1921 / 143 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eo &-

Schivelbein. [3311.1] Traunstein. [33121] 6) Die Willenserklärungen und Zeih- | mittags 9 Uhr, Spalte 4: offener Brief-] auf den Fk. August 1921, Vor Börfen- Befílage

In das Genossenschaftsregister it heu te Genossenschaftsregister. nungen der Genossenschaft müssen dur umsclag, enthaltend zwei Blätter mit | 11 Uhr, verlegt. : bei der Spar- und Darlehnskaf se| „„Baugenossenschast an der Herbst- | zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn | photographischen Abbildungen plastischer Braunschweig, den 15. Juni 1991 o D Schivelbein, eingetragene Genoffe i- | straße, e. G. m. b.-H.““, Siß Nosen- | fie Dritten cécemrüider Rechtsverbindlihkeit | Erzeugnisse, Fabriknummern 304, 305, j Der Gerichtsschreiber des Amfsgeridtz “z Deut en eichsSa schaft mit beschränkter Haftpflicht, | heim. Alban Schindlbeck scheidet aus | haben follen. Die Zeichnungen erfolgen | 306, 307, 308, 309, 310, 311, Spalte 5: | wrannschweig. 1369 zuni eingetragen : y dem Vorstand aus. In der Gen.-Vers. | in der Weise, daß ‘die Zeithnenden der | plastische Erzeugnisse, Spalte 6: Schuß-| Fn Sachen, / N

1. daß die Satzung durch Beschluß vom | vom 29. Mai 1921 wurden die Statuten Pana der Genossenschaft ihre Namen | frist 3 dret Jahre. E, verfahren über das Vermöge d ge Î Nr 143. 25. April 1921 geändert ist und danach || geändert. Zahl der Vorstandsmitglieder: d. | beifügen. Wächtersbach, den 7. Juni 1921, manns Otto Münstedt, bier Raf ® die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf || Die Zeihnuvg für die Genossenschaft hat Das Amtsgericht. Frist zur Anmeldung de Koukteet dig

f) l

welche i der Genosse beteiligen kann, '| durch zwei Vorstandsmitglieder zu erfolgen. | Kolonne 8. Eingetragen am 26, Mai rungen bis zum 15. Ful A921 vor Gie Geilats Koutiger | Voriger

100 beträgt, : al Traunstein, den 13. Juni 1921. 1921. 3. Gn.-R. 56. Des zur Prüfung E Í emeldet tli ch festgestellte Kurse | 9 ick G i | Kurs

f E E E s Borlin geen Das Amtsgericht (Registergericht). MelenSs den ft As E 0 rung bestimmte Tesnin ist E ami E A0: uni A L

nd der Stellmachermeister Wéedenwa C as Amtsgericht. 3. Abteilung. 11) 1. ust 1921 auf de iner Börse + aFUnti . 6, 1912

und der Shneidermeser Bew | Ren S Bsacegiser (f Kl |ztetemztE (89130 7 S1, Zugust 192 Borm, 11 u Ver dle, 1 2u, 1 Peseta 08946. 1 eir 10st 122 R |MMS (fo 19094 Le WMG |MIBG |Gametn 190 ae E

i i 13. Juni 1921. s T8 . ey 35196) Ia Don 1E t old) = 2,00 #. 1 Gld. österr. W.=1,70 Æ.| ho, “4.10| 57,00b B | 67,008 |Apolda.…... Ls T a -—,—- L 8g. 1911)|4 | 1.1.7

E Ce! Chemn. Braunschweig, den 15. Juni 13, F obe 80 5 nt. L 8-4 7 ie (bd. B (ver genetan Se | 227 Woo | Webs |Uigascidnzz:: tot e| 1s —- is 4: t

——

86,756 | Altona 1901, 11, 14/34 do. | —,-— alle... 1886, 1892 j Stettin Lit. O, P, Qj31 vers. vers; s H do. Lit. R

F

©° 2 7 . A , i o s P ï ; 6 . A R S B ñ ¡S —_ —— do. gra E ] nossenschaft der Bäcermeister Pa nee D dae ia ee wi A erin Mou | Der Gerichtsschreiber des Amfsgeridjts. z 1 1 L leene = 118 A 1'Mubel (alter | d°- Staat8-Anl. 1910/4 | 1.1.7 76260 [Ung8bura 01.07 18/4 |versd, 20,0056 6 Foo A | Pan „1908 57 Stu 1898 4 | 164 Schweinfurt. [33115} Waldenburg und Umgegend, E. G.| Kolonne 1. Nr. 1. man verehel. EEECebensmiet Cöpenick. [3523 R) L16 4. 1 alter Goldrubel == 3,20 4. N ae G N R Nd do i teen do. 1900, 06 Aug. 19/4 | 1.3.9 n das Genossenschaftsregister wurde | 11 b. H.“ mit dem Sitze in Walden-| Kolonne 2. Einkaufs-Genossenschaft ablung in Chennigt, Neitbahnstr. 46, In der Konkurssache des oDotSwerii 1 Pejo (Gold) = «20 D E Sia do. 1890, 94, 1901, 05 do. 1902 d 128 hente eingetragen : burg, am 10. Juni 1921 eingetragen: |selbstständiger Bäcker und Konditoren | ird beute, am 17, Juni 1921, Vor- | besizers Otto Hemmerljkg in Qi 1%, 4. 1 Shanghai-Taei 2504. do "1910 unt. 32 gu mom a DarlchenêXkafsenverein Unslebeu, Dutch Beschluß der Generalversammlung | zu Zielenzig und Umgegend, einge- | mittags 310 Uhr, das Konkursverfahren schöneweide wird Termin/zur Gläubige = V inem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | bo, unt L ggr Hrer ce E eingetragene Genossenschaft mit un- von 13. April 1921 sind die $8 13, | tragene Genossenschaft mit Ura aE eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechts- versammlung ¿wecks BesHlußfassung il vf nur bestimmte Nummern oder Serien dec betr. | po. da 2: 121111008 Viersen ....... 1904

P . a 4 I 5 4. 7 . ° , . : j I of A (D v ; i sind. N

kter Haftpfliczt, Siß Uns- 22 Abs. 1, 3 und 4, 29 und 29 A. 3 der | ter Haftpflicht, Siß: Zielenzig. i Themniß. Anmeldefcist | die Beibehaltung des Ké&ufmanns Sz Emission leser na ier befindliGe Zeichen 2

H ee dire ge s n Vor- | Sa\3zung geändert. Der Geschäftsanteil | Kolonne 3. Förderung des Erwerbs und E es t ““ a1 Wahl- A berger in Côpenick als/ Konkurêvern al a hinter einem cie Preizsestsie Una gegen- & ; 7 beglei. Wandsbel 07, 10 N leben: An Stelle des aus de h Ï i: Ung ; bis zum 6. Juli 1921. a E TSVerIalts bedeutet, daß eint Sachsen St.-A. 1919 ,9 | 73,75b do. 87, 91, 96, 01 X, Hildezheim.…..1896 1 1 stande ausgeschiedenen Hubertus Schirber | ist auf 500 4, die Haftsumme auf 800.4 | der Wirtschaft ihrer Mitgliever, insbesondere | Yrafungstermin am 14. Juli 1921, | nah dem Tode des KKifmanns Bus q ettig nicht stattfindet. do. St.-Rente | 66,80b 1904, 1908 h Höxter... 1896/8! Weimar 1888|

S c @s E ' : Q y ; i Fi - D L 4. Fnlil192 P Aktien in der zwetten Spalte beigefügten 2 Berli , Buk. R 2 Wiesbad. 1900, 01, 03 wurde der Landwirt Adolf Köberlein in festge seßt worden. Die höchste Zahl der | durh den gemeinschaftlichen Einkauf, die Mittags 1 Uhr. Offener Arxest den 4. Fuli1921,Vprmittags 10:Uh Die hae E L per Iebien, die in der dritten SALER L E 4 s Berlin 1904 G Bur 09 S. ¿aan ie a 1900 a 5

leben gewählt. Ges ästsanteile beträgt 10. Gustav Kirsch Herstellung und den Verkauf der zum Be- nzeiaevflidt bis zum 6. Juli 1931. beraunut. giffern beein den legten zur Ausschüttung ge- | ho, .. 1288 is 09 ¿Nee ewa lan fa A cia Strah- | ist auG dem Vorstand ausgeschieden, Bâker- | trieb des Bäker-, des Konditorgewerbes E C Gta Abtei Cöpenick, den 13. Juni 1921, Spalte en Gewinnanteil. If nux Gewinn- N E 4 d Y : Mas Ron, D, SgHoe 4 S a L o ide lungen, eingetragene Genossenschaft meister August Adolph in Waldenburg an | und verwandter Gewerbe erforderlichen den 17. Suni 1921. Das Amtsgericht. Abteilung 9, ergebuis ohne De so ist es dasjenige Preußishe Nentenbriefe. y 1886/8% Jena 1900, 10 j do. 1914 x unkv. 2 mit unbeschränkter Haftpflicht, Siy | seine Stelle gewählt. Rohstoffe, halb- und ganzfertiger Waren —— Ezgenfelaen ad h vorle tis „Telegraphishe Augzahlung® sowie | Hannoverihe „……… [4 [veri L700 i 94e Silierttauien où, vel Tv E g T Strahlungen: Weiteres Vorstands-| Amtsgeriht Waldenburg, Schles. | sowie der Maschinen, Geräte und sonstigen | Weimrichswalde, -GStpr. Sin Konkursverfahren über dal 20 garfnoten“ veriteßt si Für je 100 Gulden, Franken, | Liten-Nafau O do. oos 2 do uhe 200 2/117 | e d d888 FATi bat Nat wi i j E G Ey x ¿ L a eis : 9 Ve vronen, Fin.nländische 2 - Mes l 2 N 904 S. 1/51 a 1907, 13 A o. 05, 98, 01, 4 mitglied: Franz Reiher, Landwirt in | wWallmerod. [33125] E ‘4, Der Geschäftsanteil beträgt Ueber das Vermögen bai tri bemy R mögen der Süddeutschen Schuhsahy n L und 18. M en Parc e led Berl, Handelskammer do. fonv. 1902, 03 : Wilmer8dorf(Bln.) 99 S berol voitineihat (¿A E Genossenschaftsregister | „F "Ebenso hoh i die Haftsumme Gi N Juni 1951 Nachmittags Heller & Hahn, G. m. b, 5, M p Clonioe Drudtfebler (n den leutiden Sun (do ho, 94 do. | 87,00 do. Stadtsyn.09,08,12 do: 1886, 1889/3 | 1.5. do. 09, 12, 19

hensVaffenvereinWirmstha Mai 1921 ei i; 900 #6. a Î 5 21, ; i A hen wert;en morgen in der Se -- U n A o. do, 1899, 1904,05

r wril ey e pourde ta Aae E A ga für jeden Geschäftsanteil. 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Eggenfelden ist Schlußterytin zur W tigt werden. Jrrtümliche, später amilih f N LTIGE naer E 09786 Bielefeld 98, 00, 02, 03

Kiel ..1898, 1904, 07 , - Worms 01, 06, 09, 14/4 h "i e Genossenschaft mit un- äu erlich Sin- Z- ; : n & / t Pommershe.....- i 94,00 do. 1889/34] 1.1. do. kv. 92, 94, 03, 05/34} do. beschränkter Haftpflicht, Siu Wirms- Ee e e Wiaciricene Gé: Kolonne d. Den Vorstand bilden die | Der Kaufmann Nebel in Heinrichswalde | 1)me de S nd zur C geslie Notierungen mern m T itgeteili: Schluß |FommersGe „4 j veri®, 4/28b Bingen a.Rh.05 S. 1,2 4

L.L.7 Se SIO E N: C e t : : ; hebung von Einwendungel gege ded Kursz I E E thal: Aus dem Vorstand ist ausgeschieden | nossenschaft mit beschränkter Haft- Bäermeister Hermann Förster, Rudolf | wird zum Konkursverwalter ernannt. Sgélußverzeihnis bestimmt uf S “M Telegraphische Auszahlung. Posenséßa g is6es 514d Tia

ugust Bubb, gewählt wurde für diefen | licht mit dem Sive in Düringen, | Lut und Ernst Oswald in Zielenzig. | Konkursforderungen sind bis zum 23. Zuli : Valin ——————— : Nretdiio 22250 M der Landwirt Kilian Schaub in Wirmsthal. E tatut ist vom S April 199 E Kolonne 6. a) Satzung vom 17. April 1921 bei dem Gericht anzumelden. Es Sein Jul richti M Sia n Mun Goes Sus D i fait (24 do, 69,60 oq A oe N Darlehensfafsenverein Mönchstock- | Gegenstand des Unternehmens ist der R wird zur Beschlußfassung über die Vei- | Das Schlußverzeichnis / und die Sdlu ——— 3 lorterb.12398,65 [2443,55 [2917,06 (2322,35 | do. T N | | do, 189818 | Heim, eingetragene Genofsenschaft | Ankauf landwirtschaftliher Bedarfsgegen- b) Die Bekanntmachungen der Genossen- behaltung des ernännten oder dieWahl eines rechnung liegt auf d GerihtssGreib E ntwp.| 66240 | 583,60 | 86046 | 661,60 |Sächfishe „....=-..- : 93,25b 8 Lrandénburg a. H. 014 ada An Le O e Odo Siß | stände und der Verkauf landwirtschaftlicher [dant S L fk en A gie a pie zur Einsichtnahme per Beteiligten auf Wirtz anns 100845 (1008,58 n 1010,06 R p trr dert 1M DO 87,76 G Srettan Aa O F ön 0 eem 2 A ori andean erung : j eu nt e. s 4 T fl A 9) JELA - 258 Zei - : F " a Kopenas oj900. ; Z j 10 1557,40 1569,60 U R v. 1880/37 Ausgescieden Ludwig Horn, gewählt E Mitinime für jeden erworbenen Veröffentlihungen dort unmöglich werden, | tretendenfalls über die im $ 132 der Kon- R e U e f A G: 1 08'Be 110 10785 | 109/16 | Shreawig-Goistein. : ; | 92;,40b O 5 1891 84 1. Nitus Volk, Bauer in Mönchstokheim. | Geschäftsanteil beträgt 100 (einhundert).46. bis zur Bestimmung eines neuen Ver- | kfursordnung bezeichneten Gegenstände auf für die Konkursvgrwalter auf ins a B eero0 0) 351,60 368,80 354,40 | do. do. (34 do. | 86,25b om G00 So A Darlehenskaßsenverein Franken- | Die höchfte Zahl der Geschäftsanteile ist öffentlihungsblattes im Deutschen Reichs- | den 14, Juli 1921, Vormittags | 5573 45 4 und /die Vergütung ade London. «oe: | 29448 En Meb.-SHwer. Rnt.[4 | 1.1.7 |—— 1—— |Burg........ 1900 (4 winheiiti, eingetragene Genofsen- auf zehn festgesetzt. anzeiger. 10 Uhx, und zur Prüfung der an einel- Mitglieder des Yläubigerauss usses d Ken York. **) 566,40 60 | 567,40 Kreditanstalten fommunaler Körperschaften!" Tae 01, 08 S. 1,3, 54 schast mit unbeschränkter Haftpflicht, | Die Bekanntmachungen erfolgen unter c Na L ; deten Forderungen auf den 4. ugust insgesamt 500 6 festgeiett. Sóweide 12.-/1198,80 196 s 188,20 |vipp. Landezb. unk. 26] dn es Siß Frankenwinheim: Vorstands- | der Firina in der in Koblenz erscheinenden d) Das Geschäftsjahr fällt mit dem | 1921, Vormittags 10 Uhr, vor dem Eggenfeldon, den 17. Suni 1921 Spanien „4+ ++ 939,95 26,65 Saat l e Sind a N änderung : Ausge Lan Johann Theuerer | Bauernzeitung“. Die Willensecklärung Kalenderjahr zusammen. Das ersteGeschäfts- | unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 2, Gerichts\ch biberet des Ämtsgeriditt B euti : \ Oldenbg, staatl. Kred.la | versh.| 92,75b & do. 07,08, 11 u. Âu8g.| Ludwig3hafen ..1906 und Friedrich Noll 1E, gewählt wurden und Zeithnung für die Genossenschaft er- jahr beginnt mit dem 17. April und endet | Termin anberaumt. Allen Personen, ) O : 13,48 bo. R unf. 31 do, L 19 ukv, 22-24 S 1 ohann Brehm und Alois Kamm, Land- | folgt durch mindestens zwei Vorstands- mit dem 31. Dezember 1921. | welGe eine jür Konkursmasse gehörige | Kölu. i [35206 R 0p us cvea] 4 95,074 | 204 f.-Altenb. Landb.(s do. bo: ) Unl, 24 Ma “dns wirte in Frankenwinheim. mitglieder, wenn sie Dritten gegenüber _e) Die Willenserklärung und Zeichnung | Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- j} Das Konkursverfahren über das Ver: A s nh do, do. 9.11. 10. R. N do. 1902—05 Darlehenskassenverein Oberestheun- | Nechtsverbindlihkeit haben soll. für die Genossenschaft muß durch mindestens | masse etwas s{chuldig find, wird auf- | mögen des Kaufmauns Wilhelm Sieg Bus E I ir L rie do, «(ob odrbt.E.1-4 Coblenz... 1910 2 bah, eingetragene Genossenshafi| Die Mitglieder des Vorstandes sind: zwei Mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten | gegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu | mann, alleinigen Inhabeys des Herren Bankdiskont. bar Bo! L OPS OSION: bo G mit unbeschränkter Haftpflicht, Siß |1, Peter Breuer, 2. Sebastian Baumann, gegenüber Verbindlichkeit haben soll. Die | verabfolgen oder zu leisten, auh die Ver- | bekleidungsgeshästs unte der Firn Berlin 5 (Lombard 6). Amsterdam 4%, Brüssel 5.| do. -Meining.-Ldkrd. 4 | 1.1. Coburg 1902 Obereschzenbach: Vorstandsänderung: | 3, Josef Kuhn, Landwirte, alle in Düringen. | 5 eichnung geschieht in der Weise, its die Lung auferlegt, von dem Besiße der | Wilhelm Siegmann, öln, Biêmard Christiania 7. Belt nor L S 7 Rae. M S: Ne ‘1. S (Elsaß) 1907 ee n 9itolaus Hofmann, Robert | Joe Geschäftsjahr fällt mit dem | Zeinenden der Firma der Genossenschaft | Sache und von den Forderungen, für | straße 1], Privatwohuzng Bur E10 O Os c B [bo do do 0018. 1306 | do. 1913 unk 22-28 MNeuter und Heinri Meder, gewählt: | Kalenderjahr zusammen. ihre Namensunterschrift beifügen. welche sie aus der Sahe abgefonderte | Nr. 30, wird, nahdeckm der in dem Ye n 1d orten und Banknoten. Schwarzb.-Rud. Ldkr. do. 1919 unk. 29 Kaspar Halbritter, Johann Hofmann und| Die Einsicht der Liste der Genossen Dr i _| Befriedigung in Anspruch nehmen, dem | gleihstermin vom 4. Mai 1921 an E à do. Ü Do ca do: 04, 06, 98, 01, 03 i L U fv. 94, 05 osef Adamo, Landwirte in Obereschenbach. | ist während der Dienststunden auf der Kolonne 8, Eingetragen am 1. Juni | Konkursverwalter bis zum 29. Juli „1921 | genommene Zwangsvergleich durch rets Sa L Gta Geld | Brief, | do. as h, Ldkredit! } CEG cer arat L Ratinjeim 1914 Datlehenskafsenverein Mellrich- | Gerichtsschreiberei jedem gestattet. 1921. 1. Gn.-R. 57. Anzeige zu machen. „fftäftigen Beschluß/vom 4. Mai 1921 bo Mlnz-Dulaten «e A o G las 98,50 G 90, 95, 96, 1903 stadt, eingetragene Genofsenschaft| Wallmerod, den 12. Mai 1921. Zielenzig, den 1. Juni 1921. Amtsgericht in Heinrichs [stätigt ist, hierdutch i E t Ü "R 8400G | Cottbus... 1000 mit unbeschränkter Safstpfüicht, i Das Amtsgericht. Das Amtsgericht. 3. Abteilung. L E Köln, den 9. N I Gia. -)0 0000707 do Nom, S: Ed; E bo. 1909 X, 1913... Mellrichstadt: Mit Gen.-Vers.-Befchk. arr Lm O Liegnitz. 00

i O) ' o wr maus R ; Das Amtsgericht. Ab g Gulden-Stilde „e... 98, 10—14 E vom 29. Oftober 1916 hat die Genossen- | WalImordd. a A : f Ueber bas Vermögen Le e R Interschrift.) S 577:7 das Std L e C 80,50 0 bo. 01, 06, 07,09, 19N ichaft an Stelle des bisherigen ein neues |, une G ae Q Mu Í î Í frage 71 ist heute Kut 17, Sni 19214 | KöIn [352 d us Gold'fülr 200 Rbl 4 - 1900 P VS a8: i" 1898 L P «nt mon Qe e Cine « DET, - e î r » 44, M ° t ge Ï 1 , 28, Statut angenommen. Im. Gegenstand | bei-Nr. 40, Spar- un wp iat ) erreg 49 Nachmittags 4 Uhr 13 Min., das Konkurs-| In dem Konkursverfahron über das Ver fert: Bontnot. 1000—s Dol. 25 | do b, S. 25

bi gut do, 1888 : : : 87,60b& | do. 1901

des Unternehmens und int Zeichnungsrecht | e G. m. 12. H. in HundSangen, ein- L n 1 t | O Li Dol derbit V G15

C l es © 7 z Son ° L i : 2 ) 3eni Ei o 2.1 Doll. do, Kredit. d. S. 22,

ist eine Aenderung nit eingetreten. Die getragen worden: Ofenbach, Main. [34376] verfahren eröffnet worden. Verwalter: | mögen des Kaufmanns Ben ch S ca ReO] O atis -—

do. 1903/3% ' Wilhel Meist L L Schu! Karl ie ü MUBEMba hs e SEON 09 Bekar tolae f ani Jakob Eidt ift verstorb s [ ‘f 91 Kaufmann Wilhelm Weist in Liegniß. | Inhaber einer Shuhwgtenhandung 18 , i do. do. bis S. 25 Zee ; o. 1904 A i 14 7 “i E Bekanntmachungen erfolgen nunmehr in Landmann Jaïod El verstorben | Fn unser Musterregister wurde ein x j 4 E ; D 7 L ; Belgishe Banknoten «--« : 1920 der Verbanbszeitschrift „Der Genossen- | und aus dem Vorstand ausgeschieden: an M sterregis *| Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | der Firma Beni Sichel zu Köln Dänische Banknoten... 2-«+- Sranbbg, ommunal E 700,006 G

—_— Baden-Baden 98, 05 X'|31 I -—,— Harburg a. E...1903 61,60b G Bamberg... 1900 F 6.12 —,— - Heidelberg „. - « «1907 85,76 G d 1903/3 1.6. —,— do. 1903 85,75b G 85,00 G Heilbroun.. 1897 X 69,10 G . 01 N, 07, rücdz. Herford ..1910, rz. 39 —— 41—40, 12 N D esa as «1917 _—,— do. 1878631 y Herne 1909 unkv.24 X 76,50 G 76,50 do, 1882/34 d 1903

et D p f S

4 A A

e —_—_ » « * . is f fut fes pl brd fd A A s E l E

T fs b fa a fa C r E D fa da ut d S S: D D M S La S L-L So RP

Es b 4 fu fas bs E jet jA ps

DEE 8 E

ps ja bs prt but dul ft fut fd fend fend dd QuA fend jd S E R E E E N)

o i n 4 f Fe . __

S L E S

Fs 2 l A fa fri N A fet N 2D

D

D

do. 1898/3 1.1. Zerbst 1905 Ser. 2 do. 1901, 1902, 1904/7 L, 5 Königsb,20 Tu.IT utk22|45] 1.4. Preußische Pfandbriefe. do. 1899, 01 4.2 84,25 Berliner ¿0-6 .]5 | 117 | —— } do. 1910 Aug. 1—7 4.1 do. K A do. 1891, 93, 95, 01 i - G t R Konsftang „..... 1902 V1, neu L E Krotos{chin 1900 S. 1 s R Landsberg a.W. 90, 96 neue... e133 Lange aa + 601903 Lauban ….... +1997 Leer i. D.....-.1902 Lichtenberg (Berlin) 1900, 1909, 1913 Lichterfelde (Blun.) 95 Liegniß... «+1909 do. 1913 1892

el Se L (ade Ta ta de fe De fe S t de

Bochum 1913 ukv.23 X do. 1902 ans 1914 N, 1919

O

2

t

T. T J S

82,006 78,756 B 83096 | 93,75b G Cd e tindb. Pas

o. ; ndb. 73,25b G e PELERO. Posen T . 1—s5 unf. 30-—34 Sie Ala S G |Kur- u. Neum. alte| _—— y

2,00b | ho, dv. meue|: 93,506 | 93.506

70'00 G Komm.-Oblig. 94,500 G ! 94,50b G

, do. D ‘va da] 82,00bG | 82.90 G 74006 do. VO: vop és]o 76,00 G 76,00G

, Landschaftil. Zentral. 94,00b 94,09» 82:00 6 do. 80,00b 80,0065

d E Q} Bos G [MTA pi 87,80b 87,605 G A 6 72,25b | 72,256

-00b 67,2566 | 67,256 111,00G (111,090 G 95,000 34,905 79,00þ | 78,50b 70,T5b 70,756 G

s F _——

_— ——

[4 —— _—

_— —_,—

ps j pt t prt S jus jt ft fd fund prt fand fi fi fA jut jed jet frut S U D De D

pa drs 2 3 fi P D L Ss E S Zu 702 M M 42

—_ n s gm ge p p fs s 2D .

fs fa E D t L b j

& ba m

o 5

——

m L S. 9. SPT co t bs O O

r S-A S S

La N N F S

D

Sre ed fs pra Z o

ja pt pt jus pt jus E

1 Co r CO OI un 1 C P F Bs S

a und

B, uo.

p t p

do. 1902 do. 1913 unkv. 21 X do. 1913 3, 12, 4, Abt. do. 1886 do. 1891, 1902 do. St.-Pf.R.1 unk.22 Mainz 1900, 1905, 07

Lit. R, 11 L. S, T do.1919Lit.U,Vuk.29

et un 4 Sao

e cs —_—_.

ps 4 M b 4 D

e A 4 do * 82,25 G 2 L. A Ca

D as r. ct

—_

K

82 W t D 6 g t (4 dd jus dd gA deus dd Fed dus q red dres

Ce T L S T S

T D022 2

2 do.

vers. do. neu!.f. Klgrundb. go do. do. B, 0 do. do. 1.4.1 Posen. Ser. 6—10 vers. do. Sit. D do, 191. u.1T. Ag.,20 do. unk. 24-25!

do. 1888! do. 1897, 1898| do. 1904, 1905 Marburg 1903 X Mersebucg 1901 Minden 1909 do. 18953, 1902 Müthlhaus.i.Th. 19 VT

R Cy f i e n U E E r C CO n L

C5 C5 A C P E I CD R

Ez

_

A

16/256 | 16.09b 14,506 G | 14.50 G 14,50b | 13,506

do, do. neue

1.1.7 do. Ser. 11—17 1.5.11 do. Qit. C vers. do. A 14,10 is :

1.4.10 Sächsi{he do.

Co A d dn b da Co D E O C

TIZ

S

_—,

£5 b £3 L o. aus3gest. vor 1.1.20

106,006 [108,00 G 95,90h 95,00» G / 90,75 B 79,00G | 69.50 B

Ms 1,606 G 91/4066 | 91/606 G s 79;706 6

r

79,75 G 71,206 | 73,000 71,206 | 73,906 UIOG A 98,006 | 96,256 85,00 G 85,09eb G 93,00bG | -, 90,00 | 94,506 80,000 | 94,506

_— —_

o L, gs E ien B e —_——

65.90b | 55500 6 65 .30b G | 58.005 B

57,500 G | 57,25b 70,006 G

1.4,10; vers. 1.4.10 do. do. |

fo. 1913 X14 Unt22/4 | L410 E Mülheim (Rhein) 99, E Q 1904, 08, 1910 X do do. D

do. 1899, 1904 do altlandscaftl. Müh. Ruhr 09 Ern. 11 do. lands, 5

Co C5 i 0 C3 Æck d O5 5“ P de Co G2

vim 1d i C f a C C0 C3 O 1 S

Ps fs N I N I D =

o C0 t t ia fut jus é ft r e ° . L ri ti i C ifm i p jd fut j i . S

= ck E N co gee“ E m m D2

5 F 4 4 N Ae f E . g œŒultî 2 J i 8 4 T; î Bersadreil ise Banknoteu, roße,... 263 264,875 G : j 1,4,10| 91,00 G 91,25 G , afer du Megonfonrq, “Aa Siele dec | fine S i dex Landmann Qoban | He 4876, Aima Alengesensehafe| 5, Vi 1991. "Erie Gidubigerver nim: | nargels eines die eien d Dein ae a nee U Ae dies L R N ausgeschiedenen Euhar Sterzinger wurde | Tripp KT. in Hundsangen getreten. für Schriftgiefterei & Maschinenbau | „1g am 11, Juli 1921 Voriittags | teckFeuden Masse ei De ie un Pomm. Komm.-Anl.. |4 | 1.4.10| 92,76b | 92,766 | Dessau 1. 13 unk. 31, 35 a ha der Landwirt Heinrih Mühlfeld in Mell-| Wallmerod, den 2. Mai 1921. zu Offenbach a. M. Flähenezzeugnisse, | t ns d Prüfungêt A 2 [* Diit, i 19: dindilde Banknoten 555- 234000 | Anleihen verstaatlichter Eisenbahnen. |Dtich.-Eylau.… 1907 e co A do. richstadt in den Vorstand gewählt. Das Amtsgericht, versiegelt, Schrift Messe-Grotesk“, Gesch.- T un rüfungstermiß, LLT | 81,76bB Dortmund... 1907 o. nk. 20 V:

A 2 9 C : WEESDONS Ed BERAET OPOA H I T e _ , . Ü , i G . E do. 3 LX, L.N do. 1889 L Schweinfurt, den 13. Juni 1921. weiden. [33317] Nr. 2852/58, Schußfrist dret Fahre, an- U Gieaiti 11 | m tersrift.) Norwegische Banknoten... - » « Magdebg.-Wittenbge.|3 | 1,1. | 60,000 | b9,60b D F 24 A ict 1, do.

; O ; l : “f 10008 h S E . do. Das Amtsgericht Registergericht. n das Genossenschaftsregister wurde gemeldet am 3. Mai 1921, Vormittags dest. Bankn, alteAb\chn.1000Kr. 19,30 | ed, Friedr.Franzb. [2 1.1.7 | —, ; a Teoalf München S6 e N R Tant ov t NenKk öln. do.

35208 do, do, alte, zu 10-100 Kr. T Pfälzische Eisenbahn d 1898/3) do. 1900, 01, 08, 07 91401 Tat dow: j Z 104 Ubr. . [25208 do. do, neue Abjchn.1000Kr. ia Max, Nordb. (E Lin 0. B9BN R L R do. S U [33116] | cingetragen: „Stablerner Spar. und Ne err. Firma Aktiengesellschaft | ; ericht München, Konkursgerih? Das Koukursverfahren über den Nadl do, do, neue zu 100 Mr...) : Lub g Va U. v, 95 d —— |—— [Drezden....1000, 08 bo. 1919 Unk, 24 Im Genossenschafisregifier wurde heute Darlehenskassenverein, e. G, Wi 2 S e : R O O O G 97 (Z 015 zu Neukölln Ruin Bankn, Absch.500,1000Lei do. 0 —— —_— A SS do. 86, 87, 88, 90, 94 : L L M T ; u Sia C fas ck Gnot für Schriftgießerei & Maschinenbau m 18. Zuni 1921, Vormittags 9 Uhr, | des am 27. September 1915 zu Ne L : do, 1898 El die durh Statut vom 20. Februar 1921 | u. S.”, Sih Stadlern. Iosef Schneider, Offenbach a. M. Flächenerzeugnisse de über das Verr 6 des H 18 ve si benen Bürovorstehers May nusis nit 000 REA 5 |Wiamar-Carow.…... 84 1.1.7 | —-— —— d 1900 do. 1897, 1899 E E O ena E L E a pat bid ¿6 A. e bersieaelt Schrift FreigotisG", Gesch i Raab Elektrotechuiker uns Allein Matschke zu Neukölln, Sudona e 0 Absth-gu 500 V1, 0 Ra v i: 1908/8) a N L Verkaufsgenofsenfchaft Biengen, | dem Vorstande ausgeschieden. Neubestellte | 5 5841/19851 Sa L ; e D , Es u C j bbaltung do do. do. 5,3u.1Rbl. om Reih si s. : Y S Amt Staufen, e, G. m. b. S. in Vorstandsmitglieder : Erb, Fohann, Stad- | Nr- 2841/2851, Schuyfrist drei Jahre, | inhaber der Firma Hans Raab, | straße 50, wird nach exfolgter Abel do, Zoll-Coup. f, 100 Gd.-Rbl. Deutsche Provinzialanleihen. S T I8 I Ras s ; Ly ; angemeldet am 3. Mai 1921, Vormittags | Fnstallationsgeschäft uud Hand- | des Schlußtermins hi dur aufgehobei U h Heine u E. do. do, S. 8, 4, 6 x bo, 1880 Unternehmens: Gemeinschaftlihßer Ein- | des Vereinsvorstehers, Ströll, Josef, Wald- 10g B S aa ¿i : Lu ¡ Ee L - f L a ; Sóweizex Banknoten is 8 fauf von Verbrauts\toffen O Gegen- | häuser, Wild, ohann, Schwarza. | Nr. 4878, Firma Carl Schneider München, E. Viktor-Scheffel- Amtsgeriht NeuköUn. Abteilung n C Beibten L / do. 1914R.24-52uk.25 s 90,600 0 do, 1918 Na (Lann.) 01 ständen des landwirtshaftlißen Betriebs, | Weiden i. Opf., den 14. Juni 1921. |#! Offenbach a, M. Plastische Er- | Straße 21/3, Geschästslokal : Fricdrich- | yemmarKkt, Rott. (3:20 O E E 96,00b G do. 1885, 1989 do. 1897

do. i L 1ER 4 « L SES \ CasselLdskr.Ser.22-28 / gemeins{chaftlicher Verkauf landwirtschaft- Das Amtsgericht. uan versiegelt, ein Scherenetuis. | straße 1, der Konkurs eröffnet und Rechté- m Konkursverfahren ÿber das Vet do, unter 100 Kr.\ 965,65 f 98,50 G do. 1896, 02 N Nauheim t. Hefsen 02

d, do. Ser. 29 unk. 50

i / iff fentli J. LL. D i L i f Lindi i ündh Z | 7 É ihen. Diiren H 18399, T 1901 Naumburg 97,1900 kv. licher Erzeugnisse. Ocffentlihe Bekannt- Gesch.-Nr. 3951, Schußfrist drei Jahre, | anwalt Rudolf Lindinger in München, mögen der Süddeutsche Schuhfabräi __ Deutsche Staatsanleih Düren H 1899, J 1901 Na meduxs 0000s Durlach... * . 1906 Neuß 1919 Dülsseldf. 1899,1900,05 Nordhaujen 1908

L, M, 07—11,19 U. ger E 2 do. 1888, 90, 94 o. 1907—1911, 1 . do, 1900, 1903 e A p 20 93,75eb G Lospapiere. Eisenach... -1899 91, 93 Ty., 98—98, lugzburg. 7 Guld.eL.| —.&p.St —,-— 85,00p Elberfeld... .1919 À 1905, 1906/34 vers —,— i Auge Ea TRL E (es. do. 99 N, 08 T.-1V.NA. do. y 1903] «le L Cóöln.-Mind. Pr.-Anul.!3 1.4.10 ware 170,06 do. 1883—1889 Dffenbach a. M. 1900, Hamburg. 50 Tlr.oL.|(3 | L8. | —— A

. D

t f s

D T5 co o L E E ck d O S

_—_— wre A

Tf js 4 S a D Los S

t. Abteilung 64 Stalienische Banknoten. « « - « -| 349,50 Bergisch-Mirk. S. 8.

1

E

b C0 C0 P E b p ft fs pa b jt E M S SLD A Es E fm ta 20D A

£3 T3 93

A

DoDD

do: do. Westfälishe..

do. 3. F

do.

ds.

do.

do. do.

5e C3 P

Ee E E Es 22

R HS

bs m l j m 423 . C0 C0 09 &ck da o O E U Co I

[a J D Lk

P 223 x

S

do. 8. Folge Westpr. rittersh. S. 1 do. do. S.

2

do. 1,7 | 80,50b G | 80,50G | Dresd. Grdrpfdb. S.1, M.-Gladbach 99, 1900 Biengen, cingetragen. Gegen , zugleich nunmehriger Stellvertreter / e Er 2g ; ; , E, % do. gen, engetrag egenstand ves | lern, zug g eter Uhr. lung eleftrischer Bedarfsartikel in| Neukölln, den 17./Funi 1921. Eówedishe Banknoten... - O CO1EM27:88 90,50b G Duisburg 99, 07. 09 do. 1899, 1903 N 0,

ueulandsch. . ritter. S. 1 dv. 6.1 B do S. 8 neulandsch. ..

fen hes js oD22P

69,00 G 67,006 G 57,206 G | 59,00b

f

Ser. 19, 21

do.

: C F Zielemzig. [33129] | angemeldet am 12. Mai 1921, Nach- | Kanzlei: Sonnenstraße 9, zum Konkurs- . in Eggert e [ Hann. Londeskredit De Gen eUGs f ; 9 j j ( ze 9, g rs p . m. h. S. in Eg9 Houtiger | Voriger

e Ls Ca Sa In unser Genossenschaftsregister ist | mittags 124 Uhr. verwalte? bestellt. Offener Arrest erlassen. A C Es t Sala und Be DOOO do. Prov. Ger. 15, 18 stand8mitaliédern “int Badislén lätdwirh heute unter Nr. 56 folgendes eingetragen | Nr. 4879. Firma Jllert & Ewald | Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum N, fheb des Konkzfrses vorgenotn Md. 1. Reih8-Só. do. do. Ser. 7 u. 3 \chaftlihen Genossenschaftsblatt in Karls: | Oden: zu Groß Steinheim. Flächerzeugnisse, | 8. Juli 1921 einscließlich. Frist zur L uns ach Abzug/der Massekostra n 918 fállig 1022 (8 | 1,1,7 | 00,TBb | UIED D R 1a ruße und fas dieses eingeht, bis die Kolonne 1: Nr. 1 versiegelt, Zigarrenvervatungen. Gesch. | Anmeldung der Konkursforderungen, und Ma Fesch Then 7 hes en zur Verteilun la N1017fälL. 1028/6 | 144.10| 99,700 | 001008 do, 30, 1900, 19, 14 Generalversamm!ung eint anderes Blatt Kolonne 2: Elektrizitäts- und Ma- | Nr. 14102, 15 2%5, 15247, 15 290, | zwar im Zimmer Nr. 644/3 des Justiz- | 73 alle! B berüdsichtigen sw t0.VI.-IX.Agio ausl 1.1.7 | 72, 12206 | bo. bo. S. 2-7 bestimmt, dur den Deutschen Reichs: schinen-Genofsenschast, eingetragene | 15 298, 15 330, 15 334, 15 346, 15 354, | gebäudes an der Eliseustraße 2a, bis 968 98 4 bevorre{htigte und 66 346,71 A Mata S G Tro do. QE L v4 anzeiger. Haftsumme : 300 4. Höchste Rie Se mit beschränkter Haft- | 15 378, 15398, 15 402, 15 415, 16 444, | zum 8. Juli 1921 eins{ließlich. Wakhl- nit bevorrechtig Forderungen. he M j ho, A-1394, 9

/ c x : c - - , - î h do, A.1394, 97 11. 1900 Elbing 1903, 09, 13 1907 X, 1914/4 {. Oldenburg. 40Tlr.-L.|8 | 1,2. | —— a A Zahl der Geschäftsanteile: 10. Der Vor- iß: Hammer. 15 475, 15 479, 15 490, 15 537, 15545, | termin zur Beschlußfassung über die Wahl uni 10 do, do, Su bo, do. Prov. Au3g. 14 , A ul 11908 do. 1902, 1905/34 1.4. Sabs-Mein. 7Gld.-D.(—#p.St| ——, [111,00b

Bas Das fas fa Gua fa fas fue fa Bus fs fins us fue Gua Îus fre fut fue as f fut Frs fut fs fra fut fs fra fa fa fa 74

A

4 6ER Es Ba ¿054 (s Feet Pei M S R e Tan En) r Frteden hes (Ede P D A E E E E En C E A p E v S Se S S S C GEF L N

D geen

e

E Ee ere Q

6 C3 ies I CI F De h f L F i fs Le 4 (a Ta je D

44 3 2A I

ey

0 0a Co U C 05 0 05 03 P P O C0 I

E Pes Hon Hi S

p f t

b]

—_—— —_—

f 0 f 0 D d CO O C b e CO O E P f O O E P i

bi 4 A 4D mS # “F r

et ia d F fs f Fe

Ba 7

D

s fe fa rf ie n je fe O LO U S Se e

C3 A vck ck C5 30

P Smet p4 S pt t t

E S T

& c

Wck S F

—_—

G W502 E S 1

a ps D pa f fs E jus js jus js fd ft jt jk jd ret + As Pes: o T T A

e

3 s m e

S

E f (t 4 A Kk D002 Rz

Peine 1903/35 Nforzheim 01,07,10,12/4 do. 1920 unk. 1925!

Se

S A 5 23 #4 n i 1 CO a A CO P C

bs m m în b n 2 ie 2

(4 pt fs fs pa ft L S -_

s D wt

O 4 I S

\

i

S

BSS NnDRPRA D

M44

o 29

do. inn. Gd.10907 F do. do. 1909

1

s

A ; 3: 4 Be 9 B E 5 59: : Ÿ Neumarkt 9/ R., den , do, do, [ Vrovinzial . 35. Offenburg 1898, 05/38 cet Ó stand besteht aus: Josef Gehri, Alois A Dea. Benußung und | 15 4 15 553, 15557, 15 961, 15 993, eines „anderen Verwalters, Bestellung Der Konkursverwalter: V Cikaebiet-tint.i U Ua Posener Provinzial - «i So 5 bs 4 1895/8 Ansländische Staatsanleihen. Mkr und Franz Binz, alle Landwirt in | LeLeiung Don E2E trisher Energie, die | 15 692, 15696, 15 757, 15 761, 15 765, | eines Gläubigerauss{usses, dann über die c O 2wald É: EvarNut L i Erfurt 98, 01, 08, 10 Oppeln 1902 X98 y : Stöhr und #ranz Binz, alle Landwirt in | Beschaffung und Unterhaltung eines clek- | 15 773, 15 806, 15 810, 15 814, 15 818, |in den $S 132, 134 und 137 K.-O Rehisanwalt Dr, Dw V Sinai. #:1..22)9 { LA8 Mbprov, Ausg. 20, 21/4 |versch,| 94 00G | bo, 914, 1919 Oênabria 1909/4 A E N A E 2 Dea H Ae trisen Verteilungsneßes sowie die ge- | 15 822, 15826, 15 834, 15 838, 15 881, | bezeichneten Fragen und . allgemeiner | Trier. „(A8 in do, f.1.11.22/6 | L 40 | bo. Ausg. 31-40/4 | bo. 6 (9! do. 08,01 N Unk. 99 3% E errnia U! “L Dis 2eicbnuna:: gesteht dur: Beisttauna mein schaftliche Anlage, Unterhaltung und | 15 902, 15988, 15 992, 15996, Schuß- | Prüfungstermin Montag, den 18. Juli} In dem Konkursverfaÿten über r R do, Ausg. 22 u. 23/34 1.4.10| 85,00 Een 2s 100i M 6: S4, L 176 11,727. L: E LLAT, Die Zeichnung geschieht durch Beifügung | «ck- Betri : fti L bret C j 6 N R f s Han 0, do, f. 31.12. 84 do. Au3g. 30 1,7 92 : R A A ; 1 1,1,18. 9 1,2,18. 81,8.18. 1.5.18. 1.9,18 der Namensuriter|Grift von twet Vatstands- Der ADCLLIED VON landwirtschaftlichen | frist drei Jahre, angemeldet am | 1921, Vorm. 10 Uhr, Zimmer | Vermögen des 1. Kaysmanki (Hibernia) do, Auz3g. 5, 6, 7 do. 1906 X, 1909 do. 1895, 1905/39 N Ie E TIT Nane nlts L RIL mitgliedern zur Firma. Die Einsicht der Maschinen und Geräten. 11./17. Mai 1921, Vormittags 11 Uhr | Nr. 641/2, Justizgebäude an der Cliséñ- | Lambers in Eurey/ Cafe inc ba, do. 14ausso8bar : do, Aug. 3, 4, 10, do R A B La0aNa 1.8.19. 2 1,4.19. *15. 4.19. ’1. 6.19. * 1.6.19. Genossenliste ift S Ga UP Dee Dienststunden Kolonne 4: Jedes Mitglied haftet für | bezw. Vormittags 9 Uhr. straße 2a. S frieden, 2. dessen frau Karoln ib lon ee 70,80b 121, 1, 24-29 de 1008 Klauen 1008 E s L Tal V R des Gerichts jedem gestattet. | die Verbindlichkeiten der Genossenschaft | Nr. 4880. irma Jllert & Ewald | München, den 18. Juni geb. van de Wie dajelbst, Pit 6,1, 4,28 ab 8% Y : do. ‘Aua: 9, ie FSlen8burg 01,09,12N| | Posen 1900,1908, 1909 a Argent. Ei. 1890 —°

Staufen, den 14. Juni 1921. sowohl dieser wie unmittelbar den Gläu- | zu Groß Steinheim. Flächenerzeugnisse, | Gerichtsschreiberei des Aut den Antrag des Kauffnanns Han 1 gens N do, Hauskred.-Bank : A N L410 dann Mis FiCi L

t 0000

co S

(111

SSS | \ |

-

: e L í h do.

Badisches Amtsgeri bigern if g bis zum Betrage. von | versiegelt, Weinetiketten, Gesch.-Nr. 1860 _ vom 30. April 1921/das Verfahren Ea O T 8 | do. 5 do. Komin.-Bk... i L N KA 1902/8 1.410 i do; bo, Dani es Ie 300 6 für jeden Geschäftsanteil nach | 1864, 1865, 1877, 1878, 1881, 1882, | Em. geri 1 | 22 e 900 f eingestellt, da be I bia ugen 2919.4 | LL1O 00M C ERL T, lab ad S00ObG | or, O8, 10, 11/4 |verld, Quediinburg 1908 4 | 24:10 do. Anleihe 1887 Stettin. 33117] | Maßgabe des Genofsen!daftsgeseßzes. Der | 1892, 1894, 1895, 1907, 1909, 1914 Ueber das Vermögen des KaufÄanns | Fnmung bezw. Bffriedigung aller Font bo, 08/09,11/12,13,14/4 | vex S@le8w.»Holst. 07, 09/4 | 14. do. 1913 1fv. 24/4 |15.6.12| —- Regensburg 1908, 09/4 | vers. - do. abg. Jn das GenossensGaftsregister ist beute | Geschäftsantei Lv A O S B L Nr, 950%, 951 L 967 a, 970a, 971 a Henry Vaumeister in Neukölln, bibider L ld Forderungen angen d agi U SCR! | Boe Dae C MUSOZAIL L 6G N do. 19 8, Aut) dd do. 97 N, 01-08, 05 3% do. | —, do, ibe lager

T z - f 4 R LT S, D ZIS y/ 7 L » U 1A A bj . ‘0 A E (d I C C „L . pt U ER « , R i ) fj , ¿ f c 2 z! 1)! ¡De U do. H j bei Nr. 114 C,Wirtschaftegenossen- Mark festgeseßt. Die höchste Zahl der | 972a, 976a, 984a, 42584, 9327, 4263 a, Me T Maul wird heute, haben, nahgenfesen und na Mei , ‘B16 79 ; 26G | do. Aandesfit. Kir. 4:10 99, do. 99, 01 N, 03/24 do. Retnscheid1914 ukv.24/4 do. Gef.Nr 3378 schaft der Fleischer Stettin's und | Geschäftsanteile, bis zu welcher ein Genosse | 4265 a, 5328, 5329, 5330, 5331, 5408, | L So nfuröverfabre Vormittags 114 Uhr, Widersp 1880/94 do, | 88, L Frantfurt a. D. 1914/4 | 1.6.12 do. 1900/88 S

va l j L t : ' Z mahung des Mntrages ein do. do, 4, É d 1903|3% Umgegend e. G. m. b. H.““ in Stettin) | sich beteiligen kann, ist 50 fünfzig —. | 5409, 5410, 5411, 5412, 5444, 5446 das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | it erhoben {vurde. 1892, 1894/8 1.5. Westfäl. Pr. lupg. 8-6 99/00 Ln L AN L he Sér, 44 do, Invest. 14% eingetragen: Dur) Beschluß der General-| Kolonne 5: Den Vorstand bilden : Schußfrist drei Jahre, angemeldet am bru ugo Winkler, Neukölln, Wilden- Teice den! 16. Juni 1921. e eda I N d 0 Aufs. a FO, 1 eD, ra gLBe.00,01N14 | veri j e018 unl, U Mid do, Sandes 98 16 versammlung vom $8. März 1921 ift die 1. Eigentümer Hermann Gesche, Direktor, | 11./17. Mai 1921, Vormittags 11 Uhr ruchstr. 86, wird zum Konkursverwalter Das Amtsgericht. Abteilung 12. 1907 |8% i ; do. do, Au8g.2-4|85} 1.4. do. 191414 | 1.2.8 i do. 1891 9 bo, do. 021 4 D ip T HA Ao D i KS C S ; ) ernannt. Konkursforderungen find bis zum Ao A ol 1 da. 1919/4 { 1.3.9 Nostock 1919 4% do. do, 95 Höchste Zahl der Geschäft2anteile eines 2, Kaufmann Oswald Grätz, als dessen | bezw. Vormittags 9 Uhr. 10. Zuli 192 : g ) zu I s 3 | 1.2. do, do, Aug, 1.4 do 63a Lan Éo 1881, 1884/82 Buen.-Air. Pr. 08 Genossen erh5ht auf 20. Stellvertreter, 3. Gastwirt Älfred Sturze- | Nr. 4881. Firma Offenbacher Gummi-| Juli 1921 bei dem Gericht anzu- d adi t Aae 04 FürstenwaldeSp. 00A/3] 1.4.10 bo. 1908 (8d do. Pr. 10 Stettin. den 11. unt 1921. becher, als Rechner, sämtlih in Hammer. | werke Carl Stoeckicht, Äktiengesell- melden. Erste Gläubigerversammlung am o 3 16 : S BuigG.-Hyp.08 19

c Sei : 12. Juli 1921, Vormi 0 : ) L u EindaBbl 8 | 128 Kreisanlei Dor 1990 Ai, 100bl4:| 117 Kummelsb. (Blu) 993% Das Amtêgericht. Abteilung 5. Kolonne 6. a) Statut vom 16. April | schaft zu Offenbach a. M. Plastische | pre A ae: 12) Tarif- un V neue, Stick ae i R O Io e - Saarbrü. 10, 14,8. 4 250241561-248560

r E 1 M E A A 1a

E E 0

Ep E

tet etetetaro ges 00

Lee

S 4 ck P. F P 2E È

m

093

D d « t 24

00 4 2 d s S M U V3 S S M M N

S

*

Swinemünde. [33119] 1921, Erzeugnisse, versiegelt, Gumrmigleitschuß- Prüfungstermin am 30. Fuli 1921, tg n bmltLin. Sh.S.1 i T L: 4. ulda 1907 Nl4 | 1.1.7 j do. 1910 unk. 24—25 Sr 121581-186560

: G E a6 Uf G b) Die von der Genossenschaft augehen- | reifen mit ci i Lauf- Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- i j; d G : i: elsenkirchen 07, 10/4 | vers. do. 1896 Zu das Genoseubatoregifter ber | ven bfenilichen Bekannimachungen eesolgen | fläche, Gelh-Ne. 92, Schugkeist drei | Wässer Weite erh tent ahrplande 1019 unLi0 e 16 chergleb.Areid10 N Bieden 01.07,09,18, 14/4 | do Si: Johann a, San e Varichnska}c Dan} ; T; x ; L R M; erliner raße 6d/ 2i \ f -

ift eingetragen: „Die Höchstzahl der Ge- unter der Firma der Genossenschaft, ge- | Jahre, angemeldet am 23. Mai 1921, Offener Arrest Prt

itali i î do 1887-1899, 1008 Kanalvb. D.-Wilm. =Fganteils t P Itgaht der Se” | ¿eichnet von zwei Verstandsmitgliedern,in der | Vormittags 104 Uhr. y mit ch g b 1896, 1902/8 | 1.4, “1, Telt, e A Buen andwirtschaftlihen Genofsenschaftszeitung | Offenbach a. M., den 1. Juni 1921. U iht N eukfölln. Abteil mad un eil dunpaWthring.Rente L10 i gauenbg. Kreis 1919.

den 10. Juni 1921. für die Provinz Brandenburg in Berlin. Hessisches Amtsgericht. SgeruE t, Abteltun ge. L E ndahnuen. du amort. St.-U, 19/44 14, Drenbacch Kreis 19; [4X 4 J i E [Beim S dieses Blattes tritt an Ves N e 00, ¿919 Sit, Bj 1.1. Telt. Kreis 1900, 07 Swinemünde, e _ [33120] dessen Stelle bis zur nächsten General- Wächtersbach. __ [34379] | Brannschweigs. [35210] f Berkeht ba 01,08, 09 G90 1. i do, bo. 1800/88 f _ In das Genossenschaftsregister ist bei versammlung, in welcher ein anderes Ver-| In das hiesige Musterregifter is ein-| In Sachen, betreffend das Konkurs? Ost-mittelbeutsch-sächsisther 1911, 1918 rz, 68 t I Si iblanlelbé: Haderkleben. . 1908/84] 1.1.7 | --, 4 Lde f der Elektrizitäts- und Maschinen- | öffentlißungsblatt zu bestimmen ist, der | getragen worden : j verfahren über das Vermögen des Kauf- eft 2.1 1937, 2914 tj, 55 i 90,50b 6 BVeutsche Staotaniethen. Hagen 1919 N 1.1.7 D a ABOS geuofsenshaft Klüß, e, G. m. b. S, | Deutsche Neichsanzeiger. Svalte 1: Laufende Nummer 225, | manns Hermann Meidenstein, hier, | Mit Gültigkeit vom 29. Pfivretal d, 1886, 97) 2304 D do. 73,50b G |Aachen R A didos Halberstadt ai a ba is Satparo 1 De Nr. 65 eingetragen, daß an Stelle} e) N f / Spalte 2: Firma Wächtersbacher | ist die Frist zur Anmeldung der Konkurs- | wird die Entfernung von Ph M sen 99, 1906, 8,9,12| i 3 (73006 | bo, 1908, 09, 12/4 |verich.| 91,006 | do. 1897/84 1.1.7 | —,- do. 1903 des Alfred Ziegler Julius Shmaklz in} 4) Das Geschäftsjahr fällt mit dem Steingutfabrik G. m. b. H. in| forderungen bis zum 15. Juli 1921 ver- | nah Neuwelt in 286 km abgeud , 919 R.16, uk. 24 G 73,106 | do. 1917/4 | 1.5, 90,266 | do. 1902/34) 1.4.10 Steitin 1912 Lit. 8 do.25000,12300Fr Sus in ben Borfiand gemählé f {Kalenderjahr ajawmen, Beginn des | SGlzepbaG, Spalte + (709 zud Stud |lngeri Der aur Peisuug der ange; | Berlin des Le Dirt R Wi ri aieeld Ld * 880006 | M408 © (nitentuns po S: ee so 2E (ee i 1a a P C S as IRPA

gericht Swinemünde, 14, Juni 1921. “ersten: Tag der Einixggyng. mmeldung): 7. Juni 1921, Box zngldeten, derung timme Texmin ist Eiseubahnpire#} R T L E 4 bi vid : l ba j T E T Ih Fr P C E Ir E t: E T N 00. 00 i

M 2A

r E on E A M n fa fn fn us fs fut Fa b n da, us fd Fe L Fus fs ft ft 2 M I M N fut jf A4 2 A I

2r 61551-85650 1r 1-20000 ! Chilenen A. 1911 —,— do. Gold 89 T7,75b 6 | do. 1906 76,50b6 | Chinesen 1896 a gan: do. Neorganis.13 —.— unk. 24 » ov Y Ctm do. Eis.Hukuan 88,90b unk. 21 i.

—_— g do. Eis.Tients.«P. _— do.Erg.10utk.21iL —_— do. 1898 —,— Dänische St. 97 88,25bG | Egyptischegar.i.& —- do. priv. t. Fr3.

———

*ck» D

do, 1905 1.4.10 Glauchau 1894, 1903/35] 1.1.7 " do. 1896

0 71,56 G Glogau ......+..1919/4 | 1.1.7 Scchöneb(Bln)04,07,09 ——— r Gnesen ..1901, 1907 fr. 34 Y do. 1913 unkv. 28 de as do. 1901/24 do y do. 1896 wi “g 1900 1.4,10 do. 1904 .10| 76,00h 76,50b i; 900/34 1.4.10 Schwerin i. M. 1897 10! 82,50 G _——— Graudenz .…..«- ( fr. Z\. “s Solingen 1899, 02 10] 79,50G | —,— Güstrow ...-- 4.189531 1, - Spandau 1891

, 6/8 Bremen 1919 unk. 80 ci i j ader83leb.Kreis 10 u

C E

N 1908, 09, 11 Fu. 27

2 ck 4 L a as

F 2 fa b bs -

t

E E EWUE S ck

.

R

--

T5 d CE Co F 2. ix S O E E wu Umm S

e

ckck