1899 / 220 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

verschen ist. F. J. Gläser, Dreéden, B j straße 1 L 00 äs 4 e außner

Klafsse-

54, 121 529. Pappteller mit aus einem Stück eformtem, mit außsgezackter Innenkante ver-

- sehenem Rand und mit ausgezackter Außenkante “verséhenem Boden, wobei die Zacken des Nandes den Boden und die Zacken des Bodens den Rand übergreifen und beide Theile düth Kleben ver- einigt sind. “Carl Hellriegel, Berlin, Koch- ftraße 5. 7. 8. 99. H. 12484. /

54, 121530. Zusammengelegte Karte mit verklebten Rändern und zum Zwecke des Aus- einäanverklapÞêns an drei Seiten aufgedrucktem Abtrennungsstrih. Carl Hellriegel, Berlin, Kochstr. b. 7.8. 99. H. 12485.

54. L21534. Reklameheft in Gestalt einer verkleinerten Zeitung mit Zeitungshalter. Berliner Kunftdruck- und Verlags-Anstalt vorm. A. « C. Kaufmaun, Berlin. 9, 8. 99. O. 13 22. :

54. 121541. Mit versließbarem Behälter versehene Ansichts-Postkarte. Albert Loll, Berlin, Siegmundshof 12. 11. 8. 99. L. 6665.

54. 121 610. Ansichtspostkarte mit anhängender RNükantwortskarte. F. A. Thiemer , Dresden, Weinligstr. 15. 31. 7. 99. T, 3159. i

5%, 121380. Waschgefäß für Photographien u. dgl., dessen Einlaßdüse für das Wasser zur Erzeugung eines Wirbels \{räg zur Gefäß- wandung einmündet. Max Dolmetsh, Stutt- gart, Hermannstr. 1. 17. 8. 99, D. 4603.

57, 121395. Magazin - Camera mit einer Haltevorrichtung für die am Boden abgelegten Plattenrahmen, bestehend aus \tufenförmig über- einander gelagerten Federn. Dr. R. Krügener,

rankfurt. a. M. - Bockenheim. 3. 7. 99, 40 734,

5%, 121 396. Magazin - Camera mit ciner altevorridtung für die am Boden abgelegten lattenrahmen, bestehend aus horizontal mit

Bwifchenräumen gelagerten Federn.- Dr. M. Krügeuner, Frankfuxt a. M. - Bockenhbeim. 3. 7 99. K. 10 735.

5%. L21399. Magazin-Camera mit einer Haltevorrihtung für die am Boden abgelegten Plattenrahmen, bestehend aus horizoníal ohne Zwischenraum gelagerten Federn. Dr. R. Krü- E Frankfurt a. M.-Bolenheim.. 4. 7. 99.

10736.

57. 121477. N Schuge der Bildschit vertieft geprägte Photographie. Julius Paschka, Breslau, Freiburgerstr. 42. 21. 8. 99. P. 4742.

57, 121525. Laterne für die photographische Dunkelkammer, bei welcher der drehbare innere Lampentheil mit wechselbaren, farbigen Scheiben versehen is. Eduard Kontuy, Magdeburg, Kaiserstr. 27. 2. 8. 99. K. 10 869.

57, 121 526. Rubin-Ueberbirne mit aufklapp- barem Boden für elektrishe Beleuchtung zum Gebrauch für die photographische Dunkelkammer. Eduard Kontuy, Magdeburg, Kaiserstr. 27. 2, 8. 99. K. 10 866.

58. L21368. Anzeige- und Zählvorrihtung an Ballenpressen, welche durch ein gezahntes Nad von dem Preßgut selbst bethätigt wird. C. A. Klinger, Altstadt - Stolpen. 14.8. 99. K. 10 926.

58. 121578. Aus einem perforierten Zylinder und Preßkolben bestehende Presse zum Aus- pressen von ausgelaugtem Kaffeepulver. Johann Walch, München, Müllerstr. 44. 19. 8, 99. W. 3904.

63. 121334. Fahrrad mit Stußen und Flantshen zur Umwandlung in mehrsißige Fahr: räder. H. Jaap, Stallke i. W. 7. 7. 99 i ROUS:

63. 121347. Elektrisher Motorwagen mit vier paarweise hintereinander geshaltetea Motoren. Victor Fels, Berlin, Potsdamerstr. 112 Þ. 5. 8. 99. F. 5964.

63. L21351. Mittels eines Scharniers hock- flappbarer Fahrradauftritt. Dr. Gerhardi, Lüdenscheid i. W. 10. 8. 99, G. 6524.

63. 121 354, Awhsenfußbremse sür Fahrräder, bestehend aus einem mit der Achse fest ver- bundenen Bremsring und einem in ein Pebdal endenden WBremshebel. Wilhelm Teßtlaff, Berlin, Franseckistr. 16. 11. 8. 99. T. 3175.

63. 121357. Als Klauerkupplung gebildete und abwechselnd mit ven Trieben zweier ver- schieden großer konisher Zahnräder der Antriebé- welle in Eingriff zu bringende Geshwindigkeits- ums{al1vorrichtung an kettenlosen Fahrrädern. Fos. Huber, Landshut, Bayern. 12. 8. 99.

* H. 12514.

63, 121386. Fahrradshliiten mit mittels \{chwingenden Trittbretts in abwechselnd stoßende Bewegung verseßten Stößern. Franz Schaffartzik, Noédzin O.-S. 15. 3. 99. Sch. 9165.

63, 121 398, Unverrübar festsißender Wagen-. radreifen, dessen zu hoh stehenden Ringen aus- gebildete Kanten den Radkranz um|chließen. C. G. Schmidt, Elberseld, Johannisstr. 24. 20. 6. 99. Sw. 9621.

63. 121392. Unverrückbar fesisißender Wagen- radreifen mit Anordnung scharfkantiger, in das Holz ecindrückbarer Rippen an der inneren Peti- pherie. C. G. Schmidt, Elberfeld, Johannis- itraße 24. 20. 6, 99. S. 9622.

63. 121402. Befestigungsvorrihtung für Schmußfänger an Fahrrädern, bestehend aus auf dem Schmußfänger angeordneten federndin Fallen, die in am Gestell vorgesehene Aufnahmeglieder geschoben werden. j Schofield, Southport ; Verte. : C. W. Hopkins, Berlin, Ak der Stadtbahn 24. 8. 7. 99, Sch. 9711.

63. 121408. Fußhalter für Fahrradpedale mit einer gegen die Sohle drückenden Federstüge. A. Wödlich, Bahn i. Pom. 19. 7. 99, W. 8783.

63. 121409. Fußhalter für Fahrradpedale mit weier Bekleidung. A. Wödlich, Bahn i. Pom. 15. 7. 99. W. 8784. _ ;

63, 121419, Laternenhalter sür Fahrräder und soastige Wagen, aus zwei durh Rechts- und Linksgewinde zusammenpreßbaren Batken. Fr. Aug. Neidig, Mannheim. 1. 8. 99. N. 2491.

63, 121421, Felge für Fahrräder, Motor- fahrzeuge u. dgl. mit nah innen zu Hohlräumen ausgebildeten Rändern, und mit Nuthen zur Auf- nahme der Speichennippel. Bielefelder Ma- schinen, Fabrik vormals Dürkopp & Co., Bielefeld. 5, 8, 99. B, 13 230.

Th. M. Schofield u. G. C. |

Klasse. ,

63. 121449, Federnde, stoßauffangende, ab- nehmbare Fahrradsattelstüße mit Shußvorrich- tung: gegen A Fahren. Otto Span- nagel, Bonn a. Rh. 11. 8. 99, S. 9603.

63. 121 451. Nabenbohrapparat mit beweglich und lösbar -an dem hinteren Einspannring be-

festigter Mutter für die Bohrspindel. Lübberstedt, Munster, u. C. Hagen, Toppen- fledt, Post Wulffen. 11. 8, 99. L. 6667.

63. 121462. Sattelstüße für Fahrräder mit einer in die Stüßenführung eingeseßzten Schrauben- feder zum elastischen Stüßen des Sattels. Marx Mel mur a. M., Haidestr. 68. 14. 8. 99.

63. 121 463, Antriebvorrihtung für Fahr- räder aus etnem auf der Achse des Treibrades angeordyeten, mittels eines Kettengetriebes auf die Treibradnabe wirkenden Planetengettriebe. Splendid Cycle Co., G. m. b. H., Nürn- bera. 14. 8. 99, S. 5600.

63. 121 473. Fahrrad mit dreitheiligem Näder- Borgelege und dasselbe umgebendem Schußkästen. Otto Kühn, Gotha. 16. 8. 99. K. 10934.

63, 21 518, Kleidershüßer aus Tertilstoff in zugepaßter Segmentform für Fahrräder. Her- mann Theft, Berlin, Grüner Weg 112. 17. 7. 99. T. 3134.

63. 121 523. Sahrstredenanzeiger, welcher aus einer an der Lenkstange zu befestigenden' Kapsel mit zwei cinen unter einem Fenster geführten Streifen auf- und abwickelnden Trommeln be- steht. Georg Koerper, Charlottenburg, Krutnme- straße 38. 31. 7. 99. K. 10 859.

63. 121 524, Antriebévorrihtung für Motor- fahrzeuge und Fahrräder mit felbstthätiger Aus- lösung für Kette und Zahnräder. Gottfr. Thee-

Se Mülheim a. Rh. 31. 7. 99.

63, 121537, Wedchselgetriebe für Fahrräder mit bei ausgerücktem Kettenrade durh Nüktreten zu bethätigendec Bremsvorrichiung. Friedrich WWeininger u. F. X. Lang, Nürnberg, H2zu- gäßdhen 7. 10. 8. 99. W. 8872.

63. ‘121 554, Sahrradständer aus einem mit zusammenlegbaren Füßen versehenen Untetrtheil und einem in diesem verstellbaren Obertheil aus senkrechter Stange mit Feststellmuffe und dreh- barem Querarm mit mittels Flügelmuttern ver- stellbaren hakenförmigen Fahrradträgern. Adam Brauûd, Würzburg, Maistr. 6. 16. 8. 99. B. 13 287

63. 121 558, Dur einen als Vereinszeichen ausgebildeten, federnden, drehbaren Dedel über- decktes Fahrradshild. Reinhard Wie, Dresden, Augsburgerstr. 6. 16. 8. 99. W. 8896.

63. 121 565. Aus zwei U - förmig gebogenen übereinander gelagerten und durch Lrennungê- stege in Abstand von einander gehaltenen Stahl- rohren gebildetes Untergestell für leichte drei- oder vierrädrige Automobilfahrzeuge. Georg Hoffmaun, Berlin, Blücherstr. 12. 18. 8. 99. H 12539,

63. 121 566, Durch abwechselnde Streckung und Beugung zweier Kniehebel kontinuterlich wir- fende und von den Wageninsassen zu bethätigende Antriebsvorrihtung für drei- oder vierrädrige, durch Explosionsmotore direkt angetriebene Automobilfahrzeuge. Georg Hoffmann, Berlin, Blücherstr. 12. 18. 8. 99. H. 12 540.

63. 121 567, Mittels Winkelhebels dur die Wageninsassen zu bethätigender Spannungs- regulator für den Antriebriemen der Laufachfe von Automobilfahrzeugen. Georg Hoffmann, Berlin, Blücherstr. 12. 18. 8. 99. H. 12 541.

63. 121 569, Fahrradsattel mit in seitlichen Rinnen liegenden Luftschläuchen. Wolfgang Gemberg, Ilfenburg a. H. 18. 8. 99. G. 6592.

63. 121 576. Ninne mit bohgeführtem Ende als Haltevorrichtung für Fahrräder. Georg Marcus, Frankfurt a. M., Oberlindau 66. 19, 8. 99. M. 8844,

63. 121579, ‘Für drei- und vierrädrige Motorwagen mit angetriebenem Vorderrad cine gleichzeitig als Lenfkvorrichtung dienende An- ordnung zur Aenderung der Fahrgeshwindigkeit mittels Verschiebung von Schnecken ‘ungleicher Steigung, und elastischer Antrieb. J. Peters, Heilbronn a. N. 21. 8. 99. P. 4746.

63. L21588. Um eine horizontale Achse dreb- bares Fahrradhaus. Georg Maxeus, Frank- furt a. M., Oberlindau 66. 22. 8. 99, M. 8951. :

63. 121 600. An der Radachse durch Streben befestigte Schmußbürste für Fahrräder. Oscar Drus(hky, Berlin, Linienstr. 248. 11. 7. 99. D: 4517.

63. 121 6183. Eleftrishe Lärmvorrihtung an Fahrrädern, bei welcher der die Lärmglocke enthaltcnde Stromkreis durch einen bei Er- \{chütterungen bethätigten Schließer unwillkürlich eschlossen wird. Erich Samuelsdorff, Wattea- eid. 4. 8. 99, S. 5590.

63. 121 614. Antrieb für Fahr- bzw. Trans- porträder durch in Rollen geführte Trethebel. Facob Jansen, Viersen. 4. 8. 99. J. 2689.

63. L121 621. Einrad mit um seine Achse drehbarer 2ug- und Stüßyvorrichtung und Sth, Handstüße und Bremse 1ragender Ueberdachung. Milhelm Schulzen, Markinch, Ober - Elsaß. 9, 8, 99. Sch. 9854.

63. 121 627, Sperrvorrihtung für Fahrräder nach G.-M. 100572 mit Vorritung zum Ab- geben einer Anzahl von Alarmschüssen. Josef Herrmann, Singen, Amt Konstanz i. B. 11. 8' 99. H. 12512.

63. 121655. In der Breite dur Schrauben verstellbarer, aus zwei Theilen bestehender und auf drei vertikalen Spiralfedern ruhender Fahrrad- fattel. Herm. Krast u. Franz Senuer, Gießen. 17. 8. 99. K. 10 949.

68. 121 660. Unsichtharer Fahrradvers{chluß, bestehend aus Schließriegel mit Haltesed-r im Gestellrohr und Bund mit Einschnitten an der Tretkurbelahse. Wilhelm Jung, Ludwiäshafen a. Rb., Bismarkstraße 75. 19, 8, 99,

S. 270L Bei FIiMen Bren ge ta

64. 1Z1 301. {inen cin mit Wasserzusührung verfehener, niederklappbarer Antrieb für die Flaschen. R. Schmehlik, Berlin, Luisenstraße 47. 25. 1, 99. S. 8891.

64. 121 309. Faßspund mit \{räg eingeseßtem Kugelventil, welhes nah Oeffnen des Zapf-

©

hahnes durch die in das Faß einströmende Lufl fh offnet und nach Schließen des Zapfhahnes wieder selbstthätig schließt. Hans Biber, Mün- hen, Werneckstr. 3, 17. 7. 99. B. 13 135.

Klasse. ;

64, L121 317, Verschlußbügel aus gckröpftem, an den Enden krèisbogenförmig gebogenem, den Gefäßhals federnd tnfassendem Draht zum {nellen Vers&ließen von Flaschen, Gläsern, Krügen, Töpsen und fonstigen Gefäßen, yor- nehmlid auch für Milchtransportfläschen. "Otto Schmidt, Werden a. Nuhr. 2. 8. 99, Sch. 9828.

64. 121440. Als Bierzähler eingeri@{hteter Gläferuntersaßz aus zwet ¿hlindrishen Theilen mit Deckeln bzw. Böden, welche sich konzentrish in einander bewegen und wobei die Nüllstellung ver- mittels Sw{hlüssel “bewirkt wird. Carl Nüeker, Frankfurt a. M., Luisenpl. 25. 9. 8. 99. R. 7141.

64. 121615. Sogen. Crome1'shes Spund- lo%gewinde für Bierfässer, mit einges{raubter Schußhülse zur Verhinderung des Pechanseßens in den Gewindegängen. Edmund Lurz, München, Schellingstr. 88. 5. 8. 99. L. 6649.

65. 121 628, „Tcetboot mit zwischen Schwimms- förpern angeordnetem, mittels Tretkurbeln zu be- thätigendem Schaufelrad. Frtedrih Oertel, Leipzig-Gohlis. 11. 8. 99. O. 1614,

67, 121 310. Eine aus Stahl bestehende magnetische Abziehplatte für Rasiermesser. Hein- ri Hahn, Straßburg i. E., Langestr. 96. 18, 7. 99. H. 12 358,

67. 121 340, Durch Excenterantrieb bewegte Shhleifbühne. Emil Opderbecck, Lüdenschcid. 24. 7. 99. O. 1602.

67, 121447, Zu festem Körper zusammen- gepreßtes Puypulver. Dr. Zinsser & Co., Leipzia. 11. 8. 99, 3. 1706.

67, ‘121 592. VBerschiebbar und \{chwingbar aufgehängte Schuhhaube für Schleismaschinen. Eisengießerei-Actien-Gesellschaft vormals Keyling & Thomas, Berlin. 183. 1. 99. E. 3058.

68. 121186, Elektrisher Alarm-Kontakt für Thüren, mit zwei um Stifte sich drehenden Gin- drückhäken als “Sicherung gegen Verstellen. I. M, Kah u. Otto Hauser, Mülhausen i. E. 27.7: 99, Q, LOBBO. i

68, L21389, Zuf eine Karte gehestete Kollekiion von Vorhänges{lößchen mit farbigen Schildern. G. A. Heller, Liebenstein, S.-M. 106.99: O. 12147.

68. 121472. Fanghaken für Fenstergetriebe, bestehend in einer dur Schraukenspindel mit Kontremutter veistellbaren, in einem Bügel ge- lagerten Rolle. Hackenberg « Fritsch, Mettmann. 16. 8. 99. H. 12 528,

68, 121 597. Fensterfishbänder zum Einsetzen und Hängen mit zur Hälfte aufgeschlißter Hülse. Chr. Strohm, Annaberg i. Erzgeb. 20. 6. 99. St. 39586.

68. 121 612. Fenfteroberflügelvers{chluß, darin bestehend, daß der Fenfslerflügel, von einem am Blindrahmen befestigten Winkelhebel getragen und mittels Dopyel-Zughebel in einen Schließ- hafen eingreifend, durch ein mit beiden Hebeln lose gekuppeltes Zahngestänge mittels Angriffs- hebels fest an den Blindrahmen gedrückt werden fann. Heinri Laube, Eiserne Hand 46, u. Johann Daube, Burgstr. 18, Frankfurt a. De. 3. 8: 99, L. 6641.

68. 121652. Thürsicheruna aus einer federn- den, selbstthätig über einen Schließzapfen über- greifenden Verschlußgabel. C. F. Marwedel, Nltona, Waterloostr. 24. 17. 8. 99, M. 8837.

68. L121 659, Vorrichtung zum Oeffnen und S(ließen von Dachfenstern aus unterhalb des Fensterrahmens drehbar angeordnetem, leßteres anbebendem Stellrahmen. Siegfried Grab vulgo Lantsmann, Warnsdorf; Vertr.: Rudolf Fließ, Breslau. 18. 8. 99. G. 6553,

70, 121359, ‘Metallener Stifthalter mit Séliven, in welhe aus dem Schieberinge nah innen gestanzte Stifte eingreifen. N. Jordan, Ober-Bielau. 12, 8. 99. J. 2696.

70, 121 435, Screibfeder mit einem dur Einschnitte zu beiden Seiten der Mittellinie der- selben gebildeten, über den größten Theil der Federlänae reichenden, federnden Mittelstreifen. Joens Andersson, Helsingbocg; Vertr.: M. W. Wilrich, Berlin, Prinzenstr. 41. 8. 8. 99. A. 3569. i

170, 121456, Zeihenbrett mit an beiden Enden durch Scharniere beweglichen, das -Zeichenpapier in Falzen fesispannenden Leisten. Heinrich Zöller, Frankenthal, Pfalz. 14. 8. 99. 3. 1708.

10, 121 465. Oblatenkapsel- Vershluß aus am Rande der äußeren Kapsel befiadlihen, den Boden der inneren Kapsel theilweise umgreifenden Zungen. Fohann Schmidt, Nürnberg, Hintere Beckschlager- gasse 34. 14. 8. 99. Sch. 9877.

170. 121 482, Drehbare Wandtafel. Moriß Theod. Ruráck, Leipzig-Lindenau, 24. 6. 99. R. 6986.

10, 121 493. Kopierblätter mit in kopier- fähiger arbe ausgeführten Kontrolzeihen. Nathan Kohn, Wien; BVertr.: Maximilian Mint, Berlin, Unier den Linden 11. 11.8. 99. K. 10911.

70. 121 497. Lesezeichen mit einec zur Auf- nahme eines runden Handgriffs aus einem Stück mit dem Markierungsblatt in Kelhform gebil- deten Tülle. Gebrüder Stern, Oberstein. 16. 8. 99. St. 3675.

0, 121 500. Halter für “Griffel, Bleististe, Federhalter 2c. aus federnder Hülse mit Ansägen zum richtigen Anlegen dcs Fingers. Job. Junginger- Stuttgart, Kanzleistr. 8. 18, 8, 99.

. J

10, 121 503. Etwa aus der Mitte einer Ge- fahwand ausgestanzte, die Farbennäpf{en von Malkasten in den Gefachen festhaltende federnde Zunge. Ludwig Hoffmann, Frankfurt a. M., Gaußstr. 8 19. 8. 99. H. 12 562.

70. 121 601. Biegsames Lineal aus Stahl- blech und- Gummiauflage auf beiden Seiten. Robert Kaudelka, Dresden, Paul - Gerhardt- straße 11. 11. 7, 99. K. 10 763.

31, 120229. Bergkletters uh mit Sohlen aus weihem Material und Stoffoberzeug und über den Oberstoff reichendem Schutzgefleht aus dem Sohlenmaterial. Eduard ‘Emil Richter, Dresden, Secstr. 1. 17. 6. 99. R. 6962.

71, 120 230, Bergklettershuh - mit- Sohlen

aus weichem Material, Stoffoberzeug u Einlage aus gleichem Material Wie die E Eduard Emil Richter, Dresden, Seestr, 1. 17. 6, 99. N. 6963, Í 0

Klasse.

71, 121 325, Auf Rahmen genähtes Schuhe E ‘h an Q E U künst« er Lippe. ege egeler,

u dl, 68 S. 4893 i Ee S BNeOE, ¿N 17, Apparat zum fspiralför Ausfs{hneiden von Shuh- und Nühriemer L genau gléïher Breite aus beliebigen Lederabfall, stücken, mittels stetiger von der Drehachse deg Riemens aus beroirkter radialer Verschiebung deg Messèrs. Ludroig Mattes, Dürbheim h Spaicingen. 29. 7, 99. M. 8771. i

741, 121418. Snell - Sohlleisten mit auf, wärts gerichteter Sohle. Joseph Liebeuguth Mülbausen i. E., Spiegelthor 4. 1. 8, 99, L,-6636.

71, 121 425. Knopfstiefel mit seitlih am Stiefel angeordnetem Knopfvershluß. Karl May Pirmasens. d. 8. 99, M. 8793. /

71, 121432. Sthuh- und Stiefelauss\topfer aus Paype. Strunz «& Ehyfriedt, Nürnberg, 7. 8. 99. St. 3664.

71, 121436. Für Schuhwerk aller“ Art he, stimmter zweitheiliger Ausstellungs- und Pußbleck mit Handgriff am Vorder- bzw. Hintertheil und Kordelverbindung. Siegel & Tegeler, Düssel, dorf, u. Hermann Bergner, Eisenach. 8. 8, 99 S. 5595. j

11, 121 513, Shuhwaaren mit verstellbarem Verschluß. R. I. Mayer, S{chwäb. Gmünd, 10. 7. 99, M. 8697.

V1, 121629. Getheilte Welle für Bodens, Gelenk- und Oberfleckwachs- und Poliermascinen für Schuhwerk. Keats Maschinen Gesellschaft, Fran?furt a. M. 12. 8. 99. K. 10915,

71, 121630, Sduhs(hleife mit hinein aecarbeiteter Metalleinlage, welchWe Spißen jur Befestigung der Schleise am Schuh ausweist, D. Rauch, Görliß, Mittelstr. 1. 12. 8, Y, R. 7148,

71, 121 631. Verschluß für Schuhwerk? tit verschiebbaren, umleabaren und federnd gelagerten Knöpfen. Heinrich Wenkel, Mühlhausen i. Ü, 12. $8. 99. W. 8881.

76, 121 540.- Theilvorrichtung für Kremph vließze mit Scheibenmesser und Spurwaly Oscar Schimmel & Co. Actiengesell\chäs, Chemnitz. il. 8. 99, Sh 9862.

16, L121 639. Bei Feinspinnmaschinen die Au ordnung tes Streckwerkes in der Weise, daß.dk vertikale Mittelahse der Spindel die Vorwälie des Strecckwerkes tangiert oder nahe an deten Umfang vorbeigeht. M. Schmetz, Aachen, Bor graben 47. 14. 8. 99, S. 9879.

7, 121 617. Spielgeldteller mit U-förmiga Feder zum Anklemmen an die Tifchplait. Bertha Schlabs8, Wittenberg. 7. 8. 9. S. 9843.

yy 121 622. Nundshaukel, deren Träger für die Siße zwecks Erzielung der Gleichgewichtélaz bei ungleiher Belastung mittels Schraubspindl und Handrades in jeinem Lager vom Siß as einstellbar ist. Mathilde Hérion, Dogeïn 108,99, H. 12499.

7, 121 632. Rollshuh mit teleskopish 1 einander vers{iebbaren und dadurch für p \chiedene Fußlängen einstellbaren, mit Fußplattt versehenen Trägern von T-förmigem Querscit A. N. Lindsiey, New York; Vertr. : Arth Baermann, Berlin, Karlstr. 40. 12. 8. 99,- 2, 6671. :

7 L121 633, Kartenwahrsagespiel mit l Kartenbilder enthaltender, drehbarer Scheibe # vershiebbarem Zeiger. B. Doudorf, Fub furt a. M., Bokenheimerlandstr. 136. 12. 34 D. 4594. J

v7, 121 636. Skfattisch mit vom Geldkisi bethätigter Zahlensheibe zur Bezeihnung de Kartengebers. Bruno Besser u. Oëcar Frihsht Altenburg. 14. 8. 99. B. 13 274.

80. 121 369. Schere zum- Schneiden b Dachziegeln mit winkelförmig gebogenen Sän baden und \cherenartig \chneidenden Messe Christian Hoppe, Solingen. 15. 8. 9. - H. 12 527. h

80. 121 401. Kontroluhr für Ziegeleibr öfen, um die Fertigitellung des Brandis zeigen, aus mit cinem Chamottestein verseht Kettenende, welches auf die zu brennende Sti zu liegen kommt, während das andere Kettentitt ein Gegengewicht besißt. Friedrich Lages, feld fc I 8, T 09) i 6556. l

81, 121 377. Blehdose, enthaltend eine zahl zu Päckchen geformter Theeproben ber! schiedener Sorten von gleichem Berk aufsvrell August Griefiuger, Stuttgart. 17. 8. 9“ G. 6551.

S1. 1212 3818. Allseitig geschlossene ZigarettW {atel mit ¿zwei in den Seitenwandu gegenüberliegenden und einer in der Querw® befindlihen Oeffnung. G. A. Jasmi Dresden, Blasewigerstr. 17. 18. 8. J. 27059. 40

81; 121 393. Markierband für Fleis ! andere Stoffe mit das Band zu einem C \hließender Plombenwarze. H. Haup Berlin, Luisenstr. 53 28. 6, 99. H- 12

S1. 121416, Sack für Malz, beftehend in einem von einem Sack aus Gewebe umb! Sack aus Pergamentpavier. Ujezder 1 fabrik, Schindler & Stein, Brünn; N \ Joh. Schanz u. Wilh. Kortüm, Berlin, ® zigerstr. 91, 29. 7. 99. U. 909. 10d

81, 124 598. Sogenannte indrüdden mit Böden aus Blech und Rumpf aus nl o. dgl. Joseph Margreth, Hamburg, Gri 92. 6. 99. M. 8633. |

S1. 121 650. Zigarettenkartons mi befestigter Anhebevorrihtung, Haug 637 maun, Dresden. 17. 8. 99. H. r gent

83. 121 302, Taschenwecker mit dur tod Gehäusedeckel. Ludwig Schiff- Wilmer 9530 Berlin, Bingerstr. 3. 3. 6, 99. S bt M

83, 121 469. Pulszähler aus einer ridtud einem Zeiger und auslösbarer Sperrvo d F, F. van Delden, Leer, Ostfriesland. H. 4600.

83. 121 551. Aus einem Stü Führungsbügel für die S Uhrwindflügeln. Schlenker Schwenningen, Württ. 15, 8. 99,

Klafse, 21 559. Benzinglaëschale für Uhrmacher 85, ad gewölbtem, den Schmuy nah außen in eine am Rand befindliche Rille abscheidendem Hoden. Chr. Lauxmann, Stuttgart, Kanzlei- firaße 14. 16. 8. 99. L 6687, 83. 121. 571, Pendel-Weckeruhr mit zwei loten und freishwingendem Pendel. Jahres- Uhrenfabrik G. m. b. H. * (Aug. Schatz), Triberg i. B. 18. 8, .99..—- J. 2700. , 121572. Holzuhrengehäuse mit dur Steine oder Glasperlen beseyten Rosetten, Fahres-Uhrenfabrik G. m. b. S. (Aug. Schatz), Triberg i. B. 18. 8. 99. I. 2701, g3, 121573. Aufsa für amerikanische Wecker- uhren mit zwei Gloden, sowie einem Hahn, Adler oder einer ähnlichen Figur zwischen ben- felben. Jahres:-Uhrenfabrik G. m. b. H. (Aug. Schah), Triberg e D, 18::8,,99,-—

F, 2702. 42 121481, Kastenshleuse in Quadrat- und und Holz und aus

Rechtecksform aus Eisen Í i einem Körper, welcher bis 1 m Länge mit seiner einem Stück aus Zementbeton be-

Brüstung in Bramsche.

steht. August Reinecke, Hesepe b. 9, 6. 99. R. 6904. , 121484, Stauwehr mit Seilspannung und deren Bewegungsvorrichtung zum Heben und Senken des Wehrs. H. Schüler, Weßlar. 17. 7. 99. S. 9757.

85. 121348. Badebatterie mit einem mit

dem Absperrventil verbundenen und dur dasf\elbe bethätigten Vertheilungsschieber. Heinrich Kjölbye, München, Glodenbach 4. 9°.

S6, Haken und Feststellfeder. i 4. 7. 99. T

8, 99. K. 10887. 121 332. Schütenfänger mit umlegbarem Franz Teply, Forst

86. 121 624, Lade für Drahtwebstühle, bet welcher die zur Bewegung dienenden Hebel in einem furvenartigen Schliß geführt werden. Vaschold, Doeger «& Co. erfte Thüriuger mechan. Metallgewebefabrik, Saalfeld, Saale. 10.8, 99. P. 4722,

86, 121647. Zur Vermeidung von Rost- bzw. Grünspanbildung aus MWeißmetall her- gestellter Breithalter. Friedrich Erdmann, Gera. Reuß. 15. 8. 99. E. 3437.

8%, 121452, Sraubenschlüssel mit auf seiner ganzen Länge im Gehäuse geführtem Hammer- e Beer & Co., Edesey i. W. 12.8. 99. 2; 10 S,

87. 121458, Hilfszange zum Bearbeiten von Ringen, deren Maul ausge!parte Greisfläcven vnd abgebogene Enden besißt. Friy Hösfle, Augsburg. 14. 8. 99. H. 12 092.

8%. 121470, Sqhlüssel mit fkeilförmig zu- laufender Greiföffnung und ev. gezahnter Greif- fläche. Carl Scheidecker, Zabern i. E. 16.8, 99,

87. 12 . Werkzeug zum Einschrauben von Winkel\chraubhaken, dessen Kopfende ein Quer- loch besiut, welches zum größten Theil auf- geschlißt ist. Fr. Overhoff, Hemer. 18, 9. 99, D. 1553.

87, 121 520, Aus vier senkrecht zur Stell- schlüsselmittellinie stehenden Angriffsflähen ge- bildetes Stellshlüfselmaul. H, I. Eggers, Flenëburg 18. 7. 99, E. 3376.

87. 121 560, Kniehebelzange mit zwischen Ge- lentbaden gelagertem und bis zur Borderfläche ciner Führungsbacke auêgekröpftem, \cherenartigem Kneifmaule. Aug. Albert Becker, Nemscheid, Sahnstr. 17. 8. 99. B. 13 307.

87 L121 561. Kniehebelzange mit scheren- artigem, „zwischen zwei aufliegenden Gelenkbacken gelagertem und geführtem Kneifmaule. Aug. Albert Becker, Remscheid, Jahnstr. 17. 8. 99. D. 18 308.

8%. 121 564. Rohrzange mit im Greifhaken gelagertem Gegendaumen und darunter ange- lenkiem, durch zwei Schleifkurvben den Eingriff vermittelndem Handhebel. David Kotthaus, Remscheid, Neustr. 25. 18. 8. 99. K. 10944,

Aenderungen in der Person des Juhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrau@2- muster sind nunmehr die nachbenannten Personen. Klasse.

4, 11258358, Sarafian, New York; Berlin, Marienstr. 17.

4, 116998. Vorrihtung zum Halten von Beleuchtungskörpern u. |. w. Sächsische Bronucewaarenfabrik vormals K. A. Seifert Akticngesellschaft, Wurzen i. S. ;

9, 67572. Federkiel. Max Schmiede- fnecht, Egelsdorf b. Königsee.

2M. 79 582, Elektrische Grubenlampe.

21. 98378, Elektrische Grubenlampe. Ver- liner Accumulatoren- u. Elektrizitäts- Gesellschast m. b. H., Berlin. S

34. 118 707. Haltevorrihtung für Schirme. Eduard Busse, Berlin, Werderscher Markt 9.

37, 89012. Wandverkleidung.

37. 89 013, Zement-Doppelfalzziegel. Ludwig Nicol, München, St. Paulspl. 7.

44, 115 722. Eliquett, Wilhelm Sieg- fried, Chemniß, Kaiserpl. 16.

47. 77 047. Rollenhalter für Achslager. The Roller Beariugs Cempany Limited, Westminster: Vertr. : Arthur Gerson u. Gustav Sachse, Berlin, Friedrichstr. 10.

54, 113225, Postkartenalbum. Heinrich Lechleder, Frankfurt a. M., Am Thiergarten 66.

54, 117 041, Als Drudfsache oder Kartenbrief per Post versendbarer Umschlag. Hugo Moser, Stuttgart, Johannesftr. 9b.

59, 102333, Saug- und Druckpumpe.

. Joseph Klotz, Canth i. Schl.

81. 115 627, Flashenhülse. I. I. Hinde, Sandueky; Vertr.: E. Dalchow, Berlin, Marienstr. 17.

S1. 117116, Plombe. Carl Herfort, Berlin, Ackerstr. 18

85, 98 909, Ventilauslaufhahn.

85, 107 840, Ventilauslaufhahn,.

Joseph Klotz, Canth i. Schl.

Verlängerung der Schußfrist. Die Verlängerungsgebühr von 60 Æ ist für die stehend ge hreen Gebrauchsmuster an dem am

F “4 angegebenen Tage gezahlt worden.

9, 67192, Zusammenlegbare Bürste u. f. w.

Lamvendo(t u. #. rw. Hentir Bertr.: E. Dalchow,

Fabrik, Ed. Flemming & Co., Schönheide i. S. 1. 10. 96. S. 2894. 6. 9, 99,

Klasse.

9, 67 501. Zufammenlegbare Bürste u. f. w. Sächs. Kerdätschen-, Bürsten- und Piusel- Fabrik, Ev. Flemming & Co., Schönheide. 1. 10. 96. S. 3031. 6. 9. 99.

9, 67502. _Zusammenlegbare Bürste u. \. w Sächs. Kardätscheu-, Bürsten- und Pinusel- Fabrik, Ed. Flemming «& Co., Schönheide. 1. 10. 96. S. 3032. 6. 9,99.

9. 67503. Zufammenlegbare Doppelbürste u, \. w. Sächs, Kardätscheu-, Vürsten- und Pinsel - Fabrik, Ed. Flemming «& Co,, Schönheide. 1. 10. 96. S./3033., 6, 9. 99,

9. 67504. Doppelbücste u. #\. w. Sächs. Kardätschen-, Vürsten- und Pinsel-Fabrik, Ed, Flemming «& Co,, Schönheide, 1. 10. 96, S, 3034. ‘6.9. 99,

9, 67505, „Zusammenlegbare Bürsie u. 0 Sächs, Kardätschen-, Vürsten- und Pinsel- Fabrik, Ed. Flemming & Co., Schönheide. 1. 10. 96. S. 3035. 6. 9. 99.

13, 779418. Als Dampfüberhiyer und Kon- densator dienende Hohlkörper u. \. w. Jan von Grubinski, Warschau; Vertr. : Casimir von Ossowski, Berlin, Potsdamerstr. 3. 30. 9. 96. G. 8446. 5.9, 99.

17, 63243. Kühlvorriturg u. |. w. N. H.

2. 9. 96.

Strucck, Berlin, Kurfürstenstr. 44. St. 1852, 1.9, 99,

19, 64119, Kurvenführung für Seilbahnen u. st_w. G. Heckel, St. Johann. 25. 9. 96, H. 6529, 31. 8. 99.

21, 64337. Trepyenförmiger Prlattenträger für Accumulatoren v. |. w. Henry Leitner, Berlin, Elfasserstr. 39, 24. 9.96. L. 3588, 4. 9, 99. Rd ite E pg

21. 65 343. Fsolierter Drahtu. s. w. Siemens «& Halske Aktiengesellschaft, Berlin, 12.9. 96. S. 2845. 1. 9, 99.

21, 68 481. Plattenrahmen u. |, w. Henry Leitner, Berlin, Elsasserstr. 39. 24, 9, 96. —'L, 3594. 4. 9. 99,

30, 63251…,. Tropfglas u. fw. Louise Nicto, Glasfabrik Schorborn, Kr. Holzminden. 7. 9. 96. N. 1237. 4. 9.99,

30. 637583, Pflasterbehältec u. . w. Clemens Breul, Barmen, Bruderstr. 12. 2. 9. 96. B, 6878. 29, 8. 99.

30. 63860, Kranken- und Verwundeten- Transporteinrichtung u. st\ w. Johann - Linx- weiler, Bamberg. 3. 9. $6. L. 3523. 30. 8. 99.

30, 64719, Sck{wer brennbare, Wärme s{lecht leitende Hülle u. st. w. Nichter & Hoffmann, Berlin. 26. 9. 96. R. 3740. 1. 9, 99,

30. 64917, Wagen u. st w Westphal &@ S Bt Beclin. 12. 9, 96. S. 5125. ), D, 9:

34. 62715. Christbaumstern u. |st. w. Leon- hard Walther, Aue-Zelle. 31. 8, 96, 2. 4470. B18. 99.

34. 63965. Aushängegestell für Fleishwaaren u. . w. A. & L, Freund, Mülheim a. Ruhr. 8. 9. 96. F. 2941. 30. 8, 99.

34. 64 181. Plattenanbeber u st. w. Schle- fische Holzindustrie - Gesellschaft vorm. Nuscheweyh & Schmidt, Langenöls. 15. 9. 96. S. 5187: 30,8. 99,

34. 64 860, Kohlenkasten u. w. Hermaun a Köln a. Nh. 1. 9. 96. T. 1693.

00; 8; 20.

36. 64 147. Regulierhahnventil u, st. w. Oscar Krause, Friedenau, Kranar. 61. 8,9. 96. K. 5655. 6. 9, 99,

37. 638416. Wellenfalzziegeh u. \. w. August Wehlex, Wien; Vertr. : Robêrt Krayn, Berlin, Oranienburgerstr. 58. 8. 9, 96. W. 4506.

9. 9. V9.

37. 65544. Daqplatte u. # w. Heinrich Winter, Dörverden. 12. 9. 96. W. 4522. 29. .8. 99,

37. 66008. Zementboden mit Ueberzug aus Asphalt-Lack u. f. w. „Kothe & Co., Köln. D:.9. 96 M 0604 S, 9,99.

32. 74 C61. Nüstklette u, s w. Albin Kühn, Heidelberg. 15. 9. 96. K, 5691. 5. 9; 99,

42. 683 943. Slüssigkeitsautomat u. f. w. Max Siclaff, Berlin, Zionskirhstr. 39, 16. 9. 96. S289, 6.9.99;

42. 64 038, Notiecrende Meß- und Mischvor- rihtung u. #| w. Bernh. Herm. Uhlig, Pn! h. Oberlungwitz. 10. 9. 96. U, 459. D, 9, 09,

42, 64642. Bewegliche, theilweise abnehmbare Anichauungdbilder u. |. w. Oskar Seinig, Charlottenburg, Knobelsdorffstr. 53, 7. 9. 96. s I Dle Oi

42. 65432. Automat u. \. w. Eisentverke Gaggenau, Act,-Ges., Gaggenau i. B. 3.100607 (1803.1, 9.99.

42, 69 762. Selbsträrkäufer u. #. w. C. Kobrow, Hamburg. 11. 9. 96. K. 5671. D: 9,99

44, 63053. Mit Sammelbüchse versehener Reibholzständer: M. Koblenzer, Wien; Vertr.: Dagobert Timar, Berlin, Luisenstr. 27/28. 7.9.96, F. 2007. 2 9,994 /

44. 63534. Ubhrhaken u. s w. Wilhelm

1402. 6. 9. £9.

44. 65270, Einsaß für Shmuckwaarenetuis u. \. w. Georg Schölch, Pforzheim. 23. 10. 96, S. 5272. 6. 9. 99.

45. 63116. Käsemesser u. s. w. Nudolf Backhaus, Lauterbach, Oberhessen. 5. 9. 96. B, 6889. 4, 9. 99.

45. 64 0583. Käseform u, st. w. Carl Waldve- mann, Köslin. 26. 9. 96. W. 4573. 6, 9, 99,

45. 64479, Unterlagsshiene für Dresch- maschinen - S{hlagleisten. Maschinenfabrik Badenia vorm. Wm. Plaß Söhne, A.-G., Weinheim, Baden. b. 10, 96, M. 4572.

1. 9. 99. Kartoffelerntemaschine u. #. w.

B. eils braubdt, Honsberg b. Krähwinkl i . Hildebraudt, Honsderg b, Kl nkler- A aki Í 45S. 99, 8. 99.

brüde. 10. 9. 96. H i 45. 64 787. Untersay aus Aluminium 9. dal.

Ae N Kempten. 28. 9. 96. A. 1778.

2. 9. 99. )

46. 64 414. Benzin-Vorrathsbehälter u. \. w. Friedrih Lußmann, Dessau. 2, 10. 96.

L, 3619, 4. 9. 99, 47, 64 378, Doppelkugellager u. sw. Moriß

Sächs. Kardätschen-, Bürsten- und Pinsel-

Bien: Dortmund, Schügenstr. 1119, 9/96;

ra Rohliß i. S. 7. 9. 96,

. 6166. 6. 9. 99,

Klasse.

49, 67589, S(raubenschneidmesser u. |. w. Westfälische Holzschraubenfabril, Gerdes S Schwelm. 10. 12, 968. W. 4863.

53, 64 322. Stehender oder liegender Milch- erhiger u. \. w. . Lefeldt & Lentsch, Schöningen. 15, 9, 96. L. 3564, 31. 8. 99.

60, 65225, Federregulator u. st. w. Fer-

- dinand Strnad, Berlin, Scleswiger Ufer 14. 99, 9. 96. St. 1887. 1. 9. 99,

63. 62 925. Spanndraht sür Kothshüßer u. st. w. Peter Schlesinger, Offenbah a. M. 3. 9. 96, S. 5080, 1. 9. 99.

63, 64205. Kettenkasten u. |st w. Peter Schlesinger, Offenbach a. V. 5, 9. 96. Sh. 5092. 2. 9. 99.

64. 64209. Gläserspülappyarat u. s. w. Gebr. Krüger «& Co., Berlin. 11. 9, 96. K. 5669, 4. 9. 99.

68, G3 SL2. Federn zur Sicherung von Fenster- fettelverschlüssen. Wilhelm Fischer, Kiel, Ger- hardstr. 4, 5. 9, 96, F. 2933. 4. 9, 99.

68, 64267, Fensterfeslsteller u. | w. H, Hoheudorf, Berlin, Keibelstr. 2, 7. 9. 96. H. 6444. 6. 9, 99.

68. 64.866. Vorhangshloß u. \ w. G. A, Heller, Liebenstein, - S-M. 9, 96. H. 6519. 2. 9. 99,

"10, 64 983. Gestell zum Aufcollen von Wand- farten u: \. w. F. A. Birkiegl, Wiesenstr. 25, u. H. G. Böning, Weststr. 54, Leipzig. 2. 9. 96, Be 0801 2/79/99,

1g, 63903. Stiefelauépußvorrihtung u. \. w. Walther Keßler, Frankfurt a. M,, Mainzerland- straße 175. 7..9..96. K. 5649. 19 Dn

71, 64052, Polierwerkzeug u. \, w. Keats Maschinen - Gesellschast, Frankfurt a. M. 26, .9./96. N. 0702, 4 9; 99;

76, 65 55L, Nißscheltroalze u. . w. Sächfische Maschinenfgbrik, Chemniy. 30. 9. 96. S. 2891. 1.9. 99,

7 64995. Holzet mit abgeflahter Spiye Wi C. Baudenbacher, Nürnbèrg. 1. 10,9620 70377 808, 990

78, 65 756. Imprägnierter Zündstreifen u. st. w. Carl Wolf, Zwickau i. S. 25. 9. 96. W. 4569, 2,9. 99.

80. 66 704. Dur Gesperce feststellbarer, dreh- barer Aufwiteldorn u. s. w. Richard Raupach, Ge. Fisherstr. 7. 5. 11. 96. R. 3842. H. 9. 99.

85. 65 515. Wasserkloset u. s. w. „Wilhelms- hütte‘ Actiengesellschaft für Maschinenbau «ck& Eisengießerei, Eulau - Wilhelmshütte. 98. 10. 96. W. 4690. 28. 8. 99.

Löschungen.

Klasse. Jufolge Verzichts. 6. 97985, Kühler für Gährbottiche u. \. w. 42. 113 878. Drucktasten an Registrierkassen üs T 45. 113 149, Düngerstreuer u. |. w. 81. 109 551. Ladevorrihtung an s\taubfreien Müllwoagen u. |. w. Berlin, den 18. September 1899. Kaiserliches Patentamt. von Huber.

f 22.

[40710]

Volkswirthschaftlihe Zeitschrift „Dke Sparkasse“. Organ des Deutshen Sparkafsen- Berbandes. (Hannover.) Nr. 420. Inhalt: Badischer Sparkassen-Verband. Einladung zur Haupt- versammlung. Dienstkautionen der Körper|chafts- rechner in Württemberg. Zum Vertrieb der kommunalen Anleihen. Sparkassenwesen. Anlegung von Mündelgeldern bei den Sparkassen in Baden. Behandlung der Zinsen des Reservefonds. Schul- sparkassen. Aus Berlin, Koblenz, Scharmbeck, Leipzig, Linden, Dessau. Geld- und Kreditwesen. Die deutschen Banken im Jahre 1398. Restantenlisten. Oeffentliche Anleihen. Zur Konvertierung preußi- \cher Staats-Anleihen. Besprehung über kommunale Anleihen. Oldenburgishe Anleihe. Anleihen der Städte Elberfeld, Rheydt, Düsseldorf, M.-Gladbac. Genossenschaftswesen. 40. Genossenschaftétag des Allgemeinen Verbandes der deutschen Erwerbs- und Wirtb schaftsgenossenschasten.— Bücherschau. Taschen- bu für Baugenossenschasten, Baus- und Sparvereine, von Dr. Friy Schneider. Sprechsaal. Geseß, betr. die Anstellung und Versorgung der Kommunal- beamten. Hilfsbeamte als Gegenbuchführer. Zinsen- berechnung. Die zu errichtende „Deutshe Spar- fafsenbank“. Mittheilungen der Vermittelungs telle des Hannoverschen Sparkassen-Verbandes. Ber- mischtes. Woher stammt unsere Dezimalrechnung ? Wie man Pfennige vervielfältigt. Stellennahweis. Griefkasten. Berliner Börsenlage im Monat August 1899. E

Baugewerks- Zeitung. FeusErilt für prak» tishes Bauwesen. (Verlag der xrpedition der Bau- gewerks-Zeitung [B. Felisch] in Berlin.) Nr. 69. Inhalt: Die Kündigung des Arbeitsvertrags. Die Deutsche Bauausstellung in Dresden. Die Thätigkeit der Königlichen technishen WVersuchs- anstalten in Charlottenburg im Etatsjahre zenosen-

Bauunfälle. Gerichtlihes. Berufsgenossen- schaften. Bereinsangelegenheiten, Deutscher Arbeitgeberbund für das Baugewerbe. Lokales und Vermischtes. Technische Rotizen : Riesen- taucherglccke. Hörnerblißableiter. íúInteressante Fun- dierung in Wien. Musikinstrumente aus Porzellan. Sulnachrichten. Bücheranzeigen und Nezen- sionen. Preisausshreiben. Verdingungswesen. Auszeihnungen. Brief- und Fragekasten. Geschäftlihe Mittheilungen. Patentliste. Bau-Submissiontanzeiger.

Drogisten-Zeitung. Organ für Drogisten und Farbwaarenhändler. Leipzig. Nr. 35. JInhalt: Geheimmittel gegen Eltern, NBerkebr mit Aethec und chwefelkohlenstoff in Oberschlesien. Denaturiertes Salz, Zusammen- gesetzte Thees in einzelnen Bestandtheilen. Ab» gabe homöovathischer Arzneien dur Vereine. Ein bekel,rter Schrankdrogist. Apothekenverkauf. T. Neue Ausgabe des Deutschen Arzneibuch8, Wortzeichen für Arzneien. Stellung der Militär- apotheker. Der Buchbinder als Mineralwasser- fabrikant. Die Zahlungspflicht ruht bis zur

Erfüllung aller vereinbarten Bedingungen. Lage

des Drogenhandels im Jahre 1898. Ko

der Kakao- und Chokoladenfabriken. Das Fi \hild. Kupfermangel. "Nikotingehalt Taback. Serolin, Die angeblichen Strah der menshlihen Hand. Sch{chwarze Wäsch

tinte. 11. Der Begriff „Gift“. S Ersatzmittel für Jodoform. Zusammenseßung des Borstands der Drogisten-Vereine Deutschlands. Die DAUPe [au uns des Deutschen Apotheker- Vereins. Zentralyverband Deutscher Kaufleute. Berein zur Wahrung der Interessen . der. chemisckch SFndustrie. Deutshlands. Kurpfuscherei. Wie- viel ein Destillateur verdient. Postalisches. - Verschiedenes.

_ Molkerei - Zeitung. Fachblatt für die wifsen- schaftlichen, te(nishen und Handelsbeziehungen der Milchwirthschaft. (Verlag von Th. Mann in Hildes- heim.) Nr. 35. Inhalt: Ist das Körper- gewicht der Kühe von Einfluß auf die Rentabilität der- Mil{viehhaltung? Bur Schmußtbestimmung in der Milch. Von Dr. H. Höft. —_ Schtweine- zut und -Haltung-in den Vereinigten Staaten von Nord-Amerika. Von F von Stülpnagel-Washington. Mittheilungen. Ueber die Ausscheidung von Mikroorganismen durch die Thätigkeit dec Milch- drüse. Vereine, Verbände und Genossenschaften. Deutsche Landwirtbschafts - Gesellshaft. Neue Meolkerei-Genossenschaften in Deutschland. Nieder- bayrishe Butterverkaufsgezoflenschaften. Rund- hau. Vom VII. internationalen thierärztlichen Kongreß. Borsihi vet Schadenersaßforderungen bei Liefecung gefälshter Milch. —. Milchwirthschaft- liches aus dem Neichsversiherungsamt. Die deutschen Thiere auf der Weltausstellung Paris 1900. Bahlungseinstellungen. Vom Buttermarkk in Kapstadt. SpreWsaal. Zur Berliner Butters notierungsfrage. Betricbökraft für eine Nahm- station. Handelstheil. Die leßte australishe ZaNGan auf dem Londoner Markte. Briefs asten.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und ommanditgesellschaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich QE en, dem Königreih Württemverg und dem Großherzog- {hum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentliht, die beiden ersteren wöhentlich, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli. Aachen. [40568 Bei Nr. 2334 des Gesellschaftsregisters, woselb die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „Brüfseler « Ricfeu“ mit dem Sihe zu Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt : Die Gesellichaft ist dur gegenseitige Ukbereinkunft auf- gelöst. Der Theilhaber August Brüfseler seßt das Handelsgeschäft unter der Firma „August Brüsseler““

ort.

Unter Nr. 5291 des Firmenregisters wurde die Firma „August Brüsseler“ mit dem Orte der Niederlassung Aachen und als deren Inhaber der Shreibmaterialienhändler August Brüsseler daselbst eingetragen.

Aachen, den 13. September 1899.

Königl. Amtsgericht. 5.

Achern. Handelsregifter. 40703]

Nr. 10 847. Unter O.-3. 63 des Gesellschafts- registers „Aktiengesellschaft Champagner- flaschenfabrik vormals Georg Böhringer uns Cie in Achern‘ wurde eingetragen :

„Der seitherige erste Vorstand Kaufmann Georg Wilbelm Unger in Achern ist mit Wirkung vom 1. September d. Is. aus der Gesellschaft ausgeschieden. Laut Protokoll des Aufsichtsraths vom gleihen Tage i T Gustav Hauk dahier zum Prokuristen

estellt.“

Achern, den 5. September 1899.

Großh. Amtsgericht. Rothmund.

Altenburg. Befauntmachung. [40569] Auf dem die Firma Altenburger Lune BaEe tonnagen - Fabrik M. Rühlmann o In Ultenburg betr. Fol. 217 des Handelsregisters de53 unterzeichneten Amtsgerichts ist heute das Ausscheiden des bisherigen Mitinhabers, des Landwirths Carl August Scheibe in Laucha a. U, verlautbart worden. Altenburg, den 14. September 1899, Herzogl. Amtsgericht. Abth. T. Reichardt.

Altona. [40570 In das hierselbst geführte Gesellschaftsregister i beute zu Nr. 1318, betreffend die Aktiengesellschaft Vereinigte Metallwaarenfabriken A. G. vor- mals Haller & C°_ in Ottensen Folgendes eine

getragen worden: Fn Berlin ist eine Zweigniederlassung errichtet. Altona, den 13. September 1899. Königliches Amtsgericht. 111 a,

Ballenstedt. [40380] Handelsrichterliche Belau ane, Auf Fol. 381 des Handelsregisters if Folgendes eingetragen worden: er persönlich haftende Gesellschafter der Kom- manditgesells haft „Zuckerfabrik Hoym , . Behm“, Oberamtmann Hans Behm zu Hoym, verstorben, an Stelle desselben ist der bisherige Kommanditist, Domänenpähhter August Ferdinand Behm zu Opperode, zum persönli haftenden Gefells schafter erwählt worden. N Ballenstedt, den 12. September 1899. Herzogli Anhaktisches Amtsgericht. Klinghammer.

EBallenstedt. [40374] Handelsrichterliche Bekagunitng Gun,

Auf Fol. 672 des Handelsregisters, woselbft die

ofene Handelsgesellshaft August Bilke & Co

auf der Rinkemühle im Selkethale eingetragen fte!

sind heute folgende Vermerke eingetragen worden: Der Gesells after Holzhändler August Bilke

der Rinkemühle im Selkethale is verstorben;

eine Stelle sind seine Erben, nämlich die

auline Bilke, geb. Thorwirth, und di Paus De ifiee Gotthilf Wilhelm,