1937 / 73 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 01 Apr 1937 18:00:01 GMT) scan diff

@& Le Dritte B ichs- eilage zum Moihs: und Staatsanzeiger Nr. 73 vom 1. April 1837. S. 2 [413] 7589 : : i Dritte Beilage - j 4 Bilielianléale: Dicvds Beiiin: “ta æw vg L L E ge zum Reichs- und Staat3anzeiger Nr. 73 vom 1, April 1937. S. 3 remen A. G. i. Liqu., Berlin W 5 i: v erlustrechnun emen T süeten qu., Berlin Y 50, |- r „Aktiengesellschaft, Dresden. |—für die Zeit vom 1. Oktober 1935 bis 30. Siaieibés 1936. (238) Vierzigste „Qs pr die Eialadung zur Gene- E Ô + DCZ er 1936. Aufwendungen m. 5 L en Ea Bar la mp ns, [75879] E ; alverfammlung bereits am 18. März Aktiva 1E E 12] Logiie: und Gehälte Ï RM : ierzu laden wir die Aktionäre er- s Jn den Passiven sind enthalten: F l E = = zur Veröffentlihung im Reichs- wee R . : RM \N4 RM [2 { Soziale Ab châlter a Ea E S 39 617 62083 : ebenst ein. Die Versammlung findet - a) Verbindlichkeiten A BHänai PRM Si RM 9 Staatsanzeiger abgeshickt haben, ist diele Mog auDe - «e e O E E 108 360—| E S Een « e o « 3130 563/91 : E talt am Dounerstag, den 29. April Deutsche Bau- und Vodenbank Aktiengesellschaft. nehmen und E erst am Sei 1937 erfolgt. Ae «e S O E L, A D A U illige Auswendungen « « « « 904 338,73 | 4034 902/64 E S S Ua de Be t Uhr, * im Bilanz am 31. Dezember 1936 i L lih Fndossamentsverbindlichkeiten) nschließ- La Mit Rücksicht auf .die gemäß $ 18 | Fabrikgebäude e —————— s : Cd s oe e os S o e O e 66 337/21 ; D sjaal der Bayerishen Hypothe- L ) Gesamtverpflichtungen nach $ 11 Abï. 1 des Atf. 2 unserer Saßungen einzuhal 8 | Fabrikgebäude. » « 0. o o, 83 340,— Zinsen, soweit sie die Ertrag3zinsen überstei L E ken- und Wechsel-Bank in - Münche Reichsgesetes ü ; |. 1 des S Satzungen zaltende NAb\Gteibultg - 2. » «. s : R s 3 uisto Ö U: 466mg 803 262/57 : ; cuncen, Aktiva. | eihêgeseßes über das Kreditwese Z _ lere Bekanutmachungsfrist sehen E dei PESES t A E S&M 8 000,— 75 340 8b 640 /— Steuern: Neue b a0 09 00/2 AI2002/08 Theatinerstr. 11, - E Barreserve: RM H RM H | C) Gelamitecoflidtttngen nach L rve Reichs- 275 329 936/73 Mle tet bie Bea E B . maschinelle Anlagen (langlebig) 12 941, “F Andere Steuern « «e ee ooooo» 215624432 | 427817726 - Aktionäre, die ihr Stimmrecht aus- | 8) Kassenbestand | gesepes über das Kreditwes A vom 10 Avril auf A Ing Big E A : 321/80 Sonstige Aufwendun U HEEERÓE üben wollen, haben nah $ 17 .d b » E E 1 458 794/45 Gesamtes l ndes Ei Ea L E 275 329 936/73 L . April auf den 26. April 1937 zt 1,80 Abieck ) gen s «ero eis o oda t ria 3 667 878/04 Sakur a 8 17 . der | .b) Guthaben. auf Reichsbankgiro- und Post- esamtes haftendes Eigenkapital nah $ 11 Abs. 2 7 zu verlegen. Ju Abänderung unserer j s —T3 262,50 rechnung mit der Vereinigte Stahlwerke Aktiengesellschaft, Düssel- 1g spätestens au Sounabend, (Geo L E e eo o e | des Reichsgeseßes über das Kreditwesen . Bekanntmachung vom 17. März 1937 Abschreibung » « «: .€ e 4 » »°%. b v. 3295,80 9 967 dorf, auf Grund der getroffenen Vereinbarung über di G PLIÍ den 24. April 1937, ihre Aktien | Wechsel: . 7 135 046/32 8 093 840/77 \ . 48 300 000|—|_ O der Nachstehendes bekannt- | Naschinen u. maschinelle Anlagen-(kurzlebig) L E L Pn A E I ha 700-048l00 A AGTanE Ia Een Dintor: | a) Wechsel 10 a 650301 55557 gegeben: : E Zunany % + h e C C S E 6 v 6804/00 ( Us ean Eirogo werden bei der Vereinigte Stahlwerke e ant 8 zu hinterlegen, und | b) Eigene Ziehungen ¿«e6 “2E E __ Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1936 D E E anseter Gesellschaft L i i «L ¿ : E gesellsGaft ZoH dniene Abschreibungen auf die un- j bei der Bayerischen Hypotheken- Jn der Gesamtsumme sind citiialtón: _____846 17248| 108 276 060/84 cini ena 936. ; ai Se Avril u ai 43 p Tonne, ai ed eee ooo a o 5891,90 1 Stahlwerke stehenden Anlagen Nek D anteile Nen und Wechfel-Bank in München, RM 102 499 308,29 Wechsel, die dem Personalkosten einschli , Aufwendungen. RM 9 in den “Räumen dex Dresduer $ thr | Werkzeuge, Jnventar u, Fuhrpark „« E: und Steuern gedeckt) MEINREN O E S Nürnberg, Augsburg, Hof $ 21 Abs, 1 Nr. 2 des Bankgeseßes ent- Sonstige A einschließlich sozialer Zuwendungen « e... 4 810 148/25 ote NEA E R E Ein Sia ea 24 070/67 67267 721/59 : L e e Marktredwiß oder f P S E nach $ 16 Abs. 2 Sentige Uebungen « ee o o O o e o é a 11256965 17 findenden G traße 35/99, att- ——=—= .- ei dex Dresduer Vank in Berlin es Reichsgesetes über das Kreditwesen E E Ee 3 922 80: xe He E E unse- Abschreibung - «+ « « E Ertrag gemäß HGB, $ 261 O: Dresden, Hannover, Hof Leip- Schaßwechsel und unverzinsliche ia Abschreibungen auf Grundstücke und Gebäude sowie Geschäfts- und : di a E Sia ebiria Marken u. ähnliche Rechte E E Ea 9 971|— | Verschiedene Erträge A A zig, München oder Nürnberg oder | 25 des Reichs und der Länder 1 689 040/42 Ra ans E 5 6 | j 642 823 14 Z gFerooronung: E “Cl É E E E E B C S É S A D ck60 0.66 Gb 0e 00€ 504 128/22 bei der G ° 2 b s Davon RM 100 581 78 Es e ungen L E E E : 1. Vorlage dex endgültigen Liqui Beétéiliguligent « cs 1— ———— -— L esellschaftskasse in M8 ,78 Steuergutscheine, die t Gewinn: Vortra g E Laas 1 000 000|— 2 E n Vit d - M _ G:Nt2 » i 0ER E Bis D Y | t ) h F S j 4 g aus 1935 T R S dationêschlußrehnuuig und Berid t | Roh-, Hilfs- u. Betriebsstoffe einschl. Reklamematerial G N j E ; ; 67 267 721,59 A D eni a 1 E S darf Reingewinn . . (0/0004 D L U nG Dee Bien batrs ) P A 8 Bitte Lan L len Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund wenn sie Mitglieder eines Effekten- g et a 9 4 00 o o oe) oe o 400000087 615 M20 C N Ea D F S, I A2 v i s t rund S 7 i F s ( - el a CIDR f r ê S N. L A S Belcbluksassuda übér bie Bocsdtäge A O es 7 F 749/69 O U M E a E erteilten Aufklä- e a e Se Sagan ves R E Dora aua 16 783 580 94 des Liquidatórs d Genehmigun Fertige Erzeugnisse . 4 "27 E : weise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und d Ftengirobank eines deutschen Sonstige E O S 19 375 548 80| trä armen der S Era )enehmigung Wertpapiere eo ooo oe e «45 669/81 | 8380 069/04 GolVa üilhei de age nen Vorschriften. ' Sab] und der s Vörsenplaßzes oder Sonstige Wertpapiere « «ooo. 313 567/22] 280691 724/72 | Gewinnvortrag aus 1935 SLIeage: E R F AN M z L LOSIGO Os ülheim-Ruhr, den 28. D b ei einem deutschen Not Jn der G , ; S Ed 545 j 3. Beschlußfassung über die Entlas Forderungen auf G arenti ' L . Dezember 1936, f E vtar _der Gesamtsumme sind enthalten: Q ese el Bs / Ves G batvas Hs S Eee s N E Q S ania tse I s In den Aufsi Hy F. Gaster3, Wirtschafstsprüfer. E Abhaltung der Generalver- RM 13 308 566,82 Wertpapiere, die die ' Point s E 9 629 769/28 k a s Auffichts- | Forderungen a. io izorngelollihafteu e Be as Rabes, ‘Düsseldorf ichtsrat unserer Gesellschaft ist neu gewählt worden Herr Carl ( g. L d E O und Reichs- A SoUige Erttäge. e ao T S 6 285 212 37 ; Vie Aktionäre, welche an der Ver- Sonstige Forderungen « « «« . o o. 4 570,97 Dortmund, den 24. März 1937 1 Geschäftsbericht E L 8ab- eigener En issic Ian S _ 322 667/96 sammlung teilnehmen oder Anträge z Schecks abz. Diskont i Dortmu' Ae ¡chluß für 1936 V illige : ohen 16 783 580/94 derselben stellen wollen, len fte Wechse! abz. Diskont e 8 290 40 C 2 Me ge Ba 2 Entlastung Ves Vo stand E S R e E 9s s E L , A ee L A L 0000 R ( G V o ¿ ch 11 » L . E tas S 2 E: pestens Montag, deu O Reichsbank- u, Postscheck- ' S ENIIE E 2777: T E E T S orstand. Aufsichtsrats S andes und des Don sind M7 0 462-91 ali raltig 10 678 395/49 al Ie E und R Aktiengesellschaft. «e T 307 P N e ( !TauLg C G6 A h: E E E S: ai L : 19-4 Z S ) L Le / f (ck F 20. April 1937, bei der Gefell: | ganfguihaben - . ..: : 11060 ‘0843121 Vandeisenwalzwerke Aktiengesellschaft, Dinslaken. E E a Saa E ; nas C. R T S Posten der Rehnungsabgrenzung 5 « « , 2237,78 | 868 557/73 * 748 626/77 | Bilanz zum 30. September 1936. B Porzellanfabrik Ph. Rosenthal | p) Kreditinstitute . 8 669 491/84 vel V E E bes GUaUSef soiie dés Lom Do Prüfung auf Grund s zum Schluß der Generalversamm- = : : Co, Attiengesellschast b) Sonstige Schuldne E .| fläru nd S a U N Di ie der vom Borstand erteilten Auf- lung lautenden Hinterlegu ichei ‘ti ? é N s S 86 987 241/60 ngen und Nachweise entsprechen die Buchfi ctahresabichlufß ij q lautenden gungsfche 1 083 599/77 x Kl i j ? d 90 606 733/44 S ELAH ov d jen die Buchführung, der Fahresabschl E O dentfchen | rundkapital Bus, Tae Vatenie, , Lizenten din L E E a L L Va) RM 1 170 893, A 1 S L E ia E Notars bis zu diesem Ieitpunkt »rundtapital Es ähnliche Rechte f f [75877]. E Lu A urch börsen- e O 2d. ¿nue » g a 4Q c s f Heje or Refor E L 800 000|— 1: S Ed S S0 S S T E E) SR «A « é gan e Wer Deut 18=- C E43 - - S E L E Satzungen L C N 80 000|— A ai E ooo e o O l 10 000 al C Sa DD) RM 8 412 524,38 gededi durch son Hesse. Wirtschaftsprüfer De Ries Q fia rases ‘2 F è L Dn I. f N 4 s a 0%. 6,0. . L . S D029 V ermogen- E ee a au en. ti G1 E E Aus D 2 T E N E J e, U al SPprüfer. Derlin, EA s 1937. S auf Grund von Warenlieferungen und L GEOaS R a Abschluß am 31. Darciidee 1936. Stn dan late fe dle Wetlaribeanteise 18 256 75 führer des E Su e, obe Dr, Jeserich, Geschäfts- Z Der Liquidator: q, Leistungen. . « « M O O oh-, Hilfs- und Betriebsst i La Dav ; A 6 773/29 B Ee d atio Hans Weyer, Wirtschaftsprüfer. E S E A S 7 555 92 Hal Wertberichtigungen) l ane (abzüglich ai 8 W e: RM |Y E Deckung noch freizugebende e Deutsche D M ORRE N R Ga Ns, G ( DICHCIE «e Ee E 15 314 10 42 098 albfertige Erzeugnisse 00D 0:0 A T Brun Ü e E E R E 188 190|— C C a C000 0:00 00 L 299 * e l ELNtUTY, E E E | Jed nunnsabgrenzung « « 45 ertige C Ff ees abs db: 6 J BON O Fabrikgebäude . .. Hypotheken, Grund- und Rentenschulden « « = | N S I REE E R E T S H S S R S?! I A E NSANE E S S RZSS E S O C C MOD E R S E vintelaz 2 G O E 619/87 Fertige Erzeugnisse. « « - «oe o o oe |__688492— einbe. S *81 od as Ausleihungen gegen Kommunal- | : TROS E TIOO E, Zermö gens- E a S E ; 1865 641 Maschinen (Zug. 37 352,58 A S S o 61965 | p - verwaltungs-Attiengesellsch aft E e S Cs es 102 087/83] 110 241/22 Ba N auf Grund von Warenlieferungen und Abg. E : au U ao aal Durchlaufende Kredite (nur Treuhandgeschäfte) . 7 9 619/65 Hüttenwerke Siegerland Aktien e ell f Si Bi Nürnberg, Nürnberg. 1 083 599/77 ord e (abzüglih Wertberichtigung) . « } 263 654 05 Ei ir. u, Werkz. (Zug Dauernde Beteiligungen einschließlich der zur Be- 277 188 889/43 Bil arl, CICgén. Bilanz per 31. Dezember 1936. Gewinn- und Verlustrechnung für 1936 E E ¿t s va P 648 260/78 7 523,34, Abg. 570,—) 1 gung rb Ri b ADSLI E fo 840 603/20 | = E ——— —————— . ungen . «+ «5 226 N 39 140/91 Kurzl. Wirtschaftsg. (Zu e avon sind RM 5 197 650,20 Beteiligungen E S E E E n: RM D | gehälter und Löt Aufwendungen, RM |5, Ea M 2 E Abg. 68 24 079|— A anbei l Anlagevermögen: e, Ua en, M M |\QN RM__|H Grundstücke und Gebaude Soziale Lasten , his d T S 00 0.009 T0 S M00 E 0E 389 959 fi N S / s s —— i A B (OUA, O GERIO : 7 : mat 500 E Abgang Reichs- B t a Rechte P e s E / o g O | Î Stand per 1. Januar Abschreibungen auf Anla; E A A E 19 783/54 N 852 445/20 R E Qua Ls SERS Grundstücke und Gebä CIEITIQUNIGEIt e e e e o R | N 3 Go R gel e d e oe S | Es ioh-, Hilfs-, Betriebssstt 5802 j * und Gebäude: 3 N E S | S0 Abgang Se hd L : S AOICOTEIVUI E s S oos e e u Shunbdlavital Passiva, - E Halbf. Cie q Ne e E a) dem N E dienende « « £155 000|— E | 11 200 Abgang « 000 | . . . « 4 Dessen s E ; S e S S 5 2 Fertige Erzeugnis : S ugang RM 440 686,53 S A Pesibsteuern_ S 9% | Rücfstellungen 1 500 000 Fertige Erzeugnisse . « « 19 940/50 ' Roh-, Hilfs- » bst f 2 154 000,— Sonstige Aufwendungen ol -, Hilfs- Unt E S 69 19487 S 6659| Wertpapie 9 940/90 | Þ). sonstige .... E oh-, Hilfs- und Betriebsstoffe (abzüglic) - Abschreibung 37 532/92 211416-467 08- Getvinnvortrag . E e E uo I Tes Q Do N ; | s E Hypotheken U e. 34 735 0 Mogang N JLH O E Me Es L S E E e ; : L A 4 277 028 72 S Range. s eo oa ooo s S8 153/39 hulden auf Grund von Warenliofexungen und | C aa om Reich f 73510 | Geschäfts- uud Betriebs8ausstattung z Halbfertige Erzeugnisse » « « e *, *, 2 912 844 21 n T e006 210208788 | 11024122) @ulben gegenüber Konzerngejelichasten : : 7: | 486 791 56 P oaouo] Soven, 22 ber Nehnungsübngen a 1(—| Gertige Erzeugnisse (abzüglich Wertberichtigungen) | 4 280 883 84 U ; N A He : ernt N. ; | a L Z „sten, die derx Re elagvinnlatitamwnnr liale t Wertpapiere 6552 199,76 l l | 1261 17436 Eparguthaben. von Mertoan Me 3 418 13 Kundenforderungen S 546 680/04 "Jn ben Ak E Rehnungsabgrenzung dienen « 066 811/83 Aktivl E 11470 756 77 Hypotheken 52 154,55 Erträge, Sonstige Schuld gehörigen « « e » « « | 287.364/75 Eigene Anzahlungen « « 25 55179 Aktiven sind enthalten: vhypothefen « « «ee oooooo 26 264 38 Forderungen - 1 460/44 L i Sd ivar S S « e e « |. 151 08031 Wechsel und Schecks 433 SAOI6 a) Forderungen an abhängige Unternehmen und Geleistete Anzahlungen « « » » «,, L 87 086 65 Guthaben bei ' | |Rohertrag « « «e «eo 4a 199 208 B Anteilige o e e degogenen Wen R ARLOS Kasse, Notenbank, Postscheck ‘6 470 06 ¡Mgen (einschließlich der unter : Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und A ber Baer : Zinsen und sonstige Kapitalerträge « «o o o. E O Steu icht fällige Löhne, Gehälter, | 2 Sonstige Bankguthaben 163 503 42 den Jndossamentsverbindlichkeiten enthaltenen) 819 017/14 ; i Leistungen (abzüglich Wertberichtigungen) « « | 1692 285 6 - Beteiligungsertra L 14. 633/14 Ca A E A 230 124 53/ 1 B 9 2 b) Forderungen an Vorstands li orderungen an Kon 285 64 L S 36 000 | Posten, die der Rechnungsabgrenzung diene U E R S __| schäftsführer u. dgl. (8 261a Abs, E Cv 10 Fl Sonstige V e (A E - g S ooo S o Bos o S 2 684/73 Eventualverbindlichkeiten: Wechselobligo 1 49 891,51 i E |_2350 942/40 e) Anl Handelsgesegbuches) . « - Es 18 034 /20f S E: S a Le , E : : RAPARRERE É \ —} c) Anlagen na 17 Abi. 1 des ; Se a C S A IAE München 1169 585,49 | 1775-400/23 Dresden, im März 1937. 1 A0E LCBISP V Alo tile bur: Verasnibté : 2 852 445/20 S ._, 11500 000—| über bas Hreditivejen obite ven A Kassenbestand einschließlich Reichsbank: und ‘Post- d 5 691 867 31 Oftevivalb Max E Aktieugesel(sGcha}t, Kredite zur Verfügung a Stahlwerke Aktiengesellschaft für „Tredefina“- Gesebl, Rüdlage . . « « | ‘131 000|— Eon agene Emissionen und Pos C e Gs 78 500 76/14 876 426 99 Zassiva. : N 1 . : eobald. au ild. E S R E eckungspfandbriesen . .. . «e. osten, die der Rec ; ; E S Grundkapital: Aktien ¿s E s Nach dem abschließenden Ergebnis meiner Si Lao auf Grund für die Zei Seine uno Bett re ats Kücstellungen 156 290 A I nas 4 E70, 4 Des MEIMESEJEYES E / E S420 E D Reservefonds: er Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand en ilt Aut- e Zeit vom 1. Oftovex 1935 bis 30. September 1936. Wertberichtigung8posten . 110 000} ' über das Kreditwesen. . . « «o o. 8 045 653201. 4 14 899 934/25 Geseßliche Rücklage 195.000 klätungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresab eilten A S E r Anzahlungen von Kunden . 12 040/756} ; Passiva. D E Rüdfstellungen: c . —— Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften. 9, hre a {luß und der Löhne und Gehält Aufwendungen, RM Verbindlichkeiten aus Liese- 9 : Siaats T o e060 0/0000 00 0026020 7 500 000|— “Aftivhypetheten, E Neu in den A E S Wirtschaftsprüfer, Soziale Abgaben: “Weseplihe Abgaben «e ares 24077510 S Beailin- 1 A Res « | 57 066/67 | Gläubiger: Nate E 265 148 29 tivhypothetken . 10 400 A en Aust rat w nt \ : h N o ea ooo 5, - u. Urbeiter- N ck ¿ t | Verbindlichkeiten: 000/— | Dresden, Hecr Bankdirektor Dr. Kurt Wei O Herr. Bankier Adolf Braun, Freiwillige Aufwendungen « « « « . 119 774,13 | 8369 549 32 Alters-U-K.. . . 65 837|— d Ha und Ausland aufgenommene Gelder Schulden auf Grund von Warenlieferungen und | auf Grundstücken lastende Dresden, 23. März 1937 t Andere Abschreibungen . . „o ¿ N ec Nicht abgeh. Gewinnani, . E C a r! TEBTA O Hypotheken, idt Der Vorstand j I die Ertragszinsen übersteigen « « : S Ie E 0 S Lg raten Li 28 027/80 | ) L Kre- R, S Konzerngesellschaften « « « « 7 583 99 | ital Baye vi i , : Besißsteuern . « «o o ee * 027 401 8C Rechi1 as 7 - N N 087 } oa O0 d 90 0020200 39 35 Solm L bien (R E E E S E A I G 392 800/66 624 20: Bürgsch.Avalt. 21 158,88 La Ae Guten N 964/96 170 703 052/03] 109 104 772/07 Sonstige Schulden « «o E 781 545 78 t S Seer fe E 400-197/87.| L Ae Aufwendungen N ADE G: 8 0 is L E S b und e entfallen auf: E Acbilige s e atte "Ai leauQans Section L S 645 S1 | : "îte . 5 2 | A , E ck . 2 0.0. 0 T 04S O D 0 L r ei STTia6 N 1 ä iae 4 ck A a D S et ra tee Vans | 7°) ‘Dorhmund-Hoerber Hütenverein Aktiengesolsoft, Dortmund. | {5h VW tee nen üewibaann de e e o ras von I a | L lse Guee a Geer auf Kindiging L Gewinn- u. Verlustrechng.: | S Í Bilanz zum 30. September 1936. . schästs- und Betriebsführung - „....... H E : - E Mgen : e log N e Eventualverbindlichkeiten; Wechselobligo 1 534 451,66 | 595 580 79 ¿i aa T o : i Aktiva S E : L Sar werden bei der Vereinigte Stahlwerke E O find fällig en durch Kündigung oder 14 899 934 25 1935 « « . , 9764,05 : / ; ; . RM R iengesellschaft noch anteilige Abschreibungen auf di 2 A : g: *) Teilweis L S 899 934/25 Verlust aus 1936 236/44 9'527 61 E A Patente, Lizenzen, Marken- und ähnliche A M [H S 1 e U im ae ciu der R e Getwvinn- und Gc Y A ogen Kredite Ee Os Stahlwerke Aktiengesellschaft für „Tredefina“- —————— —— e Tei erte stehen ie di ili Q: N s L 4 É LS 7. Goteilitingoni Shond (i 1, Gsiovr 1 a 4 E A NebedO nlagen sowie die anteiligen Zinsen und ® 2 A 31, Dezember 1936. b) darüber hinaus ‘bis zu 3 Monaten O Gewinn- und Verlustx 7 „_ Sewinn- und Verlustrechnung. Zugang « « « - «e « eo ooooo: | 900 000—] 1210 000 S Aufwendungen. R RM 82 247 958,87, E für die Zeit vom 1. Oktober 1935 vis 30. Sr Soll = | Amlaussperegcn: —— 2 : 7 330 536 26 Löhne uùd Gehälter s TO0 8160| ‘O ©) barüber hiñaus bis zu 12 Monaten i E bats 09: Veplem ber 1259, Sbhme und: Gebülter O! Vorräte: Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe . « « « | 6700 060/24 Ertr äß HG Mage, S Soziale Abgaben. - - - | ‘57 368/864| d) über 12 Monate 1 t Aufwendungen A0 Abschreibungen auf Forde- E s Halbferlige Erzeugnisse. « e « « « e « | 5007 555/74 Beritictone Ent A C U Ci Gia es s o e 2828 IG090 Abschreibungen a. Anlagen | 179 999/38 | RM 2361 4A 3s as 4} [Löhne und Gehälter «« «+10 ay 9 E a rungen T ale Fertige Erzeugnisse « - o oe. « « e | 7794 868/29} ene Erträge « « « « - e o 0 00e oan 2375 Andere Abschreibungen 23 051/63 | Anleihe E ret i 1 f Soziale Abgaben; Geseßliche Abgab ooooo) e e * + 21 468 13639 Bi j g S 0s 00064. 65 173/70 «fait Gri itiR . 2 375 94 Zinsen g L E D Jen E T 16 d24 486130 | S ° F N Tagen T 2 435 551 31 | E O F / T9 502 484/27 / R Zinsen « , « A 33 93 | ‘Darin enthalten: A E reitvillige Aufwendungen 95 Sa dn le , 0-0 27 C « l I ) - , Ld 0) 9 t j Besißsteuern. . 149 96630 Sus Anzahlungen « « «« « ee o o « + | 6513 300 Nach dem abschließenden Ergebn?s unserer pflihtgemäß li / Es S E P 122 328/10| * ‘6%2% Auslandsanleihe . . $ 3-068 000,— | 12 s Andere Abschreibungen « « « «12 ; e ———P° d Ge Sonstige Aufwendungen . . | 3498/86 E Grund von Warenlieferungen und der Blicher und Schriften der Bandeisenwalzwerke Attica Dindlaten, soicie Sonlies L S 40 517/63 abzüglich in Schuldverschrei- / 890 860/07 N N Ie sie die Ertragszinsen übexste gên' d ; n, S O Se G ortrag aus 1935 . 97 t | E i | erx vom Vorst i 6 ; E owie endungen . 05715 bunge p "J FStenernt ‘Besißst É é A x R P Ua 2 3 e aua V | q pn Erden an Rongigleltdan : » 7 2 2 | 2 S C E Fuweisumg aue Vidtiage : | 80 000/| in Treuhandveriwahring | | (e! Andere Slewemn 2 ra traettoe o LOT0ISSI | 237481428 a n R ur Forderungen « « « e - eo. « e « | 068 313/49 1936 den gefeblichen Vorschrift richt vom Dezember n: befindlicher Sonstige Aufwend s 00 E E eo 0n| Webel - eet S 02 +45 1.067 Düfseldorf, den risten, Vortrag von 1935 C L l L | [Ab endungen «ete oa Ea Er Con e + | 3199 264850 E E h H, den 1 ae , 10 975,73 E 0: A $ 1329 000,— [6 08407912 \ [Abrechnung mit der Vereinigie Stahlwerke Aktiengesellschaft, Düssel- N Vortrag r 0 9 764 05 du einschließlih Reichsbank- und Post- G za Sintiato T irtshaftsprüfungs gesellschaft. Mgen : ‘und’ 434% Reichsmarkschuldverschreibungen 6 217 000 E E A die Geschä]ts: | E O0 édguiale Fo 59 629 /89]34 340 1 e . März é 6... 104336,20 115 311/93 A Í T0 S0 079 42 O Bettag ee oto oden ad ooo e | 7872 939/07 \ Außero En Wertpapieren . , |26 005 Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « « « « E 100 S E E Di O 1750 598/49 M A Pie Gai Veit \ Aktiengesellschaft noch ‘ateiige Abschreibungen t un ußerordentliche Erträge 100 |— A + 4 A LEILEE ae | D Uka fanbE: Sbebits crtuv. Sebi aidasies . 3 serem Betriebe diene 2 Ez gen aus die un- ¿ e | Erträ urchlaufende Kredite R 5 1 020|— etriebe dienenden, im Eigentu int \ 95 86 r 96 686 668/29 | [267] D E E Vortrag v 1935. Aktienkapital . E (nur Treuhandgeschäfte) 277 188 889/43 Stahlwerke stehenden Anlagen jowi dié ilden ien | 2 5 869/05 Passiva selbst oder bei der Deut rag von o o TOOS a R E S dds 34 30d 000 d S g ie dié anteiligen Zinsen | RÜL G bei: 16, Februar e A E, Mez AG, Freiburg i. Br. Biiuns C Gl, Betriebsgewinn . . . . . | 1735 612/76 | Re Davon Vorzugsaktien RM 500 000,—, und Steuern gedeckt) ——— Der Vorstand. Rüdftellungen E H Ga Mie 0 ae O Mate Hint die E s «Ge-1 - - Filiale Freiburg i Br.; aft, Außerordentliche Erträge . 4 010|— A $ 11 des Reichsgeseyes über das Erträge | 38 352 796/81 | L 1 7 : i eee ov i ¿ : E, e D S . (L R B Jf é u f | “d 3 E E abschließenden, Ergebnis | Angen a 1 on ‘dit 0 Mai ewinnanteilschein-f * in “Mannheim: bei der Deutschen 1750 598/49 | a) Geseßliche Reserven ____| |Ertrag gemäß HGB. F 261011, 1 , L 38 242 784| 2 t j p 4 )tgemäßen Prüfung auf Grund Cd s gen von Kunden . . « « «eee eo 820 800|— Nr 100 001 bis 106 000 6000 Stüd Bank und Disconto-Gesellschaft, 5%, Gewinnanteil wird ab 23. 3. 1937 b) sonstige (freie) Reéseeven . ae O 10 000 000 |— ; Verschiedene ‘Erträge . « « « «+6 S e ies 242 784/36 4 L Eu Ser 100 Selten der Gesellschaft n O von Warenlieferungen und à RM 100,— s N an der Gesellschaftstasse ausgezahlt gesepes über das R ae E j ‘s Außxrordentliche Erträge « « « « E E D S e D 4 1 x vom Vorstand erteilten Auf- B e | 3967 195/22 Nr. 106 R A n Frankfurt a. M.: bei der Deut Nach dem abschlie 5g l Betrie Í G E die 000 000/—| 14 000 000|— E 2 792/36 E / ' | A klärungen und Nachweise entspre ; Schulden gegenüber Kon l 2 r. 106 001 bis 107 400 1400 Stü schen Bank r f A è chließenden Ergebnis | etrieb8gemeinschastsfonds Ap P T SZACSHAIRS N / __ az : Q jen die 2 zerngesellshasten . « « « 988 173/62 : A n Ban und Disconto-Ge- meiner lichtge » 1 Rückste L C E 0E i: 38 352 796! 8 / i / Buchführung, der Jahresabschluß und der Sparguthaben von Werksangehörigen « « « « « « | 1123 639/53 gie e rag 10 - sellschaft, Filiale Frankfurt Grund di Vie Bend auf Voitn Bea e 5 N 28 Ao Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäß 52 796/81 N As Eh i ers den geseßlihen Vor- Sit eR e v L ORON E E à RM 10 000 7600 200 Stüd ; R Abt. Rostmarkt; Gesellschaft sowie Mis v Cotndib Dan Voitas N R geenoiais dienen 640 443 81 Ten e E E Schriften der Hüttenwerke Siegerland Dn at Siege: i D M k 0 risten, Schulden aus der Annahme von gezogenen Wechseln | 2 188 256/33 ; Dre, n Berlin: bei der Deutschen Bank erteilten Ausfklä Cs ¿ Dortrag au D e a a8 0 545 931/33 owie der vom Vorstand erteilten Aufklärunge d N i u f Ak 1 O 4 Leipzig, im Februar 1937 Anteilige noch nicht fällige Löhne, Geh Die neuen Gewinnanuteilschein- und Dis ‘Bee erteilten Ausklärungen und Nachweise Reingewinn . : ch führung, der Jahresabschl gen und Nachweise entsprechen die Buch- H le N ‘V | zig, im è 937, jälter, Steuern | 2 184 730/52/18 767 510/37 | bogen sind berei i ÿ conto-Gesellschaft, Ver: estätige ich, daß die Buchführ ; ; «oooooooo 460500987] 81014 9g, der Jahresabschluß zum 30. September 1936 und der Geschäftsberi L A im Sächsische Revisions- un Posten, die der Rechnu L 4 10S VOVIDE ind bereits erschienen und kön- in W 8, oder bei der Ban Jahres ' uchführung, der | Eigene Ziehungen im Umlauf . ————— 41/20 |. Dezember 1936 den geseßlichen Vorschri er Geschäftsbericht vom ; E 4 Treuhandgeselli O “4 Éventualverbindlichtots n o loLfloo 6 198 iu M 678 231 41 Leden A ire r ao SNEO Berliner Kafsen-Vereins, k des de geseplichen ‘Porslbeitien Aa O aus Bürgschaften, Wedhsel- id 70 176 162/08 ag L gele S0. Deratfioe 1906 ¿s enß. ppa, Dr. Schissmann, / 35 686 666149 heine fostenfre erhoben wae P Ls Bata O Jn ben GufMGiteat Due ($ alb E O O 3 e Siegen, den 24. März 1937. O - : 3 Jn Freiburg: bei dex Gesellschaft i gewä rat wurde wieder- | Eigene Indossamentéverbindlichteitèn aus sonstige) 718 926/78 i ie e L : | / ählt Herr Curt. Heinig, Neugert gene Jn ossamentsverbindlichkeiten aus sonstigen : Hüttenwerke Siegerland Aktiengesellschaft. r : Heinig, Neugersdorf. | Rediskontierungen « « «e « «ooooo eo 343884 102'60 Der Vorstand. schaf | -— D