1899 / 181 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n u gestatten, eventuell den | C. Nr. 187 286 324 388 509 686, C. I. Nr. 10 [32638] | Acti Il Die Aktionäre haben sich beim Eintritt i m : - L cine Nr 8 eken, lnnecbatb weld 38 171 über je 500 M ctiengesell schaft u j S : lage ju leisten haben, Sn Ausführung | D. Nr. s 2 236 213 611 641 761 762 802 816 Steingutfabrik Niederweiler. A E Vorzeigen ihrer Aktina M weite Beil age

4 ten öffentlichen Zuftellung an die ob- | 1009 1074 1100 1185 1186 1189 1203 1231 1232 GisWästoberiht, Bilanz, Séwlirn- und Vert 5 A d S genannte abwesende Beklagte Bertho Magin und | 1234 1452 1455 1646 1689 1895 1999 3065 1083| Generalversammlung, rechnung liegen im Geschäftslokal der Gesellid. e î o Anni : : j n 58 zur Vorladung der leßteren wird Vorstehendes bekannt | 2217 2219, D. 1. Nr. 344 358 548 557 680 über | Die Aktionäre der Actiengesellschaft „Stein- E tion A um 2 - |

i: t “U (Expedition des unterzeihneten Vorsißenden) y as s gegeben. je 200 M i S E r A oe Bad, 5. August dss. Is. an zur Einsicht der Aktionäre i enl E cl Il cl él un m l [el l cll ad Il ci (l.

Fraukeuthal, den 29. Juli 1899. Die Rückzahlung erfolgt vom 1. Oktober d. J. ab z Burgstädt, den 20. Juli 1899 gl. Landgeri{ts\{reiberet. bei unserer Kämmereikasse. Die Zinszahlung hört oe Uhr, im Gesellsaftslokal zu Nieder- Das Direktoriu 0 84 Berlin Donnersta den 3 A i ttfindend d / as Direktorium G ®° . U Christmann, Kgl. Sekretär. mit diesem Tage La V sammlnng A etre ia MEREEa lier: Lhév Gasbeleuchtungdaktiengefellschaft daselbst, iilcienneeiamin S a e me. e | Tagesorduung : echteanwalt Klinger, 1. Untersuhungs-Sachen. 6. Smmandib Se Masten zur Ala u. Aktien-Gesellh, i afts-

[32535] Oeffentliche Zustellung. C. Nr. 72 86 87 655 656. K

Rae i a MEEE Völksen, A ohaber Gebr. D. Nr. 428 1023 1263. I. S E vom 30. Sun 1800 E S T 3. Uniall f Snvalid täts- xe. Bersicherun S tlîi A s: Niederlassung E eee , « L o E N . - un n F ° . , i . ä . ese in en, agt gegen den Butterhändler | D, I. Nr. 320 IL. Feststellung der Vertheilung des Gewinnes | [92619] Aufgebot. L Verkäu L Mtevatunaen. Verdingungen L c ci ¿V nze ger + E Bank. Autweise von Rechtsanwälten

C. Lüdecke in Hannover, jeßt unbekannten Aufent- Aus früheren Ausloosungen sind rückständig: i: halts, wegen am 23. Juli 1897 käuflih gelieferter | B. 1. Nr. 208, D. Nr. 1048, D. I. Nr. 325. E dem Aufsichtérath zu bewilligenden Rhe O e E Sis a E b, Dertoolung 2. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. auf Toft M es E A Harburg, R eti N TIT. Ernennung eines neuen Direktors an Stelle in Schlettstadt unterm 28. Mai 1897 ausgefertigt T ¿ / 2 ° : 18 60 d 70 J nebst 6 0/0 Zinsen seit 1. August 1897 Aub 1 ra a De A SVUEN Der N In Den Mule Sa B a A E 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Akltien-Gesellsch. fe Mechanisthen Woll L Seidenweberei A: Kiener & Cie, Colmar zitt vorläufig von eabaren Nes Cs r JogA L S - | Der Vorstaud der Steingutfabrik Niederweiler, | „Der gegenwärtige Inhaber gedachter Police wird [32614] 3 ckerfabrik Camb / s : E u beben Berdandlung ‘des | [82520] ekauntmachung. hiermit aufgefordert, sh innerhalb sechs Monaten ucersavrii CLamourg. ; Activa. Passiva, e r or da niglihe Amtsger zu m Montag, den 11, September d. J., (30074) bei uns zu melden, widrigenfalls die abhanden ge- Activa. Vilanz am 30. Juni 1899, Passiva. [M 966655,31 Immobilien und Maschinen. 4 1 000 009,— Aktien-Kapital.

annover, 5 V., auf den 3, November 1899, | Vormittags 10 Uhr, findet die planmäßige Aus- kommene Police für kraftlos erklärt und an deren ——_—_————————— | , 482 711,90 Waaren- und Garnbestand. 400 000,— Obligations-Kapital. Eng 10 Uhr. Zum wee der e loosung der Stadt Bonner Obligationen der Gasbeleuchtungs-Aktien-Gesellschast Stelle dem Antragsteller eine neue Ausfertigung cer. M M. » 104511,39 Hilfsgeräthshaften und Vorraths- 100 000, Reserve-Fond.

en Zustellung wird diefer Auszug der Klage | Anleihen von 1856, 1868 und 1878 in dem Zimmer B idt theilt werden wird. Orundstück8s-Konto . ¿ 16 999/501] Aktien-Kapital-Konto . . . . , . .| 700000 artikel. 88 481,70 Dispositions-Fond. bekannt gemacht. | Nr. 13 des hiesigen Rathhauses statt, was hierdurh zu Durghiadt, Berlin, den 29. Juli 1899, Gebäude-Konto ._. „| 171 997/60] Reservefonds-Konto . ... .... 33 551 « 28 088,03 Kassa und Wesel. 731 661,15 Kreditoren.

Hanuuover, den 25. Juli 1899. zur öffentlihen Kenntniß gebraht wird. Das Direktorium beruft die diesjährige ordentliche Victoria U Berlin Maschinen- und Geräthe-Konto . | 257 400|—}} Zeiß-Camburger Bahn-Konto . 63 900 884 841,76 Debitoren. „146 665,560 Gewinn- und Verlust-Konto. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 5x. | Bonn, den 31. Juli 1899, Generalversammlung der Aktionäre obiger Gesell- j Fisenbahn-Anlage-Konto 3 454/40!| Gewinn- und Verlust-Konto: T T N T E Der Ober-Bürgermeister : schaft auf Allgemeine Verficherungs.-Actien-Gesellschaft, Utensilien-Konto A i: 1 452/60 Reingewinn 149 845 | 09 A M [32526] Spiritus. Montag, den 21. August 1899, O. Gerstenberg. Mobilien-Konto ? 458|— e 44 96 665,50 AbsGreibungen Gewinn- und E E 46 146 686 60

r 0 Cin oa T E s

Die Ehefrau des Kaufmannes Peter Vollmer, Abends § Uhr E a2 n s ¿ y M af ; s A E E E R E S E A7 E B G Et E O E S I T I S E G o 9c - . L in Anna Sophia, geb. Kox, zu Boisheim, Prozeßbevoll- ia das als Versammlungslokal bestimmte, in der | [32142] R Ie anto : : 405 O E S2 lôgs

mächtigter : Rechtsanwalt Hoffmans in Kleve, klagt ; E I. Etage des Gasthofes „zum Adler“ in Burgstädt ê *ben- gegen ihren Ehemann auf Gütertrennung. Termin zur 6) K ommandit 2 Gesellschaften Le leiene, ial Ne 4 bauclBnete ees A Compagnie Laferme C Ee I I H S8 mündlihen Verhandlung if bestimmt auf den auf Aktien u Aktien-Gesellsch Das Verfammlungslokal wird um £8 Uhr zum | Tabak- & Cigarettenfabriken in Dresden, n C 3 700 Me Oktober 1899, Vormittags 9 Uhr, vor . + | Einlaß der Betheiligten geöffnet und um 8 Ühr | Der unterzeichnete Aufsichtsrath ladet die Aktionäre Kalk- und Koks-Konto 1700 an gen Landgerichte, 11. Zivilkammer, hier- E u G geschlossen. S A her S ein zu einer außerordentlichen Effekten-Konto . . « «þ 104340 felbst. j ie Herren Aktionäre der Actien Zuckerfabrik ageêorduung : eneralversammlung auf reitag, d erungs-Konto ,., Ï 6 450 Kleve, den 31. E E Wetterau ¡erben ehe u der Dienstag, den 1) E 100000 P R as E, DE Qu E Vormittags 11 Ubr, i R Eur Bais 400 E E , - Nugust d. Jrs., Vormittags 10 Uhr, rechnung 1898/29, der Dilanz, der Gewinn- | das Komtor der Gesellshaft, Dresden, , burger Bahn-Konto é 70 000 Gerichts\hreiber des Königlichen Landgerichts. im Rathhausfaale zu Friedberg stattfindenden ebe und Verlustrechnung, nah Befinden Richtig- | Plauenshe Straße Nr. 10, I. A i S ied Lassen i ; 4 480 [3252] A lichen Generalversammlung eingeladen. sprechung derselben. Â Tagesordnung : nee pr P V Gala T 10 000 RKaiserlicbes Laudagericht S Tagesordnung : 2) Bestimmung über die Höhe des dem Reserve- 1) Beschlußfassung über Kapitalerhöhung. Konto-Korrent-Konto . . 283 455 aiserliches Landgericht Straßburg i. E. 1) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und fond zu überweisenden Betrages. 2) Statutenänderungen. d, ¿ 4192 | 746 2486 746 248/64 Die Sophie Oswald, Chefrau des Klempners Verlustrehnung, der Anträge über die Ge- 3) Bestimmung der Höhe der Dividende. Die Aktionäre, welhe der Generalversammlung 29795 AE Ls tian Friedrih Ziegler, hier, vertreten durch Rechts- winnvertheilung und Ertheilung der Decharge. 4) Wahl zur Ergänzung des Ausschusses und der | beizuwohnen beabsichtigen, haben ihre: Aktien bis aeg E Gewinn, und Verluft-Konto. A E M Aa g E ita 2) Aenderung der Statuten auf Grund der Be- s Biber s i 9 : spätestens deu 24. August 1899, Abends | Debet. Gewinu- und Verlust-Konto. Credit. P 535 145/70] Per Zinf la

, ? ti des setbus. eschlußfassung über einen Antra es | 6 Uhr, bei f An 6 S er Zinsen Ss

stimmungen des neuen Handelsgeseßbuhs g g hr, beim Vorftaude der Gesellschaft in | M | Feuer-Versicherung 1667/6600 „, Bilanz . « «| 990 142/61

zwischen den Parteien auszusprehen. Zur mündlichen Jauerbach b. Friedberg, den 1. August 1899 Stadtraths zu Burgstädt, dahingehend: Der | Dresden zu deponieren. i H M S E 7 cid | Stadt Burgstädt möge eine Vertretung von | Dresden, fts 31. Juli 1899. Ï Rüben-Konto (p. Ztr. 4 0,89,5 609 843/96 Zudker- und Melasse-Konto . , . .| 99482478 | Müblenbetriebsunkosten 1120 M

Verhandlung des Rechtsstreits i die böffentliche 6

Sigßung der IT. Zivilkammer des Kaiserlichen Land- Actien Zuderfabrik Wetiterau. mindestens 2 Stimmen in dem 9gliedrigen Der A Versiherungs-Konto .... 3 246/05 Unkosten

gerihts zu Straßburg i. Els. vom 26, Oktober ; Der Vorstand. Ausschusse eingeräumt werden. s I N | Vron A E 6 369/60 Reisespesen 1 200/05 i A 2 657/35 Lohn und Gehalt . . 6 954/48

1899, Morgens 9#¿ Uhr, bestimmt. : i isenbahn-Unterhaltungs-Konto Der Landgerichts-Sekretär: (L. 8.) Weber. {32618] [32620] Masten und Gerätbe-Rpt.-Konto Í 11 516/57 Fuhrlohn-Konto . 945/28

2 Leipziger Werkzeug-Maschinen-Fabrik ; N E hierdurh zur ee O0 daß beschlossen wurde, 50 Prozent us Lobn-Konto 97 437 84 I eor 280/39 551 280/32 L H tR. vorm. W. v, Pittler A.-G. Leipzig-Gohlis. | auf die Aktien Ltt. D. unserer Gesellschaft für den 1. September U Po : Brandenburg a. H., den 25. Juli 1899.

3) Unfall und nvaliditäts A. h p Brennmaterial-Konto 38 415/43 ByandénCuraet Müblen-Geseüschaft Aug. Ludw. gu Iiagel @-Co. in Liqu.

er.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden | LVYY einzufordern. S Nou 1 537109 iy | R nen En i / 1 424/94 Carl einstein. F.

Versi crung. hiermit zu einer Die Herren Aktionäre werben deshalb ev C E e

außerordentlichen Generalversammlung E Die Herren Aktionäre werden deshalb ersucht, ihre Einzahlungs- Antheile 7 15 174/87 T 7 7 E D EAIS AL Ub in de R SE S Wav gemäß Obigem Finfen: und Diskont-Korto L 8 796/69 u Müllheim =Badenweiler Eisenb. Act.-Ges.

, en der - Z C

4) Verkäufe Verpa ch tun en = va ina in Leipzig, Schillerstraße 6, “iti am Dl, August 1899 Ss i ag rur A BN N e 28 p | Activa. Bilanz am 3L1. März 1899. Passiva. geladen. 3 2 Gy Q S4 : : : j 4 080/15 K j ; an das 2 5 F x & Ip Leinen-Konto A i B An: R Lon Ne S SONIE BIAUNUN d Main, Amortisations-Konto . «| 27 846/43 Eisenbahnanlage-Konto 52} Vorzugs-Aktien-Konto . . . , . . .| 297000

Verdingungen U, Aenderung von §§ 1, 2, 6, 7, 9, 11, 13, 15, oder an die Breslauer Disconto-Bank, Berlin W., Reingewinn . [149 845/46 L 361 Stamm-Aktien-Konto . . .. - } 80000 S Debitoren-Konto 3 128/44] Erneuerungsfonds-Konto 5 742

19, 23, 25, 28—31, 36 i : R ne Tati@s T ai Meins. Leipzig, 31. Juli 1899. ) der Statuten oder an das Bankhaus von Hardy & Hinrichsen, Hamburg, 994 824/78] 994 824|78 Stb Ra R d ort 1274 Der Vorsitzende des Aufsichtsraths. zu leisten. Camburg, den 29. Juli 1899, AUTIONEN-GONTO üt: Ta SE ia E E 274

Ito Camburg Actiengesellschaft. Siattlonea-Sonts 90 000

Justizrath Dr. Langbein. r = o o : 5) Verloosung 2c. von Werth- A 5 Deutsche Gesellschaft Me elektrische Unternehmungen. uffichtsrath. Der Vorstand. _______|_}| Gewinn- und Verlust-Konto . . . .| 15031 —— : 419 322/32] 419 322

abieren. Erste Automatishe Gußstahlkugelfabrik | \55677] Bau-Jahr vom 2. Februar 18958 bis 31. Mare L899. j 1321] Pafsauer mechanische Papierfabrik an der Erlau. Þ pieren vorm. Friedr. Fischer Aera. N Di S 31, März 1899. E Passiva. p dog f Ban D 49 Ans 1.899, Passiva. Debet. Gewinn- und Verluft-Konto. - Ore

e

[3260] Köln-Mindener : : *chweinsurt, Ac. Ges. ag 9 M S M S M S8 Unkosten-Konto R 6 f Gewinn-Vortrag von 1897/98 “agd

A. Kiener «& Cie,

[32637] Debet. Vilanz per 31. Dezember 1898. Credit.

Waaren-Bestand 15 695/16} Per Aktien-Konto . 399 000|-— Bankguthaben 22 963/70 Kreditores . «4 347 248/64 Debitores 119 67676 Konto pro Dubiosa (M 174 913,35) 1|— Kafsa-Wechsel, Bestand ... 37 769/41 Gewinn und Verlust 550 142/61

all lll ISI 11 S1

SIS|ISET I N

Prämien-Anutheilsscheine. Bekanntmachung An Grundstück-Konto 77 302/26|| Per Aktienkapital-Konto 10 i g8: i

; i - dstü- 302/2 er C al- 00 000|— mmobilien-Konto ... | 283 556/211] Aktien-Kapital-Konto 263 700 ;

Beider heute stattgehabten 58. Prämien-Ziehung | Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden | , Gebäude-Konto. . . . . . , | 329 784/85 E Hypotheken-Konto 150 000 Îîa chinen-Konto . . ... . . . .| 17231994) Hypothek ‘der Bayer. Hypotheken- & R 1s S Mieth Dee i O

der 37%/ Köln-Mindener Prämien-Anutheils- | hierdurh zur ordentlichen Generalversammlung, Spinnereianlage-Konto ., . .| 38289783] , Kreditoren-Konto 127 476/80 Mobilien-Konto vi 6s 21 940/62 Wechsel-Bank « « «| 247 619 Zi sen.K s S 222/60 scheine, woran die am Ei Iunt 1899 gezogenen welde am 26, August d. Vis Nachmittags Materialien-Konto 9 614/81 i 1 450/20 Material-Konto . 32 423 99 ersonen-Konto . 476 G6 49 639 Betriebépabt-K t Us L 15 3

A d e 8 080 riebspaht-Konto SUNE

Serien : 3 Uhr, in unseren Geschäftsräumen zu Schwein- Zug- und Garn-Konto . ,.. 344 700/19 ier-Kont 41 609/241! Binfen-Konto E ; 5 1789 3300 3366 furt, Centralbahnhofstraße, stattfindet, ergebenst ein- Kassa-Konto 1892/81 “pi anu 397 (08h R HA G N 93 880 __}} Vering & Wachter, Dividendenzushuß . 17 | 1185 Hypotheken-Konto a 69 889 34 16 678/34

theilgenommen haben, sind nachstehende Antheils- | geladen. Debitoren-Konto 132 443/82 Kautions-Konto R [Nene mit den beigesezten, durch den Tilgungsplan Ln Tagesordnung: 290/43 | e eS oto d 59 611/85] Brutto-Gewinn pro 1898/99. , „, 6 471 Müllheim i. Baden, 1. August 1899. estimmten Beträgen gezogen worten : 1) E t D O, ZussiGlaraihs L 278 927 |— 278 997 teuer- und Assekuranz-Konto . 837172 [59636] - - Nr. 164988 . . , . . . , mit Thlr. 50000 über das abgelaufene Geschäftsjahr, fowie ; : ; Gewinn- und Verlust-Konto , . . .| 4631262 Vier-Siphon-Actien-Gesellschaft Caffel. « 49000 arlage der Sebi “and des Gewinn Der Vorstand der Werdauer Strickgarnspinnerei zu Werdau. t d.e: = +16 8/9 ». s Ly A4 A Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. F L i; Rudolf Kläß. el-ton oe OUZIOU E 2000 P aegge Nnn8 Der E Und Des A Daß die Beträge des vorstehenden Bilanz- und des Gewinn- und Verlust-Kontos mit den von 669 281/96 669 281/96 | An eigene Anlagen . . . 363 172,87 Per Aktien-Kapital-Konto 1000 000,—

p n 3) Ie T des Aussichtsraths. mir geprüften und in allen Theilen rihtig befundenen Büchern übereinstimmen, bescheinigt Soll. Gewinn- und Verluft-Kouto. Hat. Abschreibung 36 257,25 | 326 915/62 nit eingezahlte 250 000,—| 750 000 E E . . 366 221,80 Kreditoren in laufender Kehnung 33 55

4) Abände des Beschlusses d dent- Werdau, den 24. Junt 1899. i - = 5 atent-Konti . n tr ) Gere ONNes der außerotden Eugen Haupt, verpflichteter Revisor. M L Bos Abschreibung . 19706,11 | 346 515/69 Accepte-Konto =. « + « «1: 126/000 Konto für Einzahlungen . . .. 15 000

500 lihen Generalversammlung vom 14. März J M S ——————— " : j r Vau-Jahr vom 2. Februar 1898 bis 31, März 1899. - s 2 982,6

902 204 205 249 89409 " P Attio:. E Es m ODGE, Gewinn, und Verlust-Konto am 31. März 1899. L OTERE, E San ia O S iy S Bileer Knt iet f E Taf: os e Eecibas M 736 28 12 246|33 Kautions-Kreditoren . . . . „« 9 837

2 448 164 958 164 959 i ffene E E a n 4 u Sh g Á a 900 uns. Statuten | 2 835/56 Vortrag auf neue Rechnung . . . 152 247/60 Siphon-Muster-Fonto T41,20 T4L30 Mea onto e ooo i Laa

64 962 164976 168293 , 200 assenden Beschlusses, sowie Aenderung der An Handlungsunkosten-Kont 9 380 a ; ; ( »„ Maschinen-Konto: Abschreibung . 140,20 1|— i:

Alle übrigen zu den bezeihneten Serien gehörigen S8 2 und 23 des Statuts und Abänderung | “*" ee) 380/60] Per Fabrikations-Konto : » Abschreibung lt. § 33 uns. Statuten | 8 616|— bi Ufender Rechnung. Gewinn- und Verlust-Konto,

Antheilsscheine werden mit Pr. Kt. Thlr. 110 ein- e ck Mitte in Uebereinstimmung mit den | " Koblen-Konto 6 168 1 Brutto-Gewinn s POOITS Reservefond-Konto: U ; Feet Tau]enpes PORIEN 7 367 49 d E A LAE

gelöst. orschriften des neuen Pan erageseyes. Versicherungs-Konto 1 823/40 | Zinsen à 4%... oe e 955/22 Wechsel-Konto 2A 4 900|— 58 719 Effekten-Konto - - - .«.. .| 8521/2%

Die Zahlung vorgenannter Beträge erfolgt vom Schweinfurt, den 1. Auguît 1899. 2G unh : ; F cht- Spesen-Konto . .. 3 428 L, Oktober d. J. an: Erfte Automatische Gufstahlkugelfabrik B A ita 32 999/65 S O boren 1574190

in Hamburg in unserem Kupons-Bureau, | vormals Friedr. Fischer in Schweinfurt, Bilanz-Konto 1 450/20 [32616] Actien-Zuckerfabrik Wierzchoslawice. E hl : O 70 CCIR A orauébezahlungen . . Ï

in R Del der Direction der Discouto- Fis@ Act S, 6 5 o - ese aft, er. : rngrubder. 48 600|78 48 6001/78 Ï S899. R Mi - as midi iti T Em L L C ia E ZLERA, G Ee E M S 1 005 195/16 1 005 195/16

in Berlin bei S. Bleichröder, M. MÁA |S§| Debet. Gewinn- und Verlust-Konto am 21. Dezember 1898, Credit.

- schild & Söhne, E ets Die H Aktionä gan | : M : 1 An Grundstück-, Gebäude-, Maschi i Per Aktien-Kapital-Konto 1 002 000

x i i der - n Grundstück-, Gebäude-, Maschinen- er en-Kapital- E Es —_ etten in Köln bei Sal, Oppenheim jr. «& Co., “Ee . M Konto . . 1048 777/64 , Darlehn-Konto 1887 . . . . .| 40320/— | An Abschreibungen auf eigene Anlagen . | 36 257|25|| Per Gewinn-Vortrag aus 1897 . . . .[ 1076l88 in Amsterdam hei Lippmann, Rosenthal Heinrich Lapp, Aktiengesellschaft für Tiefbohrungen, Aschersleben j Orients, Sesalaia Eisen- Ï Tratten-Konto ae ders h 160 000, : V 2 eta: Patent-Konti D 1970611] , Vauptzetriebse und Patent - Ver- o tai s laden wir hierdurch zu der am bahn - Anschluß - e-, In- » Kreditoren-Konto . . . . „„ ú 5 Ütensilien- un werthungs-Konto ...,.... x

egen Rückgabe der betreffenden Antheilssheine und o d, - « Gewinn- und Verlust-Konto . . 83 150/94 Werkzeug-Kont 736/28 félnutlicher no% nit verfallenen Zinskupcns. Die staitfindenden Dienstag, den 22, August d. J., Vorm. 117 Uhr, im Hotel „Deutsches Haus“ in Aschersleben P e L Dedofiten: 6 ; 5 f J Siphon- Muster Konto «915 548 Konto, . . . .} 140/20

Verzinsung der verloosten Antheils\heine hört mit M 2 ¿ dem 1. Oktober d. J. auf. ordentlichen Generalversammlung “Dill Ronto a T 408 40914 | Bilanz-Konto, Reingewinn - - : « | 4866/67

Bollständige Nummernverzeichnisse der zur Rük- ein, mit dem Hinzufügen, daß die Aktionäre, welhe an derselben theilnehmen wollen, ihre Aktien nebst einem doppelten Nummernverzeichniß spätestens ' Il 2 027 817|78 zahlung gelangenden Antheilssheine sind vom wei Werkt dem Tage der V ) 2027817/78 61 706/51 3. lfd. Monats ab bei uns und den obengenannten N E "Breest «& elpcke, Beelie ves Behrenstecte E E Gewinu- und Verlust-Konto. - - Bier-Siphon-Actien-Gesellschaft Caffel. ea gs Le st 1899 S E, A Hannover, «4 4 M S H au Sumpf, Vorfigender H De U ED amburg, den 1. Zugu . erslebener Bank, Goldstein, K & Co, (C dit-Gesellschaft), l i i erma , - i , Jung, Gs ‘Do Bee Der GOIMN SISCE Ee S IeR An Vortrag aus Kampagne 1897/98 | 102 804/s6|| Per Fabrikations-Konto . . . . . .| 189551896 | 5a

Die Administration der Köln-Mindener zu hinterlegen haben. Es genügt auch, wenn ein von einer der genannten Firmen ausgestellter Hinterlegungss{hein deponiert wird. Eines der Ver- eihnisse wird tempel der E ü x Fabrikations-Unkosten-Konto . } 1 617 364 f zeihnisse wird mit dem Stempel der Empfangsstelle und dem Namen des Anmeldenden versehen zurückgegeben und dient als Legitimation zum Eintritt : Aa rctisali Ea 99 198 Trink- und Mes U Essen, Bremer Konsumverein A. G.

y ‘car vid weig a in die Sea E Ab A A L Guts ; ; Amoe Rg 1 «dals mea R e orddeutsche Bank in Lamburg. er Geschäftsbe ne anz und Gewinn- und . Verlust-Konto liegt vom s. August ab in dem Geschäftslokal insicht p Sewinno Und SETZUILoMOnIO «fe _— utag, den 14, August d. I., erordent eralbversammlung am sch g die Aktionäre aus, | E L E O ? 1 895 518 1895 518,95 L ast A uod nah Hotel Sicr M Effen i agg E Res A Anguft 1899, Abends

86460 . : s slawice. b neralversammlung sollen nicht nur (86460) Vekanntmachung Tagesordnung Actien-Zuckerfabrik Wierzchoslawice. Actien Yuersavere Cred o0tntetee v L: déx! V L Bere aat Lit Ta R: Ï

Bei der heute unter Zuziehung eines Notars \tatt- 1) Prüfung des Geschäftsberichts und der Jahres-Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung ; Ee i amm „Bei der heute unter Zuziehung, eines Notars statt, z Prüfung d C Dedari i ns er D E D j Der L Vrary, Oswald Bernecker. C. Mahncke. Tage8ordnung genannten Be lE fte erledigt werden, „Erwerb von : 3 E. Kalckbrenner. von Kunkel. Ernst Behrens. sondern es soll au die Wahl eines Aufsichteraths | _ Am Eingang zum O lungslokal ja hee

. Theilnchmer eine auf seinen Namen lautende Aktie

{ % Stadt-Anleihe sind folgende Nummern ge- 3) Beschlußfassung über die Abschreibungen, freiwilligen Rücklagen und die Gewinnvertheilung : ß - -Kontos mit den olgen. Aschersleben, den 1. August 1899. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kon en | erf Essen den 2. August 1899. vorzuzeigen.

zogen: F

|- A, Nr. 42, A. I. Nr. 93 207 225 308 363 über einrich Lapp, Akti llschaft ¡ “or rten Büchern bescheinigen i Vorstaud

E B, Nr 195 170 182 233 260, B. I. Nr. 145 361 : 2 “s : h er Rusfichtoeath. C e indi Slerzchodlawice, den d um 8-Nevisoren : ais P Dereia Elen, Reeis Die fottS) Wedermann. Frebel, Heins. . Nr. ¿ , B, I. Nr. . C. j z ; R i e Rechn s i : s j e

438 443 448 über je 1000 „G S G N, Borsiperber eln : Richard Degener, Carl Beck, vereideter Bücherrevisor, Wilhelm Siek. ti