1921 / 145 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

36197] t] Dan [35749] [36211] Einladung [35909] 3 aue A z Z ñ S i E E Aus dem Aufsichtsrat unfcrer Gesell-| Aktien-Gesellschaft für Warp3-| Die Aktionäre unferer Gesellshaft Wu abrik Ak s n Ct ; 5 e ce ee ; r 1 19. Juli 1921, Nachmittags 5 Uhr, im Sißungsfaale der Deutschen | {aft ist Herr Kommerzienrat Heinrich 4 , S : werden hiermit zu der am 18, Fuli d. F., burt tien-Gefellschaft in Liquidation, Augsburg. T Gctetaan L S „Rheingold“ 3 e F E Lene Schau Yeliale Düsscldorf, Düsseldorf, stattfindenden auf;erordentlichen Grimberg, “Bochum, dur< Tod ausge- spinnerei & Stärkerei Vormittags J L Uhr, in D Fe: e (ti E . : a L Lei, L L eden. nbur ¿ raumen stattfindenden zweiten or- . D [S 4 [g | Die sagungsmäßig auf den Bareinschuß S 7 weinkellerei 31 De E LTE ' hg. General-Versammlung | Essen, den 21. Juni 1921. zu E ver g i. D 15. Juni | dentlichen Generalversammlung ein- Kassakonto . . .. , ., 5 540/97} Liquidationsratenkonto . . 92 350|< | der Aktien für das Jahr 1921 festgestellte | „Aktiva, n Bilanz am F. 53 é Vassiva, t onâre, G Credit-A lf Zuunsferer Bekanntmachung vom 19. Zuni | „eladen. Bayer. Staatsbank Augs- Gewinn- und Verlustkonto . 94 68916 | Dividende wird vom 22. Funiîi d. F. A is 856 641/14] Aktienkonto ¿ec Aftion Tagesordnung : ssener réPii- nfta . 1921 tragen wir nah, daß die Eiu- Tagesorduung : R at S E a 741/10 ab in den Vormittagsstunden von ‘9 | Zmmobilienkonto ._. . .}18%66 O «d s G P 1000000 über di s Akti ; [35996 lösung der neuen Zinsbogen unserer | 1, exahresberiht über die Geschäfte d Föckersperger & Frank bis 12 Uhr eizungs- u. Entlüftungs- Obligationenkonto . .. 296 000 1 Beshlußfassuna über die Erhöhung des Aktienkapitals von 4 1 110 000 I Aktien außer bei der Oldenburgischen ellschaft aste der RROOE 90 757109 in Stettin an unserer Hauptkasse, anlagekonto. . . 141 220 05 Reservefondskonto . . .. 180 000 auf Á 000 000 dur< Ausgabe von Stück 890 auf den Inhaber lautende Lux {e Fndustriewerke Spar- & Leihbank, Oldenburg, auh s E I id fis ia : Paradeplay 16 Lidttanlagekonto . , . 20 011/48} Nücklagekonto für die Ueber- Aktien mit Dividendenbere<tigung ab 1. Januar 1921 unter Auss{luß beim Bankverein für Nordwest-| “* d Auffi egung orstand 27 039/16 27039116 | in Berlin in unserem dortigen | Telephonanlagekonto ; - . | 35 000/—} gangswirtschaft . . . .| 215574 des geseblichen Bezugsrechts der Aktionäre und Festseßung der Ausgabe- | A-G, Ludwigshafen a/Rh. veutshland, A. G., Bremen (vor-| ; Boa ber die Genebmi Soll Gewivn- und Verluftkonto. Haben. Büro, Friedri{str. 78 Ütensilienkonto . . , . . } 279 450/46 Sonderrücklagekonto . . . | 450000 bedingungen. Ausübung des Bezugsrechts auf |mals Bank für Handel und Ge-| “7 S E Et S X =| und in den anderen Städten, in denen | Kassakonto « « « + + + - 96 570/20} Kontokorrentkonto . . . . | 8926 696 z, Den Beschlüssen zu 1. entspreGßende Aenderungen der Saßungen. 4 2000000 neue Aktien. werbe) erfolgen kann. gung der Son e Sein An Unkostenkonto-. „…. “4 ei Per Vortrag von 1919 J ut wir Büros halten, an deren Kassen gegen Wechselkonto S U E is sie 18 Q Se ersi erundaronto L 92 288 güsseldorf, den 17. Juni 1921. Nachdem die in der Generalversamm- Oldenburg, den 22. Juni 1921. org m Ma ie a Aufsicbtecud 5 0% Ausshütt ; As E Vorlegung der Bestätigung des zuständigen | Inventar « «.« « « - +- J1 90) F rlustonto | 1 199 405 Düsseldorfer Baubank. sung vom 11. Juni 1921 beschlossene Er- Die Direktion. 4. S end S 16 u IE be; v 218 A Us us en BINTENTONID ¿e < e 6 6 406/60 inanzamts über die Anmeldung der 12 859 964/81 T2 550 5 Ti Der Vorstand. öhung des Grunvkapitals in / das H. Nammen see. per, T - G Vortrag auf 1921 . 94 689/16 Aktien sowie gegen Rückgabe des Divi-| Son. Gewinn- und Verlustkonto. Hab Moser. ndelsregister eingetragen ist, fordern wir tiemensäte für Vorstand und Auf- e dendenscheing erie VII Nr. 3 mit je | === aben, namens des übernehmenden Konsortiums | [35913] A sichtsrat bezw. Festsetzung der Gesell 41 511/62 41 511/62 | A 45 für Ne Aktie ausgezahlt. Qetetäkéuidaften - urid--(bs Gewinnvortrag aus 1919 105 die Aktionäre der Gesellschaft auf, von| Der am 1. Juli 1921 fällig \haftsblätter, î g , | Angsburg, den L Januar 1921. Stettin, D R is sMreibunaen 6 6 680 523/97} Verschiedene Eingänge . .| 77 a ] dem. ay pustehenn Sequgarent.. ay) “i g Sten, ge Ms Une 5, Neuwahlen sämtlicher Aufsichtsrats- d : - (8 and. N Â c F , : 4 0 ¿ : : - e Hj er Liquidator: Carl Sauer. STBD Saldoreingewinn Le 405/38} Fabrikationskonto . . . . | 7696 879 nrad Deines sunior, AMÆXéctiengesellschaft, berechtigung ab 1. Januar 1921 unter den 1000 gelangt von diesem Tage ab us s G pen artigen e j [ 7 879 929/39 7 879 929 furt Maíî nachstehenden Bedingungen Gebrauch zu |an den nachbezeichneten Stellen zur Aus- eterl E Ee i [35748] bi Las Auffichtsrat unserer Gesellschaft Nheingold“‘, Söhnlein & Co., Rheingauer Schaumweinkellerei A anrfurt a. ain. machen zahlung : E L enf: egi vit Aktionä ird - > en : t , E , N ; e ionäre y Germania, Lebens-Versficherungs-ANktien- “1. Herr Amtsrichter a. D. Franz Wolff, Der Aufsichtsrat ScPierstein Z/NIg. Der Vorstand e rere Say n 0 n N E Four lr Faudel qua Es €, | guf Grund der Eintragungen im Aktien- Gesellschaft zu Stettin. 9 E iléftes Gal: Saale, Albrecht Goeß. Friedrich Söhnlein. J Á A 115 % zuzüglih Schlußnotenstempel be- S. Bleichröder, G "Sornaslasfi Vank Handlow x. Gewinn- und Verlustreßnung für das Geschäftsjahr 1920. stellvertr. Vorsitzender, 36201] (ilienfonto « « . «} 370 176/64} Aktienkapital . . . . « , } 1/000 000|— | ¿ogen werden. : l Direction dex Disconto - Gesell- Y Lebensversicherung. 3. Herr Kaufmann Gustav Meister, [ S y jro Diverse . . . | 998 777/73} Gesegl. Reservekonto. „| 100 000/— Das Degugoraqe ist bei Vermeidung schaft, Akt. -Ges., Beuthen 9D. 6. 4. Herr Geh. Sanitätsrat Dr. Ludwig Protalbin-Werke, A.-G., Dresden und Wien 1d Bankguthaben . 68 534/70} Extrareservetonto T . « « 30 000|— | des Ausschlusses in der Zeit vom| DTresduer Bank, FohannNowakowski. Einnahmen. : M M Freund, Aktiva. Bilanzkonto am 31. Dezember 1920. P assi / Extrareservekonto IL . 30 000|— | 23. uni bis eciuschließlich 14. Juli | Nationalbank für Mente; [35793] Ueberträge aus dem Vorjahre , » « + «6 N 488 004 009/53 | 5. Herr Direktor Ferdinand Blume. aae iva, ypothefenkonto . . . « «| 230 091/95 | 1921 sämtlih in Berlin, sowie bei den in ; Prämien «on r o 1) 72384520/90| Stettin, den 21. Juni 1921. T # [s A r aus iverse Kreditoren. . . „| 9347/70| _ in Ludwigshafen a. Rh: Deutschland gelegenen Haupt- bezw. | Gebrüder Luß Aktien-Gesellschaft luMmabmegecbbhten E 131 299/73 Der Vorstand der An Inventarkonto, Dresden 1|—}| Per Aktienkapitalkonto A. | 400 000 Reingewinn . « « « « - 38 049/42 | - bei der Pfälzischen Bank, Zweiguiederlafsungen diefer Firmen, Maschinenfabrik und L O atv O Get î i: z Wien 38/58] Aktienkapitalkonto B . | 355 000 in Frankfurt a. M: außerdem bei dem A. Schaaff- O O E ermania. , Kontokorrentkonto, Reservefondskonto . .| 4023 1437 489/07 1437 489/07 | hei der Pfälzischen Bank, Filiale | hausen’schen Bankverein A.-G. in| Kesselshmiede, Darmstadt. Peratuna Der MURCDETA Et 4 S a a o a io A 6 243 388|78 Lehmann. Klein. O 2 457|— Kontokorrentkonto, Gewinn- und Verlustkonto. Frankfurt a. M., Köln, der Norddeutschen Bank in| Die Herren Aktionäre unserer Gesell- Sonne inna A e o e 8 880/37 | F359TT] o Uns 17 59687 O A 579 S S bei d E S: x, Filiale Dae u L E haft werden hierdur<h zu der am Gesamteinnahmen . . | 589 953 216/65 10 R S ebet G Effektenkonto, Dresden | 186 430|—}| aa : T 7418 d ano % gts Verwertungskonto . « « - 72711 “Da S E Berlin, den 22. Juni 1921. E R eretag, e : eas Ausgaben. Aufsichtsrat OLIEIA E ¿ Wien .| 1032285) , Erneuerungsfondskonto, M o 0 A i : in Mannheim: Gesellschaft für elektris<he | zimmer der Gesellschaft zu Darmstadt, Jae für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus Durchlaucht rinz Max Hugo zu Hohen- | " E «h 436 200/84 Wen 1103 A E bei der Pfälzischen Bank, Filiale Landwehrstr. Nr. 38, stattfindenden dies- elbst Os I 9 129 557/15 lohe-Oehringen, Bad Kissingen Kautionskonto, Wien . 293/89 72711 72711/16 Mannheim, Unternehmungen. jährigen ordentli<hen Generalver- Sohlutgen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahre aus Exzellenz Conrad Hausmann, Staats-| " Kassakonto, Wien . .} 13 631/95 Frankfurt a. M,, den 22. Juni 1921. bei der Süddeutschen Bauk, Ab- Men>khoff. O. Oliven. sammlung eingeladen. TeIDIE abgesMloltenen Tertieruhaen A pee 35 836 598/32 sekretär a. D,, öffentlicher Notar, | " Ungar. Postsparkasse- Conrad Deines junior, Actiengesellschaft. teilung der Pfälzischen Bank, Tagesordnung: Vergütung für in Nü>de>ung übernommene Versicherungen . 29 071/62 Mitglied des Land- und Reichstags, konto, Wien . 45/21 üftner. während der bei jeder Stelle üblichen Ge- | 36607] 1. Bericht des Vorftands über das ab- Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene Vers... . 1494 943/48 Stuttgart, Hobenzollernstraße 18, | » Desterr (sisparlasse- s{äftsstunden auszuüben. O nstein & So pel gelaufene Geschäftsjahr. Gewinnanteile an Versicherte aus dem Geschäftsjahr . . . . ., 10 093 351/04| Justizrat Dr. August Paret, Nechts- onto, Wien . « 9 653/22 Grfolgt die Ausübung des Bezugsrechts LE P 2, Vorlegung der Bilanz sowie der Gt O abgc S d Ee n 46| anwalt, München, Arcostraße 1. ' S erli 79 990/99 lr auf briesli em ege, Dann vie fer Aktiengesellschaft. Gewinn- und Verlustbere<nung für Steuern u L O N C O o f f 1 ton ; Beschäftsj 21. N n C) 1268709139 Pan Spar- und Versicherungs-| * fonto « . - « 01 672/13 | Aktien-Zuckerfabrik Sehnde. E 4% Ao vos 1990. 2 ace aber die Verteisunz Prämienreferven am Schlusse des Geschäftsjahres , « « « « « «„| 374792 423|77 bank A. G. München. 844 338183 344 33 {tiva, Bilanz am 31. März 1921. i Passiva, Bei der Geltendmahung des Bezugs-| Wir geben hiermit bekannt, daß O nes Neingewinns sowie die Entlastung Prämienüberträge am Schlusse des Ge|chäftsjahres . « « . « «. 53 409 755/09 Der Vorstand Í M [2 5 | re<ts sind die alten Aktien ohne Di- | definitiven Stücke nunmehr fertiggestellt des Vorstands und des Aufsichtsrats Gawinnteserven der Ven T 37 457 788/93 : Debet, Gewinn- und Verluftkonto am 31, Dezember 1920, Kredit, Anlage 416 259/07]| Aktienkapital 6000 2 | I eben Zur Aléftempelung und dem | ind, Die ausgegebenen Zwisensheine| (del e An Sonstige Reserven und Rücklagen „aaa eo 39 467 582/05 | 195912) M S M ubestand - « - . . | 4031 846\—|| Reservefonds . « - » . .| 52020/— |nä<hstigen Rückgabe unter Beifügung Sten Se E l p, Beschlußfassung über die Aenderung Se S L id 390 405/89 |, A C E n E Antra! An Vortrag aus 1919. , 71 818/39} Per Zinsenkonto, Dresden 7187 hhndepot « « « 5 950|—} Hypotheken . . . . ,+ « «| 190 000|— |eines arithmetis<h geordneten Num- A * Beckats et Berlin T folgender Bestimmung der Saßzung: I L <en, | , Unkostenkonto, Dresden 4680|75f x Wien . 287 nhdarlehn « « « 1 200|—}}| Üebergangsf, zur Friedens- mernverzeichnisses vorzulegen. (For-| der E y ? a) zu $ 23: Heraufseßung der Gefamtausgaben . . | 583 991 269/99 | Kaufinger Straße 6/2 W 8112 eh A : : sdestell derensämtlichenNiederlassungen, dp > Unfall- und Haftpflichtversicherun : u v len 98h Effektenkonto, Dresden 7815 N L ie ia e 77 267/60} wirtschaft, . .. . 377 809/80 | mulare sind bei den Anmeldestellen 2 Suneldian Van: Bovlite: umb Wertgrenze bei einzelnen Maßnahmen, ! g+ Pan Spar- und Versicherungs- Inventarkonto, Wien . 12/86 , _" Wien . 1 978 t a0 6 2184 896/891 Schuldentilgungskonto . . 75 000|— | erhältlich.) T Mae N tbenNiederlaf}sun În die die Zustimmung des Aufsichtsrats E nua lien 4 2 bank A. G. München Steuerkonto, Wien 1387/14) , Betriebskonto, Wien . | 5b 923M... . » « « « 614/27} Anleihekonto . 663 000—| Gleichzeitig ist der Gegenwert | „Mitteldeutschen Creditbauk, erfordern. Mi Setae aus oln Butt 1982 1511s Dar Back « Pensionsversicherungs- Bilanzkonto . . . .|} 91672 Werkerhaltungskonto . . . | 1035 000/— | von 115 % = (4 1150 für jede) * erlin, und deren sämtlichen b) zu $24: Abs. 1 erhält folgenden Prämien für Unfallversicherungen . : «¿5 T 2 183 536/34 n i onto, Poien. 108/17 Aktionärefonto « « « « .| 322671372 | bezogene Aktie zuzligli<h Schluse- Niederlassungen Zusaß: „Die auf der Aufsichtsrats- o e Aan L C T [35801] « Beheizungs- und Be- Kreditoren , . . , . , .| 675 901/29 | notenstempel bei den betreffenden An- dem A. S Daafbauson' «oan: Vanbe vergütung lastende Abgabe trägt die Le S R A ¿ 7 ; j 6 703/40 Badische Lokaleisenbahnen O olen A | Gewinn- und Verlusikonto 12 386/22 meldeten e mzueailen, neuen Stüde er verein A. G., Köln, und dessen Gelellschaft* (2 Sti < Ange E j ° Le Gle ti í { ie zur Ausübung Stimmrechts Vergütung Der UNUGADENUDE E V aaa ea H 1 107 197 88 Aktien-Gesellschaft. N entonts : O Gewinn L S, am 31. März 1921 G je H E en fertigstellung boi n dem Bank cus A. Levy, Köln, E cas is A e ti E | va : “7 1 s 4 e 4‘ en ; 2 , B ; , v0 Gesamteinnahmen . . | 6 553 649/44 rens L H A e M per Wien „. «.. .| 68 984/39 Soll. __| Haben. a ist, gegen Rü>gabe der erteilten dam Sg Sal Oppenheim jun. "A Ble De Gesellschaft e d e S s] ¿ Anbgabei.. c N 164 864/82 164861 h f #4 [9 falaqul jung der Effener Credit-Austalt, Essen, | Bank für “Handel & Invustrie ti O L. e der Vorjahre aus selbst abge- della liche Beneralverfammung geben wir Der Vorstand. Der Auffichtsrat, iben, Unkosten und Abschreibungen. « « +.»- E Ne N Bi ae ib A O l Decei ämmtli Medor- Darinstads spätestens am 9. Juli enen Unfallbetiderunget C2 S i ägli Perkerhaltungskonto .. . < « e a N _— : | i : : j i Desgl. Haft Milversicrunaen - E 318 419/98 as "Se E CR Be Der Aufsichtsrat ‘insérer Gesellschaft besteht ür 1921 s fol enden aa E es P doe 4% 12 386/92 Ludwigshafen a. Rh, den 20, Juni ee cines der -Nummern- | „Darmstadt, den 21. Juni 1921. 1ER Zahlungen für Versicherungsverpflichtungen im Geschäftsjahr aus fetbst {luß gefaßt werden foll ; Justizrat Dr. Eibes, Dresden, als V j d q Geivinnvortrag 1919/20 „. «q ooo. 469/56 | 1921. ¿n fol < geordneten Verzeichnisses Der Vorsitzende des Auffichtsrats: h A „nl Nversierungen E 256 080/26 4, betr. Pfa N angen, / Gerichtsadvokat Dr, Friedri Saubers, Wien ‘als stellv. Vorsiten juder, Melasse und Nebenprodukte . „« « + + 17 820 284/07 |_ Pfälzische Vank. Ia L i bi diesen Stellen. üblichen H. B & i s S Vero ftung für in Ritébecdns ibernaminene Berit l Carl Christensen, Holstngs - 17 820 753/63[17 820 758/63 | G Geschäftsstunden eingereicht werden. S Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene Versicherungen 2966/98 | $ 31, betr. Abstimmungen in der Ge- Generaldirektor Guido 9 Bst Dresden uf unserer Generalversammlung am 30, Mai a. c, wurden die ausscheidenden Deuma onzern M Orenstein “& Koppel i Nückversicherungsprämien für Unfallversicherungen . . 1 169 181/04 | neralversammlung. Kammerrat Dr. Diel, Wernigerode a Harz hiôrats- und Vorstandsmit lieder wiedergewählt, abgesehen von dem Auf- Aktiengesellschaft Aktiengesellschaft. s Rüversicherungsprämien für Haftpflichtversicherungen . « « « . «. 716 368/86 | Karlsruhe, den 20. Juni 1921 Dresden, den 18. Juni 1921 : s iutémitgliede, Hofbesier H. Schrader, Nr. 22, in Dedenhausen. Für diesen] i 5 E Steuern und Verwaltungskosten « « «s q T7 ¡11 489 ad9l88 er Aufsichtsrat. i ; Der Vorstand k der Hofbesiyer Wilh. Brede in Dedenhausen neugewählt, Für den ver- | Die Aktionäre werden u ubr | 35706) Bekanntmachun orf Prämienve entièn a aae L L N 801 18 16) Wilhelm Frey, Vorsitzender. Dr. Pasel. va Ersaßmann H. Wrede in Dedenhausen wurde der Hofbesißer Willi Stolte g juli LOSSe a agE Qr [ bs data Be in Berlin 6) Erwerb8- nre]erven für Ha ichty R E G 3 358 " ählt. ' ' raf att 7 M Prämienüberträge für Meerenge ; E Se 8 [36198] [36183] Bil 30. S 1920 O évaba 150 neuer Aktien zum Nennwerte von 4 300 | plaß 3a, stattfindenden außerordent- R A e e die . und Wirtschafts- I l Hastpslihtversicherungen L A 258 228 49 Dberstein-Fdarer Glektrizitäts- Aktiva. (für die Zeit e. Dltaber 1018 L E U MA 1920). Passiva. (s I wodur sich Ld Cra ee E au Bästdiabe in Fr A 1. Mai uan E EVAIVEE I AHMAMII * GRAO “rg Na " Markscafonsttaße 76 A | Ide UVeJerDeit Und, MNAligen « «e ec N N - / M "2A I O R M" A DEN T eer moe AEZOEO M R R E E O R Außerdem wurde beschlossen, daß das Ge]chzaslêjahr in Zutlunsk vom 1, Mali : 4 R bol è icht T > Aus / ; Tagesordnung : 6. Juni d. I. bei dem Landgericht T zu}. ' 1) \< 1 Sontide Baan L E 9 416/86 qu pllengejelli<ash, „Idar, Juli An Kassenbestand und Gut- Per Aktienkapitalkonto . . | 1 000 mh gun au Mai 1921 Ÿ Worteaug es Bilanz und Gewinn- | Berlin, Zivilkammer 40, Aktenzeichen 76. geno en d el. L Gesamtausgaben . . | 6468 658/17 | 1921, Vormittags 114 Uhr,“ im O ne 2 2 o S t n chn & E R der Aktien-Zueerfabrik Sehnde und BertustreHnung kür e 0 9: Reb nig eine Klage erhoben, mit dem | [35907] V. Bilanz am 31. Dezember 1920. Kasin Q < 2 o / A onderrüd>lagekonto . G N äfts 1920 un eridh es | Antrage: a Sitis cs m Er L n oar E A7 Pren Gede>te Debitoren. . | 284 547 Talonsteuerrü>lagekto, 4 000 H. Wöhler. 6. Bartels. aaee u 1. den Beschluß der Generalversamm- Schrebergarten Genofsen- j i E Aktiva, M 3 | die Aktionäre ergebenst eingeladen e O 1 2081 « «Kreditoren « « » « « U 2. Bericht des Aufsichtsrats über die lug bon La Ma S <aft Halle-Trotha Ï Einlageverpflichtungen der Aktionäre . . « « « ..- E 7 200 000|— Tagesordnung: | « FKonsortialbeteiligungs- Reingewinn. « 78 19 j rüfung der Bilanz. welchen die Bilanz und die Gewinn- \ s Gn A N 9 192 000|— | 1. Vorlage von Ges(äftsberit und Lons «op ooo 92 900 M) 3. Beschlußfassung über die Genehmi- und Verlustre<hnung genehmigt E. G. m. b Ÿ E o « «| 331 297 736/79 Bilanz nebst Gewinn- und Verlust=| " Inventarkonlo. 1 Anton & Alfred Lehmann Atktiengesells<haft ung der Bilanz. worden ist, aufzuheben, S A E | Bertha i s 14 196 182/35 re<nung für das Jahr 1920, 1716 962 1 716 962| «e . 4, BelYlußfassung über die Entlastung | 2. die Beklagte zu verurteilen , das in Halle - Trotha. D gegen Schuldverschreibungen öffentl.-rehtl, Körperschaften | 111 905 236/52 | 2. Beschlußfassung über die Genehmigung Gewinn- und Verlustkonto per 30. September 1920 Berlin-Nieders<höneweide. des Aufsichtsrats. Wäschereimaschinenkonto 199,85 2 Die diesjährige Generalversammlung N L e C s 258 e 7 Has Bilanz Mals die Verwendung des (für die Zeit vom 1. Oktober 1919 bis 30. September 1920). Mftiva. Bilanz per 31. Dezember 1920. Pasfiva, 5. Besu Basen über die Entlastung Bug M mit 30199,85 4 zu. fidet dm Guthaben bei Banken und Vers.-Uuternehmungen ; ; : 5 7a| 3. Entläfna k i T Ms 1e Mitteilung des Vors Nüd- | 3. das Urteil gegen Sicherheitsleistung| - Freitag, den 22. Juli 1921, Géfiuntete Prämien y D i f ernehimungä E OGA Ge 2 e. 2 15 3. FUROA 00s Vorstands und des | An Unkostenkonto: Miete, Per Gewinnvortrag . « - H 354 1dstüde und Gebäude 1 268 475%} Aktienkapital . . . [1300 000|— 6. i R B E preis für O zu ¿ctileun : Abends 72 Uhr, Nükständige De E e e E G E 3449 515/13 | 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. egte E 76 676/471 Sa an Men, n n M eeï'a Fort 112 305/70} Gesebliche Nü>klage | 115 840/66 gleichzeitiger Vorlage einer Bilanz | Verhandlungstermin steht am G. Fuli.| in Trotha, LUebigs Restaurant, Peters- sinbe bei Perirelern 4, a anae es E 8140 758/23 | Auferordentliche Generalversamm-| , Reingewinn. . . . .| 78190/91 linen und Pro- | (¿9 512M, und elektrishe Anlagen M D asAaldén. 0 Saale Vor 20. Wuris 1921, 1991, Vormittags X Uhr, vor dau.) hergsiraÿe 3. statt, wom alle Genossen Büryschastsdarlehen an bers. Beamte. „ooo: ‘8170 lansliedend an bie Un! 90, Qu 10A 154 867/38 r Pensions: und Unter: r P e N uNL Berl L lub S E Ee Ote T L E Ca A , . .|___9 384 922/78 | stattfindende ordentlihe Generalversamm- Vilanz per 31. Dezember 1920 Pn C O 1} g, /tigungsfasse - -| T0 Teiles 8. Wahlen zum Aufsightsrat. werk, Dimuner Nr, 0 an 9 . Tagesordnung: Gesamtbetrag , 547 647 469/49 | lung zu Idar. Aktiva. (für die Zeit vom 1. Oktober 1920 bis 31. Dezember 1920). Passiva. E A Sao 7 As 2 Bicfite er Wee 9. Verschiedenes, i Dies machen wir gemäß" $ 272 Absayz 4 Punkt T: Bericht des Vorstands und Passiva T Loe R, atl Q O6 nar 00 00) Mungen und Bestände ‘an —Y Malonfieuer - - | 26 000— | G n “eiclign wollen | Berlin, den 22. Zuni 1921 l : ATDAE + . Velchlußfassung vex die Erh6 n Kassenbestand und Gut- : i i „h 1 000 4 : : O eneralversammlung eleilige 1 p De 2 M un : AedmungSlegung, © E Ce 9 000 000|— des Grundkapitals von 4 2 O 000 haben bei derReichsbank 41 068/18 e r ia oie naa L 60 750 zrbapieren Lei D E Reingewinn. « , .| 601 141/15 haben ihre Aktien nebst einem Nummern- ld mir al SP al aft änderung und Verschiedenes. O S4 E C “dr 404 R, auf „4 5 000 000 dur Ausgabe von | » Bankguthaben . . . . | 1871 469/35} , Sonderrü>lagekonto . | 80 000 e enforderung 000,0 P a VER GRE T4 verzeichnis gemäß $ 23 des Gesellschafts- l t Halle a. S., den 21. Juni 1921. Mama a A 54517 101/28) Aktien Vie Sit 2 R, Wehselbestend “12 0600N * GOLON erra Mag. 1107 o nbestände : « ; «4781 312/89 Lege ASIEgen, E senen Aktien-Gese llschaf N Der Vorftand Y j Ü el Nor Ñ S 9127 j (A ezugg- M , E S n re ito C E 2 E 2 1 : er orsian9D. 7 Gaciemesetten dee Beisein t) R B O D-GE)| * trieletten | go } + Minen, : 7: :| POEE D70 S602 DTRTTRIEZ | Beefammlung dei einer der nabe Johannes Siehl, | Wilk Bernstein Wader V Consti VRoíp 1 C A 0 S S 0c My D Rd 2 T O A es un U I S O0 0e - PESEA S1. * + n z S ; z u. 26 t 1 Barbiroscbasm «G L e u Der g per L Degen Ben E E | Gesells<aftskasse, Königsberg/Pr., |— E N Sonstige Va A oe a ooooooo e) 13274981/14] 2, Entsprechende Aenderun des $ 4 des 2 283 805/58] 2283 806 \ungsunkosten einschließli : _ | Vortrag aus dem Ostbank für Handel und Gewerbe, eh Einkau S= entrale T0 Mae S Ly E 6 046 938133 g Gewinn- | i C wir i i : 33 Gesellschaftsstatuts. ewinn- und Verlustkonto per 31, Dezember 1920 e a o os e) 2086 747/08 Vorjahre , è » « 83 940 Königsberg/Pr., Steindamm, N Gesamtbetrag . . | 547 647 462/42 A Rei dta puri weide an der (für die Zeit vom 1. Oktober 1920 bis 31, Dezember 1920). jeadung auf: A Robgewinn . - « | 2673 033/83 Gewer e D, Königsberg/Pr., für den Kebensmittelhandel im Handels- y er j ilung teilnehmen wollen, w f de C , ünz]traße 10, ¿ Un N A A L Enrezor im ——Sériwendung bes A L U e A spüteftens u Be An Bg onto: Mais e 24 71441 Per Gewinnvortrag . . -. - 6 267 Mhinen ., . , 49 014,55 69 084/75 Nee tes Bolémar A-G. Leipzig, f s f to H E Ae Wertiages v ler, Steners, Unfosten #* Geminn anien edel | M E aubbenes 19/21, bezirk Altona 6. G. m. b. H E An dey Moeservesonds e C A 2 Generalversammiung bei der O, Reingewinn . 29 827/19 Gron 44 284 Dari: Carss 3 Simon & Co., Berlin, CMmmer Czir na G ° + * n vie Vice... U E 210 L | TaUelsQast Silinie Mee E 50 541/60] 50 541 A Vorjahre. , - , 83 940,— Dbbea & a Vovolau x Einladung Tartiemnen as den Vorstand (L N 30 0009| | Allgemeinen Elsässisben Bank- | In der am 21. Juni 1921 stattgefundenen ordentlichen 14. Generalversammlun Wreégewinn , ; ; 617 201,15 | 601 141/15 - E Blücerplas rene ky zur außerordentlichen Generalversammlung am Mittwoch, R Gewinnanteile an die Versicherten . , , „. j 4 355 378|75 gesellschaft Filiale Oberstei wurde beschlossen, das Geschäftsjahr vom 30, September auf den 31, Dezember s : 2.756 973/88 2756 973/83 | A. W. Lehner & Co., Berlin i « 1E Sonilige Bervendligen L 01375 000|—| Deutschen Bank Zweigstelle Ober- Doi s S are Lene, für das Geschäftsjahr 1919/20 at i: Verlin, den 2A, Juni 1921 Friedri straße 173 . -| den 29. Zuni, E vot O im „Kaiserhof“ (Klubsaal). E tein-Jdar, 8 le Dell bom 1. Dfktober 1920 bis 31. Dezember 1920 gleichfalls ( , | j Aktiengesells<a u hinterlegen. Die von diesen Stellen agesordnung: M iets, (8 Sud Loo Gesamtbetrag . . | 6046 938/33 | Süddeutschen Diskonto - Gesen, A. SU e use attablung erfolgt A der Gesellschaftskasse und d ne Der E MIFoN San h Dor and. fiber die hinterlegten Aktien ausgestellte| 1. Bericht über die Geschäftslage unserer Genossenschaft. | 1 M Germania, Lebens-Verficherungs-Aktien-Gefellschaft zu Stettin, 40/0 Biro Ver BrUBaft lafsangen, e 6 19 A de Bil i Sea 1 d Verlufiredn E 1. De Die ut QUOATET ufe det Woneral: (Inventur am 1. März und, 1. Mai 1921.) 4 L Der Auffichtörat. C E 7 Das aus dem Aufsichtsrat ausscheidende Mitgli , lódnet, Vir haben vorstehende Bilanz neb}t Gewinn- und Dr E ua —_| 2, Sagzungsänderungen. Wolff. Hans Haase. G. Me i L e A Blume, Dr. Freund. M 21. Suni 1921. V. d. Ee Waltringhaujen, wurde viedergewih Mitglied Herr Florian K tr D genie am gefahren Be Bere dor Gelellid ry den von uns ebenfalls aba Ps, den 21, Juni 1921. BAYEY ei Auffichtsrat. M j er Vorstand. Der Vorsiand. e, den 21, Juni 1921. / ung2gema N x Deuma Conzern ‘Aktienge llschaft . i thi Lehwamwn. i i Vevlin, den 31, Mai 1921. euma Conz gese i . A.: Johs. Hammann. | E h K kein O. Tráppenfos, Grundcreditbantk Actien-Gesellschaft. M Dentsche Treuhand-Gesellschaft. | Fo Sr EIE B ait pi remer : I ors<èia Schüß. Pau er. z :