1921 / 120 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Æ E

, [23880] 967 24324] Anzeige. [24269] Bekanntmachung, d) Niederlassung A, | Der ‘Mahteanwalt ! Di. Vorbe in |* Vie 11, ordeutliélé Mitalieter-| R Du E Gesellschaft | In der Aufsichtsratsfißung des Vey ulassung in der Liste der beim hiesigen | Deut cher Rheder e. V., Hamburg, U Verl andgeri t ugelassenen Rechtsanwälte findet fait gu Freitag, den 10. Juni für E M a P Reats 1g Gegen - - - (23882 gelöscht worden. L, r Nachmittags, in | Vormittags ¿12 Uhr, in der Deutschen | seitig] nde | ufs d D t ch R S D Î {S Ï De Nechtsanwalt Georg Köhler PRorin, Din Ble e 1921. Mes E revi v au gemeinnüßiger | Bank in Uno Ras, E Se Geifeigfhtöratz, ¡n Et J Eil El anzei Er un TEU î en Qa& Anze Er erlin-Wilmersdorf, j ; er Präsiden ätigkeit, Königstraße 5. agesSorduung: N erg, owi au 21. Mai 1921 in die Liste der beit | des Moitlb.-Schwerinschen Landgerichts. | “- Bilani- Antrag auf Genebraigung | Freiherr zu Inn- und Knvpbaue. M, L 20 Fandgericht IT zu Berlin zugelassenen Gemäß § 65 Abs. 2 des Geseges über Bilanz, L Genehmigung | Freiherr zu Inn- und Knyphausen-Rasten, d * tehtsanwälte eingetragen worden. die Gesellschaften mit beschränkter Haftung lieder des Aufsichtsrats d i j Berlin, den 21. Mai 1921. ; t t, daß die Geschäfts stands. L Ee MEN I LLEN JOUTIes: dur bis Der Juhalt dieser Beilage, in welcher die Bek en über 1. Eintragung 2c. vo# Patentanwälten, 2. Patente, 3. 3muster, 4. aus d -, 5. Güter- Das Landgericht 1L 8) Unfall- und T aan mans p eshäf 2. Wahl vonGrubenvorstandsmitgliedern. Hauptversammlung wiedergewählt, ferner ((8:, 6. Vereins-, 7. Genoffenschafts, 8. Zeichen-, 9. watt 1 10. der UnbebateetibeintetgEea Mie 11. über Konkurse aub 18 V Eu, R Bf uar vent is rue N V lidit ÎtS- aufgelöst hat. Gläubiger werden auf- den 20, Aa L, Ey der gesamte Auf Der Rechtsanwalt Dr. Robert Müller In d Î d = M. M E a iben. Der Grubenvorstand j fichtsrat ¿. Zt. aus folgenden 11 Per» o o o g Ser V Mnn Ske orf P*soblenz, den 11 Mai 1Min ven [ber GewertsGaft e-Wilhelmichacht“, | sonen besteht: n de entral-HandelSregister für das Deutsche Reich. ist am 21. Mai 1921 in die Liste der bei i er î erung. Die Liquidatoren: : j omm., Vorsißender, 0M : tsanwälte ei j i | “Baeatiitte gelan Worden Berufsgenofsenschaft der chemischen Engelbert Becker, Kaufmann. Reihen Suk G5 hausen - Rastenburg, stellvertretende y Selbstabholer auch durch die Geschäftsstelle des NReichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilbelm- beträgt 12 M f. d. Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 50 Pf. Anzeigenvreis f. d. Naum einer Dak Daa I a ubustrie: Sektion Fur. A [196487 A S L L ail L iy Sauburg, Sue boeicettor an. U bie 32, bezogen werden. 9 gespalt. Einheitszeile 2 .Æ. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszushlag v. 80 v. H. erhoben. [23879] schaftsfazung wird hierdurch zu der am |94 April 1919 ift die Stern Cognac ; R Vom entral-Sande L ' ce 120 0B, 120C 120 In die Liste der beim Amtsgericht | Mittwoch, den 15. Juni 192L, | Compagnie G. m. b. H. aufgelöst O ite Be Ls ag Ee t »D HandelSregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nen. A, 120B, 120C und 120D ausgegeben, pamelu zugelassenen Rechtsanwälte ist iitags 12 Uhr, im Park - Hotel | und bin ih zum Liquidator bestellt. lung statt im Zimmer 68 des Gewerbe- Glassen-Karlsrube, ropff und als sein Wohnsiß Hameln ein- D eabess R A des Laus a an n H een aa melden. Tagesordnung: Eisebabndirettos Fed Cegauet, getragen worden. I Si XAAVIL, reèlau, den 12. Vat : ingä ; ; A Amtsgericht Hameln, den 21. Mai 1921. | Sektionsversammlung ergebenst ein- Karl O bt. . Eingänge und Protokoll. Cisenbahndirektor Maennel - Finster, 9) Patente 12a, 2, A. 33613. Allgemeine Elek- | dorf b. Berlin, Waldstr. 5. Mehrteiliger | Verhinderung der alten Wirkung von | fahren zur Darstellung nit naleuchbten- Direktor Wilhelm Nefflen-Stuttgart : j ; M und Vorrichtung zum eizen ein-| 16G, 5, N.17978. Norsk ydro | rihtungen. 24. 9, 19. Ungarn 1. 8. 19. | saurer Metallverbindungen. 14. 4 20. Oberinspektor Rank-Mannbeim, Mie Ziffern links bezeichnen die Tasss zudampfender Flüssigkeiten mittels ver- | Eleftrisk Sts, rist 2c, 57. M. 70933. Dr. Paul Meyer | 22f, 12. F. 45295. Dr. Carl Sieg- Direktor Carl Wülbern-Köln a. R Shlusaiffern binter dem Komma die | dihteter Dämpfe. 21. 6. 20 Bertr.: Bs ng. G. Dp A.-G. Berlin. Schaltkontakt; Zus. z. | fried Fuchs, Neu-Jsenburg. Verfahren

O Nr G

i pi A

e Grevesmühlen ist infol, [ lverei d jerd der diesjährigen | ficherungsverbands Deutscher Eis, S D 3 S3 d 0 7 7 c von Rechtsanwälten. ing ir dee e ber: R BRS Deasdee Rlèbar p Le Sam T eE Rice: Ber Cu A bahnen und Sieinbabnen Eisen, Y it E E n t L d [ = @ n D e {S D E Q î it e L = e î Í E Q e zu p e val Berlin, Donnerstag, den 26. Mai 1921 derselben und tlastung des Vor- | burg, wiedergewählt. Die bisherigen Mit, A IXM Mar mene E . S. Regierun 2 2 io S V: Coblenz dur Gesellschafterbeschluß si Gnandorf - Borna, Bez. Leipzig, | wurde die R ati vier Mitgliedern z Eisenbahnen enthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem besonderen Blatt unter dem Titel dem Landgericht IL i i e ; r ; ; em Landgericht IT zu Berlin zugelassenen [24278 Paul Graubner, Regierungsassessor. 2. Landrat Freiherr zu Inn- und Knyp: Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das P T eeaiftèe für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis ja Am Montag, den 27. Juni 1921, A R) Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor eute der Rechsanwalt Theodor Grogs- | „Kaiserhof“ zu Frankfurt a. M., am| F fordere die Gläubiger der Gesell- bauses, Holstenvall 18 Bürgermeister Chrhardt-Ziesar, J Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrlickungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “F geladen. - Berichte. walde, tricitäts-Gesellshaft, Berlin. Verfahren Handstempel. 14. 6. 20 Unterbrehungsfunken bei elektrishen Vor- | der, stark fluorescenzfähiger wolfram- Genehmigung der Ueberschreitung des | G. m. b. S. in Neukölln ist aufgelöst. | 5. Anträge. Nachdem die Hauptversammlung die An uppe.) 12a, 3 St. 32482. Walter Stein-| G. Loubier, eißner | Pat. 318 417. 5, 10. 20. zur Herstellung ölunlösliher Farblace.

[24320] Tagesorduung : [21896] Bekanntmachung. 3. Entgegennahme der Jahresabrechnung Der Name des t 1. Geschäftsberiht und Rechnungsablage | Die Gesellschaft Blioch & Co. L220 Und Ungen, e n Oberlandedgeri hte Münden u L für 1920. Y ie h Rusfische Lack- und Farbenfabrik | 4. Sazungsänderungen. gelassenenNechtsanwalts MartinFlaschner Q ! N ; ce Pat wurde heute in die Ntsanwaltsliste des Voransthlags für 1920. e Rbge werden aufgefordert, sih | 6. Sra ¿ahl der Vorstandsmitglieder von 7 auf [1 a) Anmeidungen mann, Erkner b. Berlin. Verfahren zum | u. Dr.-Jng. ibn Pai Änl WUc, 40, N. 19282. U Nielsen, | 15. 9. 19. Gerichts eingetragen. i 3. Voranschlag über die Verwaltungs- nie u, Mee 7 voni E Auffichtsrat, erhöht hatte, wurden in der an die Haupt ; 7 Destillieren und Entwässern von Flüssig- | Berlin SW, 61. Verfahren zur Her- Ae Vertr.: A. Elliot, Pat.- | 22g, 1. C. 29 121. Chemische Fabriken München, den 23. Mai 1921. kosten für 1922. ; eu % Le versammlung anschließenden Aufsichiratz Mir die angegebenen Gegenstände haben | keiten unter Venußung des Vakuams. | stellung von Stickstoff und Phosphor- | Anw., Berlin SW. 48. Anordnung an Plagwib-Zerbst G. m. b. H. u. Dr. Der Dberlandesgerichtspräsident: 4. Wahl des Rechnungsprüfungsaus- Fr Ag EDE, ißung vier Mitglieder neu in den Vor Nechgenannten an dem bezeichneten | 18. 10. 19. säure enthaltenden Düngemitteln. | elektrishen BZeitshaltern. 8. 10. 20. Julius von Bosse, Böhlißz - Ehrenberg von Heinzelmann. usses für 1921. [20082] Bekanntmachung. [24325] ; tand gewählt. Hiernach besteht der Vorw: diz Grteilung eines Patentes nad- | 12d, 1, F. 47080. Hermann Frischer, | 28. 6. 19. Norwegen 13. 9, 18. Danemark 9. 10.9, b. Leipgig. Verfahren zur Herstellung eines A T S E 9. Anträge aus dem Schoße der Ver- | Die Firma Zentralstelle mittel-| _ Beamten-Einkaufs-, Kredit- n. | stand des Versicherungsverbands DeutscheMit. Der Gegenstand der Anmeldung | Zeh[lendorf b. Berlin, Kaiserstr. 6. Ver-| 16, 5, P. 38523, James Riddiek | 2e, 58. Vi 19885. Frederik Jensen, | Bindemittels für Tinten, Drucffarben u. [ q 20 ol eiue sammlung. i und südwestdeutscher Papierwaren- | Spar-Verein e. G. m. b. H., Berlin. | Eisenbahnen und Kleinbahnen ¿u Berlin enstweilen gegen unbefugte Benußung | ohren zur Dialyse von salzhaltigen | Partington u. Leslie Henry Parker, | Christiania, Norw.; Vertr.: Dr. Armand | dgl, aus Lösungen von Glyzerinpech. ¿0 ‘Hieb die Rede e Dee gti Sau ines leg den A Mai aus Fabriken G. m. b. H. in Worms Una dus Q a E aus folgenden 11 Personen: (hüt, 96 133. C. Et | Lösungen. 17.6. 0. tee Bett: D É amburger, | Mestern, Pat.-Anw., Beulin SW. 48. [99 5. 90. hiesigen Amtsgerichts einget ; b Mar Spin g, Borsigender, | würde durch E aur sammlung am 6. Jun Rat O Qr. Jur. Jafé-Berlin, Vorsipender Mi !!. E. 26 133, C. Eitle, Maschinen- | 12d, 13. B, 34 169. Antoine Bontemps | Pat.-Auw. Berlin 8W_- 61 Dünge- | Elektrischer Strombegrenzer mit zwei mit | 24g, 3. W. 55 722, Wilhelm Wal- g g getragen. [24276] Bekanntmachung gelöst, Die Gläubiger der Gesellshaft | 6 E im Restaurant Berliner Kindl, Landrat a. D. Graf Behr-Behrenhof Mt, Stuttgart. Schlackenwäscher mit | uy, Gerhard Nicolaas Vis, Paris; Vertr: | mittel. 9. 10. 19. Großbritannien | Luft gefüllten Behältern deren einer bröhl, Gummersbah, Rhld. Schlag- und Viechtach, den 18. Mai 1921. betveffend Delegiertenwahl h werden hierdurch aufgefordert, \sich zu | Blücherplay 3. Eisenbahndirektor Bottke-Köln a. R, Mbringsieb zur Trennung der Brenn- | M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW., 11.126. 6. 18 einen vom Strom Pen Wärme- | Stoßbesen zum Reinigen von Storn- Das Amtsgericht. 5. Wahlbezirk der Beklei melden. Tagesordnung: Eisenbahndirektor Clemen - Rintel,Mitstände von der Schlake, 21. 1. 21, | Ununterbroben wirkonde Vorrichtung | A Fa, L 348. Sh so- | Éörper enthält. 5. 12. 19. Norwegen | steinen u. dgl . 20 [23860] utte BcrnfähenefeRE E Worms, den 11. Mai 1921. 1. Wahl von Vorstands- und Aufsichts- a. d. W,, “M % M. 69 964. Minerals Sepa- zum Trennen von festen und früftgén A as dig: 70 Ges M entbetr, 14. 11. 17 (Ansprüche 1, 2, 3) u. 28. 5. 18 | 24h, 1. K 70094. August Knipping In den Listen der bei den Land- | Die Wahl von 4 Delegierten und Albert Eshmann, ratsmitgliedern. h Fulirat Czarnikow-Halle a. S, n êimited, London: Vertr.: Pat.- | Bestandteilen einer Masse. 16. 7. 17. | Kältemasbtne. 22. 1 20." E I E al Düibfeues erihten I, IL und IIT in Berlin zuge- | von ebenso vielen erften und zweiten Liquidator. 2. Entgegennahme eines Prüfungs- Regierungs- und Baurat JordanMrilte Dr. N. Wirth Dipl.-Jng. C. | 12d, 13. P. 40684. Hans Pappée, | 17d, 1. A. 31 713 Akticbolaget Liung- | FLc, 58. M. 65013. Dr. Paul Meyer, | \chaufel für Lokomotiven mit Streu- assenen Rechtsanwälte ist der Rechts- | Ersazmännern nah dem System der (247) _—__——— berichts und Beschlußfassung über die | " Darmstadt, - le, Dr, H. Weil, M. e ir, | Bernburg, Sedanstr. 9, Entwässerungs- | sttröms Angturbin, Stockholm; Vertr: | Akt.-Ges., Berlin, Temperaturshug für Ns 2 1a 28 anwalt Geh. Justizrat Mar Jacobsohn | Verhältniswahl (Listenwahl) für den Wir ford twaige Gläubi bi auf Grund des Prüfungsergebnisses Negierungsbaumeister a. D. Noa¿Mahut a. M. u. Dipl.-Ing. J. N. | \hnecke mit Drudckvorrihtungen für das F Peiß, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. R A Maschinen mit veränderlicher | 26a, 2. St. 33 582. Wilhelm Steinert f Wahlbezirk tq: | „Zir Jordern elwaige Glaubiger Hier- zu ergreifenden Maßnahmen. Berlin hinhorn, Berlin SW. 11. Ausberei- | Gut während des Transportes. 30. 9. 20. | Arm t - | Ventilation; Zus. z. Pat. 332668. | u. Hermann Oesterle, Rottweil a. Nek gelöst worden. ahlbezirk, umfassendHannover,Schleswig- | mit auf, ihre Forderungen bis spätestens | Berlin, den 25. Mai 1921 { ; Erzen, besonders Sulfid ion O8 28. 2. 19 inri ‘dünnung des Stein 6 5 , . Fandeshauptmann Sarnow-Stettin, My bon Erzen, befonders Sulfiderzen | 12e, 1. U. 7892. Union Kühlerbau | gestreckter Form und mit quer dazu an- | 28. 2. 19. : Einrichtung zur Verdünnung des Stein- Landesbaurat Stahl-Königsberg i. 9: F dem Schaumschwimmbverfahren | G. m. b. H,, Kaiserslautern. Füllksrper geordneten, luftgekühlten Kühlelementen. | 2c, 99. B. 95 901. Grich Bergander, | kohlengases, 6. 9. 20.

Berlin, den 20. 1921. Holstein (ohne den Kreis Lauenburg), | 1, Fuli d. J. bei uns geltend zu machen. Der Auffichtsrat.

C Q ., ; - . .. "1. . . . E N E Landgericht T, IT, II. E e L L Kr (BFGEROLEREA für Fischabfälle Goern, stellv. Vorsigender. L E Steinhoff-Blanker M gane Se. A V A Ginshütten; Zuf. 4. Anm. [25 4. 19. Schweden 8. 1. 19. Sie ° en EAeS fel E 10. L 14. 40 & 989. A OrE 5 den 5. Fuli 1921, 10 U i j f E Ee urg a. Harz, U, D. L. Amerila 24. 9. 1, . 7053. . 12. 20. B j 006 Eisen iser8- | Qtcerunge|rauvtopiel mil mehreren | Thonberg, „We]., u. Richard Storl F hr Vormit Altona-Elbe, Gr. Bergstraße 266. . [24260] 11, N. 19535. Otto Nürnberger, 12e, 2. L. 45910. Dr. J. E. Ulienfeld, ea E N nacheinander benußbaren Schmelzabteilun- | Thonber , Post lesa. Bodenvers{luß

In der Liste der beim hiesigen Land- | tags, in Hamburg, Holstenwall 12, Eisenbahndirektor Sterneborg - Lip g geriht zugelassenen Rechtsanwälte ist beute Gewerkebirus, Ausstellun L [24327] Funternationale Gesellschaft stadt. “Mt Citi. 3, 10 O Grager| Seipsio, Mogartstr. 4, u. Metallbank und Wärmevermittler mit engem, dünn- fe Bg T 09 5 S Raebiger, E pee ai i E BO , 59. C. / , | tor Men, 23) 12.

der Rechtsanwalt Sellnick von hier au amburg, den 25. Mai 1921. Unterzeichnete Firma befindet \ich in Berlin, im Mai 1921. h 171, G. 50 710 Heinri Grüßer, | Metallurgishe Gesellschaft Akt. - Ges., ant MAhranka D ; j feinen Antrag gelös{cht worden. / a 9 Dér Wahlvorstand. Auflösung. Df Gläubiger werden | für Trockenanlagen G. m. b. H. Verficherungsverband Deutscher figen a. N. Metallene Knop slochóse Frankfurt a. M. Verfahren und An- Dn S 10386 Eiebcid Sia Berlin-Wilmersdorf, Duisburger Str. 15. | 26e, 5. N. 17611. Auguste Jules Königsberg, den 19. Mai 1921. Friedr. Dahnke, aufgefordert, ihre Forderungen anzu- Stuttgart. / i fosenträgerstrippen. 11, 2. 20. ordnung zur elektrisGen Gasreinigunag. Rendsburg Schienenbefestigung mittels | Shaltkontakt für Mehrfah-Sch Gy Nerrière, St. Brieux, Frankr.; Vertr.: Der Landgerichtspräsident. Edm. Hinrichsen und Carl Rudolf. | melden. Einlad Gesen Cisenbahnen und Kleinbahnen 0. C. 29 536. Wilhelm Christian, | 99. 11. 17. Glas urb Quil 08 900 [erungen mit Scaltscheibe. 16. 8. 20. | Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat -Anwälte, A. Spohn, Brunnen- u. Tiefbau- inladung zur Gesellschafterver- u Berl m i W. Sclußlampenhalter für | 12e, 2. M. 70126. Metallban®? und | 26e, 15. G. 53 090. F. C. Glaser & Le, 99. C. 29526. Arno NRaebiger, | Berlin SW, 68. Koksziehmaschine für

[24277] Bekanntmachung, unternehmungs-Gesellschaft mm. b. H., sammlung auf Samstag, den 18, Juni E ô cin . j benwagen. 11. 8, 20. Metalluraishe Gesellschaft, Akt. - Ges, Ñ “wri n Borlin, Ceitli Toorzi L Berlin-Wilmersdorf, Duisburger Str. 15. wagerechte Retorten. 22, 11. 18 betreffend Delegiertenwahl im 12. Wahlbezirk der Bekleidungs- erlin, Stromstraße 27. LOSL, Mittags 12 Uhr, im Wirt-| (Versicherungsverein auf Gegen: M, 1 K. 49 678. Rhein. Westf. Elck- Frankfurt a. M. Vorrichtung zur elek: | 27- u Culanie D Trtister Mehrfah-Schmelzsicherung mit Schali-| 27b, 9. B. 96 923. Berliner Ma- : industrie-Berufsgenossenschaft. ire t L A schaftsgebäude des Stadtgartens zu Stutt- seitigkeit). ititwerk A-G. u. Richard Starke, irischen Reinigung von Gasen oder ie o ns ar gelagerte g - | sheibe. 16. 8. 20. | hinenbau Act.-Ges. vormals L. Shwarß- Die Wahl von 1 Delegierteu und von ebensovielen ersten und zweiten |( Di ] Una Gg: gart. Der Vorftaud, snsuhr. Schweißverbindung für die | Dämpfen. 16. 7. 20. O 365 F Kröpelin, | Lc, 59, L. 50423. Lothar Leupold, Lf Berlin. Selbsttätige Regelung Ersaßmännern nah dem System der Verhältniswahl (Listenwahl) für den Wahl- ie Sportgesellschaft mit be- Tagesordnung: Has] e. Msarobre von ODruckleitungen, be- I2e, 2. M. 70165. Metallhank und 2c, 49, K. 72 365. Franz E in, | Nürnberg, Leonhardstr. 12. Si erungs- | von eleftrisch oder durh Riemen an- bezirk, umfassend Baden, findet statt am Samstag, ven 9, Jnli 1921, 11 Uhr i Die Cb n Berlin ist aüe) 1. Moriáge und Genebmigung des Ge- #8 Gaëdruleitungen. 1. 3, 20. Metallurgishe Gesellschaft, Akt. - Ges, | Düren, Rhld. Borrihtung an Cisen- patrone mit auêweselbarem Schmelz- | getriebenen vielstufigen E gu

Vormittags, in Karlsruhe, Kaiserallee 37. gelöst. Die Gläubiger der Gesellscha schäftsberichts, der Bilanz und der | [24284] Bekanntmachung. : h B, E. 24529. Heinrih P. Ernst, | Frankfurt a. M. Vorrichtung zur Reini | bahnfahrzeugen. 13. 3. 20 _ TOraht. 10.5: 20. pressoren. 15. 11. 20. Karlsruhe i. B., den 20. Mai 1921. werden aufgefordert, sich bei ihr zu Gewinn- und Verlustrechnung per | Die vierundvierzigste ordentlicheuifut «a M., Bahnhofsplaß 8. | qung von Gasen oder Dämpfen mittels | 20e, 2. H. 84 137. Wilhelm Hofmeier, Eke, 59. M. 68592. Karl Malchus, Le l D 39318 Ernst Danneberg Der Wahlvorstand. melden. 1 ; 31. Dezember 1920. Generalversammlung des AeA tdgas-Sparbrenner für Levhtzwede; | hohgespannter Elektrizität. 19. 7. 20. Oberscheden, Prov. Hannover. leihe | Gaiserslautern, Rheinpf., Weberstr. 24. | Berlin Potsdamer Str. 28. Hölzernes Friedrich Schorpp. Berlin, den 13. Mai 1921. 2. Beschlußfassung über die Verwendung | Beamten-Vereins wird hierdurch af {4 Anm. E. 24341. 27, 10. 19. | 12e, 2 S. 47764. Siemens-Schudert- | eitig auslösbare Haupt- und Not- Naa l einer dreh- | Gehäuse für Ventilatoren. 21. 3 91

i j des Reingewinns. Donnerstag, den 16. Juni 1921, Wh 1 (&. 24341 Heinri Ernst ; fupplung für Eisenbahnwagen. 5. 2. 21. | ßaren Tromme 20; ; / I L D S T E C R R E I E N E E O E I E L N c 3. Entlastung des Geschäftsführers und | Nachmittags 5 Uhr, ce, ' [nlfurt k M, Bare ta 3. G Berlik, Betti falt N 0 20e, 4, G. 51 504. Heinrih Grümmer, 21 59. B 53 625. Offene Handels- R E a a E a po gese {haf des Aufsichtsrats. Ort: Hannover, Sigungssaal der hhrenner für Leuht- und Heizzwede. | förmiger Niederschlagselektroden für elek- | Aachen, Judengasse 8. Eisenbahn- gesell schaft Georg Weckert & Co., Duis- | ter, Regensburg. Lederstollmaschine.

° [24265] g L Ganakini der U : Q E f 17. 7, 20 x i i 10 Verschiedene Von dem Bankhause Gebr. Arnhold in | mik beschränkter Haftung. Ad E O ebertragung von Shoatevinu K NINEN Landschaft, l 66 879. Oskar Hatenbera lde a Oa. M 4 M a Se Sdinia ad, L M etorE Sicherungselement. 1 7. 29 T O he Dresden ist der Antrag gestellt worden, Marx Klopsteg, Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: Tagesorduung: fa S, Freienfelder Str. 116. Spül- | Metallurgishe GesellGaft, Akt. - Ges., | Kiel-Gaarden, Kielerstr. 2d. Löse- | Sud, 17. M. 71655. Maschinenfabrik Berlin-Friebenci, ‘Goblerste, 6, Vor: etannimacungen. E Porellanfabie © an GEL Gasteiner Straße 8. Sch warz. 1. Entgegennahme des Geschäftsberihts nihtung an stoßend wirkenden Gestein- Frankfurt a. M. Schwefelsäurekonzen- | vorrichtung für selbsttätige Eisenbahn- Oerlikon, Oerlikon, Schweiz; Vertr : Th. Ra ear s A bas Water aa schenreuther Aktiengesell chaft E und des Berichts über den geprüftenf maschinen oder Gesteinbohrhämmern | trationsanlane. 14. 10. 20. kupplungen. e, A ) Brendel immermann, Stuttgart, Rotebühlstr. 59. ltbernden Gurt in Grannenschneid= “Die Bank U Hohenberg a. d. Eger (Bayern), | [24268] Rechnungsabschluß für das Jahr 1920. Si clstish zwischen Federn in einem | 12i, 24. M. 69 697. Manufactures de | 20e, 9. B. 95 665, August Brendel, | Drukfinger für Ständerblechzacken elek- maschinen; Zus. z. Pat. 335 383. 23. 6. 20. pn Dee af auf Uen erelbsi| o Gag! fer le #1000, Ne, 800 | Vermögen _ Wbsehtuß per 31, Dezember 1920. Berbinbriczretten. | F Wllans der Grim F fue Ents: o. dat. bin: und | Pru s sfmann Paris: Betr DuL: | fapplung, Sf Geneh | ses Msdinen, 2. 11, N Semehz | 286, 29. L #2 518. Karl Lehmann, ditgefellsch s 1 (L, j über die Verwendu heveaten Sli winaenden - L , Paris: .: Dipl.- | Lu) . - . - 11. U. s in-Fri - a p 2500060 Le Aktien | ¿Um ‘Baudel and zur Notiz an der Börse Umlageforderungen an die A [s 1 IoGuttande So M [S ore E Mae der Rechnung für i ther Hammerstößel. 22 i enn, A Lin Dipl-Ina. H. T 25. s 17 Vie Se O Se au A. Ns e A REE O G Ie Wiener N A E / t tien tnge | . Anerkannte Forde- as Jahr 1920. y d, K. 75 865. Geor ubainski, | Kleinshmidt, Pat, - Anwälte, Berlin | Hamburg, euer erdemar 9. | Glettrista, tevotagel, Balleras, : R , c Domes Made Aktien- ¿u A 1921. Derbakdömitgliedee: rungen: . Aenderung der 58S 29 und 30 derMiwiß, Kirchstr. 2. Spülverfehrobr. SW. 11. Einrichkung zur Sie van tationsanzeiger. 22. 9. 19. Schweden; Vertr.: Dr. G. Döllner, M. Odd og GO O gese saft in Oren, 2500 Stüd Die Zulassungsstelle der Börse . für anerkannte Forde- |- a) einmalige Saßung vom 1. Januar 1919. L9L Schwefelsäureanhydrid nah dem Kontakt- | 21a, 25. D. 37 628. Deutsche Telephon- | Seiler, E. Maemecke, Pat.-Anwälte, 29a, 7. M. 69 643. Joseph van Maerde n L 0 M, S A 3901—6000, an Dresden. rungen: ablungen . . .! 9232894 - Aenderung der Artikel 2, 4, 8, 10, 12, ) 2 N. 18 900. Walter Neutert, | verfahren. 18. 6. 20. werke G. m. b. H., Berlin. Anordnung | Berlin SW. 61. Ï Verfahren und Vor- u. Joseph van Steenkiste, Wevelghem, Börse zuzulafien, zur Notiz an der hiesigen Richard Mattersdorff. a) Sa S30:80 6h b) R Ae iten 13, 14, a A 20 E 23 E cu Liesenstr. 11 A. runs zur R 29 G. 50 391. Dr.-Ing. Viktor Mo M dia E E rieans D o 20 G 120% Belgien; Vertr.: Dipl.-JIng. Glowati, Bremen, den 23. Mai 1921. [24266] Bekanntmachung. b) Rentenzahlungen 4 y 280 565 die WbenöbersiWerung ban L in E e L A: M Gege: O N M ; fit Ansprüche 1—8. g E n Edien Ga Gade Uit Die Sachverständigenkommission | Die Bayerische Handelsbank in München zum Kapitalwert P13 160 1919. i 1 Y. 39 760. Hans Prym, Stol- | zur Herstellung von Aluminiumnitrid aus | Dla, 31. N. 17169. Naamlooze | 2Uf, 8 Q. 1117. Ouarzlampen-Gesell- | dal; Juf . Pat. 328051. 14. 6. 90. Der Fondsbörse. hat den Antrag eingebracht : 280 565/52 IL. NoG nit anerkannte - Aenderung des Tarifs V für sofort M Rhld. Vorrichtung zum Aufkapseln | Tonerde enthaltenden Stoffen. 18. 2. 20. | Vennootshap de Nederland\he Thermo- | schaft m. b. H., A Aufhängung für die | 39 , 2. B. 87 315. Engelbert Bessenich, [24261] nom. .# 2 000 000 vollbezahlte, auf 613 4601461 Foxderungen ; beginnende lebenslängliche Leibrenten. A) Andrücken der Kapseln von Sicher- | Schweiz 18. 2, 19. Telephoon Maatschappij, Utrecht, | Brenner von Quarzlampen. 23. 6. 20. | Opladen, Rhld. Garn, 9. 9. 18. Don er Firma Wiener Levy & Co,| Metäilhapier Borten der | 11. Für noh _niGt aner- (Schäßungswert) 1466 450-—| g) Erni, þ 20 der Sabun, eln “48 693. Sosef van Riagelen, | Tubing, Ob. Baver. Verbre Laser, | Holland; Verir.: Frive, Pal Aobälte Bares u: Harold Hiabam, Lib, GUL | Ada, 6. N 2 687. Reiniger, Gebbert ier, ist der Änt tellt wo j - oncesarben- kannt 7 M . Grmachtigun es erwa!ltungdr 1 W, M, 3. Jojef van Niggelen, | Tubing, Ob.-Bayern. Verfahren zur Her- | Dipl.-Ing. ¡ rige, pat. Anwalte, i 1 : N eE all t.-Ges. rlangen. Ein- A ‘8 000 006 etn "Aktien der Blattmetallwerke A. G. in (SGtUd e 1 456 450/— Ds Bein Mule P zu nachträglichen revaktionellen Aende: Men i. W. Elberfelder Str. 34. Walz- | stellung von Maanisiumnitrid. 25. 9. 20. | Berlin SW. 68. Hilfsvorrichtung für das | {haft Chester, England, u. Ernest Richard Ande Kompressionsblende. 96. 2 20, Ottensener Eiseawerk Aktien- München, 2000 Stü zu je 4 1000, | 1717. Geschäftsunkosten für Geschäftsunkosten 1920 76 251/20 rungen der zu 4 bis 7 der Lage Et mit auswe{selbaren Matrizen zur | 12i, 37. S. 43819. Jacob William e bogenförmiger Wollastondrähte | Royston, Liverpool; Vertr.: Dr.-Ing. R. 30a, 8. W. 57266. Dr. Rue Weig« Gesellschaft, Altona - Ottensen, ¿in Dl b ale Noti v 1920 i: 76 251/20 | u gnng Gefan Me A iin0 von Formstücken in Walz- E N E A M ats je E ven Thermotelephonen He es C A N 11. BeE rag; S E Ä Me roener, Nr. 2001—6000 und Nr. 65 i H 1 ur olterung an der _— .- Wahl von drei Verwaltungsrat en, 16. 10, 19. Z/eanchetter, Gngl.; Dertr.: Dr. P. Ferh- | o. dgl. - 4. 10. E E at.-UAnw., Dresden. orrihtung zum E e Nr. 6501 bis Mün Pence Börse zuzulassen, 2 046 161/66 2 046 161/66 mitgliedern fürdie Zeit von der die Eh 21. @. 75 772, Bruno Krab, Er- | land, Pat. - Anw., Berlin - SGöneberq. | 22a, 65, B. 94 781. Bell Telephone | 21g, 10. f 80 828. Otto Stritter, | automatishe1 Unterbinden von Adern und zum Börsenhandel an der hiesigen Börse München, den 21. Mai 1921. Berlin, im Februar 1921. jährigen bis zum Schluß der 19 t, Blumenstr. 7. Bügeleisen mit An- Verfahren zur Löslihmachung von Alkali- | Manufacturinn Company Sociéts | Dresden, Cisenstudkstr. 56. Elektrischer | Nenen. 17. 2E zuzulassen. pabiert u Die E L MER ONEEEng E p eLTans Deutscher Eisenbahnen und Kleinbahnen zu Berlin a ordentlichen General de, 15 ung, N E A L itc Oele 26. 4, 15. Großbritannien A aen pat g 0e A 2 919 ? Uncaniine Erek An A. E G L it. Verlin, den 24. Mai 1921. ore zu Munchen. Versicherangsverein auf Gegenseitigkeit). versammlung. 29, M. 18 669. Heinri idolay, | 14, 5. 14. v ng. D. Kugelmann, Pat.-Unw., Ver- | X98, 14. 4. e N L, |WC-Oladba, „, Gliethstr. 37. Künst Zulassungsstelle -Vörsißender: Schriftführer: R Vo qug nfeitigkeit) 10. Wahl der Revisionskommission. um 1. W., Pieperstr. 31. Ein-| 121, 5. F. 43911 Hermann Frischer, fin-Wilmersdorf. Schaltungsanordnung | tricitäts-Gesellschaft, Berlin. Einrichtung | sies Bein. 11. 8. 20. j an der Börse zu Berlin. Remshard. Frz. P. Lang. i Jas Zur Teilnahme an der Generalversam Müngéstange für Kammeröfen zur Er- | Zehlendorf b. Berlin, Hauptstr. 1. Ver- | für Fernsprehanlagen mit Waählerbetrieb. ic Entfernen der unreinen Oberflächen- 30d, 7. S. 51830. Werner Skirl, Kopez kv. Syndikus: Dr. Schwarz. Soll. Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1920. Haben lung sind nah Maßgabe der §§ 8—!! Mng von Gas und Koks mit beweg- | fahren zur Herstellung von Salzsäure und | 26. 6, 20. V. St. Amerika 23. 8. 19. v Uy des Quecksilbers bei Gleichrichtern. Charlottenburg, Lohmeyerstr. 21. Feder- Bis E [2189 Bekanntmachung ————— T5 Vereint Mea O E 17° nungêwerHeugen, fen Mav- U0L 0 S B12 Cuidie Mee Gef’ Borlin empelit, Me Eitacte, (Mig, 14 P, 33832. Plaufon's Ne Dare Dn Do: Ia ver 5 é f 0 “A o ereins berechtigt, deren Versicherung 1 U, . 55 440. ephan New- O S0 . Société Fabriques | Ges, Berlin-Tempelhof. Als Einanker- , 14. P. : *| bundenen Pelotten. -20. 12. 19. Von dem Bankhaus Bondi & Maron, Durch Beschluß der Gesellschafter vom Unfallents{ädigungen . 602 845/43) Von den Verbandsmit- f am Tage u Generalbersatumlünt mi nte, Wellington, London: Mortr : A. | de Produits Chimiques de Thann et de | Motor - Umformer ausgebildete Hoch- | hungsinstitut, G. m. b. H, Hamburg. 30d, 25. B. 94734. Erika v. Bogen,

Dresden, ist der Antrag gestellt worden. 15. Februar 1921 ist die Liquidation Gehälter, Entschädigung für. : j be der Miu d : B | M f F. Vertx : ta . z. Anm. L, 44 157. | Verfahren zur Umwandlung der statishen ld- übler. 22. 6. der Schloß-Auto hädigung gliedern durch Umlage destens ein Jahr bestehen. Abgal , Pat.-Anw., Karlsruhe i. B. | Mulhouse, Mülhausen i. E ertr. Een ne Zus. z. Anm Elektrizität der Atmosphäre M B06 18 E ais nend & Haléke,

Á 1 250 000 neue, auf den Inhaber 1) mat Gesellschaft mit tehnijche Aufsicht, Buch« eingezogen 602 845 Sti Nertr die gleichfalls Mtrihtun G d Verladen | Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Dipl.-Fng. lautende Stammaktien über je E Haftung, Stettin, be- führung, Kanzleiarbeiten Forberang an die Ver- fiaberiädar cia S ist zulässig n fg f 20 ‘Gngland 19. 8. 18. | C. Weihe, Dr. H. Weil, M. M. Wirth, | 21a, 67 S. 49480. Siemens & | strom hoher Frequenz. 11. 3, 15. Akt. - Ges, Siemensstadt b. Berlin. 1000, Nr. 1501 2750, der Di E EEE b j Ñ und dergleißen . .. 35 549/90 bandsmitglieder, die im Niemand darf mehr áls 20 Stinue! M, % (C 99 794 Dr. Friß Cas- | Frankfurt a. M., u. Dipl.-Inq. T. R. | Halske Akt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. | 21g, 15. S. 53063. Siemens & Spiegel zur Bestrahlung mit kurzwelligen Merond Fahrradwexte und aufaéfordert, Le L E E Reisekosten, Tage-, An- Jahre 1921 durch Um- aus eigenem Recht und ebensoviel in Ver E Corbah. Verfahren der teilweisen | Koechnhorn, Berlin 8W. 11. Verfahren Sbiberöte für drahtlose Telephonie. | Halske, Akt. -Ges., Siemensstadt b. Berlin. | Strahlen. 9. 2. 20. Metallindustrie A.-G,, Branden- Wes Lianivütae melden. L E g d nanpie j lage aufgebracht wird . 76 251/20 | tretung abgeben. sung von Kohle zur Gewinnung | zur Herstellung von Kaliumsulfat und | 18. 1. 19. \ Nöntgenröhre mit „gnetallishen, „zwedck- | 30f, 18. S. 93 335. Siemens & Halske, burg a. d. SH., L Bruno Karge, Stettin Gr. Oderstr. 8 versammlungsunkosten . 29 822/30 Die Legitimation der Teilnehmer 1! rer Destillationserzeugnisse bej der | Salzsäure aus Kaliumlorid und Shwefel- 2Uc, 10. A. 33 981. Allgemeine Clek- Unf, L ents Ua teien Akt-Ges, Siemensstadt b. ‘Berlin. zum Handel und zur Notiz an der e, Stettin, Gr. : 8. | Formulare, Drucksachen und der Generalversammlung ist spätestens los ewinnung,. 12. 10. 20. säure. 4. 12, 19. Frankreich 30. 12. 18. tricitäts-Gesells f, Berlin. Beiderseits n[chluß appen an den Elektrodenhälsen. | Spiegel für Bestrahlung mit kurzwelligen hiesigen Börse zuzulassen. [21015] / Bürobedarf . 6 688/20 am 183. Juni d. J. bei der Direkto! ald. M. 69 799. Iohann Mombaur, | 13d, 4. K. 76 325. Fried. Krupp Akt.- | abdichtende Bolzen für Durführungs- | 15. 5. 20. E Strahlen. 11. 6. 20. i Die Yulalsanasiene ber Börse | G! Bayeriscbe Mahzfabrit Pasing, |Nolazialögebüren ind Ge | e Bela nber ror T U rofow Dn le ele Tae filr Vecielt cuce Mercier fe da: A y Sia Ia Etentor feobenies | Zth Q C, Sen L n [206 4 Sl 2a, Dr dd C + . H. in Pa - ist aufgelöst, L ian x, nóttgen- Eten der ines fünstlihen | Snnerhalb eine aljerrohrenbun ans. c, 10. 5. . WHheoDor ¿Frobentus, |-Dalste, Wel, NensSItadt b. Derlin. | Giephan, Wiesbaden, Markistr. 29. Ver- zu Dresden, Als Liquidator fordere i die Gläubiger | Bekanntmachungen. - : ‘| 99010 falls dur) Vorlegung der Versuherung® (Panstofe “on Gomüsrcbfällen wb arorbnéter Nedcchibo, 128 Ditren, Rhld, Vorrichtung zur Be: |EinriGtung zum Volriebe von Rönigen: | abers “gun eee artistr, 29. Bor Richard Mattersdorff. auf, ihre Ansprüche bei mir anzumelden. | Kosten an das Aufsichtsa scheine, zu führen. -(§ 11 der Sagung) Wnbaren Bestandteilen des Hausmülls | 4c, 7. N. 19 585. Dr.-Ing. Andreas festigung der aure an dem Unterteil von | röhren mit Mefßgeräten, welhe im Ho- | feptikums. 1. 8. 19. | [24264] N “A L L t H elbig, Peso M eaeru * A Hanuover, den 23. Mai a. iges h Ftroßenkehrihts durch Verkohlen S “r S EoDIeNE. Da j ander Eg fen mittels NPAae N An Ce Ee L R F E Dr. Otto Vol, N N 7 : ünchen, Ainmillerstraße 37. ostgebühren i reufi } Vrikettieren des Verkoblungsrück- | brecher. 1. A1. E esonderer Körper. 27. 1. 2 U dur &rmillelung der Stromstärke | Berlin, Alexandrinenstr. 51. Verfahren Diete pee Maire geltAlit nter M [16317] 679 096/63 679 096/63 D eam Nad as E ged. 8, 1.90. : Ge U4c, 12. G. 50 372. Benjamin Grae- 2e, 14. B. 93466. Stanislaus | und der NRöhrenspannung dienen. 11. 3. 20. | zur Herstellung von Haarfärbemitteln in nom. 4 3 000 000 neue Aktien Die Auflösung unserer Firma ist durch Berlin, im Februar 1921 Lebensversicherungsverein a. 7 if Be r N: eng e H Mähler Dir M a Jol tpr E L f@ bte Rou L L 20. Att Gef Seba “Seebas Gei didton vonz, u Pen, Gn U. 3000 Stü über i | e , - k p _Verlin - Fri , r. (4. D. , Na. F. E C A I E ¿e El, ), ’elá; | DIG Oqungen oder Emulsionen. a S cat Bee: Me du ras vai Mes Oruar 1919 be- | Verficherungsverband Deutscher Eisenbahnen und Kieinbahnen zu Berlin Le trihtung R A Iress Fbrbérn Dipl.-Ing. E. Vorwerk, Pat.-Anwälte, | DUc, 27. K. 75 395. Eugen Kugler, | Vertr.: Dr. S. Hamburger, Pat.-Anw., 26,014 G Industrie in Dresden und Berlin | Hermann Goldschmidt in Wage nann Eee Racleao, f fiseitiafeie (24271) I R Freisel-Dampfoerdichter bestehender | trische Scbaltiofeln; Huf Pee. 389 064. | foctecbnrpnaltine l der: [SAb, 1 D 15622, Vereinigt 2 , R G EL ü h orstaud. Die Fungblut & Comp. V- po 2 F 47671 bach, | Kreisel-Dampfverdichter estehender | trische aseln; Zus. z. . {tandsschweißmaschine. O mirgel- und Maschinen-Fabriken, Act.- zum Handel und zur Notiz an der Börse | Gläubiger der Gesellschaft werden auf- f _Jat fé. : : b. §. B SAünbbera ist auf fino 10 v. Otto Rohde Maschinensaß. 20. 2. 20. i 29. 11. 20. : 22a, 5. F. 39089. Farbenfabriken | Ges. vormals S. Oppenheim & Co. u L ae idi gefordert, si M IeIDen, Vorstehende Bilanz und Gewinn- und VerlustreGnung \ind in der Haupt- | gelöft. Die Gläubiger werden E Ja 22, Hamburg. Torfsteh-| 44g, 5. M. 67680. Franz Müller, | 21e, 31. B, 95264. Gottfried Bag, | vorm. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen | und ‘S{lesinger & Co, Hannover-Hain: Dres pet den a Lee as L hen 2, ‘Mai 1921. / versammlung am 13. Mai 1921 genehmigt worden. fordert, sih bei mir zu melden. 1 dine, 89. 20, Berlin-Tegel, Berliner Str. 15. Selbst- | München, Klengestr. 37. Zugborrichkung |b. Köln a. Rh. Verfahren zur Dar- | bolz. Formmasdine mit einem auf. und Die ZU T E Des er Börse |Fa oie Seeresbedarf Friedrich Berlin, in Mai 1921, Der Liquidator: Br: 2, F. 48202. Ernst Fabian, | tätiges Druckausgleihventil für beide | für elektrische Drehschalter. 22, 7. 20. feling bon substantiven Disazofarb- | abwärts bewegbaren Tisch 12. 6. 9. Ri J Lon Mat, C1, & Di schmidt G. m. b, S. in Liq. Der Auffichtsrat, Walter chli eben, 0. H Mot, Kr. Zauche f Vorrichtung zum Zylinderseiten an Lokomotiv-Dampf- Ac, 35. P. 38 463. Anton Pollak, toffen. 29, 6. 14. i 33b, 4. Sch 59 372. Mobert Schwedler, ichard MatterbdoMf. Hermann Goldschmidt. von Thadden. Berlin-Schöneberg, Bamberger Str. der zum Trocknen ausgelegten | maschinen. 12. 12, 19, Ujpest, Ungarn: Bertr.: M. Minß, Pat.- | 22f, 10. T. 23 842, Dr. Erich Tiede, | Hamburg, Eichenstr. 21. Verschluß- tfloden, 9. 12. 20. 15h, 1. H. 81 725, Gustav Haß, Zehlen- * Anw., Berlin SW. 11, Einrichtung zur Berlin, Belle-Alliance-Str. 40, Ver-

I N D fa oto

M 4 n

-

meer

r i