1937 / 119 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 28 May 1937 18:00:00 GMT) scan diff

e

Vierte Veilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 119 vom 28. Mai 1937. S. 2 G S S t n Gewinn- und BexkulreGanng [12107] Vekanutmachung. bedingungen für die Gewinnbeteili- E Des Ges arte für den 93

A ZentralhandelSregisterbeilage i für die Zeit vom 1. Juli 1 Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft ung tim dec Kleinlebensversicherung. Schluß des Geschäfts jahres 9s E : j í / S e i 10. Gesellschaften —! nin 20 Ian E h R Somme, Johgim, | diugungen« dee. Gewinzverbanes | A Bermögenawenie. | in Min DERFICHEN RNeichZanzeigerx und Preußischen StaatsSanzeiger

Aufwendungen. RM |H | Vorsißender; Fabrikant Oskar Vetter, Hypotheken und Grund-

m. b. H. Gehälter « « F0L ua Baden-OaA, eer N R D |- oliuee Gereia e muvimonia - (SPRRE Eman M zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Soziale Ab- F. EAweoin, Speyer; Fabrikant v. Goe- Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit, gegen öffentliche Körper- / Y S C ( » » ° P h , Der Au l tsrat. aften d 6-0 (0.64 Q î î [13963] E guben E s L L e D La Otto Fran {L Morstbender. at L Too 20 l 119 Verlin, Freitag, den 28. Mai Hierdurh laden wir die Getellioltec Versorgung®ezlge A la P e 6 Rheinzabern; Direktòor Dr. Walter O Os Vorauszahlungen und Dar- Tj * j s T —————— Gb Stralsund, ein qur ordentl: | Abgänge bei Anlagen - + | 107 467/60 | Vetter, Mühlader E lzbergwert Neu-Staßif E Bezugs für den Raum ei H., Stro , ZULC ll R ea - O R6E Ausgleich sstelle südd. Dachziegel- alzbergwerk Neu-Stasßfurt JEIRE «aao aao 112 89 Erscheint an jedem Wochentag abends. ezugS- 1 Anzeigenpreis für aum einer j Ee T Ex 1a O N E 12 Uh: U U as werke G. m. b, S., Karlsruhe. und Salzbergwerk Neu-Stasifurt 11. | Beteiligungen an: : Bee 1 E 1,15 ÆMK einshließli< 0,30 ÂA _} fünfgespalienen 3 mm hohen und 5% mm | Juhaltsübersicht: dem «Bis e u Stralsund ‘| früheren Sah- Der Geschäftsführer: Dr. Lin>. Die ordentliche vereinigte Gewer- | anderen Versicherungs- Beitungsgebübr, aber. obne Bestellgeld; für- Selbst- | breiten Zeile 1,10 @&, Anzeigen 1. Handelsregister, ‘2, Güterrehtsregister. im Hotel es M E s Ls tlassène L fenversammlung der Gewerken des unternehmungen abholer bei dér Anzeigenstelle 0,95 K monatlich. , Anzei , stell Befristete 3. Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. d Tages N IOR. rûT Ge- Darlehns- L Salzbergwerks Neu-Staßfurt und der : —,— Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in | nimmt die Anzeigenstelle an. Befriste 2 b, Muslereraisice, = d UrbeberreStöéiiteagss * nehmigung ‘PO l esch@ftsabs<lusses | zinsen . . . 176296,31 | 229 159/31 | [12351] Bekann A GUNS Reinitte:| Seirerken des Salzbergwerts Nell- | sonstigen Unker- Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, | | Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Cin- rolle. 7. Konkurse und Vergleichssachen. A Grilattung Mie Aufsi biêrates Sahiabhuig Teer j Me E N B Oa ebrit Ce Saft a e A nehmungen . . —,— Wilhelmstraße 32. Ein Ee E L Cs rüdungstermin bei der Anzeigenstelle | 8. Verschiedenes 8 S A is E Ta S eA 7 e 7 D 7 S2 2 em 22. zun Fe m î A î ur gegen ara ng ¡ . , . . und Vorstandes. 2 rze | Jahren erlassener Dar-| __\_|b. H. in Großdubrau“ ist aufgelöst. | 10% Uhr, in Berlin W 8, Mauer- | Forderungen a ee une des Betrages eins<lieklich des Portos abgegeben. tiggeganden 168, Ó y die Toeinadmódia ausscheidenden B a 201 386,75 1 A M straße 39, im Geschäftsgebäude der Deut- | abhängige Gesellschaften die jaßungsmaßig auser! | Besibsteyern . ' aufgefordert, sih bei ihr zu melden. |\{<en Bank und Disconto-Gesellschaft d K il Herren: Landwirt K. Burmet]ter, Sonstige Ah Liquidator der Gesellschaft it naGfolaend un onzerngefsell- Hermannshagen, Landwirt F.Droy- | Steuern, Abg. bas Notilide, Werlieus- d E ; A ; ld- ä<htigt. Max Bogner ist in das von | in $8 5 Absay 1 (Höhe und Einteilung Einlage auf das erhöhte Kapital wird sen, Oldendorf, Landwirt G. Felter, | uy. Lasten. . 206 714,01 V eor G 8 Y S. F Bt Tage Loraaunae is ‘ind andere Versiche- ° ,_] Witwe Ante tas Li Wessel: ermg cas, tes E L ébeigen Firma | des H aindtapttals) 21 Absay 1 (Ver- | von der Éeineinenden Gesellschafterin, Saatel, Oberamtmann W. Ginola, | yyterhaltung f in Großdubrau: E a N ca han eisregl el. O 16 Aiageiragen worden, Tem | Elias Edt betriebene Geschäft als per- | gütung des Aufsichtsrats) und 32 Ab- | der Paul Funke & Co. Gesellschaft mil Thurow, Landwirt M. Weißenborn, | ebäude . . 107 288,65 Richard Reinide. Bes uten über den Jahres- de N ia l Sina Juli 3 Lucas aus Bedburg | sönlih haftender Gesellschafter einge | jag 2 (Gewinnverteilung). Als nicht ein- beschränkter Haftung in Berlin, in die Ludwigsburg. Baul. Anlagen 7179/63 Is Mitglieder des ¡den, Aller, [13368] | Kaufmann Jutiu treten. Nr. 84 983 Ernst Gabert, | getragen wird noh veröffentliht: Das. | Gesellschaft eingebracht die bisher als Ersatwahl des Vorstandes für den| Fau H g , E abshluß. Vorstandes K ß 9, Kaliwerke Grethen- | ist Prokura erteilt. : in. Inhaber: Ernst Gabert, Kauf=z | Grundkapital zerfällt jeßt in: 2750 Fn- | selbständige Abteilung bei ihr bestehende " Deli ausiätidenden Héxtit E A [10245] N. S.-Veamtenhaus 2. Gewinnverwendung. oder an die jten G. m. b. H. in Grethem: Die | Bergheim/Erft, den 15. April 1937. Be e er: 2 Ee Beides | oouciit 3 I S r E Ltc, besibend aus des Landwirt E. Wolfstein, Günz. Die | Masch, u Ve- / Gesellschaft mit beschränkter Haftung | *- S E ALODes ihnen nach ‘dation ist beendet. Die Firma ist Das Amtsgericht, | & Mai, Berlin. Offene Handelsge- | 38 788 Deutsche Schmelz- und Raffi- | Fertigwarenbestand gemäß der Fnven- sabungsmäßig ausscheidenden Her-| " râte . , , 335 163,26 in Frankfurt a. Main. Verlin den ar tet hen. E „2, | sellschaft seit 4. Mai 1937, Gesellschafter | nierwerke Aktiengesellschaft: Die | tur vom 31. 12. 1936, Maschinen, Mo- ren sind dur das Los bestimmt. | Faftwagen . 46 499,75 Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der | Dex Vorsißende des Aufsichtsrats: & n U L ntégeriht Ahlden, 24. Mai 1937. | ergheim, Erft. [13378] | sind die Kaufleute Alfred Brü>er und | Gesellschaft ist auf Grund des Gesehes | dellen, Propagandamaterial, Fnventar ‘4. Geschäftsliches. S Fastagen . . 8644,90 | 507 019/61 | Gesellshafter vom 23. März 1937 auf- ‘Schlieper Î Mee S Vekanntmachung. _| Konrad Teutschinger, beide in Berlin. | vom 9. Oktober 1934 (R.-G.-Bl. I 914) | und Schußrechten laut den als Anlagen Stralsund, den 22. Mai 1937. - U —— gelöft worden. Hiermit fordere ih die / gestellten Per- enstein, ; [13369] Jm Handelsregister B ist am 24. Mai | Die offene Handelsgesellshaft ist | gelöscht. * ; überreihten besonderen Aufstellungen. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates: Maa Lage Mae s cia rie Gläubiger der Gesellshaft auf, sih bei L EERERL E E R a jonen ... —— 440 unser Handelsregister A trugen | 1937 ‘bei der Firma Martinswerk Ge7 | dur<h Umwandlung der rü>er | Berlin, den 20. Mai 1937. Die Einlage wird zum Werte von 25 000 W. Het. etriebsstofse « « N mir zu melden. [13630]. E C _— am 18. Mai 1937 ein, daß die sellschaft mit beschränkter Haftung für | & Mai Gesellshaft mit beschränk- Amtsgericht Berlin. Abt. 561, Reichsmark angenommen. Bei Nr. S Se bee C AO N i N. S.-Beamtenhaus Gesellschaft Volksversicherun E Been E E A hemishe und metallurgishe Produktion | tex Haftung, Sig Berlin, entstanden 3382 Se Gae ut es inttee Sus Tae Kaffee - Handels - GesellsHaft lage L i: 1A M O Viauiditor s Gewinn-“und Verlustrechnung Außenstände bei Veamits- “N Ps ois eler, Allenstein, M O Eon baa e A t 9 dia Wäsche: e Handelsregister B ie heu a Dans Aniol ise nici mehr Ge- E iatubera M Baus P E E E für e Berlin W 35, Graf-Spee-Straße 17. für das Geschäftsjahr 1936. lern und Zahlstellen so- 1 Juhaber der Kaufmann Walter | Dgs Stammkapital ist auf Grund des | fabrik, Berlin. Offene Handelsgesell“ | eingetragen: Nr. 27322 Wertheim | schästsführer. Bei Nr. 41 161 Aftis S E E Die Gläubi- schaffungs- un ot- e E : wie aus dem direkten ineberg bzw. der Kaufmann Moriß | Beschlusses der Gesellschafterversamm- | schaft seit 10. Mai 1937. Gesellshafter | Aktiengesellschaft für Handel®sbe- Studiengesellschaft für Kohlefor- Saturn ie L standsmaßnahmen . . 343 a [10246] A. Einnahmen. RM |N Veitragseinzug . . 10 632: Mir waren, gem. $ 31 Abs. 2 H.-G.-B. | sung vom 22. Mai 1937 von 2 000 000 sind die Kaufleute Arthur Wohl und | teiligungen: Gustav Deshepper, Kauf-| schung mit beschränkter Haftung: R ert, *|Gewinn . « . « « « « - |__583 263/19 Beamtenhaus Gesellschaft Rege aus dem Vor- Kassenbestand einschließlich $ 141 F.-G.-G. von Amts wegen | Reihémark um 2000000 RM au} | Siegbert Wohl, beide in Berlin. Die | mann Berg Doe, Friedrih Curt | Durch Gee 2 Der Liquidator: 7889 55438 | mit beschränkter Haftung in Köln. | Deäungsrüc Postsche>guthaben . | 17301 worden sind. Bei A Ne. hn | €000 000 RM erhöht worden. | | offene Handelsgesellschaft ist dur< Um- | Werth, Architekt, Berlin, sind zu Vor | 19. April 1927 i} do Pr reges vom a E O L —— ; O is e>ungsrüd- Geschästseinrichtung « « « 24 000M 18. 5. 1937: Firma Emil Kaschuhn, im/Erft, den 24. Mai 1937. | | wandlung der J. & W. Hauser Wäsche- | standsmitgliedern bestellt. Nr. 31754 | Gesellschaft auf Grund des Gesezes vom Ernst Kerner, Berlin-Plöypensee. Ertr Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der l 9 146 588 <tung Ves j Bergheim/Erft, L A N g In 9 i s 5. Juli 19: i | / G O E Gesellschafter vom 23. März 1937 auf- | Gewinnrüd M Sotiiges Vena «s 11 E: A 5 1hg7: Die im t an E L andere at 563. ad artb r Salis t E O: N ns unler Ailoscbiuk dex Ligne E E E S : ; t M A Nr. am 18. 5. : e O tung, Siy Berlin, entstanden (vgl. « | schaft: Arthur Schütte ist ni mehr | Ber S 1 U er LIquis N ' ea eo E a 6 S elviase de Geclictalt Af fg t lage Ras dat 2 985 656) gen E t 0A A anter| erlin. {13380] K B 8077). Nr. 84 986 Elektro= | Vorstandsmitglied. Nr. 4878| dation auf die alleinige Gesellschafterin, Die India Jmport u. -Handels®- Boutio) R "Mieten | 1588 354/66 | mix zu melden # Versicherten v, B. Verbindlichkeiten. 316 eingetragene Firma Köppe'sche Jn das Handelsregister Abteilung A | Vertrieb Emil Graeber, Verlin. | Transmare Verlag, Aktiengesell: | die Grundstücks- und Effekten- E gesellsh. m. b. H., Verlin W 62, ruttopachten u, Mieten | 1588 354/66 | mir z . Rülage für Sicherheitsrücklage 61 027M, Papier- und Musikalienhand- | ¿3 unterzeichneten Gerichts ist heute | Offene Handelsgesellschaft seit, 14. April | schaft: Durh Beschluß der Generalver- | tungs-Gefellschaft mit beschränkter Haf- Kleiftftr. 17, ist aufgelöst, Die rew a 1 E e i LeiT tete Gai ie M Giali schwebende : Rückstellungen .… . C q in AReNTEUN deren Fnhaber der eingetragen worden: Unter Nr. 84976. | 1937, Gesellschafter find: Emil Grae- sammlung vom 21. April 1937 ist die tung zu Berlin, beschlossen worden. Die Gläubiger werden aufgefordert, - sich. Os etrieb . 5 ntg Runtel Siauidator é N 2-890 186 Wertberichtigungsposten . 1 2170 hhändler Paul Köppe war, soll ge- Propaganda-Gesellschaft für tech- ber, Kaufmann, Berlin, und Agnes Gesellschaft aufgelöst. Zum Liquidator Firma ist erloschen. Als A aa bei dem Unterzeichneten zu melden. if 9,9 11 259/62 | Berlin W 35, Graf-Spee-Straße 17 rungsfälle 9! De>ungsrülage . . . . | 2604 279 $ 31 Abs, 2 H.-G.-B. und $ 141 | „ische Neuheiten Dimke & Jgel, | Graeber geb. Fiebig, verehel. Kauffrau, | ist das bisherige Vorstandsmitglied | tragen wird noh veröffentlicht: Den ¿ D br sli 1g, VquDa lo, E E E 7 E rlin 5, Graf-Spee-Stra * | Beiträge á 1 067 54071 | Rü>klage für s{webende 9.-O. von O me S Ob eber Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit | Berlin. Zur e ait Ge ar erbert Linné, n E ie va D Neg verlangen Berlin W 30, Eisenacher Stx, 103. | Zimen t x Aa Nebenleistungen der Ver- Versicherungsfälle . . . 5 893M. Es werden desha er Jnhaber | 29 April 1937. Gesellschaster sind: Jn- | schaft ist [nur der Gesel ter Cmi Berlin, den 20. Mai 1937. oweit sie ni j ( gel ' | Aficedonüids Eaträgs 3 103 E E | sicherten . . « ««- 13 282 Welvinraälade ber Ver- Firma oder sein Rechtsnachfolger fetttlte Reinhold E und Kauf- | Graeber ermächtigt. Die offene Han- Amtsgericht Berlin. Abt, 562, können, es E Cinanelio- [9613]. Aute L 4 tio E ge : Ñ Vermögenserträge . « « 131 265 sicherten 162 087/Mdur<h aufgefordert, einen etwaigen | ann Hermann Jgel, beide in Berlin. | delsgesellshaft ist durch Umwandlung dieser efanntmahung S RN Verliuer Stadtgüter GmbH. i. L, | Außerordentliche Zuwen- e Gewinn aus Vermögens- Rü>lage für Verwaltungs- derspruch gegen die Löshung binnen|_ Rx 84977, Wilhelm Materne, | der „Elektro-Vertrieb Emil Graeber“ | Berlin, : [13383] | leistung zu verlangen. Bei Nr. Vilanz vom 30. Juni 1934, _| S 11. Genossen- ad kosten für: i Monaten bei dem unterzeihneten | Berlin. FJnhaber: Wilhelm Materne, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Fn das Handelsregister B f eute. | 42233 Erwin MAUR E Des E S i 7 889 554/38 Kursgewinn. 7172,75 Abschlußkosten . —,— iht geltend zu machen, widrigenfalls Schlosser, Berlin. Nr. 84978. | Sih Berlin, entstanden (vgl. 563. H.-R. | eingetragen: Nr. 15 467 Deutsche Tex- | preß-Verkehr Seen val A de: Atiiva. RM Verlin, den 3. Februar 1936, \chasten. Sonstiger Ge- sonstige Verwal- schung erfolgen wird. Amts- | Strumpf-E> Erich Touß, Berlin. | B 44 542). Nr, 84 987 Hydrocarbon |jisvereinigung Aktiengesellschaft —| schränkter Haftung: Die Prokura de ]

1937

O

1

[13961]

G A1, 09 2 ; winn... 20618,— 27 790 8 / As ¡iht Allenstein. 1 (Gat n, | Kommanditgesellschast für chemische | Detag —: Richard Wolff ist nicht mehr | Hans Thiessen ist erloschen. Bei Nr. T o Ra inte Se S [13962 Verhütiküen der Rü>ver- Sicien u, d e | E A E Saa aer Produfte Altes Burger, Berlin. L S Willy Korn, Kauf- 43757 „„Devauge a ge a, Zugang . . 12 329,30 Der Vorsitende des Aufsichtsrats: | Die Auslosung unserer 414 %igen | sicherer 241 631 fentl. Abgaben 2 000,— jn Handelöregister Abt 4 il beute «& Schubert, Mee, e Ae eat U eaten, i halter ist nann, beitelit ist zum Vorstandsmit- E O ariutlez Sasviisn T131573,30 E Dr. Kölzow. Teilschuldvershreibungen von 1912 in | Sonstige Einnahmen 687/95 | Verbindlichkeiten: Ms “Bag his i delsgesellschaft seit 11. Mat Ll. Der | Hel V ati i 19 | i llshafterbeshlüsse vom | t 573, : Ï S S O S Gn t | A R r Nr. 886 die Firma Conrad | 7 r-x inde S lipp Burger, Kaufmann, Berlin. erlin, den 21. Mai 1937. Durch die Gesellschafterbeschlüsse

Abgang . ._-26 096,89 Nach dem abschließenden Ergebnis der Let S Aa C N G. 1000, Gesamteinnahmen | 3 812 389 ae er in Altenburg und weiter folgen- S L aab Kauffron, e Sue H Ietonmanditisten sind beteiligt: Ri Berlin. Abt. 561. ‘31. März und 10. Mai 1937 ist die Um- E E s eo al s O A, E E 9 Uhr, in unseren Geschäftsräumen in B. Ausgaben. L esalisGaîten utich : [F tingetragen worden“ Jnhaber chb bert geb. Schellenberg, beide in Berlin. | Die Kommanditgesellschaft is dur c Baan W Se Li bard

Abschreibung 44 898,41 | 363 578,— | stadt Verlin Gemeindeprüfungsamt —| L * Zahlungen für unerledigte E : : a ist der Kaufmann, Diplom- | Die offene Handelsgesellschaft ist durh | Umwandlung der Hydrocarbon Aktien- | Berlin, [13384] | des Geseßes vom 5. Zuli Ur Maith u Gerte Mo | *.| beauftragten Bilanzprüfer, Treuhandge- | Gardelegen statt. Z A A 9 gegenüber ande- enieur und Bergwerksdirektor a. D. | 1e an 2 & Scu- | gesellshaft für <hemische Produkte, Siß | Jn das Handelsregister B ist heute | Uebertragung ihres Vermögens unter E aas I seklschaft für Kommunale Unternehmungen | Altmärkische Ueberland - Zentrale | Versicherungsfälle der ren Versiche- nhold Jehnichen in Altenburg. Die Pans ee N bri@alintter Haf- Berlin entstanden (vgl. 562. H.-R. B éingetragen: Nr. 1651 Hahnsche | Ausschluß der Liquidation auf den allei- E E A.-G., Berlin, durchgeführten pflichtge- e. G. m. b. $H., Gardelegen. Vorjahre rungsunter- erlassung ist von Meuselwiß nah n ie R ¿niftanben (vergl. | 29 303). Nr. 84 988 Holmberg «& | zerke Actiengesellschaft: Carl von | nigen G, den Kaufmann

( . . 130 795,56 R e è S xb ç » ü iche- » ; i î 8 Hung O \mäßen Prüfung auf Grund der Schriften, Zahlungen für Versiche nehmungen in Berlin-Wilmersdorf, be-

1 005 001,56 Bücher und sonstigen Unterlagen sowie rungsverpflihtungen im aus dem lau- burg Verlegt worden, 564, $.-R. B 39 757). Nr. 84980. | Co, Merlin: eee L fm Un S O N E E Wlossen“ worden Die Firma ist er- Abgang Z 78 400 71 $ 9 San A teilte A) rf L o N i v Ds E L E R: S C R C MTANLS L 4e E: Geschäftsjahre: fenden Rüd- (tenburg, den 20. Mai 1937. Karl Stähler, Berlin. Jnhaber: nannt Ralph Littmann, S i schieden. î _ l Als iht ein etra en wird s 926 600,85 éntsored vas o Bubfükeuns A ° gezahlt . . « 200 065,34 versicherungs- Ae Karl Stähler, Kaufmann, Berlin. Das a s Mie & Co. M is S 9 Abs 562 A L sffentlicht: Den etahigern der L A J Entjpree S g A A R R G8 / D j S i ring“ - 3 unter der Firmá P09 6 C0, mtsgeri exlin. ot, 0902. y p LIE E Sens O an E E 14. Verschiedene aae verteh 0e rerdissen, H schaft E E e Sonna ur Gesellschaft mit beschränkter G t / 13385] Gesellschaft steht es frei, soweit sie nicht Kraftwagen: Bestand 1. 7. Berliner Stadtgüter G. m. b. H., Berlin, Vergütungen für in Rück- Sonstige Verbindlichkeiten 15 9060 n das Handelsregister A hiesigen ile ittl E e andelsgeshäften be- | Siß Berlin, betriebene Geschäft ist nah | Berlin. s [ S Befriedigung verlangen können, binnen 1030 L B den geseßlichen Vorschristen mit der Ein- Bekanntma un en Beaiea übernommene Gewinn « « =-« « . . « 130 3160 Witsgerihts is bei der unter Nr. 17 Sens Be äft na< Umwandlung Umwandlung auf Rudolph Gans Jn das P O e le eingetraa n aon pital e, E Zugang « . 70 274,78 s{hränkung, daß für die auf das Geschäfts- 0} DBersicherungen . . ., "D 985 656 etragenen Firma C. Niemeyer in - » : Ralph Littmann übertragen worden | zeichneten Gerichts 1 eir: | mahung Sicherheitsleistung zu s Zugang S510 jahr entfallenden Steuerverpflichtungen Zahlungen für vorzeitig 2 985 6560 rag Y auf Karl Stähler übertragen worden ph

39701 gen L N ns art G4 rie bMntrup eingetragen: Die Firma ist s : | (val. 563. H.-R. B 16 990). Bei Nr. | gen tvorden: Bei Nr. 6368 Verliner | sangen. Bei Nr. 44 612 Auto-Werk- Abgang 2 641,— von rd. RM 318 000,— eine Rückstellung 3970] aufgelöste Versicherun- Die in der Vermögensübersicht für de E eMgerag F | (vergl. 564 H.-R. B 24181). Bei | (val. 563. H

i D E T EE nicht vorhanden ist. [4 1 C

| E M 2E - 1105 e am Hermannuplaß | Darmverwertung. Gesellschaft mit | stgtt Franke, Gesellschaft mit be- A A B Dis“ | gen (Rückkäufe). . 49 651/25 | Schluß des Geschästsjahres 1936 unter Wisyerdissen, den 17. April 1937. Ny. 20 08 TENELG E Ju E s Wallsaky: Die Firma lautet | beschränkter Haftung: Alfred Boldt aränkter Haftung: Dur< Gesell R L Jm übrigen haben die wirtschaftlichen | conto-Gesellschaft, hier, ist der Antrag | Gewinnanteile an Ver- der Verpflichtungen mit einem Betraj Das Amtsgericht. wertung Alfred Tesser: Ie O fortan: Apotheke am Hermannplaßtz, ist niht mehr Geschäftsführer. Bei | schafterbeshluß vom 9. März 1937 ist Abschreibung 32 375,35 Verhältnisse wesentliche Beanstandungen | Ktstellt worden, 2 : sicherte 16 563/— | von RM 2604 279,— ausgewiesen lautet fortan, Alfrev Lesser. Ein. | Vächter Max Bubel. JFnhaber: Max | Nr. 9531 Adler Kassenblo> Fabrik | die Umwandlung der Gesellschaft auf Fastagen: Bestand L. 7. nicht ergeben. 0 RM 1 600 090,— Stamm, Rükversicherungsbeiträge . 945 503! De>ungsrüd>lage ist gemäß $ 65 Abs Fnd ; 13372] | 40 086 Rudolf Plunz: od e Bubel, Apotheker, Berlin. Mar Bube! 1933... 46107,— Berlin, den 30. Juni 1936, Nr. 11350 zu je RM 1000,—, Veriwvaltungskosten: des Geseßes über die Beaufsichtigung dn unser Handelsregister B Nr. 55 | tragung vom 13. Juni 1936 is

Gesellschast mit beschränkter Haf: | Grund des Gesehes vom 5. Juli 1934

B i ) i = | ift Pächter der Avotheke. Nr. 7218 | tung: Durch Gesellschafterbeshluß vom | dur< Uebertragung ihres Vermögens Zugang . . 40 886,26 Der Staatskommissar der Haupt- Nr. 1351—3850 zu je RM 100,—, | Abschlußkosten 193 930,33 privaten VersicherungsunternehmungFheute bei der Firma Brauerei Mer- | Amts weget gelöscht. Nr. 60 845 U: not: Die Gesellschaft ist auf- | 19. April 1937 ist die Gesellshaft auf- | unter Ausshluß der Liquidation auf

Er s l . F $ in| Sonsti E Ff : l Gesells ; x ; if: Juhaberin jeßt: 4 aberi s iquid ist bestellt: ini [llschafter, den Ober- 3G 993 N stadt Berlin Gemeindeprüfungs- der Farbwerke Franz Rasquin Sonstige Ver- und Bausparkassen vom 6. Juni 19 Gesellschaft mit beschränkter Haf- | August Scherei N Se aelóst. Der bisherige Gesellschafter | gelöst. Zum Liquidator 1 L den alleinigen Gesellschafter, den Obe S C e e oe P Renstedi eingelzggen worden: | fugujle Süerei, geb. Meyhbser, ver, | Feige Browt if Alleininhber der | Puchhalterin Martha Gallans, Berlin. | meier. Edmund Franke in Berlin ————— Jm Austrage : nterschrift. A E E 0 S 95 8, . | j; 1 i - p s L Si irma. Nr. 38399 æ< us - | Oberschónew E . “Spandau, 4 2A N us Abschreibung 20 05 ‘859 - Verlia, den 5 Mái 1937. | zum Börsenhandel an der hiesigen Börse | Steuern und : Dr. Meyer, Versicherungsmathematil-Fben; an seiner Stelle ist Direktor | Gustav Mayer & Co. Saaten: Die Fire Mediz.-pharm. Präparate: sellschaft für Abwärme-Verwertung | Fixma ist erloshen. Als nicht einge-

: ede E attc lin : Der Oberbürgermeister. wieder zuzulassen, Sozialaus- Die in vorstehender Vermögensübersi!Fiß Hüttner in Arnstadt zum Liquida- rv ut ist aufgelöst. Dex bisherige | la Krakauer geb. Schiller ist aus | mit ‘beschränkter Haftung: Durch | {xagen wird noh veröffentliht: Den Vieh: Bestand ; ; der Gesells j j Gesellsháfterbeshluß vom 29. April | Gläubigern der Gesellschaft steht es

r d ie Ras i: A : L: ; ist alleini- ; “Vesta J. V.: Dr. Kölzow. Verlin, den 5. Mai 1937. gaben . . 12466,44 | 346 950/87 | ausgewiesene De>ungsrü>lage is e bestellt. Gejellshafter Gustav Mayer ist allein? | er Gesellschaft ausgeschieden. Nr. i afl L. 7, 1933 1335 666,73 R ct bio et Zulassung®ftelle an der Börse Abschreibungen 10 29830 | sprechend der Bestimmung des $ 72 dMlrnstadt, den 20. Mai 1937. ger Jnhaber der Firma. Nr. 83 715 29 723 Ee L Gesellschafi 1937 ist die Gesellschaft auf- | frei, soweit sie niht Befriedigung ver- Bestandser- 9326] - Vek d zu VerTin. Dr. Gel p>e, Verlust aus Vermögens- Geseßes über die Beaufsichtigung de Das Amtsgericht. Schulße «& von Hertzberg Habeka Westphal, Sachse u. Co.: Dem Hell- | gelöst, Zum Liquidator ist bestellt: der | [angen können, binnen se{<8 Monaten mäßigung _89 060,83 | 1 246 605/90 | |* A Zienia Cobneeiti A Blumen l L ‘Blatéi ad Be j ; privaten Versicherungsunternehmung! Kaffee-Großhandel: Die ¡Sea muth Kuttner, Berlin, ist derart | bisherige Geschäftsführer Regierungs- | seit dieser Bekanntmachung Sicherheits» Vorräte und Warenbestand | Gesellschaft nit beschränkter Haftun in A . :=_ | De>kungsrü>lage am Schluß und Bausparkassen vom 6, Juni 1931 «0e, Erzgeb. [13373] | ist aufgelöst, Der bisherige Gele * | Gesamtprokura erteilt, daß er entweder baumeister a. D. M, Schwabach, | [eistung zu verlangen. Bei Nr. 49 329 L, 7, 1933 . 312 495,43 Liquidation zu Berlin W 8 aken Von der Deutschen Bank und Dis- |" pes Geschäftsjahres . . gelegt und aufbewahrt. \m hiesigen Handelsregister ist heute | hafter Max Schulte ist alleiniger N in Gemeinschaft mit einem persönlich QenhineChartata nes ie Prokura | Hanomag General-Vertretung Ver- MENANEe straße 44, ist ‘aufgelöst N conto-Gesellschaft, Dresdner Bank, Ber- Beitragsüberträge am Breslau, den 8. Mai 1937. Blatt 158, die Firma S. Wolle, | haber der Firma. Nr. 74 275 Be: haftenden Gesellshafter oder gemein- | Otto Brandt ist erloschen. Bei Nr. | lin, Günther Lenz und Butenuth höhung 130 808,07 | 443 303/50 | Die Gläubiger der Gesellschaft wer- | er Bande Gesellschast, Commerz | Schluß des Geschäfts- Der Treuhänder: Dr. Meyer, Fsellchaft mit beschränkter Haftung, in | hold Sauermann in A. a ist i f Wertoiiee E 45 480! den aufgefordert sich bei ihr zu melden. und Privat Bank Aktiengesellschaft, jahres —| Vreslan, den 9. Mai 1937, e betr., eingetragen worden: Die | Liguidation ist beendet. M girna n kuristen zur Vertretung der Gesellschaft massenfabrik, Gesellschaft mit 8 tung: Durch Gesellschafterbes<luk vom Hypotheken 7150/2 Berlin, den 7. Mai 1937 Hardy & Co. G. m. b. H. und August Gewinnrüd>lage der Ver- Evangelische Familienhilfe kura des Kaufmanns Ernst | erloschen. Erloschen: Nr. 4 937 | exmächtigt ist. Nr. 84 769 Atlautic | \<hränkter ‘Haftung: Durh Gesell-| 10. Februar 1937" ist die Gesellschaf Forderungen aus Liefe- Cohureich & Blumenthal GmbH. i. L. | Zyssen Vank Aktiengesellschaft, hier, } sicherten . | 162 08790 | Volksversiherung a. G. BreslaWüfer in Aue ist erloshen. Scheunert «& Wirth, A den- | Weinvertrieb Reinhold Scharnow: [Master ae l A 14. April 1937 ist die | aufgelöst, dur< Beschluß vom 28. Le d Dein Ll ec0008! De B Aae O A [ift der Antrag gestellt worden, l Sonstige Rü>lanen , . E Dr. Döring. Richter. tsgeriht Aue, den 24. Mai 1937. | Verlag Name ans Han j Ee Der Jrene Scharnow geb. Thement, Imwandlung der Gesellschaft au! 1937 ist der Gesellshaftsvertrag hinsicht- E O E j RM 112 000 000,— 5 ige Teil- | Sonstige Ausgaben - 33 155|96 L staedt und ‘Nr. 76 664 Heur Berlin, ist Prokura erteilt. Er- | Grund des Geseves vom 5. Juli 194 | li der Firma ($ 1) abgeändert. Zu FMaftarin Airfernbaaseot 118106) shuldvershreibungen von 1936 der 5 [13964] d Segeberg. gd gardter. loschen: Nx. 11513 Louis Fürften- dur Ausschluß d ihres Vermögens | Liquidatoren sind bestellt: die bis-

schaftli<h mit einem anderen Pro- | 99344 „Beroma“‘, Verliner Roh: | Gesellschast mit beschränkter Haf-

Ea R: Ut è ¿ Gelsenkirchener Bergwerks-Ak- Gesamtausgaben | 3 682 072/74 Wir laden hiermit die Mitglieder un das Handelsregister A ist bei der | Verlin, den 20. Mai 1937. _ thal, Nr. 18 669 Hermann Krandt, | unter Ausschluß der Liquidation auf | herigen Geschäftsführer. Die Firma a akte O L p At L S Me Mavilhgne tien-Gesellschaft in Efsen C. Abschluß. L 0 «Eee Gesellschaft zu der n Sonisenen Handelsgesellschaft C. H. Wäser Amtsgericht Berlin. Abt. 552. Nr. 40 150 Gustav Buettner Maschi- Baer A esellschafter, den Kauf- heißt fortan: Halenseer Kraftfahr- A 54 333/87 W L L eschränkter Haftung in | „(m Börsenhandel an der hiesigen Walaniteinnahmen 3 812 389|38 | abend, den 26. Juni 1937, mittagY Vad Segeberg eingetragen worden: Se nen - Apparate - Vedarf8artikel für | ann Alfred Pinn zu Berlin, be-| zeug Handelsgesellschaft mit be: aae E LURON afsenberg_ ist dur< Beshluß vom | Börse zuzulassen. ta R 072.74 | 12 Uhr, in Magdeburg in der „Ha|er Gesellschafter Christian Wulff ist | Berlin. | [13379] | Brauercien und Mälzereien, Nr. blossen worden. Die Firma ist er- tHränkter Haftung Berlin in Liqui- Feen A 33 lau ai l. Juni 1935 aufgelöft worden. Als Berlin, den 25. Mai 1937. Gesamtausgaben . . « « | 3 682 072/74 A ftattsindenden Mitgliedecve storben. Er ist von seiner Witwe| Jn das Handelsregister Abteilung A | 46 069 Kunstanstalt Merkur Frieda la Als nicht eingetragen wird noch | dation. Die Prokura Jgel ist erloschen. J x en "at a Ae R A fordere i<h die Gläubiger Zulassungsstelle an der Börse Ueberschuß der Ein- sammlung ein. Tagesordnung: Affu Emma Wulff geb. Wäser beerbt | des unterzeihneten Gerichts ist heute Fischer, Nr. 49283 Wilhelm Ebers, | vers fentliht: Den Gläubigern der Ge- | __ Bei Nr. 22 229 Gebrüder Braude

P e la “4A h reh auf, Ne Ansprüche zu Berlin. Dr. Gel p>e, nahmen |__130 31664 | heitsberiht des Vorstandes und Redtden. i ' eingetragen worden: Unter Nr. ia Nr. 54 418 Georg Kupsch, Nr. 548416 | e[[schaft steht es frei, soweit sie nicht | Gesellschast mit beschränkter Haf- ; L Sa Liquidator: [13965] —— D. Verwendung des tungölegunge Sage Gai (See Cel O late E T. Bin De Mario E n einan Güvicke Na hf Anh. Friedrich Bill: Befried ns e ee Blannb uns: Gta R qu S Zaftiva. E s E 3965 ; der Neuen Bachgesellschaft (Sih Lei e h A L f: Sh igen | 22 4 DE Ca U oet | (<8 Veonaten jElt „198 R i Sm E 250 L, Eur A ae a, Leipziger Verein Varmenia |An E zig). Dr. Dr. Erwin BumklFmann Wäser, JZlse Wäser, Friß ben, as ene C llschaft mit aer und Nr. 75997 Max Goehß machung A R E U Tau (RGBl. 1, 914) ge 1937 Rückstellung f. Arbeitsbe- : (10878) gi Homb <ul “Gean A E n Sicherheitsrücklage . . 39 r Leipzig, den 24. Mai 1937. E geschieden. Shre var Ae I ter Haftung Sib Berlin ¡trie Me i 1987 lan Ns 6 T eid Eo E Gal Sas CBN Abt 563

schaffungs- und Not- Die Firma „Homburger Schuh-| _®L e r uns, unser Gewinnrülage der Ver- l E ; E ; ; 457 i nad 1 "ori<t Berlin. Abt i i Ù S A standsmaßnahmen , | - 343650 fabrif e Homburg, Saar“ Mie eriaaina, E S sicherten N U 91 221/65 eo or Tati Bt a M auf die Sn ran Feia gene Gee M as ang aEl Amtsgericht Berlin. Abt. 551, tung Ra E N Berlin [13386] Wertberichtigungen « -. , | 149086/43| ist. durch . Gesellschafterbeshluß vom t: Gi 1 6 / 130 316/64 n Et D S S Bleie Alleininhaber d haft, | tragen worden (vgl. 563. H.-R. B x Un Ñ ift der Gesellschafts-| Jn das Handelsregister B des unter- Verbindlichkeiten aus Lie- | - 21. April 1937 aufgelöst. Die Firma | den 12, Juni 1937, vormittags ; 216/64 | conto-Gesellshaft, der Firma S. Bleie Alleininhaber dex . Sesellhast, | ras js 349822 Echt «& in, [13381] | vom 19. März 1937 ist der Gefe ic ichts ist heute eingetragen lena 0 Lelftuntea 331 384.57 | befindet sich in Liquidation. Liquidator Crebenie H d ate Bellevue, ganz nas en E O a S u et ia Ser g Pa den N N Bride Wär d Men S etner, s Polin Edt & A das Handelsregister E vertrag bede e 6 Ic Bug O T Ae 14 600 Rei ¿nä Verbindlichkeiten gegen- ist Herr August Bröde, Altstadt, Saar. | ergeoen}t einzuladen. Lung: Et IPTECIEN DEr „LIEQUUNGRTUE L Men QELorite Stier S V9, Unt de in Bad Segeberg, vertreten die | der Firma Elias Echt betriebene | eingetragen: Nr. 2W 453 Ehr es E j x d Verlags-Gesellschaft mit be-

n , rv c Fe 4 fo 7 í 1 T io f . P L >18 ‘A A G4 , » 2 L i tsrats (S 9) ab eändert, stan v ag i

über der Gesellschafterin: Die Gläubiger werden hiermit auf- Erin ebe, [E LEO, MOONEE IDER O DOLIONn S T0, Hon, 18 Dee M sellschaft in G ein haft bisherige einzelkaufmännische - Unter- | Graetß Aktiengesellschaft: Die Gene- | nisse des Bas indi aßt. Ge- | schränkter Haftung: Die dem Franz Vetriebswerte 3 991 185/74 | gefordert, ihre Forderungen dort an-| 1. Entgegennahme des Fahresberich- | Volksversicherung a. G. Breslau, die zu- | stellt worden, l haft nur in Gemeinschaft. Köni i ; - | ralversammlung vom 5. Mai 1937 hat | im übrigen vo ständig neu gesaßt. c ¿ ; ilte Gesamt- Betriebsmittel . . . . . | 150 197/98 | zumelden. ' j : tes, der Jahresrechnung und des | grunde liegende Buchführung und der | RM 5 500 000,— neue Anteily®ad Bas Amt legt ist. ffene Handels esellschaft seit die Einziehung eigener Vorzugßaktien in | genstan? A L lte 2 O in S ner f abgeändert, derart, daß er Darlehn 1 466 250/- [10575] B E: Genehmigung Ae ReeE fe Vorstandes den geseß- Br L Sh le id E Das Amtsgericht. 19 Avril es Ge llcatter ind | Höhe von 5000 RM- und damit zugleich er M ee iite füx die Verant berectigt ist; die Gesellschaft nur ge- Versor sbezlige . « S 579] er Bilanz. ichen Vorschristen. er Deutsch-Oftafrikanischen GF T EET : A : “e rundfkapitals ‘um | mente un L , ( r Rd D t

Sea / 189 511 Die Firma Moellmann & Sonnet, | 2. Entlastung des Vorstandes und des | Breslau, den 18. Mai 1937, sellschaft in Verlin e O ES, hun N Bo M rride TBerlin n Zur Ver- 2000 RM beschlossen. Die Ermä igung | Tierpflege und landwirtschaftliche melnaut, M Bei Nr S! ‘Wilmers: Gebäudeerneuerungsrüd- : G. m. b. S., ist aufgelöst. Die Gläu-| Aufsichtsrates. SGEULYE Lu d ape UD, Dar jeanoe an VEE MELN Bekanntmachung. ing A | trebuea’ der Gesellschaft ist dec Gesell- | ist erfolgt, Das Grundkapital beträgt | Wetter- und Bodenkunde, Das Stau | Le nbmaschinenfabrik Gesell

lage : 189 592|— | biger dex Gesellschaft werden aufgefor- . Beschlußfassung über die Gewinn-| und Vermögens-Verwaltungs- örse zuzulassen: 9 n unser Handelsregister Ls ung re 28 Eli 3 Echt allein, ‘der Gesell- | jet: 2 750 000 RM. - Der Gesellschafts- | kapital ist um 25 000 RM auf 30 000 schaft mit beschränkter Haftung: Reingewinn 583 263/19 | dert, sih zu melden. verteilung ($$ 7 und 16 d. Sagung). Actien-Gesellschaft. Verlin, den 25. Mai 187. heute unter Nr. 123 die Firma hal er A ein G rag ist dur< Beschluß. der General- | Reichsmark erhöht. Als nicht. ‘einge- | scha ha

Darlehnszinsen . ..

S ai 19: g Y itr Hilfe Bir sprüter. i \braham Lucas“. mit dem Sit’ in ter Max Bogner ‘nur îùñ ‘Gemein- | vertrag v * gen wird bekanntgemacht: Als | Die Gesellschaft ist auf Grund des Gea 7 797 850 Gu las M cel g i h; dlquidaior, j Aendenizen "ee! Bérsiexangd- V. Mens, N Vi Beliim, De, Ge fe vgl burg und’ als ihre Jnhäber die t mit dem Gesellschaftèr Elias Echt | versammlung vom 5. Mai 1937 geändert | kragen wird noh gemacht: ,