1899 / 181 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

132, 50bzG | S.Th.Brk.St.P|' 223,80 bz Sch\. Wbst.-Fbr. 181,00bzG | Sagan Spinner.| 140, 50bzG | Saline Salzung. 272,00bzG | Sangerh. Masch. Shalfe &Wallk.

100,BG | Kapler Maschin.| 335,50bzG | Kattowi

7 f rgw. 2 236,75G do.- do. IT. (110 192,00bzG | Keula Eisenhütte s : 1 6

S Geri erw. 8850bzG | Chem.Weiler (102 323,00 ebzG | Const. d. Gr. (103) 91 75G Cont.E.Nürnb. 102 620,256bzG | Cont.Wasser(103) 201 00G Dannenbm. (103) 105,50B Dessau Gas (105) 169,26bzG do. 1892 (105) 300 S, do. 18398 106) 300 1355,59bzG . | Dt.Asph. G.(165 1000 [98,00G Dtsch. Kaiser Gew. 600 Di „Linol. (103) 400 [51,90bz - | Dtsch. Wass. (102) 1000 [161 00G S | Donnersnmarckh. . 600 |254,75G*S | Drtm.Bergb(105) 1000 1121,00«G 2 | Drtm.Union (110) 1000 [138, 0G do. (100) 1000 1120,00G Düss. Draht G0) 1000 1147,10G Elberf. Farb. (105) 1000 |242,00B El. Unt.Zür. (103) 1136,75 bz Engl.Wollw (103) 1000 1210,50bzG do. do. 105) 500 1181,50G Erdmannsd.Spin. 1000 |—,— Do Do CI0O) . [122,09bzG E 300 1291,00 bz G elsenk.Bw.(100)|4 1200/6001189,00bzG | Georg-Mar. (103) 1000 1248,0'bzG | Germ.Br.Dt(102)|4 1000 1188,00bz Ges.f. el.Unt.(103) S Hag.Terxt. J. (105 ._1182,03bzG | Hanau Hofbr.(103)|- 1000 1198.00G HarpBrgb1892 kv. 600 [119,75bzG | Helios elektr.(102)| 1000 193,:0G Hugo Henkel (105) 600 1158,00bz B | Henck Wlfsb.(105) 43 300 |[168,60G Hibernia Hp.O. ky. 500 1221,60bzG bo L898 2 1000 1123,00bzG | HörderBrgw.(103) 4 1000 [152,00 e bzG Hösch,Cis.u.Stahl 4 300 125,00 bz do. Gristow 1000 |171,00bzG | SlfeBrgb.r1z.(102)|4 ._ 1175,00bzG | do. Vulkan B . .| .1| 1000 1245,00bzG | Jnowrazlaw,Salz|4 500 [149,00bzG | do. do. St.-Pr./10 14 4 |1.1| 600 124450G Kaliwerke Aschrsl. |4 600 [107,75 bz Stobw. Vrz.-A. | 4| 1500 52,75 bzG KattowißBergbau|3 300 1122,90B Stoewer, Nähm. 4 |1.1| 1000 [147,00G Königsborn (102)|4 300 |—,— Stolberger Zink| : | .1| 300 [126,C0bzG | König Ludw. (102)|4

600 1130,50G Centr.Hot. (110)

Sre O

318,50bzG | Keyling u. Thom. 128,00G Kirchner & Ko. .|1 12450G Klauser, Spinn. 224,50 bz G A 137,76bzG | Köln. Bergwoerk.|16 137,50à,25à,60bz | do. Elektr. Anl.| 6 1000/3001233,26G Köln-Müsen. B.| 1F

. 1149,25G do. do. konv. 1000 |—,— König Wilh. kv. 1000 1297,90G do. do. St.-Pr. 1000 |209,70bzG | König. Marienh. 1000 |41,%%bzG | Kgsb.Msch.Vorz. 1000 |211,50bzG } do. Walzmühle 1000 1150,75G Königsborn Bgw 10 § 1165,25G Königszelt Przll. 164,60à65,25à,10bz | Körbisdorf. Zuck. 600 [114,00G Kronpr. Fahrrad 1500 |141,50bzG | Küpperbusch . . .|- 300 173,50G Kurfürstend.-Ges| i. 1000 [172,50B Kurf. -Terr.-Gefs.| i. L 1000 [212,75B Lahmeyer & Co. 1000 165,09B Langensalza .

E e Lauchhammer .. . 1000 1166,00bzG do. : 1000 [129,03bzG | Laurahütte . .. 1000 |—,— Do, h, erl. 1000 Fr.[147,50G Lederf.Eyck&Str 1000 1: 26,256G Leipz. Gummiw. 1000 148,00bzG Leopoldsgrube.. . 1000 |—,— Leopoldshall. . 500 1[83,50G do. do. St.-Pr. 300 |246,50bzG | Leyk. Joseft. Pap. 600/12001194,00bz G | Ludw.Löwe & Ko. 1000 1232,75bzG | Lothr. Eisen alte 1200 |—,— do. abg. 1000 |280,00bz G .__dopp. abg. 1000 |221,00bzG | do. St.-Pr. 1000 |—,— LouiseTiefbau ky. 1000 [115 00G do. St.-Pr. 211000|175.50G Lüneburg. Wachs 1000 /143.00bzG | Mrk.Masch. Fbr. 1000 194, 50G Mrk.-Westf.Bw. O00 Jj Magd. Allg. Gas 1000 |131,00B do. Baubank 1000/500 [122,C00G do. Bergwerk 1209/300 [403,00G do. do. St.-Pr.| 1000 1211,75bzG do. Mühlen . .| 1000/300 158,50G Marie, kons. Bw. 1000 1120,00bzG | Marienh. -Koßn.| 3} 1000 [310,50 bz Maschin. Breuer| 8 2100/600 1205,90 bz do. Kappel 205,75à,90à,20bz | Ms{ch.u.Arm.Str 1000 [233,50bzG | Mafsener Bergb, 1000 1148,80G Mathildenhütte 750 |148,80G Mech. Web. Lind. 1500 1150,09 bz G do. do. Sorau 300 1150,09bzG do. do. Zittau 500 1115,25G Mechernich. Bw. 1000 1126,00B Mend.uSchw.Pr!| 1000 1169,00bzG | Mercur, Wollw. 1000 |200,25bzG | Milowicer Eifen|10 [1 600 |—,— Mix u.Genest Tl./10 [10 600 |—,— Müller Speisfef./20 [16 |4 1000 |104,00bzG | Nähmasch. Koch|10 [10 |4 1000 |—,— Nauh. säuref. Pr./14 |— |4 600 [123,75G Neu.Berl.Omnb.| 3 |— 4 | 1500 [102,00G Neucs Hansav.T.| T j | .|

Deutscher Reichs-Anzeiger me t n n |

1000 u. 500/106,90G , 1000 u. 500[104,40bzG

= | Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

E t

mm R o | oS | R E

pad Satte [ee

285,00G Schalker Gruben 35400bzG [S g Ruh 115 80G do. Borz.-Aft. 7150bzG Schimishow Cm

300- 1123,50 bz Schles. Bgb.Zink 600 1288 75bzG |} do. do. St.-Pr. 1000 1341,50bzG | do. Cellulose. . 600 1111,00bzG | do. Elekt. u.Gasg 1000 170,00bz G do. Kohlenwerke 1000 1133,60G do. Lein.Kramsta 1000 160 00bzG | do. Portl.-Zmtf. 1000 1212,75bzG | Schloßf. Schulte 600 1121 09bzG | Schön. Frid.Terr . 1254,40bzG | Schönhauf. Allee . 1205,00bzG | Schriftgieß.Huk. 1000 1800,00B Schuckert,Elektr. 2000 |—,— Schütt, Holzind. ._ 1178,50bzG | Schulz-Knaudt 150 164 49bz Schwanit & Co.|1 600 |—,— Seck.Mühl.V.A.| i 450 1163,75bzG | Max Segall .. 600 1265,90bz Sentker Wkz.Vz. à69,1à68,75à,9à,75bz | SiegenSolingen . 1139,00bzG | Siemens, Glash. |1- 500/1000 1139, 60G Siem. u. Halske 1000 1102,26G do. Nr. 40001-45000 600/300 198,75 bz G Simonius Cell. 600 I—,— Sißtendorf. Porz. 200 fl. 164,00bzG } Spinn und Sohn 1000/6001430 50G SpinnRenn uKc R Stadtberg. Hütte

G A Staßf. Chem.Fb. 300 147,50bzG Stett.Bred.Zem.| ( 1000 199,10bzG do. Ch.Didie1|: 300/1099 184,75 bz do. Elektrizit.

Donnersm. H.kv

| Dort.Un.V-A.0

: . Verk. __ Dresd. Bau-Ges. do.MühlenSeck Düss. Chamotte . do. Ebdf.(Wag.) do. Eisenhütte . do. Kammgarn do. Maschinenb. Durxer Kohlen ky. Dynamite Trust do. ult. August Eckert Masch F ¿ Egestorff Salzfb. Eilenb. Kattun . Eintracht Brgw. Elberf. Farben. Elb. Leinen-Ind. Elektra, Dresden Elektr. Kummer El. Licht u. Kraft do, Liegniß. . EGlekt.Unt. Zürich Em.- u. Stanzw. S ( Eppendorf Ind. | i. Erdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . aber Joh.Bleist açonschmiede . aconManstaedt E Eisenach alkenst. Gard. ein-Jute Akt. . eldmühle .…. [öther Masch. . ockend. Papierf. rankf. Chaussee v0: Gleftr.. raustädt. Zucker reund Masch. k. riedr. Wilh.Vz. rister & N. neue aggenau Vorz. Geisweid. Eisen GelsenkirchBgw. do. t. fr. Verk.

do. Gußstahl Gg.-Mar.-Hütle : do. leine| do. Stamm-Pr. do. kleine Germ.Vorz.-Aft. Gerreshm. Glsh. Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prts.-Zm.| Gladbach.Spinn.| 8 do. abgest. 8 do. Wollen-Ind.| 3 Gladb. &S. Bg. | 0 Glauzig. Zukerf.| 63 Glückauf Vorz. .| 5 Göppinger Web.| 8 Görl. Eifenbhnb./17 Görl. Maschfb. k.) 8 Greppiner Werke| 5s Grevenbr.Masch./125/ Grißner Masch. 18 |1: Gr.Licht.B.u.Zg. do. VE E do. err.G. Guttsm. Masch. agener Gußst. alle Maschinfb.! ambg.Elekt.W. d. Bellealliance ann.Bau StPr do. Immobil. do. Masch.Pr. vit P:ühlen| arb.-W. Gum. Harkort Brückb.k. do. St.-Pr. do. Brgw. do. Harp.Brgb.-Ges. do. i. fr. Verk. Hartung Guss:

o | Ort

jrued O aaa

FEEERERERER

_—— oro. t

OOîD

1000 193,30G

1000 1.500/110.90G r à 1000 u. 500199, t f F ema A A i 1000 orie Der Sezngspreis beträgt vierteljähriüih 4 6 50 S. f R Insertionspreis für den Raum einer Drudgeile 30 S.

h 00009

iee

Ot

I R

| ©|

tr

1000 u. 500|104,10b Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung anz T 1 1 i

1000 1 e für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition T A R. S "es Betsdes Bd CENERGÓn i; NS Zin s O reg N A M | and Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

A agi z mmern kosten 25 H : L | e 1R Berlin 8W,, Wilhelmstraße Nr. 32.

2000 u. 200,

10004 600 100, 50G A B. 18%WY9Y,

O 102,3.G

1000 /99,90B Seine Majestät der König haben Allergnädi : 1s i i i i

1000. L g haben Allergnädigst geruht : } können einzelnen Molkercien Ausnahmen seitens der Orts- | entfielen auf den Mon i i:

1000 u. 500|—,— dem Salzsteuer-Einnehmer erster Klasse Herzlieb zu | polizeibehörde gestattet werden. 2721 Schiffe} von 322 163 Mea Eins (1898. 980 057 Reg 2

1000 |100,BG Neu- Staßfurt im Kreise Kalbe den Rothen Adler-Orden Bromberg, den 28. Juni 1899. Tons) und 163 229 M (1898: 142269 4) Gebühren :

i: 100,70G vierter Klasse, Der Regierunas- Präsident. :

1000—500/103,72bB kl.f dem Gendarmerie: Ober-Wachtmeister a. D. Ferdinand J. Vi:

Ea E Helle zu Jnowrazlaw das Kreuz der Jnhaber des König- von Barnekomw. ;

10001 0, lihen Haus-Ordens von Hohenzollern, __ Der Regierungs-Affessor Dr. Abicht zu Berlin ist dem G dem Regierungs-Botenmeistec Grimmer zu Düsseldorf Königlichen Polizei-Präsidium zu Berlin zur aushilfsweisen

000 [102,0 : otenme lid i Ps O DA das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, Beschäftigung bei den Schiedsgerichten der Arbeiterversicherung

1000 |100,40G IL.f. dem Schleusenmeister a. D. Wilhelm Scheland zu Königreich Preußen. überwiesen worden. 1000. Kras Geestemünde, dem Ober-Aufseher August Peine zu Pesecken-| S As A Der Regierungs-Assessor Wangemann zu Aurich ist dem 1000 u. 500|99/60G dorf im Kreise Wanzleben und dem landwirthschaftlichen eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : | Landrath des Kreises Friedland, Regierungsbezirk Königsberg, 1000 u. 500/92,80G Arbeiter Heinrich Reimer zu Ottleben im Kreise Oschers- | _, den bisherigen Auditeur bei der 19. Division, Justizrath | der Regierungs-Assessor Steinhausen zu Podelzig dem Land- 1000 1100,25G leben das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie riedri August R obert Wolf zum Ober- und Korps- rath des Kreises Insterburg, Regierungsbezirk Gumbinnen, 1000 P 5 s L S von ee Plani ß im A in! Ÿ e as / as e Ae iu u “Reife Modi DE Mein ecke zu Deib A Landrath —, St-Pr. 8 11 00 |190,80b nig Wilh. (102 ¡L000 F ugusta Garde-Grenadier-Regiment Nr. 4, dem praktischen en bisherigen bayerishen geprüften Rechtspraktikanten | des Kreises Niederung im Regierungsbezirk Gumbinnen StrlsSpilk st.-p. .7| 600 |127,10G Fried.Krupp(100)/4 L S Do L 101,50B : Arzt Dr. Joseph Baur zu Berlin und dem Kaufmann | Otto Lucas zum Auditeur zu ernennen. der Regierungs-Assessor Dr. Bo Limatin in erlin dem Land- Nich ard Wolff zu Friedeberg N.-M. die Rettungs-Medaille rath des Kreises Kolberg-Körlin, der Regierungs-Affessor Dr. Loesener zu Görliß dem Landrath des Kreises Znin, Regie-

1000u3000/100,50bzB Martin Seine Majestät der König haben durch Allerhöchsten | rungsbezirk Bromberg, und der Regierungs-Assessor Neumann

P Err RERERERERRES C

R O RRRERGESEEEE

SRNRRRERE Dr R R

Fr LDERFRRPPRRRRRRRREE

=I G E 05 M Eis m T S

o: ti O

S R Cr F r

dD ck

Ar E OD

[aler] 1e] a

E E L H N rrNNNES

Na

—N—

d Cd e

Pr ce E

D | ckOwS| |

[S111 T4] RS |

L SEVS

do O —_—_ J

300 1000 [136 09G Sturm#Falzziegel| 7X] 73 .1| 1000 1123,756G Kullm.u.Ko. (103)

Go o N MRNOO t

S

1000 [93 60G

1200 198,00bzG Sudenburger M.| .1| 1000 1144, 50bzG | Laurahütte A.-G.

600 1101, 20bzG | SüddImm.409/6| .1| 600 |—, Louise Tiefbau . . L.Löwe u.Ko.(100)

1000 1[100,60G am_Bande zu verleihen.

TSLFETSI

1000 [156,50bzG | Tarnowiß. Brgb.| 0 |— 4 |1.7| 1500 |—,— 300 [228,25 bzG | Terr. Berl.-Hal.| | |—|r. Z| 2000 [115,25G Mass. Brgb. (104)

tor

1000 199,40G Erlaß vom 19. Juli d. J. die von dem Kommunal-Landtage | ôU Schweidniß dem Landrath des Landkreises Görliß, Re-

pa O

1000 |[115,756bzG | do. G.Nordost| 0 |— [4 | 1.7 1000 [92,00G Mend. u. Sch. (103)|44| 1.1.7 | 1000 [101,40G Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | des Markgrafthums Oberlausiß am 17. Juni d. J. vollzogene Gege u Liegniß, zur Hilfeleistung in den landräthlichen .. e

äften zugetheilt worden.

P RRRRERRERRRERREREEEZS PRRRRRARRRRARRERARERERERERERRE| RFRREFREEREREEEE

1000 |[171,75bzG | do. G.Südwest| | |4 |fr.3| 1000 |123,C0bzG | M.Cenis Obl. (103) 2000—500][101,40G : ; 1000 181'00bzG do: Wigleben Ba fr. 3 124 50G | NaphtaGold-Anl. 5000 -1000/100,20bz G den nachbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung | Wahl des Landraths des Kreises Rothenburg von Luke auf

4 4

4

4

4

4

1000 [151 40B | ThaleEis.St.-P.| 8 | | T8 600 140.00bzG | Nauh.säurefr.Prd.|4 | 1.4.10| 1000 [97.90G der ihnen verliehenen nichtpreußischen Insignien zu ertheilen, | Mückenhain und Biehain zum Landesbestallten der Oberlausiß

S

4

4

4

4

4

4

4

1000 |—,— „do, Vorz.-Akt.| 8 |— | 8 |_ 600 [146,006zG Fr Ieder MoPL.(LOO) s 103 00G und zwar: zu bestätigen geruht. 1000 |—,— ThüringerSalin.| 14| 14/4 |1.1| 500 [71,106zG | Nolte Gas 1894 .|41 1000 u.500/101,70 E Li ; L man t a 9000 [1640b;G | do. Nadl.u.St.|1 7 | 1000 [143256 | Nordd.Eisw.(103) 2000.200101 40G der Kommandeur-Jnsignien zweiter Klasse des Der hiesige s{weizerishe Gesandte Dr. Roth hat na 1000 [99 10bzG | Thiederhall .. . 4 11). |131,00bz | Dbershl.Gifb.(105) 1200 -|—-— Herzogli anhalten. Haus-Ordens Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Feendigung der internationalen Friedenskonferenz im Haag 1000 [117,86CG | TillmannWellbl. |1.1| 1000 [195,00bzG | do. Eis.Ind.C.H. 1000—500/100,25B Albreht’s des Bären: ile. MULE ded QoufGavidt gle SeTUY. | einen längeren Urlaub angetreten. Während seiner bwesenyeit 1000 |205 00bzG | Titel, Kunfttöpf.| 0 | 1 1000 |53.10bzG do. Kokswerk (103)|4 | 1.13 1000 |[101,20G dem Baurath Shwechten zu Berlin; tir ahl des Konsistorialraths und Pfarrers an der | fungiert der Legations-Sekretär Dr. jur. Vogel auch fernerhin 1000 1195,50bzG | Trachenbg.Zucker| 0 | 1,7 | 1000 199,20G Oderw. Obl. ( 08 ELL 1000 1104,50G ber Ritteve Ai : Petrikirche, Alberg in Posen, zum Senior der evangelischen | als interimistischer Geschäftsträger.

1000 [192,C0G Tuchf. Aachen kv.| 5 | 5 |4 92,50bzG | Oest. Alp. M.(100)|4| 1.1.7 [10100 -404|—,— er Ritter-Jnsignien zweiter Klasse Unitätsgemeinden in der Provinz Posen zu bestätigen.

1000 [158,0C0G Ung. Asphalt . .15 [1 [—— - | Pabenh.Br.(103)/4 | 1.1. 500 1101,75G ; desselben Ordens: 1000 |229,00bzG } do. Zuter | 175,75bzG do. IL. (103)/4 |1.4. 500 1101,75G dem Negierungs-Baumeister Teubner zu Berlin; Ministerium für Landwirthschaft, Domänen

| 1000 [130,00bz G ion, Bauges. 10 [10/4 | 1.1] 600 |140,75G \fefferbg. Br. (105)/4 | 1.4.10/1000—500/104,90G i LOUN 0bzG | Union, Bauge| A DA Mseferbl | 7 [100 des Ehrenkreuzes vierter Klasse des Fürstlich und Forsten.

L d| L. t. B 5

Bn N N R N N A

[o|Ich%]|che]]||

O I D RCO E en

Mad d

O do. St.-Pr.| 1 300 [190,80 bz König Wilh. (102)|/4 | 1.1. 1000 3

SS2| | [4] 1]

C trt

pi pl pen pak Pet rek fm fri 7

Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Jrene“,

pmk 1 I èy

d

|©|

| 2000 [108,25G do. Chem.Fabr.|10 | 4 [1.10| 600 [176,60bzG | P.Zuk.Ankl.(100)/4 |1.1.7 /1000—500[100,00G TEU/ : s 2 A000 E do. Clektr.-Gesf. 12 4 000 1172,40bzG | P.-Z. Germ. (100) 1000. E - __ lippishen Haus-Ordens: Der bisherige Geheime Kanzlei-Diätar Nadema cher ist in Mata E E S T n D o Ao 111 1200 E E E A ded | 1000 1101,00G dem Eisenbahn - Bau- und Betriébs - Jnspektor Janensch | zum Geheimen Kanzlei-Sekretär im Ministerium für Land- ¿ N N :

2 —,— K «SLLLID,.(10O))

pad jr e

1000 |[121,25G Neufdt.Metallw.| 0 | 0 600 |277,00bzG | Neurod. Kunst. A.| 9 Er 600 |211,80bzG | Neuß, Wag.i.Liq.| | |

=

Pes E zu Hameln, Vorstand der Eisenbahn-Betriebs-Jnspektion 2; wirthschaft, Domänen und Forsten ernannt worden. i: 102,00G ferner: 1000: F —— Kiel, 2. August. Das dänische Panzerschiff „JFver

4 4 | 600 I—,— do. Vorz.-A. A. 0 | 4A L 4 4 1000 des Ritterkreuzes des Fürstlich bulgarischen Bev eionis Hvitfeld“ hat heute Nachmittag den hiesigen Hafen verlassen. 4 4 4 4 4

| ! 1 / : (500/1000 1128,90bz G do. B01 4 L11200 1CL20G do. 1897 (103) 44 l

2

300 [119,50 bz Niederl. Kohlenw| 7 1000 |176,90B | Nienb. Vorz. A.| 1000 1202,50G Nolte,.N.Gas-G.| 5 | 500 |69,00bzG | Ndd.Eisw. Bolle| 3 500 1106,00 bzG do. Borz.| 400 |—,— do. Gummi . .| 73 1000 1138,50B do. Jute-Spin.| 6 500 1136,00et.bG | do. Lagerh.Brl.| 5 600 1424,90G do. Wllf. Brm.|10 1000 |—,— Nordhaus. Tapet.| 4 .… 1128,75G NordsternBrgw.|10 500 1124,00bz do. 21826-24741| 1000 |114,25G Nürnb. Velocip. 16 500 1390,50bzG | Oberschl.Chamot|11 | 1000 |43,25G do. Cisenb. Bed.| 64 [1500/3001310,00G do. do. neue| 400 1154,50bzG do.E.-J.Car.H.| 9 400 1174,00bzG do. Kokswerke|11 1200/3001129 10 bz G do. Portl. Zem. 11 600 1201,580bzB | Oldenbg. Eifenh.| 8 201,L0à,50à 40 bz | Opp.Portl. Zem.|11 600 [156 00bzB | Orenst. & Koppel| 1000 1119,00B Osnabr. Kupfer| 0 300 |—,— Ottensen. Eisnw. 14 300 1224 50 bz E fonv.| 4 300 1224 30 bz )aucksch, Masch.| 7 1000 1395,75 bz G do. Vorz.-A.| 1000 1256 00bzG detetbd. ltt Bel 8

| 1200 [82,(0bzG VarzinerPapierf./123/14 1000 1207,75G Nomb. Hütt. (105)| 1209/600/102,50G V. Brl.-Fr.Gum| 8 | 7 | 600 192 10bzG V.Brl.Mörtelw.| 7 | . 1105,80G Ver. Hnfshl.Fbr.| 8 | 8 | 300 |—,— Ver. Kammerich/20 |( 1000 1113 00G Vr. Köln-Nottw.|15 [15 |

4 | 1500 198,50bz G Ver. Met. Haller|12{| |4 |1. 4

4 |L.1| 1000 122,590G Schalker Gruben . 4 |1.1/| 1000 [151,25bzG do. 1898 (102 6'006 G Zivil- Verdienst-Ord i 96,00bz ivil-Verdienst-Ordens: 1000 I—,— : V “E / der Vorlesungen und Uebungen, Ge R eva S Sa n orsiher erster Klasse Morgen- welche an der Königlichen Vie d eRLädeniie zu Berlin Jhre Königlichen Giitat I a und die Herzogin 3, Ver. Met. Haller/122| | 76 i 4 92 (105 T im Winter-Semester 1899/1900 (30. Oktober 1899 bis Karl Theodor sind d g bei zog 1000 [185,50bzG | Verein. Pinselfb./10 |— 4 |1.7| 1000 [170 0bzG | Siem.u.Hls. (103) 102,50bBEI.f. 26. März 1900) gehalten werden. l Theodor find von dem Besuche bei Jhrer Majestät 200 Ee do.Smyrna Tepp| 74| 8 [4 |L.1| 1000 [132 90bz ThaleCisenh(102) : 101,10G S L i der Kaiserin in Berchtesgaden vorgestern nah München zurück- 300 |241,266zG | ViktoriaFahrad| 6 |— 4 [1.10 1000 [109,76G | Thiederb-Op.Ob. 44 1.17 | 1600 (0G Aufberteie ee De O M tgulide lesungen, L gelehrt 220,90 zitt.-S i -(6.| j [d 52 5 d O V IDL. 4 .1,4,7.10 L -200 Kr.| , (C of, 1 Pi "” N , s 7 4 E . 1000 169/76 bz G Vogel Telegraph 12 4 1000 [195 60G | WoitfDraht(103) 4 |L1.7 | 1000 [100,60G Deutsches Reich, gemeine Peodiertuni, Lütbrobprobiertanft, Chemi ce Tednologie. Deutsche Kolonien. 34,00 togtländ Masch.| 5 |— | / 13 506 Wilhelmshall (103) 44 5 3,7 =: tre 1 cheimer Bergrath, Professor Dr. Wedding: Eisenhüttenkunde, i ä i iti - O 1350 A Alg A 1086 a R Zool N : N E , _F Dem Königlich griehishen General-Konsul Emil Kopp | Entwerfen von Eisenhüttenanlagen. Professor Hörmann: Maschinen: bèra elbt Me R ehn Wo norbneus des Schub, . [128,75bzG | Voigt u. Winde| 6 | 1000 |[119,50G C F O in Frankfurt a. M. und lehre, Mechanik, Metallurgishe Tenologie. Professor Shneider: | gebiets Kamerun im „Deutschen Kolonialblatt“ Folgend E 1000 0G L 600 55.00 G Versicherungs - Altien. Heute wurden notiert B n. f S panien O! Mas NLHler iy Breloms gus O leite Gerne ie albe N Die Bakwiriftämme find aründlih unterworfen, sie Le Fei e R R R ur Sa A I L : 59 0G ersicherungs - Altien. remen ist namens des Rei 8 ( j i relow: Zeichnen, Darstellende Geometrie. Geheimer Ober-Berg- 2 e , n keine. 1000 300/004 bG Vulk. R A a R (Mark v. St.): Aackener Rückversicherung 1375 B, s )s das Exequatur ertheilt worden rath Esk ens: Bergrecht 1. Theil. Geheimer Ober-Regierungsrath, | Waffen; Speer, Bogen und Pfeile find ihnen fremd geworden, die 400 E Warstein. Grub.| 7 1000 [147 756; B | Rhein.-Westfäl. Lloyd 600 G. rofessor Dr. Post: Wohlfahrtspflege (Freiwilliger Arbeiter utz). | ehedem berühmte Buöa-Armbrust existiert nicht mehr. Diese an recht arstein. Grub. ¡(0 bz D ber-Berg- und Baurath Hasel ow: Baukonstruktionslehee. Professor | freie Bewegung gewöhnten Leute sind so sehr auf ganz veränderte Lebens-

1500/300 |203,75bG* | Wassrw.Gelsenk. 14 1000 |—— : | ] ) b : ¿ Ó A S i ; ; i Dr. Kötter: Analytishe Geometrie der Ebene. Differentia , | bedingungen eingegangen, daß sie gern auf den neuen Plantagen 1600 2000016 | Baer l 1009 (119900 | BeriGtiung, Bere n; pt. Deunlt, F des Beet" Haubbud für ien puri gute Auogabe | Mathematishes Piepetiterium. - Profesor “Hr, Seide: Mine: | abciten und daun erretöltà sren Lebenbunterhalt verdienen, : TAR GAI R A M O (,29bzG&. Gevels t „¿Oe2t.bz B. y E ) * f ralogie, Mineralogische j ( Y : ren etber un inder, wie früher, die eigenen Farmen bes N T R = SNtegein ae | Ui 1005 t A St,-Br. Obl. 99,25G. Gestern: Amer. Noten Marine auf das Jahr 1899“ ist im Verlage der Buch- etro He D b G Ucbure ane e Loge Professor Dr Sind: arbeiten oder als Lastträger zwishen Victoria und Ven Stationen auf 1000 [118 006; Westfalia ‘3 33 398 00B ar. 41925bzG. Frarz. Barkn. 81,15G. kl. f. handlung Georg Reimer in Berlin soeben ershienen nnd im Geonsie, Lagerstättenlehre. Bezirksgeologe Dr. Beushausen: | dem Gebirge geben. Intelligentere Häuptlinge, wie Efefua von T0 Las ö Westf Drht-Ind. D 600 177.00b;G Stlesw.-Holst. Prov.-A. 96,50bz, Braunschw. Buchhandel zum Preise von 7,50 A für das Exemplar zu { Paläontologishe Uebungen. Professor Dr. Wahnschaffe: Allge- | Bonjongo, ein Baptistenchrist, legen in ihren neuen Dorfgebieten. 1000 [137,50b;G R Stablwerke(15 1000 335 09b. G Kreditbk. 114 80G. Dis. Steinzeug 333G. Bexl. beziehen. Das Buch wird den Reichs- und Staatsbehörden | meine Geologie, Geologie des Quartärs, Praktishe Uebungen in der | Kautshuk- und Kakaopflanzungen an, und während die Leute früher 500R |8020B | Weversbea. (19 1000 [149 101 G | Elektr.-Werke Obl. 100,75G. bei direkter Bestellung, sowie den Wiederverkäufern zum Preise | Bodenuntersuhung. Landesgeologe Dr. Ketlhack: Quellen- und | irgendwo im Urwald, Les ab von ibren Gehöften, ein winziges 91000 29 50bzG Wi fing Portl 112 Stüdckhen Land mit ais, Bohnen und dergleichen bes

1000 [142 10bzG h i !

ae von 5,62 ür das Exemplar von der Grundwasserkunde. Geheimer Bergrath, Professor Dr. Finkener: z

600 [194:00bzG Bidfratl Leder : A a T Berlagsbuchhandlung Uebungen im Laboratorium für quantitative und qualitative Mineral- | pflanzten, bauen fie jeßt ihre Nährpflanzen in der unmittel- E BiedeMafchinen

N 1000 1210 00G geliefert. Analyse. N. N.: Elektrote@nik. baren Nähe ihrer Hütten und führen etne ordentlihe Wirth- 1500/300 1372,00G Wilhelmj Weinb

| 1000 |40,75G Fonds- und Aktien-Börse. T T) Berlin, den 28. Juli 1899 schaft. So hat si das fehr große, früher über einen un- m 872,006 lhelmi Weinb endlichen Flächenraum verstreut liegende Dorf Soppo willig in ein 300 1139,00bzG | Wilhelmshütte .

1000 |[—,— X

53 Berlin, 2. August. Die heutige Börse eröffnete R Die Direktion

200/300 Gros in jemlid ae Gang auf einigen Sebieten, doch Landespolizeilihe Anordnung. der Königlichen As V Pa is und Berg-Akademie. E raf uu gefpelredar Docsstraße Eee lassen j L

: ç i O : 31 war das Gefhäft meist nur geringfügig. Auf Grund des § 44a des Reichsgeseßes, betreffend die auchecorne. ; El YEL SPZTAYE, NUMEeLiezT Un

O 17976 mis Vergw.Vz. 0 B L0LG Bie von den fremden Börsenplägen hortiegenben dibreehe und Untedeiduna von Biehsen. s vom 23. Juni R n eute U (eve M O dag Un dM Tee CrIORIE

1000 87 90G G Witt. Gußstblw, 1000/5009 1273,00 bz G eldungen lauteten nicht günstig, wurden aber 1880/1. Mai 1894, wird Q angeordnet: Dorfes, und iegt kommen von allen Seiten Gesuche an die Statien 1000 184 25G Wurmrevier . .

1000 |107,50G wenig beaHtet. x Das Weggeben ungekochter Milh aus Sammel- ; Buöa, andere Vörfer au so \chôn zu machen 600 |145,00bzG | Zeißer Maschin Vier entwilelte das, SOPAN rer mig, molkereien wird bis auf weiteres allgemein verboten. Milch, Nichtkamlliches. E 300 116,40bzG Strau

i i . |131,50bzG | Bellst.-Fb. Wldh. 1000 [269,50G A Gt Ö irkt i erreih-Ungarn. / 969 00 bz G h c nlagewerthe gingen nur in mäßigen Beträgen nit eine höhere Strafe verwirkt ist, nach 66 Nr. 4 und ; 1000 191006. G Jute H 900 1240,00ebzG | um, waren aber gut behauptet. 67 des Reichsgeseßes vom 23. Juli 1880/1. Mai 1894 bestraft. Preußen, Berlin, 83. August. ¿ SARBETTEMRSS Fremde, festverzinslihe Paviere lagen s{chwachd; “Bromberg, den 12. Juni 1899. Seine Majestät der Kaiser und König hörten, wie . Der Kaiser begab sih, wie „W. T. B.“ aus Jschl rz) Ll Uhr an | berichtet, gestern in Begleitung des Tren Leopold von

1500 |170,20bzG Fremde, 6 1000 [148,76 bzG ,__| Türken, Buenos Aires und Spanier waren nach- Der Regierungs-Präsident. aus Kiel gemeldet wird, heute Morgen um

OPRAA An R EeE, S gebend. 5 J. ge.P | Bord der Yacht „Hohenzollern“ den betrag des Chefs des | Bayern und des Erzher Fos Franz Salvator zu einer zwei- s reichische Kredit-Aktien leiht abgeschwächt bei stillem ensee.

1000 |228,10bz G Me 0,60 ische Kredit-Aktien leicht abgeschmwät bei flillen E &: von Barnekow. Marinekabinets, Kontre - Admirals Freiherrn von Senden- | tägigen Jagd nah dem 1000—500|100,60G fI.f. Geschäft. Fremde Bahnen hatten gleichfalls unter Bibran. N

1000 |220,590bzG | A.G.f.Mt.J. (102) 600 |246,00bzB | Allg. Elektr.-Ges. 00 7108

500 u. 200/103,00G a e leiden, nur Prinz Henri ftellten fi Das Unterhaus genehmigte gestern die dritte Lefung O 7 Inländishe Bahnen waren theilweise {chwädher ; | Bekanntmachung. Während des Vierteljahres vom 1. Stif bis 30. Zuni der Kolonialanleihew-Bill

) 4 [1.1 | 1000 1145 50G G Lao 4 |1.1 | 1000 |298,03bzG | SchuckertElf.(102) 1 | 1000 |219,00bzB | Schulth.Br. (105 )/ 1000 [176,75G do. v.92 (105)

[f

RNRIONOD S|æœs]|—||œ

o

| co ck e

brnk pem famak preis Pre fei pr frem fm pm purmeak S E06 0D W100. @ A Al

10 o.

R

D: D M T: .

RRRRERREREREERRER mm RRR

D ONDOOo ai

O

[a] ] lg] 18]

D

H OD

Ht) A

Li aud

v

bed pak prak

SSS| ol ||I=#]|S]| [25S] A] |||

pk pk fi j d

O No

Junk

artung Gußst. Jarz.W.St.P. ky do. St.-A.A. ky. do. do. B.kv. asper, Eisen . ein. Lehm. abg. einrihshall . . elios, El. Ges. emmoorPrtl Z. engstenb.Masch erbrand Wagg. ess.-Nh. Brgw. ibern.Bgw.Ges do. i. fr. Verk. Picshbeun Mhl. irschberg. Leder do. Masch. “nb Mey öchst. Farbwerk. örderhütte alte do. alte fonv. do. neue do. do. St.-Pr. do. St.Pr. [Litt A oes, Eis.u.St. öxter - S offmannStärke ofm.Wagenbau owaldt - Werke üttenh. Spinn. N, n umboldt Masch lse, Bergbau . nowrazl. Salz nt.Baug.StPr Febia Y sphalt ahla Porzellan A etantee e Kaliwk. Aschersl. Kannengießer .

S

SRD | ctc

Sil -aST 1]

pk

C D

300 1135,25G etersb. elft.Bel.| 2 1000 1168,C0bzG | Petrol.W.Vrz.A.| 0 500 1243,25bzG | Phöôn. Bw.Lit. A 1000 |—.— do. B. Bezsch. 1000 1185,00 bz Plut#Steinkh[lb. 300 |—,— do. St.-Pr. 600 1215, 50bzG | Pomm. Masch.F. 215,25à 00bz | Pongs, Spinner.| 1000 |—,— Posen. Sprit-Bk 1000 1152 2G reßspanfabrik . 1000 [122,50G Rathenow. opt. J 1200 1235.00bzG | Rauchw. Walter 1000 1402,00G Ravensb. Spinn. 600 114,80G Redenh. A. u. B. 300 125 80G Reiß u. Martin 1200 |165,80bzG | Rhein.-N}s: Bw. 1000 191,25G do. Anthrazit 1000 1234 50bzG do. Bergbau 1000 1233,00bzG do. Chamotte 1147,75bzG do. Metallw. 1000 1178,60G do. neue 300 1275,25G do. Stahlwrk. 1000 1151,90 bz NRh.-Westf. Jnd. 500 197,25G Rh. Wstf. Kalkw. 1000 1174,90 bz Niebeck Montnw. 600/1200 1126 00bz3G | Nolandshütte . . 1000 1149,25 bzG Men 400 [79 50G Nosiß. Brnk.-W. 300 1200 50bzG do. Lee 1000 1180,690bzG | Rothe ErdeEisecn 1000 1326,00bzG | Sächf.Guß Döhl 2000 11557G do. Kmg. V-A 1000 [157,40bzB do. Nähfaden ky. 1000 1125,50bzG do. Thür. Brk.

p fuuL

HROOoHR

tor

I fmd pu

bd E

dD oon Ot

Co ck C5 O D too

600 1135 90 bz :

300 1296 50G nur Bank-Aktien gingen zu Anfang etwas lebhafter : ( y l Z 1

l um. Weiterhin wurde es allgemein ruhiger und welche nicht einer Siedehige von 850 Celsius ausgesezt worden

1000 1E | per Börsenschluß war fest, doch lustlos. ist, gilt als ungekocht. B ae de, sofern Deutsches Reich,

20 Be U

pr

|

Am tot

ck

ON=J

or

I] S] tor

p ck i O

A o | ckoO O

DD DD ck

1000 1133,00bzG | Anil.-Fabr. (105) 150 1204 09bz Berl. Zich.F. e 1500 [157,00bzB | BerlElektr.-Wer 1000 |300,00bzG | do.Hot.G.Kaiserh. 600 [185,00bz B O, 00; M890 500 1171, 50G Bt Brgwk. 1200/300 1186,26 bzG | Boch. Gu 6.0108)

Od —Y 5 E

O

1000 1324,00bzB | Anhalt. Kohlenw. 500 u. 200 10L10G fl.f. Su Aen o aaen Auf Grund des § 44a des Neichsgesehes, betreffend die | 1899 haben 7758 Schiffe (gegen 7350 Schiffe in demselben Frankreich. s zeigten [elle Yendenz ____ Abwehr und Unterdrückung von Viehseuhen, vom 23. Juni e RTe 1898) mit einem Netto - Raumgehalt von Der Minister des Auswärtigen Delcassé ist, wie „W. Register-Tons (1898: 767 802 NReg.-Tons) den Kaiser | T. B.“ meldet, gestern mit dem Mittags von “ab-

O

500 u. 200|—,— E 1000 |—— höberen Kursen. 1880/1. Mai 1894 wird qusäglich zu der landespolizeilihen | 855 81

1500 In Montanwerthen war das Geschäft sehr gering; Q l / ütten-Akti öher. | nordnung vom 12. Juni 1899 Folgendes angeordnet: Wilhelm-Kanal benußt und, na bzug des auf dfe end d- | 7

S La "vprivatdikont 3 os E | Soweit das Weggeben der Milch (Voll-, Mager- und } Kanalabgabe in Anrehnung zu brin enden Elbloots eldes, an reist Mehrere Mitgliedez der F: ijden Botlhast weren tue

1000 /98,60bzG / WButtermilch) ledigli zum Genusse für Menschen erfolgt, * Gebühren 428 981 M (1898: 379 139 4) entrichtet. Davon | Begrüßung Delcassé* s auf dem Bahnhof erschienen.

1000—200/98,80G

pk Do L an R Fr RFRRRRRERRE —.

mm B R

———

600 1309,90bzG | Bresl.Oelfb.(103 300 190, 00W8G | do. Wagenbau 10 1000 1117, Brieg St.Br.(103) 600 1130,25G Buder.Eisw.(103)

[FowScwo] lalewollIlI11I8| 18] Rg PRRRRERREREAE | R Res

mm mm mm mm R N N mm R OE

E R E S ED E a De T S 1E Pk E, Erd gf: bend: 1 H R’

b EÈEs =«a=_SCO | | ©