1899 / 202 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unser fici t ter Una Nr. 27 369, C A ois :

C. Töd

ödter mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen:

Der Konkurs is aufgehoben, die Firma er- oschen. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu

Berlin:

unter Nr. 33 490 die Firma:

Th. Schmidt Brouncewaren Fabrik für R sgegenstände und als deren

Albert Theodor Schmidt zu Berlin, unter Nr. 33 403 die Firma:

Ulrich Meyer Verlagsbuchhandlung

und als deren Jnhaber Verlagsbuchhändler

Ulri Meyer zu Südende, unter Nr. 33 404 die Firma: : Brauerei Saxonia Nudolph Thiele

und als deren Inhaber Brauereibefißer August

Wilhelm Nudolph Thiele zu Berlin, unter Nr. 33 401 die Firma: Dr. Heinrich Traun’s Hartgummi-Dépôt Berlin

und als deren Inhaber Dr. Heinrich Traun zu

Hamburg eingetrageu.

Dem Friedrichß Gundelach zu Berlin i} für die leßtgenannte Firma Prokura ertheilt, und ift die- selbe unter Nr. 13 848 unseres Prokurenregisters

eingetragen.

Der Kaufmann Carl Koenig zu Berlin hat für

sein hierselbft unter der Firma: Hydra-Werke Krayn & Koenig (Firm.-Reg. Nr. 30 272)

betriebenes Handelsges{chäft dem Kaufmann Walther Schenk zu Berlin Prokura ertheilt, und ift eee ein-

unter Nr. 13 847 unseres Prokurenregisters

getragen. Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 29 953 die Firma: A. Bartsch. Berlin, den 214. August 1899. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Berlin. In das Firmenreaister if heute bei Nr. 964 Verlagsaustalt M. Müller, Verleger und Eigenthümer der Fabrikanten-Zeitung ein- etragen worden, daß die Inhaberin der Firma jeßt rau Kaufmann Katharina Speier, geb. Bauer, verw. Müller, zu Groß-Lichterfelde ist. Berlin, den 14. August 1899. Königlihès Amtsgeriht Il. Abth. 25.

Berlin. [36919] In das Firmenregister ist heute unter Nr. 1106 die Firma „Apotheke in Zehleudorf Dr. E. Berthold“ mit dem Sitze zu Zehlendorf und als deren Inhaber der Apotheker Dr. phil. Eugen Berthold zu Zehlendorf eingetragen worden. Berlin, den 21. August 1899. Königliches Amtsgericht T1. Abth. 25.

Berlin. [36917] In das Firmenregister is heute unter Nr. 1107 die Firma Waldemar Zorn mit dem Sitze zu Steglitz und als deren Inhaber der Agent Waldemar Zorn zu Stegliß eingetragen worden. Berlin, den 21. August 1899. Königliches Amtsgericht I1. Abth. 25.

Berlin. | [36918]

In das Firmenregister ist heute unter Nr. 1108 die Firma O. Bork mit dem Siß zu Friedenau und einer Zweigntederlassung in Grunewald und als deren Inhaber der Shlähtermeister Otto Bork zu Friedenau eingetragen worden.

Berlin, den 22. August 1899.

Königliches Amtsgericht Il. Abth. 25.

Berlin. : [36915] In das Firmenregister ift heute unter Nr. 1109 die Firma Gottlieb Weif: mit dem Sitze zu Schöneberg und als deren Inhaber der Kaufmann Gottlieb Weiß zu Schöneberg eingetragen worden. Berlin, den 22. August 1899. Abth. 25.

Königliches Amtsgericht IT. Bernburg. [36646]

Handelsrichterliche Bekanntmachung. Blatt 240 des hiesigen Handelsregisters ijt auf Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden : Die Firma Franz Rothe Söhne in Bernburg ist erloschen. Beruburg, 19. August 1899. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel,

Bernburg. 136647] Handelsriterliche Bekanntmachung. Blatt 1324 des hiesigen Handelsregisters ift auf Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden : Rubr. 1 (Firma): Paul Keller in Beruburg. Rubr. 11 (Inhaber) : Kaufmann Paul Keller in Bernburg. Bernburg, 19. August 1899. erzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel.

Bernburg. [36644] Handelsrichterliche Bekanutmacchung. Blatt 1326 des hiesigen Handelsregisters ist auf Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden : Rubr. 1 (Firma): August Hesse in Bernburg. Rubr. 2 (Inhaber): Korbmachermeistec August Hesse in Bernburg. Beruburg, den 22. August 1899. « Beta Anhalt. Amtsgericht. treubel.

Bernburg. [36645] Handelsrichterliche Bekanutmachung. Im hiesigen Handelsregister 9 auf Verfügung vom heutigen Tage Blatt 1325 die Firma: W. Goldstein in Berubur und als deren Inhaber der Bandagist Wilhelm Goldstein daselbst eingetragen worden. Beruburg, den 22, August 1899. Herzogl. Anhalt. Amt3gericht. Streubel.

nhaber Kaufmann Wilhelm

[36916]

Cassel. Haudelsregister.

Zweigniederlassung in Greifswald. eute ist eingetragen : ie dur den REIMuA

kapitals um 200 000 4 hat stattgefunden. Caffel, den 19. Auguît 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister. [3680 Nr. 2245. Firma: M. Straube, Haus in Caffel.

Cassel, Eingetragen am 19. August 1899, Caffel, den 19. August 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister.

trocknung zu Cassel. Beetr ist eingetragen : nfolge der am 8. Februar 1898 beschlossene

mehr voll eingezahlt worden und hat die Erhöhun fomit vollständig stattgefunden. Cassel, den 21. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Danzig. Bekauntmachung.

registers eingetragene Firma „Wieler & Hardt manu Akticngesellscha\st“ in Dauzig mit eine

zu zeihnen befugt ist. Danzig, den 21. August 1899. Königliches Amtsgericht. X.

Elberfeld. SBefanutmachung.

das Handelsges{chäft unter F. W. Köhler fortführt, unter Gesellscha!tsregisters eingetragen. Demnach ist unter Nr. 2903 des Gesellschafts- registers die Handelsgesellshaft in Firma F. W. Köhler mit dem Sitze hier eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am - 21. August 1899 be- gonnen.

Die Gesellschafter sind: 1) der Buchdruckereibesißer Friedrih Wilhelm

Köhler, Rudolf August

Jeder der Gesellschafter is vertretungsberechtigt. Elberfeld, den 21. August 1899. Königl. Amtsgericht. 10e.

Elberrseld. Befanntmachung. [36795]

In unser Prokurenregister is heute unter Nr. 2062

die dem Kaufmann Paul Eggert in Elberfeld für

die Firma G. Wickmanu hier ectheilte Prokura

eingetragen worden.

Elberfeld, den 23. August 1899. Königl. Amtsgericht. 10e,

Forst, Lausîtz. Sandelsregister. [36653] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 731 die Firma Clemens Siedschlag mit dem Site in Forst i. L. und als deren Inhaber der Tuch- fabrikant Clemens Siedshlag in Forst i. L. ein- getragen worden.

Forft, den 23. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausiítz. Sandelsregifter [36796] In unserem Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 221 die Firma Richter & Courad mit dem Sigze in Forst i. L. und als deren Gesellschafter der Tuchfabrikant Otto Nichter und der Tuchfabrikant Wilhelm Conrad, beide in Forft i. L, sowie als Beginn der Gesellschaft der 13. Juni 1893 vermerkt worden.

Forft, den 24. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Oder. Sandel8regifter 136797] des Königlichen Amtsgerichts Fraukfurt a. O. In unser Firmenregister ist bei Nr. 1582, woselbst der Kaufmann Emil Neumann zu Frankfurt a. O. ais Inhaber der Firma Carl Kühn Juh. Emil Neumanun eingetragen steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes vermerkt worden:

Die Firma ift geändert in

Carl Kühn.

Fraukfurt a. O., den 24. August 1899. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Glogam. [36798] Im Gesellschaftsregister wurde heut bei Nr. 204, woselbst die Firma „J. Schnell & C°0“ zu Glogau eingetragen steht, Folgendes vermerkt : Durch das Ausscheiden des Kaufmanns Jacob Boldes ist die Gefellshaft aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter, Kaufmann Isidor Schnell führt das Ge- {äft unter unveränderter Firma fort. Demnächst wurde heut unter Nr. 770 des Firmenregisters die Firma „J. Schuell & Co“ mit dem Sige zu Glogau und als deren Inhaber Isidor Schnell hier eingetragen.

Glogau, den 24. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

HWackenburg. Im Firmenregister is eingetragen:

r. 61. Heuriette Zuckmeier: Die Firma mit allen Aktiven und Passiven auf Fräulein

[36742]

1) D iette Gs Hach

enriette Gôrz zu Hachenburg übergegangen.

2) Nr. 74. Sabütber - Fräulein Henriette Görz zu

36803] Nr. 2126. Firma Actieugesellschaft Geccuies, brauerei mit dem Siße in Cassel und einer

ß der Generalversammlung vom 22. März 1899 erfolgte Erböhung des Grund-

Havanua-

Inhaberin der Firma is die Ehefrau Mathilde, aeb, Schminke, des Kaufmanns Karl Straube in

[36802] Nr. 1781. Firma Actieugesellschaft für Treber-

Erhöhung des Grundkapitals um 6 Millionen Mark ist der für jede neue Aktie festgeseßte Betrag nun-

[36794] Unter Nr. 1100 unseres Prokurenregisters ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Paul Meseck zu Stettin für die unter Nr. 752 des Gesellschafts-

Zweigniederlassung in Stettin Prokura ertheilt ist dergestalt, daß er die Firma der Gesellschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem Prokuristen

\ [36652] In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 4774, woselbst die Firma F. W. Köhler mit dem Siye hier vermerkt stebt, Folgendes eingetragen worden: Der Buhdruckereibesiger Rudolf August Köhler in Elberfeld ift in das Handelsges{häft des Buch- drudlereibesißers Friedrih Wilhelm Köhler in Elber- feld als Handelsgesellshafter eingetreten, und es ift die hierdurch entftandene Handel3gesellschaft, welche unveränderter Firma Nr. 2903 des

Ort: Hachenburg.

Bezeichnung der Firma: Henriette Zuckmeier

Hachenburg, 24. August 1899, Amtsgericht.

Weiligenstadt, Eichsfeld.

(Inhaber Apotheker Josef Pleyer) gelöst. Heiligenstadt, den 23. August 1899.

1] Königliches Amtsgericht. Y.

eingetragen die

e a E Hetnrih Wilhelm Kaufmann aselbst. Herzberg a. H., den 23. August 1899. Königliches Amtsgericht. 1. Jever. [36657] In das Handelsregister if auf Seite 166 unter Nr. 526 zur Firma R. Pels in Baut heute ein- n } getragen: : 2) Die Firma ist infolge der Aufgabe des Ge- {äfts erloschen. g| “Jever, 18. August 18939. Amtsgericht IIL, (Unterschrift.)

Jever. [36656] In das Handelsregister is auf Seite 187 unter Nr. 567 heute eingetragen : Firma: Heinrich Breske. Sit: Baut.

,

V Inhaber: Kaufmann Heinrich Breske in Bant, Neue Wilhelmshayenerstraße 20. Jever, 18, August 1899. Amtsgericht. III. (Unterschrift.)

Jüterbog. [36800] In unser Firmenregîster sind folgende Firmen neu

eingetragen worden : Nr. 415, Ernft Schulze, Ort: Jüterbog, Inhaber: Eisenwaarenhändler Ernst Schulze in Ort: Jüterbog,

Jüterbog, Nr. 416. Paul Haase, Inhaber: Tischlermeister Paul Haase in Jüterbog, Nr. 417. August Nemus, Ort: Jüterbog, Inhaber: Kaufmann August Rewmus in Jüterbog. Jüterbog, den 23, August 1899. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe. Befanntmahung. Nr. 26 086. getragen : 1) In das GesellsÆaftsrezister zu Band 19Y D.-Z. 19 zur Firma Rauscher u. Danhauser in Karlsruhe: Die Gesellshaft hat sih aufgelsft ; die Firma ist erloschen. Vgl. Firmenregister Band IIl O.-Z. 170. 2) In das Firmenregister zu Band 11I1 O.-Z. 170: Firma: Antou Dauhauserxr in Karlsruhe. Fn- haber: Anton Danhauser, Kaufmann in Karlsruhe. Vgl. Gefellschajtsregister Band 1V OD.-Z. 19. Karlsruhe, den 22. August 1899.

Gr. Amtsgericht. III.

(Unterschrift )

nnt [36658] In die Handelsregister wurde ein-

Kelbra. [36805] In unserem Gesellschaftsregister ist die unter Nr. b eingetragene HandelsgesellsGaft Robert Meyer in Berga gelöscht. Kelbra, den 10. August 1899. Königl. Amtsgericht.

Kelbra. [36806] In unfer Firmenregister is unter Nr. 24 die Firma Robert Meyer zu Berga und als deren Inhaber der Kuopffabrikant Karl Friedrich Louis gen. Robert Meyer zu Berga beute eingetragen. Kelbra, den 10. August 1899. Königiiches Amts- gericht.

Kelbra. [36804] In unser Firmenregister i unter Nr. 25 die Firma Karl Meyer zu Berga und als derea In- haber der Knop/sfabrikant Emil Karl Wilhelm Lovis Meyer zu Berga heute eingetragen.

Os den 10. August 1899, Köntgliches Amts- gericht.

Kiel. Bekanutmachung. [36807] In das hier geführte Yegiiter zur Eintragung der ehelichen Güterverhältnisse der verheiratheten Kaufs- leute und Handelsfrauen ist am heutigen Tage sub Nr. 75 eingetragen :

Der Kaufmann Wilhelm Johannes Karl VBoyens in Kiel und dessen Ehefrau Wilhelmine Christine Boyens, geb. Holl, in Kiel haben durch notariellen Vertrag vom 7. August 1899 eine Abweichung von dem an threm Wohnorte geltenden ehelihen Güterrehte vereinbart. Kiel, den 24, August 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Königshütte. Bekanntmachung. [36910] In unser Firmenregister i|st unter laufende Nr. 328 die Firma J. A. Krish Nachf., Moritz Stern ¡zu Schwieutohlowits und als deren Jn- haber der Kaufmann Moriy Stern zu Schwientoch- lowit am 16. August 1899 eingetragen worden. Köuigshütte, den 16. August 1899,

Königliches Amtsgericht.

Königshütte. [36911] In unserem Firmenregifter is die unter Nr. 36 eingetragene Firma Siegmund Adler zu Königs- hütte heute gelöst wordeu.

Königshütte, am-.18. August 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. [36810] Am 24, August 1899 i} eingetragen:

auf Blatt 1858 bei der Sirnia „Carsteus «& Hölterliug““:

Alexander Claus König, Fabrikant und Kaufmann in Lübe, ist als Gesellshaster eingetreten.

Offene Handelsgesellshaft seit dem 22. August 1899.

Hachenburg.

Königliches

36655 Im Firmenregister is unter Nr. 258 die Seine „Adler: Apotheke J. Pleyer“ zu Hohengandern

Herzberg, Harz. Befanutmahung. [36799]

In das hiesige Handelsreaister ist heute Blatt 246 1 Firma H. W. Kaufmaunu mit dem Niederlassungsorte Lauterberg und als Inhaber

Nerdenburg. Saudeléregifter.

Firma Frauz Hoffheinz zu als deren Inhaber der Apotheker Franz t daselbft zufolge Verfügung vom 16, d. Mts. heu eingetragen worden.

i

Magdeburg. SHandelèregifter. t 1) Die F En

unter Nr. 1142 des Prokurenregisters ist gelöscht. 2) Der Kaufmann Albert Prange hier ift als der Inhaber der Firma „Albert Pranuge““ Lac, arben- und Leim- Großhandlung hier unter tr. 3274 des M Rate eingetragen. Magdeburg, den 23. August 1899. Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Mewe. Bekanntmachung. [36665] Zufolge Verfügung vom 19. Juli 1899 ist am 20. Juli 1899 in unser Firmenregister Folgendes unter Nr. 336 eingetragen worden : Spalte 2: Kaufmann Nathan Mendelsohn zu Spalte 3: Ort der Niederlassung: Gr. Falkenau. Spalte 4: Bezeichnung der Ftrma: N. Mendelsohn. Mewe, den 20. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Mewe. Bekanutmachung. [36663]

Zufolge Verfügung vom 27. Juli 1899 ift am 28. Juli 1899 die in Mewe bestehende Handels, niederlassung des Apotbekenbesißers Bruno Obuh ebendaselbft unter der Firma: / ___BV.,. Obuh in das dieéseitige Handels- (Firmen-) Register (unter Nr. 337) eingetragen.

Mewe, den 28. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht,

Gr. Fa!kenay.

Mewe. Bekanntmachung. [36664]

Zufolge Verfügung vom 27. Juli 1899 ift am 28, Juli 1899 die in Nichtsfelde bestehende Handelsniederlaffung des Dampfschneidemühlenbesiterg und Bauunternehmers ‘Josef Liedtke ebendaselbst

unter der Ficma : N Jof. Liedike in das diessfeitiqge Handels- (Firmen) Negister (unter Nr. 338) eingetragen. Mewe, den 28. Jult 1899.

Königliches Amt3gericht. Mewe. Bekanutmachung. {36666] _ Zufolge Verfügung vom 27. Juli 1899 ift am 28. Juli 1899 die in Münsterwalde bestehende Handelsniederlassung des Ziegelei - Wassermühlen- befißers und Holzhändlers Friedrih Damrath aus Applinken unter der Firma: i F. Damrath in das diesseitige Handels- (Firmen-) Register (unter Nr. 339) eingetragen. Mewe, den 28. Juli 1899.

Mühlhausen, Thür. [36667] Bei der unter Nr. 193 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma Robert Kern i} heute ver mert worden, daß das Handelsges{chäft dur Ver trag auf den Kaufmann Gustav Troest, hier, über gegangen ilt, der es unter unveränderter Firm ortleßt. Demnächst is in unser Firmenregister unte Nr. 670 die Firma Nobert Kern und als derz Inhaber der Kaufmann Gustav Troest, hier, ew getragen worden. Mühlhausen i. Thür., den 19. August 189), Königlihes Amtsgericht. Abth. 4.

Mülheim, Ruhr. [36811] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

In unser Firmenregister i unter Nr. 823 die Firma Karl Thomas und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Thomas zu Mülheim a. d. Ruhr

am 24. August 1899 eingetragen. Muskau. [36812] Als Prokurist der im Firmenregister unter Nr. 64 eingetragenen Firma „D. Grudinski“ der Kauf- frau Dorothea Grudinski, geb. Weingold, zu Biga- lutten ist heute der Kaufmann Hermann Nothen- stein zu Muskau in unser Prokurenregister unter Nr. 52 eingetragen worden. Muskau, am 23. August 1899,

Köntgliches Amt3gericht. Neuenburg, Westpr.

VBekanutmáächung.

Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist das Erlöschen der unter Nr. 108 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma „Elias Ohm“ (Firmen- inhaberin Frau Johanna Ohm, geb. Fabian, in Neuenburg) in unjer Firmenregister eingetragen. Neueuburg, den 12. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

[36814]

NeumarKt, Schles. [368165] In unser Gesellschaftsregister ift heute zusolge Ver- fügung vom 19. d. M. bei Nr. 36, betreffend die Gesellschaft „Verein für den Chausseebau von Neumarkt nach dem Bahnhofe bei Ober- Stephausdorf“, Folgendes eingetragen worden: Der Bürgermeister Dr. Brinkman, früher in Neu- markt, ist aus dem Vorstande ausgeschieden, und der Bürgermeister Richard Schüller zu Neumarkt an seine Stelle als neues Vorstandsmitglied eingetreten. Neumarkt i. Schl, den 21. August 1899 Königl. Amtsgericht.

Neu-Ruppin. [36816] In das Gesellschaftsregister ift heut unter Nr. 117 die am 19. August 1899 unter der Firma „Fitau «& Horuickel“ mit dem Sißze zu Neu - Ruppin errihtete ofene Handelogesell|chast und als deren Gesellschafter :

1) Klempnermeister Adolf Fiyzau,

2) Kaufmann Carl Hornickel,

beide von hier,

eingetragen worden. Neu-Ruppin, den 21. August 1899. - Königliches Amtsgericht.

[36922] it unter Nr. 51 die

burg und Norden H Frbeinz

In

unfer Firmenregister

Nordeuburg, 19. August 1899.

Lübeck, Das Amtsgericht. Abth. 11.

Königliches Amtsgericht.

36661 rokura des Direktors Ernst Diel]

hier für die Firma „Fried. Krupp. Grusonweyrp«

\

Oels. j [36818] “Jn unser Firmenregister ift unter Nr. 590 die

E „Sally Drucker“

zu Oels und als deren SFnhaber der Kaufmann

Sally Drucker in Uet L ige worden. den 24. Augu ;

Oels, den önigliches Amtsgertcht.

heim. Handelsregister. [36819] P Ae 43 689. Mim Handel®sregister wurde ein-

o Firmenregister Band Il, OD.-Z. 1374 Gafsert hier): Die Firma ist

(a M.

rloschen.

\ b. zum Firmenregister Band 1, O.-Z. 715 und zum Gesellschaftsregister Band 11, V.-Z. 1230 (Firma Georg Gengeubach in Dillsteiu): Das Geschäft ging unterm 10. ds. Mts. auf Techniker Georg Gengenbah junior in Mannheim und Kauf- mann Wilhelm Gengenbah in Vill-Weißenstein wohnhaft, über, welhe dasselbe unter der „Firma Georg Gengenbach Söhne, Säge- und Hobel- werk mit dem Siy in Dill-Weißenftein weiter- führen. Jeder Gesellschafter der hiedurh errichteten offenen Handelsgefellschast is zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt.

c. zum Firmenregister :

1) Band Il, O.-Z. 1365 (Firma Rofine Helm- städter hier): Die Firma ift erloschen.

2) Band 111, O.-Z. 671: Firma Alb. Karl Schill hier. Inhakec ist NRingfabrikant Albert Karl Schill, wohnhaft bier. Nach dessen Shevertrag mit Mathilde, geb. Hülsberg, von Barmen, d. d. Pforzheim, 5. April 1899, ist die ehelihe Güter- gemeinschaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je

50 M. beschränkt.

3) Band 111, O.-Z. 672: Firma Theodor Helmstädter hier. Inhaber ist Bijoutertehändler Theodor Wilhelm Helmstädter, wohnhaft hier. Nach dessen Ehevertrag mit Barbara, geb. Krauß, von Bieselsberg, d. d. Pforzheim, 23. März 1898, ist die ehelihe Gütergemeinschaft auf eizen betder!eittgen (Ginwurf von je 25 4 beschränkt.

Pforzheim, 23. August 1899.

Gr. Amtsgericht, 11. Dr. Glod, SangerhausCIn.

In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 543 das Erlöschen der Firma „Gebrüder Falkuer“ in Sangerhausen eingetragen roorden.

Sangerhausen, den 22. August 1899.

Königlides Amtsgericht.

[36824]

Siegen. L [36825]

Die offene Handelsgefellskafsi Schmidt «& Melmer in Schneppeukautcnu (Weidenau) hat dem- Kaufmann Robert Schmidt in Weidenau Prokura ertheilt, was unter Nr. 311 des Prefurene- registers eingetragen worden ift,

Siegen, den 23. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Pr. Stargard. Befauntmahung. [36822]

1) Zufolge Verfügung vom 19. August 1899 ist am 21. Yugust 1899 die in Preuß. Stargard be- stehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Iosef Bok ebendaselbst unter der Firma J. Bok in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 321 ein- getragen. E is A E

2) In das Register, betreffend die Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft 1 zufolge Verfügung vom 19. Avgust 1899 am 21, August 1899 unter Nr. 76 eingetragen. worden, daß der Kaufmann Josef Bok in Preuß. Stargard, Inhaber der Firma J. Bck daselbst, für seine Gbe mit Fzhanna, geb. Dunajéka, dur gerichtlichen Vertrag d, d. Shwet, den 10. Oftober 1898 die Gemein- haft der Güter und tes Erwerbes ausgeschlossen hat.

Pr. Stargard, den 21. August 1899.

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [36826] In unjer Gesellschaftsregister ist heute ¿u Nr. 1333 bei der hierorts domizilierenden Gesellschaft „Stettiner DampfschiffEgesellschaft I. F-+ Braeunlich, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung“, Folgendes eingetragen worden: 6 Das Stammkapital ist um 135 000 4 erhöht worden. Gesellshaftsbeschluß vom 18. Februar 1899 in Ausfertigung bei den Akten der Gesellschaft Bl. 49 O a den 17.-Auguit: 180 tettin, den 17. Augu ¡ u Köntgliches Amtsgericht. Abth. 15. Stettin. A O Es (38828) Fn unser Gesellschaftéregister ist Heute unter Nr. 1170 bei der Handelegesellshaft in Firma „Peters & Küster“ mit dem Siye zu Stettin ngetragen : j / : N Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Friedrih Peters feßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Demnächit ist heute unter Nr. 3027 des Firmen- registers der Kaufmann Friedri Küster in Stettin mit der Firma „Peters & Küster“/ und dem Orte der Niederlassung „Stettin““ eingetragen. Stettin, den 18. August 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [36827]

Der Kaufmann Max Heinri Otto zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma „August Otto“ bestehende, unter Nr. 2325 des Firmenregt- sters eingetragene Handlung den Kaufmann Ernst Begander zu Stettin zum Prokuristen bestellt,

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 1211 beute eingetragen.

Stettin, den 19. August 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Strassburg. Kaiserl. Landgerieht Strafburg.

Heute wurde in das Gesellschaftsregister getragen:

1) Band V zu Nr. 948 bei der Aktiengesellschaft unter der Firma Elsässische Conserven-Fabrik & Jmport-Gesellschaft ir Strafburg :

Den Kaufleuten Alphons Staub, August Kirr- mann und Alfred Fritsh is Gesammtprokura in der Weise ertheilt, daÿ je zwei derselben die Firma

[36687]

cine

r vormals J. Nobein in Schweig- An Stelle des ousgeshiedenen Vorstandes Joh. Geißbreither ist Papierfabrikant Otto Erzer in Schweighausen zum Vorstand bestellt. Ca den 23. August 1899.

Giels8dorf, Hilfsgerichtsschreiber.

Thorn. [36830]} Zufolge Verfügung vom 24. August 1899 ift am selbigen Tage in unser Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 151. eingetragen, daß der Kaufmann Emil Dietrich zu Thorn als Inhaber der daselbst unter der Firma: C. B. Dietrich & Sohn bestehenden Handelsniederlassang (Firmenregister" Nr. 800) den Kaufmann Heinrich Lukuschat zu Thorn ermächtigt hat, die vorbezeichnete Firma por pro- cura zu zeihnen. Thorn, den 24. August 1899. Königliches Amtsgericht. É ooraietiineers

Velbert. Befkauntmachung. [36689] Bet der unter Nr. 20 des Firmenregisters ein- getragenen Firma Aug. Nuhrmann zu Velbert ist heute vermerkt worden : Das Geschäft is mit der Firma an Aug. Nuhr- mann, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Velbert, übergegangen. In das Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 79 die Gesellschaft mit beschränkter Hafiung in Gemäß- heit des Neich3geseßes vom 20. April 1892 unter ter Firma „Aug. Ruhrmann, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Velbert eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. Avgust 1899 gethätigt. Der Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb und die Fortführung des bisher von tem August Ruhrmarn in Velbeit unter der Firma Aug. Ruhrmann bétriebenen Maschinen- und Werk- zzugge\chäfts, insbesondere die Herstellung und der Un- und Berkauf von Maschinen und Werkzeugen aller Art, sowie der Abschluß aller hiermit ver- bunvenen, zur Erreihung des Gesellshaftszwecks dienlihen Nechtsgeschäfte.

Tas Stammkapital beträgt 306 000 :

Der Gesellschafter August Nuhrmann, Maschinen- fabrikant tin Velbert, hat auf das Stammkapital folgende Einlage gemacht: das bisher von ihm unter der Firma Aug. Nuhrmann betriebene Fabrikgeschäft mit Aktiven und Passwen im Werthe von 305 000 4

Die Aktiva bestehen : | S

1) in dem in dem Grundbuche von Velbert Bd. X Art. 385 Abth. T als Parzelle 3182/333 eingetragenen Grundstü nebst aufsteheuden Gebäuden im Wetthe von 96 260 M 50 S.

2) in Komtorutensilien im Werthe von 2529 4 bO: 4,

a Maschinen, Werkzeugen u. |. w. im Werthe von 67568 4 65 S, 0

4) in Fertig- und Ha!bfabrikaten an Maschinen im Werthe von 26196 M 29 s,

5) in Fectig- und Halbfabrikaten an Werkzeugen im Werthe von 1992 M 62 S, E

6) in Rohmaterialien im Werthe von 22 977 MO0L S,

7) in diversen Gegenständen laut Inventur im Werthe von 438 M4 23 4,

8) in Bark- und Buchguthaben, Baar- und

in

Ruhrmann, in

Wechselbestand im Werthe von 101 226 M 91 -. Die Passiva bestehen in Buchschulden von 13991 A 67 4, sodaß sich als reiner Aktivwerth die Summe von 305 000 A ergiebt. Zu Geschäftsjübrern sind bestellt: : 1) August NRuhrmann, Maschinenfabrikant Velbert, : 2) Albert Maschinenbauer Belbert 3) Robert Ruhrmann, Maschinenbauec in Velbert. es : Dieselben, von denen jeder für sich allein zur Nertretung der Gesellschaft befugt ist, haben für die letztere in der Weise zu zeihnen, daß sie der Firma „Âug. Rubrwann, Gesellschaft mit beschränkter Ha!tung“, ihre Namensunterschtist beifügen. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats Auzeiger. Im übrigen wird auf die Akten betr. Gefell- \caftsregifter Band 1 Nr. 79 verwiesen. Velbert, den 19. August 1899. Königliches Amtsgericzt. L.

Wiesbaden. Befauntmachung. [36691] Fn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 548 die zu Viebrich a. Rhein domizilierte Gesellschaft mit be‘hränkter Haftung in Firma „Vater & Cie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ eingetragen, und ist dabei Folgendes ver- merft worden: s A. Der notariell aufgenommene Gefellschafts- vertrag lautet vom 24. Juli 1899 und befindet ih in Ausfertigung in den Beilage-Akten Bl. 1—6. B. Gegenstand des Unternehmens if die Her- stellung und ter Vertrieb von Nahrungsmittely, ins- besondere von Maccaroni und Eterteigwaaren, Handel mit denselben und Betheiligung an ähnlichen Unter- nehmungen. i Das Stammkapital beträgt 150 000 4 Auf dieses bringt der Gesellshaîter Wilhelm Vater seine ihm aus dem auf den Namen Soencker & Vater lautenden D. R.-Patent Nr. 91499 vom 1. Mai 1896 zustehenden Rechte ein, welche in einem zwischen Hermann Soencker und Wilhelm Vater zu Mann- beim am 16. August 1896 abgeschlossenen Vertrage näher bezeichnet sind, unbes{adet jedoch der der Firma: „Vater'she Maccaroni- & Eierteignaaren- fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Lockwitgrund bei Dresden ertheilten Lizenz. Diete Einlage des Wilhelm Vater wird für einen Geldwerth von 20 009 „6 angenommen. D. Die Geschäftsführer sind: 1) Fabrikant Conrad Jenysh zu Lei a, M., 9) Kaufmann Rudolf Jeny|ch zu Frankfurt a. M., 3) I gden ene Milhelm Vater zu Biebrich a. Nhein. E. Willenserklärungen der Gesellschast sind rechts- verbindlih, wenn die Grklärung durch zwei Ge- {äftsführer oder durh einen Geschäftsführer und einen Prokuristen abgegeben wird, Wiesbaden, den 21. August 1899. Königliches Amtsgericht. 9.

Wiesbaden. Befanutmahung. [36831] In unser Gesellschaf1sregifter wurden heute unter

zeichnen. VI zu Nr. 146 bei der Aktiengesellschaft

in Va Firma Unter-Glsäsfische Packpapier-

A. Baer ck& Co zu Wieöbaden und als deren Gesellschafter der Kaufmann Nathan David und der Kaufmann - Arthur Baer, beide zu Wiesbaden, einaetragen. ; Wiesbaden, den 22. August 1899.

Königl. Amtsgericht. 9.

Wolsach. [35595] Nr. 10577. In das diesseitige Gesellschafts- register wurde eingetragen : I. Unter O.-Z. 51 als Fortseßung von O.-Z. 11, Firma: Verein für chemische Judustrie Mainz, Zweigniederlassung Bergzell. Laut Eintrag zum Gesellschaftsregister Gr. Ami18- gerichts Mainz vom 3. November 1884 beträgt das Grundkapital 2000000 4, etngetheilt in 2000 Akiien à 1000 A auf Namen, $ 4 der Statuten wurde gestrihen, abgeändert die $$ 12, 13, 17, 18, 19, 22, 26, 27, 35, 37, 45 und 49. In der Generalversammlung vom 26, Oktober 1895 wurde beschlossen, das Aktienkapital von zwei Milltonen Mark auf drei M'‘Ulionen Mak. zu er- höhen burch Ausgabe von weiteren tausend, auf den Namen lautenden Aktien, jedes Stück zu Eintausend Mark, dabei den Inhabern der alten Aktien auf den Bezug der neuen Aktien ein Vorrecht in der Weise einzuräumen, daß auf je zwei alte Aktien eine neue zum Kurse von 1000/9 beansprucht werden kann, daß das Bezugs: eht auf die neuen Aktien bis spätestens den 25. November l. J. bei Vermeidung des Ausschlusses auszuüben ist, daß 50% des Altienbetragcs, also 100 4, auf jede neue Aktie vom 31. Dezember l. IJ., weiter 50%/9 oder 200 46 pro Aktie vom 30. Junt 1896 einzuzahlen find und daß die neuen Aktien vom 1. Januar 1896 an nah Maßgabe des eingezahlten Aktienbetrages an dem Gewinn theilnehmen. Das bisherige Grundkapital von 2 Millionen Mark is nah Angabe des Vor- standes vollständig einbezahlt. Die in der Generalversammlung vom 26. Dktober 1895 beschlossene Erhöhung des Aktienkapitals von zwei auf drei Millionen durch Ausgabe von weiteren tausend Aktien à 1000 # hat stattgefunden, und ift damit die damals beschlossene Abänderung des Abs. 1 von $ 4 der Statuten in Kraft getreten. H Direktor Hermann Dietze zu Frankfurt a. M. ift am 1. Juli 1898 aus dem Vorstande cusgeschieden und an dessen Stelle der Chemiker Dr. Gustav Rumpf zu Frankfurt a. M. zum alleinigen Direktor (Vorstand) bestellt worden, wodur dessen bisherige Prokura erag u i fi Der derzeitige Vorstand tit: Di Gustav Rumpf ¿zu Frankfurt a. M., Di- rektor, ols Kollektivprokuristen find bestellt : / 1) Karl Wirth, 2) Lüdwig August Fink, 3) De E Jilke, 4) Philipp Hanyart, alle zu Frankfurt a. Main. i | S je zwei der Kollektivprokuristen wird die Gesellschaftéfirma gültig gezeichnet. 1I. Unter O -Z. 52: ari r A B. Burger «& Cie mit Siy in Wolfach. / N Persdalich haftender Gesellschafter ist Kaufmann Bruno Burger in Wolfach. Wolfach, den 16. August 1899. Gr. Amtsgericht. Seiy.

Zerbst. [36832] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Blatt 592 des hiesigen Handelsregisters ist heute

die Firma: G F. W. Wesltge in Zerbst gelö\cht worden. M Zerbst, den 22. August 1899. i Herzoglich Anhoaltishes Amtsgericht. Kluge.

Zerbst. [36828] Handelsrichterlihe Bekanntmachung. Blatt 627 des hiesigen Handelsregisters ist heute

die Firma: :

Adolf Jrmer in Noflau und als decen alleiniger Jahaber : der Maschinenfabrikant Adolf Irmer

einaetragen E f 1899 Zerbst, den 22. Augu 9 9 Herzoglich Ankaltishes Amt3gericht.

Kluge.

Konkurse.

[36761] Konkursverfahren. ; Ueber das Vermögen des Woliwaarenfabrikanten Ernst Gottfried Keltsch in Apolda, alleinigen Inhabers der Firma Gottfried Keltsch daselbft, wird heute, am 25. August 1899, Vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Albert Helfensrieder in Apol»a wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. September 1899. Erste Gläubigerversammlung den 18. September 1899, Vormittags 11 Uhr. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis 21. Ok- tober 1899 einschließlich. AlUgemeiner Prüfungs- termin 2. November 1899, Vormittags

11 Uhr. Apolda, den 25. August 1899. / Großherzoglih Sächsishes Amtsgeriht. Abth. TIL. Dr. Deinhardt.

in Roßlau

36764 l Ube: das Vermögen des Tischlermeisters Ernft Jaceuichen zu Berlin, Gneisenaustraße 27 wohn- haft, ist heute, Vormittags 10} Uhr, von dem König- lien Amtsgerichte 1 zu Berlin das Konkursverfahren eróffnet. Verwalter: Kaufmann Fischer zu Berlin, Alte Jacobstrafie 172. Erste Gläubigerversammlung aw 16, September 1899, Vormittac s 11è Uhr, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 25. September 1899, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 9%. September 1899. Prüfungstermin am 24. Ok. tober 1899, Vormittags Ukl Uhr, im Ge- riht8gebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., part., Zimmer 36.

Berlin, den 25. Avguft 1899.

We gel, GVerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 853.

[36762] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Feckenftedt zu Schöneberg, Cranachstraße 6 (Geschäftslokal Berlin, Alvenslebenstraße 6), ist heute, am 23. August 1899, Mittags 12 Uhr, das

zu Berlin 80., Elsenftr. 3, ist zum Konkurs ernannt. tober

Es ift e BesGlupleans des ernannten oder walters, sowie über die Bestelluäg eines Gläub Me Bunes und eintretenden Falls über die in der Konkursordnung 7. September 1899, Vormittags 11} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 19, Oktober 1899, Vormittags 11; Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Halle)hes Ufer 29— 31, Zimmer 20, f Anzeigepflicht bis 7. Oktober 1825.

nd bis zum

Konkursforderungen 1899 b dem erichte elden. \ über die Beibehaltung Wahl eines anderen D g " 8 120

bezeichneten Gegenstände auf den

die

Termin anberaumt. Offener Arrest mit

Seffert, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 11, Abth. 25, zu Berlin. [36845]

Oeffentliche Bekanutmachung. Ueber das Vermögen des Schuecidermeifters Johann Hermaun Friedrich Schulte, Körner- itraße 16 hierselbst wohnhaft, if der Konkurs er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr, Eberhard Noltenius junior hierselbst, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 39. September 1899 einshließ- lid. Anmeldefrist bis zum 30. September 1899 ein- \{ließlich. Erste Gläubigerversainmlung 22. Septbr, 1899, Vormittags 114 Uhr, Allgemeiner Prü- fungstermin 20, Ottbr, 1899, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, T. Obergeschoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Osterthors\traße). Bremen, den 25. August 1899.

Das Amtsgericht.

Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen.

Der Gerichtsschreiber: Stede.

[36846] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Ciscztändlers „Franz Wierzchaczewski““ in Brou:verg, Große Berg- stcaße Ne. 12, ist heute, Nachmitiags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bürgermeister a D. Hermann Kosse in Bromberg, Hoffmaanstraße Nr. 6. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. September 1899 einshließlich und mit Anmelde- frist bis zum 7. Oftober 1899 einschließli. Erste Gläubigerversammlung den 28, September 1899, Vorm. 9 Uhr, und Prüfungstermin den 21. Ok- tober 1899, Vorm. 9 Uhr, im Zimmer Nr. 9 des Landgerichtsgebäudes hierselbst. Bromberg, den 24. August 1899, Königliches Amtsgericht.

Bekannt gemacht: Der Gerichtsschreiber

des Königlihen Amtsgericzis. Abtheilung 6.

[36847] Konkurse.

Nr. 13 547. Ueber das Vermögen der Firma Karl Franz in Steinbach (Gerberei und Leder- handlung) ist heute, am 24. August 1899, Vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Rechtsagent Karl Christ in Bühl ¿zum Konkursver- walter ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeiges frist sowie Anmeldefrist bis zum 4. Oftober 1899, der Wahltermin auf Mittwoch, den 20. Sep- tember 1899, Nachmittags 4 Uhr, und der allgemeine Prüfungétermin auf Mittwoch, den 25, Oktober 12899, Vormittags 9 Uhr, fest- eseßt

5 übr, den 24. August 1899. Der Gerichtsschreiber Gr. Amis8gerichts: (L. S.) Kleiber.

(36767] Konkursverfahren. : Ueber das Vermögen des BVierhändlers Carl von Schewen in Elmshorn is heute, am 95, August 1899, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet Konkursverwalter: Kaufmann äFakob Thordsen in Elmshorn. Offener Arrest mit Anmeldefrist sowie Anzeigefrist bis zum 1. Oktober 1899. Erste Gläubigerversammlung am 14. Sep- tember 1899, Vormittags 107 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am 12. Oktober 1899, Vormittags 11 Uhr. 5. Elmshorn, den 25. August 1899. Í Köntgaliches Amtsgericht. Veröffentlicht: Struve, Assistent, als Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

36848]

[ Neber das Vermögen des Uhrmachers undsGold- waareuhändlers Friedrich Otto Schmidt in Erfurt ist am heutigen Tage, Nachmittags 6{ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Otto Stößel in Erfurt. Konkursforderungen sind bis zum 830. September 1899 anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. Sep- tember 1899. Erste Gläubigerversammlung am 20. September 1899, Mittags 1D Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 4, Oktober 1899, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 15.

Erfurt, den 24. August 1899. Gengelbacy, :

Erster Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[36768] Konkursverfghren.

Ueber das Vermögen des Schlofsermeisters Paul Kleinert zu Fefteuberg ist durch Beschluß des Königlichen Amtsgerihts zu Festenberg beute, am 23 August 1899, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter is der Ver- siherung8agent R. Thiel von hier. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. September 1899, Anmeldefrist bis zum 1. Oktober 1899. Erste Gläubigerversammlung am 20. September 1899, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 18, Ok- tober 1899, Vormittags 10 Uhr.

Festeuberg, den 23. August 1899,

Lange, Assistent, als Gecihhtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

[36769] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Petroleumhändler& Havs Peter Jessen zu Fleusburg (Nordschles- wigshe Weiche) ift heute, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Gerichts vollzieber a. D. Voßköhler in Flensburg, Norder- straße 28, ist zum Verwalter bestelt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. September 1899, Konkursforderungen sind bis zum 30. Septembex 1899 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 19, September 1899, Vormittags 10 Ube, ; und allgemeiner Prüfungstermin am 24, O ; Aae AIORARRE 10} Uhr, im Gerichtsgebäude,

mmer 29. |

Flensburg, den 24. August 1899,

Der Gerichtsschreiber

Nr. 549 die offene Handelsgesellschast in Firma

Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Schulze

des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 111: 7 Cxsten, Sekr. jut

#