1921 / 142 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

&- - mit einem Vorstand8mitglie® ober mit | der notariellen Beurkundung geändert Die im Gesäftsbekriebe begründeken 1 K Wegsmann «& Co. Gesellschaft Anna Guchel. Inhaberin: Anna Gute Z w E it E 3 E n t L Q l - S M n D C [s L E C@ Î ft C L - B E Î sa Q e

einem zweiten Prokuristen zu zeichnen. worden. Berbindlichkeiten und Forderungen des| mit beschränkter Haftung. Der | zu Hamburg.

er Gesellshaftsvertrag ist am 27. Mai | Friedrich B. Häseler. Inhaber: Fried-| bisherigen Inhabers sind niht über- Siß der Gesellschaft ist Hamburg. Hermann Strube & Co. Diese offene F e F A, 1914 errihtet. ri Bernhard Häseler, Kaufmann, zu| nommen worden. Der Gesellshaftsvertrag is am Handelsgesellschaft 1jL aufgelöst worden; amn Z g d J Q E R rit >, d best cht ns Á niteier Be L: Danburg Häs à E Rel Bs ‘ifi ertei an E R aes@lossen E A et Aben Uge z Eil En El an 4 EL un rel Î en ada an E Er immung des Aufsichtsrats aus einer oder | Hamburger Depeschen-Bureau Sieg- | Johannes Marowski, zu Berlin-Wil- Segenstand des Unternehmens il de} 7 hi is d Passiven Á D ¡ mehreren Personen. Die Mitglieder des | fried f ape eg “warne ist erteilt dk mersdorf. | Fortführung des von Frau Jda Nathan übernommen wi on and wird von ibm Ir 4 * Berlin, Dienstag, den 21. Zuni 1921 Vorstandes werden vom Aufsichtsrat be- Heinz Peter Robert Jonas. Hoffmann von Waldau «& Co. | unter der Firma K. Wegsmann & (So. | unter unver er Firma fortgese j M Hermann H. F. Wit?. Jnhaber: Her-| Prokura ist erteilt an Ehefrau Clara | hierselbst geführten Vertriebes von Hermann Hardt. Lw F

stellt. : ‘T1 E 101 L ge: E ee at Milentaeunaen, g fis. bie mann Friedri HeinriG Witt, Kauf-| Amanda Friederike Hedwia Wahl, geb. Uhren, Bijouteriewaren und ähnlichen E j 4D O. LRO F” Befristete Anzeigen müssen d rei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. 4 ese verbindlih sein sollen, sind, | mann, zu Hamburg. von Arend. rtifkeln. i SOA t N L S n: eIETIMCIr:

wenn der Borstand aus mehreren Mit- | H, S E Schivarz. Diese offene | Georg Kleinwort. Jn das Geschäft Das Stammkapital der Gesellschaft Cen N r al ae Oskar t bee ulida U L R Gegenleiftu Y 6 ; F l S

gliedem besteht, von zwei Mitgliedern Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; | ist Geora Rudolf Eduard Kleinwort, | beträgt 20000 & N Saat 3 , Kaufleute, zy andelsregister o E ähnliche lernetnungoa. zu er- [acals Qu den fiA Begenleis: igen, en Oberingenieuren Emil Fendt und s gesellschaft in Firma Lethmather Dach-

des Vorstandes gemeinschaftlich oder bon | das Geschäft ist von dem S: Kaufmann, zu Hambura, als Gesell- Sind mehrere Geschäftsführer be] R E fene HanbelögeseUs& 4) A ns N Gen E ernimmt, in Rech- Prolenor Dr. Anton T fowie den | tiegelwerk und Cementwarenfabrik

einem Mitglied des Vorstandes gemein- Schwarz mit Aktiven und Passiven über- ¡after eingetreten. i : so ist jeder von ihnen berechtigt, die Ge- 2 M os L R haft hat an t ) zu eteiligen oder deren Vertretung zu ming „Fesogen, d Ge- |4 aufleuten Josef Fla<h und Josef Sohn | Be>ker & Co. zu Letmathe einge-

\{aftlih mit einem Prokuristen abzue | nommen worden und wird von ihm Die offene Handelsgesellshaft Hai E aft allein zu vertreten. Dozlielich des Gesellschafters gamburs- (Fortsezung. ù u Med Yopital Gesellshaft ll NDELE Pa werden von der Ge- | ist derart Prokura erteilt, daß sie be- | tragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die

geben. Stellvertretende Mitglieder des | unter unveränderter Firma fortgeseßt. am 1. Juni 1921 begonnen und seßt eshäftsführer: Neumann Nathan f icd elan De pi sters Ramk gandelsgesellshaft y-Hammonia Es tammkapita Fr L A E S ar O rehtigt sind, in Gemeinschaft mit einem | Firma ist erloschen.

Vorstands stehen in der DCIAngS» Prokura ist erteilt an Paul Schulze. das Geschäft unter unveränderter Firma und Frau Ida Nathan, geb. Herzberg. ; Ur Mär. 1990 erfolgte a eine am ‘nit beschränkter Haftung. Der rägt 20 000 M. <äftsführer: 15 e ert Le Einbringung ist auf zweiten Prokuristen oder in Gemeinschaft Amtsgericht Zserlohn.

befumis den ordentlichen Mitgliedern | Kapitän Herrmann Bräuner. Jn-| fort. Ferner wird bekanntgemaht: Die | 29. arz, 192 gte Eintragung in Gesellshaft ist Hamburg. BENRG Jung, Kaufmann, zu Ham- 5 M Fes gele E L G Dee T M E S ai —_ [33241] ) irma z Ü 33:

; j L z ; 8 e 2 Güter 3reai : L ih der z glei. baber: 9 Friedrih Herrm Einzelprokura ist erteilt dem bis-| öffentlihen Bekanntmachungen der Ge-| das QGüterrechtsregtster hingewiesen Ss i 1g. i i i; Von diesem C jer: August Friedrich Herrmann ee j 8 worden. Der Gesellschaftsvertrag Ut am „Ferner wird bekanntgemaht: Die] s\ellshaftern Otto und Herrmann je | zeichnen. In unser Handelsregister A Nr. 235 ist

Als nit eingetragen wird veröffeni-| DBräuner, Kapitän, zu Hambur herigen Gesamtprokuristen Louis Peter | sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- s : 1991 abaeslossen worden, s } idt: i | | Le A de Voi F A ist er-| Martin Siebelina, zu Altona, anzeiger. Pohl E L O Gesell: 3, uni a8 e it der | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge-| 2500 #4 auf ihre Stammeinlagen als| Höchft a. M., den 4. Juni 1921. am 10. Juni 1921 bei der offenen Han- (Det, Gmpdtapital it eingzteits in | Pol au Hermann Gust Fris Freiber| Die on L R“ W) Fampiamn or-| Eximoi Handelsgefoschaft mit ve | Wh ingenierr "Balve [Y Bech quen Handle pan e | ogin m ion S | don É Ldonlandek Cam S d Emer e E E ne ingetragen: De Geells Aktien in Höhe von je 1000 4. S O L Co Diese ofene | Seinri< Zippel. Diese Firma ist er- E f Sab. | Reesen, Marinebaumeister, zu Alton, it mit Auénagne e S o. | Georg Hübner, Gesellschaft mit | missions Compagnti, Aktie- | Höchst, Main. (33232) | f aufgelöst. Das Geschäft wird unter Die Berufung der Generalversammlung | * Handelsgesellschaft ist aufgelöst 1 E loschen É G y (schaftsvertrag ist am| ist zum weiteren Geschäftsführer be. und solder, li ift f weit eine solhe| beschränkter Haftung. Der Siß | selskab (Domestiec & Fo- * Veröffentlichung “| unveränderter Firma von dem früheren erfolgt dur öffentliche Bekanntmachung | * Vauton findet nie statt T | Berger & Benthien. Diese offene 13. Mai 1921 Daei loser orben “| stellt worden. : nis a A E der Gesellschaft ist Hamburg. reign Commíission Company aus dem Handelsregister. Gesellschafter, Fabrikanten Heinrich Wilke nach Köln oder Berlin oder nah einem Die Gesellschafter babe fih aus- | Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden Gegenstand des Unternehmens sind: | Walter Jüterbo>. Inhaber: Walter nidt, ber o der Gesells<aft wirb auf Der Gesellshaftsvertrag ist am| Ltd.) Filiale Hamburg, Zweig-| Jakob Müller & Co., Hofheima.Ts. | zu Grüne fortgese s anderen, vom Aufsichtsrat zu bestimmen- inanderges E R E Vquidation findet nicht statt 1 die Ei fuh “von Waren aller Art, | Julius Helmuth Jüterbo>k, Kaufmann F Die quer der drei Jahren fest-| 24. Mai 1921 eeiblossen und am| niederlassung der Firma Inden- <«& | Unter dieser Firma ist mit dem Sit in | Amtsgeri t Fserloh den, innerhalb des Deutschen Reiches ge- Das ze\Häft ist von Alfred Eduard Das Geschäft ist von Richard Carl nbe vou Rohölprodukten in| zu Hamburg. . einen Zeitraum U A O Juni 97. Mai 1921 geändert worden Udenlandsk Commissions | Hofheim eine ofene Handelsgesellschaft er- j F E legenen Orte. Zu den Generalversamm- | £ermann Freiherr von Harder und von | Mahlstedt, Kaufmann, zu Altona Kommission und auf eigene Rechnung, | William Drews «& Co. Diese offene gesebl, Mad ih ‘GesellsGaft nit von Gegenstand des Unternehmens is die| Compagni, ALtieselskab richtet, begonnen am 30. April 1921. lungen beruft der Vorstand oder Aussichts- Sarinbave, Kaufmann Tau Hambur übernommen worden und wird von ihm | und zwar aus dem Gebiete der früheren Handelsgesellschaft ist am Ul. Dezember Has, T Gese llshafter unter Ein-| Herstellung aller Arten von S ibe (Domestic & Foreign Com- Persönlich haftende Gesellshafter sind Iserlohn. [33242 rat die Aktionäre dur< einmalige Be- | übernommen worden hd wi dv ikm unter unveränderter Firma fortgeseßt. | öste B GAR arishen Monarchie und | 1920 aufgelöst worden; das Geschäft einem der, *FeGsmonatlichen Kün- | waren, der Betrieb einer Konditorei, | mission Company Ltd.), zu | die Schreiner Jakob Müller, Wilhelm In unser Handelsregister A Nr. 482 if R im Dentschen Rei&| unier unveränderter Firma fortacfebt Die im Geschäftsbetriebe begrün- des früheren en Reiches sowie | ist von dem Gesellschafter Drews mit hallung T f di sen Termin gekün-| die Fortseßung des bisher unter der | Kopenhagen. Krüger, Karl Böttger und Konrad | 10. Juni 1921 bei der Kommandit- anzei ie Bekanntmachung muß Die im Geschäftsbetriebe be Civbebn | deten Verbindlichkeiten sind nicht über-| Polen, Bulgarien, Rumänien, S. H. S. | tiven und Passwen Übernommen un dan i die Dauer der Gesellichaft | Firma Geora Hübner betriebenen Ge- Der Siß der Gesellschaft ist Kopen: | Landler zu Hofheim a. Ts. Je zwei Ge- | Klellschaft in Firma Wwe. Wilh, von plefets em neumgnien Le or dem | agabfndflhfeiten ub fforberungen de | (nom B @ Co. mit be. S R BI I | nige morgen er oes ers U edin della p (bis fapie, bié damit in, Susammen | Hage e vertre N ene ( ¿after sind. in Gemeinschaft mit: | Do fs" 1 cine dommen ritte du L l I GesellsGaft sind nit übernommen | Carl R. Stövfandt Tv. mit be-| Deutschland einschließli< der Vur<- geieBt A Loder Gesells r kann sie unter} hang stehenden Handelsge]<a}fte auer esellshaftsvertrag ist am | einander zur Vertretung befugt. s E N I 4 9 14 | Die Fivma ist erloschen. eder GesellsGale id Art mit Ausnahme von Handels-| 16. November 1918 festgestellt worden; Höchst a. M., den i Qua 1921. der Gesellschaft ausgeschieden ist.

Amtsgericht Fserlohn.

v

fter:

aber dieser Tag ein Sonntag oder staat-| vorden schränkter Haftung. Der Siß der hr nad Dänemark, Schweden und f du : i : ; : den. t ge d Dânemart, E e S O 7 ing einer se<hsmonatlihen Kün- L Zusnahn ) Dem : lich anerkannter allgemeiner Feiertag ist, | Johannes Lenzen. Das Geschäft ist | Gesellschaft ist Hamburg. torwegen, 2. die Auéfuhr von Waren | Jo<hheun «& Drews. Die offene M auf Ens jeden wet- schäften, für die eine besondere Han-| seine jeßige Fassung datiert vom | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 8. spätestens dem, En vorangehenden | V on Friedrih Paul Hellmuth Hansen, Der Gesellshaftsvertraa ist am| aller Art, insbesondere von Industrie- | Handelsgesellschaft it aufgelöst worden; d Geschäftsjahres kündigen. delserlaubnis Aeg U, insoweit | 10. April 1919, m“ trn Werktage erlassen werden Kaufmann, zu Hamburg, übernommen | 31, Mai 1921 abgeschlossen worden; artikeln, die für Grubenzwede bestimmt | das Geschäft ist, voû dem Gesellschafter R Stammkapital der Gesellschaft | diese nicht erteilt ist. Die Gesellschaft Gegenstand des Unternehmens ist der | Wöchst, Main. [33233] | #serlohnm. [33243

Alle von der Gesellschafi ausgehenden | worden und wird von. ihm unter un- Geoenstand des Unternehmens find | {ind, in Kommission und auf eigene | Drews mit Aktiven und Passiven über: “at 20 000 ist auch berechtigt, si< an anderen Be-| Betrieb eines Agentur- und Kom- * Veröffentlichun “| In unser Handelsregister A Nr. 65 Bekanntmachungen müssen dur< den | peränderter Firma fortgeseßt : der Großhandel mit Hetizungsstoffen L ia aus Deutshland nah dem | nommen wovden und wird von ihm beträgt hrere Geschäftsführer be«| trieben zu beteiligen. missionsges<häftes in Waren und Pro- aus dem Banbelsreattier n 10 en A boi d Mos B Ra En e Prokura ift erteilt G ‘4 Nicolaus| und alle damit in Zusammenhang Gebiete der früheren österreih-unga-| unter unveränderter Firma fortgeseßt. Sind nt A Von NNeR bere Das Stammkapital der Gesellschaft | dukten Maschi D Ä luttit, Stahl E Me e A ei der Firma Bekanntmachungen gelten als gehörig ver- 5 s S stehenden Geschäfte, au<h die Beteili-| rishen Monarchie und des früheren Caesar Laski & Co. Prokura ift stellt, so G reli, 4 nein u ver-| Beträgt 500 000 M. Das Grundkapital der Gesellschoft | fab al ia s, B S Co., A O, eris tr a f L ] anin öffentliót, wenn sie eimnal erlassen | Swar «& Sievers. Gesamtprok gung an Unternehmungen aus dem | russischen Reiches sowie na< Polen, | erteilt an Willy Shrzatowst. E Sind taehrere Geschäftsführer be- | Beträgt 30 000 Kronen, eingeteilt in 60 | Höft a. M -Durd die General- ditistin Artelle iber Einlage an fünf men worden sind, es fei denn, daß das Geleb | erteilt an Richard Hil E, aleihen Geschäftöweige. Handels-| Bulgarien, Rumänien, S. H. S. Staat, | Richard Klippgen «& Co, zu N Paul Adolph | stellt, so erfolgt die Vertretung der Ge- | auf den Namen uttenbs Äktien u e f lu : 3. Mai 1921 ist d - | ditistin Anteile ihrer Einlage an fünf neu oder die Saßung oder ein Generalver- E Reis Dink P ins Di rid geschäfte, für die eine Handelserlaubnis Griechenland und der Türkei, 3. mit| Dresden, mit Zweigniederlassung Gelchäftgführen: / E E durch je zwei Geschäftsführer | 500 Kronen N Be G Fell fts t 8 ab die eingetretene Kommanditisten abgetreten hat. saummlungöbe[Gluy eine mehrmalige Der: Christian Siev A : Âlt P E erforderlih ist, sollen nur na< Er-| diesen Geschäftszweigen zusammen-| zu Hamburg. Jn das Geschäft ift ed s ' V ober dur einen Geshäftsführer in Ge- Die Vertretung der Gesellshaft er- | Zahl d A Tit it cite lied iv f M B öffentlihung verlangt. Die Gefellschaft | eyes "Deutsches. N fue Franz | teilung der Erlaubnis betrieben | hängende Geschäfte Oswald Bruno Herrmann, Kaufman, S ats Gekanntgema<t: Die| meinschaft mit einem Prokuristen. folgt dur< den Vorsißenden 1A Ver- | “H G 4 6 ‘Suni 1921. s [ol außerdem ihre Bekannimahungen in | "P. H. Schmiß. Diese Firma ist er | werden. ea Id Gesellséaster ift beredhtict, bie | qu Dresen, al Teste e S n Befanntmaduggen der Ve- D, Geichätaführer hat Jedes waltung oder dur zwei Verwaltungs Preußtlches Amiogericht Abteilung 8. | ert ier x R

L / d i Dle S : _ j Fed m e aft t das et Gele ha unter íúInneha un einer ge rel O i ; 7 h U B j twe e au m i ; i : . Gre ame E Em C Ti ¿ «n unler OandelSreatlter 62 nische Volkszeitung einriliken; die Rechts» Wilhelm Duwe. Diese offene Handels-| U e Geoliheft mit E a Po Kündigungsfrist dur Die offene Handelsgesellschaft hat am da n Ie R A OUTAET alle der Bestellung von mehreren Ge- a o R Sa EHöchst, Main. [33234] | ist am 10. Juni 1921 bei der offenen wirksamkeit der Bekanntmachungen ist sellshaft ist aufaelöst : e ne Frist auf Jahresende, zuerst auf den | Cinschreibebrief auf den 31. Dezember | 1. April 1921 begonnen. „en “sah Gesellschaft mit sbätiofübrern allein zu vertreten. die Vertret insam durch drei Veröffentlichung Handelsgesellschaft inFirmaKlepzig & Co indessen hiærvon nicht abhängig, Vie Be- Ai b E ae N M A 31. Dezember 1924, zu kündigen 1925 aufzukündigen. Findet cine Auf- Die an C. F. M. Sammler und Detektei „Üsah t vis Der Sih Geschäftsführer: Peter Nikolaus Borst Raa ali o Se aus dem Handelsregister. zu Jserlohn eingetragen: Die Gesell- Fanntmaungen sollen vom Vorstande er-| g auatoren find iben 0 | “Das Stammkapital der Gesellschaft | fündiguñg nicht stait, so läuft der Ge-| O. B, Herrmam erteilten Prokuren eschränkter Haftung, Der Sib| h! Kaufmann, zu Hamburg D oliaes i nbalinra) M [ | Firma J. Rheinhold, Höchst a. M. | schaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- lassen werden, soweit niht der Erlaß in Fried L ie und dr A beträgt 40 000 M / fellsGaftôvertrag jedesmal ein Jahr mit | sind erloschen. : der Gesellschaft M N m Ferner wird befanntgemaht: Die S if j E tor E as e Jn Frankfurt a. M. ist eine Zweignieder- | loschen. i 7 der Sapung oder dur das Geseß dem Oatiban, A, E 09 Sind mehr als zwei Geschäftéführer | se<8monatliher Kündigungsfrist weiter. Gesamtprokura i erteilt an Ernst Der Gesellf pes aa en | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- Borbrnd P l h Q e Dis, lassung errichtet. _ Amtsgeriht Fserlohn. ian bel A a E, T S Lln W. Landsried & Co. Gesellschafter: An so tee die R der «Das S der Gesellschaft Dois e G : Qn des Ü aternebmens is der | sells<aft erfolgen im Deutschen Reichs- ponen zu Kopenhagen ‘Poul Bendtsen Mie es Es den, Hi Ae E 8 I

S ' S Oi R Be DEN «| Gesellschaft dur je zwei âfis-| beträgt 0 M. : Hess, beide ¿11 210 Be ; Ul i{| anzeiger, Kaufm Nuds-Vedb reußishes Amtsgericht. eilung 8. E

reibt Willy Friedrih Heinri Landfried und| S : 1e ELRTA an 2 : Zweigniederlassun Betrieb einer Detektei und aller mi : i aufmann, zu Nuds-Vedby. Iserloh Aus : Tp : N führer gemeinschaftli<. Feder Geschäftsführer ist alleinver-| Wolf Netter, Zwe quntg ; „| Georg Hübner. Die Firma is er- ; SerTionn, i [38245]

O E A Meri E Geschäftsführer: Heinri Albert | tretungsbere<tigt. Qua, gwignieterlassung n E abei, M e loschen. eter O: WWöchst, Main. [33235] | In unser Handelsregister A Nr. 826 ift

Das Amtsgericht. ¿u Hamburg. L e : E S : Fp 15 Netter, zu V : l N : ie öffentlihen Bekanntmachungen : x Rot N e , Die offene Handelsgesellschaft hat am Seen Bas Mde E al | Gesbästsführer: Richard Iulius | Fiuma Worf e Geiel hafter: Eri F wmd Foriführuna dor Abteilung Ge, | "X Nu Gesellschaft mit be: | der Geselschaft nas deutsdem Rest | us dem Handelsregister Kiló zu ferlohn und als deren Alein- C OUNT 192 i: S ' S: : L 7 L U! L 2. Ÿ 1 t imdi wamungss- i Î iger. : < i n i L G Grabow, MeckIb. [33218] | Nichard Korn. Cinelorotira ist erteilt] . Herner n Fenn gema, Die Marius Molsen, zu Altona, Wilhelm | Netter und Arthur Netter, Kaufleute, Wien ide A Au eit v] ränkter Haftung Zweignieder- erf oen Baritand s ( Gen N E M Firma Mannheimer & Co., Höchst | inhaber der Fabrikant Friß Kilb zu Jser- In das Handelsregister ist heute bei der | dem bisherigen Gesamtprokuristen Willy s ichen Bekanntmachungen der Ge-} Cranz, El

zu Berlin-Lichterfelde, Kauf-| zu Mannheim. : ränkter Haftung „Üsah" in Altona. lassung Hamburg, gniederlassung Gesellschaft besteht aus drei Mit- | d M. Der Kaufmann David Mann- lohn eingetragen. Firma Heinrich Stein“ in Eldena | Friedrih Heinrich Landfried. F A A R E E wird bekanntgemacht: Die A Sry eth a Vhider Gesellshafter hat das Recht, gh Firma dan bu S Gelde gliedern, die von der Generalversamm- | beimer ist aus der Gesellschaft aus- Amtsgericht Jserlohn. felgendes eingetragen worden: Das Die Gesamtprokura des H. E. H. V U O MLIET 7a 4 ; dié Gesellschaft unter Einhaltung einer efo1t e}vu luna gewählt werden.

A N geschieden. Der Kaufmann Isidor Zecher- u Md O L DE i : E eentlthen Bofat ( en de ú ofura für bie Zweignieder: F 1 L ; it beschränk Haftu U : s a; 18 Cinze!f i Au: Handelsgeschäft ifi durh Erbgang und | Loop ist dur< Tod erloschen. Alpa>ka und Doublé Handtascheu | f entlichen Bekanntmachungen der esl ñ rê: ¿monatlichen Kündigungsfrist, zuerst | eshränkter ; ng, d Die Berufung der Generalversamm- | ann führt die Firma als Einzelkaufmann | pgerlenn. 3324 O unler den Miterben auf die Ges «& O nit bes änkter HSaf- Ne nier Oen - e ; ra Loud erfolgen im Deutschen Reichs-| lassung ist erteilt an Alfred Jger! den 31. Dezember 1925, Ie n a: GUTSIC H Sade lung der Aktionäre erfolgt dur Be- weiter und übernimmt feinerlei Ver-| Fn unser Handelsregister B n 97 f Witwe Anna Stein, geb. Obenboff, ‘den | tung, Grundftücks- und Waren- g. Der Sib der Electrv - Schweiß- | F. Wilhelm Stahl. Inhaber: Friedrit zur Auflösung au kündigen. a Der les 1600 100A E O s E E

heimer und Caesar Penshorn. bindlichkeiten der bisherigen offenen | am 10. Zuni 1921 bei der Firma Barmer fein Gesellschafter von diesem Recht Der 1919 abuesdlofe am | dende“ mit einer Frist von 14 Tagen, Bank Verein Hinsberg, Fischer &

Johanna Stein und den Maschinenbauer | E. Czirniok, geb. Lindner, ist erloschen. c Sa st a. M,, den 8. Juni 1921. Comp. Korimanditgesellschaft au Karl Stein, sämtli in Gsdena, welche | Gotthold & Co. Gesamtprokura ift ex: | 13, Mai 1921, abgesc{lofsen worn. | (rfi s E |Sanvolsgesellsaft „Often“ mit te after bere<tint, die Gesellschaft auf | 1. Mai 1920 geändert worden. na s Mressen ®sämiliger | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 8. | Aktien, Zweigniederlassung Iser: eine offene Handelsgesellschaft gebildet teilt an Nobert Carl Wertheim und _ Gegenstand des Unternehmens ist die| | ca Seits Iaverfvau Ut am | c c A Haftung. Die Ver- den Schluß jedes weiteren dritten Ge- Gegenstand des Unternehmens sind Aktionäre bekannt sind, dur< ein- 33236 lohn, eingetragen: Durh Beschluß der haben, über “a en. Die offene Handels-| Maier Marx Flörsheim Herstellung : und der Vertrieb von} ,„ Sani 1991 Oen worben ues sbefugnis des Geschäftsführe1s \däftsjahres unter Einhaltuna einer | die Derteuna und der Vertrieb bon S Brief mit derselben Frist | Möchst, Maîn. [33236] | Generalverfammlung vom 7. April 1921 gesellshaft hat ihren Siß in Eldena. Sie | Spe>hals «& Co. Diese offene Handels- Alpada- und Do Dn P as Ge enstand dus Unteriebutens. ift A d A arie is beendigt sehêmonatlichen Kündigungsfrist \chrift- E S efon - Adreßbüchern zu | ge chehen. Veröffentlichung ist die Erhöhung des Grundkapitals um führt die bisherige Firma fort und hot cm| gesellschaft ist aufgelöst worden; das | wie der Alleinvertrieb der Fabrikate der | y sübuna von S<weißoerfahren jeder Sacicur ate Hochseefischerei Ak: lid zu kündigen. « erlin und anderen Orten einscließli< Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum aus dem Handelsregister. 49 741 200,— 4 auf 198 964 200,— M 15. Rovember 1920 begonnen. Geschäft ist von dem Gesellschafter e Johannes Plocher, Vöhringen, | A4 Ausbilduna von Clektro-Schweiß-| tien esellschaft Prokura ist erteilt Das Stammkapital der Gesellschaft | damit verbundener Geschäfte sowie Ne-| Nennwerte. i Jakob Burkhard Jnhaber Peter |bes{lossen. Die Erhöhung {t durch- : Grabow, den 11, Juni 1921. Speckhals mit Aktiven und Passiven | 1e die Uebernahme bon anderen te<nikern ouis der Handel mit n Écnst Wilhelm Döbbelin, zu Altona. beträgt 30 000 4. Flamen aller Art. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts | Burkhard, Baugeschäst, Holz- und | führt. Dur<h Beshluß der General- Mecklenburg - Schwerinshes Amtsgericht. L En und A argen u O Fabri- Elektro-Schweißmaterial und Élektro- Allianz Versicherungs-Aktien-Gesell: „N a der Qs aft er- Pa V r aa der Gesellschaft dar in a f A C atien, una vom 7. April 1921 is der E unter unveränderter Firma fortgeseßt. eir . BAU E G S E Ham-: at dur< je zwei Geschäftsführer ge- gt O0 UU E eilung für das Handelsregister. ; E LEA T9, 8 4 Abs. 1 der Satzungen (Grundkapit gel E meinschaftlich. Geschäftsführer: Eduard Bettger, 4E E 9 Höchst a/M. Die Firma lautet jeßt e ungen (Grundkapital) Amtsgericht Fserlohn.

Measthinenbauer Heinrih Stein, Fräulein | Handelsgesellschaft. Die Prokura de Gesellshaft ist Hamburg. „Wittenburg“ L OLEGAE Aach S E A N j n L ; c ie Prokura der ien Gesellshaftévertrag ist am te<nik Gesellschaft mit beschränk-| Wilhelm Stahl, Kaufmann, zu Han Gebrauch, so ist alsdann ieder Gesell: | 27. August 1919 abgeschlossen und am | doch kann auch die Einladung, falls der ed

: j j En i e L E aft Qweiguiederlafsung ¿ Die an J. C. W. Rademach l Das Stammkapital der Gesellschaft | Me! A S schaft Zweignieder on Fittia : Grevesmühlen, MeckIb. {32805]| Profura ift erloschen. G ia beträgt 50 000 e. i Die Gese schaft i befugt, aur Er-| burg, Zweigniederlassung r Wien Geschäftsführer: Werner August | Kaufmann, zu Herlin-Wilmerödorf. [33227] J+ Burkhard Sohn.

In das hiesige Handelsregister ist h Ne r Sin e “¿ttsfüh „| reihung ihrer Geschäftszwe>e gleiche | „Allianz“ ersicherungs - Aktien: j Lt. Dio Wamm, Westf. _ M. : i e Firma G Coea L UUE M, N D, Das Geschäft E f mehrere ih mbe d fre oder ähnlihe Unternehmungen zu er-| Gesellschaft, zu Berlin. Y, von der Bo Lon A nan A E E her Ge Handelsregister Po bis@es Tai Vitiung 8. Di em gednteet in: Wid: | due obe nt Dn a | die Gol ae dln a vertra, | When und, s an Aen aer fn: | Manor I aare ob aus ten 9 I S Gent friminalinfoetios| slit erfolgen im Denilhen Nui: | hgiengen il ai ® Juni N ba T xcgmena, Sachen e eT ér a<folger . Eis: 4 "f E T LS “Lat R l l z ; -| Tan: Agestieden. i! U h 107 , y ( : Ï L ' ; T ai Se heuer. Das Gesa ist M: uf s ge Hamburg, übernommen worden. «L A A doe cis Nathan, E au< weitere Unternehmungen Julius “Berger Tiefbau - Aktien- a, D., sämtlich zu Altona. i Si E, Satzes - Dit L dens der Firma Auguste Brans, moderne O L Liaes a, : y d dem M S Au Ober den Juwelier Hermann CEisheuer in| 1 Be e E am Ferner wird bekanntgemat: Die | außerhalb Hamburgs zu gründen bzw. |" gesellschaft, zu Berlin, au Zwey E al e D a N bie Gesellschaft ein | SHuhwaren, in Faun (Reg. A | registers für die Dörfer, die Säbsische | Handelsregisters ist heute tan Z ¿mü N i 1 e) Ee 90n h 4 : À î 01" f rg. it , , * . . : R. ä i ® 9, 90 : L e V etvegeclles Le Ah Quri 1021| G „unter der Firma Gebe, | (Me ee mungen E Ge: | Die Geselischaft wird gunähli für die mere vertretenden Verstan UY saft erfolgen im Deutschen Reichs | die ihnen gemeinsam nah mne hrioe: 1 ehecdor ollbronnes in Halle a; Saals-| Sleiieitäi8-Bieferungs Vesell/Dast, | worden, das der liPerige Inbaber, Ger - \ SUNI 19e, enzel fort. y _ ; 10s N R Hd O A A : h Shorinaenieul, nzeiger. uflojung der von thnen Dl Ct: ; ; L G ten ¿ l reidehandter Bithelm Augu rn Me>lenbura - SchwerinsGes Amtsgericht. | „Albingia““ Hamburg-Düsseldorfer| Anzeiger. “Dis van funf Zaren r Se Saft il e Gol Dil 2 und fu Alexander Miehe Großhandel Ge-| führten offenen Handelsgesellschaft ge- 4 C E A betreffend, ist heute eingetragen worden: | Nichter in Kamenz, ausgeschieden ist und E E Versicherungs - Aktiengesells<haft. | Asbest- und Gummi-Werke Alfred | keträgt 21000 A. ; 4 A ï s u “”Diplomin enieur, sellschaft mit beschränkter Haf- örigen, in dem Anlagenverzeichnis gem 7 Alfred Nordheimer in Leipzig als per „Der Kaufmann Franz Strandt in Char- | daß der Getreidehändler Friedrich Heinrich Gu Þ era ck 20) L Veun der a U S der Sh mebrere GesGärtdtübtee Be A erbt sind zu an gu Der Siß der Gesellschaft ist Gele E E A sönlich haftenden Gesellschaftern der zu A j | A E Ala Ernst e g Lun tber der andelöregistereintragung v , Fun ung der Aktionäre vom 25. i eralve ionä h N G n e: L LoTF worden mi amburg. ilien, ferner die Mieterrehte aus dem | orstands. Die Prokura des Ingenieurs | Firma ist, daß der neue Inhaber ni 15 0E gung vom 10, Zuni ionâre vom 29. Mai 1921 rsamm Lift U ionare | stellt, so erfolgt die Vertretung der | standsmitgliedern bestellt worden 2 Der ist lien Hauswirt Derusalemer Münster bestehenden offenen Handelsgesell- | Hr.-Ing. Gustav Siegel in Berlin ist Ki bie im Metrlebe ‘Lei Beshtfts E

1 bei der Firma Kunftlederfabriken| sind die $8 1 und 20 des Gesellschafts, | vom 7. Mai 1921 ist die Erhöhung des G : Ges<äf . T E : thnen be Gesellshaftsvertraa ams mit dem : Me 5 ; ; ; Gesellschaf : g Gesellschaft dur< je ¿wei E der Befugnis, daß jeder von ues: 7. Juni 1921 abgesc<lossen worden, Straße 16 wegen der Geschäftslofkalität schaft Samuel Marcus übertragen. Ste erloshen. Das bisherige stellvertretende | gründeten Verbindlichkeiten des bisherigen

Carl Voc>khacker, Gesellschaft mit vertrages tin Gemäßheit der notariellen] Grundkapitals um 10 000 000 Æ auf | führ U | 08 cine S ! Be That n Gomein- A : ? beschränkter Haftung in Gummers- | Beurkundung geändert worden. 20 000 000 M dur Ausgabe von 9500 Geschäf Sit M E wi Le Up See A ndsmitglide Gegenstand des Unternehmens ist der | der bisherigen offenen Handelsgesell- je N fe E aan Vorstandsmitglied Ingenieur Otto Hall- | Jnhabers haftet und daß die im Betriebe bach: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zu | F. Butßzke & Co. Aktiengesellschast | auf den Jnhaber lautenden Stamm- | einem Prokuristen. : t lie vber stellvertretenden) ott! Großhandel mit Waren und der De-| schaft bestehenden Mietévertrag mil dts Samuel Vicrèus Mänsien u bauer in Oberlungwit, jeßt in Shwarzen- | begründeten Forderungen niht auf ihn Liguidatoren sind die bisherigen Geschäfts-} für Metall-Juduftrie, zu Berlin, | aklen zu je 1000 4 und 500 auf Namen Geschäftsführer: Wilbelm Heinri (ordentli P u Total verireten. trieb von Handelsgeschäften ieder Art | Gewährleistung der Einwilligung des weigniederlaffung der in Münster be- | L2r8,, ist zum ordentlichen Vorstands- | übergehen.

führer Friß Hesse und Carl Bokha>ker | mit Zweigniederlassung zu Ham-| lautenden Schußaktien (Vorzugsaktien) | Johannes Ludwig Wittenburg, In- |g mis arl via Ah “Jn der Gent für eigene und fremde Rehnuna im| Hauswirts, im Stempelinteresse be- Neben offenen Handelsgesells<Gaft fort. mitglied bestellt. Weiter sind zu Vor- | Amtsgericht Kamenz, am 6. Juni 1921. bestellt. burg. Ewald Ku>uk, Oberingenieur,| zu je 1000 4 sowie die Aenderung der | Fenieur, Hans Heinrich Kaven, Kauf- R C S fs der Aktionare vot Jn und Auslande. Soweit zu ein-| wertet auf 2000 4, die in der Anlage g standsmitgliedern bestellt der Kaufmann

Amtsgericht Gummersbach. zu Berlin, ist zum stellvertretenden N 4 und 16 Abf. 4 und 5 des Gesell-| mann, und Berthold Wilhelm Philipp elnen Handelsgeschäften eine besondere| zum Gesellshaftsvertrage gedachten Nichard Hille in Dresden, der Ingenieur Kattowitz, O. S. [33248

E : ; E, l : 1921 ift die Grhöhung d L / l i E R Vorstandsmitgliede bestellt worden. aftévertrages in Gemäßheit der | Jacob, Chemiker, sämtlich zu Hamburg. 2 L L 41800 000 M a Handelserlaubnis erforderli ist, darf| Drucksachen, soweit vorhanden, die | Wersord. [33228] | Walter Berndt in Crimmitschau und der Sn unser Bandelsregister Abteibüng

Ludwig Mohr & Co. Das Geschäft} notariellen Beurkundung beschlossen erner wird befanntaemadht: : Fi 8oche von 480 die Gesellschaft diese Geschäfte erst| Rechte aus den in der Anlage | Jn das Handelsregister Abteilung A | Kaufmann Friy Biermann daselbst.“ i L l L Handel sregistereintragung vom 10. Zuni ist von Frau Erna Auguste Marie} won | S Die éfjentli Sen E a Gukgeit E L R us E oftien zl bornehmen, wenn die Handelserlaubnis ymn Gesellshaftsvertrage gedachten | ijt bei der Firma F. Raabe in Herford | Amtsgericht Hohenstein-Erustthal, R E l R lien D 1921 bei der Firma Rheinische Kaliko- S A Tas A Dig dler i B Geellschaft der r E S le 1000 X beschlossen worden. sgt Ds ‘Sloniifbliar der Gesellschaft E e tee uon Bs 98 E O) heute Jolgendes R E Firma Ed. Ballin & Co., Gesell : ; C i Gefe! rnon l on thr 2D Neichsanze «R R T ift erfolgt. 09 Cic / Le eingetragen worden : s d E

fabrik C. Bockha>er, Gesellschaft i i R: Die Kapitalserhöhung “Gesea beträat 1 000 000 M. von 50 4 bei den städtischen Elek-| Kaufmann Friedri Raabe in Herford | Tbuxs. (IDSSA Lene Büro G0 Mioreeie Dei:

r

: E E 4 N unter unveränderter Firma fortgeseßt. | Beträgt 20 000000 6, eingeteilt in Der Gesellschafter Wittenburg bringt E ai P 1 : Î

mit beschränkter Haftung in Gum- Die im Geschäftsbetriebe begründeten 19000 auf den Inhaber lautende | ten E e s bisher N E detollf in 600 Geschäftsführer: Alerander Louis | tricitätswerken, die Rechte aus dem | is Jnhaber der Firma. In das Handelsregister A Nr. 133 ist anlagen mit dem Sigße in Laurahütte 4 1 t ,

mersba<h: Die Gesellschaft ist aufge- Verbindlickeite S ; : : : L j i i it i i 19 i i

L Da Qt 1 O erbindlihkeiten und Forderungen des| Stammaktien zu je 1000 4 und 1000| pon ihm unter der nicht eingetragenen O E 2 1 nbe Aktien zu i ermann Miehe und Peter Christoph | Gebrauh3musters<huß Nr. 708 876, mi erford, den 7. Juni 1921. am 6. Juni 1921 eingetragen die am | 4 1

ie E O bisherigen Inhabers sind nicht über-| auf den Namen lautende Schußaktien irma W. Wittenbur Kiterei auf den Inhaber lautende A! ttersen, Kaufleute, zu Hamburg. dem Recht auf Ausnubung threr dur B "Das dieer 1. Juni 1921 begonnene ofene Handels | eingetragen worden, S des Unter-

Bockbacter bestellt 4 E nommen worden. / (Vorzugsaktien) zu je 1000 M. Mea. sämtlihe Ansprüche e Ed Dietrih Hess, Direktor, zl Falls weitere Geschäftsführer neben | das Gebrauhs8muster geshüßten tba esellihaft „Meyer & Co. in Bad | nehmens ist die S, von Kessel

B Amtsgericht Gummersbach Paul Haa>. Aus diefer offenen Han- Ferner wird bekannigemaht: Die| bzw. Rechte aus s{webenden Patent- Michard v0 i itgliede des Vot duen oder statt ihrer bestellt werden, | dungen, alle für das Bran n-Telefon- avis 27G E E 33229 othenfelde““. Persönlich haftende Ge- reparaturen und S weRE eiten, der An-

Í / delsgefells<aft ist der Gesellshaftex| Ausgabe der neuen Stammaktien erfolat | anmeldungen, die si< beziehen auf Hamburg, R qum Y ônnen von diesen stets nur zwei Ge-| Adreßbu<h bisher getätigten Auftrà el QLT N ? andelsregister Abteil [ i A sellschafter sind der Kausmann Heinrich | Und Verkauf Q rtifel und Er-

/ E : P. Th. Haak am 29. Januar 1921 dur | zum Kurse von 160 %, die der neuen | a) Verfahren zur Herstellung ge- Tanpes Velten E ist an Paul Johannes shäftsführer zusammen oder einer in| das Manuskript des Adre buches sell N as Han Weren er S un n Meyer in Bad Rothenfelde und der Gast- | eugnisse sowie die ebernahme der Ver-

Ilamvarg. ; [32807] | Tod ausgeschieden; aleihzeitig ist dessen] Schußaktien zum Nennwerte. : \{weißter Wasserkammern an Dampf- Prokuva ist L T Otto Carl Sik ’emeinshaft mit einem Prokuristen | und die noch teils für empfangene, teils & er Firma Titgemeyers Bu L wirt Bernhard Heese in Holthausen bei | tretung von Spezialfirmen der Kessel- und

Eintragungen iu dasHandelsregifter. } Witwe Martha Louise Emilie Haa, Die Schußaktien können frühestens in | kesseln, b) Verfahren zur Herstellung Bostelmanm un Befugnis die Gesel G Gesellshaft vertreten, während die} für gzu erwartende Vertra 41008 unsthandlung rae Titge- | Düsseldorf. Zur Vertretung der Gesell- Maschinenindustrie, Das Stammkapital

e 9. Juni 1921, geb. Schild, zu Hambura, als Gesell-} der im Jahre 1945 stattfindenden} von auf dem Wege der Glektro- jedem mit der, N O mit einem Vor Geschäftsführer Miehe und Petersen | leistungen von Jnserenten zu zahlenden meyer, Herford (Nr. 721 des Registers) saft ist jeder Gesellschafter ermächtigt. beträgt 100 000 .Á. Geschäftsführer sind

Mitteldeutsche Creditbank Filiale | s{afterin eingetreten. ordentlichen Generalversammlung in| \<weißung hergestellten Flanshenver- schaft in (Gomein}caf treten / ¡der allein zur Vertretuna befugt sind. | Beträge. Die Forderungen aus der | heute folgendes eingetragen worden: Amtsgericht Jburg. die Oberingenieure Gouard Ballin und Hambarg. Profura ist erteilt an} Die Gesellshaft ist unter unver-| Stammaktien von gleichem Nennwerte | bindungen, in die Gesellschaft ein. standômitgliede r it macht: Di „Ferner wird bekanntaemaht: Die| Geschäftsführung der offenen Handels-| Die Firma lautet jeßt: „Ravens- Hugo Kleinert, beide in Laurahütte. Der rich Burger, zu Berlin, mit der Be-| änderter Firma fortgeseßt worden. umgewandelt werden, hierzu genügt ein Der Wert dieser Einlage ist auf] Ferner wird be ion erfolgt zuin fentlichen Bekanntmachungen der Ge- efell\ 4 betragen no< E M. | bergische Buchhandlung Erich Otto“. | n1menanu. [33240] esellshaftsvertrag ist am 7. April 1921 fugnis, die Men aft in Gemeinschaft Am 1. April 1921 ift die Gesell-| einfacher, in ungesonderter Abstimmung | 7000 festgeseßt worden und wird Ausgabe der neuen ellschaft erfolgen in dèn „Hamburger Hierbei ind nicht berechnet die 11 531,50 | Inhaber der Laa ist der Kaufmann | Jy unjer Handelsregister Abt. B Bd. festgestellt, : i ml einem en ndômitgliede oder | s<hafterin Haak aus der Gesellschaft | beider t enga zungen gefaßter Mehr-| dieser Betrag dem Gesellschafter Kurse von 112 %. le) : ahrihten“. ark, welche die frühere e Han- | Erich Otto in Hertord. ist” bei der Firma Heliotrop-Jsolier- Amtsgericht Kattowitz. stellvertretenden Vorstandsmitgliede zu | ausgeschieden; gleiczeitia ist ein Kom-| heitsbeshluß der neralversammlung| Wittenburg als voll eingezahlte | (Fortseßung in der folgenden Beilage? meerator - Vertrieb, Gesellschaft bel8gesellshaft von ystragge ern M Herford, den 11. Juni 1921, flaschen-Fabrik G. m. b. H. in Jlmenan bib tit SCOEA, 24 Uaihoe erteilte Oroait lee in die Gesellshaft ein- Le der pie Schußaktie nur eine Sage M ere<net, : erra Eil de G, Aa L E S o 0e N ? Das Amtsgericht. heute eingetragen worden: Dur) Beschluß | ncattowitz, 0. ® [33249]

1 : AETTELEN. E Summe ha. ; . Juni: ; ¿Hoi r Vesellschaft il Pamburg. dur G S d der Gesellshasterversammlung vom 9. Juni Aae B na B

ge (chen. A. Die Gesellshaft wird von diesem Soll die Bestimmung im vorstehenden | Franz Hofmaun. Inhaber: Friedrich Verantwortlicher Schrif g Gesellschaftsvertrag ist am senen und no<_ außen‘tehenden In- | Töchst. Main [33931] O Vg 15 n Gefell \chaftsverTrags e E n

A unis Friy Temme wohnt Tae u als O s, orer Bn vor p Franz Hofmann, Kaufmann, zu Ham- J. V.: Weber A cigenteil: L andi O81 abaesGlossen und am POOLNBO A I N fegadungen f Veröffentlichung “| in der Bl. 18 der Firmenakten ersichtlichén | Gesellschaft mit bes(ränkter Haftung in : ; unter unveränderter Firma fortgeseßt. | ordentlihen Generalversammlung de urg. | Ti für den Anzeige V8 geändert worden. s ehme | „Uswen i i ; i ; E L,

S. SEchaffstaedt Gesellschaft mit be- | W. E. Fischer. Jn das Geschäft ist | Jahres 1945 abgeändert werden, so ge-| W. Sparig «& Co. Diese offene Han- “eer Bersieher der Ge c d eaenstand des Unternehmens ist tr die E aaen für diese. Zn- acta E Moeller Sucias n 11. Juni 1921. Falofier Gee nbaft e LEA fukiee \<ränkter Haftung, zu Hießen, mit Hans Bruno Hacbfeld, Kaufmann, zu| nügt hierzu ebenfalls ein einfacher, in | delsgesellshaft is aufgelöst worden; | Ne<Gnungsrat Mengering 3 i Handel und Vertrieb jeglicher Art erate an Drud>, Papier, Provision, b Brüni s /M. Di Thüringisches Amtsgericht. 1. Haftun P ci T Sit in Kattowitz Zweigniederlassung zu Hamburg. Hamburg, als Gesellshafter ein-| ungesonderter Abstimmung beider Aktien-| das Geschäft ist von dem Gesellschafter Nerlta L Geschäftsstelle (Mengerins Mlcer Bedarfsartikel, insoweit fie | Gehältern und sonst gegenüber, welche not 5 un, j B R b i ie ) AA g mi ai is in a „Durch Beschluß der Gesellschafter vom | getreten. gaitungen gefaßzier Mehrheitsbes{Gluß | Sparig mit Aktiven und Passiven über- | 7 ad Berlin, idt der Handelserlaubnis unterliegen, | Verpflichtungen auf die Gejellschaft | "Sofh im it A e onrad Sleyer D aG t [32821] Urte ragen «e f V: B vi gen Bea, 10. Dezember 1920 ist das Stamm- Die offene Handelsgesellschaft hat | der Generalversammlung, bei dem jedo<h| nommen worden und wird von «thm : V i Hucbdruderti u bie ur Erreichung dieses Zweckes 1 | übergehen. Hierbei werden aber keine | in tal “Cirdiilien De Eil Butiris Sd Ns delsregister A Nr. 697 ist 7 Eee mas e t E qn

fapital der Gesellschaft um 700000 f am 1. Juni 1921 begonnen und seßt| jede Schußaktie ein 2Wfaches Stimm- | unter unveränderter Firma fortgeseßt. Druck der Norddeutschen Sihelmstrahe 3 Gesellschaft befugt, gleichartige | Passiva des früheren Handel8geschäfts, D en G E ern 5 S Sm! ; E n un F 0) é reo andels geiaiten auer Aly Ne R y a i

auf 1500 000 M erhoht sowie der $16} das Geschäft unter der Firma W. E.| recht hat. Ernft Cordes. Prokura ist erteilt an |* balt, Berlin, Nr.6 Ag Bd außer den an die Auftraggeber von Jne r. Friß Hübner und Dr. August Sto, ‘am 9. Jun ei der offenen Handels- | Vertretung sowie der Erwerb von solchen

des Gesellshaftspertrages in Gemäßheit! Fischer & Hachfeld fort, ei Arthux Erich Cordes, R

Gummersbach, [33220]

&Liw