1899 / 189 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

[67 N L | eröffnet. Konkursverwalter Herr ReGtvanwalt Tau- | [34261] 34277 *Vekanntmachung. Y Î Y C E H “Das Kgl. AmtsgeriŸt Münhen IT hat über das | bert hier. Anme efrist Ua L Sevtember 1890. | Das, Konturêberfahrin über das „Vermögen der | Su dem Konkirovecbeen Teer Tho Vermögen des ôrsen- cilage / E Vermögen des Steinmehmeisters Rupert Angerer | Wahltermin und Prüfungstermin am A2. Sep- | Firma Kraume & Hanebeck zu Jserlohn wird, | Maurermeisters Ludwig Weinand zu Wittlih 2 "i 5 O Zee E C zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich ischen Staats-Anzei 1 n, i: 9 er r n chluß | Forderungen ; i eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Buh- Königliches Amtsgeriht Wurzen, des Fonkursgerihts recchtkräftig bestätigt ist, hier- vrinitt@n ‘10 Ubr, ae L mter iDaeee Ô g j Q feu l ci aa E nzeug el. G baa Mctrbcet L far Vie Meh Bekannt enodit Ld ex "Gerichtsschreiber E elen 7 Au uft 1899 Voit er n 4 S E 18D | B î Q E 6 s . , . . , . U . forderungen bis zum Donnerstag, den 31. August I. V.: Wunderlich, Aktuar. Kal, Amtsgericht. ‘önigliches Amtégericht. I. M L erlin, Sonnabend, den 12. August 1899, 1899 ein Mes festgeseßt. Wahltermin zur Be- S E i j E E E I E I E C E E T T A E E T

lußfaffung über die Wahl eines eventuell anderen | [34255] 34273 fursv Ce MLE s 7 [8 h eventuell anderen [ ] Koukursverfahreu Daltesch Ds eat T O-S OUS usländische Fonds. d

erwa Bestellung eines Gläubigeraus[hufses, | Ueber das Vermögen der Frau Minna Hedwig Das Konkursverfahren über das Vermögen des ? A do. do. 1892 O / A sowie. über die in den $8 120 und 125 der Konkurs- | verehel. Vogel, geb. Diet, in Zwickau, Marien- | Mühlenbesitzers ‘Emil Jasper Volmert in Tarif- A. Bekanntmachungen ; L do. 1898 5000200 89/606; ArgentinisGe Gold-An. f LL Ordnung bezeihneten Fragen in Verbindung mit dem | aäßchen, Inhaberin eines unter der Firma Hedwig | Kleve wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- der deutschen Eisenb ahnen Amtlich festgestellte Kurse. E 3000—7b |—,— D u ps 87 106; l o. S. VIIL. 5000—75 |97,00B j / Le / do. : do. 83,50 bz 74,80 bz

bele 4. Sepiember 109, Vormitiags E UIE | gescfts, ‘vit beute an L Auer 209 Babe | Bhebbe ven 7 Pet 1600 o S1 A . er - Vormitta r, ge - wird beute, am 9. Augu , Hache hehoe, den 7. August 1899. L : o. G. 1A... 5000— ; i im diesgerihtlihen Zimmer Nr. 18/1 nberäumt, mittags ¿1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Königliches Amtsgericht. 3. [34290] Eröffuung vou Stationen, Berliner Börse vom 12. August 1899. do. St.-A. 1895 S LA WUB do. do. innere München, den 9. August 1899. Konkuréverwalter Herr Rechtsanwalt Reinhard hier. (gez) Hinterla. Am 15. d. M. wird im Bezirk der Königlichen 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 ( 1 ósterr. Gold- | Hildesh. do. 89 3000—60 |— do. „do. fleine 74,90 bz Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts München 11. | Anmeldefrist bis zum 2. September 1899, Wakl- Veröffentlicht: Seyser, Gifenbahn-Direktion Königsberg die Neubauftrecke G O E C T ibe. 12004 1 Gr E | 200, bo, 95 3000—150|—,— do, Mee Von O2 E Der geschäftsleitende K. Sekretär beurlaubt: und Prüfungstermin am 9, September 1899, | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 3. | Angerburg—Goldap mit den Stationen Benkheim, Uns, 1:70 6 ‘1 Mark Banco = 1,50 4 1 skand. Krone = 1,125 4 e do. 97 3000— 150} —,— do. do. 5002 79,20 bz Settner, K. Sekretär. Vormittags UA Uhr. Offener Arrest mit An- Bodschwingken und Buddern für den Personen-, N 1 (alter) Goldrubel = 8,20 # 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = | Jnowrazlaw do. 5000—100196,30B do. do. 1002 75,50G R r NA zeigepflicht bis zum 2. September 1899. [34358] Gepäk-, Leichen-, S1öck- und Wayenladungs-Güter-, 4,00 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 2040 46 Karlsruher do. 86 3000—100 n do. do. fleine 76,40b [34253] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht zu Zwickau. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vieh- und Fahrzeug-Verkehr eröffnet. Die an der- do. do. 8 5000—100/86,00B do, 1897 67,10 Nr. 14075. Ueber das Vermögen der Karolina Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Kausmanns Peter Hoffmann in Biedesheinm | selben Neubaustreck2 gelegene Haltestelle Grabowen Wechsel Kieler do. 89 5000—100]96,30B Barlettaloosei.K. 20.5.95 29,10G Wangenmüller, ledig, Wirthschafterin des Exped. Heinker. wurde nah erfolgter Schlzßvertheilung durh Beschluß | wird erst später dem Verkehr übergeben werden. ! O00, 98 N hiefigen Offizierskafinos, wurde am 9. August 1899, htesigen Gerichts vom gestrigen Tage aufgehoben. Sämmtliche Stationen werden in den Gruppen- Amsterdam, Rott.| 100 fl. [8 T./168,756B Kölner do. 94 Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | [34280], Konkursverfahren. Kirchheimbolauben, 10. August 1899. tarif T und gleichzeitig in die Gruppenwechseltarife do. . «_.| 100 fl. 2M.[167,55G do. do. und Ges(äftsagent Georg Kretz dahier zum Konkurs- In dem Konkursverfahren über das Vermögen K. Amtsgerichteschreiberei. Schmidt, S.-G. der Preußischen Staatsbahnen, an t eaen die GruppeT Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. |8 T.}80,95bG do. do. 98 verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 30. August | des Kaufmanns David Scharnigzki in Allen- E betheiligt ist, sowie în den Oldenburg-Ostdeutsch- do. do. |-100 Frs. |2M..80,#5G Königsb. 91 1-111 1899, Termin zur Wahl eines anderen Konkurs- | stein ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten | [34278] Berltin-Steitiner Gütertarif einbezogen. Skandin. Pläße .| 100 Kr. [10T.1112,20G do. 1893 T-III verwalters und Prüfungstermin am Montag, den | Forderungen Termin auf den 4, September 1899, ite Einstellung des Konkuréverfahrens gegen den Der zum 15. d. M. herausgegebene Nachtrag 8 Kopenhagen . . .| 100 Kr. [8 T.|—,— do. 1893 I1V 11, September 1899, Vormittags 9- Uhr, | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Schneidermeister Eduard Riukens zu Krefeld, | zum Gütertarif der Gruppe L Bromberg, London 12 |8 L2.20,475bz b S vor dem Gr. Amtsgericht dahier. Offener Arrest | gerihte hier, Zimmer Nr. 46, anberaumt. N. 7/98. | wird mangels genügender Masse angeordnet. Danzig, Königsberg enthält die Entfernungen d d S |9M.2027G Landsb. do. 90.96 mit Anzeigepflicht bis 30. Auaust 1899. O. Nr. 116. Krefetid, den 5. August 1899. und Frachtsäße für die Stationen der gen. Neubau- Ussab. u. Oporto| 1 Milreis [14T.|—,— Laubaner do. II. Gr. Amtsgericht Offenburg. Allenstein, den 9. August 1899. Königliches Amtsgericht. Abkheilung 3. strecke fowie der vorausfihtlich zum 1. Oktober d. J. do. do. |1 Milreis [3M.]|—,— Liegniß do. 1892 Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) C. B ner. Herr gesell, Gerichtsschreiber zur Eröffnung kommenden Neubaustrecke Landsberg Madrid u. Barc.| 100 Pes. |14T.}66,50bz Ludwgsh. do.92,94 ——— des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 6. {33980] ; i. Ostpr.-—NRothfließ und bereits früher veröffentlichte j do. | 100 Pes. (2M.|—,— Lübecker do. 1895 [34266] Konkursverfahren. E In dem Konkurse der Pukmacherin Margarethe | Tauifänderungen und Berichtigungen. s E 18 | visla |—,— Magdb. do. 91, 1V Ueber das Vermögen des Fouragehändlers | (34359] Bekanntmachung. : Dunst zu Nordhausen soll die Schlußvertheilung | Bromberg, den 8. August 1899, L E Mainzer do. 91 Hugo Franz Beyer in Zschieren wird heute, | Das Kgl. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | erfolgen. Es sind dazu 934,51 4 verfügbar und Königliche Eisenbahn-Direktion, J i 100 Frs. 81,10bG do. do. 88 am 9. August 1899, Nachmittags 6 Uhr, das | vom 10. August 1899 das Konkursverfahren über | 7579,41 4 nit bevorrehtigte Forderungen zu be- namens der betheiligten Verwaltungen. 100 Frs. 80,70G do. do. 94 Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr | das Vermögen des Kaufmanns Josef Franz | rüksihtigen. Das Verzeichniß der zu berücksihtigen- : O0 —_,— Mannh. do. 1888 Kaufmann Redo hier. Anmeldefrist bis zum | Oswald Buschow, Firma F. O. Buschow | den Gläubiger liegt auf der Gerichtsschreiberei 2 des | [34343] Norddeutsch - Shweizcrischer do. ¿400 Nl do. do. 1897 15. September 1899. Wahltermin am 9, Sep- | Luxusgeschäft in Augsburg, als durch Zwangs- | hiesigen Königl. Amtsgerichts aus. Eisenbahuverband. Wien, öst. Währ.| 100 fl. do. do. 1898 tember 1899, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- | vergleih beendet aufgehoben. Nordhausen, 12. August 1899. Die Ausnahmefrachtsöue für die Beförderung von do. 100 fl. Mindener do. . termin am 6, Oktober 1899, Vormittags | Augsburg, den 10. August 1899. W. Schreiter, Konkurbverwalter. gebrannten Steinen, als Mauezsteine (Ziegelfteine j Sthweiz. Pläye .| 100 Frs. Mühlh. Rhr. do. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Gerichts|reiberei des Kgl. Amtsgerichts Augsburg. —— Bakstcine, Verblendsteine) und Dachsteine (Dat- do. do. „| 100 Frs. —,— do. do. 1897 zum 20, August 1899, : Eschenlohr, Kgl. Sekretär. [34262] Konkursverfahren. ziegel und Pfannen), unverpackt ab Nieder-Ullerédorf, Stalien. Pläße .| 100 Lire |10T.]75,40bz München do.86-88 Königlies Amtsgeribt Pirna. E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Rausha und Siege:sdorf nah gewissen Stationen do, do. .| 100 Lire 2M.|—,— do. 90 u. 94 Bekannt gemat dur den - Gerichtsschreiber : [34257] Bekanutmachung. Bauunternehmers Karl Friedrich Jacob in | der Schweizerishen Nordostbahn und der vereinigten St. Petersburg ./100 N. S./8 T.1215,75G do. 1897 Akt. Groß. Das Konkursverfahren über „das Vermögen des | Oberschindmaas is zur Abnahme der Schluß? | Schweizerbahnen, deren Einführung wir unterm do. ./100 R. S.|/3 M.[—,— y do. 1899 —— Kaufmanns Hans Neuhütl in Bamberg, wird | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | 30. September 1896 bekannt gaben, finden mit Wir- Warschau . . . ./100 N.S.[8 T.]—,— M. Gladbacher do. [34287] Konkursverfahren. aufgehoben, nahdem die Masse vertheilt ift. wendungen gegen tas Schlußverzeichniß der ket der | kung vom 1. November 1899 an nur noch auf Ver- Münster do. 1897 E e D U Baus e. rig pro BETOY Fein, Bamberg, O NE, 7 Pee A Forderungen und | blendsteine Anwendunÿ. U E Bs r nvget in Dru wird heute, aut 1V. AUgu - AmtvgeriGt, L. zur Deschlußsasjung der äubiger über die nit Karlsruhe, den 8. August 1899. ¿€ é L o. —97 1899, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren (4-8) (Unterschrift.) verwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf | “Namens a betbeiligten E a M BUGen E un E do. S. 11. 98 eröffnet. Der Rebisanwalt Markers hier wird zum E den 7, September 1899, Vormittags 10 Uhr, Großh. General-Direktion der Staats- Münz-Duk /#/9,71bz [Engl.Bankn. 12/2048G | do. S. 111. 98| Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find | (34256] Konkursverfahren. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. eisenbahuen. Rand-Duk. ] Q—,— Frz. Bkn. 100 F./81,20 bz kf. | do. 99 S. 11.| bis zum 6. September 1899 bei dem Gerichte an- In dem Konkursverfahren über das Vermögen Meerane, den 10. August 1899. N 20,46 bz A n Tos « | Offenburger do. 95 Ee T r8.-Stude|—,— Italten. Voten .|(9,60 bz , d

' do.

zumelden, Es wird zur Beschlußfassung über die | der Firma Max OQueifter zu Berlin, Neue Freyboth, 134342] 8 Quld. -Stck E N N stp E C, h E Nor j Ostpreuß. Prv.-D.

E jar O

b qa

L a

B.

do. R E

o. do. lands V ¿ O : E ch.

o. o. do. landsch. neue do. do. E r do. ldsch. Lit. A. do. do. Lit. A.

J O0

Ott D

2000—200|— 2000—200|— . Lit. A. i

2000—500|—,— \ ¿ TAU O 2000—500|—,— . do. Lit. C. Lab, Oklé ¡ . Lit. D. 95,75 bzG . do. Lit. D. 95,00G do. do. Lit. D. Schchlsw.Hlst.L.Kr. do. do.

P P P P i Lo D R b mng

O00

—m—©O0®O Q fs

10 L Bern. Kant.-Anl. E 10S 86,00B B Landes - Anl.

5000— s do. 1898 A0 0 E Bozenu.Mer.St.-A.1897

5000—100/86,00B P St.-A. v. 1884

5000—200/104,90B do. fleine 5000-—200]96,40 bz : v. 1888 konv. 5000—200/86,10 bz . 0 kleine 5000—100]101,75G : De v. 1895 5000—100/96,40G : bo: kleine 2000-200 96'40G do. do. fleine 5000—200|— Budapester Stadt - Anl. 5000—200/97,00B do. Hauptstädt. Spark.

"A Buen. Aires Gold-Anl. 88 5000—200/96,40G L O E 5000—200/96,10 bz E 5000 200|86 20b. do. do. do. 208

E '20bz . do. /

2000—100|—— do,‘ do, I. 5000—200/86,20 bz S 100 0A P O O0 IEG0Ds do. do. pr. ult. Aug.

1000—300|—,— ; Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 1000—200|—,— : ? Rentenbriefe. A S GEIIGE

1.4.10/3000—30 |—,— Chilen.Gold-Anl.1889 kl. versh./3000—30 |—,— o. do. mittel 1.4.10/3000—30 |—,— do, do. große versch./3000—30 |—,— Chinesishe Staats - Anl. 1.4.10/3000—30 1101,75G do. do. 1895 versch.|3000—30 |—,— do. do. kleine 1.1.7 /3000—30 |—,— do. do. 1896 1.4.10/3000—30 |[101,40G do. p. ult. Aug. versckch./3000—30 195,50G do. von 1898 1.4.10/3000—30 |—,— Christiania Stadt - Anl. versh.|3000—30 195,50G Dânische St. - Anl. 1897 (4 |1.4,10/3000—30 |—,— Dän. Landm.-B.-Obl. 1V

o. 133 versh./3000—30 195,50G do. bo V Rhein. u. Westfäl.\4 |1.4.10/3000—30 |101,10G Dän. Bodkredpfdbr. gär. e SèXnf do. ai S N a Donau-Requlier -Loof ¿

K AAAS t ä Cie .4.10/3000—30 gyptische Anleihe gar. . 0 /5000—200/96 76 bz TI.f. | SHhlesishe 4 |1.4.10/3000—30 [101,10G do. pri

E N .4.10/3000— : . priv. An 9000 10OPOOO Ds el bo, 84 vers, [3000--20. Fes bo, ho; Schlsw.- Holstein. |4 3000—30 101,10G do. do.

do. do. [34] versch.|/3000—30 195,50G do. do. pr. ult. Aug. 5000—200|—,— Badische Eisb.-A. 34] versch. /2000—200/96,2b3G | Finnländ.vry. Vor-AnL, c r e108] . E , innland.Hyp.- «Unl. 2000—200[106,25G , | bo. Anl.1892u 9434 1.5.11 (200020096 G | Sn E, 3 3000—200]—,— do. 10 Thlr.-Loose.

00 J

100,00bz 99,75G 98,50bzG 98,50bzG 98,50bz G 98,50 bz G 96,00B 96,00et. bz B 96,10G 93,25bzG 1rf. 96,20B klf.

1

R

(Lombard 6.) u. Warschau 5. l. 53. Norweg.

D N m

D

C A O —ck D

do. do. Westfälische . ..

do. A

do. S ë do. II. Folge 2000—500|—,— do. II. Folge 5000—100195,75B Wstpr. rittersch. I. 2000—200|—,— do. do. TB. 1000—200|—,— do. do. II. 2000—200|—,— do. neulndsch.TI. 2000—100|94, 50G do. ritts. T.

t

mm mm R ck Cn

J S

Berlin 5.

A t

È: de

S S E

78,75 bz 79,50 bz 43,10b;G 43,10bzG 42,90 bz 94,50B klf. 95,00bzG 95,00 bz G 185,10bzG 85,10bzG

102,60G 105,10bzG 105,1bG50rf. 97,50bG2örf.

82,60G Brf.

mor

Madrid 4 (Lombard 4x). Lissabon 4.

aris 3. St. Petersb.

chweiz 4}. Schwed. P

trttt e bk bli fil: fk pmk aal“ pormk fran: jrcel, Pak pmk prnn park jak fers fam: puri fel frank pan: ema fan pern ful fark park: pern fab fark beil deml fat Prei Pre E S E E . D S026 6 m me S M S G E

B L Ul ZE n I I BAL) 24200 BA LADÉ L E ZE Fn S 20-20) 20e e A SELÉ L La 24 Ann’ ’NN’N’N’N’NN’NNNIN’N’NIN’N’N’ANANANANANA--y

Amsterd. 4 L É O E DO DO DO D S

Pl. 5.

O U U U U L I I S

1169,55 bz 80 70 bz

E E E E Or O Epe Cs O E E P E S S IE V (S E :

en 5X.

—— m O

bO C0 D C O O D O5 O j E S

I I

London 3X.

S O Do I D L L I U V L H I I H LI O DI I DI L UI I O U V3 I TI I I I T LI US LI UI U L VI S

. Italien.

L: D tit Nt

a vg E I o. e GERE Hanau s

o. N Kur- u. Neumärk. do. D

Lauenburger . Pommersche

Er NNSN D Am I —_ -

ck C3 ck

tor tot tD t E r R:

Wien 4 dO A

tro

BVauk-Diskouto. L Pl. 6. Kopenhag

Brüffel ZL.

tor

G

O EERRSLSZ E Paare ita

Jl A pen pmk furt jk S bia

P ck MmoNN

Ot,

tor

r

B

r

lies era

Hck O A D R Er DS H S

O T

,

Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines | Königstr, 19 a., ist zur Abnahme der Sclufre{nun Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. n Zi anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | des Verwalters Schlußtermin auf den 4, Sep tf _ Fes On ch geri Be Stett Qt a t Nies Kohleuverkehr. Gold-Dollars|—,— Oest.Bkn.p100fl/169,70bz , Blorehemn St.-A.| Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die | tember 1899, Vormittags 1124 Uhr, vor dem | [34264] Konkursverfahren. bi A 98 Ma ( S Ee mit E Imperial St.|—,— do. 1000 fl./169,70 ba irmasens do. 99 in $ 120 der Konkursordnung bezeineten Gegen- | Königlichen Amtégerichte T hierselb, Neue Friedrich- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Morkeb o 1. A rit 1899 D ibe A do. pr. 900 g f.|—,— Russ.do. p.100R 216,15 bz ° Bour Prov.-A. 33 stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 32, bestimmt. | Handelsmanns Friedrich Ferdinand Neich- fradtsä V 10 006 d O réen. du ens do. neue. 16,19G do. Do. 500M. 216,15 bz osen. Prov.-Anl. 31 auf den 9, September 1899, Vormittags | Berlin, den s. August 1899. manu in Unterweischliß wird nah erfolgter Ab- | .. a E, e Greif w id-Gri C Eisen- do. do. 500 E ult. August —,—, o: 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte Termin an- Koßky, Gerichtsschreiber haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. bahn erböbt. und 6s hd "Stationen B eee __ Amer. Not. gr./4 d ul. vet votendo 96 bzk do. do. 1. is rug pBrige e N A me zur A, des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 82. Plauen, den 9. August 1899, Steffenshagen Vau Petéräbagen n je 1 nah den do Ep A 4,19G a See 394 60 Do L) J masse gehörige Sache in 8 Haben oder zur es Königliches Amtsgericht. e O E A O S : C EN o. o. E Konkursmafse etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, | [34269] Bekannt gemacht S den Gerichtsschreiber: s E E rg Ls ‘es Ie E NE Lans S Belg. Roten .|180,95G do. Éleine/324,60 bz Potsdam.St-A.92 nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder In Konkursfachen über das Vermögen des Land- Aktuar (Unterschrift). bléiben AL bióhe osteh Ee E tegensb. St.-A.|: zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | manns Hinrich Wilhelm Lübben zu Neustadt e : Kattowitz fia 1A a2 t 1899 j / O, Do, 180 Befiße der Sache und von den Forderungen, für | wird, nahdem der Schlußtermin stattgefunden hat | [34279] Bekanntmachung. Kön liche Eisenbahu-Direktion Fonds und Staats- Papiere. Rheinprov. Oblig. |3T| 1. welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | und die Schlußvertheilung durchgeführt ist, das In der Kaufmann Simon Loevy’s{chen Kon- g s Dt. Rchs.-Anl. kv. [34] 1.4.10/5000—200/99,20bz do. V.VII.|3 in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Konkursverfahren aufgehoben. kursfsahe steht vor dem unterzeichneten Gerichte | .„ 991 ub aut ie Oa 99 2b S: X.Xli-XFIL. 31 1. September 1899 Anzeige zu machen. Brake, den 8, August 1899. Termin zur Prüfung einer nahträglih angemeldeten [242 S fobl s Gel S 3 | vers 1 /5000—200 89'80 bz G do. IX.X.u.XV./3 Königliches Amtsgericht zu Recklinghausen. G E A V IL, Teras am 24, August 1899, Vormittags Die LaTToy v “ti Ba Gr M ale Aus. .| SEA do. V1 Lt S E : gr, Ne: A4 MRE, 0, hnen ist is kok sf Kons. A. ky. |: ./5000—150}99,2%6G StA 91-92 31 [34258] Bekauntmachung. Veröffentlicht: Bakenhus, Gerichts\chreibergeh. Pudewitz, den 3. August 1899. C N Station angeldiloffevea Werten n : bn ß E s“ 31/1 [8 5000—150199 50G N e ra She über das Bee | 14874] Konkursverfahrea O: sofortiger Gültigkeit in tea Saa:kohlentar/f Nr. A do. do. do. (3 | 1.4.10/5000-—100[9 80G R Set (41 mögen de ncidermeifsters Johann Ba ! . E F o. do. ult. Aug. ici ‘¿A 0s Wirth in Regensburg heute, Nachmittags 34 Uhr, | _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [34260] Konkursverfahren. ibt R Abe ber Fraditsóge ‘geber bie I do. St.-Schuldsh. 34 1.1.7 13000—75 [99,80G 1 4 a, das Konkursverfahren eröffnet und Herrn RNechts- | Kaufmanns Sally Kallmaun in Braunsberg In dem Konkurs»erfahren über den Nachlaß theiligten Dienststellen Auékuntft. 5 AahhenerSt.-A.93/3T| 1.4.10/5000—500|—,— Sti b St.A 3s anwalt Knaus in Regensburg als provisorischen | ist ¿zur Abnahme der Sclußrehnung des Ver- | des Kaufmanns Emil Baerens zu Nostock St. Johannu-Saarbrücken, den 8. August 1899 Alton.St.A.87.89/3L| vers. /5000—500|—,— St.Jo jann ta Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest ift er- | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | wird zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- * Lönigliche Eisenbayn - Direktion : do. do. 1894/31] 1,4.10/5000—500|—,— Sb GrncA, 32 lassen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Montag, den | das Sch{lußverzeihniß der bei der Vertheilung zu | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen nautenT V butbellinton Veutzaltzinatk, Apolda St.-Anl.|3Ï| 1.1.7 |1000—100|—,— S öneb. Gem.-A.4 18. September 1899. Erste Gläubigerversammlung | berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu LE LRLPE N 7e S Augsb. do. v. 1889/31| 1.4.10/2000—100|—— O do 96/35 findet statt am Freitag, deu 25. August 1899, | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- [34344] Bekanutmachun do. do, v. 1897|31| 1.1.7 |5000—200|—,— SchwerinSt.A.97/33 Vormittägs 9 Uhr, Ziviisißungsjaal, der Prü- Vermögensftücke und über ies BEEiung der Aus- fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren N Mit Geltung vom 15. August g Js. wird die Baden-Bad. do.98|3L| vers. ; Be SPUA N Rae, fungstermin am Moutag, den S. Oktober | lagen und die Gewährung einer Vergütung an die | Vermögensstücke und über die Erstattung der Aus- Station Mülhausen Nord in den direkten Güter- Barmer St.-Anl.|3X] versch.|5000—500]—,— Stargard St.-A.|31 Z

I V3 TI V r V0 S I I US VIVI V US

E F an

Q

orr

No m A

_——— J

106,40G 106,40G

t

[d

63/10bz

.

Sr ran par mm

G3 V O I G E C3 tot

tr ay

pop por ooR PRRRRRMI R L N D T s ho

m;

hmmm

O

R411

[ REE E m

on N S bd il S

b p pi A A R R A it P bo

A I

dO O 00° 02 00

—_ J

O D —_

Q Rado

S

do. do. 96. | Bay.St.Eisb Anl. /34 10000 -200/96,70bz do. St.-E.-Anl. do. Eisb. Obl. 1 2000—200|—,— freie er 15 Frage | 2000—200 Ss alizische Landes- Anleihe 9000—200|—,— Galiz. Propinations-Anl. 9000—500|—,— Genua 150 Lire-Loose. . 9900—500|—,— Gothenb. St. v. 91 S. A. 9000—500|—,— Griech.Anl.81-84 m. lf. K. 9000—500|—,— do. mit lauf. Kup. kl. 9000—500|—,— do. 4°/;konf. Gold-Rente 10000 -200|—,— do. do. mittel 5000—500|—,— do. do. kleine / 36,20bzB do. Mon.-Anl. m. lf. K. 5000—200|—,— do. mit lauf. An kl, 9000—200|—,— do. Gold-Anl. m. lf. K 5000—200186,10bzG do. m. lauf. Kup. mitt. Es do. m. lauf. Kup. kl. Ba os Stadt - Anl. olländ. Staats-Anl. 96 do. Komm.-Kred.-L. Ital. stfr.Hyp.O. i.K.1.4,96 do. Zertif, ait i do. fr. Nat.-Bk.-Pfdb. do. do. do. kleine do. Rente alte (209/69 St.) do. do. kleine do. do. pr. ult. Aug do, do. neue do. amort. 59/9 TIT.IV. Jütl. Kred.-V.-Obl. .

do. do. L 1500—75 |—,— Karlsbader Stadt - Anl.

Sächs. St. -Rent. ./56000—500/86,90bz Kopenhagener do. do.Ldw. Crd. lla, 1 do. do. 1892 do. do. la, Va, la, T, Lissab. St.-Anl. 86 I. T1. V, IXa, XM-AVI do. do. kleine do. XVII. Luxemb.Staats-Anl. v. 82 do.do.Pfdb.Cl.IlTa : Mailänder 45 Lire-Loose do. do. Cl. Ta, Ser. do. 10 Lire-Loose P i e: Mexik. Anl. 1000—500 $

L u. Xb, Ml u. , do. do. 1

Psandbriese do.do. Pfdb. IBu Ill 2000—100]96/20 bz ¿dd 202 3000—150[119,256G do. XX1I . /96,20bz . do. pr. ult. Aug. 3000—300/111,00G do.do. Crd. [1B n. 1B Bo: 1890 3000—150/108,75 bz Schw.-Nud. Sch. do. 100er 3000—150]100,50G Weimar Schuldv. do. 2er

3000—150/97,00 bz B do. do, konv. 3000—150/86,50G Württmb. 81—83

10000-150|—,— 5000—150/97,90 bz Ans-Guny. 70e. Es Bad. Pr. Anl, v.67

3000—150|[100,00 1 3000—150/100,00G Bayer. fwg.Leof w E PrS j

Sl 3000—150|—,— 3000—75 |96,00bzG | Cöln- 000— / mburger Loose . 200076 40G übecker Poose s 3000—75 |86,60b Meininger 7 fl.-L. T Oldenburg. Loose . 3000—75 |—,— Pappenhm. 7fl.-L. est. Gol : ; 100186 00G do. do. pr. ult. Aug

ia *1000rf. N A Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | d°. Yapier-Rente

5000—200]96,70 bz D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]107,70G* do, do. pr. ult. Aug.

(

r

o

tor

Brfcbie La L rshw. Lün. Sch. 9000—200|—,— Bremer1887 . 3000—300]/94,00bzG , 88S A 1000 u.500 A 1000 u.500]- T8908 3000—200|[— 806 L E e bo: 1899 Gr.Hess.St A.98/97 do. D ¿96:TEL D L do. 1. fr Verl. do. St.-Anl. 99 Hambrg.St.-Rnt. do. St.-Anl.86 do. amort.87 do. do. 91 do. do. 93 do. do. 97 do. do. 99 E M M: S o. o. 2000—200|[—,— Medckl.Eisb.Schld. do. konf. Anl. 86 do. do. 90-94 Sidi St.-Antos

R A jm Do F o Do 00 009 00 F

. . .

O tas en s Lan

r

41,90B 41,90B 35,10bzG 35,10bzG 35,30bzG 50,70 bz 51,60 bz B 41,2 bzG 41,40bzG 41,75bzG 93,50G

Frl af ar Q

O S enes Or Ott O O00 Ss

J Or

E H

P Ob Ore bo bo J] b b 00 R n

Sib R Ps

8 ho:

S A oto Ri

e L L

Mil [41 e f DO DO DO

_— I I I U V3 U V VIVI I S pak I pri

D 09 p s I

ian

1899, Vormittags 9 Uhr, Zivilsitzungssaal. Viitglieder des Gläubigeraus\{usses der Schluß- | lagen und die Gewährung einer Vergütung an die tarif für den Reichbbahn -Straßenbahnverkehr (Verkehr do. do. 1899 101,25 bzG Stettiner do.1889|31

tor tor D . A *

do. 1876—92

V Lo U V G OS

./5000—100/98,40G do. do. 99 Litt.P.|31

é 101,00bzG St F L ralsund. St.-A. 5000-500/- 4'70G Teltower Kr.-Anl. 5000-—200 e Thorner St.-Anl. 5000—200 Wandsbeck. do. 91 1000—100|—, Weimarer St.-A. 4 Westf. Prov.-A. T1 : do. do. TI Wi P E estpr.Prov.Anl. Wiesbad. St. Anl. do. do. 1896 do. do. 1898 Wittener do. 1882 Wormser do. 1899

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgeriht Regensburg 1. | mittags T0 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | termin auf den 9. September 1899, Vor-|"" ck,, L M, is Q Der K. Ober-Sekretär : N 8) Mara s gerichte hierselb, Zimmer Nr. 6, bestimmt. Die | mittags 10 Uhr, vor dem Großberzogl. Amis- S rer h a Sah, rinbegegen der WRtGgRE Bielefelder St.-A.

3

ONID- Or

Scchchlußrehyuung kann 3 Tage vor dem Termin auf | gerichte hterselbst bestimmt. Näbere Autkunft ertheilt die Gütemtfertigungs“ Bonner St.-Anl.

Regensburg, den 9. August 1899. termin ‘auf den 14, September 1899, Vor- | Mitglieder des Gläubigeraus\husses der Schluß- mit den Stationen der s{malspurigen Eisenbahn Berl. Stadt-Obl.134| 1.4.10/5000—75 198,40G do. bo 94 Titt OUBI 4

orr

L E i N R der Gerichtsschreiberei 2 eingeschen werden. Nostock, den 8; August 1899, e ; Borh.* Sb.

[34284] Braunsber : ; ; stelle Mülhausen Nord und unser Tarisbureau. orh. Rummelsb. 3 g, den 5. August 1899. Großherzogliches Amtsgericht. z

a Tits s obig m ¿E Weifßgerbermeisters Königliches Amtsgericht. Abth. 1. s ————— 5 Lens: A d, ugu Le refti is M 91/8 erfabren eröffnet worken, / Jum Könfurbnerwalter | Dag Konkureversahren fee bas Vermögen tes | Kaufmanns Qin Rader 108 Senne, Vir | [17 Orfter,, T Ero E ier dor B ; ° Î JETIL as Konkursverfahren über das Vermögen des | Kausmauns Otto Radek aus Sensburg wird, | ;- eres 8/87/31 idurd Aan Denis ing in Schweidniß er- Uhrmachers H. W. Tholen in Emden wird, | nachdem der in dem Vergleichstermine vom 10. Juli [34341] GeNare. ORGIT San Cheiee do, A 89 L onpru L 93 Se j E us dex E Lo lore, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 18. Juli | 1899 angenommene Zwangsvergleih durch rechts- Einfüh sen fy “Nacht E ‘es LUL do. 1885/34 n fan U p Em G a ne S Qu Nger- | 1899 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- | kräftigen Beschluß vom 10. Juli 1899 bestätigt ist- Di rb T Güt p rif Theil V. do. 1889/3 mittags 10 Uhr . a en er wr Ta See, kräftigen Beschluß vom 4. August 1899 bestätigt ist, | hierdurh aufgehoben. zum T an 1 F Vat 1800 heil %, do. I. IT. 189531 den 30, September 1899, Vormittags | bierdurch aufgehoben. | Sensburg, den 1. Auguft 1899, Mit Gültigkeit vom 1. September 1899 tritt der do. I. 1899/31 E ne 0 Sie Ne Z5 Br ONEin tags Emden, den 4. August 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6, Gt bien: T: bele bad L. Fenenae 1890 gültigen Coblenz. St.-A.86|3 Anzeigefrist: bis 23. September 1 Königliches Amtsgericht. 11. Verbant6-Güter Tarife, Theil V (Ausnahme-Tarife do. do, 1898/35 Schweidnitz, den 8. August 1899. (34270) Koukursverfahren. : für den direlten Güter-Verkehr zwischen Stationen Cottbus.St.-A.89 Königliches Amtôaert cht (34263] Konkursverfahren, z Nr. 10075. In dem Konkursverfahren über das der Eisenbahnen Oesterreich-Un a ns einerseits und do. do. 96 g : Das Konkursverfähren über das Vermögen des | Vermögen des Müllers Hilar Dreher in Lip- Statio En d i E ösisch Ofibahn 1derfeits) in Crefelder do. . .|: : Gärtnereibesizers Otto Herms und desseu | tingen ift zur Abnohme der Schlußrehnung des | 5g; fal feit E ITANIOINMEN N N l Darmst.St.-A. 97 [34276] Konkursverfahren. # Ehefrau Bertha, geb, Hülsebusch, früher in | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | “S Tbe 4 a Weubéninasa: Dessauer do. 91 Ueber das Vermögen des Fettwaareuhäundlers | Geuthin, wird nach erfolgter Abhaltung des | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- 1) dei Borb q f en N T Ausnahme- Tarifes do. do. 96 Johann Schnoor in Wandsbek ist am 9. August | SGlußtermins hierdurch aufgehoben. rüctsichtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung für di B Federum oe Se E 7? Art, 3) der Dortmunder do.91 |: 1899, Vormittags 103 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter | Genthin, den 20. Juli 1899. der Gläubiger über die nicht yerwerthbaren Ber- Fr. bitsä “i ‘Felle ARO R E INA, do. do. 98 Rechtsanwalt Warns zu Wandsbek. Offener Arrest Königliches Amtsgericht. mögensftüde sowie zur nahträglihen Genehmigung A eines A Ausnahme-Tarif für die Be- Dresdner do. 1893 mit Anzeigefcift bis zum 2. September 1899. Anmelde- ———— eines Liegenschaftsverkaufs Schlußtermin auf Sams- förderung v S Lei L G N s L on Stations° ürener do. kv.93 rist bis zum 20. September 1899. Termin zur | [34282] Bekanntmachung. tag, den 2. September 1899, Vormittags | en 9 von Leim und Penderung von üsseldorfer do.76 eschlußfafsung über die eventl. Wahl eines anderen Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | 95 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte | " ezen lare des Nachtrages 111 sind bei den be- do. do. 1888 Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubiger- | 3, Ytärz 1899 zu Grünberg verstorbenen Schneider- | hierselbst bestimmt. th ili u österr.-u 2 if bah L Verwaltungen do. do. 1890 auss{usses und eintretenden Falles über die in $ 120 | meisters Wilhelm Räbish von dort wird nah | Stockach, den 5. August 1899. bezw. Stationen zum Preise von 10, Hellern = do. do. 1894 ter Konkursordnung bezeichneten Gegenstände: Mons- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Adler, 10 Centi des Min s SiE E beat bon ‘Duisb.do.82,85,89 tag, us a R Plbfunasterintn? Soeao Ges, A Le E Gerichtsschreiber des Großberzoglichen Amtsgerichts. | “gien, am 10. August 1899. dv. do. "y. 96 i ; , niglihes Amtsgericht. —————— ————— s C y - erf. St.-Obl.

abend, den 7, Oktober 1899, Vormittags [33754] K, Amtsgericht Stuttgart Stadt, M E ede Mana ine Erfurter do, Uhr. [34281] Bekanntmachuug. Das Konkursverfahren über das Vermögen: 1) der g Essener do. 1V.V. Wandsbek, den 9. August 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Friedried Pleiner, led., vollj., hier, 2) des do. do. 1898

f

3

N R] A i

pk prr jer pern pmk

o

Ri R R O R

Co P _-_— V Se S

P

S O dO

L

—_—

Ei o pk pi o S: G Q

rar H a

tor me S R RRR T

e i i m i

Säch}.St.-Anl.69

bi pi pes pr oSAOO O [L

t. d

P I I U U I I V U I

—i S S

D. -CE

T3 O I O I UI V3 I s 3 U PrRRASE

t * E S W276

-

Ot ——1=4=4=J O

E C3 back jam jenk pu E i J i O P 50 0-0

co S S ck M N S5“

m

Dia J

An N A A’ A’ I ———

5000 —2001/96,590G 3000—500|—,—

S i pes pak fund rk pro: frank m jrud:peid pes fand dvd jed

tor 10-Ott-10 —— ODO

. do. pr. ult. Aug. ä Log -Eisb.-Obl.

do. do. kleine Neufchatel 10 Fr.-Loose . New Yorker Gold-Anl. Nord. Pfandbr. Wiborg 1.

196 6, do. do. IL. 125,50G

E Norwegi k. - Obl. ais do. taats-Anleihe 88 137,50bz dé, E 00k do, do. 1894 24,50 bz Oest. Gold-Rente ‘ieine

Ps V0 V3 I U Serre S

k | 2

Lac) R A P

P Qt L N A

do. neue .….|¿ Lndf{chftl. Zentral

do. do. L

do. do.

Kur- u. Neumärk. |: do. neue . .

dO S o

A E T

Funk pi O

R L G Q E S Ee S e S S F) _=-— 00 O As tom 00 00 J

ror- mm is P O DO R: m e

= Ma G5 S L r

or o

De Q As

p O

do Q bo a

E Ee D Nh pad bek ad Pal: sek fend. dres jam

imm

M f C5

dees pi jt j

Königliches Amtsgericht. 1. Abth. offenen Haudelsgesellschaft Rud. Fiebiger «& | Friedrich Reiser, Kaufmanns, abers de ; sbg. St.- : Co. zu Grünberg und deren Sucieniccie ung zu | Firma Buis Kohn r wurde O Abna ad s Verantwortlicher Redakteur: ust E U 2 S: aer dis Les S erfolgter Abhaltung des Schluß- | der S reRnus des Verwalters und Vollzug Direktor Siemenroth in Berlin. G L auer do. 94 . -_ r. E Emma Marie Jerenel V C E 1899. oute mde dem lung dur Gerichtsbeschluß von Verlag der Expedition (Scholz) in es ves Se er n Wurzen wird heute, am 9. Augu niglihes Amtsgericht. Den 3. August 1899. Oruck der Norddeu Buchdruckerei t, do. 1897 1899, Nachmittags {7 Uhr, das Konkursverfahren —— Gerichtsshreiber Heimberger. i Anstalt Berlin en Wilbeleaiteaße Nr. 32, do 1897

. “Land.-Kr. do. 0, do. neulands{. do. do. 3 Pelenige SVI-X 0.

os F 00

I O U I V3 5 UI Us I I I U S UI I CO S O S

Im pm prnn pur prnn S SEA

hei pck tats

s