1921 / 128 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R ( Ä E 6 i obi Artien-Gesellschaft, Darmstadt, | “sen Fomburg-Slidamerikanische Damschifffahrts-Gesellschaft. F unfée Deslage f

August Jaco Gewinn- und Verlustkonto 1917—19. s acrciva usi Vacovi Aktien-Gesellschaft, s zum Deutschen NeichZSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger

\ ü 3 Saldovortrag von 1916 1187 617 Gin

Si Ia. 152 493 58 Een y E Zinsenkonto a 49/9 Vorrechtsanleihe, Zinsen 1917—1919 990 000 Ir 128 :

atente N 1|—} Reingewinn . N Steuerkonto, für Eiukommensteuer 1917—1919 161 073 * * Berlin, Sonnabend, den 4. Juni Maren . [1178 523/98 E See-Berufsgenossenschaft, hier, 1917—1919 ... 309 508 i L e

Außenstände... .... nvaliditäts- und Altersversicherung, 1917—1919 ... 32 800 tersudungsfacen. gs R Rufe ft E ftfGeguthaben Vers Kasse Ver, Rhedereien a. G., hier, 1917—1919. , „. 185 272 j z Be ebote, Verlust- u. Fundsacen, Ditiatitroen u, dal. o e 6. Grwerbs: und B inisiufizzrnofien!halbm Unkosterkonto, 19171919 oa 0 0 0. 6 109 528 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. * 5 M O MRON itäts- 2c. Versicherung.

p Darmstadt, den 1. Juni 1921. 10 060 679 b. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellf . | Anzeigenpreis für den Naum einer 5 i ; ; August Jan IELGareiai, Abschreibungen auf Dampfe... ..., z P 739 117 East dem wird auf den Anzeigenpreis ein U Sriehottodeue L S: Pp dirt 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 11. Privatanzeigen. j 67 799 797

U U

o a.

Gesamtunkosten „.. 71 858/75} Rohgewinn . . . . « . .| 188 520/11 “333 333 Abschreibungen S 43 768/81 ba Davon : T

Rei R 79 899|: Tantiemekonto, 10%/% Tantieme auf 4 3333333,34 . , ., 333 333 ° eingewinn 892/55 Dividendenkonto, 12 d Superbividtnbe auf -& 20 000 00,—- 3 000 000 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien 22), Bekam. [11 Bank für Handel und Industrie.

188 520|11 188 520/11 - 72 133 130/61 72 133 130/61 o fundenen ordentlichen Generalversammlung 68, ordentliche Generalversammlung. 272 4 : i tona c f or - Fabrik hotographi j Dr. A. K Vermögen. Vermögensübersicht am 31. Dezember 1919. Verbindlichkeiten. und Aktiengesellschaften. Cat ie o L manias, ben 27, Sine ge Qtltaudee uad 2s ‘81 Ube, & uen Belge p ogr ph scher Pap ere vorm. L. M urz S ; M p) : Die Bekanutmachungen über den V W Stadtverordnete Georg Heinri zu Ha gen | lokale zu Darmstadt Vatlfinverien achtundse<zigsten ordentlichen General: Aktien esellscha in Werni erode. Fahrzeuge . s 1010 802 Altienkouts oh 066 «25 000 000 ih auss<ließliG in H O0 i ertpapieren befinden | i. W., an Stelle des Ämtmanns a. D. | versammlung mit folgender Tagesordnung einzuladen:

g nzahlung auf Neubauten .. 2 434 234 4% Vorrecßtsanleihe von 1906 . . é 8 003 000 n teilung 2, Friedri<h Stroßer zu Oeynhausen der Amt- 1. Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 1920.

Vilanz per 31. Dezember 19 zu Deynhaufs, j ) : : E 6 T7O5 0T7 Reservekonto, Saldo von 1916 6 066 811 mann Max Krumm zu Lüdenscheid, an 2. Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung sowie der

0. Aktiv - ; ; Reserveversicherungskonto 10 000 000 : Stelle des ist i Gewinnverteilung. a. H |4 Gebäude am Mittelkanal in Hamburg und sicherung [28104] Vilanz am 31. Dezember 1920. Büscher zu D R L ermann 3. Crteilung der Entlastung an die Mitglieder des Vorstands und des

1920, Dezernber 31. Ilha das Palmas vor Santos 20 001 Personenbeförderungskonten, laufende Rüd>- An Konto Wert des V rens í ; fahrtscheine und Gahrtanineisu M 344 018 : T T N | meister Dr. Friedrich Höh zu Altena i. W., Aufsichtsrats. E

« Grundstü>s- und Gebäudekonto: S INI an a Bett at L 0 O Bas erungsfkonto, Prämie in 1920 zu zahlen | . 1183 124 M Aktiva. M ferner der Amtmann Fritz Kirbhof zu , 4. Wahl von Aufsihtsratsmitgliedern. E ; Wert am 1. Januar 1920 . « «467 260 Kassenbestand 44 221 398 Unerledigte Reisen und Abrehnungskonten .| 11631 178 Hodspannung au s ; i M Neuenrade i. W. neu in den Aufsichts-| Die Hinterlegung der Aktien bezw. des ordnungsmäßigen Hinterlegungs\cheins ab 29/6 Abschreibung für 1919 . S 1 345 65 915/— | Wertpapiere, Aktien Gläubiger : 103 338 674 Grundstü G L un Wohngebäude E So 3 432 688 rat unserer Gesellschaft gewählt. 6 eines deutshen Notars, der Reichsbank oder „der Bank des Berliner Kassen-Vereins Maschinen- und Inventarkonto: Hypotheken f 120 301 477 leon der 4 9/9 Vorrechtsanleihe v. 1906 164 940 rundstü>e Kraftwe pl Les Hagen i. W., den 2. Juni 1921. N E S S dds av l spätestcns am 23. Juni d. J. während Me aim 4 Fanuae 1920... . 2360 Kontoreinrihtungskonto 1 Sit - Ó 7 aa A H 7 TII 8 365 —| 376 155 Kommunales Elektrizitätswerk Altes Sts l Be, L enlabe ‘Aachen “dle L A /o Abschreibung für 1919 . 6 590 1770/20 | La erbestand in Hamburg und auswärtigen Reingewinn “. . 4 333 333 Kohlentransportanlage Kraftwerk 1. 765 T T5I Mark Aktien-Gesellschaft. (Leine), Alsfeld, Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Bad Nauheiin, : Der Vorstand. Bad Salzschlirf, Bamberg, Barmen, Bensheim a. d. Bergstraße, Bern:

Warenkonto: Bestand . : 218 473 en S S 677 784 IL. . 951 107,53] 1719 30 Í z N 7 Kassakonto: Bestand 1 085 Sti gein tungsfonto R R Ah 38 558 L —SS5TOET Ov burg, Beuthen O. S., Biebrich a. Rh., Bielefeld, Bingen a. Nh., Bonn, Gebäude Kraftwerk T 2 991 306,93 s. Dvermann. Braunschweig, Bremen, Breslau, Bruchsal, Bußbach, Cannstatt, Cassel,

Kontokorrentkonto : Debitoren: Schuldner „8144867 l 1188 278/96 | 3 539 585 Guthaben bei Banken und liierten Gesellshaften | 525 974 \ 177 939 194 177 939 194/95 —SSSO S [28058] Chemniß, Cottbus, Crefeld, Crofsen (Oder), Cuxhaven, Dortmund, Sonstige Debitoren N 17 171 543 145 / « 2980 986,41 j Dresden, Duisburg, Dülken, Düren, Düsseldorf, Elberfeld, Efsen-Nuhr, Konto Au3geliehene Hypotheken i 599 500 Soll. Saben, IT 2911 597,29} 5 892 583 Schlesische Feuerversicheraungs- | Forst N. L,, Frankfurt a. M., Frankfurt a. O., Freiburg (i. Breisgau), Effektenkonto: | [ 138 915,31 l , Gesellschaft. Friedberg (Hessen), Fulda, Fürstenwalde a. d. Spree, Fürth (Bayern), a) mündelsichere: Steuerrü>lagekonto S E 7 000 000 Betriebsgewinn . . [19 369 6834 I 296 109,95 | 435 055 e Oi ee Glesishen Feuer- | Gera (Reuß), Gießen, Glatz, Gleiwitz, Göppingen, Görlitz, Greifswald, A 76 000— 34 % Preuß, Konsols . à 53,90=| 40426 See-Berufsgenossenschaft, hier A a 85 258 T 290 Sou aben enschaft werden zu der am | Greiz (i. V.), Guben, Halle ‘a. S, Hamburg, Hanau, Hannover, Har. 48 000,— 34 9/9 Königsberger Invaliditäts- Und Altersversiherung . . . N 9 624 : A O aue Juni LOSL, burg (Elbe), Heilbroun a. N,, Herborn (Dillfr.), Hersfeld, Hessen, Stadtanleihe . . à 76,50=| 836720 Versorgungskasse Ver. Rhedereien a. G., hier . + « . 2, 180 279 j j ebiude bor Gesel Mieoclctifté-| Hindenburg (O. S.), Hirschberg (Schl.), Hohenstein-Ernftthal, Jserlohu, » 30 000,— 34,0% Ostpreuß. Prov.- Kriegsunterstüßungskonto „.„« «6 ; 34 975 Geräte und Werkzeuge j r e o POLLA L Naa Meng Jena, Kattowitz (O. S.), Kehl a. Rh., Köln a. Rh., Kreuzburg Anleihe . . . 7410=| 92230 73101 Mobilien graben Nr. 12, hierselbst, stattfindenden | (O. S.), Kreuznach, Landau (Pfalz), Lauban (S<[.), Leipzig, Leobschüg, « 25 000,— 3F0/ Wernigeroder Unkostenkonto 5 538 349 Apparate diesjährigen ordentlichen Generalver- | Liegniß, Limburg (Lahn), Lindau i. B,., Ludwigshafen a. Nh., Magde- Stadtafileihe L 79,— = 19 750 n E E O D E 0/058 Automobile sammlung hierdurh ergebenst eingeladen. burg, Mainz, Mannheim, Michelstadt U Ds München, M.-Gladbach,

30 000,— 4} % Wernigeroder ; TIBTE DST ahrräder a Gegenstände der Verhandlung sind: | Münsterberg (S<l.), Myslowit, Neustadt a. H., Neustadt (O. S), Kreisanleiße . . à 100,—=| 30000 Abschreibungen auf Dampfschiffe und Leiter . .«... E Sihaltstationszebäude 495 750

Soll. Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1920. b Neingewi C T / ————... ees E Dividendenkonto, 4% auf 4 2b 000002: * | 1000 000|—{ 1 000 000 D Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein, “F

S

I E

Sli{ 144488

e 1. Entgegennahme des Geschäftsberichts | Nürnberg, Offenbach a. M., Oppeln, Pasewalk, Pafsau, Pforzheim, des Vorstands. Pirmasens, Prenzlau, Quedlinburg, Ratibor, Regensburg, Rheydt,

42 400,— 3$ 9% Jlsenburger Ge- 2T A i S /0 Se ava T0 n 33 496 Reingewinn j L R a388338 rey a R B b 2. Entgegennahme des Bcrihts des Rybnik, Saarburg (Bez. Trier), Sangerhausen, Schweinfurt, Sensften-

E ; : j : 40 Á 25 000000 . e 00 L P Aufsichtsrats über die Prüfung der | berg i. L.,, Sorau (N. L.), Speyer, b L.), Stade, €@ 10 000,— 4 9% Rheinprovinz Dividendenkonto: 40/9 auf 43% 1 000 000/—} 1 000 000 Scalteinrichtungen «042276 Gewinn- und Verlustre<hnung, der | j, B. Stettin, Era State Saaertte Sees i E

anleihe . . . . à 96,60 = 9 660 3 338 333/34 Hausanschlüsse 1 237 743): : 3; : : e Davon: 2 Bilanz für 1920 und der Vorschläge | Wald (Rhld.), Weilb Lahn), Wei ls a. S., , Wies- 1000 4% Anrede à 945=| 945 Tantiemekonto, 100% Tantieme auf 4 3333 333,34. . 333 333 D 480 3931/25/24 830 177 zur Gewinnverteilung. baben ora Würzburg, Zeig Züllichau, oder E 10 000,— 4% neue Westpreuß 4 ; Dividendenkonto, 129% Superdividende auf 4 25 000 000,— 3 000 000 Verteilungsnete : . Genehmigung der vorzulegenden Ge- in Cassel bei den Herren Fiorino & Sichel, E fandbriefe . , à 68,25 = 6 825 | 119 369 684 19 389 684155 greileitungen 2741 191 winn- und Verlustre<hnung nebst in Koblenz bei Herr Leopold Seligmann, 15 000,— 4% Ce Sd i: «402959 Bilanz für 1920 sowie der vorge- in Dresden bei den Herren Albert Kuntze & Co., f { anleibe à 9050=| 13575 Vermögen. Bermögensü t am 31. Dezember 1920. Verbindlichkeiten. 999 391 \{<lagenen Gewinnverteilung. in Efsen a. d. Ruhr bei Herrn Simon- Hirschland, « 39 .000,— 44% Reise : : 1 116 709 “Abra unt Vorslenb, tir 14 Ee lu Gbbiagen ei det See D N AIO Sa, 81d) 1A / E | E M e Ea A ichtsrat un orstand 5 i öttinge i G + F. Klettwig & ibstein, K. 186.000,— 54 9% Beier: Fred | Aneikie ette) 22A E Bovmgdatienfonto : - 1er 000000 h : L 0 618 724 séfstgjahr 1320, : in Glogau bei Hern H, M. Fliesbach's Wee C B anleibe, a-L1 95. à 18, =|} - 3937 D arg R E R Tr zugoa edt8anleihe bon 1906; Ristände 54 000 Jm Bau befindlihe Anlagen eins{l. Abshlagszahlungen 13 812 931 Anmeldungen zur Teilnahme an der in Grünberg i. Schl. bei Herrn S. M. Fliesbah's Wwe., ——-—. ahn aria 20 Mt a0 à.. L, x V f : aus : ù “as : 3 847 061 orr n ' E ind é blo) T mlung e nicht E in Minde n bei der Ostbank für Handel und Gewerbe : : A ebäude am elfanal in Hamburg un Stromabnehmer 097 335 as am drillen Lage vor der Bersamm- in München bei den Herren Mer>, FinÆ & Co., E 1 00 & tas guivert “20s Flha das Palmos vor Santas . . 20 001 S E eronto gf i laufende 7 000 000 Verschiedene . .…. 0/3445 498/34 lung erfolgen. ($ 255 H.-G.-B.) in Stuttgart bei den Herren Stuber & Co. 127.000 Protalbin-Akt L 65 071190 Beteiligung an anderen Gesellschaften . . . 971 014 fahrts<eine und Fahrtanweisungen 929 585 Banken . . |_2 603 126/47/12 145 959 Breslau, den 2. Juni 1921. Berlin uud Darmstadt, den 4. Juni 1921. 1 Satt Aa S Aktien besis E 1 937 455 S, verzinsliße Guthaben und hs dar 26 Gläubiger V a O 101 665 310 5 457 265 T S Geg, Bank r on ano Jndustrie. : oooooo asenbestan ; f \ v. Stmon. ndreae. : 1 844 470/23 | Wertpapiere, Aktien, Schazwehsel und Bn affiaté °/o Vorrechtsanleiße von 2 330 N R » G LUL [Ler Vorsitzende des Auffichtsrats:

Hypotheken «o-a 6) 106 665498 28 : O E e ; : i - : Dees 2 sh alie Mde. - - 7170| 400717 Darlehn A 018 Der Generaldirektor: [2751] Leipziger Dünger-Export-Actien-Gesellschaft.

1920, Dezember 31. Kontoreinrihtun o a e alte Níkstände . T : r ç Éti it to: 12 65 f E j Lagerbestand in amburg d D D D D 0 1 097 836 G N T mm A F; c , ves Bus c M ar S < wemer. Aktiva. Bil v 31. D ernb r 1920. 9 iva. Per Aen O 9 Genußscheine h an Soblen n Dana 935 513 ' Verpflihtungskonto für Wiederaufbau laut S lns auf sonstige Beteiligungen . . .. 4 2 e \ d ilanz vom ezembe a

Extrareservefondskonto: Rückstellung für cine Garantie | - 54 800|— | Schiffseinrihtungskonto . ..„. .. “s B oe Reedereiabfindungsbertrag . . .. M Zas 2 G 170 000|— | [28057] Grundstü>e 224 011/06} Aktienkapital 1 200 000|—

Attiendividendenkonto 26 810|— | Schuld il va ' * - if Gebäude 140 873/86} Arbeiterstiftung 2 593/45 , Genuß sGeitdividendenkonto: 4 008 321 72 035 939 Rheinische Wasserwerks- Anlagen: Dividende, unerhoben vom

Vortrag aus 1919 (ni<t verteilte Dividende) . . dln. a. erpateten Grundstüden 2 812/20] Sahre 1918 792 j “a ) aae o M Gesellschaft in Köln a. eigenen Grundstü>den .} 11075177) GrundsMGuldkonto . . . .| 400000

Nicht. eingelöste Dividende amburg, den 31. Dezember 1920 Aktienkapital 12 000 000 Einladung

Freigewordene Kriegssteuer aus 1918 37 717 S 3, S Sikaiovitauiids Dampfschifffahrts-Geséllschaft, Anleihen : Ursprungsbetrag 29 700 000 zur 49. ordentlichen Generalver- E i@aangge M 1 2 4 nagel lonto e P MTO 000 Genußscheinauslosungskonto: Vortrag aus 1919 , . 31 Der Vorstand. ; Abzüglich Tilgung 1 484 757/54/28 215 242/46 | sammlung auf Donnerstag, den Maschinen Ai Wagen . . 1378l55 Bankkonto 103 2 Kontokorrentkonto: Mreditoven 4415 Hypotheken 100 do0|— | 30. Juni 1921, Vormittags 12 Uhr, | Betriebsinven t 248 0 Kreditoren S E Tantiemekonto: Freigeworden aus Kriegssteuer 1918 4 506 : Gläubiger 12 037 919/52 | in das Geschäftslokal des A. Schaaffhausen- | Schmiedeinventar . . an U Gewinn- und Verlustkonto 9 328 Gewinn- und Berlufl i S 306 438 {hen Bankvereins A. G. zu Köln. Pferde 9 38914

tfonto: 0 , E 27302 28069 E Ee Vortrag U L 2 . . 8 2227 [ L ] [ ] 18 075 546 Tagesordnung : B 2 081143

i „aus / r Abschreibungskonto N Ï ; l R n O |_18286765)_191 190/29 Hamburg-Südamerikanische afenrund ahrt, Aktiengesellschaft in Kiel. Talonsteuer! E 62 700|— | 1. Geschäftsbericht des Vorstands sowie | M 14 | 1844 470/23 | Dampsschifffahrts-Gesellschaft. D f f Sewinn- und Verlu ells dg Kautionen. L, E S 53 026 Vorlage des Nehnungsabs<lusses und ines S 48 228 p

: fn V n 7 inn- lustre<nung l : / In der heute abgehaltenen se{<sund-| Verlust. für das Geschäftsjahr 1920. Gewinn. Bürgschaften A 170 000 der Gewinn- und Ver Motorlastwagen 80 101/64

HaLelr PJotographifher Papiere vorm. Dr. A, Kurs Wtiengesenschaft. | plertiasten orberilihen Generalbersamm u H 2 A Reingewinn 1990 © [1009 601 1015 065 . Bericht des Aufsichtsrats über die

Der Vorstand. Weise, Hendeß. lung wurden die bisherigen Auffichts: Ausgaben für die Unter- Vortrag vom Jahre 1919 . 2 381 Prüfung ‘des Rechnungsabschlusses, | Nachbewilligungskonto . . | 180 000|— Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1920. A N nt, daß haltung des gesamten Betriebseinnahmen des h 72 035 939 der Gewinn- und Verlustre<nung E S mE S idi

‘die f ; Betriebes 1152 836 Jahres 1920 H Gewinn- und Verlustre<hnung am 31. Dezember 1920. und des Vorschlags zur Gewinnver- f

Debet. X T3 E 5 Red P e p u: Löhne und Gehälter . . . | 631594 D 1578 772,38 enn E E EEE E T E teilung. i i l ipaini ¿R

/ 1920, Dezember 31. - | zwar für: f 8 Steuern, Hafen- u. Brücken- Einnahmen aus H | Mh . Beschlußfassung über die Genehmigung Bestä de 457 266/10 An Effektenkonto: Kursverlust an Wertpapieren c) 3821/45 | 1917—1919 auf den Dividendenschein 1919 | abgaben und andere all- : dem Verkauf Verwaltungskosten | 2 695 967/69 | des Rechnungsabschlusses, die Ent- Ge dst G vavaiiA

A I 59 397 “mit „4 120 für die Aktien 1. Aus. emeine Lasten . …. 84 666 des Dampfers etriebsunfkosten ¿ 29 459 177 lastung des Vorstands und des Auf- bezahlt Pa 75644

Unkostenkonto: Skonto- und Dekort-, Fusetat-, Porto-, Gehälter-, as s : Schiffs-, Feuer- und Hast- N „Kiel“ ., 123 279,84} 1 702 052 Unterhaltung der Anlagen E 6 899 233 sihtsrats und die Verteilung des| Ls Se fes

Frachten-, Handlungsunkosten-, Dru>ksachen-, Agenten-, Provisionskto. | 169 844/82 wt Á 240 für die Aktien IL, IIL flihtversicherungen 7 837/85 Détriebövertuft e. _ T 181 108 Rohgewinn 1920 11 611 374/50] Reingewinns. 2 766 362/36 2 766 362/36

Bilanzkonto: M 4 E Verwendung des NRohgewinns : . Wahl zum Aufsichtsrat. Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit.

8 662 : Anleibe- und Hypothekenzinsen . . Statutenänderungen: - E E E s

a) Aenderung der S$S 10 und 11\Ay Verlustvortragaus1919| 194 612/- Pecenängertons . . | 766 620/16

n

ry ) Reservekonto, Saldo. von 1919 6 066 811

H b C O I E | | |

p TV. und V. Ausgabe und Bekanntmachungen und An-

Bortrag aus 1919 M 8 222,74 mit X 160 für eine Aktie 4 1000 zeigen C E

NMeingewinn in 1920 . . . y 182967,56| 191 190/29 924 : ; 79 V. Ausgabe, 1 885 596 QLON [UENEN E des Statuts, betreffend Zusammen-

424 253/79 frei von Kapitalertragsteuer, ensaufstellun Vertzeritge Abgaben sezung und Vertretungsberehtigung Abschreibungen bez.

Betriebsaufwand . . | 4391 482 Pferdedüngerkonto . . 36 963/20

Kredi und für: ] 1 ] rubenräumungsfonto, : 1920, Deeufer 31. 1920 auf den Dividendenschein 1920 | ==Lnde- r e eZember 1920. m Le flichtungen. “Abschreibungen 10 596 308/7910 596 308 des P erlanbea R Tilgungéquoten . | 140 659 Ce E Per Bilanzkonto: Vortrag aus 1919 s 222 74 Mi 7 120 für die Aktien L, Aus- Diner P) GeseIlsGaftsvermögen Rein ewinn : Ls A Zur Ausübung, La Stim Sis in bie] * Bilanzkonto . 85 328 d Ds onto, A

i . y B 22S * . O \ ftsve e Wi A a 4 L N ‘. ., U o

7 Siuien 0 E Ee L 220 49 265/42 mit 4 240 für die Aktien IL, TIL, Mugen bz d all T GeseBli e Rü>klage . Reinderotna 1920 1 009 601,08 } 1 015 065/71 1015 065 A Eee lis A Len LA N agi A0 r «„ Gewinnänteilkonto Ca b rae L 58 77304 TV. und V. Ausgabe und Cred und all Rücklage für die Gewinn- þ Verwendung des Reingewinns: ¿ oder die von der Reichsbank oder einem Bie bührenkonto . 1 310/65 | =| mit .4 160 für eine Aktie 4 1000| gemeine Einrichtung .. scheinbogensteuer . . N i 50 480 / l Wiegegebührenkonto . 11 310/65 | 424 253/79 V. Ausgabe, Wertpapiere . M4 22,— Gläubiger ¿gepernys A j h j 960 000 deutschen Notar ausgestellten Depotscheine, Grundstü>kspachtkonto 5 756/50 Wernigerode, den 31. Dezember 1920. dals 10/6 Kapitalertragsteuer, | Bankguthaben , 39 059,63 Bankdarlehen y : Ste A M E 4585 O S e e Konto für Verschiedenes |__31 108/07 Fabrik Po ara ilen Papiere vorm. Dr. A. Kurz Aktiengesellschaft, | zu erheben ist. Schuldner . „, 2% 247,28 UnerhobeneGewinnrükstände O ehen, spätesten g A Tais oes A TLRSISS 082/36

i : : den Dividend ine, Betriebs\toffe , 8 208,60 vor dem Versammlungstage bei der U V : N Die Mhigtit porebender Band 10d anssiehender Gewinn, und Bert | ein foiger tiges Nummernverihnis fee | afsenbesians - 1 #0785) 308 645 268 253/75 | GelcujGafe m Köl-Dent Methilben: [heute a Le ter Co unt Gebieten Bela mBenhe grlangt von re<nung fowie deren Uebereinstimmung mit den ordnungsgemäß geführten und von | zufügen ist, sind Betriebsverlust 181 163 Gábèn. rate 20/99, E bei ten Bankbüafcen: ge S Inf, , mir eue D bestlitige an, biermit. in Fobaura bei der Norddeutschen 395 308 398 808 Gewinnvortrag aus 1919 - i 9 464/63 | Deichmann & Co., Köln, Der Aufsichtsrat besteht, nahdem in der ordentlichen Generalversammlung G Adolf Shône in Berlin bei der Direction der Kiel, den 31. Dezember 1920 Versen für Strom, Anlagegebühren, Zinsen und 20 659 889/12| Delbrü> von der Heydt & Co., [vom 31. Mai 1921 U an ltathzesunden Haben, aus folgenden Mitgliedern: ere Ua bee T I DRINTRII ven O t Dage n Beni E Oafentandsanes Aktiengesells<aft, Kiel | E 50 765 Z5BTS J. H. Stein Köln Is Siavtraz lies AET A Bangloif stellvertretender Vorsitzender Die in der heute stattgefundenen Generalversammlung für das esGUtBtabr in den Vormittagsstunden von 9 bis r. Stellter. : A S chaafshausen's< n Balkevein eén Vribatmanre Kerk Arnold, , Borfit s 1920 festgeseßte Dividende von 10% = 100 #4 für die Aktie und 6 0 $12 Uhr einzureichen. Die Zahlung erfolgt Vorstehende Vermögensaufstellung und die Gewinn- und Verlustrechnung sud Kom l s El kt izit itswerk Mark Aktien-Gesellschaft A. G.. Köln, und der Herrn Regierungsbaumeister Georg Max Krause für den Genußshein wird in bar sofort oder per Bank am folgenden | von mir geprüft und rihtig befunden. munale CLIriziid T Aen Pee Visronto i 6 esell: G G i8besi S Georg: Friedri D Mi L 3 in M b | n ero GejeA f Brcelaftelle 29 tian de a: Gia 2 “Sani den 31. Mai 1921 Ha ae ote Z EXst in, beeidigter Vorstehend Mags «6 Greis u Berlalrdieang habe i< geprüft und schaft, Berlin N Bem Stadtrat Wilbelm sel, V R . , Dl. 41, , ì ehende Bilanz u 2 / O ; "e; ; ; A \ y : in Dreoden Lei V M S Stan Deuts en Creditanstalt Ab- 'Hamburg-Sübamerikanische Genehmigt von déx: Sire E 30 M Tal. mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend befunden. C na A abgehaltener rrn Mitt ( Sie FRolestzer Dr. Hans Lindenhayn in teilung Dresden und der Dresduer Bank Dampfschifffahrts-Gesgllschaft. Die sagungsgemäß ausgeschiedenen Au }fichtsratsmitglieder C. JIvers u Hagen i. W., den 19. April 1921, A : Rb Deah: den L: Juni “1991 Leipzig, den L Junt 1931 A gegen Seeferung e En get E 26 sofort ausgezahlt. Der Vorstand. H. Nane E F wud Os: Math. Wimmersh off, beeidigter Bücherrevisor. Der Vorfiand. x , Leip zi ger Dünger-Export-Actieu-Gesellschaft. eruigerode, den 28. ca 21. tel, den 1, Junt z 8 : : ; : Fabrik photographischer Papiere vorm. Dr, A. Kurz Aktiengesellschaft, Der Vorstand. E. Froipheim. Dr. Georg Richter. Hermann Brause. Der Vorstand. Weise. Hendeß. : ör. Stellter.