1937 / 111 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 19 May 1937 18:00:00 GMT) scan diff

L Zweite Beilage: zum: Reich8- und. Staatsanzeiger: Nr: 11 vom 19; Mai-1937,--S/:4.:-+ :

I A T A S

nan Dpf WEeilage t a schen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Plettenberger La A Ba RO A.-G., (N l di oiibentámp-A.-G. F i Ses n Ds Tones E En De lreH nug r De) Dahr 19 S: s il De d : _ Verlin, Mittwoch, den 19. Mai is 1937 mun ——————— E - gn

_

Plettenberg i. Westf. Handelsbilanz zum 31. De ! Y E h U i . Dez. 1936." -; S? : : 5 | ¿Aufwendunge es S EE n C as ans a Se Sieber 1928. Löhne und Gehälter .= « rg 2 1. Löhne und Gehälter . . . .—, ee Gali CB L, N | : : 111 E l RM i Aktiva. RM“ H, [Soziale Abgaben . «.. » | ; 44 512/92 | 2 Soziale Abgaben: a) geseblihe“ Aufwendungen : 7, 388948,54 | (Le Bahnanlage . « : 344 715 Anlagevermögen- | Abschreibungen auf: R Nea a As b) freiwillige Auswendungen ¿ « . 228 820,67 : : Betlriebävorräte “_* °/°°]° 19 092 Grundstü>e wie 1. 1, 1936 96 950|— |- Gebäude , . 450,— | 3, Abschreibungen: ‘a): auf Anlagen .… ¿e «180 000,—

: M B, Gebluben n tatt ; ' C unn 11157 F LL E 11582] : ‘ratêwahl, 5, Wahl eines Bilanzprüfers Aufwertungsausgleih . ."|“ ‘18 216/— | Gebäude: K.-W.-G. ., 41 906,56 | 42 3056/56 þ) andere Abschreibungen « - « « 262.502,43 Ei Vauli Grundstü>s-A. G., Ham- E iroelwerte A. W. Frievrich [: 4nd Stellvertreters. 6. Anträge,

Y T ¿L S Le fre T ————— G . s / ° E E S a a4 G Pt e git y L 2 G D E L

r tw: : - - 1 Máoinng 40S 00 (Bu Es | L e I olge Sridaustiäge müssen su) einseiüg besGriebenem Papier Y| tung: Da au den 2E a | Ero uber um 13, uni | nahme 99 der Genecalperammbang de: - 1 D ——| S2 a. P. E, #0 \ A , f 9,9 - 9 Z 5 « C: D gs: : . 2 l j cet ï D; S Y ( s Hinterlegte Sicherheiten -. 5 000/— | Kurzl. Wirtschast8güiker: Vesibsteuern 38 978/74 |®. Alle übrigen Aufwendungen mit Ausnahmé der. Aufwendungen | völlig dru>reif eingesandt. werden. Anderungen redaktióneller Belt, ird angeht. . J N 1937, 18 Uhr, in Schneeberg in der | jenigen Aktionäre bere<tigt, welche \pä- 2779 393 Art und Wortkürzungon -werden vom Verlag. nicht vorgenommen, ' E ; Kanzlei d. Herrn Rechtsanw. Reinhardt | testens am drittey Werktag vor der Berufungen auf die Ausführung. früherer Dru>kaufträge sind daher [10937]. : stait]. Generalversammlung. Versammlung ihre Aktien bei der Ge- enstandslosz maßgebend ist allein die eingereihte Dru>vorlage. Porzellanfabrik Mitterteih AG., | Tagesorduung: 1. Bericht des Vor- | sellschaft hinterlegen a. eine BVe- N lern deren Schriftgröße unter „Petit“ liegt, können nit verwendet Mitterteich. ¿ standes und Aussichtsrates. 2. Vorlegung | scheinigung über Hinterlegung bei

A f E A n R ¿ -_} der Bilanz nebst -Gewinn=-. und Verlust-| einem deutschen Notar. oder einer werden. Der Verlag mußjede Háftuñg bei Dru>táufträgen ablehnen, Vilanz per 31. Dezember 1938. re<nung Der 31. Dez. 1936 und Ba deutschen Bank an den Vorftand der

- orlagén nit völlig dru>reif eingereiht werden. 9 fassung darüber. 3. Entlastung des Auf- | Gesellschaft einsenden. deren Dru>vor “A S M , g î E 9 i ved EnT R Ñ sichtsrates und Vörstandes. 4. Aufsithts- __ Der Vorstand.

Vermögen.

Kassenbestand, Außenstände,| | Zugang 1936 41 906,56 Sonstige Steuern und Ab- i | für Roh-, Hilss- und Betriebsstoffe . «7 , Bankguthaben und Rü>k- Abschreibung 41 906,56 : gaben _ 32 390/55 |7. Gewinnvortrag aus 1935... „e e e «è « «127 899,41 lagen ..,... « « | 186 793/18 | Umlaufsvermögen: Sonstige Aufwendungen . 86 483/73] | Gewinn aus 1936 ... „ee ooooo « «618 921,92 f ‘746 821 Verlust « , « « « « « « | 29 198/95 | Roh-, Hilss- u, Betrieb} _ \ Gewinn 1936 « « « + « |. 5691288] | E E I _HOSE O 1696 016/06 | ¿ stoffe. «e þ 17917 E : 778 626/02 | O N E: —- _— |_ Halbfertigé Arbeiten . 61 240|— |& a) L Pms [C 9/2 .__ Erträge. Verbindlichkeiten; T J D lo Batts abiére ; “1515 Ertrag nah Abzug der Auf- o T LL Erlôs nah Abzug der: Aufwendungen. für Roh-, Hilfs- ünd Aktienkapital . . . . « « |. 318 000/— |- Eigene Aktien ; } Wendungen : ns Ms A Eo: ee P s 0h G die Sv Le JE9192 7008 Reservefonds 12 N 31 800k 23 000,— 11 500 Hilfs- und Betriebsstosfe 778 626/02 A Ae SedtiSe Et Ves 26 dge Zei A 614 388/83 Grundstü>ke: Stand am i S soktricitäls- Werke Aktiengeiellihat. reditoren - « « «« « « | 89876199 |- Hypothekenforberungen - |-- 16-790|—| [778 626|02|% Außerordentli räge « «oe é eo . 68 476/08 5 Ea L 1, 1,1936 , 14 002,35 | s icitäts - tiengesellsha «+ 29 1561-4: Foxborungen auf Grund Nah dem abschließenden Ergebnis | + Gewinnvortrag aus 1935 . «« « «« “vie eier o o e P, 127 89941 4e Atktiengesellshasten. Zugang « « 3785,29 | 17787 ja An E aa 1936. geselliaft. meiner pflihtgemäßen Prüfung auf] Tite {10 943 530/94 D E L A ' Fabrikgebäude: Stand =-

S Sagen S i e t: 0 Mg Rh Delkredere O 8/40} und - Leistungen . . . , 192 245/59 | Grund der! Bücher und Schriften der] i S : j Frachtstundungssicher- Sonstige Forderungen } - 497/82 |Gesellschaft sowie® der vom Vorstand ‘Rudolf Hahn... .Dr.-Jn A E Cha Mi R D i S A Pair ol | SL an Zugänge Marta gas aag E an den Vor-. 23 jerteilten Aufklärungen und Nachweise Die Ger eraeeCimtuaa hat bes lossen L a ein Rz it E E 0932]. : : L F TOSIT i ewinnvortrag au 41 D dds A e M A entsprechen die Buchsührung, de e8- “n, Qu eingewinn eine Divi : : = TNE / | ——7 rrgiog |. Kasseubestand einschl. Gut-| absbluß und der Geshätoboride ben | dende von 6% für 1936 auszuschütten. Die Auszahlung erfolgt gegen Vorlage Süddeutsche Zündholz- Aktiengesellschaft. | zigreibung 1294291 | 350161(—| Attiva. RM || RM |3| RM |\9| RM RM Gewi d Verl e haben. bei Notenbanken j geseblichen. Vorschriften. - / der Dividendenscheine an der Gesellschaftskasse, Berlin W 9, Bellevuestr. 6a, Bilanz zum 31, Dezember 1936. Geschäfts- und Wohnge- : Anlagevermögen: die Zeit v un 1 er Ee Tann Ur | und Postsche>guthaben . $36 Dortmund, den 1. April 1937. “Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund : | bäude: Stand am 1, 1. | 0 ei an Tae 1s 31, DEz | Andere . Bankguthaben . 6652 Dipl.-Ffm.' W.*Holtschmidt, | der Bücher und Schristen der Gesellschaft sowie der vom: Vorstand erteilten Auf E Eee, g Q) Geschä 8- und zember ¿ U Dee eog L Wirtschaftsprüfer. Ga AE E FnlipraiEt die Buchführung, der Jahresabschluß und der agevermögenz i ér P dr gui P S : Abschreibung 1 134,— 70 830/- a) B De 3 101 100 3 001 G ERS ¿Lé ú . SL Ties i e eri en- gese isten stü «oa á Ee N! e i i i - Í i a RM' 5 + Gewinn 1986 56 912,88 | 86 230/93| Gastag Inge ERNe L _| Berlin, den. 9. E 5 M baang a raa ad Ie | 907301 A E T | b) Fabritgehkuhe 400 C O | j : i ad. Gastwirte, Karlsruhe. E i S N T iy Ie f i in bid | I - watitve (E Di Mare dder G e Sdtelbet, Biclsaspisa J V! V Merfelbag P2320 M0 200 dio : 100 R l Ae E * Passiva. "fden hierdur< zu deram Montag, den|\ L UE E : A : | i S i 1 Fi ae R i M 230 000 | 7. Juni 1937, -nachmittags" 15,30 A Fabrikgebäude o (0e 0e ., E ne j B S A S \chinelle Anlagen | 380 000 981 913/92] 122 519 42/1 239 393 Einnahmen i177 926 599 16 M T Erd 61 18 Belt LAANNO Fans he stattfinde dh d Srbentltcsder a OE A E i T0 01576 | E E ; s I ee 1 L f S E s Rückstellungen . « 11 300 karlsruhe stattfindenden ordentlichen | i A E s i M L | O » A as / Fehlbetrag. +1 +-2-» |-:29108/95| Berbinblidfeiteng deer fn Generalversammlung eingeladen. | William Zanssen Aktiengesellschaft. Abgang + «e o eo o e E | |lauftenmöden tciebs A Do : 355 78 Hypotheken . .. 34 719 11585] Tagesordnung: - V E \ i E | oh-, Hilfs- ‘ieb8- ; l a4) 788/11 O es Ce 23 585/80 ( 1. Ges häftäberi ht - ¿des - Vorstandes, | =—— Det L 31. Dezember 1936. E 38 901,75 981 078 | Ï N « 63 131,65 7, Paténte «« + 1 _— —— [10971]. S E E e S R s Bone ind Ge L Vermögen. : Z _RM [5] __RM Maschinen und maschinelle. Anlagen e O TOINA | Erzeugnisse 31 895,53 | 4 282 739 |—|1 008 410/97| 122 E n 37 Ecthardt & Co. Aftien-Geseoll- . | O 62419 _ s<äftsjahr 1936. t Lu ‘Anlagevermögen: - é : M ZUgaNg « e 4s ase 6a —— | Fertige Er- YVeteiligungen . « « 11 200 015|— A —|—{ 1 200 013 : genie e si 2414 / R Grub i oe oon erm oes e o e a1 200 820/— S 864 165,76 | zeugnisse « 100 071,05 | 195 098/23 | Ymlaufsvermögen: s

Vilanz zum 31. Dezember 1936. Bankschulden 15 430 ihtsrats. T Qui A Forderungen sür Waren- 1, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe « 5 Akti E [g Sonstige Verbindlichkeitén 29 992/72 | 3. Bestimmung eines Wirtschafts- (2) as E NNANE As e 11 000 L N L E I S 24 A 627 844 I lieferungen und Lei- 2. Halbsertige Erzeugnisse « « . « ettttva. RM N | Posten. zur Rechnungs- E __ prüfers. i / i Wt S T f i Abschreibung. ‘« » «oe, A | stungen « « « e « « « | 805 209 8. Fertige Erzeugnisse « - o. o Grundbesiß 330 645 50 | ‘abgrenzung 33 700 4. Aufsichtsratswahlen.- - b). Fabrikgebäude und andere Vaulihkeiken : : Perkzeuge und- Utensilien -. «(e e e o Ar / Wechsel. « « « «+ +, 498/80 | 4, Wertpapiere « ¿« «ee 66 Gebäude und anderé Bau- | | : n [——l : Karl8ruhe, den 414. Mat, 1987, , ; l 217 000— _ É E iE EREOA : Zu S i S . . 8 908,15 ? : Kassenbestand einschließlich E Ua i lichkeiten patt 494 598/08" : Der. Vorftand. Abschreibung « « «_. 6 000,— 211 000,— ] ‘222 000 G E E 3910,15 : Guthaben bei derReichs- 6. Vorzahlungen an Lieferanten. . « « -344 249,30 A und maschinelle |* e T SSOSOSISSS Walchlnen eo oa oa oe oe os os} LOO BiNrc nail Abschreibung... - E 8908,15 i e U beim Post- 4603 7. ordeuntigen auf Grund von Waren- oe ias ât S ; E E e f / gäld e oan ooooo.) o) 1200 e a L O E E edamt « « « « | lieferungen: und Leistungen 31 E und Geschäfts- | Hahnsche Werke Actiengesellschaft, Berlin W 9.1 | +77 E} eze P Fuhrpark «ooo A : Sonstige Bankguthaben . 18 699 8. Forderungen an Tochtergesellschaften - 59 035,02 - 4 Botellipunacn s 13 7 f 10549]. - Vilanz per 31, Dezember 1936. O Ei Abschreibung .. « «o» «e « + 27.265,— |- : / Dgs S TTIS— 4 Bürgschaften RM 28695,97|___|__| 9, Sonstige Forderungen « «+ « « « -__137 693,91 / e e Halbjertige Erzeugnisse. . | 411 264/08 Aktiva i : T9] RM [9 Kraft-, Sa oi Heizungsanlage «-« t pet j E Abschreibung « « « « a6 66 14106— 2/—]} 2099 305—| cia 968 839 P E eee oe eee aae S S arenvorräte .. .. « | 455 958/08 |* T Anlagevermbaen: dts ; : Mah | L E I L Gi E \ n cteiligungen: Zugang 1936 - | 1112 500 i j f 640 000|— | 12. K bestand eins<l ‘Guthaben bei Wertpapiere j 261 278/25 | * agevermögen: Lr t R R F} : u 2% 50e eiligungen: gang 202 500 910 000 Aktienkapital . « « « . « E 12. Kassenbestan einschl. : E | M nagen a 50983034 | 2 feiten: Bestand ‘n L L10996, 7 07270 000 f Abschreibung . « « « + « 10 614,— s I E I MEIuoefonns ; 63 299 34 13 bere R 441 665/67 570 010,22 [13 546 192 5 A Y ; 4 p E AYE 0 m0 0 0 [Paveentli CERNA L i . s 1 r N urt A | en Prores S - . V5 20 . Í e ea 00 u) j S Ge A s raa u | Zugang 1936... s. «095640 fene fes et ¡Furaleige Wirtschaftsgütexr tial i g 1, S B Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe : j 4 164 Rückstellung + «+ « + - « 8 000|— | Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « =- » + + « + « « - 16 879 Leistungen 616 447 32 | TBTE256,10 i Ta P a E | i Palvlabriigle: X ep | 29 419 Verbindlichkeiten, für Wa- 5 Bürgschaften 612 460,— Forderungen an nahesteh | (2 1 R y Abgang 1936 , E @ 0.60506 15,— 19 : f f 7 493,15 2 M v 24 T Pu ertigfabrikate - * 6 6-6: "6; * E E 69 E O renlieferungen und Lei- E 5 ü 8e Gesellschaften. . . . « | 109 52840 | - 2, Gebäude! - - ite T T6 L E E Uu A200 Liz S Ee E A N L 7 b Zed : Sr 4 4 Sénstice Vorbindlichkeiten / i; 376188 E i Passiva | i Geschäfts- äude: am | P Ele E ths V T BTISTB | 0 460er. M e Ol e Pri Ret o 9M los E tige Ver ß Ee : + : Wechsel E) n 08136 N 1 L 1936 s A 16 000 ‘7 Abschreibung «««««++ , 214215 E 021 084 / 9 375 145 S dliaikaiten I Et G e fi dlich * Gen ßrechte aus ‘aufgewerteten Obligationsn Kasse, Reichsbank und Post- | Zugang 1936 , . ... « .! 35994,72 4 Umlaufwerte: j Se T aae Abgang « « f : e 7 þ «j VDexbindUchleitle Y 16 603/67 | M mlauf befindliche Senupre \che> 91 342/48 E | i s 7 E L ai E Lf efi et pati fac! f Warenvorräte: L Ü Es Ee E O ¡ zt : Fus E : Anzahlungen Ee L ¿7A 5 870 halteabkommen e... A 382 282,— ; 880 000 Andere Bankguthaben . , | 1812378} Abschreibung « « « « « . 13 000,— Roh Hilfs- und Vetriebsstofe « « « « « + + | : 122637 g Forderungen an Konzerngesellschaften | 3551 092 bid f Rd 1 255,29 Rülfstellu L N Bürgschaften RM 6 000,— | Es ; l 5E GaTES Halbfertige Erzeuguisse « « « e o...) + |, 71443 ancl, WEonstige Forderungen 136 284 : P 77 üdstellungen 7 RT E 26 996 |— U P R b) Sabrifacbäubo: Boltand 598 994,72 Fertige . Erzeugnisse : 86 336 280417 fassend stand und ‘Postscherguthaben 5 632 Gewinn 1936 __ 25 477/62 26 732/91 | Ausgeloste und zur Einlösung -aufgerufe Zréta L 3 742.68 |. i Fa ebä : t Ll : ï ¡ / , E O E E c l L 1 e e : renten am A L A l N b anes E A 7936 N R e 1 Forderungen auf ‘Grund von: -Warenlieserungen . . H 275750 Vanfguthaben ._ j 41s 1040 302 L E Bürgschaften RM28605,07 |___—_—__\— eiten: 1 DONDE add - - Bugang 1936 . 8751035! P | Kassenbestand einschließlih Reichsbankgiro- ‘und’ Post- Ta S osten, die der Rechnungsabgrenzung dienen __1523630| 968 839)/— [f g bindlichkeit f Grund von Warenlieferungen Aktienkapital .| 1300 000 S S ¿ sche>guthaben ade e C Cs q] 10 999/04 Würgichaftsforderungen RM 2000,— Cane 1 E Selinhgont ne: u e E Geier Reservefonds 130 000 ‘2 Abs@reibung q E04 ad ait ocl qua Rechnungsabgrenzungsposten. « « « «oe eo of P 3 196 I 554040 16| - Berias P iges A lg E ° E onderrücdtlage MOILE L Les 300 000 j idi G s L A ; ( 2: | Se T Fp R: A ( : er E H E ita : tr: 8 Ei d A af H Trr ice Rückstellungen . 249 97916. 3. Maschinen und mas<hinelle Anlagen: Bestand R : 1091.88 ; : 3, Bankverpflichtungen ‘aus Ein- und Ausfuhrsmanzie E WeriberiGbgunaso ofs 52 693/78 am 1. 1, 1936... A 4718 262,01 : 1% : Schulden. (0! : i tienfapital, eingeteilt in 5000 Attien zu je RM 1000,— : .__ „Aufwand. 163 303 4. Tochtergesellschaften Ga ‘20 000

Anzahlungen 3 050 Zugang 1936 85 245,22 i Aktienkapital (260 Stammaktien à RM 1000,—) 260/000 (je RM 1000,— gewähren eine Stimme) « +- N R 2 Men . L e O B Aa: Lind feitén ‘7 «2 s 6e » « N42 277,08 | 4 638 T8814 Or Baeetamoa. | Abschreibung 106 20870 702 301 Pre: : Delfcob euer E i S L e E C 650 000 Abschreibungen. auf An- Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « « « « TT8 832 90 Leistungen 199 559 R m —— Sonstige Rückstellungen : « » L 17 710 tee N 154 263.50 | lagen: | Bürgschaften 612 460,— U | Verbindlichkeiten gegenüber | O L A0 C G Ea eaten 4 A a A etiva T} ‘19 000 terial Sa den S Ga ce _ 547 020/— | Fabrikgebäude 12 942,91 Reingewinn im Geschäftsjahr 1936 « « «eo. 910 5M a Gols e Gesellschaften 16906 II, G N Ea que Beteiligung be- u Hypothek gung O e A erbindlichkeiten: . ; A zuzüglich Gewinnvortrag aus 1935 « «o o... 99D E Al Sonstige Verbindlichkeiten 55 863 79 tpapiere: and am : T hes Se : f N ; : istungen : -Wohnge- S 527 0440

A 1. 1936 24 891 87 1.1, 1986 «e ee « 7205 676,68 ' P A e O S E N ehre! lick S E 245 407/55 |, „bäude, « « 1134,— Gewinn- und Verlustre<nung am 31. Dezember 1936. Sahresgewinn 1936 460 53602 * Búgáng 1936 v ie o o | 7340 652/54]: *- Verbindlichkeiten auf Grund ‘von Warenlieferungen und _(einshließlih Y d K Z Maschinen und —— S RM 6 000 | Abgang 1936 T E bo, Sebstingem cs Clbis ooo o s ai Ci : 164 158 Gegenüber abhängigen Gesellschaften und Konzern 460 Einrichtung 16 000,— RM |5 A B E aa _| |Sonstige Verbindlichteiten S oe Laue net bend A As 30 330 Zinsen 7 Löhne-und Gehält baa 9 362 017 15 . D d « !l diet ? pri d 4 A 0:29 ; rf ivi e A A oa L S V E à à R e Eve 0 C00 2 eun e ä E E r A E, A) v d “i Gewinn- und Vérlüstréhnung: __- Abschreibung «eee es « | 198.630/94| 7132 021 Sonne ger (gestundet bis 31. 12. 1940)... P" I 28 186 | Se E bindllctelten E S 101 650/20| 8382 137/75 Besipsteusrn N ‘Soziale Leistungen: geseblih « » «- « « ° M N A E

zum 31. Dezember 1936. TIT, Umlaufsvermögen: (5 | “E ‘Rechnungsabgrenzungsposten - » » » s ee L 40 376 osten, die der -Rehnungsabgrenzung dienen « «-« pin 7.922 S E . n ; 8 freiwillig « « . o. . Er

= 1, Roh-,. Hilfs- und Betriebsstoffe . 325 819,— | * o J Gewinnvortrag aus 1935, oa * 51 37416| ürgschaftsr erp flichtungen RM 2000,— 01484 ARE 1 255 29 Steuern! Besißsteuern é «I O L] aud 517/90

E Ne d ino Q 2 “+4 40 deciads ] * FReingëwinn 1936 ooooo Ls v4 S A21/99 59 895 ewinnvortzrag aus 1935 . « + « e o ooooo G08 55660] 1312 606 Glidinn 1936 - 95 47762 i «Go UUSE M a A

r 1ge &rzeugni e io e a e, o) S : ¿il : , 75 *oÓ ewinn 1936 . D & (E 00D D000 A S E | E Abschreibungen auf Anlagen C .. Vi O 2 dad i E T S8g 1B8laBl c v fo e e - " B wie S L ¿ E l, 18554040 : ‘Alle übrigen Aufwendungen cini les derjenigen dir auto Figerie Aktien nom. 182 000,— . 7; 182 000 A erluji- un ewinure<unu er 91. Dezemver 20 ! 1 ; y ; é ‘P “Snventar,- Modelle und Konstruktionen « - » . o. : 291 2 Fordêrungen auf Grund von Warenlieferungen - Gewinn- und BVerlustre<nung für das Aen N : E a dar 1935 , : Alaaminn im Geschäftsjahr 1936 . „e ooooo 910 588,42 E und Leistungen 884 473/37] ‘-- e Jol Es 0 .: RM RM \H | Gesamterlös abzüglich Auf- - zuzüglich Gewinnvortrag aus 1935 « « - + * * «- * : 134 199,58 1 ez Forderungen an abhängige Gesellschaften und i s [Löhne und Gehälter , 622 960 öh Gebält : . | 697 029/73 | wendung für Roh-, Hilfs- 22 720 1036 Konzerngesellschaften einshl. Warenforderungen| 3 658 002 Soziale Abgaben 45 657 L e 0 E s 40 656/82 | und VBetriebsstoffe « - 63 : | 78 Forderungen an Mitglieder des Vorstandes der R Abschreibungen auf Anlagen 46 421 je Ea gg enr K 301 842/91 | Mieteinnahmen . . « 50 134 199/58

S L : Gesellschaft und itgli h la Es Andere Abschreibungen 5 923 bschreibungen auf Anlagevermögen « - i E s ; 3 1935 E E R Gen L 1 1, 1936 87 hängiger Gesellschaften O E 161 799 h {Zinsen A .: A igs 29 050 ndere Abschreibungen 4 2 202 500/— | Außerordentliche Erträge « |__122 615/55 Semunvorrag ay 1 der Aktienre<htsnovelle « |21 666 583/88

: ) ‘f; E E 261 e (1) I1 Ziffer Ertrag nach Abzug der Auf- "H, Sonstige Forderungen f - 619.745 i Besibsteuern . . . « 95 760 orsorgliche Abschreibung auf Beteiligungen und Wertpapiere T ias 1 128 68797 rof acus gemäß $ 261 o (1) i: Bi tit e E E pas 218 B wendungen für Roh-, / 10. Wechsel ; 79.780 «f Vebrige Aufwendungen 9D

; 202 922 Melis E S inscließlih ; | 1702 811/29 | Mitterteith, den 12. April 1937. Erträge aus Beteiligungen ++ oooooooo. aier und Betriebsstoffe | 1818 520/57 11, S ied E ‘bei Noten- | R ; Mg L 1935. ndere Steuern und Abgaben (einschließlich Zündwarensteuer) 25 000 |: Porzellanfabrik Mittertei<h AG. | Außerordentliche Erträge + «e «ee ooooooo 818 913/35 insen 36 272/64 anken un ostsche>guthaben . 179 eingewinn 1999 e . o *-

: j 8 521,33 59 895 uwendung an Unterstüßungsverein : ¡ öhring. dner. 22 720 103/65 Außerordentliche Erträge" f‘ 23 499/83] : - 12: Andere- Bankguthaben l . |_101 897/97] 7 235 949/9€ O A onstige Aufwendungen (mit Ausnahme: von Roh-, Hilfs- und E N [1.903 184/91 IV. Rigrkff3rechte aus Bürgschäften RM; 2052006,— j i

‘1 038 592 . triebsstoffen) «o ee do ooo Si fu s 101.776/53 « Mod A aS al Nach dem abschließenden Srgebnit u piliGigemahen, Lenkung L O Der Vorstand: Reinhold- Eckhardt. 4 | : Le E ein E L e: '60 | 1312 696/44 | Grund der Bücher und Schriften der | der Vier und, Sniston Den S R A der Jahresabschluß und der Ge» Der Aufsichtsrat. A ars E E Ertrag:uach- Abzug der Aufwendungen für Röóh-, Hilfs-.u. Betriebsstoffe | 979 477/17 : E i E Peter Klöckner, Vorsibßender. i T Aktienkapital Passiva. ; 10 465 000 Außerotrdéniliche Erträge a Gd L O 4 j Co E 00e E M erilat 17

Las - A - M - L “P * B c G : un b “V ] F348 979/— | Gesellshaft sowie der vom Ma schästsbericht den geseßlichen Vorschriften. . ae Li A miReR * Mane an L Geseßlicher Reservefonds tio 1h : | j | M7 1 050 000 Mietertrag Ges O E E M P d C P T0097 070 1841 G einer pflichtgemäßen ' Prüfung auf | 111 Rüstellungen Aa N 1467 000 ; L Eh, 110838 592 tr i «o 5 k -| geseßlihen Vorschriften: as S è allt éine Dividende von 6%, zahlbar gégen Divi- Grund déx Bücher und “Sthristew der ‘Ge- | TV. Wertberichtigungsposten . . . R L 275 800 Chemnitz, den 1. März: 1937 | O Ee H h Sinne vas A 4671 914/12 | 9 Mitterteich, den 12. April 1937, bi deniGein e E Nie eiitfälten 31% Zinsen ‘zahlbar gegen Gewinn- Erri L Der p Vorstand exteilten | V. Bermkibtichteiten: : E A E L i William Jansser Aktien esell <aft, insen, nah Abzug der Aufwändszinsen und 2 A E. Roth, Wirtschaftsprüser. anteilschein Nr. 6 Jür Schuldverschreibungen aus. den Jahren .1909/ und 1911, gegen a! ürungen und Nachweise entsprechen 1, Anleihen gesichert durch Gesamtsicherungshypo- Der Vor v i g L l N r ußerordentliche Erträge « + «ooooooooooo 293 79037) gie Dividende für das Geschäftsjahr Vorlage der Obligationen für Schuldverschreibungen der L. Emission 1920, auf denen bi Buchführung, dexr Jdhre8abshluß und] * thek auf Berliner Grundbesitz: j Aa tio i j N Ee A v. Dan abk A8) : i C i 5 345-979|—| 1936 mit RM 32,— auf die Dividenden- das -Genußrecht duxch Stempelaufdru> verbrieft ist. Von der Dividende auf Aktien er Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- 8) Anleihe L von 1897 ... ... « « . | 275250 : | Nah dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßén Prüfung auf Grund e N ) S : T) Peine für 1936 (Nr. 15) kann gegen [0 en 109%, Kapitalertragsteuer abgezogen. Die Beträge sind zu erheben bei der p ¿s / b) Anleihe IT von 1906 r 82 500 357 750|— | der Bücher und Schriften der err mal sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Verlin, im April 1937. Gat, Einlieferung der Dividendenscheine bei Gesellschaftskasse und folgenden Einlösungsstellen: inolb Epe 91, Widgaliapettor | ® ecdindlibeiten auf Grund von Wanentice- f" | gyz vorr Sciwtsiaberiht den gesthlchen BerieenMIN UMI E Pun Da de eee - ¿2 Jansen R P zen Berlin: e 2e besen Bart and Videonio-Geheliiasi A i Pes è . x 1 - -- rungen Bie D AD: A 67 0 6456 56 ‘. C o L 1 f f «7 L ( f . ¿ A 2 ° D : ß eu en an un “U M i n r ani! Zeugen sind aus dem Aufsihts- 3, Verbindlichkeiten gegenüber Banken. « « | - «L. 667 946 Chemnitz, den 20, März 1937 e O i Nach dem abschließenden- Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Sat und dem ‘Bankgeschäft f“ "ij Sai ee bee Dentshèu Bank und Disconto-Gesellschaft Lide e OTEN die Herren Peter 4. Sonstige Verbindlichkeiten... « «+ « « « i 949 800 Dr, Peshke, Wirtschaftsprlifer, r Vücher und Schriften der Süddeutschen Zündholz-Aktiengesellschaft für das am | Fagrl Schmidt in Hof und- deren Filiale Leipzig, S iabia : “vgs urg; Waldemar Sels, | y1, a) Gewinnvortrag per 1. 1, 1936 . ; « « | 127 899 : Der Aufsichtsrat hestoht. & Zt. aus folgenden Herren: Justizrat Beutler 1. Dezember 1936 abgelaufene Geschäftsjahr sowie der uns vom Vorstand. erteilten | Filialen erhoben wérden. Die Kapital- bei e Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, baa: "Ebliard Í hae Ste Ae b) Reingewinn aus 1936... . . . « « . | 618 921/92| .746 821 Chemuih, Vorsihender; - Direktox- Richard Plan>, Dresden-N,, stellv. Vorsißenderz Mufklärungen und Nachweise entsprechen ‘die Buchführung, der Jahresabschluß... und | Lrtragssteuer in Höhe von 10 vom Hundert |. - - hei der Dresdner Vank Filiale Leipzig. Me hes eta ca cinen gn VIL, Eventualverbindlichkeiten aus Bürgschaften Reichs- PRORE Sala ane, LAENE j Rsgbe.; Shndikus Dr. Frucht, Chemniß, er Velen p ge eye Vorschriften. | wird einbehalten. i “f “Verlin, den 13, Mai, N Deb Vorstand 12, Mai 1937 wurden die brei erstge- MEGIA RAN E E V pin l" William Zanssen Aktiengesellschast. Whinney, Murray, Baguley s llschaft : 061 A Fd A f i | : f eugesel . : Vaguley & Co; Wirtschaftsprüfungs gesells<haft. nannten Herren wiedergewählt.“ *, E N | - 116 893 226 Der C Sd H. T halt, : hinney, Murray, V guley & <

0-00 0.0

o. o 2 ..

Abgänge | Abschr.

1 159 634|—| 26 497/05 S 1 164 954

Gas

1 Gia mans |

a ——

. 1550 747,16 .: 1 262 906,53 «998 781,32 3.112 435,01 e 428 636,33

5 160,—

schaft, Hamburg. Ae O, 30 450 2. Entlastung des Vorstands und Auf- “| Gebäude: Abgang R A Se ol 0945

418 527 044 „lé L U

8 800 000

2 TT6 742/68

ce

Soll. RM [H Anñdére Steuern und Abgaben - «

Löhne und Gehälter. & © |: 608 395/87 Soziale Abgaben .. ._ þ: - 5014677 Abschreibungen a. Anlägen |: 140 860 Besißbsteuern j Y 275 092/58 Sonstige Aufwendungen i 343 261/25 Gewinn... S 485 42789 |

1903 184/91

Q S r e .

. . .

2 N Do L

s s Q... S. N. S: S

. . E--$>-S P S A - P S Q 0 e «o S-W O - . e e. «0... T . „0. o Q: E E Q r a G S S6 «Q-S S .

ÌÎ v ooo. «S . s S ® e . . ., S DS $0. S V -

16 893 226 Gewinnvortrag aus 1935 51.374

| erteilten Aufklärungen und Nachweise | e i 1987. ; c 0 - «o o b o) entsprechen die Buchführung, der Jahres- Vexlin, 8 ® Seatthe Treuhand-Gesell <aft. i dortrag aus 1935 254.14084.| abschluß und ‘der: Geschästsbericht den] Hübner, Wirtschastsprüfer, pps. Mühlenfeld, Wirtschaftsprüfer.