1899 / 195 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aße Nr. 30, ist durch Beschluß des Kaiser- | über die Wahl eines anderen Verwalters 11, Sep- î gerichts Mülhaufen heute, am 14, August | tember 1899, Vormitttags 104 Uh, Allge: | ausgehoben, ‘ovaltung des Shlußtermins hierdurch Tarif- 2c. Bekanntma

lden L | 399, ags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- | y | chungen ' ° d 0 vg 9 : : Mena e R ri um | Potmlags 10 üge De P V ‘cliaglises fici, Bib 1, | der deutschen Eisenbahnen. zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

mit Anzeigepflicht bis 23. h , den 16. i f f i : :

rfe Gl gep jum 23. September 1899. | Tecklenburg, den 16. August 1899. Sekr. Wolf. O r. IT B 2918. Am 1. Oktober d. J. werden ¿ 195. Berlin, Sonnabend, den 19. August 1899, ds.

äubigerversammluna am 14, September

ôwe, - Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | (35362] die Preise der einfachen Fahrten sowie der Rü>- r von Altenburg nah Ober- Rar C AAA E

l

2000 0 Ausländische 3

5000200 20 Argentinis<e Gold-Anl. |5

3000-75 E do. do. abg.|5 5 9R'R0 do. do. fkleine|5 0O 7e AREROS do do. abg. |5 3000 90 96'006 do. do. innere/41 : f do. do. fleine/47

3000—60 ; : / do. äußere von 88/44 E E do. -- bo, 6002/4l 5000—100/96,00C do. do. 100 £/44 3000—100|— do. do. fleine/47 5000—100 Do d 1897/4 100100000 | PanetatlE: 050 S U E E Bosnishe Landes- Anl. 4

5000—100/85,50G “5 E E S Bozen u.Mer.St.-A.1897

E O 85 59G Bukarester St.-A.v. 1884/44 1 p U 0.

4

844

0002 10D |, do b-1888 fon. 4 4

4

4

fungstermin am 12S Oktober*1899, Vormittags O h ü

| . Das Konkursverfahren über das Vermögen fahrkarten für den Verke E 98/003 Dreikönigsstraße Nr. 23, Zimmer 7. | (35363) Koukursverfahren. Ania E, Ernestine n s p und umgekehrt in I]. Kl. und I1L Klasse um HallesheSt.-A.86 Mülhausen, den 14. Au 46 1808 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des verehel. Bergmann, geb. Thomas, in Dresden Na 5 erhöht. do, do. 1892 Der Gerkdiolbreiben, Q Q Fibt Tapeziers und Dekorateurs Hermann Bedorf | wird na Abhaltung des Schlußtermins hierdur< resden, am 16. August 1899. ameln do. 1898 : I. V.: Fiedler. zu Berlin, Alexandrinenstr. 72, f infolge eines von | aufgehoben. Königliche General. Direktion Amtlich festgestellte Kurse Han. Prov. 1°.S.?l. dra Au E T: E zu s DLeapes, den 17. August 1899. der Sächsischen Staatseiseubahnenu. . 4 S L a vergleiche Vergleichstermin auf den 5, Sep- öniglihes Amtsgericht. Abtheilung Ib. Lu o. S.IX. ... Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | tember 1899, Vormittags A4 Uhr, vor dem Bekannt gemacht dur den Gerichts\creiber : [35474] jrliner Börse vom 19. August 1899, do. St.-A. 1895 Louis Wie in Northeim ist beute, am 17. August Königlichen Amtsgerichte 1 bierfelbst, Neue Friedrich- Sekr. Wolf. ‘Verlin-Stettin-Sächsischer Güterverkeh 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 ósterr. Gold- | Hildesh. do. 89 1899, Mittags 12 Uhr, das “Konk sverfah „_| straße 13, part., Zimwer 32, Hof, Flügel B., an- E D NSEER G O II G 7 De (d, = 2,00 M 1 Glb. österr, W. = 1,70 4 1 Krone bsterr.- do, bo! 95 d Ronfurtvete atte: Recisa ad ay G E s bétäaunit [35376] Beschluß E A, u dem 20. August 1899 wird die 1 B. = 0,85 4 4 Gld. südd, W, E 1200 d 1 Grd, doll. | Höxter do. 97 Northeim. Frist zur Forderungsan eld bis Verlin, den 12. August 1899. in der Kaufmann Th. Schulße Greifswalb 18 a SUOE in den Ausnahmetarif 9a. für N H Selbeutel be 320 6 1 Rubel L A6 1 Peso = aas do. 23. September 1899. Erste Gläubigetperiamemlung (L. 8.) Koßky, Gerichtsschreiber Konkurssache. Pingbabaftatiene dzn S vit, en A # 1 Dollar =— 4,20 Á 1 Livre Sterling = 20,40 Karlsruher do. 86 16, September 1899, Vormittags 10 Uhr. des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 81. Zum Zwe>e der Besprehung über einen der Un- [äge geben die ‘betbelliiten Stallonen, Aubkay h : 00 U ON Allgemeiner Prüfungstermin 30, September fallversiherungsgesellshaft Zürih zu machenden Ver- Dresden, den 17. August 1899 \ Wesel Kieler do. 89 1899, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | 125356] Konkurêverfahren, gleihévorshlag wird eine Gläubigerversammlung auf Königliche General. Direktion j; do, do, 98 mit Anzeigefrist bis zum 24. September 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | den 4. September 1899, Vormittags 11 Uhr, der Sächsischen Staatseisenbahnen susterdam, Rott.| 100 fl. [8 T.1168,75bG Kölner do, 94 Northeim, 17. August 1899. offenen HandelsgeseUschaft Eberlein «& Stade, | berufen. / als ges<äftsführende Verwaltung, do. ce el NOC N, 2 M167 ebO Do O Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Blumen und- Federn en gros, Berlin, Greifswald, den 11. August 1899. g. rússelu. Antwp.| 100 Frs. 8 T.180,85 bz do. do. 98 O MERER T BVeuthstr. 10, i infolge eines von der Gemeinschuld- Königliches Amtsgericht. do, do. | 100 Frs. 2M.[80,30G Königsh. 91 T-111 {35359] Konkursverfahren. nerin gemachten Vorschlags zu etnem Zwangsvergleiche S O [34939] {mmdin. Plätze .| 100 Kr. [10T.1112, 26G do. 1893 I-11] Ueber das Vermögen des Fuhrwerksbesizers Vergleichstermin auf den 11, September 1899, | [35345] Konkursverfahren. Neg.-Nr. 11 B 2784, Am 1. Dftober d. Is. treten Kopenhagen . . .| 100 Kr. |8 T.j— D, 1893. IV Friedrich Ernft Ferdinaud Wolf in Kleinzschach- Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | im Preußisch-Sächsish-Shweizerischen Personenver- 1 2 |8.T.120,45 bz do: 1895. wig wird heute, am 16. August 1899, Nachmittags | gerichte I hier, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B,, | des Gutöbefizers August Bernhard Möschke | kebr über Hof und Probstzella neben zahlreihen Gr- do, 1 L |/3M.|20,26G Landsb. do. 90 u.96 47 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- | Part., Zimmer Nr. 32, anberaumt. in Kleinpardau ist, infolge eines von dem Gemein- | Mäßigungen der Fahrpreise au einige Erhöhungen ein. tissab, u. Oporto) 1 Milreis 14T.]—,— Laubaner do. Il. walter: Herr Kaufmann Redo hier. Anmeldefrist bis Berlin, den 16. August 1899. \{<uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- Feiner werden von dem gleihen Tage an durh- do. do. |1 Milreis [3 M.|—,— Liegniy do. 1892 zum 23. September 1899. Wahltermin am 16. Sep- Koßky, Gerichtsschreiber vergleiche Vergleichstermin auf den L. September | 9ehende Fahrkarten von Landquart na< Berlin adrid u. Barc.| 100 Pes. /14T.!66,20G Ludwgsh. do.92,94 tember 1899, Vormittags 10 Uhr. Pcüfungs- des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 82. | 1899, Vormittags Uk Uhr, vor dem König- | Anh. Bhf., Dresden-Altst. und Leipzig Bayer. Bhf. do, do. | 100 Pes. [2M.|—,— Lübecker do. 1895 termin am 24. Oktober 1899, Vormittags D EN B H lichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. od. Thür. Bhf. über Lindau der ungenügenden Be- New-York... 18 | 15a 4,20B Magdb. do. 91, 1V 70 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht big | [35346] Veschlufß, Grimma, den 16. August 1899. nußung halber niht mehr ausgegeben. Nähere i T 1$ |2M.|—,— Mainzer do. 91| ¿um 31. August 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen tes Akt. Faulmann, Auskunft ertheilt die Verkehrskontrole I hier, 1 100 Frs. |8 T.!81,00G do. do. 88| Königliches Amtsgericht Pirna. Kaufmanns Paul Gawert zu Beuthen O.-S, Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. Strehlenerstraße 11. do. 100 Frs. 2Mè.180,65 bz do. do, 94 Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : wird, nahdem die Schlußvertheilung beendet ift, E Dresden, am 18. August 1899. E dapest . . . .) 100 fl. |8 T.]—,— Mannh. do. 1888 Akt. Groß. hiermit aufgehoben. [35480} Konkursverfahren. Königliche General-Direktion do. . . . «/ 100 fl. [2 M.|—,— do. do. 1897| Veuthen O.-S,, den 14. August 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen dés der Sächsischen Staatseisenbahnen, Mien, öst. Währ.| 100 fl. [8 T.1169,50bz do. do. 1898/: [35518] Königliches Amtsgericht. Kaustiatns Kar! Moses zu HKönigöhütte wird | zugleich namens der mitbetheiligten Verwaltungen. v p E fl. E R Mühlb n : i lies na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- a êhuciz. Pläße .| 100 Frs. (8 T.180 65 Mühl Rhr. do. Eer M tan hes f ero Caxl B i; Konkursverfahren. dur aufgehoben. ß [35479] V be | 100 Frs. (2M. |—,— do. do. 1897/3, 11 Ubr, Konkurs eröffnet. Korkurevermalt gs as Konkursverfahren über das. Vermögen des Köuigshütte, den 14. August 1899, Mit dem 1. September d. J. werden für den quen. Pläye .| 100 Lire [10T.175,25 bz München do.86-88|: : Kämmerer Ernst König in Bodenwerder Anmelde, Se mit nad erfoloter Ábbaliteg Le Sa; S E fie cor wischen Berlin und Fürth Fahrseinhefte L: Pet U 100 RE 3 T 216,40b bo: E 1897 31 frist für Konkursforderungen bis 16. September Le hierdurch aufaebobn n ußy- [35369] 7 für Hin- und Rü>kfahrt eingeführt, die zur infahrt Ck peterSvurg ls L L. D180 a S ö 6 e of z i; : Koukursverfahrenu. über einen besti Babn n do, ./100 N. S. 3 M.\—,— do. 1899/37 ey Fo Peiwaliea R E die Sade Bochum, den 16. August 1899. Nr. 35674. Das Konkursverfahren über das wahlweise für alle in Be, N ur Ui Roe Garshau . . . .[100 N.S.|8 T.[215,80G M. Gladbacher do. 37 bigeraus\{uses und die im g 120 Q. Erei Denn Königliches Amtsgericht. mrt dp [4 x E Sue es rar gelten. g E e L Bf z L ens H wurde na Abha tung des ußtermins und voll- Die Fahrpreise weisen qa j ; r Nürnb. do. - 00/08 tember 1899, t fdbr derge Var Saa Al Sn Sachen das Konkursverfahren über das Ver Geciddts LIRTALE boa 16 D, b E gef, Grdöbungen e ie 20 und gegen die über A Noten, BIAtoton Und MPAas, A, S. Ir 96/81 ersonen, welde eine zur Konkursm # : - : 1 ._d. M. aufgehoben. rovilzeva Grböhungen von 1,50 4 in I. Klafse, fs #197 al. E S TIL 98/21 zu le ngchörige | môgen des Ackermanns Heinrich Buchheister | Mannheim, 12 Aucut 1299. 1,10 M in IL Klasse und 0,80 & in ITL. Klasse aug! fand-Duk {8 [Fr Bin. 100 F. 81/00zG | S; 11. 98/3)

1000—200|—,— Posensche Ser. C.|3F 5000 —100|— do: L Ie 13000—500|—,— do. ¿Wi 5000—200|—,— Sädsishe .... [9000—200|—,— do. è —,— do. landschaftl. 5000—200|—,— Schles. altlandsch. 2000-—200|—,— do. do. 2000—200|—,— do. landsch. neue 9000—500]— do. do. do. 2000—200|—,— do. Idsch. Lit. A. [2000—200|— do. do. Lit, A. 2000—200|—,— ¿do TibAi 2000—500 T O 2000—500 e A O [1000 u. 500|—,— , Vo. Lit, Q; 10001. 500/95,70G ¿do TAE D | Í 95,70G do A: :4.10/2000—500|—,— do. do. Lit, D. .4.10/2000—500|94,75G Schlsw.Hlst.L.Kr. 94 75G do. do. .10 2000—500/94,75G do O i: E —,— CROGAIS e 10) 0.

87,20 bz 83,30 bz 87,40 bz 83,60 bz 75,30 bz 75,40 bz

75,90 bz 76,50 bz 77,89 bz 67,90 bz 25,00G

92,75G Lf. 1090,00 bz 100,00G 98,10bzG 98,10bzG 98,10bzG 98,10bzG 95,80G 96,00B

96/00bz Irf. 96,20bz B kl.f

_

s “m

O D S: A M S S S. S, M S G V. S S S U S2 W-M B L H Be A R E

pk pr jk pern pr per Pr pak

-_

P UO Ar O5 US US Hr OS US Li au

Ott

f

tOr- E RRRRS amm OO aOOoO00

Π-

P C G > G0

-

I I U E C

:) g-

t

au 54,

i A A js

. Norwe Rom

T L

O D S

(Lombard 6 <

5000200196, 10B e E

5000—100/101,80B : E n O

5000—100 96,40B Î du, 1898 4

F 1 S - . j |

L 20 96 40 B iz do. fkleine/41

5000—200l— Budapester Stadt - Anl. 4 2 do. Pauptstädt Spark. 4

1. Zl

5000—200/96,10G ptstädt Spark. 5000—200/96 10G ra ires Gob-A 8 44

2.9 : 2000-00 RE A do. do. do. 1002 5000—200/85 50G do. Stadt-Anl, 62/91 2000—100|—,— do. Do L 5000—200|85,50G Mo IBoUNe Molt 2000—100]—,— do. neulnd\<.II. 5000—60 [85,50G do. do. pr.ult Aug 1000—300|—,— | -Hvv.-Anl. 99 1000— 200 Bul . Gold- yp.-Anl. 92 5000—500| —,— L Nentenbriefe. 1s R: ./5000—200/94 500 4 ; : - c annoversche . . .|4 |1.4.10/3000—30 |—,— Chilen.Gold-Anl.1889 kl. S0 94,590G 9 do. Id L 84 veridh./3000—30 —,— do. do. mittel A 94'40B xr,f, | Hessen-Nassau . ./4 | 1.4,10/3000—30 |—,— do. do. groß 2000-—200 R e do. S 3T versch. 3000—30 Ses Chinesische Staats- Anl. 5000—200|—. Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10/3000—30 [100,90G do. do. 1895 1/2000— 200 L j do. do. . ./3F| vers<./3000—30 195,40G do. do. Tleinc'6 ‘11/2000—200l— Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 /3000—30 |—,— do. do. - 1896/5 | 11/2000—200 Pommersche .… . 1.4.10/3000—30 [100,90G do. p. ult. Aug.| ‘1112000200 0. . . 34 versh./3000—30 |95,25G do. von 1898/44 T ToIEG H 1.4.10/3000—30 |100,90G Christiania Stadt - Anl. 4 /2000-—200 i f. | * do. i 35| versh./3000—30 195,25G Dänische St. - Anl. 1897/3 | |

.

> >

Ma U O H O H I S

5 ê s s 2

—J O O l i f i

O

2000—200|— do. A ¿ —,— do. IL. Folge 2000—500|— do, II. Folge .5000—100|—,— Wstpr. ritters<. 1. 2000—200|—,— do. do. I B. 1000—200|—,— do, _d® I 2000—200|—,— do, O 2000—100] —,— do. L

Ot D Ä Ä Ö Ö Ö -

-

Schwed. Pl. 5

Berlin 5. St. Petersb. u. Wars

ANNINNNNNNNNNNNNNINNIIAI [A íAíAíYY

Es

77,50 bz

79,00 bz 79,20bz

43,20 bz 43,30B 43,10bz 94,30bz fLf. 95,25 bz

95,25 bz 35,00G 85,00G 102,70 bz 105,20 bz 97,70G „2örf.

82/60G Brf.

E 2 tor

Amsterd. 43.

f U L O U VIVIVI VI E S

For D

_

L Madrid 4. Lissabon 4.

Paris 3. Ot t tor DO DO DO O A

- Ott

Schweiz 42. s GiF

Ho D D Lo H bote D T U U in j Do

U I C

- S

E L

Brüssel 3X. London 31.

U L U U U UIVI E U I I A ASAZIZI

-

Pl. 5.

en 5X.

R R R R R

-

N DNE E

-

—— O0

——

-

Am N Ron

U U V

Ott

Italien. Kopenhag

Se E E E

B

Bank-Diskonuto.

W Ot O0

F

Wien 4X. J J

r 4

) D V f f f O5

J]

pk e G

pi pi i A i A Mo R

Ram mm

.

U J

,

)

l

ahe in Besiß haben oder zur Konk in Nr. : ¡Btashrei ¿+8 - A Mand- etwas s{uldig fit, wird aufgegeben, nidts an den en, Ronfidente 1 Ke s ERAR D E et e, silägeriqits: gpue für den Verkehr zwischen Berlin und ürth E enépSt /20,44G Holländ. Noten . 168,75 bz E M e R 4 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au | Curland in Höôßum Nr. 37 vid D E Sr bisher aufliegenden Fahrkarten zur Hin- und Rü- V Frô-Stücke/16 225 bz Stalien. Noten 175,80 bz en R “31 t: 0/2000—200|— —- ee) 1.4.10/3000—30 100,80G Dän. Landm.«B.-Dbl.19/4 | S etsiidtung Berens, v A e der | besiger W. Beer in Si>te zum Konkursverwalter [35358] gs ave 8 robe d. mimten Bahnweg werden mit [Guld. -St>,|—,— Nordische Noten|112,25G Ostpreuß. Prv.-O. 3] 1.1.7 |3000— 100/93 70bz FL.f. Rbein u. Westfäl. d O 0266 Dän. BodkredtKbr jar. 34 n Forderungen, für welche fie aus | ernannt. Das Konkursverfahren über das N laß E i; O G old - Dollars|—,— Oest.Bkn.p100fl| 169,85 bzkf | 5 forzheim St.-A.|31 1/2000— 100 E 4 | 1.4.10/3000— ; C dpIdor, 198 der Sache abgesonderte Befriedigung in “A 4 | as Konku ren Uber das Nachlaßvermögen des Erfurt, den 16. August 1899. r 1g gf [OTINEINT N OO L (14204 ' do. do. vers<./3000—30 |—,— Donau-Regulier.-Loose .|5 Adler, Gun ate m Mt da ug fon ; 6 Ged R Eatio, deu 16, n o taa Obsfthändlers Julius Franz Gustav Grimmer Königliche Eisenbahn-Direktion, x O Nuffdo » 100218 EQ malens A :4.10/5000-—200|:6c0G n.5. | Sähsishe . .. ./4 | 1.4.10/3000—30 |100,90G Egyptische Anleihe gar. 13 tember 1899 Anzeige zu machen. 1 T R 6 a de Verourth atfeeitia M8 D M namens der betheiligten Verwaltungen. e. A .116;20bz | do. do. 500R./216205B Po Dee al (at / (2000 —100 94,50 bzG f | Schlesische ‘4 |1.4.10/3000—30 |[100,89G do. priv. Anl. . Polle, den n Mes E ; Veröffentlicht : F. Bo>kemüller, Meißen, den 17. August 1899. h h do, 900 E ult. August —,—, bo “1898/31 7 : 34/50bzG Z SÄlow.- Holstein: 4 Ss 100,30G De dh niglihes Amtsgericht. Gerichtéschr.- Gebilfe als Gerichtsschreiber. - Königliches Amtsgericht. (35498] Deutsch-Däuischer Kohlenverkehr. nt. Not. I ISLIS 2e eis IMoterld0 956 do. do. T3 | 1.1.7 6000—1 do. do. |3L| vers<.|3000—30 95, 50G do. do. pr. ult. Aug.| e Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Zum Ausnahmetarif vom 1. d. M. treten einige d, Éleine/4 1825G |Schweiz. Noten|80,95 bz do.St.-Anl.1.u.I1./34 1, S : 200|—,— - do. Daïra San.-Anl.|4 1 8

|

|

E D po O J

Pad Faul P

,

> _— D

15.4.

im

[35374] Konkursverfahren. [35368] C E R HR Berichtigui j Le et N.Y/se Russ. Zollkupons /324,505G 31) [6 200 BodifHo (if M 121 194 0198 C Es 4 | Sekret h erihtigungen in Kraft, von denen die mit Er- dey, z. I. V. |—, _ Nuss. Zollkupons/324,50% do D L 1.7 |5000—200|—,— B -A.13L| ./2000—200196,10G N Er lig s ee Vermögen des Maurermeisters | Das Konkursverfahren über das Vermögen der A E M höhungen verbundenen ec vom 1. Oktober d. J. ab Wh, Noten .|81,10bzk.f.| do. kleine|—,— Potsdam.St-A.92/4 | 1.4.10/2000—200[105,50B ae U FS [h 6,10G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl./4

Fr 5 r ey ees in Reicheubach wird heute, am | Juhaberin eines Schirmgeschäfts Nobert Hein- [35347] Konkursverfahren. gültig werden. Näheres bei den betheiligten Güter- HNegensb. St.-A.|3 | [9000 —500|—,— do. do. 96 verf ugus ; 4 agmitiags #3 Uhr, das Konkurs- | rich Mueller Wittwe, Emilie Clara, geb. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | abfe:tigungéstellen. do, do. |35/1.1.7-/2400—200|—,— anwalt Dr. eh Konkursverwalter Herr Rechts- | Ulrich, in Firma C. Mueller, hierselbst, ist | Kaufmanns Beuno Mikeleitis aus Muskau, | Essen, den 13. August 1899. Fouds und Staats- Papiere. Rheinprov, Oblig. 34/ 1.4.10/6000—200/?6,00bz Gkl.f. | do. Eisb. Obl. 3 | 9. S tem 180g hier. Anmeldefrist bis zum nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins durch | jegt in Schildau, Bez. Halle a. S,, wird, Königliche Eisenbahn-Direktion. Dt.R{s.-Anl. kv.|34] 1.4.10/5000—200][99 30 b do. V.VII./3#|/1.4.10/5000—500/96 C0bzG , do. Ldsk.Renten\({.|3L4| utf ep Eer E Wahltermin am 16. Sep- | Beschluß des Amtsgerichts von heute aufgehoben. | nahdem der in dem Vergleichstermine vom di S E R Ra b Anl, O LRG 5000200 99 30 be 1.7 /5000—200/96,00bzG „, | Brschw. Lün. S<.|3 | uner agf 4 Sago LOUbe. Prüfungs- | Bremen, den 17. August 1899, 22. Juni 1899 angenommene Zwangsvergleich dur | [35497] VBekauntmachung. do, au E Ras Gag f 1.7 /5000—200/8625G | Bremer1887 . . Zu Ma Dien O Ae n Anzeigepflicet big 00 Der Gerichtsschreiber: Stede. i Died Es vom 24. Juni 1899 bestätigt Granpsuet Hess Südweftdeutscher E i P a 04 er|d).| SLIONEANS do, M | [3000—300 PEOR E do. 1888 E x : , Hierdurch) aufgehoben. ‘isfenbahnverband. f Qons_ A. ky. [31] vers. |[5000— 3064 G 0. AAULIJOI Os H, y c B, E gi Rie [35365] Konkursverfahren. Muskau, den 8. August 1899. Im Tarifbeft 4 der Abtheilun A. (Verkehr des PnbHonf. L Iv. 24 vers. 15000 150199,3066G | mheydtStA 91-99) 1E 5 28 pp L es bac i. V,, 4 S ata tatten über n t ne am Königliches Amtsgericht. Lan Frankfurt a. M. mit Württemberg) wird v e 1.4.10/5000— 100 89 20bz G o, “cis E 100,40G « 1893... i: , 20 / : 36 zu ermors<hweier verstorbenen A mit sofortiger Gültigkeit die Entfernu erber- “C S L O tostoterSt.-Anl. 32] 1.1. —,— 1806 a, R Sibeliee enl d | Pet u gad ofe "Paitie Ls Belt | Erd gerte ire E wmde de e Mett n E o 4E Ei R 117 n e D E R s ' : ° , erfolgter altung des uß- as Konkursverfahren über das Verms des | und der Ausnahmetarif 2 (N if S Ae L Saarbr. Sl. U. 96/33 «1/0000 - E dd, «1899 5 tet fal, gen f 2 (Rohstofftarif) auf den VhenerSt.-A.93/32 E S —,— St.Johann St.A. 3 | 1.1.7 |2000—200 Gr.Hes.St A898

¡L

“E

O:

mg

D Q òs ao

.11/2000—200]96,10G do. fund. Hyp.-Anl. 32) .8 /3000—200|—,— do. 10 Thlr.-Loose. .|—| 10000 -200/96,10G do. St.-E.-Anl. 31 2000—200|—,— A er 15 Fr.-Loose|—| 2000—200|—,— alizis e Landes. Anleibe 4 9000—200]—,— Galiz. Propinations-Anl. |4 | 9000—500/95,80 bz Genua 150 Lire-Loose . .|—| 9000—500|—,— Gothenb. St. v. 91 S. A. 9000—500|—,— Griech.Anl.81-84 m. lf. K, 9000—500|—,— do. mitlauf. Kup. kl. 9000—500]—,— do. 40/0 konf. Gold-Rente 10000 -200|—,— do. do. mittel! 9000—500|—,— do. do Tléelidl L 96,25B do. Mon.-Anl. m. lf. K. 9000—200|—,— do. mit lauf. Krs kl, 9000—200|—,— do. Gold-Anl. m. lf. K 9000—200185,75 bz G do. m. lauf. Kup. mitt.

DO DO DO T

dD

c .

[1

[1 1

bak C —_—

QD _—_

O do Q e

Oro 00 009 00 t i C0 00

Or

P T TTITI T

O I U UI I VI S US T S 110 O

Io tO Ö

O

El El 2 |

i B termins und Auéschüttung der Konkursmasse hierdur< | Kaufmanns Salo Krebs ¿u Rosdzin wird nach | Verkehr mit der Cronberger Eisenbahn auagede nt S 7.8 4 , M A

[36352] Konkursverfahren. aufgehoben. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Frankfurt a. M., den 11. August 1899. T als 2 L edo al S U E 26,2064 Tf. | bo, do. 96111 ertsh von Sigmaringen hat das Königliche Kaiserliches Amtsgericht. Myslowigt, den 12. August 1899 Königliche Eisenbahn-Direkti da St.-An 34 1.1.7 [1000—100|—, O 95/00G d R ‘Vet do. m. lauf. Kup, kl

Amtsgericht in Sigmariugen heute am 16. August (gei) Eggers. Königliches Amtsgericht. e M. do. O LLONSE 4.10 2000—100|—,— S@werinSt.A.97|: | « l. Fr. . „m. lauf. Kup. kl.

1899, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren Veröffentl. : 17 16000 200 Solinaet va: 09 B L Cn cs j I P < „9 S ania E Solinger do. 9: I Rentner ann duard S&warz hier ist der K. Sekretär Hamberger, Kanzleirath. [35350] K, Amtsgericht Neckarsulm. S ebéntacit VI (Verkehr der Direktions pee-Bad.do.98 34) and ‘5000-500 Spandau do. 91 nd bis zum 9. Oktober 1899 bei dem Gerichte an- | [35357 aon Mül ooren lber das Vermögen des | Bezirke Cassel, Fraukfure 2 M und Mainz). do. do. 1899/4 |1.17| . [101,20G e zumelden. Termin zur Bes lußfassung üb e E [ ] Konkursverfahren. 2 Auntou Müller, Zimmermeisters in Züttlingenu, Fraukfurt-H es. Südwestb t anz). Verl. Stadt-Obl. |31| 1.4.10/5000-—75 [98 40G Stargard St.-A.| RALE: eines - anderen Bibra i aat d e In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | wurde beute nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Verbandst if eutscher bo: 1876=—-99|21] vors 5000—100l98 40G Stettiner do.1889 12, September 1899, Vormitta 5 1 c ute Tischlermeisters Eugen Herrmann in Dauzig, | termins und nah Vollzug der Schlußvertheilung Der Ausnahmetarif 16 für Petrole um und Napht Bielefelder St A (L 000 101,00B do. do. 94 Litt.O. L e Prüfung der angemel teres r, | Pferdetränke 13, wird zur Beschlußfassung über eine | aufgehoben. : im Gruppentarif V1 nebst Nachtrà M 00 Ï Bonner St-Anl. 3 | L. A do. do. 99 Litt.P. 9, November 1899, Vormittags 10 Ube, Âjn Gläubige ser n gewährende 24 Murg Den 16, Biatt e er G Ausnahmetarif 17 für die gleichen Artikel e Borh, Rummelsb. [34 (4. L 94,70G E vor Serben Se anberaumt. 1899, Vormittags UA Uhr, vor dem König- y L Een Be “ess. , Südweftdeut schen Verbande (Tarifhefte “s Dage 21 4.10/5000—2 Thorner St.-Anl. relver des Königl. Amtsgerichts. lichen Amtsgerichte hierfelbst, Pfefferstadt, Zimmer 42, [35373] Konkurs Sehlbrede & Rauh. M Nt: / Main - Ne>arbahn und Frank- Bromberg db: I T La Wandsbe>. do. 91

d ,

berufen. Zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Mai Weimarer St.-A.

[35367] Konkursverfahren, Danzig, den 12. August 1899. und ¿ur Erhebung von Einwendungen gegen dag | furt Baden) werden mit Wirkung vom 1. Oktober Caffeler do, 8/87 L pers i Ae E N

Ueber das Vermögen des Kaufmanns J. Del Königl. wi : i | Î )

1 0 - gl. Amtsgeriht. Abthl. 11, Schlußverzeichniß wird Schlußtermin au d. Is. ab in der Weife eingeschränkt, daß die be- | do. do. 11 16 August 1890 mst Stbolstraße, wird heute, am : den f ird on 1890, Bom lia Tr UeS stehenden Säge für den Verkehr mit : Era L E en verfahren eröffnet. D 22, Uhr, das Konkurs | [35353] Bekauutmachung. bestimmt. Die Schlußrehnung nebft Belägen und | - Bingen, Frankfurt a. M.-Hptbhf., Frankfurt a. M.- do 1889/3| 1.4. j Be CLT inet, De Kaufmann Ehr in Straß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | S(hlußverzeichniß liegen auf der Gerichtsschreiberei auf. | O stbbf,, Frankfurt a. M.-Sachsenhaufen, Guftavs- do. I, IT, 1895/34 1.4. ; E O, Us E “etntpa u A ou utéperwalter ernannt. | Bauunternehmer Friedri und Ewilie, geb. | Ohligs, den 14. August 1899. burg, Kastel, Mainz Zentralbhf., Mainz Hafen, t 1899 31 4. j Lo O E E bem eei nd ris qum ¿September 1899 | Pallmar , Nahneuführer'shen Eheleute i. Königliches Amtsgericht. Mannheim und Péannheim-Nearvorstadt, sowie Coblenz. St.-A.86/31( 11 R Art 19 fan elbmapóena Prü, E rsstte Gläubigerver- rugken wird wegen ungenügender Masse auf- A Worms nur no< Gültigkeit behalten für die Rich- b k „-A.86/34} 1.1. Wittener do. 1882 auen E ee Se x ee giugemeldeten For- | gehoben. [35371] Konkursverfahren. tung von diesen Stationen. Cottbus & : T Wormser do. 1899 rg gr E B - Vormittags Darkehmen, den 14. August 1899. Das Konkursverfahren über den ruhenden Nathlag | Soweit Ausnahmesäge für den Verkehr der vor- D do,

A Eee bem untertelchn n Gerichte, S ißungs- Königliches Amtsgericht. des Schirmmachers Ludwig Waa> zu Ribuig | 8enannten Umschlagspläße untereinander bestehen, Crefelder d 3. September 1899. und Anzeigefrist wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins leiben diese für beide Pichtungen in Gültigkeit, : Darmst.St A 97 z Kaiserliches Amtsgericht zu Straßb [35513] Bekanntmachung. hierdur< aufgehoben. | Näheres ift auf den Stationen zu erfahren. essauer do. ‘91 gericht z urg i. E, (guch dietgerichtlichen Be luß vom 29. Zuli | Ribnigt i, M,, den 17, August 1899, E An ron, E do: 90

E urde das Konkursverfahren über d - v F envayn- Direktion, Ò

A Mas Reni Stuttgart Stadt. mögén des Kürschnermeistees Anton Fuieß in E A d N I “emunderdo-91 über das Vermögen des Wirth 8 Michael Dillingen eingestellt, da eine den Kosten des Ver- | [35354] K. Amtsgericht Waiblingen. [35473] Bekanuntinachung. Dresdner do, 1893 Mittnacht in Stuttgart, Olgastes e Bi ae E entsprehende Konkurémasse nicht vorhan- «ien C L E Des es b Fragen de b E forger N wird e Os n Derener do. ky.93

Tbitinad Stz ß 1am i; au elm Stolz, rths zum alten | heim a ersandstation und Luxemburg als üsseldorfer do. August 1899, Jahmittogs 43 Uhr. Konkurs Billugen a. D., den 17. August 1899, Bahnhof hier, wurde nah erfolgter Abhaltung des | Empfangsstatton in den Ausnahmetarif 29 ‘unseres 4 N

verwalter: Ka Alb Ü s R Zu : N L Zet Offener Arccst i Sie Le a qutt: Gerichtsschreiberei des Kgl. mtsgerihts. Schlußtermins und Vollzug der Sthlußvertheilung | Binnen - Gütertarifs für Mineralöl - Rückstände do. do, 1890

899. Ablauf der Anmeldefrist am 4, Sébitinber Strobl, K. Sekretär. dur<h Gerichtsbeshluß vom Heutigen aufgehoben. (Destillations - Rückstände für Nohpetroleum) ein- do. do 1894

k Den 16. August 1899. bezogen. G 1899, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner [35360] gut <teschreiber Burgel. Nähere Auskunft ertheilen die genannten Abfer- bo. A

Prüfungstermin am Montag, den 11. September | Das Konkursverfahren ü en über den Natlaß des i Rd reraititiz Gi tigungsstellen und unser Tarif-B i;

P g ittags F Ubr. A MRERE Wilhelm Ueberle in Niederlößnig [35512] Bekanutmachung. Straftburg, den 9. August 1899.

gu <tsschreiber Boelg. n ad bhaltung des Schlußtermins hierdur< | Das K. Amtsgericht Wassertrüdingen hat mit Be- Kaiserliche General-Direktion a E vetY fluß vom 17. August 1899 das unterm 22. Fe- der Eisenbahnen in Elsaß-Lothriugen. (35348) Konkurseröffnung T k en 17. August 1899. ruar 1899 über das Vermögen des Gütlers Leon- Üeber das Vermögen deg mi edemeisters B ia Q hes Amtsgericht. Abtheilung Ib. hard Gutmann in Röckingeu Hs. Nr. 50 er- : / edrih Oberhellmann zu Lengerich i. W. N gema durch den Gerichtsschreiber: öffnete Konkursverfahren als dur S&lußvertheilung ._ Verantwortlicher Redakteur : lay . 9430 1.1L u. do. neulands<. ift heute, am 16. August 1699! Vorniittags 101 Ubr, r. Wolf. beendigt aufgehoben. Direktor Siemenroth in Berlin. | , 4 Pose F E 3 ofense SVI-X do.

Konkurtverfahren eröffnet. Verwalter: NRechts- [35361] Ee P A “Araecis Verlag der Expedition (J, V. : Heidrich) in Berlin,

anwalt Fish in Te>lenburg. Anmeldefrist bis zum | Das K kuré 11. September 1899. Termin zur Beschlußfafsung | Fischhändlers Anbrens Sry, L n daes L R Prnstait Beeutschen Bu belmstraße Nr. 9%

_ R O R Coo bo bo f 5

J J] i i Co i b

> o

R

DO LO DO

Ueber das Vermögen des Mehlhäudlers Karl Colmar, den 14 Argust 1899. aufgehoben. Namens der betheiligten Verwaltungen. ola St-Anl 2

K

1 1 V 1 1 1 1

h Dn

E A do. St.-Anl. 99/4 | 1.4.10] Í 104,00B elsingfors Stadt - Anl. L 101,25bzG | Hambrg.St.-Rnt.|: 8 /2000—500|—,— olländ. Staats-Anl. 96 1000—200 do. St.-Anl.86/: .11/5000—500|—,— do. Komm.-Kred.-L. 1000—200 do. amort.87/34| 1.5.11/5000—500|—,— Jtal. sttfr.Hyp.O. i.K. 1.4.6 |2000—200 do. do. 91 .10/5000 —500|—,— do. i, 9000—200 do. do. 9332| 1.1.7 /5000—500|—,— do. sfr. Nat.-Bk.-Pfdb. 9000—200 do, do, L .6.12/5000—500]—,— o. do. do. leine . 0, o. 32| 1.6.12| , do. Nente alte (2009/6 St.) /2000—200|—, Lüb. Staats-A. 95: [T ; do. do. ( fleine 1000 u.5900|—,— do, do, 99 do. do. pr. ult. Aug |9000—200|—,— E - do. do. neue 2000—200 e do. kon}. Anl. 86/3L| 1.1.7 |3000—100 do. amort. 59/6 ITI.IV. 1000—200|—,— do. do. 90-94/34| 1.4.10/3000—100|—,— Jütl. Kred.-V.-Obl. Sach\.-Alt.W.Ob.|3L| versch. /5000—100199,80G do. do. R Karlsbader Stadt - Anl.

1 bk I fas Pont Park fik —)

S :

x

T 1 C C0 f V3 V5 UI U I ¡f> f

[25

T Uo b o L er T

Irr 0 10-19

tOr-tOr-

_—— pk pk pmk pri

Dr R pp! L =2= HD D

Ott

e pk puá

96 5b E Einen: ELT L 86'59B i 20b4z y äch}. St. -Nent.|3 | vers. D Kopenhagener do. 3000—200/95,00bzG „, | do.Ldw.Crd. lla, 1 bal /2000—100|—,— 4 hag do. 1892 2000—200]—,— do. do. la, Va, Vla, VIl, Lifsab. St.-Anl. 86 1. 11. VIIL, IXa, X-XTI . 137) vers./2000—75 196,10G do. do. Éleine do. XYVIII./3$| 1.1.7 s 96,10G Luxemb.Staats-Anl. v. 82 do.do.Pfdb.Cl.I1a/4 | versh.|1500 u.300|—,— Mailänder 45 Ale eie ILUD A Merir Anl. 1000 L6NL a-Xa, X-XI, X eri. Anl. u. Xb, XVÚ u. XX 2000—75 |96,10G A 100 £ Pfandbriefe. do.do. Pfdb. XB u.Xll1/3 2000—100 aae do. do. 20 £ r e do. XX1 , . do. pr. Ult. Aug. 3000 3o0lt10 Jos | dodo. GCrb.INB u-XDN 2000-—100/96,10G E 1890 3000—150 109,00G Schw.-Nud. Sch. i 9000—100 Es p Bd, 100er 3000—150][100,50B Weimar Schuldv. i 3000u1 548 Ne ¿V0 0D 20er 3000—150/96,80bzG do. do. konv. 3000u1000|—,— « do. pr. ult. Aug. 3000—150/86,30bzG Württmb. 81—83 ./2000—200|—,— . Staats-Eisb.-Obl.

-150|—,— do. do. kleine 5000-15097 401 Zub. -Qunth, 762 Cs Neufchatel 10 Fr.-Loose. 5000—150/86,40 bz Beh Br Me. 6f 141604, | New Yorker Gold-Anl. 3000—150/99,90G Bao feetool | Nord. Pfandbr. Wiborg 1.

3000—150/99,90G 165,90 bz do T ‘ur tr ' Braunschwg.Loose : „Os 3000—150|—,— En x r.S sche pk. Obl.

3000—75 [195,70G ' mburger Loose . 5000—100185,20B Di Loose .

3000—75 197,00B Meininger 7 fl.-L 3000—75 186,60G D lbeiiutea Anse. 129,40bz do. do. 300078 st— | Pappenhm. 7fl.-L R E e

i do. do. pr. ult. Aug. SOOO O EO E do. Slecdtenie y

Loos 0A 10L40B Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. bs D A Meine 5000—200/96,20G D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300][106,70bz klf. | do. do, pr. ult. Aug.

O

Pm > hi J] J J] i

[QIQE R e

tor Ott

« «

D tom

I I UO V V I U S

RRDR| | R A

R 5 f O E U S tor pmk pmk pmk L Lac) es E D ——— O

B pak —J

Aa: mm ma

O pi pi jk O O

S ELEEE

—)

L) Hn AAA P

R S USA

do. neue . .| Land\<ftl. Zentral

do. do. 3

do. do.

Kur- u. Neumärk. do. neue . .|:

QQ 123 Bak | Cn > N | [S TS 1)

Go O O I T5 C0 I TI S

125,70 bz

o. Nortwoegi B do. Staats; nleibe 88 135 5OB. do. mittel u. kl. (AERO do. do. 1899 24,50 bz 1894

—_—

O As f Go S C5 E

5

-

V5

t El

t

Sd amt E | ea

t Q _— _

l]

P f G3

Co T C

Ée

t o

tor

tor