1921 / 136 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

und am 2. Junt 1921 beriGttgt. Jeder 1 neuen Aktien find zum Nennbetrage aus- ] worden : Die Prokura des Fabrikdirektors | oyerswerda, [30379] 1 Kiel. s. auf Blakk 20 078, Betr. die Fîrma j werden dürfen, daß die Zustimmung von 1 eingetragen und weiter folgendes verlaut- 1 Leipzig. [30859] 1 Auf Blatt 274, die Firma §. Na -( Geschäftsführer ist berehtigt, die Gesell- | gegeben. 4 G Otto Gbimana ist a e G S Jn utiser Handelsregister A ist heute} Eingetragen im das Handeldue gulewa Knnsiledep-Lebertug- Wachs. De Vorstand dex Gesellschaft, der die | bart worden: n: y das Handelsregister ist heute ein- | Nachf. in Obérfröhuä betr.: Der Gé, {aft allein zu vertreten. Bekäñnkz Yu Nr. 1298 Firma Niedersächsishe | den 31. Mai 1921. Das Amtsgericht. | unker Nt. 165 die Firmä Ulfrèd Vetzold, | Abt. B am 2. Juni 1921 bei der F h tücher : Ser n ftit e fe Leip \ 4 u Weneois igung des Aufsichtsrats einzuholen | Der GesellsGaftsvertrag ist am 5. April | getragen worden : j j sellschafter Feli Paul Raetér if tatáfa, machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Domo - Masfiv - Baugesellschaft mit | yx5 “S 6 O 30372) | Gesellshaftshaus Hoyerswerda, und | Nx. 70; Bankverein für Schlesw; beschränkter ridti 8 Auséius ic | hat, erteilt wird, d) die Vorzugsnamens- | 1921 abgeschlossen worden. Gegenstand | 1. Auf Blatt 20147 die Firma Todes ‘quêgescieben ps E E

dux den Deutschen Reichsanzeiger, beschränkter Haftung; Hermann Vohr- Höchst, t M [ 1 als deren Inhäber der Gastwirt Alfred | Holstein Aktiengesellschaft, Filial Firma laue ‘tuch “Wachstuch Due aktien Serie B und die Vorzugsinhaber- | des Unternehmens ist die Fabrikation und | Schaia Lastmann in Leipzig (Turnet-| Auf Blatt 275, die Firma J, A. Voi Unter Nr. 1399 die Firma Großheide | mann ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Gs lin Petzold in Hoyerêwerda eingetragen worden. | Kiel, Kiel. Die ois des fu leder - 2e esellschaft mit beschränkter altien Serie A durch Beschluß einer | der Vertrieb vou Glühstrümpfen, ins- | straße 20). Der Kaufmann ia Last- | in Mittelfrohna betr.: Die Fir fi & Truélsei Gésellschäft mit be- | Durh Beschluß der Gesell|chafterver- -: n E ándélsreg x O Hoyerswerda, den 2. Juni 1921. Pabst in Kiel ist erloschen. N wertung®8g anTter T eriamm/ung für die einfache | besondere der Marke „Höllicht“ wo yoa | mann in Letpzig tft FInhaber. (Angegebe- | erloschen, r ma ist schränkter Haftung mit Sig in Han- | sammlung vom 28. Mai 1921 is der ss i f ray Neifensche n Inh. Das Amtsgericht. Amtsgericht Kiel, Haft bt Leipzig, Abteilung IL B, ehrheit des bei der Beschlußfassung ver- | Beleuchtungsartikeln, Das Stammkapital | ner Geschäftszweig : Herstellung m Ver- Aml1sgericht Limbach, den 4, uni 1921 novér, Gr. Packhofstr. 21. Gegenstand | Gesellschaftsvertrag geändert. Der Auf- | F; a t [f ¡M Pn a. M Ee E iner as Am i C Sünt E 1e E Grundkapitals genügt, gauz oder | beträgt zwanzigtausend Mark. Zu Ge- | trieb von Kuansthonig und chemischen ethan. Mor ani V0 des Unternehmens it Uebernahme und | sihtsrat ift abgeschafft und demgemäß sind Cn, f L dén 24. Mai 1981. |MEperameri oi [80880] | K Es Hiesige Handelsregifter (0 : ; teilweise eingezogen werden können; daß | shäftsführern find bestellt der Direktor | Produkten.) Löbau, Snehsen. [80858] etrieb von Handelsvertretungen und chsstt a. M., den 24. Yía , Sn unser Handelsregister B ist heute : ist ein, [30388 nziehung erfolgt gegey Zajlun Felix örih in Oebsch, der Kaufmann | 2. Auf Blatt 20148 die Firma Saud- Auf dem Blatt der offenen Handels- ]|vón 115 % des Nennbetrags zuzügli | Adolf Werner Plettenberg und der Kauf- | ner & Freund in Leipzig (Walbstr.22). | sellschaft in Firma Auguft Förster in

e 88 8 bis 12 geändert bezw. gestrichen. : ; 6teil 8 tragèn worden : ® i sgeschäftén, b von glei | Amidgeri / 8. Lüni 1991. Preußisches Amtsgericht. Abteilung 8. |ei Nr. 2 Aktiengesellschaft füt | 9ekrag E N Letpié- . : i 4 Nr inmissionsgeschäften, Erwerb von gleich» | Amiögericht Hannover, dens. Züni Glasfabrifation vorin. Gebrüder L in Abteilung A: Fi das Handelsregister ift heute einge- | Stüchzinfen zn 8% und etwa aus früheren | mann Theodor Adolf Weigel, beide in | Gesellschafter find der Fabrikbesizer Ern öbau, Nr. 196 des Handelsregiflrrs für

axtigen oder ähnlichen Unternehittütgen E Höclist, Män. [30373] : 1. Am 3. Juni 1921 unter Nr : \ j nd Beteili len. Das Stamm- | Hann. Münden. [30367] Veröffentli Hoffmann in Berusdorf O/L. ‘gem 8. L Ver. 634 by tragen worden : 4 Jahreu rüdständiger Dividenden unter | Leipzig. Jeder der Geschäftsfü i deu Stadtbezirk, i heute eingetrage lapital beträgt 20 ( 006 A Geschäftsführer _Jii däs Handelsregister B Nr. 14 ist zur aus Beri eus ae folgendes eingetragen Worden: der Fem T S ium Koblenz; 1. auf Plaft po Le e Pirna Pun Abzug des etwa noch nicht eingezahlten sich tibis zur Bett ü Befellbof Walter ene belle iu # “dis fte worden, daß der Kaufmann 'Mantred sind die Réstaurateure Friy Gtoßheibe | Firma „Blech- Und Metällwären- rankfurter Engros-Lager, Jun-| Dur Beschluß der Generalversammlung | F auf E Anton Priuna auf dey & Co, eis à orBings ugs 9). | Betrags, daß der Beschluß auf Einziehung | berechtigt. GesellsGaft ist am 1. Junt 1921 er- | Förster in Löbau in die Gesellschaft ecin- und Atthur Truelsén, beide in Hannover. | fabrik Schédethal Gés. i. besch. H. vabee Harry Eichberg mit dem Siz | vom 20. April 1921 sind die §§ 12 und 17 na Die Ptoku zu Koblen Gesellshafter (8 N bi N “Sal ron | hinfichtliß der Aktien Serie A zuerst in | Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch | richtet. (Angegebener Geschäftszweig : getreten ist, i Der Gesellschaftsverteag ist am 28, Mai | Niedéts éden“’ eingetragen: Das | {n Höchst a. M. Unter dieset Firma | des Gesells E U, in der aus dem | 2 ergegangen éa Dee is p Anton i E : pt Un E. G H A der ordentlichen Generalversammlung, die | bekanntgegében: Die Bekanntmachungen | Briefunrschlag- und Beutelmas ciéüfabrit, ) Amtsgericht Löbau, am 6s. Juni 1921, ¡En errichtet. Der Geselhghaster Groß d E A e i betreibt der Kaufmtin Harry Gibberg, E Ie erli{tlißen Weise ge- | f N Gottfriéd Prümm Magde V f E Z en Me 9: 021 * ih L es / E Atiitot a Ne her Me M erfolgen nur durch den | 3. Auf Blatt 10 149 die Firma Hugo | Löten [30859]

j E fei k d 2 ( oben. t a. M- A n- | änder j : R E E Lena geb, t SNET E : ; ann; | Deu eich8anzeiger. i i i 7 * vit heide hat srine 10000 M belragende | Na ‘Bled und Metalvarensabrit jl Frantutt 4 Mo wohnhaft, én Han | M Soyerswerda, den 2. Zuni 1921. Blut, dem Kauftuaita Johann Gottiri (Angegebener Geschäftäweig : Anfertigung | die Einziehung dann erfolgt für 1. Juli | Amtsgericht Leibrie Ubtelkung I B, | Det Felfriaun Leibaig e e | mer De ANtCTaNE L 10 000 M verre Fitair ih n ie “ra M Gle: Va M A gu Gel mm i 108i : Das Amtsgericht. En b Weigand ille wohn n und att BFE1, betr. bie ca Si L O E ZeA jen am 6. Juni 1921. brand in Leipzig {jt Inhaber. (Angégebo- cingetragen 5A edi folgende Firtna zwis er Firma Julius - j ; * 11 i a. M., den 24. Ma ; ; j n - iti e ; : 9 s ig: i V j : lind t Stoholm fe logena E eg red Be e lribati Préußis(es Amtsgericht. Abteilung 8. R Handelsregister Abtei B A i Ee rern i na I E s Jn : B ser den Absluß ded Geschi/lbjahres E if O und See A Lis Ba Emil Wilbraak I a E Ss vertretervertrag owie DUT nbringung s Ls 5 j E ist bei der Firma Max Peters in Husum | die ‘Kommanditgesell é Rh eb. Wei ist als Seubaberin | 1929/3 P «ll andelsregister heute einge- | Nachf.) Lögen, den 30. Mat 1921 / eines geaen dieselbe Firma gerihtetéèn An- mit beschränkter Haftiun: in Nieder: | indehst, Main. [80374] (Nx. 188 des Registers) am 6. Juni 1921 | land Bánk Vleideder,” Weitglinv Plesse, 0 “De K Ri N /30 entscheidet, beschlossen werden | tragen worden : 4. Áuf Blatt 7432, betr. die Firma ? Das Aniäcerickt.

us auf Uebertragung det Generalver- | scheden. Geschäftsführer : Fabrikcint No- Veröffentlichung i ; z ; 1E A d agen ausge\chieden. Der Kaufmann Richard | kann; daß anstatt der Einziehung die | 1. Auf Blatt 20 145. die Firma Arthur | Max Lo i : E se ei F eits ihrer Erzeugnisse | bert Winkelbah jun. in Niederfcheden. áns beni Handelsre Aster. baft Anacitagn, e Bres & Sid Baftenbe Gesel Pilly Johannes Plesie in Leipzig ist Jn- Generalversammlung mit einfacher | Schurig in Leipzig (DNNEi n E ou ura A dere Aaufruann Mbit Sitle Lübeck. Sanbelêregifter. [30860] in einem Teil der Provinzen Hannover, | Bevollmächtigtek: Gastwirt Louis Weite-| Karl Weingärtner, Höchst à. M. | (Fhristiän Paulsen i Husum ist in das | die Kaufleute: Bertrand C. Nei sind haber. t 19 596, betr. die Ki Mehrheit der ershienenen Aktionäre auch | Kaufmann Johannes Paul Arthur Schurig | Loewenberg in Leipzig erteilt. Am 4. Juni 1921 ift eingetragen :

N un E und dein Freistaat Vetta E inte, 181 U esl Unter picler Arms eil per Salinank Geschäft als persöulih haftender Gesell. | Paul F, Weinhagen, beide woh s r Boles Papier- & S anda E P E Me: Á Eh: A ade Beate Ener 5. Auf Blatt 8128, betr. die Firma a AE E, Mee ber i Stache, Bipe geleistet. N ; . 2E I + | und Fischer Karl Weingärtner zu Höchst | hafter eingetreten. Die Gejellschaft hat | Koblenz, | : in Leidóld t Al däs i : ; | Geschäftszweig: Nauchwarerthandels- und | Paul Schubert in Leipzigt In das | F r A aufgelöst. Nm 7. t 1991 in Abteisuna 4: festelt. Die Vertretung und Zeichnung | a. M. eine Fish-, Lebensmittel- und De- inie 2 ( i roßhandlung in Letp3ig n_ das |eine Sonderabstimmung der verschiedenen | Kommissionsge\{äft). fp 4 Mmz;s, | Der . bisherige Gesellshafter Wilbe! T g ent de a Gal D d, 2 Be fai Dea de S Ba ain B v O et Ie E Da D Sa nt aan a afen O O Ba) aN e L o hne fr O, Dae E S vi B Ma F Sr

benicht: Di ina erloschen. | (MaLSTU/re am DD Î a. M., den 24. Mai 1921. r S 1: fo; ; : x ) i : - | 1c .) i ersandhau inri treten. i : F . bet der Firma Feinblech-Stattz- G, A nibtlbén und Passiven | Geschäftsführer mit einem Profitisten reußishes Amtsgericht. Abteilung 8. Fe O I L O Ava Ma: M ula a i jeder Gesells allein ev Die Gesellschaft ist am 16. März 1921| Amtsgericht Leipzig, Abteilung ITB, Teünkner (u Leipzigt M aan io ist am 1. Ja- und Prefewerk, Gesellschaf wt t ba uind mit dem Rechte der Fortführung der | oder Bevollmächtigten Die Geschäfts-| “S E E ROE 0E RRE der Gesellschaft is nur der Gesellshafter Do ifiianbitili ift der Kaufmann # errichtet, 3790, b am 6. Zuni 1921, Tränkner ist als Inhaber ausgeschieden. | 6. Auf Blatt 14 712, betr. die Firma | {ränkter Haftung, Lübeck: Dur Firma auf die im Handelsregister Abt. B | führung des Oberdedoffiziers a. D. Robert HWöéhät, Odenwald. [30375] Paulsen ermächtigt ; jedo l derselbe | Elund Thier uit e Loren 4. auf Blatt 13 720, betr. die Firma arate ca darin auen Gesellschafter sind der Buchhändler Hans | Max Gotthilf Richter, Kammerling Beschluß der Gesellschafter vom 28. Mai úniter Nr. 1400 g Firma D. a in E D Mer pi e E A noci wurde nicht beréMtigt E, Guillüimuñá dés 1% Zegen 0 er Einla nie Slcderlassung Leipzig in Leip: E: A a, A E a nig in utnos Aires, der | & Éo. in Leipzig: Prokura ist erteilt ea Va iy § 4 des Gesellschaftsvertrages 6 ér t tit » F eit, den ZV. 21. „Jolge ag vo! : : TIRET N : ; Ea ; , s a e ndetlsregiiter aufm i Ä i : s abgeandert. L bescirgnties Hastang t De f (oBiarltg : Elchelgicilbtgerr Gin | O Ph guch Sie (u dfe B ENEE 2 D eee, D Dle: BCMa t at g em Beta | 0 fentei B P tam 1. Mai dem Kaufmann Georg Karl Weyfmann, | Lübe, Das Lintsgerieht bteilung 11 Qu Nr. 271 Fi . Herzfeldi D E adt, Fnhäver - Ingenteu / 7 i, l L enera S y lijchast mit ve)rantier Vastung errichtet. ie m t: : î î L L 4 dba hes Marin! Sie (e fanmever MaXBUEE, E e p oe] m Den L S 199, (Das Amtogtribi, Ubteilung 2, Husum, |Noparalurwerte:, obleng U (us f aud Hufehifi9 bee seien gendes erfantbart worden Versanvhgne Siphia Gebe. Fündrid. de Gese daft pur iy, Gemein} heft mit | Am f. Jun, 1821, M “de der Fa if i i j L V : Ea r : 1 , R N t F 7 a rden : j l: L ; ; i: der Fir E e ema Münbelins e B f M En LE Sia in Hessisches Amtsgericht. Id s 10848) dié Cottel N ene „Geselhatie t ote dirge[aüre. E er Ee M ray ist ag! 29. März Nobert Meyer & Es. in Selbain: E Auf Blatt 19 26 Vhefe. die Jirmo lassung Lübe e E “@ : j ter si h ck MEX / , m ———— In das Handelsregister tr. Ut E ammlung vom 13. Augu]k 1920 hak dte abgeschlossen worden. enstand } Die Fi t = i î i: U ; A ; ; E i ae Dretrêtiind Me E cfelhaft ec: Harburg, Zweigniederlassung der „West- | wor. Handelsregister betr. [30376] | bei der Firma Richard Thomas, Thorn, Maurer, beide E Koblenz. Erhöhung des Grundkapitals um zwölf | des Unternehmens ist die teinigund von Gesellichaft ui beschränkter, Haftung Srtob d Auer Ubner ist 219 Inbaber A Sa do M Enc id mähtigt. hölsteinischen Bank“ in Heide folgen-| 1. „Kühn & Wesp, Elektro-Jn: | mit Zweigniederlassung in Ftehoe, |; Dem Kaufmann Karl Drees in Koblen Millionen Mark, in zwölftausend Aktien zu | Bierrohrleitungen. Das Stammfkäpital | übergegangen isst erloschen. i ausgeschieden. Der Kaufmann Kurt Arno Sie ch Schmidt und Max Oito Willi / J Abteilung B: des eingetragen: Den P Karl | dustrie Gesellschaft mit beschränkier | heute folgendes eingetragen worben: Die | ist Prokura erteilt. beg h tausend Mark zerfallend, mithin auf vier- e fünfundfünfzigtaüsendvierhundert | 4. Auf Blatt 16 017, Le. die Firuia MWolluer in Lei ig ist Inhaber. Er baft ae Wie N sind als persönlich 1 Nr. Üs7 Firnio Kanal- und | Klifker in Harburg il für die Zweig- | Saftung“ in Leupolbsdorf, A--G. | hiesige Zweigniederlassung ist zur Haupk- 1901 dit Meritetüna ée Geld undzwanzig Millionen Mark beschlossen. Die | Mark. Zum Geschäftsführer ist bestellt | Restaurant nud Speisewirtschaft R Lit ffe Ug ln ed Betridbe bs | tingetzcien Die laburd) bograntet Aue Ri ein ifsaÿrtsgrsemhast mit be- Mitt Eik Mit iem Bor, A D Aiihl T We E tat ins fung erhols mas, J pas Firma | ¡5 eder GesellGat M di ift Grhöbiing 8 E ao a Ms p a mann Paul Richard Sickert in | zum Hackepeter Gesellschaft mit be- Geshäfis entstandenen Verbindlichkeiten des Hauvelsgefellshaft bat T de schränkter Hafiung: Dem Kaufmann standsmitgliede od in Prokurist h omn 2. Zun LI2L1 11 egenitanb, L autel: Har omas, eYoe. 4. Am 3. Junt 1921 unter Nr 107 berirag o : UTd/ preiDztg. é schränkter Haftung in Leipzig Der | bisherigen Inhabers, es gehen auch nicht | 1921 bégonnen. Die ï d S7 Wilhelm Srmnfke in Duighurg-Nuhrort ist ilt d Bef G A 4 B, äußert Unternehmens Fabrikation und Vertrieb Vgeyoe, den 2, Juni 1921. dié: Firüià * Sarry Cohen“, Kobl den E Delius laut Notariats- us dem Gesellshaftsvertrage wird pes H LES ist durch Beschluß der | die in dem Vetriete begründeten Forde- | Otto Willi S{lömer f (ofs M Le Gesamtprokura erteilt dergestalt, das ée [E A èr D U E erung | eleftrotehnisccher Bedarfsartikel. Das as Amtsgericht. Abteilung 2. L L S A Sins protokolls vom 13. August 1920 in § 6 | bekanntgegeben: Die Gesellshafter Paul | Gesellshaft vom 18. April 1921 laut | rungen auf ihn über. Lübe Das Amts erb fe: emeins@aftlih mit einem anderen Pro- "K Arbüra, | on SrunDillcee Stainmkapital beträgt 20 000 4. Die Sr 1D an abgeändert worden, Die Generalversamm- | Richard Sikert, Paul Arno Weibling, | Notariatsprotokolls von diesem Tage ab- Amtsgericht Leipzig, Abt. Il B * E e I . T. I R: j Ï â, den 3. Juni 1921. Gesellshaft wird dur einen Geschäfts: | Karlsrühe, Baden, [30381] | Harry Cohen in Pfaffendotf. lug vom 14. Januar 1921 hat die Er- | Emil Kurt Geißler und Gottlieb Czeka- | geä G i futisten die Gesellsähaft zu vertreten be Das Anitsgeriht. IX. führer vertreten. Die Gesellshaftsdauer | _ In das Handelsregister B ist zu Band [V | Dem Kaufmann Ernst Rillthe in Koblen Vöhung des Grundkapitals um zweiund- | nowski, sämtlich in Leiptig leisten Thi ges L O des Unter M. gnt Ln G Sun 1921 i ene , da If aft gehörigen | L-c0mberg. [30853] | Firma Th. Faash & Co., Lübe.

xechtiát ift.

Unter Nr. 1400 die Firma D. Breul | warvburg, Elbe. [30838] beträgt fünf Jahre; ist drei Monate vot | O.-Z. 20 zur Firma Mitteldeutsche | ist Prokura erteilt. ¡wanzig Millionen Mark, in sehstausend | Stammein(agen dadur ß sie drei | wertung des der Gese

i i i Creditbank Filiale Karlsruhe einge- IT. in Abteilung B: j j - | Pfer : ? j Ablauf dieser Dauer keinerlei Kündigung | Creditbank Filiale Ka ringt). am F Sni 1921 inter Nr. M Stammaktien zu je tausend Mark, sieben- | Pferde, Maschinen und Inventar gemäß | Grundstülks Markthallenstraße 6 in G iets Gade er i f Offène Fanbelbgesellshaft. Persönlich

& Habeniht Gesellschaft mit be-| Jn unser Handelsregister ist heute ein- | 55; ; E C ; h | le | 0 Haf it Si j ; / seitens der Gesellschafter erfolgt, so läuft dié | tragen: Dem Beamten Erih Burger in : / tausendfünfhundert Vorzugsaktien zu je | einer bei den Registerakten befindlichen | L isewi # er s rnfiex Daftung mi S Vai s naietO A 664 11 déé Mina Widbl- Gesellschaft uiter gleichen Bedingungen | Berlin ist Prokura dergestalt erteilt bei der Kömmanditgesellshaft auf Aktim ¡zweitausend Mark und tausend Vorzügs- | Uebersicht in die sellschaft cinbetngen, Bervaltang E Ulettibentta, Geliitihe wurde heute bei der offenen Handels- ilbelm Friedrih Faust u Sue Unternehmens ist der Handel mit Dünger- | werk Mark Abtl, vorm Cheinische | icpeils immer A weiter. Geschäf + | worden, däß er in Gemeinschaft mit einem Siber n. Bank-Verein Hinsberz, aftien zu je tausend Mark zerfallend, | Der Wert dieser Einlagen ist insgesamt | gleichartiger Gesellshaften und Beteiligun gelelshaft Angust Kanffmanns Eier- | Theodor Ludwig Friedriß Faasch in Ba nee aens der Soda) ml, Snee | wee Mia Mud: orm, Egemisde siree f Gendihvtelher Gefen | L falddmlite aer fplwenhnenten| Gia uS g? Rene D pst aanz ge P W920 r be Ne he Bat Bn Ma B d n ee r men ne | uen "De G Uet an in- ändi ianiî irmá g | Kuhn dort. Tel Here : : : eschlossen. Die Erhöhung erfolgt. | Bekanntmachungen der Gesellschaft haben ì inb | SéLLagen : Sck p und Schmiermitteln, “mit Baumaterialien Mar O bin, Laß ff Köninanditisten Hof, den 0, Jiini 121, ist. Die Prokura des Bernhard Andreae Grundkapital iff um 49 1E zl Der Gesellschaftsvertrag vom s, Februar | außer im Deutschen beiBdanztiger 10d s Ges chäftöführer. Beizen Bu Ge: Die Gesellschaft hat si aufgelöt und L April 1921 E amtes 4 und Brennstoffen, insbesondere der Fort- eingetreten sud, F S rinnerel Bes af in Hof : i t eut l Mr Friy Témme Von Bui n tfi Seit ta A ues des ferien Qelsus ae s. den Leipziger Neuesten Natrichien zu | shäftsführern sind bestellt die Fleischer- A E E lat nenden I Lübeck, Das Amtsgericht. Abt. 11 | r der Fi z & \ ; q . APUl : ene j , A ; ae 2 otariatsprotofolls bom 14. Januar erfolgen. i s 1 l s E l betrie) Des unte det A enen Daibelbe | miei T Breve bi l Mb ba fbitalozhBbuid M No V9 M it) RozlErUNE, Loi e Aue! 19a. Kapitalerhöhung geändert worden. fotariattprotofolls Pom 14, Januar 1224 | erfolaen. Ht Leipgig, Abieilung 11 B, | Le ree fen fet e | Mhaber Hans Sihlötterer übergegangen. | LüiboeK, Handelöregister [30563] Teschâfts jowie bie Berehtiguns, uh an | stehenve Geshäft Kaufman Max Pom- | Whineht erfolg. Die neuen ZuhBeratlten Badisches Amisgeriht. B. 2 | Ambbgericht, Abteilung 2 Koble, wordén. Die Prokura des Friy Schneider den 6. Juni 1921. irma lautet künftig: Speisewittschaft | „2 Negister für Ginzelfirmen Band 1} Am 7. Juni 1921 is eingetragen bei anderen Üuternehtnungen mit ähnlichen | meranß in Harburg als Gesellschafter ein- g 1000 4 wurden kostenlos ohnè | carieruhe. Baden. 30389] | rossen, Oder. [30848] is erloshen. Zu stellvertretenden Mit- : adckepeter E: AUS C TCULR T Blatt 232 wurde heute Aupetrcaon: der Firma Briket - Großhandels - Ge- j Geschäftszweden zu beteiligen, auch | getreten ist. Offene Handelsgesellschaft ergütung ausgegeben. A bas Q l X te ug A ift s ]| Su unfer Handelsregister A unter Nr.8 liedèrn des Vorstands sind bestellt der | Lelpzfg. S [30390] | mit beschräukter Haftung. August Kauffmanus eig- | sellschaft mit beschränkter Hafiung Sweigniederlassungen an anderen Orten seit L Sánuar 1921 8 3. „Franz & Ulrich, Kommandit- V 5 H i ist zu Fa L beir. die Firma Scheiffgen & Sohn, is ingenieur Max Reifeis und dér Diplom-| In das Handelsregister ist heute einge-| 5. Auf Blatt 11D bete die Firma | warenfabrik in Renningen, Jnhaber | Lübe; zu errihten, Das Stammkapital | Harburg, den 4. Juni 1921 gescldal vorm. Georg Münch | ie: E d idae í ahág D heute eingetragen worden, daß den ingenier Ftiß Köhler, beide in Cheinniß. | tragen worden: : | Westfälische Maschinen- und Wert der Firma is Hans Schlötterer, Fabrikant} Sp, 3, Handel mit Brennstoffen beträgt 1 000 000 A. Zu Geschäftsführern Das AmtsgeriGt. 1X. Co.“ in Hof: Am 31. Degember 1920 TELE e n AReIE en mit E | Fräulein Luise Gohr in Güntertbey Ihre Prokura ist erloschen. (Aus dem | 1. auf Blatt 20143 die Otto p Fudusevie- Gesellschast init be- | in ri dee Der Luise Shlötterer, ae A fi Braunkohlenbriketts; find bestellt die Kaufleute Albert Rambke aci e Ahdae Pa ap find drei Kommanditisten ausgeschieden: d dia O N UNO S fle M ein- | Prokura erteilt ist. : Gesellschaftsvertrag wird noch bekannt- | Götsch in Leipzig (Elsterstraße 17). Der d h: ter Haftung in Leibgig: Ernst g: Brüäner, Fabrikanten in | Nohbraunko und Grubekots, sowie die fen, Kurt Nambke und Friy Köster, sämt: | Woidenheim, Bremz. 30369] | 4- „Adam Fichtner sem.“ in Helm | Bei 1931 ift die Gesells ed Ls 15] Krofien a, O. den 4. Juni 1921. vegeben: Dié Ausgabe der Aktién der vor- | Kaufmann Walter Otto Götsch in Leipzig | Brunhuber ist als Liquidator ausgeschieden. | enningen, ist Profura erteilt. Beteiligung an gleichartigen Geschäften. lich in Hanuover: Der G-sellschafiövertrag n das Handelsregister Abt. für Ge- | brehts, A.-G. Münchberg : Inhaber: D Vi h Gel afts gtaf aufgelöst. Das Amtsgericht. erwähnten sechsten Million ist zum Kurse | is Fnhaber. (Angegebener GesWhäfts- | Zum Bquidator ist der Kaufmann Erich Den 1. Juni 1921. Ausgel follas i der Großhandel itit ist am 26. Mai 1921 errichte, Sind sefsSafisfinien ist am 4. Juni 1921 ein- | Händler Adam Fichtner sen. dort. Ge- | n Hjoherige es [el hrer Heinrich E «aen von 176% erfolgt. Die zur Erhöhung | zweig: Großhandel init Tabakfabrikaten 2 ine in Berlin V tellt. Breit Leonberg. oen Steinkohlenbriketts, Stein- mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | getragen worden : Die Firma Hans Hof, châftszweig: Baumwollwarenhandlung. | Lang ist alleiniger Liquidator. Leer, OstfrioSl. / 3 des Grundkapitals auf 24 Millionen Mark | und Vertretungen darin.) ï Auf Blatt 19 betr. die Firma ersekretär Büt tnex. koblentots und Braunkohlen, sowie die Be- pie Gesellschaft dur mindestens zwei Ge- G. m, b. H. mechanische Berufs- of, den 7. Juni 1921. Karten 67s M ANOE Ms In das Handelöregister Da ausgegebenen Aktien lauten auf den In-| 2, auf Blatt 811, betr. die Firma | Terra-Filmverleih Gesellschaft mit | regu. 308541 | Liliqung an Geschäften, welche hiermit \chäftsführer oder dur einen Geschästs- | kleiderfabrik in Serbrechtingen a.Brz, Das Amtsgericht. 2 mt8geriht. B. 2. ist zu der unte es Béelili ‘Le habér und werden zum Kurse von 1100/6 | Conrad & Consmüller in Leipzig: n Hafiung in Leipzig, én uciset ndelsregister Abi. A L Großhandel treiben. Hausbrandgeschäfte Kies vhanneés van. D ausgegeben. Von den zur Erhöhung des Sas Gertrud led. Consmüller ijt als | Zweigniederlassung: Der Gesellschafts- | ist heute Aibetragea die Firma Eta- Ee Rit E A E e oar ie er ellshaft für

füßrec und einen Prokuristen oder durch | Sih: Herbrechtingen. Gegenstand des R TA S Fehl. 30383 ; | Gr zwei Pen vertretèn. Das von der | Unternehmens ist die Herstellung von Be- M f U E eier ü Bos: In das Handelsregister Abt. x ubt O E E Pins Grundkapitals auf 46 Millionen Mark | Gesell Gesellschaft fortyeführte Geschäft war | rufskleidung aller Art sowie der Handel EtlosGen ?| eingetragen: a) Bd, I1 unter O.-Z. 170: | Hie Gesellschast ‘if aufgelost 3 ausgegebenen Aktien lauten die Stamm- | haberin Auguste Laura Ilse Consmüller | hafter vom 26. Januar 1921 laut | Saalbetrieb Liegnit, als deren In- t i unter der Firma D. Breul & Habenicht | mit sämtlichen Artikeln der Baumwoll-, | “5 Deeg & Co,“ in Hof : Aus dieser | Firma Heinrich Kreilinger in Kehl, | Cigüidatoren \ïnd durch Bes@lu her Ov aktien auf den Inhaber und werden zum | führt nach erfolgter Verehelihung den | Notariatsprotokolls von diesem Tage im | haber der Gasthaus esigèr Friß Vollmer untersagt. Die Gesellschaft kann auch im Handelsregister untér À 78 eingetragen. | Woll-, Leinen- und Jutebranhe. Das | „enen Handelsgesellschaft sind am 31. Mai Suhaber DEAB Sie, Weinhändler | sesls{äfter vom H. Juni Ta bestelt: Kurse von 110 % auégegebén. Die 7500 | Familiennamen Zichuppe. In das Han- | § 4 abgéändert worden. in Begnit. Binnen|chiffahrt imd deren Hilfsgeschäfte Bekanntmachungen erfolgen dur den | Stammkapital erg 160 000 4. Der | 1921 die Gesellschafter Marie Porst und | in Kehl. Dem Kaufinann pee Staab | z) der Bankvorstehee Otto Paüels in Etück Vorzugsaktien (Serie A) lauten | delsgeshäft ist eingetreten der Kaufmann | 7. Auf Blatt 20 000, betr. die Firma Amtbarrit Ziegnuit, den 27; Mai 1921. | detreiben. ; Deutschen Reichsanzeiger. i Gesellschast8vertrag ist am 10. Mai 192 Hrch. Wenbel ausgeschieden und wird in Kehl ist Prokura erteilt. (Geschäfts- | Ler, b) der Bankvorsteher Paul Fuorr auf dey Jnhaber und werden zum Kurse Ler ert Horst Zshuppe in rena: Die | Teppichfabrik-Zentrale Aktiengesell- teten mtttrememtern A 7. Durch Dettuh der Gefell- Amtgericht Hannover, den 7. Juni 1921. T Q er N San 20 , | tbm Geschäft samt Firma voi Marx pweig MWeingroßhändlung.) b) Bd. T zu | iy Leer Pra Dix J e E ist -am 24. Mai 1921 er- lvalt M Ses zig: indi al tritt an gu gera M e ifler Abt. A I [d E S d C die Js 2 - abrikant in Herbrechtingen. Dem Direktor 114 7A 88: F i T Bruno erie auten auf den | richtet. i aula, led. Stammer, . Sie] In unser Handelsregifk .A Ne. y esellshaftsvertra 6 Deega, Bäcker in Hof, als Einzelkaufmann | D--2, 86: Firma Heinrich Damäncé| Die Prokura des Kaufmanns 21 Namen und werden zum Kurse von 100 %| 83. auf Blatt 3108, betr. die Firma | darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft ist heut eingetragen die Fitma Osftel- 5 L TT kag 08 2 Gab 2 ul gestriben worden.

ellschafterin ausgeschieden. Dié Jn- | vertrag ist durch Beschluß der Gesell- | blissement Großer Wintergarten mit | p43 Gebiet dex Stadtgemeinde Lübe

Hannever. [30837] | Hans Hof in Heidenheim a. Brz. und dem | peitétgeführt . T. Napþ & Cie. Nachfolger in | 24{go ift erl | Im Handelsregister des hiesigen Amts- | Kaufmann Eduard Becbissinger int A i J l: Fn das Geschäft ist Kaufmann Zachgo ist erloschen. ; 192. ausgegeben, Die Vorzugsaktien Serie À | Simon Kahn in Leipzig: Die Prokura | mit einem Vorstandsmitglied vertreten. bischéèr Neklameverlag Liegnitz, als gerihts ist heute eingetragen worden: Giengen Brz. ist Einzelprokura in der Sor. Brie Be Landen ate Seit e in Kehl fn é ten- Amtsgericht Leéx, den 7. Jun! (30387 Be ab us unter sich gleichberechtigt. | der Elise Clara led. Barbag ist erloschen. | Amtsgericht eipage bteilung IL B, R det Meise Carl Mewes | Lübeck, Das Amtsgericht. Abt. 11. a Fn Abteilung À: Weise erlebt: Df Hof für den tehnischen | Direktor Ludwig Hammon in Müttchen | der Gese latte eingetreten. Die offene | Le!pzisg. i& bedle M 60) 04 eine Vorzugsdividende von | 4. auf Blatt 9296, betr. die Firma : am 8. Juni 1921. E ete 4 24. îhas Liv Lübeck, Sanbelsregifter. [30864] Zu Nr, 4636 Firma Reutex & Co.:| Teil und Bedbissinger für den kaufnän- | 18 dem Vorstand ausgeschieden. Panpirdgene saft hat am 30. Mai 1921| In das Handelsregister if | die Stam wur „edes volle Prozent, das | Leipziger mmobiliengesellschaft : gericht Biegntt, den 27. ‘| Am 7. Juni 1921 i eingetragen bei f Geselhaft ist aufgelöst. e Firma | nishen Teil der Firma rehtsverbindlih Hof, den 8. Juni 1921. egonnen; sie führt die bisherige Firma | getragen worden : Var A api tionäre über 10% erhalten, | Bank für Grundbefiß Aktien-Gesell- | Leipzig. [30861] | r.iegnitz 08561 | der Firma Lübecker Olmäühle Aktien- Þ erogen. : zeichnet. 4 i Das Amtégèricht. fort. @) Bd. I1 zu D.,-Z. 64 Firma 1. gf latt 20139 die A antr Gta bis zur DeMzeriue einer | shaft in Leipzig: Der Gesellschaftsver-| Auf Blatt 20 146 des delsregisters n unser el8register Abt. A ift beute gesellschaft (vormals G. E. A. As- Iu Nr. b821 Firma Graphische Mgen t Heidenheim Brz, I L E Simon Weil-Frauk in Kehl. Die | manu & thiner in V, d du Reis j ende von 89%. Reicht der | trag vom 11. Januar 1896 ist durch Be- | ist heute die Firma H. Hommel, Ge- liczetvaiie gar p 4 unter der Firma Wil-| mus): Dem Kaufmann Frit Johannes Kitnisiausialt Otto Bischof: Das bersekretär G oeser Mohensteïin, OStpr. [30843] | Firma ist erloschen. 4) Bd. IT zu D.-3. Straße 8). Steae ind i Val wi S eines Jahres zur Ausschüttung Qua der Generalverfammlung vom sellsthaft mit beschränkter Haftung, helm Born Granitwerk Liegnitz Ehlert in Lübeck i Prokura derart erteilt, \Mäst ist an die Kaufleute Hermann In unser Ler A ist unter | 110: Firma Paul Wertheimer & Cie. | leute Josef Friedrich Baumaiin L Die Dise O dende nicht aus, so ist der | 25, Mai 1921 laut Notariatsþrotokolls | Leipzig in Leipzig (Kronprinzstr. 42), vorm. M. Schnabel, daß die Firma daß er gemeinschafilich mit einem Bor- Schmidt in Hannover und Richard Schmidt | WHerfsrd. 4 [30840] | Nt. 97 folgendé Firma eingetragen: in Kehl. Dié Gesellschaft ist au gelöst; | Wilhelm ODthmer, beide in Fo aide pâter: rag Ves dem Gewinnerträgnis | von demselben Lage abgeändert worden. engen und weiter folgendes verlau jegt lautet : Glaëé- Granit- und Syenit- fange zur Vertretung der Gefell« aus Crimmitschau veräußert. Die Firma | In das Hanvelerwaisber Abteilung A | Alfred Goetz AMISIger in Hohen- | die Firma ist erloschen. e) Bd. U unter | Gesellschaft ist am 19, Mai ¡4: Mane bt Mea jre derart nadzuzahlen, daß | b. auf Blatt 13 610, betr. die Firma | bark worden : ,| werke Wilßelm Born, Liegnitz; | [haft berechtigt ist. : tit geändert in Graphische Kunstaustalt il bei der offenen Handelsge ellschaft | stein, Ostpr. Jnhaber: Kaufmann O.-Z. 171: Firina Weil u. Wertheimer (Angegebener Geschäftszweig: Dividen „auf Nachzahlung an den | Akadem. Antiquariat Heinrich| Der Gesellschaftsvertrag ist am 7, Mai Nr. 469 Firma Joh Krichhofer's Lübeckt. Das Amtsgericht. Abteilung IL Otto Bischof 5 haver Gebr, Npuidi, ebrüdcr Wittlan® in erford | Erich Zweig in Hohenstein, Dstpr. in Kehl. Peérsönlih haftende Gesell- ognergel äft.) irma Carl faftet nsheinen Denen Jahres | Tränker in Leipzig: In das Handels- | 1921 abgeschlossen worden. Gegenstand Nachf Zul Schrom Liegnis und | Lüdth erten mre mr ; 2) Offene Handelsgesellschast seit 27. Mui | (Nr. 378 des Registers) Heute folgendes | Hohenstein, Ostpr., den 24. Mai 1921. | hafter sind: Simon Weil und anl 2. auf Blatt 20 140 dite i Dns (ede Me dessen Gewinn der Ausfall | geschäft sind eingetreten ‘der Buh- | des Unternehmens iff der [ mit Nr 077 Ta Rvéitios, Propaganda eee [30393] [4 1921. Doc Bens der in dém Be- | eingetragen: Der bisherige Gesellschafter Das Amtsgericht. Wertheimer, beide Kaus eite in Kehl. | Kleinicke, JFngenieur, #1 line nit eb E an die Stammaktionäre | händler Hans Med Fändrich in Buenos Arasiven und Werkzeugen jeder Art. Die | Hertrieb Dhén und Klinge, Liegnitz, Zu wtfo 96 s es ers ist i triobe des Ge begründeten Forde- Baugewerksmeister Heinrich Wittland in vowmburs. Fr [30844] Die offenè Handelsgese Geh bat am | von Ffoliérungen gegen (Bayeridt kis E ividende bezahlt werden vate Aires und der ufmann Arthur Alfred | Gesellshafl ift bered toe alle ähnlichen daß die Firmen erloschen sind heute folge Eäuflichen dér Firma rungen und indlichkeiten auf die Ge- | Herford ist alleiniger Inhaber der Firma. Bakdeldre ister 1. Funt 1921 begonnen. Geschäftszweig : | Und Kältévérln ; in Leipzig, eis Gail ständigen iu Saktien pra allèr rüd- | Fändrih in Letpzig. Die Gesellschaft ift | Artikel in den Ber rer Tätigkeit auf- Amtagccict Lieguig, den 2. uni 1921. | ertá Stvetnpei aber Sérmaun sellschaft ift ausge\sdlossen, e Gesellschaft if aufgelöst. Die den Firma E är Eitel cifa *Ci ¿din Händel mit Eisen, Metallen und Roh- Straße 89). Der Ins if t e: p Gall ob ende befriedigt sind, daß |am 1. Mai 1 1 errichtet. inrich Her- | zunehmen und au Unternehmen gleicher E oa ca : R - hier, dur) den Kaufmann Zu Nx. 8078 Ficma Müller & Co. : | Chefrauen Angelika und Anna Wittland V aGLL Ubn Ci eiten 2e Ge, produkten, Neu- und Altniaterial. Friedrich Kleétinické i i 8 t ffs alten S ; Liquidation die Vorzugs- | mann Tränker is niht mehr persönlich | oder ähnlicher Art zu beteiligen, insbeson- | x.jegmitz. 3085 Paul Felsh dieser als nëöuer Firinen- Der Kaufuann Wilhelm Pseiffféc in Han- | und dem Fräulein Grete Dünemann er- ellschaft mit bes L L tter Haftun e Kehl, den 2. Juni 1921. 3. auf Blätt 9923, betr. igt M de ctien U und B vor den Státnut- | haftender Gesellschafter. Ein Komman- | dere Interessengemeinschaften einzugehen | Sn unser Handelsregister ote 7 Ae eingeträgén worden. Die Fitma uover if in das Geschäft als ónlich | teilten Prokuren find erloschen. E: Sönibür (Pfalz) Di Ÿ A +| Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | Vauer & Krause in V 1A Gau beide G digt werden, und zwar | ditist ist in die Gesellschaft eingetreten. | und weigniederlassungen zu errichien. | Nx. 1002 ist heute eingetragen die Firma ist geändert in „Heitn nud Herd. Ju- flender Gesellschafter eingetreten. Die | Herford, den 3, Juni 1921, L N g 1 r f r L 4 Sitiriiitiia iti Gesellschaft ist etiigetteten esönlid) bof h Lis tungen Vorzugsaktien unter | 6, auf Blatt 10743, betr. die Firma | Das ginapit t einhundert- | Liegniver Margarine “Epegialhaus haber Panl Felsch““. | Siuna ift geändert in Gölluex & Pfeiffer Das Amtsgericht. d u T 4 Juni b D. És es Kehl. : [30847] pr Horn in Leipzig -als Peeinlädt der Ne dleihbèrechtigt mit 115% ihres | Leipziger Austenbahn Aktien-Gesell- | tausend Mark. Zu Geschäftsführern sind | Nobert Albat, aber Richard Lübtheen, den 1. JIiutni 1921. | und na Nr. 6878 der Abi. A des iroitiia E 30841 ti E E as Geschäftsjahr | Jn das Handelsregister Abk. B wurde | lender Gesellschafter. ie { wotdt!. Teils ho ez, des fugen [ten | schaft in Leipzig: Der Gesellschaftsver- | bestellt der Jugenieur Alexander Hömmel | Müller, Liegnitz, A S 9, | Mellenburg-Schwerinsches Amtsgericht. Papttruiners übertragen. Offene Han- | MOr1ora. vaister Abteil [ 7 A “M end, gean Gef x 6 _| unter O.-Z. 61 eingetragen: Firma Jn- | Kommandikistin ist herabgeses die Firn jah 1llben, Für das Geschäfts- | trag vom 6. Febénar 1900 ist dur Be- | ia Mainz und der Kaufmann Carl Blaesi | 18 deren Inhaber der Kaufmana Daidarb Magdeb 9 \ 1 Fu das Handelsregister Abteilun if 1s weiterer Geschäftsführer ist bestellt: | (ernationale Transportgesellschaft| 4. auf Blatt 15 592, alie u die Déltt J die Vorzugsaktien lu per Pera L in Ms, von uen ift E Müller Liegnis E e Tia Biafcineu ateis jj e , Liegnitz. di | ihnen sonst zustehenden | 20. I1 laut Notariatsprototfolls | a e der Gesellschaft Amtsgericht Liegnitz, deu 2, Juni 1921 Finperial-Försterwerke, Gesellschaft

mit beschränkter Da hier, unter

Lelégélelsdaft seit 7. Juni 1921. / etr. E Er Ä n Scar Otis Walter | bei dér offeñen Handelsgesellshaft Müller | Wilhelm Hayßen, Kaufmann in Homburg. | vormals Charles Fischer Gesellschaft | Auguste Besser in Leipzig! V h Ï Berirelang d i e: M vidende beschränkt. Bezüglich der Vor- | von demselben Tage in den §§ 4 und 2 | rechtigt. Unbeschadet der Alleinvertretungs-

& Schlütérx in Herförd (Nr. 629 des Homburg, Saar, den 8. Juni 1921. utit beschränktér Haftung in Kehl Augu te unverehel. B alé ile | | aae ¡gdaktien is. weitér bestimmt, daß a) die | abgeändert worden ;

j Ernst HSossmanun mit Niederlassung in ; : 4 C erma | S T diabei, Deifterst 39, und M ute fo étngetragen: Das Amtsgericht Registergericht. (Société de Transports în-| haberin ausge|chteden. 7 is Zw befugnis der eingetragenen Geschäftsführer, | Limbach, Sachsen. 1 ¿ls Inhaber der Kaufmann Malter | isherige Gesells{after Tischler fun. E 30377] ternationaux, anciennéèment | unverehel. Stöber in Leipzig füuflig: cue Wdnhaberaktién zu 2000 &# Serie A . auf Blatt 15 025, betr. die x Hommel und Carl Blaesi, wird | . In das hiesige Handelsregister F heute Nr, 424 der Abteilung B Handels Ernft Hoffmann iu Hanover. Wilhelm Sh ter in Herford, Feldstraße In “ufer Dadbdsreaister À # Bbuite Charles Fischer, Société a| haberin, Die Fitma [autet M tiintiiè E jede Aktie, b) die Vor- | DentscheFlugzeug-Werke Gesellschaft | die Gesellschaft, wenn mehrere Geschäft8- en worden : registers, ist heute q rx E Die Vers 1 M GE80 vie Firma Alexander | Nr. 9, is alleiniger Inhaber der Firma. | In unser Handelöregister A N Mell: | Céspomsabilitó limitée a Keh1). | Augnste Besser Nachf. vie Fine jugbriaiénbaktièn zu 1000 .# Serie B in | mit beschränkter Haftnng in Groß- t fia, durch zwei Geschäfts- (f Blatt 984: Die Firma Arno | retungsbefugmis des Geschäftsführers Her- li mit Mcherla/ 616, i Hanover, Die M f s, afi Doyaer Mechanische Weberei | (e106 "ton Sons Coerunise zuf Georg Auvers i 200: D o M 1 inen fle vie Ube alen, man | or aue na, zee diene am ober dorf einen Ge, | Ehrhardi, la Limpas i als Feren | "Magdeburg, den & Juni 1021 Emilienstraße 4, úmd a er , ; , e e | Betrieb von Speditions», Lagexungs- und | Georg Anders 1 : ev j èn, wenn | dator ausge ; emein einem der ann ä * Kilibüna Giexander Es . Das Amtsgericht. Ho p nann C uon De e Minen Sthifsahrtögeschäften aller Art im n- | kura s Max Johanites | d danbelt um BesMluß assung i auf latt 19 046, betr. bie Firma oder dur zwei getneiuschaft- Weraere in ; A Le: Ge- Das Amtsgericht 4. Al 8, a Abtetlung B: mirsckberg, Schles [30370 Emil oppitianii Kaltftüiann Friédtich und Auslande. pur Erreichung dieses | loschen. bie Fire cab juiti Aufsichtsrat, Erhöhung und | Gebrüder Kaiser Aktiengese!l chaft ènde Prokuristen vertreten. ee: mit Hands{hub- | Magdeburg. [30865 23u Nr. §8 Firuta Eiseiwerk Wülfel; Sn unser ubel ister bt A it | von der üblen, beide in Hoya. Die Zwecs ist die Gesells. a) uan gleih-| - 6. auf Blatt 19 730, bei zip fs puna des undk , Auf- [in Leipzig: Der Gesells ftévertra erteilt dem Kaufmann Ctirt | bedarfsartikeln, insbesondere mit Drud-| In das Abtetlung À i Näh Beschluß dér Generalvetsammlung | „j her unter Nr 514 eingetragenen Firma| Gesellschaft hät am 1. Junt 1921 be- SELgE Ind FYNLIME MTMmE Mgen en | Dp. MUERE LAE Fina Vg Den 08 sellshaft, Geschäfte der in | vom 12. Jannar 1921 i durch Beschlu i zig. Er darf die Gesell- | kuöpfén. eingetragen: vom 17. Mátz 1981 soll dás Grand- | serktrötéGuisches Fn ällationêaë: | aönnen h erwerben, sih an solchen Unternehmungen | Prokura ift dem Kaufinann f t, R! 304, 306 H.-G.-Bs, erwähnten | des Aufsichtsrats vom 13. April 1921 laut | haft nur in Gemeinschaft mit einem Ge- Auf Blatt 986: Die Limbacher | 1. Bei der Firma Oehne & Willcke fapital um 1 000 009 4 érhöht werden, {chäft Paul Fahn in Alt Keinnit ca, g Armtzgerißt Hoya, den 1. Juni 1921 u beteiligen odex deren N Eng zu | in Leipzig erteilt. die Fien Z eshränfung der Selbständigkeit der | Notariatsprotokolls vou demselben Fage | | ührer odér einem anderen Proku- | Trikotagenfabrixk Pfund & EhL- | hier, / unter Nr. 279: Die Prokura des Das Grundsayital ift uni 1 000 000 A | "e Vorder, dis Fitn& étlos Gen MILSer Hoya, den 1. : | übernehmen. Das Stammkapital beträgt | 7. auf Blatt 19 918, ben bie e gelb Verlegung des Siyzes dér | in den F 2 und 13 abgeändert én. | risten vertreten. i hardt in Limbach. ellschafter find: | Paul Apelt ift erloschen. éxhöht und beträgt ight 6 400 000 A. Gs | f “Sirschbera, Ma q Mai 1991, | Moyerswerda. aare 50000 M Geschäftsführer ist Walter | Gesellschaft su gegensc! eipzig F afl und Téiberiag des ¿- | Amtsgericht Leipzig, Abieilung Il B, | Aus dem Gesellio vertrage wird noch | a) det Kaufinann Paul Bruno Pfund, b) der | 2. Bei der Firma Herm. Musche i zerlegt in zu je 1200 4 Das Âmts rit. / ‘| Fu unserem Handelsregister A ift hte Voegelen, Kaufmann in Offenburg. Ge- scóâdéen - Bergeun #5 nt in dés Untetnehmens, dêr Gesellschaft, am 6, Juni 1921, ] bekanntgegeben: e Bekanntmachungen | Kaufmann Alban F Ghrhbardt, | bier, unter Nr. 1095; Dem Hermann id L Vorzugsaktien je 10090 .4. E taa aebi die untex Nr. 110 éingetra ene Firma lelidaft mit beshränktier Haftung Eer Leipzig: Zum Vorskand j po ée der Vorzusaktien Sétie A und| ir esell\daft erfolgen durch dou Deutschen. heide in Limbach. Curt Helliners in Magdeburg iff Prokura Die Sáhung iff be tali e 6 Grund- | Wirséhberz, Schles. 140871] Géesellschaftéhaus Oskar Härtel ge- | Gesellschaftsvertrag ist am 19. April 1921 | Nittergutsbesibe Biele j Seri dlung der Vorzugönamé . [30891] | Reichdanzeigér. Die Gesellshaft ist am 1. Juai 1921 | erteilt, favitat), §8 27, 42 (Vor , §191 ÎÏm Dändelbrbgisler A ist bei Nt. 23 |löscht wötden. ° festgestellt. treit e edin ctreten 1 D N ien S ummaktien, e) "Auf Blatt 20 144 des Handelsregisters | Amisgéricht Loibzig, Abteilung T{B, | errichtet worden. Angegebener [hâfts. | 3, Bei der Carl Seinricy jr. (Mitaltedetgah!l des A ) ge-|(Fitiia „Eichberger Papierfabrik oyerêwerba, den 2. Zuni 1921. | Kehl, den 6. Juni 1921, gul Lüdtke ist nur steven i fing nur mit Zu- | ist heute die Firma Höllicht-Gesellschaft __‘am’8. Auni 1924. zweig: Herstellung, Ginkauf und Verkauf Paádrer- Gro - Vertrieb E uuter äjidert. Neu hin § 46. Dié v, Deckér*! in Eichberg) eingétragen Das Amtsgericht. j Das Amtsgericht. rettor. A der _( | ¡ertragen mit beschränkter Hastung in Leipzig e —— N [von Wirkwaxen jeder Art. 1 2597: Kaufman Paul naher i