1937 / 117 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 26 May 1937 18:00:01 GMT) scan diff

Dritte Beilage zum RNeichs- und Staatsanzeiger Nr. 117 vom 26. Mai 1937. S. 2 Dritte Veilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 117 vom 26, Mai 1937. &. 3

[12948]. der Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- j [13322 [12674]. z / IV. Unfallversiherung. Eisenwerk L. Meyer jun. & Co. E ite ees p ges Einladung zur ordentlichen Gene- . Ireue Frankfurter i E ' V. Perwaltungskosten: RM |9 RM nid «& Jsolierstoff Bil ¿s i L Suciade 1936 VBr Ander, ‘Wirtshafisprüfer. schaft Zoologischer Garten in Waye Allgemeine BersiGermngs-Ablien-Géfelischass, Frankfurt a, y L cie Sar e iy tor RM E A Les ie 200 1273 bagiss gu Aktiengesellschaft, Bete is S e S arzgerode, den 15. März 1937. | pertal-Elberfeld, auf Donnerstag, | - und Verlustrechnung * 1, Prämienreserven: J 3, Steuern und öffentliche Abgaben F E R a ere y E | Eisenvert L Meyer jun. & Co. |den 10. Juni 1937, 17 Uhr in für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1936, '- 4) Dedungstapital für laufende Renten . 117 731 Vi e 1 ebentliben G UR e Mrher- ae itiva. RM |HŸ Aktiengesellsch aft. Konferenzsaal der Ge Gal (Zoo- L. Feuerversicherung. b) Prämienrüdckgewährreserve . . . ., 570 857 : : 1. Jnventar ; 96 847170 12.- Mai 1937 L Sexten Geleit Grundstücke. Wi. 31.12 Dr. Vorstand. P. Schumacher. Restaurant) in Wuppertal-Elberfeld, : ———————— c) Sonstige rechnungsmäßige Reserven 400 034 2. Uneinbringliche Forderungen , ; ; Ï 10 898 56 _.. |. | Hans. Redlhammer, Direktor Carl rundstücke: Wert 31. 12. Der Aufsichtsrat. Hubertusalle 30 a. Einnahmen. RM [2] RM 2, Prämienüberträge « «ooooo 255 462 3. Währungen L ; 834/54| 938 6580 Reinshagen, Adolph 6G. Pfingsthorn

9 7T5|— dd . 7 i . R t A 39 975 Freyberg, Staatsminister. Tagesordnung: ®T, Ueberträge aus dem Vorjahre: 3, Schadenreserve. » « « « oooooo 199 478/33] 1-543 564 VII. Prämienreserven: Dekungskapital für laufende | sämtlich. Berlin, gewählt worden. Die

s t Vorlage der Bilanz mit Gewinn- ; I: Prämienüberträge 260 A E E A E r E 706 363/94 ps : 1j i 3 456 032 : Á ck : 31. 12. 1935 50 592,— ———————!| und Verlistrechnung nebst Ge-|- B Schadenreserve. 63 259 Ae L Mee rgen “21 809/68 | * ‘a pslihtrenten: E Ae eiter, E. Deum Abn 2 1004— [12103] schäftsberiht des Vorstandes und | 11, Prämieneinnahme L aapitnle A Pu ase 20 215 b) I S ‘Geloiite E E n S LOOEE ihtsrat 108 ie) Vei L m E A E : s z s 1 A Si 4 E Sie i : , Kapitalerträge : aus dem Geschäftsjahre „.. ..,., ihtsrat “ausgeschieden. Fabrikgebäude: Wert __Vilanz per _ 31. Dezember 1936. des U für das Geschäfts- |" IIL Nebenleistungen der Versiherungsnehmer i M v, Vergütungen der Rückversicherer « « « « « « - 3 225 005/46 | Vv11T, Rrämienüberträge: aas & A 236 30 188 406/19 Berlin, den 12. Mai 1937. i, O E000 Vermögenswerte M [5 |- 2. Beschlußfassung über die Genehmi- |/ !"- Kapitalertäge / Beri E R A E S A5 Pte - Saltpil@tversibeing 400 661/33 Der Vorstand. ZUUN, S ) E L j: . x . 3 ( v = é s ; 7 s 2 . [De Nina u E Einzahlungsverpflichtung _ gung der Vilanz nebst Gewinn- und Gesamteinnahme 4. Gesamteinnahme 8 286 994 : Kaskoversicherung . , 1650 592/18] -600 060/541 T tan agen Wert 31 12. E L N; ‘92 800|— E ja, 1996 A Os I, Schäden aus den “Rorlahren ‘einschließlich dér] Ausgaben. "X Ueb i 6 02e 68 598 33 S e NE c S otheien S S G: S E a . En L, 7e . i L | cue . Abn. M 7 R Wertpapiere e AOS I BVesMlubfassung über eine Ueber-| RM 3509,75 betragenden Schadenermittlungs-| » Hs , Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst abge- i 222272] kBVilanz am 31. Dezember 1936. —— Guthaben bei Banken und tragung des gesamten Vermögens kosten, abzüglih des Anteils der Rüversichecer: |- - schlossenen Versicherungen: : E S Gesamtausgabe 17 903 746/12 A 4. 230,— Sparkassen 51 425/77: der Aktiengesellschaft Zoologischer z D geleitet S Es 37 825! 1, i OUYG Ss E ; VI. Wasserleitungs\{ädenversiherung. E Bas fes Aktiva. RM E e L ; Rückstä di i d - S ten î uw p t l-Elbe e nN=- tai . urü este t n §-ck 6. 0:0 04-6 S E Es T-182'—} a getet e E R M. Rh E a M. 7 W600 A T )arre erve: i O e K ‘Stüczinien A 211440| sließlich der Schulden chne Liqui- | 11, Schäden ba Geschäftsjahr, einschließlich der b) gurüdgestellt ¿»83977417 | 746891, | É Debadielts A Emen, RM \|H] RM [H | Kassenbestand . . 4 960/08 Werkzeuge, Betriebs- und Außenstände bei Geschäfts- : dation auf Grund des Geseßes vom RM 24345,94 betragenden Schadenermittlungs- E EA . Laufende, in den Vorjahren nicht abgehobene . 1. Prämionüb, ¿ em Borjahre: . Guthaben auf Reichs- Geschäftsinventar: Wert stellen und Versicherten: | 5. Zuli 1934 mit der Wirkung vom kosten, abzüali des Anteils der Rükversi M S T Renten: . e Crirûge o 73 610/55 | bankgiro- u, Postscheck- 2 s züglich A r ersicherer 92 E 31. 12. 1935 . I, aus 1935 . 7952,73 | feigunie der Eintragung des Be- É geleistet e C i s T DIOOER A) -ODACHODEN i V ea a i 400— Schadenreserve . E s eo 6 691/70) 80 302/25 font 6 989/60 Zugang 1936 .- 1 192,60 ? aus 1936 . 32737,89 1 chlusses in das Handelsregister an: 2. zurüdgestellt . .. i BT23L- 333 499 b) nicht abgehoben ... e. —,— L IL, Prämieneinnahme .........,., 895 789 14 | Shecks . 21314 Abschreib 1 192,60 ionär: di | gurüetges T EER - 24 f ; S TTI. Nebenleist der Versi 8 ¡1 | Wechsel, die dem § 21 Abs. 1 ROICIre ung A A Kassenbestand eins. Post auf den Hauptaklionär, die Stadt- | 7117 Rüdversicherungsprämien. P 73345, 3. Jn den Vorjahren nicht abgehobene Prämien- I O es Sor Gerungónehmer «4 Los e1 Nr. 2 des Bankgesehes Kraftwagen: Wert 31.12. scheckguthaben : gemee Wuppertal. ] IV, Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rück- rügewährbeträge : qa 4% 27 | - entspreen f 18 961/65 1935... 1000,— : bei der Direktion +. Beschlußfassung über die Entlastung i : E A a) abgehoben .. ee 3341,71 / : Gesamtei Sa | E IPregenr 9 990 / der Mitglieder des. Aufsichtsrates | versicherer: 969 Z esamteinnahme 989 206.37 | Eigene verzinsliche Wert- ant E E E : und des Vorstandes. 1]. Provisionen und sonstige Bezügè der Agenten | 292 426 b) nicht abgehoben . « « « «« - 20747,78 } TALOSOGLI ; Ausgaben 11. Papieve, die Ge: Miss Zugang 1 T bei den Ge- i 2. Sonstige Verwaltungskosten . . « « « « « . | 416 822| , Versicherungsfälle im Geschäftsjahr aus selbst abge- T, Schäden aus den Vorjahren, einsließlich der bank belaihen darf . . . | 05365665 abhretbung 99D \chäftsstellen 1 313,75 13 334 A 3, Steuern und öffentliche Abgaben . 71 991 {hlossenen Versicherungen: i RM 332,87 betragenden Schadenermittlungs- h Rurzfällige Forderungen N ; . S / g Nt : ; ; rzfällige F g Inventar Deutsches Haus: Zhventat n 6 703/90 | [12641]. V, Leistungen zu gemeinnüßigen .Zwedcken, insbe- |_ 1, Unfallversicherungsfälle: kosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: „unzweifelhaster. Bonität Zugang 1936 , 8 169,98 / G1 163 Stromversorgungs- Aktiengesell- | sondere für das Feuerlöshwesen: a) geleistet 6 1437 546,75 L G o aa dia os ; und Liquidität gegen Abschreibung . 8 168,98 E i: S schaft Weißenfels-Zeiy in Zeig. 1. auf geseßlicher Vorschrift beruhende é 28 458) b) zurüdgestellt . « 115 048,45 | 1 552 595 2: Ua aa es Kreditinstitute, täglich Sa. Anlagevermögen | - 299 515 Verbindlichkeiten, “Bilanz am 31. Dezember 1936. 2, friwilligë. «eo o oa oe ooo es 9 383 37 843 . Laufende Renten: S {I Schäden im Geschäftsjahr, einsließlich der „fällig eee eee Beteiligungen: Aktienkapital . 400 000 ; VI, Abschreibungen: i a) abgehoben .. ... . «: . 60114,98 T RM 3596,22 betragenden Schadenermittlungs- Schuldner: Harzer Gasfkocher Werke Reservefonds Vermögen. RM |H vei L 24 821 b) nicht abgehoben . « « « «5 —— | 60114 kosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: Kreditinstitute. . . G. m. b. H. 1,— 262 H.-G.-B,) d. D! DES 13 002 Grundstücke 0:40 0 S 37 801 28 S: Uneinbringliche Fordexungen ; 10 082 Prämienrückgewährbeträge : E S N R EO I geleistet 00S 00ck. ck T 0 0 S Sonstige Schuldner §70 Baentsh @& Rückstellung für Sterbegeld- Wohngebäude. . « - 76 683/50 3. Währungen . « « »+ « «» » N 651 35 555 “8 abgehoben . . . . . . « « « 41728,79 2 Uu e e o oa 68] 9338324 Jn der Gesamtsumme ent-

Behrens versicherungen gemäß Betriebsgebäude . . .. 135 060/11 A i y —— É : : 14 IIL. Rücversi imi E 0‘ halten: G. m. b. H. 19 000,— Tarif Ia 736/85 | Uebertragungs- und Ver- VIT, Prämienüberträge , « « « « 71849 b) E abgehoben ara as s 0448,74 1 45177/6011 607 887 De Ergen taen 10 E - Gebet dur börsen-

Umlaufsvermögen Rücklage für schwebende teilungsanlagen . . « . | 7443 780/89 | VIIL Sonstige Ausgaben « « «« « 250 620111, Zahlungen und Rückstellungen für vorzeitig auf- ; E A R abzüglich des Anteils der Rück gängige Wertpapiere Roh-, Hilfs- und Betriebs- Krankenversicherungs- Werkzeuge, Betriebs- und I Ves a L A | 219 359 gelöste, selbst abgeschlössene Versicherungen . . 54 25 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten M stoffe 31 627,— shäden und zusäßliches Geschäftsinventar . . 6|— : Öéfamtausgabe "9 761 4M!V. Rückversicherungsprämien E 2 901 986 2. Sonstige Verwaltungskosten g Gededt durch sonstige Halbfertige / Sterbegeld 208 380/88 | Roh-, Hilfs- und Betriebs- [, Verwaltungskosten, unter Ausschluß der Leistungen l g s ug Ss E Siberheiten Reichs Erzeu nisse 11 262,— Gewinnanteile der Ver- stoffe . « « 102 428,59 IT. Einbruchdiebstahlversiherung. für in Rückdeckung übernommene Versicherungen : - Steuern und öffentliche Abgaben « « « « ! mark 69 943 81 Sertigs Ens 4 sicherten 34 410/27 | Waren .. . 14 865,10 a 1, Agenturprovisionen. . . . „« 569 856 V, PosGreunigenz Hypotheken und Grund- uan O40 Rückstellung für Verwal- Wertpapiere S L Einnahmen. j RM RM 2, Sonstige Verwaltungskosten . . . 1 106 601 s Jnventär . ¿01.0 schulden s 16 000 E ——— tungskosten und Steuer . 6 542/67 | Forderungen a. L, Veberträge aus dem Vorjahreee 3, Steuern und öffentliche Abgaben 1 888/14] 1 678 345 + Uneinbringlihe Forderungen Geschäftsausstattung . . . 1 400 Gaerue Ml Grund Wertberichtigungskonto . 10 000 Gab oon 1. Prämienüberträge - « « . o «5 221 246| „W\1, Abschreibungen: : L W ührungen S 3 661/32 | Eigene Aktien (Nennbetrag) 1 900 t A ieferungen Verbindlichkeiten gegenüb. Lieferungen 2. Sabel a e a m R T6 __11970 233 217 1. Jnventar ¿ 9 725 VI. Prämienüberträge G T7 043/14 Posten, die der Rechnungs- i stu et 1 234 201,18 anderen Versicherungs- und Leistung. 372 703,94 IT. Prämieneinnahme .. e 2111190 2. Uneinbringliche Forderungen « « « 3 950 VIL. Sonstige Ausgaben , « « « - 8 86217 abgleichung dienen 674 Fordern f / gesellschaften . . . 2 228/54 | Sonstige Forde- IIT. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer . « . 60S 3, Wahungen E 302 13/978 18 VITT, UeDe U ea e e o aaa h 21 896/20 Se bez Witiva L Eo p _ Sonstige Verbindlichkeiten 361810| rungen. . . 6795,52 IV, Kapitalerträge „eee am mae 711, Prämienreserven: Gesumtausgabe 989 206 37 B. Passiva

an abhäy- M , : ä

; E Gewinn 1936 ... 5 263/16 bestand u. ; ; D s ; R I

gige Gesell. ——=ck | Postshedgut: G E aldos L VII, Glasversicherung. Gläubiger, täglich fällig . | 9623 “24 845,66 40 056 Spareinlagen mit:

chaften. . 19 012,13 684 183/28 | Postscheckgut- Ausgaben. Einnahmen. RM ‘|D,

Sonstige Fox- B ina ; haben... 4608,14 I ä 8 : insließlich d b) aus dem Geschäftsjahre « „24 845,66 derungen . 370 383,14 E S1 Zelle 1aNE e Bankguthaben 136 952,22 | 638 355 RM 81057 Uta Len Gbctenermiitias 2, Prämienrückgewährreserve « j 514 646 I, Ueberträge aus dem Vorjahre: frisi 8 095 623 596,45 - Rechnungsabgrenzung « « |__13 286 kosten, abzüglih des. Anteils der Rückversicherer: 3. Sonstige rechnungsmäßige Reserven « « « « | - 390915 945 618 1, Prämienüberträge . . .. , . » T73874,07 Kündigungsfrist von 3 | Rückstellung Einnahmen. RM N 8 344 974 i B geleistet E L n a O E E E E L D 4 Prämienüberträge E E I 00 006 245 320 übernommene Prämienüberträge á 1332,31 Monaten 25 538 für Aus- Veberträge aus dem Vor- Verbindlichkeiten. R R 2. zurüdgestellt . „e o ou e ean X, Sonstige Ausgaben .ck « «e ooooooo 18 218 2 Shdbentee R T: 90 602 Kündigungsfrist von 6

fälle ... 1527,84 | 622 068 jahre : : i : ITL, Schäden im Geschäftsjahr, einschließlich der | Cefamtausaabe 8 286 994 II. Rrämionst l 0% dad Monaten 66 181 Wechsel . . —_— 9 769,05 Rücklage für {hwebende C a L RM 5431,21 betragenden Schadenermittlungs- En 1IT. Nebenleistungen ber Versicherungsnehmer - - 20 192/29 | Kündigungsfrist von 12

ck E : 59 4 i i - 1 a1 ; 1 ; e 7 Ï N Se 4 991 Schecks . , .-. - 536,52 Krankenversicherungs fonds . . . 90 000,— kosten, abzüglich des. Anteils dex Rückversicherer: V. Kraftfahrzeugversiherung. V Kaplalerttge S 2 757 Er iiatiitat 60 000

d E O Ms schäden 123 686 4 8 i Aa M A T G Kasse und Post ch Reservefonds IT 20 000,— | 110 000 geleistet E Gesamteinnahme 1091 835/43 | Reserven nach § 11 des

eck. . . , 5606,5 Prämien 1274 726 f liz ind 2. zurückgestellt . « N E T R : | i i: Bel uthaben .-7275,50 23 187 Nebenleistungen der Ver- Rückstellungen . . „+6 360 001 „9 ges V S 3 R e Ginntahßinèn: RM j Ausgaben, Reichsgeseyes über das guy l ITI, Rükversicherungsprämien G / ) i

j - To5r Teglag | ficherungsnehmer . . 6 650/— | Erneuerungsrüdlage . « } 2780 000 IV. Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rück- - Ueberträge aus dem Vorjahe: I. Schäden aus den Vorjahren, einschließlich der Kreditwesen: Geseßliche , ——— —| Vergütung der Rückversiche- Cnt « 150,— 4 Ver E LONO L : L, Ed T Deckungskapital für laufende RM E S geen, Mart oe assiva, rer für: angege neun j j Haftpflichtrenten . „ooooooo abzüglich des Anteils der Rückversicherer: ertberihtigungsposten . Grundfapitals s e ol 170 000 Eingetretene Versiche- Anleihe . . 216 776,95 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 2, Prämienüberträge: La Posten, die der Rehnungs-

Reservefonds: rungsfälle . 230 973,97 Verbindlichkeit, 3: Ele Ad Dientiite Adnaden: T 247 908 Unfallprämienüberträge 2 zueidgestel E a a abgleichung dienen

U j ¿ Soniîtige auf Grund v. Z T eia ai Hastpflichtprämienüberträgé ; F484 ; oft E AA Reingewinn: ae E Giiligen 188 934,69 | 419 908 L O M R ees ag Kaskoprämienüberträge . j 510 266 r RM 416,80" Sa Eau Gewinnvortrag A 8 - 4:50 : L E U. el ungen . c R C A q 3 ck ve: Y » 2 ° "i , : E Bier wn foufige aeeta| 20888 | (hiérinent 2: Uneinbeingüche Forberungett A ie 2, E S Verlusi 1036 829,53 | 299 Werkerneue-* erträge 9 929 halten gegen- 2 rung E D A9 Hastpflichtshadenreserve 2 Au dget t C s [M 46 212 Summe der Passiva 178 032

cungsfonds * 28 448,13 über Konzern- VI, Prämienüberträge S é | 209 68 D E 730 764 4 / s A L 1861 109 gesellschaften VIL Sonstige Ausgaben G : 581M MAS Lo MAAENTEENDE IIT, Rückversicherungsprämien « « « « « + + «++ 814 986/16 | Gorbindlichkeiten aus Bürg- Rückstellungen S 10 060,25) . 76 603,39 VIIL, Veberschuß . « - « « » L 66 940M 1. Prämien für: . TIV. Verwaltungsfosten, abzüglich des Anteils der Rück- | haften 600,—

indlichkeiten: Ausgaben, : 1, selbst: abgeschlossene- Versicherungen: - i : ; Verbindlichkeiten: f - Y + elbt: abge)chrs r g versicherer: 1 Supotheen 12 496,— 4 Schadensleistungen: u, 1 244.26 294 774 | Gesamtau3gäàbé 2 421 356 Unfallversicherung . «« « . 814 459,43 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten T lnilen eus nete Verbindlichkei- für abgeschlvsfene Ver- eti i E III. Haftpflichtiversiherung. Hastpflichtversicherung « « « 6548 272,29 2. Sonstige Verwaltungskosten . . «e o o « kfontierung vonWechseln

ten a. Grund sicherungen . 577 434,93 Ne Un aDarenzuns .. Bs 6 ann ut e E Kasfoversicherung « « « « « 2018621,28 ] 9381 353 2. Steuern und öffentliche Abgaben « « « « 12 137 50

ae Waren- s / D L N T N Ses, : | : RM 2, in L übernommene Been ; V, 4 eintawgen: Jn den Passiven sind ent-

teferungey . 7 eberträge aus dem Vorjahre: nfallversicherung . . « « « , - Znventar 0 halten:

und Lei- E z Gewinn- und Verlustrechnung. l. Prämienreserve : Deckungskapital f. lauf. Renten Haftpflichtversiherung « « « « «528,04 Sade 9, Uneinbringliche Forderungen Verbindlichkeiten gegen- Verbindlich liches Sterbe- : Ausgaben. RM [H 3. Schadenreserve . . C Nebenleistungen der Versicherungsnehmer - - - : 83 518 VI. Prämienüberträge « . - « 78 198 nehmen —,—

ten gegen- geld . . . . 208380,88 Löhne und Gehälter. « , 439 806/74 IIL, Prämien für selbst abgeschlossene Versicherungen i : Kapitalerträge ù ; t: 39.572 VITL. Sonstige Ausgaben « « « . 17 076 Gesamtverpflihtungen

E SHabénernits ' E Bgnes E 33 156/19 | 171, Nebenleistungen der Versicherungsnehmer « , « Vergütungen der Rückversicherer « « « + « «+« P O VIAL Ueber c Cet ao a6 000 13 334 N : i E R

( Pl lunasf . 63736 uweijung z. Srneuerungs- IV, Kapitalerträge N j ; 46 ge]eße er das Nre-

sellschaften. 7390,10 Aa 180,80 rüdlage « « « . . . . | 8317365/23| Yy;, Vergütungen der Rüdversichexer - ; ; 7; 7. j Gesamteinnahme 17 903 7 | Gesamtausgabe 1091 835 ditwesen 114 431,77 A E ; S Ga Abschrei ungen auf Werk- : Seiamtelniahmé 4, A Lud aben 1 VIIL. Aufruhrversicherun g. Gesamt agen

fristige Dit eas E E as 23 556/98 / Ausgaben. / E Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst abge- Einnahmen. RM RM |D Melden U E O

lehen. . . 406 600,— ien BOMLE 23 793,35 | 873 345/46 | Andere Abschreibungen . 2 705/49 L BerlherungslBle der Vorjahre - ans selbft abge- i [Rlohenqu BersiGarungon : L, Ueberträge aus dem Vorjahre: * ditwésen 9 623,97 Sonstige Ver- : 2 BraiilEnfarza ence N Zuweisung zur Rückstellung hlossenen Versicherungen: : ‘8g Unéalverti 43 559.04 g l. Prämienüberträge . « «o o. Gesamtes haftendes Eigen-

bindlich- Rückstellung für Sterbe- für soziale Zwecke und I + Haftpflichtversicherungsfälle : nfallversicherung .- » H 2. Schadenreserve. . « e. ooo 5 62 15134 |. fapital nah § 11 Abs. 2 feiten. . , 140 369,86 | geld Ia i 736 Altersversorgung « 23 396|— a) geleistet . .. «e o « 1110 234,04 » Hastpflichtversiherung . « « 2021 910,92 l: Viimteneinriahiñe A 45 22083 des Reichsgeseßes über N Rückversicherungsprämien. 481 620 Zinsén ch2 doe # 8 396/46 b) zurüdgestellt . « « « « e ; ; 150137,50 |-1 260 371 | Kaskoversicherung . « « « « 133 923,48 | 2199 393 . e

i: E : : i A S IIL. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer . 200 48 | das Kreditwesen 59 700,— O Mien" E M e Besipsteuern « « « «. 215 269/36 2, Lauf. in den Vorjahren nicht .abgehob. Renten: zurückgestellt, abzüglich des Anteils der Rük- IV, Sapitülorteäee L ae E ° i . j s ° 191973] Gewinn- und Verlustaufstellung : f DProvto eo. E N E

; - aus t j Sonstige Aufwendungen 351 72211 a) abgehoben . . « «44 4144375194] | versicherer: j A -am-31. Dezember 1936. aud 32 508,31 Gehälter. . « ««»«« 68 813 Reingewinn « « 286 962/91 b) nicht abgehoben... —,— 3751 Unfallversicherung « « « « « , 1283,33 Gesamteinnahme 109 492/38 3 L

: ; Soziale Lasten. . . 4 592 ; ‘lle i ft8f A Hastpflichtversiherung « « « « 268 455,85 Ausgaben. . Lis Reingewinn Soziale AulerLunhn far 1 702 337/47 ITL, Versicherungsfälle im Geschäftsjahr aus selbst ab : oe] Hastpflichtversicherung 13/90 | 269 753 L -Säbon -and-dên--Soriahven; nl Per Soll. RM | H

4 ; t Kaskoversicherung . « « i E ; | T L 2) 98 Gefolgshaft .. . 3 889 Einnahmen. E gelQreeren ed Cat RM —,— betragenden Schadenermittlungskosten, Gehälter und soziale Abgaben . | 6 852/80

R ASRTEE 3 / aftpflichtversicherungsfälle: | . laufende, in den Vorjahren nicht abgehobene T ; e ; Unkosten .... . . . « | 1619/80 1-023159/25 | Allgemeine ‘Verivaltungs- Einnahmen nach Abzug von a Mteistot TN E i‘ « « » « 1604 643,36 | Haftpflichtrenten: abzüglich des Anteils der Rüdversicherer: Besilstonera E 1

- : ea I L ae O Aufwendungen gemä i “Tae 2 4 4 20065, | 1/818 308 áà) abgehoben e C d 87970,08 Qi a M a E En i dis adl

Gewinn» unp BeriulreGnung 1939.) Sidi “+7 11 655 §261 011/1 H-G-B. *| i 684 ans 2 Ua e R | b) nit abashoben e E L S 2.506 616 2, zurüdgestellt „eaen e e D E, V s

Aufwendungen, N [E - A: | : 11. Schäden im Geschäftsjahr, einschließlich der Va Löhne und Gehälter 400 217/89 s | ¡ Soziale Abgaben . . . . | 831593/53 E 1:861 109/35 | Gewinnvortrag aus 1935 , E IIT, Rükversicherungsprämien ._._-« 4 208 760 1, geleistet: 2 Abschreibungen auf Anlagen 36 230/58 Kranken- und Sterbekasse 1702 337/47 | 1y; Verwaltungskosten, unter Äusschly Leistungen Unfallversicherung . . « «+ « La 8: L bien 4 cAaled A A Ae 18 380/89 | r selbständige Handwerker, | Nach dem - abshließenden Ergebnis für in Rückdeckung übernommene Versicherungen; | Haftpflichtversicherung « «. « 1903 188,58 111. Rüttversiherungäpuämien de infen: Und Provifionen. %: «4 2 Besibsteuern . „28 380/89 | Gewerbetreibende und Landwirte, unserer - pflichtgemäßen- Prüfung - auf 1. Agenturprovisionen . . .. « ¿e e . « , | 837718 | Kaskoversicherung « . « « « 816 737,68 | 2860 888 TE. Bervaltunagt f p bzüglich des Anteils der Rük- 9 462/35 Alleübrigen Aufwendungen R e 2 Vonn am Rhein, Grund der Bücher und Schriften der Ge- 2. Sonstige Verwaltungskosten . . « « « « « . | 1s 299/57 N 2, zurüdgestellt, abzüglich des Anteils der Rück . Sa De gOHgH Wunsiedel, den 21. Mai 1937. Reingewinn 1936. . | Der Vorstand. sellschaft sowie der vom Vorstand erteilten 3. Steuern und öffentliche Abgaben « « « « « 1224/12] 2 556% versicherer: P A ore und loniins Vas del Aaerdén ddo a Dec Vorstand, j 760 306/83 (Unterschrift.) Aufklärungen und Nachweise entsprechen | V, Abschreibungen: N E En g g g

n | Unfallversicherung . « « + 11 387,25 j ; ltungsfosten . . «ee 2 057/19 Potthoff. Rupprecht. Nach dem abschließenden Ergebnis der | die Buchführung, der Jahresabschluß und L Afventar . E A 14 360 | j A E a adt

i , N E Hastpflichtversicherung Ms 478 492,29 3, Steuern und öffentliche Abgaben « « « 492/23 Nah dem abschließenden Ergebnis Fabrikationsüberschuß ; 747 509/58 | Prüfung ‘entsprechen der * Rechnungs- | der Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- 2. Uneinbringliche Forderungen « « « 5 832 Kaskoversicherung - « « « 5 32 900,87 522 780 V, Abschréibungei: ch 9 rholitbc-psllhtgomähen Prüfung auf Grund

Viet abschluß der Versicherungsunternehmung, | schriften. : 3, Währungen « «e e eo ees 446 200M 3. laufende Haftpflichtrenten: ; Schriften der Gesellschaft Mieteinnahmen 9151/83 | hie zugrunde liegende Buchführung und | Berlin, den 14. April 1937, L E i dba N 7 8 a8 : C Mee un Vorstand aieilten Aut

á A : (4 L 454 Â VI, ami ven: j h a abgehoben L040 00 @ S e L i i 1 ¿ Außerordentliche Erträge . }__3 645/22 | der Jahresbericht des Vorstandes den | Deutsche Revisions- und Treuhand- |- P Dedungotapital für laufende Renten | | b) nicht abgehoben . . . . « « .. 2445,51 | 2445/51| 3386 114 G L eti 4/02 185/88 | klärungen und Nachweise entsprechen die

T ana! ; ; l | Smit E 3, Wöährüngen «e o 60/0 / ge E ElGkd e Sn N Oa ar Gat O R? a) aus den Vorjahrén . « atl 21008 218 6 Il, gergütungen für in Rückdeckung übernommene M ry. Véärtictiüberteäas E S 65 176/01 |. Buchführung, der Jahresabschluß a Hor meder pflicht, embhen Pei n uf Grund Düsseldorfer Treuhandgesellshaft Wirtschaftsprüfer. E E 08 —|— 300 N RErungen S E I _| VIT. Sonstige Ausgaben „6, 167/07 afen M den geseblihen Vor- O R E Tg Qu S0 A-G Oa _| VIT, Prämienüberträge « « «eee F “dversicherungsprämien: : A V O a 1 523/36 | schriften. ;

der Bücher und Schriften der Gesellschast | _ Altenburg & Tewes A.-G. Zeit, den 10. Mai 1937. Vi, Sonstfae Ausaab 88 189 Unfallversicherung . - « « « « 681 179/33 : ) : —— | Nürnberg, den 16. März 1937, Haeticen unt Ra es R ee O allish,| Stro Nate S ese u eld Au n] Ix, L G 3210 Hastpflichtversicherung « «+ - 6459 618/14 : Gesamtaus8gabe . 109 492/38 ‘De, lerans Rucbe\cel, ärungen und Nachweise entsprechen die enburg. . ppa, D] schaft Weißenfels-Zeit. a8 O N Kas i L S Ep : » | 1/682 203/92} 7:823 001/1391 : i : ite.) Wirtschastsprüfer. Bucbfrune, d E E O C a E ] On oe Vorstand igs. i Gesamtausgabe | 10707 MGVEUiGEURE i 21882 208 E as Mies : Er : (Fortsebung auf der folgenden Seite.) g s prüfe

R E REREA

Feen

: : : (l 15 143 Kapitalerträge 5 619/12 E ¿ ; Ú j A : N 5 263 Ee a) abgéhóben * - . « 3367422 | M. Versicherungsfälle im Geschäftsjahr aus selbst ab- E ittlungsfoste 9 462/35 Außerordentliche Erträge 10 360/51 b) nit dbgehoben - : : ; : “34 226/92] 1 849 59 geschlossenen Versicherungen: A Tis bes Nils der Rütoeciich eug sten, E f [22

: Haben. 140 962,47 Li geleistet E oe a O L #00 ewinnvortrag aus 1935. .. 629/16

2; zurückgestellt . 0; . . . . . . . e. . S. P 279 |

e —_

i414 2 “t