1921 / 119 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[22354] Union“/ Bau n ? Î gesellschaft auf Actie „, B enber bo L R Genremnend anferee Gee von 17, De |" oqjeherwalbd ü lamtböhe von nom. 4 5 206 000 E 08 le avis L E ALAP AE A ahn-Gesell- | Württembergische Leinen - Fndustrie Blaubeuren WMeqtttien-Gesellshast „Bonner Preußenkneipe“. [1231 123479) m en u § : 9 u F nter w —— , 4 p fas . Stüde über je .4 1000, über F 4 ggr ma IEA ¡zStammaktien versehenen scha A. G. iu Liqu. Aktionäre ublécer Gesellfà 2 Trilnabie an uge Den wir hiermit ;, Mi .pa- Vilanz für 1920. Pasfiva 1911 E if m e Westpfäl ishe Verlagsdruckerei Akti anzubieten, daß ihnen gegen die eingereidten alten Aktienu c LEMARLAME LEB E 0 FTorERBNE, M L versamm! ein, welche. am Freitag, den 17 Juni d. J, en L - K 3 K 7 bahn Gesellschaft, Attiengesellschast, Î gSDrUMCre engesellschaft | ela ; : Ir ets L x  p é ca A 7 E : x + S. 2 z N , , i nennbetrage A E ist, neue Aktienurkunden im gleihen Gesamt- guf fitund des Geselscaftsvertra 8 die ela arken j pie r Bts Y hier stattfindet, ahmittagz gb and 150K A 12 D Se ahl T O Bei der am 20 Mei 1921 d d Aktiva Bila St. D ngbert. 1919 Passi j oem unsere Aktionäre hiermit auf, die in ihrem Besi dli schaft bec s L Gag C zer S Die in § 37 der Sagungen erwähnten Gegenstände. H “htonto_ « * « «} 108 593/48) Bestreitung ‘der Meral Badische Notariat T1T in Mannheim statt. E i ——— j alten Aktienurkunden nebst laufenden Dividendenschei D blossen. Gemäß § 297 H.-G.-B: eder Aktionär is zur “Teilnahme an der General p nkont 3 584/85} tungskost j fundenen Verl i e 2 jedo aus|chließlih des Dividendenscheins für 1920 inter Beisgung- eins, Wh Dea P uMger zer Gesells(aft | weldher seine Aïtien spätestens Samötag, den 11 Sani Ka Biel de 12°" S arelss A 4 21588 jlittenen Berlofng e Wr Le Kassenbestand. « « « « «|, 890/04 Aktienkapital. . « » -- d au igten, ari d E o. ! r ihre ¿ 5 2:0 r Z t S O D 00S E 25 31. Juli Tel aeg TDnelen NummexnverzeiGnißes bis spätestens den baldi st anzumelden. Ap in Din rf Salder Württ: Vereinsbauk, Gewinn- und Verlustkonto | 129 912/83 |vom Jahre 1911 ‘sind folgende Stüce S aua i 23 165/23 ia N E 503 10 manditgesellschaft auf Actien. Se EaTIaRe sür Dentslaud, Kom- Rüdesheim a. Rh., den 10. Mai 1921. hier in unserem G A S Ota vormals Pflaum & Co, E - qu (E Pamaqtuug, ati 1 Seplemer 29) Smmobilien . . +0: + «F {282M Digpositiontfcuds .. . ,| 4000— Bankhause A. Hirte, Berlin SW. 68 Markgrafenstr. 76, in ven bei ieder Ste Der Liquidator : niederlegt oder die rechtzeitige Hinterlegung derselben bei ei : A 3/9 28 000 Lit [Mobilien +644 ck64 «*+} & 10M Restevesonds na) b. vori. Bilang Wis Prien Eilan einzureichen und Radngéa für N hei Mor S Kubale. sendung LBnes genauen Nummernverzeichnisses nahweist +- Gneen Notar: alie Ein ut E a E e Co ua E E Nr. 254 371 186 495 295 572 B02 E IGIONO s e dds 91/0/54 J TRREN s aus dem Vor- 115/91 rzugêaktien nebst laufenden Dividendenscheinen und C F Hoi : tellvertretung dur stimmberechtigte Aktionäre ist geftatt ang uf das Haus . ñ e 705 782 784 1582 1661 2100 239 L ! Aftie über nom. 4 1000 nebst Dividendenb rneuerungs\{einen eine neue | [23194] Vorlegung schriftlicher Vollmacht. gestattet, jedo nur q, M-bung auf das Haus . 49} Zuschüsse zu den Verwaltungs- A3 : I Gewin. « oooooo 45 Ra wi l vat le E a E T B fe Pommersche Zucker- |gjtz S PUBE lit ei tes gnantes Lunltfaen es 7 21 spe E wo s t ; m. mit laufenden Dividend i ; O LASAA : ; ' äur 3719-3789 3964| Soll inn- ; euer Een E agg S e p für fünf alte Aktien e S [ets fabrik tlam. Blaubeuren, L L 20! 1921. gerlin, den 31. Dezember 1920. 4042 4712 4810 5229 5525 5949 6209 = t und Verlusirechunng Haben. L E Et E now, nebst Dividendenbogen und Erneuerungs\(einen auf gee rb gp B a Füx den A Sf Mimsirie, Gi eS, Bo E. G BaS Sao a 6791 6886" 6972 7005| ahne 38 410 Abonnements 6 4098 : Der Umtausch erfolgt gebührenfrei. ——————— Der Borsizende: Otto Fischer. - A 11 500 Lit. © zu 4 500: Materialien „.«« « 44 019/84} Inserate . A ea 4 43 112/06 niet 1215 Umfaufchstellen find bereit für diejenigen Aftionäre, deren Aktienbesig Grundstü Met Ss w Se m m Si 7710 7849 8160 S199 8408 8523 | Anton aao) 1186008) Drudarbeiln . «» «Q [idt pur „1000 feilbar ist den Sukauf fehlender bezw. die Verwertung über: | Gebäude « - . . . - . .| 610000/— (28) Z u ckŒ # E T e O Mente v 66e eh E ree G Berlin, den 20. Mai 1921. Maschinen und Apparate . | 249 957/62 uckerfabrik Nauen. E etne: 2 S E S I LOL SES E. Fn esellschaft auf Actien. E A: i E E area Mg atn Ak, Maas LORE, Verpflichtet, M nenten anno: O OPREE Anden erfolat dieser Schuld- St, Jngbert, den 15. Dezember 1919 E: male , » « « « C E L K : I : j 07/62 verschreibungen erfolgt ab 1. Septemb 5 A 5 Alfred Hi er Vorstand. Eisenbahn 1|— | An Grundstückonto . . .| 4b 869|—} Per Aktienkapitalkont j 3 + Abschreibung 1% v. Versih.-Wert . . . . . , . . | 1300/69] 69 607|— | 1921 zum E gegen a fernt G öb E Vorstand. red Hirte. Johannes Hirte. eld- und Kleinbahn. . . 1|—| Wohngebäudekonto . b4 ; i ra, j 4000000 ¡tarkonto: Bestand vom Vorjahre . | der Stücke ‘nebst nicht ins- N Jungfleisch. M ngebä - 572|—} , geseßlihe Rüdlage gobittar rj ea 1 nebst nicht verfallener Zins In der am 30. Dezember 1919 stattgefundenen General l d rahtseilbahn. . .... 1—| » Mr U eron . | 250 245 Sonderrücklage . . . 921 8856 M jrsilienkfonto: Bestand vom Voriahre . . « ««+- 1|ch | seine und Erneuerungs\cheine dur die | an Stelle des Herrn Apothek ; gefundenen Generalversammlung wurde [23849] Elektrische Anlage . . . . Me ashinen- u. Appa- "H s «P 100000 drid erungsfonto: Bestand vom Vorjahre 53195] - Gesellschaftskasse in Mannheim sowi 1 e rrn Apothekers Julius Uhl in Germersheim Herr städtischer Dber- Die M Dessauer Straßenbahn- Gesellschaft. SEerans Mau) es 1|— ratekonto . . ava E 99 * febertrag a. Verlust- und Gewinnkonto . . « 163/65] 368/30 | dur die auf der Rückseite der Zins: LSeriget ‘Mitglieder Linden wicmutewatis: nim, Ie a ust Mün L 9 à t L Z a L BWEBE s 000 E676 ; i / 1 b 07 | L : i U j N it lers Ae lten f hiermit zu der am Sonnabend, den atl E 2 2 Sus nto. A SP au 1 « Dividendenkonto . . . N (utionsfonto: Hinterlegung für Straßenbau . . . 1 450|— E e Banken. Seminarlehrer in Speyer, Kaspar Detel, Pfarrer in Robrbach Valentin Flid, Continental-Gas-Gesellsaft E 14 Uhr, im Sizungssaale der Deutschen nizeltrocknungsanlage : Tas Ss [5 G 86.020: 700 L Paas N 24 000 beit und Sewinutonto: j fol nd Stücke: L E Pi Oalehver in Dae Be iy, Faufinaus N I O E Me versammlung ergebenst ein. essau stattfindenden ordentlichen General- | Wertpapiere I. . . . . .| 226974/30| - Abteilung Keyin. . .| 2519 0 « Abteilung Kegin . . . | 25194209) Perlustvortrag vom Vorjahre. « . «„ ««« « « «+ «| 8380/8 0e Men L. September 19191 anwalt in St. Ingbert und Johann Eder, Rechtskonsulent ebenda. Tagesordnung: Beribeiem ie «2! l Ol Be O "Bo as Saa 24 675 994 65 + Gewinn für 1919/1920 . «252933 585122] Lit, B Nr. P edi b Der Vorstand, 1. Jahresbericht, Bilanz und Gewi He “B Außenstände . . « « « « 15174 393/23] Debitoren. « « - : 112 796 800 . Tonto: ae, Mau 77278/5921 Lit. C Nr 9581. 7 Bericht des Revisors. R E R Kassenbe A E S e Vortrag ‘aus Kampagne Pasfiva. ; Ám 1. September 1919: Le] 3. Erteilung ‘der Entlastun g. Can L N 26 188/79 1919/20 A (tienfapitalkonto: Bestand vom Vorjahre . 36 000|— Lit, A. Nr. 853, Aktiva. Vermögensausweis vom 31. Dezember 1920. Pasfiva. È. Menterung des Gel fefitertrags U dg as Su R e Bie 1; 2p p E S0 E S A gttentavitat . -| «f 00S l : erbi na éyezialreservefondskonto: Bestand vom Vorjahre . è 6 000|— ; j h i Grundbesig . « T ienkapi Ner ags aer Bisfer 2 und 6 bes ÿ 18, beireffend Beriht der Aktienfapi e | 1 000 000|— Taae diidendenfonto: Bostand vom Vorjahoe «« S4 | git. A Me. 146 697 1261 1298 Gebäude he O, ‘41 030 —| Talonfteuerrdiage -| 4 000— Neaberuaton had 0 uh eines oder mehrerer Reviforen. / Gesetzliche Rücklage . 1 350 000|— 1920/21 827 968,62] 87408918 pothekenkonto: Bestand vom Vorjahre. «. „» « 25 000|— | Sit B Nr, 2703 2919 2968 4205 5762 Kunststeinfabrikationsneuanlage . 23 158/10 Buchshulden M 6.016/45 tréfiend. bis b der Auffi sas t und 2 des Gesellschaftsvertrags, be- | Ergänzungsrüdcklage . . . . | 200 000|— 33 148 162 33 1816 ditorenfonto : Walther, Bach:@ C0: eere e e s 6 624/52) Rit, C Nr. 7669 8530 ' | Gleisanlage und Wegebefestigung 32 188/55] Rüestellungen . . . 30 607/23 scheiden. ihtsratsmitglieder und die Art ihres Aus- Shutdentlgungörüklage 1 1005 993/27 | „Soll. ___Gewinn- und Verlustkonto äm 31. März 1921 Ga | | 77 278/52 Mannheim, den 21. ‘Mai 1921. Straf "Bohr und ächte 9 824 E inzufü ; ; rrerudlage . O _ G A : . 2, X0hr- un o Ermädtigunglinzelner Acsihtdralnatalteter u Bete Ger | Woblsahrtörüffläge . . - . | 262 665/96 | An, Betriebs u. Geschäfts 4 3 R ———— —| „Merrheinishe Cisenbahn- | anlage; r: 11 728 bah 25 P Bere yrigung zum Eintritt in die Gera pu As aud Snottere S % s T 2 unkosten . . S [66 630 274/29 Be age N 46 Debet. 4 | A 9 Gesellschaft Aktiengesellschaft. S ea n P f 740 d estimmungen der §8 13, 14 und 15 des Gesellschaftsvert ulden . « « « . «} 9 614 802|78 | Gewinnvortrag aus Kam- : N 121/20 ¿ildovortrag. « S o S D oGe aid es 4 Die Hint j ertrags. Alte Dividende . . . - Zucker-, Sirup- und ide z 1 0, Mf Bro A 80/%% | [21047] Vekanutmachung. ostsheckguthaben . . « « « «« 661 / Defsauischen Sauberban? zu Dessau ol unserem Büro bei der Anhalt: D Ne rlfage d 0001 E 46 5 96 E aaten paA «167-240 39404 74 R L 1 300/62 L Aktienge daft zu Ha Aa Belnte Ñ Weriiteine A 3 783 Mit Hinterl i a Ee alonsteuerrüdlage . . .. i ÿ " apierefonto: / V ie E eLLIengele zu mburg | Bestände in Werksteinen . . - 7830: f über bei demselben Unie A A der Hinterlegungs\cheine eines Notars Maschinenerneuerungs: ass ee M das Kursgewinn. . . .| 3498350 i C E werden hiermit zu der am Donnerstag, | Bestände in Betriebsmaterialien, Dis Dinlerleguña dex Abtien ba E a oee nisse einzureichen. Ga E 50 000|— g /21 827 968,62 | 874089 Lndwirtschaftl. Neben- terun S 559/55 den 16. Juni 1921, Nachmittags | Ersaßteilen M 20 393 : Tage der Generalverfammliteg, bief spätestens aht Tage vor dcm | Katter-Stiftng. . 5 000|— S Le 163/65] 2 611/57 | 34 Uhr, im Asiahaus, Zimmer 305, | Beteiligungen. « » « +«- 1 8 nicht mitgerechnet, zu geschehen. 3- diesen uud den Tag der Hinterlegung |Gewinn- und Verlust- 67 504 364 f 67 504 364 T0 999/19 | Hamburg, Gröninger Straße 25, statt- | Effekten . «e «oe «| 91875 j Dessau, den 19. Mai 1921 rechnung ... ,.. .} 454902/40 Zuckerfabrik N ! 264A o 1. An Bilanzkonto : / =| findenden ordentlichen Generalver- | Bußforderungen . « « « « + - - 123 353 | Der stellvertr. Vorsivende des Aufsichts dabon sind: : Der Vorstand auen a 4d aao s dea e 5 851/22 | sammlung eingeladen. Reingewinn 1920 . . « »..» 747 | Dessauer Stra enbahu-Gesellschaft der Tantieme an Aufsichtsra ; a Harney. Fetriebskonto: Brutt ‘frag 1919/20 1. Vorla i der. Bilam nebs Gewi 440 623 440 623/68 He d. 28 9/9 Divi- O mäßig e mona es V x ivi Jahresab\{lu}ses mit den ordnungs Filnzkonto: Bezlufibaritng vom Vorjahre : a 0 8380/55) «hai del BealusireGmini Mr die Zeit Rentschmühle, am 31. März 1921. [23401 dende. . . , 280 000,— bierdur: / geprüften Büchern der Zuckerfabrik Nauen bescheinige M + Gewinn 1919/1920. „ee + « « +1 2529/33) 5851/22 vom 1. Oktober 1913 bis 30. Sep- Grünsteinwerke Rentshmühle Akt.-Ges., Cossengrün-Reufß. E e L Vermögensberechnun Dividendenaus- E Nauen, den 16. April 1921. i T5 tember. 1920... ) i Otto Bemmann. Ernst Teushler. N & für den 30. Juni 1920. Sibuildiüérte. Lleihrüdlage 70 000,—| e W. Pe mann, beeidigter Bücherrevisor 6 ir dosi ; : e 10 2. Genenging ui las sowie Büthe 2 A vorstehender Bilánz mit den ordnungsgemäß geführten Geländ 2 M v E N euer- Ó / Laut Besluß der heutigen Generalversammlung fommt auf das Gesdäfty A Der Vorftaud 2 Serie Zazibhaus A-G: Zee parat T V Mrteilana der: Mitlastine nung -BDU e 2 e e [an e ih hiermit. Due a Oele 229 524 Aktienkapital . . . 2 060 000/ 2 Vergüung au apt (Sein Nr. 2 von den Akti de von 14/6 zur Verteilung und wird der Dividenden j G. Walther. y e Vorstand und Au idhi8rat s G. Richard Schne T beeidigter Bücherrevisor | 0 Rapitalcinlagerest : - ; . | 490 000|—| Sonderrüdlage 8 38328 Beamte . , 50 000,— abiügli 10/9 KapitalertragsleE ase von Heute ab mit # 10-Dez O[ftiengesell t Li * C9 der Statuten bur Erweiterung | 2 Gewinn- und Verlustrechnung 0 A Wertpapiére . .. . 238 125/—|| x51 oe , 9175/51 | Vergütung an - bei der Nationalbank für Deutschland, B ; g se schaf gnofe. §2 der Statuten durch Erweiterung | Aufwand. des Geschäftsjahres 1920. Weitag Pi aae Guthaben . . f 753505 as ‘rfi@ulbei L S A . 30 000,—- bei der Deutschen Bank, Zueerabteilung “Berlin W 8, und E r E m 5 Dle mun M ff ta lg N M Mo M Zetei una ) 5 au ulden f 80|— ortra ür j + P P . un Sams m R Ben D, ust ral. S t O 1921/22 , 6402,40 ángetos E M M B | Aktiva. A [A [3 Diecrien Aküoni P e oco A i lftatios - 2 [1 48008 s 1, . an e t. 0: 42 0 S: O/S i i Sina V at e E E i 13 147 863/71 | gemä DblSeibenben itglieder, e ais in der Generalversammlung die turu-Mlt! Fruppamühle, Kelti f ‘Friewald, Pniowit, Alt- Geilcalveammlng mit Stimmerdi Löhne, Rohgestein und Pacht und Miete R [Ga 18 267 __Gewinn- und Verlustrechnung. | rat Wilh. Kraay, Näuen E E Friese, Paaren, und Herr Kommissions 1, Shônebeck, Wennigsen, Bensberg, Zerbst . . | 6 196 725/53] 6 196 725/53 | teilnehmen wollen, haben im Sinne des alts . «+ «+ « «| 19004433} Verjährter Dividendenschein 20|— A n 0 (1e Adr, Maa, Nauen, wiedergewählt, Ferner wurde neu gewählt Here Gel L. Betricbakonti: S 18 des Geseligjafitertzags ihre Aktien | Generalunkosiea . . . + - | 186 H eter 1271 1918/19 . . 14065 „Ausgaben, r ai i : is spätestens Montag, deu 13. Jun E 90 S200 Gu, ars . 9/92 R g ee « 08480 auge Reiner | 1000-| anen, des Mf Bei via 1 Pee} gro) | |TBgE Bagminegs À Ube, del dea | g 2:2] g gggO Pagen O 13 f T6 1919/20 . . 194 910,89 | 335 565 E 10 «£4 902/40 Due Durfian s E s A 2 c A OTO0d78 folgenden Stellen zu hinterlegen bezw. | elonsteacr für 1920" - .| 400 | 2 Is orftand. Stan E I eei ans o 6e O bis zum genannten Zeitpunkt den alonsteuer für 1939 400 G 11 570 860 11 570 860/79 Einnah [23855 (wothekenkonto (Schuldner) ; «+6... 1 341 000) G ene bee Aktie bei eint Notas O 7 ewinn- und Verlustberechnun , Stiutnaymen. ] B Fontokorrentkonto (S E A E interlegung der Aktien bei einem Notar 411 846 : Wertab ; H iung Bewtuttbrte onn - u orrentkonto (Schuldner) . « » « « « « « [31 365 042/25 4 411 846/25 rtabgänge für das Jahr 1915/20, Wertzugänge. Betriebsübers R N H Bag Aktiva. er E 5 e E ein A-G, ew und Produktenkonto . - « « « « « « [15 448 674/25 O E ta p cet clan R Rentzshmühle, am 31. März 1921. Vortrag aus 1918/19 140 654 5h Versghiedene Er S E E l 14 E E —— S ir Sensicndfoybd 2 23 S 2 tue c | 2089 08Ul07I60 731 680/77 | ider Moupanie L-O. Bam: Grünfsteinwerke Rengschmlihle Akt.-Ges., jeshätsunkosten . 4210 903,14 chie! . 594 902/40 | Srundstüd . . .. . , .} 410000 : ' OAONE A.-G., j v 1b Gelinberolen I 4 edie mise R ;56 200/65 Marti ben:01 Mie 00A 40 Bau, und Anlagen . . : | 254000 Sb N O Sia [66 928 256/30 A Asiahaus, Gröninger Straße 25, l Coffengrün-Reuß. A. A j Tati Pte Der Vorstand. ager . . . . « » »| 1310967/93] Hvpothek . . «2% n O asfiva. : t bén M ; M : : eushler. : Dartvermaltang L B E A A 56 119 62 Dr. Möller. Böttger. Melemeitaus “oe 24407/8618 eservefonds Stu 190 17860 N ialronto gibiie dioirk 007908 1 7e tiges D I O n ‘uno Handelstommandite, Sit d Mle Ven n E A E | E Nah Beschluß unserer Ge- | PoftsWbedguthaben - : : :| 13518/86| Delkeheecttg 20000 - I cefondófonto L. «aaa ee eee} 2090901482 E E a L Bog an L E R O M 391 76 e C E S 86 E 4 onito e eo oooooo) 552 840 7 L : E did e Cr . Herr Bars is nit mehr G aditd Hic Gia vero vE | LOUT, I E Bantguttaben «211 L] 3488682] Niht eingelöste Divitende | 92% - M Ante itincetonio” R 24 A bei der Kasse” des Bankhauses Del- Q V aa MYALLLE L eEAAE MEGE res Aufsichtôrat ausgeschiedenen Mitglieder Freymueller und Nissen-M e der aus dem |1921 gelangt die Dividende oren « « « « » « . | 426 692/14} Hauserneuerungsfonds . .| 69976%MW Did dtellungskonto ee ae ooo e} 1234 320— brück Schickler & Co., Verlin In der Generalversammlung vom 23. April 1921 wurde das sagungsgemäß Aufsichtörat die Herren Bars und Neumarin gewählt i a eyer sind in den |für 1920/21 mit 28% an un- iegssteuerrüdlage 333 639/2% lidendenkonto „ooooooo 96 520|— W. 66, Mauerstraße 61/65 ausscheidende Aufsichtsratsmitglied, Herr Bankdirektor Zshoch, Plauen i. Vogtl Berlin, den 18. Mai 1921. N ferer Gesellschaftskafse oder Dividendenreservefonds - . | 60 00) M \eionstondäken e, nannt 94647634 bei der Kasse des Bankhauses Max | "it V Statuten wurde wie folgt geánde O O V Mitgliedern, d Bau-Aktien-Gesellschaft Berlin-Lankwig. | ‘ider Pommerschen Landes- Ersagbehaffungsfonds . | 200 0) M fatoferrentfonto (Gläubige): : : : : : ul 747 126/02) Marcus & Co. Berlin W. H| mers Ses miri De E Se * genofsenschaftstafse, Anklam, : Gewinn und Verlustkonto 96 49718 Mate und Verlustkonto: P 1 Bèrlin, den 25. Mai 1921. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und der Betrieb des bisher [20756] s i gegen Einreichung der bezüg: |-— Tie 1556 fl Po ag aus 1919... 127728,43 i Ql if i K Herrn Jngenieur Oscar Teuschler in Plauen gehörigen ‘und von ihm unter der Aktiva. Gittans ai Su lichen G A 2 481 423 ngewinn 1920 . « « « « « . . 3359277,71| 3487 006/14/66 928 256/30 frikanische ompanie |Firma „Grünsteirbruh und Schotterwerk Renßshmühle Ingenieur Oscar Teufschler“ : 3 am 31. Dezember 1920. _Passiva. Al en Gewinnanteilsheine zur ufwand. Gewinn- und Verlustrechnung. Erétrag. h Akti 1 mit dem Sitze in Ruppertsgrün bei Elsterberg betxiabieten Steinbruhs in R / Verlagsrechtkont O é TA 3 uszahlung, é | E) Gewinn- und (66 928 256130 | engese haft. mühle, der Äntauf und Betrieb weiterer Steinbrüche, die Fabrikation von Kunste Kassakonto O, 18 500|—}| Aktienkonto . . . « . « 120 000|— Herr Regierungsrat Dr. | Landlungsunkosten. . é Vortrag aus 1919 24998 Ñ nu- Verlustkonto ultimo Dezember 1920. Der Vorstand. steinen aller Art und die Beteiligung an ähnlichen Unternehmungen. Debitoren cinsGl. Außenständo 77104] Reservekonto. +4 f 3820/— Erich Katter-Elberfeld ist aus a I Gewinn an Wein . . ._.| 6809278 Debet. A 4 A [23201] iür Abonnements u Inserate | 52181) Steitreg e MORMoRta) 1 LICTS F PEUE, TNUNMNSTLAL, NUNIENEL „IME» mg e 0c u |- oed Ltieten und Mleiberablage | M (gaumfostenkonto «aeaen 2047 824/02 Enni i î Mertpapierekonto . . . . .. 5 912/15 e nag 5 ausgeschieden und. an | Hausunterbaltungskosien 4 25576 eidung ee Cs A8 pel G 2000/2 Ennigerloher Portland -Cement- und Kalkwerke Grimberg & Rosenstein Akt.-Gef. Gewinn- und Verlustkonto . . 122 997/52 eine Stelle Herr Bankdirektor | Neparaturen . . . . , T 154370 U V a M A ea ane Wittw DBBD 2771 Vermögen. e L Nechnungsabschluf am 31. Dezember 1920. Verpflichtungen. Soll, Gewinn- und Verluftkonto. Haben. Mee L NLBENat besteht | Reingewmn M} 0000 E R O Eon ide a maren E S E I T S F T P A Kred f : y : ungen . E: A A izn ALILRTALAA aus folgenden Mit- |_ Vortrag 1919 54 998,32 E dit 6 Beh 5 757 10263 Bestand lt. legter Bilanz . 41523 599,78 getilgt... .. f. 300000] 640 000 Dra A S 10 ® Rittergutsb si S Vewinn 1990 2X r inborirag aug 1910 © ¿T T t 12772803) 5 88a831(08f Suddnge in 1920 «T Gefegliche Rücklage 75 000 , onto Cb N e A 14105,41 gutsbesizer von Schüßtz- E O i T3090 194,03 i M C O & 000 : " Srbedit ; : j 765 606 (i j 4,73 MUNIAgE fr Krieualleger. eun o aus Ba » Exp@ditiuafonto } H 4790 weniger Ausstände. . 99.02 | 14 006/391 Bußow, Borsigzender, Lk 60, orbentliten GaneiatvalEMGL A Gtkend n ai bil. 1 5 884 831/06| Abschreibung: in 1920 . ._, 255 494,73 | 1635 000 Bürgs A Cd E E " Bano: Amtsrat von Lengerke-Sal- | vurde s: g der Aktionäre am 19. , Se Wdtan E ani 9 i: Vorräte an Betriebsmaterialien, Fertig», Halb-' Gläubiger: Verschiedene «»„.=«... 5 884 519/63 (4 | v o Autiznte i I dox M0, flellvertretender Wov- dis „Erhöhung des Grundkapitals um 480000 .4 auf 1-200 000 4 t! e G Ie, E D a 2772 A | Vort 1919 M 6330, | Zinsenkonto reer em tem sißender, g Die diti dig tamensaktien auf 300 4 lautend zu 105% = 4 315 4), A, Ldrstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und | Wertpapiere . «+ « «» - C E ais aa Gen e 0 do E 288 330,39 agg 4 | * dias Bde 19030) Rittergutsbesiger G «Die zeitigen Aktionäre, foweit sie im Aktienbuhe eingetragen und ordentli ordnungömäßig geführten Büchern übereinsti | ili S Ind O f E 6 ais § «eie QMARNAIAL I - SUL 796108 J f Lo Beiträge... . ¿((} 1600|— S Ovein-D e raf von Ire ou bme Vereins Bonner P'gger-Verezs sind aben bis 15. Juni Verlin, den 20 Vpril 1921 chern übereinstimmend gefunden. R unn 2 Muff 0 de 62 800 ; # E C Mie vos 2e -DUMGerow auf ¡e ien zu 4 150 j i " f ei z L ürgschaften » . .. « « «+ « A 130 000,— L M esen Buer e omer- [fee Mie 68 (l fc (5, guch Yuattena feld Bepeade e I ViRie L I T M Séhultner: Vershidcte » »+ ao 3793 047 AUNE rr akob rmann Schiff i ; Anklam pg TOTE gen len ‘zur Verfügun zu stellen. f i192! E Jur / ' "P | Sem Aufsichtsrat Alien "bere Bankie: Moris Fe el „ft dur Tod aus unserem) Stadtrat a D. Kr nt gezeihneten Aktien E und F Fann der Aufsihiörat nad pem 18 Mitgliede W auf 20D a E C 08 2 UO O die Dividende | Gon T S E in den Aufsichtsrat eingetreten. y Feibel in Frankfurt a. M. ist neu ai Pie aaa eßshmer- | nicht e dem Kue von ¿9 0%, begeben. für Aktien Nr 1——12 000 für 1 Jahr mit 4 200 pro Stück Soll ———— Ö ewinn- und Verlustrechnung für das Fahr 1920. Haben. E Frankfurt a. M., den 1. Mai 1921. arte 2 | A N ienbuh eingetragenen ordentli itgli ‘steht für 1 M u / B x ; M | iss i T Attien-Ge ellschaft Bauhütte““ Bankdirektor Hermes-Anklam. | 7 * Ei Aktienie keen autend, oder je 1 Aktie auf 300 Tautend, cine Ctinn U n a E Satte E Absshreibungen « «avo 4e e ale ees] 206 L T Soeieig aue I N A 6330/9 | Rich. Bläns dorf B au tte“*. Anklam, den 23. Mai 1921. Aktionärs das Stimmrecht ft meb U ind e Ä Ge „eines (6%) t i hgbe gelangt sofort gegen den Dividendenschein Nr. 47 bei der Dresdner L us 1918 A 6330.39 D ee oa eo a a oe f 461 792087 . hr. Köcher. PommersheZuckerfabrik Auklam.| Fz Voun, den 21. Mai 1921, SEAO O P E duen Filialen zue Aus Gilialen und bet der Deutschen Bank in Berlin| Gewinn in 1920 . - - . - , 23842569 | 244 756/08 | Zinsen « T 15 013/60 Dr. Möller. Böttger. | A Bourdin Júlidiu De S guffiGidrat, Verlin, den 29. Mai 191. | : : 500 250/81 A LO ‘F SaN m chumacher IL, Vorsizeude Der Vorstand D B SNLINBIE Lignose, Enuigerloh, den 15, Mai 1921. eldermann, Der Vorstand,