1921 / 117 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ver. Dtsch. Nickelw.|22

b js e M

do. Flan{chenfabr. do. Glanzst.Elberf. do. Gothania Wke. do. Kohlen-A.-G., | do. Kunst, Troißs< do. Märk. Tuchf. do. Metall Haller. do. Nrd.-SüddSprit do. Pinsolfabriken do. Portl. Shimi- {chom, Silesia u)

p p p p f jt part pur jut ©

fi ft p m Fa f G Fs Ja

[M a as

do. S<mirg. u. M. do. Schuhsabriken|

Berneis - Wesel. do. Smyrna-Tepp.| do. Thüring. Met. do. Ultramarinfab. do. St.Zyp.n.Wiss. Vikltoriawerke .,. Vogel Telegr.-Dr.

m ja

29

Vogtländ. Maschin

Volkst. Aelt. Porzf. Vorwärts, Biek. Sp. Vorwohler Portl...

S E Es M La R Hope M s l D A A J I

Z

Wanderer Werke. Warsteiner Gruben Wasserw. Gelsenk... Aug. Wegelin Nuß Wegelin u. Hübner Wenderoth pharm... Wernsh. Kannig..

Weser Akt.-Gef.... Ludw. Wessel Porz. A.Wessel8Schuhfbr. WestdeutscheJutesp. ee Alkali

. R S S . SrS S S bs i fs D F p Jf jt jt J p F pud J jeá

[e - 3

Westf,Draht Hanm do. Eisen u. Draßt Langendreer... bo UPTeL: eo co lla Westk. Bodeng. i. L. Weyersb., Kirs{<b..|12 Wicking Porll.-Z..| Wickrath Leder 2 Wieler u. Hardtm. Wiesloch Tonw. ..| 4 Wilhelm8h.-Eulan Wilke Dpff. u. Gas|28 Wilmersd.-Nhg. H. Wißner Metall. |2 Wittener Gla3hütteli.L, do. Gußftaßlw. Wittkop Tiefbau... Wrede Mälzeret E.Wunderlich u.Co. Zeitzer Mashinen. Zellstoff-Verein Zellstoff Waldhof ,

HZimmerm.-Werk. Zwickauer Masch...

Ld y . . . Schuldverschreibungen industrieller Gesellschaften. a) Deutsche.

pl pk jed frei =I des J J

Mccurmnulatoren- fabrik 20 ul. 25

Adl. Prtl.-Zement

A.-G, für Anilinf.

bo

>

do. f. Mt.-Jnd. . do. f. Verkehrsw. Alkaliw. Nonnenb. AUg. El.-G. Ser. 9

©

I T S RUAAL O

De Bes Ps fd. Fend. GuvA Si I pra. jer: pes Midi. das: Pal: See

>

Alsen Portl.-Zem. Alim. Ueberldztr.

O

Amérlie Gewerts<. Anhalt. Kohlenw.

bers

Aplerbeckecr Hütte

Oa Z. u. Pap.

r D

Augsb.-Nürnb. Mf

Augustus 1. Gew. Bad. Anil, u.S. SB

O

Basalt A.-G. 1911 Bayer. Elektr. Lief.

S5

Pergmann Elektr.

2D D D Tus d fs: grd Pk: De Gt: Pud fach: Fond das. Fei: Gul id: dd: Fus Hus Jos Joh. Fed 258 5-5” Fi DO Lo f fa A L Lo fe bo Lo ia D i m i fn fe Î M fin js g jn S

00 O I i bs A O M D D Fa F be A s A is R] bs A S

Bergmauns segen Berl. Unh.-Mafch.

E) S

Berl, Eleltriz.-W. do. do. 01, 08, 11 do. H. Kaiserh. 90

T

O7

S

Berl. LuckenwW1Y. Bing, Nürnb, Vet. 1919 unk. 25 Bismarckhütte

_

eon Sm ed e Hmmm S S E P E S Ses B C5 b P s fm fs f (fa O jm i b

b O J bs I drs m J ded hes fs

Bochumer Gußst. do. do. 19 unf.24

D

<er Reichs \<aß do.

1916 IV-V| 88%b VI-IX (Agio)| 72% 49 2. fäslig 1924| 94{a94/b G 5V Deutsche Neihsanleihe „......\ 7782714B | eco ore | 80%01!/B a80%b

do. do. fische Staats\c<. 9. do.

rishe Staatsanleihe x s do. ooo. 5 Merxilanische M o, L,

Equit, Trust-Co.| —;—

\ ische Staatsscheine 14| —,-—- Desterrelische Sri Cb, Anl,| 23 6a26b6 Goldrente .....| 455 Kronen-Rente .| 294à30h konv. J. J. do. | —— konv.'M. N. do. | —— Silber-Rente ..| ——

do, Zwischensch. d

: do, e 4 Títrk, unif, Anleihe 1908-1906] —,— D Arte Ar e actoreute 10107 98 0040b V ishe aatêrente él 4h Unga ris j 1914. .| 39b Q à40b

.….....

22077 [4460GEb

ai E Ra

| Ksutiger | Voriger ! Kurs

625,00b G ¡621,00b G

319,00b G ¡318,00b G 413,50b /412,580b

.10/735,00b G /780,00b G

525,00b G [535,00b G

848,00b 1350,00 B 539,50b

288,00b 1294,00b 260,00 B

656,00 G [555,00b G 380,00b G |380,00b G 1010,00b G| —,— 329,50b [321;00b 455,00 Q |451/60b G 275,00b G |272/00b G 112,00b G |112,00b G 305,00b G |291/50b 339,00b 1339/50b 389,00b 1380,00b G Ga «r: uairo:

514,00b G |505,00b G 424,75b 1415,00b G 191,096 1191,50b 414,50 [414,006 310,00b G [302,906 G 342,25b 6G |342,50b B 659,00b G [£49,00b

540,25b | —,— P 31 7,00b 424,600 6 1465,00 G 305,500 1395,00b G 890,000 1399,76h B 490,00b G |494,75b 102,75G 1102,75 G

270,500 G [270,50b

351,00b 1351,09b .7 |463,00H 1470,09b G

/400,00b G 1396,69 G .7 |355,09b G |350,59b G 399,00b B |399,00b 235,096 [349,00 G 420,000 B |426,69b 270,090 G [270,50b G 690,09b G |526,09b —,— 23,69b B 759,00b

. S1./850;,608 [880,00 G

—,— l448/09B 269/000B |245,00b 450/000 G [440,00b G

915,00 [900,50b G 227,506 G |325,00b G 477,00b 1472,00b 207,75b 1/209,00b G 381,90b G |3862,00b

165,800 [104,50b

103,800 [104,506

95,00b G | 95,50»

192,75b G |102,00b G —— |103,00b 102/00b 6 [192/50b G

E 97,50 G 116,00b —— 117,60b B [114,00b

—_— —_—

R O 97,C0eh G | 95,00b G 85,0Cb | 95,25b 95,00 B | 94,00b

101,256 [101,256

93,758 | 94,06b 84,50b €4,25b 92,50b 92,50 G 94,75G | 94,256 $3,756 | 93,50 G 101,00b |100,25b G

, 5 98/256 | 93/006 86,75b G | 86;75b G

, ,

95/00B | 98,50 G

L III.| 99%b

ol T3VYAT3D

C TTbGYaTTXb Mig 1.2.22| 994b B a993b do. 1.11.22) —— (Hibernia)| (auslosbare)| 88h konsolidierte Anleihe| 714a7ih

d

63'/à63//a333% 581/256b

“.. ,

r

«« «| 684a604b

arishe Staatsrente 1910,..| 36à36b M Ungarische Kronenrente „...-«.- 34à95/à35h 44 Lissabon Stadt. L TL Meritan. Bewäfss o. Zert. d. New Vork %rust-Co. Sübösterrei<his<he (Lomb.,) do do.

21h | TOLATED neue «.| —r-

Valtimore-Dhlo eo eue ooc.ouo.. T Candaa- a C oon arate... E L-S<h, 0, Div,-Vz.-Sche oe « i arR ETE

| Heutlger | Voriger

m

ama

Heutiger | Voriger Kur3

T T R N

T

A [Heutiger ! Vorice,

do. do. 19 unk.24 Braunschw. Kohl. Brieg.Stdtbräu 97 BrownBoveri MYH. Aue Eisenw.

p n ps l jt j4 pt C S D E A D M L O J t 1]

bs id

Be. 50,00b G 1200,00b G /1215,00b G 310,50b 1310,60b G 489,00b [520/60 B

Fn f F fo S 74

Ses =_ J l j J J

O A D i E E E E S D

Burbach Gewrks{, Busch Waggon 19

2

Ea E Paz gie Jas Jos, I] J bt J] j

540,00eb G

O

Chem.Fab, Buckau do. Grünau do. Hönningen. A Weiler 1897

260,09eb B

O2

Chr. Friedr. Gw. Concordia Bergb. do. Spinn... Constant. der Gr. do. do. 1903, 06 Dannenbaum .. Dessauer Gas .…. do. 1914 unk, 24

Dtích.=-Atl.Telegr. t\<.-Lux. Bg. 14

A A A I ss A îas <4 s

S,

M V Dia C f a Sia En A bd

Dt.-Niedl. Telegr. Dt.-Südam. Tel. t. Biecbrauer. 03

Ea T n POLA A6 A E Ep A B t fs O fa O fs Fus Fa Fa Fus bus Fa Lin Fus fin Fs 1a Jet Js Jaa

F I f 2 O

vas Hn ie L]

O a

E E 1 f N l s

. Kabelw, 1918

; do. 1919 uï,24 , Solvay-W 09

+

N14 i

mm ©

d b p Ls Fa fa

Donnersmar>kl.00 Dorstfeld Gew. 09 Dortm. Union 00 DüsseldEis.uDr.94

do. Nöhrenind... Dycerh. 11. Widm.

E Es E SSE Da 5 E E

Eckert Maschin. 05 Eintracht Braunk. do. do. 20 unk.25

Eisenb.Verkmit.08 Eisenh. Silefia 05 Eijenwerk Krast 14 Elberfeld, Farben do. Papierf. 1905 Elkektrizit.-Anl, 12 do. Lieferung 14 do. do.00,08,10,12 do. Südwest06,12

S Do Ls E Ia Ta DO T c F

S? I E

m5

Elekt,-Liciit- u. Kr. do. do. 1900, 04 Elektrochein. Wke, Elektro-Treuh., 12| Emsch.-Lippe Gw. Erdmanns8d.Spin. Eschweiler Bergw. do. do. 19 unf.22 Fasson Manstaedt Feldmiihßle Pap.14

123,g00b 6103,25 G

D

—_—

100,00b G [100,00eb G

2

Felt.u.Guill.06,08

GSSD

do.

Flensb. Schi Friedri<8h. ziali R.FristerAkt,-Ges. 1920 unk. 1925 Frister u. Roßm. Fürst Leop. Gw.11

Ds s Del S E E E A E E E E R S S M SEAE R Do a i i F n p bm Frl Pr bm bm N O R S C0 fs Ls A m4 A l A A 4 Pt Pt js °

S a L E S S Due: —l bt b I o

GasmyotorenDeuß 1920 unf, 1925 Gelsentir<hen Bg. Georg2- Marienh.

e t e

m tr R

ps js F N b l M 1a 2A H

Germ.-Br.Dortm. Germania Portl. Germ. Schiffbau. Gerresh. Glas=J, Gef, f. eleftr. Unt. do, do, 1900, 11 es.f.Teerverw.,07

mm Sr 0D N a A i Do O 4 S co0

Glodenstaßlw, 20 Glückauf Berka .…

D

do. Gew. Sondh, Th. Goldschmidt. do. do. 20unkt.25 Bt Masch. C 00

p 2 R S ten etm nt b T F 25 f bo Co Lr fes f I Pt I

Görlißer Waggon

Gottfr.Wilh. Gew. Habighorst Bergb. Hagen. Terxt.-Ind. Hanau Hofbrauh. Handels8g,f.Grndb

Kurs3 Gór.Vöhl. 20 uk.25{102]4 Harp.Bergbau kv.|100 1 Z Borna Braunk, 19 do. 1902, 1905/100 1.7 | —,— —_—— | 13.9 Hartmann Masch. .1 —_,— —_—, Braunk. u. Vrikett./1004) L Hasper Eis. u. Sk e S d 15.5.11 C. He>mann oj 94,096 | 93,50 G

"do. do. Hibernia konv.

Hirsch, Kupfer

Hirschberg Leder Hochofen Lübeck.

do. do. 1895, 98 A Ge

Hüttenbetr.Duisbh

Kayser 19 unk. 25 Ilse Bergbau 96 do “do, L012 do. do. 19 unk.24 Kaliwerk Ascher3=-

leben 19 unk, 25 do. Großh.v.Sachs. Karl-Alex. Gw... Kattowizer Bergb. Köln. Gas u. Elft. do. do. 20 unk.28 König Ludw. Gew. do. do. 1905 König Wilhelm. do. do. kv. 1892 Königin Marienh. do. do. 1889 Königsbg.El.uk.26

Kont. Elekt.Nürnb do. Wasserw.S.1,2 Gebr. Körting 14 do. do. 1903 do. do. 1909 Körting's Elektr... Krefeld, Stahlw.. W. Krefft 20 unk.26 Fried. Krupp 1893 do. do. 1908 Kullmann u. Co, Lahmeyer u. Co. do. do. 1901,02 do. do, 1908 Laurah, 19 unk. 29

do. 1904 do. 1895 Leipz.Landkraft 13.

Leonhard, Bruk. do, Serie Ill Leopoldorube1904 do. 1919, 20 Lindenb, Stahl 10 Lingel-Schuhfabr. Linfke-Hofmann98 do. fonv, 1901 do. 1919 unk, 283 Ludw. Löwe u. Co. do. 1919 unk. 24 Löwenbr. Berlin. Lothr. Portl.-Cem Ludwig.IT.Gew.18 Magdeb. AUg.Gas do. Bau- u. Krdb. Magirus 29 uk. 26 ManneLmannr... do. 1918 Mariaglück Bergb. Märk.Eleïtrwke.13 unk. 23 Märk.-Westf. Bg... Masch. Breuer... Mass. Bergbau Mend. u.Schwerte Dr. Meyer 20Uuk,283 Mix u. Genest 20 Mont Cenis Gew,

1920 unf. 30 do. do. 1896 Miilheim. Bergw. Müs.Br.Langendr Nat. Automobil. Neue Bodengef. . do, do. 1901 do. Photogr. Ges. do.Senftenb. Kohle Ndl, Kohlen 1906 do. do. 1912 do. do. 1920 Nordstern Kohle . Oberschl, Eisenbed do. do. 19 unk.24 do. do. 1902 do. Eisen-Ind, 16 do. do. 19 unk.25 do. do. 1895 do. Kokswerte, do, do. 1905 Orenst, u. Koppel Panzer Akt-Ges... Passage... 1912 Patzenh. Brauerei do. S. 1 u. 2 Phönix Bergbau. do. do. 19 unk.24 do. Braunkohle. Julius Pintsch do. 1920 unf, 26 Pom.Zuctf Anklam Neis8holz Papierf.

HanbdelsstBelleall,

Heutiger Kurs Voriger Kurs

Meridional o... , Mittelmeer... o. Westsizilian. Eisenb. „+4... Mielide Eisenbahnen Ser. 1...|-

Südösterreichi fAnatolische 60%. «- Luxemburgishe Prinz Heinri... Oriental. EisenbahnzBtrg...„-.««- 5 Ÿ Tehuantepec Nat... ee. /445 49 do

T8888 %D

2/0 . Argo, Dampfschiff „+5 Deuts<-Australische Dampfsch. amburg-Amerikanishe Paket... Hamburg-Südamerikan. Dampfsch. Hansa, Dampfschiff. „-+--o-+...... Norddeutscher Lloyd „e... oe Berliner Handels-Gesellschaft. „.«. Commerz- und Pri Darmstädter Vank „so... ooo Deutsche Bank... „oooooo eeccreee Diskonto-Kommandit „eo... Dresdner Bank... „oon 0000 Mitteldeutsche Kredit-Bank .. „..«- Nationalbank für Deutschland Oesterreichische Kredit „........++ Acttengesellshaft für Anilinfabr... Adlerwerke... ... eee oor rer.) Allgemeine Elektricitäts-GeseUs<.. Anglo-Contin. Guano... «+60... Augsburg-Nürnb, Mf. 40040055 ad, Anilin u. Soda... o... Bergmann Elektrizität „56a. -«« Bismarctkhütte

T25h 64eb Gà4/ B à3tb

709//28a13à10812b

Bochumer Gußstahl .. ooooo. 43 Gebr, Böhler G Cd odac cas Buderus Cisenwerke „„ooeo: 0... Daimler Motoren ..... 050004 Deutsch-Luxemburg. Bergw, « «-e- Deutsch-Uebersee

Zext, d, Dk, Treuh,-G, Lit, A...

do. 1919 unk, 24

do. Sv, 5s

Schantung Nr, 1—60000 569270066àGBb Desterreichis<h-Ungarische Staatsb. sche (Lombard) .….….

-.….. .…....

ant...

lektr.

78,006 | 78,006 78,00b | 78,00 G

86,00G | 86,00eb G 89,25b G | 80,25ebG | Rh.-Westf. El. 06 81,506 | 81,296 21,506 | 81,509G 93,256 | 98,25G 97,596 B | $730b

95,506 | 95,506 Rhenania Lyet ER. 1eDe ontan.

E Es Rombach Hütten 101,256 [101,256 |do,1000.4 76,00G | 76,000 |do. 405.4

93,256 | 93,25G 1

100,506 [100,506 |¡Rütger38wer?ïe1904 93,006 | 93,00 G

160,75G 1[101/00b8 |Rybn.Stk.20 uk.25

90,25 G Saar u. MoselBgw Eachsenw. 19 uk.22 Sächs, Elektr, Lief. E Sächs.-Thür. Prtl. 99,256 [89,2566 [Sarotti Schokol.. $3,096 G | 99,80b G. Sauerbrey, M. Schalker Gruben.

Hencel-Beuthen . do. 1913 unk. 23 do. 1919 unk. 30 Herne“Vereinig.

lets Zir porteay ra I I è 4 A jt A 2 Af

Le n d ei T Le JOPE M SCREHI KAGTRA ais t b bn dn ins fd O Ta Fus La Fs fen Epe 0 fas Fa fa fes (a Las Ls fa Ja + S °

4 24 des fs

vie da vin Wm. 0 16 1D vîn f pie n

do. 1898, 19083 do. do. 19 unk.25

O pa

HöchsterFarbw. 19 do. do. 1900 Hohenfels Gris. Ken RAS e Hörder Bergwerk Hösch Eisen u. Si

4 00% S D E- 0 S S 1 D A 4 l] +4 bs D l I I

QO

nmboldt Masch.

D 4 fa Pt fd ps fut fut Jui þed prt fes

Hüttenwerk C. W. Sd E

König8born 1906|.

98/50b | 98/40b

o2

, Prets

E S E EE E 4 [M s

f n F i

m —— ,

f ba Ls a Do Ce N 2

.

25 f ht Fa A fa D 002

t

Do F D j bs Do Lo F Cn Co a f M fa Jus P S0 O Le: Er LO.si: ie. pf ba P co0O

D

S

2 a I pt t pt jut ft prt pnd fert fmd prt puri ri rk juni fmd Gr pi pu Grd fred fei fend jr senk . G P E 0 É . Se D . ; 1 b 00 s s U O

85,25b R S E 81,00G | 81,00b 80,90b £1.00b 74,50b T4,90b 89,50b 88,75 G 76,00b 78,00 G 96,00G | 96,00b G 84,256b G

—_— -_ g 99,506 | 99,006 G

et bn La F Fus jn M

SS

< C b E

101,286 | —,— VictoriaFal3Pow 97,50G | 97,50 G E L6G 11 * 4- Zinsen 1. 5, 20,

b

. E F =] I J ti J b]

Q

97,906 | 97,00B

E F b +4 but n

92,006 | 92,00 G 92,006 | 92,006

Houtigser Kurs 1e 1386

367à65/b

179/9318040 29928062029524b

50u5ea33b 215à19à18219b

505/209%AI0b B

icibi Gidgies Nhein. Anutÿr.-K.. do. Braunk, 08,09

do. Elektrizität14

89,25b S8,75b 93,756 | 93,50 G 92,75G | 92,55 G £9,005 90,00b

,00b E —_,— 89,50b G 2 91,75G |91,75G 96,50G | 96,25 G 89,00b G T _— —_— e s D —,— —_—,— 91,00G | 90,50 G 91,75G | 91,75G c —_—— 92,006 [Sh

103,106 [103,106 G | S 97,75G | 99,008 |Seebed. Schiff8w. 97,80B | 98,00B |Fr. Seiffert u. Co. —,— 93,75b B

A 99,256 192,256 j|Siecm. Elkt. Betr. 99,50b G | —,—

96,00G | 95,50 G de —— —,— Siemens3 Glas3h.. 100,756 |100,60b G |Giem. u.Halsfe12 83,50b 93,50b G 83,00b 83,90b

76,50h 75,76G |SGiemens-S<hucdt. 71,756 |71,75b

m ——

p , , ,

89,00b

[4

,

103,50b G

Fortlaufende Notierungen.

Doriger Kur3

ad eas t19218b

,

119{à20b

43% O 450à49b

395b

3 b

299à97Tb

24

211012b

364b

360b 429484240b 441839b 521à20%b G à21a20%b 522%a22b 333b G 430A8 129428002040 326428b 728à20230b

Tr D i e a

Do 24 LO 05 F jh fs 2,10 5

do. El. u.Klnb. 12 do. Metallwaren do. Stahl19 uk.24

E

Fa 2 DO ffa da A L E MeT 4 A A A D fs 4 M A i D fa 4 Q

LRL 2

B i f jus 4 ft f f ful fue fert jut jd

.

Russ.Eisen Gleiw

Pa fa fue fe La fa D oS

do. 1919 unk, 24 do. 1920 unk. 26

E LOTE

Schl.Bergb.u.Zink

1919 unk, 29 do. Eleft, u. Gas ugoSchneider 19 <ud>.& Co. 98,99

do. do. 19 unk)25 Schulth - Paßyenh.

1926 unk. 26 Schulz-Knaudt „. nwabenbräu 05 waneb.Prtl-HZ.

in 4 Er É E pak puri jk Fi px

M A ©°

De (des O j jt pad pi ft D

Siby!lagr. Gew...

O

do. do. 1907, 12

FOFSSUSOSS

do, do. 19 unk.27

P p V Da pin Me I A A Q E ps F ja j pt pas fi jd pt u a S A E S 5 T R I 4 c Co es DO O fa bs fa n S S S Se E

E c

do. do.20 unk,28/9 A dias Simonius Hell, 2 “mj b nte Sollstedt Kaliwrk. .7 |96,50G | 96506 Stett.-Bred.Portl. Pete 95,50bG | Stett. Oderwerke.

9 U 95,80B | 95,80 G egan —,— R.Stock u.Co.uk.23

—— Stöhr u. Co. Kg. 98,50ebB| 28,25G |Etoewer Nühm. . TUvers, Zink.

_—,—- Tangerm. Zucker —_,— —,— Teleph J.Berliner 102,006 [102,006 |Teutonia-Misb. —,— Thale Eisenhütte

—,-— 100,00b G | Thür.ElLief.19,20 99,266 |99,25G |v. Tiele-Winkler. 102,00G |101,50b Ueberlandz.Birnb —_,— do. Weferlingen 90,2566 |90,00G sUnt.d,Ld.Bauv., 06 do. get. 1. 10. 21 98,00G | 98,00b Ver.Cham.Kulmiz —_,— _— do. Fränk.Shuhf. 103,50G ([103,50G |V.St.Zyp .u. Wiss. 92,256 192,006 |Victoria-Lün.Gw. 96,006 |96,00G |Vogel, Telegr. Dr. 89,50 G | 89,00b Westd, Eisenw... 92,40G | 92,25eb G | Westf. Draht... Westf.Eis. u.Draht Langendreer .. —,— —,—- Westfäl, Kupfer. _— Wicüler-Küpper. 93,006 1 93,09 G Wilhelm8h.unk.25 93,00b 93,00 G Wilhelmshütte .. 56,50G | 54,00 z i 96,50G | 96,50G 909,00 G 90,00 G Zellstof-Waldh. . 95,90G | 95,25G

94,00b B 94/00 B }Boolog. Garten 09

._ —. L l h O D D t ba hs ny fa fa

ofm of CP pf Ca F prt fd jt S . F bs fs Jus S

Stett.Vulkano9 12 jeßt Vulkanwerke

p

pt fn jf fut fn H S:

S E E

.

Z

Sr 0:6 S . J pat jt fut Qt A l 4 A] A] ja ba S S R D ge

F R t p pn e pn ta ja S f pm fa fe b ft 4 F 5 S

Fs f ie R a T

Cm t

S S O F f bs fa E 4 4 tus us J mm

2A

Beiyer Mas do. do. 20 unk. 28

O pi

ft ft jut CR bt CI pk E i E E . 1a ft C7 R t C F et Fut S Ss

bt 4 fut pi A bt 4

©

Ung. Lokalb. S.4 ?[100/4// 1.1.7 do. S. 1 [10514 |vers<

675A67AT3u86b

Por 2 De L

168/A%Xa8b 366 6

151 42a50{aA!b l. Eisenb

178à8 267ABoL fit

b 184à3%h 41 8182186 235'A304b 2906

es)

510b 680708 75àT0b 101A 30912104207/2084b 1105a1090à04à06a92b

104/00B (104/50b B 102,10b [102,75b 101/50 B

81,00G | 81,006 nit 92,90 G 98/00b | 97,00 B 93,75eb G | 94,00 G 94,506 | 94,00 G 83,50ab B | 82,76 G L 97'506 | 98/00bB 105,25b [105,00b E E E —— | 95,25ebG

—,—- 98,90 G 95,00b G | 95,75 G

89,006 | 90/50 G 89;50b G | 89,75b

102/00eb 6 [102,50b

96,506 | 96,50 G 98,50G | 98/00 G

88,256 | 88/25

.10| 84,756 | 84,75 B 4 80,00b | 77,00b

100,006 | 99/106

96,75b. | 97,00b t 96,75 G

91/506 | 94/50 G

95,25b 96,00b

99,75B | 96,00 G

E m , y

—_— ——

96/50G | 96/50 G

105/006 B [104/756 B

92,50G | —,— 92,50G | 92,256 -- ,— 103,00 G 100,756 1100,60b 98,75b 98,50b 90,09b 91,00b B

91,00 B

| 99,106 | 89;00b

96,506 96,506 96,50b 96,50b B

a —— , I

104/008 [103/50 G

—_— ,

98,00B | 98,00 G 92,75G | 93,00B E E: S, A E M MEN E 101/256 [101/256 84750 | 63,75b 2 R A R T 84/75B | 83,75B 99/006 | 99/00G 95.00bB | —— 96,50B | 98,59 G 81,006 | —,— E 93,50b | 92,00b 98,00G | 98,00 G Ua af 2s 2 2 2E 98,00B | 97,00b G Ls S

b) Ausländische.

1 Seit 1, 1. 15.

73,506 | 73506 |[Elk.Untern.Zürich]108/4

Gränges3berg

66'266 |NaphiaProd.Nod. 1

b aphtaProd.Nob.*|100/5 106,00 G 7 102000 Russ.Allg.Elekt. 06/1

it u My E D —— [114/006 —_——° —_—° 9 ——2 [2 _ g 90,00b 86,006 4250G | 42,506 E E LLT | —— e

Deutsche Kaliwerke... Deuts<he Waffen- und Munition. . Dynamit A. Nobel ooo. {berfelder Farbenfabr,.„....--.. Elektr. Licht- u. Kraft elten & Guilleaume... .... ee... [lsenkirhen Bergwerke ......... Gef. f, eleftr. Unternehmungen... Th. Goldschmidt... „ooooo. rpener Vergbau. «4-000 -. öster Farbwerke „o... ..... oesc< Eifen und Stall. -eooeuoer Johenlohe-Werke ...... ooo liwerke Aschersleben... 4. «a Erábat «¿cet éer 200 Köln-Ryottweil var... 00... f LVaurahütte aco. eo uu u. Lothringer Hütten- u. Bergw.-Ver. Mannesmaainröhren .........--« nbedarf rshlesishe Eisenind, Caro-Heg. {chlesishe Koï8werke . Koppel. Lebe oe VErábau. o ardaboouavosie raunkohlen u. Brikett. e Metallwaren Vrz.-A.. e Staßlwerke... „e... Mombacher Hütten... ooooo... Gn erti oa ld adet voi L 0... o... 000 ... Siemens u. Halske. „ooo c eee Stettiner Vulkan. ¿è oooausdeautos T le Eisenhütte „eee eee o. |B Türkische Tabakregie Weser Schiffbau. «eso 06a geln Alkali. e... .. 480290 ellstof-Waldhof „eo o… o 000 euU-Guinea ooo co ue eee /408230 Otavi Minen 1. Eisenb,

102/09eb B Deutsh-Ostafr

| o450B | 94,75B (v. Neich m. 3 Zinf. 11. 129% Rückz. gar.)

Ostafr. Esb.-G.-Ani. (v. Reich m. 3% Zinf. 11. 120% Rütefz. gar.)

Otavi Minen u. Eb.

1St.=100.4303.80.4

South West Africa.

Verficherungsakticu,

Geschäftsjahr: Kalenderiak- nur bei Mannh. Vers.-A, E Aachen-Münchener Feuer (für 1000 © neue 2875b für 1000 6) —— Aachener Rückverfiherung ——

Assek. Union Hbg. —,— SEUREE H Ne uvana A erlin-Hambg. Land- u. Wasser T Berlinische Feuer-Vers, N S Verlinishe Leben3-Vers. Concordia, Lebens-Vers. Köln —,-— Deutsche Lebensvers. Berlin —,— Deutscher Lloyd —,— Deutscher Phönix (für 1090 Gurk Dresdner AlUgemeine Transport Elberfelder „Vaterländ.“ u. „Rhenania“

Frankfurter AUgem, Versicherung 1810h Germania, Lebens-Versicherung 1096h Gladbacher Feuer-Versficherung —— Gladbacher Nückversicherung —,— Kölnische Hagel-Versi<h. —,— Sblnishe Rückversicherung —,— Kolonia, Feuer-Vers. Köln —,— Leipziger Feuer-Versicherutta —,— Magdeburger Feuer-Vers. 4190h 6 Magdeburger Hagel-Vers.-Ges, —,— Magdeburger Lebens-Vers.-Ges, —,— Magdeburger Rückversicherunns-Ges, —— Manuheimer Verficherungs8=Ges, —— „Nativnal“ AUg. Vers.-A. G. Stettin 1450h Niederrheinische Güter-Assek, —,— Norddeutsche Versih. Hamburg —,— Nordftern, Feuer-Vers. (für 1000 46) 11258 Nordstern, Lebens8=Vers. Berlin —,— Nordstern, Unfall- u. Alter3v. (für 1000.4) 5256 Oldenburger Verfich.=Ges. —,—

Preußische Lebens3-Verfich. —,— Providentia, Franffurt a. M, —,— Nheinish-Westfälisher Lloyd —,— Rheinisch-Westfälische Rückvers, ——- Sächsische Nückversicherung —,—

Schles. Feuer-Vers, (füx 1500 4) o. V, 17756 Sekturitas ——

Thuringia, Erfurt 4250 6

Transatlantische Güter —,—

Union, Allgem. Versich. —,—

Union, Hagel-Vers. Weirnar —,—

Viktoria Allgem, Vers. (für 1000 #4) 24256 Viktoria Feuer-Versich. —,—

Wilhelma, AUg. Magdebg. 15908

Kolonialwerte. Pereod.. 1,1 124,00 6 e Kamer. E.-G.-A. L, B 1,1 0b a (185,06) 1000 126,000 @ 12575) 100 M 1.1 [126,006 6 E L 430,00 4 [484,905 Genußs{<. 1.4 414,005 O meeatt do. Abliefer.-Sch..…. 189,756

6 p. Sti,

—830, 6,

den) ——

Deutscher Reichsanzeiger Preußischer Staatsanzeiger.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlich 386 ML Qlle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer ben Postanstalten unb Zeitungsvertrieben für Selbstabholer auch bie Geschäftsftelle SW 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

Einzelne Nummern kosten 1 ML

a Anzeigenpreis für den Raum einer 5 ile 2 MEL., einer 3 ußerdem wirò auf uschlag von 80 v. 5 ie Geschäftsstelle des Neichs- Berlin SW 48, Wilhelmstraße Ir. 32,

gespaltenen Einheits- spaltenen Einheit3zeile 3,50 ME. en Anzeigenpreis ein Teuerungs- Anzéígen nimmt an: und Staatsanzeigers,

. erhoben. -

1921

Postschectkonto: Berlin 41821.

Nr. [L7. Reichsbantgirotono. Berlin, Montag, den 23. Mai, Abends.

, für 1000 4

n

Bezugsrechte. Vörwärts, Bielefelder Spinnerei 115h6

Berichtigung. Am 19. Mai 1921 illewerke 250,006z. Aft.-Gesellscaft Anilinfabr. fortl. 416bzGà4234bz. Dynami Nobel fortl. 355bzGaà351à35dbz.

Fonds- unv UAktienbörse, Berlin, 21. Mai 1921.

Die heutige Börse zeigte kein q einheitlides

Stillstand gekommen un heute wirkten NMealisation nachteilig auf den Kurs ein, im Gegen dazu bestand für einige fremde Nente Nachfrage; Ungarische Werte konnten ihra abermals erhöhen. Indusint lagen überwiegeud fs<wäd M is auf waren Phönix und Lothrinc R gehal Hüttenaktien, 1 _O| Koksaktien beträchtlich niedriger wart Eine feste Tendenz zeigten Bankaktir besonders waren Deutsche Bank-Akl!RE Johann K höher. Der Schluß war ruhig, ilt

Heutiger Kurs 5B0AS2àB61 G

685 %aS63a96b 342d1%à2à1 dl tansiow

251%à49b 307%a10a07A12hb

.|681483à78081b 289 /290%/a89b

..

60.000... .. 200b

4T8b G à756à77b 230b

South West Africa vrertrenreoros.

Aussehen. Die günsti der heimishen Anleihe

haf

während Oberschlesisch

Ni

E Bezeinung : Nährstoffge walt

at

Voriger Kurs 3201/A423b 550252500 350à51a50%b

Ba ea 150b Handelsübliche Bez

[193à7à807b |568A60/b

32646 4àGùS5b

| 196%b G d95/b 6 '693a5a9040 |457262à61b [347à8aTb : ; 431284433b l Ho ea 2512561 321220922k12b

35A32h 81a827T08Ib 294395a9294b

2861874864 der

7032698à729571 Tb 700a70

268 T hat ei 5686 G dSGG1AGDD 5002708700060 E tem 6736 O i i 69 êr Weidm a V

2951404) 315b G àl 819:86b b

10ag17b 5005494b 468b472b l444v

' 1468466b Usiellung

416d22/620

-— ,

Einzelnummern oder einzelne Beilagen werden nur gegen Barbezahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einschließli<h des Portos abgegeben.

JFnhalt des amtlichen Teiles: Deutsches Reich.

als der angegebenen Hilfsmittel, auf die au<ß im Tert Bezug zu nehmen ist, nicht bedient hat,

i) ein amtlihes Führungszeugnis, j

k) ein amtsärztlihes Zeugnis, wona<h der Bewerber von körperlichen Gebrehen und wahrnehmbaren Anlagen zu <ronischen Krankheiten frei ist und genügendes Seh- und Hörvermögen sowie fehlerfreie Sprache besitzt.

| Auf Grund der vorgelegten Nachweise entscheidet der Präsident

der Geologischen Landesanstalt über die Zulassung zur Prüfung.

Preußen. Staatsministerium.

Auf Grund des $ 26 Abs. 1 des Verwaltungsgerichts- geseßes vom 3. Juli 1875/2. August 1880 (Geseßsamml. S. 328) wird die Auflösung des neunten Senats des preußishen Oberverwaltungsgerichts hiermit beschlossen.

Berlin, den 30. April 1921.

Das Preußische Staatsministerium.

am Zehnhoff. Warmbold, Es,

Ernennungen 2c. 6requaturerteilung. Sefanntmachung, einer Mischfuiterart.

Mitteilung über die Ausgabe eines Neudru>s3 der Deutschen

Arzneitaxe. |

ge, betreffend die Ausgabe der Nummer 53 des Reichs-

betreffend Genehmigung zur Herstellung

8 6. 1. Die Prüfung erstre>t \si< auf Pflichtfäher und ein vom Be- werber bei ver Meldung zur Prüfung zu bezeihnendes Wahlfach. 2. Pflichtfächer find:

Fischbe>. Dr. Be>er.

Stegerwald. Dominicus.

Preußen. Ernennungen und sonstige Personalveränderungen. Beshluß des Staatsministeriums über die Auflösung des neunten Senats des preußischen Oberverwaltungsgerichts. Yorschriften über die Ausbildung und für Geologenstellen- bei der. Geologishen Landesanstalt. Klanntmachung, | betreffend Zusammenseßung des Prüfungs- ausschusses bei der Geologischen Landesanstalt. Yekannimachung, betreffend den kommunalabgabenpflichtigen Reinertrag der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn.

Finanzministerium.

Borstandsstellen Breslau 11, Schlawe und Lößen werden am 1. Oktober d. J. zur Wiederbeseßung frei.

e (Systematik und Vorkommen),

Allgemeine Geologie, namentli Tektonik, Formationskunde einshließli< regionaler Geologie,

e der Wahlfächer (Petrographie, Paläontologie, ättenlehre, Bodenkunde),

Angewandte Geologie,

Mineral ogi

Prüfung der Anwärter Hochbauämter

Ministerium für Handel und Gewerbe.

Die nachstehenden Vorschriften über die Ausbildung und Prüfung der Anwärter für Geologenstellen bei der Geologishen Landesanstalt werden zur öffent- lichen Kenntnis gebracht.

Berlin, den 18. Mai 1921.

Der Minister für Handel und Gewerbe. Fischbe >.

L Gef Nriften

und Prüfung der Anwärter en bei der Geologis<hen Landesanstalt.

T. Allgemeine Bestimmungen.

Kartographie und Planzeichnen für geologishe Aufnahmen. Wahlfächer sind: Petrographie, aläontologie, gerstättenlehre, Bodenkunde.

1. Die Prüfung be zufertigenden Arbeiten

Amtliches. Deutsches Reich.

Der Kriegsgerichtsrat z. D. Dr. Orlob und der elsaß- lothringische Notar Braun sind zu Regierungsräten im Be- reich des Reichsarbeitsministeriums ernannt worden.

S T. innt mit \{riftliGen unter Aufsicht an- über Formationékunde, angewandte Geologie und das vom Bewerber bezeichnete Wahlfacb. dürfen andere als die auédrü>lih zugelassenen Hilfsmittel nicht benußt

Bei den Arbeiten

über die Ausbildun für Geologenste 2, Nach der schriftlichen findet die mündlihe Prüfung in den

Pslichtfächern und in dem Wahlfach statt.

1. Die Urteile über die Einz nad den Abstufungen erteilt:

Dem Regierungsmedizinalrat Dr. med. Dangel beim Versorgungsamt Aschaffenburg ist -die nahgesuhte Entlassung

us dem Reichsdienst erteilt worden. elleisiungen in der Prüfung werden

1.

Die Befähigung für die Anstellung als Geologe bei der Geolo- gischen Landesanstalt wird gemäß den folgenden Vorschriften dur eine wissenschaftliche und praktishe Ausbildung erworben und dur die Ablegung zweier Prüfungen sowie die auf Grund einer Ab- handlung geologishen Inhalts vollzogene Promotion zum Doktor der ie oder zum Doktoringenieur nachgewiesen.

Ministerialrat und Abteilungsleiter im Reichswirt- sministerium, Geheimer Oberregierungsrat von Tilly seinen Antrag unter Gewährung des geseßlichen Ruhe- 18 in den Ruhestand verseßt worden.

Ungenügend. : 2. Die Einzelurteile werden zu einem Gefamturteil nach folgenden Abstufungen zusammengefaßt: Mit Auszeichnung bestanden, Gut bestanden,

Nicht bestanden.

3. Unmittelbar na< F

Vorsitzende des Prüfungsausf Prüfung mit.

rüfungsaus\{uß

S 2, 1. Die beiden Prüfungen (8 1) finden vor den ens vierjährigem

der Geologischen Landesanstalt, die erste na< minde Hochschulstudium, die zweite nah einem mindestens zweijährigen prak- tischen Ausbildungsdienste statt. M 2. Der ersten Prüfung werden gleicgere<hnet: a) die an einer deuts<hen Ber schule in der Fachrihtung

b) für eine bis zum 1. Oktober 1923 währende Uebergangs- zeit die Bergreferendarprüfung,

in mindestens drei naturwissenschaftlichen

darunter dem Zusaßfache der Mineralogie und

ftlihe Prüfung für das Lehra

konsul in Rosto>, Friedrich

Königlich {<wedischen Vi es Reichs das Exequatur

inß ist namens

des Gesamturteils teilt der em Bewerber den Ausfall der

akademie oder Technischen

Bekanntmachuna. es Bergbaues abgelegte Diplom-

Auf Grund des $8 2 Abs. 2 der pril 1920 (RGBl. S. 491 7/6 M 5882! die Herste iterart genehmigt worden: Schweinemastfutter.

Verordnung über Misch- ist am 17. Mai lung folgender

at der Bewerber die Prüfung bestanden, jo erteilt ihm der der Geologischen Landesanstalt ein Zeugnis, das die in rüfung erzielten Einzelurteile und das Gesamturteil enthält.

2, Eine Wiederholung der ni<t bestandenen Prüfung ist nur

einmal zulässig.

L S 10. Der Bewerber hat na< “dem Bestehen der Prüfung das Recht, die Berufsbezeichhnung „Staatlih geprüfter Geologe“ zu führen. TIII. Praktisher Ausbildungs8diîien fst.

jutter vom 8, A 191 J.-Nr. V

abgelegte wissenscha höheren Schulen.

gender des Prüfungsausshusses ($ 2) ist der Präsident der Die Mitglieder werden durh Minister für Handel und Gewerbe" aus der Zahl der Beamten der Geologischen Landesanstalt ernannt.

freie Extraktstoffe, A 9/0 Feuchtigkeit O

7,1 9% Rohfaser, / eichnung der Gemengteile: ‘Maisfuttermeh!, Geschrotete Hirse,

utterfishmeh!.

me des Herftellero Firma Claus Die>mann în Barmstedt

en Landesanstalt.

S

1. Staatlich geprüfte Geologen ($ 10), die den prafttis<hen Aus- bildungsdienst bei der Geologishen Landesanstalt dur<machen wollen, haben, falls sie die Doktorwürde bei der Meldung zur ersten Prüfung noch nit erworben hatten, dies na<zuholen und dem Präsidenten der Geologischen Landesanstalt den Nachweis hierüber bei der Bewerbung ulassung zum Ausbildungsdienst zu führen. ewerber um die Zulassun

S 2 . Der Minister kann ausnahmsweise Geologenstellen au< an Per- sonen, die ihre Befähigung in anderer als der in den $$ 1 und 2 bezeichneten Weise erworben haben, verleihen.

{1. Erste Prüfung. ]

8 5. 1, Die Meldung zux Ablegung der ersten | D äsidenten der Geologischen Landesanstalt zu rihten. Sie hat s{rift- ih bis zum 1. April oder 1. Oktober zu geschehen. 2, Der Meldung sind beizufügen: a) eine Darstellung des Lebens- und Bildungsganges, b) das Neifezeugnis : eines deutschen Gymnasiums oder Real- gymnasiums oder einer deutschen Oberrealschule, c) die Abgangszeugnisse der Hochschulen mit einem Verzeichnis der besu<ten Vorlesungen und Uebungen, d) eine Uebersicht über die vom Bewerber im Interesse feiner Ausbildung unternommenen Reisen und Lehrausflüge, über an besonderen wissenschaftlichen oder

zum Ausbildungsdienst, die eine der in $ 2 Abs. 2 bezeichneten Fahprüfungen abgelegt haben, haben dem Präsidenten mit dem Antrage auf Zulassung die in $ 5 Abs. 2 unter a bis g, i und k aufgeführten Nachweise sowie das Zeugnis über die von ihnen abgelegte Fahprüfung einzureichen.

Verlin, den 19. Mai 1921.

Der Reichsminister hrung und Landwirtschaft. J: iflas.

1. Geeignet ersWGeinende Bewerber werden dur< den Präsidenten der Geologishen Landesanstalt bei Bedarf als „Geologen auf Probe"

einberufen. i l E 5 2, Die Einberufenen werden beim Antritt des Dienstes vereidigt.

ul ann die von

aroße Zahl der seit dem Erscheinen der 1. Ausgabe en Arzneitaxe 1921 eingetretenen Preisänderungen weiteren Neudru> der Arzneitaxe notwendig Die zweite Ausgabe wird binnen kurzem im Verlage nschen Buchhandlung in Berlin 8SW. 68, Zimmer- Sie kann zum Preise von 8,00 .4 dur <handlung bezogen werden.

1. Der Ausbildungsdienst währt mindestens zwei

2, Der Präsident der Geologischen Landesanstalt dem Geologen nah Ablegun schaftlichen Anstalten abgeleiste Jahres auf den Ausbildungsdienst anrecnen. i

3. Die Zeit, während deren ein Geologe dem Ausbildungsdienf: dur Krankheit entzogen gewesen ist, wird bis zum Betrage von ach Wochen während eines Jahres angerechnet. j

4. Beurlaubungen zu anderen Zwe>en als zur Wiederl\erstellunc der Gesundheit werden bis zur Dauer von vier Wochen während cine: Sahres angere<net. j i

9. Beim Zusammentreffen dex unter 3 und 4 bezeichneten Fäll! Gesamtdauer von aht Wochen während eine!

seine Teilnahme praktischen Lehrgängen u. dgl.,

e) Zeugnisse über eine etwaige Tätigkeit in Assistentenstellungen, in Sammlungen oder bei geologisden Untersuchungs- oder Kartierungéarbeiten,

f) falls der Bewerber die philofophishe Doktorwürde schon erworben hat, ein Abdru> oder eine Abschrift der Doktor- arbeit und das Doktordiplom,

œ) etwaige sonstige wissenschastlihe Arbeiten iu Urschrift oder

Prüfung bei anderen wissen-

# Verlagsbu te Berufstätigkeit bis zur Dauer einet

Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 53 Geseßblatts ent 2 das Geseg, b Ortsklassenverzeichni in W., den 21. Mai 1921.

Posigeitungsamt. Krüer.

fend die vorläufige Neu- es, vom 12. Mai 1921.

h) die geologishe Beschreibung einer Gegend, möglichst mit

einer Kartierung in Grundriß und Profilen; der Bewerber Zeit der Anfertigung anzu daß er die Arbeit selbständig ang

darf die Anrechnung die Jahres ni<t ü reiten,

ralat Lo Ux U