1899 / 202 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[36935] i

Gaswerk Nieder-Schöneweide A.-G,, Bremen Einladung zur Generalversammlung au | Saa. t In Se; tember N e ° mitta r, im Dureau der Gesellschaft, Bachslraße 112/116, in Bremen. M Tagesordnung : n 1) Vorlage und Genehmigung der Gewinn- und Verbindlichkeiten , ó Verlust-Rechnung pro Veshäftsjabr 1898/99, | Sonstige Passiva . A s N N alna des Vorstands und Aufsichtsraths. 6.133 099 233 | en. —— V Stimmberechtigt sind nur diejenige Aktionäre, Die weiter begebenen, noch nicht fälligen deuts welhe ihre Aktien s zum 1s ‘Septembex Wethfel betragen 6 691 585,85.

18929 bei vem Gemeiude - Vorsteher Herrn Leutnant Theitge in Nieder-Schöneweide oder den [36894] Braunschweigische Bank

4 Stand vom 23. August 1899,

Herren J. Schulße & Wolde, Bremen, hinter- legt haben. Der Auffichtsrath. Activa.

Emder Ge ‘haftsbank, 0 die Aktionäre der Emder enossenshaftsbank | werten hiermit zu der am Mittwoch, den 20. Sept. | 1899, Abends 6 Uhr, in der „Börse* in Emden stattfindenden außerordeutli en Geüeral-

bersammlung eingeladen, behufs rledigung der folgenden

[36908] i Activa. _

Tagesorduung: M - tuten, e der Firma nah e des neuen Han x Emden, den 2A ugust 1899. “ad j er tsrath. Wilh. Rulffes, G. F. Zi , Vorfihondel.! : T Sa nneem N

Elmore’s Metall-Actien-Gesellschaft.

Vilanz per 31. Dezember 1897.

Passiva.

Grundkapital y Reservefond. .. ,,, ¡ Umlaufende Noten .. , Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrist gebundene

Vierte Beilage E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 202. Berlin, Montag, den 28. August 1892,

L ¡oa C R T KIE I V F EAIR N E : PEZEAC A T G E S TENSITE G ie di “Tari - und "Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmaungen Aus: ban Handels, Genossenschafts-, Zeichen, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (r. 20243

i dels - das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der ò s ister t Reich kann dur alle Post - Anstalten, füc Das Central - Handels - Register für tel os E L Berlin aud durch die K nigliche Erpodition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L K 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kost

.

R E B E S E É E L E E

Passiva.

M |S M S ‘600 000|—

Patent-Konto, Bestand am 31. Dezember 1896 Á 126 000,— E « ‘10 000,—

Land, Gebäude, Wasserkraft und Turbinen. Be- ftand am 31. Dezember 1896 . 46453 722,—

Abschreibung

116 000 Elmore’s German & Austro-

Hungarian - Metal - Com- pany Ld. und Kursdiffe- 5 733,84 renz , £ 39 045,5,4

795 730

Zuwahs 1897 ,

“Auf diesem

I. eine Eintragung von A 100000

II. eine Eintragung Me n Á 200000 von 4 100006 Auftro-Hung.-

IV. eine Eintragung von 400 000

Maschinen,

Einricht Bestand am 31. Dezember 1896

Abschreibung . .… ,

Zuwachs 1897 . “Mobilar (Bureau): Bestand am 31. Dezember 1896

Abschreibung . .… ,

Zuwachs 1897. ,

Materialien und Waarenvorräthe: Kupfervorräthe lt. Inventar

Waaren

Kassenbestand in Schladen

Konto-Korrentbuch: Diverse Debitoren Guthaben bei Banquiers . ..

An Abschreibung auf Patent-Konto 4 10 000,— « Abschreibung auf Gebäude und Turbinen Abschreibung auf Maschinen und Fabrikeinrihtungen . , Abschreibung auf Mobilar . . ,

Zinsen und Kursverluste Generalunkosten

Saldo .

Schladern, 30. März 1898.

[36909] Activa.

.

Patent-Konto, Bestand am 31. Dezember 1897

Abschreibung Land, Gebäude, Wasserkraft und Turbinen. Ber stand am 31.

Abschreibung auf Gebäude und Turbinen

Zuwachs 1898 Auf diesen Immobilien laftet : I. eine Eintragung von u 100 000 II, eine Eintragung bon M 200 000 . eine Eintragung von Á 100 000| J ung IV IV. eine Eintragung} /tet.-Go. Ld. : von J 400 000 Maschinen, Werkzeug- und Fabrik- Einrichtung{n: Bestand am 31. Dezember 1897

Abschreibung Zuwachs 1898

Mobilar (Bureau): Bestand am 31. Dezember 1897

Abschreibung

Zuwachs 1898

Materialien und Waarenvorräthe :

Waaren- Vorräthe 4 33 248,44 Kupfer laut J

Vet, Kassenbestand in Konto-Korrentbu

Vorstehende Bilanz, sowie das unten tehend - Geschäftsbüchern verglichen und übereinstimmend ige, Bewinn j Scchladern, den 26. Februar 1899.

Gewinn- und Verlust-Kouto ver §31. Dezember 1898.

ch: Diversi Debiroren Guthaben bei Banquiers .

o 447 988,16

48 465 68] 496 453

Immobilar lastet :

zu Gunsten d. Elmore's German &

Met.-Co. Ld.

Werkzeug und Fabrik- ungen:

#338 194,29 17 526,46

6 320 667,83 -_ v 150 428 40,4 471 096,23

#4 2622,90 157,37 i 2465,53

1033,35, 3498,88

#4 295 293,55

« 24155,82 , 319449,37 «- 1388,75| 795 433/23 C 170 808/48 31 206/63

1 609 902/18

Gewinnu- und Verlust-Konto.

A S

» 9733,84

17 526 46 y 33 417/67

4 166/05 92 93726 64 050/95

154 171193

Elmore’s Metall-

Harcy Ellis,

Elmore’s Metall-Actien-Ge

Vilauz per 31. Dezember 1898.

6 116 000, « 10000—| 106 000 Dezember 1897 . 4 496 453,84

e 0200,39

«= 97318,75| 548 572)

d. Glmore?s German &

U 471 096,23 e 24 079,36 # 447 016,87 „148 794,28 A 595 811,15

M 3498,88 » 209,93

e 3288,95

« 6810 , 3831705

ns „_906 05044 , 539 298,88

Schladern ..., 1244551] 1140 171/63

« « « «| 188 140/29 4 392/40

1 987 276/52

SGERED R G E R R R E E EE T ER R A 49T 293,49 ß

zu Gunsten II.

I. eine Gintragung von 4 100000

II. eine Eintragung von A 200000

. eine Gintragung von „6 190000

TV,. eine Eintragung von 5 4000090

Wehsel-Accepte Diverse Kreditoren Konto- Korrentbu Kreditoren

Dagegen sind diesem Gläu- biger folgende Eintra- gungen auf das Immo- bilar in Schladern ge- geben worden:

s

-

L Fabrik - Konto, Ngoh- gewinn

Vorstand.

sellschaft.

Elmore’s German & Austro- Hungarian - Metal - Com- pany Ld. £ 53 607,12,2

Dagegen find diesem Gläu- biger folgende (

ungen auf die Immo-

ilien in Schladern ge- geben worden :

I. eine Eintragung von

# 100 000

eine Eintragung von

A 200 000

. eine Eintragung von

#4 100 000

eine Eintragung von

M 400 000

Diversi Kreditoren . . Konto-Korrentbuch : Diversi Kreditoren

sten der Elmore

¿u Gun G

d, diverse

Gewinn- u. Verlust-Konto

Eintra-

Ld.

Austro- L-GCo

Hungar.-Metal-

erman &

M

154 171

Actien-Gesellschaft.

M. 600 000

1 092 578

6 A 147 213/68

P assìva.

1 609 902118

|

29

93

S

30 525 65 164:

31 095: 167 913

U

1 987 276/52

und Verlust-Konto haben wir mit den

W. Imhäuser. Jul. Kiesewetter.

“An Abschreibung auf Polenlistonto é

- *“

Dubiose Debitoren. Zi

nsen . , Kursyerlufte

n ralunkosten

, . - . ® 4“ * . .,“ E

M0. E00 A O: ck_@

M.

L s 10 000 ebäude und Turbinen . 5 200:

« Maschinen u. Fabrikeinriht. 24 079: Mobiliar E G2 u 209

. 6 . 48 886 s 800

S S S

82 034 167 913

339 181

. S E: (S S: 2: S0 O: ck S Ip

Saldo , .

gewinn .

Fabrik - Konto, Roh-

0 ck S

»„ Haus-Miethe ..… ..

Per Saldo...

M S 64 050

274 987 143

| E E T A

339 181

167 913

Wechselbestand . Lombard-Forderungen Effekten . , , Sonstige Aktiva

[36892]

Das Grundkapital E a L O a S Der Betrag der umlaufenden Noten

Die sonstigen

Die an eine Kündigungsfrist gebundenen

Die fonstigen Passiva S Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande

[36895]

Metallbestand . , Neichskafsenscheine .

Friß Fran cke, Vorsiter. (36936)

vorm... Thörl «& Heidtmann, Actien-Gesellschaft.

versammlung am Freitag, den 22. Se

gebäude der Commerz- und Disconto-Bank Hamburg ; Eingang Neß Nr. 9. Tagesordnung:

vom 1. Juli 1898 bis 30. Juni 1899. 2) Antrag des Verwaltungsrathes: dem Au sihtsrath wird im Sinne von

Vortrage zugesprochen. 3) Statutenmäßige Wahlen, 4) Statuten: Aenderung.

und Depôt-Bureau) zur Einsicht ausliegen. Einlaßkarten f s

gegen Deposition

in Empfang zu nehmen. Hamburg, 25. August 1899, Der Verwaltungsrath. Carl Diederichsen, Borsitzender.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine,

R NEGAOE I E ERETT A ANPORR T O M R E E E E 4 8) Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

[36898] Vekanntmachung. In die Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zu- gelassenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt Pfaunenstiel hierselbft eingetragen worden. Saargemünd, den 22. August 1899. Der Landgerichts-Präsident :

I. V.: B oftetter.

: E

9) Bauk- Ausweise, Wochen „ereversicht Vayerischen Notenbank vom 23. August 1899.

Activa.

{36893]

M 31565 000 64 000 4 156 000 44 519 000 1844 000 38 000 1916 000

Deetallbeta S

Bestand an Reichskassenscheinen .

Ï - Noten anderer Banken .

« Wechseln N Lombard-Forderungen G sonstigen Aktiven . FPassiìiva.

7 500 000

2 306 000

61 687 000

tägli fälligen Ver- L 9 107 000

bindlichkeiten . Verbindlichkeiten

: 1.3502 000

zahlbaren Wehseln . M1446 045,90, München, den 25. August 1899, Bayerische Notenbauk.

Die Direktiou.

Stand der Badischen Bauk

am 23, August 1899, Activa.

22 290|— 168 500|— 23 160 371/40 602 340|— 95 492/54

9 881 074/20 46133 099 233/98

oten anderer Banken .

M] 6 169 165184

Chemische Fabriken Harburg-Staßfurt

Sieben und Ta e ordentliche General-

þ- | Grundkapital . tember 1899, Nachmittags 22 Uhr, im Bank-

1) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlust-Rebnung für die Geschäftsperiode

8 15 der Statuten ein Honorar von 1000 ./(« für das abgelaufene Geschäftsjahr aus dem Gewinn-

Die neu revidierten Statuten werden von Frei- tag, den L. September 1899 an, in Hamburg bei der Commerz- uud Disconto-Bauk (Fond3-

zu der Generalversammlung sind

der Aktien von Sonnabeud, den 26, August an, in den Geshä|ts\stunden bei der Commerz. und Disconto-Bauk, Hamburg,

p A E er U E A

[36891]

bank dahier ift bei uns der

N etG bend C L e Reichskassensheine . ., oten anderer Banken . , Wechsel-Bestand . ¡ Lombard-Forderungen Effekten-Bestand . Sonstige Aktiva .

420 700.

1705 250. 65 887, 9102 645,

10 500 000.

Passiva,. Reservefonds A in | Spezial-Reservefonds , , Umlaufende Noten . , Sonftige tägli fällige Ver- bindlihkeiten .. An eine Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten . f- | Sonstige Passiva. .

EventuelleVerbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Fnlande zahlbaren Wechseln . é 583 91 Brauuschweig, den 23. August 1899. Der Vorftand. Bewig. Tebbenjohanns.

399 440, 1 585 000,

3 999 160,

2. K

67 741,

l machungen.

Die Gewerken der Gewerkschaft Oelber werden zu

geladen. .

Tagesordnung : 1) Berichterstattung.

4) Statutenänderung. Goslar, den 25. August 1899. Der Grubeuvorstand der Gewerkschaft

Oelberg. Hoernecke. Loer. Su Lucas, Meyer,

Paderstein.

{(36926]

Wir laden unsere Mitglieder zu einer auße ordentlichen Generalversammlung am 12, Sey tember 1899, Nachmittags 6 Uhr, in daz Restaurant Sedanpanorama, Panoramastraße Nr, 1, bierdurch ein. Als Lezitimation gilt die September Quittungsmarke.

Tagesorduung :

1) Statutenänderung.

2) Grgänzungswahl von Vorstandsmitgliedern,

3) Wahl eines besoldeten Revisors.

Verlin, den 26. August 1899,

„Hülfe“ Krankenkasse für Deutschland (E. H. K. Nr. 133).

Der Vorftaud,

J. Glattke, stellvertretender Vorsitzender. Aug. Kettermann, Beisitzer.

[35972] Bekauntmachung.

Durch Beschluß der Gesellshafter vom 31. Juli 1899 ist das Stammkapital der Firma Aurntweiler Thon «& Chamotte-Werke G. m. b. §., Antweiler, Bez. Köln, auf 4 132 000,— herab- gefeßt worden, und werden die Gläubiger auf- gefordert, sih bei der Gesellschaft zu melden, Ferner wurden neue Einlagen von 4 118 000,— gemess, sodaß das heutige Kapital M 250 000,—

eträgt.

Autweiler, Bez. Köln, den 1. August 1899. Der Geschäftsführer: Th. Gladiß.

[36706]

Akten biite ih bis zum 31. August er. von

mir abzuholen, Später werden die Akten einge-

stampft, die neuern Jahrgänge wird Herr Rechts-

anwalt Krumbhaar hter für mich aufbewahren.

Schönebeck, Elbe, Saljzerstraße 8. Reiuecke, Justizrath.

Bekanntmachung.

Von der Bayer. Hypotheken- & Wechsel- ntrag eingelaufen,

nom. U 000 000,— 4°/gige Anleihe der Stadt Rosenheim vom Jahre 1899, unkündbar und unverloosbar bis 1. Juni 1905,

zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse zuzulassen.

München, den 25. August 1899. h Die BZulossungsstelle für Werthpapiere an der Börse zu München.

Lebrecht, Vorsitzender.

Die Schlesische Bodenkredit. Actienbauk je 1200 A

zum Handel und zur Notierung an der hiefigen

‘* Vreslau, den 2%. August 1899.

Bekanntmachung.

hier beantragt:

nominal 4 800 000 A eigene neue Aktien 4000 Stücke Nr. 2251 bis 6250 zu

Börse zuzulafseu.

Die Zulassungsstelle für Werthpapiere. Kopisch. |

36 000, 90 000. 6 504 135, 10

412 009, 6

1166 600.

SACHODI 27ND E ch3 N Dan N Pu 10) Verschiedene Bekanut-

einer Gewerken-Versammlung au Mittwoch, den 6, September 1899, Nach- mittags 73 Uhr, in das Bankgebäude des Pader- steinen Bankvereins zu Paderborn ergebenst ein

2) Beschlußfassung über die Leistung von Zubuße, 3) Wahl der Mitglieder der Revisionskommission,

Anzeigers, 3W. Wilhelmftraße 32, bezogen werden,

Fnserttonsprets für den Naum einer Druchzeile 80 4.

, Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich‘““ werden heut die Nrn, 202A. und 202 B. ausgegeben.

Palkeute.

1) Anmeldungen.

ür die angegebenen Gegenstände haben die Nach-

„inuten i bem bezeihneten Tage die Ertheilung

eines Patentes nahgesucht. Der Gegenstand der

Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung

ges{chÜßt.

oe 23138. Selbstthätig sh öfnender und \{ließender Streckenvers{chluß. Newton Kibler Bowman, 5 North Fulton Street, Town of North Lawrence, Obio, V.. St. A.; Vertr : C. Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr 32 1. 8. 98.

8. S, 12 338. Dekatierzylinder. Alexander Sarfert, Cbemnitz, Zwickauerstr. 107. 28. 3, 99,

12. B.23 411. Verfahren zur Herstellung von für die Orxydation zu Bariumsuperoxyd geeig- netem Baryt. Bonuet, Ramel, Savigny, Giraud «& Maruas, Lyon; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80.

9/98,

is. \ N. 4723. Auss{Glußstücke. Paul Richard Neumann, Berlin-Nixdorf, Hermannstr. 45. 6. 3. 99.

M. 16 159, Elektrishe Bogenlamvz.

M N Merschch, Paris, 6 Rue de Laroche- foucauld; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 12. 12. 98. i

21. S. 11916, GalyanisGe Batterie mit flü!sigfeitsdihtem, den Abzug von Gasen durch den Depolarisator zulassendem Verschluß. Siemens «& Halske, Aktien - Gesells&aft, Berlin. 15. 11. 98. j

22. H. 21 004. Verfabren, Gelatinefolien zum Veberziehen mit einer irisierenden Schicht geeignet zu machen. E. Heusch, Paris, 299 Avenue Daumesnil ; Vertr. : M. Schmey, Aachen. 3. 10, 98.

22. L. 12698. Verfahren zur Herstellung von Schreibtinte aus Ruß und Seife. faac Lichtentag u. Mee Lichtentag, New- Orleans; Vertr.: B. Reichhold u. Ferdinand Nusch, Berlin, Luisenstr. 24. 21. 11. 98.

DS. T. 6231. Verfahren zur Herstellung er- habener Verzierungen auf Holz, Leder Ul. dgl. Mathias A Sand: Vertr.:

; eux, München. 20. 1. 99,

is A048. iivbatir Acetylenentwickler mit als Gathahn ausgebildetem Drehzapfen. F Dr. Carl Petersen, Hamburg, A. B. C.- Str. 56/57. 20. 10. 98. L

30. B. 24 590, Hörvorrihtuna. Heinri Bumb, Charlottenburg, Kaiser Friedrichstr. 52. 17. 4. 99 0s

. 17 213. Gesichtsdämpf- und Ein-

I A lincbe Bociddn Otto Krawiukel u.

Fritz Que mans München, Schleißheimer- 16 O s

L 13166, Medizinishe Sprihe mit einer wie eine Driübohrerspindel angeordneten Kolben- stange. Dr. Marcell Lauterbach, Laudon- gasse 43, Dr. Jgnay Ochs, Schlagergasse 3, u, Sans «& Peschka, Garnisongasse 22, Wien; Vertr. : M. Schmey, Aachen 26. 4. 99.

230, St. 5801, BVorrihtung zur Erzeugung zweier gegen einander gerichteter elektris ge- ladener Dampfstrôme zu Heilzwecken. J. I. Stanger, Ulm a. D. 6, 1. 99 E

32. B. £3 843, Verfahren zur Auskleidung von Hohikörpern, insbesondere Röhren u. dgl, mit Glas. L. Bergier, Paris, Rue Etiénne- Marcell 54; Vertr. : Dr. I. Schanz, Berlin, Leipzigerstr. 91. 2, 12. 98. |

34. J. 4984. Verfahren und Maschine ¿um Stärken von Kleidungsstücken u. dgl. TInmter- national Machinery Company, Zroy, V. St. A.; Vertr : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M., u. W. Dame, Berlin, Luisenstr. 14.

24 “m T 690. Vorrichtung zum Tragen und

Aufbewahren pon L: Otto May, Gera-

E Se |

40. Q 18 034, Drehbbarer Trommel-Röfstofen mit selbstthätiger Enatleerung des Röstautes während der DEUnE, Mee Ertel

‘0., Hamburg. . 4. 99.

42, S Um 415, Sieinwerfer mit Spiegel Und Linsen. Angelo Salmoiraghi, Mailand, Via S. Siro 9; ibi G G u. L. Glaser,

i indenstr. 809, ‘4; 99,

42. W' 14 932. Gas- und Damwpfmesser. D. Iohann Walter, Genf; Vertr.: Tei Rhein, Weil, Amt Lörra, Großh. Baden, 24. 2. 99. :

. F, 11 3683, ufbeschlag mit einer den

2 is zwischen den Prleisensdönkeln vollständig ausfüllenden, abnehmbaren Einlegplatte aus Holz oder ähnlihem Stoffe. Dr. Franz Fickert, Schwerin i. Meckl., Burgstr. 1a. 25. 11. 98.

45. K. 18 155, Vorrichtung zur Hilfeleistung bei {weren Geburten der Kühe. H. Kriese!, Dirschau, Wilhelm- u. Friedrichstr. 5. 27. 5. 99,

49, A, 5848. Verfahren zur Herstellung von Speichenrädern aus einem Stück. N Antoni, Köln-Deutz, Tempelstr. 5. 18. 6. 98.

54, H, 21 724. Borrihtung zum ruckweisen Borschieben der Feu oder Stoffbahn für Maschinen zur Herstellung von bedruckten Zetteln. James Hodgson jr., Theatre Street, Ulverston, County of Lancaster ; Vertr. : U Ma Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr, 25. 31. 5. 9,

Klasse.

on N, 12 378, Antrieb für Objektivvers{lü}e mit Belichtungs- und Deckschieber. Richter’\che Fabriken - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Dresden-LU., Clisenstr. 68—72. 12 8.98.

64, M. 15 516, Siphonverschluß mit Kohlen- säurebehbälter. Paul Menz, Berlin, Thurm- straße 28. 4. 7, 98.

65, N. 12 745, U zum Ventilieren und Kühlen des Heizraumes auf Dampfschiffen. Max Robitschek u. Dr. Leo Ritter von Herz, Wien, Lichtensteinstr. 58 bzw, Schwarzspanter- straße 9; Vertr. : Errst Liebing, Berlin, Oranten- ftraße 59. 31. 12. 98. D

68, M. 16 260. Stornsteinschtebervers{chluß, bei dem der Eintritt des den_ Vers{luß be- wirkenden Niegels, Hakens, Stiftes o. dgl. in das Schließblech und dadurch ein Abziehen des Schlüsseis bei geöffnetem Schieber verhindert wird. August Müller u. Heinri Müller, Wigenhausen a. d. Werra. 9. 1, 99.

72, B. 24245, Einrichtung zum Verringern des Knalles und des Rükstoßes bet Schußwaffen. Iacob Börresen, Chrisliania; Vertr. : G, Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 0299, e

2, H. 21354, Gasdruckmesser für Schuß- wafsen. Henry Capel Lofft Holdeu, Noyal Arsenal, Woolwich, Grfsch. Kent, Engl.; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin, Karlstr. 40. 16. 12. 98.

80, P. 10 124. Zwangläufige Verbindung für die Thüren der Vorkammern an Ofen zum Trocknen- oder Brennen von Kunftfsteinen in un- unterbrohenem Betrieb. Josfcf Postiuett, Königswinter, Niederdollendo:rferstr, 30. 13. 10. 98,

84, D. 8573. Luftleitung für Schleusen mit beweglihen, auf Luftkästen ruhenden Schleufen- körpern. Chauncey Noble Dutton, 106 Eaft Fifteenth Street, New York, V. St. A.; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glajec, Berlin, Lindenstr. 80. T2490.

89, W. 13 737, Neuerung bei der Absheidung von Zucker als Bleisfacharat. Dr. Alfred Wohl, Charlottenburg, Bleibtreufstr. 49. 18. 2. 98.

2) Zurücklnahme vou Aumeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- fucher zurückgenommen.

Klasse. ; L 55. F. 11 136, Stofffang; Zuf. z. Pat. 73 130.

31. 7. 99. : i 58. St. 57416. Hyvraulishe Presse. 23. 5. 99.

b. Wegen Nicht?2hiung der vor der Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurüdlgenommen.

Klafse. : # b K. 17 844, Squßvorrihßtung an Straßen-

bahnfahrzeugen. 25. 95. 99. 30. M. 15 785, Massiergeräth. 8, 5. 99, 42, P. 10018. Selbsikassierender Fahrrad-

aufbewahrer. 29. 5. 99. L e 45, M. 16 135. Nechen- und Häufelmaschine

für Gras, 12.5. 99; A 45. Sch. 14 385. Baumschere mit ziehendem

Cini: 13.0 WM E

47. B. 22 503. Zweitheilige Niete mit inneren Spreizkeilen zur Verbindung von Plaiten.

250. D 99:

än B. 21 691, Verfahren zum Fagçonnieren von Panzez:ke!ten deut|cher, englischer und anderer Form. 12. 5, 99,

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagung. uf die nachstehend bezeihnete, im Reichs-Anzeige: i bes angegebenen Tage bekannt gemachte An- meldung ist ein Patent versagt. Die Wirkungen det einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten, Klasse. S6, M. 11 727. Gewebe. 7. 11. 98.

4) Ertheilungen.

J ie hierunter angegebenen Gegenstände ift den of iat ein Patent von dem bezeichneten Tage ab unter nachstehender Nummer der Patent- R PR. Nr. 105 865 bis 105 960. Klasse. : Í

6, 105 88S, Pneuma!ishe Malztrommel ohne Außenrohre. Firma Carl Pieper, Berlin,

20. 2. 98 ab. :

7 Dn 885, Vorrichtung zum Verbindern des Berwirrens der in Walzwerken entstehenden Sc{leifen des Walzgutes. B. Garczynski, Paris, 240 Rue de Rivolt ; Vertr. : Carl Pi per, Heinrih Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 38. Vom 24. 10. 97 ab,

8, 105 869, bre T ate a

warzer Fäcbungen auf Gespinnfstfake Gal. P Kalle & Co., Biebrich a. Rh. om 10. 6. 98 ab

s. 106 §90. Kluppe für Spann-, Rahm- und Trockenmaschiaen der mit Patent Nr. 46 845 ge- s{üßten Art. O. Schmidt, Berlin, Wein- meisterstr. 3. Vom 29. 4.98 ab.

8, 105 924, Maschine zum Spannen, Trocknen und Karbonisieren von Geweben u. dgl. H. Kranytz, Aachen. Vom 25. 10. 98 ab.

Ein vielfarbig gemustertes

laffe.

E 105 886, Sammelmappe; 3. Zuf. z. Pat. 72 519. U. Krah, Berlin. Vom 16. 7. 98 ab.

12. 105 866, Verfahren zur Darstellung von leiht lé8lich-n Silberverbindungen der Proteïn- stoffe. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co,, Elberfeld. Vom 5. 8, 97 ab.

12, 105 870, Verfahren zur Darstellung sekundäcer Amine der alipbatishen Reihe aus dialfylierten aromatischen Sulfamiden. 7 De, W. Markwald, Berlin, Kurfürstendamm 231, u. A. Frbr. v. Droste-Huelshoff, München. Vom 1. 12. 97 ab.

12. 105 S7L, Verfahren zur Darstellung eines Gemenges von Di- und Tetraacetat des Chry- farobins. Knoll & Co., Ludwigshafen a. Rh.

om 19. 3. 98 ab.

s 105 876, Verfahren zur Darstellung von Schwefel\äureanhydrid. Farbwerke vorm. Meister Lucius « Brüuing, Höchst a. M. Vom 6. 1. 98 ab.

16 105 916, Verfahren zur Darstellung von

luoroform. WValentiner & Schwarz, Leipzia-Plawiz. Vom 5. 1. 99 ah.

20, 105 896, Selbstthätige Doppelkuppelung für E¡senbahnfahrieuge. M. Hay, Budapest; Verte.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. Vom 283. 3. 98 ab. i:

20. 105 §897, Weichenstellvorrihtung für dret- gleisige Wi.ichen. A. Kleeßen u. I. Reife, Charlottenburg. Vom 13. 4. 98 ab. s

20. 105 898, Einrichtung zur felbstthätigen Alarmierung und zur Ermöglichong eines telegraphishen Verkehrs zwischen den auf der- seben Strecke befindlihen Zügen und den beiden Stationen. A. Oschmaun u. I. Petit, Mülhausen i. E. Vom 15. 4 98 ab.

20. 105 899. Einrichtung zum Aufzeihnen dec Durchfahrt und der vorschrift8widrigen Ein- fahrt eines Zuges in eine beseßte Blockstreckde. L. Ch. Werner, 615 W. Chestnut Street, Lou'sville, Grfsch. Jefferson, Kentucky, V. St. A.; Vertr.: G. W. Hopkins, Berlin, An der Stadt- bahn 24. Vom 22. 6.98 ab.

20. 105 900. Vorrichtung zum Auslöfen eines Haltesigrals auf der fahrenden Lokomotive. s K. Martin, Mannheim-Waldhof. Vom 23s 6. 98 ab. :

20. 105 901, Elektromagnetishe Stellvorrih- tung für Zwecke des Eisenbahnbetriebes, ins- besondere für Weichen. R. A. Baldwin u. H. Nowtand, South Norwalk, Grfsch. Fairfield, Conn., V. St. A.; Vertr.:- Hago Patafy U. Wilhelm Pataly, Berlin, Luijenstr. 25. Vom 30. 8. 98 a».

20. 105 902. Eine seitlich auslösbare Doppel- kuppelung für Eisenbahrfahrzenge. F. Tschurn, Wien; Bertr.: C. H. Kaoop, Dresden. Vom 10, 12: 98 ab.

20. 105903. Den Bremsdruck regelndes Ventil für Luftsaugebremsen. The Yacauum Brake Company Limited, London, Generalrepräsentanz, Wien; Vertr.: A. du Bois- Reymond vnd Max Wagner, Berlin, Schiff- bauerdamm 29a, Vom 28. 12. 98 ab. E

20. 105 904. Vorrichtung zum Verschieben von Theilen gegeneinander mit regelbarem Wider- stand” unter Benußung gieitender und rolender Reibung, insbesondere für Drehgestelle der Eisen- bahnfahrzeuge 1. |. w.; Zus. z. Pat. 99 594. Ch. Hagans, Erfurt. Vom 17. 1. 99 ab,

20, 105 905. Seitenkuppelung für Eisenbahn- fabrzeuge. M. Grebenarowié, Charlotten- burg, Grolmanfstr. 19. Vom 18. 1. 99 ab.

20, 105 906, Feststellvorrihtung für Draht- zugspannwerke. K. Andreovit#, Dortmund, Friedenstr. 38. Vom 18. 2. 99 ab. ;

20, 105 929. Steuerung für Luftdruckbrem*en. Société Générale des Freins LipKkowSsKi, Paris; Vertr.: F. Haßlacher, Frankfurt a. M. Vom 25. 9. 97 ab.

20. 105 930. Ein Stromabnehmerbügel mit Walze. F. W. Le Tall, London; Vertr. : Carl Piever, Heinri Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. Vom 5. 7. 98 ab.

20, 105 931. Wagenrad mit einftellbaren, in Sektoren getheiltem Spurkranz. A. Wagner, Sehnde. Vom 27. 10, 98 ab. j

20. 105 932, Eine selbsit6ätige, seitlich aus- löshare Doppelkuppelung für Eisenbabnfahr- zeuge. C. Haggenmiller, München. Vom

5. 11. 98 ab. : 20. 105 9383. Seitlih auslösbare Kupvelung

' Müller, Hannover. Vom 10. 11. 98 ab.

für Eisenbahnfahrzeuge. R. L

20. 105 934. Schoßvorrihtung mit drehbarem Stoßbrett an Straß-nbahnfahrzeugen. H. Hoff- mann, Elberfeld. Vom 15. 11. 98 ab.

20, 105 935. Steuerung für Luftdruckbremsen ;

us. z, Pat. 103 109. G. Knorr, Berlin, Rae als 113. Vom 25. 11. 98 ab.

20, 105 936, Selbstrhätige An- und Abstell- porrihtung für Luftvumpen, insbefondere bei Luftsaugebremsen. The Vacuum Brake Company Limited, London, General- präsentenz, Wien; Vertc.: A. du Bois-Reymord und Max Wagner, Berlin, Schiffbauerdamm 29 a. Vom 21. 1. 99 ab.

21, 105 865, Kurzschlußanker mit Stabwike- lung für Wechselstrommotoren. B. G. Lamme,

ittéburg, V. St. A.; Vertr. :- Carl Pieper, einrih Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. Vom 30. 8. 98 ab.

L

21. ‘105 868. Sthaltung für gemeinschaftliche Fernsprehleitungen. F. Heller, Nürnberg- laishammer. Vom 15. 3. 93 ab. Ï

21. 105 882, Lösbare Fassung für Glüh- lampen. F. Egger, Venloo, Holl.; Vertr. : Maximilian Mint, Berlin, Unter den Linden 11.

om 27. 2,97 ‘ab.

a 105 883, Vorrichty»ng zur Angabe der Zeit und Anzahl von Ferngesprächen. I, Härdén, Berlin, Johanniterstr. 11. Vom 30. 6. 97 ab. i

21. 105 907. Elektromagnet mit federnd ges lagertem S{lußfiück. Elektrizitäts-Akliieu- Gesellschast vorm. W. Lahmeyer & Co., Franffurt a. M. Vom 5. 1. 99 ab.

21. 105 908, Anordnung zur Magneterregung von Dynamomascthinen ; Zus. z. Pat. 105 545. 1„Helios‘“’ Elektricitäts - Aktiengesel: schaft, Köln- Ehrenfeld. Vom 9. 2. 99 ab.

21. 105 909, Verfahren zur Aenderung der Arbeitsges{hwindigkeit von Glühsirommotoren und rotierenden Umformern. B. G. Lamute, Pittsburg, Penns., V. St. A.; Vertr. : Henry E. Schmidt, Berlin, Friedrichstr. 234, Vom 28. 2. 99 ab. i

21. 105 937. Vorrichtung zum Anrufen einer beliebigen Stelle in Telegraphen- und Fernspreh- anlogen-der durch Patent 79 034 Anspruch 1 ge- {ütten Art; Zuf. z. Pat. 79 034. F. Trinks, Braurschweig. Vom 25. 12. 97 ab.

21, 105 938, Einrichtung zur Erzeugung boch- gespannten Gleichstromes. Reiniger, Gebbert «& Schall, Erlangen. Vom 23. 6, 98 ab.

21. 105939, Sicherheitsvorrihtung gegen Auswechselung von Glühlawpen verschiedener Stromstärke. Siemens «& Halske, Aktien- Gesellschaft, Berlin. Vom 11. 8. 98 ab. :

Z1. 105 940, Anlaßverfahren für Wechfel- strommotoren. Elektrizitäts-Aktien-Gesell- schaft vorm. W. Lahmeyer « Co., Frank- furt a, M. Vom 1. 10.98 ab.

21. 105 941. Ampèrestundenzähler; Q j- Pat 103 476. C. Liebenow, Berlin, Luisen- straße 31a. Vom 22. 10. 98 ab.

21. 105942, In der Länge verstellbares Sprechhrohr für Telephone und Mikrophone. R. De, Mülheim a. d. R. Vom 5. 11/398 ab.

21. 105 943. Drebftrombogenlampe. K. Wilkens, Berlin, Jüdenstr. 16/17. Vom 1. 12. 98 ab.

21, 105 944, Witelungéweise für Gleihstrom- anker. Elektrizitäts - Aktien - Gesellschaft vorm. W. Lahmeyer « Co., Frankfurt a. M. Vom 28. 2. 99 ab.

25, 105 927. Doppelzungennadel-Strickmaschine zur H'rstellung regulärer und gemusterter Links- und Linkêwaare sowie einseitig alatter Waare; 2. Zuf. z. Pat. 95 683. W. Bach, Apolda. Vom 14. 4. 98 ab. , |

25. 105 928, Selbsttbätige Mindervorrihtung für Lamb’sche Strickmaschinen. Thüringische Maschinen- und Mözse - Fahrrad - Fabrik (Aktiengesellschaft) vorm. Gustav Walter «& Co., Mühlhausen i. Th. Vom 20. 10. 98 ab.

26. 105 873. Gassfelbjtzünder mit dauernd in Spannung erbaltenen Zünddrähten. Deutsche Gas Selbstzünder Actieugesellschaft, Berlin, An der Stadtbahn 46. Vom 14. 12. 97 ab.

26. 105 874. Verfahren und Vorrichtung zur Carbidzuführung bei Acetylenentwicklern. Al-- gemeine Acetylen-Gas-Geselischaft Oscar Falbe & Borchardt, Berlin, Manteuffelstr:-77. om 15. 3. 98 ab. E

26, 105 §79. Erböhter Gasglühlitbrenner zur Erzeugung einer Flamme ohne blaugrünen Slammenkern des Bun)enbrenners. L Denay- rouze, Nevtilly, Seine, Boulevard Victor Hugo 70; Vertr. : A. Mühle u. W. Ziolecki, Berlin, Friedrichs traße 78. Vom 4.-10. 96 ab.

26, 105 918. Acetylenentwickler mit Abmessung von Wasser- und Carbid-Mengen. J. Korn- dorfer, Hamburg-A, Speerfort 16. Vom

3. 5. 98 ab.

26. 105 919, TAcetylenentwickler mit Bes thätigung der Carbidzufuhr wittels Wasser- zuflusses. J. C, A. Lüllemann, Neustädter Neustr. 19, u. J. Matthew, Grindelthal 14, Hamburg. Vom 14. 9. 98 ab.

26. 105 920. Acetylenentwickler mit von außen nachfüllbaren Carbidbehältern. F. I. Verg- maun, Neheim a. d. R. Vom 8. 12. 98 ab.

26. 105 957. Vorrichtung zur Regelung des Wosserzuflusss bei Acetylenentwicklern, H. Verger, Berlin, Kaiserin Augusta Allee 15/16. Bour 28. 6. 98 ab.

26, 105959, Während des Betriebes zu reinigender Schlammsammler an Acetylen- entwicklern. J. Kremer, Gilly, Belg. ; Vertr. : C. Fehleri u. G. Loubier, Berlin, Dorotheen- straße 32. Vom 22. 6. 98 ab.

28. 105 925, Vorrichtung zum Schuy des Leders beim Satinieren mittels Walzen. F. SLLMINEA Berlin, Gerichtstr. 17. Vom G IB ab.

32. 105 889, Vorrichtung g Formen von

lashenbäl}en. H. G. ai ertr. : E. W. Hopkins, Berlin, An der Statts« bahn 24. Vom 29. 9. 98 ab.

32. 105 921, Selbstthätig sh \{ließende

luftzuführu ür Glasmaherpfeifen. Ms a Libbey, Toledo,

te, Chicagoz