1937 / 116 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 25 May 1937 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhaändelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 115 vom 245 Mai 1937 &S n “Taareanz eiger Fr. i Ee Ml | ‘6

p

rung der Firma in „Spar- u Davr- ? ( i: 2 ° lehettsfasle Gallen pi Beate Mee Hinter Haft-] Genossensbaft mit unbeschränkter | fursverià tone O iefafligas Dantehens. | ird ‘Bej bes! Amtcgec die Ge | Linn S L M HuE 1 ,r [ Donsors, Offener Arresi mi Atige: | Silastoetine aufe bhulit Abänderung der Firma in Sidi Es gau vom 9. Januar 1937 aufgelöst wor- Amtsgericht D E: Mi 1937. | pflicht und ffener Arrest mit Anzeige | Stu termins “aufgehoben. 4 Darlehenskasse Rieden .. IE O MPOatorG sind der Bauer Willi gistergericht, je bis 12. Juni 1937. Erste Glänbigen Bochum, den 14. Mai 1937, Bn des Unternehmens ist je: Wierschke eine it dank Hermann | Marienwerder, Westpr. [12246] S8 110, 189° mit Tagesordnung gemäß l Pax Gt, etr b einer Spar- und Darlehenskasse. | Amts é, D O Jn unfer Genossenschaftéreci\ S 10, 132, 134 K-O. u S. 3 j ugsburg, den 18. Mai E asse. | Amtsgericht Glogau, den 4. Mai 1937. deute bei Nr, 5) (ei E I g Un Dio, 16. Juni 1997 nada Se un. Belanntmaung, [123 Reg!stergericht. Kinäaet Yast arienwmerder (West « r, vor dem Amtsgericht Geislingen Vermöge ff i lber assel, [12243] | eingetr ; estpreußen), | (Steige), Zimmer Nr. gen | Zermögen der öffenen -Handelsy Bautzen, oa) | In das Genossenschaftsregi 21 eingetragene Genossenschaft mit be- e, Dimmer Nr. 4, inri z andels aut nom A Siv cingstráge T Genossenschaftsregister ist ran Falipftit in eien Amtsgericht Geislingen (Steige). Befampjtrahe Ne 17, Grohgandas aftsregistcrs, betreffen! S R Am 7, Mai 1937: D: eingetragen worden: Parfümerien, Toilettearti un verein fie Bo eerelfend den Einkaufs-| * Zu Gn.-R, -160, " Baugenos Die Genossenschaft ist dur Beschluß | “1e o80n, Í [12584] | und Vürsteuwaren, wi een Ram etrageue Garantie mgebung, ein- | Wesertor e. G b genossenschaft | vom 6. April 1937 gemäß Art. 11 eber das Vermögen des Dipl.-Jng. | t ren, wird nah Ah N ae Genossenschaft mit beshräuk- | Beschluß der m. b. $., Kassel: Durch | Geseßes vom 30. Oktober 19: [ des | Kunbemüller in Gießen, Neustadt“ 9-1 ung oes Schlußtermins aufgeho getra ar pat in Baußen, ist heute ein- | 9 49 E Vvauptversamnilung vom | Amts wegen aufgelöst a s 19344 von | ist heute, am 19. Mai "1937 as ohum, den 14. Mai 1937, iuagen worden e e [f 12 NIOE (N Das Satt geändert und | Umlsgerit Marienwerder, | dfigee! Meezos Foukuröversahren ex: S _De visor Johannes Freund | " ; : R E M , vsfnet \vorden. Konk ¿ri ist nicht mehr Li bee O Am 8. Mai 1937: en 15, Mai 1937, Redhte. onfursvertwalter ist | Branden: i richter Gustav Adolf Christoph ist E Zu Gn.-R. 190, Ela Einkaufs- und | Parchim f A a Kinzenbach in Gießen. E Font le E (18; Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis dur die Post ; Ö Ladengemeinschaft e. G. m b. H., Kassel: | In das s [12248] Glau is 9. Juni 1937, Erste | Das Konkursverf O monatli< 2,30 ÆK einschließli< 0,48 ÆMÆ Zeitungsgebühr, aber ohne S 5H mr i . b. H,, Kassel: | In das hiesige Genossenschaftsregister | F,jegerversammlung und allgemeiner | verfahren über das y llaeld: für Selbstabb ; / : mm breiten Zeile 1,10 @Æ, einer dreigespaltenen 3 mm h Vle: | Bedm Mea per dant fn Stenar* ge * eal Y | Vie Poianatiea nehmen Gesiellurgn am, in eili für Selb | A R B Da S cie , E i . W. E. Gutshow 4 l tanst i ngen an, in Berlin für Selbstabholer n mstraße 32. Alle Druckaufträge sind auf ein- Y die Anzeigenstelle 8SW 68, Wilhelmstraße 32, Einzelne Nummern dieser / Zit fra beschriebenem Depe s dru>reif einzusenden, insbesondere denn : MLU R arin au< anzugeben, welhe Worte etwa dur<h Fettdru> (einmal h ( unterstrichen) oder dur< Sperrdru> (besonderer Vermerk am Rande) j | ervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage

_ Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 3 mm bogen und ohen und

Liquidator bestellt worden Amtsgeriht Bautzen, 20. Mat 1937 Durch Beschluß der list 1 L e außen, 20. Mai 1937. Uung vom 11. j 1937 ift die Fire irieb@genosensaf C M eyen & | 1937, vorm 9 Uhr, Zi 1Cim, 51 â in: ; s E JEnjd . G. m, in . r, Zir 13. Off ; Se ne Wenostertate enen Gai A E: und Laden- Hof Poltnit eingetragen: . H. in Arrest mit A GE, Ha E folger in Brandenburg (Havel) yj; Nr. 2 ist heute zur Genossenschaft Land. | getragene G assel und Umgebung, ein-| Die Genossenschaft hat dur< Be- |?- Zuni 1937. zum | nach erfolgter Abhaltung des Sh Ausgabe kosten 30 4, einzelne Beilagen 10 #/. Sie wer er Vöonsuntber E ter bastpfliht. Durch "Belcblg per 18 Mate 19g nerxalbersammlung 6A Gießen, den 19. Mai 1937 “Beagbentie He M AEIOEeR, | gegen Barzaliang et Lotherige Aus D Drag Ds h gene Genossenschaft mi veshränfter | Generalversam : 937 eine neue Satzu s Amtsgericht. Das ; , 41, Mai 19 des Portos abgegeben. 4 (Eer inrû i Bosse ensda A E A p ies E 1936 halten, Datum n L i tsgericht Tas Amtsgericht, (7 N. d. S P bgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 3 ¿ vor dem Cinrü>ungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein. Die Firma der Genossenschaft lautet | 1. der Betrieb eines Gr e: ‘gn; Bie Firma lautet jegt: Spar-| “jn, Westf. [12535] | D i : C mde se deng. ‘m rens tut Pete H e fene Vene Of Zuse: | Bua Wenn La iefietr "2 ie M R aßgenosjens<aft Schüttorf, eingetra- | der sür das Gewerbe und die Wirtschaf L i f ; e]<ranlter | pa ann, des alleinigen Fn- | Vermö Fiv l 1 6 i Balibilihe 4 Set E Oer écsorderlidn Weren o Vin 13, März 1937 E E Dampfwaschanstal: «& Co. "G “h Wurftoanie M L 1 e Daf tpfl Schüttorf. ir enb- [2 die Exrichtung dem Kolons net , den 13, V 7. : . C0. 1n Hamm, ist | nah erfol . Q it e ralversammlungsbeshluß vom 29. Maz | handel di g olonial\varen- Amtsgericht heute, 10 Uhr, dex Konkurs eröff „erfolgter Abhaltung des Sl; 1936 ist an Stelle des bisherigen Mai | handel, dienender Anlagen und Betriebe ————— Koñursverwaiter f deo gen L lecimins ausgehoben, \ 4 ed E erigen Sta- | zur Förderun s Erwer : erwalter ist der K - i j í i i ü i ; tuts das Statut vom 29. Mai 1936 ge- Wirtschaft brer Mui und der | Rosenberg, Westpr, [12007] Wilhelm Vorwig in Hamm. Dre Donaues<ingen, den 10. Mai 1937, Inhalt des amtlichen Teiles. Richtpreise für unedle Metalle (Deutscher Reichsanzeiger | Blindenverbandes in Berlin. Polizeiverwaltung. RdErl , 3. die För-| _ Oeffentliche Bekanntmachung Arrest mit Anzeigepfliht und Anmelde- mtsgeriht, : Nr. 171 vom 25. Juli 1935), werden für die nachstehend auf- | 8. 5. 37, Grenzpol. RdErl. 13. 5. 37 Gefangenensammeltrans- In unser Genossenschaftsregister ist M bis zum 10. Juni 1937. Erste R E Deutsches Reich. | geführten Metallklassen an Stelle der in der Bekanntmachung ortfkosten. RdExl. 10. 5. 37 ‘Shhritienteibe d. früber Prenb, läubigerversamnilung am 15. Zuni | Das Konkursverfahren ap 4 fanntmahung über den Londoner Goldpreis. KP 337 vom 21. Mai 1937 (Deutscher Reichsanzeiger Nr. 114 Pol.-Just RdErl. 12, 5. 37, Neuordn, d. staatl. Krim.-Pol. c e Dis Sie bevate ber benden Wirtschaft über vom 22. Mai 1937) festgesezten Kurspreise die folgenden NdErl, 10. 5. 37, Shwarze Fonds. RdErl. 11. 5. 37, Nachw. Kurspreise festgeseßt: landet RLEeL D, 6 87 L s 4 L andsbeih. RdErl. 12. 5. 37, Stellenbesey. i. d. Gend. RdErl. 14. 5. 37, Gend.-Oberm.-Anw.-Liste. RdErl. 8. 5. 37, Lederzeug

éxtehmens smd Hemde U dels, es tei J nteressen des Kleinjan» s : . Gegenstand | dels. Durch die Generalversammlungs- | h zu 3 f gs- | heute zu Nr. 12, betreffend die Fi t e5Irma | 1,9, : 87 197, 9 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Vermögen der Hannoverschen Handel A i : W Zulassung von Anzeigenmittlern. Kupfer (Klassengruppe VIIT): . . RM 81,50 bis 84,— d. Pol. zum Tragen bei besond. Anlässen. RdErl. 10. 5. 37, Sig-Runen d. ÿ auf d. Uniform d. Ordnungsvol. RdErl.

des Unternehmens ist: 1 R f [3 lier Ca t: 1. gemeinschaft-| beshlüsse vom 22. 3. 1936, 11 27 | Molterei : CI| ? et Cntani von VerbrauHestofsen und | und 12. 4. 1997 ift das Statut im | eingetragene Genossenshaft mie o: | Himiner Nr. 122 Prüfungstermin ani 0 Betriebes sowie bon - Bi ad z eandert und neu gefaßt chränkter H er: l e- 39 P T E P B ‘Ufungstermin am | bank eingetragene G j ; O rennsto 5 S A LOY . Haftpflicht, eingetragen: Durch | FUN 1937, 11 Uhr, da: hr i gene enosseischaft mit he \ N N R, s shofitidie Gen A landet Zu Gn L ige: Einkauf Veneralversammlungsbe/bluß vom 20.2. Hamm, den 19. MA E S ine E P ation a, ibe d u A Si n agen E }aÈ 1 *rzeugni e. Die Genossen- | gen E E » Einkaufs- | 1257 t]t ein neues Statut ra Das Amts8geri 2 : E Sleintorstiraße 8, joird in Roggenwerlan1elge es Landes Schaumdourg- ippe von 3. | N i i [chaft beshränkt ihren Geshäftetete 9 Gs A „das Wirtegewerbe | Gegenstand des arne : as sgeriht. de des. Schlußtermins aufgehoben, ekanntmachung K P 3838 der ea G iolflelle ür unedle HPIEL, N gens GUOIE VIITA) Die Genet Kreis ihrer Mitglieder. | der C E luß | 1. Die Milchverwertung auf gemein- Leip N 1283/3 [12536] mtsgeriht Hannover, 14. Mai 1931 Metalle vom 24. Mai 1937 über Kurspreise lie unedle S Zink (Klassengruppe X1X): 10. 5. 37, Veberlass. v. Grundstücken d. staatl. Pol. an d. RLB. Su a aae in erster Linie | 1937 ist Gegenstand dos Nüteenchions g alie Rechnung und Gefahr. des am s E Ueber den Nachlaß Ecill SED Metalle. Gean (Klasse XIXRA) « ... « . . . . RM 32,75 bis 34,75 | RdErl. 10, 5. 37, Vertragslehrer i. Pol.-Schuldienst. RdErl. die wirtchafilih, She h e urihtungen | jebt: 1. gemeinschaftlicher Einkauf ens | 2. Die Versorgung der Mitglieder mit | Thonberg, Stbtteriger 197 in Leipzig-| WCilbronn, Neckar. [!25Wtamtmachung über die Ausgabe des Reichsgesebblatts n A 02 28,75 30,75 | 10. 6. 37, Ueberprüf.-Lehrg. f. Maj.-Anw. d. S<hP, RdErl, das geisti ) Schwachen stärken und | Verbrauchsstoffen und G R en für die Gewinnung, Behand- | [e ‘9, Stotteriger Straße 26, seinem as Konkursverfahren über dau Teil l. Nr. 63 f 2. Diese Bekanntmachung tritt am Tage nach ihrer V 11. 5. 37, Pol.-Offz.- u. ShP.-Schule i. Fürstenfeldbru>. f N R Wohl der Ge- gastwirtscbaftliwen Oben 7 n E Vesörderung der Milch in Rude e e Lehrers Sei e N Wilhelm U a öffentlihung im Deutschen Reichsanzeiger in Kraft e: M 5. 37, Pol.-Meisterschaften i. Mannschaftsgepätmarsch. „Gemeinnuß ge „em Grundsaß: | meinschaftliher R O rsorderlihen Bedarfsgegenständen. | Ty a arl August Alfred | L oßgartah wurde dur Ge i i z : E ¿rel 13. 5. 37, 8. Lausißer Pol.-Pistolenschießen, RdErl. Bmelnma nte vor Cen Dn uo Sarl Bt: | Nofenbeeg, Wee, den Mai 1897 | 1997" verinns Tau pax fen, (ege Bali gung es Gang Berlin, den 24. Mai 1937, 18, 8, 37, Ausbild, v: Pol -Wachim. f. d, ss -Läusvatn, 7 A Deéntyeim, 4, Mai 1937. luß ist d > : - Das Amtsgericht. E 11a‘ / r, das Kon: rastiger Bestätigung des Z è, ä RdErl. 14. 5. 37, Altsachenverwert. d. Feuerlöshpol. RdE [l schluß ist das Statut im ganzen ge- it Ms TUTSBEHIRHLEN eróffnet. Konkurs. | Vergleichs aufgehoben, g des Yang Amtliches. Ueberwachungsstelle für unedle Metalle, 12 0 07, oed ter. Verte fe a. RdErl. erwalter: Rechtsanwalt Hans Creug- Amtsgericht Heilbronn a. N. __ Deutsches Reich Die Stellvertreter des Reichsbeaustragten. W L 4 e A d, dt. Luftraumes i. d. Grenzgebieten. . Helbing. Wieprecht Wehrangelegenheiten. RdErl. 14. 5. 37, Portokosten in : M Wehrmachtsangelegenheiten. Volks gesu ndheit. RdErl. i ; 21. 4. 37, Reinig. v. Zuckerfabrikabwasser. Glateit i. d. Gewässer. RdErl. 10. 5. 37, Heiraten v. Angeh. d. Wehrmacht. RdErl.

dia m ap

Berlin, Dienstag, den 25. Maï, abends Postscheckkonto: Berlin 41821 1937

Berlinchen [1 andert und neu e en, 2937] gefaßt. Traunstei In unser Gen res j Am 11. Mai 1937: S [12249 : Ua 0h 4 line L M Geer | 8u Gn d blecveaqertungs. | „Weit Bene ge ME O mau | Nee bis qu 2 Nur 1007 |Jeawen, Va, Unm rger Spar- und Darlehnskassenvzreimw ( Lnossenschaft e. G. m. C O a, t ast Flintsbâch-Fnnau | 5 ; a / 9. uni 1937. S » Laie, 12548] Wn c r Folgemes, eingetragen E a Ge: fo enossenschaft (als Überein [dtintice Gaston E mit be- 19 voia En E E uni s die Eve RN ad ui ekanntmachung über den Londoner Goldpreis - a) Groß-Ehrenberger Spar- D, | Genossenschaft) ist di j ra [9 L A , Siy Flintsbah: | Arrest mit M r. Offer L TAeITau, Peurtya Bi ä n isekos f lehnsfasse, eingétragenè VénaslensGare der Ma E E AMSa ict Tr inst: G - 3. Juni 1987 E ‘zum Stabe M tige Jessen, Cister Lang s a n O O vom A Abd s E Bekanntmachung. : Ger A O d. Prakt. 1. d. Gesundheitspflege bei d. A aft | und 8. März 1937 mit "m 6. | Amfsgericht Traunstein, 18. 5, 1937. | " "Amksgeric 8 tab, ist infolge eines von der 6e, Menderung der Wertbere<hnung von Hypotheken un Die am 25. Mai 1937 ausgegebene Nummer 63 de esundhAe. RèErl. 13. 5. 37, Bakteriolog. u. serolog. Untersuch. ) " EOwigs einge: Amtsgericht Leipzig, Abt, 108, -| N einem erin gemaWten Vorsclaz(nstigen Ansprüchen, die auf Feingold (Goldmark) | Reichsgesebblatts, Teil I, E L ® | f. d. Geshlectsfranfenfürs, d. GesundhAe. UVebertragbare en 21. Mai 1937. zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs: lauten (Veichsgesetzbl. l S. 569). Siebente Verord iber di , Krankheiten d. 15. u: 16. Woche. Veterinärangelegen-

termin auf den 18. Juni 1937, Der Londoner Goldpreis beträgt am 25. Mai 1937 liden- und der Unfallversicherung an die Deutsde Neichspost zu il 6 T Vetieee i ib i öft M E 14 L 1 E t

L . / L b j . 5. 37, Verwert. tuberkulöser Rinder. Frl. 14. 5. 37, Ein-

= 140 sh 54 d, | sahlenden Bérgütungen. Vom 20. Mai 1987. Ae fuhr v. unbearb. Febertielen a8 d: “oft U. Südostländern. A

L Verordnutig Übex den Reiseverkehxr mit Frankreih während Stellenausschreibungen v. Gemeindebeamten. Zu beziehen dur<h alle Postanstalten.

mit beschränkter Haftpfliht, Groß- , ° | wertungsgenossenshaft Eschwege einge- Tiatzback 971 | vorm. 10 Uhr, vorx dem Amtsgeri für ei i , geri für eine Unze Tenge r O < dem Berliner Mittel- i } i ariser Weltausstellüng 1987, - Vom 25. Mai 1987. eee La : .RM. Postvexsen- | Larl Heymanns Verlag Bexlin W 8, Mauerstr. 44. Vierteljährlih

Ehrenberg, Kreis Soldin b) Gegenstand des Unterneh ¿e | agene Genossen? it beshrä 2) Degensta s ichmens ist | gene, Genossenschaft mit beschränkt y ;

der Betrieb einer Spar- und Darlehns. ea ee e (aufgelöste Ge: 5, Musterregister Schönau, Katzbach [12537]

ershmolzen. . Ueber Z L S P ren Flster, Bi [haffners Bul Rd : in B raumt, Ver Vérale(heohl55 ist au x g f Lt engli 8 Pfund 25, Mai der P donkurs: 1937 mit RM 12,335 uimgerehnet . = RM 86,6277, - U 4 Bogen. Verkau 2ureie: 5 RM tf i 1,65 RM füx Ausgabe A (zweiseitig hed1 S usgabe B (einseitig bedru>). E ti R

kasse: 1. zur Pflege des Geld Mieth A s Geld- und Kre- A h zur Förderung des Amtsgericht, Abt, 7, Kassel. Augsburg. 995 Musterregistereintrag. [12250] {Bagdad} wird am 20. Mai 1837 E 7 Uhr, das Konkursverfahren er- edeeten Einsicht dex Beteiligten für ein Gramm Feingold demna<h « « « = pence 54,1900, st\he>kon

gelegt. in deutsche Währüng umgerechnet . « - « = RM 2,78514. unser Postsche>konto: Berlin 96 200.

Berlin NW 40, den 25. Mai 1937, :

Nr. 20 des Reichsministerialblatts vom 22. Mai 1937 ist

«Sparsimis 2 Pf s ? “nto A. ZUL Pflege des : Waren- : “1 Kiel i ; s [12244] | Für Leimer, Wilhelm, Käser, Göggin- | 5 r Sg } öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Storch | X sen, Elster! vJesjen, Elster, den 14. Mai*1937 j : Berlin, den 25. Mai 1937. “Reichsverlagsamt. Dr. Hubri<. soeben erschienen und vom Reichsverlagsamt Berlin NW 40, Jnhalt: Heer- und Marine-

verkehrs (Bezug landwirtschaftlid darfsgegenständ v lGastlicher Be- | i n i ¿ schaftlicher Cra E redit aue T “Mai 987 A Nr. P Augsburg, Haunstetter Straße | j % rung der Maschinenbenuvung örde- Meiereigenossens<aft ( bet Nr. 10, Sal . ein offen übershi>tes Muster in Schönau (Kaßbach). Frist zur An- 0) Aufolos. Umwondling dor Gé: O. m. 1, S. Felve. ep Mve, e. i E Entivurf für eine Werbe- Aus der Konkursforderungen bis Amtsgericht. nossenschaft in eine solche mit beshränk- | Lr Generalversammlungsb, é M1 werdet A „äußere Form geschüßt | {s U den 11. Juni 1937. Erste S Statistische Abteilung der Reichsbank O ist die Firmenbezeihnung anni 22. März 1937 im $ S ns ne det am 1% S lcnergeugnis, Can min ae S, A Prüfungs- 7 Sry r E, [12549] Reinhardt i ge ert, t Ü "ri en , h V _— | >. e . Od, orm. 11 V 19, Fun 9837, 3 - - vntur verf it 2 . k E I Amtsgericht Berlinchen, Nm. 14.5 1937 Ün Gegenstand des Schußfrist drei Jahre. Uhr, vor dem Amtsgericht bier A 7 | Vermögen des D AE r el P R 4, zu beziehen. ) U H OT, tung au Dein ae O Mr M, den 4, Mai 1937 Nr. 1. Offener Arrest mit M iges in Opladen wird, nachdem der A Bui La. M e EnA 0 ee e E T E e aftlihe Re 9 Mort a P j h [2E t ANZeIge- | Rorgleichs E . ; Z as S6 fen: . Exeguaturertei- Dee es122891| WB Otiahe; e Versorgung dee M men Norgeridi, |? Atöarcide Siena (ada Vergleidstermine vom 9, April 17 } Sulaffung von Anzeigenmittlern. Nichtamtliches. ee N due enshaftsregister ist E mit den für die Geiri GeisI i x x Z E n au (Kaßvac), ‘ohtefr&ft; VIVAngSpergtel ur Auf Grund. des 7 der 2weiten Verordnung vom Vizekonsulaten. Steuer- und Zollwe en: Verordnung über bel der Zjema Spar. n, Daulehusagle, | Sebandeung und Besbrdenung der Milt | q Mustern sre nfra sder die Firm den 20 Mai 1 | retfeästigen Velbiuh vom 2, Apil Fr Otivber 193 zur Durchführung des Gesehes über Wirk Deutsches Reich, londoneng des Warenverzelnas pm e rotmang CING Cane R gena : en Bedarfsgegenständen; | Württ. Metallwarenfabrik i G1 | Stuttgart. Se oben. l * Mhaftsw i i i ; L) über die Neurege e She DOIEE Sis Firm heißt 3. der Betrieb einer Mühle. | "| gen (Stelle) Som 108 10BE M Ueber en O Me [12538] h Opladen, den 3. Mai 19: or Teil I S. 791) wird folgendes : Der Lettische Gesandte Hugo Celmins ist na< Berlin | zollämtern im Amtsbezirk des Oberfinanzpräsidenten Magdeburg. gen Genossenschaft chnsfasse Seulin- Amtsgericht Kiel, Nr. 788. Bestee: ‘Kuchenhel 0 =5 | zember 1936 verstorbe an 3. De- “niere ai 1937. i E i zurückgekehrt und hat die Leitung der Gesandtschaft wieder | Verordnung zur Einkommensbesteuerung bei nihtbuhführen- Baftpflicht Mt R mit beschränkter Lal Al O Zucerschaufel 4658, A S Reisenden (früher 0 Mr ls Schön, Amtsgericht. Die Anzeigenmittler übernommen. den Land- und Forstwirten im Bezirk des Oberfinanzpräsidenten a Unternehmens ist ur die Bteao “Sn if Gas fts [12245] en gohlwaren: “Serviettenständet E Hohenheimer Stx S ift seit Schmölln, Thür [12550] SEUS Gl es E \<wei N olibrondet Gene E S int Seid e es Warenverkehrs und die L | he S n\chaftéregister ist | 2229, Glaserteller 12473, Flas 9. Mai 1287, 14 Uhr, das K Konk 7 C Deni einemann, Vraun]<hwe1g, i "1 nde and- U 0 cte ezirk des / 4 9 ord ute unter Nr. 25 z F; D572 Tati: (3, Flaschenteller ; Mey Ir, das Konknurs- ___ Konkursverfahren. ; ; 3 e ° S C E E L 6 n ere DERnnA E O Molkereigenossenschaft Eintra e G Hab meen e 60 "Mde Ma Kd Boe teu A oe Könkursverwalter: l F D D verfahren fiber den Nach- nd nicht mehr als Anzeigenmittler zugelassen. hen M00 d, Sa o e ie g Ce v Ee enb S oie LUderskadt, den 18, 5. 1937, ; m. b. H. in Colli U , E. D, | : 1 125060, Aschschale 22778, | 5 otar Groß in St 4X | 20 es am 1. ai 19: Ht Ai Di e ; z A nms 9 nnern erausgegeben im Reich8- uw ; ; at o Short R S LittA Br s Gen enaoE AOngao, eingetragen: Schmu>: Halsketten 1832, 1834 1835 Breite Str. 7. Offener ect O S Baukvorstands Carl nes E Die nachstehend aufge ührten, bereits zugelassenen An Preußishen Ministerium des Jnnern) vom 19. Mai 1937 hat fol- wirten m, i, des Oberfinanzpräsidenten Branden- ( es Unternehmens : | Armb A her Teddi LODE, LODO, P cine c Fllêner Arret mit An- | Sms E Franz Conath in Weigenmittler führen in Zukunft die folgenden eänderten é ; burg in Berlin. Verordnung zur Einkommensbesteuerung bet hmens t band 5184 C ; Lao Aen! PACIOCHN Is - Sd g g d i / C L G l Í 8 Clip 6571, 6572, 6573, Ne R 1937. Ablauf des Schlußtez nah G e Abhaltung Mirmennamen: 1276 37 Bug örigkeit v Beate p ohen Rd ; 116 T nichtbuGführenden Land. und Forslotmten n n E E : frist: 9, Juni 1937, Erst S ermins hierdur< aufge: E ¡ : / A i a n zu Logen, HNDdCL!, 12, 9, Oberfinanzpräsidenten Dresden und Leipzig. Verordnung zur à rle | hoben. d fge Werbelloyd Anzeigen- und Anschlagvermittlung Dank, 1 Glicwunschutkunden d. Führers u. Reichskanzlers zu E leueruns bei. “ibibuführenden Gaude und A orst- Mürdtner & Co., Bremen, - T R treijen d. Veotabegref ne e S M wirten im Bezirk des Öberfinanzpräsidenten Düsseldorf. Berord- e A . . Dertehrsreserenten. ommunal- | nung zur Einkommensbeste

lung der örtlihen Zuständigkeit von Haupt=-

Amtsgericht.

S 1, die Milchverwer 7 Ee »

Düsseldorf, i: aftli vertung auf gemein- | Nadel 6150, 6151, 6152, 6t5: A

D S H Llitetdorser Mitle0] | Becsontno rer Wie ial ® Be Cd S8 ey S U G | Pelze mung und allgemeines tung eingetragene Genossenschaft mit die Gewinnung, Bel en für | 2191, 2, 6164, 6165, 6166 6167 rüfungstermin am Freit T Schmölln, den 15, Mai 19:

L Y 4 ) el g, Beha Ç I Z 199, DICO, OIGT, 7 7 ag, 18. Jun , D, ai 1937, k, i

R . aftpflicht, Düsseldorf, forderung der M u S, B 6174: Ge n O41, GLIE, GLOD, Aale 10s Amisgerichtögebäude, Das Amtsgericht. Büscher & Sarx, Siegen, bänd Ö ä i uerung bei nihtbu<hführenden Land-

eute folgendes in das Genossen- | !}e erforderlichen Bedarfsge Cn D frist 8 9, 0176, 6177, 6178, Schuß- l itr, 5 I, Saal 208. S Zu Werbegesellschaft für Handel und Jndustrie, Karl von verbände. RdErl. 8. 5. 37, Vergeb. öffentl. Aufträge u. Siche- | und Forstwirten im Bezirk des OÖberfinanzpräsidenten Hamburg.

3. An- und Verkauf landwi genständen, 19. 5 Jahre, Tag der Anmeldung: Amtsgericht Stutigart I. Wittenberg, Bz. Halle [12551] Broe>er, Komm.-Ges., Berlin / eung d I R Ie N E N P Verordnung zur Einkommensbesteuerung bei nihtbuhsührenden

andwirtschaftlicher | 19. 5. 1937, 9 Uhr, plastishe Erzeug- e : us Konkursverfahren über das Lewilbo Werbung B L Co ‘eto La ¿. DGO. RdErl, 12. 5, 37, Hugehörigkeit b, | Land- und Forstwirten im Bezirk des Oberfinanzpräsidenten

Stuttgart, [12539] Len der Fa. Schuhwarenhaus Berthold Giesel, Berlin 4 tg, O 'Diensisi E L Gat B S Gemei A A Hannover. Os zue Cinkommensbesteuerung bei niht-

A , G. m. b. H. in Wi J ' ! ; . D. j .). Gemeindebestand- | buchfü den Land- und Forstwirten im Bezirk des Oberfinanz-

d n enberg wird D. Freng, Jnh. Gustav Meßges, Mainz, u. Ortsnamen-Aenderungen. Wohlfahrtspflege u. Ju- Didlibenten R E E Ei Aourmensheitaièciig

gendwohlfahrt. RdErl, 7. 5. 37, Geldlotterie d. Reichsdt, | bei nihtbu<hführenden Land- und Forstwirten im Bezirk des Ober-

, finanzpräsidenten Kassel. Verordnung zur Einkommens-

[Va aregMter eingetragen: genstand des Unternehmens ist | Bedarfsartikel ; nunmehr: 1. die Verwertung von 9 „M! Amtsgericht nisse, é 01 L ert L p : 9 : L alliG, Me dUTlen auf l en sgericht Leer, den 14. Mai 1937. Amtsgeriht Geiëlingen (Steige) E E Nachlaß des am 8. Mai [hastlihe Rehnung und Gefahr im | Ludwigsh - 1987 verstorb. Restaurateurs Friedrich | !!0Ÿ erfolgter Abhaltung des S Zuge der Marktordnung; 2. der gemeine gshafen, Rhein, [12002 Steffel in Stuttgar s Friedri) | termins hierdut ac p o Mi- Werba Anzeigen Gesellschaft Bini Co., Berli ge 1 g; 2. der gemein- Genossenschaft J 2 A Stuttgart, Calwer Stx. 40 ins hierdurch aufgehoben. a Anzeigen Gesellschaft Binias & Co., BerUun. schaftliche Bezug von Molkereiprodukten 1. Die Geno ssensGaft Enbprar T Konkur e und ea 19, Mai 1937, 10 Uhr, das Kon: Wittenberg, den 14. Mai: 1937. Berlin, den 15. Mai 1937, n f inf | Winzerkell [C ger Valt erfahren eröffnet. Konkursver- Tas Amtsgericht. Der Präsident des Werberates der d ischen Wirtschaft besteuerung bei nichtbuhführenden Land- und Forstwirten im alter: Bezirksnotax Bolay in Stutt- J. V.: H 4 eutschen Wirtschaft. E des Ee Ene, Köln. Verordnung zux Ein= S unkte, ommensbesteuerung bei nihtbu<hführenden Land- und Forstwirten NSV- KINDERTAND VERSCHICKUNG im Bezirk des Oberfinanzpräsidenten Magdeburg. Verordnung R IS A ur Einkommensbesteuerung bei nichtbuhführenden Land- und j Forstwirten im Bezirk des Oberfinanzpräsidenten München. zur Einkommensbesteuerung bei nichtbuchführenden ; Oberfinanzpräsidenten Nord-

zur Versorgung der Mitglieder sowet : sie durch: die Mänlivaduius leder, joweit „Uer eingetragene Genossen- ° E ‘tordnung notwendig | [haft mit beschränkte É aus V ' l fd »ezIrts! 1 M E zentrale Erfassung, Verteilung | ! Landau i. d. Pfalz R Sol p fle erg el S achen N Breite Straße 7. Offener Arrest | 4ugsH Éeraip g von Milh- und Mol- E Rheinpfälzer Winzer, B A 0 Ablauf Lee E 15. Juni 1937. Vergleich8verf ; [12552] ‘eiproduften gemäß Anordnung des | Kenossenschafte i er: | Essecn. Konkursverfahren. [12532] | Ex er Anmeldefrist: 6. Juli 193 bi C TIQYREN, La digent Wirtschastsverbandes, Tie KvssenfBalt wee besie Ge- | Ueber das erme e R U Gläubigerversammlung am L uer Ho handlex Josef Frey, Augs- Bekanntmachung. E : enossenschaft beschränkt den Geschäfts pflicht in Mußb B er Haft: | Reinhardt Schoen in Ess manns | tag, 18. Funt 1937, 814 Uhr, all S g, Daditr. 5, vertr. d. d. R.-A. Dr. Dio {8 ; Î O i i Ms vovdnin b Na [asts 28 ßbach bei Neustad e ssen, Heinike- : : s , allgemei- | Hohenader, : Die sämtlich Umlauf befindli d g i i | betrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder, | Weinstraße, leßtere als it adt an der | ftraße 1, Reisevermittlung, unter L ner Prüfungstermin am Freitag, | a Ves En Augsburg, hat durch einen erschreib en no< in Umlauf befindlichen Schuld- Land- und Forstwirten im Bezirk des Amtsgericht Düsseldorf, 18. Mai 1937. Genossenschaft ‘haben fi Se Bezeihnung „Reisebüro Schoen Ju- Di „Juli 1937, 9 Uhr, je Anitsgerichts- s dic Mai 1937 eingegangenen An- Yreroungen : 2 y mark. Verordnung zur Einkommensbesteuerung bei nichtbuch- Gh schlusses der Beneralversan ia ge Be- haber Reinhardt Schoen“ in Esen. gebäude, Archivstr. 15/1, Saal 208. Feba ent Eröffnung des Vergleichsver- Buchstabe D über ursprünglich je 50 Ztr. Roggen, führenden Land- und Forstwirten im Bezirk des Oberfinanzpräsi- Jn I fensaftsreai! [12241] | 27. bzw. 28, April 1937 versd, A vom Akazienallee 51, mit einer Prospekt: Amtsgericht Stuttgart [. über sei r Abwendung des ino jeßt 375 RM, und i denten Nürnberg. Verordnung zur Einkommensbesteuerung Nr. 40 ist beute senschaftsregister unter | 2. Die Reichsbahu-Spae- une A Auslage in Berlin W 50, Passauer U s Entsch egen beantragt. Bis Bu Stabe E über ursprünglich je 100 Ztr. Roggen d ; bei nichtbuhführenden Land- und Forstwirten im Bezirk des wirtschaftlic gelngetragen die Land- | lehnskasse Ludwigsh nd Dar- | Straße 4, ist heute das Konkursv Singen, [12540] d [eidung über die ‘Eröffnung jégt 750 RM f A Oberfinanzpräsidenten Ostpreußen. Verordnung zur Ein- R [Gastlihe Maschinengenossenschaft | getrageue G gshafen a. Rh. ein: | fahren eröffnet. Konkursve rsver: | Ueber das Vermögen des Kausmann es Vergleihsverfahrens wurde Rechts- ugt f i | T eeiktlennuna bei nihtbuhführenden Land- und Forstwirten a E y eingetragene Genossen- | f<ränkter Srtivia mit be: | Rechtsanwalt Dr. Hüls n Ge Sue Max Gensheimer in Usingen ift heute, Ua Dr. Bourier, Augsburg, zum er 4 zinsigen früheren Roggenwertanleihe des Landes S “E j e im Bezirk des Oberfinanzpräsidenten Pommern. Verorduung Klein Stlbet rie „Haftp licht in | hafen a. Rh. und die Reichsbahn 08 postgebäude, Fernspre<hnummer“ 27 638, NSS E Zal 1937, nahmiitags 17 Uhr, “Augetien E bestellt. au ba ie von 1923 werden zum 1. Oktober 1937 E de, i ur Einkommensbesteuerung bei nichtbuchführenden Land- und Kreis Gifhorn “fd Lom N N, Mains eingetragene Gean, E fre und Anzeigepflicht sowie R alier, n Aa eröffnet. Kon- “Geschäftsstelle a UO idi r E S gea. K r l Gh H es vers je E E E Ma cout L B 40 . S ( B C iche a mi 5 zer h Mz | 6 1 T1 i V Ñ 2 Va 0 e san > L v sgeri j i ü a un e E / 2 47 O 2 L : C ensbesteuerunç B id <fü ‘ende Dress, und Benußung einer Mainz, levtere renkter Haftpflicht in Gläudloerweriamminnes 17 Zuni 2e, zer in Usingen: Anmeldefrist bis zum y A . Oktober 1937 ab O Die gan des, Lp asse E Es E / N Land- und Forstwirten im Bezirk des Oberfinanzpräsideuten Getreide, der Genoff p0L lelsigebante nossenschaft haben 6 autalee Se f O Prüfungstermin: i: Buli s! M a 1937. Erste Vläiubigeroer FEL S Es, Á [12553] n deburg gegen Rückgabe der Schuldverschreibungen E R A ua ugen gSNLNg zur Em Lag bei nichtz T i osen m : Dr l 1 PP R a N e- e 1094, | ammlun 1j : : t ; annt ï D T e / P E A / 145 y, : u<fühbrende i -stwirten i Buazirk des Oberfinanz- masthine zu dreschen, sotvie forst 53. Mär gg neralversammlung vom Hiveidaitie n i aderlht in Essen, 17, Juni 1987, vori, 9 e Smn pi Die Firma Dr. Schiller, Fneffel & L. nd der dazugehörigen no< nicht fälligen Zinsscheine. e L R, s prâsidenten *"Weser:Ems. P E n ind E Cane Sorit 15 ega ider Maschinen. Statut | 3. Spar- und San Essen, den 19. Mai 1937. Offener Arrést mit Anzeigepflicht bis E G. m. b. H. Dampfbrennerei Bückeburg, den 24. Mai 1937. Es O U vesteuerung „bei nichtbuchführenden Land- und Forstwirten im Amtsgericht gf | ein eingetragene Genossens feitver- Amtsgericht. s zum 10. Juni 1937. ; 4 19. anes in Schweinfurt, hat am Schaumbur -Lippische Landesregierung. U V Ag A Bezirk des Oberfinanzpräsidenten Westfalen. „BErordnung zur ( zt Gifhorn, 12, 5, 1937, unbeschränkter Haftpflicl schaft mit b ciaodla Usingen, den 19. Mai 1937 S Vat 1937 beim Amtsgericht V.: Schade j O 4 E Einkommensbesteuerung bei nichtbuchführenden Land- und ¿Forst- n unser Genossen 242] | neralversammlung vom 2. Mai 19 -} Konkurseröffnung über das. Ver- Liziés das acta A Se Kon- e A 6 U L g uy Som en ne e E O RLRA alo Nr. 174 ist folgendes elen Maliaregistor wurde $ 1 des Statuts (Firmenbe éi “s mögen des Adolf Weber, Bäermeisters, | Bac Eau e Dec de Vergleichsver- Bekanntmachung KP 338 N 08 / : Land i und _Yor Ln im AOO E „IDERR e gean denn den: Die Elektrizitäts cagen wor- | nung) geändert, Die Fi ‘nbezeich- | Donzdorf, und seiner Ehefrau Pauline chum. Bekanntmachung. [12541] | gleiche ö ffnen. Vorläufiger Ver- er Ueb i E Würzburg. L IU D En Verzeichnis der den Bex genossenschaft My Maschinen- | dert in Spar- und Gema ist geän- | Weber geb. Schmid Gesamtaut Ae Das “Konkursverfahren über das gle SHavexwwalter: Rechtsanwalt Braun eberwachungsstelle für unedle Metalle vom 24. Mai R A R L rang Banda teen vorbehaltenen Beamtenstellen: Geschäftsberoich eingetragene | Weisenhei rlehnsfasse | Gütergemeinschaft ' r allg. | Vermögen: : dex - Einkaufs in Schweinfurt, Adolf-Hitler-Straße 24 1937, betr. Kurspreise für unedle Metalle. C R m es Reichs- und Preußischen Ministers des Junern Reichs- und eim a; Sand eingetragene | 19, Mai ast des B. G.-B., am | selbständi au}ssgenossenschaft | Schweinfurt," den 19 i - 1 i: y Landesdienst (ohne Polizei und Gendarmerie). Verzeichnis dex . Mai 1987, mittags 12 Ubr. Kon. [ und U ger Malermeister für Bochum , den 19, Mai 1937, . Auf Grund des $ 3 der Anordnung 34 der Ueber- A y de 1 M N den Vie h MUIgeI Gendarmerie), Verzeichnis der L, - mgegend e. G. m. b. H. in Amzsgericht. vachungsstelle für unedle Metalle vom 24, Juli 1935, betr 2 M L 0. VBürttembera (0 NURie 1 d Racoeiah di E R : : b 0 R, u mberg (Gemeinde- und Körperschaftsdien]t).

wirten im Bezirk des Oberfinanzpräsidenten Württemberg. zur Einkommensbesteuerung bei nihtbuhsührenden

roi —S