1921 / 129 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27375 Hafi b) vo inem Geschäftsjahr ni<ht mehr als Bretten. s r. & Korbwarenfabrikani Genthin, 7408 Dber- d 8 fast mit be- Die Liquidalon ïÆ Beenbigk un® bie 2. 2 Mies A Ee m Firma der vertrag am R fitai 091 À ab g Mlosfen ler WuselGasierin Y O Le tabo 2% des dem enpuwerls der „Fpratal d tee Firma aen A Gauife, as ale Sette, E HermMWorf und des In uner Handelöregisier J e 2 ommen wi find nicht 1% delahan Saft P fe Mi R 4 E erloicien. D haf chränkt t Al i eingetragen wird ver [B ratorium Een inpuleae und Tons | aktien gleihkTommenden C b ngetragen: Kaufmann Kur rei In a bejte eute eingetragen die Firma „Otto rtretung der Gesellschaft er esellschaft ilt Hamburg. . En p . E. Gesalsbast dux ut Oeffentliche Mi tigte der G Ge, industrie Dajiung Prof. Dr, H. Seger wandt werden. neGrfolat die Stn a, f Geschäft wurde von Dem biz worden In®. 4, S.-A., den 31. Mai 1921. Giesede Bankgeschäft, Steuer- ola dur<h den Gesellschafter of (efellschaftävertraa Y a am Biory U Leura i eniil an vom 22. April 1921 abgeändert. Gegene | seltihafl erfolgen, nux dur den Der | Pud Cr Gefeltsca| t ee: | Dl abren Gewinn, so darf sie nur na | herigen Emem ut eer auf elnen G Fa Een os Uo Pee Äbieilne 3. Sib in Genthin, E Lt deu N E 10 R e D fter 19. Dri Is Man Stasen und am E e Co, Fu diele offens Nan des Unternehmens: Dur< Bes ¡Fen Reichsanzeiger. r. . |s<hränkier Haftung di a di bs des Grund- | Nudolf Hauffe, Kausmann in Kürzßgs Thüri Am : , 4 f ) delsgesellschaft ift Leo Beer, Kauf- ) bezeichneten Apparate zum | den für die Herabseßung t ler dasselbe unier de Bankier Otto Giese>e, daselbst. Öermann M. R. Schulz. Zun das Gegenstand des Unternehmens if | Handelsge luß vom 25. April 1921 ift der Zertriebsgesellschaft eleftrotechni- vertrage nihex te von 10 000 4, | kapitals maßgebenden Vorschriften er- POEEETAgeN, wg { walie be [27392]| Genthin, den 28. Mai 1921. Geschäft ist Johannes Hans Bernhard schluß und Vermittlung von Han«| mann, zu Hamburg, als Gesellschafter Gegenftand des Unternehmens ab- | scher Bedarfsartikel mit beshränks festges Jen Sefamiperte annten Beträge | folgen. Das Grundkapital Lehtebt jeßt | bisherigen Firma Unverand oa führ Ble DES “Handelsregifter Abteilung B Preußisches Amts ericht. MNöôshmann, Kaufmann, Hamburg delfaoshÖften aller Art auss{ließli<| ein etreten. geändert in Handel mit Metall und Eisen | tex Haftung: Si: Bexlin-Limten: Ani Fe nuDA Ler Ens Ge Uf fe 21:5 9 000 000 Inhaberstammaktien und Bretten, den 28. Mai 1921, Sn U bei der unter Nr. 20 ein- E E l llichoft zu F l D staatliche Handels- Die Gesellschaft wird unter unver- y it Erzeugnissen der Metallk- und | berg. Gegenftand des Unternehmens | quf vie Stammeißlagen Ner esel [MATTEF. | ( in Das Amtsgericht, ist heute S Glatz, [27400] | S l er eingetre olcher, für die eine ftaatli G | taesett. sowie mit Gry E von dere | ift die Deofieilu und der Vertrieb Bei Nr. 11364 Jünger & Gebz | 3 (00 000 Inbabervoraugsaktion M} getragenen Aftiengesell| (t -Schyape | Sn Handelsregister ist heute O] o offene Pandelsgesel) aft hat am | erlaubnis erforderlich ist, unter Vere | änderter Firma fortgese

E - i inri S Betriebsgesellscha artigen Geschäften und Uebernahme von | von eleftrötehnishen Bedarfsöartifeln, in | hardt Gesellschaft mit beschränkter ee Iu d d 1921 unter si | Bruchsal. [27377 M auer Kalfwerke i epaulau ne | Nr: 367 die Firma Josef Saikemilt in begonnen und seßt das | wertung einer neuen Werbeeinrichtung. | Hotel Atlantic Betriebsgesellschaft

it daß nach Geschäft unter unveränderter Firma Der Erwerb von oder die Beteili-| mit beschränkter SEOuEy. Durch 9 amm | erster Linie na< den Konstruktionen, | Haftung: Durch Beschluß pom 19. pril G f l andelsregister A Band f etragen, 2 Glas und als d d ränderter Pogturen und Nommi] Weshärisf f Patente und "Musterschubrechien des | 1921 ist das Stammkapital um 300 000 gleiche Sas n N ais D Bn 178 wurd de zur Firma Gebr gnarglversanmlung vom 2 4 L höht E Rudolf geren Ju fer f RUN ort. : n auna an gleichen ober f ähnlichen Unter- Delhluß E ist Geselscha}! er Gefell: Adolf Janson, Kaufmann in aue fivonk, Ee ingenieuzs Mot EIomas, BUiin BelL ut vom 18 wri r n gs S u Berlin: Dur<h Beschluß dec Höher in Geiellsdaf x uguft, g nenten Jal lt Wi Erhöhung durch etragen worden e iee lelliBase Po On AA 6a ne Ungen NE gei attet, L Milit A fióvertrazes O 2 belle Die feld aft ist eine Gesellschaft mi eistftraße 4, und die gewerbliche Vere dh [versammlung vom 19. April 1928 gen Welte ¿x Ai ! A Grundk ital je mtsgeri as, den 26. Mai 19: Edua w desvintter Pofiung, Dex 26 af De po M „Uns, S au M n 1116 inni E E E: E l Sabuna (Höhe des Grund, gus Ernst S. elpziger, „bei de in Bs O n betragt. Die R i GütersIoh. : [27412] NRudolp s Mori? Jacob ® gubbola! eat M Geschäftsführer bee ‘and mehrere Geschäftsführer be- verirag ist am 18. März ; 9, ewerblichen M SeienL Un | Schub red te | verleih ‘& Vertrieb Gesellschaft mit fapitals) geändert. Bei Nr. n Q gus der WURs (Sisenwerk Wis Gn aber Fanienben Aktien über R In unser Handelsregister A ist unter} Willi Friedrih Smidt, dieser tellt, so erfolgt die Vertretung der tellt, so erfolgt die Vertretung der Ge- gele e, de d Sind du Volcba finvlo auf jede Ari bhlider beschränkter Haftung: Dem Kaufmann Heimstitten:Aktien-Ges fel 48 Der | aesellichaft führt das Geschäft unfer :, M 1000 4 sind zum Betrage von 1100 # | Nr. 272 am 6. Mai 1921 die Firma | Altona, und Wilhelm Johann Heinrich esellschaft dur 48 e eschäfts: ellscha a Hd R O E Sn i ter & sge N S 0 na E ehre, Sosdaftiatree t l e | Ban S tal: 2 0). e Drefurs eie, das 0 in Vomeinsaft| Hgneneefgung am, 18, Manz 1991 | nre den 2 my 1001, F" Clcben, fen 18, Mai 101 [h Gol hettn Behabe? die ente rex ammen m enem Borsanke: | fen G8 ree ln Geneinfthaft| {84/57 hrer (n Öamini best m cinen folgt die Vertretung dur e : Z ung dex Saßun ; t8geri L . führer oder durd einen Gesgäföführer | mas in Barlin, Dirafior Frih (cartrie | mit eig Ble Belgluses vem | Sei Me, W97 Geselschase für Mete as Amizgerict a L Aa M 5 wia lug hege: Vise Steverding,| - Prokura ‘f erteilt an Carl Oongl in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. in Bezxlin-Lichtenbexg, Die Gesellschast 98 Mbit 1921 if S 1 L (anen $9 & Kühlhallen mit dem Siße zu Ham: H Fisleben- teilung Amtsgericht Güter Gütersloh. Lues «& Co., Gesellschaft mit be- Kausmann, zu Wilhelmshaven. derrmann mit der Befugnis, die Gee Als nicht ei ngetragen wird veröffentlis: ist ‘vine Ge eltsa il mit beschränkt ift (Veriretungsbef gnis) (Bejell- | burg und Zweigniederlassung in Berkin: Bruchsa:al, (27380) Jn unsex Hande sreaister Ab schränkter Haftung. Prokura ist erner wird bekanntgemacht: iscaf in Gemeinschaft mit einem Oeffentliche Bekanntmachungs Haftung. Dex sellshaftsvertrag_ if ! Handelsregister A Band 1 ist Heute 27, woselbst die Od en Walle, Saale. (NUY erteilt an Anion Kläre mit der Bos Die f entlihen Bekanntmachungen

. TTE pue d get aer: Firm

B

Die | Hamburg ist erloschen. Die von cislebener Lichtspiele“ Gesellshaft| In das hiesige Handelsregister G „| der Gesell haft erfolgen | im „Hamburger | Maschinenoel Juport Gesellschast eschäsisführer bestell Gesea des Ge (elsdaltaves rages abgendert. Die Hamburg ist arlos am 5. April 1921 riedrih «& Uhl, ! (out bat: ae heshxönktex Hastung in iss | Nr. 33 it heute ; Pau ira Bühring unguis, die Goell\haft in Gemem: Fremdenblatt h mit beschränkter Haftung, Durch

{s« | Dauer hen Gesellschaft ist auf eine be- M Sr is D. Mingolsheim, Baden. 4 E ra er Lol 29° ührer odex durh einen Geschäftsführer | stimmte Zeit nit beschränkt. Sind gl loNens anderung Fen bung, H f hafter sind Peter Kriedridh, Wis leben verzgihnet ij eingetn en Morden, Aktien-Gesellschaft in Landsberg ein- | vertreten und aub mit einem anderen Der Gef fellsMafter J. Siebverding Beschluß r Gesellshafter vom ai

Neichsanzeige Nr. 20 78, | mehrere extil Gre Und I Jmport Hans n die Vertretung dur< zwei G

E) len erfolgen nur dur< den Deyut« Un 2. pril 1921 a geslosson. Sind | shafterversammkün ng) n 89 ( ilanz) | Die Prokura des Heinrich Corpu M M stsführer J vertreten.

delsgesellshaft mit beschränkter

neu), Vergütung

2 L tion U Das dkapital soll bringt di Anl Gesell-| 1921 ist das Stammkapital der Gesell- Baftung, Siß: Berlin, (Bozirk des in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Mere Bt are dosen, p fftd: ROafuivs mit dem Sihe zu Hgmbursg | fabrikant, Laubenheim (Rhein), und x! A0 a atr E dem Beschlusse ai ia A L uo J Aroruritien dis Firma der- WeselliGa (haf ei verzeichnelen Wegenstände chaft m4 9 500 000 4 ÁM auf ÿ 000 000 Amtsgerichts Berlin - Mitte.) Gegen Als nit eingotragen Wird ber» [212 Pertre d “Geschäf tsführer | Zwei niedgrtasfun in Berlin: Die Pro- br Tabakfabrikant, Mingols eim. Offm Eisleben, i den o. Mai 1921. vom 10. März 1921 um 500 000 # Bemusterungs- unv Speditions-| in die Gesellschaft ein, womit ex seine Mark erhöht worden. lut T eite ays belruffenb ib ata 1e tal nid in V Geeusfi R OUA M *Broturistan, (F kura ‘des Au arin den Friede an 1 Va ar ce Bi efelliaft f: Amtsgericht, erhöht wer. 29. 1 1004 Gesellschaft mit beschräukter Haf- tagmmeinlage von 18000 M voll ge Mans Dürr. Diese Firma if er- von elhasten, ressen E en. el | am 19 mitt tirt alle, E i ; [4 Import und Gxport von Loptihwaren ein wract E alter Toms! i Au May ? leschräntier Me Mnaent ct fe & Aktien-| Bruchfal, den 27, Mai 1921 Elbin 9] Gas Amtsgericht. Abteilung 19. Beer” anan i ge Hansa-Conzern Hans Seibel Gesell- Gebr. Wille. Diese offene Handels- Und ntler Ll, jowahl fommifionänele Jr. der deutide Me ibtgobras femufier Haftung: Dem Otto Spindlex in Neu- gesellschaft für Metall: Induslzio nil Das Amisaericht Sn E Handelgregister W Abteilu ils A Hallo N aen 127414] zum weiteren Geschäftsführer bestellt | * [Bast mit <räukter Haftung. gesellschaft iy gui worden. L r “tür eigene N Rechnung, Stamme | element, eingetragen am 10. Februar | fölln ist derart „Prokuxa eilt das er dem s ige F g Dor cMveianiedere Cntuton (27387 is ». Ul „aner e: N M M ER In _ das hiesige Handelsregister Abt. B 2e V T Big den 7 Son tfperita Hambur. d i e Smn 1E aufm: Perc do a Gel fte: ause ° s 760 601 as ee ston oredtigt f D A Richard Ewald Kuckuk in Berlin ist um ftellver K A unser Hanfeldregifter I übrr A e der „NSIIMAAR Felix Fiffau in Aktiengeselschaft d Rug SGuetney Ra H den, L 12. Mai 18 1921 (clo ffen worden. Beni Harna>. Diese Firma if a ercy Moepen erlin. F f = | beute unter Nr ienge s eilung Kupfer- Die Gesellschaft it eing e Geselsa aft mit | festigungsrosette für” Selgnd usw., | No lis B m (Mall DeanoE Gamnex sretenvan B Ute Me, Billerbe>, und als deren Inhaber ie ain inge e 98 Mai 1921. werk Trotha in Halle, Zweignieder- profura s oi M dem bisherigen E senfiand des niernebnens ist L L. Sülter, Inhaber: Ludwig beschränkter Hafju Ia Ee Ge ha M die hler am B. obrnas 29A R d Bei en "1726 Roiuidies fabrik Actien-Gesellschaft mit dem Kaufmann Heinrich Hübers in Billek * Das Amisgericht. geseltkhas Pugo Sjnetbon Aktien: Emil n R eina Delune des Landespferdez A A, Willi Adolf Sülter, act vertr Ï ril abge : - | eingetragen. 2 gesellschaft in Paunsdorf, eingetragen: T Et tre Geschäftsführer be e M Ore auf Bopbofsexunge au uoden Prado Ds á a e assun M Ltd an Ö eta “Coesfeld, ben 17. Mai 1921. Erfurt (27396) | Die Zweigniederlassung ist gufgeh hoben, Srmächgung, S updNtade Tad ul s MANntpiat der Geselischaft ei Strowig. Das Geschä erfolgt die Vertretung dur< zwei Ge: Peufonftuuttionen. P en dige | Mei Ges [l haft if R [ôst. \ Fi on ist no< ernannt: 1 Gr Das Amtsgericht, Ju unsex Handelsregister A unter | Halle, den 28. Mat 192 a Gfrh etl. e Éiguon Geschäft tsführer: Hans Bruno Joh von Eugen Wilhelm Ernst Opib, [astésührer oder dure) einen „Beschüftd- Sani De N auf IO N) d N E e K G 1 iben Dae Hin sfird, Wien, 2, Baron N 593 bei Firma Chriftian Das Amtsgeriht Abteilung 19. Depes f Wi M ele fofter Seibel taats On E mann, zu Hamburg übernommen führer in Gemeins aft mit einem Pro- der Ée asi fa Bekanntma ungen | Biauidalor if der dis S omgt j bert Putho R Bei Nr. 9073 | Cuxtigven, Eintragungen [27M Köthe in Erfurt ist heute eingetragen S N AiE ris ilhelm Fonescheil, au Kuöpfli «& Bi h t r ber worden und wird von K, unter unver- kuristen. Die Geschäftsführer sind von Gefellaft erfolgen nux dur< den | tretende Geschäftsführer Maul ola S Air sellschaft mit E N das Haudelêregifster. den, daß der Aimmermoifter Rudolf | Walle, Saale. [27415] Damburg, und Leter Timm, zu Wil- | Fu en Din Besenshaft 1 derter Firma fortgeseßt. q Vorschrift. des 291 181 B, al «B. bes ¡len ei Baanie er. Nr, 20 791. | in Charlottenburg. Bei Nr. 18 8 GnoypeDr remse eugens Rummols: Friedrich A. W, Westphal, Cy n Erfurt in das Geschäft a1s | _În das hiesige andelsregister Abt, B belmsburg, Mascinenfabrikanten. sPrantter Haftu Der Sih der | ens Pr Fr. N Seiertnt L A Auch beim Porhandensain mehrerer Bertrlebogeteli N ir LORRs E P ini Holias: burg: Brokurisani Bann Mettig in nenen, Inhaber: Friedrich A. W. Vi Perlontid haftender Gesellschafter einae- a m tee der qua Wiko: M i ¡4 10 MLNELINO bat GRN U Hamburs, ist am hans Friedri Rudolph Petersen cinen Gosdhüfisführer mit alleiniger Bee beshränkter Haftung. Siß: Berlin. | Kausmann Wilhelm Dae ist nit Charlouenbura, 008 De Borlin Paul phal, Wali Ln D ini aven, Dem fu n een A „R Bond ae Iali beschränkter Hgftung in Halle ein- Wilhelm Carftens. Die an P. Ur- 19 Mal ai abgeschlossen. worden. e M u abs rg. inhaber: Ern tretungsbefugnis bestellten. Als nicht ein- Go enstand des Unternehmens ist der | mehr Gelcbälteführer. ei Me, 180 Lien d orli Fel E E Westphal in Cuxhaven ist Prokura l u zt Köthe, geb. Jurisch, ist er- | getragen : Die Wasch isi geändert in A erteilte Profura_ift loschen. die urifati des Unternehmens sind Sainrid ra * mi? Gas arnlt etragen wird veröffentfiht: Oeffentliche | Ankauf und Verkauf von Mocen tänden | Max Wegleiter Maschinenhbau- | Liebi in F fi nat i 8 h Mal Atodrih A W. Westphal 6e Mas 4 : L ipperling, Waschmittelwerke Ge- R D f Ahrens > Co. Gesellschafter: pet ation und der Vertrieb von T: zu GT Bekakniinalünaen n esellschaft ere dos 4 AgTiGn Bedarfs, von landwirtschaji- | austalt Gesellschaft mit bes<räukter | berechtigt, #8 f ben tali d de sellfchaft mit beschräutler Bastun, Erfurt, am 26. Mai 1921 sellschaft mit pee Mraner Haftung. ubert Christian Ahrens, zu Altona, 2 talwerk zeugen, Apparaten i Gebr. 'Sirdes. Prokura i} erteilt an folgen nur dur den Deutschen Reichs« | Lichen ertzeugen, Maschinen und Hastung: Direktor Martin Steinke is | mit einem Bor t rist DN veri n Cuxhaven. Die Gefellschaft ist i Das Amtsgericht. Abteilung 14 Durch Beschluß dex Gesellschafterversamm- Karl Heinrich Friedrich Gaertner, Ginen für Wh i T nd für fe fremde F Paul Nudolf Edwin Hennig. anzeiger. 20 786. Trans- lonstigen lanbwiristhaftlihen Bedarfs | nicht ode eschäfisführer, ti einem pen. L Na rachady Beibluß der Gesellshafter vom di dil eius j lung vom 6. pri 1921 ist das Stamm- iu Hambura Kaufleute. nung und t f Perm) im Zu Franz Genke. Prokura ist erteilt an atlantica, internationale Handeis: gegen nton, ois AOA N n Gesellschaft A N psidrauten-F “Haf: mut Judustrie n Uthengese cini 1921 aufgelöst und der Kaufmann rid E Erfurt. [27397] fapttal zu n 000 „6 erhöht und beträgt) 15. hene 16h eldgeselscaft hat samen \ E do Vefellsc<aft e Friedr 4 Ebcobar Oukari Magi sehränfier Gaftnna, S "Berlin. | La fs fan mb" vur 2 B Me ah d Direktor Aires Sommtrseld find Gacob Neu ne sn Fa U, Pod ndd: N ite Lidilolos bestellt worten F Nx. In 0 ‘bei vex Firma e-Schuhfaboit Halle, gen 39. Fe g0al. Ä u ai de ese iMaNters Fee De 0000 der Gesellshaft er- | F au Sarmsen s Ba Gbdis : L rechnung eines nur as Amitsgeri eilu wen Gegensiand das Anlage und Grlndino A “Gewinns dine Vertisligung ie b s M Maufgany Sg L Veh i 18 Mfllonär: s Amdverid N e, “ft heute eingetragen worden, g R grd frag Lin has Güherenideegiste o Ee inen Gee E Gertrud Salomon Wikn, von Plantagen, Minen oder Vieh aren en für die Abnehmer herbeis it d dershri hun es daß dem Dr. Ludwig Klein, dem Paul Be ry adi K ; nd M 0, Löwenthal, zu Hamburg. ührt N oll. Zur ŒSrreichung ifres m Geschäftsführer bestellt voe | Inhalt der Niederschri gg 2 / S Eintragungen in das Handelsrvegister. | hingewiesen wor! Mugenieu, U ax inz, E ee A unt ü In Sonfes d die Weslsast an fura des Alfred Wähnelt isi o ecloften. | ändert, n R ‘einfellih neu | Darmst E Si d, Del CO M enNOn N 2. Mai 11. Aolehs \Sclomon Nuokura f erteilt | ausmann, beide ju Hamburg. Pt mit Lesdoäntte Qt Herstellung eines rege ny [âverfehrs | Lien Unstrne mungen beteiligen und ersin, den 6. Mai 1921 «4e Vie enderung verre E Sin Fn L Hantlorggistor Abtei fung Ï ild, sämtlich in Erfurt, Prokura erteilt Anglo : Courttveutale {vormals M fine! Jo mnn ob Lehmih, Fe win Cranntgemat: Die tung. Gesamtprokura is erteilt an äwifchen Europa und eee und die ads Vorkretung C Amtsgericht VerlinWitte. Abteilung 122. Gon n R ua f S 1. Memung Wurde Pen A Hs f mil der Paßagbe, dak je zwei der Dund Besiy vie E L LALETO i, D: Bibsauer Sami - ¿Buely- het a erfol L DeutsTen Reichs: M inch Un Amandus NRatjens damit zusammenhän s und si son roviia eé. sführer: Z s 8 N irma Prokuristen gemeinsam befugt sind, die [| „piederlafsung der Firm 4 i p L ufmann riß ) Baumgarte Berline _ s ersten Grundkapital Industrie in Darmstadt eingetraga: fell u Aftionüre vom 30, April Al irma anzeiger. ; 700 14€ Gesdiftofübter: Ha an E E Me e otel | 9%, unser Handofaroifter teilung 8 (tren fne Ho, et (gh, | De rets vit Gurt Ble 0 ried am D n | e S Le va nolailion | dieser ofseren Dunk it it ber| Ia mil besthräntiee Gescung: f E rfeilie Pre ann q. - ar owi f rf, Ra Bi e eingetragen worden: Aufsichtsrat, men dex Mitg ieder Y 1s Amtsgeri eilung f Gesellschafter sfauer am ura it erloschen G k Ge Kurt Pollex in BerlineSchöneberg. ç deu cdwigshütte, Anthracit- den Aufsichtsrxa M, Darmstadt, den 26. Mai 1921, E M E Beurkundung geändert worde : J, M. Der Si Sh der SeLidoft n ubueA revtaa Kommandit- de’ fránfior Haftung, Ver Da tte Gesell n ‘Oefi eine ‘Dee Geis Li fo Kohlen HE ae: ee rate des ersten (S Y, 2 18 a Vorigen den, Hessisches Amtsgericht Darmstadt l Ikenbure, [27308 erner wis bekannt gemach ie M p ioruar 1920 “Tod auŸe am e tratal chaft. Bren diese Kommandit A ift am A schränkter zuna De Ha! fis: | Stevenson, Actiengesellschaft mit dem É 9 vou, Bes (t fung Nenn 9 ———— ; Vgl unser asdelaregifiee Abi. A ist C baft hen Be i fannimas ungen der fl Die Gesells<aft wi E aa e ivi V ace i 1821 des fin lossen worden. (e selshaf ist ein Kommanditist ein- und Tr. Mai an Eu lossen. 1s Der FAQ 17. Februar 1 ab- Siße zu Stettin und Iwoignied erl affuna | ust s A Dresden, 1E beute bei Nr. 54 (Firma Mannke fell aft erfolgen im Deutschen Meids: bleibenden Gesellshaftern unter unver- njernehmens ist der een en.

niet eingetragen wird veröffentlicht: T ge! E nd am 19, Mai 1991 abe | in Berlin: Gemäß dem B f In das Handelsregister ist heuie i

' Geiß in Falkenburg ein etragen: Vie an iger Beil eschâften aller Art. gs Diederichseë, zu Kiel, mit Ginlage 4 al has Stammkapital wixd eândert. ind mehrer Wesäsisführer eführten Beschluß V, Aktionärvers gui rovin Crusung, G zung getragen worden: Y Oef: amtprofurg des Eri Piel u 6 | Gru di baft mit bescheäutier gge Dea orie Äarfneukirchen| L! Ler fi ber L E solcher D L M zu Hamburg. Ne & die Gefells aft eing rat L vom Desel I Red 2 N e D 4 Bie ain Fapit vom E ch iht A Bord, lgeihensoe e dez Bri tilanee A aft auf > AlicerCeoa oi. die G [Bily enow Pl in en Den d Rats: Kine M Dark B luß dex t S Hweigniedorlassung Ham urg, |- fat Hanbellerlaubnis var eschrie- ift er {{ . Boffes echeiiis Prof ie gr rzostowicz fein # ital um M erhopt wor : ant S L a [| ift erloschen. E Olivero fowie) fe aus E able Bem l E nd Deffentliche | un beträgt lest 12 000 000 M. Ferner U 19 neun Zeit, u Ua A de (8 T8 13 | Gesellshaft mit bes<zräufter w Julius Gürtler in Neustettin ist Prokura eide after Gesell 1 , Dai 1 P Ne Byitsgiederlalsuna der Fir A s Wakter M ‘aa ih er Geell eine solhe ni í bor- | Jones «& Co. Das has ist von manga in Columbien vom 3. Februar eranntma ungen dex WBefesllschaft er- |die in der ay rver fam ns vom A F anu QeN, E S (& 19 neu), Auf- | tung in Dresden: Po ist ne êrteilt. 4 ert Gele [Mafi® ertrages gean F DENt, 8 f vieh ntixchen Döllina, die Gef T F esier wird efugt, | Grnst Heinrih Alwin Kauf- 1910 auf Ausbeute von Gold- und Platine fo! loen nur grA den Deut hen Seile 2 24. Februar 1921 no< beschlossenen lófung ($ 21 neu). Prokurist: Georg dem Kaufmann Hans Sue 1 Falfenburg (Pomm. ), 26 Mai 1921. | 2 Gei bäftstübre ifi düdin 1 Kaufmann, zu Mar neukirden. M elen [fa f Unier G inhaltun einer | mann, zu Meiendorkf, M „com minen in Forumbien jum g ngesevien 1 ge. für n, 1 700, Se GLION: j Ea Ee rungen Mh: nicht Auf die Holzhütter in Berlin, Ferner die uon O «Gr it doredligh di z ai Das Amtsgericht. h retungöberehtigt. SRTEF M4 GSEN BAFe Prokura für die Zweigniederlaffung | 31 n 14 f rif E A deri p n fn E te v er wi eröffentticht a en S ; o u dis Eiainioiaea Lu t Mes Tina Patente Vino rad nud | Kapitalserhöhung bon 3:00 Ä t | 1661 foldlollene Adindenung und cinheit Protuniiten zu vertreten. Frankfurt, Oder [27399] | Fr. Nob. Will jx. Filiale Hamburg, | 4 U an Hermann Christian nid ü rfolgt eine solche Finan Die im Gesdäfteteiriebe begründeten e

2. auf Blatt 16 450. Die dn 1

ide Neufassung der A Hong ener ame ung V a mie r | delógese Lal ral ae,

Fannt1 nachungen der Geo aft erfolgen Grotezt, Gesell haft mit esc räuf- werda ausgege en: a) 2000 Stüd auf li dur< den Deutschen Meichsanzeiger. | ter Hafiung. Siß: Berlin. Gegen- n Inhabex und über 1000 4 lautende Nr. 20 787. „Resultat“ Hüuser-Vers: | ftand des UÜnternehmens ist der Enverb En ex zum Pun von 150 %,

„M unser Déndeltreritter Abteilung A Zweigniederlassung der Firma Fr. Wilhelm Hitberferd. Die an E. F.

i die Gesell haft als auf | Verbindlichkeiten und Forderungen des t bei der unter Nr. 275 “Weng ob, Will jr., zu Braunschweig. G e

unbe imm eit verlängert und ist von| bis 3d er- fen | Nod, O Irre ag D n eigne: V. H. Möller erteilie Prokura f er- | jyhem Geselfchaftee unfer Einhaltung SUIer gan Au Íaiers (nd nige Mer r

ind vit énen Handelsgesellschaft in

d die V der (ärfind d dur eingeschriebenen Brief einberufen. 9 i un Adolph Schulz Soehne, Frankfurt | lass ung ist von Oseqr W istign einer se ananaligen Kündigungsfri tersen & Korn. Die Gesellschafteri [Ua t{ungs: d Vex moxtungogelelie n Éliczes Piko rad ringen i) winnaneil8berstigl seit 1. Qfloher 19 Ò Bei r, 1% 003 -Mdley“ Trans: Fricdricb Tamme beo i in e O a D einge{ragen: Die Gesell delt wind Wi l, Kaufmann, zu Altona, über- Carl Soeuiger. Die an E. Blumann den Schluß jedes weiteren Ge- O en führt infol Ver Nt den : Jchaft wit HesGLantter ¡Na ftung, Pir al ian N Groten N B i (84, 2000 S auf dey Anhaer lautende | „ari: Und Rüefverficherungs: Aktien: isch i bat am 10. Mai 188) b durch Emma Dallwiß und Hertha 6M worden und wird von ihm | erteilte Prokura ist erloschen, schäftsjahres zu ‘indien Kra EN PSA Siy! Borlin, V ae tan S De New Vork ielt zu Wandöbek b. ‘Bais On anne A E gesellschaft mit dem Sive zu Charz- Men (G es Bafikweig: Großhandel nit fi tinsam vertreten. Dies brigen G Ge unter der Firma Fr. Nob. Will, I a LISEN a esel) ha t A iu Das Stammkgpita In Gesellshaft | Handelsgesellshaft „„Transmare“ W nts und Verwertung von bebauten | burg, Glaidiubsts 27, betreffend auto- Borhällais der geleisteten Cin ahlungen lottenburg und Fwoian ederlassungon in Makaedbutlen, Geschäftsraum: Cann ta ter sind von der Vertretung aus- | fortgeseßt. shränki S ft E S f beträat 20 000 mit beschränkter Hastung. Prokura un) unbakanien Grundftücen fowie die matishe Waggonkupplungen. Die Ge- | vom 1. April 1921 an Rei tigt. | Koln und Vilncion: Die Prokuta des straße 34/38). ve\Qiossen, Die an O. W. C. Will erteilte fells< ft f R e Gib der n mebrere Geschäftsführer bestellt, | ist erteilt an Frau C Carmen Maas Gr ih 1 h von Gebäuden N frem und | sellschaft i R Vase V Verwertung ing | Die Vorzugsaktien bahen als Borrechto, Mathias nacli jt ny n. =— Bei 3 auf S, 15 232, betr. die Fin Frankfurt, Obere den 23. Mai 1921. Lich ist Glosden, Me k: Gesel gmbuxA, le Ur von ihnen berechtigt, die Dae tedt, zu Altona, „Und T d- Lic O Ms un, Slammka 000 | jeglicher Ferm, insbesondere auh durch ad ihrer Maßgabe der Sa S Sapung: 1. sie b 17 n Feier A eiallhandel Arihur Gocht in Dresdeu: X Das Ami (ogericht W. Die Gesellschafterin 11, M Ma ale s altaertraa N M Vern a allein zu vertreten. wig Nobett G Guthke, jedem mit der B Via Geldafiafl or: Men eran | dme Bogen a bom dfen, Samm baben uar den üftjgn Mal Von E | Beri C gde iNeriasd M fa ae CUM VEpmkfurt, Oder (2709) n, f von tre Bertrand t | “igs hon f Unltteinanl M ier g fn Pee Timar | p de Ri A, Cme meister A. n urt apita 000 fUHrer: | re<t guf einen Gewinnanteil von 6 % orben. Die aufmannswihwe P egen des 5 g 1 i rtrete Dorlin e B Sti Die fet af ail gann Ewa B Bs S E pr ad efeistelen Einzahlungen, 2 Â cit per Me Meri 1901 Ma Gocht, geb. Israel, ip Dresd gi M eser Handelsregister teilung A i a Dich Fire P. aaa Br Sten " Gurubbeesahn, Ds ¿ffen fden Bedanrima e ti Ge < B der GesellsGaft ju eichnen. é e , ê ngewinn zur Zahlung de nhaberin. ; 5 fung. Pee Gesellscha ióvertra Tft am segen. Die Gefells t af eine Rorzugégewinnanteils nit aus, 9 ist belGlassens Laylderin M S, Amtsgeriht Dresden, Wleilung 1 [eei dehlenäies Alfce» Wini Fed Foarimann, g Me O rokura | eträgt 0 ag rgpiat der GesellsGaft fehatt erfolgen im Deutshen Reichs- Ma S N pre diefe Gul L : F e e e a un' Giess2/tsfüher boll, sg folgt die | 2er Gtselastt E 10 V4 [des nadfelomben Bahre dane a enl | Dandel8gefeltjcaft Ättiengofellschaft g ci rilcuer pafeed Bliimfe dasel6ft eine |Krügfesve W Längbehn, Vrpues ist| gel "f meh PerhT hen de | 66d Sd @ Eo. mit vestrtatie| Ct U Een cu 2e ME j Beriretung dur< zwei Geschäftsführer 191 abges O d mehrere Gee | nehmen, 3. abgesehen hiervon haben sie | 1 penrade, weigniederlaffung Buarlach! i [37 Fein porden. erteilt an Georg Wilhelm Krüßjeld gemein sWefilich. Haftung. Der Sih der Gelells<aft | ausgeschieden; A ind as) 1 gemeinsGallg, Als nicht eingetragen | äftsführer io tellt j, n folgt die Ver- feinen Mnteil am Reingewinn, 4. bei einer Gab A s er Beidelürazifion Zu Firma Ferdi ines aufurt, Reni den 28 Mai 1921. Aheonor Bieler f d 98 R hall Bel chäftsführer: Karl Frik August | it ew Ga Kommandilisien in die Gesellschaft ein- E n F M Eil O We ci S Als micht ein ae E N (0 der Sor A aber Pan e Moloua r A Aktienge a pes i Durtach “pu : Ziel ch "Fau fleute, zu Hamburg, als Mass gle, Diatnlaue M Hamin A, ie 19. Ma A i au as A 9M N Gesellschaft wird von diesem N N dur den Deutschen Reichsanzei er. Se S Bekannimac <ungen der Gee | exlöfe, bevor eine Ausschüttung an die d hen Le Firma I gels <t. O Bei | 28. Mai 1921 eingetragen: Firma 0 Froyatad Nio@erzehtes 2 101 N dafiar in eee sellsGaft hat fentlichen Bekanntmachungen be eser fin des Unternehmens sind Dane ald B fder Fortaele M Nr. 20 788, Nomefa Staht:Stempel fel Haft enfolgen. nur Dur den ¿E 4 Stammaktiqnärs erfolot, gin. nieil bis | Nr 18 115 D De er Slrbe eb lonvienft ändert in „Hans Beyer, Buchhw" In unser "Bandeloreaisier Ä ist heute am 10. Mai 1921 E lane und seßt telsaft erfolgen im „Ham urger in erster Linie die wezlore Fortführung Der Verihtelreiben M A i Dr Selim M Berlin, Gegene | Bermann Obel Nacf. Gesellschaft [üver Wien, ai Su ne S At a Lys 0 Ung“: smligeridt Duptadi Hat, f M gla T eden: Mani das Geschäft unter unveränderter | Carl Hans Stegemann & Co. Ge: | belcibece A dite sowie Ge: Abteilung A 4 / ! erlin: Vie von der jonärversamm- T i / l, #\. Eingel- / Ableitung jur das L x 4 siand des Stn edmens ist L. M Boerin, Wezortitas , dli A q [ei as R Einzahlüngen, ¿uzüaliG A sung am 6. Mai 1921 beschlossene Ab- | Bekernfürde. M h mann ist Mo, ‘Floischermei ter Paul viborins Hasbig. Anhgbert Libefrius Yai, M g a i s f 2 bie Gesile für die eine Handels: E A j trieb von Stahlstempeln u i E zus änderung der Sue Bei Nr. 18 769 | ingetragen am N q rif 19 lel in Freystadt. Amtsgeriht Frey- Halbig, Kau T Tai r Sih der Gesellschaft ist lp D : i R (4) Gegenständen sowie die Beteiligung an | ist die Uebernahme und Weiterführung es se<s Prozent des Nennwertes p g bei V stadt, den 23 g, fmann, 3 Fg. Hamburg. erlaubnis erforderlih ift, find aus- | Wattingen, Rnkhr. [27416] / äbrlidan Unternehmen. Stammkapital: | des Gelchäftäbetrigbes der Firma Her« | der geleisteten Einzahlungayn seit Beginn R M. M: IETa, baudeldcomyaguie unser Deo er S Da Ma ir: F n R ._Mai 1921. Automat - Aktiengesc schaft au 1g Gesellschaftsvertrag is am| geschlossen, solange eine folhe ni<t| In unfer Handelsregi j OUA bteifung A 4 30 000 . Geschäftsführer: Fabrikant mann Obel Nachf. und der Bau von | des Jahres, in welchem die Liquidation | d Mie i dn S s. ¿u lin: 16M F Die Firma ift erlos" L g edberg, HWessen, [27402]| Dresden, mit Z Ämeignitterlns ung zu Mai 1921 abgeschlossen worden. vorliegt. Nr. 326 ift am 26. 1921 bei der i L Gerson, Berlin-Tempelhof, Kaufe | Kontrollapparaten rüfungs | bes{lofsen worden ift; der darüber hinaus dam un iede fasung in Ber >dexnförde: Di mg Die Ostarofbändler: 1, oh. Georg Painüues. Eingelprokura i erteilt V enstand des Unternehmens ist d Das Stammkapital der Gesellshaft | Firma Friedri< Jung fen | Leopold erson on, Berlin- Berli (A I REGen an aiteiA Un anle e A crcehidibe El uidationserlös alt den Dur Beschluß der FHnenersanum tung Amtsgerißt Eernsürde- Würn Beate alzer T. Felix Taeschner, zu Dresden, g Wegen 2 er fene wen ist der L a L L. cinatteaaUu De Ài s ju | R Die Crt f E i eine Wel | schinen und uo eugnissen, der Handel 1 Bi fas allein zu. 5. Die Ge« | vom 12. Februar 1921 ist na< Inhal F u! | Jakob E Emiy Cu Cunßs, 4 hi igu * Peinrich Rudolf Krum ist aus dem nd Komn sonaciant B in Gelreide Geschäftsführer: Hans Ko, Kauf- | erloschen, E Fi 0A mit beschrän ter er | damit und die Beteiligung an Daa sellschaft hat bas Recht, auf gemeinsamen der Niederschrift geändert die Be timmung Eisenberg, S.-A, j Launhardi, Byer ba Borsband ausgeschieden. Hülsenfrüchten Pa tter, Säme«| mann, zu Hambux Amtsgericht Hattingen, | u 921 | und ähnli Untern hm e t Belm, der Ge [verfsamml di der Saßung über die Anaah! dor ob n, R Pan eorg f het s beireiben dletbst, n de Arnold Addi>s. ‘Diese offene an- t i Í j | d beta t Æ e R me ms B ful d 2 E NEZ: Ban e R E Df Simttline M do Des Vio et eee Me 2M C fem linct Bameng, inen | tele daf 1h am 1 0) M | Weftg eeermitin und lemwandion | e ede V n | Hefe, Mole (417 er orzugsaktien je e , einen rtiteln, entlichen Bekanntmachungen : , {if iger Leopold G Gerson und Paul Sngeniaux Georg d olz \, Betlinestris nah mindestens 1 <smonatiger Kündi- tretung der Gesellschaft (Art, 7). Dana 2 M, N und al ]

21 Obstaroßhande lin aq In unfer [g«| aufgelost worden; „Mi Geschäft ist von Geschäft [d „| der Gese s erfolgen im Deutschen | In das Handelsregister A n 2 : | “Meleviets  E erfolat fer Dands dem “be ellshafber nrue mit} erla gf “a G eins en Mlt N Reich O I O U heute bei der Firma Rudolf Paulsen F Hessisiet gn Atetgctn nbe Mate Aktivea und Passiven übernommen und | ghgeshlossen erden, „venn solhe Hane Die Geselljhaftor Brechienkamp und | in Heide eingetragen :

il Meyrowiß kann die Gesellschaft allein | denau, Dr, Hans Gharlotte urg. [gung aus dem Reingewinn zurü>zuzahlen besteht die Direktion aus einem oder gus Fpaberin (Gmmg verw. Tram e

verireian. ls git einge n ird | Dis Gesellsdaft ift c Gefellshoft mit | oder mittels Uusto ung, Kündigung, An- e au verire N n uis. Bulg ns, en word ‘Bot rieb "jt

röffenil t- | beshränkter Haf tung. Der Gesell schafis lauf oder in ähnlicher Weise einzuzighen. Í von ihm E unveränderter Firma | del8erlaubnis vorlie elberg bringen ihre Anteile am | Dem Kaufmann Max Alfred ation tee Gs, feln, 7n I abgetWtolsen. Die Gesel pa Die Matin do, Eiaetin eei Pesetas (msi mi elnen [M e g A o Odenwald 274091) In das Gesdist ind Henri Ernst | elrèat grit der Geselfafi | senjanzar der Seoey Pari el [in Hes 1 Pra e a dur<h den Deutschen Neichsg fe er. e ie e at | mi ó de ennwertes fa Berlin, den 27. ? 4 vteifun * etra in Firmg Han 0., un eide, den ai 1921. N Se hbtoins (Nh gese pel Ges ofühie, van dann 10: d n Boi ub male cite 12: |Umiggeridh Bersn/Mitla Ableifung 89 Thüringisches legi, h at Gri wae tete gie ging Buben d organe Ee i ofe tee) O On eie fion 2 Ange Qs Vvitg 1 ftellung und Vertrieb 0E m nicht ngetianen 5, veröffentli ir 4 Pini Vary sgewinnanteile sowie 6 % | Brake, Oldenb. 58 RFSFT) Ejsenbere, S . 4 N Bat o WL ree R eim| zu Gand als ellfhafter ein- g ipäftefid Fe! Alfred Richard f in Gagelbe Gefettf aft ein. | Wede, Wolstein. [27418] tisher Spezialitäten. Siß: Berlin. | Einlage auf ( Stammkapital werden | laufender üdzinsen. Boi teilweiser| Fn das Pre oregisiar Abt, i Han eldtegi u Eintrag b, Folgender v en. b pas E tegemann, Kaufmann, zu Dun die S nbringung dieser Werte | In das Handelsregister A Nr. 925 ift P O E | eco Gee Bud vg V R d V Dg Beta Bt O g e U E a SRSEI 2 SUA 0 mi Wut ee mel I u S de | E eran fausmann P "b See n Dartla Beit tq Prei Sarenzen tse Spaia! libälen, V S omaptial: der Fixma Hermann Obel Nahf., inse | aktien bur< bas Los zu notariellem Pro-| Kgufmann Hermann Bode in Brgfe ist Gas tung in "est e h Sor Tal ufgelöst u oj das Gesbäft unter unddarter firma öffentlichen L a l e Gr ais E eingeza ahlt. N Dis Prokura des Kaufmanns Wilhelm 2 <. , Geschä ider! Maufmaun besonheve dis Maschinen, E und | tokoll Hestimmi jn und m Deiiden e 2, iet glleiniger er Ane n dex Fivma, Worden, „208 G O N Fürth i. Obe iqui z0n geros@ N go1 for e i im Geshäftsbetisbe begründeten Bagaft erfolgen im A en o M oe A d offene Vorenzen in } Peide ift erlosVen, J ay s, Die | Vorräte mi er Firma na<h nâherex | anzeiger bekanntgegeben, 1ehun V 6, Va i Gori eihSgugeiger, gele 1 gusge POTDeRN. eiDe, den 1921 Guta Ülshaft ist Ï A e Gesellscha h it be- | Maßgabe des Gesell s<aftsvertrages zum [aus dem verfügbaren Reingewinn sollen | Das Amtsgericht. ai Pr ai aufgelost ist und Dessische 4 Kao iE Verbindlichkeiten und Forderungen des G l i D j Mai 198

as Amtsgericht, Abteilung T, l