1899 / 194 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Chemiker Dr. Ludwig Pincussohn zu Berlin eincetragen. j In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18 244, woselbst die Panhelegefel daft dÉanblun erg Holzgro u mit dem “Sige Ta Berlin Mernertt steht. eins

Die Zweigniederlaffun zu Kölu-Deust if dur Teig zu einer selbständigen Niederlassung er-

en.

Die Gesellschaft is dur Uebereinkunft aufgelöst. Kaufmann Moriß Rosenberg zu Berlin seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 33 350 des Firmenregisters. :

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 33 350 die Firma:

Gebr. Rosenberg Holzgrofthaudlung mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber Kaufmann Moriß Rosenberg zu Berlin eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Juli 1899 begründeten offenen Handeltgesellshaft : sind E. von Schellart

nd:

1) der Kaufmann Max von Schellart, 2). die verehel Emma von Schellart, geb. Heuer, beide zu Berlin.

e T ee Nr. 19161 unferes Gesellschafts- registers eingetragen.

‘Die Gesellschaster der hierselbft am 1. Juli 1899 begründeten offenen Lat:

. Krüger

find:

die Fabrikanten Wilhelm August Krüger und Alfred Paul Hugo Krüger, beide zu Berlin. Dies is unter Nr. 19 162 unseres Gesellschafts. registers eingetragen. Die Gesell/chaster der hierselbst am 1. August 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Sackckur’s Nachf. Metalidruckwaarenfabrik Gebr. Lau

sind: 1) Fabrikant Max Lau, 2) Kaufmann Emil Lau, beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 19163 unseres Gesell \{hafts- registers eingetragen. j Perfönlih haftender Gesellschafter der hierselbft begründeten Kommanditgesellschaft : Allgemeine Deutsche Verlags-Anstalt F H. O. Förster & Co. ist:

der Redakteur Hermann Ottmar Förster zu Berlin. Dies i} unter Nr. 19 164 un)jeres Gesellschafts- registers eingetragen. Die Gesellschafter der hierselbft am 1. April 1891 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Höhne u. Krämer find:

die Tischlermeister Wilhelm Höhne und August Krämer, beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 19165 unseres Gesellscafts- registers eingetragen. : Die Gefellschafter der ! hierselbst am 7. August 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft : f Lurion? & Co.! ind:

1) der Kaufmann Julius Maçnus,*® 2) die verehel. Renée Lurion, geb. Silberstein, beide zu Berlin. Dies if unter Nr. 19 166 unseres Gesell schafts- registers eingetragen. : In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin: i unter Nr. 33 347 die Firma: Carl Kolzeuborg Nachf. Inh. Carl Boleg und als deren Inhaber Kaufmann Carl Boleg zu Berlin, urter Nr. 33 348 die Firma: B. Hauptmann und als deren Inhaber Kaufmann Bernhard Hauptmann zu Berlin, unter Nr. 33 349 die Firma: Paul Schmale und als deren Inhaber Kaufmann Paul Gustav Eugen Schmale zu Berlin, unter Nr. 83 352 die Firma: : H. Heineckcke : Verlag « Nedaction des „Chirurgisch Technisches Correspondenzblatt“ und der „Chirurgie-Mechauik“ begründet 1880 und als deren Inhaber Verlagsbuchhändler H. Heinecke zu Berlin, unter Nr. 33 353 die Firma: J. Lazarus, Sam enlabrie und als deren Inhaber. Kaufmann Jfsaac Lazarus zu Berlin eingetragen. Dex Kaufmann Johann Kersten zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma: Johann Kersten (Firm.-Reg. Nr, 27 873) betriebenes Handelgeshäft der Frau Olga Kersten, geb. Rothermundt Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 13835 unseres Prokurenregisters ein- g tragen. Berlin, den 15. August 1899. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Bernburg. [35146] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Blatt 1321 des hiesigen Handelsregisters i} auf

Verfügung vom heutigen Tage die Firma: „Otto Brenudel“/ in Beruburg und als deren Inhaber der Buchbindermeister Otto Brendel daselbst eingetragen worden. Beruburg, 12. August 1899. Herzogl. ore Amtsgericht. î ue.

Bernburg. [35148] Haudelörichterliche Bekanntmachung. Blatt 1005 des hiesigen Handelsregisters ist auf Verfügung vom heutigen Tage eingétragen worden : Die Firma „Deutsches Waarenhaus Julius

Cohn“ in Bernburg ist erloschen.

ernburg, 12. August 1899, r Merl Ma Amtsgericht. ue.

Bernburg. 135147] Handelsrichterliche Sg Blatt 753 des hiesigen Handelsregisters ist auf Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden : i Be Firma „C. Henkel“ in Bernburg ist er-

oschen. Bernburg, 12. August 1899. Strel I er Amtsgericht. ue.

Bielefeld. Sandelsregister [35149] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Firmenregister is bei Nr. 558, woselbst die Firma „H, König“ zu Bielefeld verzeichnet steht, am 11. August 1899 Folgendes eingetragen : Der Kaufmann Hugo König in Bielefeld ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Heinrih König in Bielefeld als Handelsgesellshafter eingetreten, und es ift die hierdurch entstandene, die Firma „Heinr. König & Sohn“ führende Handels- gesellshaft unter Nr. 696 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Sodann ist an demselben Tage unter Nr. 696 des Gesellschaftsregisters die am 9. August 1899 unter der Firma „Heinr. König & Sohn“ errichtete offene Handelsgesell haft zu Bielefeld etn- getragen und find als Gesellschafter vermerkt :

1) der Kaufmann Heinri Köuig, 2) der Kaufmann Hugo König, beide in Bielefeld.

Bonn. Vekanntmachung. [35150 In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 844 die Kommanditgesell\{chaft in Firma: Sanatorium Dr. Oberdörffexr et Comp. mit dem Sitze in Godesberg und dem Bemerken eingetragen, daß perfönlih haftender Gesellschafter der prakt. Arzt Dr. meg. Heinr. Jos. Oberdörffer zu Godesberg ist. Zugleich ift in unser Prokurenregister am 14. August 1899 unter Nr. 457 eingetragen worden, daß der Wittwe Dr. mod. Carl Stuehlen, Pauline, geb. Gille, für die unter Nr. 844 des Gesellschafts- registers eingetraaene Kommanditgesellshaft in Firma Sanatorium Dr Oberdörffer et Comp. mit dem Sitze in Godesberg Prokura ertheilt ift. Boun, den 14. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Bonn. Bekanntmachung. {35151} In unser Handelsgesell|hafts-Register is am heutigen Tage unter Nr. 845 die ofene Handels- gesellichaft unter der Firma A. Müller «& Cie mit dem Siye in Voun und dem Bemerken einge- tragen worden, daß Gesellschafter derselben die in Bonn wobnenden Kaufleute Anton Müller und Johannes Müller sind, daß die Gesellschaft am 12. August 1899 begonnen hat und daß ein jeder der Gefellschafter zur Vertretung derselben befugt ift. Bonn, den 14. August 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

[35152] eingetragen den

Bremen. / In das Handelsregister ift

5. August 1899:

Gas- und EleKktricitäts-Werke Birn- baum A.-G. Bremen: An Wilbelm Heinrih Carl Hermann Knoop is Prokura ertheilt.

den 11. August 1899:

Brüder Ahron, Bremen: Erwerbsgesell haft, errihtet am 15. Mai 1899. Inhaber Armand Ahron und Oskar Ahron Photographen, ersterer in Bremen, leßterer zur Zeit in Wunsto1f wohnhaft.

Gebrüder Brandmeyer, Bremen: Offene Handelsgesellschaft, errihtet am 1, August 1899. Inhaber der z. Z. in Frauenfeld wohnhafte Kaufmann Heinrih August Fritz Brandmeyer und der in Bremen wohnhafte Kaufmann Eduard Frit Heinrich Brandmeyer. /

Ferd, Fahrenbah, Bremen: Am 31. März 1899 ift die Firma erloschen.

Gebr. Hafselmaun, Bremen: Die Handels- gefellshaft ist am 1. Funi 1899 aufgelöst worden. Jhre Aktiva (Passiva sind nicht vor- handen) hat der Mitinhaber Georg Eduard Hafselmann übernommen; er führt das Geschäft für feine alleinige Nechnung unter unveränderter Firma fort. ;

I. H. Kunoth Wwe. «& Dannemaun „in Liquid., Bremen : Die Liquidation ijt beendet und die Firma erloschen. l

C. Peterseu «& Co., Bremen: Kommandit- gesellschaft, errihtet am 3. August 1899. Persönlih haftender Gesellschafter ist der in Bremen wohnhafte Baumeister Christian Fürchtezott Petersen. Dem Geschäfte ist eine Kommanditistin beigetreten.

I. v. Zaborowski, Bremen: An Johann Heinrich Starre is am 5. August 1899 Pro- tura ertheilt.

den 15. August 1899:

Valdewein « Co., Bremen: Durch den am 12. August 1899 erfolgten Austritt des Kom- manditisten ist die Kommanditge}ellshaft auf- gelöst worden; der persönlih haftende Gesfell- ¡hafter Hugo Baldbewein führt das Geschäft unter Uebernahme der Aktiva und Passiva für seine alleinige Rehnung seit jenem Tage unter unveränderter Firma fort.

C. F. Lahuseu, Bremeu: Mit dem am 1. Ja- nuar 1898 exfolgten Austritt von Johanna Carl Lahusen i|ff die Handelsgesellschaft auf elôst worden. Die Aktiva und Passiva des Geschäfis hat der bier wohnhafte Kaufmann Johann Heinrih Gustav Lahusen übernommen, welcher das Geschäft seit jenem Tage für seine alleinige Recbnung unter unveränderter Firma fortführt,

Fr. Stühring « Cs., Bremen: Offene Han- delégeselscchaft, errihtet am 5. August 1899. Inhaber die Kaufleute Friedri Hinrich Diedrich Stühring, wohnhaft in Ridderade, und Carl Friedrich August Grube, wohnhaft in Bremen.

Die erste, die Üthbremerlandgesellshast mit be-

schränkter Haftung betreffende Eintragung wird von

Amtswegen dahin berichtigt daß es am Schluß der-

selben heißen soll: Im übrigen erfolgt die Zeichnung

R Vertretung der Gesellschaft dur 3 Geschäfts-

ührer.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels sachen, den 15. August 1899, G. H. T hulesius, Dr,

Bromberg. Bekanntmachung. [35153] In unserem Register zur Eintragung der Aus- s{ließung eheliher Gütergemeinschaft is heute unter Nr. 409 Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Max Plew von Mer hat dur gerichtlihen Vertrag vom 16. April 1895 für seine Che mit Hedwig, geb. Rahmel, von hier die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ¡mit der Maßgabe AUSgN oen, daß alles, was die Ghefrau in die Ebe einbringt oder während ihr dur Ge- schenke, Erbschaften oder auf andere Weise erwirbt, die Natur des Borbehaltenen hat.

Bromberg, den 9. August 1899. « Königliches Amtsgericht.

Bünde. Handelsregister . [34977] des Königlichen Amtsgerichts zu Vünde. In unser Firmenregister i unter Nr. 683 die Firma H. F. Heitmaun zu Bünde und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Friedrih Heitmann zu Bünde am 12, August 1899 eingetragen,

Ceesseld. [35177] In unser Gesellschaftsregister if heute unter Nr. 45 die Firma „Westfälische Futterstoff- weberci, Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ mit dem Siße zu Villerbeck in Westfalen einge- tragen und ist über die Rechtsverhältnisse vermerkt worden:

Die Gesellshast i cine Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 29. Mai 1899 und befindet sich bei der zu dieser Eintragung gehörigen Blattsammlung. Gegen- stand des Unternehmens ist - die Herstellung und der Vertrieb von Futterstoffen und ähnlichen Stoffen. Das Stammkapital beträgt ODreihunderttausend Mark. Der Geschäftsführer und der Stellvertreter desfelben sind jeder allein zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft befugt. Als Geschäftsführer ist be- stellt der Fabrikdirektor Louis Odenbach zu Barmen, demnächst zu Billerbeck wohnhaft, und als Stellver- treter desfelben der Kaufmann Felix Hzversath, zu Billerbeck wohnhaft.

Coecéfeld, den 15. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekauutmachung. 35154] In unter Gesellschaftsregister ist heute bei der sub Nr. 376 eingetragenen Altiengesellshaft in Firma ¡Zuckerfabrik Sobbowitz“ folgender Vermerk _ein- getragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Juli 1899 sind die §8 27, 29, 33 des Statuts aufgeboben und in 88S 15, 19, 20, 22, 25, 34, 35, 36, 37 des Statuts in der in der notariellen Ver- handlung vom 27. Juli 1899 erwähnten Weise ab- geändert worden. Die erwähnte Verhandlung be- e sich in Ausfertigung bei den Beilage-Akten Nt: 23

Danzig, den 12. August 1899. Königliches Amtegericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [35155] In unfer Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 752 eingetragenen, hierorts domizilierten Aktiengesellschaft in Firma „Wieler & Hardt mann, Aktiengesellschaft“ vermerkt worden, daß in Stettin eine Zweigniederlassung errichtet ist. Danzig, den 12. August 1899. Königliches Amtsgeciht. X. Danzig. Bekanntmachung. [35156] In unser Prokurenregister is heute unter Nr. 1098 eingetragen worden, daß der Frau Flora Riese, geb. Loriesohn, zu Danzig für die unter Nr. 1416 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma „Hermann Riese“ Prokura ertheilt ijt. Danzig, den 12. August 1899. Königliches Amtsgericht. X.

Duderstadt. Befanntmachung. [35092]

Auf Blatt 36 des hiesigen Handelsregistecs ist heute zu der Firma:

C. F. Hertwig hierselbst

eingetragen : /

„Dem Kaufmann Albert Hertwig zu Duderstadt ist Prokura ertheilt.“

Duderstadt, den 10. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Durlach. Sanbelsregistereinträge. [34978]

Nr 10 237/8, 1. Jn das Firmenregister wurde wurde eingetragen unter O.-Z. 271: Firma C. Vereckmüller & Cie. in Durlach: Die Firma ist als Einzelfirma erloschen.

II. In das Gesellschafteregister wurde eingetragen unter D.-Z. 132: Firma C. Berckmüller & Cie. in Durlach: Die Gesellschafter der bisher als Einzelfirma bestandenen Firma sind: :

1) Kaufmann Karl Berckmüller in Karlsruhe. Derselbe ist mit Josephine, geb. Völker, von Waib- stadt ohne Ghevertrag nah geseßlihem Bad. L.-R. verheirathet.

2) Kaufmann Robert von der Burg, z. Zt. in Neuß a. Rh., künftig in Durlah. Derselbe ist ver- heirathet mit Mathilde, geb. Adam, ohne Ehevertrag na geseßltichem Güterreht des code civil.

Die Gesellschaft hat begonnen am 29. Juli 1899.

Jeder Gesellshafter ist zur Vertretung der Gesell- schaft berechtigt.

Durlach, 7. August 1899.

Großh. Amtsgericht. Nebel.

Durlach. Sandel8sregistereiuträge. [35329]

L. In das Firmenregister wurde eingetragen :

a. Unter O.-Z. 277: Firma Karlsruher Kallk- werke in Berghausen, Juh. Johaun Bungert. Inhaber ist Johann Bungert in Berghausen, ver- heirathet mit Charlotte, geb. Müller, ohne CGhever- trag nah Bad. L.-R.

b. Unter D.-Z. 278: gens Mechanische Schuh- und Panutoffelfabrik Schiff «& Cie. in Durlach. Inhaber ist Kaufmann Juda Schiff in Durlach, ver- heirathet mit Alma Feist von Solingen; nah dem am 20. Mai d. Js. errichteten Ehevertrag ist die A auf die Errungenschaft beshränkt

emäß Art. 1498, 1499 des Rheinischen Zivilgesetz-

buchs. n das Gesellschaftsregister wurde eingetragen

Die Gefellshaft is durch den Austritt des Theil, habers Dagenbach unterm 11. August 1899 aufgelöst. Durlach, 12. August 1899. Großh. Amtsgericht. Bechtold.

Eitors. Die de Tas L [35157]

Bet der ‘unter Nr. 24 des hiesigen Gesellshafts- registers eingetragenen offenen L Eitey ast Köhnen « Cie mit dem Siye zu Eitorf ist ¡u« folge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eins getragen worden :

Der Gesellschafter Heinri Köhnen, Eitorf, ist gestorben, und sind an déssen Stelle dessen Wittwe Therese, geborene Herbst, zu Eitorf, und dessen minderjährige Kinder Hugo, Heinrich, Catharina und Maria Köhnen, bevormundet von ihrer vorgenannten Mutter, in das Handelsgeschäft eingetreten. Dieselben seßen das Vandelsge\chäft mit dem Gesellshafter Rudolf Herbst, Kaufmann zu Eitorf, unter unveränderter Firma fort und ift zur Vertretung der Gesellshaft der Gesellschafter Herbst und Wittwe Köhnen jeder für sich berechtigt.

Eitorf, den 12. August 1899.

Königliches Amtsgericht. 1.

Elberrseld. Befanntmachung. [35159]

In unser Gefellichaftsregister ist heute unter Nr. 2808, woselbst die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Wagner «& Klüsener mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen :

«Die Handelsgesellschaft is durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst."

Elberfeld, den 8. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 10e.

Elberfeld. Bekanntmachung. [35158] In unser Gesellschaftsregister. woselbst unter Nr. 1268 und 2214 die Aktiengesellschaft in Firma

Vergisch Märkische Bank mit dem Siße zu

Elberfeld und verschiedenen Zweigniederlassungen vermerkt steht, ift eingetragen :

Die außerordentliche Generalversammlung vom 11. August 1899 hat beschlossen :

Das bisherige und voll eingezahlte Grundkapital

{von 42 Millionen Mark um einen Betrag bis zur

Höhe von 8 Millionen Mark durch Ausgabe von 6665 auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1200 A und einer Aktie über 2000 M zu erhöhen; als Mindestbetrag, für welhen die Aktien aus gegeben werden dürfen, gemäß Artikel 215 a. des Handelsgeseßbuhs den Parikurs zu bestimmen, jedo mit der Maßgabe, daß es der Direktion der Bergisch Märkischen Bank überlassen bleibt, einen höheren Ansgabekurs festzusetzen.

Elberfeld, den 12. August 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 10 c.

Elberfeld. SBefanntmachung. [35160]

In unser Gesellschafteregister ist heute unter Nr. 2902 die Handelsgesellshaft in Firma Wilhelm Henshe & Sözue mit dem Size hier eingetragen wordgn.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1899 begonnen.

Die Gesellschafter sind:

1) Schreinermeister Wilhelm Hense,

2) Kaufmann Hermann Hensche,

3) Kaufmann Karl Hense, alle in Elberfeld. i

Jeder der Gesellschafter ist vertretungsberechtigt.

Elberfeld, den 14. August 1899.

Königl. Amtsgericht. 10€.

Elsterwerda. / : [35161] Unter Nr. 81 unseres Firmenregisters is beute die

Firma: Emil Bischof vorm. Erust Hutschenreuter

mit dem Sige in Elsterwerda und als ihr Jn- haber der Kaufmann Emil Bischof zu Elsterwerda eingetragen worden.

Elsterwerda, den 7. August 1899.

Königl. Amtsgericht.

Emmerich. / [34979]

In unser Firmenregister is unter Nr. 709 die Firma A. Verweyen und als deren Inhaber der Kaufmann Aloys Verweyen zu Emmerih am 12. August 1899 eingetragen.

Emmerich, den 12. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Erfart. [34980]

Im Gesellschaftsregister is heute bei der unter Nr. 605 verzeihneten offenen Handelsgesellschaft Siegfried Stern & hier vermerkt, daß die Gesellshaft aufgelö und das Geschäft auf den bisherigen Gefellshafter Dublon übergegangen ist, der es unter der Firma Albert Dublon fortführt. Sodann i} im Firmenregister unter Nr. 1469 die Firma Albert Dublon hier und als Inhaber der Kaufmann Albert Dublon hier eingetragen worden,

Erfurt, 15. August 1899.

Königliches Amtsgericht. 5.

Eupen. [34981] Unter Nr. 250 unseres Firmenregisters ist heute eingetragen die Firma Aug. Leusch mit Siy in Eupen und als Inhaber der Lederhändler August Leush in Eupen. Eupen, den 14. August 1899. Königliches Amtsgericht.

Festenbergz. (36162) In unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. die zu Festeuberg unter der Firma:

Gebrüder Noact L bestehende Handelsgesellschaft mit dem Beifügen ein- getragen worden :

Y n de Be A begonnen, daß die Gesellschafter sind : a, der Brauereibesißer Hermann Noack zu Festen-

berg, b, der Brauereibesißer Carl Noack zu Festenberg, 3) daß zur Se, der Gesellshaft nur der Ge/ellshafter Hermann Noack befugt ist. Festeuberg, den 11. August 1899. Königl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlin.

II. -Z. 129 zur Firma a Sntie Schuh- ie.

unter und Pautoffelfabrik Schiff « n Durlach :

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin Rer Wilhelmstraße Nr. 32.

Kaufmann zy -

, {f bewirkt.

M 194.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au

Central-Handels-Register

andels - Register für das Deutsche Reich önigliche Expedition des Deutschen

Das Central - Berlin auch durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register. Frankfurt, Main. {34572] In das Handelsregister is eingetragen worden :

16 471. Rödelheimer Ringofen - Ziegelei Aktiengesellschaft. ;

n der Generalversammlung der Altionäre yom 18, Mai 1899 ist- die Abänderung und Neu- fassung des Statuts bes{lossen worden. Die Eintragung des neuen Statuts im Handelsregister Nach demselben is Gegenstand des Unternehmens, Ziegelsteine und andere Fabrikate aus Lehm oder Thon, in offenen oder geslossenen Ringöfen, auf eigenem oder angepahtetem Grund und Boden herzustellen, alle hierzu erforderlichen An- lagen zu errihten und mit ihren Fabrikaten Handel zu treiben, sowie Grundbesiß zu erwerben und zu veräußern, sowie andere Fabrikationszweige oder Unternehmungen aller Art zu betreiben. Der Vorstand besteht nach der Bestimmung des Aufsichtsrathes aus einem oder mehreren Mit- gliedern und wird von dem Aufsichtsrathe ewählt, Alle die Gesellsshaft verpflichtenden ‘Erklärungen müssen, wenn der Vorstand aus einem Mitgliede besteht, ron diesem oder von zrvci Pro- luristen, wenn der Vorstand au3 mehreren Mitgliedern besteht, von zwei Mitgliedern des Vorstandes oder von einem Mitgliede des Vorstandes und einem Prokuristen abgegeben werden. Die Berufung der Generalverfammlung erfolgt durch- einaescriebenen Brief mit Frist von mindestens vierzehn Tagen. Die öffentlihen Bekanntmahungen der Gesellschaft er- folgen in dem Deutschen Reichs-Anzeiger unter der Aufschrift: „Rödelheimer Ningofenziegelei Aktien- gesellshaft* und der Unterschrist: „Der Vorstand“ oder „Der Aufsichtsrath“.

16 472, Hinklein und Birsner.

Die Handelsgesëllshaft ist am 28. Juli 1899 auf- geiöst worden.

16 473, F. Demuth.

Unter dieser Firma hat die Wittwe des Kauf- manns Aschar Demuth, Fanry, geb. David, hier, ein Mg Get mit dem Siy in Frankfurt a M. errihtet. Den Kaufleuten Jonas Demuth und Carl Demuth i} Prokura in der Weise ertheilt, daß jeder die Firma allein zcihnet.

16474. Fabrik mechanischer Apparate, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Fraukfurt a. M.

Am 22. Juli 1899 haben die beiden Geschäfts. führer Joseph Pallweber und Ferdinand von Papen ijr Amt niedergelegt, und ist der Kaufmann Walter Melber in Frankfurt a. M. zum alleinigen Geschäfts- führer bestellt worden.

16 475, Vertrieb Stolzenberger Stimmen- mappen Aibrecht Seiling. ,

Unter dieser Firma hat der hier wohnhafte Kauf- mann Albrecht Seiling ein Handelsgéschäft als Einzelkaufmann hier errichtet.

16 476. Benjamin Krebs Nachfolger.

Der Handelsgesellschafter Carl Ludwig Ferdinand Poppelbaum is aus der offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Die beiden übrigen Gesellshafter Hartwig Poppel- baum und Carl Gsottschneider führen die Gesellschaft Unter unveränderter Firma fort.

16 477, M. Oliven.

Das unter dieser Firma von dem Kaufmann Moriy Oliven hier betriebene Handels eshäft ift von dem hier wohnhaften Kaufmann Max Oliven vertragsmäßig übernommen und wird von diesem als Einzelkaufmann unter der bisherigen Firma fort-

geführt. 16478a. 1) J. S « E. Ehrlich. Die ofene Handelsgesellshaft J. Strisower & E. Ehrlih in Frankfurt a. M. ift aufgelöt. Die

rg ist erloschen. Eine Liquidation fiadet nicht att.

16478b. 2) Joachim Strisower.

Unter der Firma Joachim Strisower betreibt der Kaufmann Joachim Strisower in Frankfurt a. M. ein Geschäft als Einzelkaufmann.

16 479, Hinklein «& Siegfried.

Unter dieser Firma haben die hier wohnhaften Mechaniker Johannes Hinklein und Kaufmann Albert Siegfried am 28, Juli 1899 hier eine Handelsgesell- schaft für gemeins@aftlihe Nehnung und Verbind- lichkeit errichtet, und jeder der Genannten ist befugt, rid Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu

jeihnen.

16480. HSch. Wertheimer.

Dem hiesigen Kaufmann Sally Herrmann ist Prokura ertheilt.

16 481, Peter Weil «& Co.

Die Gesellschafter Peter Weil und Heinrich Weil, beide zu Nödelheim wohnhaft, sind laut gerihtlichen Protokolls vom 6. Juli 1896 beide zur Vertretung der offenen Handelögesell schaft und zur Zeichaung der Firma bere tigt.

16482, J, C. Cref.

j Der hier wohnhafte Privatier Arnold Bauer if n die unter der Firma J. C. Creß von dem Kauf- R Johann Christoph Creß als Einzelkaufmann “tber bier betriebenen Handlung am 1. August 1899 G Gesellschafter eingetreten, und die beiden enannten führen ‘als ofene Handelsgesellschaft die geendlung unter der bisherigen Firma fort derart, ide jeder Gesellschafter zur Vertretung der Gesell- ut und zur Zeichnung der Firma befugt ist.

488, T IRD E nitt id

en hier wohuhaften Kaufleuten Heinr enthilf Rothschild und Albert Aaron ‘Rothschild sone Prokura ist ecloshen. Diese beiden Per- en sind in das unter der Firma J. Adler junr.

E Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaalts-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 18. August

Bekanntmachungen aus den

kann durch alle Poft - Anstalten, für Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

Handelêgéshäft als Gesellschafter am 1. Juli 1899 eingetreten, und die drei Genannten führen als offene Handelsgesellschaft das Handelsges{chäft unter der bis- herigen Firma fork derart, daß jedem Gesellschafter die Befugniß zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma zusteht.

16 484, Ph. B. Andreae Nachfolger.

Der hier wohnhafte Kaufmann Friedrih Nestler hat die unter dieser Firma hier betriebene Handlung vertragsmäßig am 1 August 1899 erworben und führt sie unter der bisherigen Firma als Einzel- kaufmann fort.

16485, Georg Krebs,

_Dem Kaufmann Georg Krebs bier und dem Kaufmann Carl Scherer hier ist Prokura ertheilt.

16486. S, Joseph & Co,

A Kaufmann Salomon Joseph ift Prokura ertheilt.

Fraukfurt a. M., den 8. August 1899.

Königliches Amtsgericht. LTVY 2, Friedeberg, Queis. _In unserem Firmenregister is die unter eingetragene Firma : Th. GusowsFtki’s Nachfolger Inh. Max Goldmann heute gelöscht worden. Friedeberg a. Queis, 11. August 1899. Königliches Amtsgerichr.

[35163] Nr. 55

Geldern. BSefanntmachung. [35164] In das hiesige Handels-Prokurenregister wurde zufolge Verfüguna vom 11. August 1899 heute ein- getragen unter Nr. 15 zu der Firma „Butßon «& Vercker“ in Kevelaer die den Söhnen des Kauf- manns Franz Bercker Josef Bercker und Bernhard Berker in Kevelaer ertheilte Prokura. Jeder Pro- kurist i vertretungsberechtigt. Geldern, den 11. August 1899. Königliches Amtsgericht.

Gelnhausen. Befauntmachung. [35165] In das hiesige Handelsregister ist zu der unter Nr. 190 eingetragenen Firma: (Je. Heilmann Söhne in Gelnhausen und Lieblos“ folgender Eintrag bewirkt worden : Inhaber der Firma sind: 1) Meßger und Handelsmann Bernhard Heil- mann in Gelnhausen, 2) Metzger und Handelsmann Hermann Heil- mann, ebenda, 3) Meßger und Handelsmann Isaak Heilmann in Lieblos. Beginn der Gesellschaft am 1. Juli 1899. Jeder der 3 Gesellschafter ift berechtigt, die Firma N und mit seinem ganzen Vermögen zu aften. Laut Anmeldung vom 31. Juli 1899 und Ver- füaung vom 5. August 1899 eingetragen am 6. August Gelnhausen, den 6. August 1899. Königliches Amtsgericht.

Gotha, [34983]

Vertrags zufolge ist die Firma A. C. W, Rudolph in Gotha von dem aus derselben ausgeschiedenen Lat Et Adolf Theod. Carl Paul Rudolph as. auf:

a, den Wurstfabrikanten Franz Rudolph,

b, den Kaufmann Friedri Oblenschläger ebendas. als gleihberechtigte Inbaber übergegangen, welche die Firma unverändert fortführen. Solches ist beute im Handelsregister Fol. 1568 eingetragen worden.

Gotha, am 14. August 1899, Herzogl. S E, E; Pola.

Gotha. [34982]

Die Firma: Winkler & in Großtabarz E und als gleihberehtigte Inhaber der- elben:

a. Fabrikant Edgâr Bernhard Winkler,

b. Kaufmann Justus Heinrich. Kroll ves sind heute unter Fol. 1876 des Handelsregisters ein- getragen worden.

Gotha, am 15. August 1899,

Herzogl. S. Amtsgericht. I1I. Poladck.

Greisswald. Bekanntmachung. [35120] In unser Gesellschaftsregister i\stt beute unter Nr. 88 die am 1. August 1899 in Greifswald unter der Firma „Auguft Näth & Gladrow“ errihtete ofene Handelsgesellschaft, deren Gesell- schafter die Schneidermeister August Räth und Hermann Gladrow hier sind, eingetragen worden. Greifswald, den 10. August 1899. Königliches Amtsgericht.

Greisswald. Bekanntmachung. 35119] In unser Prokurenregister i heute unter Nr. 106 eingetragen wordén, ‘daß dem Kaufmann Nobert Kegebetn zu Greifswa}d für die unter Nr. 243 des Firmenregisters vermerkte hiesige Firma Aug... Prehu Prokura ertheilt ift. Greifswald, den 12. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Grossalmerode. Handeléregister. [34984] Nr. 26. Firma Gebrüder Gundlach in Liqui-

Nothschild seither als Einzelkaufmann betriebene

andel8-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das

gelöscht. Eingetragen nah Anmeldung vom 12. August 1899 am 15. August 1899. Großalmerode, den 15. August 1899. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Handelsregister [35166] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 11. August 1899.

Bei Nr. 573 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma Thomaschek & Siekmaun Ernst Siep- manu Nachfolger zu Hagen eingetragen steht :

“it Da ist in „Thomaschek & Siekmaun“ geändert.

Halle, Saale. {34986}

Unter Nr. 1077 des Gesellschaftsregisters ift heute die durch notariellen Vertrag vom 1. August 1899 errichtete Gesellshaft in Firma:

Möbelfabrik und Musterzimmerausfstellung

vou R. Geidies « Co __ Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Sitze zu Halle a. S. eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift: Anfertigung und Verkauf von Möbel- und Polsterwaaren, Das Stammkapital beträgt 29 000 (4 (in Buch- staben: zwanzigtausend Mark). i g oster ist jeder der beiden Gesellschafter, nämli a. der Rentner Eduard Kopf, b. der Tischlermeister Nubolph Geidies,

beide in Halle a. S,, von denen jeder das Recht zur Vertretung der Gesellshaft hat.

Halle a. S,, den 9. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Halle, Saale. [34985] Unter Nr. 678 des Prokurenregisters is beute die dem Kaufmann Julius Achilles zu Halle a. S. für die Firma E. E. Achilles ertheilte Prokura ein- getragen. Halle a. S., den 9. August 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Hannover. Befanntmahung. [35167] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 6168 eingetragen die Firma : „Selene von Walthausen mit dem Niederlassungsorte Linden und als deren Inhaberin Frau Helene von Walthausen in Linden. Dem Bildhauer Franz von Walthausen in Linden ist Prokura ertheilt. Hannover, den 14. August 1899, Königliches Amtsgericht. 4 A.

Haspe. Handelsregister [34987] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. In das- Gesellschaftsregister ist am 31. Juli 1899

unter Nr. 129 die Gesellschaft mit bes{hränkter

Haftung unter der Firma „Emil Herminghaus

Schloffabrik und Eisengießerei, Gesellschaft

mit beschränkter Haftung“ mit dem Siye zu

Velbert und „mit einer Zweigniederlassung zu

Hasperbach bei Vörde eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. April 1899 gethätigt. Der Gegenstand des Unternehmens ist: der Betrieb und die Führung und die Fortführung

des bisher von den Eheleuten Emil Herminghaus und Auguste, geb. Meisenburg, in Velbert unter der Firma Emil Herminghaus S{loßfabrik und Eisen- ießerei betriebenen Fabri?geschäftes, insbesondere die Herstellung und der An- und Verkauf von Schlössern, CEisen- und Stahlwaaren allec Art, Eisen und Stahl- guß aller Art, sowte der Abschluß aller hiermit ver- bundenen, zur Erreichung des Gesellschaftäzweckes dienlichen Nechtsgeschäfte, Das Stammkapital beträgt 430 000 4 Die sämmtlichen 10 Getellschafter, nämlich :

1) Julie Caroline Adele, geb. Herminghaus, Ehefrau des Kaufmanns August Schöneborn in Velbert,

2) Peter Herminghaus, Kaufmann in Niga,

3) Anna Emilie Julie, geb. Herminghaus, Ehe- E po Kaufmanns Max Julius Voormann n Riga,

4) Auguste, geb. Herminghaus, Ehefrau des Bürgermeisters Johann Hochstein in Rade-

__ Vormwald,

5) Gmil Herminghaus jr., Kaufmann in Velbert,

6) Anna Herminghaus, ohne Geschäft dafelbst,

7) Emilie, geb. Herminghaus, Ehefrau des Kauf- manns Walther Spannagel in Vörde,

8) Paul Werner Herminghaus, Handlungsgehilfe in Velbert,

9) R Wilhelm Herminghaus, ohne Geschäft aselbst,

10) Elfa Fer ngbans, ohne Geschäft daselbft, haben gemein|aftlih als Einlage auf das Stamm- kapital das bisher unter der Firma Emil Herming- haus R und Eisengießerei in Velbert be- triebene Fabrikgeshäft, insbesondere auch die in dem Grundbuche von Velbert Band V Art. 195 auf die vorgenannten Gefellschafter eingetragenen Grundftüde nebft aufftehenden Gebäuden, die darauf vorhandenen Maschinen, Rohmaterialien, Halb- und Fertig- fabrikate, ausstehende Forderungen, Werthpapiere u. f. w., alles dies nah Abzug der mit übernommenen Hypotheken und Geschäfteschulden, bewerthet zu 430 000 „4, eingebracht. H

Zu Geschäftsführern sind bestellt :

1) August Schöneborn, Kaufmann in Velbert,

2) Emil Herminghaus jr., Kaufmann daselbft,

3) Walther Spannagel, Kaufmann in Vörde.

Dieselben, von denen jeder für si allein zur Ver-

Von dem hier wohnhaften Kaufmann Wilhelm

dation: Die Liquidation ist beendet und die Firma

tretung der o h béfugt ift, haben für die leßtere in der Weise zu zeichnen, daß sie zu der

und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse,

Deutsche Reih. (x. 1943,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Bezugsprets beträgt L A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Numznera kosten 20 4, Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 3G A,

1899,

sorvie die Tarif- “und

Regel tägli. Der

Firma Emil Herminghaus Scloßfabrik und Eisen- gteßeret Gesellschaft mit deshränkter Haftung ihre Namensunterschrift beifügen.

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesell- saft erfolgen durh den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Haspe. Handelsregister [34988] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Unter Nr. 165 des Firmenregisters ist vermerkt,

daß die Firma Friedrich Nosendahl zu Haspe

durch Vertrag vom 29. Juli 1899 auf den Fabri kanten Friedrih NRosendahl r, zu Haspe über-

Os s te Fabri

er leßtgenannte Fabrikant Friedri Rosendabl jr. zu Hatpe iff sodann als Inhaber obiger Firma unter Nr. 208 des Firmenregisters am 31. Iult

1899 eingetragen.

Hersord. Bekanntmachung. Bei der unter Nr. 519 des irmenregisters eins

getragenen Firma Raabe & Günther zu Herford

ist am 14. August 1899 eingetragen worden:

Das Handelsgeschäft is durch Erbgang und Ver- träge auf die Kaufleute Hermann Papenbrock und Karl Wiegand, beide zu Herford wohnhaft, übers gegangen, die dasselbe unier unveränderter Firma fortsegzen.

Sodann ist an demselben Tage unter Nr. 346 des Gesellschaftsregisters die am 1. Juli 1899 unter der Firma Raabe & Günther errichtete offene Handels- gefellshaft zu Herford eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt :

1) der Kaufmann Hermann Pavenbr ock,

2) der Kaufmann Karl Wiegand, beide zu Herford wohnhaft.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der beiden Ge!ellshafter für sih befugt.

Serford, den 14. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Herford. Bekauntmachung. [34991

Die der Ehefraa Kaufmanns Gottlieb Friedri genannt Franz Günther, Eva, geborene Sghenimer, zu Herford für die Firma Raabe «& Günther zu Herford ertheilte, unter Nr. 111 des Prokurenregisters eingetragene Prokura is am 14. August 1899 gelsös{t.

Serford, den 14. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Herford. Bekanntmachung. Die dem Kaufmann Hermann Herford für die Firma Raabe «& Günther zu Les erna, E b R des 7Pcofurene regiilers eingetragene Prokura am 14. 1899 gelöst e y A Herford, den 14. August 1899, Königliches Amtsgericht.

Herford, Bekanntmachung. [35170] Bei der unter Nr. 644 des Firmenregisters ein- getragenen Firma Eudepohl «& Krach zu Herford ist am 15, August 1899 eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft ist durch Erbgan Wittwe Kaufmanns Heinrich Krach, Clara, geb. Bertelsmanns zu Herford übergegangen, die dasselbe unter unveränderter Firma fortführt.

Sodann ift an demselben Tage unter Nr. 799 des Firmenregisters die Firma Endepohl & Krach und als deren Inhaber die Wittwe Kaufmanns Heinrich Krach, Clara, geborene Bertelsmann, zu Verford eingetragen.

Herford, den 15. August 1899,

Königliches Amtsgericht.

Hersord. Bekanutmachung. [35168]

Die Wittwe Kaufmanns Heinrich Krach, Clara, geb. Bertelêmann, zu Herford, hat für ihre zu Her- ford bestehende, unter der Nr. 799 des Firmen- registers mit der Firma Endepohl «& Krach ein- getragene Handelsniederlassung den Kaufmann Eduard Kra zu Herford als Prokuristen bestellt, was am 15. August 1899 unter Nr. 175 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Herford, ben 15. August 1899.

Königliches Antsgericht.

Herford. Sefanutmachung. [35169 Die der Ehefrau Kaufmanns Heinrich Ruch Clara, geborene Bertelsmann, ¿zu Herford für die Firma Endepohl & Krach zu Herford ertheilte, unter Nr. 134 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ift am 15. August 1899 gelöfcht. Herford, den 15. August 1899. Königliches Amtsgericht.

Höechst, Main. C In unfer Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 152 eingetragenen, zu Höchst a. M. domizilierten Aktiengesellschaft „Ge ellschaft zur gemeinnützigen Beschaffung von Wohnungen“? vermerkt worden, daß Kaufmann Gustav Adolph Diehl dahier zum weiteren Mitgliede des Vorstandes bestellt worden ift. Höchst a. M., dea 16. August 1899. Königliches Amtsgericht. Ik. Tserlehn. Sefkanutmachung. 35173 Jn unser Firmenregifter ift Male bei Nr. 75 vermerkt worden, daß das Handelsge ft Vetrag auf den Fabrikanten ricbri of in Westig übergegangen, als Gesellschafter der Fabrikant Adolf Edelhoff in Westig eingetreten und die

[34989]

[34990] Papenbrock zu

auf die

Firma in