1899 / 203 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

i R A S

mm

‘do. Thonröhren ____ do.Waffen u.M. do. Wasserwerke do. Nr. 1276-200 Donnersm. H.kv. Dort.Un.V.-A.C do. i. fr. Verk. Dresd. Bau-Ges. do.MühlenSeck Düss. Chamotte . do. Ebdf.(Wag.) dó. Eisenhütte . do. Kammgarn do. Maschinenb. Duxer Kohlen kv. Dynamite Trust do. ult. ugut Etert MAGA | Egestorff Salzfb. Eilenb. Kattun . Eintracht Brgw. Elberf. Farbenw. Elb. Leinen-Jnd. Elektra, Dresden Elektr. Kummer El. Licht u. Kraft do. Liegniß. . Elekt.Unt. Zürich Em.- u. Stanzw. do. Silesia .. Engl.Wllf.St.P. Eppendorf Ind. Erdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . aber Joh.Bleisil|1 açconshmiede . aconManstaedt ahrzg. Eisenach alkenst. Gard. ein-Jute Aft. . Om Ie löther Masch. . ockend. Papierf. Frankf. Chaussee! do. Elektr. . raustädt. Zucker reund Masch. k.| riedr. Wilh.Vz. rister &N. neue aggenau Borz. Geisweid. Eisen|14 |— 4 GelfenkirhBgw.| 9 [10 4 | do. i. fr. Verk. do. Gußstahl|12 | [4 Gg.-Mar.-Hütte 3 | 4 do. fleine| 3 |— 4 do. neue |— 4 do. Stamm-Pr.| 5 |— 4 do. fleine| 5 |— 4 Germ.Vorz.-Akt.| |— 4 Gerreshm. Glsh.| 64! 6 4 Ges. f. elektr. Unt.| 85/10 4 Giesel Prtl.-Zm./10 (13 4 Gladbach.Spinn.'| do. abgest. do. Wollen-Ind. Gladb. &S. Bag. Glauzig. Zuerf. Glückauf Vorz. .| Göppinger Web. Görl. Eisenbhnb. 1 Görl. Maschfb. k. Greppiner Werke Grevenbr.Masch. Grißner Masch. Gr.Licht.B.u.Zg. do. abg. 0a do. Terr.G.| Mi Ga agener Gußst. Halle Maschinfb. : Ph, Belleallane

319,50bzG Aae us 122 50bzG j 128,00e bzG | Kapler Maschin. 131,75G do. t. - En —,— Cher Weile erw. 124 00G Kattowitz. Brgw. 227.25bzG | Schs. Wbst.-Fbr. 237,75G em.Weiler (102 233.00bzG | Keula Eisenhütte 177,0C6G Sagan Spinner. —,— Const. d. Gr. (103) 1500 1132 90bz | Keyling u. Thom. 140,75G | Saline Salzung. 88,40 bz Cont.E.Nürnb. 102 132,80à33à32 75à,80bz | Kirchner & Ko. . 268,20 bzG | Sangerh. ast. 325,80G Cont.Wasser(103) 1000/300|230,30G Klauser, Spinn. 49,90 bz Dannenbm. (103 .__1148,10G L gei api 1000 |—,— Köln. Bergwerk. 288,10G do. Elektr. Anl. 204,75G Köln-Müsen. B. 49,10G do. do. konv. 208 25G König Wilh. ky. 148,25G do. do. St.-Pr. 162,75 bz König. Marienh. 163,2-0à,80à,25bz | Kgsb.Msch.Vorz. 600 1[111.25G do. Walzmühle 1500 [144,75 bz Königsborn Bgw 300 |68,:0G Königszelt Przll. 1000 [172 90bzG | Körbisdorf. Zuck. 1000 |307,30B Kronpr. Fahrrad 1000 163,90B Küpperbusch P, Kurfürstend.-Ges]| i. 1000 ¡162,75bzB | Kurf. -Terr.-Ges.| i. L 1000 [124,90 bz Lahmeyer & Co. 1000 |— Langensalza . .. 1000 Fr.}—,— Lauchhammer 1000 1124,75G do. fv. 1 ._ 1160,20bzG | Laurahütte . . „1: 1000 146, 50G Dot Ee Berl 1000 |—,— Lederf.Eyck&Str 500 [81,75G Leipz. Gummiw. 300 1239,00bzG | Leopoldsgrube . . 600/1200 1200,00 e bz B Leopoldshall. A 1000 |229,00bzG do. do. St.-Pr. 1200 |—,— Leyk. Joseft. Pap. 1000 [280 00bz3G | Ludw.Löwe& Ko. 1000 [219,70 bz Lothr. Eisen alte 1000 1132,00G do. abg. 1| 1000 1115 50B do. dopp. abg. .1 |2u1000[180,50G do. St.-Pr. 1 1000 1140 90 bz Louise Tiefbau kv. .7 | 1000 185,00bzG do. St.-Pr. ——,— Lüneburg. Wachs

—,— Mrk.Masch. Fbr. [1000/500 1123,10bzG | Mrk.-Westf.Bw.| 0 [1209/300 1403,00G Magd. Allg. Gas| 6 | 1000 1204,00bzG | do. Baubank| 1} 1000/300 160 50G do. Bergwerk 32 1000 1117,00bzG do. do. St.-Pr./32 1000 1303,00 bz do. Mühlen . .| 8 (12100/600 [198,25 bzG | Marie, fon. Bw.| 198, 0à98à98 25bz | Marienh. -Koßn.| 33 1000 1229,90bzB | Maschin. Breuer| 8 1000 1143,75 bz G do. Kappel14 750 [143 75bzG | M\ch.u.Arm.Str| 5 ._ {138,00bzG | Mafsener Bergb.| 4 1500 |147,25G Mathildenhütte | 9 | 300 [147 25G Mech. Web. Lind.| 6 500 1115,10G do. do. Sorau|13 1000 1125,10G do. do. Zittau| 7 1000 |163.20bzG | Mechernich. Bw.| 0 | 1000 [199,25 bz Mend.uSchhw.Pr| 2 | 600 |—,— Mercur, Wollw.| 95 600 1165,25G Milowicer Eisen|10 1000 193,60G Mix u.Genest Tl./10 | 1000 |—,— Müller Speisef./20 [16 | 600 1123,75bzB | Nähmasch. Koch/10 10 [4 |1

1500 104, 50bzG | Nauh. säuref. Pr./14 |— 4 (1.1 | 1000 |213,50bzG | Union, Bauges.|10 1000 1119,75G Neu.Berl.Omnb.| 3 |— 4 [1.10| 1000 1127 50bzG do. Chem.Fabr.|10 | 600 [267,50bzG | Neues Hansav.T.| |— |—|fr. Z| 2000 |103,50G do. Elektr.-Ges.|12 [1 600 [218 75bzG | Neufdt.Metailw.| 0 | 0 4 |1.1| 1000 |—,— U. d. Lind., Bauv.| 0 | 300 117,60G Neurov. Kunst. A.| 9 |— |4 [1.7 | 1000 |148,00G do. Vorz.-A.A.| 0 | 600 [430,00G V Do. B10 .1 (500/1000 /126,20bzG | VarzinerPapierf.| 1241 .7 | 1200 [7ck,20B Ventki, Masch.| 7 | .7 1200/6001102, iCG V. Brl.-Fr.Gum| 8 | .1| 600 190,00bzB V.Brl.Mörtelw.| 7 | ; 105,256G | Ver. Hnfschl.Fbr.| 8 | 8 | i iee Ec Ver. Kammerich|20 /20 | ¿ 110,75G Br. Köln-Rottw.|15 [15 |

—— e ——— m M 0 |8365,00G aiser Allee. . \— |— fr. O |—,— E A V-A : 13 96 Buder. Gijw.(109) ; E | - 185,26Gk.f | Kaliwk. Aschersl. 157.75G i . fv. i 117,00G bo ba fi. (110) / ° : . . . E Ade o. Do. . Le 1 x

E

und

P | | 29S |

P | O OAINSD

100,10G 3000 u. 1000 |—,-- 1000u. 500/106,80G l;

= 2] Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

err

[4 [can

602,00bzG | Dessau Gas (105 203,00 bz G do. 1892 (105 104,90 bz do. 1898 I 168,25 bz Dt. Asph. G.(105 S Di aiser Gew. 300 1342,50bz Dtsch. Linol. 109 1000 196, 50G Dtsch. Wass. (102 600 1146, 50G Donnersmarckh. . 400 149,90bz Drtm.Bergb(105) 1000 1159 50G Drtm.Union (110) 600 1255,50 bz do. 100 1000 [120,00G Düss. Draht (105 1000 1135,00G Elberf. Farb. (105 1000 |—,— El. Unt. Zür. (103 1000 [148,2 65G Engl.Wollw (103 1000 |237,75B do. do. (105 . 1135,00bzG | Erdmannsd.Spin. 1000 |20,,C0G do, bd, (105) 500 P 1000 elsenk.Bw.(100) ._1128,00bzG | Georg-Mar. (103) 300 |200,00bzG | Germ.Br.Dt(102) 1200/600/190,50bzB | Gef.f. eLUnt.(103) 1000 |246,00G Hag.Tert. J. (105) 1000 1183, 50bzG dart Hofbr. (103)

285,50G Schalker Gruben 353,00bzG | ScheringChm.F. 111,00bz G do. Vorz.-Akt. 71,75 bz Schimishow Cm 120,50 bz Schles. Bgb.Zink 284,90 bz do. do. St.-Pr. 340,25G do. eg Ï 109,60bzG | do. Elekt. u.Gasg 69,00G do. Kohlenwerke 140,00bzG | do. Lein.Kramsta 163,00bzG | do. Portl.-Zmtf. 207 75G loßf. Schulte 600 [120,25G ön. Frid.Terr . /240,00G önhausf. Allee . 1205,75G riftgieß.Huk. 1000 |794,00G zuckert,Glektr. | 2000 F ütt, Holzind. . 1174,00bz ulz-Knaudt 150 162,10G chwanitz & Co. 600 T, Seck.Mühl.V.A. 450 1161,50G Max Segall .. 600 1264,75 bz Sentker Wkz.Vz. „O à63,50et 64,25 bz | Siegen Solingen . 1140,50G Siemens, Glash. 500/1000140 60G Siem. u. Halske 1000 |1101.256G Simonius Cell. 600/300 196 00 bz G S 600 |—.— Spinn und Sohn 200 fl. 164 90G SpinnNenn uKo 1000/6001415 00bzG | Stadtberg. Hütte| 613 E Staßf. Chem.Fb.|/10 . |—,— Stett.Bred.Zem.| 9 300 146,25 bzG do. Ch.Didier|20 1000 138,80bzG do. Elektrizit.| 73 300/1000 183,00 bz G do. Gristow| 8 300 /123,50et.t G | do. Vulkan B . .[10 . 1177,00bzG | do. do. St.-Pr./10 500 [144,75G Stobw. Vrz.-A.| 0 600 199,50bzB | Stoewer, Nahm. 10 300 1123, 50G Stolberger Zink| : 300 1108 50G do. St.-Pr. 300 [442,25G Strl\SpilkSt.-p. 300 1442,25G SILLM eg 1000 1137. 25bzG | Sudenburger M. | ‘1200 182,60 bz SüddImm.409/6| 53 600 |103,00bzG | Tarnowiß. Brgb.| 0 1000 [155,10G Terr. Berl.-Hal.| 300 [231 50bzG | do. G.Nordost| 0 | 1000 1113,00bzG | do. G.Südwest| | 1000 [167,70 bz do. Wißleben .| | 1000 |182,60bzG | ThaleEis.St.-P.| 8 1000 |145,25B do. Vorz.-AkTt.| 8 1000 1195,00bzG | ThüringerSalin.| 1#4| 1000 [150,25G do. Nadl.u.St. 10 | 2000 |1494B Thiederhall .… (6 |8 1000 |100,40bzG | TillmannWellbl.|/15 [11 1000 [117 40bzG | Titel, Kunsttöpf.| 0 | 0 1000 1200,75G Trachenbg.Zudcker| 0 | 1000 [202 00bzG | Tuchf. Aachen kv.| 5 | 1000 [190 60bzG | Ung. Asphalt . [15 | 1000 |1155,00bz G do.’ Zucker . ¿ .|

S7 s

Eda er &Walk.

ES S o S P Ag Il | o | mAAS

20°

. [103,00G 1000 |[100;90G 1000 192,80G

A n

pi D

i; ¡ | s O eS A

1000 u. 500] —— | Dec Bezugspreis beträgt vierteljäyriih 4 4 50 S. f T S Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30

1000 u. 500|99/ 40G Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; C n Fuserate nimmt an: die Königliche Expedition 1000 1103,70G für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition 2 4 M des Dentschen Reichs-Anzeigers

1000u. 500/103,75G 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. A 4h and Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers

R 94,00G Einzelne AKummexn kosten 25 4. n A Verlin 3W., Wilhelmstrafie Nr. 32,

93,80G 300

3000u.300/95,50G M 208.

R E EREE

R E E Bas

mam

i e E Abts P A E H r

moe] [œsa]| |&%|ck&

[Try

1000 u. 50096 25G : L O Ne L T 1000u. 500/100,00G fl, Cr T TOLZZE: N E O E Da T2 R 500 u. 1000/101,30G

t

Hmmm R SNRS

o

_ N O ror

I r

l] | o

/ Sai E t “di : id ; - - i ichs - Ei t aufgestellten Nachweisuna 1000, P Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | barmahung zurüczugeben. Ob die legtere Voraus- | Der im Reichs - Eisenbahnamt aufgetelten 1000 |99/00B dem s Neuschäfer zu Höchst und dem | seßung zutrifft, ist im einzelnen Falle zu prüfen. Die | über die in den Monaten ee bis Au bliehlich qud : g 98,60G Bürgermeister a. D. Eduard A Ant LCM An zu Betdorf | silbernen Han af Sn n gee E E E EA D A ei Ma RILEE âfigen Baden: a Tue .000 u. 500|—,— i: Gb tr Hd Z ; j Dn i der Dünne der ünzplättch j | : s 1000 ESEE i atis Séükmonna VN Ei A E Sh p a 2A Make der “Gefahr ausgeseßt, bei bem Uiuläuf A at vorgekommenen Verspätungen ist Folgendes zu

; 0G C 4 -Nllaêmeine Ebretizei i [t von Hand zu Hand beschädigt, insbesondere verbogen zu | entnehmen: i i - O 105/956 M n O Bestre e S ie M Rod im | werden. Die Rücksicht auf die tehnishen Mängel der Münz- Anzahl der in Vergleichung gezogenen Bahn- L 1000u. 500 99,90G Kreise Daun, dem Amktsdiener a. D. Traugott Zuris ch zu de tlben i i a O fn vabee nil E 6 e Ute vie L A E 0 | ; Ra TA L A Maar ) ber e i ; è gunge1 d da | immt! N ) , 1000u. 500/101,00G Ruhland im Kreise Hoyerswerda, dem Ortssteuererhebe obus weiteren ald neällsame: Un Bie dev: "üidaditek davon Tveitlcid * M G R

1000 1100,70G ot Ii im Mansfelder Gebirgskreise, dem : A 1000 [99,50bz August Wein zu Wippra im Mansfelder Gebirg tr lihten Bestimmungen anzuschen, sondern werden häufig Befördert wurden

Gutsfämmerer Wilhelm Schaknies zu ( U atn f O ] l Î 1008 S im Kreise Insterburg, dem Werkführer Ferdinand unter den e 0 der g en, taa Schnellzüge . E s o 1000 u.500|99'20G Heyland zu Suhl im Kreise Schleusingen, dem Lager- waltsame Bes L Bie ais fre Beschaffenheit qut zwei felas Perfonetzlige c a A O 600 |239,25G KattowißBergbau 1000 u. 500|—,— verwalter Andreas Heyer und dem Bleicher-Vorarbeiter sein, Mei, S b L ist B; wenn die Münze durlöchert gemischte Züge. . . N 1500 R Sn Ee L 1000 200 S Lerig, p zu Io im Kreise Wolmir- On ift oder Au ¿reh liche Münztheile fehlen. Bei Geleistet wurden 1000 [140,50 König Ludw. (102)/4 | 1.1, 1000 F, tedt, das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie i : C Q) t , S M i c ——— 100 (I 00BG | Ss (O (11 O S e Y gu dem Houédiener Gustao Steuber zu Berlin die | [ohr Bon n B09 pogene ade sonsi pering bescidigle Stiel T 300 1179,00b Fried. Krupp )4 LLT7 |5 1101, -Modagille ilen. l eßt, Da Verdoge A P 02 j im Tages- ; ; 600 |—- | Rullm.u.Ko (103)/4 | L1.7 (2000u1000|—,-= Rettungs-Medaille am Bande zu verlelyen richt unterwerthiger zu sein brauchen als abge\chliffene. Dagegen im Ganzen e Dice 1000 |123,256G | Laurahütte A.-G./34| 1.1 1000 |93,80B ist es von Wichtigkeit, daß der Münzumlauf von shadhasten durchschnitt "u schnitt 1000 [145,50B E Tiefbau 4 1. 1000 A Stücken thunlichst rein erhalten age Eis V bean a8 r O „Löwe u.Ko.(100)/4 | 1.4.10/1000u3000]99,9C ie Kasse ie wenige ädigten Stücke zurückweisen SFES L E R 40 laff. Brb. (104) 4 HRTSH 1000 [99,00G Deutsches Reih. er Med 40 a ias “R Umtausch j vermeiden. Zugkilometer . . . | 66691 005 | 622978 [1006 1000 91 00G M Cenis Obl L 4 12000 600 101 40G 2 i Diese Stücke werden zum Nachtzeil eines geordneten bt Von den fahrplanmäßigen Zügen mit Personenbeförderung S NaphtaGold-Anl./43| 1.4.10/5000-1000|! 00 10G Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des wesens im Verkehr weiter umlaufen, weil der Empfänger be- haben si verspätet: is gegen 1 Fair Nauh. säurefr. Prd.| i 1000 [97 90G Reichs den General-Konsul von Zimmerer, unter Belassung | strebt ist, sih ihrer möglichst bald zu entledigen. Um daher Ganzen das 600 [135,25 bzG | Niederl. Kohl. (105) ; 103,00G des Charakters als General-Konsul, zum Konsul für den Staat | die Einziehung der silbernen Zwanzigpfennig|tücke wirksamer N Vorjahr owie um Härten und berechtigte Beschwerden zu 2 _— S8 eßung des doriseitigen und zwar durch

600 [143,00G Nolte Gas 1894 .| .7 [1000u.500/101,90G Santa Catharina (Brasilien) und zu gestalten, fowie )

900 [71,80G Nordd.Eisw.(103 /2000—200/102,00G den Konsul Bacrecke zum Konsul in Curitiba zu er- | vermeiden, darf ih unter der Voraus l

1000 |—— Oberschl. Cisb. (105 1200 T nennen geruht. Einverständnisscs mit Bezug auf mein Schreiben vom 2. Mai | 91hwarten verspäteter Anschlußzüge . . 5611 _— 1974 . 1123,75bzG | do. Eif.Ind.C.H. 1000—500]99,00G [lf / eibe 1899 die Bitte aussprechen, die unterstellten Kassen mit ent- | Rorkommnisse bei den verspäteten Zügen

1000 192,50 bz do. Kokswerk (103 | 1000 100,30G 2 i sprechender Weisung zu versehen. selbst E E 3 977 4 SOA

1000 |52,50G Oderw. Obl. (105 1000 1104,75G fl Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | " Berlin, den 24. Juli 1899. Von den Verspätungen der leyteren

| Fr Fe F ER

pk NOOD t pmk or

too Q

F TLLESS

RERRRREERROCEREEER

. 1174 00G arpBrgb1892ky. 1000 1105 50G Helios elektr. (102) 600 |118,00bzB | Hugo Hendel (105)| 1000 /93,00G Henk Wlfsb.(105) 600 [163,75bzG | Hibernia Hp.O, kv. 300 1167,00 bz Do 1800. 500 1217,75G HörderBrgw.(103) 1000 1420,00bzG 6\ckch,Eis.u.Stahl 1000 1155,75 bz lfeBrgb.rz.(102) 1000 |170,75bzG | JInowrazlaw,Salz 1000 1239,75bzG | Kaliwerke Afchrs[.

Dan NIBRRANII O | Il] | ck | b | S

rit mm mm

Na N R 22

E D Or

PRRPRRRRRERRRERRRRRPRPRRRPPPPEEE

mm mm m

i D t

p

tor

S |=oL5oC| | Ferne | TS ck

FIS F149

RRRRARRRRRARRRERRAARRRRERRRRRE| [FRRRRRE =ckck= ck Pr RRERESS

D cam | O | F

E O

E FRERERRERRER

O0

PRrRERREERREERREEERREERE

FOTLFLESÌ ——_—J

O D L an

L L L 2

p O

Rot

Le a

—:

bek frem feme bme pr pri pmk fre fra pmk Prei framaei rek

1 I 00

“112 ‘n 20001 ‘000&

. . . E S .

N ANR R

ey S

im m . S E D . B E

mm amp

p O

E EL I SS2H

pk pmk p S I

pmk

pmk D

1 L 1

) ) | 1000 |98,00 Oeft. Alp.M.(100)| 10100-404/102,00bz : 7 108 S L at ee 1000 90 75 61G Pebenb' Br: (109) 500 101756 den Marine-Bauführer des Maschinenbaufahs Methling Der Reichskanzier. (Neichs-Schaßgamt.) Art entfallen auf: ) ) ) )

i þ Feok fraet: fanek Pirak L pak fd w||o| 2%] | 2] ||

ck

ck ror

S

A [=ck) ck

100 fl. |—,— do. 11. (103)| 500 |101,75G um Marine-Maschinenbaumeister zu ernennen. Jm Auftrage: 1 "Million Saabilomelv:. 6, 2 06 lan M | \ ò AÄschenborn - 77

| ¿176 00bzG | Pfefferbg. Dr. (105) 1000 T E i E M Die Anzahl der versäumten Anschlüsse | 600 |138,00G P.Zuck.Ankl.(100 100,00G An den Herrn Finanz-Minister hier. F E [1.10] 600 182,90et.bB | P.-Z. Germ. (100 4 | 1000 /98,590G Bekanntmachung. : : s

1 | 1000 [169,25bzG | Rh.Metallw.(105)4 |1.4.10/ 1000 st101,10G ; a Abschrift hiervon in Verfolg des Erlasses vom 26. Mai f) ra Rh. Wftf.Klkw.(105//44/ 1.1.7 | 1000 }105,20V Der Fernsprehverkehr mit Bramsche b. Osna- | þ g, zur Kenntnißnahme und Nachahtung bezw. entsprechenden 1200 |—,— 09. 1897 (103)/ E. De brück, Crensiß, Eilsleben (Bz. Magdeburg), Freien- | yFteren Veranlassung. 1200 |67,60G Romb. Hütt. (105) 4 | | / 102,00G walde (Pomm.), Jerxheim, Münchenbernsdorf, Berlin, den 15. August 1899. Der Vize - Präsident der Ober - Rehnungskammer Graf 1000 200 Schalker Gruben . D 100.30B Pencun, Preußisch-Holland, Rothsürben, Stadt- E Der Finanz-Minister. von der Golz ist von seiner Urlaubsreise nah Potsdam Odo TI9100R | va: 1809, Ia [LTZA 94 60B ilm, Strehla (Elbe) und Ziegenhals if ene Mo: Im Auftrags: zurückgekehrt.

a LOA us E S ah i Pl toe Gohi ür ei Ö äch bis zur Dauer i t / 1000 [148,10bzG | S{hudertGIk.(102)4 | Die q 2 R e Cn Bata: A l i ¿ N _Grandfke. 2 ; Der Bevollmächtigte zum Bundesrath, Königlih württem- 1000 1140 00G Schulth.Br. (105) von 3 inuten be TOR Ü ust 1899 An sämmtliche Moni E, Ne erutiget, sämmtliche Herren beraishe Ministerial-Direktor von Fischer ist vom Urlaub 1000 1293,004G | do. y.92(105)/4 | 1.1.7 get Veri; C,¿den: M: SUgue S, L Ober-Präsidenten, die Königliche General:Lotterie- | in Berlin wieder eingetroffen. 1000 1212,10G U 108 10/2 101,25 bz Kaiserliche Ober-Postdirektion. Direktion hier, die Königliche General-Direktion der E. O N, ThaleEifenh(102 ies E fl.f, ate Seehandlungs-Sozietät hier, die Königliche Haupt- | 1.7 | 1000 [171 25et bG Ses an er. verwaltung der Staatsschulden hier, die Königliche 1000 [01S | Bk Dubittos)4 |L17 [1000 101008 Münzdirektion hier, die Königliche Ministerial-Bau- , L Ps | 103 50G If, kommission hier, das Direktorium der Preußischen Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Moltke“,

| S |

ck =ck ck f ck ——— ————— ——— R

On

t

pack pmk pri

|

Ori

100 T MIOV C S co

E

' | | 4e

Ort

.1 | 1000 1178,380G Neuß, Wag.i.Liq.| | | .1| 1000 [195.00bzG | Niederl. Kohlenw] 7 | 68,50B Nienb. Vorz. A.| 0 | 105,00G | Nolte,N.Gas-G.| 5 | 302,00G Ndd.Eisw. Bolle| 3 | 137,25G do. Vorz.| |— | 135,50bzG do. Gurimi . .| 74/3 420,C00G do. Jute-Spin.| 6 | 8 | 166,25G do. Lagerh.Brl.| Ÿ |— | 126 25B do. Wllk. Brm. 10 [10 [4 120,00bzG | Nordhaus. Tapet.| 4 | 43/4 114,60G Nordstern Brgw.|10 | 387,00bzG | do. 21826-24741| |— 40,5,0G Nürnb. Velocip./16 | —,-— Oberschl.Chamot|11 |—

3rüdb 144 C0G do. Eisenb.Bed.| 64| 7 do. St.-Pr.| 8 | | bo: Do, * Heute] do. Brgw. do. | 6 |—| /1200/300 do.E.-J.Car.H.| 9 [10 Harp.Brgb.-Gef.| 9 |— | .7 | 600 [196,75B do. Kokswerke 11 11 do. i. fr. Verk. 197à96,5Cà 75bz | do. Portl.Zem.|11 [13 Bartung Guhl 5 |— [4 | 600 [159,00bzG | Oldenbg. Eisenh.| 8 |—

pu.

0M IINMmMODIINI tr

“| 4 | | | | |

0A O S

j

|1. Ee B E B Ee Es 1. [L [L KL

R

97,75G Ver. Met. Haller|12}| 184,25B Verein. Pinselfb./10 —,— do.Smyrna Tepp| 74 239,75bzB | Viktoria Fahrrad| 6 | |

d. Bellealliance| | ann.BauStPr| 3} do. Immobil.| do. Masch. Pr.‘ utt Mühlen| |

Pr

j

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Fnd

prak 5 *

a O

226 60 Vikt.-Speich.-G.| 500 152 30G Wilhelms | ¿6 ; i öniali Ö 6,60G cilt.-Speich.-G 900 192 30G Wilhelmshal! (103) 4 E Central - Genossenschaftskasse hier, die Königliche Kommandant: Kapitän zur Sce Schröder, am 28. August

| 1000 1195 25bzG | Zoolog. Garten .|4 600 u. 300[100,50G t 1 : h | | 1000 1 | S Königreih Preußen. Direktion für die Verwaltung der direkten Steuern in Punta Delgada eingetroffen und geht am 1. September 1000 [186,79G Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert hier, sämmtliche Herren Provinzial-Steuer-Direktoren, | nah St. Vincent in See. O E E (Mark p. St.): Prevß. National Stettin 1080 G, Auf Jhren Bericht vom 2. Juli d. J. will Jch der den Herrn General-Direktor des Thüringischen Zoll- S. M. S. „Gneisenau“, Kommandant: Fregatten- D N Wilhelma, Magdeb. Allg. 1065 B, Haftung zu Kleinbaghnen-Gesellschaft mit beschränkter und Steuervereins in Erfurt, das Haupt-Stempel- Kapitän Kretschmann, ist am 28. August in Queenstown S

bi pi i pri pi i A R j R i A i R R A j j j þ d M0 U: D L2G S S Gs 4

| | | | | |

159,00G Nen [12 |

T1 181,00G Vogtländ Masch.) Li ) 134,380bzG | Vogt u. Wolf .1

arb.-W. Gum. /24 Harkort Brückb.k.| 7

R E

0 5 0

128 00bzG | Voigt u. Winde| 6

185,25bzG | Volpi u. Schlüt.| 0

172,:0G Vorw. Biel. Sp.| 4

7 4 7 8 3

mrr RRRERERRRREE E

k 600 [124,60G Regierungsbezirk Minden, welche den magazin hier und die General-Staatskasse, und angekommen und will am 30. August nah Cadiz in See

1000 142,75G Berichtigung. Am 2. : Sinner Br. 261,40G. A iner Flelnbahr, i. Herford über Salzuflen in sim., unter Mitvollziehung des Hercn Mitisiers gehen.

1000 |328,00B Stettiner Vulkan B. 240,10G. Vorgestern: Br. nach Vlotho beabsichtigt, das Enteignungsrecht zur Entziehung für Landwirthschaft 2c., an die Königlichen Direktionen

1000 |11650G | ilsebein 98,75bzG. Vogt u. Wolf 185,79G. und zur dauernden Beschränkung des für diese Anlage in der Rentenbanken.

1000 214,00G F d Aktien-Börs Anspruch A tert E verleihen. Die

S Ie Un eingereiczte Ueber Guetarte gs E Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und Frankreich.

éo (20M in abgesdwädhter Haltung. Bie urse (eten f ANIIeGROISSe: ten, 1a E bar R Medizinal-Angelegenheiten. Die Regierung soll, dem_„W. T. B.“ zufolge, die Frage

| 1 AERAYSE 8, Dem katholischen Religionslehrer an dem Gymnasium | der Einberufung des Staatsgerichtshofs zur Ab-

600 173 75bzB F i iedriazer ein und er B L j 1000 1939,00 bz G { Perulativem Sevtet hurBmeg merrtaer Für den Minister der öffentlichen Arbeiten: | „nd an der höheren Mädchenshule in Dortmund Dr. Gla ist | urtheilung der n 74 verhafteten Urheber des Komplotts

5 ? äterhin noch kleine Nückgänge. i i 1000 1139,40 bz [Uen A E remden Börsenplägen vorliegenden Freiherr von der Nee. 1 Mäc | | verhafteten E ot | i ehrer“ beigelegt worden. egen die Sicherheit des Staats erwägen. Wahrscheinlich g : e S t Sie das Einberufungsdekret in ciner der nächsten Sihungen

1000 210 50G Mengen h Eg: äft bei Beginn nur An den Minister der öffentlichen Arbeiten. E A E 20980 | unbedeutend, konnte au später nicht an Auzdehnent Ministerium für Landwirthschaft, Domänen Vor dem Kriegsgericht in Rennes wurden gesiern

8 25'50B C O blieb {chwach und lustlos bis zum Finanz-Ministerium. und Forsten. der Archivar Da (owie die Shreibjaee R 1200/300 |— y B ; s Werthe ; E ; n3zig- : , 2 im Regi - | Teyssonnières, Pelletier un arinard vernommen. u 5 G Der Kapitalsmarkt für solide heimische Wer Geleagentlih der Einzichung der silbernen Zwanzig Die Oberförsterstelle Bordesholm im Regierungs / : i E ut 1000 O TE E zeigte fwahe Tendenz, namentlich preußische Konsol! e CAAN E ist die Wahrnehmung gemacht worden, daß | bezirk Schleswig ist zum 1. November d. J. anderweit zu N E “an ablen N aa E Bui de Uen B N G | waren durhweg niedriger. An- eitens der Kassen Stücke, welche mit geringen Beschädigungen beseßen. Präsidenten die kommissarishe Vernehmung du Paty m 1000 [106 25G Fremde, fest verzinsliche Papiere hatten brigen chaftet waren oder Einbiegungen zeigten, nah Zerschneiden angeordnet.

! gebot zu leiden und stellten sich etwas nie dem Ginzahler zurückgegeben oder überhaupt zurücégewiesen : Rußland.

600 [132 50bzG 4 Sani s V) x ; q amentlich Spanier und Buenos Aires. ( h 5 ; U 300 |284,00bzG |* Auf iches Gebiet waren österrei wurden. in solhes Verfahren dürfte den in Betracht Aus Anlaß der silbernen Hochzeit des Großfürsten

1000 [11250bzG | gredit-Aktien ohne Umsay und leicht abgeschwäd!. kommenden Bestimmungen (Artikel 10 des Münzgeseßes vom H ürstin Wladimir fand, wie „W. T. B“ U Lar tet Lrandvaal, Ganada Pacific und Franzosen fel en hin 1876, „Centralblatt“ S. 260, Bundesraths r ; statt, welchem der Kaiser und die Kaiserin, alle anwesenden niedriger. Prinz Henri und Lombarden erziclten hin 13. Dezember 1877, „Centralblatt“ 1878 S. 29) nicht ent- att, nd di ( 3 Qa) dg gegen kleine Avancen, vai prechen. Abgesehen von den Falschstücken, wird in diesen Be- Deutsches Reich. e Ÿ ; El LSREA, uns ET ORLATNR e die k A en FRene : 1 ; 2 Dortmund! : i ; ch inz ¿ ihkeiten und die Deputationen des preußischen un Von inländischen Bahnen stellten fi D Trio Aen unterschieden zwishen abgenußtcn Münzen, Preußen. Berlin, 29. August. österreichishen Gusaren-Regiürents beiwöhnten. deren Chef der

1000600 100,10G IL.f. | Gronau cine Kleinigkeit niedriger. Die 1 t . ehmen sind, und e 1000 /97,30G Werthe waren umsaglos, welhe zum vollen Werthe anzun welche durch ers Seine Majestät der Kaiser und König nahmen | Großfürst ist.

. ; d : 900 u. 200/102,40G In Bank-Aktien fand nur sehr geringes Geschäft ftatl den gewaltsam beschädi n für den ‘Umlauf unbrauchbar | heute Vormittag auf der Fahrt nah Zehdenick den Vortrag Spanien.

1000u. 500, Die Kurse unteilagen fast durhweg Abschwächung" shlagen oder Einschnei : 2 AUER i i i 1000u.500]100,60G Für ‘Montanwerthe zeigte sich au nur geringe) b nad i und alsdann dem Einzahler zurückzugeben sind. | des Chefs des Militärkabinets, Generals von Hahnke entgegen. Die Regierung hat, dem „W. T. Y.“ jufolge, wegen des

500 u. 200/—,— kungen. Kohlen ist die Zurückweisung beshädigter Münzen unstatt- h l zie t 200|—,— Äbien stellen fd niet 4 oj A s / ann ‘h nur dik andel, diese S en S e Ne L B Un ea G rg U a S ü oge 0 /| - . V, . | ;

1500 |102,75G P O E at elenden, hat nit vorgängiger Unbrauch- die portugiesishe Regierung gerichtet, :

. 1[100,90G

197,50 bz Vulk. Duisb. ky.| 174 06G Warstein. Grub. 1500/3001200 50 bz Wassrw.Gelsenk.|1 . 1260,75bzG | Wenderoth 1000 193,00 bz Westd. Jutesp. ; 1000 [194 00bzG | Westeregeln Alk. 300 183,80 bz do. Vorz.-Akt.| 43 1000 |112,60B Westfalia . . . .|2 1000 |== Westf Drht-Ind. 1000 1135,75G do. Stahlroerke 500N |78,10bzG Weyersberg . .. 1000 133,25 bz G Wicking Portl. . 600 1188,60bzG | Wickrath Leder . —_— |—— WiedeMaschinen 1600/300 |— Wilhelmj Weinb 300 |—,— do. Vorz.-Akt. 300 [130,50bz Wilhelmshütte . 1000 190,00G do. fonv. 300 [178,590G Wi}. Bergw. Vz. 1000 |84,40G Witt. Gußsthlw. 600 [118,00G Wrede, Mälz. C. 1000 ¡86 00G Wurmrevier 600 [149,75G d zer Maschin. 2

artung Gußst.| 5 1000 [114,50G Opp.Portl. Zem. 11 |— arz.W.St.P. ky| 300 |—,— Orenst. & Koppel! |20 do. St.-A.A.kv.| 63 300 [215 00bzG | Osnabr. Kupfer| 0 | do. do. B.kv.| 63 300 121400bzG | Ottensen. Eisnw. |14 asper, Eisen 1000 1339,80bzG | Paff.-Ges. konv.| 4 ein. Lehm. abg. 1000 1251 00G Paucksch, Masch.| 7 einrihshall. .| 300 1137,00G do. Vorz.-A.|- elios, El. Gef. 1000 1165,00bzG eniger Maschin. emmoorPrtl Z. 500 1239,50 bz Petersb. elkt.Bel. do. neue| - 228 60G Petrol.W.Vrz.A. engstenb.Masch 1000 1110,25B Y»hôn. Bw.Lit. A erbrand Wagg. 1000 |184,75bzG do. B. Bezsch. e Brgw. 300 |—,— Pluto Steinkhlb. ibern.Bgw.Ges 600 1213,90bzG do. St.-Pr. 13,+0à,00à,75à,60bz | Pomm. Masch.F. 1000 |—,— Pongs, Spinner.!| 1129 60bzG ofen. Sprit-Bk 1000 1152 75G Preßspanfabrik . 1000 1120,50ebz B | Rathenow. opt. I 1200 |230,00bzG | Rauchw. Walter| 1000 |—,— __| Ravensb. Spinn. 600 115,50et.bzB | Redenh. A. u. B. 300 |24,00bzG Reiß u. Martin 1200 1161,50G Nhein.-Nfs. Bw. 1000 190,40G do. Anthrazit 1000 [229 50bzG do, Bergbau 1000 [223,25 bzG do. Chamotte ._1147,40bzG do. Metallw. 1000 1176, 50G do. neue 300 |—,— do. Stahlwrk. 1000 [143 80G Nh.-Westf. Ind. 1 500 195 25G Nh. Wstf. Kalkro. 1000 [172,25bzG | NiebeckMontnro. 600/12001124 25bzG | NRolandsöhütte . . 1000 1149 50G e ten 400 |—,— Rosi. Brnk.-W. 300 1200,00G do. ete abr. 1000 [179,00bzG ! Rothe ErdeEisén

» . ° . E

pad IIORN | N mg

Ra Rg

—, mOOoOH

tOr-

do. i. fr. Verk. Hildebrand Mhl. Bic: Masch. irshberg. Leder do. Masch. A R öchst. Farbwerk. örderhütte alte do. alte konv. do. neue do. do. St.-Pr. do. St.Pr.Litt A oesch, Eis.u.St. örter - Godelh. fmannStärke

dD

|

F EREI L SS1S

fk pmk t i e. 00ND top t

A O00 [amd la S mi a ama R J

D

300 [114,00bzG ellstoffverein . . . [124,50 bz G ellft.-#Fb. Wldh.|/15 300 1228 00bzG | Zuderf. Kruschw.|14 1000 1123,80G 168,50bzG Obligationen in 147,50B A.G. f.Mt.J. (102) 227,01 B Allg. Elektr.-Ges. ?18,00bzG Anhalt. Kohlenw. 238,80 bz Anil.-Fabr. (105) 317,00G Berl. Zich.F. al 131 90bz Berl Elektr.-Wer 201 00bzG M S EEN 150,75G do. do. 1890 297,00G Bochum. Dae 187,19G Bo Deli (108)

A N m No Et

P Arr

[do] | [Ey F

A =- -.

ftr

Sevi pk mm mm ohr

Q O

cinsfy 11 mboldt Mafch lse, Bergbau . nowrazl. Salz

nt.Baug.StPr eserich, Asphalt

R A Pi D | o |

O

171,006zG | Bresl.Oelfb. 1200/300 1186,75 bz * 1 do. Wagenbau 10.

RERRRRERERERRRARRERARRRRRRRRRRE E

R E mm S N

Im

RRRRRERRRRRE

N Nes