1937 / 109 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 15 May 1937 18:00:00 GMT) scan diff

Vierte Beilage zum Reich8«+. und Staatsanzeiger Nr. 109 vom 15, Mai 1937. S. 2 E e E ; : T / O __Vierte Beilage zum Reichs- und“ Staátsanzeiger Nr. 109 voin 15. Mai 1937. S. 3 S E E

11028). * MReichsautoba nen, Berlin. [Lilanz vom 31, Dezember 1936, j [10220]. S A i, B08 S |

| Gewinn- und“ Verlustre ng fil 19367 | S 7 : E n j Ri M e _ Privat - Vank, Afktiéengesell- ] [10238]. ; 95 / Gewinn- und Verlustre<hnung . L E E E Ma :RM \ Anker-Wertke Aktien-Gesellschaft, Bielefe I E fti lls t j „schaft, oder A j ste ‘Deutsche Ramie-Gesellschaft, ein: Gesellenherberge A. G., * vom L Deb ver 1936.

Soll, RM 5 Fagevermägen;: Vilanz am 31, Dezember 1936. G (arr a etakg thn schaft, den EÉffektengirobanken deut- Emmendingen (Baden). “* Karlsruhe. 2E

Mehrausgabe der Betriebsre<hnüng®. 4%... „a as e s D 68560420] Ou Kreidewerke Neu- | : fs O RO T scher Wrrtpapierbörsenpläße Jahresbilanz Am Dienstag, den 1. Juni 1937, Aufwendungen. RM |5

Schuldendienst für das in den Betriebsstre>en investierte An lagekapit al | 8 500 000|— “e bürg e «972 000— f i Vermögen. 1.1: 1936 Zugang: ‘| Abschrb 31 je Aktionäre unserer Gesellschaft | hinterlegen und bis zur Beendi ung der per 31. Dezember 1936 um 17 Uhr findet in den Geschäfts- | Löhne und Gehälter . « | 1096 733/15

Zuweisung zur Sonderrüdstellung „...... 50 000 000/— | schreibung 12 000, | 960 000 I, Anlagevermögen: RM |3| RM T RM g. p den. hiermit zu. der am S. Juni | Generalversammlung dort belassen. n s - räumen des Notariats V im hiesigen | Soziale Abgaben . . « 87 869/67 E O ; ; AM 37, 12,15 Uhr, in den Räumen] Die Hinterlegung der Aktien kann Attiva. RM |H | Rathaus die ordentliche Generalver- Abschreibungen auf Anlagen 56 294/25

Votlrag auf neue Reu Cas o se L OLIEASN 295 75 : Grundstüde «7 |. 243200 Grundstü>e . 390 000! za E A S À z 9 EZEr | S E A : cth Las Gebäude , 1 136 000,— | S abritaediute . . . | 1249 340 1 59980 320 06 Commerz- und Privat-Bänk, Ber- | au bei einem deutschen Notar erfol-| Grundstücke, . , „4 |- 29171350 | sammlung statt. Andere Abschreibungen 14 112/90

x * SO 5 Í Í »I— 1 193 36 S : : i ; : __ Zusammen #59 481 357/63 | Zugang « . 550,— Geschäfts- und Wohn- : “t Pl E C 2, Behrenstr. 46-8, stattsinden- | gen, sofern dex von diesem ausgestellte Arbeiterwohngebäude: : : Tagesordnung: ____| Zinsen, soweit sie die Er- | i ___ Haben. ; 1 136 550,— gebäude « « 88 660|—| 4020|— 84 ou Generalversammlung eingeladen. Hinterlegungsschein spätestens am | -Ständ ‘L N 1. Geschäfts- und Rechenschaftsbericht | tragszinsen übersteigen . 23 685 84 as Steuererträgen zugunsten dèr' Reths3autobahnen . . 159481 3576 bschxeibung 16 550,— :000 Maschinen... J : j | 9. P Deum Ls bei unserer Gesell: | ‘193 : rur 1936. elißiteuern 2 Aus Zoll- und Steuerert sten dèr' Reichsautobahynen ., 59 481,35763,| Abschreibung | 1120:000 s : 174 593/88] 174 593 88 : FAGESDEDARR A: Juni 1937 hei unserer Gesell 6; 204689 für 1926 : Besibsteuern L | i | Zusammen {59 481 357/63 | Maschinen ._T 60001, | Vorrichtungen « « « 66 162/38] 66 162/38 M Vorlegung O rie Me E (a stotasse. A ns der | : Zugang » .. 14453,38 2. o adet des Vorstandes und | Sonstige. Aufwendungen . N S i E L N e Et \ i j Werkzeuge . è 6 051 und der Vltanz. 011€ der Wetnn- | Hinterlegungs|[chein die Bemerkung ent- T7 : Aufsihtsrates. ; 4 Gewinn 1936 2; ¿5 6 7 91 od ain für den 31. Dezember ZDan P Bugaag E i | Eintichtitngen O 00 250/08 | und - Verlustrehnung für das | hält, daß die Herausgabe der Aktien |- ‘Abschteibung E ias 212 01738 3. Beschlußfassung über die Gewinn- 1791 794/55

S 7 i s 63'397 63/397/36 4 D e : v | j 72 023,75 j î l P } , Fahr 1936. uur gegen. Rückgabe des Scheines exfol- 7 20 teilte E G A verteilung.

ain @ i Vermögen. : : RM 5 | Abschreibung 7022,75 | 65 001/— “Fenn j N 3210 ‘3310 4 Genehmigung des Jahresabschlus- | gen darf. - S : Fabrikgebäude: Stand - 4. Wahl des Bilanzprüfers. Erträge.

nlagen: Stand Ende 1935 « «. . . . + » « 695670 169,89 Werkzeuge, Betriebs- und | a Mobi Sr 40 835/58 4083558 ses 19836. | Vrockwitz, den 5. Mai 1937. 1 1.1,.1936. 970 794,— 5. Verschiedenes. Erlós nah Abzug der Auf-

Zugang 1986... « « TLL 314 083,70 | 1406 984 253/59 Geschäftsinventar Patente 124 ; 210 000 910 000 Entlastung des Vorstandes und des | ,… Glasfabrik, Aktiengesellschaft. | Zugang». 28 592,79 Anträge sind aht Tage vor der G.-V. | wendungen für Roh-,

Man: cia S E E E aravaa aavagiaanagäanin: R I E Sa li ees j Fuhrwerk und Auto : 46 57006 ‘46 570.05 | A u für gan oe ee, ; S gi 999 386,79 | O han le Hilfs- und Betriebsstoffe | 1 768 22278

an. -Verkehrs-Kredit-Bank A.-G, (Bankbestand am 31. De- P BUSanS s CORL es i II ili G AER : _WME Beschlußfassung über die Vergü- e e bschreibung 46 095,— 953 291/79 | Lte 1onare: nd Jreundlt einge: | Ertrag aus Vermietung u. |

( stand am 31. De- |_ E A L E _4_TT. Beteiligung « « » S | A an den Aufsichtsrat für das | [10945] Ilseder Hütte: ‘“* 4 laden. Verpadibina 10 421/39

zember 1936} D 1970 S A S D M 293-402 19 E M —| es \ S i E . M 7 E T C 3 , 98 941,28 668 525 70| 728 52570] | Jahr 1996 gemäß $ 13 des Gesell-| Die heutige Generalversammlung ‘hat |. band Dainde lte: Karlsruhe, den 13. Mai 1937, Sonstige Einnahmen . 633 38

Verschiedene 2:00 Q A0 Q. Q T0. 5 138 444 66 E 54831-84685: N L . 4b er d Sire e Lug L x 4 Uebergangsrechnung « » «5 S y * ‘98606 294/95'| Abgang’ O ITL, Umlaufsvermögen: shaftsvertrages. die Dividende für das Geschäftsjahr | - big: - Stan ; Dex Aufsichtsrat. _ Außerordentliche Erträge . 12 317 B —————| - 965 E Ee E Waren: Rohstoffe . „o « ee » ¿« 434749,03 |:. [M Wahlèn zum Aufsichtsrat. O U E D festgesevt, die voll} 1.1. 1936 . 936 736,— L S 1791 79455 7 a D A d : 2 a! E 15 Si i 2 74 R

| E Ada i 1 O S o LAAA L LDO A E Oen sers Ie i O MON [a Guááng «2 228 689,88 |A. Bredt & Co., Aft.-Ges., Witten| Na< dem abschließenden Ergebnis Verbindlichkeiten. E e D 266 208,12 | 2 175 1E das V hme ver-| Die Dividende kann vom 14. Mai 960418,88 [10261]. (Ruhr). iner pflihtgemäßen Prüfung auf

i gungen: «ss 0's 292 133 G A dur Teilnahme an dexr Generalvyer-! „le Ulvidende kann vom . Mai Abschreib 100 656 864 76288 / l ber 1936 meiner pflichtgemäß priqung d 47 Silung ist jeder Aktionär berechtigt. 1937. ab bei folgenden Firmen gegen | ARHrelbung 9%— Vilanz vom 31. Dezember «_ | Grund der Bücher und Schriften der

L v GBA 615,63 | n der Generalversammlung- An-| Einreichung des dritten Gewinnanteil- | Maschinen ‘und maschinelle 7 Gesellschaft sowie der vom Vorstand in der Generalversa! j i | kurzle- O : Aktiva. RM H | erteilten Aufklärungen und Nachweise

Fertigfabrikate . «5 i ; E

Sat : E A Ÿ Umlaufsvermögen: | fal EE und Reichsbank N

Sue E E L ï «4 Porrdtes Sché>s R A 9 :j : Roh-, Hilfs- und Be- E S 6 567,91 e zu stellen und stimmen zu können, !| sheines erhoben werden: ‘Einrichtungen, z / e Ra leihe 196. 450/000 000 tricbastoffe 302 098,90 ; j B90 153,51 | | L bie HRERA spätesiens am | Jlseder Hütte, Peine, big: - Staud Anlagevermögen: entsprechen die Buchführung, der Jahres- Daniehit der Viola ütalt Hue. Arbei 400 000 000,— Halbfertige Abschreibung « «ee eeoee o «5901854 | 531 1M nabend, den 5. Juni 1937, ihre| Ilseder Bank, Sandow & Co.,,| 1.1.1936. 189792,— Grundstü>e: Bestand am abshluß und der Geschäftsbericht den

lung -und A Lattalo Ie S TDELOE R I Erzeugnisse 186 646,10 Schuldner: Warenforderungen - « e « » 1738 741,09]. - jen ‘oder die über diese lautenden| Peine, Zugang « « 831 494,38 L, 1,1038 . 240 100,— 9 geseßlichen Vorschriften.

ari 9 f a rbeitslosenversiherung . « « 150/000 000,.—' “1° Fertige Er- | Vorschüsse . N Es L terlegungsscheine einex Effekten-| Reichs-Kredit-Gesellschaft, Aktien: E 221 286,38 : Zugang1936 11 028,88 51 128 Hagen, den 14. April 1937.

Gand JC MLTGOIE e eo e ooooo e «279400 000,— | 1 279400 000—] zeugnisse . 239 626,— | 728.371 E P R S R Ti Se E7 | M bank bei dex - Gesellschaftskasse: ges, Berlin, | Abschreibimy/ 221 285,38 Gebäude: n Dr. Gierse, Wirtschaftsprüfer.

onstige Verbindlichkeiten: i “Effekten T T j l 181 628 : E 6is zum Ende der Scalterkassen- Commerz- und Privat-Bank A. G. Wérkzeuge, Betriebs. und | Wohn- und Geschästs8ge- _ Gewinnverteilung, beschlossen in ordent»

aus Grundstücsfkäufen . «e o ooooo o 6832109 287,13 E S Zugang 13045 o 87 | 1/634 6ij hen ti: Filialen Hannover und Peine, Geschäftsinventar furz- bäude: Bestand am licher Generalversammlung vom 19, Mai aus Leistungen und Lieferungen“ ©è è « « « + 3788 713,97 35 898 001/10 * e L Bankguthaben E l | O : 1.1: 1936 .- 124 000,— 1937: +5 % Dividende = RM. 31 200,—,

Uebergangs i j

gangsrè<nung 25 428 640 - Abgang « « 8125,— Hypothek «

Flau tutnis R gui ° “e 559 41M eißen: bei der Commerz: und| Deutsche Bank und Disconto-Ge- | - 1hi ;… Stand 1. 1 ir Aufsichts j i U M lies 4 /Wertpapigtes, « ° 12 28 e rivat-Bank, Aktiengesell-| sellschaft, Filialen . Hannover | - 4986. 7 $10,— Zugang1936 R e d @ 00 Gemäß Gewinn- und Verlustre<nung: : S5 j | gang Vortrag auf neue M ou - li stre<hnung: Vortrag auf neue Rechnung 295 753 Debitoren . 501 862.20 1 Änzahlungen . ¿ Zusammen | 1 441 022 395 Forderungen

‘10 006 f ili eißen; , und Celle i ; 59,— / 124 000,— y \ l : Waste Filiale. Metau y Abgang L, Abschreibung 4 .000,— 120 000 Vortrag auf neue Re<hnung 9 690,11, Verlin, den 5. Mai 1937. an abhängige E En : E j ; ‘hauë Julius : C j ¡ S : teilung Dresden 4 Bankhaus Julius Maier « Comp. Reichsautobahnen. Gesellschaften 513 108,32 | 1 014 970 Aktienkapital. „e o N, bei der ‘Commerz. und Privat-: Hannover. E

resden: bei déx Allgemeinen | Dresdner Bank, Filialen Hanno- S 6573 14 Deutschen Credit-Anstalt, Ab- |. ver, Hamburg und. Celle, |. Zugang“ «- - 29 453 62 Fabrikgebäude : - Bestand A. T Mien Sten Der Vorsitzende des Verwaltungsrats:. Dorpmüller. : Wechselbestand 72,36 i 2 160 00 Bank, Aktiengesellschaft, Fi-| Hannover, den 13. Mai 1937. ; Der Vorstand.. Dorpmüller. Rudolphi. Kassenbestand : S E reo Ne, B 1

. . o o

* Abschreibung 85 403,62 Zugang1936 13 230,20 - 145 180,20 ; i einschl. Post- A : Ó Hendrik Fisser Aktiengesellschaft | [10218]. i he>guthaben . 3950,21 | E S [10264]. in Eniden, ¡|} Ein- u. Verkaufsgesellschaft —TOSZET Otto Kramer-Stiftung

450 0E L ge „Den 28 ce / ao f | e 239 0 lin: bei der Commerz nud E Abschreibung _7 580,20 | 137 600 40 RN i A i i Zugang « « 15 853,55 : Maschinen und maschinelle 11, Genofsen- Vilanz per 31, Dezember 1936, '| Erzgeb. Landwirte A.-G., Bankguthaben 832 815,65 | 836 838/22| Rüstellungen für ungewisse Shulden. : ‘Leubsdorf i. Sa, Posten -der Rechnungs- | Gläubiger: Warenlieferungen- und Leistungen

A

300 0604 : E: : A Anlagen: - Bestand am 190 6,226]. E i i e Gas. | Abschreibung 1585205 | 1j ugang 1936 40.000 76 schaften : | B - L A d # 40.000,76 0 706 729;27 E 4 ) ulius : erger Tiefbau A ktiengesellschaft. 4 Unvollendete Bauten und ten Zugang o E T7 F E Aktiva. RM |5, | Vilanzkonto am 31. Juli 1936, | abgrenzung . ... „[| 11954 Anzahlungen . s ooo e - 188 499,01 4 : Vilanz zum. 31, Dezember 1936. _—. | Einrichtungen . . 34 761 Abacts 1090 0 U [10580] Anlagevermögen:. | Avälfotbebutt 50 000,— M Sonstige Verbindlichkeiten . . . « « 1293 794,38 BUBU E 2 | : : Roh-, Hilfs- und Betrieb3-- L gang ———— Bau- und Wirtschasisbank . Dampfer: Buchwert. am j Vermögen. RM. L | | | Posten zur Rechnungsabgrenzung . 281 976,10 | 2470 9 Atftiva._ | 31.12.1935 Hagang Abgang:] Abschreibung], 31. 12, 1936 |: \toffe - «1748 123,51 : 190 135,76 290|_ | €. G. m. b. H., Oberhausen (Rhld.). 1. 1. 1936 452 000,— Gebäude ,. 5 000|— 4 577 077 / Gewinnsz und Verlustkonto: / ? Wilagevermögen: |. RM [H]. RM RM |F RM A] RM [N Halbfertige Abschreibung 33 315,76 | 156 Einladung zu der am Samstag, dem Zugang « 835429,30 : Inventar. » «--. « 250/—|- Passiva. E Gewinnvortrag «o ooooooo. ee 9838,28 WGrundstüce « | 345000. [J] 10000]. 385 000|—|.: Erzeugnisse 2 261 262,— “| Werkzeuge, -Betriebs- und 29. Mai 1937, na<mittags 4 Uhr, ' T2874129,30 P ‘Konto furzlebige Wirt- Aktienkapital: E A Géwinn 1936 « eo o. «oe o. « . . 35213230 | 361 91(Mebäude ».« «: |: 170 000 :— T E Tee manns ' Geschäftsinventar: Be- im Hotel Ruhrland, Oberhausen, Abschreibung 61 580 1225-849 schaftsgüter « a Stammaktien „-. « » « » | 3/600 000 1E, B A _ : s —FMluswendungen |---- | Es ‘“geugnisse . : .678 694,—-} 4 678-079 stand:am 1.1, . E j Franz-Seldte-Play 4, stattfindenden Umlaufsv ——— Fuhrwerkswaage 1 000— | Vorzugsaktien °- a0 6 000 | L 4 6573 160M für: Pacht- i iv R L “F ‘Wertpapière T 35 193 00 a or T0890 A : ordentlichen-. Generalversammlung. Sorbéeuncen auf G d ¿ | Warenvorräte : 97 529 E j j L Î D606 000 ¿7 , Verteilungsvorshläg : j V E - SdNge -135.000 fi» e | : f j 5 000|— 130/000/— Diirch Grundschulden und Zugang 1936 10 518,29 : Tagesordnung: | E L I || Außenstände . 128 088 | Reservefonds . . 400 600/— | Gewinn eins{l, Vortrag „« «ee «e... RM-361 97Naschinen und | 68!75|-34 1 1-080 6000| | Hhpbdtheken “gésicherte __ 21408,29 1. Bericht des Vorstands und Auf- | N 6% Dividende .. ooo a RM 12 dis J Geräte . „- | 1000 000/—/:.1 500 068 )| 1/385 674/06} 1/080 000 , 9120 G E Ticht8rats. i 0 Divi ov io o 6 129 600, 18 Cat thn Forderungen 56 88 Abgang 1936 / +_-sichtsuats.. : 20 «4. 40 000 R R E a » 60410,18 Büroinventap . Lk E T Sf E m Forderungen auf Grund A —71108,29 | 2 i für Vorstand und Auf= a T On 5a vr avi ten Ao au 5396/82 | Beamten- und ite O rae Sg: * io. o gros lo a 180000, - ; e 1 650.001|—} L 500.0 : E O/EN =| von Warenliëferungen u. j 11 298,29 | sichtsrat. | N i C eNe D e-Apbeilet- |Muvalidenunterstüzungsfonds. ,- in 80000, Fteiligungen. „4140 ———— 1 4 mf u bo 0 eg A ¿_} 7 3,-Ergunzung- bzw. Neuwahl von Vor ® c

E!

von Warenlieferungen Ei i ; F Oa aae Figene Wertpapiere 10 990/— | Unabgehobene Dividende . 1 822 und Leistungen Wechsel 369/95 Delkredere As

E’ Sonftze& 67496,01 1 P e on ge or- j ¿ Pin Y 3A F 14 f + 4 TF7 t E ERZLE.: (g B EE:

e LALN | De ‘iv: é) e vot] 31/23 «5 aunterstübungsfonds gr d Fox „7 ¡derungen ._ 65 900/66 ASP | E N nl |: Aunterstüßungsf j e

F

| |Sterbekasse.

tr Lind ipcciies 16 : o R U 4A Os R 4574 Pt 4 Führhark ' staïd 11d“ Aufsichtsrat. . Posten; die der Re<hnungs- |.- e L NIO E abngl, gab Hi ‘[yKraft dur Freude“-Fonds . A ¿ : guiévermbgen G ‘Sibedge E A S T8085 YahnansMui;. Besatbatt, e s P 4, Anträge? Und Verschiedénes abgrenzung dienen « | 2325 N A 181 272 G 2 ‘i Vort i Rei L E S ; G “| “|Kassenbestand’ einschließlich e . 1, 1936 . E | Die Bilanz liegt saßungsgemäß iw N ; ruppenver qu ortrag auf neue Rechnung « «oooooo RM- 81 960 FWertpapiere . . 4 432 734,25 z En) Abschreibung « -100,— Ee j 1361 571 Verbindlichkeiten. |- sicherungsbei- : N E R : VEigene Aktien2 nom. RM. 420 000, 5 A 480 000 4 Reichsbank-. und Poste J q R aim du der Geschäftsstelle zur Einsichts Wechsel „......, 5 522 träge, Unter ' Gewinn- und Verlustre<nung am 31. Dezember 1936. Außenständë: S : : E a6 sche>güthaben . . 22 898/97 / nahme aus. ;

, _„_ Passiva. i Banken 16 stüßungen, ..… A ———————— * R n Forderungen aus Bauten 4514 251,46 L Andere Bankguthaben « 14 972/93 Umlaufsvermögen: Anträge zur ordentlihen General- Aktienkapital . . » « « | 400 000/— |‘Warenschulden 23 533,33 P Bata u. dgl. 28 489,03 : Soll. e ‘A [M dodal, ‘gus - Arbeitögeinein{chaften.- : A | Bürgschaftsforderungen s E - | versammlung müssen spätestens drei Verbindlichkeiten : Kundenguthaben i —T2T510 07 Löhne und Gehälter „ooo e «4105 631,10 A Kobsorticlperirügen ¿3702156346 40 000,— i Oer O D Tage vor der Generalversammlung Been, - 87 240,24 : j M AUUAgIEE / zuzügl. Zuwei- - A Löhne für selbsthergestellte Anlagen « « 163 894,01 | 3991 75770M andere Außenstände 7 : 91 910,67. i ; Oas 1048 603,99 | E A Er- Gd 500 : N n ora. U

: f '| Rechnung «85 241,30 a. Sozial E R Ba E | I ; Reingewinn h ugnie I ein, Zutritt haben nur Genosjen,

feiten auf | Ubbetaanat , sungen. 228 489/03 Au N O 0: 2759131W Darlehen ee ieueué eda: p) 6027166 8 458 587,25 19036 . 215492,04 | 833 111/95 Fertige Er- i Sberhausen, den 16. Mai: 1967,

oie oie y 10000— ,„ 280010, Frsaßteile und Vetricbsstoffe E | GOLI 15 001, (

+7 T

. “Gründ von f j ‘Kreditoren: : 28 786 4M Kassenbestand, Reichsbank- und Postscheguthaben 51 711,15 Me S nisse . « 90 700,— Tei : tsbank o | \culden . . 8099,64 | 111 873 Besihsteuern . - ' 269 1601 trteb N R 90/48 : 0 906 948/86 | eee 2 90 o ¿4c B E So

262 441 Wechsel . . eo oa eo ooooo eee 1424717,26 115-195 271 Passiva. Der Gesellschaft Der Uufsichtsratsvorsitßende: R l é<hnungsabgrenzungsposten oooooooo Se o 47 443 Aktienkapital o o 01/5000 000/— zustehende j , Wessels. 253 102€ 945 600— —|=| Gesebliche Rüdlage «. « +.|. 15 000/— | Hypotheken .18 000,— N Bankverbind 2'Sonderreserve- | Géwinnvortrag « « - i ; | fn i S ——— Engen «16000 s Da N M 8041,50 O E S Crtover 198 A lichkeiten «646 L l rach A 00194 Bosen bet Rechnungs- 95 000— | Gewinn 1936 «..«, : 361 970 Witienkapital . . « «. L 4 M, ° | 1.7500 000 E a Evaigunaci (hy- E Forderungen: A ———— : L Sonstige Ver- Reben alte O00. abgreiaung eee | 78879 N E C R E E PBL0L 2 lie Mesewe » by eb babs s bol + | 3000 000— | ‘pothefarish sichergestellt) | 2 850 000/— | auf Grund e E : A bindlichkeiten 2 422,— | 923 329 i g M auf Vertei. Gewinnvortrag : Meamtenwohlfahrtsfond3 . . « + » 45 093/41] Perbindlichkeiten auf Grund von Waréên- Maschinen und maschinelle An- j Rückstellungen. «1; -.17-000|— | UngSlonio . «oe * + 8836 aus 1935 , 18 969,80 | Fabrikationskonto « « 8 051 18/Mlius Berger-Stiftung und Heim 612/667 von Warenlieferungen u. lie feruigen e G T O E E Posten, die der Rechnungs- 181 272/71 | Reingewinn 1936 2 265,79 21 235/59 | Erträge aus Beteiligung 9 90/WMtstellung. für no<h nicht abgerehnete Bäuten . Leistungen « « « « « «| 654 509/97| und. Lei- Beteiligungen .

cogrenzung dienen « « | 102476| Gewinn- und Verlustkonto | Avalverpflichtung 50 000,— 121 Nene Enrage L S e 36 | 4 884 358/22 | He hfeifer! O E L E

- Gewinn- und Verlustkonto : vom 1. Gewinnvortrag . « « e E E E 9 838 y | Reingewiun. in ; bis 31 Sue d 4 577 07711 E C erbindlichkeiten: ; A E y über Banken ¿ .. « « | 266 989/36 | Sonstige. « 1499536 | , ,|, {Wertpapiere « « . 1936 j ¿ E Gewinn- undD- Verlustre<hnung i s V8 101 248 ; ; ; aBabarè 111 322/65 | Kassenbestand, Kassenbestand - « » 51 942,27 ; N L : | aus Lieferungen und Leistungen « « « e o‘. e « e «. 218 327,46 Rechnungsabgrènzung . J ++ Verlustvor- ' Verluste, vom 31. Dezember _ 1936. j Der O, L Vorsißendér, Die s L Ei . 273 156,66 |- 491 484/12 | Bürgschaftsvérpflichtungen Rat «. /| 4 Verlust « » o o « rag aus ; Abschreibungen: Li Y j oan A ; oh nicht erhobene Dividende aus 1931—1935 E j 14 412 40 000,— D L S O U 1935 . . ._31725,07 | 20 217/20 | Gebäude < « « ¿ Löhne art Bkatioe 24e Gl Nah as R O e en) r Mee E a cboranninotofon : 5 790 C l Pee Passiva. a A S Vsonto- rurgleti e Soziale Bann Und AUfe |der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie Lt: doin Vactand ctettien Ui O * 478 139/18 | 493 910/84| Gewinn- und Verlustre<nung | guthaben - 2436,63 | [853 172 84 | Geschäftsguihaben . « « « « ne Gewinn- und Verlustre<hnung i ite. wendungen « - «» « | 9395383 | rungen und Nachweise entspre<en bie“ Buchführung, der aperT e Es E : per 31. Dezember 1936, Posten, die der Rechnungs- Geseßlicher Reservesonds « 69/56 Wirtschaftsgüter 133,04 Abschreib i | / tjprehen bie“ Buthführung, der Jahresabschluß und Wate 945 600,— : / ; : Sonsti indlichkei 1 647/78 per 31. Dezember 1936. schreibungen auf: f Geschäftsbericht den geseßlihen V ift é d f i abgrènzung dienen « 3 171/26 | Sonstige Verbindlichkeiten . . 7 A = «i a E | Abbau Kreidewerke | _ Bielefeld, int April 1g D : E E i : 116 947 717 Aufwand. | :RM g gg | Avale 6 000,— \_ | Posten, - die der -Rechnungs- A ufwendungen. RM / 12 000,— “A : 3 ; vtep L ES i . i Verlustvortrag. « ‘« « | 1 048 603 | —— | abarenzung dienen »- « « « C Löhne und Gehält Allgemeine . . 30 886,01 Maschinen. . -7 022,75 19 Jn den Aufsichtsrat wurden wiedergewählt: Hérr Heinrich. Bueren, -Müns ; y T E an Ta! | Soziale Abgaben .. ¿4 213.342 i j Hs : i eler e] 158 249 ai x / ' i, Westf., und Frau Mathilde Kramer, Bielefeld : Lia Solí RM:: |\5} - Haben. | RM E N ISL Passiva, t Druxberge Soziale Abgaben... | 1427940]. Löhne u. Gehälter 12 040,52 Werkzeuge, Be- ; i E E L) S REIE E, 26 E Hat U 2 ¿Rai Zun ; E 15 771/66 | Abschreibungèn auf Anlagen |“ 476 417/55 | Grimdkapital . . . « « « | ‘624 000—| Dreshgenossenshaft Druxberg Abschreibungen auf Anlagen 61 639 | Alle Steuern . . 2566,17 2/70 | ‘triebs-u. Ge- j E - E 0 a E Ae Sa Nes 0g | Andere“ Abschreibungen . . 34 007 Geseßlicher Reservefonds. | 80 000 e.G.m.b.H.i L Zinsen „40 411|— | Delkrederekonto 7 96 schäftsinventar 16 665,18 [9573] j rechtigt welche gemäß 8 %6 unséres 6 MSreibúnTen att Anlagen C 8 20e i e Ertrag aus P Zinsen tee e os C: 988 016 Andere Reservefonds 80 000|— G. Handge. K. Friedri. Besipsteuprn » «i» 44 ic 2008 70 | Sonstige Abschr, 27 228,34 | 139 46627] Vereinigte Flanschenfabriken - | sellfchaftévertrages bis spätestens endere Abswreibungen -“. - - | 84 139 —|| - Gerätevermietg, - [11 193.287|14 | Besibsteuern « « . « iss [29084127 |Rüdstellungen e «e f 2B 400 Kohlen «154 337/95 | Reingewinn auf Verteilungskto. 39 | Besihsteuern . 41 507,05 «& Stanzwerke Aktiengesellschaft, |2. Juni d. J., abends 18 Uh Desibsteuern - : « « | 762 131/64) Zinsen und. sonstige _“ _|., | Andere Steuern und Ab- | 960-411 Werktberichtigungsþosten: i O und An ngase Í 204 848 N Andere Steuern 138 201,72 | 179 708/77 ( Hattingen-Ruhr. a) ein Nummernverzeichnis ‘der {Mlle übrigen Aufwendungen . « | 602 151/40}. Kapitalerträge . þ} 919 328/1 A 2 A dunaën| 1 423 633 Delkredererüd- O A R e Agen ufwendungen| 236 053 L | Betriebs- u. Vertriebskosten | 768 835/82| Die Aktionäre " unserer Gesellschaft Teilnahme bestimmten Aktien eMeingewinn: } Außerordentlihe. |: 4 lle übrigen Aufwen U ta lage « - » 49 448,— 10 Gesellschaften einge inn in Gewinne, : Ben Ja 6 11 476/22 | werden hierdur< zu der am Sonn- reichen, : : M Vortrag aus 1935. 15771,66 | - i - Ecträge « « « « | 662 371/85 E 6 898 479 -+ Rückstellung . - ‘Verluftvor- ' P E Segen Zi ; 49 | Gewinnvortrag L 5. Iun! 1937, vormit- | b) ihre Aktien aterlean N 1936 . « « - . 478139,18 | 493 910/84 | P ina E E 2472915 È 74177 m 7 o onto- un i 4 i \ t i 2 d S6 i | eei eten | arien : » j L . j . Ï D 4/1 trag aus 1935 31 725,07 a6 814120 insengewinne 68 An E « 18 969,80 |. . T Dat c A N gg E und zwar nah ihrer Wahl bei der 0 j i 12 790 758/80 L [12790 758/80 |-Fabrifationsbruttoertrag . | 5 902 546/47 | 9. bindlichteite ———| | * T7 | Reingewinn 1936 2 265,79 21 235/59 eutschen und Disconto-Ge- | sellschaftskafse in Hattingen-Nuhr ; N 4 : ine Erträ l 126 135/54 | Ler chkèite : 942 350/46 | Sondergewinne « «c «5 92 ——— _ —— | sellschaft, ‘Essen, stattfindenden \e<s: | in Berlin: dei der Deut <en Ba Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung auf Grund Sonstige Erträge . 36 685 14 | Hypotheken 155738,58 | * _- |* [10244] #0 S ' 2'137 62613 | unddreißigsten ordentlihen Gene- und Disconto-Gesellschaft, Ft Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Aufklä- Außerordentliche A 2 Verbindlih- Die Eppendorf - Zinshausgesell- / 09 Haben. i ralversammlung eingeladen, ‘bei der Commerz: und Priveffingen und Nachweise entsprechen ‘die Buchführung, der Jahresabschluß und der S ' keiten auf L schaft mit beschränkter Haftung ist F | 780 724/80 | Leub sdorf, im Februar 1937. Gewinnvortrag aus 1935 , 18 969/80 Tagesordnung: Bank A.:G.; Veschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften. | +> Reingewinn 21549204 | 833 111/95| - Grund von “q l dur< Beschluß der Gesellshafter vom Kperordentlice, Zuwen- ' Der Vorstand. Hunger. Betriebserträgnisse « | 2078 272/19 | 1. Saßungsänderung: Aenderung des | in Essen: bei der Filiale der De Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft. j B o E —|: Warenliefe- 5. Mai 1937 aufgelöft. Die Gläusz E E us 161 625/66 | Nach dem abschließenden Ergebnis mei- | Sonderert.ägnisse « » » « 40 384 14 8 22 (Aufsihtsratsvergütung). \chen Bank und Discont6o-0! L Lühauz ppa. Frenk, Wirtschäftsprüfer. 1 S „1.6 898 479/10 rungen. und biger dex Gesellschaft werden aufgefor=- 042 350146 | ter pslichtgemäßen Prüfung auf Grund 2 137 626/13 | * Meri@ des Vorsiandes schäft s i Cat: e M Mai 1087 ers die 1000 RVEUIHC L CON Und FUC Bs 100, Rg | Nach :.-bem “-abschkießenden - Ergebnis | Loistungan ., 180 632,87 } dert, sich bei ihr zu mesden, s er Schriften, Bücher und sonstigen Unter- j Î ihtsrales Uber da äftsjahr n Chemniß: bei der le M L937 ab sür die Rate (L— UND [Ur Die L S Erl j î äßen Prü Zzeptver- Der Liquidator: Hendrik Fisser Aktiengesellschaft. F ERO sonstigen Unter Nach ' dem abschließenden Ergebnis 1936. la Ch h: bei der Filiale 001-110 000) gegen Einreichung des Dividendenscheines Nr. 11 mit RM,60,— einan pie Ea L baf pflichtungen 78 989,21 “_| Hausinakler Siegmund König,

Der : lagen des Betriebes sowie der erteilt : ; / í ü Deutschen Bank und Di! f. N i A da : ; er Vorstand. Hermann Mansholt. \ Lten | einer pflihtgemäßen Prüfung auf . Beschlußfassung über Genehmigung nto Geell ai, E h: ¿w. RM 6,— profStü>k abzüglich Kapitälertragssteuer bei der sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Bankschuld . 47757,99 / Hamburg, Königstraße 21/23.

Nah dem “abschließenden Ergebuis Aufklärungen und Nachweise entsprechen G H ; j G ' j j j ; ; ; die Buchfü , der Jal rund der Bücher und Schriften der der Bilanz und der Gewinn- und bei d ili - 1 Dresdner Vank i und deren 4 i t | Sonstige Ver- C runo ter I Wing. quf es Gefecht den, Treten Gesellschaft sowie der vom Vorstand| Verlustre<nung sowie ‘über ‘die | - - Privet Wag A ers P Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft / " Filialen, Broug ber - Gabresabscbluß und | bindlichkeiten 73 771,07 | .536 889/72 Gesellschaft sowie der vom Vorstand | riften. Jm übrigen haben auch die | erteilten Aufklärungen und Nachweise | Verwendung des Reingewinns. | in Hamburg: bei der Nordveuf : Reichs-Kredit-Gesellshaft A-G. der Geschäftsbericht den geseglihen Vor- | Posten, die der Rehmmngs- 5/2 Geseg betr, di b erteilten Aufflärunass, N n orstan wirtschastlihen Verhältnisse wesentliche entsprechen die Buchführung, der Jahres-| 4, Beschlußfassung über Entlästung schen Vank sowie ferner K. : Aufsihtsratsveränderungen: Wiedergewählt Kommerzienrat Ernst- c<etften, e ‘abgrenzung dienen « « 16s/— | gem. Z 65/2 Geseg betr, die Ges, m. : H. entsprechen die Buchführung, bef Sale Beanstandungen nicht ergeben. R Weines O den aas Aueh tandes und des Aufsihts- sämtlichen Efsetiengieobant Real Ie Pes V a i los Dr.-Jng. Blum, Hannover, Emmendingen/Mannheim, Avale 6 000,— N ole Steen mie desGräntier f R | emnit, den 19. ‘Mé __ sgeseßli ff| A __rates. B l ‘rbr erungsbaurat a. D. Fr. Spennrath, Berlin. | : A : q hin: N A SLLELA : N celealiben Voticieitte Mere n n Aa Mae Willy Schüße, Wirtschaftsprüfer. 5. Wahl ‘des Bilanzprüfers für 1937. }": Dl NBELIPaPlErBUrIE Die neuen B CHD Ci ebo cen für die Aktien. Nr. 85 001——110 000 R Virtschaftsprüfer O ois g aus i 4 | Haftung.“ Siy Straubing. - Oldenburg, den: 8: Mat 1937. : Virkschaftstrouhänder. . Frih Ci g, e UNE iefeû séhaft G SLLUN enes, e S Hattingen-Ruhr, den 15. Mat 16 Mrd gegen Einxeichung E e ree N gien „Be bogens bei deni... R e P1086, 94020820 < « A Cbing L M On Len d | 4 engese ast. | Zur Teilnahme ‘an der Generalver- 11d: K. Ber \ „vengenannien Danken ab 1. Iuli ' ausgegeben. j . U A R TEO in ; 114 09011| S p M j Buhrmann, Wirtschaftsprüfer, P ddn DN Vorstand. sammlung find diejenigen Aktionäxe be- | E Vorstand f D érs <mantn Berlin W 35, den -10.-Mai 1937. gege Ee e - Gewinn 1936: 71 881,91 L Liquidator: i | : e Der Vorstand, Martens, Zunker, 1532 81498 Georg Dietl jun., Straubing.

Warenliefe- —————— |: aus Lieferungen Ee rungen und Saa t a A E 159 9567,20 | Eon Aufent E Leistungen 270.853,35 | Geseliche Reserve ; | A “a 5 060,76 | Abschreibung auf das Anlagevermögen

._ Akzeptverbind- : i ¿ _ Udfeîteir . 6710246 | Î1 240,— | Sonstige « . 2152884 | 186 546 Andere Abschreibungen . eee

o o o. A E E E 2 E E e D 0A. S e e.

® . . . « 4 . . 6 . .

S-M S V Q E 0 Co 23s 0.0 0.0 0. E S D S

ddVD- ooo b-i 0 s

o r

(40

43 24 7/07

* *

\ [7013] Gläubigeraufforderung