1921 / 128 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d a Si “s 5 z _ s j É J A U è ; / DüisseIldort. 8 wurL2081) | iff Gurdacführt. Grundkapital iebt balt 182 f Pogéla Saa, D d ei Deine énfspregjens ., S-. 1 [aner be E e Sive t S Z weite S entrarl- S ande [Sre a î J Cr- B e il age f A

Im Handelsregister 30 000 000 A. Fernex wird inte F ird bekannt B 2013. Simon Rothschild & Cie. | wiesen eingetragen worden.

23 Mai 1921 eingetragen: gegeben: Die neuen, -auf den - Inhaber | däuter Hofraum, 2,71 Ar, einschließlich i e i [rérrie 5 He A mit de lautenden ütien über ie 1000 DOES sämtlicher n E aehórigen Lia Mr ellt an besepaufter Pap / Peri oalid bal E S fd: D entf e R e Ma L ränkter Haftung in Firma Archi- f zum Kurse von 150 % ausgegeben. inen und Gerätshaften in die Gesell- | tung. Dem Kaufmann Ludwig Voth- | 1, Dr. Theod i iesen, ch

medes Apparate - Vau - Gesellschaft ; Amt3gericht Düsseldorf. La ein. Die Ein rings der Aktiven | schild in Frankfurt a. Main ist Prokura | 2. Betriebsleiter Karl Schlöffel in Plaue zam n eichSanzeiger und VBreußif en Ci a a t

mit ‘beschränkter Haftung, mit dem H rou auf Grundlage der in Gemäßheit | erteilt. i : i. Thür., 3. Student Werner Neuniann in Qr

Siß zu Düsseldorf - Heerdt, früher | Düsseldorf. [26854] | der Bilanz für den 30. Juni 1920 gefer-| B 2030. Betriebsftoffe Gesellschaft | Langewiesen, z. Zk. München. Fe L Í 128. B li z

Crefeld. Gesellschaftsvertrag vom 17. Sep-| Im Handelsregister B wurde am | tigten Aufstellung zu den dort angegebenen | mit bescränkter Haftung. Unter Die Gesellshast hat am 7. Februar 1991 erun, Sonnabend, den 4. Juni 192 1

6 eiu abends r E 29. rant 1921 palgetragen. bet (Meer N 2M insgesamt 2 b. | dieser O o heute ins Ae R: es begonnen. Ea A Sine Gua i

Ae De E «; | FEEULTEQIEN v. Gesellschaft mit das deigent en hiervon | eine mit dem Siß in Frankfurt a. 2 n, den 2. x nzeiaec I A M

Gegenstand des Unternehmens: Bau und | beschränkter Haftung, hier: Gemäß 10 85713 “4 ‘auf 04 auf den Grund- | errichtete Gesellfthaft mit beschränkter hüringishes Amtsgericht. TL zeigen müfsen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein.

Vertrieb von Apparaten, kleineren Ma- | Gesellschafterbeshluß vom 10. Mai 1921 | stücken befindlichen Anlagen, Maschinen | Haftung eingetragen worden. Der Ge- Di

{inen und Maschinenteilen. Stamm- | ist das Stammkapital um 240 000 4 | und Geräte 258 (63,81 4. Die Passiven | jellshaftévertrag ist am 9. Mai 1921 | Gernsbach, Murzgtal. [26864] li Unter- | Handelsregister Abt. B Baud I O.-Z. 1

! 1 ; : rap! 200 C F daß ein Prokuri i i kapital: 40 000 4. Die Gesellschaft hat | erhöht und beträgt jeßt 300 000 Æ. betragen einschließlich der auf diesen | festgestellt. Der Gegenstand des 2 : ) H d i i 2 okurist nur in Gemeinschaft | offenen Handelsgesellschaft Gebrüd j ; L S : einen oder mehrere Geschäftsführer. Die Amtsgeriht Düsseldorf. Grundstücken ruhenden Hypothekenschulden | nehmens if Ankauf und Verkauf | Firma + Badische Holzftoff- und 4 al c Sregli 4 mit einem Vorstandsmitglied oder einem | Braue e e O e [aal erresVlug vom 26. April 1921 wieder | handen. Die Firma is in „Sternolin Gesellshaft wird, wenn nur ein Ge- ——— in Höhe von 12892805 4 insgesamt | aller ün Baufah und Bergwerk be- | Pappenfabrik, A. G. in Obertsrot, le. Saale [26874 stellvertretenden Vorstandsmitglied, aber | allgemein die Herstellung, Verarbeitun s Karlôr L V 28. Mai 192 Fabrik hem. techn. Produkte Bäumer schäftsführer bestellt ist, dur diesen, | Emmerich. [26855] | 197121156 M. Rest 5128126 .| nötigten Betrieb- und Baustoffe. Das | Die außerordentlihe Generalversammlung 2110, S «andelsregister Abt. E | pn Gemeinschaft mit einem anderen [und der Vertrieb von CErzeuanisses| Badises Amisaeridt, B. 2 M E O aue A A der wenn aber mehrere Geschäftsführer be- | Im hiesigen Handelsregister Abteilung A | Die Aktiengesellschaft gewährt Herrn | Grundkapital beträgt 30000 4. Der . März 1921 hat die Aenderung der N 99 ‘ist beute bei der Fi - B | Prokuristen die Zweigniederlassung zu ver- | der Draht- und Kleineisenindustrie und R ao0r Abt. A des Handelsregisters neu einge- stellt sind, durch mindestens zwei Ge- | ist am 20. Mai 1921 unter Nr. 319 die Jaeger als Entgelt für die eingebrachten c: Albin Ritter in Höchst | 88 6, 16 und 26 des Gesellschaftsvertrags Nr. 4 pt l L * Seiclihett mi Se treten befugt ist. Amtsgericht Zabrze | die Vornahme aller Handlungen, die Karlsruhe, Waden. [26895] |tragn. E schäftsführer oder dur einen Geschäfts. | Firma Paul Knies, Maschinenbau | Gegenstände 500000 4 Aktien zum | a. Main ist zum Geschäftsführer bestellt. | beschlossen. war ana 4 net VE-|indenburg O, S.), R L denb: eler D e ea B Ses L V 8978 bei der offenen Handelsgesell- ree et aff mit einem Pro: | & Eisenkonstruktion, Praest, und als | Nennwerte, und zwar 60 Vorzugaaktien | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt so | Gernöbach, den Æ- Mai 1921. schränkter Pastuna, pz La shiederen | Mlndenburz, 0. S [268837 | Vorgenannten Geschäftskreise uben | Q-Z. 65 ist zur Firma Junker & Ruh, | \Zast e-Moll & Thönig““, Köln: Die kuristen vertreten. Geschäftsführer: Carl | deren Inhaber der Schlossermeister Paul | zu je 1000 4 und 440 Stamma tien zu | wird die Gesellshaft durh zwei Ge- Badi|ches Amtsgericht. ¡ragen: 2 ; genen | Sn Handelsregister A 26883] | ferner die Beteili :| Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Gelell\haft ist aufgelöt. Der bisherige Con d “P Knies în Praest einget Î 1000 die als voll ei lt gelten, | \häftsfü der dur ei Geschäfts- Geschäftsführers Richard Boczek ift der | „5, Zee register A Nr. 461 ist am L Beteiligung an Unter- | in Karlöruhe cingetragen: Die Gesamt- | Gesellschafter Mathias Moll, Frankenforst E u E L E le mi E E ib e ablt 5 D ae V R E lu d 1 uts t Peofuristen ver | Goslar. 2a Kaufmaun WBahecCaginee in Halle bestellt. ba N vei O C clEN A E D er Ae oder Pro turen des Karl Spoerin, Eugen Ehrens- | ist alleiniger ‘Inhaber der Firma. Die geen En é N i ; ; i , den 27. Mai : « Mui u. Co. Hinden- Seschäftszweige. Das Stamm- | berger, Ludwig Sartori und Karl Bach | Firma lautet jezt: „Mathias Moll“ fellshaft erfolgen nur durch den Reichs- | 1 w-tmrt [26856] das Handelsregister an Herrn Jaeger | treten. Die Bekanntmachungen der Ge- | Jn das hiesige Hande ara Ee 480 e Amtagericht Abteilung 19 burg O. S. eingetragen. Gesellschafte kapital beträgt 75 000 A. Die Gesell- | ind erl g arl Bach Nr. 9019 bei ee ias Moll“. anzeiger. Geschäftsräume der Gesell-| Jn unser Handelsregi E 12 812,56 4. Das Geschaft gilt für die | sellschaft erfolgen durch den Deutschen | ist heute eingetragen Lie Frma V: Cut Das Amtsgericht. Abteilung 19. | A9 1 S eingeiragen. Gesellshafter | (hafter Diedrich vom Braute, FrauHermine | Kerloeah, : O e 4 5 ; gister B unter | 3; N ; ; i : », Saale. : er Chemiker Dr. Max Rudolph, A Draude, rauBermine] Karls / 28. schaft „Has s “‘ Köln: o P 51 Düsseldorf - Heerdt, Wiesen- Nr. 34 bei der A "Eduard Lingel, E Ard ellschaft n E e ntor und Sammel- S genie Kurt Alimert in S Mes U Handelsregister Ubt. A Si der D eillundige Robert Mzpk, beide in sämtlich zu B E ih aae A “Badisches Amtsgericht ‘B. Die Gesellibaft i aufgeldft Der bis: Schuhfabrik, Aktiengesellschaft“ in | Mitgliedern des Aufsichtsrates sind d verkehr Gesellschaft mit beschränkter | Dem Kausmann Henry Schmidt in Gg Nr. 993 ist heute bei der Firma Carl L aa Di S e N E Gesell # Gh tai ai Od n M lel. E [96896] A Gesellschafter Gerhard Hasberg ist [t Lingesleben in Halle eingetragen: Die ; L der Firma Gebrüder vom Braucke als| Eingetragen in das Hande!sregister Ab- E A Ben R

Nr. 2178 die Gesellschaft mit be- | Erfurt ist heute eingetragen worden, daß ; / ; {ränkter Haftung in Firma Chamotte- : ute eingetragen worden, daß | stellt: Rechtsanwalt Dr. Siegfried Pop- | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag istt am |lar is Prokura erteilt. : t ei ik zur d : ban dem Eduard Friß Dreßler, dem Curt | ¿7 Frankfurt a. Main, Augenarzt Dr. | 9. Mai 1921 e L Gegenstand des | Amtsgericht Goslar, den 28. Mai 1921, Gesamtprokura des Hermann Mehnert e O aeaen er offene Handelsgesellschaft betriebene Fabrik- | teilung A am 26. Mai 1921 bei der | Nr. 503 bei der Fi A

L geschäft mit Aktiven und Passiven, mit Firma Nr. 1837, Kieler Eisen- und Seen Soicneboce Ketcta eta Ae

abrik Odermath, Gesellschaft mit : ¿ : fabr h, sellschaft Scherzberg und dem Otto Stern in Erfurt | ed. Karl Hugo Flamm, Benshein, | Unternehmens ist der Betrieb eines Roll- und Edmund Möller ist erloschen. Dem | saft ift jeder Gesellschafter einzeln er

, 3 Drahtwaren-Judustrie Nobert Hinz, | Hambur ; 00e 2 :

f g mit Zweigniederlassung in

Gotha. Hermann Mehnert und Edmund Möller, | mäghtigt. Amtsgericht Zabrze (Hinden- allen Vorräten, Nechten, Forderungen und

beschränkter Hastung, mit dem Sib | Grokura in der Weise erteilt ist, daß ei diti äfts, i x

e) Suselvorf, Gesell baftsvertrag vom | Lrtura in der Weise ertei ist, daß ein | Kaufmann Karl Weber, Aschaffenburg. | fuhr- und Speditionsgeschäfts, insbesondere ; 126868 t Et ;

7 Mai o Ge tas des inter: Dex un A ihnen n ist, in Gemein- | Ron den mit der Anmeldung der Gesel:- | die An- und Abfuhr von Eisenbahn- und In das Handelsregister Abt. B ist heute heide in Halle, ist Einzelprokura erteilt. | burg O. S) Verbindlichkeiten nah dem Stande vom | Kiel: Die Firma ist erloschen öln : s

bnen: Dio: AcPritelion von Cha: schaft mit einem stellvertretenden Vor- haft eingereichten Schriftstüdken, ins- Schiffsgütern sowie die Uebernahme von bei der unter Nr. 10 unter der Firm Halle, den 28. Mai 1921. Hi o ——— . (1. April 1921 derart ein, daß der Betrieb Amtsgericht Kiel : Köln: Durch Generalversammlungë-

mottesteinen, das Vermahlen von Mine- stand8mitgliede die Gesellschaft zu ver: | hesondere von dem Prüfungsbericht des | Sammelladungen. Das Stammkgpital „Schlofé{hotel AktiengesellsBaft“ nit Das Amtsgericht. Abteilung 19. undd mebr iq ret erltn [26884] | vom 1. April 1921 ab auf Rechnung der L E A

ralien und der Vertrieb von Fabrikaten der treten und deren Firma zu zeichnen. Vorstandes, des Aufsichtsrates und der | beträgt 60 000 M4, Zu Geschäftsführern | dem Sive in Gotha eingetragenen Wia lle, Saale [26876] | 7 M ler A Nr. 462 ist am | neu gegründeten Gesellshaft geht 9 Sie e M O Out Se E U D

Chamotteindustrie. Die Gesellschaft ist be- Erfurt, am 23. Mai 1921. Revisoren, kann bei dem unterzeichneten | sind bestellt die Spediteure und Fuhr- gesellshaft eingetragen worden: Philip Ha is biesi : Salkdtre ister Abt. À | in ai 1921 die offene Handelsgesellschaft | bringen ferner den im Grunkbude von Eingetragen in das Handelsregister apa, E H

fugt, sih an anderen glei hit Das Amtsgericht. Abteilung 14. Gericht Cinsiht genommen werden, von | unternehmer. Emil Noë, Anton Karl | Heufinger in Gotha ist als N au S4 it Mute ie Leo Sena S R Fus „Gebrüder Bronder“ mit | Evingsen. Band 1 Artikel 38 A Abt. B am 26. Mai 1921 bei der Firma Aktien, Ferner $ 22 Say 2 des Gesell-

lichen Unternehmen gu beteiligen oder deren | Erfurt. [26857] | lebterem auch bei der Handelskammer, | Elf d E l sammtlich n Frankfur t dolf Fischer an e S pest" M Arnoldo Krumm-Heller in Halle ein: stn beut G ENA S S. einge- | Grundbesig mit darauf erbauten Fabrik-, | warenfabrik in Geislingen - Steig, e Me, defnbert M8 E

S i f L 1E ; i udo eidel, samtlih zu Frantsur î l ; : Ses S er sind: 1. der ; ; 2 ci E - Stetig, , 1. ay dem Ge-

Vertretung zu übernehmen. Stammkapital: | In unser Handelsregister A unter h 2 Î als dessen Stellvertreter der Kaufman getragen: Die dem Hermann Ungemach | Kaufmann Heinrich Bronder in Herisch- Zubehör N E A viefer “lied h s O 5 are f v Direktor 1921 soll das Genabbarite s d Ae 7 : s ist weiter zum Vorstandsmitglied bestellt: oll das Grundkapital durch LAus-

ier. 20 00 äftsführer: Nr. 1835 i i B 9027. Concentra Aktiengefell- | a. Main. Jeder derselben ist nur im 1 E N i t l l 20 000 M. Geschäftsführer: Kausmann | Ir. ist heute eingetragen worden g Zusammenwirken mit einem der anderen | Albert Müller in Gotha bestellt. und dem Ernst Schelhas erteilte Gesamt- | dorf im Riesengebirge, 2. der Kaufmann | Einlagen wird D A et ser i weiter zum Vorstandömitg 1921 foll das Grundkapital durch

id « JUDOo nodel in GetsUngen. auf den Inhaber lautenden

Karl Obermath in Benrath. Ingenieur | die ofene Handelsgesellschaft „Voging““ | schaft Nürnberg mit Zweignieder: | See 7. Mai 1921 „rokura ist erloschen Rud n Hi Marzell Nolden in Crefeld. Die Dauer | Vogel u. Sterzing in Erfurt und als | lassung Frankfurt a. Main. Unter | Geschäftsführer zur Vertretung der Ge- | Gotha, den 27. Mai 1921. E udolf Bronder in Hindenburg O. S. | auf 37 000 4 : lin, i e VUO l l Margell Nolden in Grof i nit her | personlid haftende Gesellicafter der | dieser Firma ist heute cine mit dem Sib sell\caft ermädtigt ‘Die ° Bekannt: | Thüringisches Amtsgericht R. Halle, den 28. Mai 1A 19, Die GesellsGaft hat am 1. Mai 1921 bs bed auf bie G P A O Q Maßgabé jedoch, daß die Gesellschaft | Kaufmann Carl Sterzing in Erfurt und in Frankfurt a. Main errichtete Zweig- | machungen der esellschaft erfolgen durch ; as S Bblen sie betreibt einen Großhandel mit | Diedrih vom Braucke 18 500 Eifel. [26898] den Inhaber lautenden Vorzugsaktien nit vor dem 1. Sanuar 1930 ihr Ende | Fräulein Christine Vogel in Köln. Dem niederlassung der Concentra Aktiengesell- den Deutschen Reichsanzeiger. Greifenberg, Schles. [26867] Walle, Saale. [26877] | Kohlen, Holz, Kalk und Zement. Zur | die Stammeinl ver M a au Eingetragen in das Handelsregister Abt.B | 5 1000 Æ um 12000000 4 erhöht inken sol. Au wenn mehrere Ge- | Hermann Sterzing in Erfurt ist Prokura | schaft Mlirbeca ins Handelsregister ein- | A 8296. Louis Hillebrand Filiale | Jn unser Handelsregister B ist beuh In das hiesige Handelsregister Abt. B | Vertretung der Gesellschaft ist jeder Ge-| yom B n 0% lau 26 Mei 1991 B “Firdia Nr. 236 | werden. Diese Erhöhung ist durchgeführt. schäftsführer bestellt sind, ist jeder für | erteilt. Die Gesellschaft hat am 27. Mai | getragen worden. Der Gefellshaftóvertrag Frankfurt a. Main. Dem Kaufmann | bei der unter Nr. 1 eingetragenen Schle R 371 ist heute bei der Firma Otto sellschafter einzeln ermächtigt. Amtsgericht | Fräulei s Sabivi Bra 0 A W Jacobje Artie! ei ‘ilscha t ‘Ki l Das rundkapital beträgt nunmehr i allen zur Vertretung der Gesel- | 1921 begonnen. Me am 16, Sebruar 1921 festgeste | Gri Müller t fir die viesgs F260 | [Pfe (vorm: I: G: Ihle) Greise [F Lide & Wagner Gesellschaft mit | 2abrie Hindenburg O. S.) e E E I Na dém Desilufe ber auferonenttiden| emed, Die nette Sia R haft befu at: erner wird bekannt-| Erfurt, am 27. Mai 1921. genstand des Unternehmens: Die nleedalung Ce L enes B R (vou, I ola Ne E N beschränkter Haftung in Halle ein-| Wirsechbersg, Schles. [26886] | vom Braucke in Bredenbruch und der Generalversammlung vom 30. März 1921 A 110% E Ry sind gegeben: ie tain ungen der Das Amtsgericht. Abteilung 14. Aktiengesellschaft übernimmt mit Wirkung K : ri Levy L D oren: Das Grunblapital i} ga M vetragen: Durch Beschluß der Gesell-| Jn unser Handelsregister Abteilung A | Kaufmann Friedrich Stursberg in Augusten- ist die Saßung geändert worden. Das | 1000/6 ausgegeben E s Gesellschaft fe _nur im Reichs- —————- : vom 1. Januar 1921 ab das N eaen R Benjamin, hier, ist Pro- g L i 2 2 Bb S R zut t \hafter vom 11. März 1921 ist das | ist unter Nr. 586 die Firma „Franz hal. Der Gesellschaftsvertrag ist am Grundkapital soll von 5 000 000 4 auf M 1 870 A der Firma „Rheinische Nd e C E E I | Ma E DfseitiiGnwgen [26502] | der a baft mit be: | A 7477, Hermann Mehger. Dem | 1500 000 4 (i. W. : eine Million E E eg 100000 R e E al Q Mal 1921 abgesloffen, Sind mehrere | 10 000 N etiGt Met Wachgesellschaft mit beschräukter “Ir: i S | / ) N fte l : R S 2 S ingeteilt in 150 L T : bah eren Znyadver er Kauftnann Franz Ve]chati8f/Uhrer vorhanden, Jo wird dle UMLLgeTrt tel. Haftung“, Kölu: Inspektor Josef Nachgetragen wurde bei Nr. 1862 aus dem Handelsregister. E Haftung in Nürnberg betriebene 1a Johanna Bender und, dem Vera n “Do Alk ; * Halle, den 28. Mai 1921. Miginger ebenda eingetragen worden. | Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder | Köln [26899] | Schmidt hat das L e R Neubarth «& Co., Gesellschaft mit | B 1071. Gutthardt «& Co. Gesell- nternehmen mit allen Atliven und sidor genannt Hans Strupp, beide in | auf den Inhaber ee tien zu j Das Amtsgericht. Abteilung 19. Das Geschäft betrifft den Groß- und | durch einen Geschäftsführer in Gemein-| Fn das Handelsregister ist am 27. Mai | füh midt ha j G Amt als Geschäfts-

beschränkter Hastung, hier: An | schaft mit beschränkter Haftung in | Passiven, insbesondere auch sämtlichen | Frankfurt a. Main, ist Gesamtprokura | 1000 .#. F 3 des Gesellschaftsvertrazi R rale, Saal [26878] | Kleinhandel in Textilwaren. Hirschberg, | haft mit einem Prokuristen oder Hand-“ 1921 eingetragen: : A Nr. 2744 bei bec Fi S o S z A; ; T : i : ü , ate i: 2 i 5 ) ü nen D - 2 gen: Nr. 2744 bei d „Q bat gebiet e ‘Geshäftsführers B Hoff 48125 Wiener : amen ri Fabrit a la M C A n a 1051. Elektrizitätsgesellschaft Stabe b ha vab Ua Stelle der Wh In das hiesige Handelsregister Abt. B den 18. Mai 1921. Das Amtsgericht. lungsbevollmächtigten vertreten. Eine Ber- Abteilung A. & Krautstein Geselschalt mit V A t Ges äftsfübrer b felt: Eduard Vatelt. Die Prokura der | änderter Form fortzuführen nach dem Nichter Dr. Weil & Co. Dem Dipl.- | siebenhunderttaüsend Mark die Wort Nr. 427 ist heute bei der Firma Oel: | Wirschbersz, Schles. [26887] A durch Prokuristen oder Handlungs-| Nr. 9286 die offene Handelsgesellschaft | schränkter Haftung“ Köln-Nippes: Kaufinann Nubolf Besferh in Düssel- Ehefrau Trudhilde Pabelt und die Firma | Stande vom 1. Januar 1921. Weiter M Friß Suchanek in rankfurt eine Million fünfhunderttausend Mark Sis e aendare Fn unser Handelsregister Abteilung B Rae Le eto 5 iblen N eie Haftlih I eaE Me Eder: T M O E E 23. Mai | : j ; / s in i i d : i i j i hae i O der Siß von Bonn ver- | 1921 t es Gesellschaftsvertrags Weiter ist Gegenstand des Unter- | a. Main ijt Gesamtprokura erteilt ist heute bei der unter Nr. 9 eingetragenen | handeln müssen. legt ist. Persönlich haftende Gesellschafter : | betreffend die Ges ¿ftöführer | LERDe

dorf. Í ist erloschen. - \und an Stelle der Worte „in sid ingetragen: Dur Beschluß der Gesell- ; T; j es 4 N [eL- | Aktiengesellschaft in Firma: Maschinen- Fserlohn, den 21, Mai 1921. Kaufleute Eugen Cisenberg, Bonn, und | Wenn die Gesellshaft mehr als einen Ge-

Amtsgericht Düsseldorf. B 2028. Frankfurter Sägen- und | nehmens die Vornahme aller in den Be- gestalt, daß er mit dem Ingenieur Georg | hundert Stück“ die Worte „in eintausend N n OE s dert Stü“ aetret d. G j {hafterversammlung vom 18. April 1921 z : i l Merner zur Vertretung der Gesellschaft | fünfhundert Stü“ getreten sind. Greifen find die & 5, 8 und 13 des Gesellscafts- S A T BiesGbees Das Amtsgericht. Hermann Klee, Siegburg. Die Gesell- | schäftsführer hat, so wird sie durch zwei

Werkzeugfabriken avs Erwin | reich eines Pepireters, Laer E A De Saiäüna der M be ebtigt ist berg, i Schlesien, den 27. Mai 19

êis aeger. Atti t missionärs fallenden Geschäfte, insbeson- i 4: irma gi Ut. . 1 ° : i 7 IEGE ; Ur 21

D An Hanbeldregtster A ie E Sva d E Dadetraliit missionärs fallenden Se ller Art. | A 3772, Hbhne & Schaum. Die Ge- | Das Amtsgericht. M vertrags nah Maßgabe des Protokolls | i. Schles. eingetragen worden, daß das |Ttzehoe. (20800 E Ie e S | R E es P N ANE

roy Mat 1921 ‘eingetragen: eine mit dem Siß in Frankfurt - Main Die Gesellschaft ist auch zu Geschäften im sellshaft ist aufgelöst, die Firma ist er- dieser Versammlung geändert. Sind | Grundkapital um 2250 000 4 also auf| In das hiesige Handelsregister A. ist Wi r. 9287 - die Firma „Karl Leiner“‘, | führer und cinen Prokuristen gemein|chaft-

Nr. 6431 die offene Han sellshaft | errihtete Aktiengesellshaft eingetragen eigenen Namen und für eigene Rehnung, loschen. Grünberg, Schles. [26868 mehrere Geschäftsführer oder auch noch | 6250000 M, erhöht worden ist. Die | unter Nr. 337 die ofene Handelsgesell- A A 61, wohin der Siß | lich vertreten. August CGsser sen. ist als

Hs Bieda E Bob! | morden. Der Gedidafiitertrng t gm | n Sabriition, que Dlege rfte L | qu Saone Bouiee, fer Wf das (beute wee e 290° br ver fm F dein derd, ie GelalWaft (an ver: von 118 -& ausgegeten, ‘Plrfchberg, den |Sweignievezlaffung, in Juehoe, neu Ea E m . z L s ) ; O s ( s « : o ; 1 4 n ( un. erlo! cen.

fest Be- | Karl Hermann Fremder, hier, ist in das | heute unter r ei der Gie G von 113 . ausgegeben. Hirschberg, den | Zweigniederlassung in Ftehoe, neu |*" Nr, 426 bei der KommanditgesellsGaft | Nr. 3175 bei ‘her Firma Bader

Siß Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 79. | 21. März und 1. April 1921 gestellt. | gänzender Geschäftszweige sowie zur arl rem ( Di 4 i: ) ffung îin_ : x | Geschäft als persónlih haftender Gesell- |Cognac-Brennerei Ful. Dürr Del treten. Dem Gerhard Salzwedel in Halle | 96. i M mtägeri tragen. Uschaft Frau N C l - shäftszweck | Gesch persönlich haftender Ges gn nnerei J ift Prokura erteilt 6. Mai 1921. Das Amtsgericht. Gngetragen V O Grau Voss | „Peter Wirt, Maschinenfabrik“, | & Helff Gesellschaft mit beschränkter

Gesellshafter: Otto Steinbah senior, | Gegenstand des Unternehmens ijt die | teiligung an anderen ihren O ; ; c i ; ——

Nentner, bier, und Otio Steinbach | Herstellung und der Vertrieb von Sägen fördernden Unternehmungen berechtigt. | schafter eingetreten. Die damit be- | marre, Grünberg i. Schl, eingetraz1 mes S: A0 Hos, delsregi tr. [ : ; Köln - Viekendorf: Ei iti ‘“‘ Köln: jesellschaf

Vel , , : j ; “boni Das G 9 000 000 4, | gründete offene Handelsgesellschaft hat am | worden: Die Grben des Kaufmanns Jy Halle, den 28. Mai 1921. 0f. Handelsregister betr. [26888] | Thomas, in Thorn, Georg : : rat » Biebeepoxf s, Gin Kommandite] Daten: Me Due) Bete iaster-

junior, Kaufmann, hier, Beginn der | und Werkzeugen sowie von olen ähnlichen eee teile in 2000 A Juhaber lau- | 1. April 1 21 ring banttes Gothmann sind: 1. Frau Dm Das Amtsgericht. Abteilung 19. 1. „Johaun Taubald“ in Helm- C aaa Eni Zimmermann | ist aus der Gesellschaft ausgeschiedeu. beschluß vom 13. Mai 1921 ist Z 8 des j E: Nr. 1576 bei der offenen Handels- | Gesellschaftsvertrags betreffend die Ge-

Gesellschaft: 1. Mai 1921 Waren und Erzeugnissen, die Uebernahme ne ; b G. ; N smann Ernst Zim 4 | : A 9019. Rudol G Qu : T rechts, A.-G. Münchberg: Inhaber: c Ge T : 9. Rudolf Vofhar In- | Sichting, geb. Gothmann, in Havelbe, KE rann, Schwäbiseh. [26872] | Ffm. Joh. Hr. Taubald dort. Ge- E e E in Thorn | sellschaft „Friedr. Kraß & Cie.““, | schäftsführer geändert. Nunmehr ist zur

Nr. 6432 die Kommanditgesellfchaft in | und Fortführung des unter der Firma | tende Aktien im Nennbetrage von je 1000 ( T ( geb. ci inishe Karbidgesellscha Éurter Sägen- und Werkzeugfabriken | Mark, davon 1000 Vorzugsaktien (Lit. B), | haber ist der Kaufmann Rudolf Boß- | 2. Frau Fabrikbesißer Annemarie Jan indelsregistereinträ 98. Mai 1921 : | 5&2 8 N E Î N 4 mer M gier hetaitde Karvibgcielsai | rent fue Sügen wnd Warte rien | Mart, aven 190 dorangae n B | Bat eee ausmann Ameri Bod (e m, m Oelnde 1 7 D fle (e Eides Band & Bog Mehae S Lbnee ta Gos E ‘Ubtang 2 | (fn ile Gualibast als, versotid ha! | je quer Va dust rve ms dorf, Kronprinzenstraße 11. Persönlich | Offenbah a. Main mit einer Zweig- | Aktien sind zu Pari ausgegeben. Die | Frankfurt a. Main, den 20. Mai 1921. | geteilter Erbengemeinschaft. Als Tesv D in Hall (Inh. Carl Lauth): Die Firma | Erlosch rhardt J. Löhner“ in Hof: Das Amtsgericht. Abteilung 2. Un eR Gesellschafter Mo Mie ada M E s s piibehie 4e erforderli und haftender Gesellshafter: Kaufmann Wil- | niederlassung zu Beltheim im Hunsrück Gesellschaft wird, wenn nur ein Vorstands- Preußisches Amtsgericht. Abteilung 16. | mentsvollstrecker ist der Kaufmanu Rid B ift erloschen. L Ma Ebenauer & “, Haupt. | Karlsruhe, Baden. [26892] | Nr. 6006 bei Dae ici esell- t Aan G enne Pari R Köln, belm Wiemer, hier. Ein Kommanditist. | betriebenen Fabrikgeschäftes. Das Grund- e bestellt ist, dur A beim L A R D E Franz in Grünberg bestellt. Dem L IT. betr. die Einzelfirma Mugler niedéelafsi : Hof: Zwei es “] In das Handelsregister B Band 1Il| sGaft „Caspar Sauer“ Köln-Mül. Ne 2365 bei d : eschä sfü G ir e audensein von mehreren Vorstands- | Freiberg, Sachsen. [26858] | rektor Konrad Lips ist Einzelprokura, d S & Beuttler in Hall (Inh. Ludwig | lafsung: Elisenfels ; A°G,. Thiers. O.-Z. 21 ist zur Firma Walder & Nauk, | heim: (in Kommanditist ist neu einge- | H ‘Münch “Gesellschaft M be

h; Bd Baugesellschaft mit beschränkter Haf- | treten und ein Kommanditist ist ausge- schränkter Haftung“ Köln-Ehrenfeld:

Beginn der Gesellschaft: 21. Mai 1921. | kapital beträgt 1 500 000 #, eingeteilt in | Vorh: i D u Nr. 6433 die Firma ard Frän: ! 1500 auf den Inhaber lautende Aktien | mitgliedern dur ¿wei von ihnen gemein- | Auf Blatt 671 des Handelsregisters, | Kaufleuten Adolf Guttmann und Ottomt E Streng): Die Firma ist als Einzelfirma | eim: Aus dieser offenen Handelsgesell- t ft mi fter H S ung, vormals Hermann Walder, | treten. Durch Gesellschafterbes{luß vom 13. Mai

fel, Siß Düsseldorf, Graf-Adolf- | zum Nennbetrage von je 1000 M4. Da- | sam oder durch ein Vorstandsmitglied in | die Gewerkschaft unter der Firma Alte Neuß in Grünberg ist Gesamtproîun erloschen (f. u.). ft ift 21. Mirz 1921 der Gesell Straße 66. Inhaber: Kaufmann Richard | von sind 60 Borzugsaktien mit je zehn Gemeinschaft mit einem Prokuristen ver- | Hoffnung Gottes Erbstolln zu Klein- | erteilt. L L IIL betr. die Gesellshaftsfirma Mugler | $4, ist_am 21, März 1921 der Gesell-| Garisruhe, eingetragen: Dur Gesell-| Nr D N Albint S A Z / Crit- berg in Kleinvoigtösberg betr, | Amtsgericht Grünberg i. Schl,, 26.5.1. M & Beuitler in Hall Pet hafter Dito a E R A Hof | schafterbeshluß vom 20. Mai 1921 ist der Schwert“, Köln: 2 R treffent die GesGtftöführer und Ziffer X11

Fränkel, daselbst. ditt ian und 2 A B D S Bois Ln n a tona s Nr. 6434 die Firma einisches | auszahlung bei Auflösung ellschaft. en: orstandsmitglie ellen | ist heute eingetragen worden : Der Fa rik- L Offene Handelsgesellshaft zum Zweck des ; Gesellschaftsvertrag geändert und völlig | Ehef L ck i 2 2 8 F, ; Möbelhaus Auguft Krämer, Siß | Die Ausgabe aller Aktien erfolgt zu Pari. | und bestimmen, wer im Verhäinderungsfalle | besißer Kommerzienrat Ernst Ewald Paschke Grünberg, Schles. s [26860] M aitebs einer S E A Most-, M E Bankgeschäft“ | u gefaßt worden. Hiernach gilt ins- O O T Ga ans Aeintect Bari R L Düsseldorf, Kölner Straße 41 b. Jn- zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt | den Vorstand zu vertreten hat. Zu Vor- | in Freiberg ist als geseßliher Vertreter | In unser Handelsregifter Abteilunz 4 F Flaschenbier-, Landesprodukten- und chem.- | in Hof: Dem Kfm Christias Müller | esondere: Die Firma is geändert in: | Nr. 7082 bei der offenen Handelsgesell- | ist als Geschäftsführer abberufen. O haber: August Krämer, Kaufmann, hier. | Fabrikant Erwin Jaeger in Frankfurt | standsmitgliedern mit Alleinvertretungs- | ausgeschieden. Gesebliche Vertreter sind | ist heute unter Nr. 317 bei der Firn S ten. Produktenhandlung. Gesellschafter: | dort ist Prokura erteilt, dessen Prokuren Hermann Walder, Baugesellschaft | [haft „Wellmann & Niklas“, Köln: | Nr. 3524 bei der Firma Rheinische Nachgetragen wurde bei Nr. 2276| « Main und Diplomingenieur Heinz befugnis lut bestellt: Generaldirektor | der Kaufmann Stadtrat Heinri Richard | A. Krojanker, Burg b. M., mit eint S Ludwig Streng und Carl Lauth, beide | für die Zweigniederlassungen Marktredwit mit beschränkter Haftung. Gegen- | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- | Revisions & Treuhand Gesellschaft Eugen Weßler «& Co., hier: Die | Weber in Aschaffenburg, Erwin Jaeger Paul Jofephthal in Nürnberg und | Gotthardt in S als Vorsißender | Zweigniederlassung in Grünbet! M Kaufleute in Hall, von denen jeder zur | und Wunsiedel sind Vans erloschen stand des Unternehmens: Architektur- | herige Gesellschafter Peter Wellmann ist | Aktiengesellschaft“ Köln: Kaufmann Sf R Ee es Me f Rae V MS ald s | ator Va Que E em 6 ndbr und He den P (6 SO On f “u D R R e emeine Engen Ma a d een mant (“R K Kepenceggeotidus| Bosiantanles ete, Ben Bien 6 ZCL. , 1 5 ) | 4 : Die E » j jetner Behinderung der AKechloanwa D n ist. Die Gesellschaft hat 26. Mai T : M ¿r: (sellschaft darf sich an Unternehmungen 7338 bei i J Holt h B Bors vertrieb engros Feldhahn «& Co., schaft vertreten: 1. wenn der Vorstand aus | berg ist Gi! elprofura erteilt. Den | Osman Täschner in Freiberg als stell- | gelöscht. 2 : 1981 1921 a h di {Nah ere riatter, n ittale mit ähnlichen Geschäftszwecken be- _Gllivo Kühn & Coce Klu Ein revisor Gottlieb Funke, Köln, ist Tietana hier: Die Firma lautet jeßt: Feld- | einer Zion derd ea Die e tobt. Kaufleuten Al S G E D vertretender Vorsißender des Gruben- | Amtsgeriht Grünberg, 26. Mai 12 Württembergisches Amtsgericht Hall. | Hof“: Prokura des Kfms. Wilbelm | teiligen, fie erwerben und fie ver-| Kommanditist ist ausgeschieden und ein | dahin erteilt, daß er "mit einem anderen hahn «& er aus mehreren itgliedern besteht, | Hermann Herz, Karl Schwarzkopf, Fried- | vorstands. [96870 Amtsgerichtsrat Wagner. Senoncz in Hof erloschen. Einzelprokura treten. Die Gesellschaft wird durch | neuer eingetreten. Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann. N E ZA M zwei Geschäftsführer oder dur einen Ge-| Nr. 7361 bei der Kommanditgesell-| Nr. 3654: „Otto Kind Gesellschaft

Co.; . bei Nr. 6049, Rheinischer Tabak- | durch zwei Vorstandsmitglieder oder ein rich Wilhelm Otto und Theodor Meyer, | Amtsgeriht Freiberg, am 30. Mai 1921. | Gummersbach. S O L s y waren-Vertrieb Jean M. Schäfer, | Vorstandsmitglied und einen Prokuristen. | alle in Nürnberg, ist Gesam rokura der- M E anprra20 andelsregistereintragung vom 26. N F Hennef. [26880] | für die Hiesige Zweigniederlassung besißt | {äftsführer zusammen mit einem Pro- / ss LERS ; T9, ; : ch z S Sanbol3uéeat . Qudw : l ô schaft „Krewell, & Co. Gesellschaft | mit beschränkter Haftun Köln, Freystadt, Niederschles. [26859] | 1931 bei der Firma „Adolf Boemüh| Im Handelsregister A Nr. 66 wurde a n E Bree aft mit kuristen vertreten. Hermann Walder alt | mit beschränkter Haftung & Cie.““, | Neue Mastrichterstr. 10. Rent des

hier: Das Gesdäft ist mit dem lite Barr A, kann Ie aus, A 0 R 208 f zwei von ihnen R: See Dakbatateaisier A" I heit L ps a v h Zandelsgesellshaft ret an die Ghefrau des bisherigen In- standsmitglied von andern die Be- | gt sind, die Firma zu zeicnen. el In unjer OHandetSregtller ist heute | Fabrik technischer Lederwaren“ !! ute vei der offenen Handelsge]eulcha 2 Pr ist als Geschäftsfü [lei Ber- | &zln+ (Ei Lte f i: ; ; ; att C ena Melhias Sbäsee, Lhexee fuonis belogen, allein die, Gejolat zu | Gengralzerf anlangen. erien, vam | rier Me i nein en S | Bergen Bert in Lee F Verte: Kaiser & Foulon, Benne | bei Hof, in Bayern: Aslejung atx Maid I G teuet, Die Deo: | BO L, Rai Let cinen Varia, [sere und dntiiher, Artitel, lber geb. JIôtel, Gesellschafterin, hier, vet- | vertreten. Die Generalversammlungen | Dor oder vom Aufsichtsrat unter | dinand Reschke's Erben, p erin | Syring, Elise geb. Bockemühl, in Very erke Kaiser & Foulon, Hennef 95, Mai 1921 beschlossen; Liquidator ist furisten Georg Gerstacker und Franz Geiler | seiner Einlage an einen anderen Komman- | haupt Handelsgeschäfte aller Art. Stamm-

äußert, die es unter der bisherigen Firma | werden durch einmalige öf entlihe Be- | Einhaltung der geseßlihen Mindestfrist | Frau Anna Reschke, geb. leicher, | neustadt ist Prokura erteilt. vermerkt, daß Wilhelm Foulon aus der ECLN [find berechtigt, jeder gemeinsam mit einein | ditisten ü ‘api äftsfü! ‘auf , ; x erechIlIgl, Cd n übertragen. fapital : 40 000 Æ. Geschäftsführer : Kauf- \ der bish. Geschäftsführer Paul Böhme in | Gesäftsführer die Gesellschaft zu ver-| Nr. 7520 bai der offenen Handelsgesell- feu Hans Helmig Se Ans Köln,

fortführt. Der Uebergang der in dem Be- kanntmachung, welche mindestens 18 Tage | von 19 Tagen vor dem Versammlungs- Freystadt, N. Schles. Einzelkaufmann Amtsgericht Gummersbach. Gefellschaft ausgeschieden ist. / C triebe des Geschäfts begründeten Forde- | vor dem anberaumten Termine, Bekannt- | tage durh einmaliges Ausschreiben im | 1st die verw. Frau Gasthofbesißer Anna URTRE A S G E Hennef, den 25. Mai 1921. Berlin-Wilmersdorf, Mosßstraße 2B A A R y_ MD rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem | machungs- und Versammlungstag nicht | Deutschen Reichsanzeiger, in welchem Reschke, geb. Schleicher, Freystadt. Amts- | Gummersbach. D268! : Das Amtsgericht. 7. „Georg Sertl‘““ in Marktredwiß P uné den 28. Mai 1921 schaft „J. Collette &, Ge - Köln: | Gesellschaftsvertrag vom 26. April 1921. Erwerbe des Geschäfts durh die Chefrau E ere He L A nuß, E T AE C entli Bebannimachümgen geriht Freystadt, den 21. Mai 1921. ¡gFandelsregistereintraguna vom Si Meeio a —— [26881] WeS ansiepe: S E Badis&es Amtsgericht B. 2. fing O s Cilatte E E t na M E . a vom L ein ¿ - L : i, E Se E: 1 Geor eril mn erredwIß. eshasts- Forft htt: d wte a E N 7 U n E : L R e Handelsgesellschaft Die gf entlichen ie a a alten Grunder der Geselshaft ‘sind: Freystadt, Niederschles. [2680] | Ev. Dörrenberg Söhne in Ründ! n unser Handelsregister Abt. B Nr. 34 zweig: Tabakwaren- und Seifengroßhand- | Karlsruhe, Baden. [26893] | und Robert Collette, Köln, die jeder für | schäftsführer oder dur einen Geschäfts- in Firma Steineisenholz Hermann | Gesellshaft erfolgen durh den Deutschen | Die Firma Bing Werke vormals Ge- In unfer Handelsregister A ist heute | roth: Dem Hermann Dörrenberg u M eute bei der Firma „Joh. Stiegel- | [ung. Prokurist: Kfm. Hans Schwägerl Sn das Handelsregister B Band IV | sich allein vertretungsberehtigt sind. Die | führer in Gemeinschaft mit einem Pro- Hilscher & Cie., hier: Kaufmann | Reichsanzeiger. Gründer der Gesellschaft | brüder Bing Aktiengesellschaft in Nürn- e Nx. 113 eingetragen worden : Max dem Direktor Theodor Deimann, beide 1! gerer & Co., Ges. m. b. S.“ in | in Marktredwiß. O.-Z. 50 ist zur Firma „Großmarkt“ Firma ist geändert in „Gebrüder | kuristen. Ferner wird bekanntgemacht: Eri Stahn ist aus der Gesellschaft aus- | sind Fabrikant Erwin Jaeger, Kaufmann | berg, 2. Max Puschendorff, 3. Karl Ver- | p ehmel, Freystadt, N. Schles. Cinzel- | Ründeroth, ist Gesamtprokura erteilt. AIoeD, folgendes eingetragen: Hof, den 30. Mai 1921. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Collette = i Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen ae\scieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann t Flamm, Rechtsanwalt Dr. Sieg- | thelmäs, 4. Eugen Nagel und 5. Hans man n der Buchhändler und Buch- Amtsgericht Gummersbach. feli er Gesellshaftsvertrag ist durch Ge- Das Amtsgericht. Karlsruhe, eingetragen: Direktor Albert | Nr. 7611 bei der Firma „Hamacher dur den Deutschen Reichsanzeiger. geschieden Berlin in die Gesell: | fried Popper, sämtlih in Frankfurt | Smidt, sämtlich Kaufleute in Nürnberg, | bindermeister Max Dehmel, Freystadt. | xxgu1o, Saales [26871 F (lidhaftövertrag vom 23. Mai 1921 ge- | uer1ohm, ——__ (268891 Brauhle ist als Geschäftführer abzerufen, & Bister““, Köln-Mülheim : Die Firma | Nr. 3655: „Jdeal Riemscheiben Ge- haft als persónlih haftender Gesell- | a. Main, Diplomingenieur Heinz Weber | Sie haben sämtliche Aktien übernommen. Amtsgericht Freystadt, den 21. Mai 1921. Fn das hiesige Handelsregister Abt. À îndert. Die Geschäftsführer Dörnte und | ASorTO Am. E delsreaister A Nr. 96 ist an seiner Stelle ist Frib Thomaschewsky, | ist erloschen. s sellschaft mit beschränkter Saftung“ {hafter eingetreten. Zur Vertretung der | und Kaufmann Karl Weber in Aschaffen- | Mitglieder e ersten Aufsichtsrates sind: | Freystadt, Niederschles. [26861] | Nr. 3013 ist Latte bei der Firma Gott n Hollen sind jeder einzeln zur Ver- M mee L N of C dels, (Kaufmann, hier, - als Geschäftsführer be- |- Nr. 8307 bei der offenen Handelsgesell- | Kölu - Ehrenfeld, Körnerstraße 113. Gesellschaft ist fortan ieder Gesellshafter | burg, Augenarzt Dr. med. Kark lon 1. Generaldirektor Stephan ing, | In unser Handelsregister A ist heute | friev Conrad, Transport - Vet retung der Firma ermächtigt. ano. Zet S LO Be Ns * | stellt. Johannes Markus, Obsthändler, | saft -Frenzel & Coppel'“, Köln: Gegenstand des Unternehmens: Die Ver- ermächtigt; lamm in Bensheim. Die Gründer haben | 2. Direktor Justin Schwarz, 3. Bank- | unter Nr. 116 eingetragen worden: Licht- | ficherun n Halle eingetragen : Di Herford, den 26. Mai 1921. gesellschaft N O LEEE Cet n Karlsrube, ist als Einzelprokurist bestellt. | Dem JIofef Keppeler, Köln, ist Gesamt- | wertung der von Hugo Korf in die Ge- bei Nr. 937, Gebr. Weber, hier: | sämtliche Aktien übernommen. Der Fabri- | direktor Mar Scheyer, 4. Bankdirektor spieltheater Emil Seibt, Freystadt M e erloshen, da das Ge ft vot Das Amtsgericht. MEAUSE fa T ui N Fin : Dur Gesellshafterbeschluß vom 21. Mai | prokura erteilt derart, daß er mit einem | fellschaft eingebrahten Crfindungen, be: Der Ort der Niederlassung is nach Neuß Ge v Jaeger, hier, bringt in die E Faulmüller und 5. Syndikus Dr. | N. Schles. Einzelkaufmann ist der Hotel- der Internationalen Tr i Hindenburs, 0. S. [26885] R oen Ua@beit H : (gesellshafts. Eo n e ‘Sis Va betet Gatte mächtigt edit N e Simla, 100000 #. aats ; i i i i i j Y Sei L 1 n Ti A o 9.7 : / T! ; | vertr ur reidqun R 4 ; T N G ns Er aue i na Ver | GosotsScst bas Lon ibm inter der Firma | Peinbold Nusbam, ofe i, Würnes, | grb, Knelesiger Ema Sebi, dent: | Gand & Ga, in Hale, apernomms * DD on 19 Ueber Piima- Georg | 1921 ‘cegclidete Geschast mit bee gle: i E T bei ter Siena „Gternolia | Cflizfibune; Pugo Kerf, Säreiner: hier: Die Firma ist erloschen; ‘fabriken Erwin Jaeger“ betriebene Unter- | Schriftstüken, insbesondere von dem “ege pra “| Sale, den 28. Der E 19 Ciosfa, Hi E la óibes 1921 gegründete Gesellschaft mit be- |" Karlöruhe, den 28. Mai 1921. Fabrik chem, techn. Produkte Gustav | meister, Köln-Chrenfeld, und Fred Kennedy, bei Nr. 5/68, Bornefeld Œ Co., | nehmen in Franffurt a. Main und Offen- | Prüfungsbericht des Vorstands und der Vüretenkere, Oder, N Amisgeriht. Abteilung 19. [M Cioska, Hindenburg O. S., folgendes | schränkter Haftung in Firma „Gebrüder | “Badisches Amtsgericht, B. 2 | imer r f eister A Ne 9288 ein; | Eduard Rotbenkirchen, Köln-Ehrenfeld, ist ¿0e - / : Ee as ; E , Í | , n unser Handelsregister ift beu n: : - ¡vom BDraude, Î pa r S ie im Handelsregi]ter Ÿ ein- uard Nothenkirchen, Köln-Chrenfeld, ist “s E ist aufgelöst, die e heim Fran O R ane Bray ert Ae bei Max Kray & Co. - Glasindustrie E ee AIagerigt Zabrze CHinden- | Hastung“ in Bredenbruch eingebracht | (arlsruhe, Baden. [26894] | getragene Firma „Sternolin Fabrik | Prokura dergestalt erteilt, daß er in Ge- L Nmtégeriht Düsseldorf. au allen Gebraudsmustern und Ge- | soren auch bei der Handelskammer Nürn- Schreiber Aktiengesellschaft, Zweig-| Verantworitlicker | fileiter + S.) worden ist. M ae as In das Handelsregister B Band IV | hem. tehn. Produkte Bäumer & Co.“ meinschaft mit einem Geschäftsführer zur S EEETC S STENER häftêgeheimnissen nebst Firmenreht und | berg Einsiht genommen werden. Be- niederlassung in Fürstenberg a. O., | Direktor Dr. Tyrol in Cha ottenb% D Hindenburg, O. S. [26882] | Iserlohn, den 21. Mai En O.-Z. 54 is zur Firma Oskar Dilger, | eingebracht und daher hier gelöst. Vertretung der Gesellschaft berechtigt ift. TDiisscIldorf. [26853] Passiven sowie folgenden ihm gehörigen, | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Eingetragen, daß der bisherige Prokurist | 9Rerantworili für den Anzeigenteil: Ím Handelsregister B Nr. 2 ist am Das Amtsgericht. Gesellschaftmit beschränkter Haftung, | Nr. 8756 bei der Kommanditgesellschaft Gesellschaftsvertrag vom 26. März 1921. Im Handelöregister B wurde am | dem Betriebe des ¿ftes dienenden | dur den Rei iger. ! Bernhard Schreiber in Berlin als Direktor Der ; j 22, April 1921 bei der Firma „Ober- | Aserlohn. : [26800] | Karlsruhe, eingetragen : Durch Beschluß gee, Väumer & Co.“‘, Köln: Der Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo 95 Mai 1921 nahgetragen bei Nr. 682, | Grundstüden: a Guta von Frank-| B 459. V. Dondorf Gesellschaft mit zum Vorstandsmitglied ernannt ist. - Der Vorsteher der T in Berlit schlesische Bierbrauerei Aktieugesell-| Jn unser 1 A p E Nr. 131 ist |der Gesellschafter vom 22. N 1920 | Gesellschafter Otto Keine ist aus der Ge- | erfolgt die Vertretung durh zwei Ges Brückenbau Flender Actiengesell- | furt a. Main, Bezirk Seba, Band 60, | beschränkter Haftung. Durh Beschlu Fürstenberg a. O., den 27. Mai 1921. Rechnungsrat Mengering Bast Abteilung der Breslauer | heute die, esellschaft mit beschränkter | sind die $$ 9, 7 und 8 des Gesellschafts- | sellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist | schäftsführer oder durch einen Geschäfts- saft in Benrath: Durch Beschluß | Blatt 2530, Kartenblatt E E, Parzelle | der Gesellschafter vom 30. April 1 Das Amtsgericht. Verlag der Geschäftsstelle Mengerind be tfabrik Aktiengesellschaft Hin- | Haftung in Firma „Gebrüder vom werivags durh Zusäße geändert und dem | der Kaufmann Gustav Bäumer jr., Köln- führer in Gemeinschaft mit einem der Generalversammlung vom 12. Mai | 460/372, Mousonstraße, hält ein Hektar, | sind die den Aufsichtsrat betreffenden Be- | Gehren, Thü [26863 in Berlin. enburg O/S.“ eingetragen worden: | Braucke, Gesellschaft mit beschränkter | Gesel! aftsvertrag ein neuer Paragraph | Dellbrück, in die Gesellschaft als perfönlih | Prokuristen. Ferner . wird bekannt- 1921 ift der Gesellschaftsvertrag geändert. | b) Grundbuch von 'Beltheim, Kreis | immungen der $8 15—19 des Gesell- In Abt. A des Haudelsre isters ist l a S Die den Prokuristen Siegfried Beihoff, | Haftung““, mit dem Sige in Breden- | ohne Zahlenbezeichnung hinzugefügt worden. | haftender Gesellschafter eingetreten. Die | gemaht: Zur vollständigen Deckung Das Grundkapital soll um 12 000 000 | Simmern, Band 17, Blatt 750, Karten- | shaftsvertrages aufgehoben; im übri en ist | die ofene Handels esellschaft ia Sia Dru der Norddeutschen Buchdruckerei 9 Adolf Herliß und Georg Nikl erteilte | bruch eingetragen. Gegenstand desUnter- | Der Absatz 2 dieses neuen Paragraphen Kommanditgesellschaft hat am 1. Juli 1920 | seiner Stammeinlage von 50 000 Mark exhöht werden. Diese Erhöhung | blatt 5, Parzelle 3, Wiese Kabenstumpf, der Gesell|caftsvertvag ? Wegfall Gl aditfirumenten & Thermonzeteros oManstall, Berlin, DILUCLIL 2 N Gesamtprokura wird dahin abgeändert | nehmens ist die Fortführung der von der ‘und der Zusaß des F 5 sind durch Gesell: | begonnen. Es ist ein Kommanditist vor« ! bringt der Gesellschafter Hugo Ko