1899 / 185 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

) [131,80bz is 1010s

l T F

132,10bz do. do. II. (110 237,10 bz arlot. Wasserw. —,— Chem.Weiler (102 89,75 bz Const. d. Gr. (103) 325,00bzG | Cont.E.Nürnb. 102 91,50G Cont. Wasser(103) 601,00bzG ] Dannenbm. 109)

Sächf.Thür.Brk. STLBA StV 3.90bz Sckhs. Wbst.-Fbr. 178,25bzG | Sagan Spinner. 140,00bzG | Saline Salzung. 273,00bzG | Sangerh. E —, Schäffer &Walk. 292 00b Scalker Gruben 353,90 S A —,—— do. Borz.-Akl. 72.50bzG SU Be Cm 12!,50bzG S O 288,75bzG | do. do. St.-Pr. 342,2 5G do. E \ 111,90bz do. Elekt. u.Gasg 70,00G do. Kohlenwerke 133,60G do. Lein. Kramsta 160 50bzG |] do. Portl.-Zmtf. 1000 12122 5bzG | Shloßf. Schulte 600 1121,0CG Schön. Frid. Terr . [259,75bzG | Schönhaus. Allee . 1203,50G Schriftgieß.Huck. 1000 |—,— SBUOY Flektr. 2000 |— Schütt, Holzind. 176,10bzG Shuli-Knaudt

J L s a

1000 199,75B gehen 000 1341,00bz E aschin.

191,00Gt1.f. | Kat R rgw. 319,50bzG | Keula Eisenhütte| 128,00G Keyling u. Thom. 12450G Kirchner & Ko. . 224,759bzG | Klauser, Spinn. 1500 1135 50ebzG E

135,75à,60bz | Köln. Bergwerk. 1000/3001232,76 B do. Elektr. Anl. id 149 00G Köln-Müsen. B. 000

A -

S ;e 1g . do. Thonröhren do.Waffen u. M.|25 do. Wasserwerke do. Nr. 1276-200

Donnersm. H.kv. Dort.Un.V.-A.C do. i. fr. Verk. Dresd. Bau-Ges. do.MühlenSeck Düss. Chamotte . do. Ebdf.(Wag.) do. Eisenhütte . do. Kammgarn do. Maschinenb. Duxer Kohlen ky, Dynamite Trust do. ult. August Eckert Masch.Fb. Egestorff Salzfb. Eilenb. Kattun . Eintracht Brgw. lberf. Farbenw. Elb. Leinen-Ind. Elektra, Dresden Elektr. Kummer El. Licht u. Kraft do. Liegniß. . Elekt.Unt. Zürich Em.- u. Stanzw. Engl.Wllf.St.P. Eppendorf Ind. Erdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . aber Joh.Bleist açonschmiede . aconManstaedt ahrzg. Eisenach alkenst. Gard. ein-Jute Akt. . eldmühle ..…. löther Masch. . ockend. Papierf. ranff. Chaussee dv: Elektr. raustädt. Zuker reund Masch. k. riedr. Wilh.Vz.|1

| oO

s D D r tor

3000 u. 1000 |—, 1000 u. 500/106,50G 1000u.500/106,50G Uf, 1000u. 500/103,60G

. [105,%G

e F taats-Anzeiger.

000u. j z L - G N R. 1000 [103,75G i Der Bezugspreis beträgt vierteljäÿyriih 4% 50 S. R T LS Insertiona den Raum einer D ile ¡ 1000 u. 500/104,10G Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung anz R N Inserate R. gs die Sbnt4liBe Ecvedicon 1000 Fr. |—,— für Berlin anßer den Post-Anstalten auh die Expedition pi Br des Dentshen' Reichs-Anzeigers ¡ E SW., Wilhelmstraße Nr. 32, AT I T mnd Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers 94,006 Einzelne Uummernu kvösten 25 S§. de L Verlin 8W,, Wilhelmstraße Nr. 32. T Ea K R ete

Go Mo O tot

201,25bzG | Dessau Gas (105 105,75 bz do. 1892 (105 169,60 bz do. 1898 2 —,— Dt. Asph. G.(105 350 00bzG | Dtsch.Kaiser Gew. 101,90bz G Di . Linol. (103) Dtsch. Wass. (102) 52,00bzG | Donnersmarckh. . 1000 1162 00B Drtm.Bergb(105) 600 [257,90 bz Drtm.Union (110) 1000 1122, 50bG do. (100 1000 1137,50G Ea Moe 1000 [120,00G Elberf. Farb. (105 1000 1147,25G El. Unt.Zür. (103) 1000 1240,90 bz Engl.Wollw (103) .1136,00bzG do. do. (105) 1000 |210,10bzG | Erdmannsd.Spin. 500 [181,50G do. do. (105) 1000 188, (0G O 1129,25 bz elsenk.Bw. (100) 300 1-00 50G Georg-Mar. (103) 1200/6001190,00bzB | Germ.Br.Dt(102) 1000 1248,00 bz Ges.f. el.Unt.(103) 1000 1184 50bzG | Hag.Tert. J. (105) M Hanau Hofbr.(103) .__1178,00bzG arpBrgb1892 ky. 1000 1108 00G Velios elefktr.(102)| 600 1119,75bzG | Hugo Henkel (105) 1000 194,75G Henck Wlfsb.(105) 600 [159,0 )bzG | HiberniaHp.O. kv. 300 1168,00B D S 500 1221,60bzG | HörderBrgw.(103) 1000 1423,50bzG | Hösch,Eis.u.Stahl 1000 1154,25bzG | IlseBrgb.rz.(102) 1000 [176,10G Inowrazlaw,Salz 1000 1240,00bzG | Kaliwerke Ashrsl.

—— do. do. konv. 1000 1295,25G Ken D ky. 1000 1204,40bz G do. do. St.-Pr. 1000 147,00G König. Marienh. 1000 |209,25G Kgsb.Ms\ch.Vorz. 1000 1151,00G do. Walzmühle 10 L 1164,60 bz Köntgsborn Bgro 164,25à,40bz | Königszelt Przll. 600 1113,80bzG | Körbisdorf. Zuck. 1500 [141,00bzG | Kronpr. Fahrrad 300 169, 0bzG Küpperbusch. . . 1000 172 80bzG | Kurfürstend.-Gef| i 1000 1312,00G Kurf. -Terr.-Ges.| i 1000 164,75G Lahmeyer & Co. E Langensalza . .. 1000 1165.00ebzG | Lauchhammer . . 1000 1128,50G do. v. 1000 |77,90B Laurahütte . . . 1000 Fr.]—,— Dl M, Bert, 1000 [126,25 bz Lederf.Eyck&Str 1000 147,75G Leipz. Gummiw. 1000 |—,— Leopoldsgrube . . 500 [84,30bz Leopoldshall. . . 300 1244,00G do. do. St-Pr. 600/12001210,00bzG | Leyk. Joseft. Pap. 1000 1232,29bzG | Ludw.Löwe & Ko. |: 1200 |—,— Lothr. Eisen alte 1000 1278,90bzB do. abg. 1000 1222,90 bz do. dopp. abg. 1000 |—,— do. St.-Pr. 1000 |116,00G Louise Tiefbau kv. 2u1000/176,25G do. St.-Pr. | 4 1000 1143.75bzG | Lüneburg. Wachs| 1000 194,25 bz G Mrk.Masch. Fbr.| 9 1000 |—,— Mrk.-Westf.Bw.| 0 | 1000 |—,— Magd. Allg. Gas| 6 000/500 |—,— do. Baubank| 1} 200/300 1403,00G do. Bergwerk 32 208,00: bG | do. do. St.-Pr. 39 rister &N. neue 59,90 bz G do: Mühlen . 1/8 |= aggenau Vorz. 119,00bzG | Marie, kons. Bw.| |— Geisweid. Eisen 1000 [310,00bzG Marienh. -Koßn.| 32 GelsenkirhBgw. ! 11.1 [2100/600 1204,20G Maschin. Breuer) 8 | do. i. fr. Verk. 204,590à,40bz | do. Kappel/14 |— do. Gußstahl|12 | 1000 1233,10bzG | Msch.u.Arm.Str| 5 |—

DO bude jk

_— D OS| O SHE S.

Smn R Fr

R ECESSS E

R OOOR Ha

c

E ETE

t

rar O I ©|

Er Sm pk R O

00°

L Too I tor

I] |NEES

O 3000 u. 300|—/— E

1000u. 500|— | : : , 1000 u. 500/100,30G fl.f, 0 10001, 500/100,0G T M 185. Berlin, Dienstag, den §. August, Abends. j 1899, 1000 (99/80B a 1000 |—,— ___ Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Privilegium Anleihe]heins bei der Stadtkasse in Düsseldorf, und zwar au in 1000 u. 500|—,— dem fkatholishen Pfarrer und Orts-Schulinspektor Hesse | wegen Ausfertigung auf den Inhaber lautender Anleihe- | der nah dem Eintritt des Fälligkeitétermins folgenden Zeit. n A J zu Silberberg im Kreise Frankenstein und dem Seidenfabri- sheine der Stadt Düsseldorf im Betrage von Mit dem zur Empfangnahme des Kapitals eingereichten Anleihe-

100,70G fanten Colsman zu Langenberg im Kreise Mettmann den 15000090 A seine sind auch die dazu gebörigen Zinsscheine der späteren Fällig-

PoRS|o] | o

O

150 163,10bzG | S{hwaniß & Co. 600. |—,— Seck.Mühl.V.A. 450 [168,00bzG | Max Segall .. 600 1265,60bz Sentker Wkz.Vz. 265, 0à66,10bz | Siegen Solingen . [140 00bzG | Siemens, Glash. 500/1000 1140,75G Siem. u. Halske 1000 [102,25G do. Nr. 40001-45000 600/300 197,75G Simonius Cell. 600 |— —- Sißendorf. Porz. 200 fl. 164 60B Spinn und Sohn 1000/6001430,75G SpinnNenn uKo H, Stadtberg. Hütte s E Staßf. Chem.Fb. 300 146,00 bz G Stett.Bred.Zem. 1000 198,00bzG do. Ch.Didier|( 300/1090 184,001 bzG | do. Elektrizit. 300 |122,00bzB | do. Gristow . 1171,00bzG | do. Vulkan B. 500 [148,00bzG | do. do. St.-Pr. 600 |107,00bzG - | Stobw. Vrz.-A. 300 1123,00G Stoewer, Nähm. 300 |—,— Stolberger Zink 300 |—,— do. St.-Pr. 300 |— StrlsSpilkSt.-p. 1000 [135 00G SturmFalzzie( el) 1200 187,00bzG Sudenburger M. 600 [105,00bzG | SüddIm1n.409/ 1000 |159,75bzB |] Tarnowiß. Brgb. 300 |233,C0G Terr. Berl.-Hal.| | 1000 |115,00bz G do. G.Nordost| 0 | 1000 |170,00et.bB | do. G.Südwest| | 1000 1182 70bz do. Wißleben .| |— 1000 |151,00G ThaleEis.St.-P.| 8 | 1000 |—,— do. Borz.-Akt.| 1000 |150,75G ThüringerSalin. 2000 11519 bz do. Nadl.u.St. 1000 |100,50bzG | Thiederhall . 1000 1117.80G TillmannWellbl. 1000 |204,25bzB | Titel, Kunsttöpf. 1000 [195,75G Trachenbg. Zucker 1000 1192,75bzG | Tuchf. Aachen kv. 1000 |158,75bzG | Ung. Asphalt 1000 |230,00bz G Do QUAeL 046 | 1000 [130,00bzG | Union, Bauges. | 2000 1108,900G do. Chem.Fabr. 1000 |—,— do. Elektr.-Gef. 1000 1150,25G U. d. Lind., Bauv. 600 |—,— do. Vorz.-A. A. | 123,00bzG do. do: B. .7 | 1200 [82,20bz VarzinerPapierf.| /1200/6001101,25G V. Brl.-#Fr.Gum| 92,10G BV.Brl.Mörtelw. 106,29G Ver. Hnfshl.Fbr.| —— __| Ver. Kammerich 113,380bzG | Vr. Köln-Nottw.| 98,25G Ver. Met. Haller —,— Verein. Pinselfb.| —,— do.Smyrna Tepp| 241,30bz Viktoria Fahrrad 230,20bzG | Vikt.-Speich.-G. 169,10G Vogel,Telegraph 182,75 bz Vogtländ Masch. 134,6 ?bzG | Vogt u. Wolf . 128,10G Voigt u. Winde 187,00bzG | Volpi u. Schlüt. 175,75bzG | Vorw. Biel. Sp. 201,00G Vulk. Duisb. ky. 175,25G Warstein. Grub. 1500/300 |/202,60bzG | Wassrw.Gelsenk. . 1264,75bzG | Wenderoth 1000 193,90B Westd. Mes, ¿ 1000 1199,25bzG | Westeregeln Alk. 300 184,00et.bzB | do. Vorz.-Akt. 1000 1118 59bz Westfalia . . 1000 |—,— WestfDrht-Ind. 1000 [138 00B do. Stahlwerke 500NR 180,50B Ren Ee 1000 129,40bzG Wicking Portl. . 600 [192,80bzG | Wickrath Leder . WiedeMaschinen| 0

1500/3001375 00G Wilhelmj Weinb| 0 - 300 |—,— do. Vorz.-Akt.| 0 300 1132,00bzG | Wilhelmshütte .| 13 1000 |93.10G do. fonv.| 300 1179,50bzzG | Wi}. Bergw. Vz./13 1000 187 75G Witt. Gußsthlw.|16 600 [118,25G Wrede, Mälz. C.| 54 1000 183,25 bzG Wurmrevier . .| 7} 600 1147,50ct.bG Be er Maschin.|20 300 1[113,C0bGfkf. | Sellstoffverein . .| 8

|

L o. Lam

B

ls J t

| S

tor r

r N me RRERRrRERrRREFEFRCGEREEER

L = #ck Do

T nd

—_

keitstermine zurüdzuliefern. Für die fehlenden Zinsscheine wird der

1000—500/103,0Ibz 5 ; Wir Wilhelm, von Gottes G L i i000 Ln Nothen Adler-Orden vierter Klasse, - von Gottes Gnaden Könktg von Preußen 2, Betrag vom Kapital abgezogen. Die gekündigten & italbeträge, 1000u.500/99,80G dem Geheimen Kommerzienrath Conze zu Langenberg Nachdem die Stadtverordneten-Verjammlung von Düsseldorf be- welche innerhalb dreißig Jahren nah La Rüctcohlunastetiniae nicht

Lide \ d N 9 ; {lossen hat, die zum Neubau eines Krankenhauses, zur Errichtung | erboben werden, sowie die i -feßli Ï :

O a Mee Mettmann den Königlichen Kronen - Orden dritter | 55 Padeaustalten, zur Vorscchiebung des ec, P Sey s nb tholEien Bis veriäbee Lo ace gefeBlichen Derjährungosnn

1000 [99 #5G / ¿ / : : Golzheimer Insel und Erwerbung des Sicherheitshafens, zum Ankauf Das Aufgebot und die Kraftloserklärung verlorener oder ver- 1000 |100,50G ILf dem Marine - Ober - Ingenieur Böseke zu Kiel, dem | des Grafenberges, zum Bau einer Anstalt zur Vernichtung vou Thier- | nihteter Anleibescheine erfolgt nah Vorschrift dec Zivilprozeßordnun 1000: L. 2. Marine-Ober-Zahlmeister S olf zu Wilhelmshaven, den Förstern | kadavern und gesundheits\{ädlihem Fleisch, eines neuen Fuhrparks, | für das Deutsdhe Reih. Zinsscheine können weder aufgeboten Got 1000 u. 500|99'50G a, D. Grunow zu Hasenwinkel im Kreise Pr.-Stargard, | eines Feuerwehr-Kasernements, med cerer POYLL Mes einer } für fraftlos erkläct werden. Doh soll demjenigen, welcher den 600 [240,2 bzG | KattowißBergbau 1000 u. 500/92 80G Oester ei ch zu Neustadt W.-Pr., bisher zu Kalemba desselben Mädchen-Mittelshule und einer zweiten Realschule, zum Ausbau des | Verlust von Zinsscheinen vor Ablauf der gesezlihen Verjährungsfrist 1500 [52,80G Königsborn (102) j 1000 [100,5G Kreises, und Posenthal zu Forstl aus Schäferei im Kreise Realgymnasiums, zur Erweiterung des Elektrizitätswerks, zur Ein- | bei der Stadtverwaltung anmeldet und den fattgchabter Besitz der 1000 [145 00G König Ludw. (109)/4 | 1.1L. E r bish Ï B L) Lat hardt führung des eleftrishen Betriebes bei der Straßenbahn und zur | Zinsfcheine durch Vorzeigung des Anleihescheins oder sonst in glaub- 300 [122'90bz König Wilh. (102)/4 | 1.1. 1000 [100,75G T ige Kreise ‘Mever agr t on: ar ( N en Out, P ayalisation M A v hafter Weise darthut, nah Ablauf der Verjährungsfrist der Betrag j U Quit Y 0— / h i : N L R er An afen, wo i r i i 300 [186,10bzG | Fried.Krupp(100)4 | 1.1.7 /5000—500|101,00G ff, Brunsbüttelhafen im Kreise Süder-Dithmarschen den König- | städtischen Verwaltung, a R A E nie C L nicht vorgekommenen ZinssGeine gegen

600 |127,20B | Kullm.u.Ko. (103)/4 | 1.1.7 /2000u1000|—,— ; j ; E 1000 123 50G Cauraltitie E 13x| 1.3. 1000 94/00bzG lien Kronen-Orden vierter Klasse, zu diesem Zwecke auf jeden Inhaber lautende, mit Zinsscheinen Mit diesem Anletihesheine sind halbjährige Zinsscheine bis

| 1000 |143/50bzG | Louise Tiefbau . .(44| 1.1. 1000 [100,50G dem Privat-Revierförster Nichard Kellner zu Baldowiß. versehene, seitens der Gläubiger unkündbare Anleihescheine im zum / « « « ausgegeben, die ferneren Zinsscheine werden 600 E L.Wwe u.Ko.(100)/4 | 1 4.10/1000u3000|100,00G im Kreise Groß-Wartenberg, dem Privat-Revierkörster a. D. f; a0 von 15 000 000 G ausftellen zu dürfen, für zehnjährige Zeiträume ausgegeben werden. _ Die Ausgabe einer 1500 |—— Masi. Brab.(104)/4 | 1.L. 1000 (99,40G Julius Weiß nicht zu Groß:Wartenberg, bisher zu Stempen a sich hiergegen weder im Interesse der Gläubiger noch der Schuldnerin j neuen Reihe von Zinsscheinen erfolgt bei der Stadtkasse in Düssel-

2000 |[116,25bzG | Mend. u. S (103) 41 1000 [101,40G x b C [ : g, j Schul etwas zu erinnern gefunden hat, in Gemäßheit des § 2 des dorf gegen Ablieferung der der älteren Zinsschcinreihe beigedruckten

1000 191,76bz | M.Genis Obl.(103) 4 | 1.4.10/2000—500|101,40G esfelben Kreises, den Holzhauermeistern Gottfried Schulz | Geseges vom 17, Juni 1833 zur Ausstellung von Anleihescheinen | Anwetsung. Beim Verluste der Anweisung refolgt ie Aushändigung / e NavbtaGold-Anl (41 5000-10001100 20G zu- Roderbeck im Kreise Greifenhagen und Karl Rehfeldt | im Betrage von 15 000 000 46, in Buhstaben eFünfzehn Millionen | der neuen Zinsscheinreihe an den Inhaber des Anleihesheins, sofern

124,00bzG | Naub. fäurefr Prd. Pas 1000 197 90G zu Sandförde im Kreise Ueckermünde, dem Schafmeister | Mark“, dur gegenwärtiges Privilegium Unsere landesherrlihe Ge- | dessen Vorzeigung rechtzeitig geshehea ist. /

12% bG Niederl. Kobl ( 05) i 103 00G August Heinze zu Laubniß im Kreise Sorau und dem bisg- nehmigung ertheilen. Die Anleihescheine sind nach demanliegenden Master Zur Sicherung der hierdurch eingegangenen Verpflichtungen haftet

147108 G | Nolte Gas 1894 42| 1 |0005.500/101.70G herigen Schafmeister, jezigen Vorarbeiter Ernst Lehmann | in Stücken zu 5000, 1000 und 500 4 auszufertigen, in drei Abschnitten | die Stadt mit ihrem Vermögen und mit ihrer Steuerkraft.

71 50G Nordd.Eisw.(103)|4 i 2000—-200 102.C0G zu Friedersdorf desselben - Kreises das Allgemeine Ehren- von je 4 000000 G6 und einem Abschnitie von 3000000 4 zu begeben, Dessen zu Urkunde ist diese Ausfertigung eigenhändig unter-

R E N E E «tien, fowie mit 37 oder 4 Prozent jährli zu verzinsen und von dem auf die {rieben worden.

130/006 G D Cif.Ind E S i 1000.—500/99'75G / J i; N Ausgabe eines jeden Abschnitts folgenden Etatsjahre ab mittels Ver- Düsseldorf, den . . ten

R 0 S, (s) 7 A L A 2 0G dem Leutnant von Rüxleben (Wilhelm) im Kürassier- | loosung oder freihändigen Ankaufs jährlih mit wenigstens einem und (L. 8.) Der Ober-Bürgermeister.

54%G Oderw. Obl (1 O 41 1000 [10 175G Regiment von Scydliß (Magdeburgisches) Nr. , dem Trom- } vier Zehntel Prozent des Kapitals, unter Zuwachs der Zinsen der ein- (Eigenhändige Unterschrift.)

99 10G Deft Alp M (100) A . DIDGLADI 100 10bz se peter, Sergeanten Kieburg und dem Kanonier Puschendorf } gelösten Anleihescheine, zu tilgen. Die Ertheilung Unserer Genehmi- N. N.

92 0bzG | Patenh. Br. (103) Tie 500 1102756 im 1. Garde- Feld- Artillerie-Regiment und den Matrosen gung, ersolgt mit der rechtlihen Wirkung, daß ein jeder Inhaber tieser Kontrolbeamter.

“lng E (103)4 * 500 [102 75G Schroer und Jürß von der Il. Matrosen- Division die nleihesheine die daraus hervorgehenden Rehte geltend zu machen be-

74:0G Pfefferbg. Br: (105) 4 1000-—500[104 90G Reitungs-Medaille am Bande zu verleihen. O tet S Me Nachweise der Uebertragung des Eigenthums | Rheinprovinz. é lib C ILRNSSTGIIGE Düsseldorf.

A & Me 41 TE i; nleihe von ;

| E 6G D Grat 1004 Po R x Durch dieses Privilegium, welches Wir vorbehaltlich der Rechte Zinsschein

| 1000 [171'2%b¿G | Rb Metallw (10514 1000 [101.00B Es Dritter ertheilen, wird für die Befriedigung der Inhaber der Anleihe- zu dem Anleihescheine der Stadt Düsseldorf, Buchstabe L

a S R Wit S R 1000 108106 | : i A scheine eine Gewährleistung des Staats niht übernommen. Nr üb M, Prozent Zinsen i 4 do. 1897 (103) 41 L. 1000 Fa : Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: L drudtem A LUG n A F OGNeIgtn A Unterschrift und j S

1200 |7140bz | Romb. Hütt. (105)/4 | L.1L. . [102,00G dem Landgerichts-Präsidenten, Geheimen Ober-Justizrath | *8t uen gchen Znfiegel. : ieses Zi

1000 |205,00bzG | Schalker Gruben . 4 | 1.4.10/ 1000 |—,— Dr. Pauli zu Straßburg i. E. dee Rothen Adler-Orden 26. S agg en, an Bord M. Y. „Hohenzollern“, den } Der Inhaber dieses Zinsscheins empfängt gegen dessen Rückgabe

1000 |—,— do. 1898 (102)/4 |1.4. IOOO zweiter Klasse mit Eichenlaub D in der Zeit vom ab die Zinsen des vorbenannten

1000 |151,00bzG | do. 1899 .. ./4 |1.1. .__ 95,00bzG / An (L. S.) Wilhelm R. hr vom. oed c E

1000 [144 50G SchuckertElk.(102)4 | 1.1. 1000 |—,— dem General-Sekretär des Unabhängigen Congo-Staats von Miquel. Freiherr von der Necke. 1 mit... M... H bei der Stadikasse in

1000 |402,00bzG | Squlth.Br,(105)/4 | 1.1.7 |500 u. 200|—,— Ghislain den Rothen Adler-Orden dritter Klasse, lu A Pader

1000 1218,90B do. v.92(105)/4 | 1.1.7 | 500—200 |—,— dem Dolmetscher Dr. Schrameier bei dem Gouverne- | Rheinprovinz. Negierungsbezirk Düsseldorf. DRNERDOS l, Dei A I a 00 s bs

1000 [174,75 bzG Siem.u.Hls. (103)/4 1.4.10/2000—500 L0G ff. ment des Kiautschou-Gebiets den Rothen Adler-Orden vierter Anleibe ein Î I Pet a N Der Ober-Bürgermeister.

1000 170. (0bzG ThaleCisenh(102)4 U i; 01,10 F Klasse, der Stadt Düsseldorf. Dieser Zinsschein prrifbrt A

1000 [133.00B Thiederh.Hyp.Ob. 43 1.1. 1000 /102,00G d Ersten Staats it D., Gehei j Anleihe von 1899, Buchstabe G i , über | wenn eine Ccke abgeschnitt ist

1000 |109,B | Ung. Lokalb.-Obl. 4 [1.1.4.7.1010000-200 Kr.|97,00 bz Gl.f. em Ersten Staatsanwalt a. D., Geheimen Justizrath 4 Reichswährung. Anmerkung. Dié Nanensunteclrift. des Öber-Bi

1 E R 4 T R u [E 9 28 s zu Mey den Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse, Ausgefertigt in Gemäßheit des Jandet er Fvilegiums, vom Lun mt etten, Pas Falsimileftempel gedruckt wae E Dl: N 3 «Ll [1 . D, " ; ¿fe « U 899 (Amtsblatt der Königlichen Regies e Kir ; f

1000 [—— Zoolog. Garten 4 | 1.4.10/600 u. 300[101,00G dem Kommandanten des Forts Chinkakafsa Deuster und | rung zu Düsseldorf vom .… M 1899," Ne Ä Moateclbenmtee veiait U E Namentunterschrift eines

1000 1183,00G dem Distrikts-Chef von Tumba Baron von Rosen den | Seite . . . „, und Mesed-Basmiang für E Seite . . ._., laufende 7;

1000 [119 50G Verficherungs - Aktien. Heute würden notiert Königlichen Kroncn-Orden dritter Klasse zu verleihen. Rheinprovinz. Regierungsbezirk Düsseldorf.

300 [56.25G j

Í : . St.): Aachener Rükversicher. 1325 bzG,,

600 |123,79G G Vaticaal Satte 1100 Gs : Auf Grund des vom Bezirksaus\chusse zu Düfselzprf genehmigten Ae cu P

B Er Beschlusses der Stadtverordneten-Versammlung vöut 11. April 1899 ¡u dem Auleihesheine der Stadt Düsseldo:f 1000 |146,25bzG wegen Aufnahme einer Schuld von 15 000 000 46 bekennt si der Buhstabe . . ., Nr... ., über... M. z000 Berichtigung. Am 4.: Rhein.-Westf. Bodkred.- unterzeihnete Ober-Bürgermeister namens der Stadt Düsseldorf dur e E

1000 |116,50G i d. ihnete meister n rf du

/ , Pfdbr. V1. 97,308. Hoffm. Wag. 275,75bz. Deutsches Rei diese, für jeden Inhaber gültige, seitens des Gläubigers unkündbare ; ù

1000 i Sa 7 ci dch. Der Inhaber dieser Anweisung empfängt gegen deren Rückgabe 217,%Be bzG Vorgestern: Dtsch. - Ostafr. Zoll - Obl. 107bzG. Verschreibung zu einer D E dee von rote t bli zu dem obigen Anleihescheine die . d F Neibe von Zinsscheinen

1000 § 7 6 : ? . di Stadt b a [t d d it n ;

F Argeut. äuß. v. 1897 49/6 96B. Donau-Reg.-Loofe Jn der Er S 0 B Gr Und M

1000 [105 90G f G „n der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs- für die zehn Jahre vom bei der Stadt- 290,00B | Rente Mex, Bis, A TENL LAC L, Luit, Da, und Staats-Anzeigers“ wird eine Uebersicht über die Ein- | Ven len bn von G bildet einen Theil | fasse in Düsseldorf, sofern nicht rechtzeitig von dem als solcen sih

\ 100,10G. Rum. St.-Oblia. v. 1896 kl. E / 1 | 600 [175 00G 0B. „Loose 126,50B. und Ausfuhr von Getreide und Mehl im deutschen | der auf Grund des oben bezeichneten Allerhöchsten Privilegiums in | audweisenden Inhaber des Anleihesheins dagegen Widerspru er- 1000 [234,90 bz 89,90B. Türk. 400 Fr.-Loose 126,50B Zollgebiet in der zweiten Hälfte des Monats Zuli und in |} drei Abschnitten von je 4000020 A und einem Abschnitt von P ildort S

1000 [143,79 bz der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Juli d. J. veröffentlicht. | 3 000 000 4 aufgenommenen Anleihe von 15 000 000 « Die Rük- Ba L A A : s 221/76 G Z S Ö F J ff licht jablung Ves Gesammt Guld von 15 000 000 d ogen BEE A Der Ober-Bürgermeister. 211, ; b o ne binnen E

1000 |40,75G Fonds, und Aktien-Börse. léniens 07 Sea D UN Tas Tia abe Un jeden Ab- Anmerkung. Die R GRU iht des Ober-Bürgermeifters 1000 |—,— Berlin, 7. Augvst. Die heutige Börse eröffnete schnitts folgenden Etatsjahre ab gerechnet, Ar Maßgabe des fest- kann mit Lettern oder Fakfimilestempe gedruckt werden, doch muß 1000 |—,— in abgeshwächter Haltung. Die Kurse fetten auf gestellten Tilgungsplanes aus einem Tilgungsstocke, welher mit jede Anweisung mit der R Namensunter]@rift eines 1200/300 |—,— spekulativem Gebiet meist etwas niedriger ein. Köni i wenigstens einem und vier Zehntel Prozent des Kapitals jährli, unter Kontrolbeamten versehen werden. Die Anweisung ift zum Unterschiede

. [132,00G Die von den fremden Börsenpläßzen vorliegenden nigreich Preußen. Zuwachs der durch dite fortschreitende Tilgung ersparten Zinsen, ge- auf der ganzen Blattbreite unter den beiden leßten Zinsscheinen mit 1000 |211,90bz Meldungen lauteten zum theil fest. Seine Majestät der Köni Len! Älleranäbi . } bildet wird. Die Ausloosun eschieht in dem Mgnat Februar jeden | davon abweichenden Lettern in nachstehender Art abzudrucken : 1000/5001272,00 bz G Hier entwickelte fih das Geschäft zu Anfang nur er König haben Allergnädigst geruht: Jahres. Der Stadt bleibt je oh das Recht vorbehalten, den Tilgungs- : 1000 1107,00G mäßig bei leiht abgeschwähten Kursen. Weiterhin den Obersten a. D. Ernst Albert Friedrih Ludwig Her- | sock zu verstärken, oder auch sämmtliche no im Umlauf befindliche . « ter Zinsschein. . . ter Zinsschein. 1 PRWHO | sle mae aber wis luf 1nd amd. r Y pam duard Sn mermann zu Mebinghoven im ‘ande | Wag bS e [ee Bes e eral j feder Di

,VU D3 uy war aver wie . i ur le verstärkte ung ersparten Zinse afen ebenfalls dem 1000 (118/00 Der Kapitalsmarkt für feste beimische Anlage- kreise Bonn in den Adelstand zu erheben. Tilcungdstode tue gung ersp Zinsen wachs Anweisung. . 1128, 50bzG | Zellst.-Fb. Wldh.|15 1000 1269,00G werthe zeigte s{chwache Tendenz; 349%/ Konsols Die ausgelooften und die gekündigten Anleihesheine werden 300 |262,(0bzG | Zuderf. Kruschw.|14 500 1237,00B büßten 0,30 im Kurse ein. C spätestens drei Monate vor dem Termine der Einlösung unter Be- M: : 1000 124760 L [Ende Ne Ne Pihlers vaten men n eihnung ihrer Buchstaben, Nummern und Beträge, sowie des R 0s gel N: a aNY weh pdies und 1500 [167 00bzG geboten ; rienlcoje, Duenos Alres und Span Seine Majestät der Köni ädi . ermins, an welchem die Rückzahlung erfolgen foll, öffentli bekannt ediatnal-Angelegenheiten. 1000 |149,75G Obligationen industrieller Gesellschaften. | nachgebend. d 0 s K ig haven Allergnädigst geruht: gemacht. Ist die Tilgung dur Af grolae Aleihe cheinen bewirkt Der Universitätsrichter, Geheime Regi D 1000 |229,00bzB | A.G. f.Mt.JI. (102) 1000 - |—,— Auf internationalem Gebiet waren österreichische em Direktor der Universitäts-Bibliothek zu Greifswald | worden, so wird dies unter Angabe des Betrages der angekauften An- D ; ratsrichter, Geheime Pini 8rath Dr. 1000 |220,00bzG | Allg. Élektr.-Ges. 1000—500/100,80G Kredit-Aktien durch Abgaben gedrückt. Dr. Otto Gilbert aus Anlaß seincs Scheidens aus dem | leibesheine alsbald nah dem Ankaufe bekannt gemaßt. Die Bekannt: aude in Berlin ist zum Vorsißenden der Königlichen Sach- 600 |244,75bzB | Anhalt. Kohlenw. 1000 197,40G remde Transportwerthe hatten zum theil kleine aktiven Staatsdienst den Charakter ‘als Geheimer Regierungs- | machungen erfolgen in dem meiden Reichs: und Preufstischen verständigen-Vereine ernannt worden. 500 u. 200|—,— besserungen zu verzeihnen. Prinz Henri, Canada rath zu verleihen, sowie Staats-Anzeiger“, in dem Amtsblatte der Königlichen Regierung zu

ü

1000 1322,00bz Anil.-Fabr. (105) Au i Ï 1000 u. 500|—,— Pacific und Lombarden stellten sich hingegen der Wahl des Oberlehrers Dr. 3 osef Franke am D sseldorf und in der Düsseldorfer Zeitung. Geht eines dieser Ministerium für Landwirthschaft, Domänen an

|

mm mm m

B

r

I |ck |

t

gn Im

_—_— On NNRIIR Oen ——

Op

S

N

S I AOOOONEADD

©wSO | | eS eien [5 R

E b c S TF4 RARRRRERERERRERER T [5E

bad

Or

Por

O O 2]

©oS mm 5 | O | =ck=© |

(s p pi pk pi pri j pi i i j A j pri i i i j

m” J

—— LERAOHINOAADOR O

b

Ra aa!

o. Éleine| 3 750 [148,75 bz Mathildenhütte | 9 1500 151,30 bz Mech. Web. Lind. | 6 300 1151,30bz do. do. Sorau/13 |— | 500 [115,10G do. do. Zittau) 7 | 1000 [123 50G | Mechernich. Bw.| 0 1000 [166,75bzG | Mend.uSchw.Pr| 2 1000 1202,60bzG | Mercur, Wollw.| 94| 600 |—,— Milowicer Eisen/10 [12 600 |—,— Mix u.Genest Tl./10 [10 1000 1100,25G Müller Speisef. 20 16 1000, Nähmasch. Koch|10 [10 600 1124,10bzG | Nauh. säuref. Pr.|/14 | 1500 [102,30bzG Neu.Berl.Omnb.| 3 |— 1000 |120,10bzG | Neues Hansfav.T.| | 600 1278,60G Neufdt.Metallw.| 0 | 0 600 1209,25G Neurod. Kunst.A.| 9 | 300 1119,256G Neuß, Wag.i.Liq.| | 1000 |178,2%bzG | Niederl. Kohlenw] 1000 |201,50bzG | Nienb. Vorz. A.| 500 |69,,0G | Nolte,N.Gas-G. 500 [105,75bzG | Ndd.Eisw. Bolle| : 400 |295,25G do. Borz. 1000 1137,75et.bB | do. Gummi . 500 1139,50bzG do. Jute-Spin. 600 |424,00G do. Lagerh.Brl. 1000 |169,00G do. Wlk. Brm./| i . 112850G Nordhauf. Tapet.| 4 | 43 500 [124,00G Nordstern Brgw. 10 |- 1000 1115,00G do. 21826-24741| | | 500 1388,00bzG | Nürnb. Velocip.|/16 | | 1000 143,25G Obershl.Chamot 11 |— /1500/300 /307,50G do. Eisenb.Bed.| 64| 7 400 |152,75bzB | do. do. neue| |— 400 [173,50B do.E.-J.Car.H.| 9 |10 [1200/3001130 06B do. Kokswerke|11 |11 600 1200,75 bz G do. Portl.Zem.|11 13 200,90à,60à,75 bz | Oldenbg. Eisenh. 600 [155 50bzB | Opp.Portl. Zem. 1000 |118,75bzG | Orenst. & Koppel 300 |—,— Osnabr. Kupfer 300 1220,00bzG | Dttensen. Eisnw. 300 1218 50bzG U konv. 1000 1390,00bzG | Paucksch, Masch. 1000 1254,00B do. Vorz.-A. 300 [136,00G R R 1000 1168,00bzG | Petersb. elfkt.Bel. 500 [246,00bzG D T A 1000 |—.— Phön. Bw.Lit. A 1000 [185,00bz G do. B. EY: 300 |—,— Pluto Steinkhl 600 [215 70G do. St.-Pr. 215,80 bz omm. Masch.F. 1000

—,— ongs, Spinner.

. 1129,75bzG osen. Sprit-Bk 1000 [153 50G reßspanfabrik . 1000 1121,75G Rathenow. opt. F 1200 1231 75bzG | Rauchw. Walter 1000 /402,00G Navensb. Spinn. 600 115 5G Nedenh. A. u. B. 300 ]25,50G Reiß u. Martin 1200 1164 50G Nhein.-N}s. Bw. 1000 192,25bzG do. Anthrazit 1000 1228,50 ebz G do. Bergbau 1000 [230,25 bz G do. Chamotte .1147,25bzG do. Metallw. 1000 1177,50bzG do. neue 300 1275 25G do. Stahlwrk. 1000 |—,— Rh.-Westf. Ind. 500 196,00et.bzG | Rh. Wstf. Kalkw. 1000 [173 60 bz RiebeckMontnw. 600/12001126 50bzG | NRolandshütte . . 150.00G Rombach. Hütten 79,00G Rosi. Brnk.-W. 200 00G do. Zee abr. 180 00bzG | Rothe ErdeCisen 325,00 Sächf.Guß Döhl 1555G do. A 157,70G do. Nähfaden kv.

I E

pee Ey «i pi i i i i R R R j j i m j

N S RRNNANSN

pmk pi pem fen frem “I 00

do. Stamm-Pr.| 5 | do. kleine] D Germ. Vorz.-Akt.| |— Gerreshm. Glsh.| 6F/ 6 | Ges. f. elektr. Unt. 87/10 | Giesel Prtl.-Zm./10 113 | Gladbah.Spinn.| 8 | 4F| do. abgest.| 8 | 4 do. Wollen-Ind.| 3 Gladb. &S. Bg.| 0 Glauzig. Zuckerf.| 65) Glückauf Vorz. .| 5 | & Ster Web.| 8 Görl. Eisenbhnb./17 Görl. Maschfb. k.| 8 Greppiner Werke| 53 Grevenbr.Masch./125| Grißner Mash./18 |1: Gr.Licht.B.u.Zg.| 0 E A 0/40 do. Terr.G.| 5 Guttsm. Masch.| 8 agener Gußst.| 63 alle Maschinfb.|35 |: ambg.Elekt.W.| 8 d. Bellealliance| ann.BauStPr| 34 do. Immobil.| 6} do. Masch.Pr.|20 Dartol Mühlen|

=

B

op

U

—_ ak Es

9 Gg.-Mar.-Hütte| 3 1000 1148,75 bz Massener Bergb. | 4 y d : 6 0

œ | l

—_

S

tot

rARrRRErEERERERE=EES

ano oEIRE E

[uy

[R N

Oanr

bb bd A,

l P O O

PRRRERRRRRERARRRRAE]

Im N

L L L 5

N

pk

omo RESS

bs DO mo R O

S

FRRRRRRRRRZEE RERRRPRRRRERRRRERRRRERERREES

| o | |

| 09 tor do O Pr

pad

R e? S ck20 .

Dat ia A fa P IEADIT A Ea ts Paf fra ta A I A SITA LAL I En

O E

arb.-W. Gum. 24 arkortBrückb.k.| 7 do. St.-Pr.| 8 do. Brgw. do. | 6 Harp.Brgb.-Ges.| 9 do. i. fr. Verk. Bis Maschfbr artung Gußst.| © Harz.W.St.P. kv| do. St.-A.A.kv.| 63 do. do. B.fv.| 65 asper, Eisen .[10 ein. Lehm. abg. einrihshall . 6 elios, El. Ges. emmoorPrtl 3. engstenb.Masch erbrand Wagg. | effs.-Nh. Brgw. ibern.Bgw.Ges do. i. fr, Verk. Diver, 9 Mhl./1

t

| o NOD

E

D t

pu pk pern pu pre

| —oœ E E

20

ck O

s pak E ck tor pad o

D Co ck 00ck J

A I

| —Ack i i S Go

[S] 1111]

en en Sr RRERRRERRRERE [E E M O bo 00

pmk jk

I FSSt e111

|

Iælll1SSS]| 1201111]

O

DNDIMNOWOOD

—_ D E S E e or s Ca E L fis

L O

ilpert, Masch.| 8 L E

do. asch. E, öchst. Farbwerk. örderhütte alte do. alte fonv. do. neue do. do. St.-Pr. do. St.Pr.Litt. A oes, Eis.u.St. öxter - Godelh. offmannStärke ofm.Wagenbau owaldt - Werke üttenh. Spinn. e ivi ufnboldt Masch lse, Bergbau . ‘Jnowrazl. Salz Int.Baug.StPr j Ta sphalt Kahla Porzellan

:Kaiser-Allee. . . Kaliwk. Aschersl.

R No N N 2

|| | S

L a —_ DO 00 o

A N mm mon!

p

| 5

O

ESS

pk

O

N’ m N mf O 1

O

1000 |131,C0bzG | Berl. Zich.F. s L I L0O nievriger. j i ter ein, so wird an dessen Statt von der Stadtverordneten- 500 u. 200|/—,— Inländische Bahnen begegneten nur geringer Naih- Badi Aen nao und Realgymnasium Fc Köln zum Sresanuinag mit Genehmigung des Königlichen Regierungs-Präfi- und Forsten. 900 u. 200|—,— frage. Dortmund-Gronau, Lübeck-Büchen und Osk- „rettor des, städtischen Gymnasiums zu Patschkau die Aller- | denten zu Düsseldorf ein anteres Blatt bestimmt. Dem Vorsteher der milhwirthshaftlihen Versuchsstation io I Pre E F ee ; nur Niste Bestätigung zu ertheilen, Bis zu dem Tage, an welhem das Kapital zu entrichten is, | in Kiel Dr. Hermann Weigmann daselbst ist das Prädikat 1500 |—,— In Bank-Aktien war das Selgalt ehr till; nu i wird es in halbjährlihen Terminen, am 1. März und 1. September, Professor“ beigelegt worden i 1000 |—,— Deutsche Bank-Aktien erfuhren eine leichte Grhöhung, es aen von heute an gerethnet, mit . .. , . . Prozent jährli verzinst. 1 ; ; : . 101,75G Für Montanpapiere war die Tendenz chwah und | Die Auszahlung der Zinsen und des Kapitals erfolgt gegen bloße 1000 199,25G tonangebenden Werthe durhweg niedriger. ch_! Rüdkgabe der fällig gewordenen Zinsscheine beziehungsweise dieses

1000—200]98,90 bz Privatdiskont 44 9/0

O

4 4 4 i 150 1203,10bzG | Berl Elektr.-Werk|4 1500 1157,40 bz do.Hot.G.Kaiserh. is 4

4

4

4

4

4

..

E E E

1000 |224,00:t.bB | do. do. 890 600 [185,50G Bochum. R 500 1171,00G Bo E 03 1200/3001188,00bzG PBresl.Oelfb.(103 600 1301,C0G do. Wagenbau 10 300 190,25G Brieg St.Br.(103) 1000 [117,50G | Buder.Eisw.(103)

E Ea mm RANRS

PRRPRRARRRERRARRRARERRRRRERARERRERERRE F

R N N No

F E S mS|IlIIII8S] |]ϾS |

O

Zaun