1921 / 138 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[32605]

Der Vorfitzende unseres Aufsichts-

rats Herr Baurat Th. Seydel ist ver- storben. Berlin, den 14. Juni 1921.

Brodniß u. Seydel, A.-G. Brodnith. Geue.

E CSNIE Wr TTm D

6) Erwerb8- und WirtschastZ- genoffenschasten.

[31639]

Außerordentlize Generalver- sammlung der eingetr. Geno enschaft m. b. H. „Germanenhaus" in Göttingen Donnerstag, den 23. Juni, Nach: mittags 3 Uhr, im Germanenhaus zu

Göttingen, Geismarer Landstraße 19. Tagesordnung:

Auflösung der Genossenschaft; Ueber- tragung des Hauses an den Philister-

verein.

Germanenhaus in Göttingen;

eingetr. Genossenschaft m. b. Ÿ.

Der Aufsichtsrat. _Sdols_

B

Dur Beschluß der Generalversamm- lung vom 9. Juni ist unsere Genossen- schaft aufgelöst, die Gläubiger werden

aufgefordert, sich zu melden.

Fnstallationsgenofsenschaft

Altonaer Elektrotechniker e. G. m. b. H., Altona, in Liquidation.

Ramcke, Gärtner, Liguidatoren.

[29883] Bilanz per 31. Dezember 1920.

Aktiva.

e 5 304/68 Debitoren .. h 42862/41 Nückst. Ginzahlungen . ._. 13 604/99 Guthaben b. d. Zentralkasse 24 158/60

Ausstehende Hypotheken i 9 000

Mobilienkonto. . . F. 552/25

Gewpinn- und NPerlustkonto

e 23 896,79

-—- Gewinn 1920 1411,06 | 22 435/73 Delfredevelonto ¿ © «+1» 149/09

118 117/75

Pasfiva.

Geschäftäguthaben . « « 35 617/30 Depositenkonto .. «- # 16 933/01 Spareinlagenkonto . . » 65 47734 Reservefondskonto . . « « 90/10

118 11775

Mitgliederzahl am 1. Januar 1920 . 312 . Freiwillig ausgetreten 24, gestorb, 3 = 27

Mitgliederzahl am 1. Januar 1921 . 259

affendorf, den 7. Juni 1921. M Der Vorstand des

Pfaffendorser Spar- u. Credit-| Siedlungs- und 6pargenossen-

vereins eing. Genossenschaft mit

unbeschränkter Nachshußpflicht.|e. G. m. b. Ÿ. zu Eichkamp. G. Metgzinger. St. Schnigßler. .

[30515]

Handelsgenossenshaft für Kartoffeln und andere Hack- früchte der Provinz Sachsen, E. G. m. b. Ÿ., Magdeburg.

beschränkter Haftpflicht.

Wir laden unsere Genossen für Mon-

2, Beschlußfassung auf Liquidation der enossenschaft. 3, Wahl der Uquidatoren.

Lazar. Höhme.

[32732]

zu Stettin (Reichskleiderlager

Nachdem die am 13. Juni 1921 ein-

die Liquidation der Genossenschaft be- schließen sollte, gemäß $ 30 Absay 2 der Satzungen nicht beschlußfähig gewbsen ist, werden die Mitglieder der Genossenschaft hiermit erneut zu der am Mittwoch,

10 Uhr, in dem kleiten Sitzungssaal Börse Stettin, Frauenstraße 30, statt-

geladen.

Tagesordnung : 1. GesGäftsbericht. 92, Kassenbericht. O 3, Beschlußfassung über die Liquidation

der Genossenschaft. 4, Wahl der Liquidatoren. 5. Ersatzwahlen für den Aufsichtsrat. 6. Sonstiges. i U Gleidhzeitig wird hiermit ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dáß diese Generalversammlung gemäß $ 30 Absatz 2 ohne Rücksicht auf die Zahl der an- wesenden Genossen gültig über die Tages- ordnung beschließen wird. ; Der BHLB Gn ve eee Auffichtsrats : e j

[32499] Sintavuns, : Am Montag, den 27. Juni 1921, Abends 714 Uhr, findet in der Schank- wirtshaft des Herrn Finn am Bahnhof Grunewald eine außerordentliche Ge- nexalversammlung mit nachstehender Tagesordnung statt, wozu die Mit- glieder hiermit höflichst eingeladen werden : 1. Bericht des Vorstands. 9, Bericht des Aufsichtsrats und Ent- lastungserteilung des Vorstands. 3. Neuwahl des Vorstands und des Auf- sichtsrats. 4. Verschiedenes. ; Eichkamp, den 14. Juni 1921.

{haft Cichkamp

Schülke. Wolfram.

Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. T0921, Npril 30. T f N April 30. K r Handlungsunkostenkonto . « 37541} Per Zinsenkonto . . 5 O 76 « Provisionskonto 852/92

ü Portos und Spesenkonto

Abschreibung a. Reichsanleihe Gewinnvortrag . . A 438,07 Verlust 1920/21 ._, 353,94

162/50 " Vortrag 1919/20] 438/07 84/13

1 698/04 1 698/04 [ Bilanzkonto.

gun —— T

1921, April 30. # M} 1921, April 30. T

An nicht eingezahlte Gesh.-Anteile 99 600|—}} Per Geschäftsgut-

Beteiligungskonto . . « « 10 000|— aben . .. h - 42000|—

L GFellentonto de 5 495\—| , Reservefonds . 4 921/65

« Barbestnd «daa ss 512/20 Zentralgenossen-

anton» ew a 6 046/86 at 5 000|—

¿2 Postsceckonto - + + « 23411600} , Gewinn . . « 84/13

ausstehende Forderung « « « 187/56 52 00578 52 005|78

Der Genossenschaft gehörten am 30. April 1920 40 Genossenschafter mit 40 Anteilen an. ‘Einaetreten sind während des Geschäftsjahres 2 Genossen mit 2 Anteilen, so daß am 30. April 1921 der Genossenschaft 42 Genossen mit 42 An- teilen angehörten. Das Genossenf aftsguthaben betrug 4 42 000 abzüglich .4 29 600 rüständiger Einzahlungen, die Hastsumme betrug Á 42000.

[32500] : j Aktiva. Bilanz für den 31. Dezember 1920. Passiva. Æ [d i M8 T Rafetonto! 302/—}| 1. Geshäftsguthabenkonto:

2. Bankkonto: Märkische Heim-

e O O TZ8OO

3. Kontokorrentkonto: Ver-

schiedene Schuldner « - . |_4024

45 2, Kontokorrentkonto: Im Vor- —} 3. Reingewinn « « « « « . « 76/45

48 Geschäftsanteile à 500 4 |24 000|— aus eingezahlte Anteile . . | 4000

9916] Ri Peteüv - Zentrate ves Vervanves| T) NÉEDELT[a fung K. er Kriminalbeamten Deu ands, 0s eingetragene Genossenschaft mit vonRechtsanwälten. Berlin W. 10, Lütßow-Ufer 1. [32529] s Der Rechtsanwalt Fri tag, den 27, Juni 1921, Nachmittags | 3:clin-Shönebera, Eisena 5 Uhr, zu einer außerordentlichen | isher bei den Landgerichten T, IT und II1 Generalversammlung im Konferenzsaal | jy Berlin, ist heute au in die Liste der der Genossenschaft, Lüßow-Ufer 1, ein. bei dem Amtsgeriht Berlin-Schöneberg

Tagesordnung: ugel e 1. Aenderung des $ 16 des Statuts. jugelass E

der Straße 83,

Rechtsanwälte

Dér Vorstand. [32919

für Han die Nechtsanwaltsliste eingetragen :

Mehl i / Pommersche Kleiderversorgungs- N jur. Otto

Haf in Bremen, S8 3. Rechtsanwalt Dr. jur. Otto Heinrich Dettmers in Bremen,

Alfes in Bremen, r. jur. Carl Johann j [32630] Die Bergwerks- und Judustrie- gesellschaft m. b. H. zu Berlin-Char- lottenburg ist aufgelöst. Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, ih bei dem unterzeichneten Liquidator zu

Genossenschaft e. G. m. b. Ÿ.| 5:

: Erich Nr. 3). 4. Gottfried Fri * 2 A Sanw berufene Generalversammlung, die über N Saa. Bremerhaven, den 6. I Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssachen. Höppner, Sekretär.

den 29. Juni 1921, Vormittags [32727]

[27666]

in Schönlanke ist heute in die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden. Schönlanke, den 31. Mai 1921. Preußishes Amtsgericht.

Fn die Liste der bei dem hiesigen Amts- gericht zugelassenen Rechtsanwälte ist der | melden. Rechtsanwalt Amts heimer Justizrat münde eingetragen worden. Amtsgericht Swinemünde, den 11. Juni 1921.

erihtsrat a. D.

] Jn der Liste

ist heute der Rechtsanwalt Herr Nudolph Schwabe in gelö\cht worden.

hemnißtz

] -. Der Rechtsanwalt Dr. Richard Münch, Berlin-Lichterselde, Marschnerstraße 3 L, | i. Liqu. Schulze. ift ‘auf seinen Antrag in der Liste der bei 30119 en Amtsgericht [ ] Nechtsanwälte gelö\{t worden. : Berlin-Lichterfelde, den 13.Juni 1921. Das Amtsgericht.

zugelassenen

Handelssachen hierselbst zugelassenen Rehts- anwälte ist die Eintragun anwalts Dr. jur. Johann

Nechts- wig Theodor

] Der Recht2anwalt und Notar d ü Dea M ger Rechtsanwalt und Notar Deer | m, b, H. in Liquidation,

1921 gestorben und in der Uste der Recht8- anwälte gelöscht. : Amtsgericht Fserlohn, den 12. Juni 1921.

Das Amtsgericht.

Bekanntmachung. Dürener Draht: und Kabel-Fndustrie

Soll.

28 076 Gewinn- und Verlustrechnung.

Unkosten tonl « . «ee 44 516

Reingewinn . « « - « ««- 76/45} Erträgnisse (

45 98 076/45 Haben. __

A d

10} Warenkonto Hi ewinn) . . Sie en . . . . o

G ), H., Düren, Rhld. )

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die | Schlangenbad G. m. b. H. in Liqu.

Gläubiger werden hierdurch aufgefordert, | Die Gesellshaft ist am 6.- Juni 1921

sich bei der Gesellschaft zu melden, ns Der Liquidator:

51 000 4 Haftsumme. Au3geschieden : Keine.

Mitgliederbestand am 31, Dezem

2 500 M = 24 000 A und 72000 A

Eichkamp, den 1. Februar 1921. 6Giedlungs- und Spargenofsenscaft Cichkamp e. G. m. b. Ÿ. Sh ülk e. o

lfram.

592

mit 34 Anteilen à 500 46

992/99

Mitgliederbestand am 6. September 1920: 14 Mitglieder mit 14 Anteilen à 500 M = 7000 A und 21 000 4 Haftsumme.

Neu eingetreten: 34 Mitglieder Gesell-

= 17 000 Æ und ai 1921

ber 1920: 48 Mitglieder mit 48 Anteilen Haftsurnme.

[23231] :

Jn der Gefellshafterversammlung am 12. Mai 1921 wurde beschlossen, die unterzeihnete Gefellschast aufzulösen. Die Gläubiger werden ebeten, ihre Forderungen bei dem Liquidator anzu- melden.

Dittmaun in Halle a. S., den 17. Mai 1921.

S. Böhlert & Co., Erste Hallische

Schlachtpferde - Menge - Gef. mi.

Der Liquidator:

eingetragen Hermann Böhlert.

Berlin-Schöneberg, den9. Juni 1921. | [32627] Der aufsihtführende Richter.

, Der Vorstand. Dominicus.

melden.

bekanntgemacht.

i Ge- | Frankfurt a. M., den 3. Juni, 1921. ertschy in Swine-| Süddeutsche Transport-

versicherungsgefellshaft m. b. Ÿ.

Der Liquidator: S

der bei der Kammer für | [30558] Liquidation. Handelssachen hier zugelassenen Anwälte | Laut GesellschafterbesGluß is unsere ustizrat | Gesellschaft aufgelöst. Zum Liquidator ist der Prokurist Karl Schulze in Berkin bestellt. Wir ersuchen die Gläubiger Amtsgeriht Annaberg, den 2. Juni 1921. | der Gesellschaft, thre Sovherarggn bei

uns anzumelden. erlin

melden.

Eschweiler

Liquidator. [16319] Bekanntmachung.

] Der Rechtsanwalt Dr. Wittig zu | Die Firma Bleses & Co. G. m. b. Nassau ist heute in der Liste der beim Dar N Amtsgericht

zugelassenen Rechtsanwälte | Beschluß der vier E eas ; u Liqui- affau a. d. Lahn, den 11. Juni 1921. | datoren he ernannt: der bisherige Ge-

21. April 1921 aufgelöst. \{chäftsfü

[30557] Bekanntmachung.

Bekanntmachungen. Die Firma Annemarie Heise Gesell-

\chaft mit beschränkter Haftung in Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiger Die Vereinigung Knochen ver- | der Gesellschaft werden aufgefordert, arbeitender Fabriken G. m. b. H. in | bei dem Unterzeichneten zu melden, Charlottenburg 5, Holgzendorffstr. 19, | Berlin, den 1. Suni 1921.

ist aufgelöst und in Liquidation getreten. Zum Liquidator ist der bisherige Geschäfts- führer Paul Koskowsk Gläubiger der Gesellshaft werden auf-

gefordert, sh bei ihr zu melden. j ( Charlottenburg, den 1. Juni 1921. Berlin NW. 5, Quißowstr: äl.

Der Liquidator der

: tto p. Adr. Alfre

[32093] Bäder Langenschwalbach und

in Liquidation getreten.

*

ih an den Genannten wenden.

Gesellschaft „Tamnum“/ m. b, H. armstadt, den 8. Juni 1921.

Nachdem durch Beschluß der schafterversammlung vom 24. M L das Stammkapiial von A 140 000 auf | [30118] 4 70 000 herabgesest worden ist, werden die Gläubiger der Gesellschaft au!ge- fordert, sich bei ihr zu

Bremen, den 7. Juni !

Der T

Der Liquidator. Carl Par cus,

Grevenbroich,

ceinigte Dänische Lebenz, verficherungs - Akt.-Gef. Hasnic in Kopenhagen.

Dienstag, den 28. Juni 192

Nachmittags 4 liche General

, findet die or

l ammlung im (6

bäude in Kopenhagen statt, Tagesorduung:

1, Erstattung des Berichts über dj

Besellshaft im Jay

Tätigkeit der Vorlage der Jaßtet,

1920 fowie rechnung und der Bil

DieHauptversammlungdes Zentral- 2. Wahl dreier Mitglieder des A,

Ausschusses für Volks- und Jugend-

: l indet am Rehtsanwaltsaft bei der Kammer T S S Vos É

delsfahen ist zugelassen und in Manuheim im Versammlu gsfaa!l des

osengarten mit folgender Tagesord- 1. Rechtsanwalt Walter Carl Fram | nung statt: 1. Bericht über die Tätigkeit August und die wirtschaftliche Lage des Vereins.

gut 5 Beteiligung des Zentralaus\husses an den DeutsGen Kampfspielen 1922. 3. Wahl des Großen Ausschusjes. 4. Verschiedenes.

trittskarten zur Generalversam, lung werden Montag, den 20., Dienst den 21, und Mittwoch, den 22, 1921, alle Tage von 10 bis 3 U auptkanzlei der Gesellschaft ge orzeigung von Aktiens{ein oder gegey sonstigen gehörigen Ausweis ausgehändiz,

und auf derselhen Vollmachten von Aktionäre, Generalversammlung du deren Aktionär vertreten

vorgezeigt werden, forderlich ift.

Zu derselben Stelle können

Vollmathten Die Direktion.

Die Firma : : „Oldeuburgiscch-Preußische Hausbedarfs- und Judusirie Artikel Vertriebs- und Reklame „Ophir““ m. b. $.“,

edemannstraße 13/14, ebruar 1921 in Liquidatio! lle Gläubiger wollen s innerhalb 14 Tagen an den unterzeihnein Liquidator wenden. Charlottenburg, den 14. Juni 191, Nickel, Charlottenburg, Kantstraße 91,

In die Liste der Rechtsanwälte des | j I . 21, Bundesratufer 9, den

i | hiesigen Amtsgerichts ist am 9. Juni 1921 ; der Korporation der Kaufmann}chaft N O Dis Gauen Max Smidt.

findenden \x.Generalversammlung ein- | fort mit dem Wohnsig in Castrop unter | [28628] Nr. 17 eingetragen worden.

Amtsgericht Castrop.

Berlin,

Die Gesellshaft mit beschränkter Haf- 9 tung „Sliddeutsche Transportver ficherungsgesellschaft m. b. H,‘ Frankfurt a. M., ist durch Beschluß Der Rechtsanwalt Reinhard Beyer | der Generalversammlung vom 2. Juni 1920 aufgelöst. Die Auflösung ist unter dem 11. September 1920 in dem Handels- register des Amtsgerichts zu Frant{urt

a. Main eingetragen. Dies wird hiermit Unterzeichnete Firma hat laut Gesel

vom 27. Mai 1921 uw res Unternehmens, Porzelln uf káltem Wege herzustellen, 500 Gen eine zu 46 1000 zu folgenden W

etauszugeben : / fte des juhrliGen Reingewint wird ‘auf die 500 Genußscheine vertält auf die Dauer von zehn Jah Ablauf ‘diesor ‘zehn Jahre werden js Fahr -50 Stück der Genußscheine du

Preiss voy 4 1250 pro Schein. Zeh ngen ugd. Einzahlungen werden bon 15.—30. Juni bei der [ und, Industrie, Niederlassung Jena, a unser Konto entgegengenommen, Auskunft erteilt Herr Notar Men, Jena, Lutw Ebenfalls werden Zeichnungu

in ter Firma selbst entgegengenommen.

Keramische

schaftexbe\lu Gleichzeitig werden die Gläubiger | Erweiterung 1 der genannten Gesellschaft mit beschräufkter Haftung aufgefordert, sich bei. ihr zu

ank jür Handl

Tempelhofer Ufer 35 a, den 8. Juni 1921

Verlag der Grenzboten G, m, b, H. Fndustrie Gejell

mit beschränkter Haflung, ená, Sþpißweidenweg 29. (Unterschrift)

Dip Aeu 3 WEÉ Ban rau 1

nzishe Ceniral- : Bodenkredit-Attiengesellichasl

Status am 31, Mai L 1359 6640!

Die Eschweiler Petroleun- Fmport- Gesellschaft m. b. Z. in Eschweiler ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 24. Mai Jn der Liste der bei der Kammer für | 1921 ausgelöst worden. Die Gläubiger der aufgelösten Ge- sellschaft werden aufgefordert, Wolf in Bremerdaven gelöscht worden. |sih bei der Gesellshaft zu Bremerhaven, den 6. Juni 1921. Der Gerichtsschreiber

der Kammer für Handelssachen, Höppner, Sekretär.

[32631] ß

e Me N Lombardforderunge Wextyapyiare . . . + Guthaben bei Bankhüä Hyvothekarishe Darlehns fardeningen l Kounmunaldarlelnsforde-

Grundstückskonto: Bankgebäude: Un en Linden 48/4 Mittelstraße 53/04 « Verschiedene Aktiva .

Eschweiler, den 8. Juni 19241. * 812992 88

, 936 639 7774

Peiroleum-Fmport-Gefellshaft

Christian {Feßer, Eschweiler,

T0250

Passiva. 00- in Vieh b „is d Eingezahltes Aktienkapital 444000 in Vicht bei Stolberg Rhld. is durch N Cnsl. Reserve Pension3fonds : rer Jaques Bleses in Vblkenrath und GesellsGafter Josef Megenrath in

R | Nicht. Etwaige Gläubiger werden auf- gefordert, sich bei den LiSidatoren zu

10) Verschiedene "e

23 341 900 256 154 500

Noch einzu-

lösende, aus- 3 315 200 781811 6

Kommunalobli

66 349 600 Noch einzu- lôsende, aus- geloste . .-

Zentralpfandbrief- u. Kom- gationenzins-

Komtniutnäl-, zinfen und Ver- lvaliuimdögeblhtetlon "0 i

ene Passiva :

Berlin, den 31. M

706 900 218 633 00-

Annemarie Heise Gesellschaft mit ie S iit Liquidation : H r

ith O G / j tr b\cheit, Stahllager, Därléhns

Betriebsgesellschaft der Preußftifchen

S Zum Liquidator ist bestellt Direktor a. D. ,

Carl Parcus in Darmstadt, Bismark- zizeigel

straße 65. Etwaige Gläubiger wollen

Privata

[chem A

- “Bei -we chwebte im Jahr Grbschafts| Bieter von Land a Mitteilungen erve Marißt, E rlin SW Alte Jakobstra

ache des

Die Firma Faßbender & Co. G. in. b. S,, Kapellen ist in Liquidation getreten. Evtl. Gläubiger werden auf- gefordert, sich zu melden. Der Liqui- dator: Adam Stübben, Kapellen, Kreis

d Ie Î O

i Borsen- Beilage um Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Donnerstag, den 16. Funi

paeR E E R C m ——— E Dai CIES

amtlich sesigestellte Kurse.

se, 16, Funi 1921.

09 M. 1 Gld. österr. W.= 1,70 H. ung. W.=0,85 6. 7 Gld. südd. W. 0 1 Gld. holl. W.=1,70.4. 1 Mark Banco S6, 1 jfand. Krone == 1,125.4. 1 Rubel (alter vit-Rbl.) 2,16 4. 1 alter Goldrubel == 3,20 4. Fre old) == 4,00 6. 1 Peso (arg. Pap.) =

h h 1 Bess * Dollar = 4,20 .#. 1 Pfund Sterling L 40 4. 1 Shanghai-Tael = 2,50 „4. m E x beigefügte Bezeichnung X besagt,

mte Nummern oder Serien der betr. : sind. | nem Wertpapier befindliche Zeichen ° hedeutet, daß eine amtliche Preisfeststelung gegen- pärtig nichi statifindet. N Aftien in der zweiten Spalte beigefügten

daß 11x ° Emissiggt 116 Das hinter

Die den A ppen bezei en den vorleßten, die in der dritten Luuite beigefügten den legten zur Ausschüttung ge- fommenen Gewinnantel, Ist nur et Gewinn= ergebuis ohne Datum angegeben, so ist es dasjenige s vorleplen GeschäftsjiahS

2a egraphische Au3zahlung" fowie anknoten“ versteht sich für je 100 Gulden, Franken, fconen, Finnländische Mark, Lire, Pesetas, Lei

und für 1 und 1 #.

Etwaige Druckfehler in den heutigen Kurs angaben werden morgen in der Spalte „Voriger Kurs‘ terihtigt werden, Frrtümliche, später amtlich richtig gestellte Notierungen werden möglichst bald am Schluß des Kuröszettels als „Berichtigung“ mitgeteilt. “F

Telegravhische Auszahlung. 7 Heutiger Kurs | Voriger Kurs | Geld | Brief | Geld | Brief Tferb-Notterd. [2287,70 [2502,50 2297,70 |2302,30 eße! u, Antwp. | 255,40 | 558,60 | 550,40 | 551,60 Christiania. ---| ¡5 1006,05 [1001,45 [1003,55 Grpenthagen..... 1196,20 1198,70 [1188,80 /1191,20 Siodh.u.Gothenb. 1568,40 (1571,60 [1558,40 1561,60 Gelsingfors Tée. | 99,90 | 100,10 | 107,19 | 107,40 Su] 882,60 | 353,40 | 352,60 | 363,40 Vndon aae 208,20 | 263,80 | 262,20 | 262,80 M | 69,18 | 69,32 | 69,65! 69,79%

N Yorl, ooo -+ Lj E: “665,90 | 667,10 | 555,40 | 556,90 G ordes ¡178/20 1165,80 [1168,20 Spanien .....--| 810,95 | 899,10 |} 800,90 Bien, altes ...-- —— ll ——| ——

do, (Deutsch-

Desterr. abg.)..| 13,98 | 14,02 | 18,98 | 14,02

96,00 | 96,20 | 95,65 | 95,85

Nrdg „+4 o oro 5 D veri: | 27,22 | 27,28 | 26,67 | 26,73 Bulgarien... - E ——_ | —— | ——- S E E T E

Bauxdiskont,

Perlin 5 (Lombard s). Ainsterdam 4%. Brüfßsel 5.

Christiania 7. Helsingfors 9. Jtalien 6. Kopen- hagen 64. London 6. Madrid 6. Paris 6. Prag 6. SÓweiz 4%, Stockholm 612. Wien 6. Geldsorten und Vanknoten. Geld Brief Münz-Dukaten das Stück} —,-—9 ——° Rand-Dutaten do ——2 0 Sovereignß „eon ooo 9 ——° 20 Francs-Slü 0 20 g Eulden-Stücke ——9 Us Gold-Tosllats, „aare ooooo ee 9 “rze S Jmperials „.....-+- das Stüdt| —,—° —, 9 do alte... für 500 gl —s—-° ——9 Neues Rus. Gold für 100 Nbl| ——0 —,—9

Amerik. Vanknot. 1000—s5 Doll] 68,40 68,60 do, do, 9 u. 1 Dol.| 67,90 683,10 do, do. Coup.z-N.-Y| —— | ——°

Belgische Vanknoten ». 6 af 0099,00 554,59

Dänische Vanknoten..... a. + 1193,75 | 1196,25

Englische Banknoten, große. .| 262,50 263,50

do, do, Abs. 3. 1 Lu. darunter 261,50 262,50

Finnishe Vanênoten. ali 99.710 100,25 Französische Vanfnoten ....-- 566,25 Holländishe Banknoten ...««- 2365,00 Ftalienishe Vanknoten,...«.- 849,50 350,60 Norwegische Bauknoten.…..….. 999,00 | 1001,00 Dest.Vankn., alteAb\{ch1.1000Kr| 17,70 17,80 do, do, alte, zu 10—100 Kr.| —,— —,—

do, do, neue Abschn.1000Kr.| 10,55 10,65

do, do, neue zu 100 Ar... .] -—— waer:

Rum.Bankn., Absch.500,1000Lei| 105,625 | 106,125 do, do. unter 500 Lei 98,90 99,10 Rusfische Vanknoten ——9 9 do, do, Abch. zu 500 Rbl.| —,-—® 2 do, do, do, 5,3u. 1Rbl.| —,—? 9 do. Boll-Coup. f. 100 Gd.-Rbl.| ——? | —-° do do kleine —,—? | —,—°

Eéwedische Vanknoten.…...| 1562,50 | 1565,50 Ehweizer Vanknoten .…......| 1167,78 | 1170,25

Epanishe Banknoten... ... :/ $04,00 806,09 Tsheco-slow. Staatsnot., neue) 95,656 | 95,85 do, do. unter 100 Kr.| 95,40 | 95,60

Deutsche Staatsanleihen.

Heutiger | Voriger Kurs

Disch. Il. Reichs-Sch.

1915 fällig 1922 .,|5 | 1.1.7 | 99,80b | 99,80b do, fT.1917fäll. 1923 5 | 1.4.10| 99,80b N ZAI do, IV.-V. 16 fäll. 82/44 1.1.7 | 83,90b | 83,75b do.VI.-IX Agio aué! 44) 1.1.7 | 72,25b | 72,26b o, bo, füttig 1924/45 1.4,10| 95,00b | 94,80b sh.Reichsanl. uk. 24/5 | versch.| 77,50b | 77,50b de do, 4| do. |77,50þb | T77,00b G N do. 3 do. | 69,80b | 69,50b o, do, 3| do. | 75,80b | 75,00b do, Schubgebiet-Anl.| 4| 1.1.7 | 72,10þ | 73,00b (o, Spar-Präm.-Anl.| fr, Zins. | 86,20b G | 86,40b G

Pr. Staatssch. f. 1.2.22/5 [

1.2.8 | 99,50G | 99,50 G do, do, f. 1.11.22:

1.5.11| 99,60b 99,60h

K R E N [S3 o D c”

N Uf L 0/04 99,30b 0, do, f,31.12.834/4%| 1.1.7 | 86,76 G | 86,75b (Hibernia)

do, do, 14auslo8bar|4 | 1.4.1 .4.10| 88,75 B 883,70b G freu, fonsol. Anl. ,/4 | versch. 70,40b 70,20b G do. Staffelanl. 33 1.4.10 61,40b 61,40b

i v.1,4,283 ab 3/7 9% do, 3%| vecsch.| 60,50þb | 60,50 G

do, do, í

0, do, 3| do. | 56,60b 56,60b zihalt. Staat 1919.4 | 1.4.10| 85,256 G | 85,25 G den 100 L. 4 | 1.1.7 | 81,75G | 81,506 ho 09/09,11/12,18,14/4 | versch.| 78,50 G | 73,50b G t. 1919/4 | 1.1.7 | 73,00G | 73,10bG du lv, v, 1875/34) vers] —,— A da 1878, 7981) ‘bo. | 87,40b G | 88,26b do 1880/34 do. | 87,406 | 88,26b u 1892, 1894/94 1.5.11 —— | —— do. 1900/8 1.5.11| 64,756 | 66,50b N 1902, 1904/3 versch.| —,— E

da 1907/34 1.2.8 | —»— S in 1896/3 | 1.2.8 | 67,256 | 67,006 M ch4 | 1.5.11| 77,756 G | 77,75b G

3} versch.| 65,80b 64,756 G

00000200000

do Cisenb.-Obl.|3 do, Ml. -entenie.|° 1.2.8 | 61,75G | 61,766

tonv, neue Stücte

y 8X 1.6.12] —,— zu tnst-Uün. Sth.S. 7/3 5&4 d V ¿i g G A Bremen 1 6138 | 1.4.10] —,— —,- ies 1999 Unt. 80/44 1.4.10| 97,60b G | 97,40b do 18g7,00, 09, 11/4 | versch,| 90,50b & | 90,70b G e 1905/34 do. | 63,80b G | 64,006 G Glsaß-Lgte 0, 1902/8 | 1,4.10| 69,60 G | 60,00b G hambg,Se ng-Rente/3 L A0 ae i da amgvoató-Rente/aW| 1.2.8 | 72,766 | 72,50b G B r 4 4 1.4.10 ESOA D o, E22 Sit, B 1,1.7 | 95,506 G | 95,20b )0. St.-Unl.1900/4 | 11.7 | 91/266 G | 91,206

do, 07,08 09, 09 Ser.1,2 1011, 1913 x3. 68,

1914 rz. 5 :

d ò. 05/4 | v 9 91,

ta 2887,01,08, 90,0494 do, | 73,40b G | 73,60b besen 99 1907/,1902/8 | bo. | 64,25G | 64,266

- do, 1919/0 2/9112 4 | do. | 73,00b G | 72,50b G do, 99,94, g710 UL 24/4 | L4.10| 73,00b G | 72,50b G

96 1,99,00,00/84 versh,| 61,50G | 61,506

14902-1905/8 | bo, | 65,10h G | 66,26b

bo, 18

Löu, 1 Peseta == 0,80 4. 1 österr.

Hannoversche do

n... ..

D, Scchle8wkg- Hol do. do

Heutiger | Voriger

Litbeck 1906, 1912 do

h 1919 do. 1899 do. 1895/3

Meckl. Lande3anl. 14/4 do. Staats-Anu[. 1919/4 do. Eb.-Schukd 70/3% do. fkonf. 1886/3] 1.1. do. 1890, 94, 1901, 05/34] 3.4. Oldenburg 1909, 12/4

do. 1919 unf. 82 do. 1903/3; S

Do! 1896 MeUp0: S daes p25

41 Scachsen-Gotha 1900/4 Sachsen St.-A. 1919| do. St.-Rente Schwarzb.-Sond. 1900/4 Württemberg... do, 1881—1883

Preußische

Hessen-Nassau [4] d DO Can

o. 0, Kur- nnd Nm. (Brdb. do do. g

Lauenburger ....... Pommersche Ca ee Epe

Do, Posensche... 000 do

Preußische C ECs Lee

0, Nhein.. und Westfäl.| do, do. SniGe P R C d 4

O a aae bs L SIIRE: U E GOT E

stein. .

pras-den

do,

Mecklb.-Schwer. Rnt.|

Kreditanstalten fommunal

Lipp, Landes3b. unk. 26 fr.Lipp.Landes8sp.1.L, Oldenbg. staatl. Kred. do, do. unk. 31

do. do, do. Sachs\.-Altenb. Landb, do. do. 9.1. 10. M. do, -Cob.Ldrbk.S.1-4 do, -Gotha Landkred. do. do. 02, 083, 05. do. -Meining.-Ldkrd. do, do. konv. do, -Weimar.Ldkred.

_s

B

Z

do, do. do, Ca Ip. euD, Ldkr. d

do, o, do. -Soudh. Ldkredit

er Körperschaften. E 01, 08 S, 1, 3,5

26, 27

Hess, 2d8.- HYp.-Pfbr. S, 102, 12—29 do. S. 1—11 do. Komm. S. 5—9, 92, 10—14 do. do. S. 15—17 do, do. S, 1—4 Sächj. ldw.Pf. b.S.23,

do, b. S. 25 do. Kredit. b. S. 22, 26—33, unf. 283 do. do. bis S. 26/3

do. 1909 X, 1913... do. 1895 Crefeld... ¿c 1900

1904

Brandbg. Kommunal

Pom. Komm.-Anl..

1.4.10/i00,00b G Deutsthe omm. 1919 Groß Berlin Verband

Anleihen verstaatlihter Eisenbahnen.

Bergisch-Märk. S. 3.3% Magdebg.-Wittenbge.

Mel, Friedr.Franzb. Pfälzische Eisenbahn, Lubwig, Max, Nordb. do. fonv. u. v. 95/3;

do, L Wi83mar-Carow.

do. 07, 09, 13, 19 do. 1920 unk. 24 do. 1897, 1902, 05 DENdU ¿»#46001890 Dtsch.-Eylau....1907 Dortmund. ,...1907 do. 12 LN, 13 I.

Kanalvb. D.-Wilm.

Dtsch.-Ostafr.Shuldv. vom Neich sichergest.

Deutsche Provinzialanleihen.

Brandenb.Prov.08-11 MR.13-26, 1912 R.27-33 do. 1914N.34-52uk.25 du. 1899 CasselLdstr.Ser.22-28 do. Ser. 29 unk. 30 do, Ser. 19, 21 Haun. Landeskredit . do. Prov. Ser. 15, 16 do, do. Ser. 9 do. do. Ser. 7 u. 8 Obhess. Prov. 20 uk. 26 do. do. 1909, 13, 14 Ostpr. Prov. S. 8—11 do. do. S. 2—/7 do. do. S. 8—11 Pomm.Prov. A. 6—14 do. A.1894, 97 U. 1900 do. Prov. Aug. 14 Posener Provinzial . do. 1888, 92, 95, 98, 01 do. 1895 i. K. 1. 1, 21 RNhprov. Ausg. 20, 21 do. Ausg. 31-40 do. Ausg. 22 U. 23 do. Auz3g. 30 do. Au3g. 5, 6, 7|3} do. Ausg. 3, 4, 10, 12—17, 19, 24—29 do, Ausg. 18 do. Au3g. 9. 11, 14 do. Hauskred.-Bank do. Komm.-Bk...….. do. Landkred.-Bank Sächs. Prov. Ag. 5... Schle8w.-Holst. 07, 09 do. do. Auz3g. 6 do, do. 98, 02, 05 do. Landesklt. Rtbr.

o

D

Co C0 10 i d CO CO P f CO a f CO i Vim S2 t S S E E . 4 A eft jl jl CA a bd CO Co C5 E f D S: Alm E E S m D S R S moo R D000

C5 M ps S p pa p jt j b pl jt j brt ft d O E L 23A

r Co s

i f Co C5 Co

S282

P P C ck CO a i Nin

do. do.

Westfäl. Pr. Au8g. 3-5 do. do. Au3g. 6 do, do. Ausg. 4 do. do, Au8g.2-4 do. do. Ausg. 2 Westyr. Pr. Au83g. 6-8 do, do, Au3g. 5-7

Kreisanleihen.

Anklam. Kreis 1901. Ems{chergen. 10-—12. Flen8burg. Kreis 01 Hadersleb.Krei3 10 X ukv. 27

C5 Co S 2

u. Telt. Lauenbg. Kreis 1919. Lebus Kreis 1910... Offenbach Kreis 19... Telt. Kreis 1900, 07 do. do. 1890 do, do, 1901/3 Deutse Stadtauleihen.

Aachen 1898, 02 S. 8, 1902 S. 10/4 do. 1908, 09, 12/4 do, 1917/4 do. 1893 E 99 S, 1, 2

C 4 4 ck ck t ck ck d

do. 1905 Dres3d. Grdrpfdb. S.1,

Fürth i. B. ....1901 do. 1920 unk. 1925 do. 1901

Gießen 01,07,09,12, 14 do. 1905 Glauchau 1894, 1903

Glogau «.......1919 Gnejen ..1901, 1907 do. 1901 Görliy .... ... 1900 do. 1900 Graudenz .…....1900 OUiirow pu a 1895 Hader3leben..,.1903 Dagél eas 1919 X do. 1906, 1912 Halberstadt 02, 12, 19 Do. 1897

do. 1902 Halls «9% 05, 10 d ;

rtigor | Voriger E Surë

Altona 1901, 11, 14 do. 1887, 1889 do. 1898 APOLDA 7: p ees 1895/3! Aschaffenburg... .1901 Aug82burg 01, 07, 13 do. 1889, 97, 05 Baden-Baden 98, 05 X Bamberg... 1900 X do. 1903/31 Baur. ¿5e . 1899 do. 01 X, 07, rüdz. 41—40, 12 X b do. 1876/3! 141. do. 188230 do. 87, 91, 96, 0L N,| 1904, 1905131 Berlin 1904 S, 2uk. 22 do, 1912

[S

D ih f 2 t f Co s L

bas O I fd A J J fund dd A] þrt fs I

D

D

do, 1919 unk. 30 do. 1882/31 do. 1886

OD 0D

do. 1890 do. 1892/9 do. 1898 do. 1904 S. 1

Berl. Handelskammer

do. Stadt\yn.99,08,12|/

do. do. 1899, 1904,05

Bielefeld 98, 00, 02, 03

Bingen a.Rh. 05 S. 1,2

gi chum 1913 uïv.28 0.

. R P et pi C1) pak as, fa prt fok Ss I SS

D

t 5

E bas a I bs K DD S2 -

mrr S Dm . A

ion A Fa 2 ZS

0D.

La] c

o mom

d éo f f

Bai

p fi pt D

i 1902 Bonn 1914 X, 1919 do. 1900 do. 1901, 1905 do. 1896 Brandenburg a. H. 01 do. 1901 Breslau 08 F, 1909 do. 1880 do. 1891 Bromberg. 1902, 09 do, 1895, 1899 WUUA sa é v ade 1900 X

V 1887 do. 1901 Charkottenbg.89,95,99

M C3 C0 1 1 A b S O) D Co P D e S

= Lx

et 2.

do. 07,08, 11 u. Au8g.

to S B

Co C C A O O H F FSezts

12 ukv. 22—24 do. 1919 unk. 24 do. 1885—-99 do. 1902-—-05 Coblenz... 1910 N do. 1885 fv, do, 1897, 1900 COBUTA «ae sbe «1902

D

Colmar (Elsaß) 1907 Cöln... .1900, 06, 08 do. 1912 unk. 22——23 do. 1919 unk. 29 do. 94, 96, 98, 01, 03 Cöpenid..…...... 1901 Cöthen i. Anh. 80, 84, 90, 95, 96, 1903 Cottbus. ..….....1900

Co v f A

S

R Or E

a S E He S

5 0/6 D O A s l 4 2 2

R

n 01,06, 07,09, 130 0.

r C5 E O5 O E S S S SLSS

E t jd fart jut jurdi furt jmd E Fes

[J

1882 do. 1888 do. 1901 do, 1903

1D bt jt jt fl 8 d

“S

Danzig... 1904, 09 do.

D

Darmstadt... 1920

h

. —L S

L

I

P P O C0 P Br

L r

E

a

—L .

Lk

. 5

ia P fs i fn f F

ukv, 23—24

do. 1891 do. 18998 do. 1903 Dre8den. 1900, 08 do, 1893 do. 1900

F Co S5 S E C5 C5 C E s p f s p bet fa b bt brd: bS. gus Þ Hamma o S500

z

»

5 2, S

b Co Co E ck E 1 C P

2, 5, T7—10 do. do. S.3, 4, 6 X do. Grundrbr. S. 1-3 Duisburg 99, 07, 09 do. 1913 do. 1882 do. 1885, 1889 do. 1896, 02 X Düren U 1899, T 1901 do. G 1891 fv.

Durlah.……..... 1906 Düsseldf. 1899,1900,05

L, M, 07—11,19 U, do. 1888, 90, 94/34 do. 1900, 1903 Eisenach. .…..1899 X Elberfeld... 1919 X do. 99 X, 08 I.-TV.A.

p D =I

R.

do. 1883—1889 Elbing 1903, 09, 13 d 03

0, 1.9 Emden...1908 U, J Ems... o... ...1903 Erfurt 93, 01, 08, 10

et fa jt ft fert uk prt Þe g E E E Daa

F

4 s es

n S f fn be fa S pm t f fs ba C S f oDO0

Bt S Ee

do. 1914, 1919 do. 93,017 unk. 23 Eschwege 1911 Essen «2. «-- «+1901 do. 1906 X, 1909 do, 1913, 1919 do. 1898

do. 1901 Flensburg 01,09, 12X 1919, 1920 do. 1896 Frankfurt a. M. 06 X, 07, 08, 10, 11

do. 1913 ukv. 24 do. 19 (1,.—3, Au3g.), 1920 (1. Au3g.)

do. 99, 01 X, 03 Frankfurt a. D. 1914 do. 1919 1.11.2. Au3g, Fraustadt .…...1898 Freiburg i.Br.00, 07A do. 1914 do. 1919 do. 1908 FürstenwaldeSp. 00

R

S

Fulda 1907 N Gelsenkirchen 07, 10

C3 b e A O P E CS S Er

Pr . D 2 6 Q R . S F e

wo

ck= o

F

1ck f CO CO fa C a Co 2 n R

v.

75,00 G 97,00 G

87,00 G 84,75b

,

T7,25b G

,

89,00 G 84,75b G 84,75b G 93,00b G 90,00 G 75,00b G 92,00 G 79,90 G Ti,0Cb

, 566/25 G

,

F

83/50G 84,00 G 79,000

86/60 G

93/00 G T1,50 B

, 92,00 G 77,00b G 76,40b 87,00b Ps E E E

s 93/50 B

93/40b G 87,25 G

87,75B

80,30b G

97,25b G 97,25b G

97,25b G 86,50b 83,50 G

—, 81,50b 81,50b 81,50b T7,90 G

88,00 G

,

80;00b

, Lait 85,50 G aag

93,00 G

,

84/60b G

74,00 G

77,00 G

s 74,00 G

1919}

—- g

e”

do. Rheydt 1899 Ser. 4

h 1891 Rostock 1919 do. 1881, 1884 do, 1903

do. Rumtmel3b. (Bln.) 99|8%

do. Schöneb(Bln)04,07,09/4

do. Schwerin t, M. 1897/3? Solingen 1899, 02/4

Spandau 1891/4 0, 1909 N do. 1895/3

Stargard t. Pomm. 95/3 E 1901, 1908/4

Halle... 1886, EAEIS do. 1900/3 Häntélit (¿eve 1898/8 Hamm i. W....1913/4 do. 1908|3% Hanau... .1909, 12| Hannover .…....1895/3% Harburg a. E...1903|3/ Heidelberg ..... 1907/4

bo. 1903/34 Heilbronn... 1897 N|4

Herford ..1910, rz. 39|4

DO, 2.2... ..... 1917/4

Herne1909 unkv.24 N|4

do. 1903/31 Hilde3heim.. 1895|31 QUNTEL ade cou 1896/34 Hohenjalza 1897| 3% früher Jnowrazlaw Homburg v. d. H. 1909 do. konv. u. 1902 Jn Ss 6 1900, 10 do, 1902 Kaiserslautern 01, 08 do. konv. Karl8ruhe ..1907, 13 do. fonv. 1902, 03 do. 1886, 1889 Kiel ..1898, 1904, 07 do. 1889 do. 1898 do, 1901, 1902, 1904 König8b.20 Tu.IT uk22 do. 1899, 01 do. 1910 Ausg. 1—7 do. 1891, 93, 95, 01 Konstanz „.....- 1902 Krotoschin 1900 S. 1 Land3bexg a.W. 90, 96 Langensalza ....1903 SCQUDE i 6s 1897

1900, 1909, 1918 Lichter*e!de (Bln.) 95 V0), ¿74 60422009 do. 1913 do, 1892 QUDEM s céuiovas +1895 Ludwig3hafen .,1906 do. 1890, 94, 1900, 02 Magdeburg... -1919 do, 1891, 06 do, 1902 do. 1913 unkv. 31 X do. 1913 3. u. 4, Abt. do. 1886 do. 1891, 1902 do. St.-Pf.N.1 unk.22/4 Mainz 1900, 1905, 07/4 Lit. R, 11 L. S, T/4 do.1919Lit.U,Vuk.29/4 do. 88, 91 kv., 94, 05/3 Mannheim 1914/4 do. 01, 06, 07, 08, 12/4 do. 19T, u.IL. Ag.,20

Co A 1 V fn E O V C C 1 fn CO C5 C C0 CO A CD Co 1 n a S O C I CO CO Co f Co a C0

R Bz zt S

Le)

unk, 24—25}/4 do. 1889/3 do. 1897, 1898/35 do. 1904, 1905/3 ver\ch.| Marburg 1908 N 3; Merseburg 1901/4 Minden 1909/4 do. 1395, 1902134 ver\ch.

Mühlhaus.i. Th. 19 VI|4 Mülhausen i. E. 06, 07/4 Mo. 1913 X,14 unk. 22/4 Mülheim (Nhein) 99,

1904, 08, 1910 X/4

do. 1899, 1904/3. Mülh. Ruhr 09 En. 11

1. 13 unk. 31, 85/4 do. 1914/4 do, 1919 unk. 80/4 do. 1889/38 do. 1897/3 München 1892/4

do, 1900, 01, 06, 07, 1908-11, 12, 14/4 do, 1919 unk. 24/4 do. 86, 87, 88, 90, 94/8. do. 1897, 1899/3 do. 1903, 1904/3% M.-Gladbach 99, 1900/4 do. 1911 unk. 36 X/4 do, 1880/34 do. 1888/3% do. 1899, 1903 N 3X Münden (Hann.) 01/4 Münster 1908/4 o. 1897/3 Nauheim t. Hessen 02/3 Naumburg 97,1900 kv.|3% Neumünster 1907/4 Neuß 1919/4 Nordhausen 1908/4 Nürnberg 1899-02, 04/4 do. 1907—1911, 1914/4 do, 1920 unf. 30/4

3%

do. 91, 93 kv., 96-——98, 1905, 1906 do. 1903/3

Offenba a. M. 1900, 1907 X, 1914/4

do, 1902, 1905/3 Offenburg 1898, 05/3 d 1895/3

D. Oppeln 1902 N38 Osnabrück 1909/4 Peine 1903/38 Pforzheim 01,07,10,12/4 do. 1920 unk. 1925/4

Pirmasen3 1899/4 Plauen 1903/4 do, 1903/3; Posen 1900,1905, 1908/4

do. 1894, 1903/3; Pot3dam 1919 N'/4 d 1902/3}

D, Quedlinburg 1903 X|4

do. 1918 unk. 24 X

do. 1912 unkv. 23/4

| Heutiger | Voriger Kur3

Stettin Lit. O,

A et

ans S

Straßburg t. E. 1909 (u. Au3g. 1911)|4 1913 unt. 23/4

O

O

o. 1900, d6 Altfg. 1914

1900, 06, 09/4 | f

1 . eere. e +1895|3/4

o O

La T 1903/3} 1.1.7 1186: O R IEA 1912/4 BUELIEN aoaa eas 1

A L amm ri Att Hm Ri

O20

ats a i D

Wiesbad. 1909, 01, 03| Ausg. 8 U. 4/4 do. 1908 1. A. rz. 37/4 do. 08 2. u. 3. Ausg.|4 do. 1914 N unky, 24/4 do. 18 Ag. 19 I. u. IL|

D A

mm T S2

5 Do Do f m ¿o o

n

do, 95, 98, 0L, 03 N|3% O MErBDorfGBliL,) 99/4

B R

do. kv. 92, 94, 03, 05| 1905 Ser. 2/39

he Pfandbriefe.

E

V 3 Brdbg. Pfdbmt Bk... |- E Cred. D, F\3%

Dit. Pfdb.-Anft. Posen S. 1—s5 unk. 80—34 Kur- u. Neum.

M D n

Bano m D O

E n fn fn jn ba L Ee dra rfe M [I

E S L L

® —_._ e.

do, do. Lanbschaftl. Ze do, do.

S Z A

[dsch. Schuldv. : OMUt orie ¿op e o.

: ausgest. bor 1.1.20

Schlej. altlandicafil

Qck

G

do. altland\chaftl.13!

vorr

do. do, Sthle3w.-Hlst. L. do, d

j do Westfälische... d 3. F

3. F

tpr. rittersch. do.

neuland\ch.

rittersch. S. 1

S

neuland\{ch. rittersch. S. 1

neuland\ch{ch...

hd ps pi A A p & S Hur

: E E S L 3 QAAL A ANAAANANAAAAAANAANANAAANANAANAANANANAABUAAUMA A S N B 02S H S S S S G A E M M S E

O er r

G) US E UI CS C5 C5 F P r O D T C É tete t pa a TA A PA bs pa beta a (ata 04 ns J S4 Ta drs Fi P P4 ja ps ba 1A fd de jus ti HE T4 tes b

Aug8buxrg. 7 Guld.-L, Braunschw. 20 Tlr.-L. Cöln.-Mind. Pr.-Anl. Hamburg. 50 Tlr.-L, Oldenburg. 40Tlr.-L, Sachs.-Mein. 7Gld.-L,

Ausländische Staatsanleihen. Die mit einer Notenziffer versehenen Anleihen werden mit Zinsen gehandelt, und zwar:

1 Seit 1, 12. 14. L1G Le L T 17, 10 1,1.18, 9 4,9,18, 1,3,18, 31, 5.18. 19/418 0110,10 V L AL16