1937 / 106 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 12 May 1937 18:00:01 GMT) scan diff

Fünfte Beilage zum Reichs- 1nd Staatsanzeiger Nr. 106 vom 12. Mai 1937. S. 4

Grün & Bilfinger Aktiengesellschaft Vereinigte Zwieseler & Pirnaer Farbenglaswerte |W H s Sentralhandel8registerbeilage S Cen een: j Aktiengesellschaft, Pirna, nf) bedar Brin em DEUtfschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

heim ist durch Beschluß der G

- Wll : Vermögen. ; RM |\2| RM [9291]. Vilanz zum 31. Dezember 1936. vom 17. 4. 1937 aufgelöst elellidaiy - Anlagevermögen: L Le _ Attiva. “RM | quidalion getreten. Der unterzeig i zugleich Zentralhandel8register für das Deutsche Neich

a) Langlebige Wirtschaftsgüter: beeidigte Bücherrevisor, Salomo

Grundstüce: Stand am 1. 1. 1936, , «e e e « | 174000 Anlagevermögen: stein, Mannheim, Mittelstr n J

i 3 ; 56 2 Grundstücke . « « « « E t E tlttelltraße 61/63 J Erste Be Î : s

Zugang 1936 „oooooooooo H S Wohngebäude ; ; ; . 153 000,— zum @iguidator elen Jh for Le 106 ( rst ilage) Berlin, Mittwoch, den 12. Mai 1937 Absthréibungen 1936 « « 6+ eis e 5 204 : Abschreibung A E 8 5G A H. Bp ft E E E i E E E E E E

Gebäude: : Fabrikgebäude. « ch « . 203 500,— mix zu melden. Mannheim, k Erscheint an jedem Wochentag abends. R Anzeigenpreis für den Naum einer

Geschäfts- und Wohngebäude: Stand am 1. 1. 1936 | 79 000 Bn, «s \ E ÉRST : Zl enpril 1087, Fdst ein, beeiizy BeE Lte L M enNRNe ih 0,30 A R t L O E Jnhaltsübersicht. Zugang R L —= S7 « . 12 768,50 : abholer bet der Anzeigenstelle 0,95 Æ& monatli. breiten Zeile 1,10 K. Anzeigen 1. Handelsregister, 2. er. bscilnatgen 0 aaa bbo o 1500 E N U “E ect fue Calbsbbaler Vie Anecigerlicle D S nimmt de Anzeigenftelle an. Bescistcie A Berrinsregíer, 4. Genoflesehaftregiier

Werkstätten- und Lagergebäude: Stanh qm 1, L Abschreibung .. o. e 11 G Wilhelmstraße 32, Ein elne Rinne fosten 15 Ar. Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Ein- =_— 5. Musterregister. _ 6. Urbeberrechtseintrags-

ô é s . eno] en: B rückungstermin bei der Anzeigenstelle rolle. #7. Konkurse und Vergleichssachen.

Abschreibung « 5

193 oe eo eh, 76 000 Oefen und Generatoren . R Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Ein- S 5 000 Maschinen und Lokomotive O0 ch aft en sendung des Betrages eins{ließlih des Portos abgegeben. eingegangen sein. L 8. Verschiedenes, .

81 000 Zugang M ¿D P . . 7 414,28 Abschreibungen 1926 . 14 000 50 414,28 Abschreibung ivi 616 o A0 413,28 [9954]

ae Stand am 1. 1, 1936 64 2 : « Kurzlebige Wirtschaftsgüter (einschl. Werkzeuge und Konsumgenossenschaft „„Selbsth en, Nachfol Eiuh Apothek Hoüna 1990 s aen ae 1 564 215 . ee Di üls achfolger inhoru - Apotheke: | sammlung vom 2. April 1937 ist die b s ; Inventar) « «eo ooooooo 2,— e. G. m. b. H. in Liquidation ÿŸ S t Fortan ist jeder Gesellschafter selbständig | Gesells gelöst. 5 Le egonnen. Zur Vertretung der Gesell-] Am 2. April 1937 bei Nr. 1085 Abschreibungen 1936 0 V, Zugang «+ ooooo. - 10 159,18 t Stet See ia A ! anl re er. Ei 2 E d n Gefell AN E d ift se hast aufgelöst, Zum Liquidator Mo dei e » Tg r t U, E Metallen j i: ; R —— 10 161,18 Zintadung zu der am 23, M n, Westf. [9347] | tigt. Nr. 70416 Jngenieur-Vüro | Pappenheim in Berlin. : | R O n, | ¿Friedrich Grothaus in Bielefeld): Die b) 4, do) Ar 18 ; | Abschreibung « - 5 10 159,18 Aa, na mittags F Uhr, in Dis i der im hiesigen Handelsregister A | Jacob Faulhaber: Die Prokuristin] Verlin, den 4. Mai 1937, A A M Tin Ra ar V Zugang I N L H 1 200 009 q Fuhrpark . a eat L, Wetel n. Nr, 191 eingetragenen Firma Frieda Walter geb. Pipmeier führt in- Amtsgericht Berlin. Abt. 5692. Bielefeld, [9361] | ¿ex Heinr *Gotti&alt De Ee (Wals So Patente und ähnliche Rechte e raße 35, stattfindenden Generalve: Berres Kom. Ges. in Ahlen | folge erneuter Verheiratung den Fa- E Bekanntmachung. P M M SUOEN), Dex 1 200 010 ammlung (Vertreterversammlz R 5 l L i g Kausmann Walter Heinrih Gottschalk Abschreib 1936 1 200 009 Beteilinumli «ers o ; s E Sees ammlung), Mst. ist ein Kommanditist ausge- | miliennamen Faulhaber. Nr. 31 507 | Berlin. j [9359] | Jn das Handelsregister Abteilung A | ist gestorben. Das Geschäst ist N Wolrervungen O e Umlaufvermögen: gena m und ein neuer eingetreten. Paul Krishker «& Söhne: Die Ge-| Jn das Handelsregister B des untec- | ist folgendes eingetragen worden: Erbgang und Érbaus( e N urch Beteiligungen: Stand am 1. 1, 1936 , 1 R :1f8- und Betri bsstoffe 87-011 1. Geshäftsberiht der .LiquidatrWien i. Westf., den 5. Mai 1937. fellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist ex- | zeihneten Gerichts ist heute eingetragen | Am 3. April 1937 untex Nr. 2566: | f6; ang und Sroauszetnander}jegung auf Bug Ie a D 96 298 G E un i U Tie 7 : 202 768 L E e e Gie, A, Amtsgericht. On, Erloichen: Nr. A 001 P worden: Bei Nx. 15 312 Schutvereins: | Carl Strathmann Wwe. Nachf., Jnh.: n O Sr Lg Me 96 299 S 10 862 E R E mal Drogerie Frit Eschert Jnh. | haus Gesellschaft mit beschränkter | Hermann Koch, in Brackwede. Jn-| Geschäft ist der N E Abschreibungen 1936 « « «eee o o :292 Eigéns Anzablingen L e t 2 991 N Bilan v "6 108 I N P: Handelsregister Att. B Berliner Fetbae Âces ab Erich Beshäitoführer, bet übr, Gar in B f L Adele Hitl E A ling in Bielefeld als persönlich haftender Umlaufvermödagen: E : uf Grund von W E E ae S O rtriev Eri eshästsführer. Oberbannführer Emil | in Brackwede, Adolf-Hitler-Str. 93. Gesellschaf »inae N h "Rohe, Hilis- und Vetriebastoffe: Stand am 31, 12. A A 426 113 i R un D O e erder u 1Ga7 E u B R R LOS e E l BiE L begrfindete offene, Pandeltgejetlidrit bas 1 3 M t O 293 889 i 250 t i} Cat Y 7 P ls Non it i Ç Î ras : N . e » e s E el r. . e % 1eieseiD. \ n abertin . F i 3 b 1 Os Stand am 4191038 5 090 607 Seid aba du i 369 4. O die Abwicklung he | iliale Zee in Arnstadt ein- Amtsgeriht Berlin. Abt. 551. Printator Gesellschaft mit beschränk: É die , Ehefrau Martha -Fuest, geb. E e 20 April N me, Nr. 2570: Geleistete Anzahlungen auf bestellte Großgeräte usw. : Tratten « ««- 30 956 B Vecschic A gen e: 2e Zweigniederlass ist | Berlin [9356] ter Haftung: Dem Hugo Hahn jun. | ckimpe, in Bielefeld, Fróbelstr. 59. August Pallaßky in Brackwede. Fnhaber Stand am 31. 12. 1936 33 967 Schecks : 100 +, Der] ledenes. ; j ¿ hiejig g assung ijt | Berlin. ; U in Berlin-Frohnau ist Prokura erteilt | _ Am 7. April 1937 bei Nr. 2492 (offene | ist dex Kaufmann August Pallauky i Forderungen: 8 Kasse Postscheck “Notenbanken 13 449 Die Liquidatoren: Richter, Lipphoben Woreh, Ayri d Un das Handelsregister Ableitung A | derart, daß er berechtigt ist, die Gesell- | Handelsgesellschaft unter der Firma | Brackwede, Bahnstraße T Gin ate is a) auf Bauleistungen der von uns allein betriebenen Andere Bankguthaben Ee . 30.715 812 519 i Ih n E L Oren: Unier Nr. é 85A leit gem Su Gg Pee Die Geselljchaft it aufgelöst Der e Wilbe] N M u B s u B l 1 361 781,62 L bt S 4 Î | x j | [UILE! t. Sid Ne geo, Ler dis- | Wilhelm Niekamp in Bielefeld. Jns- b) Se Forderungen, Dar- / A L ZOE Iden dienen 50.140 ° ae [9349] Stan t éraidas E e ist niht mehr Geschäftsführer. Bei | berige Gesellschafter Kaufmann Harald | haber ist der A0 wun Wilhelm Fie: lehen usw i 143 170,94 git : "1 397 918 14. Verschieden ‘ufer Handelsregister A Nx. 542 Hoffmänn ‘Kaufmann Derlin Das Ge- E “a Mi E babes bér Die a ‘o E M ‘Vil 1997 bei a : der Firn ' f in | \Gaäft t bi f Z PORETE S e mt Le: E ; m . April 1937 bei Nr. 2379 i der Firma Karl Kaufmann in | schäft ist bisher unter der Firma Neu shränkter Haftung: Durch Beschluß Am 8. April 1937 bei Nr. 1278 (Otto (offene Handelsgesellshaft unter bee

c) Forderungen an abhängige Gesell-

; its ; 1 439 004,52 | 2 943 957 Bek tm ch hudt eingetro ‘den: ite ; ; g Beschl Am 8. 2 198 r. 127 te

fel: Stand am 1. 12. 1986 - - ai ann d Unge L R An 17 nautmani L C GiscniRat e rede vom 18. April 1937 ist der Gesellshafts- L in Bielefeld): Die Firma ist Firma Niekamp & Co. in Bielefeld): [9967] : :

[Sl I

—, E D. 0 6

e 0 0 09.00 6 W-© 0 S 0

_ O ¿S S

T S 6 0. o 0 G6 0 S 0.@ 0 0.00. S E S D

00.0 0 00/68

& 020 90.0 04 s 0 0 S: 0

+00 P: O-A Seid D S

Wechsel: Stand am 31.12. 1936 1 777 354 ; Aktienkapital . . . ë 550 000 Gnhader : S N, L M n Ï : Kassenbestand einschließlih Guthaben. bei, Noten- Geseßlihe Rücklagen + » + 5+ 2 000 Robaschif in Rudisleben. Der | Haftung, Sih Berlin-Schöneberg, be- | (hast 7 Ab} 1 (Vertretung) und 9 Am 9. April 1987 bei Nr. 1791 (Carl | Shüvwann & Co Der Gesellschafter banken und Postscheckguthaben: Stand am 31, 12. Rückstellungen . . « ooo. 41 461 Einladung des Corpshausvereii r im Betriebe des Geschästs | rieben und nah Umwandlung auf Paul | Sag 1 (Aufstellung der Bilanz) abge- Adolph in Bielefeld): Der Kaufmann | Walter Shürmann in Moe M zue 1936 e 280 595 Wertberichtigungen « « « - « 89 416 Thuringia zu Jena zur Generalve ideten Verbindlichkeiten ist beim | Hoffmann als Alleininhaber übertragen | Fndert Die Gesellschaft hat einen oder Kurt Adolph in Bielefeld ist in das Ge- Vertretung der Firma allein c rnétint 2 955 707/86/13 376 079/25 | Verbindlichkeiten: sammlung am 6. Juni 1937, v Geschäfts durch Otto Roba- [worden (vergl. 564. H.-R. B Nr. 10 853). mehrere Geschäftsführer. Sind mehrere schäft als persönli haftender Gesell-| Jn das Handelsregister Abteilung B R Verbindlichkeiten gegenüber dem Haupt- Mile C in Jena, Kais n S er es SEN F n tragen A as Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- Malter eingetreten. Die dadur be- | ist folgendes eingetragen worden: i TZE aftionär e as ol o S ilhelnt-Stra ; g ist n iSfeben verlegt. manditgesellshaft seit 6. Februar 1937. E T Mat „| gründete offene Handelsgefellschaft hat] Am l 1937 bei Nr 424 (Ak en A 14 598 082 Langsristige Verbindlichkeiten gegenüber der Bank . Ñ 8 o a isadt, den a D: Ein t ist in das Geschäft bere der A cinan Be bätte am 1. April 1937 begonnen. haft : er S Je Us ide, Grundkapital O 4 410 000 O Si A S 23 2. Entlastung des Vorstandes. G he Bebiche des Gethüfts Lor her 12 OL lder und einen Prokuristen vertreten. Seit in fa GEErAch Si Be felder Volksfaffeehaus in Vielefeld): Rücklagen: : | E Verbindlichkeiten auf Grund von Warenlieferungen 2a. Beschlußfassung über die Saßunrbact, Vogtl, [9350] | tober 1936 begründeten Verbindlich- iättétührer N M L Se des Wilhelm Bohle jun. in Bielefeld ist O d ie 1087 a) Geseßliche Rücklagen «6 e e eue eo und Leistungen « «oooooooooo T7 8 L V A Handelsregister ist am | keiten auf die Gesellschaft ist ausge- ring“, Gesellschaft mit beschränkter durch Tod erloshen, Dem Heinri | des Gesehes vom 5. Zuli 1934 ist die b) Versicherungsrücklagen „eee ooooo Sonstige Verbindlichkeiten . - « « 5 31 . Neuwahl des Vovstandes. 1i 1997 auf Blatt 1020, betreffend | shlossen. Die Firma lautet jeßt: Paul | $aftung zur Vermittlung von Han- | Wallenhorst in Bielefeld ist Profura er-| Aktienge;ellschaft in eine Gesellschaft des c) Andere Rüdlagen «ooooo aao Verbindlichkeiten gegenüber Banken . « + 90] 655 921 4, estsegung des Beitrages. a Herm, Knoll & Co., Gefell-| Hoffmann & Co., Kommanditgesell delsgeschästen: Durch Gesellschafter teilt. bürgerlichen Rechts umgewagidelt unter Rückstellungen für noch nicht abgerechnete Bauten, für | Posten, die der Rehnungsabgrenzung dienen 41 071 5. Verschiedenes: mit beschränkter Haftung în Auer- | \chaft. Nr. 84 855. Marta Tischler, | ßeschluß vom 7. April 1937 ist die Um-| „(M 14. April 1937 bei Nr. 75| dem bisherigen Namen Bielefelder Volks- noch mögliche Veränderungen der Bauleistungen, | : Verlust und Gewinn: Vortrag aus 1935 « « 17 A eufasung He Ehrenordn V. eingetragen worden: Der erin, wohin die Niederlassung von wandlung a: Gesellschast auf Grund (A. Meyexr-Sternberg in Bielefeld): Die | kaffechaus in Bielefeld. Das Vermögen Räumungskosten und für Jnstandseßung von Geräten Reingewinn 1936 « 9 820 |— 18 047 ( e lea fd A P ter Arno Friedrich in Auer- | Breslau verlegt worden ist. Juhaberin; des Gesehes vom 5. Juli 1934 durch Firma ist von Amts wegen gelöscht. der Aktiengesellschaft ist unter Auss{luß und Maschinen nach Baubeendigung, T i Avale RM 28 000,— S A S Stel En hie degenübat i D. ist infolge Ablebens ausze- A Sôn Tischler, Berlin. | 16bertra ung ihres Vermögens unter „Am 14. April 1937 bei Nr. 104} der Liquidation auf die Gesellschaft über- tungen, Ruhegehaltsverpflichkuntgen, utvdrhergeseßene “| " VAC s ZUm Geschäftsführer ist be- | Nr. 84856. Schömann-Vand Kom- Ausschluß der Liquidation auf den (J. Windmüller & Co. in Bielefeld): | gegangen. Gejellschafter sind: 1. Fabri- Aufwendungen usw. „eet e ee f 0 4 030 000 : é L j S ¿ : R Für den Fall der Beschlußunfähig ki S E Friß Mad eia seit Be n 1 E alleinigen Gesellshafter, Karl Stähler (öiGt Firma ist bon Amts wegen ge- | fant Carl Niemann, 2. Frau Emily S j äßftsja ; R I L H L M) in Auerd0 .). d it 24. Apri l ; 5 f io Erna, . Delius geb. Huber, 3. Kaufr [e- E a De zugleich die weite GnWtnizzericht Auerbach (Vogtl), | Persönlih haftender Gesellschafter ist | erin, beschlossen worden. Die Firma | Am 14. April 1937 bei Nr. 1963 LEKE Peftiane 4 Neun Eliaket R:

Verbindlichkeiten : N ; a) aus Warenlieferungen und Leistungen . « « « « « 891 663/86 —— ve t bad ( Berlin, beschlossen worden, Die Firma i L RM ralversammlung auf den gleichen den 8. Mai 1987. der Kaufmann Walter Schumacher, e a ne röffentlichte Den Gläubi- (Hans Rademacher, Hotel Kaiserhof, in | mann, 5. Landrat i. R. Julius Wehr,

b) Sonstige Verbindlichkeiten... e... ese 637 887/82 Aufwand i i: : : J ; 1 _Schun ans aher, E c) gegenüber abhängigen Gesellschaften und Arbeits- Löhne und Gehälter „o. o o o. Z 851 391/84 e er Tag i E E 2 d Eine Kommanditistin ist be- gern der Gesellschaft steht es frei, soweit Bielefeld): Die Firma ist von Amts sämtlih in Bielefeld. Die Firma ist gemeinschaften A LISE 986 19) 2 664 537/87 | Soziale Abgaben. . «ooooo 71 776183 | "Stein Franke, Jacobs-Martini E Se EGanit ar E t. E R Sn ist | fie nit Befriedigung verlangen können, bat e va T 1937 bei r 2986| E Alleiniger Geschäftsführer der Rechnungsabgrenzung: Am 31. Dezembex 1936 noch nicht |. 418 230 Aae Ablcereibun i D N 10 2002 F E E Einla: Ne, 210 elugetragett n Band-Gesellschaft mit beschränkter ‘Daf E ras V eibe aas dieser Be- (August Fust in Bielefeld): ‘Die Ficma X M a o Tan verbuchte Löhne usw E E eTE E 2 a7 7e | [9956] Versicherungskasse Otto E Se our tmacitañ : 5) | kanntmahung Sicherheitsleistung zu | j; j S e T E Nen E Line. LIE- Bes aus Sicherheitsleistungen und Bürg- la As soweit sie die Ertragszinsen übersteig D E o Reat s Berlin, e S O Amalie E Ee Maren, E R Nr 2% 543 Juter- n pril 1937 unter Nr. 2568: E aiberk E Se e f Ja ten . ° ent teuern A S0 E Einladu ur Generalversan N e A i . v. A d . . e engemein ft nenwerder L 5 e z X. pa fg i Î d it e Ne fon fe L Reingewinn: Vortrag aus dènì Jahre 1935 “]- 209 124/71 Sonstige Aufwendungen « -....- 219 55132 | rung am Dia Erstas, deu 10, N E M 9. Arif 1937. Treten U E der O Gesellschaft mit beschränkter Haf- A E int S EIOO, Rex geseßt, die von den Erben als Vertreter für das Jahr 1936 ‘ee 866 189/67] 1 075 314 Reingewinn 1936 «ooooooo. 0 mt8geriht. g - Jebt offene Handelsge- tung: Die Firma ist erloshen. Bei | x nn 1} bezeihnet wird. Nicht eingetragen ift:

e oev

7.0 ck00. S E e eee. 6 00 0.6.S V eee. 0.0.0 06... 00 T 0 0e 0a eee o0 o. . ® . ® ® ® o

e eee.

9 820 S ; ; 1937, um 17 Uhr im Reichsba sellschaft Nx. 831176 Wilhelm Bielefeld, Hermannstr. 14 D S es : Ene E E

a i | | i ATES ; ) ' = U QE , nnjir. 14. _| Den Gläubigern der Aktiengefellshaft,

L4 598 082. ; 1 250 971/17 nie SW, Werdersher Mi e 0A E A [9352] S DA BEeLvust ist aufgelöst. 2 E d Ran zt b E bia T M7 i s ge die sich, binnen sechs Monaten nah der ie Maga ndelSregister A ift | Nr 16552 C Wusteebarth Æ& Sehn: | schränkter Haftung: Dur die Be- Die Firma s von Amts wegen gelöscht. RaeaoiangEtciäintes in das Scabete-

Ertrag. Tagesordnung: N ; E Ert Abzug der Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe | 1 231 994/32 ; i 2 iber Wtter Nr. 220 eingetragen: Nr. 16 552 C. Wusterbarth «& Sohn ü 5 ä ; 7 Lo: My m7 As Y Sreag A ae ifwendungen für Roh-, Hilfs- und Vetriebsstosse | 1 2 976/85 | 1- Bericht des . Vorstandes über Wii11s zum Goldenen Anker, Inh. | Nr. 20019 Gebr. Schlochauer, Nr. | üsse vom 2. März 1937 und | Am 2. April 1937 bei Nr. 76 (Otto | register zu diejem Zwede melden, ift Löhne und Gehälter } duss{leßlid) bersentigkn für die Gemeinschasts- |10 756 488/52 3 E 9 R N, sien g ih Stäbe und als deren Jnhaber | 568422 Julius Schlesinger, Nr. | {7 u 1937 O Bete Lie Gesen: Thalenhorst in Heepen): Das Geschäft } Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Be- Soziale Abgaben baustellken“ Und Niedêrlassungen Süd-Amerika | 946 727/21 ; E 1 250 971117 . Bericht des Kassierers. Wi Stäbe, Gastwirt in “Bad | 5725 Schweizer Musik-Engros- trag dahin abgeändert, daß die Gesell- ist durch Pachtung auf den Kaufmann } friedigung verlangen können. Abschreibungen auf Anlagen ‘und Maschinen - «e «e. « « | 2799 381/06 Nach dem abschließenden Ergebnis meiner Prüfung auf Grund der Bücher . Bericht des Pvüfungsaus\cuss& Wit Haus. Friedrich Gabbert, Nr. 68 291 | [vat nur dur einen Geschäftsführer | Friy Sluytec in Heepen Nr. 15 über-| Am 10. April 1937 bei Nr. 42 (L. & Andere Abschreibungen « ««« « .. «. e 96 298/46 | und Schriften der Gesellschaft sowie der mir vom Vorstand erteilten Aufklärungen und Be Le is B A ) Pyrmont, den 21. April 1937. | Nichard Stern und Nr. 68 436 Erich De L os bätisfine Krgam ih gegangen. Die Firma ist geändert in J. Hirschfeld Aktiengesellshaft. Herren- Steuern: Besißsteuern ooo e e TS5T5TI,T5 Nachweise entsprechen die Buchführung, der Abschluß und der Geschäftsbericht den Fe CQUTIIE A enber Das Amtsgericht. Schnoy, Assekuranz. niht mehr Geschäftsführer. „Oito Thalenhorst Jnh. Friy Sluyter“. | wäschefabrik, in Bielefeld): Kaufmann Umjayÿ- und sonstige Steuern . .«-«+« « « 593 051,91 | 1 350 631/66 | geseßlichen Vorschriften. G / . Genehmigung des assenber! d 2 Berlin, den 3. Mai 1937 Nr. 38947 Verlag für Wirtschaft |" Am 23. April 1937 bei Nr. 1141 | Willi Kat in Bielefeld ist aus dem Vor- Aufwend ür Beteilig d Arbeitsgemeinschaften . - « | 85 666/57 Dresden, den 6. März 1937. - und der Jahresbilanz (6, [9353] Amtsgericht Berlin. Abt. 552 und Verwaltung Gesellschaft mit | (Hermann Goldstein in Bielefeld): Die | stande au3ge[chieden. Dur den seiner- Saite Aua H [rbeitsgemeinschaften . . 5 623 607136 ? ‘Dr. Dreser, Virtschaftsprüfer, “P Led dn J N, A 69. Firma eht: Max Rein- E E E O Es fta Le MeiMlak vom Bd A 1987 if Firmeninhaberin, frühere Witive Hen- | zeitigen Aufsichtêratsvorsizenden ist als ge ( L e : lastung i Damvffägewe î erlin,. 9357] | |haste vom 30, Var Ut} ri Holdstein, ist jet di of iveit standêmitalied der Direkto Reingewinn Vortrag aus dem Zahre 1935 - - ,- « « --209-124,71 Pirna, den 5. Mai 1937, i Pvüfungsaus\cusses. nh. hes R : e eburg, In das Handelsregister B s t die Umwandlung der Gesellhaft aur e R E Ma s weiteres Vorstandêmitglied der Direktor für-das Jahr- 1936 - 866 189,67 | 1 075 314/38 Der Vorstand. » : ner Reinhardt. Jn-| «© gis T ist heu s [ aufmann Heinrich Wehmeyer in Biele- | Siegmund Heymann tin Bielefeld mit ee ooooo e «86618967 . Saßzungsänderungen. Verner Reinhardt. eingetragen: Nr. 10617 Eksnerhaus | Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934] feld Schildescherstr. 92. der Ermächtigung zur Alleinvertretung

22734 1152! | Es 5. Beschlußfassung Über die Geri: ericht Belzig, 29. April 1937. | Aktiengefellshaft: Erih Elsner ist | durch Uebertragung ihres Beëmögens| Am 283. April 1937 bei Nr. 214} bestellt. Die bisherigen Vorstandämit- Erträge. : E ; verteilung. ü i t dur Tod aus dem Vorstand ausgeschie- | unter Ausshluß der Liquidation auf | (Kommanditgesellschaft unier der Firma | glieder Josef Häcker in Berlin und Sieg- Ertrag nah* Abzug von Roh-, Hilfs-' und Betriebsstoffen 19 647 583/80 b en! “_ Ostelbisches . Neuwahl des Vorstandes. heim. [9354] | den. Dr. Wolfgang Elsner, Rechts- | den alleinigen Gesellschafter, den Kauf- | Wilhelm Böllhoff, Kommanditgesell]chaft, | mund Heymann in Bielefeld sind ab- Ertrag aus Beteïligungén \utd Arbeitsgemèinschaften ; 1 600 212/99 10. Gesellschaften m. H. f ae ret bosebrû A f Ge: | 1 H Een Mai 1997 s giesige Sa ister Ab- | anwalt, Bexlin, ist zum Vorstandsmit- | mann Dr. Gottlieb Gassert, Berlin- | Stammhaus in Herdecke gegründet 1877, | berufen. Zum alleinigen Vorstandämit- Zinsen aus Bánkguthabèn“ uñd' finanzlerten Bauten . « « 507 238/01 | ¡-Q L e aft mit beschrautier Hastung. f j : L. 49 l) S tarotanilide Erteâge E . 769 95571 [7974] Bekanntmachung. Veränderungen im Auffichtsrat. Der Vorstand. agen - SpeditionSsverkehr

Ehüttorf, eingetragen. Gegen- | seßes vom 9. Oktober 1934 (R.-G.-Bl. 1, | Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, | ändert. Jeder persönlich haftende Ge- | tiengesell chaft unter der Firma Treus

Gewinnvortrag aus 1935 * „' 209 124/71 | arl Bohlmann & Co. ellschaft mit sind: 22 734 115/22 | beschränkter Haftung in Berlin ist auf: | 2) ausgeschieden als ordentlihe Mit- | © R der Deutschen Bank und M Unternehmens is die Ver- | 914) gelöst. Nr. 3462 Bamag- soweit sie niht Befriedigung verlangen | sellschafter ist zur Vertretung der Firma | verkehr Westfalen, Filiale der Treuver- von Be- | Meguin Aktieugesellschaft: Die Ver- | können, binnen sechs Monaten seit diefer | allein „befugt. kehr Deutiche Treuhand Aktiengesellschaft,

Gewinn- und Verlustrechnung.

Aufwendungen." RM

heute die Firma lede be tellt. in m E Mutoweer: N t ls N E n M Um: Dem Nausinaain Leo Böll- | glied ist Dr.-Jng. Hans Weddige in 3 N s agen reu- | statt, Aktiengesellschaft in Berlin: | Firma ijt erloschen. Als ntcht einge- | hoff in Bielefeld ist Einzelprokura er- | Hannover bestellt. Die Wurst- und F C T Lee mit f - Auf. Grund der Saßungsbestimmungen Oberkampf. Stöwsand esellschaft mit beschränkter- Haf- | Die Gesellschaft ist auf Grund des Ge- | tragen wird noch veröffentlicht: Den | teilt. Die Vertretungsbefugnis ist ge- Am 12. April 1937 bei Nr. 589 (Ak-

Nach dem abschließendeu Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund | gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft | „1; dem Aufsichtsrat die j „Mng odex dex der Bücher und Schristeu der Gejellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- | werden aufgefordert, sich ‘bei ihr zu Tan: ‘Direktor D G. Bolzani, I ier Dani v ngëaufträ én Für La tangbeli er. | tretungsberechtigung der Prokuristen Rang See Lans zu | Am 24. April 1937 untex Nr. 2569: | iy Bielefeld): Den Herren Dr. rer. oec. ige E E pee die Buchführung, der Jahresabschluß und ed T - Schlachtensee, 30. 4. 19837 Berlin W 62, Kurfürstenstr. 112, Berg- | Reichs-Kredit-Gesellshaft, Aktieng mere rihtet si der Zweck der | Hermann Yoos, Rudolf Corsepius und | verlangen. Bei Nr. 46 706 Arno | Josef Nageldieck in Bielefeld. Jnhaber | Hajo Schütte in Berlin-Halensee und er Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften entsprechen, rlin - q ) E werksdirektor Dr. F. von Delius, Plessa, schaft, hier; ist der Ántrag qi ast nach den zux Zeit geltenden | Richard Walter ist ea ie Hauptnieder- | Kipping Gesellschaft mit beschränk- | ist der Kaufmann Josef Nageldieck in | Dr. rer. pol. Hans Adol? Harder in Mannheim, den 6. April A Ry : O uy F dde gene Elster, Major a. D. Jos. Steuer, Mus- vorden, ' ah den Zukunft geltenden Be- lafluna Berlin und auf die Zwetgnieder- ter Hafiung: Der Geschäftsführer Bielefeld, Theefener Sir. 33. Frankfurt a. M. ist Prokura erteilt. D | Ee Sra Floret, na eprser, t Si ar a ibato e Me Le el fa : RM“ 45 000 000,— 5 %ige V Pen des Reichs Lafiwageribe: lassung Bugbah beschränkt. Nr. | Arno Kipping is verstorben. Berwit-| Am 2. April 1937 bei Nr. 92 (Ra-| Jeder vertritt die Gesellicaft gemein- / er Gewinnanteil für das Geschäftsjahr wurde in der heutigen ordent- K B E S Y neu eingetreten als. ordentlihe | * \chuldvershreibungen von 19 andes. Stammkapital: 20 000 | 44 881 AWG Allgemeine Werkzeug- | wete Frau Gertrud Kipping eb. Stage | vensberger Kelterei F. Bewekenhorn & | sam mit einem Vorstandsmitglied. lichen Generalversammlung auf 15% festgeseßt. eda arl Bohlmant sen. Mitglieder în den Auffichtsrat die nion Rheinishe BraunkoFnark Geschäftsführer sind die | maschinen - Aktieugefellshaft: Pro- | in Berlin ist zur Geschäftssührerin be- | Co. in Brake i. W.): Das Geschäft ist} Am 13. April 1937 bei Nr. Zt (Koÿs- Von diesem Gewinnanteil erhalten die Aktionäre 8%; 7% sind auf Grund | f E Ren Ee atttan! a. D. R. Kersten, Kraftstoff Aktiengesellschaft! ütte Johann Breukers und Wil-| kurist: Dr. Paul Thelen in Berlin- | stellt. Die Prokura der Frau Gertrud | auf den Kaufmann Friß Bewekenhorn | lenhandlung Ravensberg, Gefell]ast mit

des Anleihestockgesebes vom 4. 12. 1934 an die Golddisfkont-Vank zur Vildung | Die Russishe industrielle Studien- | Berlin-Nikolassee, Libellenstr. 12, Berg- è Cel, beide in Schüttorf. Gesell- | Grunewald. Er vertritt gemeinshaft- | Kipping geb. Stage ist erloschen. Bei | in Brake i. W. übergegangen. Der | beschränkter Haftung, in Bielefeld): Wilks eines Anleihestotkes für die Gesellschafter zu libérweisen. De C U Í Tan werksdireftor, S evganeer W. Kling- zum Börsenhandel an der hiesigen M! beschränkter Sastuitt Dex Ge. lih mit einem Vorstandömitglied. | Nr. 46742 Friedrich Kneijel Gesell: | Uebergang der in dem Betriebe des Ge- | helm Wilms im Bielefeld ist als Ge- / Die Auszahlung des Gewinnanteiles af die Aktionäre erfolgt: Berlin ijt aufgelöst. Die' läubigèr spor, Halle a. S,, Mansfelder Str. 52, | ¿zulassen ftêvertrag ist am 22. Februar | Berlin, den 4. Mat 1937. schaft mit beschränkter Haftung: | schäfts begründeten Verbindlichkeiten isi | schäftsführer ausgeschieden; dex Kauf= auf die Aktien Nr, 1-—4000 über je RM 1000,— mit ‘RM 80,— der Hüttendirektor Os Möller, Riesa erlin, den 8. Mai 1937. festgestellt. L Vertretung der Amtsgericht Berlin. Abt. 561. Der Geschäftssührec Friedrih Kneisel | bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den} ann Otto Bosser in Bielefeld ist zun auß die Aktien Nr. 4001—8100 über je“ RM 100,— mit RM 8,— sich bei ihr zu melden. a. E., Staatssekretär i. R. Hermann ' Zulassungsftelle hast ist jeder der beiden Ge- A ist verstorben. Die Geschäftsführerin | Kaufmann Friy Bewekenhorn ausge- | weiteren Gejehästsführer bestelli. Die abzüglich 10% Kapitalertragsteuer gegen Einreichung des Gewinnanteilscheines Nr. 9 Berlin, den 29. Aptil 1937. Walther, Baden-Baden, Haus auf dem an dèr Börse zu Berlin. führer allein ber ehtigt. Die Ge- | Berlin, [9358] | Frau Elly Kneisel geb. Fiedler führt | s{lossen. Prokura des Otto Bosser ist dur seine bei der Gesellschaftsfasse in Mannheim, bèei der Kasse der Dresdner Vank, Russische industrielle Studien-Gesell- Beutig, Moltkestr. 5 a. Dr. Gelpcke. ft ist zunächst auf die Dauer von| In das Handelsregister B ist jeuts infolge Wiedevverheiratung den Fa-} Am N. April 1937 bei Ne. %47 |} Bestellung zum weiteren Geschästsführer Filiale Mannheim, sowie deren Niederlassungen. schaft mit beschräukter Hastung Berlin, den 7. Mai 1937. : jahren geschlossen. Die Bekannt- | eingetragen: Nr. 32699 Meisenbach, | miliennanen Haase. (Kommanditge}ellshaft unter der Firma } exlojhen. Dem Kaufmann Heinrich Mannheim, den 7. Mai 1937, Der Liquidator: M Gacrtier! |- * » DIE Me E [9958] | gen der Gesellschaft erfolgen nux | Niffarth & Co. Aktiengesellschast: | Verlin, den 4. Mai 1937. C. Heinrih Mühlenweg & Co. in Brack- | Oberschachifiek in Bielefeld ist für die Grün & BVilfinger Aktiengesellshaft. 4 E ühler. Von der Preußischen Laudesps\MWen Deutschen Reichsanzeiger. Kaufmann Georg Wunderlich in Berkin Amtsgericht Berlin. Abt. 564. wede): Der Kausmann Werner Hünne- | Hauptniederlaisung in Bielefeld Prokura ée Der Vorstand. [4751] Vekanntmachang- - e : briefanstalt, hier, ist der Antr richt Bentheim, 21. April 1937. | ist zum ordentlichen Neg gu ———— beck in Bielefeld ist als weiterer persön | erteilt derart, daß ex in Gemeins@dast B. Bilfinger. J. Koder. E. Ufer. Ph. Völker. W. Vilfinger. H. Burkhardt. | Die Lichtgenossenshaft . Ramsen | [7976] stellt worden, ihre M: bestellt. Nr. 41784 Metallgesell- | Beuthen, O. S. [9360] | ih haftender Gejellichasier in die Ge- | mit einem Geshästsführer zur Vertre E | e (3, m, b. H. in Ramsen ist durch| Die Friedrich Wilhelm Claus «| RM 10 000 000,— 44% bis i: [9355] schaft ABUge oi Gat, Abteilung | Jn das Handelsregister A Nv. 1559 | sellschaft eingetreten. Die Vertretung | tung berechtigt ist. S Jn unserer Generalversammlung vom , Ministerialrat Dr. O. Liehr, Berlin, | Beschluß der Generalpexsammlungen | Co. G. m. b. H. in Mannheim wird Pfandbriefe, Reihe 24 (Ergänz" F e Handelsregister Abteilung A | Berlin: Willy Simon und Karl | ist bei dex Firma „„Druekerei Ge-| ersolgt dur die persöulich haftenden] Am 13. Aprii 17 bei Vx. 356 (Coua 28. 1, 1937 wurde unser Aufsichtsrat Forstmeister Dr. Johann - Albrecht von | vom 27. Dezember 1936 u. 7, Februar | laut Gerichtsbeshluß liquidiert. Die ausgabe), _ M eichneten Gerichts ist heute | Bär sind niht mehr stellvertretende | brüder König“ in Beuthen, O. S,, | Gesellschafter Mühlenweg und Hünne-| rad, Tak & Cie, Gejellichaft mit des neu gewählt. Er besteht nun aus fol- | Monröy, Berlin, Dr. G. Schirdewahn, | 1937 aufgelöst u, in Liquidation ge- | Gläubiger der esellschaft werden auf- | zum Börsenhandel an der hiesigen b worden: Unter Nr. 84 857. | Vorstandsmitglieder. Kaufmann Friß | eingetragen: Offene Handelsgesellschaft. bed gemeinsam oder durch einen der bet} shräntter Haftuug in Bieleseid : Auf genden Mitgliedern? W. von Granzow, | Berlin, Dr. Dr. G. Wichtermann, Ber- | treten. Die Gläubiger werden aufge- | gefordert, ihre Forderungen sofort gel- gugallen, i: Ovvedges Feinmaschinen- und |} Hrdina, k: Zt. in Brüssel, ist zum stell- Der Geschäftsführer Rudolf Weiß aus | den persönlich haftenden Gesells(after | Grund des Gesebes vous d. R Ls Ministerpräsident a. D., Berlin," Dr. Fr. | lin, Admiral a. D. W. Tillessen, Berlin. | fordert, ihre Ausprüche bei dex Ge- | tend zu machen. erlin, den 8, Mai 1937. Sd Verlin. nhaber: Willy | vertretenden Vorstandsmitglied bestellt. | Dresden ist in das Geschäst als persön- | mit dem Prokuristen Bossex. Dem Kauf ist durch Bes(luß d-r GefeUscza terDer- Bergius, Heidelberg x. Hch. Ehlers Deutsche Bergin Aktiengesellschaft nossenschaft anzumelden, Mannheim, den 30, April 1937. Zulassungsstelle b 2 gOngenieur, erlin. Bei | Nr. 44 922 Kinoton Aktiengesell- | lih haftender R eingetreten. | mann Otto Bosser in Bielefeld ist Pro=- sauunlung vom 29. Dezember 1988 das Berlin, Prof. Dr, E. Hägglund, Stock-| für Holzhydrolyse, Heidelberg. Ramsen den 13. April 1937, Der Liquidator: an der Börse zu Verlin- 2 Dr. Albert Bernard | schast: Durch Beschluß der Generalver- | Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1937| kura evteilt. Vermögen der Geselkschaft ohne Liguia holm, Dr. Hch, Koppenberg, Berlin, | [9974] Koch. Trill. Die Liquidatoren: Karl Lemcke, Mannheim, B. 1. 10. Dr. Gel p ck e.