1921 / 133 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nehmens ift der Bekrieb von Agentur- | geb. Althoff, beide zu Herborn, jeder Ge- Abteilung für GesellsGaftsfirmen : O.-2. 334: Firma und Siß: Winter] Die Firma Steiger: Aktien. [29079] | Letpztg. [29083] | ift, Kaufleut tedrih E I: 9, t der Firma Friedr. Meyer | Zweigniederlassung Mannheim“ in und Kommissionsgeshäfien jeder Art, \häftsführer vertritt für sich allein die] Zur Firma Jakob Elsäfser in Müh- | & Co., Karlsrnhe. Persönlich haftende | schaft. Sih: Burgrieden, gt ris. 90126 des ndeldteaisters A Eratt 2130 des Dardeteteiters N g E E T & o tes: L eldaenlanee Mannheim, als Zweigniederlassung der j Adam Ignay Kohler in Lübeck ist infolge Firma „Arthur Haendler, Gesellschaft

namentlih zum Vertriebe von Waren | Gesellschaft und ist berechtigt, die Firma | ringen; Der Siß der Gesellschaft ist | Gesellschafter: Erich Winter, Major a. D., | gesellhaft auf Grund Gese] g Köllmann-Werk, | ist heute die Firtna „Libroma““ Liniier- |a. Main, ist Gesamtprokura erteilt mit aller Ark’ und die Vermietung von Re- | zu zeichnen. : nach Meutlingen verlegt. Karlsruhe, und Karl Ruf, Kaufmann, | vertrags vom 29. April 19291 at ; heute irina änkter Haftun ; und Bror ier-Maschiue y ; ß i llschaft ausgeschieden. | mit beschränkter Saftung““ in Berlin, 6 g 8 nt u, é nit beschrän! N 60) mit beschränkter Bahiarea ie Berbetas Gre in d Ben einschaft n P Bei E es Seen wurde heute eingetragen :

klameflähen an dazu geeigneten öffent-| Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Den 2. Juni 1921. Karlsruhe - Nintheim. Offene ndels- | {ränkter Dauer zum Betrieh j (P inri [èch -sihibaren Gegenständen aller Art. | erfolgen durch den Deutshen Neichs- Amtsgeriht Horb. gesellhaft. Die Gefellshaft bat am | Maschinen- und Automobilfabrik und ql nd weiter folgendes verlaut- | („Lindenau, Leußscher Straße 74), einge- | Vorstandsmitglied, einem stellvertretenden | Flender Aktiengesellschaft Zweig-| Die Gesamtprokura des Heinri Böser, it p iragen und weiter folgendes verlautbart | Vorstandsmitglied, einem Prokuristen der | niederlassung Schiffs- und Dockbau- | Mannheim, und des Albert Göße, Frank-

Das Stammkapital beträgt 20 000 6. | anzeiger. Obersekretär Sey b old. 1. Juni 1921 begonnen. (Handels- und | mit einer solchen verbundenen Ges getragen V : „V L i : R EEEEEE zweige, Beteiligung bei gleibartigen « Dn v schaftsvertrag ist am 2. März | worden: Gesellschaft oder einem Handlungsbevoll- | werft, Siems b. Lübeck: In der furt a. M,, ist auf den Betrieb der Zweig-

ja Ba tEdrern find gecsnt die Herborn, | den 26. ua 1921. Ttrehoe [29064] E trievertretnges, ain af r ael speige eb N de N A [P De ae Lausteule Arlhur eyer-ckanlin un Dás Amtsgèricht. i i ; E arlêruhe, den 3. Juni ahnlichen Havrilen und Geschäften i»! Nt und am 2. Mai 1921| Der GesellsWaftsvertrag ist am 13. Mai | mächtigten derselben zu zeihnen be- | Generalversammlung vom 12. Mai 1921 niederlassung Mannheim beschränkt. Die Kurt Lans, beide in Hannover. Der Ge- r ¿D o s E Mitte Gaitay Éeeis Badisches Amtsgericht. B. 2. | Uebernahme und Fortführung derts j agen. Gegenstand des Unter- | 1921 abgeschlossen worden. Gegenstand | rechtigt ift. si ist beschlossen, das Grundkapital um | Prokura des“ Jean Doerper, Düsseldorf, S EEIE Betriebe. Das Grundkapital (,, t Minder ie Herstellung von Maschinen | des Unternehmens ist die Fabrikation und | Limburg, den 30. Mai 1921. „4 12 000 000 durch Ausgabe von 12 000 V den 1. Auni 1931 annheim, . Juni 1921.

sellschaftsvertrag ist am 27. Mai 1921| Werborn, Dillkr. [29055] [Un E R 70 errihtet. Jeder dieser beider ersten Ge- Handelsregister A. mit dem Sib in Ftehoe und als deren | Kirchen. (29070) | 10 000 000 .4- (zehn Milli betrxt Wi nens is d der Vertrieb der | d ied don Lntiès G s ; den Akti je are gten gee Sertmg fe eger io Ln f cinggcs, | Bom ne em |teluxg D i eal aner Ie V, 18 di Zlrnend 108 Peer Wat Se ence wrd anten malte Dat Stem stiot Ke! x trmvurs, CST S (29089) (44 1990 Ju fden, Diese Gehohung i | Bats fnizget. B-G esellihaft befugt. Werden an Stelle . B f er : Li j e AHTE C mindestens zwei Pérsonen be ( i . Das Stamm- i ; , - Lahn. brt. ital - beträgt E i

oder neben diesen zunächst bestellten beiden | Herborn, den 30. Vai 1921. Ie e a8 d y Mor: 9 de e E Le ggr Paul Henze, Fabrikdirektor n ) gnd: cttel ee Metal eh srsend Mark ‘Bum Geschà führer estellt Died vie Ge: Bei der Limburger Gasbeleuch- rah u 30€ 000 Doe, Sncelellt f Mannheim. (29109) Selten Wey BGR Bere Das Amtsgericht. G E E R d U S edel D Se e Steiger, Vabrisit d diiführer ilt sesielt der Direktor | sellschast durch mindestens zwei Geschäfts. unga er E i pen, dah Feufs | 80 000 auf den Inhaber lautende Aktien | Bm, S On T4 & Saiten eltelitl, C wir We Welse aft dur) 1e Werborn, ill [29056] Ftzehoe. 29009 Maria Halbeifen in Beßtzdorf hat ihr eLvit, weile die Firma gemeinschaft i nn in Leipzig. führer oder durch einen Geschäftsführer ' L zu je 1000. 93+ Irma -, 2 Dage ; : gs der in Verbindu it ei i suv Kölima ; ; [ | mann Otto Korkhaus von hier an Stelle ; Contvollgesellschaft mit beschränkter

Kkr o erbindung mit einem dem Gesellschaftsvertrage wird noch | und einen Proluristen vertreten. Zu Ge- | es Kaufmanns Karl Korkhaus von hier un E Mai ay ms Safttng in Liquidation“ in Mann-

wei derselben oder durch einen dieser ‘fter E In das hiesige Handelsregister A ist « A Mi t Handelsregifter W. unter Nr. 339 die ofene Handelsgesell- Amt als Geschäftsführerin niedergelegt | risten zeichnen. Zur rechtsqültigen dit ben: Die geseßlich vorgeschriebe- | shäftöführern sind bestellt der Kaufmann | „n Vorstand „gewählt worden ist. heim wurde heute eingetragen:

neuen Geschäftsführer und einen Profku- Ab s s gz ; 2 t d risten vertreten, während die beiden zu« lbert Knipp, Gesellschaft ms E schaft Gust. A. Teegen & Co. mit dem find ifi us dem Borltan gHpPaeiMieben, nung der Firma is die Mitwi fannlgege Bekanntmachungen sind | Karl Johannes Schmidt, der Ingenieur j vertrags is entsprechend der Erhöhun e nächst bestellten Geschäftsführer, solange r R E vie oben Iadeaete Sitz in Fkehoe eingetragen. Die Ge- Kirchen, E Li zweier Vor tandsmitglieder odex p l E {sführer und bezw. dem |Otto Albin Rießsch und der Sugeniour Ea F ret aug des Grundkapitals und fernèr $$ 10 und 13 Der Liquidator Josef Siebeneck wohnt sie es sind, stets zur alleinigen Ver- Gefell fcaft eingetragen. Gesellshafts- sellschaft beginnt. am 1. Juni 1921. Ge- E Ea Vorstandsmitglieds und eines Profuriin M" or im Deutschen Reichsanzeiger | Paul William Charles, sämtli in Leipzig. s mger, (Aufsichtsrat) abgeändert. jetzt in D S dage (adi tretung der Gefellshaft besu bleiben, vertrag vom 11. Mai 1921. Siy der sellschafter sind die j Kaufleute Gustav | Kirchen. _ [29071] | oder zweier Frotmtisten erforderli, Mi S Aus dem Gesellschaftsvertrag wird noch | Lingen. [29090] | Lübeæ. Das Amtsgericht. Abt, IL Mannheim, den va E B-G. 4 Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Gesellschaft: Herborn. Adolf Teegen und Rudolf Winzer in| In das hiesige Handelsregister Ab- | Aufsichtsrat L A die Befugnis, 1j ist Leipzig, Abteilung I B, | bekanntgegeben: Die Bekanntmachungen | In unser Handelsregister Abt. A Nr. 28 “Pt E Badisch Amtsgericht. B.-G. 4. erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- egenstand des Unternehmens: Betrieb Itzehoe. a teilung B is heute unter 1sde. Nr. 41 | einzelnen Vorstandsmitgliedern allen j, M ten 3. Juni 1921. der Gesellschaft erfolgen nur dur die | ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft | Lübeck, Handelsregister. [29098] Sia cuitiadmn [29107] anzeiger. M einer Cisengroßhandlung sowie die Be- Jtehoe, den 30. Mai 1921. bei der Zweigniederlassung in Firma | Zeichnun etigung zu übertragen, h Leipziger Neuesten Nachrichten. Gebrüder Coppenrath, Lingen, sol-| Am 4. Juni 1921 ist eingetragen: delóreaisterB BandX1O.-3.8 __ Unter Nr. 1394 die Firma Rheinische | /:{j qung fäuitlicher Geschäfte die geeignet Das Amtsgericht. Abteilung 2. „Barmer Bankverein Hinsberg, | nihteingetkägen wird veröffentlicht : I [29080] | Amtsgericht Leipzig, Abteilung TT B, | gendes eingetragen: 1. bei der Firma Hamburger Ver- Zum e * z per Gesellschaft Ae Cbnties Galenkt Gift, Rivditie sind, das Unternehmen zu fördern. Jauer, 2 [29063] ase al E n oEeE d Arten E eet N zehntaused lt 90 127 des Handelsregisters am 3. Juni 1921. Wie Ge elg in aufg E p roaienge lem ne, Lg "vefchränkter Haftung Filiale î Ba "F E ital : 28 . seretn ¿gi ijl B E E E 7 ¡Dari . und ie Firma Deutsche Ofenbau- T E oppenrath is aus der Gesellshaft aus- | 28 Ed, ; s im“ in M im, als Zweig- niederlassung in Hannover, Theater-| Stammkapital : 250 000 „# F In unferem Handelsregister A ist heute | etragen worden: 1500 Stñck Vorzugsaktien und 8500 ¿1 Ms tete die Firma Thrä Leonberg. [29084] | geschied Die Firma ist geändert und | niederlassung ist aufgehoben; Mannheim“ in Mannheim, as Zweig straße 5. Der Hauptsih befindet sih in „Es Tönnen ein oder mehrere Geshäfts- | bei der unter Nr. 131 eingetragenen Firma Nah dem Beschluß der General-| Stammaktien. Sämtliche Aktien la O elshaft mit beschränkter Haftung In das Handelsregister Band Î E a Ti Bernhard Soiweturats 2, bei der Firma Johs. Tralow, niederlassung der Firma „F- M. Andreae Essen. Gegenstand des Unternehmens i| | führer bestellt werden, fins inehrere Per: | A. Frolaneek Burg b. M., mit |\„xs\ammlung vom h April 1920 soll das | den Inhaber. Jede Vorzugtaktie hat." Mi teipzig eingetragen und weiter fol» | fatt 175 wurde heute unter Nr. 72 | 4" Linen“ nbaber is Kaufmann | Lübeck: Die Besellsefe ist aufgelöst. | Gesellschaft mik beschränkter Haf- der Handel mit Rohtabak sowie die Her- | 2 In Geschäftsführern bestellt, so hat | Zweigniederlaffung in Jauer, ein- | (Zrundkapital um 49 741 200 4 erhöht | fahes, jede Stammaktie ei 2 lch D 4 verlautbart worden: x | einget t R a L U Die Firma ift erloschen. tung“ in Frankfurt a. M, wurde heute er ein rtretungsbefugnis. : : i; 1: J infaches Sti 5 . Ayrin | etngekragen Bernhard Coppenratl, in Lingen. ; i fin ant e Berta” von, Zola: | m8 B O q [Le lata Be Bin Maat merten V fofbfasene Gugeina in ee | adt Die Seslana, de Verfi Ü tiser werten Gentner e Elie nanerein Weisdertiadt, Ge, | Umizgriht Lingen,“ ten 80 Mai 1081, | Bübeat, 288 Angri, A 1x (eng eg der Geor ner : ) 00 erloschen. ) 5 rus liegt y jehmens ist der Bau und Ver- j stadt. 29091] | Lunden. [29099] | fammlung vom 29. April 1919 ist der U 18 Händen der Genaralversanmlun le SPELIEIUn E 7 Sa M SEETAY e Abt. B Nx. 19 unseres cénveis Unter Nr. 7 des Handelsregisters A ist | Gesellschaftsvertrag in $ 6 (Nachschüsse)

kapital beträgt 50000 Æ Zu Ge rborn. L l N i Der Ehefran des Kaufinanns Albert | Amtsgericht Jauer, den 2 27. Mai 1921, 8 4 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags ist | Berufung der Generalversamm A a n I baft E be Grüntt, ist vom 14. April 1921. bei der Firma C. F. Volkens, Lunden, | abgeändert. Auf die eingereihte Urkunde uer am 1. Junt 1921 folgendes eingetragen: | yom 29, April 1919 wird Bezug ge-

\Cäftsführern sind die Kaufleute Wil-| Der Gf h beim Mng i Gen d Ml (Tbaten M Bubtam met en I DeNborn| pr guBe, me g [2OT] ad den Pen f, Generaezsamms folgt duns Mente Befund 1 ) N E s i ä C ( « ung DD I & 3 unter n er age or Y A 7 x Z vertrag ist am 26. Januar 1921 errichtet. ita D Ie Daider RASK heute unter Nr. 116 bei der daselbst ein-| Kirchen, den 2. Juni 1921. des Aufsichtsrats oder Vorsiant, V inGeiellichaftern zustehende Klebgun ' | zug8weiser Berücksichtigung von Kriegs- / Ai Valter Aly f L nommen. Den Kau s p E f egte E Reli jo anñzelgee getragenen offenen Handelsgesellshaft in Das Amtsgericht. Bekanntmahung muß im Deutisy Ma A kir Sahrs andatsurvdén teilnehmern und finderrelhen Familien Ae Frie MEPUONE folgendes ein- N ANROR Offene Handelsgesellschaft, be- Ln R Livoa von der inde, Karls l ï . # z T, 2 ( 19 A ri T U u E TEE T A z è , î k N u i: C 2 2 2 g 8 .* s 1 L , D -f I o i g gl. | Serborn, den 30. Mai 1921, Firma C. Capelle eingetragen worden, | x5 onmstanz. 99072) | Meichsanzeiger mindestens drei Wothen de an fann, Die Kündigungsfrist beträgt Ilterung in Meilbrestabt iu ercictea M 9 Bu stellvertretenden Mitgliedern des | gonnen am 1. Mai 1921. Persönlich | ruhe, ist Gesamtprokura in der Weise er-

Die Bekanntmachungen erfolgen nur im Y daß die Gesellschaft aufgelöst und die ; d Generalvers l | } ! l l l ; ; Das Amtsgericht. g Handelsregistereintrag A 2 O.-Z. 123, | der eratverjammlung veröffentli E bre. Das Stammkapital beträgt : U ; : aftende Gesellschafter: Kaufleute Hans | teilt daß ein jeder in Gemeinschaft mit Deller Mr. 1399 bie F Dia i alle damit zusammenhängenden Geschäfte | Borslands Pr ieitior Holmer und Ernst Blôker, beide in Lunden. Zkik Ger cäftsführer zur Zeihnung der

eiger. irma erloschen ift. Fi werden, der Tag der Berufun | 1 ; (M

30 ( h) Z : : irma Augnst Frey & Sohn in ' ‘rufung und de d Mark. Zur Zeichnun i

r M4 Gesen A n Lei edA Werborn, Dillkr. [29057] | Amtsgericht Kalbe, S., am 27. Mai 1921. | S ms anz: u A rev ist n der | Tag der Versammlung ift hierbei nit hunderte e Üntershrift zweier Ge zu betreiben. L a) er E Georg Bremer in orderungen und Verbindlichkeiten sind | Firma befugt ist. j E ) Handelsregister W. ibe 77 E 99066 g mitzurechnen. Die von der Gesell M?! j *FESFN Das Stammkapital beträgt 40 000 .4. jarlotten n ie Soerbee (b i

ter Haftung mit Sik in Hannover, | Hermann Deuster, Shweinehand Kalbe, Saale. B [29066] | offenen Handelsgesellschaft ausgetreten und ausgehenden Bekanntmachu ; ¡iéführer oder eines Geschäftsführers Geschäftsführer ist Adolf Spring, Kauf-| Þ) der Bankdirektor Paul Schmidt- | auf die Erwerber übergegangen. Mannheim, den 1. Juni 1921.

E N a Cas N aas lung, Gesellschaft mit bes chränkter eile U ae Ut f A N P dies E bein l in Deutschen Melciäainzeiters A a ) ties Prokurisien Mate e vis f Metidersluds ' Branden in Berlin-Sthöneberg. cer Gesellschaft vertritt jeder Gesell- Badisches Amtsgericht. B.-G. 4.

18 ift der Hande - L ; ule Uu 10, u nme Í ; ; E n erforderlich. i " N BEFSFN È ; i j A E e e er ler "Art {;: | Haftung, In unser Handelsregister B beschränkter Haftung in Firma „A, Eller, | August Frey übergegangen, . An pie Ebe» | stimmen. Gründer der Gesell! 14 h vialt die Direltoren Alwin Hahn | 5 uben, so find ie nei Ge\ äftsfübrer Gutmann ist nicht mehe Mitglied des Amtsgericht Lunden, Manne B Ba 10M Beleg (97 tien Fabr dient: [59 'Sanuat 1021. ‘Sih dee Geeast usinlc fe VeasSinen uud Ugen | " Hanteiouo fels & 4 Du 161: en, 2 Wed (Spites, abri (Uns: oelpgig, Abteilung 1B [unmer mft elaem Profurfien zue Ver: | Lipbsiabl, den 07, Mai 1021, | LEMLi eser Hondelorzistet D if" beute |Rélengefelißaft,"" Fweignicder:

4 E U “ei | Qerborn. : i Si i . S, eingé- L A L öflingen, 3. No teiger, Fabrik p ’. h retung der Gejell|chast erm igt. ' ter Nr. 23 die Gef. m. b. H. „JFutrans, eim - Nhei 4 EAN cert rk Tie Kauft a Ou Mate Gegenstand des Unternehmens : Betrieb U Ie L e SUATEN Inb L Me iee L Anke in Krumbach, 4. Oskar Steiger, Fabri E Nicht eingetragen. Lübeck. Handelsregister. [29092] Internationale E Arandbüri esell- L bilikeitan, T cinkn führern sind die Kaufleute Paul Reinefart | einer Schweinehandlung sowie der Handel ist am 19. Mai 1921 abgeschlossen worden. | Ges{äftszweig : Herstellung von gestrickt d in Burgrieden, 5. Otto Steiger, u S Die Gesellshafterin Stadtgemeinde | “Am 28. Mai 1921 ist eingetragen die | schaft, Koritke & Co. mit beschränkter | [assung der Firma „Th. Goldschmidt betelli, Dor Gescllcbaftevertrag if en | Mit Futtermitteln und Vieh, Gegenstand des Unternehmens sind Bau, | Artikeln, Handel und Vertrieb, | mann in Langenau, 6. die fim yelpus. (29081) | ggeilderstadt bringt als Einlage ein ihre | irma Alwin Schwarze & Co. Die | Haftung, Zweigniederlassung Prostken“, | Aktiengesellschaft“ in Effen - Ruhr, Le “Mai 1991 Ca Di rag ist am | Stammfapitai: 20 000 4. Reparaturen und Handel von Maschinen | Handelsregistereintrag A 4 O.-Z. 153: Viktoria Zement- und Kalkwerke 4, Ml! Blatt 20 128 des Handelsregisters | quf Markung Weilderstadt gelegenen, im | Hauptniederlassung befindet sich in | mit dem Siye in Prosiken, eingetragen | wurde heute eingetragen:

R ld at ran A ber | s können ein oder mehrere Geshäfis: | 11d Apparaten, insbesondere von Auto: | Die Fi N dolf H: in Konstanz, | in Frankfurt a. M. Die Grim fte die Firma „Kofa“/ kosmetish | Grundbuch von Weilderstadt Heft W | Eydtkuhnen, Zweigniederlassung | worden. Gegenstand des Unternehmens : | Die Prokuren Dr.-Ing. Ludwig Schertel Gesellshgft wird auf fünf Jahre fest- | führer bestellt werden; siud mehrere Ge- | „nobilen, elekt ischen Maschinen, Apparaten f L t udolf Hot n Lonflanz. | haben sämtliche Aktien zum Nt, Mttmazeutische Erzeugnisse, Gesell- | Nr. 27, Abteilung 1 Nr. 287 und 83 ein- | unter gleicher Firma is in Lübeck | Speditionsgeschäft Möbelbeförderung, | Dr. phil. Karl Müller und Dr. jur. Pau E n ee M: B s@äsisfübrer bestellt, so witd die Gesell- | für Fleftrot hr it, C le joridin t en nd Fudaber s ausmann Rubel) Dos V wert übernommen, Die Mitglieder ja Maf mit beschränkter Haftung in | getragenen Grundstücke: icht f Alleininhaber ist der Maurer- | Lagerei und verwandte Geschäfte. Gesell: | eier d hi loschen. / Vertrehun der Gesellschaft befugt. chaft durch mindestens zwei Geschäfts- E irtsc rir ad Aa E Da Konstanz, Geschäftszweig: Papier- und ersten Aufsichtsrats sind: 1. Wallhck zig (-Kleinzshocher, Hirzelstr. 35), Parz. Nr. 1/3: Baumwiese meis A d Zimmermeister Arthur Alwin schaftsvertrag vom 6. Januar 1921, fünd- Brücher Be R T unt 1921 e lee O Met sübrer vertreten, die nur gemeinsam die St mfabltal beträ t 100004 Die analt tervicte A : | Steiger abrifant in - Burgride, Mtttragen und weiter folgendes verlaut- im Stadtgraben . . 13848 qm Eu ah: Schwarze in Lüted bar nach jeinem $ 13. Stammkapital Pee mts erbt B.-G7!4 sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | Firma zeidnen können. Geschäftsfüh É i L 1. der Kaufm 4 u x N ag g D.Z, ats Ulrich Steiger, Fabrikant in Söflinga t worden : Parz. Nr. 3/3: Baumwiese Lübe. Das Amtsgericht. Abteilung IT. | 100 000 46. Geschäftsführer: Hans Koritke A Nrutégericht Hannover, 3 i 1991 Geschäftsführer: Schweinehändler Her- | Alfons Eller : L der Ingenieur Carl Fon Ln O pi Han d eiA ft. 3. Otto Steiger, Kaufmans in Langen, der Gesellschaftsvertrag ist am 8. April beim oberen Torhäußle —, 82 ——— und Alfred E in Königsberg i. Pr. | Mannheim, 29109] gericht Hannover, 3. Juni 1921. mann Deu er an Herborn. L Ruthsatz, beide von hier. Gesellschafter find E Theodor d. ns Adeneuer, Fabrikant in Sab P gtglossen L S und abgehend von et Lübeck. pNfideloreginten (3000) Jeder von ihnen ist selbständig ver- | Zum Handelsregister B Ban V erborn, ; s ; i; y . ü . Nr. ; ér Firma A: irma „, s Wann. Münden. 29050 D En Amtsgericht Kalbe a. S., Brugger und Kaufmann Ernst Fiedler in in S Prteues U huens ist die Herstellung und der Ver- Oa L M. "Seresin & Co., Lübe, folgendes A der Gesellschaft er- e E Vileiltas E

i [29050] Das AmtsgeriŸht. ; on den mit In das Handelsregister A ist bei der Stat atn De aa raa I den 30, Mai 1921. ; Kou tanz. Die Gesellschaft am der Gesellschaft eingereidtm ied foómetischer, chemischer und pharma- beim oberen Tor die eingetragen worden : folgen dur dèn Rei anzeiger. Liquidation“ in Mannheim, wurde

Firma Wilhelm Büttner, Haun. | MWerCord. [29058] | appeln, Schle [29069] | 1. Juni 1921 begonnen. Geschäftszweig: Sri t M tisher Präparat A te. D j i i fter ; ; : ° : üden, insbesondere von dem Yri Mtiher Präparate und Apparate. as Die R a I ie Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis-| Auf die Stammeinlage des Gesell- | heute eingetragen : ags: var Ber Sis Vet Dina 18 ved v Os S Pins. S U In das hiesige Handelsregister A ist Cerrab ena A R T fungsberihte des Vorstands, des A A Eg e tausend Mark. a3 qm | herige Gesellschafter Mtowcha Chaim sWafters Hans Koritke i ein von a Die Liquidation is beendet. Die Firma i B unter Nr. 140 neu eingetragen die ofene | x; ¡ ; # sihtsrats und der Revisoren, fann bei da Wi Veschäftösführern sind bestellt die Kauf- davon ab: von Parz. Nr. 1/3 Seresin in Lübeck is alleiniger Inhaber | eingebrahter Möbelwagen mit 6000 .4 | ist erloschen.

Düsseldorf verlegt. Herford (Nr. 172 des Negisters) heute | Handelsgesellschaft „Adolf Klaadck, | Firma D Telefongesell- Gericht, von dem Prüfungsberid;t t Mt: Max Carl Leonhardt und Richard wek 3/3 Sts fenplag Vie Fs des a Snet, Mannheim, des L. uni 1921. chaft mit beschränkter Haftung in ih, beide in Leipzig. N Lübeck. Das Amtsgericht. Abteilung Ik. yck, den 31. Mai 1921. Badisches Amtsgericht. B.-G. 4.

Hann. Münden, den 27. Mai 1921. | folgendes eingetragen worden: Der Kauf- Kappeln a. d. Schlei, Fnh.: Gebr i Das Amtsgericht. mann Rudolf Weihe in Herford ift in | Seba t da Schlei, Fuß. Gebr. | Konstanz. Gegenstand des nternehmens Terisien 2a bi ber Cent d lede in dep g und 3/3 Straßen |

E N e 22a 6 qm | Lübeck. Handelsregister. [29093] Das Amtsgericht. Yirannhelm. (29110) [29161] | _ Zum delsregisteer B Band XVIT

das Geschäft als persönlih haftender | igbrik“ i der Verkauf und die Vermietung von | Ulm Einsicht genommen wetden. 4) bekanntgegeben: Der Gesellschafter Warburg, Elbe, [29051] | Gesellschafter eingetreten. Die offene “1 . [Schwachstromanlagen jeder Art. Den 1. Juni 1921. hard et i teipzi ingt i „| Der Wert dieser Sacheinlage ist auf 30. i 1921 ist eingetragen :

In unser Handelsregister A_ Nr. 178 | Handelsgesellschaft bat am 4. Januar 1921 | 1, labteemeisier LudroigKlage, 2 Kauf: | Stammkapital b igt 60000 A. ‘Uls Aarifgeridt Baupheim, n auf feine Stamneinlacs folgende | 4000 - festgelegt. n 2 Fima Libecker Bürsten, | e register B Bond 1 |O--Z.36, Firma,„„Süddeutsche Handels- ift heute bei der Firma Gebr. Salomon | begonnen. Die Einzelprokura der Chefrau | mann Heinrich Klaack, beide bier. Geschäftsführer ist bestellt: Ingenieur Leo E himrejepte in die Gesellschaft ein: | Den 21, Mai 192L und Piassavawaren-Fabrik Richard | O73. 1, Firma „Verein deutscher | und, Vau itgesellschaft mit be- N putagt d s eel Mielas if Ae e E Philipp Weihe in Herford | Die Brs hat am 1. Juni 1921 D e Fer Gn e Lauphelm [20074 E Ptbofteinlöfer, 2. Mundwasser, 3. Augen- lers See Folkers, Lübe. T E Oelfabriken““ in Mannheim, wurde \(tänktes astung in Mannheim,

[ j b : ; anuar e: ic, 4, Mit ind, 5. b ò ersekretär ner. j ierk in Lüb in das Ge- ; y wurde heute eingetragen : Den Kaufleuten Robert Streland in} Herford, den 31. Mai 1921. Rest Kappeln, den 1. Juni 1921. ges{lofsen. if ed Handelsregister (Aheituns füt / j A v Viag : E Me etretar Dur aft als ootfduli L Ee Gefellsafter E eni Christian Helfrih, | Friedrich Ungemah Mannkeim, ist als Hamburg und Frit Künstler in Harburg Das Amtsgericht. ia Konstanz, den 3. Juni 1921. jellshaftsfirmen) wurde heute ent Ehweißentferner, 9. Schuppensalbe, | -emtenbersg. : [29085] eingetreten. Die dadurch begründete offene | Mannheim, is auch befugt, die Firma | Geschäftsführer bestellt. Heinrich Leitner, ist dergestalt Profura erteilt, daß jeder in | yyerrorae. 29059] | Karlsruhe, Baden. 29068] Badisches Amtsgericht. L. Qa die Firma Georg Lo ) Frostbad, 11, Haarfarbe, 12. Nasen Im hegen Handelsregister Abt. A ist Handelsgesellschaft hat am 1. Mai 1921 L neintan i Aldih Kkboen Prokuristen Mannheim, ist als Prokurist in der Weise S mit einem Prokuristen die] Jn unser Handelsregister Abteilung À| In das Handelöregister A ift ein-| Lage, Lippe. [29073] | La m n H. in Not, Sig: Not, 0% Ri 13, Bleidhcrem, 14. Toilettencrem, | \nter der Nummer 66 die ofene Handels- | egonnen. : % zeichnen. Die Prokuristen Heinrich | bestell, daß er gemeinsam mit einem “2 habs i g I fgna zeichnet. ist unter Nr. 736 des Registers heute | getragen : Ju das ndelsregister B ist heute unter | Die Gesellschaft ist eine Gesells U Nassagecrem. Der Wert dieser Ge- gesellschaft i Fem e Zedl 4 [vex 2. Bei der Firma Hanseatisches | Mün, Mannheim, und Karl Casati, | Geschäftsführer zur Zeichnung der Firma Das Amisgeriht. 1X. olgendes eingetragen worden: Zu Band T O.-Z. 80 zur Firua | N. 7 die Firma Plasimann & Fillies | mit beschränkter Haftung unter der fim ritte wird auf 10 000 6 fest- Ae A Verión 1j h haftende Ges ns a Kraftmittelwerk Gebrüder Spangen- | Mannheim, sind au befugt, die Firma | befugt ist. E e erkstätten für Metallbearbeitung F: Bausback, Karlsruhe: Nudolf | G. m. b, H. mit dem Siß in Lage ein- | „Georg Lotthol G 8 H. in e iht. Die Bekanntmachungen der | und als persönlich haften! dli Y u berg, Komm. Ges, LübeæÆ: Die Firma | gemeinsam mit dem rokutlsfen Christian | Mannheim, den 1. D 1921. eigel, Weinhändler, Karlsruhe, ist in getrage 1, Das Stammkapital beträgt | Gegeuitand ay R ebmens if hs N e nur durch den Gle C due Á B D as D Ppan Le Sh Helffrih, Mannheim, zu E Badisches Amtsgericht. B.-G. 4.

0 000 4. D Es ; | eihsanzeiger. E a i: C '| Fabrik Gebrüder Spangen + M eim, den 1. Juni . à 1E

er Gesellschaftsvertrag da- | fabrikmäßige Betrieb von Karossttb Muligeriht Leipzig, Abteilung I B, in Köniß eingetragen worden. Rommanditeinlagen von 11 Komman- Babilheg Amtsgericht. B.-G. 4. Zum «Handelöregisier 2 Sis N

Thüringisches Amtsgericht. 3. Bei der Firma Deutsh-Finn- | Mannheim. [29102] handel, Ql US ast Lit bescbräntter

| # tand des Unt ift, registers ist heute bei der Zweignieder- f ellsaft wird aufgelöft durch eine | Gegen a e plane und untee tor, | lassung der Dresdner Bank in Dresden unter der Firma Dresdner

f Warburg, Elbe. 290591 | S. Menke & C°_ Herford. s In unser Handelsregister B Nr. 147 if R i haftende N E fb: i ae rate ¿ee Ges | 5 i i beute die Firma „Anton Günther Ge- | 1. Werkmeister Heinrih Menke in Her- | 1e hafter eingetreten. Die Gesellschaft | tiert vom 10. Mai 1921 und gilt bis zum aiigen und verwandten Artikeln. D am 3. Juni 1921. Leutenberg, den 31, Mai 1921. ditisten sind erhöht worden. Bir at L

sellschaft mit beschränkter Haftung“ | ford, Deichtorstcaße 3, 2. Werkmeister | hat am 1. März 1921 begonnen. 31. Dezember 1926. FaUs keine Kündi | ¿gt 3000 in Sutiura Miau. E A Wilhelm Menke in Ennigloh - Bünde| Zu Band kl D.-Z. 18 zur Firma | ses Monate vor Mia Ablauf 'efelat Mac f E A et Uj 0. schaftsvertrag ist am 24. Mai 1921 fest, | Nr. 382. i W. Schmidt, Karlsruhe: Die Firma | gilt der Vertrag auf weitere drei Jahre | des Abschlusses des Gesellschaftsvert;! Mtlprix, [29082] | Lemtenbersg. [29086] | ländische Dampferexpedition Gesell- andelêregister B Band Ill | Saftung““ in Mannheim, Zweig- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist| Die Gesellschaft ist eine ofene Handels- ist erloschen, i verlängert. Gesellschafter find der Kauf- | ist der 11. Mai 1921. Zur Führung d Uf Blatt 20 129 des Handelsregisters| Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist schaft mit beschränkter Haftung, O.-Z. 44, Firma „Badische Affsecuranz- | „iederlassung, Hauptfitß: Hannover, die Fortführung des bisher unter der | gesellchaft und hat am 1. Juni 1921 be- Zu Band V O.-Z. 90 zur Firina | mann Karl Plaßmann in Öerlinghausen Ge äfte der Gesellschaft werden die heute die Firma Landwirtschaft- | unker Nummer 67 die offene Handels- | Lübeck: Dem Kaufmann Hugo Delfs in | Gesellschaft Aktiengesellschaft“ in | yurde beute eingetragen: Firma Anton Günther in Harburg be- | gonnen. i L. J. Ettliniger, Karlsruhe: Dem | und der Fabrikant Wilhelm Fillies daselbst, eliiSeer Georg Lottholz, Wägnet i Fe Vertriebs-Gesellschaft mit be- | gesellschaft Linke & Trautsch in Könit Liübeck ist Prokura erteilt. i Mannheim, wurde heute eingetragen: Dur Beschluß der Gesellshafterver- triebenen Geschäfts der Spedition, Lagerung| Herford, den 1. Juni 1921. Kaufmann Caspar Dodt, hier, ist Gesamt- | die jeder allein zur Zeichnung und Ver- | Burgrieden, und Ernst Klaus, Werkttelst inkter Haftung in Leipzig ein- | und sind als persönli haftende Gesell- Lübeck. Das Amtsgericht. Abteilung 11. | Das bisherige stellvertretende Vorstands- | f mmlung vom 29. November 1920 ift und des Transports von Gütern aller Art, Das Amtsgericht. prokura erteilt mit der Berechtigung, ge: | tretung der Vena berehtigt sind. Ge-| in Örsenhousen, bestellt, weldche hle ingen und weiter Vteendes verlautbart | hafter die Gastwirte Raimund Linke und | p,üibeek. Handelsregifter. [29095 mitglied Otto Heinrich Hormuth, Mann- Î 16 des Gesellschaftsvertrags geändert. der Vermahlung und Trocknung von | nerzbers. Ma (29060 meinsam mit einem andern Prokuristen | \{äftszweig: Möbelfabrikation. emeinsam berechtigt und verfi sind, ten: Rudolf Trautsch in Köniß eingetragen | Am 1. Zuni 1921 ist eingetragen R heim, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. | „f die eingereihte Urkunde wird Bezug Waren und der Betrieb aller damit im| Im hiesigen Handelsregister Abtei 0) | der Gesellschaft diese zu vertreten. Lage, deu 1. Juni 1921. iefelben baben {hre Willenserklärunzt de Gesellshaftsvertrag ist am 4. Mai | worden. der Firma Elektro - Motoren - Re- Er und das Vorstandsmitglied Friedrich | «¿nommen Zusammenhang stehenden Geschäfte. Das | Nch 11 M 5 Var troeeg ie, ns S O. - Z. 230 zur Firma Herraan Das Amtsgericht. gemeinshaftlih abzugeben und die Fir! M“! abgeschlossen worden. Gegenstand | Leutenberg, den 31. Mai 1921. aratur-Werk Wentorf & Schümann | Weinmann, Mannheim, sind je befugt, |* Maunheim, den 1. Juni 1921. Geictittiüben {f Kaufmann Bernb Geselischaft mitbeschränkter Haftung, Se r e 16 Circele Mou | Lahr, maden [29074] | demein dati zu einen, Die 3 E deegehmens ist die Anfertigung und Thüringisches Amtsgericht. Kommanditgeselschaft,_ Lübeck: Die | de Gesel fhaft e e it ecloschen, | Badisches Amtsgeri)t, B.-G. 4. E) ( rer ift Kausmann Bernhard | in Herzberg a. H. eingetragen : Der / : , 1 Zum Hand [8regift Laber, Abt nung geschieht in der Weise, eb chemischer Präparate, die in wi N A O [29087] | Vertretung der Gesellschast erfolgt ent- h ! E T 99112 Kalischer in Harburg. Oeffentlihe Be- | Kaufmann Paul Müggenburg in. bestellt. Die Prokura des Karl Seubert ndelsregifter Lahr, Abteilung A | 5; Fnenden zu der Firma der Gesell) thvithaftlihen und in Betrieben | LEWin. weder dur die beiden persönli haftenden Mannheim, den 1. Zuni 1921. Mannheim. (29112] kanntmahungen der Gesellshaft erfolgen | ber uggenvurg in d* [ist erloschen. Band I O.-Z. 245 bezw. Band II N / i ile Art Verwendung finden, ferner In unser Handelsregister Abt. A ist Badisches Amtsgeriht. B.-G. 4. Zum Handelsregister B_ Band XIX ; DPDEIS, g a. H. ist an Stelle des verstorbenen V Qa A ; O.-Z. 67 Firma Moriß Schanen- | hre Namensunterschriften beifügen. ins endung finden, ferner | 1 20. Mai 1921 eingetragen unter Nr. 93 | Gesellschafter Wentorf und Schümann ge- E is OZZ. 11 wurde heute die Firma „Ciga- Kaufmann Gannana Saft ir Garbe Sonn Gart Gîtte m Liquidator |0sig 4 Wiech la Graben! Peofura:| urs i Bas e erne erg On0e | Heme Bat Werben n f E t ger sogen i de Umb | ey cane mad Case ¿Fur Mone; bftefden Gesel cine Be | mm Rem egte: B Bd. TY L-Z 1 ZEcenfabrit Romania Sdmiloviel, ist Prokura erteilt. Amtsoeri ugust Zimmermann, Kaufmann, Mann- | {ragen: aufmann Mo jauen- | die Geb daft bendtigten Geräte und ins- | Neftaurant und Sas® „Ur Bre * | mi ; Aktiengesellschaf- | Gesellschaft mit beschränkter Haf- La gericht Herzberg a. H., y : ! burg jr. und dem Kaufmann Karl Wicke, | kanntmachungen bedient sich le gten Geräte und ins-| 4d Kudowa, Inhaber Adalbert Effen- | mit dem Prokuristen Holbeck. Firma „Jsolation engesellschaft“| ¿un “« Mannheim, Q 6 Nr. 10, ein- De E pin Tx. den 1. Juni 1921. v ly r und Sig: J. Bah- Be in dabe, it grvehatrigg Bay der Gel do S T in Laupheit DRS A eriums E ipuis auf sert Mos und N E à L E M Mee O in E O A getragen. Gegenftand gj Miran —iugenare ————_—— u linger & i „| Ari ertelil, da emeinjam o er L Untén emPpelßos, reibundiiraße #9, Un Unter | B+ L zl , ï N ilt die Fabrikation von Zigaretten un mervorn, Vini, {20051 Manon Ermntinat, (8041) 18S wei Win baer: Wat B Weit mes, mi Zen men r Ege IDS A aaen e Ma: Buer Bee f ge (B 28 a Oel 1 Wei eri um 180000 fBoNeL "Bl Ee |fgee ttirde De fet F iben berddtlai iki K L ha O O Vin G Boni Litbeæ, Das Amtsgericht. Abt. IL. | höhung ist erfolgt. Das Grundkapital | tabaxen insbesondere der Hortbetries dex

Handelsregifter 1. registers für die Stadk, die Firma Kurt | linger, Kaufinann, Karlsruhe, und Julius use Hamster us Zur Errei Seóbubn E ne Gar g e Stadk, die Firma Kurt | 519 ann, Nar zu zeihnen berechtigt find. Feder d usw.) „Zur Erreichung |" l mtsgeriht Lewin, den 2. Juni 1921. Ea aat i i h ch ch - Nother Basaltwerke | Gerstenbergex in Gohenstein-Erus, Weibel, Kaufmann, Karlsruhe. ffene Gesamtprokuri N Ma Gail un Lauterbach, IHessen. A dueds ist die SeleulGan belugi f emeertn rfertimatnenn Lübeck. Handelsregister. [29096] beträgt jeßt 2500000 #. Die 1500 Stück | P „mania, Inhaber W. SQmilovici. Das

G. m. b. S. Shönbach (Dillkreis). | thal betreffend, is heute ei Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat | vartige oder ähnli térneh ; Dem Ingenieur Ernst Diehl i b E, 2 éêute eingetragen 15, Mai / Albert Guth jr. in Lahr ist befugt, ge- In unser Handelsregister wu lere nlide Unternehmungen | Limburg, Lahn, [29088] | “Am L i 1921 ist elngetta bei | neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien | Stammkapital beträgt 20 000 4. Wil- L W H Peefura er Doonli@ Haftender Gelellester wiepee [on Ecuhvaren und Schubinarenteilen | Meinem mit, einem anderes Profesor | l, der firma, Deuticbe Vereins (S blig are teres Werten a |_ S V sent Mibes- [dee firma Rudolf Wegner, Gesell. | ggen wn Aouneira0e | sol Kidercls, Sabetant, anein, f Serborn, den 18. Mai 1921. ingetreten der Webwarenfabrikant H owie Handel mit solchen, Marienstraße 16,) | L &irma dieje zu vertreten und zu derlassiung thnen und an anderen Orten Zweig- | 1g Di * schaft mit beschränkter Haftung, | 9} ‘eim, den 1, Juni: 1091 Geschäftsführer. * ellschaftsvertrag Das Amtsgericht. ir Nobert Gerstenberger i e] O.-Z. 331: Firma und Siß: Si zeichnen, bah in Hessen als Zweige l tlassu Zweig? | laffflung Limburg a/d Lahn, Haupk- | Lübeœ: Die Vertretungsbefugnis des Ge- annheim, den 2 Qu s der Gesellschaft mit beschränkter Haftun A | i ger in Hohen- Gl! ; Simon | Lahr, den 2. Juni 1921 der Aktiengesellschaft „Deutsche Vert ggen zu errihten. Das Stamm | niederlassung in Frankfurt a. Main | sz g ; Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. d 14. Aut 1012 arri zeervorn, Die 29064] fc Genfhal, «Die dam neuere iele, Grünbut, Knlelingen, E uelfausmam: | Hor" Grihiiecler: Ben” Amtegerits, (dan in Feanesüre a: Main % U gis ee’ eedvirotgulens f am 8. M 1921 olgende Ginfragun | 18e sn be demnbint, Die urverchelile Manne, q (29109 am l, Februar Il abge Handelsregister 1. sellschaft hat am % Juni 1921 be ditor, Knielingen. (Herstellung von Zucker« getragen: Kausmann Walter Sußmann in erfolgt: / Auguste Friederike Marie Wegner in um Handelsregister B Band IV| Mannheim, den 1. Juni 1921.

Eisenwarenfabrik Noth, Gesell-| Di¿ ‘dem Hermann Robért Gerskenherger | waren und Handel mit solchen.) Lampertheim. [29078] | F- Zufolge Beschlu 6 tdjy, Prokura ift erteilt deni K Spalte 4: Zn Ausführung des durw- | Lübe ist zur Geschäftsführerin bestellt. |O.-Z. 40, Firma „van den Bergh's| Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. ris M e) Gia M ble burt Ge -| erteilt Jewesthe ‘Prokura ist Sl be edit 332: Firma und Siß: Hans vi R P iesisier A wurde beute bruar 12 das Af evtl 2 ut P A cue Beschlusses der Generalversamm- | " Am 19. März 1921 ist eingetragen bei | Margarine - Gesellschaft mit be-| waunteim.———————— [29113

Cel j ¿ ; ölfle, Karlsruhe. Einzelkaufmann : | 21€ Frma 4ÿ- er Zigarreufabrik V E

schaftsvertrag vom 7. Mai 1921 errichtete Amtsgericht Hohenftein-Ernstthal, ans Wsl zu Lambpertheim eingetragen. , [60 000 000 .4 erhöht worden. Gesciidast mit beschränkter Haftung heute A den 3. Juni 1921. g andel mit Plcurciiler Tiber tat ant des Unternehmens: adrifatión Poti Chciftct d g des Bn û . O . G Heyne ran F S - n Sib per Gesellschaft: Herborn. ar Duiditomgiiiér winde Vi Noon A aao ente en gros, Augarten- Doi baftelder babe A, e ter A auf seine Stammeinlage | Spalte 6: Dem Bankier Karl Ben- | Lübeck. Handelsregister. [29097] | i, e R N wer Eg gra 4 sellschaft mit beschränkter Haftung“ Gegenstand bes Unternehmens ist die | getragen: O.-3. 333: Firma und Sitz: K äbrifant zu Lampéertheim. Dem Jo ann | „9. Gesamtprokura i erteilt: s) Wi den An den Negiterarten befind- | ¡amin pu Darmstodt, den Kaufleuten| Am 2. Juni 1921 is eingetragen : prokura in der teise daß er befugt ist, | U Mannheim, B 7 Nr. 15 eingetragen. Herstellung und der Vertrieb von Eisen- Abteilung für Einzelfirmen : & Baitsch, Karlsruhe. Perss lich aile Philipp Lösch 111. zu Lampertheim ist Kaufmann Friedri Sinn in gr j l e zum Gesellschaftsverträg | Adam Leichter, Albert Linder, Ludwig | 1. Bei der Firma Bertha Döhrmann | j, Firma in Gemeinschaft mit einem Gegenstand des Unternebmens ist: Die waren aller Art, der pae mit solhen| Die Firma Adolf Landauer, hier. | tende Gesellschafter: Paul raus ; A il a. Main, b) Dr, Julius Hag in {0 baft ein en Inventarstücke in die malzmann, den Bankheamten Rudolf | Nachf. Pauline Burmeister, Lübeck : | zj äftsführer zu zeichnen. Herstellung und Verwertung von Appa« ; z : j e, Kauf- je Fim t f Der Wert dieser Einlage Schefold und Dr. Otto Wormser, sämt- | Die unverehelichte Martha T uguie aue Mannheim, den 1 i 1921 pern na Patenten des Zivi konftrukteurs aftende é

deg zue Ti P U R S ÜE ran a ‘d S me ar s E T adi e Den

agen in Leipzig. ung vom 16. Februar 1921 ist das Grund- f » U ver wir 000 000 der Firma Ernst Sander, Lübeck: Die | schräukter Haftung‘““ in Mannheim, [8regift 1 h Dee e seinacter f aa lapital Gn nbfapital bcieigt cine Birma ist erloschen. Zweigniederlassung, Hauptsit Cleve, B R Dae Ma R Firma un, Kaufmann in Leipzig, bringt | 50 000 000 4 Lübe. Das Amtsgericht. Abt. Il. | wurde heute eingetragen: „Weber'sche Patentverwertung Ge-

rokfura etté d di i leih- : è : ] t a. ; die V! j i Waren und die Beteiligung an glei Aver: Adolf Landauer, Kaufmann, hiér. | mánn, Karlsruhe, und Albert Baitsch, Sampecide, den 25, Mai 1921, is Gei Rh E de E mit eines u 2400 A li in Frankfurt a. Main, ist Prokura er- | Schütt in Lübeck ist als persönli Badisches Amtsgerißt. B.-G. & ermann Weber in Spiez. Das Stamm-

artigen Unternehmungen. olonialwarengeschäft. Kaufmann, Karlöruhe. Off Hes sches Amtsgericht ima festg e t wörden. D : Stamenfapital beträgt 100000 A. i | Offene Handels» R e ordentli enden B ungen der Gesellschaft erfolgen | teilt mit der Maßgabe, daß jeder die | Gesellshafterin in das Geschäft auf- i I et apital beträgt 200000 .#. Friedrich Gélhäitefübrer A Bag ppe Wil- | V erige, T i Vatken in De oa Gesellschaft hat am Laupheim. [29077] sandomitaled n L ten irh den utshen Reichsanzeiger. | Firma der Gesellschaft in emem Gat enommen. Die dadur gra ett offene | Mannheim. [29105] Bi Hartmann, Mannkeim, und Sradt Beck, belm Langenbach und die Ehefrau des| Zur Firma C hr. Süffer in Mühlen Herrenwäf h ‘utt egonnen. (Han el mit] In das Handelsregister (Abteilung für | einem Dendiengtbee oilinfcbtiglen en0i8, Abteilung 1B, |mit einem Vorstandsmitglied, einem stell- Sandelsgesellsaft hat am 15. April 1921| Zum Handelsœgister B Band VIII | Mannkeim, sind Geschäftsführer. Der Ge- Kaufmanns Wilhelm Langenbah, Johanna 1 a, N,; Die Firma ift erloseun stcaße 11.) e und Herrenbekleidung, Wald- } Gesellschaftsfirmen) wurde heute e-| Lauterbach, den 26, Mai 1921 A & 1921. vertretenden Vorstandsmitglied oder cinem | begonnen. Die Prokura der unverehe- |O.-Z. 3, Firma „Arthnr Haendler, | sellschaftsvertrag der Gefellshaft mit be Ö N j Hellisches Amtsgericht. L tiren E S 1 Prokuristen derselben zu zeichnen berechtigt lichten Martha ütt ift erloschen. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ! {ränkter Haftung ist am 1. April 1924

tragen: