1921 / 148 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E d : | L Börsen-Beilage 11) Konk # | Köln. T 2 L : K.-O. bezeichneten Fragen und Ln f bis zum Donnerstag, den 7. Juli zog! NeuwarpD. 7 [871501 j A E R E E E s Bi ar Fee E a è- q um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Z t Josef Fischex in Kölu-Shrenfeld/ t. b : : Charlottenburg,“ 37 Widdersdorfer Str. 185, ist am 14. Juni Wimmer Nr. 653/3 I, Justikgebäude walters, Bestellung eines Gläubigeraus- | b. H. in Neuwarp, ¡ft Termin aur Prü,

i Tg [ Ueber das Vermötfen des Architektè$] 1921, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten, das | der Elisenstraße 2 a. usses, dann über die in den 132, | fung der nahträglih Ángemeldeten ; Í 5 Alexander Gutke (LandhausbauF Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- München, den 25. Junt 1 á 14, 137 K.-O. bezeichneten Fragen und | rungen auf den 13,/Juli L921, Bird L. 148. Verlin, Dienstag, den 28. Zuni 19214 schäft) in Berlin-Wilmersdorf, | walter ist der Nechtsamvalt Sranger zu Gerichtsschreiberei des A: #* | allgemeiner Prüfungstermin: Donners- | 11 Uhr, vor d unterzeichneten Ges ——————————————————————————————————————————————————— 2 L Arr tag, den 14. Juli X921, Vorm. | rit anberaumt. L u E eutiger origer Feutiger | Sort Kurs Kurs | ger

e Paderborner P. oft t U ormiuy erte) Sarhucer 4 r 23, Offener c} 4 - M gg Age f L Neilbard, ben: I 4 Uhr von dem Amtsgericht Charlotten- | mit Anzeigefrist bis zum 25. Juli . | Miinster, Westf. 9 Uhr, im Sitzungssaale des Amts- | Amtsgeri eñivarp, den 21.Funi 191 - Heutiger | Voriger uro das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | Ablauf der Anmeldefrist an “demselben | cher das Vermögen des iGaaR oerihts Hier. i V. Amtlich festgestellte Kurse. | us Kurs walter: Fontursverwalier Arthur Stadt- | Tage. Erste Gläubigerversammlung am | Fg Lübbehüsen in Mitrxester i. W. Vilshofen, i ._ JUN, 199 Pagsau. 3715 i 28, Funi Lübe> ( j haus m Berlin-Halensee, Paulsborner | 1.3. Juli 1923, Vormittags Ee etidene Dol ist heute, 12 Uhr eri ibe 6 In dem Konkursverfahren üh 00 Werlimer Et, Dn Fun Pu do. nas 1919/4 88/25 6 86.000 G L “4 T E87, 1889 “y i 83.10 6 Es i 06 1900 | r } "06 S N E Straße 10. Frist zur Anmeldung der |UL Uhr, und allgemeiner Prüfungs- 15 Minuten Nachmittags, der Konkurs des Amtsgeri<ts VilshofcFe Vermögen der offenen Handelsgesell, Gziten (Golb)= 2,00 Á. 1 Gld. österr. W.=1,70 46. dn 1899/31 1893/34} 1.4.10] 96,10b | —,— Hameln …....1898 Straßburg t. E, 1909) | | —— ernen bis zum 22. Juli | termin am 18. Auguft 1921, Vor- cröffnet, Konkursverwalter ist der Rechts- V F %, | haft Baier & Leuzinger, /Dampf- 1 êrone österr. od. ung. W.=0,85 „#. 7 Gld. südd. W.| Meer. Qaudezant 12/2 Ausg. 1911)/4 | 1.1. —— | 1921. Erste Gläubigerversammlung und | mittags 11 Uhr, an hiesiger Gerihts- | nwalt Dr. Ebert in Münster i, W. Wehlau 4 [37136] | sägewerk, Faßfabrik, HSobelwere 12 Ad ta S L E 1a s do. Staat3-Anl, 1919| 4 Prüfungstermin am 29. Juli L921, stelle, im Justizgebäude, Netchensperger- Offener Arrest mit AnzeigepfliGt und| Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Und Tischlerei in Pf ningbach, = Hit-RbL) 2,16 4. 1 alter Goldrubel = 3,20 4 2s Eb.-Schuld 70/38 Se uttags L926 Uhr, im Gerithis- | play, Zimmer X. Anmeldefrist bis zum 31. August | Max Pledath in Wehlau wird heute, | Inhaber Andreas Baier uxd Josef Ley, 1 Peso (Gold) = 4,00 é. 1 Peso (arg. Pap.) =| ho, 1990, 54, 1992 20/2 gebäude des Amtsgerichts Charlotten-| Köln, 14. Juni 1921. 1921. Erjte Gläubigerversammlung am | 7m 23. Juni 1921, Mittaas 12 Uhr, | zinger in Pfenningba, sowie über dag 10s d L D rir = fund Sterling] Oldenburg ‘1909, 12/4 DUTg, ZemtSgerichtöplaß, 2. Sto, Amtsgericht. Abteilung 64. 21. Juli L921, Vormittags 10 Uher, das Konkursverfahren eröffnet. Der | Privatvermögen der beidén Gesellschafter = D em Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | d. 1919 unl. 32/4 s Aermuer 1 Ee UE s Auge E T 7125] im hiesigen Amtsgeriht, Gerichtsftraße | Re<tsanwalt Dr. Ulmer in Wehlau wird Sre? Des Mas O O Josef daß nur bestimmte Nummern oder Serien der betr. | h. eei 69,00 G R Me ie B erford 1910, 10014 114. Frier e... -1910 L410) licht bis 22, Juli 1921. Aktenzeichen: Nr. 2, Zimmer Nr. 4, Prüfungstermin Y . Konkurs- | Leuzinger, VHolzaro er. ide in émission letervar 1nd, ; Reuß ä. L... [44 /00 G Í di " “1876|34 1.17 s Herne 1969 Unbo See 4 L1.T | —-- r. 2, 9 Prüfung zum Konkursverwalter ernannt. K Pfenningbach, ist voz/ den Gemeinsuld, 70s hinter einem Wertpapier Hefindlice Zeichen ©| Stif n.Gotia ‘366/24 1-420] 85,00 , do, 6/31 , Herne 1909 Untv,24 4 | 14. Dim neen ee2a-1912 4 | 14.10 a8

3 40 N92. 21 'das Vermögen der Firma 15 tob i i N Ia Gl, 4 i: i l C d J er 192 daselb I mili 6 o. 190 Chartottenburg, den B\Juni 11. & Cp. Geselschaft mit Vormittags 10 Uhr. | [N p dem Gere enzunelden, "Cs | nem AangoveraléiBMoridlnn enu [M odr heat ® Brlfeitetina 08-|Caha U 110 13) x68 |HH8 | be 07, a1, 26, 0H Sitten. ubs f L Sande 619 0) L S j reiht, Vergleichs#ermin ist in V Die den Aktien in der zweiten e beigefügten Schwarzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10 80,50 G Berlin 1904 S. 2uk. 22 d 1.7 | B87, 6 Soda e AOHO ) ma 1900 R Ee do. 3 O e

Der Gerichtsschreiber des Mis beshruä#tez Haftung, zu Köln- |" 9j e j 4 ; L i L t S O Cn De 23 L N : Münster i. W., den 16. / wird zur Beschlußfassung über die Bei- : h Berbin- / j die in der dri Abteikung 40. Melaten, Aachener Straße Nr. P ist | Der Gerichtsschreiber des A 15. | behaltung des ernannten oder die Wahl | dung mit dem /allgemeinen Prüfungs- gifern Platen Les D ias Aut s<üttung ge: Wlirttemberg 4 |versc<h.| 79,00b G C Uo f Au3g. 8 1. 4/4 | 1.4:10| —— A am 16. Juni 1921, Vormittags 11 Ühr, eines anderen Verwalters sowie über die | termin bestimmy auf S. Juli 1927, Lanenen Gewinnanteil. Is nur &n Gewinn=| S 25 1 E e DanOtis S A i L Mone L HLE 1 my mac s } [das Konkursverfahren eröffnet worden. | _ ; *ubi s\usses | Vormittags F Uhr. Der Vergleis- huis ohne Datum angegeben, so ist es dasjenige ise R do. 3d 1.1. do. fonv. u. 1902/3 ¿ , bo. 08 2. n. 8. Ausg.'4 | 12.8 —- leber das Vermögen des Kaufma Nerwalter ist der Rechtsanwalt Wilhelm | Xeumarkt, N Sch E N nbenfalls Vet e R 139 vorshlag ist uf der Gerichtsschreiber | es vorlegten Geschäft8jahrs, Auszahlung“ sowte | Hantov Lee Ie t R ua L do. 18g. 191, 2/0220 Bd N “ags: n E f, N : Un, 8 it und eintrete ; N : : Zer O e! je Notiz „Telegraphishe Au2zahlung“ sowie“ erse... x s o. 18 Ag.19 L. u. QOness E in R a. Af ou Ta e g bbn abiRdo M A cus 14 der Konkursordnung bezeidneten Gegen- des L F ba n genfnoten“ versieht ich are e A. Frinten, Ceracailatias i , 4 1.1. Kaiserslautern 01, 08)4 | vers. unk. 1923] 4 1.1.7 ain, (ltenbachstraße 62, ist heute, am | Arre zeuge ur . markt, Schl, Breite Straße 2, stände auf den 27. Juli 1921, Vor: | ¿ur niedege ronen U - s Fes MOIELI ] do G S G o 2904 S. 1/84 1. 71,40 G Karl2ruhe ..1907, 13 2, do. 93, 98, 01, 03 X39 un Berl. Handelskammer}g do. ftonv. 1902, 03/34] vers. Wilmer®dorf(Bln.) 99/4 | 1.4.10

C D . c L 2 S A . 2 ) 9 I b 9 Ti i dem «e i k 24. Juni 1921, Nachmittags 1 Uhx, das | 1921. Ablauf der Anmeldefrist an o R Gs . iitags 9 Uhr d zur Prü der | aeleat. t j N R , (2000; 1 am 24, Juni 1921, Nachmit mittag ‘e UNd À Tung Passau/ d : 109 Etwaige Dru>fehler in den heutigen Kurs e Kur- und Nm. (Brdb.)|4 | do. 93, = E , ' ——

x en 24. Suni 1921. De” «l bo d / do, Stadtsyn.99,08,12/4 | 1.1.7 | 63,50b do. 1886, 1889/3 } 1.5.11 do. 09, 12 d Chen werden, norden In or Salo Votiger Kurd 9 i do. do. 1899, 1904,05/94 LL7 | —= Fiel „1898, 1904, 07 j Worms 01, 06, 09, 14/4 | do 288

Sberfahren eröff vord Der | selben Tage. Erste Gläubigerversamm- | heute : Hl c Men E s A Van a "16: Juli 1921, Vor- | 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnêt. | angemeldeten orerngen P j a Gerichtöfthreiberei des Amtsaericis jtben werden morgen in ber Spalte „Voriger Kur | do : : furt a. Main, Kaiserstraße 41, ift zum [mitiags 41 Uhr, und alloemeiner | Der Redtéamvalt Reimann, bie wird | 6, Oktober 1921, Vormittags | Geris de pelt Katiernngen werden mbalict bald am Sbinß| Pommeriche n B E L ba N a do. fv. 02, 94: 08, 05/34 do. | ——

: / eth Le zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- , Swinemitnde. [87159] Pl Furégzettels als „Berichtigung“ mitgeteilt, “WD@ Seuse 77 2ere [04 do. Bochum 1913 ukv.23 X| 4 1.3.9 | 92,00b do. 1901, 1902, 1904/34] 1.1.7 O: 1009 CRE S 1 ie d

Konkursverwalter ernannt worden, Frist | Prüfungstermin am 25. August 1921, : : 1921 | rit Termin anberaumt. Allen Personen E , P Maa} R E t forderungen sind bis zum 24. Juli 1921 | ri ermin anberaumt. 2 Ene L : ) s ise Auszabluna. ivaiaee i: u tis E AbtaD So C O4 L I y zur Anmeldung’ der Forderungen bis zum J _In dem Konkursverfahre# liber das Telegraphisch zahlung Ca j Bonn 1914 x, 1940/2 ) aaz0a bo r e veri 82,76b reußische S sborlese,

Vormittags 4X Uhr, an hiesiger Ge- ¡ N : A q ; vei den. ird | welhe eine zur Konkursmasse gehörige ( L : ns- | bei dem Gericht anzumelden. Es w < Vermögen der Kommanditgesellschaft E Heutiger Kurs Voriger Bes PreußiiGe..--.>- jo! 1919| 4 versch, 83/50 6 o q,2990, 01/4 | veri] 84006

: e

1. August 181. Bei scriftliher An- |richtsstele im Justizgebäud&, Reiche s : : S c ib baben oder zur Konkurs- È Z zur Beschlußfassung über die Beibehal- | Sache in Besiß h 0 Swinemünder Konserpénfabri? Dr, Gerd" Brief Brief [901 unt ‘itäite y 9710G | do. 1901, 1905/34 1.1.7 | 79,00 G do. 1891, 93, 95, 01|3Y vers. do do, 87,00b d 1896/8 | 1.1.7 | 71,006 Konstanz... ..1902|34| 1.1.7

meldung Vorlage in doppelter Aus- | pergerplaß, Zimmer 223. Wie e i , ; ; se etwas schuldig sind, wird auf- IMelDUng i 0 N Cn e ung des ernannten oder die Wahl eines | masse eúwa uldig Tze ( «& Co. in S Ünde wi tier 7 1245 2461,50 [2472 o. fertigung dringend empfohlen. Erste den 16. Juni 19214 t Alis dio Mia, b <ts an den Gemeinschuldner | Gafsert $o. in nemünde wird rferb.Motterd. 2407,55 [2412, ; 50 | do. i anderen Verwalters sowie über die Be- | gegeben, nl : B Lp g 588,10 & A b [Brandenburg a. H. 01/4 | 1.4.10| —,— Krotoschin 1900 S. 1/4 | fr.Zs. eine Gläubigerversammlung zwe>8 Neu- grüssel n. Antwp Ae zidsishe BTT6G | do 1901|8% 1.4.10 —— Landb O10 A 110 E ride

Gläubigerversammlung am X19. Fuli : mt8geriht, z j f ) S 0 fol O T U bi i Z3ormittags 4 Uh ¿ 2 ellung eines Gläubigeraus\{usses und | zu verabfolgen oder zu leisten, : en istiania.…….-«« : Ls : . iat Sin an A & Uai “ein. B eintretendenfalls über die im $ 132 der Verpflichtung auferleat, von dem Bestte G Nui 4D A Ee d ahenhagen -:--/1 1226,25 Silesia -.:1100; i Z— Breslau 06 x, 19094 veri dan ensalza +.-1902/8 LLT mee 272215 gemeiner Prüfungstermin c . 2 stein, T := | Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | der Sache und von den Forderungen, für Sud Es ] j Gut bothenb. h 4 20 ewig Orig (94 bo. | _- do. 1880/94] L. Lauban ¿2189794 1410 Bua pRdmi B: 2 i s do. do. 3%| do 84,00b Bromberg. 1902, 09/4 | fr.Zs. Lichtenberg (Berlin) do. D, E fündb.

O21, BVorurittags 11214 Uhr, hier Fonkur8ver b 1 13 - É A ; Zah sonderte Be- E E E S MLONLI 3, Juli 1921, Vormittags | welche sie aus der Sache abgesonderte Be n : N T: ; Gerichts{traße 2, Zimmer 130, 1. Sto. | offene Handelsgese haft : j ail br, 4 J zur Prüfung der angemel friedigung in Anspruh nehmen, dem Swinemünde den 22. Juni 1921, arie [20 Medib-SHwer. Nntia | L177 1—— 1—= |„do. 1895, 1899/34 d auge2200, 1909, 1918/4 Dt. Pfdb.-Anst. Posen Frankfuxt a. Main, den 24Juni 4 Gaus und Ferdinand Diehl in | \ ¿n Forderungen auf den 17. August | Kankursvenpalter bis zum 15. Sep- Das /Amtsgericht, gew Jort. 0e. 72, Ga : C E E TTE Sd e G2 PeIs S. 1—5 unk. 80—84 ihtéscreiber des AisChts Œrouberg i heute eröffnet. Kon- | 1921, Vormittags 10 Uhr, vor dem 1 Anzeige au machen. “Uet N editanstalten fommunaler Körperschaften" | 2! ael ' S Fur- u. Neum. alte teilung 17. # | fursverwalter: F A eO unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 16, Amtsgericht in Wehlau. Zeulenroda. [37153] Cunien 55505 | 969,00 981,00 Ard Landeas unt. 56 L T L MON L I=— | do. Da ene p Königstein i. T. Anmeldefris L Termin anberaumt. Allen Personen, —— In dem Konkursverfahren“ über das Biett, alte... -| —— Oldenbg. staatl. Kred.{4 | vers. 92,00b G | do, 07,08, 11 u, Ausg, j Ludwig2hafen 1906/4

meldungen in doppelter Ausfertigung) bis welche eine zur Konkursmasse gehörige ¿æœu, Sachsen, [37139] | Vermögen des Gemüsehändlers Willy e (DUES L ua do, do. unk. 31/4 | do. 95,00 B 12 ukv, 22—24/4 | do. | 77,25 do. 1890, 94, 1900, 02 z 1 zu Fg ver- | 14. Juli 1921; erste Gläubigerver Suli Sd in Besiß haben oder zur Konkurs- ekdas ‘Vermögen der Firma Bock: | Hofmaun in Zeulenrodá hat der Ge- „ger 06 )-- 99,80 do. do, L do. 4 do. 86,006 do. 1919 unk, 24/4 | 1.2.8 | 78, Magdeburg... ..1919/4 N 93 Tunis O. Q lung und E Uhr d masse ctwas s{uldig sind, wird auf- rennstoffwerke, Gesellschaft | meins<uldner nah Befriedigung der budapest „.--++-| 28,07 Cent Lane ; i be, 1909-_05 (8 do. K j do. do. ¿Farre l am ‘22. A L ot 1921, Vormittag 6 ? If geneben, nidts an den Gemeins{huldner | mit besGränkter Haftung in Bokwa, | Gläubiger den Antrag/ auf Einstellung e do. -Cob.Ldrbk.S.1-4/4 | 1.4. —— [Coblenz 1910 N|4 l Lsiprenßische B. vas i der R paikahey Ros u E, R D Sale in zu verabfolgen oder au leisten, au die | wird heute, am 23. Juni 1921, Nach- | des Verfahrens gestellt/ Die Erklärungen I “’Banukdiskout, gs F RC A ) BI00G | be 21, 1900 (80 vori d j do. I i < +2 S rem: : ach - L Mi L u . / . n j s; À 135) 1,4. U j ú 3

Sa Offener eh z it Besil baben oder zur Konkurdmasse | Verpflichtung auferlegt, von dem Besibe | mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren er- | der Gläubiger sind /auf der Gerichts. Berlin 5 (Lombard 6). Amsterdam 4%. Brüffel .| do. -Meining.-Ldtrd. Coburg 1902/8 LL A ar: fien Ä ; stiania 7. Helsingfors 9. Jtalien 6. Kopen-| do, d bo. mershe........

L R R E ew 1 S hi R O R t A R GE

s [-) J

c S bs J Jl J 23 ja D

67,50G | 67,50G do. 57,50G |57,50G [Apolda ». 1895/34] 1.1. —— Hamm i. W,...1913 (u.

77,50b G | 78,00b Aschaffenburg. ..1901/4 | 16. —,— do. 1908 do. 19183 unf. 28 —_,— 74,00b G | 73,75b G | Augsburg 01, 07, 13/4 j 88,006 | Hanan.…..1909, 12 Stuttgart 1895 N|4 | £6.12 —— 88,006 { 88,00 G do. 4889, 97, 05/34 do. diu annover 1895 i do. 1908 N|4 | L217 | —— eie z en-Baden 98,05 X31] do, —,— arburg a. E...1903 10) —— do. 1900, 0 k 3.9 | —— 61,25b Bamberg... 1900 X'4 | 1.6. _;— Heidelberg „1907 do, E x 1 1.2.8 | —— .| 85,75b A do. 1903/3] 1.6 do. 1908 Thorn 1900, 06, 09/4 | fr. Zj.| ——

85,75b G Barmen... «1899/4 | L1. Fe. 1897 N bo. ....0.5.5.-1895|/84 bo. | ——

P d D

tan S it t js js fa K

4A h f 00 do, fonv.|3/} 11.7 _—, do. 1883 3 L.1.7 | —- L4.10| —,—

D

C9 C5 > Ce Co C0 N A

FOFS 2

E

S

pt ful ju EEEEEEEEE EEELEEEE

4A M3 f fs fs 4 24 2I oo00

CD C5 A 03 C5 P CO C0 N

F

ês C0 TO jn S

s

ist erlassen mit | Besiß haben oder zur Konkursmasse ( ire s reiberei i i i L j / n. sten 1 / n aben oD j e und bon den Forderungen, für , Konkursverwalter Herr Nechts- | {reiberei des Amtsgerichts hier nieder- do, do. fonv./344 1.1.7 | 85,00b G | 85,00bG | Colmar (E j nzeigefrist bis zum 18, Juli 1921. Die [etwas \<uldig sind, wird aufgegeben, pelbe fie 18 der Sache abgesonderte Be- un D Heißig in Zwidau. An- | geleat. Gemäß $ 203 K.-O. wird dies sen 6 London 6. Madrid 6. Paris 6. Prag 6. | do. -Weimar.Ldkred. 96,00 G Cöln... 1900, 06, 004 “af éasia 1981 Die erste Gléubicerverfammlane | nichis an den Gemeins<ulbner zu verab- | friediauna in Anspru nehmen, dem | meldefrist bis zum 18. August 1921. | bekanntgemacht. éhnetz 4%. Stockholm 6X. Wien 6. do. nent. gigrunb: es R E oon E E buledt ten O Bet Ce Konkursverwalter bis zum 8KJuli 1921| Wahltermin am 18. Juli 1921, Yeulenroba, B 21. Juni 1921. __Helbsorten und Banknoten, G ha ad LUT | D P N N bo. do, is s. . on! F 7 F 1 f . - it I E E i 0.0... . nnhei pA E í A O LVE Dev OUUE Sade und von ben Forderungen, für | Wisn ht in ‘Neumarkt D O S dpteiaver 1021 Düs hel, j pt buttelii (is) tot Ct s | S [De E | Cöthen L Und: 0, 84,|- do. 01-06, 07, 08, 1/4 | veri R A Prüfungstermin auf den 8. September | elde fie aus der Sache abgesonderte Be- R A E T O Al G On 8 10 Uhr. Offener Arrest A findDukaten..--. do, *‘. 10a, 12—29 98,50b @ 90, 95, 962190334 1.1. S do. 19T.u.IT. Ag.,20 0. 2 9218, Vormittags 10% Uhr, vor friedigung in Anspruch nehmen, Kons or T s g G bi . 15 it 1921 M L Eovereigns o... 00.00.03. do. S. 1—11 dee 83,50 G Cottbus... 2000/4 do. do. do, neue de: ¿neten Gerichte, Kirhstr. 10, | fursverwalter bis zum 11. Jy#*1921 An- | V I s Vermögen : mi P 93 Juni “Q / Y ü t enes Sie een ren ee: do, Komm. S. 9, dia A L do. 1897, 1898/38 15.11 i L Hl 21, anberaumt. AR zeige zu machen. 8 ; technikers Ernst August "Das Amtsgerick 12) Jarif- Und R eotb ade raiadees do. do, S. 15—17 9525 Crefetd, «..- 1000/4 | LLT , S aive j On M barsn a L mtsgeriht Sagen (Westf). Ame L Ta F C A. | Sebold in Gottlenba wird heuteŸ a : : G «ie 22 25 A a0D L Sächs. Pf LES8 act do ‘1882/94 11: Merseburg ; Elite arte e D j | 23. Juni 1921, Vormittags 8 Uhr, das / 7140 d lanbelantt- es Nuf. Gold für 100 Nbl. a0 26, 27 102,00b h (1 Minden a S iS oss e ene, San Sa ( ] j é Konkursverfahren eröffnet. Konkursvyer- Arnsberg. ald d ] VEDE: inerik, Banknot. 1000—5 Doll.| 72,00 60 bo. b. S. 25/3 do. | 86,26b G fi Münrbant Us A: Lelbacsels hi StbeÆlein «& Slenen Lehe. s Vermögea der Glétrag | walter: Stellvertretender Stadtrichter gn dem Konkursverfahren Wer das E mw do 2 u. 1 Dol, o | 7188 | do. Kredit. b. S; 28, a A , Müblhan{i.T. 19 V1/4 | 1. es g aae P b aid “Des eer D SCNNONEA Ses m Gehe, | Arldt, hier. Anmeldefrist bis zum | Vermögen E C R ma Ungen | wiige Bantitoten „4256. -| 688, 584,75 | bo. do bis S. 25 L do. o. 1918 N, 14 unt.22/4 Hagen ist am 24. Juni 1921, Vor-| Martha Schulz, geb. Heß, in Whe, 10. Juli 10921 Wahltermin am | Schmidt in Sundern wird zur An- j M Sautter a 1231,25 | S IEE E G9 Ob @ 100 pab E | Darmstadt .1920/4% mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- Körnerstr. 20, ift durch „Be <luß des 12. “Juli 192 n, "Vormittags | börung der Glä ubigerversammlung über C : h s énglishe Banknoten, große. …| 272,87 273,875 Deut tg Sa 0 1410 011086 | 910006 do. 07, 09) 19, pt lenbaner zu Hagen, Dftoner Arret | on F fige 2 ene Mel, | 9% UHE. Prüfengstormin am 16, Angust | Einstellung des Konkursyersahrens wegen CNDaJIen. L MS L Str baruniel (0E | NEZ | Groß Baztin Bezbandse | 127 | Wob | WaE | de aao uon: dals it erlassen mit Anzeigefrift bis zum Caen ecfinet Zum Venwalter ist der | 1921, E 11 E E fahrens E éntspreGenden ‘K fursmasse Se O L ludilGe Banknoten 2-5: Anleihen verstaatliGter Eisenbahnen. Dis-Epian. 219074 1 do. 18. Juli 1921. Die Anmeldefrist lane Rechtganwalt Justizrat Harries in Lehe Arrest 1 ngeigepflich P Termin auf bes 12. F D Ausnahmetarif für Milch : Mlienisc<he Bantknoten--5--- Bergish-Märk. S. 3./34] 1.1.7 | 81,606 | 81,50b G R MOD e s FIOOTIA Ia ab am 15. August 1921. Die erste] ecnannt. Offener Arrest mit Anzeige- | 5°: i: don 23 ¿ 1921. | Mittags A2© Uhr, bestimmt. r. La des Tarifverzeihnisses). Aorwegishe Banknoten... Magdebg.-Wittenbge.|3 | 1.1. | —— | 60,25b ‘utv. 23-244 do. j Sléäubigerversamml i vfdt und Sri Anmelî For- | ht Pirna, den 23, Juni ; i c i 1 Mit Gültigkeit vom 1. Juli 1921 wird es Bankn., alteAb\<n.1000Kr. Mel. Friedr.Franzb.|34 1.1.7 | —— |—— j München Ï do, do. Gläubigerversammlung ist auf den | pflicht und Frist zur Anmeldung der For R CARCERAA Arn®berg, den 21. Juni 1 Fl, greit vom L. J ¿pt Fn ho, ‘alte, itt'10=100 Kri Pfälzishe Eisenbahn, G S<hle8w.-Hlst. L£.= 21. Juli 1921, Vormittags | derungen bis zum 7. September 1921. A [37134] Das Amtsgericht. ein Ausnahmetarif für die Fegelapios do, do, neue Abschn.1000Kr. Ludwig, Max-Norbb. (4 | 1.4.10 —— | 76,506 | do. ; do. 1900, 01, 06, 07, | da i ° Beförderung von Milch herausgegeben. , bo, neue zu 100 Kr....| —, y bo. konv. U. v. 95/34 14.10| —— L : do. do. j Dresden. +1900, 08/4 » . , Westfälische... 0. do.

do. do. do, Í 80,00 G do. 1912 unk. 22—23/4 | 1. G DOWRGR Mud, Ldkr. LT | —,— do, 1919 unf. 29/4 bo.1919Lit.D,Vut.29/4 4

D er S us s

v ibn 1s a C C ia O CO p S

SaS8

au3gest. vor 1.1.20

—— F A Ad SS5S

ti C0 C0 C5 C5

R

16> O C9 D

t A

Ft Q

E E

G5 C5 Ca C0 Co CA A D Pt jut fut fut uet fmd furt fut funk funk sent Ss Cs S T

UarUuar>:

L 16 P O C0 n CO R

4.

101,00b G 101,00b @

e

ry

HEE

10% Uhr, der allgemeine Prüfungs- | Erste Gläubigerversammlung am " t do S 6 Hor D Ti 2D “tititta, ber das Vermögen der Badischen / E g t E : Kut Bankn., Ab\s<.500,1000Lei do. T0 ==, iz termin auf L Nes L OD, Qu Ta dg Fe Edvelpilz-Züchterei Sä>iugen, G. m. | Cöpenick. 7143] Der Ausnahmetarif gilt für den Binnew do do. unter 500 Lei Wismar-Carow.…… {3 11.7 | —— |—— d 8. Folge Vormittags 1014 Uhr, vor dem unter- | 1A Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin 2pulJ- DUC : T » or, Und Wechselverkehr des preußisch tnót do. 2 E C R E A o SEEE En 11: [oooma | naa [Seoane auci B L EE bexatimnt. mittags 14 Uhr, im Gerithtsgebäude | 121, Zgamittags 11 Uhr, das Konkurs- | mögen l in Berlin-Obers(Köne- | rbeinishen (pfälzi me>lenburgis ja bo. do. 5,3U.1 Nbl. ‘Le O aa L N 8. Folge L, K ; . Nf , t. Verwalter: Rechts- | SHemmerling in Verlin-Obersöne do Zoll-Coup. f. 100 Gd.-Rbl. Deutsche Provinzialankleihen. Su i de faN Laa / Amtsgeriht Sagen (Westf.). | Lehe, Nordstr. 10, Zimmer Nr219. j Dr C es. Sa Offener | weide wird Termin zur Gläudiger- und oldenburgischen Neßes der Netchs- 8 ‘id dia a : s do, do. S. 3, 4, 6 X35} ‘do. y ¿L : L'êfvine s E Lehe, den 24. Juni 1921. 2 anwalt Dr. vner in Sacingen. ener 28 B Â f .| eisenbahnen nebst der an diese Neße an- éówedis<he Banknoten... -- Brandenb-Prov.08-11 20 L, MENEL G0 e s / i 3. Folge ¿ 9 Das Anmtsgeri Arrest und Anzeigepflicht bis zum 15. Juli | versammlung zwe>s Beschlußfassung über Rb nba ivatb E Qa éveiter Banknaten R.13-26, 1912 R.27-38 ,50 G Duisburg 99, 07, 09/4 | 1.1. / Westpr. ritter. S1 Ge Brenz. [37122] Das unter ¿ 1991. Anmeldefrist bis 12. Fuli | die Beibehaltung des Kaufmanns | [bließenden Privatbahnen, mit Ñ Epanishe Banknoten...» bo. 1914N.34-52uk.25 Os s av 1 E Miner (Hann) 01/4 do. do. S. 2 b lebêr E e e N h 37198 1921. Erste Gläubigerversammlung und Schönberger in Cöpeni>, Wieland- münste Klebe e O Mheso-slow. Staatändt-. neue CafselLdükr.Ser.22:28 96,00b | 96,00bG | do. 1885, 1889/84 LLT | —— do. Vers S1 Verger d t s Me De Un] Löwen, Schles, A e [37128] allgemeiner Prüfungstermin am-20. Juli | straße 2, als Konkursverwalter nah dem | Ler M, EN Ms M 20. uner x00 do. Ser. 29 unk. 30 98,50 G do. 1896, 02 N84 1.1.7 Nauheim f. Hefsen 02 i do. S. 1B Heidenheim V D Brz. L wurde am Veber das Vermögen des Shneider- 1922, Vormittags 10 Ul Todgebès Kaufmanns Busch, zur Abnahme Scöninger und der Oschersleben» Deutsche Staatsanleihen. do. Ser. 19, 21 88,100 s Düren Hl 1899, J 1901/4 1.1.7 Naumburg 97,1000 10. 8 « S, Konfureveriabren erbsinet. "Der Rees: | gee fers Zulins Rebmann, in} Löwen | “Säckingen, den 25. Juni 21, 4 J Süilußrechnung desselben und jur | Singer Cisenb s M data A | t t t | LLIOrW8 a R, E Steh anwalt: Be Heidenheim wurd in p ubr, ; Rorfuröberfahren Feröfret Gerichtsschreiberei} g ferhiy bli Mi aua ova P adrr a deren ata bDEen, (Ag A en füt E E V AI L, M, 07—11,19 U.|4 | vers Nürnberg 1899-02, 04/4 |verié. 98, o. | anIvc x EeN; n 4 f Z s K ; : : j G cui 5 : " ge N , j it. R y » DL, 07T— 11, . eri, A 7 Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | worden. “Cerlaenaälter: Kaufmann des Badischen Amtsgerich A Boe Wi v die regelmäßige Beförderung von Mie : eis ba „80G | 99,80bG Obhe i Prov. 20 uk.26 95,26b G do, 1888, 90, 94/34 do, do. 1907—1911, 1914/4 93,40 Sau 5 Sig E E forderungen find bis zum 14. Juli 1921| Alfred Müller in Löwen. Anmeldefrist ÿ f 42:5 | Termin am 4. Juli 1921 ist aufgehoben. | 2) im Deutschen Eisenbahn - Gütertarif du TIT-1017 fäl 1928 A E t u 000A Cibuas.. j Guts «e tidje UDUE ; Teil 1, Gemeinsames Heft A L ID Je '20b * “bo. S. 2—7|3%] 1.1.7 | 75,00 G Elberfeld....1919 N44 1.1.7 85,00 906 Braunschw. 20 Tlr.-L.| 46h. St512.006 E

bei dem Gericht anzumelden. Es ift zur | big 23 Juli 1921. Erste Gläubigerver- | Schirgiswalde, / t Cöp : Anhana 2 : 29, Ult 1921. G 5; i öpenid, den 22. Juni 1921 ; eine i n) ang do,VL-IX.A [44 11. 72,20 do.

: Tarifverzeihnis Nr. 200), b) die \äd- Kl fa Son 95,00b | do. do. S. 8—11|/3%/ 1.1.7 | 62,00b do, 99 X, 08 L-TV.A.|4 | versch. do. Cölu.-Mind. Pr.-Anl.|3%| 1.4.10/166,000 | ——

i i Hamburg. 50 Tlr.-L.|3 | 1.3. Mbit

3

R

S: Aa

5 5476 6 57,75b 68'50b 70,50 & 60,00eb B | 59;

c

S T S c A AZYA A

but jut fd jut fred jet jet funk S S D P bs fs fra dus fers fes fes Þ f

E N

Co Co SA C5 05 id n 1 (O C CO CO CO O fa

p M ej

aa Düsseldf. 1899,1900,05 53,758 | —— p

Ld M G C5 P l O 1a 1 C a

S E

Beschlußfassung über die Beibehaltung des ammlung und Prüfungstermin am | _ Ueber das Vermögen AIEE i Abteiluna ernannten oder die Wahl eines anderen B August 1921, Vorm. 10 Uhr. | Friedrich Wilhelm M en h Das Amtiégericht. Abteilung 9. <e Ausgabe vom 14. Oktober 1918, Dish,Reich3anl. uk. 24 TT7,50b Pomm.Prov. A. 6—14 4 deo 86,00 L So IRaeIs DRT —,— Verwalters sowie über die Bestellung | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Wehrsdorf, zurzE en 71441 | Vordru>k Nr. 635 e) die pfälzishe Aus L Io do: | 60/90b | 70/006 | do: Prov, Uutg. 14 «(9 L1.7 | 86,006 do 1908/84 L Sachs -Mein.7Gld-.|—L#p.St1110:006 | —— eines Gläubigeraus\husses und ein- |23. Juli 1921. | : Aufenthalts, wirb heute, am 23. Jlui | Elberfeld. 5 [37144] | «abe vom 1. Mai 1907 (Neuausgabe), R R K 76,40b- | Posener Provinzial .|4 | fr. 31. Emden...1908 H, J|4 | 1.410 Dffenburg 1898, 05/3 S N ' der Konkuréordnung bezeidbneten Gen | riet in Löwen, Mesem, erfabren erbsinet onberiravalter: las, des am 6. Septembep/1914 zu Gerbe: | Y die Ausgabe der Eisenbahn-Generab [F k equzedietarmr| 4 1.17 | 092% | 8hi0b | da 1908,02,09,8,01 [M do 18008 |Erfutt v, 01, 08, 10/4 [veri N 2 Nh L L don Rie R net. Kontursverwalter: . Se ô n S 4 D 0, Spar-Präm.-Anl. 0. e e j : Die mit einer Notenziffer versehenen Auke / f direktion Schwerin ohne Datum. Pt. Staatb{. f. 1.2.2215 | L. 99,506 |Rhprov. Ausg. 20, 21/4 | versch. ( D 1914, 191914 | 11.7 s H werden mit Zinsen L handele und guar L : ien f q 2 e L 144,45, . 4. 15. 5, 16.

der Konkursordnung bezeichneten Ma E n erv O Lia oller it Frdntveis vartioibenen: FeiREY stände und zur Prüfung der ängemeldeten | Wannheim. k [37129] | Herr Rechtsanwalt Müller in Schirgis- a : Gegenüber dem alten Milh-Abonne- d TOob | bo. Au3g. 31-40 ; Forderungen auf Mittwo<h, den | Ueber das Vermögen des FabK#anten | walde. Anmeldefrist bis zum 16. Fuli | zu Elberfeld wohnhgfen Paul Plü>ker riediAbrtcis ändert si in der Annahme A »y s _- 09; do. Auz3g. 22 1. 23 i; . 51,7.16 S1 117. L 3 3 s L uli 02 Naclhmi S CELLA S E E N ; 99 N Ginas ; wird nach erfolgter Whaltung des Schluß- | 2-7: C Os Mr, da do. Ausg. 30 ; Ess d unk, i: . T . 1. 17. 17. *1, 9.17, * 1.14.17. #7. Guli 1921, Nachmittags | Julius Ehrenfeld in Mannheim, | 1921. Wahl- und Prüfungstermin am E Ca ? Befördevung und Auslieferung der Milch do, f. 31. 12. 34 Ie S 83/906 y i 1 1.1.18. 11,929.18. 1.8.18. 1.6.18, YL 9.18. 3 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht | Wenaustr. 41, ist heute Vormittag 248 Uhr | 25. Juli 1921, Vormittags | termins us ufgehoben. nichts; die - Verladung und Ausladung li vi E 88,506 | 80, do _Cubse 5410, 1:10,18, V 1.11.18, 21.12.18, 21.1.19, 1,219. Termin anberaumt, Allen Personen, | das Konkursverfahren eröffnet worden. 10 Uhr. FPffener Arrest mi, An Elberfeld, d 2. Zuni 1921. liegt nah wie vor dem Absender oder \reuß. konsol. Anl. 4 12—17, fo, Lao 1 SRNAO 80906 / i) i 1.7.19, * L810. H Lo: 19. R welche eine zur Konkursmasse gehörige | Verwalter: Rehtsanwalt Karl Walter in | pflid zum 16. O 19218 : Das Amtsgericht, Empfänger ob. Die dur den Ausnahme- do, do, Staffelanl. 60,75b 20 Ka a 28 79/00 G Argent. Eis. 1890 LLT |——° |—— Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- | Mannheim - Feudenheim, Körnerstr, 30. sgericht Schirgiswal C, Æ „4 | tarif eintretende Frahtermäßigung beträgt V deut 60, do. Hauskred.-Bank 1919, 1920/4 | 1.4.10 0, do. inu. Gd.1907 15,6.12 | ——® |——° masse eiwas [<uldig sind, Ut aufgegeben, Anmeldefrist bis 31. Juli 1921. Erste S Gelnhausen, / [37145] | 50__50 vH. der jeßigen Milchfrachten. „do, do. \ : do, gon ao do, d as E d Aas pan E 7e nichts an den Gemeinschuldner zu verab- | Gläubigerversammlung 9. Juli A921, |' n, Baden, Das Konkursverfahren Aiber das Ver- |" Nähere Auskunft geben die beteiligten Anhalt, Staat 1919../4. do, Landkred.-B Frankfurt a. M. 06 X, Oneblinbure 2008 Fla do. Auleibe 1887 L A e L E T L A ( ( L i c : 2 ; Dr Sl _lahere 4 ) i A Baden 1901 La / Sächs. Prov. Ag. 5. « 07, 08, 10, 11/4 |vers< uedlinburg S folgen oder zu leisten, au< die Ver-| Vormittags Un Uhr. Allgemeiner s A 2er Auna |mnóvgen des Kaufmayis Friedrich | (Güterabferti ungen sowie das Auskunsts do, 08/09,11/12,18,14 72,506 | 72,50b G | Schle8w.-Holft. 07, 09 bo. 1913 ukv. 24/4 15.6.12) Regensburg 1908, 09/4 aw ao E pflichtung auferlegt, von dem Besibe der | Prüfungstermin 1%. August 1921, Schwarzwälder „Lebensmitte Karl Mayer in lnhausein wird | büro hier Bahnhof Alexanderplaß. bo, ‘1919 7 | do. do, Luzsg. 6 do, 19 (1,—3. Au8g.), do. 97 X, 0103, 05/3 —DE E 1 ® Sade und von den Forderungen, für | Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 135, | Erhard Grünebêrg (Inhaber Ka nah erfolgter Abhal#ung des Shluß-| Verlin; den 23 Suni 1921, kv. v. 1875 j do 2e L L vi, N C eriG, 1410 welche sie aus der Sache abgesonderte Be- | Offener Arrest mit Änzeigefrist bis | mann Erhard Grüue| erg) in Villik®| termins hierdur< aufgehoben. Eisenbahndirektion do, e E D O A i: Frankfurt a. D, 1914/4 | 1.6.12 B : friedigung in Anspru< nehmen, dem | 9, Fuli 1921. ' gen wurde heute, am 24, An 1921, | Gelnhausen, den/ 20. A 1892, 1894 ‘006 | Westfäl. Pr. Auzg. 8-5 do. 1919 1. 1. 2, Au8g.|4 | vers. do. Vot. Esd. 145 Konkursverwalter bis zum 14. Juli 1921| Mannheim, den 25. Juni ## Vormittags 114 Uhr, das Konkursver- Das A It. 37155 i 1900 N —, o Ao U 90,00 G Nei iBe 60, Gie Tbeer ) Pae11918 unt, M x4 fa. Q: Iu Anzeige ¿u macen, : Das Amtsgericht. B.-G, fahren eröffnet, da die Gemeinshuldnerin trifft: Deutsch - Niederländifcher E A j do, do. Au89:2-4/94] 1.4.10 do. E 28 d do. do, 021 Württembergisches i L d & libhre Zahlungsunfähiakeit und l ; i f ; , pl ; ; :4.10| 78,26 G do, s do. do, 95% Urttembergi|<es 2 4 p + [thre Zahlungsunfähigkeit und Zahlungs- | Weinrichswalde, Ostpr. [37146] Güterverkehr. da, 1896 \ do. do. Ausg. 2/3 | 14.1 do 1919/4 | 190 L v L E O, D * |Münehen,. A einste g dargetan hat. Konkursver- | Das Konkursverfahren über den Nah-| Die in der Kundmachung für den Eil- T TON : enn Se I LAIA FürstenwaldeSp. 00X|3%| 1.4.10) do. Pr. 10 Wborsetretär N ü Amtsgericht Mikuchen,onküröge ht. | walter: Nechisanwalt Bruder in Villin- | laß des Händlers Franz Daugsch in | und Frachtgutverkehr (eins{<l. Kohlen- d "Eilen Pél j l ‘Freisanl iben Fürth i. B. .…,.1901]4 | 14,10 do. do. do 7 Ta 0 90,24 Juni 1921, Nachmittags 5 Uhr | gen, Anmeldefrist: 15, Juli 1921, Erste | Neukirh wird n(< Abhaltung des | verkehr) im Absnitt C bo, dom Grenz- ia Wtl.-Rentensch. a, a L R O a ree SSTSULSGL-BaSSGO Hof. C ae: Le 30 Min., wurde über das Vermögen des | Gläubigerversammlung und Prüfungs- | S i b ib (Coevgu Ein- fonv. neue Stücke h Anklam. Kreis 1901.4 | 1.4.10| =— o J Das Antésaoritbt : Hof b z A N O 5 s : 1. udergang Coeborden vorgesehene C Vrusc Emschergen. 10-——12./4 | 14.10| 85,50 G Fulda .…....1907 X|4 | LçL7 br 121561-136560 nT as 2 im r aoA Ret M, a Kaufmanns Gustav Paulick, Inhaber termin: 25. Fuli 1921, intittags i . Juni schränkung (nur für den Binnenverkchr u oen EG Dl Saa, Are D ELUT | wies elsentirhen 07, 10/4 |versd.| 94/408 | 94/25 d Ir 64801 -88650 V Vermögen Ba zmers- | eines Geschäfts für Elektrotechnik? und | 8 Uhr. Offener Arrest un| \ Angeige D tsgeriht der Bentheimer Kreisbahn) fällt ab Vremen 1910 unk. 80 Hadergled.Kreis 10 Va R O : Thilenen L 1911

p. .

- fs

bs a i D D D P Ri

S!

E ht bs I S

L.1.7 1.4.10 1.4.10 1.4.10 L.1.7 1.2.8 14.10 1.4.10 L1.7

L.L.7 LL.7 LL.7 15.1.7

C3 5 C n n fn n n 1A CO

P

do. 9 Rems{<eid 1914 ukv.24/4 do. 1900

4 js pes D

M E es

gs D

S

r C5 ES C3 E

a o en f N R C0 a a d I N CA A eR R bas aht 2 1 Lei Les Tes

N 4.10] ju r e V do. Gold 89

tochier Tina Merkel in Hof, Karo- Maschinenbau in München ans- | frist 15. Juli 191 ; ; : . 5 : N L h . | i | j j D j 1908, 09, 11 4 < 1 p ¿D Vi 1. Juli 1921 fort. Der neu eingerichtet bo, 1887-1899, 1905 do Kanalvb. D.-Wilm. Glauhau 1894, 1908/84 L1.7 | —, do. 1906

4 4 4 4 sinenstraße 25, am 25, Juni 1921, Vor- | Sahs-Straße 1, der Konkurs eröffnet und lingen, den 24. Juni 19H tai j ; ¡214 / A s / A5 E 1, DET J L , ; ni 1 L La, \ o - L U. Telt.|4 | 1.4.10] 70,30 G Glogau „....--.1919/4 | 1.1.7 4 & | Neidenburg. , [37149] | Grenzpunkt Laarwald Grenze wird 1896, 1902 Ciueibo, B GIEIL I TLA L Gnesen 1901, 1907/4 | fr. Bs, tv 76/25b@ | Chinesen 1896 4 » ; do. Neo {5.13 4 D 4 Bu 3

mittags 114 Uhr, den Fonkurs eröffnet. |$ sanwalt F G in Mün ; berei des Amt Bld L Y

Konfurvorwalie? I Rediöanwuetl * Ge Caiet Thereen 1 E Gerichtsschreiberei des Amtes. In dem Konkursverfahren /über das | den gesamten Uebergangsverkehr von und gaaboLothring-Rente y Pes I E 10018 ber in Hof. Offener Arrest ift erlassen. F a L ‘bestellt N M s E P di Vermögen des Kaufmanns na< den Niederlanden freigegeben. Die d aco Mente Dfienba< Kreis 19, [44 LL7 | —— Görliß «.--.- 1900/4 | 14.10 bi 1904 Una da Bietut, * T Aas fn Dort Ei Frit | fur8verwalter : ‘estellt. Offener Arrest Vilshofen. i: de J lesta in Neidenburg ist j ; Bentheimer Kreisbahn berechnet für die do, R a V Telt. Kreis 1900, 07 1.4,10| 75,00b 1 Schwerin i. M. 1897/3 do. Eis.Hukuang dis cinsbließlib 15. Zuli 1991 auen | criassen, Anzeigefrist in diejer Richtung Das Amtsgericht Vilshofen hall von dem Gemeinschuldner optnahten Vor- | Stre>de Laarwald—Coevorden auh in ' M o do. St.-Unl.1900 da bo. unk, 21 t. L ur ABARE eres: ante Der lber vab S O Dunz Le n puieBo, 16. Juni 1921, Nachmittags 424 Yhr, | s<lags zu einem Zwangsyfraleihe Ver- Ortsverkehr mit Coevorden eine !0 07,08, 09 Ser.1,2, 0 Bestellung eines etwaigen Gläubieer, | rist zur Anmeldung der Konkursforde- | über das Vermögen des #h- | gleihstermin auf den 1 Juli 1921, Buschlagöfraht, die im Nachtrag 6 zum T S L es wuésusses sowie allgemeiner Prüfungs: | dos rft eor im Gimmer Nr. 644/3 | nifers Josef Groß in Vilshofen den | Vormitiags 10 Uhr/ vor dem Amts: | Deuts&en Elsonbahn-Gütecterif Teil: 11 bo 1887, 91,98, 99,0494 d Aaen 1e L E, ‘10/4 | 1.41 Halberstadt 02, 12, 19/4 | versch Samstag, den 23. Juli | ¿e Sustizgebäudes an der Elisenstraße 2 2, | Konkurs eröffnet und Rechtsanwalt | gericht hierselbst, Zimzder 1, caberanmg Heft C 1 b Seite 4 Nr. 8a bekannt- desen 08 1h27 LdOR do, 1008, 05, 18/4 [veri] —— | 01 do. * 1897/8 1.1. A 1908 is V1 ge S Is j da. 1917/4 | 1.5.11) —— do, ; Steitin 1913 Lit. 8 do.25000,12500Fr! 4,97,99,06, 8M 1.4.10 —y— E unk, 23—28 ani Ge L: 4 1,5,114 t 11,7 * Fiuul, St,

do,

1.4.10] 83,50 G Graudenz «..+--1900/4 | fr. Sf. Solingen 1899, 02/4

1.4.10] 70,00 G Güstrow .....-.1895|3/] 1.1.7 Spanuda: do. Eij.Tients.-P. adersleben....1903/3%] 1.1.7 do. E

. do. di 0 1906, 1912/4 | 1.4.10 3,50 Eanard t.Pomm. 95/394 1. Dänische St. 97 Y

do. 1898

al 1901, 1908/4 N Egyptijichegar.i.L do. priv. i. Frs.

>20 o oen en - Cr F S Gr

termin m Samstag, den 23. Juli j bis zum 14. Juli 1921 eins{hließlich Zimon, hier, zut Konkurs! E I A o : I DEA Nantes i j er [g r Un 1%. JUU 4921 einslielid. Simon, er, zum Konkursverwalter | Dor Vergleibsvorsch[ág ist auf der Ge- | gegeben ist. ,

Amtbgerichte Dot Sibila R geor L b ermin u ILANARI Wer die bestellt. Offener Arrest erlassen. An- richts\chreiberei des /Konkursgerihts zux P E Auskunft geben die beteiligten Ja. 08,34,97,9,00,09 do. a y

Sof pen O3 Curt f 051 4 M Felluna As Gláubigeraus(Gussee! A ri n ley Fang du Frist zur Gua der Beteiltaten niedergelegt. Verwaltungen und Güterabfertigungen. W606, 1902-190618 | do. G H Le —y L un E r, FINES SaUPIgerausIMuUses, Dann | Anmeldung der Konkursforderungen im Neidvenbur en 14. î i j

Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Hof, | über die in den $8 132, 134 und 187| Zimmer 10 des Amtsgerichts Bilbofenl Das noci 118 ln, den 22, 1921

Sr “mi atn eh

1

_ - BN