1921 / 138 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nton Gajewski & Co. mit

in Veuthen O. S. einge-

Die Gesellshafter sind Anton Gajewski, Johann fämtlih in Die Gesellschaft hat Zur Vertretung

wird veröffentlicht: Oeffentlibe Bekauntmahungen der (Be- ic, | sellschaft erfolgen nur durch den

bra tb L A An ustav Katt- | Reichsanzeiger.

die Vermittlung der Ein- und Ausfuhr nicht eingetragen und die Beteiligung an ähnlichen Unter s

Stammkapital: Geschaäftsfül TET / winkel in dem Haag in HoUard, Anna-Regine i Die Gesellschast ist eine Gesellschaft mit besHränkter Hastung.

« { Vessentliche tragen worden. die Kaufleute

Firla und Paul J

Nr. 20912: Feuerverhütung, | Feuerschußzaulagen und Ausrüstung, mit beschcänfter Haf- Siß: Berlin: “Gegenstand des i Fabrikation und die Ausrüstung (Finrichtungen

Ginrichtung

am 14. Mai begonnen. der Gesellschaft sind nur die Anion Gajewski Firla gemeinschaftlid ermähtigt.

Gesellschaft

r Gesellschafts- abges | Unternehmens ere Geschäftsführer Vertretung durch Apparaten Feuerverhütung,

Feuershußanlagen

bestellt, so erfolgi die jeschäftsführer [u etngetragen Befanntmachungen nur durch den Deutschen | Stammkapital: | führer: Kaufmann Clemens Graaff in Die Gesellschaft ist eine Ge- ellschaft mit beschränkter Haftung. F (Sejellschaft8vertrag if

Handelsregisters.) 2 Amtsgericht Beuthen, %. den 18. Mai 1921. E ul Saite rbe

Beuthen, O. S.

] jer Handelsregister ist heute unter. Nr. „Oberschlesisches Handelsbüro für und Koks en gros Karl Scherner““ in Beuthen, O. S., und als ihr Inhaber der Kaufmann Karl

fentlichi: | von Oeffentliche sellschaft erfolgen | Reichsanzeiger. Nr. 20 907. Meyer- Liförstube Jägerstraße Gesellschaft | beschränkter

Gegenstand des Unternehmens Kleinhandel Spirituosen, der Aus\chank dieser Genuß- insbesondere der Aus\ch 1nk Henvertauf der Liköre der Her- mann Meyer & Co. Aktiengesellshaft zu lin und der Betrieb einer Wein- und im Hause Jäger- Stammkapital: 40 000 M. Max Galliner,

Abteilung À 14. April/ abgeschlossen. mehrere Geschäftsführer bestellt, die Vertretung dur \haftsführer für sich allein. eingetragen wird veröffentliht: ODeffent- liche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- anzeiger. Nr. 20 913, handlung Gesellschaft mit beschränk-

Siß: Berlin - Char- Gegenstand des Der Betrieb einer Kunst-

T C A A ar ima i "U Aprdd r Ce Ar N C

jeden Ge-

getragen worden. Amtsgeciht Beuthen, O. S., den 24. Mai. 1921.

Beuthen, O. S, Ï Handelsregister j Nr. 30 ist heute bei der Firma Ober- \chlesische Zeitung Gesellschaft mit ränkter Haftung eingetragen worden: als Geschäftsführer Kaufmann i

sträße 15/16. } eue Kurft- Geschäftsführer: Kaufmann Charlottenburg. Die Gesellschaf schaft mit beschränkter Hastu. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. März/ 93. Mai 1921 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer Vertretung durch

ter Haftung. lotteuburg. nehmens ist: Buchhandlung, und ktünjtleri sowie cinfclägige

Gesellschaft

chen Erzeugnissen Veuthen,

Geschäftsführer:

lottenburg. Die Gesellschaft ist eine Ve- Ge- | sellschaft mit beshränkter Haftung. Gejellshaftsvertrag ist am 1. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so crfolgt die Vertretun zwei Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit Der Geschäftsführer Samuel Margules kann auch beim Vor- handensein mehrerer Geschäftsführer die Gesellschaft allein vertreten. i eingetragen wird veröffentlicht: lihe Bekanntmachungen der ' Gesell

anzeiger. Bei Nr. 2451 Norddeutsche Putzivoll- und Kunstwollwerke, Ge- ( schränkter Haftung: Kaufmann Heinrich Brockmann ist nicht (Geschäftsführer. Wendel, geb. Fiedler, in Berlin-Pankow ist zur Geschäftsführerin bestellt. Bei Verkaufstelle der Draht- Gesellschaft Haftung: ch om 16. März 1921 is das Stammkapital um 4000 M auf 40 000 4 erhöht. Zufolge Beschlu 1921 sind $8 10 (Au 1 (Stimmverhältnis) des E

sellschaft und Erzichuug Gesellschaft mit beschränkter Haf- iung: Zufolge Beschlusses vom 23, Mai nach Fichtenau ver- ) j eller Baumeister und Linke sind nicht mehr Geschäftsführer. Nedakteur Carl Loewy und Frau Hedwig / Goerth, beide in Fi sind mit der Maßgabe führern bestellt, daß jeder vertretungsberehtigt ist. 16 391 Uebetsee - Import Company mit beschränkter Haftung: mann Arthur Otto und Frau Anna Otto, sind mcht mehr Ge- r. Die Gesell\haft ist auf- ¡ Liquidator Alsred Bernhardt in Berlin-Schöóneberg. Bei Nr. 16 436 C. Schilling Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung: Zufolge Beschlusses vom 4. Mai 1921 ift das Stammkapital um 5000 4 auf 95 000 4 erhöht. Bei Nr. 16 589 Seeger « Darius, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: \{lusses vom 6. Gesellschaftsvertrages abgeändert.

Marx Seeger is nicht mehr G Kausmann Albert B Wilmersdorf is zum

1 Verlag Gesellsczaft beschränkter Haftung: d mann Walter Gelpke ist nicht mehr Ge- schäftsführer. Kaufmann Walter Julius- burger in Berlin ijt zum Geschäftsführer Nr. 18186 Volks- bekleivungs - Gesellschaft mit schränkter \{lusses vom 26. März 1921 is das Stammkapital 1 5 000 000 Æ erhöht. Zufolge Beschlusses vom 26. März 1921 ist der Gesellshafts- vertrag in $ 4 (Stammkapital) und $ 6 (Organe) abgeändert. $8 11 und 12 sind n. Kausmann Leo Lewimr Breslau ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 19 269 Unitas m C mit beschränkter Ha sellschaft ist auf Kaufmann Ado und Kaufmann Hans Sto lottenburg.

zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäfisführer in Ge- meinschaft mit einem Prok eingetragen Oeffentliche Bekanntmachungen gen nur durch den Deutschen Nr. 20 908. Nikolaus Meyer «& Co. Gesellschaft mit be- fchränkter Hastung. Gegenstand des Unternehmens ist die Ver- rtrieb von Patenten. Die Gesellschaft ist befugt, andere gleich- e Unternehmungen zu erwerben, sich olchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen wie Filialen zu

Josef Kub

ausgescieden.

Kaller in Beuthen, O,

chäftsführer bestellt.

Amtsgeriht Beuthen, O. S., den 24. Mai 1921.

Beuthen, O. S. Handelsregister Abt. A

Arthur Feig““ in Beuthen, O. S., eingetragen worden: Von Amts wegea

, ist zum Ge-

sellschaft erfol Suni 1921

Meichsanzeiger. abgeschlossen.

Siß: Berkin.

wertung und der J einem Prokuristen.

Amtsageriht Beuthen, O. S., den 28. Mai 1921.

Beuthen, O.S. In unser Handelsregister Abteilung A

heute unter Nr. 1331 die Firma Alois Gunisia in Roßberg, O Inhaber der_ Kgufmann Alois S., eingetragen

Geschäftsführer: Kaufmann Alexander Galperin in Berlin- Grunewald, Ingenieur Nikolaus Meyer Charlottenburg. Stephan Bratanow_ in Berlin ist derart Prokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Geschäft berechtigt ift.

sellschaft mit be Gnisia in Roßberg, O.

Amtsgericht Beuthen, O. den 6, Zuni 1921. Borna, Bz. Leipzig. Auf Blatt 271 des hiesi Firma Landwirtschaft- liche Maschinen-Zentrale, Gerstorfer

ührer vertretungs- berechtigt ist. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkier Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am abgeschlossen. führer bestellt

einen Geschäftsführer in mit einem Pr Galperin un kung des $ 181 B. [ls nicht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen d sellihaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 20 909, Leopold Mendelsohn & Co. mit beschränkter Siß: Berlin. ( des Unternehmens ist die Fabrikation von und der Handel mit Befkleidungsstücken ital: 100 M.

Fabrikant Jakob n in Berlin, Fabrikant Leopold Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Suni 1921 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen. Geschäftsführern ol Mendelsohx. und Leopold Mendelsohn ist für sih allein vertretungs- Als nicht eingetragen wird

DQesffentliche

glasfabrifen, Sind mehrere Ge schränkter A crfeiat die B : eshastésuhrer oder Durch F i es vom 16, Mäc Die Geschäfts- ichtôrat) und 1 Meyer sind von der

G.-B. befreit ist heute eingetragen worden:

Die Gesellschaft ift auf after Georg Ci cher ist ausgeschieden.

Die Firma lautet künftig: Landwirt- Maschinen-Zentrale, Maschinenbauer

lôst, Der Ge- in Leipzig-

ist der Si schaftliche Erich Quataas. Erich Martin Quaas in Borna füh das Handelsgeshäft unter der Firma fort. Borna, den 8. Juni 1921.

Das Amtsgericht.

Gegenstand Lcewy, geb.

Geschäftsführer: Gl

1 Handelsregister Abt. heute bei der unter Nr. 269 eingetragenen Handelsgesellschaft dirth & Co. in Bottrop, folgendes eingetragen: warz in Essen is in die Gesellschafi als persönlich hastender Gesellschafber ein-

Die Firma hat ihren Siß nah Essen verlegt. Die Geschäftsräume befinden fich dort Brandstr. 12. Die j zufolge im hiesigen Han elsregister ge- lö\chi worden.

Bottrop, den 25. Mai 1921.

Das Amtsgericht.

n in Berlin.

Gesellschaft esellshaf geb. Markowit,

\häftsführer.

irma ist dem-

veröffentlicht: l Zufolge Be- inan der Gesellshaft erfolgen nur tai 1921 ist $ 7 des durch den Deutschen Neichsanzeiger. Sefanücke Dein Heim, Verbreitung von fünstlerishen Wanvschmuck mit be- schränkter Haftung. Gegenstand

Gesellschaft zur \ de ad

Geschäftsführer 16 5996 Kultur

° { u r Handelsregister Abtei ist zu Nr. 115 bei der Kommanditge)ell- Ullrih «&

zu Osterfeld,

Gladbeck,

worden: Franz Ullrich, Josef

orstenkamp in auptnieder-

Siß: Verkin. Unternehmens ist Vertricb von gerahmten und ungerahmten Bildern jeder Art und alle in dieses Ge- biet einshlagenden Geschäfte. fapital: 50 000 A. Geschäftsführer: Kauf- mann Hans Hoppe in Berli Die Gesellschaft ist ci äntier Hastu

Hauptniederlassung gendes eing Den

Cammann, M Gladbeck, und

Herten 1#st sowoh lassung als au für die bestehenden und errichienden Zweignieder- amtprokura in der Wei t sein sollen, mit

rlin-Lichterfelde. ¿e Gefsellshaft mit Der Gesellschafts- ril 1921 abges{lofen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo erfolgt die Vertretung durch zwei (chäftsführer. Nur Hans Hoppe soll auch für den Fall, daß noch weitere Geschäfts» führer bestellt we Zugiehung eint berechtigt“ fei

f | ema noch

erteilt, daß sie bere{chti einem der anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen und gu vertreten.

Kaufmann Julius Ulri junior zu Osterfeld ist Gesamtprokura de erteilt, daß er berechtig niederlassung in O ff u einem uristen zu geihnen und zu vertreten.

vttrop, den 31. Mai 1N1. Das Amtsgericht.

Bottrop.

allein ohne chäftésführers die Gesellschaft zu ver- Geschäftsführer sind von der Beschränkung des & 181 B. Der Geschästsführer Hoppe ist allein, ver- Als nicht eingetragen Deffentkiche Bekaunt- [schaft erfolgen nur Neichsanzeiger. —- „FAronenhaus“ Grunnd- beschränkter Gegenstand

rden jollten

; zweiten Ge fortgefallen.

„B, befreit, 16nte in e f Liquidatoren sind: terfeld in Ge tretungsberechtigt, gel in Neutempelhof wird veröffentlickt: h

| Drewoniak und

Leonhard Grein sind nicht mehx Ge-

Nr. 20911. stücksgesellschaft Siß: Verlina. des Unternehmens ist der Erwerb, die Verwaltung und Verwertung von Grund- stüdten. Stammkapital: 20 000 M. schäftsführer: Kaufmann Richard Lion,

2 [31866] andelsregister Abt. A_ isl die Firma Jda

rlin, den 8, Amtsgericht Berlin- Beuthen, O. S.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1318 bei der Anton Gajewski in Beuthen eingetragen ohann Firla und Paul Niemieß aus

persönlich haftende. eingetreten. Die Firma ist in O Vieh-Fmport-

Abteilung 122. beute under S Gelovmacher und als deren Inhaberin Fräulein Jda Geldmacher straße 10, eingetragen worden, vtirop, den 4. Juni 1921.

Kaufleute M Un Das Amtôsgericht.

Fohannes Ziehl, sämtlich in Berlin, Gesellschaft if eine Gesellshaft mit be- chränkter Haftung. vertrag ist am

das Geschäft Gesellschafter | Wottrop. ;

ndelsregister Abt. A ist r. 277 vie! offene -Handels- Gebrüder

GesellsGafter

V t U Mai 1921 abges Die Gejellschaft roird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind e Geschäftsführer vorhanden, so ist ¡icder berselben für ich zur Vertretung der (Gesellschaft berechtigt. j bestellt, so find zwet Prokuristen {chaftlih berechtigt, verbindliche GErkflärun- gen für die Gesellschaft abzugeben.

und Export-Gesell- | heute unter Anton Gajetvsfki

(Veral. Nr, 1329 dec Abt. ‘A {B es Handelsregisters.)

Ferner ist in unser Handelsregister Ab- 4 Nr. 1329 dié pffèné dandelsgesells{aft in Firma Oberschles. uud Export-:Gesell:

Sind Prokuristen straße 16, und der Kaufmann Julius Dortort in Bottrop, Hocstraße 7, ein- getragen worden,

teilung A unter

Vieh-Jwport-

Die Gesellshaft Hat am 1. Augusk 1920 begonnen. Bottrop, den 4. Juni 1921.

Das Amtsgericht.

Brieg, Bz. Breslau.

deutsche, Leverpappenfabriken Aktiengesellschaft

Ci ,

stand ausgeschieden. Der Oberingenieur

ufmann Hugo Malprichht in Groß Särchen sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Amts-

Georg Endler und der Ka

gericht Brieg, den 6. SJünt! 1921. Bruchsal.

D) Frs

erloshen. , Bruchsal, den 1. Junt 1921.

Das Amtsgericht. Bruchsal.

O.-Z.

ist erlosden. i Bruchsal, den 4. Juni 1921. Das Amtsgericht.

Büdingen.

Büdingen, den 31. Mai 1921, Hessishes Amtsgericht.

Biüidingen. [31872

irma Salomon Nothschild zu Düdelsheim. Der Inhaber Salomon Nothschild ist gestorben, das Geschäft führt sein Sohn Berthold fort, indem er der Firma die Worte Inh. Berthold

Rothschild beifügt. Büdingen, den 7. Juni 1921. Hessisches Amtsgericht.

Burgstidt. [31873] Fn das - hiesige Handelsregister ist

heute eingetragen worden:

. auf Blatt 782 die Firma Otto Lindner, Inhaberin Louise Lindner in Burgstädt und als deren Inhaberin Johanne Louise vhl. Lindner geb. Jahn in Burgstädt. Angegebener Geschäfts-

weig: Trikotstoffabrikation,

d auf Blatt 244, die {Firma Louis Müller (Inh. Erich Richter) in Burgstädt betr.,, daß deren bisheriger Inhaber Erich Albert Eduard Richter in Burgstädt ausgeschieden und daß der Kaufmann Gustav August Walther in Burgstädt Inhaber ist, sowie daß die Firma künftig Louis Müller lautet,

3, auf Blatt 604, die Gas Gast:

ide Georg Delling in Herrenhaide betr, daß deren 71 | bisheriger Inhaber Franz Georg VDelling in Taura ausgeschieden und daß der Gastwirt August Franz Otto in Herren- haide Inhaber ist, Pry daß die Firma

wirtschaft Par? Herren

künftig Gastwirts haide, Franz Otto lautet,

4, auf Blatt 621, die Firma Max Jähnig in Göppersdorf betr., daß

die Firma erloschen it. Amtsgeriht Burgstädt, am 9. Juni 1921.

Coburg, Handelsregifter. [31874] L Neu eingetragene wtirmen: 1, König «& Dressel, Lederwaren- fabrik in Coburg. Offene Handels- gesellshaft. Geschäftsbeginn 1. 1. 191. Die Gesellschafter sind der Fabrikant

König und der Kaufmann Marx Dressel in Coburg. Zur Vertretung der Gesellshaft sind sie gleichermächtigt. 9 Lichtenhelo « Böttcher in Coburg. O. H. Geschäftsbeginn 1. 1. 1921, Die Gesellschafter sind der Korbmachermeister Max Lichtenheld und der Kaufmann Rudolf Böttcher in Coburg. Zur Vertretung der Gesell-

Arthur

haft sind sie gleihermächtigt.

\häftszweig: Korb- und Rohrmöbel- fabrikation. 3. M. Elsbah «& Co. in Coburg. O. H. Geschäftsbeginn: 1. 1. 1921. Die Gesellschafter sind der Kaufmann Max Elsbach, z. Zt. wohnhast in Elberfeld, und dur Do Clla Els-

bah in Coburg. Gejellschaft sind

t Gusiav

b. Cobg. O. H. Geschäftsbeginn 29, 11, 1920. Die Gefells{after sind der Korbmacher Nobert Lauterbah und * ;

[31868] Cintragung im Handelsregister B Nr. 7 bei der Zweigniederlassung Brieg der Aktiengesellshaft Nord-

: Grofß-Särchen, Kreis Sorau N/L.: Gottfcicd Janata und Erich Mintel sind aus dem Vor-

[31869] Im. Handelsregister A Band 1A -Z. 137 wurde zur Firma E. Bilz, Tabakfabrikate - Großhandlung, Bruchsal, eingetragen: Die Firma ist

5 [31870] Sm Handelsregister A Band IL 1%8 wurde zur Firma Uhl «& Fellhauer, Tabak und Rauch- waren, Mingol®heim. eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Firma

[31871] Betreffend: Die Firma Joseph Eulau sen. in Vüdingen. Dex Kaufmann Abraham Eulau führt die Firma als Einzelkaufmann weiter, nach- dem die Gesellschafter Joseph Straus und Siegfried Culau ausgeschieden sind.

aft Park Herren:

r Vertretung der i ie gleihermächtigt. Gojchäftszweig: Korb- und Robrmöbel- fabrikation. 4. Kolb « Co. in Coburg. O. H. Gescäftébeginn: 1, 1. 19204. Die Gesellschafter sind der Kaufmann Bernhard Kolb und der Kaufmann Max Hohmann in Coburg. Zur Vertretung der Gesellschafi sind sie agleichermächtiat. Geschäftszweig: Fabri- tation von Hosenträgern und ähnlichen Artikeln. 5. Paul Jakob in Grofß- heirath,. Firmeninhaber is der Landes- produktenbändler Paul Jakob daselbst. 6. Gebr. Florschütz, Architektur- büro & VBaugeschäf#t in Coburg. O. H, 'Geshäftsbeginn: 1. 12. 1920, Die Gesellschafter sind der Bauunter- nehmer Eduard Florshüß und der Maurermeister August #Florshüß in Ge Zur Vertretung der Gesell- ind alt gleichermächtigt. 7. Joh.

j » Bauer in Birkah a. F Firmeninhaber ist der Landesprodukten- händler Johann Gustav Bauer daselbst. 8 Lauterbach «&« Schmidt in Rodach

ber Kaufmann Ernsf Smd? in Robin» Zur Vertretung der Gesellschaft sind fe aleibermähttgi: bei Verfügungen über 3000 M ist indeß die Unterschrift beider erforderlih. 9. Gustav Bretschneider & Co. in Neustadt b. Cob O $ Geschäftsbeginn 1. Juli 1920. Die Gz sellshafter sind der Fabrikant Gustgy Bretschneider in Neustadt und der Kauf mann Alfred Engler, wohnhaft in Cz, burg. Zur Vertretung der Gesellshaft po sie gleich ermächtigt. 10. Heinrich Weisheit, Tabakfabrikate -: Groß: handlung in Coburg. Firmeninhaber ist der Händler Heinrih Weisheit da- selbst. 11. Otto Schönherr vorm, Ad. Lesh in Rovach b. Coburg, Firmeninhaber is der Kaufmann Di Schönherr, wohnhaft in Meiningen, 12. Emil Ehrhardt in Coburg: Wüstenahorn. Firmeninhaber ist de; Kaufmann Emil Ehrhardt in Wüsten, abhorn. 13. Engelstadt «& Co. jj Coburg. O. H., früher in Schmicde- feld, woselbst das Geschäft unter der Firma Gerhard W. Engelstadk betrieben wurde. Geschäftsbeginn der o. H, 1. Februar 1921. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Gerhard Engelstadt und Hans. Rohmann in Coburg, Zur Vertretung der Gesellschaft sind sie aleich ermächtigt. Gescbäft8zweig: brikation und Export von Thermome!era und Glasinstrumenten. s IT, Aenderungen: 1. Firma Heinri Rougier fun. Zigarrenfabrik in Neustadt b. Cobg.: Der Kaufmann Paul Kuhl in Neustadt crwarb das Ge ihäft unter Ausschluß der im Betriebe begründeten Verbindlichkeiten von dem Fabrikanten Heinrich Rougier jun, und führt es unter der bisherigen Firm fort. 2, Alfred Stief in Coburg: Die Firma ist in sine Kommanditgesell haft umgewandelt. Geschäftsbeginn der Gesellshaft 1. April 1920: sie besteht aus dem Kaufmann Alfred Stief in Co burg als persönlich haftenden Gesell hafter und zwei Kommandikisten, 3. Firma Nobus «& Lohrey in Co: burg, 0. H.: Die Gesellschaft ist auf gelóst,. Das Geschäft wird von det bisherigen Gesellshafter Karl Herm, Schmidt unter der geänderten Firm Carl H. Schmidt allein fortgeführt, Frau Olga Schmidt, geb. Lohrey, hat Prokura. . : An Löschungen: 1. ith & Hos: mann in Coburg. 2, Jentsh & Schön in “Rovach b. Cobg. Coburg, den 10. Zuni 1921, Das Amtsgericht. 9,

aa erme

Cuxhaven. [31875] Eintragungen invas Handelsregister, Johann Ch. Oerding, Cuxhaven, Kaufmann Anton Jaich ut als Gesell» schafter eingetreten. Die Firma ist in Oerding « Jaich, Seefischgroß- handlung geän.

Die offene B AUUES A hat am 1. Juni 1921 begonnen. Die unter der Firma Johann Ch. Derding gvündeten Forderungen und Verbindlid keiten w L ; f Firma Derding & Jaih nicht mit übernommen.

Sir Vertretung ‘der Gejellschaft sind nur beide Gesellshafter zusammen êl mächtigt. i

Meyn «& Pankow, Cuzhavet. Gesellschafter Pankow ist am 5, Junt 1921 aus der Gesellschaft ausgeschieden Die offene Handelsgesellschaft 1st dams aufgelöst. Das Geschaft 1st mil Aftiven und Passiven von dem Gesellschaflzt Meyn übernommen und wird bon Hn unter unveränderter Firma allein [01h geführt. E

Cuxhaven, den 9. Junt 1921,

Das Amtsgericht.

(31876)

Se dad Di delsregister ist eingeiragen: das Handelsregt)ter 11 agel P ht A M 34, Domnaue!

Mühlenwerke A. Sahm, am 3, Jun 1921: Die Firma ist erloschen.

9. Abt. B Nr. 2: Domnauet Mühlenwerke, Gesellschaft mit be!

schränkter Haftung, U

Gegenstand des Unternehmens n Betrieb einer Dempfmahl- WA

Swhneidemühle verbunden _ mit andel - mit Getreide, Fultet- Bx Duüngemitteln, Kartoffeln, Lobensmitle und Holz. Der Gesell schaftéveriag v am 6. Juni 1921 errichtet. Das C fapital beträgt 20 000 #. Oes führer sind ‘der Kaufmann Albert a und der Bürgermeister a, D. Herma May, beide in Domnau. Die Vertre! erfolgt durch beide Geschäftsführer d : Pia s unter der Firma det ® ellichaft zeichnen. ;

Domnaut, den 83, Junt 1921

Das Amtégericht. 879)

Duisburg-Ruhrort. [31

Jm Handelsregister A 1064 wude 9, Juni 1921 bei der Firma L Tummes «& Co. in Dui N Meiderich eingetragen: Dem Kaufe Wilhelm Johann Thummes 1n Du il Meiderih ist Gesamtprokura. tet so daß er mit einem anderen Profur! zusammen die Firma vertreten Unn

Amtsgericht Duisburg-NRuhrot!.

E

Verantwortlicher Schriftleitet Direktor Dr. Tyrol in U Verantwortlich für den An; n Der Vorsteher der Geschärtöte c Rechnungsrat Mengering in ) Verlag der Geschäftsstelle (Mena rin

Drudck E i iw b en Verlagsanitalt, Berlin, Wilhelmine 2

Kg,

zam Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Nr. 138. Berlin, Donnerstag, den 16. Funi

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage

t E

F Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “L

E 0 it In das Handelsregis i as lsregister Abt. B unter | Essen, Ruh [31892] 1 F | QL INT 114 die GeselsHaft mit beschränk “sSeCn, Bun. [31892] | Forst, Lausitz 31895] 1 fellshaft mit beschrä: f i L, Nr. 114 die Gesellschaft mit beschränkter n das H el ee A 7 S: USULZ L 5] 1 fellschaft mit beschränkter Haftun eran In das Handelsregister ist am 25, Mai In Handelsregister A ist unter Nr. e 1 Pordpantk worden. Gegenstand Les Unters

Haftung in Firma „Gebrüder Röbver | 1921 ei ui f j j ‘gui vori. 31877] | C j A N LDTET er | 1921 eingetragen. bei der Brandenburgi Sutton. | nohmong 4 Mio CbriEnäri ALLETO Duis Bundelöregister T6 ae a Gesellschaft mit beschränkter Haf-| Unter À Nr. 3153 die Firma Hans | bank C. G. E L L a! | mens M dis sobritmäßige Herstellung : em Siß in Wutha. | Spanke, Esse:t, und als deren Jnhaber | ditgesellschaft, Zweigniederlassung Manon Rate us

J eutmen Y offen sowie die

Mai 1921 bei der Firma Louis | Gegenst des é j j Pau zj, Mai 1921 det der & egenstand des Unternehmens ist die | Hans Spanke, K E ; , Í : % E D ¿E e Z l n 1e | Dan pante, Kausmann, (fen. : Q Ae E : p Salomon n E i au tee Herstellung und der Vertrieb von land-| A Nr. 3154 die Firma Guftav Grei- Die Flei Ti de ie D T Fabr N T O Jer, Sostalse, und ' on 18 e ( Uj ü De Dw thpn $ Fr, S8 +4 ge E f L s E Be g z abri l E N eingetragen: Das Geschaft f auf den wirtschaftlichen Maschinen, insbesondere | feld, Essen, und als deren Inhaber butatibe e Borken E trâat rge M Das Stamm- H 7 en: |Tapitc veiragî 3 ) A Zu Ge-

o Qo GHausler tn Dutshi P L Le N ' 4 (aufmann Leo Hausler in Vitsvburg- der Fortbetrieb des in Wutha unter der | Gustav Greifeld, Konditor, Esse r ; e L Nuhrort übergegangen, Zie, m BereiOe [Gema Gebr, Röber bestebenden Fabri; A Na T0 8 Siena Obes@elver | al Fonnaanditgesell, |[Hästafüprern find bestell: Kaufleute des Geschästs begründeten Verbindlich- gesbäfts. Das Stammkapital beträgt | & Leipold, Essen, und als deren In- Forst (Lausib), den 9 Juni 1921 Leopold Mosbacher, Maier Mosbacher, feiten sind niht auf den neuen Inhaber | 1000000 Æ. Zur Deckung der Stamm- | haber Arno Weschenfelder, Verfertiger “Das e Lf lk pag Zar Wimpfheimer, „Perez Mosbacher, übergegangen. A E Quas eva bringt Fabrikbesißer Rudolf künstliher Augen, Fsjen, Otto Leipold S Gustav Mosbacher, sämtliche in Frank- Die Ds P pt: _Loui er das von ihm unter der Firma Verferti er künstlicher Augen, Mülheim- e  Main, Kaufmann Leopold Gott- Zalomon Nachf. mit dem Siß in | Sebr. Röber in Wutha betrichbene Nuhr. Offene Handelsge|ellshaft. Die | Frankfurt, Mai aae lieb in Binau. Der Gesellschaftsvertrag Auisburg-Ruhrort. 4 ap geshäf, nebst Aktiven und Gesellschaft hat am 5. Juni 1920 be- Veröffentli [29027] ift am 11. Mai 1921 festgestellt. Jeder 4mtsgeriht Duisvurg-Nuhrort. F nah dem Stande vom 31. März |$0nnen. M aus boy! Hanbetscenfier | SelGafteshter ist befugt, die Gesell]cchaft E A L 1921 dergestalt in die Gesellshaft ein, A Nr. 3156 die Firma Carl Gasse | A 2261. F. BVirkenstein & Co e e vertreten. Die Gesellschaft ijt Duisburg-Ruhrort. [31878] | daß das Geschäft vom 1. April 1921 ab «& Co., Essen, un? als deren Inhaber | Dem Kaufman Alexander Klei 20. [auf fünf Jahre bis zum 31. Mai 1926 Im Handelsregister B 314 wurde. am | auf ihre Rechnung geführt wird. Im Carl Gasse, Kaufmann, Essen, ‘Carl | Frankfurt a. Main ist Prokura ‘rizilt 4 gen r L da stillschweigend 1 l j . t Sah «Fahr weiter, wenn niht bis

;¿ Bunt 1921 bei der Firma Barmer einzelnen werben oinabramt: P Blumenstein, Kaufmann, E D AARS ù a RET Bankverein Hinsberg, Fischer «& | Wutha belegenen ; Fabrikarundstücke, Handels, esellschaft Die’ Gel e Mrt u EOND &Æ& Hanauer. Die | spätestens drei Monate vor Ablauf des Comp. iu Duisburg-Meiderich cin- 2. die fertigen und halbfertigen Waren, | am 2. April 1921 begonnen. E Merih S L A m | Vertrages eine Kündigung erfolgt. gctragen: Der Gesellschaftsvertrag ist Maschinen, Geräte und Utensilien, 3. die| ZU A Nr, 2930, betr. die Firma Ju: | a. Main sind als Ler fonlid. M beo G N M Mer, Die Ge- tur Beschluß der Generalversammlung | ausstehenden Forderungen ein ließlich | Ketieur-Büro Adolf Barteck « | sellschafter eingetreten. Die Profire des Gele L Nilei Kori t E Der rie, Essen: Der Ingenieur Carl | Gunnar Labatt und Moritz Dtlonbeimet Inhaber der Sieg, Die Firma Ia

Moriß Ottenh Firma. [

vom 7. April 1921 geändert. Das | der Wechsel und die bare Kasse. De E

Stammkapital ist um 49 741 200 4 auf | Gesamtwert dieser Einlage wird nach Struck, Essen, ist aus der Gesellschaft | sind erloschen j Nissen K D alie et

193964200 .& erhöht worden. Die Abzug der Passiven auf 980 000 fest- ausgeshiedn H B r Vereinigte Kunftscid vg ae wen

ven Aftica ¿um Nenmvert von 1200 4 | geseßt. Hiervon werden 600 000 46 auf Zu A Nr. 2525, betr. die Firma | fabriken Aktiengesellschaft. M Die Offene Ha deTSde I E ac fb Q ; sene Dandelsgesellschbaft mit Beginn

Gy 7 ® ‘fe Vet 137 0; 2 eben Die ck - ao no2 Lf î 4 Walter Israel Grof iti j Et 7 E S Rudolf Röber tener i O A au sämtl. Mivabectateuine, S Ca eue aen Artionäre vom jam 12. Mai 1921. Persönlich haften Amtsgericht Duis8burg-Ruhrort. | die Stammeinlagen der Gesellschafter Den Kaufleuten Julius Sternheim und | Grundkapitals hat die Erhöhung des | Gefellshafter sind Kaufmann Wilhel Grundkapitals um 8 000 000 s Tann Ba R Röber und Kauf Mete e ¿u Cssen ist Gesamt- | s{lossen. Dieser Beschlu i ane Baue, bei E E mann Paul Röber, und je 90 000 4 ga U A führt. G ital beträ :| A 9084 Kräme mann Paul Röber, je i ) M auf AmisgeriGt Effen. geführt. Das Grundkapital beträgt nun-| A 9034 Krämer «& Götz. Offen q Sunt 1921 die Firma Frau Witwe Olga Entla und Elsa Gbr: T Sat ehe M sah A 068 e Tann E Daft mit Beginn am 15, Mai Ml Die Firma Frau l Olga Emy nd Clsa Ghimba- : durch Ausgabe von 8000 neuen | 192 ( «T; O Ee veiurih Schulenburg in Duisburg: A a 1A Die Geschäftsführer | Easen, Ruhr. [31893] Inhaberaktien über je 1000 4 zum Kurs RuB Ker Moni) gaftende Gesellschafter Reiderich eingctragen. Inhaberin ist d Fabrikbesiper Rudolf Nöber, | Jn das Handelsregister ist eingetragen | 126 %. Dur Beschluß der General. | und der Bautechniker Georg Gö, beid. ran Witwe Heinrich Schulenburg | T Hermann Röber, 3, Kauf- | am 30, Mai 1921 unter A Nr. 3158 die | \eggmmlung der Aktionäre vom 19. Mai | hier S a ann Paul Röber, 4, Kaufmann Franz | Firma Ei i- 1921 ist $ 4 Abs. 1 des Gesellschafts- 903 ? n M nann Po iber, 4, z a Einkaufszentrale für Zi- st S \ es Gesellschafts A 9033, BVolksrettung Heinri Amtsgericht Duisburg-Ruhrort. Armee Nar ‘Ernst n E A garrenhändler Paul Fsserstedt, e s n e enen Kapitals- | Schmitt. Inhaber ift bs A E S bee En A E M aTlmant - Ernst in Eisena ist | Elberfeld, Zweigniederla ¿7 jevhöhung entsprehend geändert worden, bas Seini@ Sni Kies O E pulshurg-Kabrort, [31881] Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß | Essen, i Raabe, Mg «7088 Handelögesellschaft für S! R R R s Vis Handelöregister A 1133 wurde am Me N emein ae mix emem der Us, Kaufmann Ep Époeerr | & Fetten mit beschränkter Haftung. | kura ertei. L E i drei Geschäftsführer Hermann Röber, | Robert Preus e et eld, Ehefrau Vie unter dieser Firma bisher in Berlin B odo Victori Ser “0E drei Go äftsfu er, ett Luise geborene Hilde- ter dieser F s Z 949, Victoria Cement d Waguer ir. in Duisburg-Ruhrort | Y 4 nung der Fir Franz Docnahl zur | brandt, in Elberfeld Offene Handels, | Leltehende Gesellschaft mit beschränkter | Kalkwerke Aktiengesellsczaft. Di eingetragen. Jnhaber ist Anton Wagner jr. Zeichnung der Firma berechtigt is, Ver- llschaft. Die Gesellschaft P Haftung hat ihren Siß nah Frankfurt | Generalversammlung dil Aktionare E

Duisburg-Buhrort. [31880] Im Handelsregister A 1132 wurde am

teh : ( gese j selbst, treien wird die Gesellichaft dur | 30, Junt 1919 begonnen ar am |a. Main verlegt. Der Gesellschafts- | 14 Februar 1921 i : i daa) S de et 7 n c , . x c s C at d E J Amiégerißt Duisburg-Ruhrort. dur (o A T Da oRt lei dre 8 A unter A Nr. 3159 13. Angust 1920 festaestellt 1 Mens A Grundkapitals I 4000000 0 Duisburs-Kuhrort, [31882] | Profuristen. Nur Rudolf Röber ist be- | Essen, und als einri e Brunhorst, | 1921 geändert worden. Gegenstand des Ra 04 Cu S Jm Handelsregister A 1134 wurde am Hel tg, Be O allein zu ver- | Brunkhorst, Kaufmann, Essen. Unternehmens ist der Ein- und Verkauf | mehr 5 000000 K. Die E E, e 9. Nunt 1921 die Firma Karl Kuieff | (Sen. ch1 e anntmachungen der Ge-| A Nr. 3160 die Firma Ferdinand von Delen und Fetten aller Art sowie Be- | erfolgt durh Ausaabe von 2000 Tot

1: Juisburg-Ruhrort eingetragen. In- | sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | Broder Jngenieurbü ) d | teiligung an Unternehmungen glei C D edit 1 g MICAUEIE «9 N er Fngenieurbüro, Efsen, und | ähnlicher Art. Shammkcwital: ‘0 000 E Se E Belg a i: E VDescbluß der Ge-

baber ist Karl Knieff daselöst. R ; G als deren Inhaber Ferdinan d I Amtsgericht DuiSburg-Ruhrort. Ae e M Uge au, Fen Gerdinany Brdder, Be N b E Kaufmann rw nerasversammlung der Aktionäre vom a ———— . U bi à, U Ier. Sie C, N i tf a. 1n. s ) á Pas . (ads Duisburg-Ruhrort. [31383] David «& Liesner, C D Siena nee der Gesellschaft erfolgen An E S F E Im Handelsregister A 1135 wurde am | Eisenach,. [31889] | fellschaft ist aufgelöst. Der bisherige urch den Deutschen Reichsanzeiger. fapital, Stimmrecht der Aktie Ao 9, Juni 1921 die Firma Schuhhaus In unser Handelsregister A ist heute | Gesellschafter Fs Liesner ist alleirts A 2037. J. G. Raekles Frankfurter | sellshaftsvertrags sn e Mr oed Grüterich Juhaber Willi Grüterich eingetragen worden: 5 ger Inhaber der Firma. Leiria GO Gesellschaft mit | des Unternehmens is nunmehr der Be- in Hamborn eingetragen. 1. Bei Nr. 730 Firma Dampfsäge-| Zu. À_ Nr. 3153, betr. die Firma ränkter Haftung. Gesellshafts- | trieb von Kalkwerken sowie sonstiger

Amtsgericht Duisburg-RuHrort. B i aa loro i ina: T Ne, Essen, daß das Ge- Lea Mea ün S vie & leleenlans industrieller Anlagen aller Art und der Dulaburg-Ruhrort. [31884] | Die Firma ist erloschen. Ah Ghefrau Bn So ät L N der Vertrieb von, Obstweinen. Die Ge- L Mai 1921 uishurg Rot O | 2. Bei Nr. 676 Firma Kurbad- | Rottmann, Essen, Dem Kaufmann Hans sellscaft kann die Herstellung und den | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 16.

; ‘esondere : E

Y 9 Juni 1921 die Firma Austermann «& | Drogerie Apotheker Ferdinand Spanke, Éssen, is Prokura erte? naer : disling in Hamborn eingetragen, Ge- | Yanner, L Fräulein Clisabeth E Ca einen Joie Sen Cuba P ei Frankfurt, Oder [31898]

é 0 1 io Q s Ii D ri i p : O Zei N î Ï u U uis Lea Rllin A i 3 iee i sh L Firma Otto | p; ian S S der Landwirtschaft aufnehmen, V E A O ggVandelöregister

D Ls Mass] Fis L ISSCI uhr. j Bertretun ügli Artikel über- | S ir. 04 eingetragene Maschke, Eisenach. Jn 5 [31894] g bezügli solcher Artikel über- | Firma Engelhardt-Brauerei. Altien-

horn. Offene Handelsgesellschaft. Die aber ift der Sregis

Gesellshaft bat Zin 1 Dorember 1920 be- | Kaufmann Otto Maschke, Eisenach. Jn das Handelsregister ist am 4. Juni | nehmen und ähnliche Geschäfte über- i i

L Sus Berin per Gel iGaNt Mor 43 Firma Hermann E on. bein, d L So (S en olen beteiligen. |safung, “Frantfunt 6. Qa fd in:

sonnen, Zur Vertreiung d ft | Saal M. Pflug Nachfolg 0 i B Nr. 213, betr. die Firma | Stammkapita M Geschäfts- a. O, find ein- jeder Gesllsvafter für sh alicin | Saal M. Pflug Nachfolger, Eise-| Rheinisch - Westfälische Landgesell: | führer: Friedri Raekles, Kaufmann, | e a U

: \ch{aft, Aktiengesellschaft Essen: Nach | Matthäus Nakles, Kaufmann Fohann r Direlloren Robert Lud, Hans

/ amacher, Hetnrich Margulies, alle in

bereck ti

Le gt. (T; _-

N 4 La avid F 1e T P k 1 ilt : m B L l ß d L amml n \ ß “U mg rit Duisburg-? T Dl Eisenach U rolura erte! worden. 5 5 (T nat 01D) et

Sildebrántt, Elfentch: Der Kanf: vom 2, Mai 1921 ist das Grundkapital | Küfer, alle zu Frankfurt a. M. Von den Berlin, Carl Viets in Merseburg als

Duisburg=Tauhrort [31885] » Peer bertvet A O O OLOO G C Ga ¿[um 900 000 M erhöht und beträgt j Geschäftsführern find Friedri N itellvertretende Vorstandsmitalieder.

q m Handelsregister A 1137 wurde am erf ib h fl 6 r lsgcee P das 1500000 M, Gai C es und Matthäus Nadl 28 S S Frankfurt a. Oder, den 23. Mai 1921 % Junt 1921 die Firma Frings «C persönlich haftender Gejellshafter in das i d des Unter- atib adl? invertretungs oe i R TE 921. Barth Laftkr 4 —| Geschäft eingetreten. Die dadur be- nehmens ist außer dem bisherigen: Der | berehtigt. Johann Georg Rakles und Das Amtsgericht.

Ta ldlurg M ree a Men (Ge, | gründete offene Handelsgesellschaft hat am E eines Bankgeschäfts. Die Firma | Jacob Henß je nur in Gemeinschaft mit | x5 oari E A

j P getragen. Ge- | April 1921 begonnen. Der Uebergang | ![t geändert in: Vank für Grundbesitz Friedri Nales oder Matthäus Rakles. | "O e nas ns N

fellsbofter find: Kaufmann Wilhelm | 7 é ¿45

U E AYS eum c | ; T zELa und Handel Aktiengesellschaft. Weit Bekanntmachungen der Gesellschaft iringó in Dutsburg-Becck und Kauf- der in dem Betriebe des Geschäfts Des P Erb Bee E: Qs + Weller | 2 n naczung r Gesellschaft er- |; i l 10l, i R Ne L O Se e C : L, [wird veröffentliht: Das neue Aktien- folgen durch den Deutschen Neichsanzeige ist heute bei der Firma Seifenfabrik nann Valentin Barth in Duisburg- gründeten Forderungen und Verbindlih- | kapital ist in 900 Jnhaber-Aktien N B 1760. Westdeutsche Utiengsen: Friedrichstadt zu Friedrichstadt ein»

Ruhrort. Offene Handelsge\ellf keiten auf die Gesellschaft if aus8ge- | 1600 ingeteilt bi subrort. Offene Handelsgesell{chaft. Die fellschaft if ges | 1 M eingeteilt, die zum Nennwert | haft für Versicherungs-Vermitte- | 8C7agen worden : id s n Stelle des ausgeschiedenen Fräuleins

Gesellschaft hat n 1 Dotomber 1919 he, | lossen. it hat am 1. Dezember 1919 be- Nmtsgeribt, 1V, Eisenach, ausgegeben werden. lung und Verwaltung. Die Ver-

sonen, Zur Vertretung der Gesellschast L : Zu B s j i ; tr Has J J öhl in L i it jeder Gab Latior Mot orr S den 3. Juni 1921. U Nr. 602, betr, die Firma | tretung der Gesellschaft erfolgt durch zwei Anna Johanna Reböhl in Hamburg ist Amicgeri bt A Dil Barmer Vaunkverein Hinsberg, Vorstandsmitglieder a : bes en der Fabrikdirektor Johannes Christian égeriht Duisburg-Ru rort. S ie [31890] Pter Si N: Muuemtanditgefelts S in Gemeinschaft mit Liu in Friedrichstadt zum Vorstand Duisbur æ-E r; 7 “X 5 # N L S Aktien, Barmen mit | cinem Prokuristen. Hans Börner ist als ee Im Hanke! êrcatitar B 216 N N 1779 i L R Dagbdinesell! Zweigniederlassung in Essen unter | Vorstandsmitglicd ausgeschieden. "Carl | Friedrichstadt, deu 9. Zuni 1921. » sregiiter 5 rwourde am : der Sonderfirma: Barmer Bankverein | Leitner ist als Vorstandsmitglied bestellt. Das Amtsgericht.

1, J il N of » Ti .. fj 0 » 7 F j . è unt 1921 bei der Firma Fuiter- | haft Nobbe « Hauffe in Erfurt ist | Hinsberg, Fischer & Comp., Essen: | Die Prokura des Carl Leitner ift er-

verle Montana Gesellschaft mit | heute eingetragen worden, daß die Pro- | M P i P R R iadi closdes U (r M O glu io Say L oi O Anhvort eindetraten: Dur G i Erfurt, am 9. Juni 1921 m 7. April 1921 ist $ 4 Abs. 1 des | B 1819, Saß & Rumbler Gefell: |, n unser Handelsregister Abteilung A WaflerbeuE R T A esell Dos N L Na 1 Gesellschaftsvertrages (betr. Grundkapital) | schaft mit beschränkter Haftung. De ist bei der unter Nr. 372 eingetragenen ( besbluß vom 2. Juni 1921 sind Das Amtsgericht. Abteilung 14. abaeänd S : i ; e Er L g. Ver | 2 i L: getragene! Vroturist Theodor Sema t | geändert. Das Grundkapital ist um | Siß der Gesellschaft ist nah Varmen Firma Karl Kiefer u. Co Vank- firhen ‘und Direktor ‘Ernst B Gelsen« E R 49 741 200 M erhöht und beträgt jeßt | verlegt. ; geschäft in Fulda am 9. Juni 1921 Wen mit dor Befu L rns G eLS, Eachweiler. | [31891] 198 964 200 M, Weiter wird veröffent- A 7863. Ittem & Deubzer. Die | lolgendes eingetragen worden: führern bostellt Au Gefells Haf Bes Vin _In das Handelsregister Abt, B Nr. 51 | liht: Das neue Aktienkapital ist in | Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Dem Kaufmann Gustav Gßel in Fulda, it vertreten Der G esellschaft 1e auein | ist heute die Firma „JUssen's Wurst: 41 451 Inhaberaktien zu je 1200 (6 ein- | *c!el!\cbafter Adolf Deubzer ift alleiniger | Lindenstraße 30, ist Piokura ‘erteilt. Wosermann ist Vet AGE N pre Jakob | fabrik, Gesellschaft mit beschränkter | geteilt, die jam Kurse von 137 vH. aus- | Inhaber der Firma. | | Fulda; den 9. Juni 1921. Amtögericht Duisbur Ruhr Hastung mit dem Sihe in Eschweiler“ gegeben werden, B 1223. Direction der Disconto- Das Amtsgericht. Abteilung d. E uhrort. | eingetragen. ; Zu B Nr. 598, betr. die Firma Aktien- | Gesellschaft Filiale Frankfurt as î Der Gesellschafisvertrag is am 2. Juni gesellschaft für Hoch- u. Tiefbauten | a. Main. Dem stellvertretenden Direktor | GelsenKkirchen. [31901]

Durlach Q 1E Ana ent n, 31887] | 1921 abges! Gegenstand des Unter-| in Frankfurt M it ei s n Li | ; i Han 04 a [3188 21 abgeschlossen. Gegenstand des Unter j am Main, mit einer | Gustav Wahrendorf i | Handelsregister g A nie c M vot M | nehmens ist der Ginfauf und Berkanf von | O Sd etne Abttens Éfsen cer | Valentin Nobel in Gron 1) Gr. | des Amtsgerichts Gelsenkirchen. Auhter, Köntasb Aa eon R. | Groß- und Schlachtvieh sowie die Her- | der Sonderfirma Aktiengesellschaft für | samtprokura für die Zweigniederlassun, in | _Bei der unter Nr. 407 eingetragenen Cinzelkausmann Nu ) bei Pforzheim. |stellung und der Vertrieb von Fleishwaren | Hoh- u. FXiefbauten vormals Ge: | Frankfurt a. Main dergestalt erteilt, daß | Firma „Theodor Dahl jr. zu Gelsen- inentechuifer i) i 0 dd Ma- | und Lebensmitteln. Das Skammkapital brüder Helfmann Niederlassung | ein jeder von ihnen berechtigt ist, die | tirchen““ (Inhaber Buchhändler Theodor (bener Geschäfts, ; ônigeba . Ange- | beträgt 20 000 ._ Effen - Ruhr: Gugen Vögler, Reg.- | Firma der Zweigniederlassung in Gemein- | Dahl jr. daselbst) ist am 28. Mai 1921 Armaturen D szweig: Herstellung von | Geschäftsführer sind: 1. Jacob Jussen, Baumeister a. D. in Essen, ist zum Vor- haft mit einem Geschäftsinhaber oder | folgendes eingetragen worden:

z Zubehör für Automobile | Meßgermeister in Eschweiler, 2. Carl standsmitglied bestellt. Die Prokuren | einem anderen Prokuristen zu zeihnen. | Die Firma ist erloschen. /

nd ähnlichem, Ä j : ; ; 3 Di mlihem. Amtsgeriht Durlah. | Jussen, Meßger in Eschweiler, 3. Hein- | des Dipl.-Ingenieurs Heinrih Maurer | A 5985, Albert S Di S NTRE I R Jussen, weiler, 3. Hein .-Ing Heinrich A 5985. Albert Schmidt. Die Ge- Meta T aks rich Grimberg, Meßzgermeister in Atsh | und Kaufmann Ernst Weiß sind er- | sellschaft ist aufgelót G beri Ge Gelsenkirchen. [31902] : [31888] | bei Stolberg. loschen. Dem Kaufmann Arthur Winkler | sellschafter Albert Theodor Smidt ist| Handelsregister Abteilung B

m 30, Mai 1921 i ; ; C : 2 Nt PALIDE h orden: 921 ist eingetragen | Die Gesellschaft wird durch mindestens | und dem Architekten Karl Kuban beide zu | alleiniger Inhaber d ti ( des : D „In das Handelsregister N i zwei Geschäftsführer vertreten und ge- | Frankfurt a. Main wohnhaft, ist Prokura Privatiór Nakh Sahl V t N Bei Ie ee Me R nan enen Hand 18 register Abt. A bei der | zeichnet, ; erteili worden, und zwar dergestalt, | Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt. | Firma „Gemeinnügige Gasthauê- Ge ndelôgesellshaft in Firma | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft |daß dieselben in Gemeinschaft mi: | B 2036. Gebrüder Mosbacher «& | Gesellschaft für Rheinland und West-

br. Röber j l, i Ln äft if r, Wutha: as Handels- erfolgen dur den Reichsanzeiger. einem Vorstandsmitglied gzeihnungs- | Co. Chemische Handelsgesellschaft | falen“ zu W è Westf. ift ai a mit t, ¿Gebrüder öber Gefell- Eschweiler, den 9, Zuni 1921, berechtigt find. : L mit beschränkter h E L Juni 1921 FL6 Juda h baren np Sihe in Wuiha fee Dem Preußisches Amtsgericht, Amtégeriht Essen. dieser Firma ist heute eine mit dem Siß | Negierungsrat Alfred Meißner zu Dort- S gegangen. 7 : E zu Frankfurt a. Main errichtete Ge-' mund ist zum zweiten Geschäftsführer

s