1921 / 117 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

bisherige Vorstandsmitglied General- | Langensalza, Siß Langensalza, am! der mitübernommenen Außenstände. Die [ Ehrenberg, Zweigniederlassung der in] einem nit zur Alleinvertretung bey Geschaft ift aufgel3. Aquîi- | München. E 1435) | fland8mitalieder Bestellt, fo find deren zwei]! Firma bes{lossen. Diese lautet mtn: ] Hen. Firma mb Prokura des Hans j direltor Zolef Birlo ist nach wie vor | 25, Ypril 1921 eingetragen worden: § 31 | von Seidel geleistgte Sacheinlage wird | Leipzig unter der Firma Dr. Peiur: R anom tg fu vertreten, A uy ist der Kaufmann Diedrih Budel- I. Neuefngekragene fai y N milciaem Drolalen tete man Ellima, “Eleftr. Lichtinstallations- | Bischof gelöscht. E j allein E MRRng I eret Die Prokura | der Saßung'ist durch Beschluß der General- | auf 10 000 festgestellt ; b) der Gesell- | König & Co., SUEES mit L sellichaft n D e M ‘, Ge: gon in Köln, a 1. „Mim“‘-Stikereien Olga Rehm. | berechtigt. Vorstandsmitglieder: Richärd | material, Gesellschaft mit beschränk-| 6. Wiener Wäsche - Fabrikation | des Qr, Pans Virlo il er oschen. verfammlung vom 3. März 1921 geändert. | schafter Max Teichmann in Leipzig die im | shränkter Saftung, E e :| Lübe: Der Geihäftsführ ‘®aftung, Mayen, den A ai 1221, Sig München. Jnhaberin: Olga Rehm | Strauß, Bergerksdirektor in Dresden, | ter Haftung, Geschäftsführer Magnus | Noe Horn. Siß Müinchen. _ 5 Karlöruhe, den 11. Mai 1921. Amtsgericht in Langensalza. Gegenstandsverzeihnis des Gesellschafts- | gesellschaft, bestehenden Hauptnieder- | SUveck: ut Fri ÆW (fr er Siegfried Das Amtsgericht. in München. Herstellung und Vertrieb | Dr. Alfred Faelligen, Direktor in Berlin, | Mayer gelös{cht; neubestellter Geschäfts-| 7. Albert Schlopsnies. Siz Mün- Badisches Amtsgericht. B. 9. Laband e [21389] vertrags angeführten Gegenstände. Der | lassung. Gesellschafter sind „die Eesen- Ait ee E erin bat sein nyen. [21419] | vonStickereien und Handarbeiten, Schwan- | Josef Görg, Direktor in Großweil. Der | führer : Mar Oberndorfer, Kaufmann in | chen. E, ORADA (21377) | Fm Handelsregister A4 ist am 9. Mai 10 000 l fcftellt Die "Bularak E G "Gesellichaft mit Priaräntier Haf Öbear Gehrckens zu Lasbek Gut iffa Jn das Handelkreuter A heute R e 86. S ü Len E aus einer (ee “wi pra M L Gali oúa Milnesees han e Mat 1921. J ) Sregis ist einge- | 1921 bei ter ; l eltge]lteut. t e SACIEIE D S » Fre; E tj r Nr. ér Firm s -| 2. Kar + Si en. |v s ¿ è elun erke s e E bs Handelsregister A ist einge- | 1921 bei der unter Nr. 99 eingetragenen machungen der Gesellschaft erfolgen nur | tung in Leipzig als perfönlih haftende | Geschäftsführer bestellt. Dem Direkte. mter Ne Sohn in Ma Mun Ls Inhaber: A es T D He Ene in Die De de E i Landwirt A "A róvrtte Ge- a tragen: irma T. L. Fischers Nachf., Sib A T car i i ine K : Adl t y anni & VEN. 1oTpendas PENEE Marl ie die Bel ameri 7 Ia E a M.-Gladbaeh 21436] Zu Band V O.-Z. 246 zur Firma | Langensalza, "Subabar D iSA durh den Reichsanzeiger oder bei dessen | Gesellschafterin und eine Nommanhititihn: Siegfried A Wolfram Lnetragen worden : München. Herstellung und Vertrieb | sowie die Bekanntmachungen der Gesell- | sellschaft mit beschränkter Haftung | Ins Handelduaitiep N Auna T u S Gub, Otto Bierbach, in Langensalza ein- | zte 0 ur das an seine R aler I is Sie haftet nicht | Lübe. Das Amtsgericht. ‘Abteilung 1 Der Fabrikbesißer Willi Hertmanni in Rene lhet, Lodmet sder gund hygienischer E Men On Een eile: S llen Be Sa KúÁl i Amd Mal: Karlsruhe: Die Firma und die Pro- | getragen worden: Die Firma ift erloschen. | F Be p I 1 RYERDAE e t d bee e e Mayen aus- , chWendtstraze 9. L + bia B auad z S MRAILSEIIEII = 1] Abt. A Nr. 1349 zu der Firma „Hü- a des Kaufma 4 5; i E 2A Amtsgericht Leipzig, Abteilung TT B, | für die Verbindlichkeiten, die in dem von | ygginz. “1A rieden. 3. Meier & Frommherz. Siß | übernommen haben, sind: 1. Dr. Josef | Otto Schleinkofer. 13249 h TuEA Des NONILINA, U L Ry, C Amtsgericht in Langensalza. am 13. Mai 1921. der Gesellsaft erworbenen, bisher von | "Jn das Handelsregister wurde tert! Mi Nayen, den 13. Mai 1921. München. Offen Handelsgesellschaft | Weber, Bankprokurist in München, | 6. Bayerisches Kettenwerk, Ge- | bert Görres L E N. O.-Z. 263 zur Firma Gebr. Bär, “Bn dartand T, e N Alwin Müller in Böblig-Ebren- er Ctins BEREAY irg f in Das Amjpggericht. S: A: Teteifen BaSeniecciteln, Mans T Dad s R o | Sie Gi et Rastung. | Abt. A Nr. 1669 zu der Firma „Hahn Karlsruhe: Die Firma ist geändert in: n das PandelSreg!! E Ur. 22 Auf Blatt 20 078 des Handelsregisters | 7; E « E Mainz eingetragen : Dem Ernst Friedriz Sachsen. 91490) | eriried bon tehnischen Bedarssartikteln, | Munchen, 3. L ns von Breunig, Gefell-| Sih ünchen. e Gejellshafterver- | s, Du t“, hier : Fn Bocholt i. W. ist Möbelhaus Brüder W. & H. Bär. e: 30, April 1921 bel der Firma Ham- ift heute die Firma Kulewa Kunst: bey pte F ‘@ On in Mainz ist Prokura erteilt. Teer Blait 1094 des Gandeléreolsic if Amalienstraße 15. Gefellfchafter : Kauf- schaftsdirektor in München, 4. Andreas sammlung bom 25. April 1921, hat die Ane r itkerlton g Pte Dem Karisruhe, den 13. Mai 1921. S perp ordd Pa L lever- Ledertüch- Wachstücher - Ver- Pharitiazèuti} ches * a GOLCtSTieitR E Lt es V geri A die Firma Otto Grunert jr. in R zu! mer in München und Josef E E beildirciton in Gen ne E A R M tecteite Kaufmana Wilhelm Haake in Bocholt ist Badisches Amtsgericht. B. 2. C g Be Lg Qu, | wertungsgesellschaft mit beschränkter i in Leipzig: ein Ee E d als de haber E N S VELMEUHNS- C, O RIEIon 1, MUERen, L, uN owie ote entsprechende | Prokura erteilt mit der Beschränkung auf | amarmanen 3 l (bei D ls JIn- ) ; j; Max Wittrock in Leipzig: In das L Er E T eerane und a ren Inhaber der : L ck E z Prokura erteilt mit der Beschränkung a1 Iierpen, Bz. öln. , [21378] dabe getiviia C es Dans ies tin h era a: Handelsgeschäft ist eingetreten der Ayo- | Mainz. I8reai (21410 frfmann Otto Paul Peunctt daselbst SoibelaccliAet Aa E Sau dig J OlbriG Ed A tas L R den Betrieb der Zweigniederlassung in : In der Eintragung, betr. die Firma | Ferner is eingetragen worden, daß der | Veiter fo en S HELLALEDNT, a B ¿x | theker Alexander Sichler in Leipzig. Die | In unser Handelsregister wurde heut eingetragen worden. Angegebener Ge- | 1991, Verkauf von Modewaren und Ans- | München, 2. Friedrih Grahmann, Kauf- | befugnis des Geschäftsführers Josef Huber Bocholt i. 2. : ; C. Schopen in Horrem, heißt der Ge- | Uebergang der in dem Betriebe des Ge- | ger Gelellshaflsvertrag ist am 2. Ah | Gesellschaft ist am 1. Mai 1921 errichtet, | bei der Firma „Franz Morys“ j ¡gäitszweig: Großhandel mit Kakao, | fiattungsartikeln, Theatinerstraße 16. Ge- | mann in Düsseldorf, 3. Samuel Jacobowig, | beschlossen. Die Gesellschafterversamm- | zt, A Nr. 197 m der Firma „M. | schäftsführer zu 2 nicht Paul, sondern | schäfts begründeten Schulden bei dem Er- 1921 abgeschlossen und am 4. Mai 1921 | Die Firma lautet künftig: Wittrock | Mainz eingetragen: Die Gesamtprokuz Sáofolade, Keks und Zuckerwaren. sellschafter: Kaufleute Marx Krell und | Bankier in Stuttgart, 4. Ernsi Kü, | lung vom 27. April 1921 hat Aende- Gladba er-Bürften- & Pinselfabrik i Walter Hatwig. werbe des Geschäfts durh Fräulein Anna Mgevert Bara Gegenstand des Unter- | & Sichler. jz des Gottfried Beers und des Friedri Amtégeriht Meerane, den 13. Mai 1921. | A1bert Ucko in Müncen. Kaufmann in München, 5. Reinhold | rungen des Gesellschastsvertrags nach | Zeven & Pieper“, hier : Offene Handels Kerpen, Bez. Köln, den 10. Mai 1921. | Janzen ausgeschlossen ist. Mae Ar MELG L T 4. auf Blatt 19 530, betr. die Firma | Rühl ist E Mai 1 MeisSeI- l [21421] | 5, Vahldiek & Co., Gefellschaft | Haußmann, Verleger in Berlin, 6. Hein- | näherer Maßgabe des eingereichten Pro- G P gee rag A Nobert Das Amtsgericht. Amtsgericht Lauenburg (Pomm.). et D L S M ta Lad O Mitteldeutsche Handelsvereinigung Mainz, Sei Am u ikt Im Handelsregister hier wurde heute | mit beschränkter Haftung. Sih rich Hot, Bankier in Weiden. Von den | trokolls beschlossen. Sind mehrere Ge- Geschaft pel p ae E, Ber, ist Gefell. Klingenthal, Sachsen. [21379]| Lauenburg, Pomm. [21390] | hunderttausend Mark. Zum Geschäfts- Gesellschaft mit beschränkter Laus E eingetragen : j München. Der Gesellschaftsvertrag ist | mit der Anmeldung eingereichten Schrift- | {äftsführer bestellt, ift jeder allein ver- schafter eingetret E In das Handelsregister ist auf Blatt 214 ei i iee 4 ; ötteri ¿n [in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kauf- Mainz [21 1. auf Blatt 664 über die Firma Knanth | am 7. Mai 192! abgeschlossen. Gegen- | stücken, insbesondere vom Prüfungsbericht | tretungsberehtigt. Geschäftsführer Map Aner Ggr, / di E E R Lou Ali : gt Vanvcloreg itr A ift age sf N A führer ist Dr. jur. Erhard Kötterizsch in | ann Otto Karl Hoffmann in Leipzig. In das Handelsregister wurde beut U & Bachmann in Weinböhla die Ver- | stand des Unternehmens ist die Fabrikation, | des Vorstands und Aufsichtsrats, kann bei | Nanz gelöst; neubestellte Geschäftsführer Am 9. Mai: / thal dele,” eingetragen, woven: La |Pugig -Bergbrauerel- Lauenburg | Wester witd aus dem Geselhals- | bele Le Fie" Arihue Witeholg, K | e Firma Otto Nod“ in Dei U ls d Che, 29% Mei hen gert | Le fe nd dere, BMrtrieb des Grid nft genommen werden. Ge-/Sieaseitd Brill, Kaufman (n, Münden, | eim ees! bier; Firma f erfeld Grund erfolgter Grbauseinanderseßung ist | i. Pom. ; Firmeninhaber: Brauerei- vertrag noch bekanntgegeben: Die Be- L Alwin Müller eingetragen: Der Cmmy, geb. Köbi TTL auf Dia H eizsôrderapparates „Mars", die Durch- | chäftslokal : Neuhauser Straße 21. und Johann Ranz, Techniker in Veünchen. : u d Mat P tar anae lbrlge Chrom Rand Stndee| erige Vats Pu eneabirg È Pomm, |fennngabrngen ee Gast erfolen | Belg Epe e ise Giesam von Diss Paul oh i Na [F defr n Meisen, Wals Ug Leer (ubr Artie Untere mgen une | (1 Mön chner Peetensabrit Dangt| Nauselie: profih: Max tanz esse | que H ou, 1 He Perm Soerper 18geschieden u Slementine verw. i : i iger. : z ; j ; ' Lf A ; i * Si . i i Sésueiver : geb. Leonhardt in Zwota Amtggericht auenburg i. Pomm. di as iht Veip: ¡g Abteilugq ILB erloschen. ra Mainz, den 12. Mai 1921. Angegebener Geschäftszweig: Holzhandel. | nehmungen. Stammkapital: 30 000 A. | gesellschaft. Beginn: 13. April 1921.| 7. Kur & Fischer. Siß München. Hastun L MOi dhe G Oie L z Mf ard y 9 E dg, 8% } Amtsgeriht Leipzig, Abteilung Il B, Hessisches Amtsgericht. Meißen, den 13. Mai 1921. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Fabrikation und Vertrieb von Perlen, | Persönlich haftender Gesellschafter David | Lastung in M.-Gladbach. Sie be E S Klingenthal, tis A 21392] am 13. Mai 1921, den 14. Mai 1921. 4 e Das Amtsgericht. so wird die Gesellschaft durch zwei | Oberanger d. Gesellschafter: Kaufleute Maur ausgeschieden. Neu eingetreten als B S I K e den 12. Mai 1921. n das Handelsregister Wbtellia À | Leipzig. [21399] 91401 Mainz. j (21419) Yemmingen. [21422] | Geschäftsführer gemeinshaftlich ver- | Hanns Danzl und Georg Grimm in |perjönlih hastende Gesellschafterin: Mün- s rb d de L G at S ift zu der unter Nr. 411 eingettage Auf Blatt 20 079 des Handelsregisters | “t n p01) In das Handelsregister wurde Feu Handelsregiftereinträge. treten. Geschäftsführer: Die Kaufleute | München. hener Eisenhandelsgefellschaft mit be- | ammenbüngende oder verwandte GesMäfte. O a 187 Ster B Ne 24 if M -Quarkverwertungsftelle für | ist heute die Firma Metallwaren-Ge- n Lie LUE A Gde Vie un Angtitasla: Di Vena i & 1. Firma Josef es in Mem- Ren ei E gela, a e e E OiA, S Sen E s, By München. Ein Geschäftsführer © find Peter a n unjer Handelsregk , Tf ri e in | sellschaft mit beschränkier Haftung | F,7 ? ningen. Unter dieser Firma betreibt | Georg Neisacher, diese in München, Josef | Inhaber : rnst u olz in} Kommanditist eingetreten. . Schnei ifter in Rhevd L bei ‘der Aktiengesellschaft „Dresdner | Dstfrieëland Long & Hr ou N i i iter fol- Firma Jngenieur Wilhelm Ellmers | [oschen. uf i Brüderle, dieser in Freising. Die Be-| München. Agent , Karlspl 6. 8. Jndustriexohklen Gesellschaft mit hueidermeister in Rheydt, und Jakob Bank Geschäftsstelle Königshütte“ | Le Gutmann gendes Lerlautbert wrden e 10 | mit Niederlassangsort Aumund und als | Mainz, den 12, Mai 1921. selbft eine Dea Bu L L naduien Aae e Deutschen 13 Mita, Kinokaufs: und Verkaufs: beschränkier Saltuna, Eo München gan h E e E E in

Der Kaufmann Karl Korneffel in Leer | gendes verlautbart worden: Inhaber der Ingenieur Wilhelm Ellmers Hessisches Amtsgericht. fleiderstofen en gros. Dem Kaufmann MBanieiger, Geschäftslokal: Schiller- | gesellschaft mit Sa Ante, Posta, Die Gesellshafterversammlung vom ift vom 29. April 1921. Kündigt fein

am 27. April 1921 eingetragen worden: |. be T è H Navhael Eberhardt ist aus dem Vorstand ist als neuer Gesellschafter in die Gesell- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. April | aselbst. München. Der Gefellschafts- | 30. April 1921 hat Aenderungen des Ge- Gesellschafter Jahr vor Ablauf des ¡L

L ; : 1921 ; 1921 Mainz. 2141 Hansum in Memmingen ist Prokura | |traße 18. Si j ausgeschieden. Amtsgericht Königshütte, | [haft eingetreten. Der Kaufmann Hero ia E A M Els, Amtsgericht Lesum, am 12, Mai 1921. In das Handelsregister wud tend pin y P 6. Nekla, Reklame- & Plakatkunst, Saa ist am 9, Mai 1921 abgeschlossen. | sellschaftsvertrags nah Maßgabe des ein- | (z.\4zfis.(Kalender-) Jahres

O. S Löning ist aus der Gesellschaft aus- 1 ) i Ï f urde 1 ; Gefell : Eu Geaent V e ; Ils b } so läuft die N r U - | nehmens ist der Handel mit Metallwaren | Liegnitz. 21402] | bei der Alktiengesell|chaft in Firm 2. Firma Buchheim & Heister in | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. \ Gegenstand des Unternehmens ist der | gereichten Protokolls bef{chlossen. Immer r s s ; p S Geselide ia best u aller Art un SZubehöcartikeln, und zwar In unser Handelsregister Abt. a Nr. 318 | „Süddeutsche Fmmobilien - Gesell Nen Ulm. (Off. Hand.-Gef.) Die Ge- | Siß München. Der Ge)ellschaftsvertrag | Kauf und Verkauf von Kinounter- | nur zwei Geschäftsführer find zusammen Gesellshaft flets um ein Zahr weiter d i f KHLESeHEentroda. (BLeTd) Amtsgericht Leer, den 3. Mai 1921. | Groß- und Kleinhandel. Das Stamm- | ist heute die Prokura der Frau Paula | schaft“ mit dem Sitze in Mainz i M selshaft ist aufgelöst, die Firma erloschen, | ist am 4. Mai 1921 abgeschlossen. Gegen- | nehmungen. Stammkapital: 50000 „H. | vertretungsberechtigt. j Îretung berechtigt. Die Bekanntmachungen E , Auf Blatt 358 des Handelsregisters, ———— kapital beträgt fünfzigtausend Mark. Sind | Chemke, geb. Ÿo el, und des Kaufmanns | getragen : Dur den Beschluß der Gen- M ebenso die Prokura des Heinrich Leppin. | sand des Unternehmens ist die Herstellung | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | 9. Baugesellschaft für Familien- | ¿x Gesellschast erfolgen durch den die Firma Paul Franke in Radebeul | Leer, Osttries1. j [2199] | ¡wei oder mehrere Geschäftsführer bestellt, | Georg Ritter delte Liegniß, für die Firma | ralversammlung vom 28. April 1921 find Memmingen, den 14. Mai 1921. und der Vertrieb künftlerischer Plakate, | find deren zwei oder einer mit einem Pro- |hänser und Villen (Heimstätten- Deutschen Reichsanzeiger betr, ist heute. eingetragen worden: Gine| In das Handelsregister Abteilung B ist | ss wird die Gesellschaft durch zwei Ge- | Adolph Chemke, Liegnitz, eingetragen. | von dem Gesellschaftsvertrag geändert: Das Amtsgericht. funstgewerblicher Erzeugnisse, aller in das | kuristen vertretungsberechtigt. Geschäfts- Se Ma ett Ves Ener Paas, M.-Gladbach, den 9. Mai 1921 Zweigniederlassung ist in Lüdenscheid | unter Nr. 35 eingetragen die Firma äftsführer gemeinschaftlih oder dur | Amtsgericht Liegnit, den 11. Mai 1921. 19 (Tantiemesteuer), § 20 (Beruf M weppen 91423] Reklamefah eins{lagenden Arbeiten, der | führer: Alfred Gugenheim, Kaufmann in Siß München. Die Gesellschafter- f Das Amtsgericht. t i, 0 E errichtet worden. W. Lenk, Gesellschaft mit beschränkter | „inen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit der Generalversammlung) und § 2 Im Handelsregister A unter Nr. 189 | Erwerb oder die Errichtung gleichartiger | München. Die Bekanntmachungen er- | versammlung vom 22. April 1921 hat “v —— A 7 : Amtsgericht Kötzschenbroda, Haftung in Leer. Gegenstand des | «inem Prokuristen vertreten. Zum Ge- | Linz, Rhein. 214031 | (Bilanz). i beute eingetragen die Firma Otto oder ähnlicher Unternehmungen, die Be- | folgen im Deutschen Reichsanzeiger. | Aenderungen des Gesell chaftsvertrags nah | Münster, Wests. [21437] - L den 13. Mai 1921. Unternehmens ist der Vertrieb von Brenn- | \Päftsfährec ist bestellt der Kaufmann | In das Handelsregister B is bei der | Mainz, den 12. Mai 1921. Müller, Meppen (Inhaber: Kaufmann | teiligung an solchen oder die Uebernahme | Geschäftslokal: Kobellstraße 5. Maßgabe des eingereichten Protokolls be-| In unser Handelsregifter A ist beute f Kolberg. [21382] | Und a eutnaterialien, TandesproduLen, | Ernst Hermann Köhler in Leipzig. Firma Hubertussprudel Erben Tellen- Hessisches Amtsgericht. Otto Müller in Meppen). rital: S0 A. B Ele G (ati N D HRUE, Satia, 1M s M vers Nacfolger. Sig Rieibbtio ce Mat hice cid Ae ans N fer Handelsreat ; : | Levens- und Futtermttiein aue Trt, : a, ese afi m eihräntter Es id Nmtägeri Í : : apital: : nd mehrere We- Ja m ranticr astung. . Uno Ce a ger. t U und a8 Znhader ZRAE In unser Handelsregister ist heute bei Aus dem Gesellschaftsvertrag wird noch | bah JETIRA! h (214114 Amiégericht Meppen, den 7. Mai 1921. schäftsführer bestellt, wird die Gesellshaft| Siz München. Der Gelellichapde München. Seit 1. Januar 1921 ofene | der Klavierbauer und Kaufmann Friy Li

der unter Nr. 69 eingetragenen Firma Pie der chemishen und technischen | kekanntgegeben : Die öffentlichen Bekannt- | Hastung, zu Hönningen a. Rhein gi gs Handelsregister wurde heute be

Mettmann. [21424] | durch mindestens 2 Geschäftsführer ver- | vertrag ist am 9. Mai 1921 abges{lofsen. Pee aae Gesellschafter: Therese | Riesenbeck zu Münster CinEiragen.

„Eugenie Claassen, Kolberg“ ein- | Zndustrie, Bergbau- und Hüttenerzeug- | machungen (Nr. 4 des Registers), heute folgendes 06 Aftie j i E ; ¿ D y ] i / On Mp Nem die Sina D nissen, Import und pee, Beteiligung mas bls a Fel E E nur cingetra A abt : ber ho qn Zwei erla ung Le Hees g goler Polelderaitter Dot eig L treten. Geschäftsführer : Wilhelm Schöne- | Gegenstand des Unternehmens ist der | Herd, Kaufmannswitwe bisher Allein-| Münfter, den 10. Mai 192 i loschen ist. an ähnlichen Unternehmungen und Er- Amtsgericht Leipzig, Abteilung 11B, ie Prokura des Kaufmanns Bruno | geieucha] A elt Générala Mes getagenen offenen Handelsgeselsdaft unter Berges, Kausmann, und Bruno Gutenfohn, |Cin- und Verkauf von Textilwaren. | inhaberin —, Lothar Herd und Ludwig Das Amtsgericht. Kolberg, den 15. April 1921. richtung von Zweiggeschäften ähnlicher am 13. Mai 1921. Mewes in Hönningen a. Rhein ist er- Praga: 5 Wt T es L E d Firina Vavena, Rolf u. Ca, mit Werkkünstler, beide in_ München. Der Stammkapital : 90 000 .6. Sind mehrere | Herd, Kaufleute, alle in München. Naugard. i S R S [21438] ' Das Amtsgericht. Art im Jn- und Auslande. Das Stamm- losen. cienne de E Gi&id dn Sive in Mettimanu einget Gesellshafter und Geschäftsführer Bruno | Geschäftsführer bestellt, fo wird die Ge-| 11. Dee gl, Aktien- | Das unter der Firma J. Mann in L as «Amtegerid fapital beträgt 60000 Æ. Auf das | Leipzig. (21394) | Linz a. Rh., den 30. April 1921. Sprache: „Al emeine ässisd A Le G eingetragen | Schöneberger bringt zum Annahmewert | sellschaft èurh zwei Geschäftsführer oder G Sih München. Carl Daber (Handelsregister À Nr. 8) be- ; Komnstanz. [21383] | Stammkapital find Sacheinlagen im| Auf Blatt 20 080 des Handelsregisters Das Amtsgericht. Bankgesellschaft“ mit dem Sige i Am n as h S hafterin Witwe | von 6000 .4 sein bisher von ihm be- | durch einen mit einem Prokuristen ver- | Scherbauer, Friedrih Jordan, fe Ge- stehende Handels eschäft i auf ben Maus | Handelsregistereintrag A 3 D.-Z. 133, | Werte von 15000 M geleistet. Geschäfts- | ist heute die Firma Webstoff-Contor A Straßburg eingetragen: Nach den V ou olf, geb. Nölker, f, Düsseldorf- | iriebenes Rekiamekunstgeshäft ein. Die | treten. Geschäftsführer: Martin Frank, | samtprokura mit einem anderen Gesamt- s Al eee Cla in. Dab iber Firma Salter u. Altherr, Ausrüsft- | führer ist der Kaufmann Willy Lenk in | Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Lnekenwalde. 21404] | {lüf}sen der Generalversammlungen bom fs net aus der Gesellshaft ausge- Bekanntmachungen erfolgen im Bayerischen | Kaufmann in München. Die Bekannkt- | prokuristen. pa A P ri e In deni Bebeielas bee Ge, anstalten in Speicher mit Zweignieder- | Leer. Die Liquidation erfolgt durch den | in Leipzig (Lange Str. 29) eingetragen | In unserem Handelsregister A ift heute | 9. März 1920 und 6. Juli 1920 soll d | Mrt ist. j Staatsanzeiger. Geschäftslokal: Friedrich- | mahungen der Gesellshaft erfolgen im |* 12. Gottschalk & Co. Aktiengesell- s a9 fig L Ge binblibites A f lassung in Konstanz: Die Zweignieder- | Geschäftsführer. Die Firma ist eine Ge- | und weiter folgendes verlautbart worden: | unter Nr. 111, bei der Einzelfirma | Grundkapital um 30 Millionen Franka ettmann, den 10. Mai 1921. straße 36. Deutschen Reichsanzeiger. Geschäftslokal : | schaft. Zweigniederlaffung München. auf den r hivatber _ mit überge u i b lassung ist erloschen. sellschaft mit beschränkter Haftung, Der | Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. März | Gebrüder Tieb in Luckenwalde fol- | und um 20 Millionen Franken ert Das Amtsgericht. 7. Graphische Handelsgesellschaft | Sendlinger Straße 76. ie Generalversammlung vom 18. April | ieg is heute ins Handelöre fte eiuae: | L Handelsregistereintrag A 4 D.-Z. 140, | Gesellschaftsvertrag ist am 4. April 1921 | 1921 abgeschlossen und am 11, Mai 1921 | gendes vermerkt: Die Erben des Gerber- | werden. Die Erhöhung um Marz MicheIstadt. [21425] | mit beschränkter Haftung. é, 15. Beteg Handelsbeteiligungen |1921 hat Aenderungen des Gefellschafts- | ‘gen worden g Moe S Firma Wolf u. Weil in Lans festgestellt. abgeändert worden. Gegenstand des Unter- | meisters Emil Tiey in Luckenwalde haben | 50 Millionen Franken, ist durdgels Die Gesellschaft für Holzverwertung | München. Der Gefellschaftsvertrag ist | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | vertrags nah Maßgabe des eingereichten Amtsgericht Naugard, den 2. Mai 1921 Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- Amtsgericht Leer, den 4. Mai 1921, | nehmens ist die Herstellung und der Ver- | Geschäft und Firma dem Miterben eder Das Grundkapital beträgt jeßt S und Gerbstoffsgewinnung mit be- | am 22. März 1921 abgeschlossen. Gegen-|Sißz München. Der Gesellschafts- | Protokolls beschlossen. E haft hat am 1. März 1921 begonnen. Leipzi E [21396] trieb von Web- und Wirkwaren aller Art, | warenfabrikanten Otto Tiegz in - | Millionen Franken. Karl Weber, Ba schränkter Haftung in Ebersberg ist | stand des Unternehmens is der Handel | vertrag ist am 11. Mai 1921 ab-| 13. Norddeutsche Tiefbangesell- | Neheim. [21439] Persönlih haftende Gesellschafter sind A Bi tt 20 076 des Handelsregisters die Uebernahme einshlägiger Vertretungen, | walde überwiesen. direktor in Straßburg i. E, ift f durch Beschluß der Versammlung der | in allen Artikeln der lithographishen Ins- | geschlossen. Gegenstand des Unter- | schaft mit beschränkter Haftung. | In unser Handelsregister A ist bei Gerson Wolf, Kaufmann in Gailingen, ift a di i And ta A Gu er? | der An- und Verkauf in die Branche ein- Amtsgericht Luckenwalde, weiteren Vorstandsmitglied bestellt, V Gesellschafter vom 31. März 1921 auf- | dustrie, Farben und Lacken sowie der Ab- | nehmens is die Beteiligung bei Handels- | Zweigniederlassung München. Die | der unter Nr. 58 eingetragenen Firma und Edwin Weil, Kaufmann in Konstanz. il ad e die S n hen E oppe \{lagender Geschäfte und Warenlager. den 13. Mai 1921. ist berechtigt, die Gesellschaft E prlóft Zum Liquidator ist bestellt der | {luß von Agenturgeshäften und die Be- gs en und Gesellshaften nach | Gesellschafterversammlung vom 3. Fe- | Hüstener Dampfkornbrannttwcin- Geschäftszweig: Handel mit Textilwaren. esellschaft mit E s Die Gesellschaft ist auf die Dauer von t [21405] mit einem anderen Vorstandsmitglied od isherige Geschäftsführer, Kaufmann Karl | teiligung an Unternehmungen ähnlicher | bürgerlichem Recht in jeder gese: bruar 1921 hat die Erh3hung des | brennerei Franz Köster in Hüften EX Handelsregistereintrag A 4 D.-Z. 149, in Leipzig E dis weiter fol- drei Jahren vom 1. April 1921 ab abge- A L “M i 1921 ist eingetr Ï mit einem Prokuristen zu u j Veber in Mannheim. Art. Stammkapital: 20000 4. Sind |lih zulässigen Form. Stammkapital : | Stammkapitals um 250000 .# auf | eingetragen worden, daß Vnhaber der i wes Karl Stephan, Badenia, Kerzen, | endes verlaut as wor f s A \{losen. Sie läuft still s{weigend weiter, ul . Mai i oe E: Es werden 33300 Aktien über k Eintragung zum Handelsregister ist | mehrere Geschäftsführer bestellt, ist jeder | 50 000 6. Sind mehrere Geschäftsführer | 300 000 #4 beschlossen. Wilhelm Ernst on jeßt der Brennereibesißzer Franz î Wachswaren u. p Fabrik in | Der GeteniBa! E st am 10. April | \o[ange- nicht ein Gesellschafter sie unter | „1; die t We v E Schü, 1600 Franken und 25 Aktien übet "S heute erfolgt. allein vertretungsberehtigt. Geschäfts- | bestellt, wird die Gesellshaft durch deren | Stadthagen, pes Loewy, Josef Maders- | Köster in Hüsten ist und die dem : Konstanz. Inhaber ist Kaufmann Karl | 1921 abgeschlossen wor N E Einhaltung einer sechsmonatigen Kündi- A neh iri Z AeeS 2000 Franken ausgegeben. Die ae Michelstadt, den 4. Mai 1921. führer: Die Kaufleute Otto Windstoßer | zwei oder durch einen mit einem Proku- | bacher“ je Gesamtprokura mit einem Ge- | legteren erteilte Prokura erloschen ist. | E | Stephan in* Konstanz. des Unternehmens ist die Einfuhr von | zungéfrist auf den Schluß eines Geschäfts- A U ETA gese Gast lich bi f erfolgt zum Kurse von 125 °/. Sun Hessisches Amtsgericht. in München, Heinrich Petersen in Stettin, | risten vertreten. Geschäftsführer: August | \häftsführer oder einem anderen Prokuristen. | Neheim, den 12. Mai 1921. | Konstanz, den 13. Mai 1921. Südfrüchten, Gemüse, Kartoffeln, Obst Lbres auffündigt. Das Stammkapital R esell gf ÊT Ke f af | Aftien lauten auf den Inhaber. ind r Carl BSiegler in Hamburg, Carsten | Gentes, Kaufmann in München. ie| 14. Bayerische Fleischeinfuhr- und Das Amtsgericht. Badisches Amtsgericht. L. und Kolonialwaren aller Art aus dem | eträgt ¡wanzigtausend Mark. Zum Ge- tende Gesellschafter B er Kau ried. Mainz, den 12. Mai 1921. 2 N WestL. 21426] | Ghristiansen in Hamburg. Die Bekannt- | Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen | Verwertungsgesellshaft mit be-| Ceunkirchen, Saar [21440] A Auslande und Sn mit diesen | \Häftsführer is bestellt der Kaufmann,| Stor Garl Wentorf und der Betricbs- Hessisches Amtsgericht. 12 Ar )6 des Handelsregisters Abt. B, | machungen erfolgen durch den Deutschen | Reichsanzeiger. Geschästslokal : Steins- | schränkter Haftung. Siy München. beloreattier Abt A _ j Kreuznach. [21384] Ie im Inlande. Das Stamm- | Sérmann Thieme in Leipzig “| leiter Heinrich Carl Johann Schümann, Mains m DIOD êr. die Firma Marienwerk mit be- | Reichsanzeiger. Geschäftslokal: Stigl- | dorfstraße 7. ie Gesell schafterversammlung vom 10. Mai | , Fm Han register Abt. A wurde heute p Im Handelsregister is bei der offenen | kapital beträgt einhundertfünfzigtausend Amtsgericht Leipzig Abteilung T1B, [beide in Lübe . Dem Kaufmann Johannes J Handelsregister wurde heu s{hräukter Hastung, Siy Minden | mayerplak 1. 16. Tewa Textilwarenhandelsge:- | 1921 hat Aenderungen des Gesell schafts- bei der Firma Gustav Fried in Neun- b Handelsgesellschaft Jneafso-Büro Kreuz- | Mark. Zu Geschäftsführern sind bestellt am 13. Mai 1921 ! | Henry Holbeck in Bargteheide ist Prokura Koi 4 ay Mas e D, Reuters s ist am 11, Mai 1921 eingetragen: | 8. H. W. Oettinger, Metallgießerei, | sellschaft mit beschränkter Haftung. | vertrags nah Maßgabe des Protokolls | firchen eingetragen: Die Firma ift er- | nach Bauer & Hartmann, hier, fol- | die Kausleute Carl Wilhelm Richard a E T erteill? Die Gefellschaft hat am 1. Mai D1 Ba A in Mainz eingetragen: D far Geschäftsführer Hugo Voswinkel und | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Siz München. Der Gesellschaftsvertrag | befchlossen. Gegenstand deë Unternehmens loschen. r, gendes eingetragen worden: Poppe in Leipzig und Dr. Mario Andretta Leipzig. [21398] | 1921 begonnen. Zur Vertretung der Ge- Geschäft ist p de Konjul Frig Gold Pru Grüterich sind ausgeschieden. Sig München. Der Gesellschaftsvertrag | ist am 9. Mai 1921 abgeschlossen. Gegen- | ist die Versorgung der bayeriichen Fleisch- Neunkirchen, Saar, den 9. Mai 1921. Der Kaufmann Karl Bauer zu Darm- | in Kufstein. Jeder von ihnen ist be-| Auf Blatt 20 081 des Handelsregisters | sellshaft ist nur der Gesellschafter Wentorf {midt 9. Carl Anton Diemer, 3. reußisches Amtsgericht Minden i. W. ist am 2. Mai 1921 abgeschlossen. Gegen- | stand des Unternehmens is der Handel | warenindustrie mit Rohstoffen, ferner die Das Amtsgericht.

stadt ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. | retigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. | is heute die Firma Mitteldeutsche | ermächtigt. Es ist ein Kommanditist vor- jur, Eduard Diemer und 4. Or. jur jon

Der Kaufmann Philipp Faubel zu | Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch | Bergbau - Zeitung, Gesellschaft mit | handen. Krach, sämtlich Drucereibesier i

Mön, Lauenb. [21430] | stand des Unternehmens ist der Erwerb | mit Textilwaren fowie die Daus bei | Vornahme von Handelsgeschäften aller | Venntkirchen, Saar. [21441] In das hiesige Handelsregister B ist | der Metallgießerei Robert Bühler & Co. | Handelsgesellschaften und Gesellschaften | Art, endlih die Wahrnehmung allgemeiner | Im Handelsregister A 358 wurde heute

f

Kreuznach ist in das Geschäft als per- | bekanntgegeben: Die Bekanntmachungen | beschränkter Haftung, Zweignieder- | 2, bei Lr Firma Chemisch-technische ener Hanteld beute bei der Fi z in München und der Fortbetrieb dieses | nah bürgerlihem Recht in jeder geseplih | Interessen der als" Gesellshafter ange- | bei der Firma Herold & Wilhelmy in sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. | der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen lake Leipzig in Leipzig (-Reudnis, | Fabrik Hela Gesellschaft mit be- überge E n E Fir v, d. Gustte & B S Geshäits. Stammfapital: 20 000 4. zulässigen Form. Stammkapital: 50000 6. sHlossenen Unternehmungen. Neunkirchen, Saar (offene Handels Kreuznach, den 6. Mai 1921. Reichéanzeiger“. ; Oststraße 40/46), Zweigniederlassung der | schränkter Haftung, Lübe: Die Ge- | gelei Die Gesellschaft hat haft mit beschränkter Haftu Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Sind mehrere Geschäftsführer beftellt,| 15. Witßig & Windbatner. Siß | gesellshaft), folgendes eingetragen: Der Das Amtsgericht. Amtsgericht Leipzig, Abteilung ITB, | in Halle a. S. unter der Firma Mittel- | jellschaft ist durh Beschluß der Gesell- Meere 1921 begonnen und ha! ihn Mölln i, Lbg. (Nr. 6 des Registers), wird die Gesellschaft durch zwei Ge- | wird die Gesellschaft durh zwei Geschäfts- | Freising. Geänderte Firma: Peter Fauftiaun Heinrich Wilhelmy if aus der Labes. [21385] am 13, Mai 1921, Ee i De L ge L, E Me 6 Ses E Siß in Mainz. Die Prokura des Walt ingetragen worden : ' | äftsführer oder durch einen Geschäfts- | führer oder dur einen mit einem Pro- | Windbauer. Gesellschaft ausgeschieden, der Kaufmann In unser Handelsregister A i beute | Leipzig. [21395] De aealebotiitun E es an Toa das Vi ils Burmester, beide | Wenzel bleibt bestehen. Die Guts V Siß der Hauptniederlassung ist | führer mit einem Prokuristen H étlaiiag N E Geschäftsführerin: | 16. Münchener Majolika Werk- | Otto Wilhelmy in Neunkirchen ist als unter Nr. 154 eingetragen die Firma: | Auf Blatt 20077 des Handelsregisters ed T Mw rae F ogrit, ' Betriebe des Geschäfts begründeten 9 Hamburg verlegt. Die Nieder- La Wilhelm Dettinger, | Helene Thormann, Kaufmannsgattin in | stätte vorm. von Debschiz Gesell: | persöônlih haftender Gesellschafter in die Aib s C i ie Fi und weiter folgendes verlautbart worden: | in Lübe. indlichfeiten sind " lassung in Mölln ist j Ingenieur in München. Die Bekannt- | München. Die Bekanntmachungen er- | schaft mit beschränkter Haftung Herr- | Gesellschaft eingetreten. ibert Seuer-Labes, Inhaber: Tischler- | ist heute die Firma Großthandels- esell ift amn 19 les Das Amtzaericót. Abteilung Ix. | rungen und Verbindlichkelen Lit c l ölln ist in eine Zweignieder- C I C ? / C ¡ g O meister Albert Heuer in Labes. gesellshaft A. E. Seidel mit be- 1920 abgeschlossen und am 15. Dezember Lübeck. Das Ambsgericht, Abteilung IT || em Uebergange auf die Gesell "M mgewandelt. machungen V tal, Pappenbeitme DdfiatoT 1 R E M Marzeiger. Ge- [Bing U Lis) Men Se n Mai 1921, : Labes, den 7. Mai 1921. \cchräukter Haftung in Leipzig (Lüßzow- 1920 abáei / Lübeck. [21406] | ges{lossen. n î. L., den 23. April 1921. anzeiger. e ofal: Pappenheim- | schäftslokal: Kobellsiraße 10. errsching. in Kommanditist eîin- mtêge | : ; ; : geändert worden. Gegenstand ; g T. IT. Veränd t ten. ctien Das Amtsgericht. straße 44) eingetragen und weiter folgendes | ¿s Unternehmens ist die Herausgabe und Am 13. Mai 1921 ift eingetragen: Mainz, den 183. ‘Mai 1 Das Amtsgericht. a tenfia WarenhanbelsgeseW n a D eingetragenen G Waveeitäta Biebverwertung | Fomss. [21449] | verlautbart worden: Der Gesellschafts- ; : 1. die Firma Alfred Homuth, Ge- Hessisches Amtsger! berg, Elbe. 21431] Ee “e : : ; H 3 | Jn unfer H.-N. B Nr. 188 wurd Lahr, Baden. [21386] vertrag ist am 25. Februar 1921 abge- der Vertrieb einer Zeitung. Das Stamm- sellschaft mit beschränkter Haftung —- (2 In unserem Handelsre ister Abt L 4 (schaft mit beschränkter Hastung.| 1. Schleih & Seidler. Siz Mün- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. b e A er H.-N. Rees wurde Zum Handelsregister Lahr Abt. A | \£1o}en und am 21. April 1921 abge- | {apital beträgt zwanzigtausend Mark. Bei | Lübeæ. Gegenstand des Unternehmens: | 2m. is gister Abteilung A | Sig: München. Der Gesellschaftsver- | chen. Seit 10. Mai 1921 Kommandit- | Siv München. Neubestellter ftellver- | deute die Firmo Rheinische Dach-

ster wurde (M aft 1 ógeelide jer

O.-Z.: 59 wurde heute eingetragen : - 4E L 4 i Die offene Handelsgesellshaft S. Weil ändert worden. Gegenstand des Unter ist jeder einzeln zur Vertretung der Ge- makler- und Befrahtungsgeshäften Vie bei der offenen Hande

heute » ) worden die. meer Nr. 65 neu eingetragen trag is am 9. Mai 1921 pegeiolten gesellshaft unter der geänderten Firma: | tretender Geschäftsführer: Diplomland- pappen- uud Teerwerke, Gesellschaft

Bestellung von mehreren Geschäftsführern ; t: 7 ; Fn unser Handelsregi i ì i y t Betrieb von Reederei-, Bugsier-, Schiffs Firma Rudolf Plaumann Hande! | Scbleich & Seidler Kommanditgesell. wirt Mar Hei in München. A

A ; S | 4 .* | nehmens ist die Uebernahme und der : - fh & Cie. / in Mühlberg a, E. und als Einzel- Gegenstand des Unterne hmens ifl ; i : Z: ee Z E { Sau ist aufgelöst. Die | Fortbetrieb des bisher vom Gesellschafter lf benen E O D die Beteiligung an solchen Geschäften und Lo” Mainz-Zahlbac einge fafmann der Kaufmann Rudolf Plau- mit E U E Set aften LURNE h gl ey Eda) a aus L 8 rer d, Me Gegenstand des Unternebmens ist: Die Lal r den 12 Mai n lelcbenen Geéfidale Df a ait Halle a. S ; Prokura ist erteilt dem | p! allen mit dex Veedexei un Zuiammen- Die Gesellschaft i aufg n i L n Mühlberg a. E. Der Frau B bür jerlichem ‘Recht in jeder gesegzlih | leute in München Diese sind fux gemein: mtéhri er Änbaber ‘ber eánderten Fitma Herstellung und der Vertrieb von Dac)- 9 Der Gerichtsschreiber Bad. Amtsgerichts. its E La d, GeaL Kaufmann Herbert Kutschbah in Leipzig. Sanne e E me Pm gen, i 1E mit T f au Io in N ist T ceatle-Louise geb. Laechelien, nas Form. Stammkapital : 50 000.4. schaftlich vertretungsberecti t. Christian Karl Detig Nachfolger Haus Weidner dani en, E, T R : E) Landau, Pfalz. (21287) | mitteln, Schokoladen, Zueferwaren, Keks | kefauntgegeben: Alle Belantmachungen | Asted Osfar Homuth Kaufmann in | übergegangen, Die, Prokur d berg a. @., den 13. Mt 1921. | S? porn ei dee eiter mt cinem miteinander Cin Komman r ors Ponterangen “und Berbinblieiten Fab n eFseidartigen Ünierne dmm N | T. Gelö\cht wurden die Firmen: Kaffee, Tee, Landesprodukten, Kolonial- | è ¿x Gese if R erf eltia adi ließ lich durch sraelsdorf, Ernst August Homuth, Baptist Wilhelm ift damit erlol Amtsgericht. in : fel g fréfinoMtecibliaL Wo Bayerische Geschäftsbücher Bt üb g n Sta mmfkapital 200 000 4. L a) Johann Kastner, Obft- & Landes- | waren, Spirituosen, Wein, Mühlen- | den „Deutschen Reichsanzeiger“ aufmann in Lübeck, Prokurist: Wilhelm | Srt der Niederlassung if Mülheim, Ruhr. 21433) | shäftsführerin: Jenny Pfeifer, Kauf- | fabrik n. Buchdrueerei Dies &| 19. Heinrich Spindler. Siy Mün- | Geschäftsführer: August Hagemann, Ae E prodvuktenhandlung in Bellheim. fabrikaten und allen anderen geseßlih zu-| Amtsgeriht Leipzig, Abteilung Il B gliedgus Karl Wolter, Kaufmann in | (Obere Austraße 5) verlea!: În das Handelsregister is bei der | mannswitwe in München. Die Bekannt- | Lüchtrath Kommanditgesellschaft. Siß | hen. Offene Handelsgesellschaft aufge, | Kaufmann in Köln. i L: L ; E Gotthold, Zigarren- betcdet eréibiatautes Matt Ine Ge- am 13. Mai 1921. : aftung e Weib tutveeia [Gran me Mainz, den 13. Qo, 1% anbe t Niraera Kohlen- | macungen erfolgen im Deutschen Neichs- MAnchGen, Prokura des Max Gersten- | löst. Nunmehriger Allerninha er: Kauf: 19 ea SUAE u I April abrik in Landau, O ; L E AEE Í ' ; : eim-Nuhr, einge? iger. j ; sttr. 10. | berger gelöst. Zar f ) . esellshaft wird N 11. Firma Bayersdörfer Gehrlein | {äftsführer is bestellt der Kaufmann | Leipzig. e [21400] | 9. Mai 1921 errichtet. Die Gesellschaft | ainz Hellishes Arc ugen: Dem Karl A Heinrich e ael (ebe Graitntoblen-Ab- ¿ Symys Füllhalterwerk, Gesell- n. Tate, N e dur einen oder mehrere Geschäftsführer & Co., Zigarrenfabrik mit dem Siye | Arthur, Ernst Seidel in Leipzig. Prokura | In das Handelsregister ist heute einge- | wird dur einen oder mehrere Geschäfts- | Mee « andelsregisterwurde het! eeers u Mülheim-Ruhr ist Cinzel- | tiengesellshaft in München. Sit: | schaft mit beschränkter Haftung. Siß| 1. Geisha Vertrieb. chem. techu, | vertreten oder durh einen in Gemeinschaft in Bellheim. Der Gesellschafter Franz | ist erteilt dem Kaufmann Oskar Wolff in | tragen worden: führer vertreten. Sind mehrere Geshäfts- | „Fn da p t in Firma: „Wirth rofura erteili, München Der Gesellschaftsvertrag ift | München. Die Gesellshafterversamm- | Produkte Karl Geisenberger “Eis mit einem Prokuristen. Gehrlein ist seit 15. Oktober 1920 aus | Leupf. ) auf Blatt 20082 die Firma A. | führer vorhanden, so wird die Gesellichaft | Ferifle Metauwarenfabrt ju Amtsgericht Mülheim-Ruhr, |am 11. Mai 1921 abgeschlossen: Gegen- | lung vom 3. Mai 1921 hat Aenderungen | München eisenberger. S] Bekanntmachungen erfolgen im „Reichs: | der Gefellshaft aucgeshieden. Das Ge-| Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch | Nitsche & Co. in Leipzig (Hospital- | durh zwei Geschäftsführer gemeinsam oder | bergische Me islingen 1 "1 11. Mai 1921. stand des Unternehmens ist die Aus. | des Gesellschaftsvertrags nah näherer | 2. Anton Nitthaler. Siß amzerger | L schäft wird von den Gesellschaftern Bayers- | bekanntgegeben: In Anrechnung auf ihre | straße 15). GesellsMafter find die Kauf- | dur einen Geschäftsführer zusammen mit | dem Q im in Mainz eing di MüIhetm, T 21434] | beutung von Kohlenvorkommen, die Ver- | Maßgabe des eingereihten Protokolls be- | Firma und Prok L de Dab E t Nens; den 29. Aprik 1921. R dörfer und Gadinger unter der seitherigen | Stammeinlage bringen in die Gesellschaft | leute Alfons Ernst Lothar Nitsche und | einem Prokuristen oder durch zwei Pro- reiguie rla us in Geislingen ! (d In dag ndelsregist ift Bl der acn sowie der Vertrieb der gewonnenen | chlosen. Sind mehrere Geschäftsführer thal 77M E E L Das Amtsgericht. Firma unverändert fortgeführt P ein: 8) der Gefell\chafter Arthur Ernst | Daniel Paul Schober, beide in Leipzig. | kuristen vertreten. Die Bekanntmachungen | Dr: Ztudolf Tina Vorstandsmil „Deutsch - da bur ischen Berg- vdutie, die Mutung und der Erwerb | bestellt, so wird die Gesellschaft durch 5 Julian Weinberg & Co. Siß | E S os 9 PeH T11. Firma Carl Ludowici, Falz-| Seidel in Leipzig das bisher von ihm | Die Gesellschaft ist am 1 Februar 1921 | der Gesellschaft erfolgen im Deutschen ‘7 raden merts, und Hütten. Aktien ellschaft, | sowie der Betrieb anderer bergbaulicher | jeden Geschäftsführer allein vertreten. Neu- | München. Die Gesellschaft ist auf elöft Di «R. A 735 Glied 1 iegelwerke in Jockgrim. Di ‘Profura | unter der Firma A. E. Seidel betriebene | errichtet. (Angegebener Geschäftszweig : | Reichsanzeiger. bestellt. Mai 1921 Abteilung riedri zesel ims: | und ähnlicher Unternehmungen sowie die lallter Geschäftsführer: Max Ibscher, | Fi L uke iv Qi A ‘| Jn unser A wurde heute die U Fes Otto Schmelger ist erlo, | Großhandelsgeschäft nebst allen Aktiven | Großhandel mit Gummiwaren und Betrieb | 2. bei der Firma Transport-Actien- | Maing, den 2 Amtsgericht ütte“ ju bein r cin Maden Betelligung an verwandten Bergwerken | Kaufmann in München. L i A eater e aer a E L Josel Gonnifsen in Neuß und Pi Landau, Pfalz, den 13. Mai 1921, | und Passiven laut des dem Gesellschafts- | eines Agenturgeschäfts.) Gesellschaft (vormals F. Hevee) Delsishes 4 eror Fun Franz Lu erd Hans und Unternehmungen in jeder Art und in| 4. Mayer & Hartl, Gesellschaft | 4. Bücherei Orplid Wilhelm Kürzl G: visen 7 “j ba s So P " Das Amtsgericht. * | vertrag beigefügten Waren- und Inventar-| 2. auf Blatt 20 083 die Firma Dr. med. | in Hamburg, Zweigniederlassung Lübeck: | Mayen. rier A Ne. 203 ann er und Walter Borbet sind | jeder gesctlih zulässigen Form. Stamm- |mit beschränkter Haftung. Siß |Siß München dl Ges en in J Ee Ne Tam, è 4 E T ibrén verzeinisses. Lebtere übernimmt die Ge- | Alwin Müller Zweigniederlassung ura ist erteilt an Nobert Ferdinand | In das Handelsregister Arcast Hei Uu Vorstandômitgliebern bestellt. Ltt O M, eingeteilt in 300 auf den | München, Die Gesellshafterversammlung| d. Münchner Kindlspielefabrikx | ri \ de anu, tur für Treib-, A Langenszalza. [21288] | fellshaft nuc insoweit, als dieselben im | ver Dr. Heinr. König & Co, Ge-| Böhme und Wilhelm August Olwig, j bei der Kommanditge Nieder eriht Mülheim-Nuhr, Inhaber und ie 1000.4 lautende, zu 109% | vom 11. Mai 1921 hat die Aenderung | Conrad Foppen & Co. Sig Mün- "Neu f, den 10. Mai 1921 P Im Handelsregister B ist bei der unter | angeführten Verzeichnis enthalten sind. | sellschaft mit beschräukter Haftung | Kaufleute in Hamburg, jedem mit der |rich Peil & Co. in vet: 12 Tee a auszugebende Aktien. Sind méhrere Vor- | des Gesellschaftsvertrags hinsichtlich der ] e Das Amtsgericht. U L

Nr. 9 verzeichneten Firma Ziegelei Seidel haftet für den pünktlichen Eingang Kommanditgesellschaft in Böhlit-* Befugnis, die Gesellshaft gemeinsam mit "folgendes eingetragen wor

V i,

di L N