1921 / 117 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Y f P E16

h Y,

Sechste Zentral-Handelsregister-Beilage m Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

i ; i; A ; ; U Genossenschaft mit beschränkte Hast: | mit unbeschränkter Haftpflicht“ in qrtei net, vex ywei Borstanbömitggiedern, | Waden ean iet Peter Marem, Lande | Qiurich Bayer, greiter Vorfißender, Par pflicht in Halle, eingetragen : An Stelle | Kell eingetragen worden: jim SDereinsdola ¡e Willenserklärung | wirt, Matthias Mohr, Bahnarbeiter, alle | Seifert, Artur Ploez, Hermann Vieße des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds| Die Genossenschaft hat si< in eine | vereins in Freiburg, Die Willenserklärung | wirt, Matthia )r, i E E, J Ne old Fiagnn Tiehe, Otto Bongoll it Friedrich Schroeter aE solche ilt beschränkter Haftpflicht umge- | und Zeichnung für die Genossenschaft | in Rech, in R Den alie E e bold Secliger, samt wählt. Laut Beschluß der Generalver- | wandelt. Die Firma lautet jeßt: Keller | erfolgt dur< zwel Vorstandsmitglieder. | Merzig, den 12. Dat - , / L in

: Iu} ( : : 12 rzt ; i Das ! icht. Alttschau. Die Zahl der Vorstandsmit. fammlung vom 27. Februar 1921 erfolgen | Spar- und Darlehuskasse, eingetra- | Die Zeichnung geschieht in der Weise, Das Amtsgericht ali s ist auf neun erhöht. Amtsgeriät

Bekanntmachungen jeßt niht mehr im | gene Genossenschaft mit beschränkter | daß die Zeichnenden zu der Firma der Mülheim. Ruhr. [21128] | Neusalz (Oder), den 3. Mai 1921. * Nolkéblatt, sondern im Kl f vflicht mit dem Site in Kell. Die | Genossenschaft ihre Namensunterschrift bei- |- c i i ves G 1 T i | i Volks att, sondern im Klassenkampf zu S ist auf 1500 M festgeseßt. | fügen. Die Einsicht der Liste der Genossen Wu Et: Senat NiesKy. _— Is ) le 1 * Verlin, Montag, den 23. Mai 19214 * Halle, den 12. Mai 1921. Datum der Statutenänderung : 4. Januar q ao der Dienststunden jedem ge- Speldorf eingetragene Genossen- b A E o ei le L M B et N E S - “Das Amtsgericht. Abtei 19. 1920, stattet. N ; x s i eute unter Nr. 20 b Benossens<aft E e ———— Das Amtsgeridl eilung Sepmédkeil. den: 10, Mai 1921. Sa ltana, ven Tal 1921, schaft mit b, rater Rae Seifersdorfer Spar- und Darlehre fristete Anzeigen müssen d r e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen fein. “Fx Hale, Saale. _[21108]} Das Amtsgericht. Badisches Amtsgericht. T. Í Gens cnsGaft E dür® Bo Ding det Ge- | kafsen-Verein eingetragene Genossen, * E hiesige G erollem Vat reg see Herzberg, Elster [21113] | Konstanz. A [21121] | neralversammlung vom 2. April 1921 auf- 1A bart Head cet U L Gi aa Goid S e e / j | i 7 My : i j Siedle j Im Genossenschaftsregister ist heute bei | Genossenschaftsregistereintrag Band T] gelöst. Jean Mies in Mülheim-Spel- Der Landwirt Adolf Wiesner in Seifers; Genoffen asts- Krüger in Soltau bestellt. M orden: An Skelle des August Büttner | Eintrag im Genossenschaftsregister ist | Muster für plastis<e Erzeugnisse, Fabrik-

Siedler-Genolen ars Se E), r unter Ne. 3 eingetragenen Bau-Ge- |O.-Z. 30, Wirtschaftsstelle für den | dorf und Johann Schumacher in Wedau|_ F 18 qud bem Vevsaid antac Ce

u : ist der Schneider Luis Keßler in Heinrichs | heute erfolgt nummern 88101, 88102, 88103, Gs Neideburg, cingetragene Genossen: S F8 irk Konstanz, | 5% Qa 1 9 Amtsgericht Soltau, den 10. Mai 1921. | zum Vorstandsmitgliede bestellt Wörrstadt j t et va B : “ge Pa R 2 Le i | nossenschaft für die Beamten und | Handwerkskammerbezirk Konstanz, | sind Liquidatoren. | : | | U {t } g eut, örrstadt, den 12. Mai 1921, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am j [hast ut bese es Las E eee Der Stautscisenbahnver- |e. G. m. b, H. in Ronstanzt In der Btlheim-Ruhx, den 9. Mai 1921. [und e A E Ae reger. Sonnenburg, N. M. (211461 | Amtsgericht Suhl, den 13. Mai 1921. Hessisches Amtsgericht. 7. April 1921, Nachmittags 12 Uhr saft lautet jegt: Siedler-Genossen- | waltung zu Falkenberg (Bez. Halle), | Generalversammlung vom 22. März 1921 Das Mlgeriye. Niesky, O. L., den 19. Mai 1921, hausen. (21151) m Genossenschaftsregister, unter | Tsingenm. [21154] | Wohlau. (1860011 S E e E E Ge- | eingetragene Genossenschaft mit be- | wurde die Saßung geändert, und zwar| : " Das Amtsgericht. e G ssenshaftsregister ist 0 eindetfagene „Gemeinnügige |“ In unser Genossenschaftsregister ist heute | In unser Genossenschaftsregister ist bei | „„ Lr. 33688. Fabrikant Georg Sieke, [ali Men Lag E schräukter Haftpflicht eingetragen : 8 29 dahin, daß die Bekanntmachungen e ZNO Das Amtsgericht. d hiesi ciseler W vodke w gr Y . |W init Sollen: | uNA Nr. 27 bei deur Mobr Cut [N11 Landwirtschaftli Ge E Berlin, ein offener Umschlag mit der / E Gegenstand des Unternehmens Durch Generalversammlungsbeshluß vom | der Genossenschaft nunmebr im E en Wu P P ELSR Aua Oels, Sehles, O 12118] t fenverein e. G, m, u; H. zu rg M? getragene Genofsen- | verein, eingetragene Genossenschaft | Genossenschaft Polgsen, eingetragene Abbildung eines Modells für ein Metall- i ist: Gemeinschaftlicher Einkauf von Ver- | 12. April 1913 und 20. Auge 19e E R R O Sa E R e m. b. S. in PEIDDera ee eingetragen: | y, S S ros gal aregisié wurde e eingetragen worden : /* amin N 1 f Bt LALRN t, \ mit deshränkter Haftpflicht““ in Rod | Genossenschaft mit unbeschränkter E Muster Ee Glei braudsstofenu und Gegenständen für |F 2 der Saßungen geändert. A fts, RER n2, den 10. Mai 1921 Durch Beschluß der Generalversammlung it unter Nr. 89 eingetragen : Das S elle des verstorbenen Vorstands- nenburg“ ist gelös<t worden. an der “Weil, folgendes cingetragen | Haftpflicht, heute eingetragen worden : | Zeritnummer 4, SQUBITrIIE drei L E N Aka s 300 M ¿den Geschäfts-| , . Al. : n Statut des „Gemcecinnütigen Syar- ln Stel. t Q ; Sonnenburg, den 11. Mai 1921. worden: i t ori M 2 | Jahre, angemeldet am 6. April 1921

garten- und hauswirtschastlichen Betrieb | |umme beträgt 300 „# für jeden Ves! s Badisches Amtsgeri 17. April 1921 wurde das Statut "8 Selbsthilto o: „@ Wilhelm Napp ist Landwirt p : N E | __| Der Rittergutsbesißer Josef Pauli ist aus |: ; ; , ( S E E: : i B gericht. 1. vom 1. April L und Bauvereins Selbsthilfe, einge- ylieds W : 2 Das Amtsgericht. I. $1 4 S | ; S | Vormittags 11——12 Uhr. der Siedler, gemeins<haftliHer Verkauf | berg (Elfter), den 2. Mai 1921. “E (211221 | vom 22. Dezember 1903 aufgehoben und | ¿agene Genossenschaft mit beschränk, Wn Seibert in Weisel gewählt | gtaux, e ABIutan, baf Mie B außer dem | Stelle ver Riltereuobeseer Ruda u | Nr. 33689. Firma Pelzer & Co., Ge- S N e cilotberliben Ciatiitunäen, : Das Amtsgericht. A as Lielide Genossenschaftsregister das E a Mai ter Haftpflicht E 2 Fes ft Goar hann rer gt. Ap : Im Genossens aftsregister w t Meg Direktor nur no< aus zwei weiteren Mit- {elt in “Arnódorf G Borsinnd ae Nan E Vere, Pein, chc rforderlich igen, e t : _In das h / geno M e, N 1921. Gegenstand des Unternehmens Aanhadaidi d: s ag ; Sg Ee i ht, i j j of ; | Berlin, ein Umschlag mit 14 Must ErlAterha bes Wirihafiobelricbs ded e iairts<aftliche Se: t Be E E b, folgendes | 1921. Badisches Amtsgericht. l ter Bart d e Secvalinie M ias [21140] | L De A E Gia r Diretions L betetdi t | Peicuers t us e E A für Sarbenetifelta: offen, Flähenmuster,

S e R Pre SON D E A R |mwü O 21129] | Wohnheimfstätten und der Verkauf vo s, das Genossenschaftsregister Nr. 18, : Le Mi si istian fi féne S. Ritter- | Zabriknummern 165-178, Schußfrist drei | | ven M Ln T A Mg e nofensbaft für Geld und Waren | engen Vorn: Otto Seibert zu | " *"*onvssenschaftöregiter. | Wohnbeimsiätien an Genosen.“ tas [D ta Holgrüner Spar, und | Vere #Wogenoftenfchaft KirWhofen, [acer ind nus dec Vorftand rute] ctc Jef Bre, Eile der Mitter, | Lahr, angemeldet am 8. Avril 1921, B E L f L ; : O ea ; i i 500 Æ für jeden Geschäftsanteil “ehnskassenverein, eingetragene | @; ‘inaetraan Geaenstanp | shieden. Karl Lw IV. ist in denselben | in den Vors 7 Vormittags 11 Uhr 32 Minuten. ' erhöht. Die Veröffentlihung der Be- | mit dem Sitze zu Feil: An Stelle des | Kreuznach ist in den Vorstand eingetreten. 1. Neueintrag L: __ summe bl der Geschäftsanteile 10, De: sehn it b ¿uft Kirchhofen, eingetragen. Gegenstand |.|‘ in denselben | in den Vorstand gewählt. : Béi Nui 33991. i Si Z Éanntmachungen erfolgt in der landwirt- {chie Bors: itglieds Jakob | Kreuznach, den 6. Mai 1921. Baugenofsenschaft Elsenheim ein- | höchste Zahl der ea Santeile 1 De jofenschaft mit unbeschräukter des Unternehmens: Gemeinscaftli eingetreten. U “/ Amtsgericht Wohlau, den 26. April 1921. - 92991. irma iemens- pie "Po entbatt für die Provinz O T nt s O eits j Das Amtsgericht. ri e S A Sl Münden, Co an s Spablit Shlose I idi, in Ban toe Dherinspektee anau Le 7 erbrauchsstoffen und Gegen: ; M O Muti A Wolmirstedt, Bz. Magdeb.[ 20733] pg erfa log erg Mie Sat Sachsen. i bestellt: Gustav Schwind I., Kaufmann | y „yaau, Prsralz. [21123] [ERREE D Be 14. April | Tsce< aus Spabliß und Dreher Ernst M in Frankendorf und der | ‘Inden des landwirtschaftlichen Betriebs; |- Me BNát/t: vreae «In das Genossenschaftsregister ist heute | frist ist bis auf zehn Jahre verlängert,

Halle, den E a 19 in Bingert. G E l Genossenschaftsregister. E e e eins M D al pr P Oels. Die “Berat t Sd Gusta » Themel in Shildbach e SaltlTer O A A Weissensels. [20730] | eingetragen Ländliche Spar- u. Dar-/ angemeldet am 7. April 1921, Nachmittags

Das Amtsgericht. Abteilung 19. Kaiserslautern, den D 1921. 1. Weyherer Spar- und Darlehns- | (i, S Hafung von Eigenheimen (Ein- | mahungen erfolgen unter der Firma der dem Vorstand ausgeschieden und an indi eng * A en A iee «Qi „Genossenschaftsregister Nr. 16 | lehnskaffe Lindhorst Kr. Wolmir- | 12 Uhr 40 Minuten.

Harburg, Elbe. [21109] Das Amtsgericht _— Neg Registergericht. kassenverein Cg engere Greve familienhäuser mit Gärten) auf Abzahlung | Genossenschaft, gezeichnet n zwei Vor- » Stelle der ns E M initee e Firma Ccleilbiet GaN 8 Ge Srohcorbei e e E P R N e Ste Me fesGafe mit 4 N G N. L Mai:

D Genot Ftsregister ist beute || : [2 t mit unbeschränkter Haftpflicht | 5. @Frieastei äti idsmitgliedern in der ODelser Volks „x Landwirt Albert Liebold, beide T ; i pi 1: L O t<t, mit dem Sive | bau - Gesellschaft mit beschränkter

In unser Genossenschaftsregister ist heute | Karlsruhe, Baden [21115] | haf \{< p für Kriegsteilnehmer und erwerbstätige | standsmitgliedern in der De 0 R in ben Vorstand gewählt standsmitgliedern, im „Badischen land- | nossens<aft mit beschränkter Haft- | in LindhHhorst, Das Statut ist Ai Haftung, Berlin, ein Umschlag mit

zur Baugenossenschaft der Verbrüde-| In das Genossenschaftsregister ist zu | mit dem Sige in Weyher. Aus dem | Stände dur Bau, Erwerb, Vermietung | zeitung. Das Geschäftsjahr läuft von wirtschaftlichen Genossenschaftsblatt“ in | pflicht in Großcorbetha ist am |9. April 1921 festgestellt worden. Gegen- | zwei Abbildungen von Modellen für Piano-

î i - [L -Z. 5 zum Spar- -- | Vor i ieden: id- H S J bis 31. Dezember. Die Willen Min sind i ; / rungen deutscher Arbeiter und Hand- | Band I O.-Z. 5 zum Spar- u. Dar- | Vorstand sind ausgeschieden: Karl Weid- | nd Verwaltung nah Maßgabe besonderer | 1. Januar bis 31. Dezember. T A en fipd. Karlörube. ftifuhne 306. ¿este | 19. Mai 1921 A A ) Gege ? \ ar werkgesellen, eingetragene Ge: | lehenökaffen - Verein Gggenstein, |naun, Georg Seclos und ubrig Siener L | Mieteverträge. "Dbst, Gemösebau und | ex irung uno Zolcnung 191 bie ©enoseu Wilaßdhen 13, Mai 191 (Zahl der Gelhäslantele: 19 Der Vor: | lautet schi: Länvlihe Epar. anb Bar, ars Sra tert ent, f der BaLs | Umbauten, verfiegelt, Muster füx plafte nofsenschaft mit beschränkter aft: | c. V. m. U, Y. tin & nsiein, - 18 S ntg! | 2 eintierzu oll nah jeder Richtun - [ast 1 C e Bo1 ia mil Thür Ï tand besteht aus: Ehret, Alfons, Stief- lehusfasse Großcorbetha ib Un i f: 1. ver.G ¿h D S if d E D, , licht, Harburg, eingetragen: Nach | tragen: In der Generalversammlung vom | wählt: Jakob Kaufmann, 1. Dien fördert werden. Die Bekanntmachungen | in der Weise geschehen, daß die Zeilhnenden E 2ST OTIS/ i: - ¡zum Zwed>e: 1. der Gewährung von Dar- >hußfris drei Jahre, angemeldet am a Mas C C ania Las 2: Mai 1921 ift ein neues Statut fest- | Ludwig Siener, S. v. Friedrich, dessen der Genosseakhafi erfolgen unter der | zu der Firma der Genossenschaft ihre höônan, Katzbackh. [211417 | vater, Oskar, und Burget, Heinrich, alle | gebung, eingetragene Genossenschaft | lehen an die Genossen für ihren Geschäfts- | 22. Februar 1921, Vormittags 11—12 Uhr.

vi der Spar, und Darlehnskafse | Landwirte in Kirhhofen. Willenserklä- | mit beschränkter Haftpflicht, Broß: | und Wirtschaftsbetrieb; 2. der Erleichte-| Nr. 33691. Fabrikantin Emm | e E u, H, in Röversdorf ist heute | kungen des Vorstands erfolgen dur zwei | corbetha. Bekanntmachungen sind in rung der Geldanlage "und örderung des | Glinger, Berlin-Friedenau, ein Pafet X:

94. Suni 1920 sind die 88 1, 18, 35 | gestellt worden. Hiernach gilt insbesondere: | Stellvertreter, beide bisher Beisizer, Jakob Firma der Genossenschaft, gezeichnet von Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht tragen worden : «, Der Gutsbesitzer Mitglieder. Die Zeichnung geschieht dur | die Genossenschaftlichen Nachrichten in | Sparsinns. Die Hastsumme beträgt 500 4, | mit einem Muster für Glasmalerei-

Abs. 2 und 3, 37 und 70 Abs. 2 des | Gegenstand des Unternehmens ist der Be- Seiler, Emanuel Brecht, Valentin Shwaab, ¡wei Vorstandsmitgliedern, in den Mün- | der Liste der Genossen ist während der

Statuts geändert. Die Genossenschaft | trieb* einer Spar- und Darlehnskasse zur | alle Winzer in Weyher. j ener Neuesten Nachrichten. Die Zeich- | Dienststunden jedem gestattet. Amtsgericht D ' Beifügung der MNamensunt j F "Se anf 2 nR n Va E 33 ce ort Ife Zie Sema Bangenoffensehaft | Plege des Geld, und Kreditverfehzs joy | 4, Sar qund Barlegnapa s ron: | ming. des Borilands füc die Genossenlähati| Oels, den 3. Mai 1921. Ee Lee f on Dr fand ute | ei Vorl lardamitglicvern unte der Firma, | Armiteciht Weienfels: (ei O R h ier Ns, | imitation versiegeli Fräciermusien Fabrit E Se eE Be Bn He |Hurnwrbenatn e sen ute der dom | (hebe Besi eue vem Gie t | sun fe Pee sn e V'annemMe qur C r Bib Big geftcien [Die Cf der Genafent/ls {f wêbrenk | wotortamT, u E S E t R E ae 8, Boni / A ; 7 0 (o i ;| Steinweiler. Ale j l 2 : _|_ Jn u: | s 1E Nd M ntégeriht Schönau (Katzbach), T 7 G \cafteregister ist | Wilhelm Schröder, sämtlich zu Lindhorst. r inuten. E pflicht. der Genossenschaft im Wochenblatt des | Steinweiler. Als Vorstandsmitg leder ihre Namensunterschriften beisegen. Haft Ren Passenheimer Darlehnskassen- 12. Mai 1921 stattet. ; In unser Genossenschaftsregister if Die Bekanntmachungen exfolgen unter der Nr. 33692 Zlin: Seits id 2 Harburg, den 11. Mai 1921. Badischen landwirtschaftlichen Vereins. | wurden neu gewählt: Ernst Dürr, Wil- | fumme 3000 .4. Höchstzahl der Geschäfts- verein, eingetragene Genossenschaft den 12. car are taufen, den 4. Mai 1921. bei der Einukaufsgenossenschaft der Firma der Genoss a aft, g inet von | Blaner E oge 4 ü schla it - Das Amtsgericht, TX. Beim Eingehen dieses Blattes tritt an | helm Hornberger Und n O aide 10. Vorstandsmitglieder : Konrad | it unbeschränkter Haftpflicht, u Mhwaan. _ [21142] “e Badisches Amtsgericht. ““&", |Bäkerinnun auf der Jüsel Sylt, wei Vorst Lee Rte vi bau jd ü f M ha ir Ins fori Zeitschriften E erb Dillkr [21110] L Dar Sale A a ae Ali Baer arl Kreß, Installationsgeschäftsinhaber in aeubgine tiidetrGten worden, daß an jn das hiesige Genossenschaftsregister StAuheim_ Wett [21 R roi n 9. E De L Obe F Dsfenscbaftlihen deten des Bor: Sao Ub Ra I, e L T d Le Ma 7 ftsregister ist unt versammlung, In weldee e Anderes Der! iw ad afie nd of f M / München, Michael Köllinger, Schreiner- | Stelle des Besigers Wilhelm Rohmani terte bei der Ce een Uttte®*N 13 unseres G 1ossensd G fo Un, Dés zahl der Gesthästs- bandes landwirtschaftlicher Genossenschaften | pa>ung von Stahlschreibfedern resp. Neiß- 0 On Os E s E a ore [N MUMUn gott qu bestugitión Uh, der D L (091 [eliter ia Me, Geora Iehle, Se- | 4 Schügendork der Molkereiverwalie |Fiorf, eingetragene Genossenschaft | L ine Grunder anae t aidie Pa rh L zah der Sener2er: | Ler Provinz Sachsen und angrenzenden | nägeln und Heftklammern für Plakate | L 14. Dr Lor Ae n: A R E E S E L Ámts: erie N |fretár in Fasing, und Jose E Walter Dons von hier zum Vorstandé- tunbeshränkter Haftpflicht, folgen- N i SCUttLGe Eiucatt irt E vom 23. Februar 1921 auf 16 Staaten zu Halle a. S., beim Eingehen | und als Reklamekärtchen sowie für das R j; Einkaufsgenofsenschaft der Kolo- haft L DUL el Draa Obe E g i [21124] s Ln ibrecd E L ee 0 ERRReA R sammlung vom | Bügde, eingetragene Genoffenschaft | Westerland, den 4. Mai 1921. A a e bis u Bo r A Nedis D Dees E L nialwarenhändler „Dillkauf Burg““ | erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber | Fm G Tens fts iste Nr. 8 ist bei | stunden des Gerichts jedem gestattet. Ge- a ¿A Á rit Min 1921 sind an Stelle der aus- | mit beschränkter Haftpflicht““, mit dem Das Amtsgericht. ammlung dur) den Deutschen Heichs- | Zeichnungen na<h dem Normenalphabet, eingetragene Genossenschaft mit be- | Nechtsverbindlichkeit haben soll. Die Im Genossenschaftsregister Nr. *ftélotal: Innere Wiener Str. 32. Das mtsgericht. Nt Vorstandömiläliedèr, Guts: Sig in Lügde eingetragen. lin L E R anzeiger, die Willenserklärung des Vor- versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern i j {räukter Haftpflicht in E Ge- | Zeichnung geschieht in der Weise, daß die L S eue Fopewen ia 1 Veränderungen. Reecklinghausen. __ [211360] ter Friedrich Callies A E aiA und |, Das Statut datiert vom 19. September | wyzen1 Me, Gti Ema O N N e ien zwet A 204 N S an- | 7 E genstand des Unternehmens find: a) Kom- | Zeichnenden zu der Firma der Genofsen- | 1591" eingetragen: Für Karl Zimdars-| 1. Ein- und Verkaufsgenossenschaft| Jn unser Genossenschaftsregister ist bet Mvêhter Johannes Levihn in Goldewin | 1920/2. Mai 1921. Gegenstand. des ; ; 5 E E Ri, a Nba pgem erde 1 aue S N 6 R R A

Im Ao Genossenschaftsregister ¡2 Firma ihre Namensunterschrift beifügen. | mittags 1 Uhr 8 Minuten. ' t È

missions-, Speditions- und Lagerhaus- | schaft ihre Namensunterschrift beifügen. 2drewen ist Bruno Holß-Obliwiß in den | Bayerischer Glasermeister eingetra- | der unter Nr. 37 eingetragenen Genosse Wten Vorstand gewählt Domänenpäter | Unternehmens ist die gemeinschaftliche Be-

Le : ; eds 5 D j 5 : den ( ( R : te unter Nr. 57 eingetragen: Elek DieWinficht in die Liste der Genossen ist | Nr. 33693. Firma Max Krause O geschäfte mit Kolonialwaren und Futter-| Karlsruhe, den 11. Mai 1921. : - ; ts\chaftliche Vereinigung By Hang ( schaffung von Lebens- und Wirtschafts- | beut l ) À 6 _33 69 z ax Kraufe, H R L aut guter exen, vi fe fa: | o Me 1s |Vorslayb gewillt: Amitgerißt Lauen: | gene Wenofensast mie bestBranter | ast Wdirihe fd gder ania Yb sen! and Vesbdiger Band [mo erchen "9s Et le tdogenosenshost Deiesh, einge de Dientlunten des Geri ieten | Berlin, eir Unihiog m tver A E E Baden. uES l o —— neralversammlung vom 26. Februar 1921 | e. G. m. b, H. zu Serten“, heute cin Mtwaan, den 12. April 1921. feinen gegen Barzahlung an die Mit- | schränkter Haftpflicht, in Driesch. | Wolmirstedt, den 7. Mai 1921 Briestedenfutter, versiegelt, Flächen- Pa enden B R ifier Sn fe, A, 1125) | hat folgende Aenderung des Statuts be- | getragen worden.: Pellenburg-Sthwerinshes Amtsgericht. | glieder. Die Haftsumme der Genossen | 0s Statut ist am 4. April 1921 e| Dos Amtggertt | muster Fabriknummern L 06 Do, Austrage und für Rechnung des einzelnen | In das Genossenschaftsregister Band TL| In unser Genossenschaftsregister ist heute \<lossen: Der Verkauf von Glas findet| Dur< Beschluß der Generalversam Maat G0 A4 eträgt 150 4, die Zahl der Geschäfts- Act Geaenfiant des UNeriebiats ti as Amtsgericht. a Ls F GuEA ace V agek 22400 Genossen und Großhandel mit den ge- | D.-Z. 20 ist zur Gemeinnüßigen Bau- | unter Nr. 24 die durch Statut vom au an Nichtgenossen statt. lung vom 26. August 1920 ist der Ge hwiebus. [21143] [anteile bödstens 10. der geineinsame Bezug ' von elektrishem Wünschelburg. [21161] P 166 é, 922, "d 633, Á 642, 24 C51

meinsam eingekauften Waren, wenn es die | genossenschaft Bulach, e. G. m. b, $., | 26. Januar 1921 errichtete Genossenschaft «s aft Krie- | \{äftsanteil und die Haftsumme auf je Interessen der Genossen bedingen. ec) Die R L eingetragen: Malermeister Her- | unter der Bezeihnung „Bäeker-Ein- S E n. getra- t 4 erböbt. D

unser Genossenschaftsregister ist] „Die Bekanntmachungen der A t d: Verkeil desfelb In unser Genossenschaftsregister ist bei | 54 6 Sa L S S ! wh: fue 9 bie Genoffenschaft |{ŸWW erfolgen unter der Firma, gejeidnet | Kie, "Lng Meg "n Le Mac? | N74 Spar, und Darlehnbkasse, ein- | 20°) 22 Che U

wei Vorstandsmitgliedern, im „Kon- etragene Genossenschaft mit unbe-

Wahrnehmung der Interessen des Berufs- | mann Zöller ist aus dem Vorstand aus- | kgufsgenofsenschaft zu Unkel, einge- * : den 13, Mai 1921, leftriziias und Maschinen: | doi C z ] ] l standes der ‘Kolonialwarenhändler, ge- eschieden. An dessen Stelle ist Johann Ee ba mit beschränk- C E Mi ras e eri@i senschaft Möstchen““ ee ein. Organ des Reichsverbande#| A E bia U <ränkter Haftpflicht, zu Seifers- A Uhr S meinsame Preiskalkulationen, gemein- | Bohner IL., Ratschreiber von Bulach als | tex Haftpflicht in Ünkel““, eingetragen isher aus dem Vorstand ausgeschieden. arie mrr rti ter [21137 ie Genossenschaft mit beschränkter | Deutfcher Konsumvereine oder bei dessen Fizma der Genossenschaft, gezeiGnet von dorf heute gereagen worden : Der Sc<hucekertwerke Gesellschaft it ad same Mindestverkaufspreisfestsezungen und | Vorstandsmitglied gewählt. worden. teubestelltes Vorstandsmitglied: Josef Renner od. fter ift beute pfliht mit dem Siß in Möstchen Eingehen im Deutschen Reichsanzeiger. v ftandômit Haber An Vér=Land- Direktor Ernst Moschner in Seifersdorf schränkter Haftu1 Berli E gegenseitige Unterstüßung in wirtschaft-| Karlsruhe, den 12. Mai 1921. Der Gegenstand des Unternehmens _ist | 5zirnk Magistratsoberjekretär à, D. | - „2? unser Genossenschaftsregister il G tagen worden, Das Statut is am | _ Vorstandsmitglieder sind: 1. Schlosser | erth Hichen Ge Ténscäftaicttha in Ul aus dem Vorstand ausgeschieden; der | 1 ns<Glaa mit ¿wei A PEidu Cer Mo. lichen und in berufs\tändishen Angelegen- Badisches Amtsgericht. B. 2. der Ceniéinscte Einkauf von Rohstoffen, | ; n ian g ‘—'] bei der unter Nr. 24 E April 1921 festgestellt. Gegenstand | Josef Viotto als Geschäftsführer, 2. Sor- Bord ‘Die Willense San s 8 tellenbesißer Heinrih Günzel in Seifers- S ire deG it t Salt von Po i Hef heiten aller Art. d) Die Förderung des| T E 1 | Waren und Maschinen für das Bäer- |" "u: und Siedlungs enofsen- | nossenschaft der Spar- und Darle E Unternehmens i: Benußung und | fierer Friedri Tennie als Kassierer, | ung für die Geno Ma iu dur dorf ist an seine Stelle in den Vorstand Muste für etit E nisse L ' A j Mittelstands und dur<h praktis<he Mit- L t E S gewerbe und deren Abgabe an die Mit- schaft Penzberg H UNE S eue Ge- | fasse eingetragene Ge in tilung von elektrisher Energie und | 3. Oberbriefträger Friedrih Möller als het V anbe erfolgen. Den gewählt. A A 28 229 Stett L j O E Ba S hütter Siets>ér, und Wnrsimacer- ee fe B L Gescbüfgonteilo be: | nossenschaft mit beschräukter Haft: L e Polens eingetragen wochen: Md fafilithe Anlage Unterhaltung | Kontroleur, fm in Higde. e egtanvs | Vorstand bilden : Karl Falenbach, Land. | Wünschelburg, den 13. Mai 1921. |&uhre, angemeldet am 15. April 1921 l auf geaollen] mater Orunbiage arbetlen=- _ - i - ie O ite 25a l der eschäftsanteile be- flicht Si Pen ber Xaver Frank ° h it abqu Lr Delrled von landwir aftlichen C ruensger ei V n des »orIian wirt in Driesch ; Karl Seins\ e Kaufmann mtsgertdit. Nachmitta 8-19 Uhr: 25 Minn dél, 1A den Banken. e) Die Zusammenarbeit | Produktiv - Genossenschaft, einge- trägt 10. Die Bekanntmachungen der puicht, D FBErgMs Aa _$ 9 des Statuts wird insoweit a! ishinen und Geräten. Die Befkannt- erfolgen dur< zwei Vorstandsmitglieder, | ; L A e Zon E 91162 i N a E z E mit anderen Bezugsgenossenschaften in | tragene Genossenschaft mit be- Genossenschaft erfolgen unter der Firma nun ordentliches Vorstandmitgli ändert, daß auch solche Perionen cit dungen erfolgen unter der Firma, ge- | die era geschieht dur< Beifügung in Great Die Eibe T Une n In unser Genossenschaftsregister its Ca Ge G E S C DEOANE De E EMIOUER MTENDs A Sorten: Wer Fleisieincifier E B L von mindestens | Oberoruau Post Schwindegg cinge- A a ri haben, Mitglieder werde E isbeitde C E L E O Gean Ad Genossen is während der Dienststunden | Nx, 10 e bei der Firma Einkaufs- srE iten Haftung, Berlin, ein Um- : G mittelhandels. / i L N: zwei Vorstandsmitgliedern, und, wenn sie | 5 í {thren > on A «mtmirtl<asllichen Genossenschafts- | mitglieder zur Firma der Geno}en]|<a}l. | ; dem gestattet. entossenfchaft selbständiger Väcker i dus ir P s R Bekanntmachungen erfolgen, gezeichnet | Karl Bernhardt it aus dem Vorsiand aus» | »om Aufsichtörat ausgehen, unter Nennung ichrünkter Dastpflicht. Siß Ober: | können. i 1921 ju Neuwied und beim Eingehen | Die M O u Wiehl, den 11. Mai 1921 aud), Nonditoren u Zossen E, G. E veieids, Alben: M EA von zwei Vorstandsmitgliedern, und wenn geschieden. Amtsgericht Königshütte O. S. desselben, gezeichnet vom Vorsigenden des | prnau. Die Generalversammlung vom Rennerod, den 11. Mai 1921. * Blattes bis zur nähsten General- | jedem während der Dienststunden des " Das Amtsgericht. m. b, S. heute folgendes eingetragen Fabriknummern S Schußfrist drei a fie vom Aufsichtsrat ausgeben, gezeichnet Königslutter. [21118] Aufsichtsrats. Die Bekanntmachungen er- | j5 S adether 1919 hat folgende Aenderung Das Amtsgericht. u “ean Y Deutschen Reichsanzeiger. e ts e U l oi R S a B a ta in 91157 worden: Die ¡„Bä>ermeister Eduard | Fahre, angemeldet am 4 April 1921, 126 E vom C S n, H Im hiesigen Genossenschaftsregister ist folgen in dem in Berlin herausgegebenen des Statuts beschlossen: Die Bekannt- | Rottenburg. i 219 nirt E sind: Karl Mügel, E n ad d 2 l iz a nes GenossensGaftsre fer if Muschert und Paul. Ulih sind aus dem | Nachmittags 4—8 Uhr. 1 E Die Milea E : as Q ¿Dan el - | hei dem Consumverein Königslutter | „Deutshen Genossenschaftsblatt“. Geht machungen erfolgen nur in der zu Regens- | In das Genossenschaftsregister O nte, MüEI A Landwirt, Otto | d O z n Nr. 32 bei bel Molkerei Schro- Vorstande ausgeschieden und an ihrer | Nr. 33696. Firma Max Krause, | s Vie Willenserklarungen oriands er- | e, G. m. b. S. folgendes eingetragen: | dieses Blatt ein oder wird aus anderen burg erscheinenden Verbandszeitschrift „Der | Blatt 91 wurde bei der Firma #* Hidben, Die. esiver, sämtlihe in | Steblin. 21150] i: *| Stelle sind die Bä>ermeister Willy | Berlin, ein Umschlag mit 14 Mustern, E

Oastsumme beträgt | » In, das Genossenschaftsregister ifi heute | terei- und Bezugsgenossenschaft e. G. | Muschert und Gustav Koswig getreten. | und zwar 10 zum Etifkett und 4 zur

rolgen durc< mindestens zwei Mitglieder. 9 E Sn : Gründen die Bekanntmachun in dem- f e f z e. chau einge | ld 24 Ï 7 ( ? : So) « ; 7 L S L e int ir R 4 2 “i 3 M 1 ! i \ | Die Zeichnung geschieht, indem zwei Mit- ver S | o Le GeRSkita, selben: unm3alic, so tritt au sêine Stolle E Jt Bauer aus e Gre B mit unbe- br s für jeden Geschäftsanteil. Die | bei Nr. 58 (,Ländlihe Spar- und |m- U, S. zu Großlittgen eute einge-| Soffen, den 21. April 1921. Mappe, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- glieder der Firma der Genossenschaft ihre | fzhrer gewählt. i der „Deutsche Reichsanzeiger“ bis zur Be- | München, den 14. Mai 1921 schränkter Haftpflicht in HirschauO/l R? do!l der Geschäftsanteile beträgt | Darlehnskasse Retin e. G. m. b. H.“ | tragen worden: An Stelle des aus dem Das Aintsgericht. nummern E 2918, E 2962, E 2972, E Unterschrift beifügen. Die Haftsumme |" Die Haftsumme ist auf 50 .4 für den | stimmung eines anderen Blattes. Zwei Das Amtsgeri@t. Rottenburg Rue eingetragen: ¿Ae Einsicht der Liste der Genossen | in Rebin) eingetragen : Dur Beschluß | Vorstand ausgeschiedenen Jakob Krischel : E 2989 E 9990, E 3042 FR 1584 N trägt für jeden Geschäftsanteil 500 M. | Geschäftsanteil erhöht. _| Vorstandsmitglieder können re<tsverbind- A Sn der Generalversammlung bo My A Dienststunden des Gerichts | der Generalversammlung vom 23. April | wurde Mathias Thiel-Becer aus Groß- ° FR 1592, FR 1602, JR 7070 RP 300. Ta Die Höchstzahl der von einem Genossen Königslutter, den 11. Mai 1921 lich für die Genossenschaft zei<hnen und | Veumagen. [21130] | 54 April 1921 wurden an Stelle der iel, 1921 ist die Zahl der zulässigen Geschäfts- l[ittgen zum Vorstandsmitglied beste N 9) Musterregister RP 311, RP 332, RP 340, Stußfrist zu erwerbeudan Geschäftsanteile beträgt Das Amtsgericht. j die Grklärungen abgeben. Die Zeichnung | Heute wurde in Nr. 8 des Genossen- | (ysgeschiedenen Vorstandsmitglieder Ne wiebus, den 6. Mai 1921. anteile eines jeden Genossen auf 200 er- pee A He>k zu Mußweiler ist aus S. T * |drei Jahre, angemeldet am 19. April 1921, E E E T e ¿ geschieht, indem die Zeichnenden zu der | schaftsregisters, betr. den Thalfanger thäus Schnitzler und Wendelin Fridrid Das Amtsgericht. erhöht worden. : r t, Tag N N: ausländischen Muster werden | NaGmittags 12 Uhr 32 Minuten, Vorstandsmitglieder sind: Louis Pfilipp, Köslin. E 121119) Firma der Genossenschaft ihre Namens- | Spar- und Darlehnskafsenverein, e. als ‘nee Vorstandsmitglieder gewählt: S [21145] Stettin, den 10. Mai 1921. tt v, Den a ai 1921. g “untkr Leipzig veröffentlicht.) Nr. 33 697. Firma Ewald Schulte, j Kaufmann in Burg, Reinhard Müller, | In das Genossenschaftsregister Nr. 5 ist | unterschrift hinzufügen. : G, m. u. S. in Thalfang, folgendes | Hugo Fridridh, Maurer und Gemein! Md unfer Genossenschaftsregister ist heute Das Amtsgericht. bteilung 9. as Amtsgericht. # "Berlin. [21965] | Berlin, ein Umschlag mit 38 Ab- Kausmann in Burg, Robert Bernhammer, | bei der Ländlichen Spar- und Dar-| Vorstandsmitglieder sind: Adam Eus- | eingetragen: : rat, Johann Georg Mayer, Bauer, eide D Nr, 11 Spar- und Darlehns. | Straubing. [21152] | Wöllstein, Hessen. [21158] | In das Musterregister ist eingetragen: | bildungen von Modellen für Messing- Kaufmann in Bi>ken, Eduard Klaas, Kauf- | lehnskafse zu Köslin, eingetragene firhen in Unkel als Vorsitzender, Michael | Der A>erer Matthias Kiefer aus Deusel- in Hirschau. ; e e, O, m, u, H. zu Ningen- Spar- und Darlehenskafsenverein In das Genossenschaftsregister des unter- | Nr. 33 681. Firma Mode Salon | fleinmöbel, versiegelt, Muster für plastische mann in Gusternhain, Karl Post, Kauf- | Genossenschaft _„mit beschränkter Faßbender in_ Rheinbreitbah, stellver- | bah ist aus dem Vorstand ausgeschieden Den 9. Mai 1921. ilde folgendes ein etragen: Oberpiebing bei Straubing, einge- | zeihneten Gerichts wurde heute bei der | Eduard Gesekus in Berlin, ein Um- | Erzeugnisse, Fabriknummern 4418, 4414, mann in Merkenbach, L Haftpflicht in Köslin, am 13. April tretender Vorsißender, Hermann Driesch | und an seine Stelle der A>erer Friedrich Württ. Amtsgericht Rottenburg In Stelle des vurstorbéne Karl Lange tragene Genossenschaft mit unbe- | Genossenschaft Dreschgenossenschaft e. | schlag mit zwei Schnittmusterzeichnungen | 4414 a, 5601 bis 5606, 5633, 5634 a, _ Die Einsicht in die Liste der Genossen | 1921 eingetragen: _ «org (n Unfel als Geschäftsführer. Schäfer aus Dhrone>en gewählt worden. Meyer, Obersekretär. Vilhelm Melcher, Eigentümer in schränkter Haftpflicht“, Siz Ober- | G. m. b. H. in Freilaubersheim fol- | zum Gebrauche für Damen- und Herren- | 56635 bis 5643, 5649, 5650, 5652 bis ist während der Geschäftsstunden des Amts- L An Stelle des verstorbenen Gutsbesißers | Die Einsicht der Liste der Genossen ist] Neumagen, den 9. Mai 1921. 5 ———————— [91139 M fenwalde Nm., zum Vorstandsmitgliede piebing. Pöschl, Josef und Plendl, | gendes eingetragen : arderobe na< dem „Eins-Zwei-Drei“- | 5660, 5662, 5663, 5666, 5670, 5671, 5672, S gerichts jedermann gestattet. Reinhold Schnittke in Köslin ist der | während der Dienststunden des Gerichts Das Amtsgericht. Rüdesheim, Rhein. ister if unter U (ff osef aus dem Boa ausgeschieden; |_ Die öffentlichen Bekanntmachungen | Liniensystem, verfiegelt, Flächenmuster, | Schußfrist . drei Jahre, angemeldet am E Serborn, den 3. Mai 1921. E Karl Hildebrand in | jedem gestattet. átrkitt e 7-4 In das Genossenschaftsre anf c M oldin, den 9, Mai 1921 neubestellte Vorstandsmitglieder: Wester- | sollen im „Hessenland“ erfolgen. Fabriknummern 16 und 17, Schußfrist | 22. April 1921, Vormittags 10 Uhr. La Das Amtsgericht. Wusse>en in den Vorstand „gewählt. Linz a. Nh., den 23. April 1921. Neusalz, Oder. „„ [21131] | Nr. 18 bei der Rheingaue m folgents . Das Amtsgericht. meier, Josef, Söldner in Salching_ und Wöllftein, den 9. Mai 1921. drei Jahre, angemeldet am 2. April 1921, | Nr. 33698. Firma Wilhelm Hold- L Ra R “t 1111 Der Betrag eines Geschäftsanteils be- Das Amtsgericht. In das Genossenschaftsregister wurde G. m. b. S. in Geisenhei Ita a L Wei lea Ludwig Ssldner in Ober- Hessisches Amtsgericht. Vormittags 10 Uhr 48 Minuten. heim, Berlin, ein Paket mit 24 Mo- Heriugen, Helme. | ]| trägt 20 4, die hôchste Zahl der Ge- heute bei Nr. 12 „Einkaufs- u. Ver: | eingetragen worden : zlzer if J u, Hann. 21144] obn / \ Wöllstein. Wesen 911591 | „Nr, 33 684. Fabrikant Otto Krünzig, | dellen für Zelluloidphantasiemodeknöpfe, In unser Genossenschaftsregister ist heute schäftsanteile 200. Magdeburg. / [21126] wertungs-Genofsenfchaft der Flei- Der Bankbeamte Valentin g n das Genossenschaftsregister ah böicte f p bi den 6. Mai 1921 A R . G CSSCTL. A 1 Berlin, ein Pafet mit einem Modell für | versiegelt, Muster für plastishe Erzeug- j } T E C S A L, ANOR, Zu das Genosseus@afioregister f Laute, WEMERLE U Eee R dur Beschluß der ener 16 Vorw # j cid "Das A ts ericht E Pei Mi: enossenschaftsregister des tinen' Standrahmen für Orden und Ehren- | nisse, Fabriknummern 39511, 3521, 3524, B DULY n L CNELALECC M LERT Enn N c eingetragen bei Gartenstadt Hopfen- | E. G. m. b. H., in Neusalz (Oder) | vom 27. April 1921 endgüllig ® „e Md, Lei dem Geflügelzuchtverein| —— m eimeten Berichts wurde heute bei | s zichón, versiegelt, Muster für plastische | 3525, 3529, 3538, 3579, 3588 bis 3595, :B0 vom 29. April 1920 ist die Genossenshaft | Konstanz. : [21120] | garten, eingetragene Genossenschaft eingetragen: An Stelle von Hermann | standsmitglied (Kontrolleur E enkirchen und Umgegend e. G. | Strehlen, Schles. ___ [21153] der Genossenschaft Winzergenossenschaft Erzeugnisse, Fabriknummer 4776, Schuß- | 3597 bis 3605, Schußfrist drei Jahre, Vorschuß-Verein Heringen G. m. | _Genosseuschaftsregistereintrag Band 1 mit beschränkter Haftpflicht, hier : | Thiel und Eduard Lange wurden Emil | worden. ner Be Neuenkirchen, daß der Halb- Jn unser Genossenschaftsregister ist heute e. P: m. u. H, in Pfaffenshwaben- frist drei Fahre, angemeldet am 7. April | angemeldet am 22. April 1921, Na-

_ : ; r : 2 92 J 2 f h, C, ; y N f 1, 4 : ; b u. S. in eine solhe mit beshränkter| S. 239 D.-Z. 26: Dreschgenossenfchaft | Dur< Beschluß der Generalversammlung | Horn in Neusalz und Reinhold Weichert| Rüdesheim a. Rh, den 4 Mai 19, Spar- und | beit folgendes eingetragen: 1921, ‘Vormittags 10 Uhx 40 Minuten. | mittags 12 Uhr 25 Minuten.

af î i Ad / : s | aden in Delmsen aus dem | bei der unter 3 eingetragenen E E. , Haftung umgewandelt. Wollmatingen, e. G. m. b. S. in |yom 30. April 1921 ist die höchste Zahl | in Freystadt in den Vorstand gewählt. Das Amtsgericht. stand ausge ie ; Darlehnskasse eingetragenen Ge-| _ Friedrich Fürstenfeld ist aus dem Vor- | "P. 33 686. - Firma Meta el Nr. 33 699. Firma Friv W 8 Die Firma lautet jezt: Vorshuß- | Wollmatingen. Gegenstand des Unter: | der Geschäftsanteile auf fünf L toileat, Die Hastsumme ist von 500 .4 auf 1000 4 A7 E dfesiger Wilhel: I Van S nossen chaft mit unbeschränkter Haft- | stande aubge’chieden, Johann Zöller erster Ster Berlin Wilhelm Sam erbreh: Berlin, cin Umlélag mit 6 Abbildangen : Verein Heringen, eingetragene Ge- | nehmens ist der gemeinshaftlihe Betrieb | Arno Gabler ist ausgeschieden. Statt | erhöht. Amtsgeriht Neusalz (Oder), | Saarbrücken. ister Ne.) wen getreten ist 0vanne? V | Hflicht Ruppersdorf eingetragen worden, | in Pfaffens<wabenheim wurde neu in den Gesellshaft mit beschränkter Haftung, | von Modellen für | Bücherschrank ! nofsenschaft mit beschränkter Haft- | einer von der Genossenschaft angeschafften | seiner ist Eduard Gottschalk in Magdeburg | den 29. April 1921. Im hiesigen Genossenschaft r u M“ Lei der Molkerei daß der Kaufmann Georg Graf aus dem | Vorstand gewählt. ; Berlin, ein Umschlag mit der Abbildung | 1 Büfett, 1 Schreibtish, 1 Kredenz, ver- E R pflicht, An Stelle des Statuts vom | Dreshmaschine nebst Holzsägerei und | zum Vorstandsmitglied bestellt. ist bei dem Dudweiler Sr etrage! b S, daß der Ho S oltau, c. G. | Vorstand ausgeschieden und der Lehrer | Wöllstein, den 9. Mai 1921. eines Modells für ein Zapfventil mit | siegelt, Muster für plastische Erzeuguisse O, R 16. März 1906 ist auf Grund des General- | Schrotbetrieb. Hastsumme 1500 M. |* Magdeburg, den 12. Mai 1921. NeusaIz, Oder. [21132] | Darlehnskafsen-Verein Cintter Haf entied in Avenriep Sus Vi Ñ cftant Erich Weinhold als neues Vorstands- Vessishes Amtsgericht. vorderem fünfza>igem Handrad, versiegelt, Fabriknuminetn 54 u. 154, 55 u. 106 56 E versammlungsbeschlusses vom21. April 1921 | Ein Geschäftsanteil zu 500 & Vor-| Das Amtsgericht A. Abteilung 8. In das Genossenschaftsregister wurde | Genossenschaft mit bes<rE t int! MEieden und an seine Stye Lo L) mitglied eingetragen ist. wörrstadt. (21160) | Muster für plastische Éczeugnisse FabrE: | u. 166, Sihuhfrist drei Jabre, angemeldet | 4 das Statut von diesem Tage getreten. standsmitglieder sind: 1. Johann Wiehler, dci ari citiidiRE heute bei Nr. 17 „Stromverforgungs- | pfliht in Dudweiler |o fein Aut dli er Rudolf lam aAE U V, po! 4 Strehlen, den 7. Mai 1921. Winzergenofsenschaft Wörrstadt- | nummer 144, Schußfrist fünf Fahre, an- | am 23. April 1921 Vormittags 10 Uhr Seringen a. S., den 12. Mai 1921. | Landwirt, 1. Borsißender, 2, Konrad | Merzig. [21127] | Genossenschaft Altts<hau, E. G. m. | tragen: Ernst Stri>ker hat genose ME!! getreten ¡pammann in Wolter-| E een 6 Amtsgerit. "D Eichloch, eingetragene Genossenschaft | gemeldet am 8. April 1921, Vormittags | 55 Minuten E : Das Amtsgericht. E B L Sr 20 a a5 E Maar Ner P S0 Fa M auf 200 Die E Me O 6e Z verbleiben bige S Lieferungs- und Roh- | Su A [21147] | mit unbeschränkter Haftpflicht zu f Uhr 10 Minuten. , Nr. 33 700. Firina Vöeklinghaus & N ememen fißender, 3. Fridolin Stadelhofer IL, | ist bei der Genossenscha echer ar | Hastsumme ift von U ( ast wir n en z : j offen-{ Wörrstadt. inri Christ dritter in 1.33687. Fi ens-Schuckert- 4 L G U E HermesKkeil, Bz. Trier. [21112] Nabe 4. Wilhelm Stadelhofer TIL, | und Darlehnskassenverein, e. G. m. | erhöht, die höchste Zahl der Geschäfts- | Liquidatoren Nikolaus Schreiner ler (6 0, m, b \haft der Schuhmacher | Bei dem unter Nr. 22 des Genoff rf Heinri Chrisi N Firma Siemens-Sch Kerkenbusch, Berlin-Lichtenberg, ein 4

In das Genossenschaftsregister ist bei | Landwirt, alle in Wollmatingen. Das | u. H. in Re< (Nr. 25 des Registers), | anteile auf 100. Nach Ausscheiden von’ | hann Kappler, beide zu U der unter Nr. 4 eingetragenen Genossen- | Statut ist vom 26. Februar 1921. Die | heute folgendes eingetragen worden : Max Rasch, Wilhelm Liebig, Reinhold | meinsam vertreten. Mai 1921. schaft „Keller Spar- und Darlehns- | Bekanntmachungen der Genossenschaft er-| Johann Lorenz, Johann Balle und | Seeliger, Heinrich Leutloff, Gustav Jüttner | Saarbrücken, den 9. 2 fasse cingetragene Genossenschaft | folgen unter der Firma der Genossenschaft, | Peter Dax sind aus dem Vorstand aus- { wurden neu in den Vorstand gewählt: Das eri!

i S, u S . sregisters eingetragenen Konsum- | Wörrstadt ist aus dem Vorstand ausge- | werke, Gesellschaft mit beschränkter | Paket mit 20 Modellen für Zelluloid- | Preulee enschaft ist durch Beschlu ‘ber etn elbsthilfe, eingetragene Ge- | schieden. An seiner Stelle ist der Anton | Haftung, Berlin, ein ümsdla mit | modeknöpfe, versiegelt, Muster für plastische N 0 aufg ammlung vom 9. Dezember | nossenschaft mit m ränkter Haft- | Gerhardt in Wörrstadt in den Vorstand | 3 Abbildungen von Modellen für Hänge- | Erzeugnisse, Fabriknummern Art. 23/290 V

gelöst, Zum Uquidator ist der vis in Heinrichs, ist heute eingetragen ! gewählt. armaturen für Beleuchtuigszwe>e, ofen, | bis 23/296, 23/298 bis 23/304, 23/309 P E