1899 / 188 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E | | | | -Beilage | wird eingestellt, da zur Börsen s Bekanntm mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | [34080] Bekanntmachung. E O or Ene Dl g

: ahung, ird zum Konkurs- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des äubiger keine , v : L v, ° S | Das K. Amtsgeriht Hemau hat am 5. August | Rechtsanwalt Loß zu Wiesbaden wird zum l Wilhelm Ludwig in | Masse vorhanden ist. / D i R - A d l l i :A e Posthalters und Gastwirths Marcia | 2 September 1899 bei dem Gerihie anzumelden Fraureuth ift dund Schlußvertbeilung beenvet und | Wandsbek, den 31, Zuli 1899. um Beuthen Reichs-Anzeiger un guch Preupi)hen Slaals-Anzeiger.

V osthalters un astwirths Martin l d Termin zur Prüfung | wird deshalb aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abth. T. / Hunugliuger in Hemau auf Antrag des Gemein- | L. Gläubigerversammlung un a t Saiidia g Greiz, den 2. August 1899. ; j i <uldners den Konkurs eröffnet. Zum Konkurs- | der angemeldeten Forderungen ist auf Samstag, h: iht. Abtb. 1. , ¿ 18s, Berlin, Freitag, den 11. i

lter ist der K. Gerihtovolhieher Ritter in | den 9, September 1899, Vormittags Ee Tarif- 2c. Bekanntmachungen M | ,_Vreitag, den 11. August _1899, 1000—200|—,— Posensche Ser. C. 5000—100|— do. n O

¿mau ernannt. Offener Arrest ift ms und | 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Geribte anberaumt.

U aeharioe Sade i Besih \hoben oder un (ed R E e Nonkuvoverfabren. der deutschen Eisenbahnen. GalleseSt.A 86

masse gehörige Sache in Besiß ‘haben oder zur | tember d I. ; ögen des So rturtmafe etwas schulden, aufgegeben, an nie- Königl. Amtsgericht 1X. zu Wiesbaden. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 191 irie | B

u ] g R L E Erbpächters J. Koop zu Dorf Reppenhagen | l it Gültigkeit vom 10. August d. I, treten im E f H E u dem Besi (34095] Konkursverfahren. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Nt dero eutsdhen Güterverkehr (/IIN) er- Amtlich festgestellte Kurse. do. S, L. e

Sache und von den Forderungen, für we Das Konkursverfabren über das Vermögen det | hierdur< aufgehoben mäßigte Ausnahmesäßze für i von mehreren Berliner Börse vom 11. August 1899. E S 1895

fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in | Zimmermeisters Johann Hinrih Friedrich | Grevesmühlen, den 8. August 1599. Stationen der Direktionsbezirke C

| Î b- | Großherzogl. Me>lenburg-Schwerinshes Amtsgericht. lwi i 1 Frank, 1. Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 ósterr, Gold- | Hildesh. do. 89 , dem Konkursverwalter bis | Siems, früher in Altona, wird nah erfolgter A r l Danzig na< den Stationen Cavelwisch, niß, V | I Ps längstens Sardiag den 23. September l. Js. An- | haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. E R Pöliß, Pommerensdorf, Stettin - Westend, Torney iv e E 2 D, Ms fs n E 1 Krone s} Do do, 98

G den 2. August 1899. [34072] Konkursverfahren. bel6dorf sowie nah Pankow-Schönhausen in W.= 1,70 6 ‘L Mark Banco = 1,50 /6 1 skand. Krone 1,126 46 | Dörter do. 97

e, maten, Die Frist zur Anmeldung der | Altona, igliches Amtsgericht. Abth, V. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | und Zabelsdor B ile Goldrubel = 82 6 1 Rubel =— 216 s 1 Peso = | Inowrazlaw do.

onforsforderungen, welhe unter Angabe des Be. Königlich g Kraft. Ou b

trages und Grundes der Forderung sowie des bean- tian als G. Abnahme der SHlußreWnung des Berwalterd, jur | Ueber die Höhe der Säge geben die betheiligten G a Aa R E U E:

0 ü ftuar, als Gerichtsschreiber. Dor 0D, 8b _spruhten Es O La iti T Metsaridée d E E Echebung von La gegen das Schluß- S Btolibeva E August 1899, J Wechsel Kieler 89 etwaigen R A üde i z Wu q g ‘Protokolle des | [3409 6] Konkursverfahren. verzeihniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Königliche Eisenbahn-Direktion, . Lo Da d Gerichtösthueibers hierorts aigebract werden müssen, | Das Be E Clrid Boufdid, A L va e ie zuglei namens der betheiligten Verwaltungen. A ee 18 Ÿ S Geiger o, 6 : ü rmeisters He - | über die ni erwerthbar 0. U ; : 0e O! e e sSlasfaiis lber die ibe e Altona, "wird nah erfolgter Abhaltung | Schlußtermin auf den 6, September 1899, [34122] Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. 8 T. Po LOO 98 rag ller gute detia V [ters sowie über die | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Vormittags UA Uhr, vor dem Königlichen Amts- Mit sofortiger Gültigkeit treten im Nordostdeutsh- do. do. | 100 Frs. 2M. Königsb. 91 1-111 E erte Bestellung eines Gläubiger- Altoua, den 2. une L Abth. V D D N Met abn, Sädsischen Thiertarif direkte Frachtsäue ¿wischen Skandin. Plätze . 100 K. 10T. do. 189 L-II : i ‘O, iglihes Amtsgert<. 20 annover, den (. j i Eisenbahn-Direktion openhagen r. : o. aus\{usses, dann über die in $$ 129 und 125 K.-D A Veröffentlicht : Königliches Amtsgericht. 4A, D ie u R E ta fit 12 8E E

bezeichneten Fragen ist auf Dounerstag, 24, August 1s Gerichtsschreiber. i 12 3M j; t Der all- Broders, Aktuar, als Ger Dresden-Friedrihstadt, Dresden- Neustadt (Leip. u. do, Î S (92M. Landsb. do. 90 u.96 L Je aaa st E 7 oh [33613] Konkursverfahren. SU Bt Stationen der Sächsischen Staats- O u. HPGES 1 Milreis |14T. ia A

em 1 : M iTrota 125 est- | [34084 s Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 5 nen, andererseits in Kraft, die bei den betbeiligten i . 1 Milreis 3M. i 7. Okiober l. Js, Vormitt 10 Uhr, fest- [[ A Konkursverfahren L en M Kaufmanns Wolf. Wilhelm Wollmann, In- Abfectauncetellen zu erfahren {ind. Madrid u. Barc. A es 2 Ludwgsh., do.92,94 MEN On EGA S PAED, Kaufmannes I. Gladbach, wird nach erfolgter | babers des Woll Kommissions- und Agentur- | Bromberg, den 7. August 1899. : O E Lübe>er do. 1895 R L Dülken, jeßt zu O A < aufgehoben. | Kes<äfts unter der Firma W. S in Königliche Eisenbahu-Direktion, E 408 Magdb. do. 91, 1IV

[34160] e e pte 006 g \ SUEI! Ae a im OREIE fond E als ges<äftsführende Verwaltung. do. S 100 Fes, 18 L Mainzer bo, 1 E e E ierers” Hermann oa Königliches Amtsgericht. As rad re<tskräftigen Beschluß vom [34123] E NEN do. 100 Frs. 2M. do. D 94: Wippern zu Stati ift heute, am 9, August 2 a Pub Tue ciáhren 27. Juni 1899 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Thüringisch-Hesfisch-Sächsischer Verband. Cs 6 fl. 2 Mannh. do. 1888): 1899, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | [34078] Got brei L hai Vas Mercidoen des Feaise den 5. August 1899. S 4a Für die Beförderung lebender Thiere zwischen der | a oft. Währ.| 209 F S ET A ass bo, bo, 1 eröffnet, Verwalter: Kaufmann Fuchs bieselbst. | Das ets: ae und Wirthschaftsbesizers öniglihes Amtsgericht. Abth. REA Station Loißsh-Hohenleuben der Sätsischen Staats- Jen, Of he 10 P ANE 156 M L Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Oktober | Strumpffa eue Ries in Wollen “wird Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : eijenbahnen einerseits und den Stationen Nieder- d y 10 s S E N Mindener do. LON Unt. Sein, M E ú p pa Ne Sbela R QéaitelSéteriutne vom 22. Juli I. St. : Accessist Höhne. pöllnig, Oppurg nd O lenden l 2 D Mage 100 Ls. M S N E De . Erste Gläubigerversammlung 6. Septem Ea, E S: rektionsbezir rfurt andererse , O ¿srs. |2 M.]—,— o. do. 1897/33 S “s S emitiago 117 Uhr. Allgemeiner | 1899 angene Ba 09 ati ift [34079] Konkursverfahren. Gültigkeit vom 15. August 1899 direkte Ms | de Pige é 18 Lire O E Pen o L LAN) Prüfvngstermin 18. Oktober 1899, Mittags | kräftigen Beschlu j , Das Konkursverfahren über das Vermögen des | fernungen und Frachtsäße zur Einführung. Ueber die Et. pet A O8 R as E Ses In m Hf 12 Uhr, Zimmer 47. hierdur< aua oen, f, den 7. August 1899 Handelsmanns August Wesuer von Haida | Höhe derselben ertheilen die betheiligten Äbfertigungs- e Petersburg 1% R E E L j o. 1SRLIOY Hildesheim, 9. August 1899. Ehreufrie en lich k A1 tacridt y wird nah erfolgier Abhaltung des Schlußtermins | stellen nähere Auskunft. V o. 100 R. S. 1213,20 bz do. 1899 3s Königliches Amtsgericht. L. König R ¿E po , hierdur< aufgehoben. Erfurt, den 5. August 1899. arshau . . . .[100 N. S.|8 T.[—,— A AO Nee do. 3s E Li ati v < den Gerihtsshreiber : Liebenwerda, den 3. August 1899. Namens der betheiligten Verwaltungen: S Da IORN [84094] aeaen, 8) Schwind, Akt Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahn-Direktion, | ürnb, do. 11. 963) Veber das Vermögen des Schuhmachermeifters | (L. 8.) <wind, Akt. L Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. bo: 96-9 781 de

läâmische- S E E P S EA T G 34124] Bek'auntmachung. Ó L i do. S.TI. 98/34

Franz Joseph Fladung in Kiel, s L Bekanntmachung. 34075 [ : Á Münz-Duk /#|9,70bz Engl.Bankn. 1£/20,48G do. .ITL. 98/31 N, wtrd. Leute, am E net. ' ebies, | Sn Stcbin, reis, L Ronfurpverfabren “üher dos | [ Su déni Konkuxsvorfahten- bee: has: Vecindgen Ae R E O Ueteiebe Abeo: Rand-Duk.\ 9'556 Frz. Bkn. 100 F. 81 15zG | po F 1-988 ee R E a ‘Hans Biß in Kiel, | Vermögen des BAn Tanga Augul Segen des Na menno A SERG AURS n E "Dieselbe a L bee Station Grofcdowî R e De t ales E ° 76 2OBT Offenburger do. 95/3 den wird zur Abnahme der uß- . Kafsel in Meißen, wird zur Abn ? 2 &TS.-QlUde/16,2(bz [Ftalien. Noten .|75,5 i; i C SUOL

e e eefrift bie 90. Sep: S Erhebung Go Einwendungen gegen das dir ‘Sblufrebag des Verwalters, zur Grhebung von s ate unterhalb der Station Dopeln twifthen 8 Guld, -St>.|—,— Nordische Noten/112,45B Oftpreuß. Prd:O. zl be 180A Eda E. Wahl eines anderen Slußverzeichniß Fra zur Ge lupsa ag der tse aen ge E al Me Hes ben Stationen Oppeln und Szczepanowiy wieder in Sara e 1,1875G P 169 '80E " Pee St.-A. 31 , - ü i rm theilung zu berû genden Forderunge d Stre>ke von der T : It. 109, irmasens do. 99/4

Verwalters den 5. September 1899, Vormit- | biger über die nit verwerthbaren A E Sevi ertl der Gläubiger über die nicht | dieselbe ein. Die Länge der neuen do. pr. 500 g-f.|— Russ.do. p.100 R216 /05G k N : meiner Prüfungstermin den | Schlußtermin auf Dienstag, de \ zur Beschlußfassung der Gläubiger tation Groshowißz, bis zur Ginmündung unterhalb [777% ‘do. Þ.1 jg e « | Pomm. Prov.-A./34

A oe g N 11 Uhr. tember d. Js., Vormittags 10 Uhr, anberaumt. | zerwerthbaren Vermögens\tü>e der Schlußtermin auf N Prei vuelk bettäat 4,44 La, : Die out do. neue. . , 16,195G do. do. 500RN./216 05G S Prov.-Anl. 33

1

1

1

X

T

i i Í - do. do. 500 g|—,— H A ¡98

Kiel, den 7. August 1899. Das Schlußverzeichniß ist auf der Gerichtsschreiberei | den D. September 1899, E tags O Uh, Stre>e dient nur dem Güterverkehr. Neue Stationen Amer. Not. e 1205G a Sou E a T x

1

I

1

1

1

Li

E

Li

É

Lu

bb bi 62

5000—200|—,— 6 1 Ausländi e 9000—200|—,— Argentinis <e Gold-Anl. e B 0.

S

s.

Lo

87,50 bz 83,25G 87,50G 83,60 bz 74,80 bz 75,00G 75,50 bz 75,75 bz 76,00 bz 67,50 25,25 bz G

3000—500|—,— 5000—200|—,— 5000—200|—,— do. ¿ —,— do. lands Dol 9000—200|—,— Schles. altlandsch. 2000—200|—,— do. do. 2000—200|—,— do. lands. neue /9000—500|—,— do. do. do. /2000—200|—,— do. lds. Lit. A. 2000—200|—,— do. do. Lit. A. 2000—200|—,— « do. Lit. A. 2000—500|—,— „0D, Lil O: 2000—500|—,— . do, ‘Lit:C, 1000 u. 500|—,— . do. Lit. C. 10001. 500/95,75G . do, Lit, D. . 195,75G . do. Lit. D. /2000—500 95,00G do. do. Lit. D. /2000—500 S{hlsw.Hlst.L.Kr. (2000—500 do. do. .10/2000—500 do. do. .4.10/2000—200 SestarisGe Au o N

[2000—200 do. M ¿ do. II. Folge 2000—500 do. II. Folge /5000—100 Wstpr. ritters<. I. 2000—200 do. O L, 1000—200 do. Do In 2000—200|—,— do. neulnd\<.TI.|: 2000—100/94,50G LILf. |. do. ritts. I.

2000-—TO0 Ee do. do. Il. T E t Dol kleine 2000—100|—,— do. neulnd\<.TI. 5000—60 [86,20B do. do. pr. ult. Aug

1000—300|—,—

B / Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 O E F do. NationalbankPfdbr.I. ./5000—200/94 50G ho. do. 116. :/5000— 200/94 50G V De « . [4 | 1.4.10/3000—30 [101,30G Chilen.Gold-Anl.1889 f[.

-

, do. abg. 3000—75 E i

5000—75 [97/00B a EE e 5000—75 |85,90B do. do. innere 3000—60 |96,30G bo, do. fleine

3000—60 |—,— do. ußere von 88

3000—150|]— - do. do. 500L£

v r do. do. 100 S Ba Lts %,30G do. do. leine

E / do. 1897 L 96,10 bz Barlettaloose i. K, 20.5.95 Sa TOA %,30G Bern. Kant.-Anl. 5000—100/86,10bz SPIGE Landes - Anl.

2 0. do. 1898 O R %6,30G Bozenu.Mer.St.-A.1897

5000—100/86/10 bz Daner St.-A. v. 1884

5000—200/104,80bz 0. R 5000—200/96,40 bz “R 5000—200/86,10 bz 4 1895 5000—100/101,75G : A 9 Ae 5000—100/96,40G i: ba! 1898 A 96 40G do. do. fleine/47 5000— 200 97. 00B do. gf auptstädt Spark. L onnlaa Buen. Aires Gold-Anl. 88 9000—200/96,75 bz do. do. do. 500L 9000—200/96,70 bz do. do. do. 100 E 5000— 200/86 20B do. Stadt-Anl. 69/9 91

…_—

oor A

-

Ott t

Fo

-

O O U I U UI VI O I I S

_

Li 1. 1. L 1. D L 1. 1, L 1.

M H> »> > f> I C i i i i

. . . . . . . . * . .

m O C D

-

Q [2

_

Hr

H

N’ U | R | E

bt fei p pi fk bt funk fl dent bek bl fel fk dl et Ld Seri Pi P A A G A jk S E E DOE C bk e Pi D S O O I I bs D LIE S S CISLEE

.) H: 95. Norweg.

P ho J

S —_

100,00 bz 99,75G 98,20G 98,20G 98,20G 98,20G 95,80 bzG 95,80bz GIrf. 98'256: Blrf 96 30B 93,50bz klf.

,

78,10bzG 79,00b

43,00

43,00G 43à42,75b 94,60 bz If. 94,90bzG 94,90bzG 85,50G 85,10G

102,50G 105,20G 97,70G 2örf. 82/60bz Brf.

-

S UE U US T U R R r

Ea e Jak L El I-L S555 S M

(Lombard 6 Lissabon 4.

Warschau

«Le .

Go I I

7e

D D R O

Ot ott > > Ä Ä i

<wed. Pl.

——

—> > > > > L —J) R

Ss U. adrid 4 (Lombard 42).

Berlin 5. O R

O

iz 43.

<wei

M

Én S

Paris 41.

London 3X.

Italien.

5%

S

Dp mm g R Br RLORRRIDS

co D E t —_——-_ LAD

R C U R I US S S

aris 3. St.

v

o TO DO DO DO

e

O

Ort

c

92.

N’ I’ I’ A’ I’ n’

Go Co

Hr

. S-W . .

J

Pl. 5.

Kopenhagen

S S

D t

sfouto. i j j A OOO0OR—

S

È: L Dr

üfsel 31, Wien 41.

t

Rentenbriefe.

| o... 8H vers<./3000—30 |—,— o. do. mittel 9000—200 94'30b G Hessen-Nassau . .4 | 1.4.10/3000—30 |—,— do. do, große/4 92000200 ö do. . 134 vers<./3000—30 |—,— Chinesishe Staats - Anl.|5 5000—200|— Kur- u. Neumärk./4 | 1.4.10/3000—30 |—,— do. do. 18956 S ' do. do. . ./3F| versh./3000—30 |—,— do. do. kleine/6 5

4

3c c

Bank-Di Br S f] o

A

Pl: 6, - D

—I=—J —=J

—_ pi R

A S Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 |3000—30 |—— do E SOOE :11/2000—200]— Pommersche . . ./4 |1.4.10/3000—-30 [101 50B do, p. ult. Aug.

2000—200|— do. Cn ers<./3000—30 [95,80 bz B do. von 1898/43 9 101 75B Posensche .4.10/3000—30 1101,70G Christiania Stadt - Anl. |4 2000—200— do. 34| vers<./3000—30 195, 80G Dânische St. - Anl. 1897/3 2000-—200|— i A u“ 10/3000—30 1101 30G Dän. Landm.-B.-Obl. TV|4

r 4. ¡ E do. O ersh.|3000—30 195,80B do. do. IV 37 2000 O L Tf. | Rhein. u. Westfäl. 4 | 1.4.10/3000—30 [101,30B | Dän. Bodkredpftbr, ar. 31 2000—100|—,— A C E f 4, 4. r

e do. s | versh./3000—30 |—,— Donau-Regulier.-Loose .|5 5000-—200|96 25B If. Sh M : è 10/3000—30 {101,30G Egyptifche d gar. ./3 5000—100/95,20 bz D ALINE :

10/3000—30 |101,30B do. priv. Anl. ¡134 95,20 bz

o. « ‘+ « 34] versh./3000—30 |—,— do. do. ei diet 5000—1 Oa E S{hlsw.- Holstein 4 .4.10/3000—30 101,30G do. do. kleine 4 5000—200|—— 90s, C uPD:

3] vers.|3000—30 195,80G do. ‘do. pr. ult. Aug. 9000—200|—,— Badische Eisb.-A.|

do. Daïra San.-Anl.|4 < , ers.|2000—200]96,30 bz innländ.Hyy.-Ver.-Anl. /2000—200|—,— do. Anl.1892 u. 94 S E 9000 —500|—,— do. do. 96

8 11/2000—200/96,25 bz G do. fund. Hyp.-Anl. 34 2400—200|—,— Bay.St.Eisb Anl. 3 .8 /10000-200/96,60 bz B do. St.-E.-Anl. . . .|31

3

3

O

imt e

Tre pi

_—-

my O

—_—— Os

1 7 1

O

C

_——

.‘ . . . . . . . «Le * . c . . . .

p Do L s ib o j f

I] S

Königliches Amtsgericht. Abth. 1. niedergelegt. e August 1899. E S. außer der bereits bestehenden Station Oppeln sind do. fkleine/4,19G Schweiz. Noten|$0,90bzk.f. do.St.-Anl.Lu. 11.31

iht : i iber. Eiube>, den 4. August 1899. : ichtet. Die neue Strede : ; at 38 R BANE s Mr au) e, 919 Sale Königliches Amtsgericht. 1. Königliches Amtsgericht. O ber Bette R UA 1 Ih Le DAEE do. Cp. 4 N.Y./4,2025G [9uss. Zollkupons 324,406G | do. do. U1 3!

7 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : „Xnsektion Belg. Noten .|81,05 bzk f.| do. fleine/324,30bG otsdam.St-A.92/4 [34066] SFLANRNGURE: [34091] Konkursverfahren. Sekretär Pörfchel. Bure De dia In | Regensb. St.-A./3

(Auszu ) " B 0 des l9L Ht Nf t am 7. August | Das Konkursverfahren über das Bermögen iv, den 7. August 1899. i do: do: 84 R ek: L rid Nürnberg das Vermögen Per Schneidermeister Hugo Eppendorf zu Eisleben | 44076] Koukursverfahren, aa EisSibaba-Direktion. | Fonds und Staats- Papiere, Rheinprov. Oblig. /3È) 1899, Nachmittag ? lgter Abhaltung des Schlußtermins über das Vermögen des | ¿p Od A 1AIKANA ; do. V.VIL|3L| Bäkermeisterseheleute Georg und Anna | wird na< erfo g Das Konkursverfahren über g S Dt.R<hs.-Anl. kv. [34] 1.4.10/5000—200]/99,30 bz do. LULATIL 8E NENE Levióre ges, Esopgsl, in NütuBeng, | Hiertur augen. 1899 Wirthschaftsbefizers Ernft Robert Schubert A do. do. [3 vers<./5000—200/99,40B 0: LIReIULOE! ußere Laufergasse 32, das Konkursverfahren eröffnet. Eisleben, den 8. August ‘bt in Oberrossau wird nah Abhaltung des Schluß- Ab 7. d. Mts. wird der Betrieb auf der Staats- Bo e Bo! s | vers. /5000—200 89/70 bz do. ILILu.N S : ; Konkursverwalter: Kommissionär r erei in Königliches Amtsgericht. ters R au ge E i babnftre>e Koblenz B E eingeftellt. do. ult. Aug. | Sea as es L8s s 3000—300/94,00G i; 1888 A 2t 2.8 [9000—500|—,— Gothenb. St. v. 91 S. A. 34 n i d s Freitag, ttwweida, den 8. Augu - ölu, den 4. Augu . ß.Kons. A. kv. 34] vers<.|5000—150799,20L C H G1 Gla t T4 Î « 1890 . , 34 1.2.8 [5000—500|—,— ieh. Anl.81- K \— L Ee eber 1890, mud offener Arroft mit Anzeige: | [34060 Konkursverfahren. l sönigliches Amtsgericht. Köuigliche Eisenbahn-Direktion. “ho do. do. E 1410000 Le0IDD E | MhevdtStA91-9231| 1.1.7 [1000 u.600| 2 : 1892 : 184 1:5.11/5000—b00|— ie mac frist bis Samstag, 9. September 1899. Erste In dem Konkursverfahren über e Sir Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : von Rabenau. O R019 E 4.10/5000—100 89 70B Nixdorf. Gem.-A. 4 10/1000 u.500 101,00B « 1893 . . ./3È/1.5.11/5000—500|—,— do. 40/okonf, Gold-Re L Gläubigerversammlung: Samstag, 26. August | hicfigen offeuen A ahns ie I. V. : Aktuar Fuchs. Sond rie do. do. ult. Aug. 3000—200|—,— “do. 1896 . . .|3 | 1.4,10/10000-200|—— ba 1899, Nachmittags 3 Uhr, und allgemeiner | Konrad Rauke hne i E L A [34127] do. St.-Schulds. (31 7 9

Nosto>kerSt.-Anl.|3

c 7e, 199'80 do. do. 3

1.1.7 |[3000—75 199,80G o/f

s 8 Verrwoalters, zur Erhebung von « -Verkehr. F aIaL y Saarbr. St.A. 96/31 rüfungstermin : Samstag, D. Speer l SRUDCNG Bas das Scblußnerei niß der bei | [34062] M E Sterbe P “ca h AahenerSt.-A.93/8 1.4.10 5000—500 jr St.Jobann S ¿A3 a<mittags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. der Vertheilung zu berü>ksihtigenden Forderungen und | Kgl. Amtsgericht München L, Abtheilung B., A 15. d. Mts, findet der Aus- ton.St.A.87.89/35| versch. 5000 —500|—,— Sl.-H.Prv.A 99 3 de licuberg, dex 8. August 1899 zur Bes@lußfaung der Gléubiger über die nicht IAE D | ll GUINENeS IE R Ma, stel der u 25 P. 1894 3) 1.4.10 5000—500) S-A 298 ruberg, den s. Aug : Vermögensstücke, sowie über die von | Das Konkursverfahren über das Vermögen l : dinnentändiscben da St.-Anl./3#/ 1.1. —100|—,— A do. 96: Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerihts. N T Lieute in A händler8eheleute Joseph und | von Schiffen im Versande nah binn Augsb. do. v. 1889/3 1.4.10/2000—100|— “O s Mitgliedern der Gläubigeraus\{<üsse in Anspru | Shuhwaaren n fon d auf den Verkehr vou EANA: A, SchwerinSt.A.97|:

(L. S.) Hader, Kgl. Ober-Sekretär. nomen Vergütungen für ihre Gefhäftsführuug | Frieda Jrlbauer hier, vormals Zweibrücken A as Made Ea h Le R I N d .1.7 |5000—200|—, Spandau do, 91

[34073] U, He VEN Ren, CUEDE MENANUETN MEN Een Der Laa En, MUENE, 019, Lur@, GBangödergrett. Heendet Nähere Auskunft geben die betheiligten Abferti- Barmer St.-Anl. 3] 15000-—500]94,75 b; G De Me D

Schlußtermin auf Freitag, den S8. September | aufgehoben. Î Stargard St.-A. O Chat e die ius T f ie napuetA L. Ad Porktiltags 10 Uhr, anher, Zimmer 29, | München, 7. August 1899. i gun et 8. August 1899. Bel C 2, e L E TE Stettiner do.1889 ust Ol Daa Anna eb Ahlhorn, hieselbst, ist am | bestimmt worden. Der Gerichts\{hreiber: Hopf. Königliche Eisenbahn-Direktion. A 187699 3Ù| vers 5000—100 A do. do. 94 Litt.O.

7. August 1899, Nachmittags 12 Uhe 15 Min., das | Fraukfurt a. M., den 31. Juli 1899. ———— Bieren 8-9284| vers. do. do, 99 Litt.P. Í “a hren eröffnet “Verwalter: Rechnungs- Der Gerichtsschreiber [34077] enn migt ti gg g Bgen bes | (34125) E I bd Stralfund. St..A.

feller C E hieselbst. Angabetermin 10. Sep- des Königlichen Amtsgerichts. TV 1, Ä S Fantureriguern Puee Steinbach, Allein: Am 15. August d. Js. wird voraussichtlich die Borh, MNintaclab U T / Teltower Kr.-Anl.

L Seplembe, 1899. iste Gläubigewersamm- | [34088] Konkuröverfahren. inhabers der Firma Gebr, Steinbach in Oschatz, | normalspurige 49,82 km lange Nebenbahnstre>e Bua E R Thorner St.-Anl.

; te Gläubigerversamm- n Angerburg—Goldap mit dem Haltepunkt Angerburger / , 91/37 l Tan “in Se ember 1899, Vormittags Das Konkursverfahren über den Nachlaß der hier | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Stodtwald L p Haltestellen Buddern, Benk- Prombéa i e s a ' Weimarer St.-A.

5 ; Klempuer Florenz Frauz | aufgehoben. ; z Westf. Prov.-A. T1 5. Ottober 1899, Vorm, 10 Use | wird nach efalgier Abhaltung des Slußtermins | Oschait, den 5. August therzeben werden. Die pwisdhen Bodshwingfen und G A v d o N ‘Oldenburg, 1899, August f. hierdur<h aufgehoben. t dur den Gerichtsschreiber : Goldap gelegene Haltestelle Grabowen wird er Charltb.St.-A.89/4 | 1.4.10/2000—100|100,75G k.f. o. o. ITT e C s ant ag: Uh Keller. Litinelt bent nue n Person av Oel d N 1 I Bare Beglaubigt: Ahl horn, Gerichtsschreiber. [34089] N [34070] Konkursverfahren. verkehr, ‘während dr ei D R Ta do. I. IL 1895/31 1.4. i wi Le eal l 34071] Bekanntmachung In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über E T A us ti vai: A A ‘Tebenden Thieren ein- E, Si a6 F 4, Wittener do. 1882 71 10007 La ba S T B 9625 b) Ateub.Sbcatä-Anr Ct

[ Veber das Vermögen der Modistin Sofie | Kaufmauns Leo Grabowski" zu Hilden wird | Lederfabrikanten Adolf Julius Ernft Schm Le N Ste) find. Sprengstoffe Wwerdèn -auf. det neñen L k v ENN A Wormser do. 1899 ‘410 / 101,40G do.do.Pdb.ELTIaI4 be / en L aut Fan eber g stein wurde heute, Nachmittags | zur Beschlußfassung über den vom S G alleinigen Inhabers der Firma Adolf Schmidt in ge T febroîtellen nidht abgefertigt. Die Haltestelle Eotts o. 35/11 j e ! ailänder ire-Loofe|—

S ee das Foubutdverfabren eröffnet. Konkurs- | gemachten Zwangsvergleihsvors<lag Termin bestimmt | Pirna, wird nah Abhaltung des Schlußtermines a e kri lage] vie réft fhälee ju ecdffncidé Halte- | B H BELES 34/1.4. IaXa, X-XIL, XIV-XTI do

L i R <tsanwalt Bomhard in Traunstein. | auf den 30. August 1899, Vormittags | hierdurh aufgehoben. stelle Grabowen sind mit Gleiswaagen ausgerüstet. Crefeld p. 3 |1,4. trt u. Xb Wil u Ix Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 4. Sep- | ¿10 Uhr Zimmer H ves boeigen Kot Ae Pirua, den baiclies L. ericht. ‘Mit bielmn Tags werden ble utt Haltestellen Darm S. S zt ers. L Pfandbriefe. dodo. Pfdb, Iu Lll E Seaablarrverseunalung- und betder Prü: sürelberei, Zimmer 16, zur Ginsicht der Betheiligten Bekannt gema E E erihts\{reiber : E S a bte SEE Ce ANUREN ‘ree Dessauer 4 2 4 L, 2000-160 Bs U H aaten! Su Dex 1899, Vormittags V Bebecirein 2. August 1899 . . L und Oldenburgischen Staatsbahnen ein- Nrtmunderdo.91 37 3000—150 10876B Wenn, Sts, r, im n : Res : rsverfahren. ezogen. 0, o. 35 3000—150]100, Í Traunstein, am 7. Auguft 1890. d Bav Königliches Amtsgericht. S Korr N ns das Vermögen des | Ueber die Höhe der Tarifsäße geben die betheiligten Aresdner do. 1893/87 | 3000—150/97,00B do. do. konv. Gerichts\hreiberei des K. A Taue: [34092] Beschluß. Haudelsmanus Louis Meyer in Remscheid | Dienststellen Auskunft. den 5. August 1899 FHitener do. kv.93|34| 1.1. do. neue . 13 Württmb. 81—83 Herold, Kal. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird nach (fletatee Abhaltung des Schlußtermins ia ¿ Elsexbabn-Diecttion : dueldorfer do.76 341,5, M D GIeA 98'006 Ansb.-Gunz. 7fl.L ird nach | hierdur< aufgehoben. s . ; j; 1.4, C RA: D. T /00 bz E S 081 Malers Karl Lissowski in Görliß w 9. bo, dio. Va, | / ugsburger 7 fl.-L. [34081] d Remscheid, den 5. August 189 rem meren 9 do, d 8 100 00 Bad. Pr. Anl. v.67

: i 0 das Vermögen des Kaufmanns Oskar | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und na : / M f 34126 do. do. L i 1 Steiding in Wernigerode ist am 8. August 1899, | Legung der Schlußrehnung seitens des Verwalters Königliches Amtsgericht. Abth. 1 [ Staatöbahn-Gütertari der Gruppe V. Duisb.do.2,85,89 34 1,1. M f ee 7 3000——150/100,00G eia Awgeof e 3000—150|—,— : Cöln-Md.Pr.S

i ; f " c ird

Nachmittags 5 Uhr 10 Minuten das Konkursver- | ausgehoben. Bekanntmachung. Mit Gültigkeit vom 20. September d. Is. wo do. do. ‘v. 96/31 30 6. l

kg r pag mt Jgpter i igepflidt is 8. Sep: E *önigliches Amtsgericht. Im Ida Seifert'\en onkurfe zu Gr. Salze | die Entfernung zwischen Niedertrebra und Teuchern Elberf. St.-Obl.|31| 1.1. 3000—75 196,20 bz burger Loose ier. Offener Arrest mit Anzeigepflich “E s soû die Vertheilung der Masse erfolgen. Dazu sind | von 40 in 50 km bericht urter do. [31 5000-100 86,806 Ana gur ger Lo

000— 5 1 "a

igt. tember 1899. Anmeldefrist bis 9. Oktober 1899. S L bar. Nach dem auf der Ge- Magdeburg, den 8. August 1899. Eftner do. Grste Gläubigersammlung am 29. August 1899, | [34097] Konkursverfahren. S drei “i „sieribledtii Verzeichnisse find dabei Königliche Eisenbahn-Direktion, -13000—75 [86/60bz Blonde e. 3000—75 |—,— ? \

üfungstermin am | In dem Konkursverfahren lber das Vermögen des | rihtss{hreiber | aftun do. do. 23 "Oktober 1899. ‘Barm, D Uhr, E Domäneupächters E. Guse zu Taubendorf ist | 4961 4 48 Z nicht bevorrehtigte Forderungen zu als ges<äftsführende Verwaltung if U Pappenhm. 7fl.-L. D S OD-LREE A 3000—100196,40B | do. do. pr. ult. Aug.

ü ldeten Forde- | berüd>sichtigen. i q: : l «Ul. 98/34| 1.4, ¿ do. i Wernigerode, den s. August 1899. Ligen Krain pu V E, S mtes A006, | Ecioueieii S, ben f August 1800. Verantwortlicher Redakteur: 1L ; do. neulandsch. Königliches Amtsgericht. rungen Termin auf den 15, September , : S-- : i / V Ph Gr.Lichterx, es [s

niglich s Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Aug. Luther, Konkurs-Verwalter Direktor Siemenroth in Berl erf 1000 d 0 3 ae a E Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften da DapierMente

¿ o. do. i ia LR L lin. ;| 1.1. ofenshe SVI-X [34085] Konkursverfahren. gerichte hierselb, Zimmer Nr. 13, anberaumt. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin ] 9000 PHE {{ : 5000—200/96,70B D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300[107,706Gkf. | do. do: pr. ult, fas

p on pak

N 4 5 3

O

[M a bol i O

I] 00 D Q

—_

2

L

4 1.5.11): e i 2,8 3000—200|—,— do. 10 Thlr.-Loose . .|— 5000—200/97,20G Lf. | bo. Eifb. Obl. .3°| 1,28 [2000-200 ib 15 Fr.-Loose|— 9000—500 9720G 7 do.Ldsk.Nentens\<h.|/31| 1.6.12/2000—200 res Gie under Anlei /9000—200197,00bzG , | Brschw. Lün. Sch. 9000—200|—,— Galiz. Propinations-Anl. 4 9000—200/88,00bz B Bremer1887 . . .|34| 1.2.8 |[5000—500]—,— Genua 150 Lire-Loose. .|—

1 +4 1

9 Y 4 L 1 1 1 1 4 2 1

4 4 l

l

T amt E b C am Q do

_—_. _

O

d itel 1 h v, mittel|— 9000—500|—,— do. do. fkleine|— ä 95,60bzG do. Mon.-Anl. m. lf. K.|— 59000—200|—,— do. mit lauf. E É |— 2000—200|—,— do. Gold-Anl. m. lf. K.|— 9000—200]86,20 bz do, m. lauf. Kup. mitt.|— do. m. lauf. Kup. kl.|— Pee Stadt - Anl. |34 olländ. Staats-Anl. 96/3 do. omm.-Kred.-L.|3 Ital. sfr. Hyp.O. i. K. 1.4.96|— do. ere A do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb.|4 do. do. do. Tleine/4} do. Rente alte (20°/6 St.)|4 do. do. i

do. do. pr. ult.

do. do.

do. amort. 59/6 III.1V.|4 O S Q Mahl, M

o. o. Lat Karlsbader Stadt - Anl. Npenhagentr do.

1 1 1 1 L

L d 5

—— O00

1.7 . 1 O. R 7 (2000—200]—— Gr.Hess.St A.93/97 10 ¿ 96,50bz Lf. | do. do. 96 III. 10/1000—100|—,— V D L 10/5000—500]—,— do. i. fr. Verk. 7 |[3000—1001/95,25B do. St.-Anl. 99 10/1000—200|—,— Hambrg.St.-Nnt.

10/1000—200|—,— do. St.-Anl.86/3 10/5000—200]95,50G do, amort.87 7 |5000—200]—,— do 20 bo; 91 7 5000—200|—,— o do: 93 7 1

tot

L

L

4 1 l 4 1 4 4

_

4.

b j ja “I J DO dO D9

L 2 L

1 1 1 è/ 1 l 1 1

Gs _— I V5 U

¿L 4. .4 4 L

1.1 14 1 1.4 1.4 4 1 4 4

b E j Er bk bs

S S De

8 o

bo N

T O

R Pp! R ==

HO dD

r tOO O

H S S S S CS r

L E

Le a E P. do. do. 97 “L ioll000 Loo E do, 9 10 5000-200} —— E D M

.10 .10/2000—200|—,— Med>l.Eisb.Schld. 10

O U VS S S S S tor r

93/00 bzG 93,00bzG 92/60bz

tor t

O

1000—200|—,— do. kon}. Anl. 86 [9000—200|—,— do. do. 90-94

41 / j 10/5000—200 96,50bz T. Si S Uto

r

99/80 ebGI!.f. 92,75B 70/50G 70,80bzG 48’10b

13/00 100,30G

100,30G 100,30G

Go Co I f O55

tot

1 1

R ri

1 1 L

O 96,50 , ; ¡ :4.10/3000-—200/95/00bz E O

ersh./2000—200} —,— do.Ldw. Crd. lla, X do. 18 B 2000—200|—,— do. do. la, Va, Vla, VIL, Lissab. St.-Anl. 86 I. II.|4 T

4

H O Lo Lo I S I C

Co I S

c 4 c « 6 c c

Ht

-4.10/2000—200|—,— VIIL IXa, X-XVI . 314 ./2000—75 196,25 bz do Bo kfleinel4

3/1 ov 1 1 1 1

> Co D”.

O aat e

cs t: A ARITIA A

Dek

pak

=J G S

E tba A —A—J—J bl bak pmk prnki pmk I

rata tat Es R Pa tA PATE T het pas dus trat heud fers 1

P Ä

L | e QAQA

R O U S T S S S b i A OOD

N O CIE badi fiel hend, Hf

Oro R A R A T ED s S S co s

Hn A A

Q: -

do. Neuf New A Nord. Pfandbr. Wiborg 1./4 Norwegische Hypk. „Obl 44 orw e Hypk. -Obl. s Shaats-Anleite 88/3 o.

00 90 =J i G

pk D S pak S

1 a P bo bo F j j G

pi O i ja f

e El]

E S-A

E YAEY .

e S 2e S bl bil pl funk funk pmk pur fk unk Purnk Prunk prerk fark punk an R

A íIAíAYAZíAZJ

im o f

.

jy

pk .

Ueber das Vermögen des Tapetenhändlers Her- | Graudenz, den 8. August 1899. M abs o Ri Da Ed Albert | Dru> der Norddeutsen Buchdru>erei und Verlags- | 1, A

Blum, ; Nr. 32, E Ste e 6. August 1809, Dor- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Dietrich Friedrich Messerschmidt in Wandöbek Anstalt Berlin 8W. Wilhelmftraße

F

E E A E A A Oh reo G R S D E B Frida R E Le De E Li G V R Cs. ivi rar aa T Ri N