1937 / 94 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 26 Apr 1937 18:00:00 GMT) scan diff

in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- führer zur Vertretung der Gesell[hast berechtigt ist. 6. bei der Firma Ortho- san-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Lübe>: Die Vertretungsbe- fugnis des Geschäftsführers Wilhelm | Olffermann ist beendet, Der Direktor Dr. Waldemar Lassen in Lübe> isi zum Geschäftsführer bestellt worden. 7. bei der Firma Richard Negel, Lübe: Fetiger Jnhaber: Adolf Heinrih Wil- helm Hoffmann, Kausmann, Lübeck. 8. bei der Firma Hans A. Krellen- berg, Lübe>: Der Kaufmann Hans Hermann Georg Krellenberg in Lübe ist in das Geschäft als persönlich haf- tender Gesellschafter eingetreten. Die dadur begründete offene Handelsgesell- schaft hat am 1. April 1937 begonnen. 9_ bei der Firma Theodor Lüders «& Hint, Lübe>: Den Kaufleuten Henry Quißau und Hans Leopold Höhl, beide in Lübe, ist derart Gesamtprokura er- teilt, daß beide gemeinschaftlih zur Ver- tretung der Firma berechtigt sind. 10. bei der Firma „„Glückauf‘““ Handels- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Lübe>: Die Liquidation ist be- endet. Die Firma ist erloshen. 11. bei der Firma Judanthrenhaus Lübect, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Lübe>: Die Liquidation ist be- endet. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Lübe.

Liibeck, [5647]

Am 20. April 1937 ist in das hiesige Handelsregister eingetragen worden die Firma Norddeutsche Bodenkultur- und Tiefbaugesellschaft Drögemüller «« Schröter, Lübe>, Wallhalbinsel 7. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell- schaft hat am 1. Februar 1937 begon- nen. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Kulturingenieux Hermann Dröge- müller in Bad Schwartau, Kunstgärt- ner Gerhard Schröter in Salzwedel.

Amtsgericht Lübe>,.

Lübtheen. [5383]

Fn das hiesige Handelsregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 119 eingetragenen Firma „Feinseifen- und Parfümerie-Großhandlung Margarete Klahn“ eivgetragen.

Lübtheen, den 19. April 1937. Amtsgericht. Liüidenscheid, [5648]

In unser Handels8registec B 86 ist heute bei der Firma Vereinigte Deutsche Metallwerke Aktiengesellschaft, Zweig- niederlassung Basse u. Fischer in Lüden- scheid, folgendes eingetragen:

Otto Metzger und Reinhold He>Emann sind niht mehr Vorstandsmitglieder.

Lüdenscheid, den 20. April 19837.

Das Amtsgericht.

Mainz. [5649] Fn unsex Handelsregister wurde heute bei der Aktiengesellshaft in Firma „„Kraftwerke Mainz-Wies8baden Afk- tiengesellshaft“ mit dem Siß in Mainz eingetragen: Nikolaus Furfkel ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Dipl.- Jng. Hans Böttcher in Mainz ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Dipl.-7Fng. Heinz Pippig in Mainz ist Prokura erteilt. Mainz, den 19. April 1937, Amtsgericht.

Mainz. [5650] Fn unser Handelsregister wurde heute die Firma „Josef Hohmann“ in Mainz, Bonifaziusplay 3, eingetragen. Alleininhaber ijt Josef Hohmann, Kauf- mann in Mainz. Angegebener Geschäfts- zweig: Korken-Einfuhx und -Groß- handel.) Mainz, den 20. April 1937. Amtsgericht.

Mainz. [5651]

Jn unser Handelsregister wurde heute unter Nr. -752 die Aktiengesell- schaft in Firma „Portland-Cement- und Kalk-Werke Wilhelm Schlenk- hoff Aftiengesellschaft““ mit dem Siß in Mainz-Kastel (Amöneburg) ein- getragen. Der Gesellschaftsvertrag ist n 23 Mai und 12 Quit 1913 Feste gestellt und abgeändert am 5. Mai 1918, Qu 1909 10 Sans 1920; 25. Juni 1921, 28. Mai 1922, 24. März 1924, 2. November 1924, 19. November 1981, 15. August 1932, 27, Juni 19834 und 21. Juli 1936, Gegenstand des Unternehmens ist: a) der Erwerb der in Be>um, Lengerih und Geseke be- legenen, dem Herrn Wilhelm Schlenk- hoff in Herne gehörenden Zementfabrik, Kalksteinbrüche, Kalköfen nebst dazu- gehörigen Einrichtungen; Þþ) die Her- stellung von Zement und Kalk, die Ge- winnung der dazu erforderlichen Roh- produkte und der Vertrieb aller Erzeug- nisse; c) der Erwerb, die Pachtung und Veräußerung von Grundstücken und Gebäuden, Vie Herstellung von indu- striellen Anlagen, der Erwerb und die Verwertung von Erfindungen, soweit die Erreichung des zu a und b erwähn- ten Zweckes in Betracht kommt; d) der Erwerb und Betrieb anderer Unterneh- mungen oder die Beteiligung an solchen. Das Grundkapital beträgt 320 000 Reichsmark. Die Gesellshaft wird rehtsgültig vertreten: a) wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, durch diese allein oder dur< zwei Pro: kuristen; b) wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, entweder durch zwei seiner Mitglieder oder durch ein Mitglied und einen Prokuristen oder dur<h zwei Prokuristen. Vorstand

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 94 vm 26. April 1957. S. 6

baden-Biebrih. Der Siy der Gesell- schafi befand sih seither in Herne. Mainz, den 20, April 1937. Amtsgericht. [5652] Jn unser Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgesells<haft in Firma „Heinrih Hertz“ in Mainz, Uferstraße 29, eingetragen, daß die Ge- sellschaft aufgelöst ist. Das Geschast 1/1 auf den biéherigen Gesellschafter Lud- wig Her, Kaufmann in Mainz, allein übergegangen, der es unter unverander- ter Firma fortführt. Die Prokura des Markus Hery ist erloschen. Mainz, den 21. April 1937. Amtsgericht.

Mainz.

Mainz. [5653 Fn unser Handelsregister wurde heute bei der „Wirtschaftsverwaltungs- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung““ mit dem Siß in Mainz einge- tragen: Dur<h Beshluß der Gesell- schafterversammlung vom 22. März 1937 wurde $8 3 des Gesellshaftsvertrages (Gegenstand des Unternehmens) ge: ändert und neugefaßt. Der Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr Ver- waltung von Privatvermögen aller Art sowie Verwertung und Verwaltung von Pfändern jeglicher Art. Dr. Hermann Siegliß ist als Geschäftsführer ausge- schieden und dafür Franz Neumann, Bürgermeister i. R, in Frankfurt a. M., als Geschäftsführer bestellt. Mainz, den 21. April 1937. Amtsgericht.

Meuselwitz. [5654]

Fn das Handelsregister Abt. B Nr. 5 ist heute bei der Firma Braunkohlen- Abhbaugesellshaft „Friedensgrube“ in Meuselwitz eingetragen worden, daß die Gesellschaft dur< Beschluß der General- versammlung vom 30. März 1937 auf- gelöst ist und daß die bisherigen Vor- standsmitglieder, Bergwerksdirektor Diplomingenieur Lothax Wolf in Halle und Direktox Ernst Wagner in Helm- stedt, Liquidatoren siand.

Meuselwiß, den 13. April 1937.

Das Amtsgericht. Abt. 3. Nit\<, Gerichtsassessor. Minden, Westf, _ [5655] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 912 die Kommanditgesellschaft in Firma H. Starke & Co. mit dem Sitze in Rothenuffeln eingetragen wor- den. PVersönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Hans Starke in Rothenuffeln. Dem Kommanditisten Werkmeister Friedrih Habbe in Rothen- uffeln ist Prokuva erteilt. Die Gesell- schaft hat am 25. November 1936 be-

gonnen. : Minden i. W., den 19. April 1937. Das Amtsgevicht.

W

Mittweida. i, [5656]

Im Handelsregister B ist heute ein- getragen worden: ; i

E Bi Sol Betr Die Firma Bärensprung & Starke, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Frankenau: Durch Gesellschafterbes{luß vom 4. April 1937 ist die Gesellschaft dur< Ueber- tragung ihres Vermögens unter Aus- <luß der Liquidation gemäß dem Ge- seße vom 5. Juli 1934 in eine Kom- manditgesellshaft mit der Firma „Bärensprung & Starke“ in Frankenau umgewandelt worden. Die Firma der Gesellschaft mit beshränkter Haftung ist erloschen. :

Als nicht eingetragen wird no< ver- öffentliht: Gläubiger, denen nicht so- fortige Befriedigung zusteht, können binnen 6 Monaten nach dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung verlangen ($8 6, 14 des Gesetzes). 5

2 auf Blatt 138 die Firma Bâären- sprung & Starke, Kommanditgesellschaft in Frankenau, Die am 1. Fanuar 1937 begonnene Gesellschaft ist hervorgegan- gen aus der durch Gesellschafterbes{<luß vom 4. April 1937 gemäß dem Gesetze vom 5. Juli 1934 (RGVl. I S. 569) in eine Kommanditgesellshaft umgewan- delten Firma Bärensprung & Starke, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Frankenau (bisher Blatt 51 des Han- delsregisters). i

Gesellschafter der Kommanditgesell- schaft sind: a) Assessor Curt Domsch in Frankenau, þ) Direktorswitwe Fohanna ver, Gul q C M Frankenau, c) Korvettenkapitän Dr. Oskar Dannenberg in Kiel als pexrsön- li<h haftende Gesellschafter, sowie 12 Kommanditisten. Die unter þÞb und c Genannten sind von der Ver- tretung der Gesellschaft ausgeschlossen. Amtsgericht Mittweida, 19. April 1937.

Naugard. ; [5392] Jm hiesigen Handelsregister A ist

unter Nr, 86 eingetragen: Die Firma

Willy Bamberger in Naugard ist er-

loschen,

Amtsgeriht Naugard, 19. April 1937.

Naumburg, Saale, 5393]

Jm Handeléregister B Nr. 16 ist bet der G. Päz'schen Buchdru>erei Lippert & Co, Gejellschaft mit beshränfter Haftung, Naumburg (Saale) eingetra- gen: Durh Beschluß der Gesellschaft vom 23. 2. 1937 ist das Stammkapital von 368 000 RM um 91 520 RM auf 276 480 RM herabgeseßt. Der Gefsell- schaftsvertrag ist dur< Neuaufnahme

von Geschäftsanteilen) geändert. Durch Beschluß dexr Gesellshaft vom 23, 2. 1937 ist zugleich die Art der Ausfüh- xung des Beschlusses über die Herab- seßung des Stammktapitals bestimmt. Amtsgeriht Naumburg (Saale), den 22, März 1937.

Neuss. [5658]

Jn unsex Handelsregister wurde ein- getragen:

Am 16, Apvil 1937 in Abt. B untex Nr. 316 bei der Firma Louis Dresen, Gesellschaft mit bes<hränkter Hastung tn Neuß: Der Kaufmann Louis Dresen, Neuß, ist dur Tod ausgeschieden.

Am 19. April 1937 in Abt. À untex Nr. 1072 die Firma Autohaus Peter Kluth, Neuß, und als deren 7Fnhaber der Kaufmann Peter Kluth, Neuß. Dem Kaufmann Horst Campe, Neuß, 1st Pro- fura erteilt.

Amtsgericht Neuß.

Neustadt, MHolstein,. [5659] In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 132 die Firma Hans Lange in Neustadt in Holstein und als deren Jnhaber der Fngenieur Hans Lange in Neustadt in Holstein einge: tragen worden. : e Neustadt in Holstein, 20. April 1937. Das Amtsgericht.

Neustadt, Schwarzwald. [5660]

Neueintrag zum Handelsregister A Band I1 B 243: Die Firma „Anton Her- mann, Sägewerk und“ Holzhandlung in Rötenbach, Baden“. Juhaber ist Anton Hermann in Rötenbah. Neustadt, Schwzw., den 21. April 1937. Amts- gericht.

Niederlahnstein, [5661] Jn unser Handelsregister B Nr. 30

ino O A 19D b alt 26 B, 1997

folgendes cingetragen worden: _

Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 19. 12: 1936" ist .die Firma Ton- und Dachziegelwerk Ems, Ges. m. b. H. in Friedrichssegen, in die gleichzeitig gegründete Firma Ton- und Dachztegelwerk Ems, Edelhoff, Kom- mandit Gesellshaft in Friedrichsf\egen, umgewandelt und diese hier erloschen. Persönlih haftender Gesellschafter ist hier Fabrikant Arthux Edelhoff in Koblenz. Ein Kommanditist ist vor- handen. Die Kommanditgesellschaft hat am 25, März 1937 begonnen. :

Die Gläubiger der Gesellshaft m. b. H. werden darauf hingewiesen, daß sie binnen sechs Monaten nach dieser Be- fanntmahung berechtigt sind, insoweit Sicherheit zu verlangen, als sie nicht Be- friedigung beanspruchen können. Amtsgericht Niederlahnstein, 19. 4. 1937.

Nordenham, [8662] In das hiesige Handel83register Abt. A ist heute zur Firma Marie & Johanne Lampe, Sürwürderdeich, folgendes ein- getragen worden: „Die Firma ist er- loschen.“ / Nordenham, den 18. Fanuar 1937. Amtsgericht. Abt. I.

Nordhausen. _ [5663] Jm Handelsregister A 717 ist heute bei der Firma Paul Rash, Nord- hausen, eingetragen: Der Kaufmann Paul Rash in Nordhausen is mit Wirkung vom 31. März 1937 aus der offenen Handelsgesellshaft ausgeschie- den, die Gesellshaft ist damit aufgesöst. Nordhausen, den 7. April 1937. Amtsgericht.

Nordhausen. [5664] Jm Handelsregister A 948 ist heute bei der Firma Walter Hoff, Nord- hausen, eingetragen: Der Ehefrau Elisabeth Hoff geb. Stegner in Nord- hausen ist Prokura erteilt, Nordhausen, den 8. April 1937. Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl, [5665]

Eingetragen am 12. April 1937 in H.-R. A Nr. 1415 die Firma Peter Türks, Oberhausen, Rhld, und als deren alleiniger Jnhaber der Kaufmann Peter Türks in Oberhausen, Düppel- straße 73.

Amtsgeriht Oberhausen, Rhld.

Oberhausen, Rheinl. [5666]

Handelsregistereintragung bei der Firma Großeinkaufsgesellshaft Priester & Bahn Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Oberhausen, Rhld., H.-R. B 160.

Die Gesellshafterversammlung vom 24, März 1937 hat auf Grund des Ge- seßes vom 5. Juli 1934 die Umwand- lung der Gesellshaft dur<h Uebertra- gung ihres Vermögens unter Aus\{<luß der Liquidation auf die gleichzeitig unter dex Firma Priester & Co. mit dem Sig in Oberhausen, Rhld,, er- rihtete offene Handelsgesells<haft be- s{lossen. Zugleih wird darauf hinge- wiesen, daß die Gläubiger der Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, wenn sie nicht Befriedigung verlangen können, das Recht zusteht, binnen se<s8 Mo- naten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung für ihre Forde- rungen zu verlangen, Die Firma Priester & Co,, offene Handelsgesell- haft in Oberhausen, Rhld, wurde unter Nr. 1417 in das Handels- register A eingetragen. Die Gesell- schafter sind die Kaufleute Wilhelm Priester und Friedrih Priester, beide

ist: Dr. Josef Kellerwessel in Wies-

eines besonderen $ 4a (betr. Einziehung

in Oberhausen, Rhld. Zur Vertretung

der Gesellschaft ist nur Wilhelm

Priester ermächtigt. Die Gesellschast hat

am 1. Januar 1937 begonnen. b

Oberhausen, Rhld., den 12. April 1937. Amtsgericht.

Gberhausen, Rheinl. [5667]

Handelsregistereintragung bei der Firma Franz Knierim jr. & Co. Gesell- haft mit beschränkter Hastung in Vber- haujen, Rhld., $.-R. B 262:

Die Gesellshafterverxsammlung vom 95. März 1937 hat auf Grund des Ge- seßes vom 5. Juli 1934 die Umivand- lung derx Gesellschaft dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Ausshluß der Liquidation auf die gleichzeitig unter der Firma Franz Knierim junior und Co. Mehlgroßhandlung, mit dem Siß in Oberhausen, Rhld., errichtete ossene Handelsgesellschaft beschlossen. Zugleich wird darauf hingewiesen, daß den Gläu- bigern der Gesellschast mit beschränkter Haftung, wenn sie niht Befriedigung verlangen können, das Recht zusteht, binnen se<s Monaten seit dieser Be- kanntmachung Sicherheitsleistung füv lhre Forderungen zu verlangen. Die Firma Franz Knierim junior und Co., Mehl- aroßhandlung, offene Handelsgesellschast in Oberhaujen, Rhld.,, wurde unter Nr. 1416 in das Handelsregister A ein- getragen. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Franz Knierim sentor in Essen und Franz Knierim junior 1n Oberhausen, Rhld. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Franz _Knierim juniox ermächtigt. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1937 begonnen.

Oberhausen, Rhld., den 12. April 1937,

Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl, [5668] Eingetragen am 15. April 1937 in H.-R. A bei Nr. 300, Firma Fohann Langenberg, Oberhausen: Die Firma ist erloschen. L i Amtsgeriht Oberhausen, Rhld.

Oberhausen, Rheinl. [5669] Folgende im hiesigen Handelsregister eingetragene Firmen sollen gemäß F 31 Abs. 2 H.-G.-B. und $ 141 F.-G.-G. von Amts wegen gelösht werden: a) Fn- fasso-Jmmobilien u. Hypothekenbank Willi Gerling, Oberhausen, H.-R. A 303, Jnhaber Kaufmann Willi Gerling aus Hu>erade, b) Dormann u. Co., Oberx- hausen, H.-R. A 1101, Fnhalber Kauf- mann Franz Dormann aus Vberhaujen. Die Juhaber der genannten Firmen oder ihre Rechtsnachfolger werden hier- mit aufgefordert, einen etwaigen Wi- derspruch gegen die Löschung binnen drei Monaten bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen, widrigenfalls die Loschung exfolgen wird. Oberhausen, den 15. April 1937. Das Amtsgericht.

OppelIn,. j E [5399]

Im Handelsregister A ist eingetragen worden: a) Untex Nr. 211 bei der Firma Josef Przybilla, Oppeln, am 20, 3, 1937: Die Firma ist erloshen. b) Am 0 9 1937 unter N 791 nen die Firma Rudolf Elbing, Oppeln, und als ihr Jnhaber der Darmhändler Rudolf Elbing in Oppeln. e) Am 1. 4. 1937 unter Nr. 589 bei der Firma „Grohand“, Lebensmittel - Großhandlung Koza & Fibek, Oppeln: Der Kaufmann Wil- helm Fißek in Oppeln, dessen Prokura erloschen ist, ist in die offene Handels- gesellschaft als persönlih haftender Ge- jelli<hafter eingetreten. d) Am 8. 4. 1937 unter Nr. 530 bei der Firma „Ap0- theke Proskau“: Die Firma ist geändert in „Apotheke Proskau, Wilhelm Skaw- ran’s<he Erbengemeinschaft“; Nieder» lassung Proskau. Als Fnhaber sind einge- tragen die Evben des Wilhelm Stawran in ungeteilter Erbengemeinschaft: 1. Frau Cläxe von der Be> verw. geiv. Skawran, 2. Referendar Wilhelm Skawran, 3, die am 25. 9. 1923 geborene Maria Ursula Skawran, 4. der am 25. 9. 19238 ge- borene Winfried Skawran, alle in Proskau. e) Am 16, 4 1937 Untex Nr. 793 neu die Firma „Verleger der Engelhardt-Biere Adolf Lorek“ und als ihr Jnhaber der Bierverleger Adolf Lorek in Oppeln. f) Am 16. 4. 1937 unter Nr. 792 neu die Firma „Walter Schäke, Gurkenkonserven- und Sauer- fohlfabrik“ in Oppeln, und als ihr Fn- haber der Kaufmann Walter Schäke in Oppeln. Amtsgeriht Dppeln, den 16. April 1937.

Oranienburg. [5670] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 316 die Firma „Hans Löffler, Handelsvertretungen“ mit dem Siße in Hohen Neuendorf bei Berlin und als ihr JFnhaber der Kaufmann Hans Löffler in Hohen Neuendorf bei Berlin eingetragen worden, Amtsgericht Oranienburg, 20, 4, 1937.

Potsdam. [5402]

8. H.-R. A 693 Berliner Dextrin- Fabrik Otto Kußner, offene Handels- gesellschaft, Potsdam —: Die Gesamt- profura des Georg Heinrih und die Einzelpvokura des Dr. rer. pol. Fred Kubßner sind mit dem 31. O 1937 erloshen. Kaufmann Dr. rer. pol. Fred Kubner, Potsdam, ist mit Wirkung vom 1. April 1937 als persönlich haf- tender Gesellschafter eingetreten. Frau Martha Kußzßner geb. Loewe i} zur Ver- tretung der Gesellschaft niht ermächtigt. Willy Kuyßner und Dr. Fred Kußner sind als Gesellschafter allein zeihnungs- berehtiat.

Potsdam, den 14. April 1937.

Amtsgericht. Abteilung 8.

Potsdam. - N [5671] Jm Handelsregister A sind heute folz gende Firmen neu eingetragen: 5 Nr. 1459. Potsdamer Mineralöl- Brennstoffvertrieb Erna Rimpler, PoiS- dam, Junhaberin: Frau Erna Rimpler geb. Kroll, Potédam. N Nr. 1460. „Julius Brose, waren Großhandel Brosenio“, dam, JFnhaber: Julius Brose, mann, Potsdam. Potsdam, den Amtsgericht.

e Tabat=- Pot5=-

Kauf-

16. Ap 1987. Abteilung 8.

Rastatt. [5672] Handelsregistereintrag A Band T O.-Z. 108: Quarzplattenwerk Rastatt Karl Geiger K. G. in Rastatt. Perjón= lih haftender Gesells<haster 1jt Direktor Kaxl Geiger in Rastatt. Fünf Kom- manditisten sind vorhanden. Die Gêe- sellschaft hat am 21. Dezember 1936 be=- gonnen. O

Rastatt, 16. April 1987.

Amtsgericht.

Rastatt,. [5673] Handelsregistereintrag B Band] O.-Z. 41 zur Firma Quarzplattenwerk G. M. b. H. in Rastatt: Dux<h Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 21. VDe=- zember 1936 ist gem. $ÿ 1, 8, 14 des Reichsgeseßes über die Umwandlung von Kapitalgesellshasten vom 9. (l- 1934 die Gesellschaft 1n der Weise um- gewandelt worden, daß ihr Vermögen unter Auéshluß der Liquidation auf die Firma Quarzplattenwerk Rastatt Karl Beob K. G. in Rastatt übergeht. Die Gläubiger der Gesellschast werden, 10- weit sie ni<ht Besriedigung verlangen fönnen, auf ihr geseylihes Recht, Sicherstellung zu verlangen, besonders hingewiesen. ,

Rastatt, 16. April 1937.

Amtsgericht.

Rummelsburg, Pomm. [5674] Handelsregistereintragung A 217 vom 90. April 1937: Firma Werner Hoppe, Automobilhandelsgeshäft und Repara=- turwerkstatt, Rummelsburg 1. Pomm. JFnhabex: Automobilhändler Werner Hoppe in Rummelsburg î. Pomm. Amts8=- geriht Rummelsburg i. Pomm.

Saarburg, Bz. Trier. [5675] On. A Nr. 129, Firma H. Rapp & Co., Saarburg: |

Die Witwe Heinrih Rapp, Katharina geb. Erb, ist dur< ihren am 11. März 1937 erfolgten Tod als Mitinhaberin der Firma ausgeschieden. Das Geschäst führen unter der bisherigen Firma die Miterben Heinri<h Rapp, Kaufmann zu Saarburg, und Auna Rapp, ohne Stand zu Saarburg, in Erbengemeinscha\st weiter. e Amtsgeriht Saarburg, 16. April 1937. Sangerhanusen, | [5404]

Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 25 eingetragenen Firma Mitteldeutshe Fahrradwerke G. m. b. Col in Berlin, Zweigniederlassung Sanger= hausen, am 16. April 1937 folgendes eingetragen worden: ( e

Die Prokura des Emil Hesse is er- loschen. ‘Dem Jngenieur Otto Hesse in Sangerhausen ist Prokura in der Weise cat, Dae u erten Der Zweigniederlassung Sangerhausen nur gemetinschaftli<h mit einem Geschafts= führer oder mit einem anderen Pro= kuristen berechtigt ist.

Sangerhausen, den 16. April 1937. Das Amtsgericht. Schmallalden, [5676] H.-R. A 150, Joseph Erbe, Komman-=- ditgesellshaft Schmalkalden/Aue: Zwei Kommanditisten sind aus der Komman=-

ditgesellshaft ausgeschieden. Schmalkalden, den 17. 4. 1937. Amtsgericht.

Schmalkalden. [5677]

H.-R. B 47, Mitteldeutshe Fndustrie=- werke G. m. b. H. Schmalkalden: Die Gesellschaft ist wieder in das Liquida- tionsverfahren eingetreten. Zum Liqui= dator ist dexr Bücherrevisor Friß Weichard in Neuhaldensleben bestellt worden.

Schmalkalden, den 17. 4. 1937.

Amtsgericht.

Schwelm. [5678]

Jm Handelsregister Abt. B ist am 18. März 1937 bei derx unter Nr. 119 eingetragenen Firma „Schwelmer Me- tallgießerei Pinter & Comp., G. m. b, S. in Schwelm“, folgendes einge- tragen: Durch Gesellschaftsbeshluß vom 30. Dezember 1936 1#st die Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Fulï 1934 derart in eine Kommanditgesell= haft umgewandelt worden, daß ihv Vermögen unter Ausschluß der Liqui- dation auf diese übertragen wurde. Die Kommanditgesellschaft führt die Firma Pinter, Kommanditgesellschaft, und hat ihren Siy in Shwelm. Die Firma der Gesellschaft mit beshränkter Haftung ist erloshen. Den Gläubigern der Firma „Schwelmer Metallgießerei Pinter & Comp,, G. m. b. H. in Shwelm“, die si<h binnen 6 Monaten nah dieser Be- fanntmachung zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nit Befriedigung verlangen können.

Fm Handelsregister Abt, A Nr. 1075 ist daraufhin am gleihen Tage die Firma „Pinter Kommanditgesellschaft

in Schwelm“ eingetragen, Persönlich

Zentralhandel8regisierbeilage zum

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 94 vom 26, April 1937. S. 7

haftender Gesellshafter ist der Kauf- mann Wilhelm Pinter in Schwelm. Ein Kommanditist ist bei der Gesellschaft be- tcilial, Dié Geest hat am 18. März 1937 begonnen.

Das Amtsgeriht Schwelm.

[0679] eingetragen

Schwelm. Im Handelsregister ist worden:

a) am 6. April 1937 bei der in Abt. B. Nr. 144 eingetragenen Firma Wilhelm!

Hembe>k Söhne, Gesellshaft mit be- \<ränkter Haftung in Gevelsberg: Durch Gesellshaftsbes{<luß vom 24. Dezember 1936 ist die Gesellshaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 derart in eine neu errichtete offene Handelsgesellschaft mit der Firma „Wilhelm Hembe> Söhne, offene Handelsgesellschaft“ in Gevelsberg umgewandelt worden, daß ihr Vermogen unter Ausschluß der Li- quidation auf diese übertragen wurde. Die Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung ist aufgelöst. Als nicht eingetragen wird noch veröffentliht: Den Glau- bigern der Gesellschaft steht es frei, \so- weit sie ni<ht Befriedigung verlangen können, binnen 6 Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen.

b) am 6. April 1937 in Abt. A Nr. 1081 die offene Handelsgesellschaft Wilhelm Hembe> Söhne in Gevelsberg. Gesellschafter sind: 1. der Fabrikant Wilhelm Hembe>, 2, der Kaufmann Heinrih Walter Kiepe, 3. der Kausmann Paul Beelow, 4. die Ehefrau des Fa- briklanten Wilhelm Hembe>, Wilhel- mine geb. Nadel, sämtli<h in Gevels- berg. Die Gesellshaft hat am 6. April 1937 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind allein berechtigt: 1. der Fabrikant Wilhelm Hembe>, 2. der Kaufmann Heinrih Walter Kiepe, 3. der Kaufmann Paul Beelow, sämtli<h in Gevelsberg.

Das Amt3sgeriht Schwelm. Singen. Handelsregister. [5411]

Handelsregister B Band 11 O.-B3. 42, Firma Breisgau-Walzwerk G. m. b. H. Singen a. H.: Dur<h Gesellshafter- bes<hluß vom 19. Februar 1937 und 1. April 1937 ist der Wortlaut des Ge- sellshaftsvertrages vom 19. Funi 1926 aufgehoben und neu gefaßt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von gepreßten, gewalzten oder ges<hmie- deten Aluminium-Fabrikaten und ähn- licher Waren. Die Firma kann si<h an ähnlihen Unternehmen beteiligen oder solche erwerben. Die Gesellschaft wird vertreten: a) dur< einen Geschäfts- führer, b) dux< zwei Prokuristen, c) wenn mehrere Geschäftsführer be- stellt sind, dur< zwei Geschäftsführer gemeinsam ‘oder durch einen - Geschäfts- führer zusammen mit einem Proku- risten.

Singen a. $H., den 19. April 1937.

Amtsgericht. IL,

Sinzig, ; [5680]

In das hiesige Handelsregister A Nr. 266 i\t heute eingetragen worden: Toni Bleidt, Tabakwaren-Groß- und Kleinhandel in Niederbreisig, und als Inhaber der Kaufmann Toni Bleidt, Niederbreisig.

Sinzig, den 20. April 1937.

AmŸtsgericht.

Stollberg, Erzgeb. [5681] Auf Blatt 710 des Handelsregisters, die Firma Oswin Mittelba<h in Brün- los’ betr., ist heute das Erlöschen der Firma eingetragen worden. Amtsgericht Stollberg i. Erzgeb., am 10a) Ob E

Stollberg, Erzgeb. [5682]

Auf Blatt 389 des Handelsregisters, die Firma Gewerkschaft Deutschland in Oelsnitz i. E. betr., ist hente eingetragen worden, daß die dem Werkbeamten Karl Alfred Zießler in Oelsniy i. E. erteilte Prokura erloschen ist.

Amtsgericht Stollberg i. Erzgeb., am 16. April 1937.

Stolp, Pomm. [5683] Hand.-Reg.-Eintr. A 870 v. 16. 4. 37. Firma Frit Hoffmann in Stolp. Fnh. Gastwirt Friß Hoffmann, Stolp. Amtsgericht Stolp.

Stolp, Pomm. [5684] „Hand.-Reg.-Eintx. A 871 v. 16. 4. 37. Firma Otto Syring in Stolp. Fnh. Kaufmann Otto Syring in Stolp.

. Amtsgericht Stolp. Stolp, Pomm. [5685] Hand.-Reg.-Eintr. A 872 v. 19, 4. 37. Firma Arthur Schmidt in Stolpmünde. JFnhaber: Kaufmann Arthux Schmidt in Stolpmünde.

Amtsgericht Stolp.

Stralsund. [5686] H.-R. A 692. Fn das Handelsregister ist eingetragen worden: Firma Schulz & Rahn, Stralsund. Fnhaber: Kauf- mann Enno Schulz und Kaufmann «ohannes Rahn, beide in Stralsund. Amtsgeriht Stralsund, 19. April 1937.

Stargard, Pomm. [5413]

Die im Handelsregister B unter Nr, 40 eingetragene Firma Herrmann Bumdke, G. m. b. H. in Stargard, ist auf Grund des Gesetzes vom 5. 7, 1934 in eine Kommanditgesellshaft umge-

15, 4. 1937 in das Handelsregister A unter der bisherigen Firma Herrmann Bumt>e eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellshafter sind die Kauf- leute Henning von Loeper und Axel von Loepec in Stargard. Drei Kom- manditisten sind vorhanden. Die Ge- sellshaft hat am 1. Fanuar 1937 be- gonnen. Gläubiger der früheren G. m. b. H,, die si<h binnen se<s3 Monaten na<h der heutigen Bekanntmachung melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Stargard/Vomm., den 15. April 1937. Amtsgericht,

Straubing, [5417]

Handelsregister.

Liquidation: „Letex“ Lebensmittel- und Textilhaus, Gesellshaft mit be- \hränkter Haftung, Siß: Straubing: Fn dec Gesellshafterversammlung vom 12. Februar 1937 wurde die Auflösung der Gesellschaft beshlossen. Liquidator: Ge Diel und Sollte Straubing.

Straubing, den 19. April 1937. Amtsgeriht Registergericht. Stromberg, Hunsriüick, [5687] Bekanntmachuug.

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 140 die Firma Fuchs3- Brauerei, Windesheim, Fnh. Fakob Fuhs tin Windesheim eingetragen worden.

Stromberg, den 15. April 1937.

Amtsgericht.

Sulingen, [5688]

Jn das hiesige Handelsregister, Ab- teilung A, ist bei der Firma F. W. C. Meyer, Jnhaber Theodox Devries in Sulingen (Nr. 29 des Registers) am 200 4. 1987 folgendes - eingetxagen worden: Die Firma ist erloschen.

Sulingen, den 20. April 1937.

Das Amtsgericht.

Sulingen, [5689] Jn das hiesige Handelsregister, Ab- teilung A alt, ist bei der Firma A. M. Lindenberg in Varrel (Nr. 39 des Re- gisters) am 20. 4. 1937 folgendes ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Sulingen, den 20. April 1937. Das Amtsgericht.

Tirschtiege!l. [5690] «Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 65 die Firma Bahn- hofswirtshaft Neu-Bentshen, Fnhaber Frit Pilz, und als deren Fnhaber der Bahnhofswirt Friß Pilz in Neu-Bent- schen eingetragen worden. Amtsgericht Tirschtiegel, 15. April 1937.

Tirsehtiegel, . [5691] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 66 die Firma Leo Hämmerling in Neu-Bentschen und als deren Jnhaber der Kaufmann Leo Hämmerling in Neu-Bentschen einge- tragen worden. Amtsgericht Tirschtiegel, 15. April 1937. Traunstein, Handelsregister. _a) Neueintrag: Firma „Bru>mühle Wasserburg a. Jnn Franz Schreiber“, Siß: Wasserburg a. Fnn. Alleininhaber: Schreiber, Franz, Mühlbesißer dort. (Handel mit Mehl, Getreide, Futter- mittel, sowie Kunstmühle.)

b) „Andreas Neumann“, Siz: Wasser- burg a. J.: Prokura von Max Roth- maierx erloschen.

Amtsgeriht Traunstein, 20. 4. 1937.

[5693]

[5692]

Traunstein, Handelsregister. a) Neueinträge:

„Georg Gastager“, Siß: Ruhpolding. Alleininhaber: Gastager, Georg, Säge- werksbes. dort. (Sage-, Hobel- und Spaltwerk.)

„Frit Heigenhauser“, Siß: Reit im Winkl. Alleininhaber: Heigenhauser, Friß sen., Kaufmann dort. (Handel mit Kolonial=-, Schnitt- und Gemischtwaren sowie Photogeschäft.)

b) Veränderungen:

„Oskar Langenmayr Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Siß: Traunstein: An Stelle der ausgeschiedenen Ge- schäftsführer Rank und Kammermayer als alleiniger Geschäftsführer neu be- stellt: Langenmayr, Alfred, Kaufmann, Traunstein.

Firma „A. M. Gerner“, Siz: Traunstein, erloschen.

Amtsgericht Traunstein, 21. 4. 1937.

Urach. [5420] Handelsregistereintragungen vom 20, April 1987, Einzelfirmenregister. Bei dexr Firma Wilhelm Hauser, Siß Urach: Die Firma ist erloschen. _ Bei der Firma Hermann Maag, Siß Sondelfingen: Die Firma ist auf die offene Handelsgesellshaft Hermann Maag u. Söhne in Sondelfingen über- gegangen. Gesellschaftsfirmenregister. Firma Hermann Maag u. Söhne, Siß Sondel- fingen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1937, Gesellshafter: Her- mann Maag, Formermeister, Albert Maag, Mechanikermeister, Hermann Maag jr, Formermeister, Walter Maag, Former, Emil Maag, Modell- schreiner, sämtli<h in Sondelfingen. Bei der Firma J. Sannerx, Siy Meyingen: Als weiterer Gesellschafter

wandelt, Sie ist untex Nr. 494 am

mann in Meßingen. Den Kaufleuten Christian Ruoff und Hermann Schwen- ïel in Mezingen ist Gesamtprokura erteilt. Amtsgericht Urach. Verden, Aller. [4905] Sammelbefkanntmachung.

Fn das Handelsregister A ist fol- gendes eingetragen worden:

Di Ny. 246 ait 25, 3 19387 bei dex Firma „Wilhelm Hogrefe“ in Eite: Die Firma ist erloschen.

Uiñtter Nx. 849 am 830. 8; 1937 die offene Handelsgesellshaft in Firma „Heinrih Rohde u. Sohn“ mit Siß in Langwedel (Kreis Verden). Die Gesell- schast hat am 1. März 1937 begonnen. Gesellschafter sind die Kaufleute Hein- rih Rohde und Hermann Rohde, beide in Langwedel (Kreis Verden) wohnhaft.

Hi N 813 aut B89. 1987 Da Der bisher als offene Handelsgesellschaft be- stehenden Firma „Wilhelm Bockhorn“ zu Verden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Friedri<h Guüldemund in Verden ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Unter Nr. 350 am 10. April 1937 die

offene Handelsgesellshaft „Kiesgrube Wo. Wilter U: E m Silb n Dörverden (Kreis Verden). Gesell- hafter sind: 1, Mühlen- und Sägerei- besiver Karl Winter in Dörverden (Kreis Verden), 2. Baumeister Christian Corleis in Verden, 3. Maurermeister Diedri<h Stegmann in Dörverden (Kreis Verden).

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1936 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- schaft ist nur der Gesellshafter Karl Winter in Dörverden ermächtigt. Amtsgeriht Verden, 10. April 1937. Weiden. [5694] Bekanntmachung,

Jn das Handelsregister wurde ein- getragen: Firma „Theodor Tilmes, Glastoerke Neustadt (Waldnaab)““ Sig: Neustadt a. d. Waldnaab, Fabrikstraße. JFnhaber: Tilmes, Theodor, Kaufmann, Bonn, Brüdergasse 17. Prokucist: Til- mes, Edmund, Kaufmann, Neustadt a. d. Waldnaab. Unternehmen: Fabrikbetrieb zur Herstellung von Glas sowie Handel mit Glas. ;

Weiden i. d. Opf., den 21, April 1937.

Amtsgeriht Registergericht.

Weimar. [5695]

In unser Handelsregister Abt. A Bd. IV Nr. 263 ist heute die Firma Guido Sundhaus in Weimar und als deren JFnhaber der Kaufmann Guido Sundhaus . in Weimar eingetragen worden.

Weimar, den 17. März 1937.

Amtsgericht.

Weimar, [5696] In unser Handelsregister Abt. A Bd. TV Nr. 260 ist heute bei der Firma Rudolf Danz Steinseßz- und Tiefbau- geshäft in Weimar eingetragen worden: «Inhaber der Firma ist jeßt: Straßen- baumeister Oito Meisel in Weimar. Die Prokura des Otto Meisel ist durch Uebergang des Geschäfts auf ihn er- loshen. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Otto Meisel ausge- [hlossen. Weimar, den 8. April 1937. Das Amtsgericht.

Weimar. [5697] Oeffentliche Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister A Band IV Nr. 264 ist heute eingetragen worden die offene Handelsgesell|<haft Gebr, Wölfel in Weimar. Gesellschafter sind Schlosser- meister Friß Wölfel, Schlossermeister Werner Wölfel, Kaufmann Hans Wöl- fel, sämtlih in Weimar. Offene Han- delsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. März 1937 begonnen. Zux Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter allein ermächtigt.

Weimar, den 8. April 1937,

Das Amtsgericht.

Weimar. [5696]

Jn unser Handelsregister Abt. B Band T11 Nr. 14 ist heute bei der Firma Ludivig Thelemanns Buch- und Kunsts handlung Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Weimar eingetragen worden: Durch GesellshafterbesGluß vom 20. 3. 1937 ist die Umwandlung der Gesellshaft auf Grund des Gesetzes vom 5. 7. 1934 dur< Uebertragung des Vermögens unter Auss<hluß der Liqui- dation auf den alleinigen Gesellschafter Dr. Hermann Kellermann in Weimar beshlossen worden, Die Firma ist ex- loschen.

Als niht eingetragen wird no<h ver- öffentlicht: Den Gläubigern der Gesell- chaft steht es frei, soweit sie niht Be- friedigung verlangen können, binnen 6 Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen. ] Weimar, den 9. April 1937,

Das Amtsgericht.

Weimar. [5699] Jn unser Handelsregister Abt. A Bd. IV Nr. 35 ist heute die Firma Ludwig Thelemanns Buch- und Kunst- handlung in Weimar und als deren Fn- haber dexr Buchhändler Dr. Hermann Kellermann in Weimar eingetragen worden.

Weimar, den 12. April 1937,

Wernigerode, Jn das Handelsregister A eingetragen:

Nr. 74, Oswald Seidler Nahf. We nigerode: Fnhaber ist Kaufmann O Steinbring, Berlin. Dem Otto Baumüller, Wernigerode, ist Pro- kura erteilt. Der Uebergang der is

C1Y- t+t; [T0

Verbindlichkeiten und bei dem Erwerbe des Geschäfts Steinbring ausgeschlossen.

Nr. 185, Harzer Kasefabrik Russo & Comp. Wernigerode a. H.: erloschen.

Nr. 280, Offene Handel8gesellschaft in Firma „C. Hoppe u. Co. Elektrische Zentrale“, Schierke: Die Prokura des Kaufmanns Martin Vogeler is er- loshen. Die Gesellshaft ist aufgelöst. na L lon. Die D Continental-Gas-Gesellshaft in D hat das Geshäft mit Aktiven Passiven Übernommen und führt es unter ihrem eigenen Namen als un- selbständigen Zweigbetrieb unter der Bezeichnung „Elektrizitätsversorgung Jlfeld-Blankenburg-Nordhausen (Deut- he Continental - Gas - Gesellschaft)“ fort.

Nr. 294, Germania-Dro( Kerkau, Wernigerode: fe gesellschaft. Heinz Kerkau ist in das Geschäft als persönlich haf tender Gesellshafter eingetreten. Di Gesellshaft hat am 1. Juli 1936 gonnen.

Nx, 313, Reinhold nigerode: JFnhaber ist jeßt mann Reinhold Kaiser, Werni

Nr. 637, Offene Handelsgesells Firma „Mitteldeutshes Ver<hromungs- Vet Sena Ut Galvano te<hnik Hildebrandt & Ketter, Wer- nigerode: Gesellshaft ist aufgelost. Kaufmann Walter August Hildebrandt ist aus der Gesellshaft ausg b Firma ist geändert in: „Kar Chemish-Technishe Fndustrie“ NigeLDDe, UND tee N 716 getragén. JFnhabper ist der tehniker Karl Ketter, Wernigerode.

Ne. 641, Bekleidungshaus Becker, Wernigerode: Firma ist ge- andert in „Richard Hohmann, V Merode uno nter N, T7 nat getragen. Jae E aufmann Richard Hohmann, Wernigerode. Uebergang der in dem Betriebe

dur<

eutihe

Drogerie

_—cc 7 (R Offene Ha Der Drogist Hei

des bi

jeßigen Fnhaber

und Forderungen sherigen habers auf den ausgeschlossen. No L Rec mann, Wernigerode, JFnhaber: Kaufmann mann, Wernigerode. Wernigerode, 19, April 1937. Amtsgericht.

Humbert und als t Humbert Ray-

NoOTOo DELTEN

Zeitz. A 180 Friy Bühner, Zeiß: î Firma lautet jet: Friy Bühner, Tabakwarengroßhandlung, Zeit. ZEB O 4 VOBT. Amtsgericht.

48 [5426] s

Ziegenhals, [5700] Jm Handelsregister bei der Kommanditg fabrik Ziegenhals, G in Ziegenhals folgendes eingetragen: Die persönlich haftende Gesellichafterin, Frau verw. Organist Ella Lange, geb. Glogner, în Breslau ist als offene Ge sellshafterin ausgeshieden und als Kommanditistin tn die Gesellshaft ein- getreten. Amtsgericht Ziegenhals, 15. April 1937.

"a Au

haft Papier

t L ogner & Methner, t

p

3. Vereinsregister.

Bruchhausen-Vilsen, [5701]

In das Vereinsrvegister ist am 23, Marz 1937 untex Nx. 10 bei dem Rennverein Shwarme e. V. folgendes eingetragen worden:

Gemäß $ 16 Abs. 3 des Reichsgesebes hat die Generalversammlung dur<h Be- ¡<luß die neuen Einheits]/aßungen an- genommen. Aus dem Vorstande sind ausgeschieden: a) Vollmeier Fohann Köster in Schwarme, b) Kaufmann Friedrih Dietrih Meyer in Shwarme. Neugewählt wurde: Bauer Fulius Meyer in Schwarme.

Bruchhausen-Vilsen, 21. April 1937. Das Amtsgericht.

4. Genofsenschafts- register.

Ahlden, Aller. [5702] Gn.-R. 9, Landwirtschaftlihe Bezugs und Absaßgenossenschaft Buchholz e. G. m. b. H, in Buchholz a. Aller: Die Lis- quidation dexr Genossenschaft ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Ahlden, 17. April 1937.

Ansbach. [5703] In das Genossenschaftsregister Bd. V Nr. 12 (Dinkelsbühl) wurde heute ein- getragen:

Die Molkereigenossenshaft Segrin- gen ist dur< Beschluß der Generalver- jammlung vom 29. März 1937 aufgelöst.

ist eingetreten: Otto E. Sanner, Kauf-

Das Amktsgericht,

Kaufmann |

dem Betriebe des Geschäfts begründeten | Forderungen ist | gene

Firma ist | 1GUUß

oto Nvt d erter | n

Ray- |

Die |

V Fra V | A Nr. 73 wurde | 2

Göhring, Georg, Wegert, f

, LeA ael “Tit Le Qlalin ramm, arl, Jamtil. 1n Se

Bad Nauheim. [5704] unserem Genossenschaftsregister

e bei dem Nieder-Mörler VorsŸHußverein, eingetra=- jenossenshaft mit unbeschrankter iliht zu Nieder Mörlen, folgéndes

wossenshaft wurde durh Be Generalversammlung von eine solhe mit

t: s t be- und c Spar- & Vor- Genossenschaft iht in Nieder Unternehmens ‘alverjammlunaos 36 der: Betrie und Darlehnskasse: 1. zur und Kreditverkehrs a des Sparsinns; s Warenverkehrs (Bezug Bedarfsartikel. und filiher Erzeugnisse); c Maschinenbenuzung. t 1000 RM. i

19, April- 1937.

Q U —— ©

«D

Rad Dcynhausen [0M

n unser G tSreg!ster Ver. 2 eamtenbank Balî Genossenschaft

aftpflicht

ur< Beschluß n 9 N} a M 2A

nie, itsregister Nr 3- und Mas eingetraaene HastpsUcht worden, daß die G der General=

T (r T eIuuR

C AESN « WEoTUCAY

Tin, ] | ec Genossenschaftsregister ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 597, TWirtschafts -= Genossenschaft der | Grundbesißer Groß-Berlin-Westen e. G. m. b. H.: Die Firma ist geändert

tichafts8-Genossenschast Ber- l Grundbesißzer- e. G.-m.. b. H. Bet Nr. 565, Kredit- und Sparbank

b G *

|

t jet Betrieb von Bank-= ten aller Art zur Förderung des Erwerbes : Wirtschaft der Mit-= glieder. Amts8geriht Berlin, Abt. 571,

Sa O0 “4 9-7 Den 2a. April 19D

NY VUL

Bitierrfeld.

«Fm Genossenschaftsregist Untèxr Ne. 50 éeintgetvai genojjsens<haft Holzweißig e.

ia Got Fl acn - 11g heute folgendes

genosjen!s 3 November 1935, angenomm Generalversammlung vom 1936. Bitterfeld, den 16. April 1937, Amtsgericht. Celle,

Vas FNS

[5709] L Genossenschaftsregister 16 ist heute zur Spar- und Darkehnskasse, ein- getragene Genossenshaft mit unbe- [hränkter Hastpsli<ht kn Wathlingen, eingetragen: _Das Statut ist dur<h * Beshluß der Generalversammlung vom 24. März 1937 in vershiedenen Punkten geändert und neu gefaßt. Die Firma ist geändert in Spar- und Darlehnskasse Wath- lingen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hasftpfliht in“ Wath- lingen. Der. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb einex Sparz und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns, : Amtsgericht Celle, den 21. April 1937.

Dricesen, [5710] Genossenschaftsregister Nr. 20, Elek- tricitäts- und Maschinengenossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit bez shränkter Haftpfliht in Mühlendorf: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 23, JanutaL 1937 Uk das Statut unter diesem Datum neu gefaßt. Driesen, den 22. April 1937, . Amtsgericht.

Geithain,. [5711] Auf Blatt 8 des Genossenschafts. registers, betr. den Spar-, Kredit- und Bezugsverein Wi>ershain, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft= pfliht in Wickershain, ist heute ein- geiragen worden:

Der Bauer Bruno Pechstein ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Bauer Martin Große in Geithain ist Mitglied des Vorstandes.

2, Als Liquidatoren wurden bestellt:

Amtsgericht Geithain, 10, April 1937,