1921 / 120 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i ; E N ine zer Be- j begonnen. Der Ingenieur Friedri Bern Stephan Ketels Gesellschaft r-it be-1J. H. Jahns Nachf. H. L. Christ, | 1. Mai 1921 in das Geschäft eingetreten. Generalyersammlung e des bar Sie L isher ist aus der Gesell bere

ä : : In| B : Die F lautet jeßt: | Offene Handelsgesellschaft. stimmung in § : E, ieden. Die Prokura des i ram e astung Bremen: I E His Nachs, Udo W. Alex. | Beudfsal, den 17, Mai 1921. Verteilung des Gewinnes beslieken fri iBecnhar Fischer, ist taschen (iv «wee ite Sentras-BandelSreagi ter- Deíla ae

der Gesellshafterversammlung i Deren r lètelinia

E 2 15. April 1921 is beschlossen worden, | Die an Otto Adolf Bernhard Kürsch- Das Amtsgericht. Meth Schuldeit verbleibenden

das Stammkapital um 400 000 A, also | ner erteilte Prokura ist erloschen. Burgdors, Hann. [22575] | Jebershusses findet aegen Quittung auf | |tadt, Königsbrücker Straße.) : : o - - v M 1 000 000 , ohannes Krügermeyer, Bremen: del8reaister ist beute bei der | Ueberscusse i L 6 auf Blatt 14 784, betr. die f Fe S / e { {S 3 Q ev Sa A E S Fnhaber ift der biesige Kaufmann Jo: giimo Spargelplaniage eHorsten: D E vie B Len Alfred Eichhorn ¿n Dresden: ing jan El El 4 Anzeiger und LELUINST En S aactSanzeigetr Wm. H. Müller & Co. Gesellschaft | hannes Beimnric Sem Agen felde“ Hupery und Bockmann, | fien aus dem Ueberschuß 115 % des | prokura ist erteilt dem Kaufmann Willy z , mi beschränkter Saftung, Bremen, | (el fm dre g li 27 | Bebete, eingeiragen: Die Gesoaaft ifi | Cnaezablien "Betrags zuztalic 8% | Frioori Eichhorn in Beiden, Gent Me f D, Berlin, Donnerstag, den 26. Mai 192 EN, Gta teda ta ung Der i MAM« Hugo Krämer, Bremen: Die Firma Burgvorf, den 11. Mai 1081 Stückzinsen auf das laufende Geschäft8- Etdivig Franz Jaroslaw v. Schroeter in

b derselb Firma be- | 2 E o ; îiglih des Betrags der in ] y x L 2 Ry E E L Beo N 1°" if erloschen Das Amtsgericht. I E S ausgefallenen Vor- (Lpetdan und Fu Mags Sa R E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. "Zx e E e

stehenden Hauptniederlassung: In der | !!*. R i ; G, Qx, | Kadisch & Seebers, Bremen: Hans A i

E R ns, ees “Gesell: Seebers ist am 1. Mai 1921 als Ge- | Ca1w. i [22577] Magd A “Chemnitz, Abteilung L, | Firma in Gemeinschaft mit dem Kauf.

schaftsvertrags gemäß [33] abgeändert. Eer 7 Vagur pre L j In das Handelsregister wurde heute den 14. Mai 1921. pan Willy Friedrich Gichhorn zu ver- H [8 ift burg betreffend, eingetragen worden: | Duisburg-Ruhrort, [22604] | Gin Kommanditist ist aus der Gesellschaft | und E Fein „Danr Fs M

a k 2 è C 2 N D i } N A ein e Ta en: E E E E a M A R L J c N exp 1 fRY Hc h je 7 c 8 5 i m r j; D 1 da man ; Fr Do x

Der erge oben ied: Die GessGaft| orden. Seit dem 1. Mai 1921 führt | “J zu der Firma Ernst Burkhard «& | C&penieck. 22579] | ‘6. auf Blatt 1039, betr. die Firma ) §an CLSTCCCIIICL. na LoUS Mini 1921 E Ge: | 18° Ma 1021 die Firma Kaxl Tu: | 7 Ueber Ne. 853: Firma Sophie | zu Dortmund und dem Kaufmann Julius

wird vertreten: 1. durch einen Geschäfts- O 2 é a) zu der F e » : : bt B j 2 zu l T - ; ; zu ale der bis Gesellschafter Moschko | Cie., terreichenbach: Die i der im Handelsregister Abt, Emil ‘Ahlhelm in Dresden: Gesamt. L om l C HDES N L A E ; “Be r Hamb t Prokura führer allein, wenn er mit der autdrüd- Kadis® bas Gesbäft e Uebernahme: Geseltschafterin riederike Wilhelmine unter Nr. 72 eingetragenen Firma rofe if am dem Kaufmann aae um ¡d „, y [22582] | sellschaft aufaelöst. Der Justizrat Eduard | rowski in baben “Bal Tas ogt Se E l eta dge Bicilt baracitalt daß sie gemein aftlich Geleltschaft allein 5, Len der Aktiven und Passiven unter der | Hermann, geb. Geiger, Witwe in Friolz- | Albatroswerke, Gesellschast mit be- | 7 Rudolf Bollmann und dem Ver, y lsregister B ist heute bei Mena E F Ua, E Mim SMUI E ARRRen, 11 „Mar I Met a1 aki“, fei dts v O | her ein jeder von ihnen mit einem Vor- dux by Gescäftshührer gemeinschaft Eta Mevee Lo been heim E iede ages Pa L Brelin-Sohann{ thal f Val cie: l ensee e A: Nett etdwig [0 at Ge llschast Mh be: a “Amtsgerict Duisburg. Amtsgericht Duisburg-Ruhrort. 8. Bei Nr. 637, Firma Dr. Eugen ias ans die Gesellschaft vertreten ; : “Ea ard 2 2D, : usgeschieden und die 1 n=- f : n[}, bel n -WTCADEN, S er jrif SALAETe : : ¡ER S LEVME, BEM ä ., Eis : Die Ge- | Tann. i ;

li aro M en R ARER Am 1. Mai 1921 ist an Georg Hoh- Ml ebelsen ausgelbi Das Geschäft wird | getragen worden: Kurt Mloy, Rudolf Doen ist berechtigt, die Firma gemein. Winter Haftung, folgendes eine ; s [22592] | Ebersbach, Sachsen. [23281] Fellsdaft f dfaelost, Die “Nieder- | Der bisherige Vorstand Wilhelm L wei Prokuristen Der Direktor greve Bos N Die offene | L der N, Gele sGa sern ) geo e Ne eeitelte O aftli E R Caen Profurifin ug worden: 11 Upril 1921 if ber In das Laubelnogister Abt. B Nr. 442 Jm Handelsregister sind am 14. Mai | lassung ist nah Dresden-A. (Mori) | Hemsoth is als solWer geen

O E üde: : ; i - | m eritli a- ; @ j ébeschluB : : S Be, E R a8 a nf Hc : i er Ka n Wa! Fiken- | Durh Beschluß der Generalverjammlun

L Ey der "Direkior Arthur obeit Hardelögesel/doft ist am 21: M S IAS tee bér felilerlNN | WEN Da d N Äigeringtiechnikers. “Karl Sobanes [ae Gelalliaftöverirag aboinbert | (f am 4 Mai 1921, die irms Deutsche | 1921 quf, Blatt 582 die offene Pan dels: | verlegt, Dor Kaufmann Walter Ficene | pur, enb Lo5 refe Bn C n : U Ra 92 [öft worden. Liquidator ist | F; i ührt. - und Generalsekretär Joseph Cahen zu ist erloschen. O den, ZU weiteren Ge}chaftsuhr i; N Vgl | E f A b der | des Abs. des § 15 des Gesellschafts- Rel Seder derselben if beredtigk der i béetbiale Buchhalter Christop P O die eis Ermetina Ernft Le A 9 u bert Atiscericht Dresven, Abteilung Ul i E aas e Mas vem icn As A V t 0A “adt s S u e Mas L elens M etne f L E R ; f E ; Cie., Siß i terreichen- | bestellt. Zur Vertretung der Gesellscha den 19. Mai 1921. b f Behr-VeHrenHofs, ; : T / ; V E Ce Firn ¿-| Kaufmann John Paul Frisch zu Ham- d sellfhaft allein zu vertreten. An | „,&rese in Bremen ; hard «& Cie., Siß in Un i: e ; N i É u s 0 ; tsbesiber | worden: Durch den Beschluß der Gesell- | Schöbel und Reinhold Hermann Richter, | auf den neuen Inhaber der Firma aus nann J O U I

a s l Aue Dos GACTL eit seit Ba Ie n fine benbad I E i E e bte On Gutsbe e \chafterversammlung vom 2. Mai 1921 ift | beide in Neugersdorf, eingetragen worden. | geschlossen. ours N cus derm Vorftanbe ausges erem

Carl Woos in Duisburg, Willy Neese ) Cs a l ; : . S; ; : 0 ; ) 2: i igerSd i 1 ; u in Düss\-ldorf und Heinrich Hattingen e u a as Ce e 0 L ette nbach; Sägewerk d S d, den 13. Mai 1921. Dresden. [22584] i Wüstenbera zu Bartow, Ritter- | die Gesellschaft aufgelöst. Der Justizrat | Die Gesellschaft ist am 9. Mai 1921 er- | Amtsgericht, Abteilung TV, Eisenach, Gie Cirbent Ser Xanfinann i A Dea Mie Ne fauip Sitten belribon. L 18 Mai 1921 Das Amtsgericht. Abteilung 6a. oh r anber E auf ‘ester Wolf e 2E Neu Que, Me in Duisburg ist zum | richtet U ¡Gt Ebersbach den 7. Mai 1921, Heinri Teruaér- 1 in bis Gesellscaft roturilei Gar Doos, Bil Yieele, | Ne Smidt C ie, : ! Pr: T R R RER a 2 die Gesellscha elios- ov, MNittergutsbesißer o Wallis | Liquidator bestellt. : Amtsgerìi l , i S as O: N Ee ¿sellschafter cins 00s ; e: C laßer Smidt Compagnie, Vremen: Der Gerichtsschreiber - [22580] 0 2 os vbow, 7 [23286] | als perjönlih haftender Gesellschafter cin Heinrich Sitlingen, Heinri Friedrich POA delsgesellschaft, begonnen lte mborai Amtsgerihts: Cöpenick. i; Gesellschaft mit beschränkter Haftung Z6lom. Amtsgeriht Duisburg. am 18 Mai 1921, Elbing. i; : N Di) Fienia it m Terveër Albert Maur und Ewald Johannes | ffene Handelsgesellschaft, begonne des Württembergischen Amtsgerichts: Bei der im Handelsregister Abt. B igte Elektro- und Lithe- min, den 10. Mai 1921. at Ea E E I _In unser Handelsreaifter Abteilung A | getreten. Firma U E Friedri Mar Benuing- Und “aud bes) Lee Golfs 1 Sul Mae Un i r O Le dg dime Ge Mita Crapbenblattén: Betriéße ae n P a Amtsgericht. Duisburg. , [22993] | Ebersbach, Sachsen. [23282] | ist heute zu Nr. 52 bei der Firma K Éin M 20 i E A rechtigt, zu je. zweien die Gesellschaft zu E Se Wilbelm Hein, Chemnitz. e a gr Uge as E Sive in Dresden und weiter folgendes S in s E O n E N aa N L Deus 4 L Komnick in Elbiug folgendes ein- Deb ist Gie tfileté arie Seba vertreten, A j ónig, beide i Y 4 des del8registers, | mt PAUNLLEE (O barg au E Poi ; im, 22583] | ist am 6. Mai 1921, die Firma Deutsch: | Bla , betr. die Firma Oberlausitzer | getragen: T Gat hb: Saur Nieversächfische Induftrie Gesell:| Hemen Prokurist if Wilbelm Hein: e e Firma Carl Sena Aktien- | nick mit P ung in Verlin- Oer Geieltfwaftdertrag ift am 13. Mai M unser Handelsregister A it sa Holländische Reederei Gesellschaft | Luxuskartenfabrik Jargosh «& Tech| Die Prokura des Kaufmanns Heinrich La ere E Kaufinann schaft mit beschränkter Haftung, | remen. Prokurist ist Wilhelm Hein- gesellschast in Schönau, ist heute ein- | Johannisthal N eute eingetragen | 1991 abgeschlossen worden. Gegenstand ‘ter unter Tr. 20 eingetragenen Firma | mit beschränkter Haftung in Duis- | in Neugersdorf, eingetragen worden, | Kierdorf und des Oberingenieurs Anton | Wn, “Ra e “ilbelm Bafkkor Bremen: Gegenftand des Unternehmens | kiG Smidt. A O3 L getragen worden: Die Generalversamm- | worden: Generalsekretär Cahen und | ¿g Unternehmens ift die Uebernahme und ilenzer Dampfziegelei, Ohlf und | burg betreffend, eingekragen worden: | daß der einzige Kommanditist ausgeschieden | Schippers in Elbing ist erloshen. mili Ciiden Stfeus Gaibeteae ist die Herstellung und der Vertrieb | q, n9r0s und Bertretungen, R E fi | fung vom 23. März 1921 hat die Er- | Rehtsanwalt Dix sind niht mehr ge- ortführung der bisher von der Firm mann, Demmin“, folgendes ein- | Durch Beschluß der Gesellschafterver- | ist. Die Gesellschaft ist hierdurch in eine | Dem Ingenieur Bruno Komni, haft n G. ellschaft K Cu 1 OMobèr aller Industrießeharfsartikel, der P Vie Liu e böhuna des Brun rals Marx zwei E Mgen Is apt R Geor & Joh. Lämmermann in Langen, Mengen worden: Die, Gesell haft ist auf- A uo A S e De offane Handelsgesellshaft umgewande&t gee E 10D Keiner Sein! L oe E ia ( i S Ï Im- : A i illi i tt ark, zer- re ahn zu Berlin un eneral ; is Stei E. t Die Fi i oschen. e [get y Aar? | worden. gumerizer L N esellshaft als persönlih hafte n Cd A E N E A dee Ste E E Tabakwaren, falleub in og Snbaberattion (Staais Vaters Pi n e D bay zu de E V ads N anes ¿u E in, bai d Mai 1921. Aas ne Duisburg ist zum Liqui- a Amtsgericht FEPELINA A aan Hase (Ea Ci haftender bindung stehenden Cßeschäfte sowie der | Dorm «& Roll, Bremen: Der | aktien) zu 1000 4 und in 500 vinkulierte | loren bestellk. Zur Dertretung der Se- | & brik für elettrotenise und imedianisi Das Amtsgericht. or bestell. am 20, Mai 1921, ämtlich in Elbing, ift Gesamtprokura, | R 484 bei ber Firma Wese- Erwerb derartiger Betriebe und die Be- | “nanu 7 Bill Frik Noll in | Namensaktien zu 1000 H, mithin auf | sellschaft sind beide Liquidatoren gemein- | on Ao A6 mtsgeriht Duisburg. ———————— und awar derart erteilt, daß ieder von | e Bloc, Soc- und Fluß teiligung an jolchen Betrieben. Das| Hrufmany j a Ge ha s mit Uftiven vier Millionen fünfbunderttausend Mark, séaftlid berechtigt, i Can GesellGaft ist ect Juisbur&. __ [22586] S T E E 7 | Eberswalde. a 70), GOIOIA) | nen: Berehtigh fl, “die. Nirma ¿gamen fischgrofihaublung Hauptitiodetlaf ufo Stammkapital beträgt 20 000 #6. Der und Passiven betnomet und führt es | beschlossen. Die A C A diy Steae ‘Ab teilugs da Grundstücke zum Zwecke ihres Geschäfts: M % das e e E “Ju das Pandelsregister Abt. B E 2 uer N GAeRller ÀÂ M N e E Le R +4 Geestemünde, Zweigniederlassung Em- Gesellshaftsvertrag ist am 22. März | #4 Tem 23. April 1921 unter der | sind als Vorzugsaktien ausgestattet Die : : * | betriebes zu erwerben oder zu veräußern, M im 2. Mai ie Firma Heinr. |. O1 bie Sirma A. F | Unter Nr. 479 eingetragen 1 1 Elbing, don 18, Mat 1921 den: Die Zweigniederlassung in Emden 1921 abgeschlossen und am 25. April | Fj “G org Koll fort. Die offene | beschlossene Erhöhuna des Grundkapitals | Darmstadt. [22581] | Zweigniederlassungen zu errichten und sid) E Seselsale it e O il Co. 6 R ta Paul Sybler, BEtbge[ Mat, D, A A SaE iht. ist aufgehoben. 1921 abgeändert. Wepn mehrere Ge- DEnbalaa E s c | if erfolat. Dementsprehend find die| “F deléregister Abteilung B ; baren Uttebiel ränkter Haftung in Duisburg | van Haaften u. Co., Gesellschaft mi esenthal, und als deren Junhaber Das Amtsgericht. Amtsgerit Embven. L E E L andelsgesellschaft ist Hierdurch auf- 41 des Gefellshafts- In unser Handelsregister eilun an gleichen oder anderen Unternehmungen / Gegenstand des Unter- | beschränkter Haftung in Duisbutg | Paul Endler, Bankier in Biesenthal. vie aris al j g e E g lóft worden L Des A A e Ha a e e Aus: ede E Pinsabilih der ra cjell 4 E e. d Neederei s LAUAS B Es G teren R Meme, E 1921 Po A e U E [23291] L ; / ck é 2D, en: 1 : D . L : V ! C ( e Ges Ns : : ) e : l Sager E Das Wand egte A 2 1jL D 4 L Ds ._ ¿ G feu O O eihe Ce 6 Adolf Friedri Nunne ist am 9. Mai e E “A A E arri S in Darmstadt ein- | sellshaft wird dur einen Geschäftéführer E P 2 En vom 2. Mai 1921 ist die Gesell\baft Me E N E der Firma Groß «& Seelig in Elms: | In Pa A Feutle fmnfmadhungen der Gelelsft erfelgen | und die offene Darteltoc]eliäaft hier grovben Lehen jet in den in Beirat | Folie Bonte in Darmstadt ist zum | (oll erStLtubrutebelier Georg Vene [inn Oeinrid Gertes in, Duis- | lse, Der Justirat duard, Ossbtanka | p oxawatAe, [220)| born baute vin emann 05 Einge Damen sa ei G E eh Ie e _| durch aufgelöst worden. Seitdem führt Anme Ae 1 Vorstandsmitglied, und war ¿um stell- | mann in Langenaltheim, der Physifer En. een 1 ad E Amtsgericht Dui®burg. M s A N R A Conrad Groß ist alleiniger Inhaber der Ga in R S L A Aktkergefellscaft Webniant der biSherige Gesellschafter Gurt Robert trä t 4500 000 M. Das Grundkapital Vert reeiden N bestellt, l Walther Schicktansky und der Jngenieur Dina erteilt derart, daß sie die Gesell- E 1. in Abt. B bei der unter Nr. 27 cin- | Firma und hat zie ohne Liquidation N 4 e Qu f K E An Julius S in Ob chöneweide Henne das SUMUT Uner ASernahme H rleat in 4000 Inhaberaktien Dr Den V Generalversamm- | Heinrich Güstav Thomas, beide in Drebden, {t nur gemeinschaftlih zu vertreten | Duisburg. j [22999] | etragenen Firma C. Böhm «& Co. | mit Aktiven und Passiven übernommen. N Seneralversamm us e ; E t berge okura erteilt. daß er hoc | der Aftiven und Passiven und unter un- (Stammäktien) zu je 1000 M und in zung eh G “. Gefell or D Be- | . Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noh hint sind. Der Gesellschaftsvertrag ist | „In das Handelsregister Abt. A | G. m. b. S. Drogen u. Farben en| Die Gesellschaft 1 aufgelöst 2 O M Teineri 1 [a Se, rechtigt ist, die Gesellshaft in Gemein- i ini 500 Vorzuasnamensaktien Serie B zu je (h et 08 Gesell[Gaftvertrags ge- | bekanntgegeben: ar n B. April 1921 festgestellt. Die Ge- | Nr. 1521 ist am 7. Mai 1921, die Firma | gros, en detai, Eberswalde: „Die| Elmshorn, den 17. Mai 1921. sellschaft ib nd t die Ab A Si (Mal uit ¡éine Vorstandsmitglied if M S A, Erie, Mo) 1000 6 Die Inhaberaktien tragen die VNad demselben Bl T s „Der Gesellschafter Georg Lämmermann (haft ist bis zum Jahre 1927 ein- | Disch u. Klinge in Duisburg be- | GesellsGaft ist zwecks Verwandlung in Das Amtsgericht. L S fi q A 2 ff rig is s vertreten. e, Deauer Keselguhr- | fortlaufenden Nummern 1—4000, die | Grundkapital ua 200 000, erhéht | Cistet eine Slammeinlage in Höbe von "Misch vereinbart und verlängert \ich (69e (t auimióse morden: Die Gefell. | eine Einzelfirma aufgelöst. L ch2 [98988] | aud mil Witting fr das Goséftosals î : î ¿ CIeR Oa, remen. Der Kaul j i i ae R i. B. einhundertzehntausen tilhweigend jedesmal um ein weiteres | [Qa j *] 2. in Abt. A unter Nr. 480 die Firma | Eltville, i O c ; : Viehmarktsbank in Bremen Gesell-| „nann Klaus Rheinhold in Hannover ijt | Namensaktien die Aufschrift „Vorzuas- | werden. Mark). Diese Leistung wird erfüllt dur liweigens ) ; : oschen. A i 38 In unser Handelsregister Abt: B wurde | 1920. schaft mit beschränkter Haftung, | [3 persönlich haftender Gefensbetter namensaftie Serie B und, fortlaufende | Dag Grundkapital ist um 200 000 4 | Finbringung L in §3 e bi torher E E I, Gesellihafter Amtsgericht Duisburg, mals C. Böhm ® Co. G. m’ | heute bei fr, 18, betr. die Firma | Emmendingen, den 10. Mai 1921. ie ei b. H. Eberswalde. Inh.: Carl Böhm, | Matheus Müller, Kommanditgesell- Badisches Amtsgericht, I, E 7 '| schaft auf Aktien, eingetragen:

Bremen: Der Kaufmann Eduard Ries | fowie ein Kommanditist eingetreten. | Nummern 1500. Die Uebertragung | erhöht und beträgt jeßt 2 300 000 4, Steinbrudwerke samt allen Aktiven und : l ? in Bremen ist zum Geschäftsführer | Kommanditgesellschaft seit T Jg: | der Vorzuasnamensaktien Serie B ist an | (s sind 200 Stus neue Vorzugsaktien, fv Ferie laender für 1. Avril A, indiauna ausgesprochen wird. Die Diitéiurg: [22596] a Zelienten Aufstm E 0 Wtlnnimohunzen der Gesellschaft ev» | Dn o Gandelsregister Abt, A | Kaufmann, Eberswalde, Neue Kreugstr. 13. | aft auf Letiem, eingeiragen: inm» | Emmertel, [22610]

bestellt | H nuar 1920 unter der Firma Nheinhols | die Zustimmung der Gesellschaft gebunden. | ayf den Inhaber lautend, über je 1000 M Mia A Kreuz] „Hermes““ Aktieugesellschaft & Co.,| & Co, 5 Kieselguhr- | §, 6: Die Einziehung der Vorzugsnamens- | Nennbetrag zum Kurse von 100 % aus- e V reitkxe nebst Gebäuden, f nur dux den Dentschen Reichs- | T o91 ift it 7. Mai 1991 die Firina S, a 1921. ins Bor T DIA 1021 it S t Q Belge? Oanbeläreailies Me V : \ FORLA (Befugnisse des Aufsichtsrats) | Nr. 72 is am 29. April 1921 bei

: Vereinigte M s: O :

Bremen. Kommanditgesellshaft be-]| und Korkstein-Gesellschaft. cktien Serie B kann nah dem 1. April | egeben. S Elben * Sb ARUIEVfEnteE A is U EE Sd igierd ‘in DutSburs c | als deren Inhaber der Großhändler Gmil Ehingen, Donamn [22613] nah Maßgabe des Protokolls abgeändert. | der Firma Aktiengesellshaft für

: Hennigfeld in Duisburg eingetragen. Pren, x SItville, den 14. Mai 1921. Retroleum-Judusftrie Berlin (früher

gonnen am 22. Februar 1921 unter Be- | 2h, Eduard Schulze, Bremen: An | 181 eine Generalversammlung mit ein- | " Die Vorzugsaktien erhalten aus dem : enba Th uar chulz n faher Mehrheit beschließen, die Ein- Reingewinn jeden Geschäftsjahrs, bevor Q ia U Ren Duisburg. [22587] 8 Im hiesigen Handelsregister, Abteilun S A Seite 67, Plan-Nr. 5067 a, 5067 b, fowie n das Handelsregister Abt. B Nr. 501 Amtsgericht Duisburg. für Éiniizines, Band 1 Blatt 26 Das Amtsgericht. Aaery) Yweiguievenlassung in ‘1 c nachgetragen:

iTiggtng von 58 K ditisten. Per- h G fönkth haftender Gesellschafter L Teras En E S E ziehung erfolgt dann geaen Gewährung | auf die Stammaktien eine Dividende ver- „Hergues“ Aktiengesellschaft in Bremen. e gnes gev. od, fat Su n Un E teilt wird, eine Dividende von 6 %, ohne Band 18 Blatt 914 Seite 71 Plan am 3. Mai 1921 die Firma Nhei- wirde beute eingetragen: Belt den hiesige Kaufmann ohann | Pau! Stoffel & Wulf, Bremen: Die | pes Betrages augaefallener Divibenden | Weiter Teilnahme an dem Reingewinn. | r. 60294, 5020b, 50284 im G Muh: Westfälische Kohlenhaudels- De L delregister Abt A | Die Firma Josef Greiner in | Elze, Mann, n otl2228N| Dr. jur. Walter Wieland in Berlin Albert Fexdinand Bank Geschäftszweig: ove D ant Od N Mit gleicher Mehrheit kann nah dem EAUS die Vor T 28 ber Masse bringungswerte von ¿ù A at ; u AENBTANLEE Base ne E ft E egi E bis Kloma Sagen haber Kaufmann Josef N A Dal / N p %, 4K Fihna B ata R Ste A A i y i\cheefabri- -. t: b 1. April 1931 ei sv lun A T4 U 20 - 19 in VuiSburg eingetragen. Gegen- | ch* Bot : reiner in Chingen. Tra A d a R 4 | Frâulein a Kaffka in Berlin i blen, f A O A e O Reese & Ca,, | uh “vie nant be E AS P Hlnsen Ri E itata s E M 2 Cbe ene auf 14353 pr p dli: wein nd l der LRL nid Delobuea H ien E tatS, i Den a N idt Epi Karl Brandos in Elze (Haun) n v d N CisPart Sie ist u Ver- Eh at pre t ei Mio G E A a Ben, (D saktien in St ktien besbließen, : T A E eld: ges{äftliche Außenstände 2%, rauf von Bren en un erg- | F : : j mtsgeriht Ehingen. “G N quyts | elung der Delcusmafl nur in Semein- N s N C Sf eat Le T De To21 e Bet, tes 0 A N R tg e, E Mujge von der lebten Bilan R BDewegliche Gegen: L Ptczeugnissen Jeder Ari, ‘die Beteili berg in Duisburg eingetragen. Sonnen- | Obersekretär Seidel. sixahe- Nr. U anat Rue len ) M einem Vorstandsmitgliede er- i O ifts- L; I E f SU aben. Ei derie Ab- | ¿j roh tände: Inventar und Waren 119 056— m an Bergwerken und die mittelbare S o —— : : T mah | ela: Agentur und Kommiffion, Labn | [af Hnuns aufeeloft mocter Ea: s mmuna der benadsiglen Uionfrs i | "ede Bongugbeltle gibt das ect auf | , 213018 Din Pobelgonmem ationen. Dad | uen (2600 Ct gem, Buhänklfe ju | und Gerlstoft-Groshanding N | imlögaist Emmerich Pr i I ALEE E Br *| Gemäßhei : i it ; ! dindien ndelsorganisationert. 3 riedri Se â N - s Bremer Export Agentur &| ohn Rudolf Galiet des Gt stait, 8 28 Ab 1: In der Generalver- V D armfabi: bén 1L Mai 1081 es fn Dare 6090— Mmnkapital beträgt 250 000 4, Ge- | Duisburg. Handelsregister Abt 4 | Treuchtlingen, führt mit Zustimmung der Amlsgeriht Elze (Daun). Kommission Marie Krasemann, | nter Aus\Gluß der Passiven und unter | gnmlung gewährt sede Inhaberstamm- | Hessisches Amtsgeriht Darmstadt 1. “Pol b: buchmäßtigeDassiven 581410 M t Me Bone O io | Nr. 160€ ift am 10, Mai 1921, bie | Cin der Haulina Aitmannp aber h | Tlze, Tan (23290) Îm Hiesigen Handelsregister Abt. 4 erteilte. Profuza ift erfoscen, dleid | Zimpet Æ Eo. Bremen: Die an | Borzuabnamendak/io ber 1900 ia der | Dresden (22688) | gion Üabeega d 1 7951 Mst, Guoen Sool In Disleltorf | bra betreten cingeteane, ware, Die | Mann Epachex betriebene Buchhand. | M tse hareloregister H e | Firma I. Vuvding & Sohr: Came: zeitig ist die Firma erloschen. j 2 Q; S S Regel au eine Stimme, jedoch bei der | In das Handelsregister ist heute ein- A R E T s ¿5atto In H OL Rer Firma ift in Peter Fendel geändert. De : 0E ) 3- | fabrik Nordstemmen G. m. b. H. in | rih eingetragen: Dem Buchhalter An- g F Alois Zimpel erteilte Prokura is am Beschlußfassuna über folgende Gegen- | geiragen worden: 103 630,39 flsdaftévertrag ist am 26. April 1921 Amtsgericht Duisburg. ai der Fina Ee A Nordstemmen folgendes eingetragen: | toniuus Franziskus Wolhoff und dem

Vüro für Buchhaltung Hakethal &| 1 April 1921 erloschen, gleichzeitig ist | 2! ; i : : estellt. Je zwei Geschäftsführer oder r . Tas i i Haesloop, Bremen: Die offen L. Pi / stände sechs Stimmen: a) Wahlen zum| 1. auf Blatt 15 161, betr. die offene Einlageleistung 4 110 000,—. | e 2 T : : y ; ind-| Der Gesellschaftsvertrag ist dur Be- | Korrespondenten Ary Tas in Emmerich 5 s irma erloschen. Aufsichtsrat, Abberufung von Aufsihts- Pan ebgre Gai Aschiv-Gesellschaft| Die Einlagen der Gesellschafter Wis Mer 10m Gn Froearisien Duisburg. [22599] Los L oe | i Adi {luß der Gesel sammte vou | ist Prokura erteilt, und zwar derart, daß i g Ge L ; x dieselben berechtigt sind, zusammen die

Handelsgesellshaft ist am 23. Juli 1920 | Meinhard Wieting, Bremen: Jn- T: 2 U 2 , aufgelöst roorden, gleihzeitig ist die i ea ® Min, | ratémitgliedern; b) Erhöhung und Herab- | Viehrig & Schmidt in Dresden: | Shicktansky und Thomas werden erfüllt T f ; ; ichte 3. März 1921 und vom 1. Mai 1921 de oe MELERE N Pay De E aven sezung des Grundkapitals, Einziehung | Der Kaufmann Bruno Arno Schmidt ist Ss Grrinimuba ibres in § 3 bezeich f le E dDeutsthen NT 1928 ist am 10. Mat 1921 vie Mena V Mai T Du Amliiee E Wbteánderi, Gesellschaft zu vertreten und die Firma Reinhold Graefer, Bremen: Am| Agentur und Kommission. Lan vid von Aktien; c) Auflösuna und Liquidation | aus der Gesellschaft „ausgeschieden. Die | neten Fabrifunternehmens samt allen Neidéanzeiger e Friedrich Schüfer in Biidduas o L, Vas Amb i: Amtsgericht Elze (Haïin.J. zu ’zeidnen, 7. Mai 1921 i} der hiesige Kaufmann a e 90/91 | 9 | der Gesellschaft; d) Abänderung des | Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann | Aftiven und Passiven gemäß folgenter für Amtsgericht Duisb als deren Jnhaber der Kaufmann Friedri | Eisenack [23284] : Amtsgerißt Emmerich. Hermann Hinrich Wicke als Gefell- | Jacob Wu1f, Bremen: Inhaber ist der Gegenstandes des Unternehmens der Ve- | Heinri Gmil Herbert Biehrig g das | 1, April geltender Aufstellung : : Schäfer in Duisburg eingetragen. In unser Handelsregister B ist bei der | Emden [22611] ————— , sellschaft; e) Verwertung des Eesell- | eber p und die Firma als Allein- Pos. 1: Geld in bar, Postscheckamt und Duisburg, [22588] Amtsgeriht Dui®sburg. unter Nr. 111 eingetragenen Ficina| Jn das hie ige Handelsregister ist am | Emmerich. [22608]

ist dergestalt Prokura erteilt, daß er be- veränderter Firma fort.

Enamerieclh. [22609]

schafter eingetreten. Seitdem offene | hiesige Kaufmann Jacob Fanssen Wul 5 » bels An Qual Hi RCLgE E | shaftsvermögens durch Veräußerung des | inhaber fort. : A F a t { To., Ki-| 9 ! | ( N allt g HandelsgeseUlschaf n (Emil Hüpper Geschäfts weig: Schiffsproviant und Vermögens im ganzen oder Uebertragung | 2. auf Blatt 16 431 die Firma Dr. Banlgutbaptn 6 51822 R an0 6 Mat 981 die ha Duisburg. | Err fabrik, Gesellschaft ne G o B50 B hie: G Mar. N "61 E bel 8

ist Prokura erteikt. Schiffsbedarfsartikel. Freihafen I Ver- z : 99600 ; ff f Frethaf tT- | desselben auf eine andere Gesellshaft| Eugeu Büäthke & Co. in Dresden- Pos. 2: Forderungsrechte auf Vuisburger Röhren «& Eis euhand- | Jn R Handelsregister at c schränkter Haftung, in Eisena | deutscher Lloyd, ere E M Firma Essener Creditanstalt in a

Hasemann «& Co., Bremen: Offene | waltungsgebäude, Keller 5. 9 G.B}): : O i: I Handelsgesellshaft, begonnen am 6. Mai Zigarrenfabrik Friedrich Müller, | È R H.-G..B.); H Eincebuna | Moriß, bisher in Eisena. Der Kauf- | zeld und ähnliche: Außen- lung Vecker u. Jaegers in Duis- | Nr. 1924 ist am 10. Mai 1921 die Firma | eingetragen worden: in Vremen, Zweigniederlassung in | Essen mit Zweigniederlassung in 1921. Gesellschafter sind die Chefrau |" Bremen: Inhaber ist der hiesige Kauf- | per Gesell\Last cinsücänte o Ur | Bin p her Fidenwirth in Dreden- | fände und Firmenwert. . . 915810 Whurg betreffend, eingetragen worden: | Gertrud Eberhardt in Duisburg unß Am 29. April 1921: Emden: Emmerich unter der Firma Essener des Kaufmanns Friedrih August Hein-} mann Friedrih Müller. Kleine Allee 46. ftir L ibe dio Wat R e E is j Inhaber, Der Kaufmann Pos. 3: Bewegliche Gegen- \ Vie Firma is erloschen. als deren Inhaber die Frau Gertrud | Die Vertretungsbefugnis des Zigarrer-| In der Generalversammlung vom | Creditanstalt Emmerich nahgetragen: rih Hermann Hasemann, Johanne Ger- | Amtsgericht Bremen, den 14. Mai 1921, | Lnmung üver die ewinnverwendung, | Walther Fickenwirth ist ausgeschieden. stände: Inventar und Waren 76 062,70 Amtsgericht Duisburg. Gberhardt, geb. Dettbarn, in Duisburg | fabrikanten Berthold Lämmerhirt in | 5. März 1921 ist beschlossen worden, das | Negierungsassessor a. D. Dr. Wilhelm trude geb. Bicknese, gen. Lahmeyer, und 4 / tr die Generalversammlung von den | Der Kaufmann Dr. Eduard Alfred Pos. 4: Schugrechte: 3 Ge- L eingetragen. i | Cbenshausen ist beendet. Grundkapital um 8 000 4, also | von Waldthausen ist aus dem Vorstand der Clektrotehniker Christel August T T N D iee o) A A will. vier e Dresden-Blasewiß ist Jn- | 5 .uchsmuster 22 000— WDuisburg. [22589] Amtsgeriht Duisburg. Kaufmann Bernhard Großmann in | von 125 000 090 4 auf 250 000 000 4 | ausgeschieden.

Hermann Lüders, beide in Bremen. Leß- | 13 N 199573) | è Reingewinnes mhm eibenden | Jaber. Gr haftet nit für die im Be- |" Pof, 5: buchmähßige Passiven 329060 M In das Handelsregistee Abt. A Eisenach ist alleiniger Geschäftsführer. | zu erhöhen. Die Erhöhung is durch- Amtsgeriht Emmerich.

terer vertritt die Gesellshaft nicht. Sa vas audelaee, ister ift baute A Borst “4 e S B lite O e A Wol G sonstige Passiven . 110 4 190 ist am 6. Mai 1921 die offene G O A N O: e Mt L: Ged iGidte

Prokurist ist Friedrich August Heinri | ma Vremer Bank-Verein n aung angestellien Bear 1t s ercti- | lichkeiten e i A PONEH Bie bol 7: bare Auszahlung, ubel esellschaft unter der Firma Karl Me M A ibarats fte Prie Die Gesellschaft ist durch Beschluß der | lung d rt. 4 des Gesellschaftsvertrages | Erfurt. [22607]

Hermann Hasemann. Geschäftszweig: | remerhaven folgendes eingetragen | Festseßung dur en Aufsichts E Ae A det u E Dele Werrlede fällig nah Uebergabe an Herrn "fel & Co. in Duisburg einge- ne agt S e die Fir Generalversammluna vom 10. Mai 1921 | abgeändert worden; er lautet nunmehr: | Jn unfer Handelsregister B unter

Handel mit elektrotehnishen und damit | worden: ( ch Maßgabe der Anstell s E G. Rel, YOLderltuen auf ihn über, Alther Schicktansky 4 7 890,06, gen, . Gesellschafter sind der Kaufmann Er. ist am 10. Mai 1 Ed ITma | aufgelöst. Kaufmann Bernhard Groß- | Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | Nr. d bei der Firma „Vrauerci Gott- ; na caßgade der Anstellungsveriräge | ( i Kunhoni Herstellung und Vertrieb l Diel und Frau Auguste Dickel, | Crust Altenhöner, Wein piri: | mann ist alleiniger Liquidator, ¿weihundertundfünfzig Millionen Mark, | lieb Vüchner, Aktiengesellschaft“ in

verwandten Artikeln, Agentur und Kom-| Fj þ sp | ; s ; x D | an Herrn Heinrih Gustav un A | 1 l onen mission. Molkenstraße 40. 90° April 1951 erd inter n 10A E E O v). i e rit-Aun ania, eshäftsraum: Fried- 13 057,76 Mid. West, beide zu Duisburg. Die Ge- | toseu-Grofhandlung in Duisburg Amtsgericht, IV, Eisenach. eingeteilt in zwethundertfünfzigtausend | Erfurt ist heute eingetragen worden:

/ 20.) Thomas 4 9 167,69. «l - ellschaft : und als deren Inhaber der Kaufmann id Aktien, f ) Gertrud Hilse-Berndt, Bremen: JIn- : ; D e A 9 at hat am 4, Mai 1921 begonnen. r , h : Stück Aktien, je 1000 4 groß. Die an | Durch Beschluß der Generalve [ baberin ift die Ebofräu des DiplotarMe S (B85) et Been E LUeS worden | aktien eine Dividende von 8 % auf das| 3. auf Blatt 5 betr. die Firma B. 46 162,9 Vertretung der Gesell Bat E e Ernst Altenhöner in Duisburg Ae Elsenacti [23285] | Hermann Bultmann erteilte Profura ift | vom 7. Dezember 1920 ist die Gelall

Jr A E : / t hervorzuheben: | eingezahlte Kapital, c) die Stammaktien | G. Teubner in Dresden Zweignied ie Lei 160 000,—. Karl D R E Amtsgeriht Duisburg. - : ce Bie ne d U O B ) ¿ : ; A ] Dent, gnieder- | Die Leistungen betragen 4 / Viel ermächtigt. j g g A itl erloschen. An Paul Leberech& K Gal x M nar O v A ta Bee LUR losebe R Gru I von S Bauptpe M Fig A cegAflgemeine Bekannima ungen der f Amtsgericht Duisburg. Duisburg : [22602] heile eingetragen worben: 00 / Ï olf i ‘Lanalam, M: milglid Braercidirefior Paul Starosl aftszweig: Parfümerien, oilette- | oder Statut vorgeschrieben ist, erfolgen | glieder des Aufsichtsrats —- außer der in | leute Wilhel “Moeller, S ; | sellschaft erfolgen dur den Dreédner Bui ° j | Unter N : Firma Joseph | helm Franz vellri amlih tin in Erfurt ift alleiniger Liquidator. artikel. Sögestraße 3. i i e Dia Dou &9 A R : eim Ztoeler, Sam. Weismann | ¿eiger in Dresden und das Pappenheimer aisburg, | [22590] | Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 149 | Kahu, Eisenach; Inhaber der Firma | Bremen, ist dergestalt Pro ura erteilt, | Erfurt, am 13. Mai 1921. grlbredt Sbllina, Bremen, als Zweig: | Lamimachungen solen ouberbem in min: | 10 %, del deren Berednuna 4 x dea | Vanntng Malleicln fes “crivier "e | Woifendlatt in Pappenheim, Ül n iy elaregister Abt. B Nr 440 | jf am Mal I, Ble Fig Duis | (f anblunaoaaent Zasevh Kam da [af wmn mt omen Mori | E tiger Wtälung 14 niederlassung der in erholz unter | destens einer in den Unterweserstädten | eingezahlten Grundkapitals in Abzug zu | samtprokura ist erteilt de arlotie inisgeri resden, «ven lindisch - Doute xa ge irma MNiEeder- Filiale ver E “Crebilanfialt | An i B a mit einem Borstands- gleiher Firma bestehenden Hauptnieder- | (Bremerhaven, Geestemünde Lebe) und | bringen sind. Der hiernach verbleibende leb en Tri d d Ell Ber, i den 19. Mai 1921. ' mi sche Reederei Gesell: Aktie ia el ait 30 Essen betri | ge Unter Nr. 862: Firma Gustav | mitgliede zu vertreten. Generaldirektor Erxlebe 5 Taftund: Inhaber is der Kaufmann | einer in Bremen erscheinenden Zeitung | Nest wied “an t Rabe mda O S Keie io Sly jartels, A i Du beschränkter Haftung | 2 engese erh zu Esson betreffend, | W. Zimmermann, Eisenach; Jn- C ornelius Heinchen is am Die Ha S ndél8reat . [22605] Theodor Johann Georg Heinrich Fried- | erlassen werden, ohne daß hiervon die | als weitere Divitende bocteint Vat Een be Rie in Leipzig. Je e von otdon. burg betreffend, eingetragen eingetragen worden: Dr. Wilhelm von haber der Firma ist Kaufmann Gustav | 31. Dezember 1920 aus dem Vorstand Nr. 16 et elbregisier A unter o iBel e E Li EUN g Ah ie M Beschlüsse abhängig N die Spe tamimluna eine dete thnen darf Lie Gesel ft mur in Ge Verantwortliher Schriftleiter (aitbersamluna a M Ne A ¿lies C p: E de Mae R Wr eiselich Sri GlabilEadon vi N Sülämeyer, Eex1 e 8 E Bremen: Die Vertretungsbefugnis des | Bremerhaven, 14. 5. 1921. Amtsgericht. | GeiWäflöjahr der Reingeroine nit aus, | d. auf Blatt 13 472 betr, die Firma | Direkior Dr. Tyr ol in Charlotienu Gu Of ngo lost: Ge Na A Edu, in R L u aiten Un E Aauitann ergan Bultmanu Erxleben, li ti 1921. Liquidators sowie die Liquidation ift am um an die Vorzuasnamensaktien 8 2% | Dresduer Bohrmaschinenfabrik Verantwortlich für den Anzeigenteil: iuidator best E D ê 1 aft Stau (I SIORN O S ERA r ; ichzeitig it di S E } ; : ; A ] i N ellt. Duisburg-Ruhrort. 22603] | Vankgesellshaft Strauß «« Heber- | bestellt. G 10 Mai 1921 beendet, gleichzeitig ist die Dividende zu zahlen, so wird der Fehl- | Bernhard Fischer in Dresden: In Der Vorsteher der Geschäftsstelle Amtsgericht Duisburg. 2, V rant A Les ivurde am Mes Eisenach: Die Firma ist er- g 2M. B 38 bei der Firma See- und | Erxleben [22606] . Mai 1921 die Firma Otto Giesen | loschen. rals | Kanalschiffahrt Wilhelm Hemsoth, | Die i i ( Dulburg, [22591] | in Duisburg-Ruhrort eingetragen. | 5. Bei Nr, 253, Firma H. Dreyfufß, | Aktien-Gesellschaft in Dortmund, | Nr. 14 eingetragene Firma à, auer

Firma erloschen. Bruchsal. [22974] | betrag aus dem Erträgnis späterer Ge- | das Handelae châft sind als persönlich | Rechnungsrat Mengering in Berlin, Ñ ¿ M das Handelsregister Abt. B Nr. 441 | Inhaber ist Kaufmann Otto Giesen da- | Eisenach: Juhaber der Firma ist Kauf- | Zweigniederlassung Emden: in Erxleben ijt erloschen

M. Fränkel, Bremen: Das Geschäft| Jm Handelsregister A Band Il | shäftsjahre nahgezahlt. Der Dividenden- | haftende Gese t i ; L nebst e e K n isen auf 2% 199 Ube fi s Gier “gs A A n Gewinnanteil- Fabrikbesißer De A n Verlag der Geschäftsstelle (Me ngerind en teyhandier ZUUus Franlel In G 0., Cigarrenfavrit, Min: | hein des Geschäftsjahres, aus oessen | Berlin und Bernhard Friß Fischer in in u, : di¡gn 6, Mai 1991, die Fi olsün- | selbst. nann Julius Drevfuß, Eisenach Au? Vorstandsmitalted N 4. : : Dn Es pa L ches unter Dao „eingetragen: Justin“ Lion, Erträgnis die Dividende bezahlt wird. | Dresden. Die hierdurch begründete offene | Druck der Norddeutschen Bucbdruckterei 11d nit eutsche Needexci Gosclshuti N Aimtsotricbt Duisburg-Nuhrort. 6. Ut 69 ra Gustav Dietek, da O Dees Le aiten S ¡Fe unveranderter Firma fortseßt. aufmann in Mingolsheim, ist am Bei Neuausgabe von Aktien kann die Handel sgefellshaft hat am 14. Mai 1921 Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße eschränkter Haftung in Duis- j —— Kommanditgesellschaft, Eisenach: S Franz Strowig zu Dortmund ; T e Spe