1899 / 219 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zimmer 4 Allgemeiner dr fun stermin daselbst | zur Konkursma e etwas huldig nd, wird aufgegeben, | [403566] Konkurs Sta l vis Stein“, A [40329] Konkursverfahren. _am 4, Dezember 1899, Bara ns 10 Uhr. | nihts an den Genie ee Bm verabfolgen oder l n Ms des Bes Muses vom 7. August 1899 : Das Konkursverfabren A das Vermögen d ; / Bann E Auteenite, Bn B Me ma e Teig auferea , von dem ie B u e B Lo Tos auf L Ee up R Berinaun Banse, | B eo m18sg « e der Sac)e und von den Forderungen, für | den 3, ober - Worm. r, an- j in Firma o Bause, in Memel ist “4 Î m i vel sie aus der Sache abgesonderte Befr edigung beraumt. nachdem der am 28. Juli 1899 abgeschlossene Zu Dr en-Beilage n

M0 2 S LOIE, ice | 50 A Ua, En S tee 1 zum | Castrop, I Y R U a dercteuv C A Ml ves s un D cuts en e î 9 x R « 1 mögen de garrenfabrikaunten | 30. September nzeige zu machen, auch nur niglihes Amtsgericht. emel, den 13, September Í - :

Karl Jahrmaun aus Havelberg wird heute, am | an diesen Zahlung zu leisten. Harder, Î | R chs-A Z Q D K l h Í S N T7

13. September 1899, acmittäcs 124 Uhr, das | Stavenhagen, 7. September 1899. [40362] Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. 3, Nl cl él un 0Int l Tell l él ad 97 Nl Cigêl.

Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Kausmann Greßherzoglihes Amtsgericht. Das" Könkursverfabren über - das Vermö ; a gen des | Hermann Lüchau hier. Offener Arrest mit Anzeige T Strumpf- und Wollwaarenhändlers August ERLN Konk Can, Gerindcen M 219. Berlin j Sonnabend, den 16. September

pflicht bis zum 15. Oktober 1899. Anmeldefrist bis | [40326] Bekanntmachung.

zum 26. Oktober 1899. Erste Gläubigerversamm- Koukursverfahren. R ci A E ene S S, Bäermeisters Oscar Max Delling in Pulösuig l : lung am 12, Oktober 1899, Vormittags | Ueber das Vermögen des Neftaurateurs Albert termins bierdur aufgehoben wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom ; i Hameln St.-A.98/34 0 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin äm 14, No- | Pihke und seiner Ehefrau Margarethe, geb. | “Dresden, den 13. September 1899. 8. Juni 1899 angenommene Zwangsvergleich dur Amtlich fesi gestellte Kurse. L E

vember 1899, Vormittags 10 Uhr. Garlipp, zu Ahlbeck Seebad is am 12. Sep- rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage best Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b. ist, hierdurch aufgehoben. N erliner Körse vom 16. September 1899, | po: S: 1X oos 1 Frant, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 sfterr, Gold» | Hildèsh. do. 89|:

Königliches Amtsgericht zu Havelberg. tember 1899, Mittags 12 Uhr 30 Minuten, der ; Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanroalt Leon- Bekannt Ce t O S Meer Pulsnitz, den 12. September 1899. / k Königliches Amtsgericht. slv, = 200 1 Gld. österr. W. = 1,70 4 1 Krone bsterr- | “h Ga DEN Bekannt gemacht dur den Gerichts\chreiber : D, 1), N A E N, TIDE RL is 19/00 6 1 Wb, holl, Höxter bo, 97:

3000—5001—,— 5000—200|— 5000—200|—

-

9000—200/94,50B Ausländische 9

5000—200185,40 bz A E 5000— ! rgentinische Gold-Anl. O E o ho Ga

5000—-75 95/90 bz do. do. fkleine 5000—75 185,10B M abg. 3000—60 |94,90 bz : e

O TOO, 10600 fleine A 4 äußere von 88

3000—150|—,— do. 5008 5000—100194,90 bz ¿ Is 100 S s A do. 1807

5000—100/86/25 bz B Na / arlettaloose i.K. 20.5.96 A 94,90 bz Bern. Kant.-Anl. 87 konv. 5000— '9 Bosnische Landes - Anl. 2000 T L A do. do. 1898 5000—100 erd Bozenu.Mer.St.-A.1897 5000— 100 86,25 bz Rar 5000200 94,26 bz E ant 5000-——200|— : 5000—100/101,60G : 4 N 5000—100|—,— ' Q 1 Bas T 208 T do. do. fkleine 5000—200|— Budapester Stadt - Anl. onalae Sn E Buen. Aires Gold-Anl. 88 5000—200 96,00 bz do. doi do. 100L 500060 (95,00G do. do. do. 202 A 9,25 4 . . . _— 8 /5000—200/101,20G do, do, L 5000—200 E a L O j A R E do, neulnd\cch.11.|: 5000—60 [85,25G L do.pr ult. Sept. N | O Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 5000—200 Rentenbricfe. da Ps 9 15000— 200 Hannoversche . . ./4 | 1.4.10/3000—30 1101,90B Chilen.Gold-Anl.1889 fl. 44 2/5000—200 9410B do. ¿A vers. 3000—30 |—,— O. do. mittel 47 2000—200|— Hefsen-Nafsau . .4 |1.4.10/3000—30 1101,40G do. do. große|41 2000—200 95 25G do. ¿[D versch. 3000—30 |—,— Chinesische Staats - Anl. ot 2000— 200 E Kur- u. N. (Brdb.) 1.4.10/3000—30 [101 890G do. do. 1895/6 5000—200|— do. do. . ./3F| versch./3000—30 195,00G do. do. kleine|6 9000—200|— Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 |3000—30 [102,00G do, do. 1896/5 5 | Pommersche . . ./4 |1.4.10/3000—30 |—,— do, p. ult.Sept. I

Tr

2.

84, 50G 31,00bz 84,60 81,70B 72,90bz 73,%BB 74,10bz 74 50bz 76,50bz 66,20G 24,75 bz

,

100,00 bz 100,00bz G 96,75bzG 96,75 bz G 96,75 bz G 96,75 bzG 93,10bzG 93,10bzG 94, 50G 9450G Irf, 97,10bzB 93,20B 77,70 bz 77,80G 78,20bzG 41,70 bz 41,70 bz 41,75à,60bz 92,50bz G

a ge

,

-_—

/5000—500 A 0. 2 —200|—,— do. landschaftl. 2000—200 dd cltlandsd;

o o

10 5000—500 ; ; 2000—200 do. landsch. neue do. do. do

2000—200 „Doc ‘DON

2000—200 do. lds. Lit, A. 2000—500 do. do. Lit. A. 2000—500 A 1000u. 500 . do. Lit. C. 1000 u. 500 . ‘do, Lib: Q, 5000—500 bo: Tit Q

_-

——_ __— —— ——

-_

E

[40328] Konkursverfahren. hardt zu Swinemünde. Anmeldefrist bis 14. Ok- Au Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann | tober 1899, Erste Gläubigerversammlung am [40319] Konkursverfahren E E T L200 » . dis art à = 1,5 . Krone = 1,195

Schalkau hier, Vord. Vorstadt 42, ist am | 7, Oktober 1899, Vormittags 10 Uhr. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Aftuar Hofmann. M erie) Goldrubel ‘890 #6 1 Rubel S 18 A T da Siolbailat bos t

12, September 1899, Vorm. 10 Uhr, der Konkurs er- | Allgemeiner Prüfungstermin am 18. Oktober tettin Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = j öffnet. Verwalter is der Kaufmann Lundehn hier, | 1899, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest Ein Sb i s Pte R au Ee Ge IAO Bes 0 ea E R 10, a L ger ejchluß vom Wechsel. Kieler do. 89

III, Fließstraße 18. Anmeldefrist für die Konkurs- | mit Anzeigefrist bis zum 14. Oktober 1899. L ] forderungen bis zum 10. November 1899. Erste | Swinemünde, den 12. September 1899. Me E E Sd Gin Heutigen das am 3. Dezember 1898 über das Ver, L Q as ung i L E Stcte Königliches Amtsgericht. - 10 Uhr, i ba m Königlichen Amtsgerichte hier- mögen des Ha teur ane as Porgellandrehers Amsterdam, Rott. i É: 8 A 168,76B e o, i Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin den AL, De, | [40517] Konkursverfahren selbst anberaumt. M g ch Shlußpertheil 4 beubine E cifselu. Aniwp.| 100 Frs. 8 T.|80/706 do. do. 96

Rem aer 1899, Vorm. ‘10 Uhr, im Siuttiee Veber das Vétutägen des Buchhändlers Georg Ebersbach, E Bla 1899, gehoben. 7 O O i 4 do. 100 Frs. 2M./80.20G do. do. 98:

tr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Kowalczy? zu Klein-Zabrze ist heute, am 13. Sep- Gerichtsschreiber ny Königlichen Amtsgerichts Selb, 13. September 1899. Skandin. Pläße .| 100 Kr. [10T./112,25 bz Sa * I-III .10/2000—500 Do TAED: l aönigöberg, den 12, September 1899 Minee Weevelie: Aelsdaun, Zeéob Feoabiis 1n —— E e A 8ER do. 1898 IVI8E 1410/2000200 do. do. Lit. D. , Ï j Y : on (U, fi 4 2E L U ¿do LIED. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7a. Gleiwiß. Offener Arrest mit Ármeldeftist bis zum | [40331] Konkursverfahren. [40336] Koukursverfahren. do. 1 L |3M.!20,24bG do. 189% « « ./38/ 1.4.10/2000—500 Shlsw.Hlst.L.Kr. 4 E 1. November 1899. Anzeigefrist bis zum 12. Dk- a E R At n N In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Lissab. u. Dporto 1 Milreis 14T. P O 6138| 1. N do. do. ä 2. Ok- L : ; G « IT, (34|1.4.10/1000—20 leber das Vermögen bes versiorbenen Rentiers | tober 1899. Vormittags A1 Uhr Aligemeiner | 4 O- ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten | Ÿ" S rau, Dberstreße 27" i cur Aben d M gprid u. Barc.| 100 Pes, 14T 168/155 Liegnig do. 1892/31 1.1.7 2000— 200 fälisge August Uterwedde zu Neuhaldensleben ist | Prüfungstermin am 16, November 1899, Vor- U T U, vor bea Abnialidn Ama: Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung Á d l 100 Def, 2M. en | SO C LeA B : do, U beute om 14, September 1809, Bormitiags 114 Ubr, | mittags LA Uhx, Himmer Nr, 39 jecide bietlloft, Drecstahe 23/54, Simmer Nr 11, | Einwendungen gegen das Sblußenbnis dee 14 U Nv-orf 14 (in s8905B „S | Mogic da-di, 19/11 vaid 090 d n gehe anberaumt. j 100 Frs. .180,90B Mainzer 14 |1.6,12/2000—200 v0 R fo do. Wstpr. rittersch. I. |:

meldefrist bis 10. Oktober 1899. Erste Gläubiger, : des Königlich Frankfurt a. O-, den 9. September 1899. | Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Aru 100 Frs. |2M.|80/45G

meldefrist bis 10, Oktober 1899. Erste Gläubiger- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. : j versammlung am 26, Oktober 1899, Vor- Sd aua tut zidains , Alisch, Gerichtsschreiber gerichte hierselbst, Terminszimmer 3, bestimmt. D100, (8 T mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 26, Okf- | (40325] Konkursverfahren. des Königlichen Amtégerichts. Abthl. 4. Sorau, den 11. September 1899. L O. tober L899, Vormittags L0. Uhr. Offener Das Konkursverfahren über den Nadlaß des am [40323] Konkursverfahren Erbe, Sekretär, Wien, öst. Währ.| 100 fl. T.1169,40B Arrest und Anzeigepflicht bis zum 10. Oktober 1899, | 18. Januar 1898 zu Aschersleben verstorbenen Oas Konkuraverfahpen über S Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. do i: 100 fl. |2M.|—,—

drt Schweiz. Mde .| 100 Frs. |8 T.180.55 bz

do 0 Î i è

trttt

Ott

7 7 7 7] 7 _

| S ERERRTEAE mm moo

:) T.

O0

torweg. - H S Se

au 5

ck S O5

or

i E E R TO R R R

Barsdau 6 DD DI b j “Drrs 5

etersb. u. War chwed. PI. 5X3, +ck ck E

Tadrid 4. Lissabon 4.

Berlin 5. St.

Schweiz 5. D

5 ck ck ck O Ot Ä

L

mi in mia

e Jd bab CHIT

M t t ck

Paris 3.

0 i do. do, L do. do L s do. neulnd\{.1I./3. [2000—100|—,— do. rittsch. T.

Pal fal pak Jnt E a i A j ——

T f s

Amsterd. 4X.

E n. Pl, 5.

do. 3e Mannh. do. 1888/31 do. do, 1897/31 do. doe 1898/3 do. do, 1899/4 Mindener do. . .|3 Mülh., Ruhr do./32 do. do. 1897/33 München do.86-88/37 do. 90 u. 943

L: De

F

mm

—_— trr

É I E L O É ME N, 20 024 D C E 22 Br De R S t en, E A L e abl b D C L E E E A íUAïíUU|UAïíUA|AAïstQUYíIïYA=IJ

Neuhaldensleben, den 14. September 1899. Kaufmanus Adolf Schönemanu wird nah | »; s :

La ae N Altuar, Ä iei erfol ter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh E rie iler Abbaltung Per mant eins Mes [40808] Ÿ Moufurversadren. G Á L o 100 rs. |2 s

a er reiber des Königl. Amtsgerichts. aufgehoben. ! c ; n dem Konkursverfahren über den Nachlaß dei alien. Pläße . ire |10T.175,40 per Aschersleben, den 10. September 1899, Gerichtebeshluß vom 11. September 1899 aufge- | {storbenen Theater-Direktors Albert Schir E S") 100 Sire (39 ; had

[40369] Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. hoben worden. meifter zu Grabow a. O. ist zur Abnahme da St. Petersburg ./100 R. S.|8 T.|—— (Auszug.) B E E Den EiosSreibes ben Fürstlichen Amtsgerichts: Schlußrehnung des Verwlters, zur Erhebung voi do. 100 R. S./3M.|]—,— d 1897/3

Das Kgl. Amtsgeriht Nürnberg hat am 12. Sep- | [40359] Konkursverfahren. Teich, A.-G.-Setkr * J Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bej Warschau . . . .[100 N.S.|8 T.1215,75 bz 0 db einer 1899, Nachmittags 6 Uhr, über das Ver- Das Konkursverfahren über das Vermögen des C h der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen M Gladbadhe- be (3 mögen der Schuhmachermeisterscheleute Heinrich | Kommis und Spezereiwaarenhäudlers Paul [40322] Konkursverfahren. und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nitt Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. bo. So: 1899V.3

und Anna Karl zv. Nürnberg, St. Leonhard | Happel in Barmen wird aufgehoben, nachdem der i N verwerthbaren Vermögens\tücke und über die Er i | Webersgasse 11, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | Zwangsvergleih am 6. Juli 1892 rechtskcäftig be- C ael A E S stattung der Auéëlagen und die Gewährung einer Ver Münz-Duk [19,73 bz Engl.Bankn. 120,425 bz R ádelg kursverwalter: Kommissionär Friedrih Uebel in | stätigt worden ist. ist nach erfolgter Abhaltung des ‘SCluktertning durch gütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{huss& Rand-Duk. ] B —,— Frz.Bkn. 100Fr. 81,05 bzk.f. eta R [3 Nürnberg, Bindergasse. Anmeldefrist und offener Barmen, den 10. September 1899, Gerihtsbe) luß vom 11. September 1899 aufgeh oben | Ler S@lußtermin auf den 3, Oktober 1899, Sovergs.p St.|/20,42G Holl. Bkn. 100 fl.|—,— trnb. do. II. 96/3 Arrest mit Anzeigefrist bis Montag, 16. Oktober Königliches Amtsgericht. I. ba s Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amts 2% rô.-Stücke/ 16,19 bz Ital. Bkn 100Lr.|—,— do. 96—97/3

—— : gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 57, bestimmt. 8 Guld. -Stck.|—,— NordBkn.100Kr|112,25 bz do. L NSILI

1899, äubi : 3 Erste Gläubigerversammlung: Montag, Gera, den 12. September 1899, Stettin, den 12. September 1899. Gold-Dollars|— Oest.Bkn.p100fl|169,50G g ps E e 3

N NN E

F." London 3 Kopenhagen 5 P ck ck ho

F. Italie

Bank-Diskonuto.

Brüfsel 3 Wien 4

PI. 6.

8375G 103,00bzG

103,60bz5Orf. 97,00G is

81/90bz Brf,

_

,

E as

I R R A

9 aae Li nts +080 R do. : 134) versdh./3000—30 |—— do. von 1898 9000-—200|— «4 |1.4.10/3000—30 [101,80G Christiania Stadt - Anl. 2000—200 102 00B do. 3F| versch./3000—30 |—,— Dânische St. - Anl. 1897 O S2 «4 |1.4.10/3000—80 |101,75B | Dän. Landm.-B.-Obl. 1V 2000—200 E do. E versch. 3000—30 94,80G do. do. IV S 4 4 Rhein. u. Weftfäl.|4 | 1.4.10/13000—30 |—,— Dän. Bodkredpfdbr. gar. f do. do. versch./3000—30 |—,— Donau-Regulier.-Loose è Sächsische . . . ./4 |1.4.10/13000—30 [101,80G Egyptische Aae gar. . Sen. s 1.4.10/3000—30 |101,80G 00: Deb, E do. ._. « «/3F| versch.|/3000—30 195,00G do. do. 2h Scchlsw.-Holstein.4 | 1.4.10/3000—30 |[101,80G do. do. fleine| do. do. [32] versch./3000—30 |—,— DO 0 Pre o. aïra San.-Unl./4 Os J Badisch St.Eis.A.[3F| versch.|2000—200|—,— Finnländ.Hyvy.-Ver.-Anl.| :7 |5000—200|—,— do. Anl. 1892 u.94 31 15.11/2000—200 95/90G N a las 4.10/2000—200|—,— do. do. 96 3 | 1.2.8 |3000—200|—,— do. 10 Thlr.-Loose . .|—| y. ‘8 Bay. Staats-Anl. 34 versch./10000-200/96,00 bz do. St.-Eis.-Anl. . .|34| 1.6. : do. Eisb, Obl. 3 1.2.8 |2000—200|—,-— reiburger 15 Fr.-Loose|— do.Ld6k. entens 34 2/2000—200 fas las Gelise andes Unicite P Brschw. Lün. Sch. 3 9000—200|—,— Galiz. Propinations-Anl. 4 Cs Bremer1887 . . .|3} 5000—500|—,— Genua 150 Lire-Loose. .|— i « 1888 9000—500|—, Gothenb. St. v. 91 S. A.|34 i; « 1890 9000—500|—,— Griechische Anl. 1881-84 1,60

L 1; 1, f 1892 : : L L 5 | ; E l 5000—b00|—,— S) G 4890 BEL do. do. Éleine'1,60

l 31

1.

L

1

L

t

9, Oktober 1899, Vormittags 9 Uhr, und | [40357] Konkursverfghren. ; T e fTi i allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, 24. Ok- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der S E S Amtsgerichts : Kundler, Gerihts\sc{reiber Imperial St.|—,— do. 1000 fl./169,50G i p tober 1899, Vormittags 9 Uhr, jedesmal im | Stukateurs und Bauunternehmers Aug. Um- Ai N eta A des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 5. do, pr. 500 g f. |—,— Nuss.do. p.100R|216,90 bz kf Rae dO 99/3 Zimmer Nr. 17 des hiesigen Justizgetäudes. breit in Barmen wird aufgehoben, nachdem der am [40324] Konkursverfahren ——— do, neue. . . ./16,23bzG | do. do. 500R.|216,90 bz Ofiy, do. 32 Nürnberg, den 13. September 1899. 22. Dezember 1898 abgeschlossene Zwangsvergleich Das Konkursverfahren über vas. Beitiäien bed [40321] Konkursverfahren. do. ‘do, 500 g|—,— ult. Sept. —,—, : P Ri Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. rechtsfräftig bestätigt ist. Schneidermeisters Eduard Messall zu Görlit In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Amer. Not. gr./4,195bz ult. Okt. —,—, B. 99 (L. 8.) Hader, Kgl. Ober-Sekretär. Barmen, den 12. September 1899.| wird nah erfolgter Abbaltung des SWlußtermins | Swuhwaarenhändlerin Wilhelmine Opit « F do, fleine/4,185bz |Schweiz.N.100Fr/80,60bz | irmasens do. A S A Königliches Amtsgericht. I. und Rechnun n La Nevmbaltèra hierdurch auf- | Striegau, jegt in Berlin, i zur Abnahne ter do, Cp, z. N.Y./4,195G [Nuss Zollkupons|324,10 bz Ae Ds M [40370] Bekanntmachung. E ¿boben ik 2 Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung tor Belg N.100Fr|/80,70G do. fleine|324,00 bz osen. Prov.-Anl. :

(Aus [40358] Konkursverfahren. Ge Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der Eluß- a G

ug.) Görlitz, den 11. September 1899 Das Kgl. Amtsgericht Di bern hat am 12. Sep- Das Konkursverfahren über das Vermögen des rliß, den 11. Sep 9 CECA termin auf Montag, den 16. Oktober 1999, ck E ) [5 tember 1899, Nachmittags 6} Uhr, über das Ver- | Stuckateurs Wilh. Pflifsch in Barmen wird Königliches Amtsgericht. Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen An Fouds und Staats-Papiere. 1 E E mögen des Zigarrenhändlers Michael Haas in | nah Vornahme der Schlußvertheilung aufgehoben, gerite hierselbst, Zimmer Nr. 14, bestimmt, Dt. Rchs.-Anl. kv.|34] 1.4.10/5000—200/98,00 bz G ted g 99 Nürnberg, Bärenschanzstraße 67/111, Geschäfts- | Barmen, den 12. September 1899. [39909] Vekauntmachung. i Striegau, den 10. September 1899. V do. 3#| versch./5000—200/98,09 bz G Bo r A: lokal: Tafelfeldstraße 26, das Konkursverfahren Königliches Amtsgericht. L. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Graber, do, do. 3 vers. 5000— 200 38,20B A T GS ner E: D R ote Friedrich E E RE E ee Daa Ae N Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, do, ult. Mus : / Di Nbeinprv.O il 19.1: e , . . B s L d M: ° 131] y l V ; Zu. . e e al ml An wo "is Lite | u fem gnt Met Bilrbe (n Garlia, Pansle 244, fal ia ten S e A 1 «Al *!

offener Arrest mit Anzeigefrist bis 18. Oktober In dem Konkursverfahren über das Vermögen des : y 4.1 899, i : j Lg . A. ; Termin am 95. Oftober 1899, Vorm. 11 Uhr, - " do do. 13 1410|5000—100[88 s t 1899. Erste Gläubigerversammlung: Mittwoch, | Lcimfabrikanten C. A, Müller von Bayreuth A E A R L O Tarif- 2c. Bekanntmachungen do, do. do. 13 | 1.4.10/6000 100188 10 bi do. La. i

11, Oktober 1899, Vormittags LOÍT Uhr, | hat das Kgl. Amtegeriht Bayreuth mit Beschluß Del l d , 9 und allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, 28,Ok- | vom Heutigen Termin zur Erhebung von allen- | masse gehörigen Fabrikgrundstücks sowie der vor- der deutschen Eisenbahnen, do. St.-Schuld\cch. |: 3000—75 do. ILut.1909 3 tober 1899, Vormittags 914 Uhr, jedesmal | fallsigen Einwendungen gegen die von dem bis- | handenen Materialien und Bestände 2c. im Ganzen AahenerSt.-A.93 31 5000—500 Rh dtStA91-92 3. im Zimmer Nr. 41 des hiesigen Justizgebäudes, herigen Konkursverwalter, Privatier Oskar Steuerer | Beschluß gefaßt werden. [40453] Alton.St.A.87.89/33 ./9000—500 Ri n E Gene Nüruberg, den 13. September 1899, dahier, gelegte Shlußrehnung, sowie zur Wahl eines | Görlitz, den 11. September 1899. Ausnahmetarif für Düngemittel und Roh do, do. 1894/31 5000—500 Reftode StA 131 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. anderen Konkursverwalters auf Samêtag, den Königliches Amtsgericht. materialien der Kunstdüngerfabrikation von Apolda St.-Anl. |: 1000—100 O Les L y 3

S L, Mai 1897, Augsb. do. v. 1889/31 2000—100 Saarbr St A. 96/31

(L. S.) Hader, Kgl. Ober-Sekretär. 7, Oktober 1899, Nachmittags §8 Uhr, im f Sißungsfaale, anberaumt. Die Sch{hlußrechnung ift | [49332] Beschluß. Am 1. Oktober 1899 wird die Prignitzer Eisen do, do. v. 1897 |: 5000—200 St. Johann St.A.|3 J2000—Z00 Shl.-H.Prv.A.99 34

[40364] Koukur®versahren. zur Einsicht der Betheiligten auf der Gerichts- Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- | bahn in den Abschnitt TI1A, des Ausnahmetarifs Baden-Bad. do.98 Ueber des Vermögen des Schmiedemeisters | shreiberei niedergelegt. manns Th. E. Werner zu Kalkberge Rüders- | aufgenommen und im Abschnitt Tl1 B. gestrichen, Barmer St.-Anl. |: ./5000—500 Schöneb. Gem.-A.'4 A dot L f Baer [4 F . T) . . . . 5000—500 101,25 bz do. do. 96/31 Les do. St.-Anl. 99

1 1 1 1 1 1 1 t 1 1 1 Ï 1 T L 1 do. do. 1899 f 5000—75 Srertn&tY 97/81 | O0 : SchwerinSt.A.97|32 L 3000—100 Hambrg.St.-Nnt. 1 1 1 1 1 1 1 1 L l 1 X 1 1 L

Rig gets

129,70bz

S S F O5 H M

or

wia Pon R RRE D L L D E O E ja do

0A’ A Ao

Om tor t 5

pro oTLaNRLRR D E red: es

punck pmk °

E

S O

iris t

. 55D . . 2

en o! m 7 bi O

RERRE D

Q

—=

: 62/00bz 26,40 bz

fi ata

r

40,25 bzG 40,25 bz G 34,75 bzG 34,75 bzG 34,80bzG 49,80bzG 50,50bzG 39,60G

39,60G

39,60G

DdD do

Go Go

tor tor tom

Q As

pi

S b Q J

DO DO DO ck D 09 009 00 O Q Ae

Le «Le «Le

3 L 1 4 4 4 1 1 6

O

| , | 5000—500|—,— do. LTons. G.-Rente40°/0|1,30 1896 . . .|3 |1.4.10/10000-200/85,75 bz G do. Do, mittel40/o 130 9000—500 S do. do. kleine 49/0/1,30 9000—500/95,40bz do. Mon.-Anleihe 49/0/1,15 z O S ua Gold-A L La iz oUUU— T o. Gold-Anl. (P.-L.)/1,60| 15.6. 9000—200j85,50et. bz G bo, ‘ho, nitteilo 15.6. 105 70 bz “e f den i Mert 1,60| 15.6. ° . d elsingfors Stadt - Aul.|: 1.2, -2.8 /2000—500/99,60G B änd. Staats-Anl. 96 L O L BA do. Komm.-Kred.-L. 5000— , . tfr.Hyp.O. i. K. 1.4,9 b000-oVo S Sd» gie Fer n / 900/99, do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb. 5000—500/86,00 bz G do. fir 8 Pio ° 96,10G do. Rente alte 20000 u. 10000 9000—200|—,-— do. do. fleine 5000—500/94,80B do. do. pr. ult. Sept. 3000—600]99,50G do. do. neue do. kon}. Anl. 86: 3000—100|—,— do. amortif. IIL. IV. do. do. 90-94/34| 1.4.10/3000—100197,80G Jütl. Kred.-V.-Obl. Sa “AlebOb, vers F E 39,90G do. do. n i N äch}.St.-Anl. L, 0 Pr bo 0 S 9000—200/96,25 bs TL.f. | Säch}. St.-Rent. ./5000—500|36,50bzG | Karlsbader Stadt - Anl. 5000—200|— 4 i 9000—200 96,25 bz - do.Ldw. Crd. 11-174,1 ./2000—100|—,— Kopenhagener do. 5000—100|— Westpr. Prov. Anl. 38 .4.10/3000—200|—,— do. do. I4, TA, TIA, TIL, do. do. 1892 5000—100|—,— Wiesbad. St.Anl. 34| versch. /2000—200|—,— TIL, IXA, XATI . ./2000—75 95,75 ba Lissab. St.-Anl. 86 1. 11. F% (5000—200|— do. do. 1896/3s| 1.4.10/2000—200 P V KNIIL ¿Li : 95,75 bz do doi kleine \2000—200|—,— do. do. 1898/35| 1.4.10/2000--200/96,60G bobo, Pfb.GLITA ./1500 u.300|—,— Luremb.Staats-Anl. v. 82 5000—200|—— Wittener do. 1882/34 1.4.10 1000 17 do. do, C.TA Ser, Mailänder 45 Lire-Loose 5000—200l- Wormser do. 1899/4 .10/2000—500|—,— IA-XA, XI-AIL, XIV-XTI / do. 10 Lire-Loose K u, XVIB, M u. XX ./2000—75 195,75 bz Mexik. Anl. E

“O O00

; L E ; do. 1899

O ZAnA

Gr.Hess.St A.B/N|: __ do, do. 9611II.|

8 do. do. G. 3.10.96:

C em S E E R eten O GO Ä M G Ü Hs

_— J) bi i C0 A A A dO DD DO

O

U

C r

o

T i i S S i i i S R r D dai La

Johann Bruno Kutsc{bach in Markersdvorf ift Bayreuth, den 14. September 1899. dorf wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Berlin, den 12, September 1899, am 6. September 1899, Nachmittags 36 Uhr, das Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts. termins hierdurch aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion, Berl. Stadt-Obl. : „10€ S :19000—100197,10bs . | Solinger do, 99/4 1000u. 500/100,75G do. St-Anl 86

Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- (L. S.) Reiz, Kgl. Sekretär. Kalkberge Nüdersdorf, den 11. September 1899, | namens der betheiligten Eisenbahn-Verwaltungen. do, 1876—92|: walter: Nechtsanwalt Dr. Nüde in Penig. Konkurs- E Königliches Amtsgericht. 404A BieslderSt -A. onner St.-Anl. |:

forderungen sind bis zum 13, Oktober 1899 bei dem | [40352] Konkursverfahren. Gerichte anzumelden. 1, Gläubigerversammlung In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [40506] Konkursverfahren. Rumänisch- Norddeutscher Eisenbahnverband, Boxh. Rummelsb.|35 und Prüfungstermin : 23. Oktober 1L99, Vor- | Kaufmanns Albert Freund in Berlin, Karls- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Theil UA Hest 1. Breslau St.-A.80 mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | bad 21 (in Firma: Seidenhaus Albert Freund, | Kaufmanns Arthur Vöhrä zu Königshütte Mit Gültigkeit vom 1. November wird die do. do. 91: pflicht bis zum 30. September 1899, Geschäftslokal: Potsdamerstr, 123) ist infolge eines | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gewachten | Station Nädnitß des Eisenbahn-Direktions- Bezirke Bromberg do. 95 Königl. Amtsgericht zu Penig. von dem Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleihs- | Posen in den Ausnahmetarif Nr. 17 für Glas und do, do. 99: Bekannt gemacht durch den Gerichts]|chreiber: einem Zwangsvergleie Vergleihstermin auf den | termin auf den 11, Oktober 1899, Vormittags | Hohlglaswaaren einbezogen. Die Frachtsäße sind Casseler do. 68/87: I. V.: Aktuar Staab. 5, Oktober 1899, Vormittags L107 Uhr, | 9 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hier, | bei der Abfertigungsstelle Nädniß und den Aub Charltb.St.-A.89 Ret vor dem Königlichen Amtsgericht I hier, Neue | Zimmer Nr. 11, anberaumt, kunfts\tellen zu erfahren. do, 1885|: [40335] R TIEe 13, Hof Flügel C., part., Zimmer Königshütte, den Si September 1899, Breslau, den 14. September 1899. do, 1889:

Veber den Nachlaß des am 27. Mai 1899 zu | Nr. 36, anberaumt. ulz, Königliche Eisenbahn-Direktion, do. I. II. 1895|: Hirschberg verstorbenen Klempnermeisters Fedor Berlin, den 9. September 1899, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtzzerihts. namens der Verbandsverwaltungen. do. I. 1899 Straufß aus Schönau isst heute, am 14, Sep- Weinmann, Gerichtsschreiber ——— ————— Coblenz. St.-A.86/: tember 1899, Vormittags 10 Uhr, das Konkursver- | des Königlichen Amtsgerichts T1. Abtheilung 83. | [40330] Konkursverfahren. [40455] Bekanntmachuug. i do. do. 1898|: fahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Nichard Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Am 1. Oktober d. J. wird die normalspuri(t Cottbus. St.-Anl. Jaenisch in Schönau. Offener Arrest mit Anmelde- | [40320] Konkursverfahren. 12. März 1899 zu Köpenick verstorbenen, hierselbst | Nebenbahn - Jablonowo Riesenburg mit M do, do. 96: frist bis zum 14. Oktober 1899, Termin zur Be- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wohnhaft gewesenen Schneidermeisters Robert | Stationen Polken-Seebera, Gr. Plauth, Freyslat Crefelder do. . .| \chlußfassang über die Wahl eines anderen Ver- | Gerbcrmeifters Paul Qa zu Bernstadt | Karg wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | i. Wpr.,, Sawdin, Adlig Schönau, Scharnhorst un Darmst.St.-A. 97 walters und Bestellung des Gläubigeraus\{chufses den | ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | termins hierdurch aufgehoben. Buhwalde t. Wpr. dem öffentlichen Verkehr übe * Dessauer do. 91 10, Oktober 1899, Vormittags D Uhr. | Vollziehung der Schlußvertheilung hierdurch auf- Köpenick, den 8. September 1899. geben werden. i do. do. 96 Prüfungstermin den 23, Oktober 1899, Vor- | gehoben. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Die Stationen dienen sämmtli dem Personeï“ Dortmunder do.91 mittags 9 Uhr. Berustadt, den 12. September 1899, Gepäck-, Leichen-, Eilgut-, Frachtstück, ut-, Wag do, do. 98:

Schönau, den 14. September 1899. Königliches Amtsgericht. [40516] Konkursverfahren. ladungs- und Viehverkehr. Jn Polfken-Seetes | Dresdner do. 1893|:

Haack, ——— Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gr. Plauth, Sawdin, Adlig Schönau, Scharnßot Dürener do, ky.93|:

Geritss{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. [40366] Konkursverfahren. Müyhlenbesitßzers Friedrich Storm zu Simötel | und Buchwalde t. Wpr. ist die Annahme oder A z Düsseldorfer do.76

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | lieferung von Fahrzeugen und Sprengstoffen al po. do. 1888|:

39780 Konkursverfahren. Kaufmanns Georg Thörner zu Blankenbur ierdurch aufgehoben. eschlossen. o. do. 1890 [ ] 4 auf s j 4 O 4 der Betriebseröffnun do. do. 1894/3

Ueber das Vermögen des Viehhäudlers Emil | a. H. wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Kolberg, den 13. September 1899, Gleichzeitig mit dem Tage Un D Nohloff zu Stavenhagen wird heute, am 7. Sep- | termins hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgericht. werden die Stationen in den Gruppentarif D i La doL8a a6 801! « do. v. 96:

tember 1899, Na@mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren | Blankenburg, den 7. September 1899, Staatsbahnwechseltarife mit dieser Grupp? ift s eröffnet. Der Viehhändler Wilhelm Rohloff hierselbst Herzogliches Amtsgericht. [40339] Konkursverfahren. den Staatsbahnviehtarif einbezogen. Nähere Autlu Iberf. St.-Ob1.|: wird zum Konkursverwalter ernannt. e Steinmeier. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ertbeilt unser Verkehrsbureau. a0: do. v. 99 rungen sind bis zum 30. September 1899 bei dem ————— Buchbindermeisters Johaun Carl Robert | Dauzig, den 11. September 1899. urter do. 93 1. Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfafsung | [40367] Konkursverfahren. Löwe, Inhabers der Buchbiuderei hier, Königs- Königliche Eiscubahn-Direktion. [eer do. IV.V.|: über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Das Konkursverfahren über das Vermögen des | straße 25, U. 11, Wohnung: Blumengasse 8II, es RI o. do. 1898/31 die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und ein- | Hof-Photographen Georg Feuerberg zu | wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurh i 8 T0 St.-A.97/21 retenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung | Blankenburg a. H. wird nach erfolgter Abhaltung | aufgehoben. L Verantwortlicher Redakteur: lin | h ankf.aM.St.A.

bezeichneten Gegenstände sowie zur Prüfung der an- | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Leipzig, den 11. September 1899. « F. V.: von Bojanowski in Bert. s St.-A. 98 een Forderungen auf den 7, Oktober 1899, Blaukeunburg, den 7. September 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. T1 A1, Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlit- Gr L auer do. 94: Vormittags L0 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- Herzogliches Amtsgericht. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : g Ep e Verlagb' Güstr terf.Ldg.A. rihte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine Steinmeier. Sckr. Beck. Druck der Norddeutschen S und 39, ower St,-A.

i Á Nr. erst. do. 1897 zur Konkur3masse gehörige Sache in Besiy haben oder ————_—_ Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße alles VeSt.-A 86

9 do. 1899|:

dal Fs s —UOLO S

O

2000—500|—,— S 5000—500 Spandau V0, abs 31

c An do. do. B Stargard St.-A./3 SE E29 diger tats Stettiner do.1889/34 1000—100 E do. do. 94 Litt.O.|3è F h do. do. 99 Litt.P.|33 ; 9000—I 00/94,00G Stralsund. St.-A.|4

) O O 06 Teltower Kr.-Anl./33 9000—100!95 40G Thorner St.-Anl. 33 2000—100 95 50B Wandsbeck. do. 91/4 | L Weimarer St.-A. 3 2000—100/95,25 bz Me Pro U 1000—ZOUI-/— do. do. II1/3Ì

do, amort.87 do. do. 911

—J bunt bt ja O

O Odo O r

. . . . J . . . . . . . .

R [s 2 gp

5000— 200|—— E

5000—200/93,10 bz Lüb. Staats-A. 95

prak pi

do. do. 99/34

1 1 1 1 1 1 do. do. 93/351 31 1 1 Me l Urt B 37 ;

H O

96/70bz klf.

,

99/00bzGIL.f.

r

9 9 4 2 9 +4 1

1 4 2 9

9

4 1

6

6. 4. Ii L L r

La o

L 2

s i A D odo do

C if G0 C3 E P j

L ans

-

|67/'90bzG 68,20bzG 16,40 bz 12,80G 100,10G 100,10G 100,10G —— eL0

D W

mm R

QQ;

-

Wt

-

A Pfandbriefe. bo. Pfd. XBAn,XllA 2000—100 Per 0e do: do: 100BL4 5000—2 Berliner 3000—150/119,00G o, XXI L 70 bz do. 20LJE” O a van: A 3000—300/110,70G do, Crd, [XBA u. LBA 2000-—100/95,75 bz . do. pr. ult. Sept. 10000-200]- Do Os 3000—150|108,40G Schw.-Rud, Sch. 9000—100|—,— . do. 1890] oi 3000—150/100,00G Weimar Schuldv. .11/3000u1000]—,— : do. 100er\=8 „11/3000u1000|—,— v: Di 20er) &T 12000—200|—,— . do. pr. ult. Sept. 2 N * Staats-Eisb.-Obl. Ç or . Staals- s » a8 A A k do. do. kleine 300 11649 be Neufchatel 10 Fr.-Loose . 60 126 10 D New Vorker Gold-Anl. 100 A ö P Mes gn F ch o. 0. x 120 1183,00bs | Norwegische Hypbk.-Obl. A0 do. Staats-Anleihe 88 10 A do. mittel u. kl. 12 S do, do. 1892 3000-75 |—,— j x do. do. 1894 3000—100 Des Gold-Rente . o. do

L o A Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | 5 T pr. ult. Sept. 5000—200[95,10B D, - Ostafr, Z.-O.|5 | 1,1.7 |1000—300[106,00G kl.f. | do, Papier-Rente

-= - . G: S 0+ M*W S: S - S0

pi p pt i E E E S

.10/10000-200 do, E N .7 |2000—-500 do, neue 2000—500 do. neue . 1000 Landshftl. Zentral 1000 do. do. î 5000—200}33, do. V 7 15000—200]| —, Kur- u. Neumärk. |: .10/1000—200|—, do. Ee ¿je 3000-——200|—,— N 3000—200|—,— Ostpreußische. . . 2000—200193,00G do. A i 94 20bzG Pommersche . . 5000——200]96,00W do. 3 1000 u. 530|[—,— do. Land.-Kr. 1000—290|—,-— F do. do. ¡ do. C ott

do. 0. Pol ensdje SVI-X 0. é

I O0 O O Ö

S O 5 US L U S S Fg aal aag oa

3000—150/95,00B do, do, konv. 3000—150/85,40bzG Württmb. 81—83

10000-150|—,— 5000—150/96,10 bz E e F 4 alk d. Pr. Anl. v.67

3000--—-150 O G e Ba s A ZSRAR - | Bayer. Präm. - A. 3000—150/99,50G Braunshwg Loofe

00a P Cöln-Md.Pr.S

A N Hamburger Loose. 200075 96 00 be / îibeder Loose as i 000—75 36/00 b. Meininger 7 fl.-L. 3 ; R Oldenburg. Loose .

30000. S Pappenhm. 7fl.-L.

R

——: | Go N D: | 1 1p 1 ck A4 AALE ASÍAI

o O _—— ; G r f o Or O0

mm & P R H R A P d

D

Ee T1 R

bt

e I]

u ©

P fck 5 G5 S i r

r c fa e - E E E S D P A P Ss E P Pl j pL pi b Ed l bk dk ES tund

raa atm ta E E E aa aat A’ N N’ I I N’ A A I N J

S S R T AIR S I G U A A C N A P E MIE E C6: L F: N M xe P A: 220A A Ae IL-0 O O OP S C Or R 4 (A6 A I A ew TET E! Sa E OTED I eER T E E NNTHE D-R D O De D .- E e: - wie ate: roe beri vorWÜigi-ddsznRgR: F M 6509:44 0M r eherwepwMwers eee etpntenndenep- Arden Paimnenn-egaenetaewireener tenpeenthvep-webmeesiene Meer reren