1899 / 220 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zächsis h Thüri is Aktien-Gesellschaft aar 1200 L UN : vond i L dl, Ju H [40711] S ] [40301] j [40670] ringe ARlen-Gelelshast | alie j n Detrag ‘qs, Anánbuxger Steiugutfabrik Act. Ges. Freiherrlih von Tuther’she B i Acti dl î Gemäß § 8 der Au3zabe- Bedingungen unserer r Kalksteinverwertung in Kösen. | “Kbjen, den 15. September 1899. | ; rauerei Acliengesellshaft Nürnberg, | „Gent 58 d det die Ausloosung der ju a va M R E O L T: Sie E Mi e tie-Gefengu in. Apuaburg uns Far L Activa. Vilanz per 30. Juni 1899. Passiva. Aende Antheil\Geine ea Monte, ‘den

j | ; bis 2000 à M 1000 sind nah Bestimmung unseres für Kalksteiuverwertuug der am 10, Oktober, 4 j M 2. Oktober cr., Nachmittags 6 Uhr, in unserem Actiengesellschaft Aufsichtsraths am Paul Kersten, Dittaa8: t OrsGäitägebäude tes A SLOT | Jiamobillen-Konti: 4 32000002 | Sesäftölokal, Koggenstr. Nr. 22/23, statt.

"e ° ; Qu ? 30, September 1899 N hen Bankvereins in Berlin fstattfind n : Grundftücke, Braueretanwesen, z i: Die am 8, Oktober v. J. ausgeloosten Antheil- sür Ber bau, Eisen- und Stahl-Judustrie. Agitars Lu A E Aa 2 r A A ab» | [40769] N eid Generalversammlung L Gähr- und Lager - Keller, r e s Freiberrlih r Ca ed d a ao ms Me n Gemäßheit des § 9 des revidierten Statuts veröffentlichen wir nachstehend die auf den | glich 4% Zinsen hierauf vom Zahlungstage | Die Herren Aktionäre werden hiermit zu einx, Tageöordnung : Mälzereten 3075 321 von Tucher’shen Familie, g .

I d bis inkl. 81. Januar 1900 6 Königsberg i. Pr., 14, September 1899

Bil bs Gewinn- Prers außerordentlichen Generalversammlu 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinu- und Abschreibung 2% . . 61 506/44] 3 013 815 bis 1, Juli 1918 un- f e und Veclnst-RegmaeiMiofene, bon der Generalversammlung genehmigte General-Bilanz ne ; A in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Mittwoch, den 11. Oftober d, Fo m, / Verluftrednung für das verflossene Geschäfts, Binshäufer und Wirthschafts, G O Actien-Brauerei Schönbusch. 0/0 äfts 1898/99 auf die Vorzugs-Aktien Litt. ©. festgestellte : Í , rren M, M, ahr, Joie eines den Bermögensftand und die anwefen 420 000 2 200 000,— E. Hoffmann. E. Thimm. Diidenbe lik Lam Ea Er D ieienbersSeines Ne 4 mit Do in Geleliwat, A, Busse & Co., Aktien- burg « Co. in Hamburg ergebenst eingelada Berhältnisse der Gefellshaft entwickelnden 109 352 520 352 Hypothek auf E

vom 2. Oktober d. J. ab in Erfurt bei der Erfurter Bauk, Peuckert, Na der 1 Geme be neu G en Bauterrains, für den Braueret- e zwei Häuser, [40775] Be

L k en 2) Beschlußfassung über Bilanz, Gewinn- und ; ; o idt ve in Dortmund bei der Kasse der Gesellschaft Blauchart & Co, stimmungen abgeänderten Stet Verluftrehaung und Vertheilung des Rein- Srnedgae erforderliche 918 000 bia, 33 498,29 | 9 933 49- Nähmaschinen c Fabrik Karlsruhe

in Berlin bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, lichen in Hamburg bei der Norddeutschen Bank in Hamburg mit Quittung fiber n terimöscheine, welde, | und Antrag auf Annabme derselben, gewinns. Mobilien-Konti: Riebitocen E vormals Haid « Neu.

T e E O Die Rau wis mee iz R S in Köln bei dem Bankhause Sal. enhe . 0., N L N : wbur : : M 65 609,64 n j in Leipzig bei dem Vankhause Vecker & Co. Commandit-Gesellschaft auf Actien . | ‘llten. jeder verzögerten Einzahlung sind der Ge- | Einsicht aug, Orenneret zu Tornesch zur gefäligen s BesGlubßfaffunt bros Mitgliede / 7 Kunden- i: Conn ober d. Jir Nachmittags 8 Ubr, im Feen werben, sellschaft Zinsen zu 6/0 p. a, von Fälligkeit ab zu | DTornesch, den 16. September 1899 mit Rücksicht auf das Inkrafttreten des neuen Abschreibung 20 0/6 N O DEO 2A) 108000148 F RENELN PanderBanmer u Naxlörühs, Kari Dortmund, 16. September 1899, vergüten. Außerdem triit gegen Säumige das B i T ( Handelsgeseßbuhs und behufs Beseitigung M 9 499,40 Malzaufshlagamt: Friedrichftraße L p it crea t Union, gesepliche Ausfhlußverfahren ein. retnnere ornesh, veralteter Bestinmungen, insbesondere Ab- do. außerordent noch nicht fälliger Auf- 1) Berathun des Geschäftob ichts und d Actiengesellschaft für Bergbau, Eiseu- Und Stahl-Judustrie, Vollzahlung für diese neuen Aktien is jeder- 2, Meyer. S. M. Petersen. änderung der §8 6, 7, 8, 9, 11, 14, 19, 21 liche . ._. . 7997,30 Gag. »» « « þ 187976 n O E H. Brauns. Ottermann, anderung der ZF 9, (, 0, 9, 11, 14, 19, 21, x 4 G Verlust-Konto: Bilanz für 1898/99, l b 23, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 33. &ässer für Stadt und Versand, ewinn- u. Verlust-Konto: 2) Beschl ü a ; e u! L Z Meingewinn 639 396 ) Beschlußfassung über Verwendung des Rein General-Bilanz am 30. Juni 1899. [40774] 0 6 gur Theilnahme an der Generalversammlung sind Lagerfässer, Gährbottiche . . g gewinnes und Ertheilung der Entlastung an = L Papierfabrik Baienfurt è nah § 29 des Statuts nur diejenigen Aktionäre 3 Direktion und Aufsichtsrath, é 4 MEUTD, bs i befugt, welhe ihre Aktien oder die über deren Nieder- : Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind Anlage-Kouti, cinschließlich der Maschinen: In der XXVI. ord. Genéralversammlung vom 9. September d. J. waren weniger alg dret legung erhaltenen Depotscheine der Reichsbank mit Abschreibung 15% diejenigen Aktionäre berechtigt, deren Aktien

1) Kohlen-Bergbau 6 175 112 Viertheile des Aktienkapitals vertreten, weshalb nah § 16 des Statuis niht Beschluß gefaßt werd doppeltem Nummernyerzeihniß bis spätestens deu 2 R äteftens am 9, Oktober, Abends vor 6 Uhr, 2) Eifenstein-Bergbau : 2 287 277 Tonnte über den 3. Antrag : Revision des ganzen Statuts. Aus diesem Grunde wird hiermit e 6, Oktober ce. ddt But E ee L au deren Namen eingeschrieben, oder bei

ein

3) Dortmunder Eisen- und Stahlwerke „21471605 außerordentliche Generalversammlun in Berlin bei dem A. Schaaffhausen'schen Gesellschaftskasse ober bei den Bankhäusern! 4) Horster Eisen- und Stahlwerke 4 275 308 g Bankverein oder bei dem Bankhause : z Karl A ider i j 9 A T Eisen- und Staßlwerke 6 911 056/0841 120 360, auf Moutag, deu 16, Oktober d. J., Vorm. 9 Uhr, nah Ravensburg (Hotel Lamm) mi Wiener Levy & Co., hauf Abschreibung B% ... Straus & Co. e cten

s folgender TageSordnung einberufen : in Ki 5 , nventar, gesammtes Braueret- : O Saau 361 027 h 1) Revision des Statuts und eventuell : - VanEvevein et Videm BeHC E Bean e Wirthschafts - Inventar, “Marie den 15. September 1899, 9) Eifenstein-Bergbau : 134 680 2) Wahl des e, 1899 Der V d einreihen und bis nah der Generalversammlung da- Gläser, Krüge, Eiss{ränke 2c. 1 Der Auffichtsrath. 3) Dortmunder Cisen- und Stablwerke O E L'SSBAA0 Baieufurt, den 18. September 1899. L No, deni selbst belaffen, : 9 1 248 Karl August Schneider. Aug. Hoyer. 4) Herster Eisen- und Stlahllwere T 421865 Bn Der gedruckte Geschäftsbericht nebst Bilanz und j TT 249 9) Venrihshütte, Eisen- und Stahlwerke 635 403/78! 3 411 118!76 [40665] A e RIE LELE anna je a om Abschreibung 50 10 d Ka [40766] Cette m! : , ei den obe en j E erade 1196s S ————= —ck Juni 1899, Schulden, 6 ns Ln und U Uten L außerordent- as 3 Generalversammlung. 99 Oblen-: s d e S n er eschäftslokalen in Annaburg un olmar E D O9004 4 ° u der Sonnaben ent é, over 3 Eiscnstein-Bergbau 97 104 Baare Kasse 12 397 Aktien-Kapital-Konto 192 000/— S Herren Aktionären eingesiben werden. Eise e S ai D As Nachm. 4 Uhr, im otel zum goldenen Löwen, 3) Dortmunder Eisen- und Stahlwerke N 0 Wechsel-Konto 53 019/05} Spareinlagen-Konto 687 339/18 Anuaburg, den 18. September 1899. WdriGEna hi ‘flantliden Ginbeck, stattfindenden Generalversammlung der 4) Horster Gisen- und Stahlwerke . 1 932 703 Hypotheken-Konto 941 078/06) Konto-Korrente-Kreditoren-Konto . . | 2703174 Annaburger Steingutfabrik Act, Gef. Waggons s Behrens Mechanische Weberei Actien-Gesellschaft in 5) Henrichshütte, Eisen- und Stahlwerke Effekten-Konto 76 282/50] Reservefonds-Konto 10 4967 Der Vorstaud, Vorrätbe: Gindeck werden die Herren Aktionäre hiermit ein- 6) Zentralverwaltung: Konto-Korrente-Debitoren-Konto .. 430 745 Speztalreservefonds-Konto 3 1841 Bier, Malz, Obe 892 082 geladen.

s 179 186,59 R A 2C c 5902| 2 (l i B O Mlecaebutatédi A ia 5 576 836/37 Nückständige Hypothekenzinsen , 4 091 Gewinn- und Verlust-Konto . . 15 2261 Sonstige Vorräthe 33 944 856 027 Tagesorduung :

t : l “Ba, 9 760 : 1) Geshäftsberiht des Vorstandes über das Debitoren „6 824 866 31 [12 580 889/27|23 168 986/42 Leue E 1190 [40778] T ea An VuETE Kassa, Effekten und Wesel 32 342/67 : abgeiaofpt Geschäftsjahr. f [67 700 465|73 Es Tr Am Dienstag, den O. Oktober 1899, Debitoren: 2) Bericht des ans über Prüfung des

S 9 Gewinn- und Verlust-Konto. Erträgnisse, 2 Uhr Nachmittags, findet die 10, ordent. S la: [aufende S 3) Belau die Genehmigung der

Aktien-Kapital-Konto Litt. C. 33 000 000|— Laften. § j q / Route ded, deselliten Reservefonds 630 983/19 An M Per i h Plldbait Alter Wei M h ai Mt De O Außenstände nah Abschreibung Vilanz und Entlastung des Vorstandes und Spezial Reservefonds: insen den Spareinlagen gutgeschrieben . |20 689/12} Zinsen u. Provisionen vom Wechsel-Konto | 272 f Tagesorduung: aller Zweifelhaften 1015 836/19 des Aufsichtsraths. a. nah § 12 des Statuts 332 512 Fufen den Spareinlagen baar gezahlt . | 697/44} Zinsen und Provisionen vom Hypotheken- 1) Vorlage des Jahresberichts, der Bilanz, der 6 365 462/08 6 365 469 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des b. für den Zuschlag bei Tilgung der 5 %/ Partial-Obligationen . . . | 954890 insen den Konto-Korrente- Kreditoren gut- E 22 649 Gewinn - und Verluftrechnung, Decharge- Der Auffichtsrat Die Direkti Reingewinns, c. für Schienen-Ersagleistungen 144 257 geschrieben «111 092/79} Zinsen u. Provisionen vom Effekten-Konto | 1 687 ertbeilung. / Tia „er Zu ena h, B d M Le 2 n on. 95) Neuwahl für ein nah Statutenbeshluß aus- d. für haftpflihtige Unfälle 45 305 91} 1476 875/72 | Diskont- und Inkassospefen auf Wechsel . | 1860/29] Zinsen und Provisionen vom Konto- 2) Vorlage der Statuten-Aenderungen. heodor Freiherr von Tucher, orfißender. ax Landmann, scheidendes Mitglied des Aufsichtsraths.

A 7 ; 7 insti i t den bestäti Fundierte Schulden : Kursrückgang an Effekten 701 6 Korrente-Debitoren-Konto 27714 3) Neuwabl eines Mitglieds des Aufsichtsraths. N Stra, bor alder S R NeR E Vilanz mit den Büchern bestätigen 6) Abänderungen der Saßungen 5, 15, 16, 20

Passiva.

| : R 7 des Statuts. I. 5 9/0 Partial-Obligationen M 18 000 000,— Verwaltungskosten 4372/56} Grtra-Provision M Diejenigen Aktionäre, welche an dieser Versamm- 2 i : , ° * Blervon amcctifiert „8 452 000,— | 9 548 000 Abschreibung vom Haus 198/67} Mietbe 100 lung tbeilnehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens Ur ReN Uet Bm Wirth ahver Vehrens Mechanische Weberei R R IE R T

7 E Abschreibung vom Inventar 133/90 7, Oktob im Geschäftslokal der Ge- | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 30. Juni 1899, x 2 s . 0 F t 8 29 1 900, . Cc - amt * o er cr. m e d s d) a er [4 90wE: eam E A P PRLA P I E E T A5 A I A D Pu A V EED T T G Fecvon Tati 695 500 | 7596000 Gewinn per 1898/99 19 226177 felishaft vorzulegen, um dagegen die Stimmkarten li Actiengesellschaft in Einbeck,

A ——————_— E 7s 4 ; d h i Ankauf der Werk 75 000|—]17 219 000 54 972/691] 54 97269 entgegenzunehmen. Geilidtie Ml G U de Bier : Der Vorftand. e aub lem esten Antauf dee Werlé T. 204 649 Ostrau i, S,, den 30. Juni 1899. : Hamburg, den 18. September 1899. Croheatena Malz Devfea 1149 505/15 Ertrag aus Faßbier Carl Behrens. Rudolf von Wenztky.

E E Sun rasen Spar- und Vorschuß-Verein zu Ostrau i. S. Der Vorftand, Malzaufschlag: Lf gryezund Slashenbier | 2 827 923/46 [40678] Betriebé-Kreditoren 4 934 413 Theodor Gieseler, Direktor. Theodor Gläf e, Kassierer. abzügli} Rückvergütungen 292 992 Abfälle :

_7 873 667/04/12 808 080 Vorstehende Vermögens- Aufstellung neb Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mi [40767] P e tiriehs: 270 U O M 103 920 Aufkündigung von Pfandbriefen

E Sa Eri rioutbt 1 980 000 e E geführten Geschäftsbüchern des Spar- und Vorshuß-Vereins zu Ostrau i. S, überey Aktienbrauerei Kempten in Kempten Haublicialunkölen. des Danziger Hypotheken-Vereins.

Diverse Geschäftsspesen 99 979/15 Folgende heute ausgelooste Pfandbriefe Reserve-Vortrag auf neue Rechnung ; 282 976/43 Ostrau i, S., den 14, August 1899. l: (Bayern). é osten: g G7 700 465 78 Julius Wähter aus Döbeln, gerichtl. vereideter Büherrevisor. Wir beehren uns, hierdurch uns, Herren Aktionäre | © “Brennmaterialien, Beleuhtung, elektr, Kraft, 2887 À B00 G I TECO O BITA

; 4 zu der am Donnerstag, den 1G. November a. e., ; Gewinn- und Verlust-Konto Per 30. Juni 1899. [40666] Vormittags 41 Ub im Komtor der Braueret Wasserbezug, S CURmCleralien und Utenfilien, 934 887 B. Nr. 1316 ‘16s 2020 2515 2563 2674 2915 gs K Eis, Fuhrwerk, Gebühren 2c 3035 3139 3341 3611 3716 4686 4798 5042 5056 E I E 7 IIOWOL, Bilanz-Konto. Credit. stattfindenden KT. ordentlichen Generalversamm- | Mäz[zerei- und Büttnereibetrieb: à 1500 Ada i f k 3 4 lung geziemend einzuladen, Löhne und Haustrunk 82 420 C. Nr. 1820 2119 2300 2496 2669 2740 2861 An General - Unkosten - Kouto (Steuern, Gehälter, Porto, Stempel, / M S M F _ Tagesordnung: Unterhaltung der Brauereianlage : 3056 3078 3327 3674 3742 3745 3932 4018 4104 Tantiòme dexr Direktions-Mitglieder und Beamten u. |. w.). . . .. 463 707 An Grundstück-Konto. Per Aktien-Kapital. Konto. | 1) Geshäftsberiht des Auffichtsrathes und des Reparatur der Gebäude und Einrichtungen . 16 801 4382 4439 à 300 « Zinsen-Konto (Zinsen, Provision, Skonto) . 1 309 766 Buchwerth é 125 435,59 s 690 Stück Aktien Y Vorstandes, sowie Vorlage der Bilanz und des Unterhaltung der Faftagen : à 44 0/0 Ge Nr. 224 306 445 621 961 1158 y Abschreibungs-Konto f Z | ab 19% Abschreibung G88 Q 1 254,36 124 181 2 à A6 2000 E L pes 1200 000- Gewinn- und Verlust-Kontos. Reparaturen, aßholi, Pech 99 067 à 800 A 1) Immobilien und Anla ..._,.,, «o o « 1/2147 469/59 An Fakzuifkbau-Konto, Per Delkredere-Konto. 6 000 2) Beschlußfassung über die Verwendung des | Steuern und Versicherungen : M. Nr. 136 349 499 738 à 2000 A 2) Utcnsilien, Mobilien und sonstige Betriebs-Hilfsmittel 291 935 [41 Budchivcrth am 1. Juli 1898 518 719,37 Reserve für Verluste . Gewinn-Ueberschusses, sowie Decharge- Erthet- Staats- und Gemeindeabgaben, Versicherungs- à 4 °/0 D. Nr, 358 474 480 874 959 1047 3) Magazin-Bestände Lf 4 467/94 Zugang 185,70 Per Reservefond-Konto. lung für Aufsichtsratb und Vorstand. prämien 37 037 1148 1541 1669 1784 2207 2304 2399 2856 2900 4) Abschreibungen und Neservefstellungen : Buchwerth am 30. Juni 159946518 905,07 Vortrag inkl. Zinsen 3) Neuwahl eines Aufsichtsrathes, Zinsen: 2940 2980 3010 3039 à 200 A | | |

a. auf zweifelhafte Forderungen , , , ¿e 0/6; 2192522 L 1 von 1897/98 4) Abänderung unseres Gesellshaftsvertrages zu- insen für Hypotheken : E. Nr. 311 437 847 949 1046 1397 1653 2034 b, il S Sn Ep u e 0/085/61 ab 39% Abschreibung 2 t D Or ID I 90G SBNTA L 106 552,28 folge der Bestimmungen des am 1. Januar 3 balb eta Zinsen und Miethen . 16 781 2144 2686 2722 2775 2827 à 600 A d gr e elerve-Konto für haftpflihtige Unfälle . . 17 806,91 n E A E ai 04/eQuiGreib. 9 39000 1900 in Kraft tretenden neuen Handels-Geseß- | Abschreibungen auf: F. Nr. 855 998 2452 2551 3480 3562 4340 d. Anfertigungs- u. Stempelkosten von 49% Obslt- Buchwerth am 1. Juli 1898 M 229 2, dell6758,40 5 837,92] 11 buches. Immobilien U 61 506,44 4433 à 1000 A

gationen , . « 14 322,95 2 503 413 Abgang durch Verkauf . , , 924,68 !| Per Dividende-Konto. Diejenigen Herren Aktionäre, welche der Ver- Maschinen 17 496,70 J. Nr. 62 116 164 223 à 5000 4

1276 887 Buchwerth am 30.Juni1899 46 228 866,26 59% Dividende de sammlung beizuwohnen wünschen, werden ersucht, Lubreel 13 957,95 à 34% L. Nr, 863 867 906 1370 1444 1553

[ ab 109%/ Abschreibung . . 22 886,63 | 205 979/63 4A 1200000... .| 60000 ihre Attien bis spätestens 1L. November a. e. Kasen 2392/50 2081 2088 2118 2143 à 200 E Verwendung des Netto-Gewinnes: A ADDS An Kassa-Konto s o ————| | Per Tantiòme-Konto. bei dem Vorstande der Gesellschaft in Kempten ia 11 248,07] 106 601/66 M. Nr. 843 868 1349 1446 1553 2099 2137 5 9% zu dem geseßlichen Reservefonds ) 128 578/21 Baarbestand 6 034/95 Nicht vertheilte | vorzuzeigen, wogegen ihnen die Eintrittskarten ver- Reingewinn 639 326/94 à 400 M 5 0/9 zur Spezialreserve 12 des Statuts) 128 578/21 An Wesel-Konto. Tantiòme von M abfolgt werden, “F031 843/01 2931 843/91 | D oge ¿013 1029 1403 2412 2991 3030 29/0 Tantiòème des Aufsichtsraths 51 431/28 Wechselbestand 56 604/15 1897/98. 100,— Kempten, 16. September 1899, 2 931 843/91 à 1000 M 6 9/6 Dividende auf die Aktien Tätt. C 1980 020|— An Effekten-Konto. j Tantiöme p. Der Aufsichtsrath. Der Auffihtsrath. Die Direktion, O. Nr. 397 400 849 1050 1724 1764 à 2000 4, Vortrag auf neue Rehnung 282 976/43 Sächsishe Rente und Sparkassenbücher h 1898/99. 10 560,60 Heinri S inabeck, Vorsiender. Theodor Freiherr von Tucher, Vorsißender. Max Landmann. werden thren Inhabern hiermit zum D, Januar : : #6 106 502,28 Per Gewinn- und Verlust- Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verluft-Konto mit den Büchern bestätigen 1900 gekündigt, mit der Aufforderung, von da ab L O0) 18I 6 348 461 D. Reichsanleihe b. Kgl. S. Konto. Nürnberg, den 25. August 1899. deren Nominalbetrag entweder hier bei uns, oder 318750j 109 739|78 [40770] Carl Lehner. Sigmund Wertheimer. in Berlin bei der Preuß. Pfandbriefbank,

/ bahn y Gewinn-Vortrag Pp. j i Per Vortrag aus 1897/98 , : 138 990 Staats ——— oder in Königsberg in Pr. bei Herrn S. A. Ueberschuß der Betriebs-Abrechnungen für 1898/99 : An Inrentur-Konto. _ 1899/1900 Gasactien Gesellschaft zu Haardt a/d. Sieg Samter Nachf., oder in mee bei

: ; S 76/30) i i Si Abtheilung Kohlen-Bergbau 570 7% Bestände am 30, Juni 1899 3363 in Weidenau (Sieg). 0302 315 318 488 510 827 950 1082 1208 1226 | Herrn M. Hirschfeld Nachfolger A. Seidler ú Cisenstein-Bergbau 265, 972 An Konto-Kdörrent-Konto. 585 486 59 Wir benachrichtigen hiermit die Herren Aktionäre l aAdem in der heutigen Generalversammlung die | 1258 1313 1328 1549 1668 1981. L Ba üblen Geianies tunden baar in G Dortmunder Cisen- und Stahlwerke ,. 4 298 767 Debitores O 37466 49 112/97 unserer Gesellshaft, daß wir die diesjährige Dividende für das Geschäftsjahr 1898/99 auf | Die Rückzahlung dieser Theil-Schuldverschrei- Empfang zu nehmen. z Dort Eisen- und Stahlwerke 735 381 een - _— e ETs Generalversammlung auf Freitag, den 6. Ok- 1LS 9/0 festgeseßt worden is, werden die Dividenden- | bungen mit dem AÄmortisationszushlag von 3% Die vorbenannten Pfandbriefe sind nebst den zu- ü enrichshütte, Eisen- und Stahlwerke 836 404 6 707 291/71 1 391 366/23 e L Ras ie im pa I heine Nr. 1 zu pie O E E gem 16 § 5 bis L E “UtaEe Deo, cal gebörigen, nad obigem Barselbage fällig gretenTes u ivi A in» p y errn Seb, Klappert zu Weidenau anberaum 20. d8, Mts. ab in den üblichen Ge]häfts- | am 2, Jauuar 1 upons und Talons in karsfähigem Zustande ah- FNEERE MinedendensYoine 2162 | Debet. Sett un N haben. é lten mit 4 120.— per Stück : in Berlin bei der Verliner Handels8-Gesell- | zuliefern; der Betrag der etwa fehlenden Kupons 6 848 451/24 M L Wir laden die Herren Aktionäre zu dieser Ver- in Nüruberg bei der Gesellschaftskafsa oder schaft, : wird von der Etulöfungs-Valuta in Abzug gebradt. An Grundftück-Konto Per Saldo-Vortrag. sammlung mit dem Bemerken ergebenst ein, daß die bei der Filiale der Dresdner in München bei der Kasse der Gesellschaft. | Die Verzinsung der vorbezeichneten gekündigten (40669) i in Sees as bel Vie I G Want n 5 0/0 Abschreibung C E 1254 Gewinn aus 1897/98 . Zu e SaRa E gu s Bureau unserer Gas- K E Ee i E at “e Meter Apfsdiffabris Pfandbriefe s mit besagtem De E . : . ( f ( - to. nhiail zur offen Legi. i et der Dresdner Bauk oder eu x N roird în Betre rer Baluta na unfer Actiengesellschaft für Montanindustrie. in Df eldorf bei dem Bankhause C. G, | An E A 2 era se Per Dos g ris z Ee 1B nung: in Berlin E L ei E E Gesellschaft, S CAL Vas Sake, : Die am 1. Oktober d. J. fälligen Zinsscheine C, afaus, 9 i htun 1898/99 1) Bericht des Vorstandes über den Betrieb des couto-Gesellschaft [40687] Restanten von früheren Loosungen sind: Nr. 7 Lee 0d M C alersWreibungen in Coevdé Aeefieu S SbdE e von der | An A I E G N 92 886/63 Y Bltaufenen MAMILCadres, Sunt 1899 und eingelöst. A O Rheinische Anthracit-Kohlenwerke S Le e000, werden vom + d. M. an eingelöft : N h S j d i vom 30. Jun un 1a er , » Nr. 189, M Vilbel tr rge Nase der Gesellschaft, n d fes fn MTgaule Me Fe Elabacher | An N L 0e Zuschreibung de 116 758,40 5 837/92 5 Berit der Rechnun trevisoren L s Feribeceile aon Tucher'sche Brauerei zu E G D, Nr. 36 2608 2810. elmítr. 4 ASLEss ; A orschlag über die Verwendung des Ueber- j luß an unsere Veröffentlißung vom » Nr. 1326. in Berlin bei der Nationalbank für Deutsch- in Köln bei der Westdeutschen Bauk, vorm. | An E i Soda 60 000|— ihufsea n Abschreldüngèn- ünd des Rein Aktiengesellschast. 12 Spie as J. geben wir biermit unseren | W: Ne. 2495. land, j Jonas Cah j T 8 Konto E ewinnes zur Dividendenvertheilung. Max Landmann. Aktionären bekannt, daß die ordenttihe General- J. Nr. 124. eus bei Ie er C a Dn Y Sten e beï dem Bankhause B. M. | An Taube p 1898/99 10 560/60 4) retung der ene für den Vorstand [40661] versammlung nit du 9, Ss tg Le e Le I e Ea ‘ta vel en er Aachener Disconto- 2 E N j und den srath. ; ¿ , londern am 9, Oktober * Ir. j Gesellschaft, in G im a. d. Ruhr bei der Rheinischen | An Gewinn-Vortrag p. 1899/1900, . . .., ___2315/43 R 5) aats nas ab E 1 7 des Statuid aus, Süddeutsche Donau-Dawmpfschiffahrts d. Fr orm? 0 Ute E M ffen a, b Rabe | 1087 1192 1/06 10S, in Breslau bei der Breslauer Discouto- in 7 ° af’ vorm. Gust. Hauau, 118 422/09 scheidenden Mitgliedes des Verwaltungsrathes. Gesellschaft. München. Hotel Rege stattfinden wird. Die Tagesorduung | (A. Nr. 45 922 991 1239 1371 2843. Vauk, ; y . München bei der Bayerischen Bank. Löbau i. Sachsen, den 30. Juni 1899, 6) Geschäftliches, : In der heute gemäß § 6 der Anleihebedinaungen | bleibt unverändert. O. Nr. 6 383. in Breslau bei dem Bankhause Jacob w„erlin, den 16. September 1899. daa Oberlausitzer Zuckerfabrik Weidenau (Sieg), den 15. September 1899, stattgehabten vierten Verloosung unserer 4%/ Theil- | Essen a. Ruhr, den 16. September 1899. Dauzig, den 15. September 1899. Landau Nachf., Actiengesellschaft sür Montanindustrie, Actien-Gesellschaft, N Der Verwaltungsrath. Schuldverschreibungen wurden die folgenden Num- Der Vorfißende des Auffichtsraths: Die Direktion.

"vorm, Joaas, Cacao efvetttsGen Vor” R. E. Hähnel. V. Ritter. Dr. W. Weiland. Rentiers mern gezogen: Carl Funke. Os

voru. Jouas Cahn,