1921 / 131 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E SIRE L: C A RE A

Albert; Am 26. Mat 1921 bet Nr. nuar 1921 dur Tod ausgesioben; | teilt an Hermann Friedri Nuvolf |—(iirag des Amiggerichts 4 in Hanau |VMichendorf, RM.-Bea Potüdam, Bie | rue Snhaber. bergang ber d - Ï i : Geg Goge diejem| t S trois M Tag [rom e Ma men M e Stapic | Jotberangen, un Bees,7, ein f U JUM Deutschen Reichsanzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger ter P e En | fn geanmen aichnungEberoBtigt, - | tellung A is beate unter Nr. 296 die 2 Dr, Arnol) Sbapio dos atpronn. | Bei Ne, 2008 Beisel & Va E L rufe Que een gon den ver- Na i Ed La eGmrmi-Ver- | mont ‘Hugo Pelving in Hann. Münden | ellichaft eingereichten Srifden, ne, | orms Heisel & ieh Ernt eit pas” Befristete Anzeigen müssen d r e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E en Babiing f Poriiana fori) WERLE L E nes E dem Gericht Ginsubt genommen werdan, |alleinigey, 3026" r S & 9. ti, M 4) Handelsregister. neuen Aftien lauten auf den haber und | ilt if venrd daselbft Prokura er-| in Münden. Dor Gesellcbafier N Ds [Ela Mt oan Gie ie N E mo E a9 “ist clläiniger Inbaber der fien F 20° dumpelsregifter B it bei der unser| de 31 Di tai: ‘clefteilhe Bigeleiten“- und eine weitere München, Gesell/Cafter Kaspar Haüe

sells%after L. L. Nordheim am 30. Ja- H. O. Persichl. Einzelprokura ist er- Kologialwaten, und Delikatessenhandlung tis : h iabesiver in Wistenbruc bei Bul iy “rigben gt „ag Zweite JSentral-§ andelSregister-BVeilage Tage ab als Kommanditgesell\d ait Klauke und Hermann Friedrich E Hann. Münden. er Ab- A Dmingenieit in Berlin-Wilmers 0h dem Erwerbe det age\Gloi jen. A Ir 131. Berlin Mittwoch den 8 Juni 1921 Handelsgesellschaft ist der Gesellschafter Die an C. M. W. Lusznat erteilte | Firma Hugo Helbing in Hann. Non den mit der Anmeldung der Ge- |keit —: gele 2 , id h Aar L bleibenden Gesellschaftern unter der | triebsgesellschaft Oeftreich & Co. | eingetragen worden. Hann. Münden, Vorstands und des Aufsichtsrats kann bei | herige Gesellshafter Ernst Heisel ij

Louis Selig. Der Inhaber M. Selig | Röhmann, zu Hambura, Kaufleute. | Wavelberg. Amtsgericht Heilbroun. linger n Die GesellsSaft ist aufgelö werden zum Nennwerte ausgegeben.) Menden, den 23. Mai 1921. Annahmewert von 10 000 4 ein den ihm | einem anderen Gesamtprofkuristen. lasses fortgeseßt worden. Wohnungsbau Gesellschaft mit be- | & Paul Benz, Havelberg, ist ge- | erford. [284 r. 3450. uftav Schumaer Nr. % eingetragenen Firma Kommerz- T MessKirch. [28463] | Erfindung wegen Weiterverbesserung eines | ausgeschieden. Neu eingetretener Gesell-

i is ä c Ï j i S i . B Nr. 5 missionsgesch; ] Akti : } en We l C tene: Am 10. Mai ist das Geschäft von | schränkter Haftung. Zum Stell- | ändert in Otto Benz, dann in Otto | Jn unser Handelsregister Wt ”“ |Agentur- u om geschäft, d Privatbank Aktiengesellschaft | Magdeburg. [27921] | In das Handelsregister A Bd. T wurde | elektrischen Bügeleisens. \äftslofal: | # : Fra Schlosser i Leopold Levy, Kaufmann, zu Hamburg, | vertreter des behinderten Gelchäfts, | Bens Söhne; das Gei n Ssdung | bél der Fina r D Comp. Heer | Textiliavren. Niederlonungteri: Mt ale SaUneia1e!, So Sanden: | n das. Demeléreister if bis ein: | eingettagenDa3, 168 SitfolaLS M Ner, | Herios Wilbeln Sn D iolofal: | shaster: franz Holler, Shlofser in übernommen worden und wird von ihm | führers Grell ist Peter Johannes | Firma ist übergegangen unler LLouns | Hinsberg, Fischer S toieberlassung | figsberg i. Pr. (Schrbtterstrahe f 01za, am 21. Mai 1921 eingetragen | gesragen: Mefßkirch. Inhaber Nikolaus Müller, | 9. Tegernsee-Keramik Ulbricht &| 18. Jos. Shwaigers Wwe. Tau- unter unveränderter Firma fortgeseßt. | Pruter, Architekt, zu Harburg, bestellt. | einer am 1. Mai 1921 begonnenen offenen | ford in Herford, Dies Hinsberg, | Fnhaber: Gustav Shumater in Kiniz, WW worden: Die Firma, deren Hauptnieder-| 1, Bei der Firma Magdeburger | Mechaniker in Meßkirch. Angegebener | Dresel. Siß Rottach. Offene | werk München. Siß München. Hans Dis im Geschäfiiheiriehe bogröndeien | Alspev Anbag, E O Mt e Be l Be le B édorf es T C E Barmen, dern = E lassung unter der Firma „Commerz- und Feuerversiherungs - Gesellschaft, | Geschäftszweig: Handel mit Fahrrädern | Handelsgesellshaft. Beginn: 15. Januar | Schwaiger und Carl Zanoli Gesamt- Verbindlichkeiten und Forderungen sind | Kubabß, Kaufmann, au Berlin. ehrer Karl Benz in Wilbel d ret Fischer 0m f Arti n, beute | „r. 361. E. H. Rieck & 6, rivat - Bank, Aktiengesellschaft,“ | hier, unter Nr. 17 der Abteilung B: | und Nähmaschinen. 1921. Tonwarenerzeugungs- und Verkaufs- | prokura. j Bav Es “Berlin E Gen t Bent, sämtlich in Hamburg: taten Lund Cs er mm Sihe Mnigotarg L Ee ren Siß in Hamburg hat, lautet: | Nah dem Beschlusse der Generalver-| Meßkirch, den 13. Mai 1921. geshäft. Gesellshafter: Hermann Ulbricht, | 19, Max Kahn. Siß München. Neu G. Hermann Haupt. Diese Firma ist | zu Derlin. 150 : : Avril 1921 ist die Ér- H. A. & Gustav Küchler. Prokura | H-N. A Nr, 150. i beschluß vom 7. Apri i dane Oertel. Aus dieser. offenen | ist erteilt an Richard Gustav Küchler. Havelberg, den 20. Mai 1921. iung des Grundkapitals um 49 741 200

| ü - (Böhm l 1 neralversammlungs straße n ffene Oele bes Commerz- und Privat-Bank, Aktien- | sammlung vom 18. Dezember 1920 ist | Gerichts\chreiberei des Amtsgerichts. Hafnermeister, und Ernst Drechsel, | bestellte Einzelprokuristen: Herbert Darn- bu am 1. :

Rieck und Joseph G gesellschaft - E angen las, a des eaen die UVeber- T a. Di beide in Rottach. bacher, Anna Metzger. j : ugo jed ner i em Rober uwe in Langensalza ist] nahme: 1. von ersicherungen gegen kirch. c . Veränderungen eingetragener Firmen. 20, Seinri Grombach. Siß Handelsgesellschaft ist der Gesellschafter Petocrono -: Gesellschaft mit be- Das Amtsgericht. Zat auf Ds L N Ton iat öónigsberg 1. Pr. : F die hiesige Zweigniederlassung Ge- | Feuer-, Bliß- und Etxplosions\häden; Man baa S alcaitter A Bd N 1, Ferdinand Bilina. Siß Mine. München. Prokura des Walter die Oertel am 7. September 1919 durch | schränkter Haftung. Der Siß der N E S E 27901] Grhöhung s 198964200 M Der & 4| N. 3802, Vermann Silberstein, sammtprofura in der Weise erteilt, daß |2, von Versicherungen gegen Einbruchs- | eingetragen: O. - Z. Nr, 164: Adolf | Prokura des Johann Borbily gelöscht. | bah gelöscht. Seit 21. Mai 1921 offene Tod ausgeschieden; gleichzeitig ist Witwe | Gesellschast ist Hamburg. Mellbroume Me Mar, heute ein- O des Gesellshaftsvertrages ist ent- Niederlassungsort: Königsberg i, Pr, er berechtigt ist, die Zweigniederlassung | diebstahlschäden; 3. von Ae erungen Löffler, Stetten a. k. M. Inhaber: | „2. Handelsgesellschaft avaria | Handelsgesellshaft. Gesellschafter: Hein- Nosa Anna Bertha Oertel, geb. Friede- Der Gesellschaftsvertrag is am| Im Handelsregister wurde Abs. L e (Kónig tr, 12). Inhaber: Herma in Gemeinschaft mit einem Vorstands- | gegen Aufruhrshäden; 4. von Transport- | Adolf Löffler, Mechaniker in Stetten | K9ch, Noth und Comp. Siß München. | rich Grombah bisher Alleininhaber ris, zu Hamburg, als Gesellschafterin N us O eiu für Einzelfirmen: r A ey 31. Mai 1921. Es ten M Es i 0E a mitgliede der G uten fien verlierungen, e Ta 5 0E a. k. M. Angegebener Geschäftszweig: Mv E E A0 g M aus- e O Grombah, Kaufleute in eingetreten. egenstand ded O , : , Z : m 21. :, 24599, All: deren für di ‘derlassun - ige Tonnen mit Zustimmung des Auf- ; 2 x ; geschieden. 1e Gesellshafter sind nur | München. Die Gesellschaft is unter unver-| Vertrieb der Türaufzuguhr Petocrono, | Zur Firma Hugo Weisert ani Das Amtsgericht. gruber & Nadolny. Siß in Jnster: stellten Prokuristen zu zeichnen und zu sichtôrats nach Genehmigung durch die aag i E aemeinschaftlich vertretunasberechtiat. 21, Geretshauser «& Co. Sig änderter Firma fortgeseßt worden. deren Name für den Gesellschafter W. F. Klett ir., hier: Brn Hettstedt. N 28429] | burg, Zweigniederlaffung in Königs. vertreten. Die stellvertretenden Vorstands- | Aufsichtsbehörde aufgenommen " werden. stallationsactikeln fowie die Herstellung 3, Vayr. Realitätenbüro Passet & | München. Offene Handelsgesellschaft Am 1. Mai 1921 ist Hermann Max | Johannes Stahlberg aeseblih ge\{übßt Geschäft ging auf eine ofene Phatts: In unserem Handelsregister ist bei der | berg i. Pr. e 8). Off E mitglieder Albert Bothe und Lenert | Das Geschäft kann im In- und Auslande | pon Patent-, Shwing- und Sprungfeder- Co. Siß München. Geänderte Firma: | aufgelöst. Nunmehriger Alleininhaber: Ballnath, Kaufmann und Friseur, zu ist, der Vertrieb anderer geseßlich ge- a afi über (siehe Geje irma „Hettstedter Ziegelwerk Ge: | Handelsgesellschaft, begonnen am 16. Nin Codwire Nicolay Sogderburg sind aus |durch direkte Uebernahme von Versiche- | natraten. “| Vayr. Realitätenbüro Kraemer | Franz Xaver Geretshauser, Kaufmann in Hamburg, als Gesellschafter in die Ge-| schüßter Waren sowie der Betrieb aller emen Ischaftsfi i llschaft mit ‘beschränkter Haftung | 19209. Gesellschafter: Paul Hilgruber i dem Vorstand ausgeschieden. rungen oder im Wege der Rükversicherun Meßkirch, den 17. Mai 1921 «& Co. München. ellschaft eingetreten. damit im Zusammenhang stehenden | B. Abteilung für Geselle! Le Von vorm. C. Kirchberg Bahnhof Hett- |Jnsterburg und Erich Nadolny j Amtsgericht in Laugenfalza. betrieben werden. Die Gesellschaft i Gerichtsschreiberei des Amts eridts 4. Altlantic techn. «& elektro: 22. Jacob Sirsh «& Söhne. Sig Die Gesellscha wird unter der | Geschäfte. / j Die Firma Hugo cis D ". [stedt in Liquidation“ eingetragen: Rönigsberg i. Pr. : auch berechtigt, sich mit Genehmigung der g * |technische Judustrie Trippacher &| München. Nun Gesellshaft mit be- Firma Zampe, Oertel & Co. fort- Das Stammkapital der Gesellschaft W. F. Klett jr., hier. A An Stelle des Kaufmanns Friß Adam | Jn Abteilung B am 23, Mai 1921 bj [27428 Aufsichtsbehörde an anderen eide: ü Co. Siß München. Offene Handels- | shränkter Haftung, siehe oben I 7. aesebt. beträgt 20 000 4. A del8gesellschaft seit 1. Juni 1921. Meise + [in Burgörner n der Fahrsteiger Karl | Nr. 42 Union Fabrik emise Leipzig, Lariifier Ut Velde 6 ]| rungsgesellhaften und an Unterneh- | Müllheim, Baden. [28466] | gesellschaft aufgelöst. Nunmehriger Allein-| II1, Lösungen eingetragener Firmen. : 1. Juni. Sind mehrere Geschäftsführer be- | schafter stnd die Kaufleute Hugo Weisert | S gumagter in Bürgörner zum Liquidator | Provukte —: Dr. Leo Sambraus j In das Han, elsregister ist Heute einge- | mungen, deren Gegenstand mit dem Zwette | „Bum Handelsregister A O.-Z. 185, | inhaber: Kaufmann Karl Lüddecke in| 1. Weishäupl «& Co. Siß Saxen «& JFochem. Die Firma ist ge-| stellt, so ist ieder von ihnen berechtigt, | und Erwin Hißker, beide hier, Gefe: | bestellt. : Stolzenhagen-Kraßwieck ist zum stell tragen worden : as 6 E der A A in wirtschaftlihem Zu- | Firma Fritz Heidenreich, Müllheim, | München. München. ändert in Heinrich M. Jochem. die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Firma „Automobil“ Gesell-| Hetistedt, den 24. Mai 1921, |tretenden Vorstandsmitglied bestell L Vas G ge Firma | sammenhang steht, in irgendeiner Form | wurde eingetragen: Die Firma ist er-| 5. Peter Eichele. Siß München. | 2. Josef Luß Nachi. Christian Luis Heyden. Prokura it erteilt an Geschäftsführer: Johannes Stahl- | schaft mit beschränkter Haf E, Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts. | Nr. 505, Ulrich & Co. Gesel: C. G. aat, esellschaft mit zu beteiligen. Nach demselben Beschlusse loshen. Müllheim, den 30. Mai 1921. | Peter Eichele als Inhaber gelöscht. Seit | Voelkel. Siß München. Georg August Friedrich Bode. berg und Oskar Ferdinand Friedrich | Siß: Sontheim a. N. Gesellschaf L E 28432] | schaft mit beschränkter Hastun, M beshränkter Haftung in Leipzig: | wird die Gesellschaft vertreten durch das | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | 25, Mai 1921 offene Handelsgesellschaft. | 3, A. Renauer & Co. Sig Nudolph Julius Frauk. Zuhaber: | Shaefer, Kaufleute, zu Hambura, | vertrag vom 19. Mai 1924. Gegenstand | FGrAE: n bolöregister A if beute | Sib: KönigSberg i. Pr. (Tragiene F Da wm 5, Ravmber Tus ordentliche Vorstandsmitglied (General- ——— Gesellschafter: Hans Eichele und Martin | München. Nudolph Theodor Julius Fran, Kauf-| Ferner wird bekanntgemacht: Die | des Unternehmens ist der Vertrie ämt-| In unser Ae ffe: s delsgesell- fa e 7). Gesellschaftsvertrag bom der Gesellschafter vom 5. November 1920 | direktor). Wegen seiner Stellvertreter | München. [27930] | Eichele, beide Baumeister in München. München, den 1. Juni 1921. mann, zu Hamburg. öffentlichen Bekanntmahungen der Ge- E Kraftfahrzeuge, deren Zubehör- | unter Nr. 257 die L Co At erbe“ 50 Mai 1921, "Die Gesellschaft wit auf 300 000 M erhöht worden. Der Ge- | hat der Aufsichtsrat zu bestimmen, ob und I. Neu eingetragene Firmen. 6. Louis Finsterlin (K. E. Das Amtsgericht. Adler & Nathanjen. Gesellshafter: | sellschaft erfolaen im Hamburger | teile und Reparaturen. Das Stamm- | shaft „Severing P 5 lid haftende durch den Tod eines Gesellschafters ah sellshaftvertrag ist durch den gleichen | welchen von ihnen die Befugnis zur | 1, Oscar Bucherer. Siß München. | Vogel). Siß München. Die zwischen I E 7 Bruno Adler und Nathalius Nathansen, | _ Fremdenblatt. kapital beträgt 30 000 M. Zum Ge- enge en A E on fleut Karl | gelöst und is nach § 9 des Gesellshaftb Beschluß laut Notariatsprotokolls vom Alleinvertretung oder zur Gesamtver- | Inhaber: Kaufmann Oscar Bucherer in | Kurt und Erwin Vogel bestandene offene Neurode [28471] Kaufleute, zu Hamburg. See - Film - Dienft Gesellschaft mit | {äftsführer is Kaufmann Daniel Friß | Gesellschafter N r i 4 pes Wilbelm vertrages kündbar. Gegenstand: Cigu 5, November 1920 auch in anderen | tretung in Gemeinschaft mit einem anderen | München. Hotelpension Feldhütter, Elisen- | Handelsgesellschaft ist aufaelöst. Seit Jn das Handelsregister Abteil ‘P Die offene Handelsgesellschaft hat am beschränkter Haftung. Der Siß der | aus Alfdorf, D.-A. Welzheim, bestellt. | Severin o Gl e Die Gesellschaft | hande mit Webstoffen, Vertretung dn unkten abgeändert worden. . Zum Ge- | Stellvertreter oder mit einem Prokuristen | straße 5. j 28. Mai 1921 offene Handelsgesellschaft Nies s ift bei Vor i Tit Ung s 30. Mai 1921 begonnen. Gesellschaft ist Hamburg. Nicht eingetragen: Die Gesellschafter Medcklenbrauck zu 1951 6 e rstellecn dieser und ähnlicher Warn, äftsführer ist bestellt d lee zustehen soll. Ferner wird als nit ein-| 2. Spaß & Co. Siß München. | unter der geänderten Firma: Louis Holzsäge- und Sobelive i g prag August Wettig's Druckwerke. Die Der Gesfellshaftsvertraa ist am | Gottlieb Hartlieb, Kaufmann in Sont- | hat n 1, U Sin e, eteiliquung an gleichartigen Utz Carl Hans Garte in Läpzig. Die Ge- getragen veröffentliht: Bekanntmachungen | Kommanditgesellshaft. Beginn: 28. Mai | Finsterlin (Volksfreund - Verlag). f chaft L 6 A Mittelstei Lee ' an F. W. B. Siegmund erteilte Pro-| 17, Mai 1921, abgeschlossen worden. | heim und Ludwig Sauber, Kaufmann in | Hörde, E ‘î aa iht. nehmungen und alle mit dem Unkr ellschast wird entweder durch zwei Ge- | der Gesellshaft brauhen nur im Deutschen | 1921. Pferdehandel, St. Paulstr. 11. | Gesellschafter: Gutsbesißer Simon Eckart getragen worden, daß das Stats ital fura ift ersofdien Gegenstand des Unternehmens ist die | Heilbronn, bringen als ihre Ginlage das mtsSgerichL, nehmen au nur mittelbar zusannn äftsführer oder durh einen Geschäfts- | Reichsanzeiger zu erfolgen. Persönlich haftender Gesellschafter: Vieh- | und Lehrer Anton Neuhäusler, beide in dur Gesell\haftsbesch1 f vom 13 Sa, Gesamtprokura ist erteilt an Gustav | Vermietung von Gegenständen und Zuse | von der Firma Hartlieb & Co. in Sont- | pre. [28433] | „ängende Geschäfte. Stammkikl hrer und einen Prokuristen vertreten. 2. Bei der Firma Paul Siebert, | und Pferdehändler Bernhard Spaß in | München. Gesellshafter Kurt und Erwin | i¿rnber 1920 um 20 E Adolf Schmidt behör für Filmaufnahmen, insbesondere | heim vorhandene Warenlagecr in Höbe | Jy unser Handelsregister Abteilung B |59 000 4. eshäftsführer: Ernst L 2. auf Blatt 15 889, betr. die Firma | hier, unter Nr, 2693 der Abteilung A: | Münhen, Ein Kommanditist. —……, | Vogel gelöscht. Die in dem Betriebe der | 5 000 000 4 erhöht ui ber Gel lf Hattt- Kurt Bernstein. Inhaber: Kurt Bern- Vercharterung von Schiffen mit oder | von 15 000 4 in die Gesell]chaft ein, und ist heute bei der unter Nr. 55 einge- | [ci in Memel. Bekanntmahungu Vertrieb8gesellshaft Hansa mit be- |Die Firma ist mit dem Geschäft über-| 3, Heinrich Gilardone. Sib | früheren offenen Handelsgaesellshaft ent- Lerida abactnbert worde E nid stein, Kaufmann, zu Berlin ohne Bemannung, und Handelsgeschäfte | zwar im Betrag von 7500 4. Die Be- tragenen Firma Barmer Bankverein, | Reichsanzeiger schränkter Haftung in Oeßsh: Die | gegangen auf die Gesellschaft Paul Siebert | München. Jnhaber: Schriftsteller Hein- | standenen Verbindlichkeiten sind von der Heileve ven 31 Mai 1921 C. Cordes & Co. Diese offene aller Art, die mit diesem Zweck in | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Hinsberg, Fischer «& Co., Hörde, |“ 9,1 24 Mai 1921 bei Nr. 379 = Gesellschaft ist E , Der Kaufmann | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, da- | rih Gilardone in München. Organisation | neuen offenen Handelsgesellshaft nicht ULS fazis “A Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; | Verbindung stehen, insbesondere au | nur im_Deutschen Reichsanzeiger. Siß der Gesellshaft Barmen, Siß der | Städtishe Brennftoff - Vertriebs Carl Anton Haberl in Leipzig ist als Ge- | her hier gelösht. Die Prokuren des | von Propagandaunternehmungen, Pfand- | übernommen. L Gere das Geschäft is von der Gesellschafterin | der „Ankauf, und die Charterung von | Zur Uo mil Oppenheimer «& | Zweigniederlassung Hörde, folgendes | Fesellschast m. b. H. —: Nah den % e ausgeschieden und zum Liqui- | Harry Herget und der Theodora Döpper | hausstr, 8. _| 7. Josef & Anna Bößl. Sib | wigga. [28473] Witwe Cordes mit Aktiven und| Schiffen für oben genannte Zwede. | Cie., hier: Dem E David | ¿ingetragen worden: Nach dem Beschluß iGlus}se der Gesellshafterversammlung un ator bestellt worden. E sind erloschen. 4. Veckenbaner & Burger. Siß | München. Offene Handelsgesellschaft | In unser Handelsregister wurde bei der Passiven übernommen worden und wird Falls für Geschäfte Handelserlaubnis | Freitag in München i rokura erteilt. | ver Generalversammlung vom 7. April 90. Mai 1921 lautet die Firma jet 3, auf Blatt 18 903, betr. die Firma| 3. Die Firma Vaul Siebert Gesell- | Pafing. Offene Handelsgesellschaft. | aufaelöst. Nunmehriae Alleininhaberin: | Firma „F. Sommer“ in Nidda ein- von ihr unter unveränderber Firma erforderli ist, sollen solhe Geschäfte |" Zur Firma ürttembergische | 1951 sol das Grundkapital Um | Vrennstoff-Vertriebsgesellschast ni Schlicht & Weinbrecher Gesellschaft | schaft mit beschränkter Haftung mit | Beginn: 1. April 1921. Tabakfabrik, Kaufmannsagattin Anna Bößl in München. getragen: Die Prokura des Jakob Sommer fortgeseßt nur abgeschlossen werden, wenn die | Transportversicherungs - Gefell: | 49741200 4 erhöht werden; die be- beschränkter Haftung. mit beschränkter Haftung in Leipzig: | dem Sibe in Magdeburg, unter Nr. 676 | Scharnhorststraße 14, Gesellschafter: | 8. Bayerische Bauwaren - Groß: | ¡t erloschen. 2 Transoceanische Handvelsgesellschaft | Erlaubnis erteilt is. {aft zu Heilbronn a. N. Siß: hier. | {§lossene Erhöhung ist durchgeführt. Das | 91;n 26. Mai 1921 bei Nr. 308 0 Die Gesellschaft ist aufgelöst. Ernst Otto | der Abteilung B. Gegenstand des Unter- | Friedrich Beckenbauer, Kaufmann in Zeis- | handlung Gesellschaft mit beschränk-| Nidda, den 21. Mai 1921. Aktiengesellschaft. O. P. D. Struve Die Gesellschaft wird für die Dauer | In der Generalversammlung bom | Grundkapital beträgt jeßt 198 964 200 #. | y preußische Lebensmittelversorguns Sthlicht ist als Geschäftsführer aus- | nehmens ist Fortführung des bisher unter | kam, und Auguste Burger, Regierungs- | ter Haftung. Siß München. Die HessisWes Amtsgericht. und N. C. Callenberg sind aus dem| von fünf Jahren geschlossen, d. h. bis | 12, Mai 1921 wurde § 27 des Gesell- | Der § 4 Absaß 1 des Gesellschafts- gesellschaft m. b. H. —: Durh ® geschieden, Zum Liquidator ist bestellt der | der ans aul Siebert betriebenen | baumeistersgattin in Pasina, Gesellschafterversammlung vom 19. Mai G G R Vorstande ausgeschieden. zum 31. Dezember 1925. Ein weiterer schaftsvertrags in der ‘aus der e Gortrages if geandert, luß der GesellsGafterversammlun in garant Ernst Ottb’ Albert Sthlicht in |Schiffahrts-, Speditions- und Lagerungs- | 5, Süddeutsche Schaustellung8-Ge- | 1921 hat eine Aenderung des Gesellshafts-| Nordenham. [28385] Hartwig Theodor Mar Sartorisio, zu | Auflösungsgrund „ist die Kündigung | reichten Protokollausfertigung ersicht-| Hörde, den 1. Zuni 1921. 29. April 1921 ist die Gesells as e geschäfts, Herstellung und Vertrieb von | sellschaft mit beschränkter Haftung. | vertrags hinsichtlich der Firma beschlossen.| In das Handelsregister Abt. A Nr. 17° Wandsbek, ist zum Mitgliede des Vor-| dur einen Gesellschafter. lichen Weije geändert. A Das Amtsgericht. elöst. Die Fidberigen Geschäftöfühnt . auf Blatt 19253, betr. die Firma | Futtermitteln sowie Erwerb und Errich- | Sib München. Der Gesellschaftsvertrag | Diese lautet nun: Bayerische Bau- | ¡t heute bei der Firma Heinrich Schliep standes bestellt worden. Das Stammkapital der Gesellschaft | Zur Firma Süddeutsche Karrofserie- E S R 28436] | Georg Kossa® und Ferdinand Heiz u! Vertrieböftelle der Steingutfabrik | tung gleichartiger oder ähnliher Unter- | ist am 18. Mai 1921 abgeschlossen. Gegen- | waren-Gesellschaft mit beschränkter | ¡n Nordenham cingetragen worden : Verlag: Norddeutsche Sportgemein- beträgt 21 000 M. T werke „Schebera“ Gesellschast mit Karlsruhe, A a n N B va 9 ibberi z Stellvertreter Heinii M Witteburg Gesellschaft mit be- nehmungen im Jn- und Auslande. Das stand des Unternehmens ist die Herstellung Haftung. Z Die Firma ist geändert in Heinrich schaft Hermann Heymann. Jn- E Su Salo E Se Weschäft auf An M: sft zur Firma Badische Bank Rempel sud, Liquidatoren. Zwei Ün Mett n a Fetbaig: e al E i A M. Peel e E or A T p qelcqu er ei Meh L R Ee Schulze. Dem Kaufmann Walther haber: & Michel Ce A E ' 1r10S | Firma ging mit dem Geschäft auf etne | =.-D. , : i i ammkapital ist durch Beschluß der Ge- | shäfts[ührer i r Kausmann Pau au}telungsneuheiten lowie der Ab- | ch - Gustav Adolf Hoffmann | Fuylius in N ift E Buckdru Be u ai. Christiano Bauscher, zu Aumühle, iftiengesell chaft über, siche unten, Die | Mannheim, A S t N Eiat gemeinsam sind vertr ellschafter vom 1. April 1921 a 95 000 | Siebert in Magdeburg. Der Gesell- | {luß aller damit im Zusammenhang | als Inhaber gelös{t. Nunmehriger JIn- S i C Breitenburger Portland - Cement: Henry Wilhelm Julius Hertel, zu Firma Süddeutsche Carrosseriewerke Karloruße, naa 5 re A a Ag a Ostpreußische Nh ark erhöht worden. Der Gesellschafts- | schaftsvertrag der Gesellshaft mit be- | stehenden Geschäfte. Stammkapital: | haber der gqeänderten Firma Albin Amtsgericht Butjadingen. Abteilung I. Fabrik, zu Lägerdorf, mit Zweig- Hamburg, sämtlih Kaufleute; ie zwei | Schebera Aktiengesellschaft, Siß: Heil- Wilhelm Hoffmann, ur he, ind O Felle aft m. b. H. —: Bn vertrag ist durch den gleihen Beschluß | [hränkter Haftung ist am 26. Februar | 20 000 Æ. Sind mehrere Geschäftsführer | Grämer Lichtdruckanftalt: Kaufmann f idt niederlassung zu Hamburg. Durch | 29M ihnen find zusammen vertretunas- | bronn. Der Ge/ellschaftsvertrag ist am | Julius Wagenmann, e, 8 abe E T [8 Geschäftsführer ab laut Notariatsprotokolls vom 1. April | 1921 errichtet, seine Dauer auf die Zeit | bestellt, sind zioei zusammen oder einer Albin Grämer in München. Forderungen Nürnberg. [27937] Beschluß der Generalversammlung der berectiat. lib Gelirnetdt Dia 18. März 1921 festgestellt. es E A a E Ser Mann Steen er la P O A Punkten abgeändert B zum 31. E fesgeea d ien E erren ed N ebinpliclellen sind niht über- Handelsregistereinträge. Aktionä Apri ind di ¿Ferner MIrD Dercann : ¡e | sellshaftsdauer i}t zeitlih niht begrenzt. , Mann- ; : j; J rdeu. Zum Geschäftsführer ist bestellt | Dem Harry Herget und dem Fräulein | verechttqr. We[charlSuhrer: Sugen Dorter, ° ; ; n 25 i 192 inge Aktionäre vom 18, April 1921 sid die fellschaf {t zeulith micht deg An 27, Mai 1921 bei Nr, 368 der Kaufmann Sn eel has Theodora Döpper, beide in Magdeburg, | Cisenbahnsekretär a. D., und Lorenz Hayd, | 10. Landwirtschaftliche Juteressen- v2 A ets d S

Cg 9 24 öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | Gzsgon#t ern ift a) die | heim, ist erloschen.

SS 23 und 34 ‘des Gesellschaftsvertrages e , M: Gegenstand des Unternehmens ist a) die : i 3-Gesellschaft Tannet umann : [ è j TaL C i } ! A

: N \ iz chaft erfolgen im Deutschen Reichs- Tell v Automobilkarosserien, Karlsruhe, den 30. Mai 1921. Kleinsiedlungs-Gefsellsch i Kahler in Leipzig. Er und x8, (Ut Einzelprokura erteilt. Ferner wird | Kaufmann, beide in München. Die Be- Gesellschaft mit beschränkter Haf- | 4A. : in Gemäßheit der notariellen Beur anzeiger. : erstellung eds PrilsGenau auten, Badisches Amtsgericht B. 2. 1 Tun E Cc t führer Benno ‘Vèwalb bine, die G als nit“ eingetragen veröffentliht: Der | kanntmachungen erfolgen im Bayerischen tung. Siß München. Die Gesellschafter- F E. E u e ibe

fundung geändert wovden. Weinber .. | Omnibus- E E i | i 1! 1 ? L i : g «& Co., Gesellschaft mit | L-stwagenanhängern un! ahrzeugen | «iel 27904 ; | [haft je nur in Gemeinschaft mit einem | Kaufmann Paul Siebert zu Magdeburg | Staatsanzeiger. Geschäftslokal: Unter- | versammlung vom 25. Mai 1921 hat | Nürnberg. Der Gesellshaftvertrag ist L Ev beschränkter Haftung. Der Siß h Ärt, oie A WN anti s ia bas andeloregister Abt B geschieden. anderen Geschäftsführer [af mit einem | hat in Anrehnung auf die übernommene | anger 4 : Aenderungen des Gesellschaftsvertrags | 11m 23. Me 1921 Feet Dei i luß der Gesellshafter vom 29. Mär der Gesellschaft ist Hamburg. ubehörstüden, b) der Handel mit-solhen | am 27. Mai 1921 bei der Firma Nr. 275, Prokuristen vertreten Die Prokuristin | Stammeinlage sein unter der Firma Paul | 6. --Beha“, Bayerische Elektro: | nah Maßqabe des eingereihten Protokolls | des Unternehmens if der Betrteb von 1921 ist der §& 8 des Geséllsaftsver- Der Gesellschaftsvertrag ist am n sowie mit Automobilen und | Nordveutshe Elektrizitätsgesell-| K&mnigsbrück. [234 ohanne Charlotte Gertrud led. Käufler | Siebert in Magdeburg betriebenes | Handelsgesellschaft mit beschränkter | besblossen. Das Stammkapital ist um | Bankgeschäften sowie die Beschaffung und trages in Gemäßheit der notariellen| 6 guuar 2921 abgeshloslen und am | Zubehör, e) die Erwerbung und Fort- | schaft mit beschränkter Haftung Kiel: | Auf Blatt 131 des hiesigen Hut darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft | Spedition8geshäft nah dem Stande der | Haftung. Siz München. Der Gesell- | 80 000 M auf 100 000 4 erhöht. Sind | Unterbringung von Höpothekengeldern. Dai: aen N Ca Ot orben 9. März 1921 geändert worden. ._, [führung des unter der Firma Süd- | Ingenieur Hans Kohlert in Kiel ist als | registers, die „Agraria“ Gesellsch mit einem Geschäftsführer oder mit einem | am 31. Dezember 1920 gezogenen N shaftévertrag ist am 20. Mai 1921 ab- | mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die | Die Gesellshaft verfolat außerdem den Die Vertretungsbefugnis des Ge- Gegenstand des Unternehmens ist | toutshe Karrosseriewerke „Sthebera" Geschäftsführer ausgeschieden. mit beschränkter Hastung in König anderen Prokuristen vertreten. mit allen Aktiven und Passiven, auch mit | geschlossen. Gegenstand des Unternehmens | Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer | Zweck, ihren Kunden ein bestimmtes chäftsführers C S Werner ist be- der Handel mit Eisen, Metall und G. m. b. H. zu Heilbronn betriebenen Das Amtsgericht Kiel. brü betreffend, ist. heute eingetr 9. auf Blatt 20041, betr. die Firma | dem ihm gehörigen Grundstück, Westend- ist der Vertrieb von elektrishen Bedarfs- | oder dur einen mit einem Prokuristen | apital zu sichern, sowie sie in Zeiten al N Stahl aller Art sowie technishen und | Unternehmens. Die Gesellschaft kann sich ———— worden: Der §3 der Sabunzen etl U Werkzeugmaschinen, und Autobau | straße 8 Band 12 Blatt 528 des Grund- | 8eaenständen aller Art. Stammkapital: | vertrelen. 4 Stiller S: M3; wirtsaftlicher Bedrängnis mit Darlehen S Saeitüs, Diélé filien ilt es eleftrotehnishen Grzeugnissen. Die Ge- | uch an anderen in- und ausländischen | Königsberg, Pr. [26900] olgenden L fob: „Gegenstand Aktiengesellschaft in Leipzig: Der | bubs von Maadebura, in die Gesellschaft | 20 000 4. Sind mehrere Geschäftsführer 11, Georg Stiller. Siß München. | ¡y unterstüßen. Das Stammkapital be- dd es L g. Diese Firma sellschaft ist auch berechtigt, sih an | 1 yternehmen der vorbezeichneten Art be- | Handelsregister des Amtsgerichts O d is ferner der A 1) Gesellschaftêvertrag vom 4. März 1921 ist | eingebraht. Der Wert dieser Einlage bestellt, so erfolgt die Vertretung und | Geänderte Firma: Autogarage West- trägt 30 k. Sind mebrere Ge- Sb a C In das Geschäft ist ähnlichen Handels- und Fabrikations- teiligen. Das Grundkapital beträgt __ zu Königsberg i. Pr. Verkauf von Effekten, die Uebernabit durh Beschluß dex Gurerälbetsamiiluna ist auf 309 320,97 M festgestellt. Zeichnung der Firma dur zwei Geschäfts- end Stiller & Fröhlich. schäftsführer bestellt, so wird die Gefel- S E Ost ; E a unternehmungen au beteiligen oder | 300000 M eingeteilt in 3000 Aktien Ba ist in Abteilung A am bon ‘Motmöaeitbs rwaltungen sowie Y bom 6, Mai 1921 laut Notariatsprotokolls | Magdeburg, den 26. Mai 1921. führer gemeinshaftlib oder durch einen | _12. Locomotivfabrik Krauß «& \hast dur zwei Geschäftsführer gemein- É a Ja l e % M bat solche Unternehmungen zu erwerben. | je 1000 M, lautend auf den In- | 23. Mai 1921 bei Nr, 745 August | o der C Forst- und Lud bon demselben Taoe abgeändert worden Das Amisgericht A. Abteilung 8. Geschäftsführer aemeinsaftlich mit einem | Comp. Aktiengesellschaft. Sit | sam oder einen Geschäftsführer in Ge- 26 M i 1921 be E L B das Das Stammkapital der Gesellschaft haber. Die Gesellschaft wird durch den | Brucker —: Die Gesellschaft ist auf- wirt , | Die eingetragene Vertretungsbestimmung R N rokuristen. Geschäftsführer: Wilhelm | München. Die Generalversammlung | meinschaft mit einem Prokuristen ver- Ge H T t ae ea f beträgt 30 000 . “ear Vorstand gerihtlicch und außer- elöst. Der bisherige B Ir Anrigeviit Königsbrüd, ist dahin erweitert daß, wenn der Vor. Magdeburg. [27923] ahrs, Architekt in München. Die Be- | vom 18. Mai 1921 hat Aenderungen des | treten. Geschäftsführer ift der Bankacent J é] ift unter unveränderter Firma Sind mehrere Geschäftsführer be- ili“ Vevhreleh, diefer ! Hesot August Brucker ist alleiniger Inhaber des 9. unt 100 tand aus mehreren Personen bestebt, aub | In das Handelstegister Abteilung A kanntmachungen erfolgen im Deutschen | Gesellshaftsvertrages nah näherer Maß- | Leonhard Sauer in Nürnberg, Die Be- eru ist erteilt an Theodore Flibaft fotn Die e G sre tbnee aus einer oder mehreren Personen. V ee m ses Sel : i V. rstandömitglied und ein Prokurist ist heute eingetragen: S sgiaer. Geschäftslokal: Brienner T Es ere es TIOENEES g Ae fannimaun en der GefelsGaft erfolgen N: : C7 : S i 1 reren Per- el r, Lies oes Cl \ ertretung der s Ï : : Ï i inhold Sorge, E A pap rh ohuna rundtapttals | durch den „Bayerisben Staat8anzeiger“. Thee Cordes. Das Geschäft ist | meinschaftlich oder dur einen Ge- I s e me Geier baft zowsky —: Dem Franz Loose in Königs- | K&tzsehembroda. 2 sind, Die Firma lautet Hine. alter U i u mS63 daß die Kauf, | „(. Jacob Hirsch & Söhne, Gesell- | um 7500000 4, bes{lossen. Die Er-| 2. Siemens-Schuctertwerke Gefell: T Ehefrau ‘Hamiet Charlotte Pauline tee in Gemeinschaft mit einem | durch zwei Vorstandsmitglieder oder rf berg h Be Bro Ea t Be eo ean abolf des Hande Nihrmitt der Gractiengesellschaft. “Der Sig | mannswitwe Marie Sorge, geb. Adam, O mien E E E uns rie E E. R sisasi mit beschränkter Haftung in i i e, ; in L itglied i i kura der Nelly Blumenthal ist erloschen. | Firma RudDo M r Besellschaft ist D in Magdeburg jeßt Inhaber is. Die |; N T a E S T 0 ) H. | Nürnberg, Hauptniederlassung in Ver- Gordes, geb. Schütte, zu, Hamburg, Geschäftsführer: Oskar Otto Nichard | Borstandsmitgliod in Gemeins i 1964 Skrodzki «& abrik Niederwartha in Niederwarlh worden we , nah Dresden verlegt [in Flagdeburg 1ept Zn ; ist am 18. Mai 1921 abges{lossen. Gegen- | Die neuen auf den Inhaber und je| lin. Die Prokura des Adolf Graupe übernommen worden und wird von ihr | Peters, Kaufmann, zu Hamburg. mit einem Prokuriten vertreien, Der Hero L Dem eann Mattern in etreffend, ist heute eingetragen wo fall D die Firma hier in Weg- Aus des Heini Küstermann bleibt be- | sand des Unternehmens is der Erwerb | 1000 [lautenden Aktien werden zu Julius Rik Julius Hirsnibk, Carl

p it )EN.

unter unveränderter Firma fortgeseßt. er wird bekanntgemaht: Die ; : t ; | j ie t i n. 6 L : : . | und die Fortführung des unter der Firma | 112 % aussegeben. Schi Wilbelm de Roos ift er- Bert dli E eza tet sffendliven Bekanntmachungen der Ge- G latt ire Namensunte Grift R V Me 0 6 M Sorani 1E Ma N Lr Kbgschenbrods, Ct, B S Sa a E Verle, E «acob Hirsch & Söhne" in Müncen 13. Viehverficherungs-Gesellschaft C und Wilhelm de 2 n via Zit pad 0 gs R E P iber, e A erfolgen im Deutschen Reichs- ufügen. Einiges Borstandômi hle ist Se B E E e Die Firma den 2, Suni 1921, olg Wlebens Eugen Wbner ist in- Kaufmann Carl Jsensee daselbst, unter e an Ai ICaNt E O E Meier R Gragbert Hef itlesar. Aar Nürn- ira os ( ; ; Fabrikdirektor mann Lauterbach in |-Die Gesellschast it aufgelö|t. Die #1 : e lebens als Jnhab - Nr. 3387. “Hl onfabil :| München. Die ( AETR: Ae R T Mee Karle & Küctels. Diese offene Handels8- des mis E L EaT as trie Nicht eingetragen: Der | ist e i Konstadt. ; (a4 Feen Elsa Maria Geis Lib a, Magdeburg, den 28. Mai 1921. e, Se O E n Die a T Eter lamm Firma betreibt der Kaufmann Siegbert | fgelóst wovden; das iliale a N en Vorstand wird erstmals von den Gründern | Bei Nr. 3176 Fredrik Johannefsen ister A ist heute ut! êr, in Leipzig ist Inhaberin. Das Amtsgericht A. Abteilung 8. i Ge : ; L: r cagtigte at Aenderungen | Heßdörfer in Nürnberg seit 19. Februar C L e em Gesel Abteilung für das Handelöregister. | Toichzeitig mit ver Errichtung der Ge-|& Co. Kommanditgeselscchaft —: | g) Im, Handelsregiler Fribert 7. auf Blatt 16 6, betr. die Firma Die Gesellschaft wird entweder dur zwei | der Sabung nad Maßaabe des ein- | 1920 den Großhandel mit chemisch-teh- Suela mit Aktiven ua Passiven iter: Hameln. [28424] sellschaft bestellt, später wird er vom Die Prokura des Ga Makowski ist Korrftadt, E als deren rhei Di E: Mosdorf & Co. in Leipzig: | Marienberg, Sachsen. [28460] E e u G C Lei nag, e O A E Vertriebsaefellschai nommen worden und wird von thm | Jn das Handelsregister B Nr. 3 ist zu | Aussichtsrat ernannt. Die Berufung der erloshen. Dem es Liebetruth in | Maurermeister Albert Janik, d Gesellsgo ist nachdem sie auf eine| Auf Blatt 31 des Handelsregisters, | Geschäftsführer: Adolf Neuberger und | Saftung. Zweianiederlassuna Münch S Schur T L Wen, unter unveränderter Firma fortgeseßt. | der Firma Eisen: und Harigustwerk Ae eran un, M A Met ba E A E A Pio: eingetragen worden, Mill Ühertega e u e Haftung | betr. die Firma Friedrich August | Alfons Groß, Kaufleute in München. | Die Gesälschafterversammiung N f ri Mülle: g ag Grimsehl & Stümpeley. Die Firma | Concordia, Gesellschaft mit be-| orn nicht On Gescs Abreichendes be: | kuristen vertretungsbrehtigi s. | Amtsgericht Konstadt, den N. . auf Blaté 11 geren die Firma | SBreiber in Marienberg, ift heute | Prokurist: Ferdinand Goeb, Gefamt-| 11. Mai 1921 hat eine Aenderung des | schäftöführerin Hans HaÆl, Kaufmann uu üaméien. 2 Gesbäft ist latte: rw rundkapital ist i finn ‘ift, durch einmalige Bekannt-| Bei Nr. "E Gef "Nikiaus G t tsen, Buchdruckerei, ‘Aftiene Eduard Sébreiber ist ausgesBieden- Der S E M h elan E ls is E S jn Feucht, ist als neuer Gesäftsführer ) Laarse [ U 1009| machung im Deutschen Reichsanzeiger. | Schwarz —: Die Gesellschaft ist auf, | == : aft in Leipziq: Di : E: SBeatber k kas O 2B, e Es ten Protokolls be- | bestellt. A S Sliona, ce oe i E ven Besblusse der Versammlung der Ge- | Die" Bekanntmachung erfolgt mindestens | gelöst. ‘Die Firma ist erlo en. ¿ “eid Er mnmlung vom 28. April 1921 ba fie Macrientera i Fnbaber. E mit elidel inkter Haft A Gi s Te -Filmverlei ieh R R PatACcE Sat bon ol 4 sellschafter vom 30, März 1921, auf den T d nberaumten Ter-| Nr. 3448, Spezialhaus für Arbeits- ili riftleiler rhöhung des G ; - ; L UED 2 eshräá ung. Siz| 15. Terra-Filmverleih Gesellschaft | selshaft mit beschränkter Saftung von thm unter unveränderter Firma | ; ib Bezu ommen wirs zwanzig Tage vor dem anderaumtien 0440, Verantworiklicher Sh otienbutk und Srundkapitals um vier- Amtsgericht Marienberg, München. Der Gesellschaftsvertrag ist | mit beschränkter Haftun Zweig- | in Nürnberg. Die Gesellschaft bat sh fortgeseßt n ie T “up % , Um | nine. Die Aktien werden zum Nennwert | bekleidbung Hedwig Maszunakt. | Direktor Dr. Tyrol in : bunte candzwanzigtausend Mark, in vier- den 2. Juni 1921 am 28. Mai 1921 abges{lossen. Gegen- | niederla} Münche e Gesel. | mim d A in S S “Prokura c zwei Millionen Dark erhöht und beträgt | usgegeben. Die Bekanntmachungen der | Niederlassungsort: Königsberg i. Pr. Undertundzwanzi / L j « Var 1941 avaelmlotien. Gegen- | niederla una nchen. Die Gesell- | aufgelost und ist in Liquidation getreten.

i i î z : T4 ; n j i wan L i J 1 - 7 - C z ck74 ? c R c D T M ist erteilt an Siegmund |; ie Tee ban D Mai 1921 | Getellschaft sind wirksam, auch wenn sie offmannstraße 8). Peri: Hedwig| Verantwortlich fle e fa ôig Aktien zu je tausend stand des Unternehmens ist die Her- | shafterversammluna vom 2. Januar 1921 | Als Liquidatoren sind bestellt die seit- 28 89 f ‘nur im Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. | Vèaszunat, Wölk, in Königsberg i, Pr. Der iat Me r Geschäft ft arf, beshlossen. Die Erhöhung | In unser Handelsregister Abt. A ist | Art. Stammkapital: 20 000 4, Sind | vertraces na näherer Makßaabe des ein- | und Hans Lotter Jeder der Liquidatoren Sippell a eo” 3: D j t Urania in Stockholm, 2. Leon Schapiro, | straße 19), Offene Handel3gesellschaft, i [ Notariatsprotokolls vom | dringsei heute eingetragen worden, daß | Ges{bäftsführer: Adolf Sceiber, Direktor, | schränkter Haftun Zweignieder-i 6. Ving Glas & K x e . E É TEEEP: r: , G 7 6 & O l 4 / 4 LE 5 L LASD x 19 : ) L uEe Ir, L q. Ra) eranteder=- L Gl T K Kom: helm Oskdr Köhler, Kaufmann, zu| betreibt zu Hanau der in Noßdorf | Diplomingenieur in Verlin - Wilmers- | begonnen am, 27, April 1921. U j April 1921 im § 4 abgeändert worden. | der Ehefrau Franz Düllmann, Cläre* und August Heimbach, Unternehmer, beide | lassung München. aud ‘Dellheim, | maudiigesellschaft in Aecons. Bin

omant «& Co. Prokura L ü Il d: diè| Nr. 344 “e «& Mode3spacher. | Rech t Mengerin s D : ; Edmu Gründer der Gesells ia sind: 1. dié T; . Lau e . nungéra Ver Gesellshaftsvertrag vom | bei der daselbst unter Nr. 63 eingetragenen | mehrere Geschäftsführer bestelit, find je! aereitten Protokolls bes&lofen. ist allein zur Vertretung der Gesellschaft Wilhelm O. Köhler. Ababer: Wil-| Unter der Firma „Oskar Bruckert“ ; e . i | Al a | rudett ; (Molkerei) wohnhafte Kaufmann Oskar | dorf, 3, Simeon Begagon-Aronson, Kauf- | schafter: Erwin Lau und Richard Modes- | Druck der Norddeutschen Buchd Nienstedten. | i Kau Berlagdonftali, Berlin, Wilken

lend, mithin au fünfhundert- | Menden, Kr. Eserlohn. (Lee) stellung und der Vertrieb von Waren aller | hat eine Aenderung des Gesellshafts- | herigen Geschäftsführer Ludwia Wagner rteilt an Wilhelm Georg E ] / Nr, D269, Sal 19. | S: anau. Sandel8regifter. [28425] | Aktiengesellschaft ndelsaktiebolaget |Siß: Königsberg i. Pr. (Drumm- Verlag der Geschäftsstelle (Me n0f Beschl 1901 ist durch den gleihen | Firma Franz Düllmann zu Len- | zwei gemeinsam wvertretungsberechtigt.| 16. S. Weil, Gesellschaft mit be- | berehtigt m D i Bructeri ein Handelsgeshäft «= eine | mann daselbst, 4. Poppe, je! pacher in Königsberg k, Pr.