1899 / 184 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sep N |yerzeiGniß der bei der Vertheilung zu b I L | E C E ag E Fene R A E i et der Vertheilung zu berü>si<htigen- | [33179] Konkursverfahren. 4 : U | B | | | / | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | den e d : Das rfabrer L has Man \ CNn- s ¿ Kausmanns Heinrich Herz hier, Kantstraße 150, | Gläubiger über ‘pie nicht Maoeribbaren A Neis BISbindermeiecs German “Green E N Ö : cilage :

Amibgericht zu Schöppenstedt. alleinigen Inhabers der Firma „Berliner Schmalz | stü>e der Schlußtermin auf den 28. August | Wilhelmshaven wird d m | __ L : v F S (gez.) Bôwing. Siederei Heinrich Herz“ zu Berlin, Andreas- | 1899, Vormittags 11 Uhr, » N elmöhaven wird nah erfolgter Abhaltung deg T D Í R A d Ko É 4 e Veröffentlicht straße 32, wird, nachdem der in dem Verglei<stermin | lichen j Amtégerihte bierselbft Binaoer n L Schlußtermins bierdur aufgeboben ‘1899, : zuni cll ' en cl $- Zeiger un mg l Preu i) én S ada 3- nzeiger. ; | E

W. Sprinkstub, Sekr., GerihtssWreiber. bom 283. Juni 1899 angenommene Zwangsvergleich | stimmt. Königliches Amtsgericht. S dur re<?skräftigen Beldluß vom 23. Juni 1899 | Königshütte, den 31. Juli 1899, M E M : : ¿ 184. Berlin, Montag, den 7. August 1899,

133182] : bestätigt ift, hierdur<h aufgehoben Pimpl . K. Württ. Amtsgericht Tübingen. Charlottenburg, den 31. Juli 1899. önigi [83163] E R T Konkurseröffnung über das Vermögen des Friedri h Königliches AntogeriT Abth. 14. SepiGtosereiver des Koniglichen R Das Konkursverfahren über den Nahlaß des 4 HallescheSt.-A.86 1000—200]—,— Posensche Ser. C } BOOO-- O O A do. V K 0

Kehrer, Bauunternehmers in Lustnau am verstorbenen Kaufmanns Gustav Ka i: 96,20 -

3. August 1899, Vormittags 11 Uhr. Konkursver- [33160] : E k R Tee, Wolgast wird na erfolgter Abhaltung des n h do. do, 1892 5000—100|—,— 5000 iei . ¿c4, Ausländische Fouds, walter: Gerihtsnotar Seeger in Tübingen. An- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sohaunecs B E i riv Me termins hierdurch aufgehoben. e E ; i do. 1898 3000—500|—,— do. B: 5000—200}— Mende, Go Era aan via ia non “Gen nah, und Prüfungs- | Kaufmanns Max Rosenberg zu Charlotten- | & Bu, Tapetenfabrik in Konstanz, betr. Wolgast, den 31. Juli 1899, Amtlihh festgestellte Kurse. E E Sie O 000-10 Fr do. do, Bet 88 50G 11 Uhr , ffe, eun o R N s burg, jeyt zu Berlin, Lothringerstraße 63, wird | Nr. 13461. Zur Abnahme der Schlußrechnung Königliches Amtsgericht. i ; do G M 4 landschaftl T1 97,00B do. do. abg. 84,70 bz R E E Sugclgepiliq: dur aufcoboben 8 des Schlußtermins hier- | des Verwalters wird, na<hdem das Konkursverfahren | [31647 Konkursverfahren | Berliner Börse vom 7. August 1899. | po. St.„4. 18095 5000. —200l— Ses. altlandsch. 1000. Be T bo, Bo, - Innére 75,75 bz Den U Zu L areiia Charlotteüburs, den 1. August 1899. 1e N f E I tei Glu: s A uDeriauren über das Vermögen deg E 1j Frank, x A Peseta = 080 L ófterx. Gold A Vie De n R e vg 3000—60 ies E a R eas 76,10 bz mtsgerihtss{<reiber Krets<mer. Königliches Amtsgericht. Abth. 14, termin bestimmt auf Montag, den 28, ermeisters Heiuri<h Gustav Köhler jy E 0, a 086 M / 7 0b, bb, W, == 19,00 6- 1 Gib, boll | G a 00e E T Ln nens 2000—150—,— ; 7610 1899, B oemitiags 9 Uhr f Auguit Zittau wird nah Abhaltung des Schlußtermin ; B17 1 Mark Banco =- 1,50 L fand. Krone = L186 | Oörxter do, 97 ROS U 4 O a A 3000—150|—,— do. do. 500% 7606;

4 ,

68,758

[33183] K, Amtsgericht Ulm. [33166] Bekauntmachung. Kon den 3. < hierdurh aufgehoben. L (alter) Goldrubel = 8,20 4 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = | Jnowrazlaw do. 5000—100/96,70B do. do. 100%

Ueber das Vermögen der Katharine Büchele, Das Kgl. Amtsgericht e als Konkuk3- Der Gerihtöschreiber des Großb. Amtsgerichts: Zittau, den 1. August 1899. Q Karlsruher do. 86 E E do. do, Lib A, 2000—100 A M do 14 gor eb. Vührle, Ehefrau des Matthäus Büchele, | geriht, hat mit Beschluß vom 1. l. Mts. nah Ab- (L. 8.) A. Burger. Königliches Amtsgericht. E 2000—200|—,— - do. Lib. A. 2000—10086, 2B | Harlettaloosei.K. 20.5.95 l95 956

aufmanns in Ulm, Inhaberin der Firma K, | baltung des Schlußtermins und na Vornahme der : A Heinzmann. Wechsel. Kieler do, 89 2000—500|—,— do. Lit. C. 9000—100/96,70 Bern. int 6A Vüchele u. Cie. in Ulm, ist heute, Nahm. | SHlußvertheilung das am 13. Juli 1898 über das | [33203] Beklanntmachung. Í r 0 OPOO a0 O do. Lib. C, 3000—100—— Bosnische Landes-Anl. |4 92 7oet.bzG

64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | Vermögen der Bauerswittwe Franziska Wirth | Das Konkursverfahren und die Zwangsverwaltung r En A rrvauy o N E 5 L A E 0E Mee Hu e Paga Wan P N EONE do do. 1898/44 99,80bzG Sl e U eon Ste GcriWtsnotariatsverweser | von Pankofen eröffnete Konfuröverfahren auf- | über das Vermögen Sr. Durchlaucht des Fürsten | T({if- 2, Bekannt d E E D O A 2000 O O | Bozenu.Mer.St.-A.1897/4 99,75G _Schloz in Ulm, dessen Stellvertreter sein jeweiliger | gehoben. Ludwig zu Sayn-Wittgenstein-Hohenustein auf f . clannima ungen Hrüsselu. Antwp.| 100 Frs. |8 T. Dol DD, 98 4 95,75G « do. Lit. D. 5000—100|—,— Bukarofi a L 98 60b;G

Assistent. Anmeldefrist bis 1. September 1899. Wahl- Am 3. August 1899, Schloß Wittgenstein werden nah Abhaltung des der deutschen Eise h h do. do. | 100 Frs. 2M. Königsh. 91 T-IT1 2000—500 95,29G do. do. Lit. D. 5000—100/86,25 bz B O ester N 98 60 G

und Prüfungstermin: Samstag, den 9.Septembex | Gerichtss<reiberei des K. Amtsgerihts Deggendorf, | Schlußtermins im Konkurse und nah Befriedigung (19a leit, Skandin. Pläge .| 100 Kr. [10T. do 208 I 2000-—500195,20G Schlsw.Hlst.L.Kr. 9000—200/104,80 bz ; v. 1888 konv 41 98 60b G

1899, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit An- (L. S.) K, Sekretär Pletl. der Gläubiger wegen ihrer fälligen Forderungen aus | [33316] } Minbagen L Be 8 S D N A E 20 Dy, O i de fleine 41 98 '60bz G Le Aut ¡f Tee 1899, 331771 a L OEN des Fideikomtmißbermöbgens auf- Niederschlefis<er Steinkohlenverkehr na aid Î 1 E 3M Said da, 901.96 2000200 “nd Westfälische e 5000100 10LT5G : do. b. 1896 44 95,80bzG |

\ ; i : gehoben. Stationen F-1 1 Milreis |14T Gubalten D i O j C 2 | : do. fkleine/4 96,10bzGlrf, see | uSbinvers Karl Robere Frans Sus pie | rbe P s ® pers K Oelereidisten Staatababnen, tee F h“ “ae * 1 Milreis 990 agnih ba. 1882 11:7 200 | d B TLE Po Mo | t A L PONS

[33172] s i G s Su es Amtsgericht, ußig-Tepltißer Bahn 2c., adrid u. Barc.| 100 Pes. [14T. Ludwgsh. do.92,94 , —,— do. I. Folge 5000—200/96,40G \ 2 Une as ' °

Ueber das Vermögens des Landwirths Chriftiau O Eciats A Vau O Abhaltung des Schluß ada) E R A OGRA b. 4 K n priv. Desterreichischen Nordwestbahn, n do. | 100 Pes. 2M. Lübe>er do. 1895 2000—500|—,— do, T Folge 5000—200/87,50B Ds S 96,30B E Niemann zu Langenuweddingen ist heute, am | Dresden, den 3. August 1899. A Bau See C ANI dees, E na vent Den Derbindungsbabn, Böhmi- : 18 |rista 5000—100|—,— Wstpr. rittersch. I. Ñ ptstädt.Spark. 20G Il.f. 3. August 1899, Nachmittags 42 Uhr, das Koukurs- Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. | Kaufmanns Franz Julius Gottlieb Wette der priv. Desterreihis& » Un E E fg verfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Wesen- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : in Firma Fran Wottrich in Memel ft i folge 4 Ei tb 1 ela t i 100 Frs. 8 T1 a 2 E a N ee A a Sep- Sekretär Hahner. einés von dem WeinetisGutdüer gématen Vors(lags d ber KntlE Unten Staatseisenbahnen 2c 44 00A E i

, rie a dividende ; ; "” 1 T) 7 , G LDEIH L 17

29. August A899, Vo M! rg N “A (33154) u Act A e reg Id: zur e der Sur Gültigkeit vom 20. August d. J. wird die do. C00 2M. —,— E o am fa S O, kt 4 A dem Konkursverfahren über das Vermögen bezw. Prüfiniastertnin auf ia d S2oteabee r die Bou ea C RE E “nberoct E N M ntt 100 L M E V. ener Arrest und Anzeigepfli es Kaufmauns : j 3 R : . 0. 00 fl. 2.168,55 bz

bis zum 4. September 1899, Ee erfabren: Gent, naten, E a sähen igte eribte di selbt, 3A ner Ne, 14, uo | in bisee Trg Koftanflalt Bahns<aWt kommen die Sÿweiz. Pläye .| 100 Frs. 18 T]—,— Wanzleben, den 3. August 1899. von dem Gemeinschulèner mit Zustimmung aller | beraumt E ä oe Ie I nen Sas do, do. | 100 Frs. 2M.[—— Schrader, Aktuar, Konkursgläubiger gemäß $ 189 Konkursordnung | Memel, den 3. August 1899 Bredlau, den Seer hit 12008 zur Berechnung, Jtalien. Pläße .| 100 Lire [10T.[—,—

als Gerihts\@reiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. 11. A D ge der geseßlichen Frist ein Simokatis, als Gerichtsschreiber Königliche Eisenbahn-Direktion Et jet Fn : t 6a R iderfyru it, : : e . , Petersburg . t. S. f a

E onluesvériahren; Eni T g id en Drbên ist des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 3. n 1100 R S. (3M.|213,10G do: 3)

Veber das Vermögen des Ziegeleipächters Königliches Amtsgericht. [33365] Konkursverfahren. {33317] WLarshau . . . .[100 N.S.|8 T.1215,85 bz M.Gladbacher do. 3s Auguft Hampel zu Münggenburg - wird heute, E e In dem Konkursverfahren über das Vermögen Deutsch-Russfischer Eisenbahnverbaud. Münster do. 1897/35 am 4. August 1899, Nachmittags 124 Uhr, das | [33161] Konkursverfahren. des Gasfthofsbefißers Ernst Moriß Heber in | Mit Gültigkeit 19. September alten Sj; L N Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rehts- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Deutschueudorf i zur Abnahme der Schluß- L T Di u E Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. e, R L E is m S L Dreb 1200 Vet e el0t derungen C O ias R Cy N aaa des E us Erhebung von Ein- A G Ce Cle lDen Gütertarif Theil Münz-Duk 71bz JEngl.Bankn. 1220,49 bz do: S HIL 9831

E te an- . O. nayme der Schlußrech- | wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bet der |- . der fe<ste und zum Theil 111 B. der neunte tand-Duk. } &|—,— Frz. Bkn. 100 F./81,15bz k “09 G L zumelden. Erste Gläubigerversammlung am Montag, | nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | Vertheilung ¿u berü F Nachtrag h b R x Rand-Duk. | #—, Frz. Din. 100 F./81,15bz kff. | do, 99 S. 11.4 den 4. September 1899, Vormittags LA Uhr, | werbungen gecen des Sblußverzcichniß N er Le as zu berü sihtigenden Forderungen und ta Aufs E en. Die Nachträge enthalten Sovergs.p St.20,46G |[Holländ. Noten ./168,80bz | Offenburger do. 95 Prüfungstermin am Donnerstag, den 12, Ofto- Vertheilung zu berü>sitigenden Forderunge Li Tee n uan Ler AMIEUBger Des Vis _ idt ät E liede Da Hd N aMeciveito Frage P O V8 E N S s do, do. j ber 1899, Vormittags A1 Uhr, jedesmal im | Schlußterrcin auf ter 29 Menu BAURN S verwerthbaren Vermögensstü>ke der Schlußtermin auf | [äße für einzelne deutihe und. russische Stationen, s Guld. -St>.|—,— Nordische Noten|—,— Ostpreuß. Prv.-O. 33 Zimmer Nr. 8 des Gericht8gebäudes. Dffever Arrest | mittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amts: | vor demn Kont nen Gormittags T0 Uhr, | anderweite Fradtfäge für Eilgut E A S Tore e R LI0oD, | Vlorahein Sb-T/ Uge C O ember 1899. gerne hierselbst, Oderstraße 53/54, Zimmer 11, | stimmt q E ScBRIOE O neuen Ausnahmetarif VII für Holistoff A Holy S Ge!G Nuss do p.100 216 00 E D 4 A, r, den 4. Augu i: bestimmt. l : 3 N J. PT. R ‘00. L210, 99 93 « | Pomm. Prov.-A. 34 Großherzoglihes Amtsgericht. 'Frandurt a. O,, den 1, August 1899, O Aa Bertholt ie u A O, e Ee do. neue. - „16,195G | do. do. 5009t./216,00G Posen, Prov-Anl. Veröffentlicht : H. Fischer, Ger.-Dtr. Davnn Gerichtsschreiber h Spe f ÿ d A Ln ee Ui FraGe Mun, unter diesen au< do. do. 900 g—— qult. August —,—, do. 1898|: S E Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt L E Dru>kstü Nachträge Amer. Nat: gr.4,2006 - ul Septe ——, do. do. I, [33152] Konkursverfahren. O (33173) E 1899 neuen Stils abe dueh O r Mea D Russ Zallkupons 824 60G N

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf | [33156] 3; Mng der DErs do, Cp. 3. V. [Nuf Zolllupons/324,60b do. do. TL|3E| Wartski zu Klein- Zabrze ist heute, am 3. August | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des d Seb etänt A G E E e über nine Frabtstte us Beta es E S R O Aa potsdam.St-A.92 1899, Mittags 12 Uhr, dec Konkurs eröffnet. Ver- | Kaufmanns Friedri<h Stephan hier wird | Hinrih Müller jun. in Westersode, wird auf | bureau Auskunft. N NRegensb. St.-A. walter: Kaufmann Jakob Po ¡u Gleiwiß. | Schlußtermin zur Abnahme der Schlußre<hnung und | Äntrag des Konkursverwalters zur Prüfung der | Bromberg, den 30. Juli 1899. ; ; i Do o E Dffener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 22. Sep- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das S<bluß- | nahträglih angemeldeten Forderungen fowie zur Königliche Eisenbahn-Direktion Fonds und Staats-Papiere. Rheinprov. Oblig. 35 tember 1899, Anzeigefrist bis zum 16. September | verzeihniß auf den 25. August 1899, Vor- | Beschlußfassung über den freihändigen Verkauf d als ge[<äftsführende Verwaltung ; Dt. N&s.-Anl. kv.[3}| 1.4.10/5000—200/99,70 bz do. V.VII. 35) 1899. Erste Gläubigerversammlung am 29, August | mittags 11 Uhr, bestimmt. Immobilien des Gemeinsuldners auf Freitag, : do do. [34 vers. /5000—200/39,80B do. X.X1.-XVI. 34) 1899, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner | Friedeberg N.-M,, 31. Juli 1899, den 18, August d. J.„ Vormittags 102 Uhr, | (33318) Bekauntmachung. do, do. [3 |vers<./5000—200]49,90bz 1 Prüfungstermin am 4, Oktober 1899, Vor- Königliches Amtsgericht. vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt | Am 15. August d. Js. wird der an der Stre>e do, ult. Aug.| : 89,80à,90 bz 20, A IOS BUL E 39, C Osteu, den 27. Iuli 1899, “| Sarnau—Frankenberg (H. N.) zwischen den Stationen Prenß. Kons. A. kv./34| versch. 56000—150 99,50 bz G Rbe Mo * j

2 ‘Slotwinsty, ry Konkursverfahren über das Vermögen des A Dae, DAGIeQE IL Leut N n "P C TES L +4 W g 141012000100 89/0 E Nixdorf. Gem.-A.

als Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Kaufmanns Claus Peters in Erfde ist, da der (33208] Oeffentl, Bekauntmachung. geben. B a dba raiatiime do. do. ult. Au R N —— : N 4 angenommene Zwangsvergleihsvorschlag re<htskräftig | Das Koukursverfahren über das Vermögen des | Eine Gepä>abfertigung von N'ederwetter findet do. St.-Schulds. | .1.7 [3000—75 [99,90G do. 2 8 [33165] bestätigt und der zur Abnahme der Schlußrehnung | Balthasar Daunner, Krämer und Taguer in | nit statt. Eine Einschreibung von Gepä>k nah AahhenerSt.-A.93|: 5000—500|—,— Saarbr. SLA. 9635

leber das Vermögen des Privatmanns Johann | des Konkursverwalters anberaumte Termin abge- | Eppenbrunn, wurde nah abgebaltenet Schluß- | dem Haltepunkte kann nur dann ftatlfinden, wenn Alton.St. A.87.89|: ./5000—500|—,— St-Johann St.A.'3 Traugott Förster in Zittau wird heute, am | gehalten ist, aufgehoben. termin und ausgeführter Sglußvertheil d der Aufgeber sih zur unmittelbaren Abnahme des do. do 1894 5000—500|—,— Schl. -H.Prv.A.99 38 4. August 1899, Mittags $1 Uhr, das Konkurs- | Friedrichstadt, den 2. August 1899, Beschluß vom Gestri fgeh hei M IBS Gepä>s am Pa>kwagen während des Aufenthaltes Apolda St.-Anl. 31 1.1.7 |1000—100|—,— Schöneb. Gem.-A. 4 verfahren eröffnet. Herr Rechtéanwalt Thiemer in Holtorf, Pirmasens Van 59. Juli 1899. des Zuges auf déin Valtepuntt ausdrülih bereit Augsb. do v. 1889/34) 1.4.10/2000—100|— do. do. 963 E wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der Kal Sekretär: Nebi erklärt. do. do. v. 1897 5000—200|—,— SchwerinSt.A.97/38 orderungen sind bis zum 28. August 1899 bei dem ———— R e Cassel, den 2. August 1899 Baden-Bad. do.98 t been Spandau do. 91/4 Gerichte anzumelden. Gläubigerversammlung und | [33364] Konkursverfahren. 33168] Konkursverfahren Königliche Eisenbahu-Direktion Barmer St.-Anl 15000—500|—,— do. do, 1895/38 Prüfungstermin den 5, September 1829, Vor-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des © do. do. 1899 : é 101,5B Stargard St.-A.|: Msgs A1 Uhr, Offener Arrest bis zum | der Garderobenhändler Franz und Valerie, | Kaufmauns Max Gottschalf in Plauen, | [33314 E Berl. Stadt-Obl, .10/5000—75 [98,80G Sltelliner do,1889\

- August 1899, : geb. Wischniewsti, Wroblewski’shen Che- | alleinigen Inhabers der Firma Gottschalk «& Lir. - do. 1876—92 ./9000—100}98,75G do, do. 94 Litt.O.\é

Königliches Amtsgericht zu Zittau. leute zu Graudenz, i|st zur Abnahme der | Leipziger daselbst, wird, nachdem der in dem Nheinisch-Westfälish-Südwefideutscher Bielefelder St.-A. ' 100,75 bz do, do. 99 LIGE. Bg Pilz, Ass. Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von | Vergleichstermine vom 11. Juli 1899 angenommene Mi Verbaud, ; Bonner St.-Anl. Stralsund. St.-A.\

Veröffentlicht: Aft. Gude, G.-S., Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Zwangsvergleih dur re<têkräftigen Beschluß vom a Bi ¿glordiger Se o Ne Ton Borh. Rummelsb. ZEE A

[33167] A der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen | 13, Juli 1899 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. L E bis Ent Ven Ns B Que Breslau St.-A.80 Us g 91 onkursverfahren. der Shlußtermin auf den $8, September 1899, | Plauen, den 4. August 1899 erhöhten Entfernungen der Station Eggen do do. 91 andsbed. do.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- s Königliches Amtsgericht stein in die Hefte 1—s der g df A. aufge- Bromberg do. 95 Weimarer St.-A. Bauunternehmers Louis Höhne in Dorfsulza, | gerichte bierselbst, Zimmer Nr. 13, bestimmt. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: | 19Mmmen und die Tarifentfernung Herbesthal—Darm- do. do. 99 Aelt, Prov. Uke jevt in Leipzig-Liudenau, wird nah erfolgter | Graudenz, den 3. August 1899 Aktuar Wol i stadt Hauptbahnhof im Heft 1 der Abtheilung D. Caffeler do. 68/87 E a H

als des E mptermino bierdurch aufgehoben, Blum, i d olf, von Lu auf 306 Ln Sd L a Charltb St „A 89 E H bo, T

e den 1, Uugu j Gerichts\{reiber des iali ) 4m 10. Avgu ees. Fahres treten üdguts G estpr.Prov.Anl.|: Großherzogli Sächsisches Amtsgericht. Abth. II. Ae E E ae O dera 1B amma d tuten pt Vermögen d [rachtsäe für die Station Kölu Bonuthor in den d 1889 1.4. Wiesbad, SEUNL Kromayer. (33205] Beschluß. Frau Konditor Polenz, Emilie inb: Beda A Stations-Tariftabellen für Basel, Ludwigshafen do. I. IT. 189531 14. ' do. do. 1896: 0: [33362 Das Konkuréeverfahren über das Vermögen des | Nowawes ist zur Abnahme der Schlußrechnung 9 Nb, Ludwigshafen a. Rh.—Giuliniwerk und do. I. 1899/34| 1.4. Î , V, D LOOE T V, Is, XLAN do. _do.

D B f Beschlu, Kleinhändlers und Schmiedes August Lange | des Verwalters und zur Erhebung von Einwen- B, N. Us, Coblenz. St.-A.86/3L| 1.1.7 |: Wittener do. 1882 | 1000 f do. XYVIII. 4 . 96,25 bz Luxemb.Staats-Anl. v. 82/4 as B er ursverfahren über das Vermögen des | zu Derschlag und über das Vermögen der zwischen | dungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver- D A Dltover dieses Jahres werden die do. do. 1898/35 1.1. Wormser do, 1899 " Le do.do.Pfdb.Cl.IIa 1500S Mailänder 45 R, berg, Landsberger Chaussee 2 witd de: eine en: | Srl ieuten August Lange, vorgenannt, und | theilung zu berücs<tigenden Forderungen der Sbluß- | ahne L wenabmetarifs 16 für Mineralöl, Y cotibus-St.-A.893) 1.4 ®V ja, IESI, U Mexik. Anl. 1000-500 £6

, , j e aus- | Hulda, geb. e, zu De ag bestehend i j j Tri : ¿ ¿ 96/3/| 1.4. L E c C TEON Es e Masse E vorhanden, eingestellt. gejeylihen Gütergemeins{haft wird, ea der in lite T0 Me dig dea Körielitbe, Ae stein der Pfälzishen Eisenbahnen in den Heften 1--5 Crefelder bo, N ; Pfandbriefe. u. Xb, X u. XX ./2000—75 [96,25 bz bb: Mg: 100 £16 erlin, den 28. Juli 1899. dem Vergleichstermine vom 5, November 1898 an- | gerichte hierselbst, Lindenstraße 54/55 Vorderhaus der Abtheilung C. aufgehoben. Vom genannten Darmst.St.-A. 97/3 1.1. ; do.do. Pfdb. XBu Xlll 2000—100]96,25 bz e dd Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25, senomeue Zwangsvergleich dur< rechtskräftigen Be- | 1 Treppe, Zimmer 10, bestimmt. / | Tage ab werden daher etwaige Sendungen diefer Dessauer do. 91/4 |1.1.7 |5000—200|—,— 3000—150/119,25G do. XXI : do. pr. ult. luß vom 5. November 1898 bestätigt ift, bierdur Potödam, den 3. August 1899 Art von Gedramfstein zu den höheren Frachtsäyen do. do. 96/34/ 1.1.7 [5000 —200/96,50G 3000—300/111,00G do.do. Crd. IXB n. XB do. [33209] Konkursverfahren. aufgehoben. Königliches Amtsgericht, Abthei des regelre<ten Tarifs abgefertigt. Dortmunder do.91/31 3000—150/109/30bz Schw.Rud. Sch. do.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gummersbach, den 31. Juli 1899. O: E pelung I Köln, den 3. August 1899. do. do. 98/31 1.4. 3000—150/100,70bz Weimar Schuldv. do.

irths und Kaufmanus Heinrich Matheas zu Königl. Amtsgericht. 11, [33162] Koukursverfahren Königliche Eisenbahn-Direktion, Dresdner do. 1893 3000—150/97,00bz do. do. konv. . do. pr. ult. Aug. Kirchdonop wird nah erfolgter Abhaltung des A Das Konkursverfahren über den Nacblaß d namens dec betheiligten Verwaltungen. Dürener do. kv.93 do. neue. 3000—150/87,00B Württmb. 81—83 do. Staats-Cisb.-Obl.|5 Schlußtermins hierdur aufgehoben. [33155] Beschluft. Kaufmanus Paul vou Nassau s Dae s Düsseldorfer do.76 Lndschftl. Zentral 10000-150|—,— do. do. kleine/5

Blomberg, den 2. August 1899. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hi | : do. do. 1888/34 do, do 3 5000—150/97,90bz Ansb.-Gunz, 7fl.L.

ürstlihes Amtsgericht. Probstes Maximili Rod s Es L | | 150/87, Augsburger 7 fl.-L. i j “caximilian v, NoZy>i zu Radlin | dur aufgehoben. nzetigen. do. do. 1890/34| 1.1. j do. 0 5000—150/87,00bzB Bad. P Á l. v.67 New “e LIEE) 7 ffe Setreit wird zur Prüfung der von ‘Marianna Roya, geb. | Pyritz, den 2. August 1899. c do. do. 1894/34| 1.3. Kur- u. Neumärk. 3000—150/100,10G Baver Präm. A Nord. Pfandbr. Wiborg 1./4 Veröffentlicht: fe, Sekretär, Ofierzyndka, ¿u Krotoschin im Betrage von 1500 4 Königliches Amtsgericht (26220) 3000—150|100,10G oie tige Mr do. do. i __Gerichtsshreiber Fürstl. Amtsgerichts, I. s räglich a VSLIE C orderne auf den g 1 M en DeISS1Ie E i D E 3000—-150|—,— En 0e L Ee Wr ee 34 a + UUgu orm. v A 00 ////4/ _ St.-Obl.|30 1.1 ; e 30 -¿Md.Pr.Sch. : 7 S 210 eres N aben bas unterzeidneien Gericht Termin anberaum M Res Kouluiita at Se TIE Vermögen des Patentburoau Berlin Grfurter G f 1,4. E +8 5000100 B Ce le do. itel u fl, z : . u, den 14, Ju i; Kaufmauns Stanislaus von Kobielski i [hi IEBA I SD N S A SDA ener do. 1V.V. 3000—75 197,50 bz : S o. do. Vermögen des Landwirths Adam Mets<h vo on Aovielstt in 2) Meininger 7 fl.-L. 4 n Königliches Amtsgericht. Thorn, in Firma St. Kobielski, wird, nahdem | es do. 1898 3000—75 186,50G Oldenburg. Loose . o A Vie do. do. klein rf do. do. pr. ult. Aug. è do. Papier-Rente 3000—200 an do. do kleine

e)

_

X

i f f f j bo bo fa a a a M =

=—+— fis

_—

E E

_—

S moo

-

K:

R RE

7

mm ANNANI

m-m mm OOOeEL

bi i O O

E L E

00 I

rihau 95.

. Norweg. Lissabon 4.

D N Mm O

(Lombard 6.)

b. u. Wa L

Schwed. Pl. 5

2).

Mecdrid 4 (Lombard 41

o

O2

——J— mm

Berlin 5. O

iz 43,

S

bOT

5000—200/97,00B S t 1000 00700B | Buen-Aires Golda 88 44

5000—200/97,40 bz ; Z A O NION | be de de A I 9000—200/86,50B do. Stadt-Anl. 6/6 916 2000—100|—, do. dos E 5000—200/86,50B i O fleinel6 2000— 100] —,— do, neulnd\<.IT. 5000—60 [86,50B bo! bolz O 1000— 200 Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 99/6 A e Rentenbriefe. po A E 6 S 1.4.10/3000—30 |—,— Chilen.Gold-Anl.1889k[.

6 Enn i ‘" } Hannoversche . . .[4 4 2000-2004 008 do... 134] versh.|3000-——30 |—— do. do. mittel|4 roße|4

5

6

6

E 2 t

[msterd. 43. Paris

Magdb. do. 91, 1V| Mainzer do. 91| do. do. 38: do. do. 94 Mannh. do. 1888|: do. do. 1897/37 do. do. 1898/32 Mindener do. . .| Mühlh. Nhr. do. |34 do. do. 1897/34 München do.86-88/35 do. 90 u. 9437 do. 1897/31 do. 1899/34

. de I e VI L U L L VI I I O I V VIVI V VIVIVI VS VI VI I I I I V V5 ‘7 tit tr + tot tor

is 3. St. Peter

1000—200]|—,— do, Do TN 2000—200|—,— do. neulnd\{.IT. 2000—100/94,50G do. ritts{. I.

)

2000—200|—— do. V

t O DO O LO O

79,75 bz 89,00B 45,00B 45,00 bz 80à,70à,75 bz 94,70bz Lf. 95,25 bz B* F 95,25 bz B S 85,40bz G n 85,00G

F

s

106,75Gzorf. 98,40bz 2rf.

83/10bB2brf.

,

D

9 +- L E L S S S D Om mmm n

Pl. 6. Kopenhagen 5X.

Pl. 5. Schwe

A NNNNNNNNNNNNNNNNANANNANANANANSA

I O I I LI I CIO UI UI I S

Go > +1

Ge D t t

S PRROURRLINS R RRREO

London 3 —_—_—

Jtalien.

co D.

Hon RRRBRRDOU R L D D U E o

5000—200 94,25G v Hesse \ n [7 c C Hessen-Nassau . ./4 |1.4.10/3000—30 |—,— do. do. g 9000-—200 94,20G y do. ads vers. 3000—30 —,— Chinesishe Staats- Anl. 5000—200l— Kur- u. Neumärk. 1.4.10/3000—30 |101,70G do. do. 1895 9000 2001 do. do. . ./34| vers<./3000—30 |—,— do. do. kleine 2000—200|— Lauenburger . . „4 |1.1.7 [S000 780 S do. do. 1896/5 2000—200l— Pommersche . 4 | 1.4.10/3000—30 [101,60G do. p. ult. Aug. G A do. . . 134) bers. 3000—30 |96,30G do. von 1898/44 E “Hol 80b Posens 1.4.10/3000—30 [101,80G Christiania Stadt - Anl. 4 S do. 34 versch. /3000—30 |96,40G Dáânische St.- Anl. 1897/3 2000—200|— uußishe ... ./4 |1.4.10/3000—30 [101,50G Dän. Landm.-B.-ObL[. 1V 3000-100 94'40B FL.f do, f, . ./35| versh./3000—30 196,25G Do: doc TF 2000— 1001 | Rhein. u. Westfäl.|4 |1.4.10/3000—30 [101,60G Dän. Bodkredpfdbr. gar. a et do, do. | versch. /3000—30 —,— ©Dorgu-Regulier Love s 0|5000-—200l— Sädsishe .. . ./4 |1.4.10/3000—30 |101,50G Egyptische Anleihe gar. . / 5000 100 95'90b Gl Schlesische E 1.4.10/3000—30 101,60G do. Priv. Anl. G [do . , &-184/veri<./3000—80 |—— do o A L » | Sg4lsw.-Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 |101,60G do. do. kleine G do. do. [33] versh.|3000—30 196,30G s aa s Ee 0. aïra Gan.-Unl. ./2000—200/96,30bz G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 2000—200/96,30bz G do. fund. Hyp.-Anl. . 3000—200|—,— do. 10 Thlr.-Loose. . 10000 -200/96,90bz do. St.-E.-Anl. 2000—200|—,— L ér 15 S 2000—200|—,— alizishe Landes-Anleihe|4 5000—200|—,— Galiz. Propinations-Anl. 4 Genua 150 Lire-Loose. .|—|_ Gothenb. St. v. 91 S. A.|33 Grie. Anl.81-84 m. lf. K.|— e A | webt C 9 V? E G on}, WolD-NenTte|— 10000-200/36,60B E e 0E 9000-500 6G do. do. S b, do. Mon.-Anl. m. lf. K. 5000—200 97,25G do. mit lauf. AN Él. |— 9000—200]|—,— do. Gold-Anl. m. lf. K.|— 5000—200186,30bz Do. le ail e 0E | S o. m. lauf. Kup. ll. |— | a 103,80bzG Selig Stadt - Anl. 313 [2000—500|—,— olländ. Staats-Anl. 96/3 e do. Komm.-Kred.-L.|3 D Ital. stfr.Hyp.O. i. K. 1.4.96/— 5000 500 ' 1: ftfr E . f . fb Iod |oUUU— [290 076 o. tsr. V(at.-BT.- 4 J. 36,70bzG 0. do. do. Tleine|44 : M Ee alte (20%/ St.)/4 o

do. d

DD

—_

Bauk-Diskonto.

Brüssel 3X. Wien 4X.

A A A ASA

O Lam}

G Ae 2E S:

U D S D . mom Nu R Be E o M

pak fremd funand rand

sr

,

131,00 bz

Go o

O19

c

E Ran R

T

S Ot

- r

et

[Ri p

Ei

o > (ani

_—

«T,

Oa’ my

or pad O

Le

l

r

r

s

T

p p

Nt

p p p pi

5000—100 5000—200 L 9000—200 Badische Eisb.-A.[31 0/2000—200 do. Anl. 1892 u. 94/31 5000 —500 do. do. 96 .7 |2400—200 Bay.St.Eisb Anl. -10/5000—200 do. Eisb. Obl. .10/5000—500|—,— do.Ldsk.Nentens<.| /2000—200/97,40B Lf. | Brschw. Lün. Sch. /9000—200188,00bz ,„ | Bremer1887 N 94,00bz » | do. 1888 |

¿ 98,00G , do. 41890 7

1000 u.500|—,— do: 1892 2% 0/1000 u.500/101,00B do. 1894 3000—200|—,— do. 1890 /3000—500]—,— do. 1898... 2000-2200 —,— do: 1899 5 2000—200|—,— Gr.Hess.St A.93/9 A0 5, 96,50bzBkl.f. | do. do. 96 III. .4.10/1000—100|—,— do: do: S .4.10/5000—500]—,— do. i. fr. Verk. H N [3000—100/95,25B do. St.-Anl. 99 4.1

Go S

ja)

pu P T R

ey e)

Go

| D R H CO D OS TI

———— o A’

pa I

p O:

m o

ES t

Le E

>

S

c

D

63:00G 26/25 bz 98,00G Ul.f. 137,10bzB 42/00bzG 42,00bzG 35,10bzG 35,10bzG 35 10 bzG 50,50bzG 51/50bzG 41,60bzG

41,60bzG 41,60bzG

1

Go

Et =Q A

—_- t Go 152 dD

Q Bs

pi i i i i i i R i i R i j D

H f

pi

O dD Q er s Fs

—I=J

i i A A

Ot 1 Ä

O

p pk juni -

m mo

bk fk pn pmk funk funk pmk jk O00

I

Go o D Ce O

Co U V I C Co I U I L I I U I I V I V3 I I S

T

P O Eo bobo 2 Do ho bo —Y t 00 R R C0 00 00 00 00 00

J tor t O b

t

Go

I: 0 Ma M Qr D

j S TL S Lo} De:

Ott ID Ö:

Do a T E E ara

p i A M Cb n D L bes 1A ile 1 bt bk QIO DO O O

—_————— L

co O

0/1000—200|—,— Hambrg.St.-Nnt. 31 0/1000 —200|—,— ho. St.-Anl.86 10/5000—200|—,— do. amort.87 7 |5000—200|—,— do. W001 / 5000—200|—,— do. do. 93 ( 1 1

D m b S j

E þ

e

_—,

.

Qn

95/00bzG 96,50G

Ot D

O

Ae Uo D

O D Dr

17. 94206 do. do. 97/3 1.7 /2000—200|[—,— do, do, 99/34

U P LSUS A S5 L T S

0/1000 u.500|—,— ib. Staats-A. 95/3 10/5000 200 —— E. in 99/38 :4.10/2000—200|—,— Me>l.Eisb.S [d./31

17 1000—200|—,— eo on Ae Bi 1.7 13000—100|—,— 41

D A

n O

0/5000—200|—,— do. do. 90-9431 1.4.10/3000—100]98,80bz ütl. Kred.-V.-Obl. . 10/6000—200/96,60bs TL.f. | Sa [-Alt.2b.Ob. 34 versch. 5000-—100/99,76G Lg Viitite On N s ¡V » | Câhl.St.-Anl.69/35| 1.1.7 | (0 Karlsbader Stadt - Anl. . ‘103000200 95,76bz y Sid St. - Rent. : ./5000—500/86,90bz Kopenhagener do. ersh./2000—200|—,— do.Ldw.Crd. lla, X ./2000—100|—,— o. do. 10/2000—200|—,— do. do. la, Va, Vla, VIL, Lissab. St.-Anl. 86 1

Laa 5

mm Pr R RRRRA Do bo

S G3 f L3G I L U S

Db Me D S Det des fes

[QIOHIEE:

Ott

m

=>> <2 O

pi i i A T

_—

4 7 1

M 09 ror 1D

t

co et

Io b i S I

Des

pk

=J PEEEE

N N I A’ A’ I’

Aug. 1890

n F R m

i i i i S Gi As

tr ek puri pmk A O0 O00

pk pi CE E | r pi pi jt

R O S S S Nf

E> Buk | n PPpA Ap

A

4 DO DO funok 00 00 J

0 Ss 29A

O00 F

A? aAA

i e 00 O As

D O O AU//7/77/7//7/ Duisb.do.82,85,89/3| 1.1. bo Ne AkuhntäRbeissler do. do. v. 96/34 30. 4

S E t bs prt jus D ju jus

A O

f i pk S

E11 A fk Ek

aisenhausen wurde nah rechtskräftiger der in dem Vergleichste i : rmine vom 15, i 1899 Verantw _ bg. St.-A.97 j “Beeites, de de Mus 1 | On bom Rorficeunsbeer L tes Bermdgen der | SNP nene, FBgnegeld, ders rsifebtigen | Direlior Stemenroth in Berlin F (ust Cd d E Der Gerlhtoschreiber des Gr. Amtsgerichts: Pugthäudlerin Emma Ross zu Königshütte ist ut s L - Juni 1899 bestätigt ist, hierdur< Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Gr.Li terf.Ldg.A. <wab. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, horn, den 31. Juli 1899, Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- Güstrower St.-A. ¡jur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluf,- Königliches Amtsgericht. Anstalt Berlin SW. Wilhelmftraße Nr. 83, Valberst. do. 1897

i *500 2000— 100862 N | Obligationen Deutscher Kolonialgesells<

- R 0 e De S Q

o. do. 5000—200]97,30G D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300[106,70G*® do. do. pr. ult. Aug.