1921 / 130 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

= Eté g: H pie WneEmer. Die Gefell x Kao

E i i ; cer GesellsGaft 1 schränkter Haftung: Dur® Beschluß N aw N IEE, „Sesell- | Lober Ger Waufmann Franz Wuap?ïs fn 1 Sanbeksre 4 D. Sägen 4 Umer ï

unlec Einstferisher Oberleitung bes | Dominien unb Kolonien, Leren_ Werl auf (-Verbäfiofib e n elermeister Qultay erfolgen nur durcb jen Deulidan Peihs R in MAl ravsiitoverivectuns T Uf Bieselbe bie t L, P Berubue E, Mai 1921 o R Bonndorser " Vorföbtatt panbelégesetiGaf” “evon am “Tor Suticiertfin wrrlie euie RE Gug Jllés. Stam ital: | 1 ta t. effentiide ael ln ant - E ; e i iger. Nr. . Tiefbau E E REE F : ital: ¿+48 ç “i : j ° engejelha j; il 192 53 “t 5 ab Wee el zl

Pes Sugen E N: ZICARO et fUU R. Gesellschaft er- | Anders in Berlin. E Se g Ert g E chränkter Haftung. | gesellschaft suansienste ZA ils Stamm E Geschäfts Anhaltishes Amtsgericht. Verlag in Sonndert, Dekan Karl Konf Bube atis Ba n Sch die neue Einzelfirma „Oscar

s Geoca ‘Mayer in Schöneberg, folgen nur durch den DeuisVen Meichs- fung Der Qesetsda “ias aria E am Siß: Charlottenburg. Gegenstand des v gg per adi Gesells aft f i Die Gesellschaft ist eine Gesell: E bivioei ei e aus. dem „Vorstand gfudae- und bas Kaufmann nri Cbristian Sena “aler Els L

Regisseur Cuaen ZU68 in Berlin-Wil» | anzeiger 7 “Gesellschast mit b 19. Mai 1921 abgesblossen. Die Dauer | Unternehmens: Die Uebern Tiefbaucs | fortan nur die Verwaltung und Ver- aft mit ränkter Haftung. Der | Jy das Banbeldeaatfbas It “x | Josef Bl le Bot L E DTarpen iedrich in Vablinghausen. | Kaufmann in Calw. i

mersdorf. Dem Moriß Messer in Berlin | \port:Verlag esellschaft e E E h lhaft wird bis zum 31. - | führung aller in das Gebiet des Tiefbau S des in Berlin-Charlottenbur Pelschaftövertrag ist am 24, Mai 1921 „n das L andeléregister Abteilung A | Josef Blum in Bettmaringen zum Vor- Geschäftszweig: NRohtabk. Hasen L | Calw, den 31 Moi 1991

ist derart Prokura erteilt, daß er in Ge- | schränkter Haftung: Laut Besu ver Mer L N Bird die Ge- einsHlägigen Arbeiten, I igen, e 14, belegenen Grundstüdf abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird wEaT See 2008 ist beute die Firma Das bestellt. Jacob «& Valentin, Berlin Zweig- Württembergishes Amtsgericht.

meinshaft mit einem Geschäftéführer | vom 7. März 1921 ist die Sabung in F sellschaft nicht sechs n ia: Bus eiten. Jur rab 000" 4 Vei daits: Dur Beschluß vom 13, Mai 1921.-ist der ber sentthe: Oeffentlihe Bekannt- Gorgm ann in Bes E Fee wis mie n L “h D Frans S, E: Der Gerichtsschreiber: Obersekr. Hirth.

2 iat ist. Di llschaft | abgeändert. Bei Nr. 12333 Medi- U L i ; ; der Gese 1 |

Lat Be nSahure" f delbeties Baltens! «Fat ‘Ble | ft (Ie Ld (E OL E A I de Be 9 ute Sig v Que D fri f, Sgt lten = | Bene e Mur Lb G L g Bree, inen | Juha" Ori Een S e

t f Zahre, Die Kün- | lottenburg. 2 Der | nehmens und der Vertretung der Gefell, Nr, 20 828. nter rm-Jmnport | ¿in get E , A Die Firma n: } Prokuren sind erloschen. : . . 21832

6, IT A sellshafi mit beshränkler Hastung, Wer | nehmens | der der beiden ellschaft mit chränfkte « | FMgetragen, j ie Firma is erloschen. Bonndorf, | Carl Lassen, Bremen: ichard Handelsregister Cassel.

mebrere Geschäftsführer. bestellt, so E [Gast bzee, eas O D fell aftern ausgesprochen wid ie Beer GeselbastSrectrag if E ae H 4A Hi F Ze R L lein, zur Der Be / s Sib: Berlin. Gegenstand des eter U L den 26. Mai 1921. Das Amtsgericht. Hans Berthold O O Ò Am Eg ga I it gEngetragen: L folgt die Vertretung durch zwei Ges» | ged. Aichter, p e Z i ittel sämtliher Geschäftsanteile | abgetolen. Set - j ellshaft berechtigt. Beide Unternehmens: Import von Därmen und ; mann Meisle und Philipp Eduard | ger, u A 1/90 Seide shaftsführer oder durch einen Geschäfts« | und Kaufmann ito S cbüfiofibrern bes Lerfügen, Als nicht eingetragen wird ver- | badeuer Jimmobilien-Erwerbs' uo (eing der Gele von den ‘Beschrän: deren Verkauf. Stanmkavital: 150 000 SERDAEE, L A [27822] | Theodor Meyer zu Loi s Qurt E LIEIeY Casser: Die Firma isl er- führer in Gemeinschaft mit einem Pro | lottenburg sind zu 16 347 Sunafilm- öffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen | Verwertung E N E Hugo | kungen des § 181 des Bürgerlichen Mark. Geschäftsführer: Kaufmann Karl | Bielefeld. [273761 teaisiee V Me gon „Liesigen Handel s- B Gustav Poirier und Wil- | oschen. Bon Amts wegen eingetragen, furisten. Nr. 20798. Stulken «& | stellt. Bei Nr. 16 347 Lu -| der Gesellschaft erfolgen nur dur den | schräukter Haftung: Kauimann Pu Geseßbuches befreit. Bei Nr. 10 Greiner in Jlmenau. Dem Otto Linke | Dn wiser Handelsregister Abteilung A C Sit o ngetragenen Firma lm Siedler zu Berlin, Hermann | „= H.-N. B 337 Verla Werkzeug- Co., Gesellschaft mit beschränkter | Verleih Gesellschaft mit be- Deutschen Reichsanzeiger. -— Nr. 20 812. | Speyer ist _nicht mehr Geschäft orer, ebu r. Nath, Seifen- und Glyzerin- dt und Otto Wulfert zu Leipzig induftirie Gesellschaft mit beshränkter

L Î L / 2e! L Allgemeine Verwertungs in Berlin und dem Hermann Werner in | ist eingetragen worden: ; : S E Hastung. Siß: Berlin. Gegenstand | schränkter Haftung: Dur die De- | Friedri Wagner Gesellschast mit Gerichisallesor Sb e bestellt. ehn BeE E Lt mit beschränkter 4 Slmenau ist Gesamtprokura erteilt, Die | Am 21. Mai 1921 unter Nr. 1513 die S M2 m 0 Voppard ist 8 Köstler und Rudolf Berger zu | Laftung, Cassel. Gegenstand des Unter-

des Unternehmens ist: Der Handel mit | s{lüsse vom 11. November 1920, 13. No- | Feschränkter Haftung. Siß: Berlin. | ist zum Geschäftsf ‘sellschaft mi : Beschluß vom 7. April 1921 Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- | Firma Heinrih Bensh mit dem Si : eingetragen | Chemniß, Otto und Gustav | !tbmen53: Die Herstellung und der Ver- und die Vermittlung von Hypotheken, | vember 1920 und 3. Mai 1921 M der Gegenstand des Unternehmens: Der An- | Nr, 11 768 Providol Gejetibait wee in u: Pur) Belt der Vertretungs trinke Haftung. Der Gesellschafts» | !n Bielefeld und als deren Jnhaber m m reli e Schul zu Köln per hein Chri lian trieb ges{übter und qum Schuße ange- sowie der Betrieb ähnlicher Beshäfte. Seel a Gesell O aues und Verkauf von Glas und alle damit im val Mriurter M T anR “ist erlos en. | befugnis dahin abgeändert: Sind mehrere vertrag ist am 15. und 21. April und | Kaufmann Heinrich Bensh in Bielefeld. E abl Gei wirb dur einen oder | Stegelmann zu ranffurt a. Main, | teldeter Werkzeuge aller Art. Stamm- Stammkapital: 24 000 4. Geschäfts-| wird die Gesellschaft, wenn m I Zusammenhange stehenden Nechtöge schäfte. des Heinrich Woltr - Ges ie: bestellt, so ist jeder Gy 91, Mai 1921 abges{lossen. Die Gesell« | „Am 21, Mai 1921 unter Nr. 1515 die Geschäftsführer. lhorer vertreten. Jeder rang Hasse zu Öffenkurg und Paul Japans 60 000 M. Geschäftsführer t

a q s L ise : 4 Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist | beschränkter Haftung: Frau Lui E | am 19. April 1921 abaeslossen, Sind | Renn, aeb. Parade, ist nicht mehr Se- digung ist uur zulässig, wenn sie von Ge-

D ; ; chäftsfü stellt sind, d i Ge- ¿fts 3 59 Neuköllner Dampf- j lex g 3 ; : i ; ; : S Ao / führer: Kaufmann Emil Ziegler in | {rer Uer rien Geschäftsführer Ssammtaplial: 10M E. E in wäscherei Gesellschaft mit beschränk- | {äftsführer allein zux Vertretung der saft ist bis zum 31. Dezember 1922 ein- | Firma Hermann Gurr mit dem Siß rechtverbindlih die Gal Men prang zu Nürnberg ist dergestalt Ge- beschränkter E Der “Gelllichostt J . 1+ L 2) [Ls

Charlottenburg. Die Gesellschaft ist | [{ästsführer oder einer R ührer: : ! e vom llschaft befugt. Kaufmann A egangen. Wird die Gesellschaft von | !n Vielefeld und als deren Inhaber der i : samtprokura erteilt, daß je zwei von : Mh h eine Se t u e Dat A a D Baiter der GesellscGeft Berlin-W it i me. ore 11 apt 191 ist die Firma genbert in Reiß ist A Geschäftsführer bestellt, feinem der GelellsGafter spätestens sechs Vlsoneider Hermann Gurr in Bielefeld. a s f fam. vai „gemeinschaftlich E Zeichnung S n o e: Mr Et culegritellt, L E A \Glossen. Sind meh- | ist auf die Zeit bis zum 31, Dezember | Ubrmeiler n ine Gesellschaft mit de- | M. Steinke Gesellschaft mit be- | Bei Nr, 13237 Deutsche Kohletw Monate vor Ablauf gekündigt, so verlän- | An Give eeel unter Nr. 1517 die Das Amber - Firma befugt sind An Carl e bungen be Petr Oesfenlliche 9, Wri O g gran. S p * | 1998 bestimmt verlängert Ad aber je» Sesensast is Mala e ellscha (8, | schränkter Haftung. Gegenstand des | handels-Gesellschaft mit beschränk gert sich das Vertragsverhältnis jedesmal lee g ey mit dem Siß in _Srammes und [Josef ramm zu [on dem G Sf, Besellschaft werden id Be t a Kaciiat ‘Die Ge- | weils auf weitere fünf Jahre, wenn die a ift 203 Mai 1921 ab cblosten. Unternehmens ist jeßt die Herstellung | ter Haftung: s Ce is 1m fis weiteres Jahr. w— t; E ) 829, Fah N Slnris Pins M der Braunschweig. [27823] Frankfurt a. M. ist dergestalt Gesamt- | Finrüten in (et LRIS Km antiges E E E P T L S des H 161 B, G.-B. befreit, Als nicht | F L oed Der d 1 Erich Coh - | erfolgt die Vertretung d'rch mindestens | sowie anderer J Das Stammkapital | ist der Gesellschaftsvertrag in seinem§z Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | Piepenbrock, Jda geb. Nolte, zu Biele- Illing ei C MELPEY hristian Stegelmann zur Vertretung | Selellshaft bewirkt, Der Gesells{after eingetragen wird veröffentliht: Leffent- | digt wird. Der Kaufman Bef j m | vei Geschäftsführer oder dur einen Ge- | einshlagender Bares, zt. Du ch Beschluß i ei Stellen A Ceánbère, ferner ist L Der Vertrieb von Schirmgriffen und | eld ist Prokura erteilt. Dtt eere aren, daß dem Kaufmann der Firma befugt ist, Die an Marx Geora von Einem zu Caffel bringt in die liSe Bekanntmachungen der Gesellschaft | heim in Berlin-Wilmersdorf î Bei hs tsführer in Gemeinschaft mit einem | ist auf v0 a0) M erhöht. Durch an zw bezügl, der É ó d die UVebernah Am 23. Mai 1921 bei Nr. 299 lier cova Deter und dem Dr. jur. Hochgürtel Fura i ? | Gesellshaft als seine St inlage di .— E S ; ; ; 9 1921 is der Gesellshafts* | neuer fünfter Absaß bezügl, der Crhöhun Stöden und die Uebernahme von Ver- ei Nr. (Offene | Wal ohgürtel erteilte Profura ist erloschen. | ne Stammeinlage dig reiten, ur r o“ Ent uns | Nr, 0 01 Netord : Verlag Kras: N “Sfentlige e Bufanni- ertrag abgeht Beh Feet | fd Mebernahme ded gElopmtay U I diy in ter Smne bende. | Paneesesg Bat Gebr. Winer in | smsveotura erei f, * Oretlou, Ee: | Hermann, Lining, Bremen Sn: | Parent g Eer ncbomuser un Madai Rauch Berliner Theatergesellschaft | mer's Turf-Rundschau Ge a t | machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Union, Gesellschaft uv if Gs technif de iet « Kaleinmauellen "Gesell: e Fabrikant Max “E d Gustav Bauer ift alleiniger Inh hr Vau raunschweig, den 27, Mai 1921. mann Auqust Hoinri Lir | überreihten notarie 6 rfe migen mit beschränkter Haftung. Siz: | mit beschränkter daftung: thrift- durch den Deutschen Meichsanzeiger. Es für chemisch- it beschränkter Haftung; lin, Kaufmann Fried ih Krumbiegel | Firma. Die Gefellshaft ist aufagels Das Amtsgericht. 24. Weigenkampstr. 175 / "9 TIE März 1921 erworben sind ; leiter Alarih Rau is nit mehr Ge- c : ias Handvel- | Produktion: Zufolge Beschlusses vom | schaft m ed ; Berlin, tann riedrih Krumbiege L y Ja ufgeló T ; % ind, bewertet lu, Der Mo wege B B ere Ee | Seer pan Sp e m e: (1 e at Dee R Goid M Ge I Ele Se: | pol Leer G | BenanneimeE mg | Tg Me S Loy t eut, m A n e führungen sowie anderer Geschäfte, welche | Berlin, if zum. 2 Dic ere JEE e: | schränkter Haftung. Siß: Verlin. Bunte ¡lich der LE g wil ct. Die br ndustrielle Beteiligungen Ge- e‘ellshaft8vertrag ist am 28, April 1991 | keld Veker, Köhne & Holt in Viele- beut pieitgen Handelsregister A ist | endet gleidzeitig ist die Fi M M B Nheinftabl- direkt oder indirekt hiermit zusammen- | Vet Nr. 18 283 Lich a at wit . | Gegenstand des Unternehmens: Der Be- | Seje [aservernna T ei durch | sellschast mit beschränkter Haftung abgeschlossen. Sind mehrere Ges{äftg- [B Der Élektrotecniker Gustav Hol Schr bei der Firma Theod. Arthur lose E Handelsgesellschaft mit beschränkter hängen. Stammkapital: 20 000 6, Ge- | ellschaft mit beschrünkler Si ‘U trieb von Handels, und Bermittlungs- | Sesel halt bi Sre “Alf S Kraft nt der Siß nah Berlin-Schöneberg führer bestellt, so erfolat die Vertretung | in Niederjöllenbeck ist aus der esel Fed Cx eingetragen, dak der Ehefrau |/ A Beur ebeöteictrbett mit be- | Daftung Zweigniederlassung Cassel ¡häftsführer: Kaufmann Joseph Wawrzy- | Direktor Franz Henke ist niht geor aeshäften aller Art, mit: Ausnahme von | die beiden Geschäftsfü baf A D Pros une / folge DBeslusses des DIE idén Geschäftsfübrer A8 n ausgeschieden. arie Schrader, aeb. Knabe, Prokura | chränbien gelei D * | Siß Case arina S sel. niak, Berlin. Die Gesellschaft ist eine | Geschäftsführer. Koufmann Varl order | Bankgeschäften. Skammkapital: 21 000 | und Eugen Witikopp o G nei schaft mit 93 Februar 1921 ift fortan Gegenstand dez eingetragen wird veröffentliht: Oefsfent« Am 25. Mai 1921 unter Nr. 1514 die r E i sachsen“, Vremen: - B Kaufmann | Düsseldorf): Kaufmann Au ist Wolf Gesellshaft mit beschränkter Haftung, ist zum Geschäftsführer bestellt worden, Mark. Geschäftsführer: Nechtsanwalt kuristen Sonnewald tin Wemeln]a) . 39e G :nleit nd D Ing Be anna d XCITE irma Fritz Heitmeler it T * D raunschweig, den 30. Mai 1921. ti Da, emen: er Kaufmann Frankfurt a. M Tf gu chVOif, ¿ i j Beschluß vom 31, März 1921 ist 2 ‘n Mayfi ; Haft | einem Geschäftsführer, Rentier er | Unternehmens: Einleitung u Ur liche Dekanntmachungen der GesellsGaft S mit dem Siß in Das Amts lo anger in Bremen ist zum Ge- | Frankfu ee U zum weileren Ge- (Eh algel8loen Sind mebrere Ge! der 1) de Sxhung dnhett Pott: | f fine Geselsaese mei telfrintlee Da: §1 jf 7/9, mehr, GelGftfahge 1e | führung von, Handrls, Mttens, ans i [F ofoan nur dund den Deut äen M fs: | Bielefeld ms als, dein niger her | el P I ire Retrime (Aa MINUN 1 dupet: ITETI s : Def 10 71 ouriéó D, : g ¿ Be} I ereinig ujtr;elen ge me i . 0 ¿F T1 ¿ ra , po g e e amer: ° ngetragen: schäftsführer bestellt, so erfolat die Ver- | pat mit beschränkter Has: tung, Der Gesellshaftövertrag ist am | ei Nr. 15569 Veretwigung fir die | du fremde Rechnung Dur Besslise My Goete Gesellschaft mit beschränkter | „Am 23. Mai 1921 unter Nr, 1516 die | In Me Sit B in L) Ausführungsgesellschaft) BVött: 1. Zu H-R, A 1929 Oelmühle s r

tretung durch zwei Geschäftsführer oder : / % Qu 1921 abgeshlo|sen. Als nicht ein- d 19. Mai 1921 is der l 25 f Firma Theodor Friedrichs mi : eta Niederzto ç ; A4 ; in l teug: Kau! Michael Lourié in ; Sant lit: 2 Schmalz Gesellschaft mit beschränk: | vom 23, Februar und 19. Mai 1921 i Haftung: Zufolge Beschlusses yom | Llrma T 18 mit dem | eingetragen d T e ruft, Gesellschaft mit zwehren Hagemann, Alben icaft C ion Do U durch Charlottenbur is zum Geschäftsführer ina er Gesells LR eb as f tung: Vie Firma ist gelöscht. | Gesellschaftévertrag aboeänbert in den 1 7, Mai 1921 ist das Stammkapital um | Sib in Bielefeld und als deren Inhaber | schaft für Meere Ren, beschränkter Haftung, Bremen. | brenner & Co. zu Cassel. Der Ge-

; Ls : 7 x ¡ Bej | der Ingenieur Theodor Fried ; Ge :+ bio | sellschafter Hern Kob {f :

; ; ; ; bestellt, Bei Nr. 19830 Viktoria- y ven S « |— Bei Nr. 1578 HBentral-Woll» | (Firma und Siß), 2 (Gegenstand des 75 000 # auf 300 000 erhöht. Bei | er g or Friedrihs in | Ziveigniederlafun “U egenstand des Unternehmens ist die nann Koch ist aus der Ge- niVt O, E y eróffentlidt: Luise Plaß 1 Hausverwertungs- L ur gien A En handelsgeselischaft mit beschränkter Meno, a „(GesSittanil Nr. 2127 C. W, Varenthin Gesell- Bietesels 204t 1091 ‘antio: M , [mit dem E j Mere iq P Einrichtung, der Betrieb, die Ms leN aft audgesBieden, :

TEa Se ermn ema binnen dere t | Meng: Bufofge BesGlusses. vom 7, Mäc) | Gele (Malt utt, bosMeüntior Has: lin: Die Prokura des Pans Pause if ex: | fretung@befuani), 8 und 9 eser I Aufmenn Mubolf Musserom i nige (offene Handelbgesostaft Gebr. Beg | scgedelalsuna der in Berlin bes | serung un die Afauifition von Re- | q. P: A V Verlag Dr. @ lassung

sellshaft erfolgen nur durch den Deut- | tung: Zufolge Beschlusses vo . tung: Dem . jur. Clemens Liste in | lin: ira des Ha : ti ¿in „ULUDI ) mit dem Sik i Biel, e E ) uptniederlassung, É d s t, iwanzie- | Berlin) E, f ebertajjung

s NReichsanzei vie 9, | 1921 ist § 9 des Gesellschaftsvertrages | Berlin-Wilmers nd Ludwig | loschen. Bei Nr. 15836 Rheinftahl | versammlung), 10 (Stimmverhältnis), mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 5906 m Siz in Vielefeld. Persönli Der Gesellschaftsvertr i rung, der Erwerb, die And n). Persönlih haftende Gesell-

Kunftsieinfabrik und Marmorwert abacände:t. Die Gesellicbaft wird durch Brus in Berlin-Wilmersdorf ift Pro: Handelögesellschaft mit beschränkter | 11 (Geschäflöjabr) 19 (Bilan), 1 C Uy Düssesdorferfiraße Parzelle 29 aftende Gesel er ddie Kaufleute | 29. April 18 V mi (Abänderungen vom | Verwaltung gelber umd gbnlicer Gofer d À Mribur Rautenberg ; | wei eshäftsführer vertreten, von a értei ß sie die Firma in | Haftung: Kaufma : vidati ‘änf- | Au è ; ; j i j owie die Vornahme ‘mann, «Friedenau, 2. Conr

DEA l da L Bene) jeder für nch allein vertretungs- Ua Mr erar, anen Geschäftsführer rankfürt a. M. ol un jetjern Se Gesellscalt). uptmann a. D. Otto ter Haftung: Kaufmann Alfred Henze Bielefeld. Die Gesellschaft hat am | 24 uni 1902 Februar - 1901, aller nach dem Ermessen der Gesell- Fue ter, Kaufmann, C harlottenburg,

p e , e

: fer 2 f ; : 23, Juni 1903, 18. Juli Ï berehtigt ist. Konsul Alexander Edmund en. Bei Nr. 2005 Speditions- | \chäftéführer bes! Rumm * Charlottenburg is nit it nit mehr Geschäftsführer. Direktor | 20. Mai 1921 begonnen. 1906 26. April 1910, 1 As J I. Hans NRockel, Kaufmann, Berlin; Dexlin, Gegenstand des Unternehmens Erna in Kopenhagen ist zum Ge- Gesellichaft Zacobshof "mit bo ärtischer Viehverwertungsver- | mehr Geschäftsführer. Kaufmann [ f ] ni 191918, Junt fte. Das Stammkapital beträgt | SHöneberg, O ffene Nondelägesell schaft

Berl | ? , i | Dobrinowicz in Berlin ist zum Am 23. Mai 1921 unter Nr. 1519 die 22. März 1918 93. Y Me Dl erl einiia, die Mardetna uod [chäftsführer stell = Bei Nr. 20.350 schränkter Haftang: Zufolge Beschlüsse | band Gesellschaft mit beschränkter | t in Berlin-Shöneberg ift zum 0 best 000 A. Der Gesellschaftsvertrag | [cit dem 1. De Der bisherige

u . i ] äftsführer bestellt. Bei Nr. 16 247 | Lirma Gustav Kugelmnann mit dem | 1990 und 30 uli 1 : die Verwertung von Kunststeinen und 134 i Í ; Reni ; “ELBEN in Bielefeld l z s 1 è Kommanditi ist in di R: : otochronm““ Tiefdruck-Gescllschaft 199 29. April | Haftung: Geheimer Regierungsrat, | {äftsführer bestellt, ( rundstükgesellscha Charlotten- und als deren Inhaber | Gegenstand des Unterne am 17. Mai 1921 lossen. manditist Hans Noel ist in die G E. Srjeuan issen gund Von u mit beschräukter Haftung: Durch 1901 p eru rellse f eceatao es : finisterialret a. D. Dr. Georg Do 4D ihrer t ift von der Berin hur » „Verlinerftra) e 57 mit be: M,resimann Gustav Kugelmann in Gewinnung und E et Gint mehrere Geschäftsführer beftli [GsGaft als A A dattender Gesell. 500 000 «4. | Beschluß vom 4. Mai 1921 i} das | ändert. Hngo Vertretungs» | Berlin-Schöneberg ist zum Geschäfts- | des § 131 B. G.-B. betreik, 4 0 schränkter Haftuug: Kaufmann Otto Am 23 Mai ., _| und seinen Produkten, der Betrieb der | 19 die Gesellschaft rch Gesel, e ngeireten. Hur Vertretung der l is ist nunmehr folgendes bestimmt: rer bestellt. Bei Nr, 18 031 Jua, | Nr. 16108 Hochbau-Gesellschaft mit pn ist niht mehr Geschäftsführer. m 23. Mai 1921 unter Nr. 1520 die | damit in Zusammenhang stehenden mindestens zwei Geschäftsführer oder | Gesellschaft sind nur je zwei Gesellshafter ffs Gee M: |@ Gohue ml tem 2 pietefet: | oleucfaituees de L | pu ua dER Pir S "L Bu nh R Lo eter T . erne j 1; Î * ri S . c 4 ersènlld haftende (63 eli ter sink die | temeernehmungen oder die Beteiligung | eins Ge at nen rokuristen ver- | Colbagnle * Geseg, Eiebora Expvet

nissen. tammkapital: , 1. L AESE oan tal 30 000 M ecbôht. Geschäftsführer: Fabrikbesißer Paul Ber zu 3A =. M. Film-Gesell- Sn mehrere Geshä téführer bestellt, so | Nachrichtendienst Gesellschaft mit | beschränkter Hafiung: Grd

Schuffelhauer in Berlin - Schöneberg. | Bei Nr. 20 l “l i i A HUTTIE Kaum Boh Di ist ei ({| schaft mit beschränkter Haftung: | ¿rfolgt die Vertretung dur ei Ge- | beschräukter Haftung: Kaufmann | Hubert Heinrichs -ist mcht mehr O tensce is zum Geschäftsführer bestellt, Zu PUeniai el eng f O e Zufolge Beschlusses vom 2. Mai 1921 (d äflsführer oder dur A chäfts- | Arthur Lewandowski ist E an Poätisführer. Bauingenieur an Fn Bei Nr. 17305 „Film für Alle!“ B Rudolf Witil l , , shränk

vertrag ist am 5. März 1921 abge- | 1 die Firma abgeändert in: Julius ührer in Gemeinschaft mit einem Pro- A töführer. Dei Nr, rihs in Berlin ist zum Geshäftsfuhr Gefellschaft mit beschränkter Haf- Mitt f Wittler sen., Bo Mitglieder des Vorstandes sind: leute Johann Wilhelm Böttcher und ar nkier Haftung zu Caffel, Fa- {lossen. Sind mehrere Geschäftsführer and! Film-Gesellschaft mit be- Krrisien, Kaufmann Julian Schüler in | Kohlenkoutor Wedding Gesellschaft | bestellt, Bei Nr. 17 430 Fan tung: Durh Beschluß vom 2. Mat 1921 ittler jun. und Emil Wittler, g brikdirektor eier Deiglmayr in o Ernst in Bremen. Bekannt- | brikant Heinrich Lieberg. Cassel, ist weiter

a i \ ; at am Maar Fabrikdirektor Si : machun der Gesells ol zum Geschäftsführer bestellt, Durc Be- rlin | mann Friedrich Lochau ist nicht mehr | Nachf. Gesellschaft mit beschränkter auspieler Herbert Kals und Kauf- | 1. Januar 1921 nnen. Zur Vertretung | Nürnberg, Reldericetebes A O dur den BSdaeueite gervigen {luß der Sesell schafterversammlune bom sführe. Bei Nr. 19715 Datrea: Walter Brühl ist nit mehx mann Alerander Elwiß sind nicht mehr | der Gesellschaft ist nur der Kaufmann | mitglied, Direktor Eduard Lissauer in | straße 10. 3. Mai 1921 ift der G sglMaftevertra der Vertretunasbefuqnis dahin: Die Ge- burg ind u Geschäftéführern bestellt, | Paul Nubel Ce mit bes eshäftsführer. Apotheker Adolf Boal Geschäftsführer. Die Prokuristin Erna NMNudolf Wittler sen. ames ,_| Berlin, Direktor Bernhard Günther da, | Kunerolwerke Gesellschaft mit be: | geändert. eder der Geschäftsführer if Bei Nr. 2032 echanische Weberei | schränkter Haftung: Kaufmann Georg | in Berlin ist zum Geschäftsführer ho Loczylowski trägt info ge Verheiratung Am 23. Mai 1921 unter Nr. 1521 die | selbst, Direktor Dr. jur. Walter ieland | sHränkter Haftung, Bremen: Fn | [ur sih allein die Firma zu zeichnen und s Bet | Bir Ede zie wei DM 1 f enggten Reni M | Uma Bega Benyn Sergelten mis hem | asch ma Di Q L E 2 f 7 : : ( ente, gev, Seen andel8geje m ic r, „Sxpora“’ Jmport- uud A aa: und a:s deren Fn- Vesteht Vorstand aus me : i 1921 ist der § 3 des ell- . U V.e, 0: Deutsche Werke ¿e ngwra? N + oige obig M ae 2. Durch Beschluß vom 14. April 1921 elöscht. Bei Nr. 17942 Möbel- | Berlin-Friedenau M zum wig tfi Haftung: Der Kaufmann Friedri Export Gesellschaft mit beschränkter B die Frau Henny Seegelken in | Mitgliedern so erfolgt die c s{aftsvertrages gem 140) cine Aktiengesellschaft Werk Cassel (Haupt- Kunststein-Marmor Paul Schuffelhauer hinsichtlich des Dividendenbezuas der Ge- | transport aus Elsast-Lothringen bestellt. Bei Nr. 19 743 Uebe 9 Lohan in Berlin-Wilmersdorf a ne Haftung: Die Gesellschaft ist aufaelöst. lelefeld. : i der Gesellschaft entweder durch zwei | van deu Vergh's argarine -: Ge- | niederlassung in Berlin). Prokuristen in Berlin betriebene Fabrikgeschäft nebjt | [Gäftsanteile. 3. Dur Beschluß vom | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Salz:-Handel Gesellschast mit be- | mehr Geschäftsführer. Bei T fiouidator ist Bürovorstéeher Willy | „In unser Handelsregister Abteilung B Borstandsmitglieder oder durch ein Vor- E mit beschränkter Haf- gnd: 1. Dr. Walter Weiß in Berlin, Zubehör na Maßgabe der in dem Ge- | 2. Mai 1921 für den Fall der Erhöhuna | tung: Dur die Beschlüsse vom 9. Juni s runfter Hastung: e e Be- | Brennmmaterialienvertrieb 1 ünzner in Berlin, Bei Nr. 19 144 | ist eingetragen worden: i standsrzitglied und einen Prokuristen oder| Ung Filiale Bremen, Bremen: | 2. Kaufmann Josef Bender in Berlin, sellshaftêvertraa anliegenden Verzeich- | des Gesellschaftskapitals, Kaufmann Her- | und 9 tober 1920 ist der Gesellschafts- | |{lusses vom 7. Mai 1921 ist der Sib | grafendamm Alfred Müller Ge ax Haiz Gesellschaft mit be- a 23. Mai 1921 bei Nr. 6 (Firma | durch zwei Prokuristen. Die an Bernhard Hülsbeck erteilte | 2; Marinebaurat Friedrih Klemann in nisse aufaeführten Aktiven derart in die | mann Fellner in Charlottenburg, Re- | vertrag abgeändert. Danach wird die Ge- | nah Hamburg verlegt. Bei Nr. [daft mit beschränkter Haftun shränkter Haftung: Laut Beschluß | E, Gundlah Aktiengesellschaft in | Der Aufsichtsrat ist ermächGtigt, ein- Moxa isl eine Gesamtprokura in der | Derlin-Wilmersvorf, 4. Marinebaumeister Gesellschaft ein, daß das Geschäft als | gisseur Julius Mandl genannt Joe May | sellshaft, wenn mehrere Gal i liabbrer 20 521 N Speditions-Ges ohlenhändler Alfred Müller ist n bom 18, Mai 1921 is der Gesellshafts- | Bielefeld): Durch Beschluß der General- | zelnen Mitgliedern des Vorstandes die| Weise daß er berechtigt ist, die Firma |L, William Kabschke in Berlin- vom 1. März 1921 ab auf Rechnung | !n Charlottenburg, Kaufmann Samuel | bestellt sind, dur zwei Geschäftsführer | ellschaft mit beshränkter Haftung: | mehr Geschäftsführer. i terirag bezüglih des Reingewinnes ab- | Versammlung vom 4. Mai 1921 ist das efugnis zu erteilen, die Gesellschaft | in Gomeinschaft mit einem Geschäfts- Friedenqu, 5. Kaufmann Karl Vünger in der Gesellschaft geführt angesehen wird, | Hahmann in New Vork sind zu Ge- | oder dur einen Geschäftsführer in Ge- | Kaufmann Georg ide ift niht mehr | Berlin, den 30. Mai 1921. 14 ändert bzw, ergänzt, Bei Nr. 19 595 Pranbfapita! um 2 200 000 4, und zwar | allein zu vertreten, Das Stammkapital | _ führer qu vertreten, Berlin-Friedenau. Ein jeder derselben ist Die Uebernahme der Passiva dur die | [bäftsführern bestellt. meinschaft mit einem Prokuristen ver- Velc äftsführer. j | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung dermes Speditionsgesell schaft | 2000 # Stammaktien und 200 000 | beträgt 29 000 000 4, zerfallend in 1150 | Bank für Handel und Gewerbe, | (rmächtigt, wenn der Vorstand aus einer Gesellshaft ist ausgeschlossen. Der Wert, | „, Berlin, den 27. Mai 1921. treten. Der Rechtsanwalt Dr. Rudolf L den 30, Mai 1921. L soi biemit} mit beschränkter Haftung: Laut Be- ark Vorzugsaktien, erhößt. Die Er- Önhaberaktien über je 1000 4, in 970| Bremen: Jn der Generalversammlung | erson efteht, in Gemeinschaft mit einem für ben diese Einlage angenommen wird. | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 122. | Diffort ist nicht mehr lit fdbr bos Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122, [27816] luß vom 20. Mai 1991 i der § 5 des gebung ist durchgeführt. Das Grund- | Inhaberaktien über je 5000 und in| vom 2. i 1921 if der ell- | anderen Prokuristen, wenn der Vorstand wird auf 200 000 4 festaeseßt. Oeffent: : Als nicht fngeivagen wird veröffentlicht: Jn das Handelöregister B bes unte ú se Agevertrages _ aufgehoben (der apital beträgt jeßt 4 200 000 4. Die | 959 Inhaberaktien über je 20 000 .6. aftveriras gemäß - [189] abgeändert | 9 mehreren Personen besteht, in Ge- liche Bekanntmachunaen der Gesellschaft | Derlin. 273741 | Die öffentlihen Bekanntmachungen der i A 14 ten Gerichts ist eingetragen worden *uffichtêrat fommt Fünftig in Wegfall). | neuen auf den Inhaber lautenden Aktien | Als nicht eingetragen wird veröffent-| worden. Von den Aenderungen wirb | Meinshaft mit einem „Vorstandsmitgliede, erfolaen nur burch den Deutschen Reihs-| In unser Handelsregister B ift heute | Gesellschaft erfolgen fortan durch das | Berlin. : [27375] E 20 895 Dipl O F. Hertzman 7, N Nr. 19 919 Paul Wagner æ& | von je 1000 # sind Stammaktien und | licht: hervorgehoben: Die Firma lautet jett: | ordentlichen oder stellvertrewnden, die Ge- anzeiger. Nr. 20801. Loußkoys | eingetragen worden: Nr, 20 809. Treua, | Bundesblatt des „Hilfsbundes für die| Jn das Handelsregister B des unter- e H. Kino ‘Gesellschast mit lo My 6°; Gesellschaft mit beschränkter | Fm Kurse von 105, die Vorzugsaktien | Der Vorstand besteht aus einem oder | --Bankverein für orbivestdeut sh: \Sval au bertreten. Direktor Dr. Eugen Werk Gesellschaft mit beschränkter | Gesellschaft mit beschränkter Haf: | Elsaß-Lothringer im Reich“ und durch | zeichneten Gerichts ist Enger h änkter Haftun 24 : Berliw Haftung: Die Gesellschaft heißt fortan | sum Nennwerte ausgegeben. mehreren Mitgliedern. Die Ernennung | land Aktiengesellschaft“, Kaß, Charlottenburg, ist niht mehr Vor- A E A A a des Unternehmens ist: Die Ausb oftü . Siß: Ver- | tranPort *. Bei Nr. 19 322 Sanitäts: 1 s 5 : : it ele r tug. Der Sih i fa , Gesell- le Generalversammlung wird m 2(. Mai 1921 ist eingetragen: N eam g 4 Os TUNMilbung, eng, Ms Ron Grosßthandel-Gesellschaft mit be- | schaft mit beschränkter Haftung. ne r Der Grobhandel m ep erlin. Der Kaufmann Paul schast mit beschränkter Leun zu | Vorstande oder Aufsichtsrate durch ine Brieg, Bz. Breslan. [27827]| „3u H.-R. B 28 Aktiengese schaft [uftaefederte Nadnabe betreffenden Er- | Export und Import von Waren im inter- | sGrünkter Haftung: rch T1 Siv: Verlin. Gegenstand des Unter- M nd Werkzeugen, die für di Dia in Berlin ist nicht mehr Ge- ieteferv): Die Gesellschaft ist dur | maliges Ausschreiben in den Gesellshafts-| Eintragung im Handelsregister A | fir Federstahl-Jndustrie, vorm. A. findungen des Herrn von Loubßkoy und | nationalen Verkehr, der Erwerb und der | der Gesellschafter vom 21. April 1921 ist | nehmens: Der Erwerb, die Verwaltun meinen un strie gebraucht werden, inb Q führer. (VesGluß vom 10. Mai | Sesell\haflerbeschluß vom 7. Mai 1921 | blättern berufen. Die Einberufung jeder | Nr. 214 bei irma H. Stühe Söhne | Dirsh & Co,, Cassel: Dem Betriebs: Herstellung derartiaer Pneunaben und | Handel mit Grunditücken und Hypotheken, | der Geleu sGaltMerivag in § 4 geändert | und die Verwertung des Grundstück tene u der Émport und Cjpod 44 Laut Beschluß vom 10. Mai 1921 Gufgelst. „Liquidator, A der bisherige | Generalvecsammlung muß unter Bekannt- | in Brieg: Offene Handelsgesellschaft. | direktor Diplomingenieur Alfred Noth aller damit in Verbindung stehenden illig S det Verwaltungs- und Treu- | Und ergänzt. i Nr. 20416 | Oranienburger Straße 67, eines Gee | besondere a Gecenstände. Stam er ; lelschaflövertra hinsihtlit) des | Selchäftsführer Ludwig ils gabe der Tagesordnung so rechtzeitig im | Die Kaufleute Kurt Stäbe in Brieg und | Cassel, ist Gesamtprokura erteilt in der Automobil- und Maschinenteile, sowie | handgeschäfte. Stammkapital: 20 000 46. A tigt 16+ Mus Mig e A ae us (0g Ma E e e Fine artet G Geschäftöfühun Berlin erin abgel ndert, cen E, 0A A esells P pag ilden Reicbbanzeiger eriGbienen ein, fg I e Lafe das Geschäft S E eenielte tei ist, die Ge- der Betrieb aller dami mmen- äftsführer: Kaufmann Conrad i ; é: ; ; / j mann 1, Dal ' 5 j Uiwen dem Lage der Veröffent- | als perfönlih haftende ell in- | enimart In Gemeinschaft mit einem t zusammen shäftsfüh [m Herß Î f Antögeri t Berlin-Mitte. Abteilung 159. | Filiale Bielefeld): Den Bankbeamten | li ung und der Generalversammlung 19 | getreten. Die Gesellschaft E Ja: fan dectetet zu Dee be i

1 i l P bestellt, so erfolgt die Vertretung durch | [Hränkter Haftung. Der Gesell- | Berlin ist u t mehr e e deer, mit beschräukter Haftung. Kauf- Zmport Geselithast Walter «& C6, i der Gesell Ma fet geändert. | în gGleleeld, Die nen. fue L

wei. Gef Aen \chaftsverirag ist abgeandert: 1, Durch | Frau Witwe Melanie Schüler in ¿ ¡pel Gescbäftéfübrer Gereir e N Beschluß vom 9, April 1921 vinsibtlid an Frau Paula Kallmann in Charlotten- | Geschäf einem Prokuristen. Als nit eingetragen : 2 wird veröffentlicht: Als Einlage auf das | ellschaft hat vier Geschäftsführer. Je j è We utter Da E : C E awei von diesen Geschäftsführern ver- | Gehrin ellschaft mit be- | Ehrlich i} ni cramntapital wird in. die Gesellschaft | Freien die GtsellsGaft gemelnsGaftlid, schränkter attung : Die Firma i frau Elisabeth

(E 1 BEE j i lifs E xfte. lin Vi ist | Kaufmann Gregor Erofeeff ist nicht mehr | Der Kaufmann und Eigentümer Max | Diplom-Ingenieur Fe Bc Ser e Bin Et her | n n Dis V Gat mene Sil Beit eta Be Ge Grotte Fauna, Pi Dlle Qureet t, Fei b Sire vos Lage fenen tue: Tg bogen. Kmiggridl'Geieg, | Um 29° Mia 181 f laetrogn: S O e ge: | D ena e | watt: B20 Wun 12. | E Bafis R Db Se G tri Kitt 0a I Brnbere, Er | B pn Ba Sun 0a f D Pt ade 2a 2 Da T oie E Bad E A T l ; l ; rin A g 122. | schränkter nag. | ° ist d i Find Der, O ¡cjetidart ertolgen du : euer, Caffel: d die C ireftor Eugen von Nosenbladt in | 23. Mai 1921 abgesh!osse! Sind Pa R 20. “Mai 1921 ab, D ft8ver E Ge mier Ne e Pandelsreaister ra erte! , daß ein jeder von ihnen berechtigt | Reichsanzeiger. A O ilden Brieg,. Bz. Breslan. [27828] | des Carl Diem? R L A

¿ E ells Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine | mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- am 2M, N tung. Der Gese s i 0 Fre 9anj ; Î t: Gesellschaft mit Lesdedndioe Gu folgt die Berent durch praes fle sh 7815] ge Vlonen. Sind mehrere Geschäfts- | 8, April 1921 cbgeiglofen zur Vev A. Krojanker, Burg bet Mun st, gemäß Art. 11 der Saßung die Firma b Sämtliche Aktien lauten auf den Sn-| Eintragung im Dandelöreaister A | gemeinschaft nämlih: 1. Witwe des f

Berlin, [2 4 “EDaEN ; : x‘ , Der Gesellschaftsvertraa ist am 13, April | allein. Als nicht eingetragen wird ver-| In unser Handelsregi B ist heute | führer bestellt, so eiotas die Vertretung | häftsführer ist U der Zweigniederlassung in Gemeinschaft | haber. Nr. 335: Offene Handelsge ellshaft | manns Carl Diemar, Louise g. Kropf,

; burg, mi : i e L tigt. , mit einer Wi S L / E und 4. und 13, Mai 1921 abgeslossen, | öffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen | eingetragen worden: Nr. 20 816. lter | durch jeden Geschäftsführer, Als nichi | tretung der Gesellschaft “ergeréffent frojankee, Sri C ote gla mit einem Gescftäinhaber oder einem | Die infolge der Kapitalerhöhung aus- | David «& Vaußt in Brieg. Gesell- | 2, Johanna, 3. Heinrich, Werner

i : 7 ; Bt j i rd be N d furt ; : / / ) get A ; e A / int | der Gesellschaft erfol d den | & Co. Gesellschaft mit beschränkter | eingetragen wird veröffentliht: Oeffent- | niht eingetragen wi triebenen Zw : 7 | anderen Prokuristen zu zeihnen. Die | zugebenden neuen Aktien werden schafter: Die Kaufleut ¡d | Diemar, sämtl Cassel. Di Mie Tetenai vom L Mei 1921 ab, Beutséen eidarnmieee, m N90 810. Belt i M Charlottenburg. | lihe Bekanntmachungen der Gesellichaft De eni Darum nen cen juro ist de a 4 Le dos Prolura des Direktors Robert Krebs und | Nennwerte ausgegeben. Diese ctbáltèn und Erroin Loud “4 Brie August G des Beau att R aa, T dereinbart. Der Gesellschaftsvertrag | „Rigmah“ Gesellschaft für Reklame Gegenstand des Unternehmens: Der An- | erfolgen nur dur den Deutschen Reichs- | sell Gar C n Nr S 826. Allg® E ben it, da die Amweigniederlassung | “A! Kleinebedel ist erloschen. auf die geleisteten Einzahlungen eine at hat am 1. Mai 1921 begonnen. | ist erlosen. : verlängert \ich jeweils um weitere drei 0 po granteas „Hastung, k Siß: heu! d d, Mr 098 4 GER A it beschränkier Das: et isches Informa tin Peoden wf N wurd, M lat 1921 D Ute Gee: P i hne B e f m eriht Brieg, den 28. Mai 1921. al A 2066 H, A. Schäfer «& [l8 er ni i erlin. en s Unternehmens: | Art. Siammfkapital: 2 . Seschäfts- i 7 7 | it nl rg, ; l 1A Le | UD1 men fie ohne Nücksi ! veger, Zigarrenfab 2 L En O L E Parteien gekündigt wird. Sind mehrere | besondere in dem Gebiet der Reklame | Charlottenburg. Die Gesellshaft ist eine | 192 n s 3: Der Vertri dad Be : aft \ | 1 der sonstigen hend i i ) indi L“ Saufincran ana A ¿ftsfü ie | und des Versicherungswesens in den | Gesellshaft mit beshränkier Haftung. Der | Mark auf 1250000 4 erhöht. Der | des Unternehmens: fapita R - {luß vom 18. Mai 1921 aufgelöst. | verteilung gleiGmäßig teil. wurde beute der Firma Hermann | 2. Ka nn Christi arer, M O s 2A e CltiSfb aue Theatern, Borietés E Stablissements Gesellsda tsvertrag i am 17. Mat 1921 | Gesellshaftövertrag ist durch Beschluß FeitungänacriGten rer: L Jas Bd darf [27818] | Der Kaufmann Wilhelm Ude in Biele-| Braunschweig, den 30. Mai 1921, | C. Schaa in Brühl eingetragen: Armin Spater risfian 0 eger, d Sü: cer dure einen Gesdzftohübre in Gee | Knlider Art, Stammkapital: 20/000 M, | abaes lesen, Uls, n/6t eingetragen wird | vom 27 Mei 1821 Vini des | 00 004 2 Ce ireri, Vals D time “aaten, Srdelocesemidaft in fel ift LguidatE Das Amibgericht, K | Nes in gefgann Peter Enblic in | Offene GandelögesellsGaft, begonnen n l it ei j (Seshaftsführer: i wens | veröffentlicht: ODeffentlibe Bekannte | Stammfkapita abgeandert. l ; 7 ann ! s 3 i / S a erteilt. 9% ¡”1921 : E era U E S i e macungen der Gefellschaft erfolgen nur | Nr. 8422 Douglasstraße 11 Grund» | Wilmer pr e neridork, 9! N vorwaren! "r Cagennfi nud Max: ——— Bremen, [27826] |- Amtsgericht Brühl, den 30. Mai 1921. e: assÓ

j ral, ; \ 2 ¡ In das Handelsregister ist eingetragen: Am 30. Mai 1921 eingekragen: Als Einlage auf das Stammkapital wird | ist eine Gesell\chaft mit beshränkter durch den Deutshen Reichsanzeiger. | besitzgesellshaft mit beschränkter | Graber e mit #0 i A N ent Nr. 9410| monndorf, Sch 4 9 : 1001. gens 1. Zu H.-R. A 1475 L in die Gesellschaft eingebracht dani Ge- tung. Der daft ist eine lde fil ist MOOE fie chwarzw, [278 H Am 27. Mai 1921: Burg, Bz. Magdeb. 7830] | Cassel fred de Fries,

(l irag ist Ir. 20817. Lederwaren-Einkaufs- | Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst, | Gesell \ Der 1rvist eingetragen; a i: 6 30 t 2 | séllschafter von Loubkoy die in der An- i j tbruar un Ty Mie “1ha1 abe tung V mit e E n pie Via es ieru Bavibator lhränkler Haftung, Marz 0 & | m f e e SseUsSafter Nobert Of A0: Vesfälische Gütecbank L O. Ae eeniént Die In Ee d be Ty int be mee und E. bin Ceraeat lage aum esall [chaftvertraqe aufge ossen. Als nit eingetragen wird ver- | tung. Siß: Berlin. Gegenstand des | der bisherige Geschä rer, & | ges! Als nicht eingetragen " b . Die Gesells e aber der | Rademacher und Co., Kommandit- Prokura ist erloschen M : ac. in Burg | meyer in Cassel, ist Gesamtprokura erteilt, führten, die Erfindungen an der Pneu- | öffentlicht: effenilide fanntmachungen | Unternehmens: Der Ein- und Verkauf | Nr. 9372 Frank, Hahlo A ge ¿ffe flieGt: Oeffentliche "Pefan burg ‘dia [Haft ist aufaelöst. | gesellschaft, Borken i. W, Zweig- | Freudenthal «& Fehrens, Bremen: | Carl“ heute Solin, daß dieselbe in} 2. H.-N. A 2067 Reiplinger & abe betreffenden Patente und Schuße | der Gesellschaft erfolgen nur dur den | von Lederwaren. Stammkapital: 20 000 | Co. Gesellschaft mit beschränkter veröffentlicht: : ns Anbaltie h 2 Mai 1921, niederlassun iddeui d| Am 2B, N t ten: | Carl Jach d auf den Bier- |Schormann, les ¿ rechte, soweit sie sh bezichen auf das | Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 20 811, | Mark. Geschäftsführer: Fräulein Alice | Haftung; Berlin: Die Prokuren von s en Brutfden ei nd olisbes Amisaericht. Stühlingen în Baden. Beteiliet sind Prokuva E 4A 0h Varl Uns Seriager Garl Ja in Burg als alleinigen | lich haftende Gesellschafter find: 1 Gärtner

i j; i A ; gan ; Gebiet des Deutshen Neiches und sämt | Meua Maschinelle Entrostung- und | Rudolph in Berlin, Die Gesellschaft ist | Dietrih von Trüßshler, find erlo! um pyre 9% 827. V cerbesht runß, terte Kaufmann Wilhelm Flören in Gelsen- | Heineken ««& V elsang, Bremen: | des Ges Sâfts die fg und beim Erwerbe Stephan tiplinger 2. Mineralwasser-

: “r ck «e CATORN: ä i - | ei llschaft mi inkte , | Falkenstein und Max Vogel sind erloschen h Urg, r: : ¿ L d i a) e! licher europäisher Staaten, einschließlih | Anstrichs-Gesell schaft mit beschränk- | eine Betttet mit beschränkter Haftung altensein Álu ß U 18 ärs 1921 ist | Gesellschaft wit beschränkter u An andeldregi tei 819] | firhen als perfönlich haftender Gesell-| Am 1, Mai 191 ist an ermann etriebe des Geschäfts oan MrBy For: een Offene Handels pude in ai

i ter tung. Siß: Berlin, Der Gese tsvertrag ist am 4, Mai r : | nt i B

1914 "Dil in leinen ielicon ess E stand des Reit bmns ie Ausführang | 1921 abges losen Die Geschäftsführerin | der Gesellschaftsvertrag abgeändert, | tung, Sib: t forderung M ies ih Heute die ‘ftma Kaufmann Oétor Koble in Gtthticen Seins pri reilk, an | terungen und Verbindlichkeiten durch den | begonnen am 26 go velellschaft,

fünfticen Umfange, mit Ausnahme aber von En rol ungs, und A mteigarogilen A d Q gon E e M riA DA E ide ft G E prrieo, E Crzeugergebieten n d n ch RLK unk U Bun ‘für die Zweigniederlassung Viofuea | mann Bal Rambendat bo Eywerber auögenvle en M N u H.-N. B 171 Hessische Siede- : ; Frankrei F i - | de 2, O.-B, befre! s nh e : S E m n Berlin u ? als | ; y : : Urg, : Ñ I H

Sialien diele Euler r änder nebst Perlen auf ‘nosGinelleu Wige und dur eingetragen wixd veröffentliht: Oeffent- | Wilhelmstraße Gesellschaft mit be! Berlin, die Lagerung in Verlin In- ! exteili. ist erloschen | i | afts Ie Radeeia Ats

fel: Landwirt Hermanu