1921 / 118 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik.

photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte-

füllmittel, mineralishe Rohprodukte, Dichtungs- Packungsmaterialien, metalle, Firnisse, Lade,

Beizen, Harze,

tur- und Gerbmittel, Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche,

(ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Waren: Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahn- uny Wärmeschuß- und Ffsoliermittel, Asbestfabrikate, Düngeniittel, Farbstoffe, Farben, Blatt- Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierung8mittel, Appre- Bohnermasse, Brennmaterialien, Wachs, Leuchtstoffe, technishe Öle und Fette, Schmier- mittel, Benzin, Parfümerien, ko8metische Mittel, äthe- rische Ôle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Fleckenent=- fernung8smittel, Rostshußmittel, Puß- und Poliermittel

vahnwagen, Transportwaaen für Ackerbauerzeugniise u

teile, in8besondere Wagenpufferungen,

Drogodont

37 265074.

Huttenzeitung"

gungs3mittel, Desinsektion8mittel, Konservierungsmitte

7/8 1920. Sutten G. m. b. H., Berlin. 13/5 j für Lebensmittel, C fosmetische Mittel, äthe 1921. E : rische Ôle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von) Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfer- Bahn=- und Baumaterialien, sowie Exportgeschäft. | nungsmittel, Rostshußmittäl, Pußg- und Poliermitte!

Waren: [Fahrzeuge, insbesondere Eisenbahnwagen, Feld-

2.

12/2 1921. Julius Asthau*en, abrik cem.-pharm. Präparate, ünchen. 13/5 1921. [Beschäftsbetrieb: Fabrik che-

mish-pharmazeutisher Präparate.

Waren: Chemish-pharmazeutische

Präparate, Queksilter-Sublimat-

pastillen und Quecksilber-Orycyanat-

pastillen.

L 1 de fabrigque et la signature

H. 40807.

265076.

N 1 ich-Bavière

6/10 1920. Fabrik, Leipzig-R. 13/5 1921. [Beschästsbetrieb: Chemische Fabrik.

(ausgen ommen für Leder), Schleifmittel.

Veleno'

Se fabrican en el laboratorio del Roticario J Asthausen München -Alemania

O) [I

L Ao M: I j À T C5 I | T P T4 b | R G

| Sulo las que llewan e! sello de fabrico

T EN h y el nombre Sun las lejitimas T . n p N V u Le

Mo

Mm

Hydrar

f D) 1) N ( [Tee T Ps V NTeT a E JULIUS ASTHAUSEN

Munchen - Bayern

s

Ie II M E N J E F Fe)

er la marque dalle contrafazioni.ed esigere

Nur ächt mit Namenszug und Schutzmarke. Lamarca di fabbrica ela firma del I C

2, 265077. A. 14809. | 2, 21/3 1921. Curt Vode, Bre- epoce men, Lügßowerstr. 26. 13/5 T 1921. D M O Marke Beschäftsbetrieb: Chemikalien- i \LA, Großhandlung, Export, Jmport. iliGdei R Waren: Arzneimittel, chemische 122 Produkte für medizinishe und

T: Graduirte

dublimatPasfillen

p.d 10 Sublimali

U M A M T1) Liter reinen WasSers geworten dann Geschut!teir oder ver A U 08S T 24 F F RI S Ul 10)

H

12/2 1921. Julius Ast- hausen, Fabrik chem.-pharm. At, München. 13/5

° 10:100 Geschäftsbetrieb: E podtuis in Pn Bi L (i Abi ld Fabrik chemi[ch-pharmazeu- E A

Gramm Sublimat

Fabrikation: C A T E T0) Fabrik chem pharm Piaeparate Miinch en. Man achie genau guf ce Namenszug una de Schutzmarke, weiche alie n Sicherheit für den Erhair meiner Sublimalpas!1!ien G L L E

¡ tisher Präparate. Waren:

| Chemish-pharmazeutische Prä- parate, Quecksilber-Sublimat- pastillen und Quelsilber- Orycyanatpastillen.

Altention! Poison! =- Caution! Pois0on'

Se

S Vorsicht! Gift!

i0uajaA

Composición: Hydr bichior core l Narr chiorar 1, Eosin g.s.

265078.

12/2 1921. Julius Ast- T

hausen, Fabrik hem.-pharm. Präparate, München. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisch-pharmazeu- tisher Präparate. Waren: Chemisch-pharmazeutische Prä-

1,0 pro dosì.

PTTTT E T Zur HBerstellung einer Lösung von 1: 1000 Sschüttle cine Pastille mit wen!g warmen Was- Ser bis zur Lisung und U O T)

[T A T A

I

parate, Queckjsilter-Sublimat- Fabrikation: pastillen und Queksilber- E Orycyanatpastillen. r RR O E T

Fabri Práeparate DLi s Man achte genau aut die Schutzmarke, weiche allein Garantie bietet fur die Aechtheit und leichteste Löslichnkeit der

Pastillen.

Attention' Poison' Caution! Poison

S

265079.

: Goedecke

30/12 1920. Gödede & Co., Leipzig-Connewig. 13/5 1921. / s

Geschäftsbetrieb:

G. 21786.

Chemische Fabrik. Waren:

Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Tiere, pharmazeutische Drogen, Tier- und Pflanzenvertilgungs- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel, Desinsek- tionsmittel, ärztliche und zahnärztliche Apparate, phar- mazeutische, orthopädische, gymnastishe Bandagen, Des-

A. 14810.

13/5 1921.

hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Kon-

für industrielle, wissenschaftliche Zwedke, Feuerlöschinittel, mineralishe Rohprodukte, Härte- und Lötmüttel, Zahnfüllmittel.

M. 31358.

| „Neptun“

14 265081.

13/5 1921. ' Geschäftsbetrieb: Seidenzwirnerei und Färberei, Herstellung und Vertrieb von Fabrikationsseiden, reale1n Näh- und Stickseiden, Schappeseiden, Tapisseriegarnen, Nezunterkleidern. Waren: Rohe, gezwirnte und ge- färbte Seide, rohe, gezwirnte und gefärbte Schappe- jeide für Weberei und Nähzwede, rohe, gezwirnte und gefärbte Baumwoll=-, Leinen- und Wollgarne, Tapis- jeriegarne, Unterkleider aus Seide, Wolle, Baumwolle, Leinen und Ramie.

265082.

Lavallièrg“

26/3 1921. Carl Mez & Söhne, Freiburg i. Br. 13/5 1921. [Beschäftsbetrieb: Seidenzwirnerei und Färberei, Herstellung und Vertrieb von Fabrikationsseiden, realen) Näh- und Stickseiden, Schappeseiden, Tapisseriegarnen, Nezunterkleidern. Waren: Rohe, gezwirnte und ge- färbte Seide, rohe, gezwirnte und gefärbte Schappe- seide für Weberei und Nähzwecke, rohe, gezwirnte und gefärbte Kunstseide, rohe, gezwirnte und gefärbte Baum- woll=-, Leinen- und Wollgarne, Tapisseriegarne, Unter- E (aus Seide, Wolle, Baumwolle, Leinen und amie.

14.

M. 32072.

N d

265083.

„Lalotta“

29/3 1921. Carl Mez & Söhne, Freiburg i. Br. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Seidenzwirnerei und Färberei, Herstellung und Vertrieb von Fabrikationsseiden, realeu Näh- und Stickseiden, Schappeseiden, Tapisseriegarnen, Nezpunterkleidern. Waren: Rohe, gezwirnte ‘und geg färbte Seide, rohe, gezwirnte und gefärbte Schappe!/ seide für Weberei und Nähzwedcke, rohe, gezwirnte und gefärbte [Kunstseide, rohe, gezwirnte und gefärbte Baum- ivoll-, Leinen- und Wollgarne, Tapisseriegarne, Unter- fleider (aus Seide, Wolle, Baumwolle, Leinen und

Namie. 265084.

Himmelsgold

6/9 1920. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf.

M. 32083.

M. 30841.

sBeschäftsbetrieb: Vertrieb sämtliher Tabakfabri- fate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineral=-

Hölzer, Kippwagen, Handkarren, sowie deren Bestand Materialien fü: Eisenbahnbau, nämlich Schienen, Weichen, Drehbühner Schrauben, Nieten, Schwellen, Maschinen und Werkzeuac ‘ür den Eisenbahnbau und Hochbau, insbesondere Loko [“otiven (und Hebezeuge, Baumaterialien, nämlich Steine Mörtel, Schamotte, Zement, Gip3, Dachziegel, Dach

Apotheker Max Wagners Chemisch

Waren Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische unt hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präpa. rate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertil

A. 14808.

sèrvierungsmittel für Lebensmittel, chemische Produkte und photographische -

1/12 1920. Carl Mez & Söhne, Freiburg i. Br. |

Vorter, Ale, Trauben-, Beeren-, Zchaum- {fund Kunstweine, Branntweine, Liköre und a vere Spirituosenessenzen und Likörertrakte,

n“

und Drudckereierzeugnisse, Zündhölzer.

6/9 ‘1920. Fa. 13/5 1921. Beschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabakfabr

Ernst Mühleusiepen, Düsseldor

photographischer und Druckere

wässer, Zündhölzer, -en-, Frucht-, Kräuter-z, Schaum- 'Brannttweine, Liköre und andere Spirituosenessenzen un

Likörextrakte, Mineralwässex (natürliche und künstliche

hölzer.

Frucht-, Kräuter

Mineral! wasser (natürlihe und künstliche), Limonaden, alkohol freie |Getränfke, Brunnem- und Badesalze, Pfeifen, Fruch! säfte (umd Gelees, Essig und Essigessenzen, photographisch!

kate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineral

F. i ‘rzeugnisse. Waren: Bier, Porter, Ale, Trauben=-, Bee A und Kunstweine

Limonaden, alkoholfreie Getränke, Bruunen- und Vadc jalze, Pfeifen, Fruchtsäfte und Gelees, Essig und Essig essenzen, photographishe und Druckereierzeugnisse, Zünd

2 265092.

Vulvon

4/4 1921. Fabrik pharmazeutischer P Engelhard, Frankfurt a. M. 13/5 1991

Þ

räparg

pappen, Bauhölzer, Bauteile aus Eisen, Möbel- unt | 16h. 265085. M. 30845 | lBeschäftsbetrieb: Fabrik bharmazeutis Polstertvaren. rate. Waren: Arzneimittel, chemische P êt wo E E A D . 4“ E und o A Zee, pharmajett 2. - : 4482. er erste lick gen und Präparate, Pflaster, Verbanditgee 65075 A. 1448 99 Pflanzenvertilgung8mittel, Dezinfektion n

ionsm; i . | Nährmittel. mittel, bj

265033.

D . s l

J 4/4 1921. Fabrik pharmazeutischer nz

) Engelhard, Fcankfurt a. M. 13/5 ga sBeschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutise

rate. Waren: ‘Arzneimittel, chemische Prod

medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutis

gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, T

265086.

omeda

«A TAIEZ

“Andi

13/5 1921. [Beschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabakfabri kate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineral wässer, Zündhölzer, photographischer und Drudckerei erzeugnisse. Waren: Zigarren, Rauch-, Kau- un! Schnupftabalk, Bier, Porter, Ale, Trauben-, Beeren- J Frucht-, Kräuter-, Schaum- und Kunstweine, Brann( weine, Liköre und andere Spirituosenessenzen und Likör extraikte, Mineralwässer (natürliche und künstliche), Li monaden, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und. Bade salze, Pfeifen, Fruchtsäfte und Gelees, Essig und Essig essenzen, Zündhölzer.

18

265087.

| Radscha“

15/12 1919. Dr. C. Richard Böhm, Berlin, Mei uefestr. 12. 13/5 1921. [Beschäftsbetrieb: Agentur- und Kommissions geshäst. Waren: Gummi, Gummiersaßstoffe, Kerzeu, Nachtlichte, Waren aus Perlmutter, Bernstein, Bilder- vahmen, hygienishe Gummiwaren, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, Bakpulver, Par- fümerien, kosmetische Miülttel, kosmetische Präparate.

22b. 265088.

Oger

15 da 1921. Fa. Felix Hofmann, Berlin. 13/5

H. 42197.

Beschäfts3betrieb: Export und Vertrieb von elektro- tehnischen und elektromedizinischen Waren, Eisen- und Stahlwaren. Waren: Beleuchtungs-, Heizungs- und Kochapparate und -geräte, elektrische Heizkörper, Steker, „elektrishes SJnfstallationsmaterial, eleftromedizinische Apparate und Teile von solchen, Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Glocken, Fassonmetallteile, Maschinenguß.

23. 265089. S. 19144.

6 varpuUe oérost

9/7 1920. Frankreih, 12/4 1919. - Société“ Jn- dustrielle bordelaise d’appareils de levage et de cou- structions mecaniques, Paris; Vertr. : Pat.-Anw. Dipl.- Ing. Richard Fischer, Dresden. 13/5 1921. [Beschäftsbetrieb: Mechanische Werkstatt und Ma- schinenfabrik. Waren: Maschinen und Geräte zum Heben von Lasten, Maschinen, Maschinenteile (aus- genommen Näh-, Spreh-, Bureau=-, elektrische, landwirtschaftlihe Maschinen, photographische und lithographishe Vorrichtungen).

26e.

265090. K. 35092.

Bulcin

3/6 1920. Kubin, Gesellshast m. b. H. vorm. D. August Smidt, Berlin. 13/5 1921.

sBeschäftsbetrieb: Nährmittelfabrik und Versaud- geshäst von Nahrungs- und Genußmitteln. Waren: Ackerbau-, Gärtnerei- und Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fishfang und Jagd, Bier, Weine, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Teigwaren, Fut! ‘el, Eis, Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigaretten-

papi:-. 265091. F. 18976.

Marke „Engelhard“

27/12 1920. Fabrik pharnmaceutisher Präparate Karl Engelhard, ‘Frankfurt a. M. 13/5 1921. ; \Beschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer . Präpa- rate. Waren: Arzneimittel, chemishe Produkte füv medizinische und hygienishe Zweckte, pharmazeutische Dro- gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und

infeltion8apparate (mit Ausnahme von allen chirur- gischen Messern, Sthhétren und Zungen).

wässer, Zündhölzer, photographis und Druckerei- va D E Waren: (Bigaretien, Nau, Kau- und Sihnupftabak, Zîgarettenhülsen und Zigarettenpapier,

- M. 30989

30/9 1920. Fa. Ernst Mühlensicepen, Düsseldor!

L. 21167.

Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektion8mitte] di Nährmittel. "A

a

265094.

[eunalin

4/4 1921. Fabrik pharmazeutischer Präparg Engelhard, Frankfurt a. M. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer rate. Waren: Arzneimittel, chemische Produ medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutis gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, T Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, d Nährmittel.

F.

2 265095. F.

[ unodent

4/4 1921. Fabrik pharmazeutischer Präpara Eagelhard, Frankfurt a. M. 13/5 1921. sBeschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer rate. Waren: Arzneimittel, chemische Produ! medizinische und. hygienishe Zwecke, pharmazeutisd gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tit Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, di Nährmittel.

265096. D,

SEGETA

93/3 1921. Deutshe Gold- und Silter- austalt vormals Roeßler, Frankfurt a. M. 13/5

sBeschäftsbetrieb: Herstellung und Vertil Chemifalien. Waren: Chemische Produkte für nische und hygienishe Zwette, chemische Produlte dustrielle und wissenschaftlihe Zwecke, Tier- und zenvertilgungsmittel ( Pflanzenschädlingsverti mittel), Desinfektion8- und Düngemittel.

SEGEST

23/3 1921. Deutshe Gold- und Silbers austait vormals Roeßler, Frankfurt a. M. 13/5 [Beschäftsbetrieb: Herstellung und Vertri Chemikalien. Waren: Chemische Produkte für nische ‘und hygienishe Zwecke, chemische Produkte duslrielle und wissenschaftlihe Zwecke, Tier- und zenvertilgungsmittel ( Pflanzenschädlingsvertil mittel), Desinfektions- und Düngemittel.

E N -

265097.

D, A \

f

265098.

25/9 1920. Karl Lauer, Biebrich a. Rh, N straße 15. 13/5 1921. A Geschäftsbetrieb: Drogerie. Waren: hein

2 “J

265099.

SPAVATENDIN

5/10 1920. Karl Lauer, Biebrich a. Rh- M straße 15. 13/5 1921. l sWeschäftsbetrieb: Drogerie. Waren: ÿ

Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, diätetische Nährmittel. Se f e .

Tiere.

265100. B. 40113.

[nurithan“

1921 BVehringwerke A.-G., Marburg a. d. jz 1921.

¿zhetricb: Chemische Fabrik. Waren: i attenvertilgungsmittel. 263101. C. 22044.

Hexamon

921. Centralstelle der Concordia medica Dr. l neger, Erfurt. 13/5 1921.

„jgbetrieb: Chemische und Verbandstosf-Fa- E: Arzneimittel, chemische Produkte für me- ud hygienische Zwedcke, pharmazeutische Drogen rate, Pflaster, Verbandstoffe, Desinfektions- Fg,ecvierungsmittel für Lebensmittel, chemische für industrielle und wissenschaftliche Zwecke, \ährmittel.

265102. C. 21666.

66 pod, Drexlers Marmelax h 1920. Chemische Fabrik Dr. Kaufmann & qarustadt. 13/5 1921.

jitsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: jharmazeutische Präparate, Marmeladen, Kon- anudtsäste, eingemahte Früchte, Abführmittel.

265103. C. 21978.

U Cs

1991. Chem. Laboratorium „Freya““, Hau- 4/6 1921. ¡stsbetrieb:

Herstellung und Vertrieb pharma-

h Präparate. Waren: Ein pharmazêèutisches 265104. S. 40682. 1920. Wilhelm Hof, Hamburg, Rolands- 13/5 1921. histsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: he und pharmazeutische Präparate. E 265105. S. 42425.

Furunkumors

1921. Dr. Richard Hoffbauer, Berlin, Leip- 14, 13/5 1921. istsbetrieb: Apotheke und chemish-pharmazeu-

\iboratorium. Waren :. Pharmazeutishe Prä- d Arzneimittel. \ 265106. R. 24684.

[ 1920. Wilhelm Wuel a. Rh., Rhein- M 13/5 1921. hästsbetrieb : ug und Vertrieb her Zubereitungen. Pharmazeutische ind Präparate, che- fodulte für medizi- hgienishe Zwede, Wel, diätetische Nähr- hêmetishe Mittel.“

H. 42505.

265107.

Hellsicol

21, Ofterreih, 20/1 1921. G. Sell & Comp., l, Vertr, : Pat.-Anwälte Dr. Döllner, Sei- ‘tmecke, Berlin SW. 61. 13/5 1921.

istöbetrieb: Fabrik pharmazeutish-chemischer

265108.

Hellsycol

9/4 1921. Österreih, 20/1 1921. G. Hell & Comp. Troppau. Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. Dölluer, Sei ler, Maemece, Berlin S§W. 61. 13/5 1921.

\Beschästsbetrieb: Fabrik pharmazeutish-chemische Präparate, Drogengroßhandlung und Pulverisieranstali Waren : Arzneimittel.

265109.

Sanoscabin

18/2 1921. Jupa-Werk G. m. b .H., Fabrik hen. pharmaz. Präparate Zerbst, Zerbst. 13/5 1921.

[Beschästsbetrieb: Fabrik chemish-pharmazeutische . Präparate. Waren: Chemisch-pharmazeutischePräparalte

S. 42506

J. 9680

2, 265110. M. 30750, m6 Vleco 9/8 1920. Mecus-Gesfellshast E. Merz & Co

Rottweil a. N. 13/5 1921.

Beschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutisher Speziali täten. Waren: Absührmittel, Stopfmittel gegen Durch fall, Wurmmittel.

2

265111.

PETRIGAMI CHININ

31/1 1921. Christian Petri & Co. G. m. b. H. Fabrik pharm. Präparate, Karlsruhe i. B. 13/5 1921 Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisch-pharmazeutische Präparate. Waren: Mittel zur Behandlung von Zahn \chmerzen, Neuralgie und Kopfschmjerzen.

P. 18585.

P. 183711.

265112.

Rejuven

4/4 1921. Dr. med. Curt Pariser, Charlottenburg Mommsenstr. 15. 13/5 1921.

Beschäfstsbetrieb: Vertrieb und Fabrikation von phavmagzeutischen Präparaten. Waren: Ein pharma zeutishes Präparat.

2,

2,

P. 18586.

2651183.

Rejuven Loepa

4/4 4921. fr med. Curt Pariser, Charlottenburg, 15.

Mommsenstr. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb und Fabrikation vou pharmazeutishen Präparaten. Waren: Ein pharma- zeutisches Präparat. E 2, 265114. P. 18587.

Antikephal

4/4 1921. Dr. med. Curt Pariser, Charlottenburg, Mommsenstr. 15. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb pharmagzeutishen Präparaten. zeutishes Präparat.

2.

und Fabrikation vont Waren: Ein pharma-

R. 24537.

265115.

Exitus

20/10 1920. Rheinish-Westfälishes Versandhaus der Tuto-Präparate Apotheker Jessen's ‘„Adolorin“, Essen. 13/5 1921.

sBeschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Arzneimitteln und kosmetishen Präparaten. Waren !

il 1920. Mar l : garethe Rieß, geb. d chen, Aebertfte. 49.

lhästöbetrieb : Herstellu

| : mng und

„In hemisch-pharmazeutischen , Waren: Chemisch-pharma-

? Präparat ille hihmerz, e, Mittel zum Stillen d

Drogengroßhandlung und Pulverisieranstalt, | Tier- und Pjlanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- l Arzneimittel. : mittel. G 265116. R. 24749.

2 265117. R. 25293.

Leucargent

17/31921. J. D. Riedel Aktiengesellschast, Berlin Briy. 13/5 1921. sBeschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Chemüfalien, Drogen und pharmazeutischen Präparaten, Export- und Jmportgeschäft. Waren: Arzneimittel für Menschen und Tiere.

R. 25294.

2, 265118. Ph 17/31921. J. D. Riedel Altiengesellshast, Berliu- Brip. 13/5 1921.

Beschästsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Chemifalien, Drogen und pharmazeutischen Präparaten, Export- und Jmportgeschäft. Waren: Arzneimittel für Menschen und Tiere.

265119.

S. 20133.

2, Julacen 24/3 1921. Saccharin-Fabrik, Aktiengesellschaft,

vorm, Fahlberg, List & Co., Magdeburg-Südost. 13/5 1921.

sBeschäftsbetrieb: Saccharinfabrik. Waren: Pflan- zenschußmittel und Desinfektionsmittel.

265120.

Giromat

25/9 1920. Franz Schrader, Trier, Eberhardstr. 11. 13/5 1921. ; G sBeschäfts3betrieb: Herstellung und Vertrieb hemisch-

Sh. 26713.

2

pharmazeutischer Produkte. Waren: Mittel zur Be- handlung von Epilepsie. S 3a. - 265121. R. 24637

N allen éé

18/11 1920. Fa. Hermann A. Rothschild, Frank- furt a. M. 13/5 1921. E [Beschäfstsbetrieb: Hut-Ein- und Ausfuhrgeschäft.

265122. A. 14339.

Volksfreund“

3h, 9

3/8 1920. Anhalter Gummiwerk G. m. b. H., Zerbst i. Anh. 13/5 1921.

sBeschäftsbetrieb: Gummiwerk. Waren: Gummi- Sohlen und -Absäze. 3h. 265123. K. 36839.

Keller

28/2 1921. Fa. Wilhelm Keller, Ebingen (Wttbg.). 13/5 L921.

[Beschäftsbetrieb: Schuhwarenfabrifk. Schuhwaren.

3h.

Waren:

265124. M. 31363.

Danubia

1/12 1920. Mechan. Schästefabrik Neu-Ulm, L. Bernheim & Sohn, Neu-Ulm. 13/5 1921. Beschäftsbetrieb: Vertrieb von Gamaschen. ren: Ledergamaschen.

Wa-

3b. S. 19730.

17/12 1920. Jean Sepchat, Paris. Vertr. : Pat.- Anw. E. Lamberts, Berlin SW. 61. 13/5 1921. [Beschäfts8betrieb: Schuhwarenfabrik. Waren: Schuhwerk und Teile von Schuhwerk.

265126.

„On“

22/7 1920. Fa. Carl S. Fischer, Chemniß. 13/5 1921. sBeschäst3betrieb: Kommissionsgeschäft und Export.

F. 18367.

3

Waren: Kopfbedeckungen (Hüte, Müyen).

3d.

15/4 1921. Fa. Robert Gohlke, Berlin. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Wäscheverleihge[häst, Dampfwäscherei. Waren: Wäsche.

3d.

2/4 1921. „Be-Ha-We“ Verliner Herren - Wäsche- Fabrikationsge\s. m. b. Berlin. 13/5 1921.

Geschäftsbetrieb: Herrenwäschefabrikation. W a- ren: Herrentwväsche.

265127.

H. 42301.

4. 265129. 6 9/3 1921. Dr. Oscar Hanna, Berlin-Wilmers-

dorf, Landhausstr. 26a. 13/5 1921.

Weschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb elek ite, ' Deivartiiti jeder Art. Waren: Elektrisch Heizapparate jeder Art, wie Öfen, Kochkisten, Fuße bänke, Bettwärmer, Plütteisen, Brutapparate, Kocher,

Heizkissen, Badewannen.

265128.

B. 40269. ;

Waren: Strümpfe und Socken.

G. 22252.

10, 265130. E. 13529.

T

29/7 1920. Seinr. Ehrhardt A. G., Düsseldorf. 13/5 1921.

sWeschäftsbetrieb: Bau von Automobilen und deren Zubehörteilen. Waren: Automobile.

265132. S. 20183.

4. Oli 8/4 1921. ESibanal, Judustrie-Einkauss- & Ver- # wertungs*Gesellsgaft m. b, H., Kommanditgesellschaft, e S Berlin. 14/5 1921. 1 Weschäftsbetrieb: Jndustrie-Einkaufs- und Verwer- j ; tungs-Gesellshast. Waren: Öfen, Feuerungen . und j 4

Herde aller Art, sowie Ersazteile davvn. “4