1921 / 128 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[275533 28060 G2 d iy ogs pa . 99 E * . c É Laut Beschluß der ordentlichen General- ‘A1 ] | Rheinisch - Westfälische Bink 1 127677] j i: mrotianng des DOrats pur o [27499] Nord-West-Deutsche Hefe- & Spritwerke O etMiGe M Ces tEnE 191209] Sliddeutsche Metallindustrie versammlung vom 14. März 1921 wird [lgemeine Boden- [280959] für Grundbefi Allgemeine gleisher-Zeitung oi L g Vorstand und zur Fests en Aktiengesells<aft Hameln 23. Juni 1921, Nachmittags 22 Uhr Oltti (l t i 1 das Grundkapital unserer Gesellschaft : Flei Berli e PERL MIOTILAR gur Sellleßung : , ° m A E Qu tis, A : engese schaf n Mürnbecg. von .4 2 200 000 U q Aktiengesellschaft. Aktiengesellschaft ¿u Efsen-Rihr Actien-Gesellschast ¿u Derun, der Besüge dieses Delegierten und Vilanz per 31. März 1921. im Büro des Herrn Justizrats und Notars Bilanz vom 31. Dezember 1920 4 3/300 000 durch Ausgabe 1 von 1100 Die Herren Aktionäre werden zu der | Gemäß & 25 unjerer Sagungen wkden | Eine E E E s S ver L: N Streichung der m +84: E E E | A Jenett Berlin, Friedrichstraße T2. : O. g V : us ! ; 2 ; : e Sar D T T 2E reslskaf, | ammlung unserer Aktionäre findet am indestvergütung. i va. Tas nung: ( frage von je 1000 erpöge V ° | 94 Uhr Vormittags, i Fn 92, | die Herren "denn eat Ma Lübe Name, io unsér Gele) Aue n O ie f An Grunbftädfekonto: Buchwert i A 2939/Ñ| 1. Binaegung der Gescä1tsbüdher, ter D U P e, No 96, «ks a4 L irecti “i z » Sr tei e L r Nachm., in unserem Geschäfts- wec usübun ummr ind ifgebäudekonto: Buchwert . f F und der Gewinn- unk Berlust- c a2 O ade Ausgabe W Aktien erfolgt zum Berlin When nto-Gesellschaft, ae, Ius LIRE, Nachm. B A [ofal zu Berlin, Lindenstraße 69, T. Etage, | die Aktien oder die Depotscheine der Reichs, - Same eE Abschreibung d h ps 348 287 re<hnung für das Geschäftsjahr 1920 Wertpapiere und Beteiligungen 9 QUSIZU de von A 1000. A findende is5 deutli 11, h V en Selhasisraumen unserer Bank'zy statt. bank über dieselben bis zum dritten bdubekenio: G t | dah und Beschlußfassung über die Ge- tnterk Ret f S O28 I Vas Zaichnungsrecht der Aktionäre muß LotareduRa: or eus lichen General- Essen-Ruhr, Hochstraße 7—9, stat!findentn Tagesordnung: j Tage vor der Generalv ammlung é Wohnge! uer gi B ¿ 7 84 nehmigung der Bilanz und der Ge- Tinte cin hli gli Bankgutbab s 18791 U des Erscheinens dieser Numare: Loe | AftiengeselUschett pierdund menen Goden- | ordentlichen Generalversammlum | , ritt bete Seifen Le M] M ee bor Gesensihast E Smn Verlusi Boer nsGliebli< Bankguthaben 1A N Ä - 4 nt ; ; f; Pa C | vertrages, betr. Zeihnung der Firma interlegen. Mara y « Snilaltung orstands un uf- | G dstücke: | San Tala Reichsanzeigers bei der Gesellschaft D Aktionäre, elde ihr Stimmrecht aus- j Tagesorouung : ; d Vertretung de Ges llschaft des Der Vorftand 15 % Abschreibung S 76 420 873 sichtsrats. I run ntude : E 360 73988 ausgeübt werden, und es muß die Zahl üben wollen, belie en ihre Aktien oder die| 1. Erstattung des Geschäftsberihts des| un retung der e : des : De h | l , j U Gebäude: pee es «L 488 700/88 | von 200E. des Mbiabeteans E Daog darüber lautenden Neichsbankhinterlegungs- harttands und des Aufsichtsrats für | S 13 dur< einen Zusaß, betr. Er- uner Tuer p ael tag e EIOA Buchwert 79 x Ms A 1A A L dee Gele D | L | gr 090 151/04 |

/0 - r —————— bis 1. SFuli 192 S , | [heine gemäß $ 25 der Sa ungen mit 192 | ies s Í : : da FelttbaiE cer An, ver, Lane Due Ua E arithmetiich geordneten 2. Vorlage der Bilanz, der Gewinn- | \ Nöhm 4 Haas, Aktiengesellschaft, „Darmstadt. eigt hut Sew A : 66h, E n 1931 Abschreibung 33 15775] 1 056 993/29

G H unt 19€ (ummernverzeichni t Nerlustr Ze- | \ Aktiva. Bi x s L antagel : Mod iei e o . F As 2 S ; a E [S | Gebr den 1. Juni 1921. l Freitag, e 24. Juni 1OLE, bei ‘as Ga S “Sencbrnirit E a maren Bilanzkonto per 31, Dezember Pasfiva. KontoreiüriGtimamocto: Buchwert E L Nobert Teßzmer Maschinen und Anlagen: Stand am 1. Januar 1920 . S ONAO edr. S<hründer Aktien- | Dresdner Bank, dem A. Schaaff- derjelben. A nbslüde wi: Gubdinei v oit'des s Aktienkavital 5 000 00012 Fuhrwerkskonto: Buchwert . . . ,. i: 1 Qlkti l é Zugang e202 098/88

Gesellschaft hausen's<hen Baukverein A.-G. in| 3. Erteilung der Entlastung an Vorstand Ss Stim P 56 131/55] Laufende V bindlichkeiten | 3 568 709/51 Tro>nungêanlagekonto: Buchwert E tengesellschaft. 1 345 s

/ : . Kölu oder einem Notar gegen Empfangs- und Aufsichtsrat. Ma E Adel A O i 1 Qn thek E N 75 000 l 15 °/o Abschreibung . . 80) - 4341712 Der Vorstand. ge 229 70 Ant. S Ge E, S Gllzcr bestätigung - pp pier A Be Be zum AufshtBat, üg Ie 3 944 512/21 Hypotheken S Debitoren [t. Auszug . i; 1 214 1689: Paul Benda. [28054] 1 889 e i ala

S A : ; agesordnung: Die Hinterlegung der Aktien behufs ; ; Kassabestan . 4 666117 | Aaßerordentliche Generalversamm: 93 002/15] 1 146 900 18 ———— L. Vorlegung des Geschäftsberichts, der | Teilnahme an der Generalversammlung “R220 88 a L Cffektenbestand . . . . 101 900—| lung der Kautsc<uk-Pflangung A |

[28061] | Bilanz fowie der Gewinn- und Ver- | und Ausübung des Stimmrechts in der- | Ka! Is ¿aue Vorräte lt. Inventur . 2 363 456/— | „Meanja“ Aktiengesellschaft Berlin | Kaiser Friedrich lustrechnung für 1920 und Beschluß- selben muß gemäß $ 27 der Gesellshafts- | Sfftft C LYO 4 622 773/41 und Kamerun. |

fassung über diese Vorlagen. laßungen spätestensam 3.Tage vor dent P j Wir laden die Aktionäre der KautsGuk- | g... : A “Buelle B.-G. 2. Erteilung der Entlastung an Auf- | Tage der Generalversammlung, bis 8 786 432/91 8 786 432/91 Pa Pflanzung „Meanja“ Aktiengesellschaft Ao pua 4 000 000|—

sichtsrat und Vorstand. Abends 6 Uhr, erfolgen, und zwar: Dar i i i ; i ¡ 1 500 000|— , gen, : mstadt, 31. Mai 1921. Aktienkapitalkonto . ° 1 000000/— | zu einer außerordentlichen General. | 5 h; 91 629g. stadt, Per versammlung auf Diendiaa, Ben Neservefonds 91 639183

Die Herren Aktionäre werden hiermit 3. Wah j : i “A, y j , len zum Aufsichtsrat. 1, bei unserer Gesellschaftskaffe oder eo . i fonto c A ria ousierordentlichen General-| Verlin, dea 3. Juri 1904 L. bet der Dentsee O Berin Röhm & Haas, Aktiengesellschaft. a T 133 598/75 | 28. Juni d. J., Mittags 18 Uhr, Big pietand N | »643ói0l R ö h m. 4 QLC L | |

versammlung auf Freitag, den Der Vorstand 3. bei der E Credi in | [27560] } Si | 24. Juni, Mittags 12 U it ben wei ¿ . bei der Effener Credit-Anstalt in | [275€ A Reservefondskonto è ; 50 000 nah dem Sigzungssaal unserer Gesellschaft, Avale Geschäftsräumen der Gesellschaft einge- E 4. gens Direction ver Disconto- ——— Gewinn und Verluftre<nung Bes E E Dividendeergänzungsfondskonto ' e (Berlin Bln E O, Ein. | Gewinnvortrag aus 1919 47 956

laden. î : r i itionsfondsfonto . 70 593 j i inn A )8 7592 7 456 709/89 Tagesordnung : “Megeglasverte „Germania“ 5 E mge bit v wad fia Effen, Gesamtunkosten 1379, 997 Â Nohgewinn 1 802 684 Spezialreservesondöfonto T 2 28 b hien S A S R nt E —— [] —— F . Beschlußfa 7 : » G. e schen : A S S s C GUOABE D R 00 ichtösrates und Vorlage der Bilan , L E O PEN : des Attentat e Erhöhung (Sitz in St. Ma Se elaî Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- | Abschreibungen 2/7 BOMIE Ven R 1 790 469 nebst Gewinn- und VerlustreGnung Gewinn- und Verlustre<nung für den 31. Dezember 1929. durch Ausgabe von 400 auf den In-| Die Herren Aftionäre Weben pte ber Gaelideh e Clan men MRIINEIA S MaStaS Dividendekonto: uneingelöste E 1920/21 1984 für die Geschäftsjahre 1914—1920. haber lautenden Aktien über je | zu der zweiundzwanzigsten ordeut- | o(ftions j 4 6084/8 4/86 Dispositionsfondskonto des Aufsichtsrats M 1000 mit Dividendenbere<tigung | lichen Generalversammlung einge- Effen E ; E . E Delkrederekonto U Aufsichtsrats Abschreibungen 231 389/60 0% 1. Zanuar 1921. Festseßung des | laden, welche im Verwaltungsgeltute be, | „Effen, den 1. Juni 1921. Braunkohlen - Abbau - Verein „Zum orts<ritt““ Unterstügungskonto 13 150/— | / des Aufsichtsrats. , Au 20 100A Mindestkurses sowié der sonstigen Be- Gesellschaft zu Porz-Urbach Pei Köln am “Gener at T DEE D S [28028] h Meuselwihß »D s ih y Aktienkapitaleinzäahlungskonto . 879 500|— | 9. Bericht des Vorstandes über den ngetvin Vas 96 1 j - - Sj. .

dingungen für die Ausgabe der neuen Donnerstag, den 23, Juni 1921 EO : y C O aa / Bera „unter Auss<luß des geseßlichen | um 1 Uhr Nachmittags, fattfinden wird, | haus - Aktiengesellschaft zu Berlin den Vermögen. Bilanz am 31, Dezember 1920. Schulden, Abschreibungen 25 SOL O4) 442 482/88 E a ViGer- | T 0j Gewinnanteil au? -# 4 000 000 Aktienkapital © © 129 000,—

Bezugsrechts der Aktionäre und Ér- Tagesordnung: 20, Juni 1921, Abends 8 Ußr, T 4 622 773141 f ; Vergütung an den Aufsichtsrat 44 444 45 tmáGtigung des Vorstands und Auf-| 1. Bericht des Vertwaltungsrats und der Babab of gui6 Ca paNe 9 (dit am Anlagekonten .. 14183 274/75 Aktienkapital i 1 614 000 Weinions Sab Bua iGS 10 Ana iee eine Statuten- 2 M E Gewinnanteil auf 4 4 000 000 Uttienkavital 160 000 E e R ner N 4 Wer Kommissäre. v Tagelpebunitge Se e A S 5 Be liche Nü>lage . .. 69 000 | cem > S & 1 hinter „Sig“ die Worte „und | Vortrag auf neue Rechnung e L83773 / Beschlußfassung âbie! folgende Sia, i Sevi unt Bade der | 1, Vorle ung des Geschäftsberichts sowie er ire! N 3 150|— S E 10 000 Debet, A S ordentlichen Gerichtsstand“ eingeseßt M e557 tutenänderungen : 3. Entlastung des Verwaltungstats int der Vilanz und der Gewinn- und Außenstände 1 066 060/38 Berufsgenossenschafts- An Einmaishmaterialkonto . 4 625 733/6 werden und alle Worte hinter „Berlin“ 2772985 36 Q A (Höhe des Grundkapitals) ; des Kommissariats, t ens und über Erteilung | Beteiligungen 18 650|—} beiträge für 1920 . . .| 30000 F gd ata: B “E Z a E E Meania* ein Punkt [Vortrag aus 1919 47 956/95 J : " S na. N ; Us y L 7 A Gat Ad in E Absay 1 Mee Y e der Bezüge der Herren . Wahl von Auffichtsratsmitgliedern. Ms 2e Í S Frioroblensteuer G ¿ua h Reblenkanio S 1 258 785/18 und an Stelle der bisher dem Worte | Nohgewinn. . . .. 2 729 031 41 4 Stiaidinia de Absatzes 3 vi 5 Stalutarticte Néuroälle .- Wahl eines Nevisors. Nüdlage für Warenumsfa Fuhrwerkskonto . . 26 498/85 „Meanja“ folgenden Worte gelegt 2 (072 988/36 S. 33 : 6. Natifikation der Beteiligung an der | # Beschlußfassung über Einwilligung i steuer p- 200 071|— MNeisespesenkonto . 28 2 2 wird „Des weiteren kann die Ce x Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- „und Verlustrechnung haben wir geprüft. Bemshtigung es a g Spiegelglasfabrik NReisholz. ü Setir f Ne Aideve Dec 6 122 184/01 & [6 122 184/01 Seiibeninaentonts ‘7025231 L can ever! aC In der Gesen deren Uebereinstimmung mit den ordnungömäßig geführten Büchern —9rnadme der fich aus diesem Beschlu le Herren ionâre, welche der 1 Tjonen. ; s Bersic s , e! | der Gesellschaft. Get > 85 i ee ur Teilnahme der (C - | „Soll. Gewinn- und Verlustre<nung am 31. Dezemb 1920. L ) 739 191/29 auch gewerbliche und Handelsgeschäfte i , 2. April 1921. ergebenden Saßzungsänderungen. Generalversammlung beiwohnen wollen, | 3 hme an der Generalver Gnung ge ee O, Haben Lontonty 118 216/65 unternehmen, si< an fremden Unter- RENTELA Boverii®e Aventanb-ttendélticbatt, é

Zur Teilnah M ; S ; fammlung sind diejenigen Aktionäre der Em Gehälterkonto .. 8 mlung sind diejenigen*Herre« Attne; | men 9 nach den Vorschriften des 341 989/08] Einnahn imtliGen | na L 390 184/62) nehmungen beteiligen oder sie er- De Steuer: Stade

fammlung sind diejenigen*Herren Aktionäre | Artikels 37 der Statut. j ie | Serien B und C, welche im Aktienbuch Verlustvortra len aus sämtlichen berechtigt, welche bis zum Ablauf des | werden zu der Det Meta als Eigentümer der betreffenden Aktien | Geschäftsunkosten . . . . |13 140 841/42] Betrieben 13 488 824/12

zweiten der Generalversammlung | auf Vorzeigung sei es ihrer Aktien, sei eg | eingetragen sind, sowie diejenigen Aktionäre | Abschreibungen B Vel S ‘89 961138 Argo ergehenden Werktages ihre E n über die Hinterlegung La tats: eds 6 Ubr E aas 4 113 578 785/50 13 578 785/50 Ak : i : erselben, welche sie | ira Mette S Die am 21. d. M. stattgefundene Hau tverfammlu at beshlosse i V Gre eei vem Bankhause| amSiheder Gesellschaftin St. Noch: | rf, bber cites Noten t ree (hecihs. | Dividende für das Geschäftgiahe Lguene, t ul Debteien 0 V SesMlfoffery, eine “Of g etafetd- puvelais, am Betriebssit in U A De Der Auffichtsrat seßt ih wie folgt zusammen:

9 8

i ie Bi Soll. M A L e S L E D] - lbtunaounbofien, Gehälter, E usw. 2 084 888 Ñ

U 2G V D Q Q S <

Gewinn F «+937 9869: Stand der Entschädigungsfrage. Zuweisung zur geseßlichen Nülage 20 437,64

Zinsenkonto 49 174/30 werben und Zweigniederlassungen be-

‘ei Fabrikgebäudekonto. . . . y gründen, A MWolngebäudekonto ° e E $ 14 Abs. 3 hinter das erste „oder“ [28029]

\ ï die Worte eingefügt D „V A ly vi j s OloATG0e Und Macgontvaio* einem oder n Von S féfenwert Niedershöneweide Aktiengesellschaft

E 1 Tro>nungsanlagekonto 95 504/04} - S ebt 1 statt „fünf“ „drei“ vorn I F Gin sberg in Offenb vei ¿ ; er Geschäftsstelle, NW. ! Í i gelegt wird. i f k E s E N D S. ea E nau Pausen seher Battr anf Bachstraße 9 A Ee Dort ift aufmann Arno Donath-Franke, Crimmitschau, Vorsitzender, Bilanzkonto « «eo eo ooooo He MLIES S 20 statt der Absäße a—h ge-| Vermögen. Vilanz am 31. Dezember 1920. Verbindlichkeite:

, oder bei der Gesellschaftskasse bei der VanqueCentrale deNamur | U der Geschäftsbericht und die Bilanz Banteirerat Arno Linke, Crimmitschau, stellvertretender Borsigender, S fejept wird: M H [3 E Ves 4 rale i riger der Soci6t6 Góns- | se ewinn- und Verlustrec<nung ein- Bankvireklte Bei Bee. “Alteoburo Kredit. E Set: | Z} Aktienkapital . . | 8 000 000 Auiser Festen Buche M" | ale n/Brüssei der dexen Zweig. | et n i 1027 Bonfdrofuris Yad), Brander Céimmitiaa Der Berat a8 O T O s n, | 00 M. Brauweiler. Für Zen Verwaltungsrat. Hüttenhaus-Aktiengesellschaft. Meuselwih, Len bd, M Sue eiß. : Sterne und Mietekonto . 117 265/70 e n I ne 7 j T3509 201/08 Talonsteuer . . o M E Gre E R STEs [24288]} Der Vorstand. Der Vorstand. Hameln, den 3. Mai 1921. 10 007 223/68 . über die Pachtung, den Erwerb, | Abschreibung . . 155 291,93 Schulden einslies, | 27123] ptinne. Manke. [27676] Wachsmuth. Maiwald. / Der Vorstand. die Veräußerung, die Belastung | Maschinen . _— E Kid Kriadsfleuer- i von Grundstü>en zu beschließen, | Zugang .... 5752863 rüdlage . .. .| 8348 1926|

Actien-Gefellshaft der Gerres- [25596] dender Bi tien-Gefeld Bank für Hand el und Gew er ; insti vorsteßender Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto . die Generalversammlung einzu- 94 929,63 j heimer Glashüttenwerke v orm. S5) Gewin Ged Beetagee be, Bremen. N mit Me O O S G geführten Geschäftsbüchern bescheinige ih L D aan Abschreibung ._… 57 528,63 A 900

Ferd. Heye mit be N. |

L G E Ha Z ermit. Bahnanlage . 1 Reingewinn . . .11187 040

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft s z "o / M e j M : ameln, df 10. Mai 1921. des Vorstands aus $ 253 Abs. 1 O 6 337,— i f An Geschäftsunkosten (Steuern, Gehälter, vertragsmäßige Tan- Per Gewttntortrag aus 1919 77 601/28 7 Alfr. Winter, vereidigter Bücherrevisor. Handel sgesebuch, Bugang T

werden hiermit zu einer außerordent- i ; : i i i lichen Generalversammlung auf De O e E 1 880 302/02 , Gewinn auf Effekten, Konsortialgeschäfte und Beteiligungen . . .| 938 960/57 Dermbgendanffeiinn E Ao derung A, Abschreibung 6 337 ungen au len tin Gi L

nerstag, den 30. Juni 1921, 2 . «+1758 353/990 , Zinsen, Provisionen usw. . ritt O E [27687] g ; mittags 11 Uhr, im Hotel Brelbeabalee 3 638 656 : 2 Guthaben. vom 31. Dezember 1920, Verbindlichkeiten. Fällen zu bestimmen, Sihe; j Hof in Düsseldorf, eingeladen. Aktiva. lanz pro Dezember 1920 3 638 656/01 A [S « jederzeit von dem Vorstand Be-|” Zugang ..... 1417415 Tagesordnung: S d 4 Passiva. Aktienkapital . . . | 2000 000|— riht über die Angelegenheiten s 14 175.15 I H E f R Ee " E 1 uit ; Daölalsans ber Stafutoniude- 9s fe Geldsorten und Gow 1 256 a8 aventaviat mot M ine Be fie: | 0 U eee fe ale | Abit N ngen : Guthaben bei Noten- und Abrechnungsbanken . 248 782/801] Reserven : q tellung . . 114 000 glieder zu bestimmten Geschäften, an

a) zu $ 18 Bestir iber di L Le, 2 / : L „/ zu, Z 18 Bestimmungen über die | Wechsel und unverzinsliche Schaganweisungen: : a) Ordentliche Reserve . Maschinen und Ein- Sonderrüstellungen 71 000 insbesondere zur Prüfung der

Befugnisse des Vorsibend N nal ;

hte des Vorsizenden des Auf a) Wesel und unverzinslihe Schaßanweisungen Zuschreibung . i \ richtungen . « S enußschein- vom Vorstande geführten Bücher j

sichtéats des Reichs und der Bundesstaaten 26 526 842 ——T{ 000000 Zugan Ee da : p R us i

setnen, ® 20 Festlegung der Voraus-| p) eigene Akzepte 800 000 b) Shelllreserve T / L ES L l S URSHGO abgr Kasse E:

Aufsichtsrats stattfinbe E 5 eigene Ziehungen A ; Zuschreibung . 0 / 500 000 Abgang «0541,50 d d: teile ies 844 . die Gesellschaft bei der Vornahme Hinterlegte Gelder 2 254 ¿fsichtsrc attfinden müssen. d) Solawechsel der Kund Ana 97 325 849 Kreditoren : 7 385,40 Rückstellung für | von Nechtsgeschäften mit dem | Waren « L e

c) zu $ 21 Festlegung der Vor- Nost ; Nost (tu i en D gen für di bfähigkei regutbaben bei Banken ind Bankfirmen , b) felt V tungen D R a c T 1217988 i 2 2i 3 d [nen Vor- | Beteiligungen es O Tae die Beschlußfähigkeit Dn as gegen börsengän n MWertpapférs s 603 458 N Se A D r api Kredite e gil 2E Mertvapicre. unt B 630 454 due Benda t N E [otto bet Rechts- Außenstände einshließlih Bank- is a 2. Antrag einer Aktionärgruppe, betr. ie Bes R Warenverschiffungen, davon d) Einlagen auf provisionsfreier Rehnung : 1 M Barbestand „ooo 08 E R “Aae e O AOI OIEN A0 DeS A 182710

Verwendung des Gewinnvortrags für N 1. innerhalb 7 Ta lli | A Os ; 1 | a7 c 1921. a) dur< Waren, [raht- oder Lagerscheine . . .| 699838 r E en fällig . “ntre: 4410 386,76 9 290 932 $ 24 Abs. 1 zu Beginn statt „Die“ | Bürgschaften 4 219 500 A 3. Geschäftlihe Mitteilungen. , b) dur andere Ékcherkeilen 23506] 728 394 3. dartber Hinaus bis zu 4 Mon. Es 9 346 486 Laufende Re<nung: Schuldner . 421 742/34 die Worte „Ueber die* geseßt und A 118583 167 18 583 167/30 pinft<tlih der Berechtigung zur Teil- Eigene Sl papiere: O / 6) sonstige Wbabltoran: l Sicherheiten 2 000 : Urs e y R L v Gewinn- und Verlustre<nung : nahme an der Generalversammlung wird a) Anleihen und verzinsliche Schazanweisungen N 16 7 Laa bt Patente Und evrlegl werden u Ausgaben. am 31. Dezember 1920. Einnahmen. auf $$ 24 und 25 unseres Statuts ver- des Neichs und der Bundesstaaten 948 776 « innerhalb 7 Jagen fällig . - . . 43811 797,66 Abschreibungen 2 ._ Sagtungen oder des Zwe>s des Unter- la dia wiesen, b) sonstige bei der Reichsbank und anderen Zentral- 3 2E A E DIE lig fällig 9587 870,85 s 1 4142251/13| nehmens kann nur Beschluß gefaßt cs : h Ú 673 i Als Annahmestellen bezeichnen wir: notenbauten belethbare Wertpapiere S - nah 3 Monaten fällig... . 433 667,18 153 783 335/1917292 213 623 4 142 29 l b “werden, wenn wenigstens die Hälfte | AbfGreibung auf Bleihütte . tag aus 1919 . das Vüro unserer Gesellschaft, ©) fonstige börsengängige Wertpapiere 357 391/60 Alzepte und Sche: Soll. Gewinn- und Verlustrechnung vom 31, Dezember 1920, Haben. des Grundkapitals in der betreffenden " «j Aa E 20 581 145/90 Düffeldorf, Schadowstraße 30, d). sonstige Wertpapiere 553 889/45] 1 160 057 b) T E ae Sid 800 000 N A A [S] e A L ote aue (D Sni auk Herren C, G. Trinkaus, Di , i int _— noch nit eingelöste S i L 2132 un ’). 2 un «AUBELs A, art den A. Shaaf c rf Davernte Bedoes - bei 1786 215 Sonstige Passiva: A Y Le n a Gesamtunkosten S S 200 90 Rer at : 1 857 807192 ordentlih“ bezw. „außerordentlichen Ges S Hauserträgnisse . | , 15 970/37 verein Düsseldorf A. G., Düssel- Bankfirmen. . . uz infenvortrag auf 1921 U 140 000 Reis U T Be 5 A A en dors, Debitoren in laufend antiemen und Gratifikationen 199 260 G A0 —_ 1599940 6. Aufsichtsratswahl. anat die Direction der Disconto-Gesell- a) gede>te .. 134258 801 Uebergangsposten der Zentrale u 1 889 940|— Zur Teilnahme an der Generalversamm- d

VEIEN 8 ; üdstellung für Talonsteuer : lung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, Rüks Y Dr. C. Schleußner Aktiengesellschaft. | ph. caclenigen Aktionäre berechtigt, Betriebs und Handlungsunkosn|

haft, Berlin, b) ungeded>te . è 10 084 122/6644 342 923 untereinander... 9 628 er Vorstand. tage vor der anberaumten General- Meinaelolnn 1 187 040

die Herren C. Sc{hlefinger, Trier Bankgebäude T5350 60 Dividendenkonto: - & Co,, Kommandit-Gef. a. A., —- Abschreibun ; 38 i lo oige Dividenden E | : : Berlin, i: Wee o. 9 604/54] 1 185 000 0/, Divi 3 , ; er. Dr. C. Sc(hleußner. versammlung ihre Aktien hinterlegt : : -- die Na éidnalbank für Deutschland, | Sonstige Immobilien . s 929 881 Gewi H d Queivfit, Z f C (1007482) 1352870 Vir v oben Vermögensaufstellung nebst Gewinn- und Verlust- | haben. Statt der Aktien können au 20 638 789 i 20 638 789 Berlin, 1 —- Abschreibung . 5 381 320 000/- i vine erlustkonto: / reGnung eprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in | on der Neichsbank oder von einem deut- Die Generalversammlung hat die Auszahlung einer sofort zahlbaren die Nationalbank für Deutschland, | Sonstige Aktiva: Inventar . . ea o s E SL O89 davon Abschreibung auf Bankgebäud 1 758 353 Uebereinstimmung gefunden. ; schen Notar ausgestellte avis ür Dividende von 20 °/ beschlossen. Demgemäß sind die Dividendenscheine unserer Kommandit-Ges. a, A,, Zweig- —+- Abschreibung . . . “e. 15275 115 814 Abschreibung aut Immobilien Pa e ea p und Nevisionsgesellschaft A. G t V Besellschaftstase, der | Attien für bas ù “u ng des Divid ahe eins E S tebevia ¡ ente » A . - un + Veo in e E i ividendensheins / de Bea L Bree Söhne Abschreibung auf Inventar. 28 761 ied da wani ia Kast. A. Schaaffhausen'sche Bankverein, | fl! i Ter Wan unserer Gesellschaft in Berlin-Niederschöneweide, Harnburg, i R 4 1 701 592 [27688 [27546] Berlin und Köln, die Deutsche Bank, bei der Mitteldeutschen Creditbank, die Deutsche Vank, Filiale Düfsel- Zuschreibung zur ordentl. Reserve 300 000,— : D Ges l a A hen wir bekannt, daß | Uebersee-Abt., Berlin, dic Direction bei der Deutschen Bank und | dorf, Düsseldorf uschreibung, zur Spezialveserve 100 000,— ¡0 ag dur Tagesordnung der| Hierdurch ma mitglied Herr Nudolf | der DiSconto-Gefellschaft, Berlin, bei der Bankfirma A. E. Wassermann in Berlin. ; die Dresdner Bank, Filiale Biele- Zantieme an den Aussichtsrat und 0,-0. G-V. vom 16. Juni 1921: d unser vul N T am 26. April | die Nationalbank für Deutschland, Der turnusmäßig aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ausscheidende feld, Bielefeld, : 10 Bien an D 1 000 09g 8 y Vorstuns a Abschluß eiros Inter: N Gs Uaffhiorat auzas S a rener Vans Gerè M Kleemann Ne It M, S D, Binalena, n voi Mesichtérat die Bergisch - Märkishe Banex, No \ M l 2024 000,76 essen d ische ftsvertragss mit der | shieden ist Bexline 48 d Juni 1081 eee L gas den 5 il 1921 Filiale der Deutschen Bank, i Vortrag ° ‘_ 76 987 Un La f Akti esellschaft, | Elbing, den 1. Juni 1921. Verlin, am 2. Juni ; A Berlin-Niederschöneweide, den 5. Apri : Elberfeld. OG9TL L (G : ger & Hoffmann Aktieng / ng, . ut-Pflanzung „Meanja ; __ Der Vorstand der Düs2!dorf, den 31. Mai 1921. Aval Außerdem: bi iti ges Außerdem: | 2 974 111 A E a Coo Brauerei angs V E O Maa 2 ; Hüttenwerk Nieders<s MEmRE (T L L T M Der Vorstand der «val- und Bürgschaftsdebitoren i: : n Aval- und BVürgschaftsverpflichtungen . ,. ,, A as , Der Vorstand. e J. F. C n Actien-Gesellschaft der Gerresheimer Der Auffichtsrat, Der Vorstand. Geprüft und rihtig befunden 4 O E De 6 L a e ver E A: A E Wie Obel [27964] GlæZzhütteuwerke vorm, Ferd, Heye. | P. F. Len, Vorsißer. - Bed>er. Seidenzahl. Bremen, den 6. Mai 1221, Dr. D. Hasenkamp, beeidigtèr Bücherrevisor. | L. C, Schleußner Alkt.-Ges. Eve ia wimiuzemes

28