1937 / 88 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 19 Apr 1937 18:00:00 GMT) scan diff

E

| Heutiger | Voriger

| Heutiger | Voriger

I E E E E T Ä T E T E E T T E

| Heutiger | Voriger

| Heutiger | Voriger

(m.

| Heutiger | Voriger

Tempelhofer Feld. Terrain Rudows=-

Iohannisthal .….| *

do. Südwesten i. L. Thale Eisenhütte. Thörl's Ver. Harb

Thür. Elektr. u.Gas| 7 T zur. Gasgesellsh.| 7 Triumph=-Werke ../6/

v. Tuchersche Brau. Tuchfabrik Aachen Tülfabrik Flöha X

10/101,5b

60ebB 68,5b G 90b Gr 128,5b

140,75b G

119,5b

Union, F. <hem. Pr. .10/119b

Westereg. Alkali N .1 [126b Westfälishe Draht-

industrie Hamm S —_ Wicküler-Küppers

Brauerei 2 N . di Wilmer3df.-Rheins-

Terrain i. Liqu. WintershaUl .….. X H. Wißner Metall. .7 (103 B Wrede Mälzerei .. Í _

Zeiß Jkon .10/140b G Zeiger Eisengieß. U.

M is e e tes .7 |143,75b Zellstoff Waldhof F .1 /159,5b Zucerf. Kl. Wanzlb.

129,75 6

126b 141b

/342b 1304{b 102b G

139%b

143eb G 159b

Lübecker Comm. -Bk. Luxemb. Jntern. Bk. RM per St. Melenburg. Depos.=- u, Wechselbank... do. Hyp.- u. Wechselb. Mecklenbg. - Strelizer Hypothekenbank, {.: Meckl.Kred.u. Hyp.B. Meininger Hyp.-Bk.. Niederlausizer Bank . Oldenbg. Landesbank (Spar- u. Leihbank) Plauener Bank Pommersche Bauk .….

1099b —_

97',25b

116,25b 94,75b

90,25b 96,5b

Halle-Hettstedt. Hambg.-Am. Packet (Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoch- bahn Lit A...;X Hamburg - Südam. Dampfsch. Hannov. Ueberldw. u, Straßenbahnen „Hansa“ Damvfs- shifahrt3-Ges. Hildesheim - Peine Lit,

König8bg.-C ranz. Kopenhagener

144b Neich3bank

8/4 198,75b |197b B

Dampfer Lit. CX| 5

1.4 |92,6G 91,5b G 1.1 |1T%b 17,25b 1.1 |98b 97%b G 1.1 4458 143,75b 1.1 [11856 |1185b do. 1.1 [115,656 |115,75b

53,25b 53b Get Es do.

do. do.

do.

do.

Dresdner Allgem. Transport

Frankona Nük= u. Mitversicher.

Gladbacher Feuer-Versicher. X Hermes Kreditversiher. (voll)

Leipziger Feuer-Versich. Ser. 1

Berl. Hagel-Assec. (70% Etinz.)/124b 124b Lit. B (264ÿ Einz.)/50b 50b Berlin. Feuer (voll) (zu 190 RM)} —_ do. (30 Ÿ Einz.) —_ Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köln

100 M-Stücfe N| p,

(524% Einz.) do. (264% Einz.)

E Qu D 134eb G

do. (25% Einz.)

do, Ser. 2

Deutscher Reichsanzeiger

72,75b do. do. Ser. 3 Magdeburger Feuer-Vers. „X Bodencreditbank 7 |136b 136b 42,25b G do. Hagelvers. (65% Einz.) Sächsishe Bank 105,25eb G| do. do. St. A. Lit.B é —_ —_ do. do. (32%Ÿ Einz.)

2. Banken. do. Bodencreditans\t. 5% 118,75b |118,25b Lübeck-Büchen .1 /93,5b _— do. Leben8-Vers.-Ges. Schleswig=-Holst. Bk, bp ms Luxemburg Prinz d Ra A

i i Südd. Bodencreditbk. j 106 Heinrich, 1 St. = 0. o. (Stücke 100,

Zinstermin der Bankaktien is der 1. Januar, Bodencredit Heinrich A4 „National“ Aga.VA 0. Stettin

(Ausnahme: Bank für Brau-Jndustrie 1. Jult.) Ungar. Allg. Credit. Magdeburger Strb. E Nordstern Allg. Versicherung

Allgemeine Deutsche RMp.St.zu50Pengsö 0 Mecklbg. Fried.-W. do, Lebensversih.- Bank, j.: RM per Stück Credit-Anstalt ….| 0 94b 94b Vereinsbk. Hamburg. 6 127,5b |127b Pr.-Akt. 103 G _ Nordstern Lebensvers. A-G. +{ 10 ffrs. do. St.-A. Lit. A 105 G Schles. Feuer-Vers. (200 #=-St.) do. Chem. Charlb., Badische Bank s 129b G6 Westdeutsche Boden- Münchener Lokalb. 69b do do (25% Einz.) ji.Pfeilring-W.AG : Bank für Brau-Ind.. | 6/4 | 6% |132,5b 132,5b kreditanstalt Niederlauj. Eisb. X 58yb Stett.Rückversich. (400 NM=-St. / A X Bayer. Hyp.u.Wechslb. 99 B 99,5eb B Norddtsch. Lloyd .… 17,5b B do. do. (300 NM-=-St,) do. DeutscheNickel- do. Vereinsbank... 107,5b 106,75b Nordh.-Werniger. . .1 1590 G Thuringia Vers.-Ges. Erfurt A werke / .101163,25b G |161,5b G Berliner Handel3ges. % 12970 129,75b Pennsylvania é do, do. do. B do. Glanzst.-Fabrik| C —_ B | —B do. Kassen-Verein „[803b 80b 1 St.=50 Dollar Tran3atlantische Güterve-s... do. Gumb. Masch.| 2 120,25b [121b G Braunschwg.-Hannov, Prigniyer Eb.Pr.A. Union. Hagel-Versich. Weimar | 0.D./114,75b Rinteln-Stadt=

Lausiger Eisenb. .…| 2/ (1 [736 G Liegniy - Rawitsch Vorz. Lit. A X .1 /42,25b

1.4 (92,75b G |92,5b G Rheinische Hyp.-Bank 7 1476 |[147,5bG

Veltag, Velt, Ofen do. Rastenburg : f Rheinisch-Westfälische

u. Keramik ,.. N .1 |54,75b Verein. Altenburg. U. Strals, Spielk. */ 4/4 f. L Jahr do. Baußzner Pa- pierfabrik do. Berliner Mör- telwerke do. Böhlerstahlwke.

Staatsanzeiger.

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespa:tenen 3 mm hohen und 55 mm breiten Zeile 1,10 ÆÆ, einer dreigespa!tenen 3 mm hohen und 92 mm breiten Zeile 1,85 ZA. Anzeigen nim:nt an die Anzeigenstelle Berlin 8W 68, Wilhelmstraße 32. Alle Druckaufträge sind auf ein- seitig beschriebenem Papier völlig dru>kreif einzusenden, insbesondere ist darin au< anzugeben, wel<he Worte etwa dur<h FettdruæÆ (einmal unterstrihen) oder durh Sperrdru> (besonderer Vermerk am Rande)

S

A E 14 1H S

T T E THA Ll

Preußischer

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis durch die Post monatli 2,30 HAM einshließlih 0,48 ZAÆ L ie (s Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 Æ# monatli. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 F, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages ein\{<ließli<

5% 115,75b 1115,5b

GODODONR

3. Verkehr.

Aachener Kleinb. X] 0 ' Le _— Akt. G. f, Verkehr3w.| 6 1.1 |135b 134b

D I S111 O S II1SZ11111 [oe]

N

S

E A Se —=-

do. Harz. Portl.-C.

do. LausiverGlas.| 6

do. Metallw. Haller do.Portland-Zem.

‘1 (33b6G 132,75eb G

35, 5eb B 135,75b

Schim. Eilesia- Frauendorf i. Liq. RM per St.|6/ i —_ do. Stahlwerke .….| 3%| 48/ 1.10/117,75 do. Trikotfab, Voll- moe!ler .1 [121,75 do. Ultramarinufab. .7 [144b Victoria-Werke „…. .10/84b G C. J. Vogel Draht- u. Kabelwerke... .10/143b

Wagner u. Co. Maschinenfabrik. .10/123,25 Wanderer-Werke.. 1 177,25 Warstein. u. Hrzgl. Sc<l.-Holst, Eisen .4 [102%b Wasserw.Gelseutk.. .18/% .1 /185,5b Wenderoth pharn. .7 |94b G Werschen- Weißenf. Braunkohlen... .1 [126b

Westdeutsche Kauf- 60B

bG 118B h |118,25b wiaas [143,5b bG 121b b ‘178b [1023b 186b 93,75b 124,25b

59%b

Hypothekenbant

Commerz=u.Priv.-Bk. DanzigerHypotheken- bank i.Danz.Guld. X Deutsh-Asiatische Bk. __RM per St. DeutscheAnsiedlungs= Bk, j.: Dtsche. An- siedlungsges.A.G. X am

Deutsche Bant und Discouto- Gesellsch.

Deutsche Centrals bodenkfreditbauk Deutsche Effectens U. Wechselbank 85,5b Deutsche Golddiskout- bank Gruppe B...| 3! 1005 G Deutsche H ypotheken- bank Berlin 122,5b

Deutsche Ube rseeische

129,75b

105b

113%b G

812eb B

4 |116,25b

Hallescher Bankverein 943b Hamburger Hyp.-Bk. 100,25b

113,5b G

Allg. Lokalbahn u: Kraftwerke Amsterd.-Rotterd X

157b 156b B

hagen Lit. A... do. Lit. B Rostocker Straßenb.

117,5b G

Baltimore and Ohio Bochum=-Gelsenk.St 799b Brandenbg. Städte-

Q

do. s

i Braunschw. Landes- Eisenbahn

117,5b G Braunschw. Straßb,

5% Czafath.-Ägram

117%b Pr.-A.i.GoldGld.

Deutsch, Eisenbahn-

85,5b Betrieb

DeutscheReichsbahn

101,75b (7% gar. V.-A. S.1=-5,

Inh. Zert. d. Reichs-

122,5b bf.-Gr.5,1-4)L, A-D

#317 Abschl.-Div.

127,75b G | Eutin-Lübeck Lit. A

105b Gr.Kasseler Strb. X

do. Vorz.-Akt. 69 G Halberst, - Blanken-

99,75b burger Eisenb...

47,75b do.

90,75b

1263b 77,25eb G

0,

91b G

D

¿x

q Stettiner Straßb. X ¿L Vorz.-Akt. Strausberg - Herzf. «is Südd, Eisenbahn. F West - Sizilianische 1 St. = 500 Lire Ars "f 000 Lire

—_ 6 Zschipkau - Finster-

Allianz u. S do,

[_) Dm NRORRDD

1 4 1

6

4. Versicherungen. RM p, Stüd.

Geschäftsjahr: 1. Januar, jedo< Albingia: 1. Oktober.

Aachen u. Münchener Feuer. ..| —_

Aachener Rückversicherung. .|236b B

„Albingia“ Vers. Lit. A

d do. Lit, C

tuttg. Ver, Vers. . |266|

do, Leben3v,-Bk.| 205b

1199 [118b 69,25b G (68,25b G 6T7Xeb G |67,25b

* (0,60

130,25b G /1268b G

265b

Deutsh-Ostafrika Ges.| 4

Kamerun Eb. Aut, L13| 0 11|

Neu Guinea Comp...|0 1.1 —_

Otavi Minen u. Eb,|* 1.4 132,5 B 313b 1St,=1£L,RM p.St

Schantung Handels- A.-G 0

Kolonialwerte.

1.1 |144,25b 1142,75b

1,1 [122b 120,750b G

C T O

Deutsche Anl. Aus!.-Schein. einschl. 1/, Ablösungsschd.

60/9 Hoesch Eisen- u. Stahl RM-Anleihe ««......«..

4109/9 Fried. Krupp RM- Anleihe 1936

59/0 Mitteld. Stahl RM 36

59/, Vereinigte Stahl RM- Anleihè «oe ave

42/,% do. do. -

48/, 0/0 do. do. + Zusverz.

41/4 9% do. do. «eo...

Accumulatoren-Fabrik.. Allg. Elektricitäts-Gesellsh. Aschaffenburger Zellstoff .-

Bayerische Motoren-Werke V: P. Bemberg

Julius Berger Tiefbau... Berlin. Kraft u. Licht Gr. A Berliner Maschinenbau... Braunk. u. Brikett (Bubiag) Bremer Wollkämmerei ««+ Buderus Eisenwerke «««««

Charlottenburg. Wasserwrk. Chem. von Heyden. - Continentale Gummiwerke

Daimler-Benz «o. * Deutsch-Atlant. Telegr. « Deutsche Cont. Gas Dessau Deutsche Erdöl

Deutsche Linoleum-Werke . Deutsche Telephon u. Kabel Deutsche Wafsen- u. Munit. Deutscher Eisenhandel Christian Dierig Dortmunder Union-Brau.

Eintracht Braunkohle Eisenbahn-Verkehrsmittel. Elektrizitäts-Lieferungsges. Elektr. Werke Schlesien... Elektrishe Licht und Kraft Engelhardt-Brauer2i «.«-

F. G. Farbenindustrie...-

Feldmühle Papier «+5. Felten u. Guilleaume «««+

Ges. f. elektr. Unternehm. Ludw. Loewe u. Co. «.- Th. Goldschmidt „.….--..«-

Hamburger Elektrizität » « - Harburger Gummi... - Harpener Bergbau « «4454. Hoesh-KölnNeuessen ..... Philipp Holzmann „-««.-.- Hotelbetriebs-Gesellschaft« -

Mindest- abschlüsse

5000

3000

5000 3000

3000 3000 3000 3000

2000 3000 2100

3000 3000 2000 3000 3000 2000 2000 3000

2000 2000 3000

3000 2000 2000 2000 2000 2000 2000 2000 3000 2000

2400 2000 3000 2000 3000 3000

3000

3000 3000

3000 3000

3000 2000 3000 3000 3000 3000

Heutiger

12354-124 b

9874-99,5- 102%-

99,25 B-9914-99,25- 20096-00 bw S 97,5 bB-9754-

-211,75-— 43 25-431g- 14154-141,75 B-—

154,75-154-154,5 b 115/5-115,25- 144 bB-144- 165,75-16574 b 146,5-146,29- -165,75- 129,5-129,75-129,5-130,25- [129,9-130,25 b 11534-115,75- 157-158-156,5—- D D. 19474-195,5 B-

139,25-139,5-138,75-139- 123,5-123,29- [138,75b 11854-118,5-119,5-119-119,75 b 150-150,75-150 b

178,29-.—

169-169 b

155,75-—

174,79-

148,95-149,25 b Tab 4 127 25-128-

8834-88,25-88,75- 169-16914-168,75G-16914 b

140,75-141- 144,25-143,75-144,25-

15014-14954-150%- 142,25-143-14234-142,79-

145 B-145,5-— 164-165+ 120,25-120,5-120b 151-15234-152,25 G-153,25 b 89%4-89,5 B-

Voriger

12334-123,25-123,5-123,5 B

98,5 B= =—

102 B-— 9874-99-

—_ —_—

97,29-

910,5-211- 433/,-43,5-433% b 14134-142-141,75-

152,25-155 B-154,25-154,5 b 115%4-115-11514-114,75- 148-145,25-

166-16614g b 145,75-14634-146,25- 218-219 b

128-128,9-

115- 158 G-160,5-

137,25-138% b

122,29-

115,75-117% þ 150,25-150,5-14974-15014 b 178- :

-168,5-

15454-155,5-

-174-174,25b

207,79-

192,25- 148,25- 135,5-135 bG- 128 bB-127,25 b 152,5 B-152- 86,5-88-

168 bG-169-16854-169,25 b

140-140,75-140,5 b 143,5-143,25-143,5-143,25-

149,75-150-14954 b

138?4-140,5-140,25-141,25= [140,5-141,25 b

146-145,5-

161-161-

11954-11974-119,5 bG

150-15074-150,5 b

88,5-89,25-

Flse Bergbau .…..-....«- Flse Bergbau, Genußsch. . Gebrüder Funghans

Kali Chemie ...... Salo eise Kaliwerke Aschersleben „…. Klö>kner-Wéerke

Kokswerke u. Chem. Fbken.

Lahmeyer u. Co. „o... Laurahütte... o... Leopoldgrube... ...o.. Mannesmanunröhrenwerke. Mansfeld A.-G. f. Bergbau Maschinenbau-Unternehm. Maximilianshütte..+--«.-.-. Metallgesellshaft. ...+..--

Niederlausizer Kohle ..««- Orenstein u. Koppel. «««-.-

Rhein. Braunkohle u. Brikett Rheinische Elektrizitäts. . Rheinische Stahlwerke. Rheinisch-Westfäl. Elektriz Rheinmetall Borsig ««« Rütgerswerke

Salzdetfurth Kali Schlesische Elektrizität und Gas Lit. B

Schubert u. Salzer .«+-«- Schuckert u. Co. Elektr. Schultheiß-Payenhofer Siemens u. Halske

Stöhr u. Co., Kammgarn - Stolberger Zinkhütte ««««- Süddeutsche Zu>ker...<---

Thüringer Gasgesellsh... - Vereinigte Stahlwerke C.FJ. Vogel, Telegr. u. Kabel

Wasserwerke Gelsenkirchen Westdeutsche Kaufhof..»-- Westerxegeln Alkali „..-- Wintershall ….

Zellstoff Waldhof +4...

Bank für Brau-JFndustrie . Reichsbank ..-

A.-G. für Verkehrswesen . Allgem. Lokalb. u. Kraftw. Deutsche Reihsbahn Vz.-A. Hamburg-Amerika Packetf. Hamburg-Südam. Dampf. „Hansa“ Dampfschiff Norddeutscher Loyd ..+.--

Otavi Minen u. Eisenbahn

Fortlaufende Notierungen.

Mindest- abshlüsse

3000 2000 2000

3000 3000 3000 2000

2000 2000 2000

3000 3000 3000 3000 3000

2400 3000

3000 3000 3000 2000 3000 3000

3000

3000 3000 3900 3000 3500 3000 2000 2000

3000 3000 2000

2000 3000 3000 2000

3000

3000 3000

3000 3000 3000 2000 3000 3000 2000

50 St.

Heutiger

2s 131-131,75-131,5-=

126,5-126,25 b 127-126 ,5-126,75-126,5- = 149 26-148 Torr

126,5-127,25 b 9E S 136-

122,25 bG-12224-122,% b 160-164-163,75 b 155,75-156,75-155,5-156 B- “iti i [155-155,5-155 b

+4 +1004 9474-95,5-95,25-9534-9474- = S20144%

161-161,25-160-160,25- 12854-12874-12854-129,25 bB 155-

147-147-

167-

-144,75-144-144,75 b 153,25-154,5- 165,75-166,25-166-168,5 b 10014-100,25-10014- -—200,75- 141bG-141,5-— 94,75-94-95 b

200- 200 b

118,25-11834 B-11774-118- (11754-11774b 143,5-

185-185,75- 6034-60,5-6014- 60,25 -60-

20202 [6014-60 h 129,5-130-129,75 b

15854-158,5-159-158 b

198,25-198,75-

13454-1352%-13454-134,75 b 15664-157 bG

127-127 b

1734-1754-17%-

44, 5-

1734--175%6 bB-17,5bB-

Voriger

143- 129,5-130,25 b

125,75- 126-126,75-126 b -149,5-149-

12734- 1874-19 En

m me

12174-122-1217-4 b

158,5- 15174-153,5-153-154,75-154- [154,75 b

93,76-940%- m

137,5-137,75- 160-161-160,25- 12914-129,5-129,29- 155-

14734-147-

16554-166- 9974-100- 200-200,5b 139,75-140 B- 94,75-94,25- 200-

141,5-

117,75 bG-118,25-11774-118- [11774-118 B-117,75-11776 G

-186- 5854-6034-60,25- 12%,75- 130/25-130,5-130 b

15914-159,29-

196,75-197,25Þb

13354-134,5 B-134,25b -15534- 12674-12674 G 1734-17,25-17,5 B 116-

17,2% B-17%-—

des Portos abgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 33.

hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

Ir. 88 Neichsbankgirokonto

Inhalt des amtlichen Teiles.

Deutsches Reich.

Bekanntmachung über den Londoner Goldpreis.

2. Verordnung über die Regelung der Verbraucherpreise und Zubehör für Kraftfahrzeuge und mit Ersaßtteilen und

Ur Kraftfahrzeuge und K ä

: N 7 ri a rzeuge 1 Kraftfahrzeuganhänger.

Verordnung über die Register für Zahnärz i Vom 16 April 1937. gis: : für Zahnärzte und Dentisten.

E O

Anordnung 24 der Ueberwachungsstelle für . Eisen und Stahl (Auftragserteilung). Vom 19. April 1937.

Entscheidungen auf Grund der 88 2 und 4 des Gesezes zum Schuge der nationalen Symbole vom 19. Mai 1933.

Die Jndexziffer der Großhandelspreise vom 14. April 1937.

Amtliches. Deutsches Reich.

Vekanntmachung über den Londoner Goldpreis

gemäß $ 1 der Verordnung vom 10. Oktober 1931 zur Aenderung der Wertberechnung von Hypotheken und sonstigen Ansprüchen, die auf Feingold (Goldmark) lauten (Reichsgesetzzbl. I S. 569). Der Londoner Goldpreis beträgt am 19. April 1937 für eine Unze Feingold = 141 sh 2 d, in deutsche Währung nach dem Berliner Mittel- furs für ein englishes Pfund vom 19. April __1937 mit NM 12,25 umgerechnet . . = NRM 86,4646, für ein Gramm Feingold demnah . « « = pence 94,4653, in deutshe Währung umgerechnet. . . . = RM 2,77990.

Berlin, den 19. April 1937.

Statistishe Abteilung der Reichsbank. Reinhardt.

2 Verordnung

über die Regelung der Verbraucherpreise . und .Handel3- spannen im Geschästsverkehr- mit Ersaßteilen und Zubehör für Kraftsahrzeuge und ‘Kraftfahrzeuganhänger.

Vom 17. April 1937.

_ Auf Grund des $ 2 des Geseßes zur Durchführung des v R nd eines Reichskommissars für ie Preisbildung vom 29. Oktober 1936 (Reichsgeseßbl. T S. 927) wird verordnet: A ( E Jm $ 10 der Verordnung über die ‘Regelung der Ver- braucherpreise und Handelsspannen im Geschäftsverkehr mit Ersagteilen und Zubehör für Kraftfahrzeuge und Kraftfahr- zeuganhänger vom 18. Februar 1937 (Reichsgeseßbl. I S 243) werden die Worte: „1. Mai 1937“ durch die Worte: „1. Juni 1937“ ersetzt.

Der Reichskommissar für die Preisbildung. J. V.: Dr. Flottmann,

Berlin, Montag, den 19. April, abends

Verordnung über die Register für Zahnärzte und Dentisteu. Vom 16. April 1937.

Auf Grund der Vierten Verordnung des Reichspräsi- denten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen und zum E E L E vom 8. Dezember 1931 Fünfter Zeil, Kapitel 1, Abschnitt 1 $ 11 Abs. 2 (Reichsgeseßbl. I S. 699, 719) wird verordnet: G

S 83 Abs. 3 der Zulassungsordnung für Zahnärzte und Dentisten in der Fassung der Vierten Verordnung über die Zulassung von Zahnärzten und Dentisten zur Tätigkeit bei den Krankenkassen vom 9. Mai 1935 (Reichsgeseßbl. I S. 594) erhält folgende Fassung: :

„Die Oberversicherungs8ämter, bei denen die Register zu führen sind, und die Registerbezirke bestimmt der Reichsarbeitsminister.“

Berlin, den 16. April 1937.

Der Reichsaxbeitsminister. B DE Lo

Bekanntmachung.

Jm Natten des Gehéimen "Staatspolizeiamtes in Berlin habe i< auf Grund des $ 1 der VO. des Herrn Reichs- präsidenten zum Schuße van. Volk und Staat vom 28. Februar 1933 (Reichsgeseßbl. T S. 83) in Verbindung mit „dem Gesey über die Geheime Staatspolizei vom 10. Februar 1986 (Geseßsamml. S. 21) mit Wirkung vom 27, März 1937 auf die Dauer von drei Monaten bis ein- schließlich 27. Juni 1937 den „Kirhlichen Amtsanzeiger“ für die Diözese Trier in Trier verboten. Dieses Verbot umfaßt auch die im Verlag erscheinenden Kopfblätter des „Kirch- lichen Amtsanzeigers“ sowie jede angebli<h neue Druckschrift, die sich sachlich als die alte darstellt oder als ihr Ersaß anzu- schen is. Ueber das Verbot darf lediglich folgende Mit- N P oe Erscheinen des „Kirchlichen

anzeigers“ für die Diözese Trier ist bis ei teßli 27. Funi 1937 verboten.“ # e ar el d

Trier, den 17. April 1937.

L ____ Geheime Staatspolizei Staatspolizeistelle für den Regierungsbezirk Trier. Dr. Kreuze x. -

ffÆnordniung 24 achungsstelle für Eisen und Stahl (Auftragserteilung). Vom 19. April 1937. Auf Grund der Verordnung über den Warenverkehr vom 4. September 1934 (Reichsgeseßbl. 1 S. 816) in Verbindung mit der Verordnung über die Errichtung von Ueberwachungs-

stellen vom 4. September 1934 {Deutscher Reichsanzeiger Nr. 209 vom 7. September 1934) wird mit Zustimmung des

Reichswirtschaftsministers angeordnet:

Entscheidungen

1937

Vofstscheckkonto: Berlin 41821

1

__ Die Bestimmungen dieser Anordnung gelten für die Er- teilung von Aufträgen auf Lieferung von Erzeugnissen aus Eisen und Stahl.

5

Die in $ 1 genannten Waren dürfen für einen Bedarf nur einmal bestellt und/oder eingekauft werden.

S 8.

i (1) Es ist verboten, im Jnlandsverkehr bei Abschluß von Verträgen auf Lieferung der in $ 1 genannten Waren oder bei Erfüllung dieser Verträge L als Gegenleistung Warenlieferungen, Werk- oder Dienstleistungen anzubieten oder zu verlangen, . dem Abnehmer aufzuerlegen, daß er außerdem Waren anderer Art als die im $ 1 genannten oder Werk- oder Dienstleistungen annimmt.

¿ (2) Bei Abschluß von Verträgen auf Lieferung von Waren anderer Art als den im $ 1 genannten oder auf Vor- nahme von Werk- oder Dienstleistungen is es im Fnlands- verkehr verboten, als Gegenleistung die Lieferung von den in $ 1 genannten Waren anzubieten oder zu verlangen.

S 4.

Unrichtige Angaben gegenüber dem Auftraggeber oder dem Auftragnehmer hinsichtli<h der Art des Auftrages, der Verwendung, der notwendigen Menge oder des erforderlichen Lieferzeitpunkts des Materials sind verboten.

2

8.5.

Jn besonders begründeten Einzelfällen kann die Ueber- wachungsstelle auf schriftlihen Antrag Ausnahmen von den Bestimmungen dieser Anordnung „ulafeh.

Die Anträge sind der Ueber s\stelle ü i __ Die Anträge sind der Ueberwachungsstelle über die zu- ständige Wirtschaftsgruppe einzureichen,

8 6.

| Zuwiderhandlungen gegen die Bestimmungen dieser An-

r Ee unter die Strafvorschriften der $8 10, 12 bis

5 der Verordnung über den Warenvertehr vom 4. Sep-

tember 1934. E s S

li Die R Reih am Tage nach ihrer Veröffent- ichung im Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staats- anzeiger in Kraft. Pre R

Berlin, den 19. April 1937.

Der Reichsbeauftragte für Eisen und Stahl, J. Vir Lide b om.

kinder aufs Land! Spendet Freiplähe!

Gegenstand

Hersteller

Herstellung8ort

auf Grund der $8 2 und 4 des Gesegzes zum Schugze der nationalen Symbole vom 19. Mai 1933 (Reichsgefezbl. I S. 285)

ied

Tag und Zeichen

Entscheidende Behörde der Entscheidung

2

3 4

“5 6

Puppen in SA.-, SS.-, Stahlhelm- und HJ.-Kleidung

darstellend dargestellt wird

Tabakpa>kungen mit dem Aufdru> „Haus Neude>“

Berlin, den 15. April 1937.

Stickereivorlagen, den Führer und Reichskanzler, ein Reh fütternd,

Ansichtspostkarten, auf denen das Hakenkreuz in aufgehender Sonne

Unzulässig.

Fa. Buschow & Be> Puppen- und Spielwarenfabrik Vogel & Kaiser, Tapisseriefabrik Dresden unbekannt, daher nicht zu ermitteln gewesen, bezogen von dem inzwischen verstor- benen Betriebsgemeinschastswalter Karl Schölwin Wilhelm Jönyen, Bremen

unbekannt

Bremen

Nossen î. Sa.

Kreishauptmann Dresden-Baußen |8. Februar 1937 WM II 70/36 11, Dezember 1936 WM II 63/36 11. März 1937

WM. II 2/37

Kreishauptmann Dresden-Baußen

Kreishauptmann Dresden-Baußen

Senator für die innere Verwaltung

8, i in Bremen AOi 105

Der Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda, J. A: Haegevt