1899 / 209 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

] Geuossenschastsbauk von Sörgel, Parrifius & Co. es Frkf. a. M. i bei e der Antrag auf Zulassung E

von nom. 4 1500000,— neue voll:

Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1898. L. Ausfteuer-Versicherung.

—A- Einnahme. B. Ausgabe, D r î tt E B ei [ a g e

E

ächsishen Bank

_zu Dresden am 3L, August 1899,

i Activa. Kursfähiges Deutsches Geld. , M 25 973 750. c 222 520.

Meichskafsenscheine E N a 3 503 800, Sonst 2 767 335, Effekten-Bestände Eingezahltes Aktienkapital e 30 000 009. Täglih fällige Verbindlich Ss 27 896 571. MEbliMleen p Wechseln sind weiter begeben worden:

17 277 145.

A e o ige Kafsen-Bestände 84 004 759, Lombard-Bestände . ._. 8 905 865. P assiva,. Banknoten im Umlauf U An Kündigungsfrist gebundene 721 062, Von im

F EH A

45 753 600.

rilande zahlbaren, no< nit fälligen

é 1713 283, 63,

Noten anderer Deutscher 1 020.671. We sel-Bestände A L S 526 595. Debitoren und soustige Aktiva . Nescryefonds . G 270.917, eiten. a Sonstige Passiva . .. Die Direktion.

10) Versciedene Bekannt-

machungen.

(88424) Bekanntmathung.

Von dem Bankhause Baß «& Herz hier, der Pfälzis<hen Bauk hier und der Deutschen

ezahlte Aktien der Accumulatoren- lectrizitäts - Werke Actiengesellschaft vorm. W. A. Boese & Co. in Berliu, Nr. 3001—4500, zum Handel uud zur Notierung an der biefigen Vörse eingereiht worden. Frankfurt a. M,, den 2. September 1899,

Die Kommission für Zulassung von Werthpapieren an der Börse zu Frankfurt a. M.

[ 38420]

Nosto>ker Gewerbebauk,

Status ultimo August 1899, Activa, Kassenbestand, Bankguthaben u. Wesel

M 455 249,48 Darlehen gegen Unterpfand Konto-Korrent-Debitoren . . . ,„ 2912 271,32 Eigene Effekten und Hypotheken . , 35500,65 Nicht eingeforderte Einzahlung auf 4 1 700 000,— neue Aktien . . ,„ 1020 000,— Immobilien-Konto s o T80408:08 E e es S D

M4 037 284,13

und

i P assîva, A Mee On A Depositen-Gelder : Kapital-Cinlagen, Sparbücßer und

U . » 2379 079,49 O

. A6 2 000 000,— 141 927,88

M 4 637 284,13

[34957]

Luxemburger Bergwerks- und Saarbrüc>cer Cisenhütten-Actien-Ges. Burbatherhütte b/Saarbrüden.

l bena<rictigt, daß die diesjährige vrdeutliche General-

versammlung am Dienstag, den 19, September d. J,,

Iotale de: Gesellshaft auf der Burbacßerhütte b. Saarbrüden / Tagesordnung: -

1) Bericht des Verwaltungsrathes über das verflossene

2) Bericht des Auffichtsrathes über die Geshäfts- und L

Die Herren Aktionäre werden hierdur<

3) Prüfung der Bilanz für das verflossene Geshäftsfchr.

4) Waßhl je eïnes statutenmäßig ausscheidenden rathes, die beide wieder wählbar sind.

5) Ausgabe der no< unbegebenen 700 Aktien, um das Höhe von Fres. 6 000000 zu bringen. (Art. 10.)

Die Herren Aktionäre, welche beabsichtigen,

Die Aktien können hinterlegt werden:

in Vrüfsel bei der Société Générale pour Lavoriser Il’industrie natio- naiïe und deren Filialen in Belgien, bei der Wanque centrale in Luxemburg bei der Juternatioualen in Paris bei dem Crédit 1yonnais und dessen Filialen in bei der Filiale ver Bank für aarbrü>eu bei den Herren Gebr. in Burbach bei unserer Gesellschaftskasse. Burbacherhütte b, Saarbrücken, den 12. August 1899. Der Geueral. Dixeltor : Seebolhm.

in Arlon

A raukfurt a. M. n

/ der Generalversammlung beizuwohnen beten, den Bestimmungen des Artikels 36 der Statuten nachfommen zu wollen. /

Vormittags 107 Uhr, im Geschäfts- stattfinden wird.

Geschäftsjahr. Buthführung.

Mitgliedes des Verwaltungs- und AufsiŸhts-

Aktienkapital auf die statutenmäßige

werden ge-

du Luxembourg-Belge,

Vank,

Frankreich, Haudel & Judustrice, Halby,

[38452]

Süddeutsch

A. Einnahnue.

é : e Versicherungsbank sür Militärdiensi- und Töchter - Aussteuer in Karlsruhe.ez

Gewinn- und Verlusi-Rehnuung füx 1898, E, Militärdieunft-Versißerungq.

B. Ausgabe.

? M A 1) Ueberiräge aus dem Vor- 5 jahre: 2 a. Prämien- M. Reserve . 357 162,24 Þ. Prämien- PVeberträge 121 221,86 c. Schaden- Reserve . 600,— 4d. Gewinn- Reserve der mit Dividen- denanspruh< Versicherten 4 904,55 6. Sonstige Reserven (Sicherheits- fonds). . 2452,27 2) Prämien-Etnnahme: a, für Kapital- versiherun- aen auf den Todesfall b. für Kapital- versicherun- gen auf den 8) Erlebensfall c. für Nenten- versiherungen d. für Militär- dienstvyer- sicherungen 428 969,56 Summe a.—d,: 428 969,56 darunter Prämien für über- 2 nommene Rüdkoe:siche-

rungen: —,— M.

3)7a. Sinsen . « 18 048,92 b. Mieths»

ecträge. . 1254,60 4) Kursgewinn aus ver- kauften Effekten f 5) Vergütung der Rü>- N

6) Sonstige Einnal men:

a. Policen- M. . 8 609,75

gebühren b. Rüdftändige Zinsen . 229,85 | Lt R

486 340

60

8 735

943 349!6-

Schäden aus dem Vorjahre... ....

Schäden im Rechnungsjahre :

a. dur Sterbefälle bei Todesfallversihe- rungen

d, Militärdienstversierungen : a. gezahlte : aa, Auszahlung an Eingestellte

£8. Prämien-

g. zurüdgestelte

3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versiche- M a 4) Dividenden an Versicherte : a. gezablte . b. zurüdgestellte 5) Nückversicherungs-Prämicn . 6) Ren ae O R e 7) Verwaltungskosten . Abschreibungen : a auf Immobilien b. auf Mobilien 9) Kursverluste . 10) e: a. für Kapttalversiherungen au den Todesfall . . , E d H b, für Kapitalvers{hecungen auf den Grlebenéfall. , , c. für Rentenveisiherungen .. d. fürMilitärdienstversiherungen 150 767,42 Leo et-Dtesezve f H a. für Kapitalversiherungen au E E aaa iu D . fr Kapitalyersiherungen au den Erlebensfall. s | c. für Rentenversiherungen .. d. fürMilitärdienstversicherungen 607 988,33 12) Sonstige Reserven (Sicherheitösfond 13) Sonstige Ausgaben ( O a. fe S n m Jahre 1898 eingegange b, Zirfen, s 14) Uebershuß

M.

6 600

rüdgewähr für Todes Mi fäile -_ e 13 096,75 13 696,75

«13 696

L R E

4 904,55

627,92 286,27

t eRoEE me Err Em Am e e

E 7.0 0:00 000

S S4

Ab

150 767

607 988 2 452

33 27

auf bas Jahr 1897 entfallende,

449,22 geiatblte b m0 "094 6 225,53

0d Lb 60 6 S

6 67475 21 25997

943 349 69

[38

darunter Prämien für über-

116 276,76 | 3

4) Kursgewinne 9) Vergütung der Rükyer-

7) Verluft

2 16) c. Renten a 17)

Versicherungs\tand am S ugang im Jahre 1898, , Le Gd I Ae S Versicherungsftand am 31, Dezember 1898 . . , Abtheilung Ax. Versicherungsbestand am S<{hlusse Zugang im Jahre 1898

1) Ueberträge aus dem Vor- jahre :

a. PaniDe M

_ Reserve . 865 115,05

b. Präwien-

Ueberträge 445 510,59

e. Schadens Reserve .

d. Gewinn-Res- sexve der mit Dividendens Anspruch Versicherten 18 024,59

6. Sonstige Neserven izt

ondd) . 901229 2) Prämien-Einnahÿme : a, für Kapitol- versicherungen auf den Todese a

b, für Kapital-

versiherungen

auf den Er-

lebensfall 1 474 987,10

c. für Renten-

versiherungen

d. für fonftige

Versicherungen

Summe a.—(d. :1474987,10

nommene Nückvecsiche- rungen : A )a. Stnfen. , 52731,14 b. Mieths- erträge 3 665,40 aus ver-

fauften Effekten

fidherer

a, Policen» Gebühren

b. Rückstän- dige Zinsen

2 665,49 659 84

Activa,

1) Wechsel der Garanten 2) Grundbesitz: Anstaltsgebäude

zu Karlsruhe

Schloßplaß 7 und Adlerstr. 2 A6 246 242,70 2 462,42 243 780/28

Abschreibung . . . , 3) Hypotheken 4) Darlehen auf Werthpapiere 5) Werthpapiere (siehe Verzeichniß) :

á, Staatépapiere . „(6 62 020,—

b, Pfandbriefe .. ,

c. Kommunalpapiere

d. Sonstige Werth- Pa E

6) Darlehen G Dolicet E 7) Kautions-Darlehen an versiczerte

Beamte

8) Reichsbankmäßige Wechsel . 9) Guthaben bei Bankhäusern . . . 10) Guthaben bei anderen Versiche-

rungsgefells<aften

11) Rückständige Zinsen

12) Außenstände bei Agenten „.

13) Gestundete Prämien

Ee e 15) Inyentar und Dru>sachen :

a. Mobilien . , , A 10103,61 D Dra 4 4469/58

Mi

1 337 662

1474 987

96 396

26 325

71/49 Bilanz vom 31. Dezember 1898.

28953

angefügtes

10 250,—

S ; M, 1) S®äden aus dem Vorjahre... ., 2) Schäven im Rechnungsjahre: a, dur< Sterbefälle bet Todesfallversiche- rungen s b. für Kapitalien auf den Erlebensfall : a. gezahlte: aa, Kapitalauszahlungen M 3 328, £8. Prämienu- rüd>gewähr Ei Todes- alle, 14936,09.A 6. zurüdgestele c. Renten d, fonstige fällig gewordene Versicherungen 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versiche- A L O s 4) Dividenden an Versicherte : a. gezahlte b. ZurudGeele 5) Nü@versicherungs-Prämten 6) Agentur-Provisionen . ., 7) Verwaltungskosten . 8) Abschreibungen: a. auf Immobilien . ._. De GuE Voi

9) Kursverlufte 10) Prämienüberträge: a. e Kapitalversiherungen auf den Todes- a ama b, für Kapitalversiherungen auf den Erlebensfall... 545 441,69 c. für Rentenversiherungen , —— d. für fonstige Versicherungen ,„ 11) Prämien-Reserve: a. e Kapitalversiherungen auf den Todes-

a b b. für Rapitalversiherungen

auf den Erlebensfall . . „1788 737,32 c. für Reutenversiherungen , d. für fonstige Versicherungen __ Sonstige Neserven (Sicherheitsfonds) . ._. Sonstige Aus, aben : a. Zinsen, auf das Jahr 1897 entfallende.

17 564,09

18 024

238 682 226 796 M 183450

836 35 2 670

921

945 441

12) 13)

9 012

33

1788 737) :

im Jahre 1898 eingegangene (A 1 032,76 b. Zinsen, gezahlte 18 188,33 14) UVebers{uß

19 221

WPassíva.

Mh.

e, 350 000 Í

1) Garantie-Kayital 2) Kapital: Reservefonds Ï 3) Spezial - Reserve fonds): a. Militärdi-nstversiherung b. 2 452,27 b. Ausfteuerver- siherung. , 9 012,29 4) Schaden-Referve | 5) Prämien-Ueberträge: a. Militärdienstversicherung M 150 767,42 b. Ausfteuerver- siherung. ., 545 441,69 6) Prämten-Reserve: a. für Kapitalversiherungen auf |

(Sicherheits-

2 464 700

den Todesfall M6 b. für Kapital- versiherungen |

auf den Er- lebensfall , „, 1788 737,32 c. für Nentenyer- sicherungen . ,„ d. für Militärdienst- versiherungen , 607 988 33 7) Gewinn-Reserven der Versicherten (Dividendenfonds) : a. Militärdienstversiherung M 490455

e

I A Co WO U Co C A bs G0 O

pi > en =I Gs

Sonstige Aktiva Fehlbetrag

|

b. Ausfteuerver- sicherung . . . 17 993,45 8) Guthaben anderer Vecsiherungs- geseLsGasten bezw. Dritter 9) Baar-Kautionen , s 10) Sonstige Passiva . 11) Vebers{uß: a. Militärdienstversiherung M 21 259,97 b, Ausfteuerver- sicherung . . , 28 698,51

80

| 3 780 255

Karlsruhe, den 31. Dezember 1898,

Der Aufsichtsrath.

s Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- Büchern der Bank in Vebereinstimmung gefunden.

Vötter. Der Vorstand. J. Friedrichs.

und Verluft-Konto haben wir geprüft und mit den

Karlsruhe, den 2, September 1899.

W. Hambre@Ht, gr. Nevisor.

Die Nevisionsrommission, Adolf Stein, Kaufmann. Eugen Neumann, Kaufmann.

Uecberficht über das Preußische Geschäft,

Abtheilung X. <lusse des Vorjahres .

des

gang im Jahre 1898

Versicherungbstand am 31, Dezember 1898

Bon der Berliner Handels-Gesellschaft, dem Bankvercin , Dresdner Bauk und der Bank Industrie hier if der Antrag gest

Schaaffhausen’schen

nom. (6 6000000 nueue

Polens Bergbau- Actien-Gesellschaft iu

ortmund, eingetheilt in 6000 6 1000, Nr. 40251 bis 46250,

1. Juli 1899 ab an der Divtdende theilnehmen, zun Vörseuhaundel au der hiesigen Börse zu- \ Berlin, den 2, September. 1899,

Pulassungsstelle an der Börse

afen.

422] Landau.

für Saudel & ellt worden:

P E , Auna, s 9 Policen über 4. 3 684 820 Versiherungs-Kapital. 1068 S I00aEO C MerUnaHRap ¿ 289 Ä P 19,0 10/8) 4 583 L e LUTO:TTO Vertahres 8 276 Policen Uer d 19913 080 V orjahre / olicen über 6 123 0 Versicherungs- Kapital. 4 601 « 7447 870 rid R pi 763 ü ic L IONGIO ¿c ADLTIE s » 18 608 340

O d on der Commerz- und Discouto - Bank hier ift der Antrag gestellt worden :

u

der

Aktien der bungeu der Elektrizitäts. Actiengesellschaft

vormals Schuckert & Co, in ürnberg, Nr. 10 001 bis 20 0C0, rüczahlbar zu 102 °%o, unkündbar bis 1. Januar 1903, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zu- zulassen. Berliu, den 2. September 1899.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Landau.

Stück von je welche vom

zu Berlin.

600 000!—

2 396 725/65

49 958/48 3 780 255/80

4 10 000 000 40/0 Schuldverschrei--

S

o f 28 698/51 Y 2 895 371/49

696 20911

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaa1s-Anzeiger.

M 209.

Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma gahrplan-Befannimaihungen der teutshen Eisenbahnen enthalten

Berlin, Dienstag, den d. September

1899,

ungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Negistern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und A erscheint au<h in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (1. 204)

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bera iteta beträgt T 50 3 e das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 $. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 .

tal « dels - Register für das Deutsche Rei n 1 Nt O Lie nigliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Berlin auch dur Anzeigers, SW. L

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Waarenzeichen.

(Reichsgesch vom 12. Mai 1894.)

Verzeichniß Nr. 70,

Nr. 38 868, G, 2807.

Gru

etragen für Michael Gröner, Gugenheim b. «Tilräüei u. Franz Anton Kleffer, Ettendorf, Unterelsaß, zufolge Anmeldung vom 17. 5, 99 am 10, 7. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb na<benannter Waare. Waarenverzeichniß : M.1tel gegen Maul- und Klauenseuche.

Nr. 39 124, B, 5425,

Prince

Eingetragen für J. E. Ble>kmann, Solingen, Mets Anmeldung vom 3. 2. 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von Eisen-, Stahl- und Messingwaaren. Waarenver- zeichniß : Maßstäbe, Bürsten, Pinsel, aller Art, Rasierpinsel, Streichriemen, Schlittschuhe, Meß- werkzeuge, Schnallen, Bügeleisen, Kleiderhaken, Zink- ornamente, in Stahl gravierte Alphabete und Zahlen, Thür- und Fensterbes<läge , Riegel , Charntere, Bau- und Möbelbeshläge, Schlösser aller Art, Haushaltungsgegenstände und Haushaltungsgeräthe aus Kupfer, Messing, Zinn, Zink, Holz, ladierte, verzinnte emaillierte Haus- und Küchengeräthe, Eisen-, Stahl-, Kvpfer- und Messingdraht, Draht- eflehte, Guß-, Gerb-, Feder- und Blasenstahl in Platten, Blö>ken, Stangen und Stäben, Waagen aller Art, Eisen-, Stahl- und Metalltheile für Reit- und Fahrgescirre, Ketten, Schrauben, Nägel, aken, Knöpfe, Ringe, Kistengriffe, Glaë- und orzellanknôpfe für Schubladen, Thüren und Kasten,

Klasse 2.

Klasse 9 b.

aß- und Leitungshähne, Glo>en, Tischglo>en, orridorglo>en,Fahrradglo>en, Schmirgel, Schmirgel- Weysteine,

leinen, Glaspapier, Schmirgelsteine, est Striegel,

Winden, Flügelpumpen, Bierpumpen, Thermometer, alle Sorten Zwe>en.

Nr, 39 125. O. 992, Klasse 16 b.

P Ee e T G Sr A A L I) e (E LES - L, D A i sz r5 É - f fs 4 =-B-

T e

Eingetragen für F. W. Oldenburger Nachf., Hannover, Osterstr. 45, zufolge Anmeldung vom 13. 6. 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Dampf- A eliliatips und Liqueurfabrik. Waarenverzeichniß:

queur.

Nr. 39 126, A. 2050,

Aha

Eingetragen für F. C. Aha, Hünfeld, H.-N. 4ufolge Anmeldung vom 21. 4. 99 am 27. 7. 99, Geschäftsbetrieb: Dampfdestillation und Ligueur- fabrik. Waarenverzeihniß: Spirituosen aller Art Und Liqueure.

Nr. 39 127. P, 2095. Klafse 20 b.

Pinnerol

Eingetragen für L. Pinner, Berlin, Alexander- straße 38, zufolge Anmeldung vom 3. 6, 99 am 27, 7. 99, Geschäftsbetrieb: Oelfabrik. Waaren- verzeichniß : Oele. Nr. 39 132. R. 3040, Kiaffe 26 c.

Eingetragen für R + F. Resag, Ber- C y

lîn, Dresdenerstraße

50/51, zufolge Anmel-

ung vom 183. 6. 99

am 27, 7. 99. Ge-

äftsbetrieb: Fabri-

kation und Vertrieb

von Kaffeesurrogaten. _Waarenyverzeiniß :

Ziorienfabrikate und

andere ‘Kaffeesurro- Aate,

Klafse 16 b.

fann dur alle

Bea - Anstalten, für reußischen Staats-

Nr. 39 128, W. 2664. Klasse 25,

Tie Xaxæ

Eingetragen für Ludwig Weerth «& Co., Barmen, zufolge Anmeldung vom 15. 5. 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Import und Export pon Waaren. Waarenverzeichniß: Harmonikas.

Nr. 39 129. W. 2650, Klasse 25.

O6 Ho

Eingetragen für Ludtvig Weerth «& Co. Barmen, zufolge Anmeldung vom 3. 5, 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Import und Export von Waaren. Waarenverzeihniß : Mundharmonikas.

Nr. 39 130. W., 2649, Klasse 25.

C 7 Ao C

Eingetragen für Ludwig Weerth « Co., Barmen, zufolge Anmeldung vom 3. 5. 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Jmport und Export von Waaren. Waarenverzeichniß: Mundharmonikas.

Nr. 39 131. B. 5647. Klasse 26 b.

N

N she#t einneves Productder Branche N / dar, das sich durch seinen ausser- \N ordentlich angenehmen Geschmack W \ &Geruch, coine hahe Ergiebigkeit, Y E A (00 %tettgehalt) vorteilhaft charuc- E. Q e \ terisiert, Das Hersteilurgsver- }} da, Z N fahren ist unser ausschliess 0D d, liches Eigentum E Panden Bergh* 4e "E f L

Eingetragen für Van den Bergh’s Margarine- Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Kleve, ¡ufolge Anmeldung vom 2. 5. 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Margarine, Schmalz, Speisefett und Speiseöl. Waarenverzeihniß : Margarine, Schmalz, Speisefett und Speisesl. Der Anmeldung is eine Beschrei- bung beigefügt.

Nr. 39 133. C. 2501, Klasse 26 €.

Gleria-Kassee,

Eingetragen für J. C. Clément, Köln a. Rh., zufolge Anmeldung vom 25. 5. 99 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Herftellung und Vertrieb von ge- rösteten Kaffee's und Rohprodukten. Waarenver- zeichniß : Kaffee. Der Anmeldung ist eine Beschrei- bung beigefügt.

Nr. 39 1234,

£Ti 4 do E tit e 1 F

E

n.b U, S S

H. 4526, Klasse 26 e. 2, 4e 44e Wr o dr e Kier, pit E

v ag

p P <5 T KU 4%

f Ia e

4 Vit

E EWT Bre Kt 4 R 4% 2AM aAEs He s E 6 $m dr E i R 04e

É ide Ka Ute R A

Eingetragen für W,. H. « F. J. Horniman «& Co. Limited, London ; Vertr. : August Nohr- bah, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt, zufolge Anmeldung vom 12. 10. 98 am 27. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb und Export von Thee. Waarenverzei<niß: Thee.

Nr. 39 135, St. 12883,

Eingetragen für Straßburger Technisches Ver- fsandthaus G. m. b. H., Straßburg i. Elf, zufolge Anmeldung vori 18. 1. 99 am 27. 7. 99. Geschäfts- betrieb: Vertrieb und Fabrikation tehnis<her Sqreib, Zeichen- und Dru>kbedarfsartikel. Waarenverzeichniß : Tinte, CTintenfässer, s P an ( adter - Gummi un Gummtarabicum, Reißzeuge, Schreibpapier, Schreib- maschinenpapter, Zeihenpapier, Paus- und Lichtpaus- papier, Millimeterpapier, Leim, Goldfedern, Stahl- federn und Gänsekiele, Federhalter, Bleistifte, Tinten- stifte, Buntstifte, Lichtpausen, Lichtpausapparate, Schreibpulte, Lineale, Kurvenlineale, Fülfedern, Schreibmaschinen, Farbbänder, Maßstäbe, Rechen- shieber, Reißnägel, Kostenanschläge, KoVerprelet

44 Ls L,

E a (C227

E tft 45.

S 67

Klasse 32.

toren, ‘Aktenshränke, Schreibmaaschinentische, Zeichen- tische, Zeichenapparate,Sammelmappen, Dokumenten- mappen, Schußkapsel für Lichtpauspapiere. Der An- meldung i} eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 39 136. R. 3017, Klasse 32,

Eingetragen für Redeker «& Hennis, Nürnberg, zu- folge Anmeldung vom 29. 9. 99 am 27. 7. 99. Geschäfts- betrieb : Herstellung und Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Tusch- farben (Aquarellfarben in Stücken).

Nr. 39 137. P. 2084,

Eingetragen für Dr. Pieper & Flatau, Flora- Parfümerie, Charlottenburg, Spreeftr. 15 F., zufolge Anmeldung vom 26. 5. 99 am 28. 7. 99. Geschäfts- betrieb : e und pot von A Bas Seifen und Parfümerien. aacenverzei<niß: Par- dien Seifen aller Art und kosmetis<he Mittel.

Nr. 39 138. K, 4538, Klasse 34.

Eingetragen für Henry Koenigsberger, Berlin, Friedrichstr. 155, zufolge Anmeldung vom 29. 5:99 am 28. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb nach- genannter Waare. Waarenverzeichniß : Metallpuß- mittel. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei-

gefügt. Nr. 39 139. H. 5036. Klafse 34.

Kukuk

ingetragen für P. Horn, Düren, zufolge An- mee Loma 10. 5. 99 am 28. 7. 99. Geschäfts- betrieb: Herstellung und Vertrieb na<hbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Toiletteseifen in Tuben.

Nr. 39 140. H. 4775, Klasse 38.

Schiffer ahol!

Eingetragen für Joh. Dan. Haas, Dillenburg, zufolge Anmeldung vom 9. 2. 99 am 28. 7. 99, Ge)chäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von Tabat- waaren. Waarenverzeichniß: Rohtabak.

Nr. 89 141, E. 1968. Klasse 38.

Eingetragen für Wilh. Ermeler «& Co., Berlin, zufolgeAnmeldung vom 31. 5. 99 am 28, 7. 99. Ge-

{äftsbetrieb : Taba>kfabrikatton.

Waarenverzeih- niß : Rauchtaba>k.

1M

Pz E S EN

Wilh. ErmeleraCo.

WBerlin C.

Nr. 39 142, T. 1536 Klafse 38,

X

Ei etra en für A. H. Thorbe>ke & Cie., nantibcia, zu l e Anmeldung vom 29. 5. 99 am 928. 7. 99. Geschäftsbetrieb: RNauch-, Kau-, S<hnupf-

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Neich““ werden heut die Nrn, 209 A4. und 209B. ausgegeben.

verzeihniß: Raut-, Kau-, Sw{hnupftaba>, Zigarren und Zigaretten. Nr. 39 143. Sch. 3187, Klafse 38.

-DREIPART-

Eingetragen für Arnold Schindler, Herbolzheim, zufolge Anmeldung vom 14. 1. 99 am 28. 7. 99, Geschäftsbetrieb : Verfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waarenverzeichniß : Rauch-, Kau- und Schnupftaba>, Zigarren und Zigaretten, Der Anmeldung ist eine Beschreibuna beigefügt.

Nr. 39 144, L. 2089. Klafse 2.

Eingetragen für C. Lü>, Kolbera, zufolge An- meldung vom 8. 1. 98 am 28, 7. 99. Ge\häfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb pharmazeutischer Präparate. Waarenverzeihniß: Ein pharmazeutisches Präparat. Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt.

Bewe Ermmtz for efie Hufactmmmen uns Satben FISEME IEEE EERR V er 5 "2 |

back viaieoitignt finkuhicung abaciute Loloig gun =————

Eingetragen für F. W. Wester, Elberfeld, zu- folge Anmeldung vom 24. 4. 99 am 28. 7. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrik <hemisch-tehnisher Präparate. Waarenverzeihniß: Als Heilmittel für Thierarznei- zwe>e zu gebrauhendes Hufsöl.

Nr. 39 146. G. 2424, Eingetragen für Wäüilliam i Gilpin, Senr. & Co., Li- d

mited, Wedges Mills u. Churh- f

E D ti E D)

Zertr. : ustizra 1, E: Wte

winkel, Leipzig, zufolge Anmeldung W. G vom 22. 8. 98/20. 2. 89 am 28. Tse A 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation

und Vertrieb na<benannter Waaren. Waarenver- zeihniß: Eisen in Barren, Stäben, Platten und Tafeln. Schienen, Bolzen, Stangen, Blech, Neifen aus Eisen, Wein- und Obftpressen, Forken, Spaten, Schaufeln, Schippen, Rechen, Hacken, Formeisen, Achsen für Eisenbahnwagen und andere Wagen, Bank- rauben, Calfatereisen, Feilkloben, Brecheisen, Heu- gabeln, Zwiesel, Hufeisen, Marl - Dornen, Kellen, Schraubenschlüssel, Wendeisen. Untersaßscheiben für Gipsarbeiter.

Nr. 39 147. G. 2837,

Eingetragen für Otto Graeve, Iserlohn i. W., zufolge Anmeldung vom 19. 6. 99 am 28. 7. 99. Geschäftsbetrieb : Cisen-, Stahl- und Messingwaaren- handlung. Waarenverzeihniß : Werkzeuge für Tischler, Stellmacher, Wagenbauer, Küfer, Schlosser, Schmiede, Klempner, sowie Geräthe für den Haushaltungs- und Küchengebrauh aus Metal.

Nr. 39 148, G. 2425.

Eingetragen für William Gilpin, Senr & Co., Liïi- |\ mited, Wedges Mills und Ghuroribge Works, Canno>, England; Vertr.: Justizrath F. E. .Bärwinkel, Leipzig, zufolge Anmeldung vom 22. 8. 98/20. 2. 89 am 28. 7. 99, Geshêfts- betrieb : Fabrikation und Vertrieb na<benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Wein- und Obstpressen, Forken, Rechen, Axen für Eisen- bahnwagen und andere Wagen, Heugabeln, Zwiesel, Hufeisen, Untersaßscheiben für Gipsarbeiter.

Nr. 39 151. B. 5363. Klasse 26 d.

Klasse 9a.

Klafse 9b.

Klasse 9 C

inget r Van den Bergh’s Margarine- Get E. Bit beschräukter Haftung, Kleve,

Kopiermaschinen, Kopierpapiere, Gold zu Malzwed

Pinsel, Neißschienen, Transporteure, Löscher, Registra-

taba>-, Zigarren- und Zigarettenfabrik. Waaren-

zufolge Anmeldung vom 14. 1. 99 am 28. 7. 99.