1899 / 223 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

das Konkursverfahren eröffnet, da die Ls dieses Nalhlasses hinreichend glaubhaft gema@t ift, Der Rechtsanwalt Dr, Ascher in Dessau wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 16. Oktober 1899 bei dem Gerichte anzu- melden. Gs wird zur Beslußfafsung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bebetuas etnes Gläubigeraus\{<u}ses und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, deu 24. Oktober 1899, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- rihte, Zimmer Nr. 4, Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eiue zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nur an den Konkurs- verwalter zu leiften und von dew Besitze der Sache sowie den Forderungen, gn welche sie abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs- Es bis zum 24. Oktober 1899 Anzeige zu maden.

Defsau, den 19. September 1899.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht.

stellen is. Alle zwet Jahre \Geiden abwechselnd 2 und 3 Mitglieder aus und werden dur< Neuwahl erseßt. Die zuerst Ausscheidenden werden durh das Loos bestimmt. Wiederwahl ist zulässig. Zur Zeit besteht der Vorstand aus: 1) Bürgermeister Selmin Mouchot in Burgalt- dorf, Vereinsvorsteher, 2) Beigeordneter Joseph Matz daselbst, ftellvertr. Vereinsvorsteher, 3) A>erer Jules L'huillier daselbst, 4) A>erer Sebastian Collignon daselbft, 5) Schlosser Nicolaus Bernard daselbft. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen îim „Landwirthschaftlihen Ge- rofsenshaftsblatte" in Neuwied. Die Zeichnung für den Verein erfolgt dur< drei Vorstandsmitglieder, unter denen sh der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden zugefügt werden. Das Ges{äftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zusammen, Die Einsicht der Liste der Genossen“ ist während der Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet. Meg, den 18. September 1899. Der Landgerichts-Sekretär: Klatte.

Neuburg, Donau. Befanutmahung. [41450] Im Marienheimer Darlehenskassen Vereine, ce. G. m. u. H. in Marieuheim wurde für Philipp Buttmann der Oekonom Philipp Müller in Marienheim als Beisißer gewählt.

Neuburg a. D., 18. September 1899.

Wittstock, Ostprignitz. 41331] In unserem Firmenregister ist beute unter Nr. 351 die ¡Mea Paul Ebel zu Witisto@ gelöst worden, Wittsto>, den 16. September 1899.

Königliches Amtsgericht.

Wittstock, Ostprignitz. 41332] In unserem Firmenregister ist beute unter Nr. 330 die „Auna O, E. Jegler zu Wittstock gelöscht worden. Wittsto>, den 16. Sepiember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Genossenshafts- Register.

Bamberg. Befanntmachung. [41354] j Im Genossenschaftsregister wurde Heute einge- ragen:

Die Vollmacht der Liquidatoren des aufgelösten landwirtschaftlichen Consum- & Erwerbs- NELOnS Poppeudorf e, G. m. u. H. ist er- olen.

Vamberg, 18. September 1899,

K. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Der Borfsißende: Wolf, K. Landgerichtsrath.

Birnbaum, Befanntmahung. [41348] Bei Nr. 4 unseres Genossenshaftsregisters, unter

Nr. 127 die der Frau Clara Swnell, geb. S zu Potsdam von der obigen Ft ctbeilte 2b M eingetragen worden. Es eite Prokur i Potsdam, den 15. September 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 1,

Rathenow. [4131 In unser Firmenregister if unter Ne. 416 d Firma Wilhelm Wernicke mit dem Sj e \ Rathenow und als deren Inhaber der Fa ria Wilhelm Werni>ke zu Rathenow eingetragen, nt Rathenow, den 12. September 1899. Königliches Amts3gericht.

A: In unser Firmenregister is unter Nr. 41 Firma Rathenower Optische Werkzeu!: maschinenfabrik Max Lindemann mit dem Siß, zu Natheunow und als deren Inhaber der Maschinen fabrikant Max Lindemann zu Rathenow eingetragen Rathenow, den 13. September 1899. i Königliches Amtsgericht.

Ruhrort. Sandel8register 408 des Königlichen Amtsgerichts zu Muhr In unser Firmenregister ift unter Nr. 1048 die Firma Max Grünewald und als deren Inhaber der Kaufmann Max Grünewald zu Ruhrort am 12. September 1899 eingetragen. Ruhrort, den 12 September 1899,

Nachf.“ mit dem Sitze in Kottbus heute ein- getragen. . h Die Gesellschafter sind: a. der Kaufmann Theodor Grimm zu Dresden, b. der Kaufmann Felix Papenbru<h zu Kottbus. ¿E Gesellshaft hat am 18. September 1899 bes» nnen. Kottbus, den 18. Septemker 1899. Königlihes Amtsgericht.

Labíîanu. HandelSregister. [41279] Der Kaufmann Carl Nudowski hat in Grofß- Friedri<sgraben 1. Beritts unter der Firma C. Rudowwêski ein Handelsgeschäft errichtet. Dies ist unter Nr. 214 upnferes Firmenregisters zufolge Verfügung vom 16. September 1899 am 16. Sey-

tember 1899 eingetragen. Labiau, den 16. September 1899. Königliches Amtsgericht.

Liibeckk. Haudel®sregister. [41280]

Am 18. September 1899 ist eingetragen:

auf Blatt 2144 die Firma: „W. Bunge“, Ort der Niederlassung: Lübe,

Inhaber: Wilheim Friedri< August Bunge,

Müller in Lübe. Das Amtsgericht. Abth. Ik.

Karlsruhe. Befanutmahung. 41282 E 27 639. In das Handelsregister vit éin: ragen: 1) In das Firmenregister zu Band 111 O.-3. 173: e, S, R, inen a A # D nhaber: mon um ttwe, Sofie, geb. Weill, in Karlsruhe. fie _8 2) In das Firmenregister zu Band I[ O.-Z. 766 zur Firma W. Burkart i. Karlsruhe: Die seitherige Inhaberin Lisette Burkart Wtb,, eb. Heß, jegige Ehefrau des Ferdinand Bausba>, st ausgeschieden ; jegiger Inhaber is Weinhändler August Burkart in Karlsruhe, die dem letzteren er-

theilte Prokura ist erloschen. Karlöruhe, 18. September 1899. Gr. Amtsgeriht. IILI.

Fürst.

Münster, Westf. Mai, l 1303] In unser Gesellschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 380 eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Wethmar“/ vermerkt worden, daß die Gesellschaft zufolge gegenseitigen Uebereinkommens aufgelöst ift und daß das Handelsges<äft von dem früheren Ge- sellshafter Friy Wethmar. zu Münster unter un- veränderter Firma fortgeseßt wird. Darauf ift in unser Firmenregister an demselben Tage unter Nr. 1445 die Firma Gebr. Wethmar ¿zu Münster und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikant Friß Wethmar eingetragen worden.

Münster, den 16. September 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. IL.

Münster, Westf. Befanntmahuug. [41301] In unser Firmenregister ist beute eingetragen worden, daß das unter der Firma Julius pfer (Nr. 1257 des Firmenregisters) hierselbst bestehende Handelsgeschäft dur< Erbgang auf den Kaufmann Max Hupfer hier übergegangen ist und daß derselbe E PENDRISIE N unter unveränderter Firma fort- ührt. Die Firma is nunm-hr unter Nr. 1443 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu cingetragen, O E derselben der Kaufmann Max Huypfer ier ift. Münster, den 16. September 1899, Königl. Amtsgeriht. Abth. Il.

Snlzbach, Kr. Saarbrücken. Fete! ‘Unter Nr. 37 unseres A nmcaregttes, woselbst die Firma N. Sinuwell mit dem ne u Sas und als deren Inhaber der Bä>er Nikolaus Sinnwell zu Sulzbach verzeichnet steht, wurde zufolge Verfügung Folgendes vermerkt: Die p ist erloschen. . ufolge derselben Verfügung wurde die dem e Nann Sinnwell, Bäd>ker und Wirth zu Sulzbach, seitens obiger Firma ertheilte Prokura gelöst. Sulzba<, den 22. August 1899. Königliches Amtsgericht. T.

Tanga. Bekauntmachung. [41321] Jn das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 7 die. offene Handelsgesellshaft in Firma Wilkins & Wiese mit dem Siye in Ambaugulu (Westusambara) eingetragen, Die Gesellschafter sind: : 1) der Rittergutsbesißer Dr. juris Wilkins auf Hornow bei Spremberg, 2) der Kaufmann Eugen Wiese in Ambaugulu (Westusambara). i Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1898 begonnen. Die Vertretung steht einem jeden Gesellschafter ein zu. Paas: den 17. August 1899. Der Kaiserliche Bezirksrichter : I. A.: Gadski.

[41311] i

Kiel. Vekauntmachung. 41287] In das hiesige Gefell schaftsregister ist am heutigen Tage ad Nr. 510, betreffend die Firma Kitzinger arbenfabrik C. Pflug, Abtheilung für hiff&bodenfarben, mit dem Sitze in Stige a. M. und Zweigniederlassung in Kiel, Ges -ll\chafter: der Fabrikbesißer Carl Pflug, der Chemiker Dr. Ludwig Pflug und der Kaufmann Eduard Pflug, fämmtlih in Kitzingen, eingetragen: Die Zweigniederlassung in Kiel ist aufgehoben. Kiel, den 18. September 1899. irr th. 4.

Erwin

[41412] Ueber das Vermögen des Sehlofsers Gustav Max Prescher hier, Kurfürstenstraße 19, ist heute, am 18, September 1899, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet werden. Konkursver- walter: Herr Privatauktionator Schlehte hier,

Lübeck.

Lüben, Schles. Befanutmahung. [41281] In unserem Firmenregistec ist heute das Erlöschen

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Vekanutmachung.

[41285]

der unter Nr. 149 registrierten Firma J. Bierkowski eingetragen worden. Lüben, den 15. September 1899.

Münster, Westf. Saudelêregifter [41297] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster i. W.

Königliches Amtsgericht.

Saarlouis. Bekanntmachung. [4

yiersen. [41320] In das hiesige Gefellschaftsregister ist heute unter Nr. 78 bei der Firma Gebr. Hamm in Viersen

welcher die Spar- und Darlehnskasse zu Klein- Krebbel, cingetragene Genossenschaft mit un- bes<hräukter Haftpflicht, verzeichnet ist, ist zufolge

Der K. Landgerichts-Präsident. J. V. : Graf.

Osnabrück. Bekanntmachung.

[41351]

Landhausfstraße 13. Anmeldefrist bis zum 13. Ok- tober 1899, Wahltermin am #21. Oktober 1899, Vormittags ¿10 Uhr. Prüfungstermin am

In das hiesige Firmenregister i am heutigen Tage sub Nr. 2351 eingetragen die Firma: : _A. E. Plambe> mii dem Siße in Kiel und als deren Inhaberin die Miau Anna Elisabeth Plambe>, geb. Brühning, n Kiel. Kiel, den 18. September 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

/ 1319] | Die unter Nr. 68 des Gesellschaftsregisters dd getragene Handelsgesellschaft unter der Firma Rupy, Thiel & Comp. zu Fraulautern ist O gegeufeitiger Uebereinkunft aufgelöst. Zum Liquidator ist der Rentner Anton Marien zu Fraulautern bestellt worden. Saarlouis, den 18. September 1899. Königliches Amtsgeriht. IILI.

Sehönebeck. Befanntma<hung. [41070] In uxserem Gesellshaftsregister ist bei der unte Nr. 39 eingetragenen Firma Meise & Sohn ju Schönebec> heute vermerkt: Der Bürstenfabrikant Richard Meise ist naj Uebereinkunft aus der Gesells<haft ausgescieden un diese dadurch aufgelöst. Der Bürstenfabrikant Loujz Meise seßt das Geschäft unter der - bisherigen Firzz als alleiniger Jababer fort. Die Firmà ift unta Nr. 219 des Firmenregisters neu etngetragen. Schönebe>, den 5. September 1899. Königliches Amtageriht.

Schöppenstedt. [41313] Im-hiesigen Handelsregister {t die C Werner

Eberhard, als Inhaber der Kaufmann Werner

Gberbard bieselbst und als Ort der Niederlassung

Schöppeustedt eingetragen.

Schöppenstedt, den 14. September 1899,

21, Oktober 1899, Vormittags #10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Ok-

tober 1899.

Königliches AmtsgeriGßt Dresden. Abtheilung TÞþ.

Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Sekr. Wolf.

In unfer Firmenregister is unter Nr. 1447 die Firma Cigarrenhaus zur Glaspafsage Frau Carl Klehyboite ‘mit dem Sige zu Münster und ais deren Inhaber die Frau Kaufmann Carl Kley- bolte, Maria, geb. NRuthmann, zu Münster am 18, September 1899 eingetragen.

eingetragen worden : i : Die Gescllschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. De) Bijoutertefabrikant Alex Hamm zu Viersen seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. i Unter Nr. 254 des hiesigen Firmenregisters wurde heute die Firma Gebr. Hamm mit der Nieder- lassung in Viersen und als deren Inhaber der Bijouteriefabrikant Alex Hamm daselbst eingetragen. Viersen, den 16, September 1899. Königliches Amtsgericht.

Verfügung vom s. am 8. September 1899 ein-

getragen worden :

Ju der Generalversammlung vom 3. September

1899 ist an Stelle des ausges<tedenen Pastor Seeger

der Kantor Bensch-Waize als Vorstandsmitglied und

an Stekle des Kantors Bensh-Waize der Königliche

Fornautsene Kian zu Waize als Rendant gewählt

worden.

Virnbaum, den 18. September 1899. Königliches Amtêgericht.

In das hiesige Genossenschaftsregister ist beute lfde. Nr: 26 eingetragen die Landwirths\chaftliche Maschinen: Genofseuschaft Holften- Mündrup, eingetragene Genofseuschast mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Sitze zu Holften-Mündrup, und in Spalte 4:

Das Statut der Genofsenshaft datiert - vom 31. August 1899. Gegenstand des Unternehmens ift 1) -gemeinschaftliher Einkauf von landwirthschaftlichen Maschi::ca und Geräthen, 2) die erleihterte Nußbar- machvug dieser Maschinen und Geräthe dur andere. Die Will-nserklärung und Zeichnung für die Ge- nofsen]<ast muß dur< zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbindlich- keit haben soll. Die Zeichnung ges<ieht in der Wetse, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschrift der Firma der Genossenschaft beifügen. Die von der Genofsen- schaft ausgehenden öffentlißen Bekanntmachungen er- folgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die von dem Auf- sfihtsrath ausgehenden unter Benennung desselben von dem Vorsißenden oder A Stellvertreter unterzeihnet. Sie sind in die Landwirthschaftliche Zeitung für das nordwestlihe Deutschland zu Osna- brüd> aufzunehmen, an deren Stelle beim Eingehen des Blattes bis zur nächsten Generalversammlung der Deutsche Neichs-Anzeiger tritt. Die Dauer der Genossenschaft ift auf eine bestimmte Frist nicht

Königliches Amtsgericht.

Mannheim, Handelsregistereintrag. [41439] Nr. 37 360. Zum Ges -Reg. Bd. VII1 O.-Z. 237, Firma „Filiale der Dresducr Bank in Mann- heim“ als Zweigniederlassung der Aktiengesellschaft „Dresdner Bank“ in Dresden wurde unterm A Mae: f i ur le Generalversammlung vom 8. April 1899 wurde bes<lofsen: N N 1) die $8.5, 6, 15, 27 und 31 der Statuten ab- zuändern ; 2) das Grundkapital dur Ausgabe von 16 665 Inhaber- Aktien à 1200 4 und einer Inhaber-Altie à 2000 A von 110 auf 130 Millionen Mark zu erböhen. Die Erhöhung hat stattgefunden. Mannheim, den 16. September 1899. Gr. Amtsgericht. 11. Grosselfinger.

Wannheim. Sandbel8regiftereintrag. [41292] Nr. 39 052. Zum Gef.-Neg. Bd. VIIL, O.-3. 301, Firma „Meridvian““ Kunftdruc>. Gesellschaft mit beschräukter Haftuug in Mannheiur, wurde heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der seitherige GesWäftsführer und

[41208] Ueber das Vermögen des Pferdehändlers Eduard Heinrich Walter in Ebersbach wird heute, am 18. September 1899, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverroalter: Herr Ortsrichter Weise hier. Anmeldefrist bis zum 1. November 1899. Wahltermin am 16, Oktober 41899, Vormittags L0 Uhr. Prüfungstermin am 17, November 1899, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Ok- tobex 1899. Königliches Amtsgericht Ebersbach. Bekannt gemacht dur< den Gerichts\chreiber: Sekr. Blä sche.

[41214] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Rudolf Cohn zu Eberswalde ift heute, am 18. September 1899, Vormittags 102 Ubr, das Konkursverfahren erôffnet. Konkursverwalter Stadtrath Lautenschlaeger zu Eberswalde. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

Münster, Westf. Befanntmachung. [41298] Die Ehefrau Kaufmanns Carl Kleybolte, Maria, geb. Nuthmann, zu Münster hat für ihre zu Münster bestehende, unter Nr. 1447 des Firmenregisters mit der Firma Cigarrenhaus zur Glaspaf}age, Frau Carl Kleybolte eingetragene Handelsnteder- lassung den Kaufmann Carl Kleybolte zu Münster zum Prokuristen bestellt, was am 18. September 1899 unter Nr. 309 des Prokurenregisters vermerkt ist. Münster, 18. September 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. 11.

Kiel. Bekanntmachung. [41286] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 23952 eingetragen die Firma:

A, Liusky, Kaufhaus Germania, mit dem Sige in Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Aron Adolf Linsky in Kiel.

Kiel, den 18. September 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Eíiel, Bekauntmachung. [41283] In das hiesige Prokurenregister ift am heutigen Tage sub Nr. 380 als Prokurist der Firma A. E. Plambe> in Kiel, Inhaberin die Chefrau Anna SUOY Plambe>, geb. Brühning, in Kiel ein- getragen : E Kaufmann Johann Christian Plambe> in

el. Kiel, den 18. September 1899. Königliches Amtsgeriht. Abth. 4.

Dresden. [41405] Auf dem die Sächs. Spar- und Credit-Bank zu Dresden, eingetragene Geuofsseuschaft mit beschränkier Haftpflicht in Dresden betreffenden Fol. 13 des Genofsenschaftêregisters für das unter- zeihnete Amtsgericht ift heute eingetragen worden, daß Herr Friedri Dswaly Preil anderweit, und zwar auf die Zeit bis zum 15. Oktober 1899, als Borstand8mitglied bestellt worden ist.

Dreôden, am 18. September 1899.

Königliches Ämtsgeriht, Abth. Le. Kramer.

Yiersen. [41319]

Unter Nr. 255 des biesigen Ftrmenregisters wurde heute die Firma Anton Hamm jr., Bijouterie- fabrik mit der Niederlassung in Viersen, und als deren Inhaber der Bijouteriefabrikant Anton Hamm daselbst eingetragen.

Vierseu, den 16. September 1899.

Königliches. Amtsgericht.

WWittstock, Ostprignitz. [41322]

Jn unser Firmenregister is heute unter Nr. 385 die Firma H. Roscnau mit dem Sitze in Witt-

o> und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann NE au eingetragen worden.

Wittstock, den 7. September 1899,

Münster, Wests. Handelsregifter [41296] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster. In unser Firmenregister i| unter Nr. 1446 die Firma Jos. Stienen mit dem Siße zu Münster und als deren Inhaber der Restaurateur und Wein- händler Caëpar Stienen zu Münster am 18. Sep- tember 1899 eingetragen.

Franzburg. Befauntmachung. [41448] In unser Genossenschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft in Firma

Kiel. Bekauntmachung. [41288] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 2078, betreffend die Firma Friedrich Staake in Kiel, Inhaber: der Fabrikant Friedrich Gustav Hugo Staake in Kiel, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Kiel, den 18. September 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Kiel Bekanntmachung. [41284]

Am heutigen Tage ist hierselbft eingetragen:

I, in das Firmenregifter ad Nr. 2128, betreffend die Firma J. Cohn jr. in Kiel, Inhaberin die Ehefrau Therese Loewenthal, geb. Joseph]ohn, in Berlin:

Die Firma ist erloschen.

11. in das Prokurexregister ad Nr. 316, betreffend die dem Kaufmann Guthmann Gustay Loewenthal in Kiel für die oben bezeihnete Firma ertheilte Prokura :

Die Prokura ist erloschen.

Kiel, den 18. September 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Fiel, Bekanutmachung. [41289]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 702, betreffend die Firma Heiur. Cruse in Kiel, Inhaber der Kaufmann Johannes Heinrich- Friedrich Cruse in Kiel, eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Kiel, den 19. September 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Koblenz.

Bekanntmachung. In dem

/ 41291] m hiesigen Handels- (Firmen-) Regie it heute die unter Nr. 698 eingetragene Firma Ben- dorfer Thon- und Saudwerke C, Hupperts- berg“ in Koblenz gelösht worden. Koblenz, den 18. September 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Königsee. [41347] Nach dem Beschluß der Generaloersammlung der Thüringer Bleiweißfabriken Aktien - Gesell- schaft vorm. Anton Greiner Wwe,. und Max VBucholz «& C°_ zu Köuigsee i. Th. vom 9. Sep- tember 1899 soll das 500 090 M betragende Grund- kapital um den Betrag von 150 000 einhundert- ünfzigtausend 4 dur<h Schaffung von 150 neuer ftien im Nennbetrag von 1000 4 erhöht werden, die Ausgabe dieser Aktien zum Betcag von 1050 46 für das Stü erfolgen und die Theilnahme derselben am Gewinn des ganzen vom 1. Juli 1899 ab laufenden Geschäftsjahres beginnen. s Königsee i. Thür., 13. September 1899, Fürstliches Amtsgericht. Wachsmuth.

Fiöslin. Bekanutmachung. [41437]

In das Handelsregister, Abtheilung für die Ein- agun der Ausschließung der ehelihen Güter- gemeinschaft, ist heute zufolge Verfügung v. 18. Sep- tember 1899 folgende Eintragung bewirkt worden :

Nr. 62. Der Spediteur Max’ Jobst zu Köslin hat für seine Ehe mit Maria, geb. Zastrow, aus Stargard i. Pomm. durch gerichtlichen Ver- trag v. 8. Juli 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{<lofsen.

Köslin, den 18, September 1899.

Kgl. Amtsgericht.

Kottbus. Bekannunimachung. 41290 In unser Gesellschaftsregister fi unter R 33

Gefellshafter Kaufmann Heinrih Bauer in Mann- eim. Mannheim, den 18. September 1899. Gr. Amt3gericßt. [1L. Grosselfinger.

Mavrklilissa. [41064] In unser Firmenregister is bei Nr. 31 eingetragen, daß das Geschäft unter der bisherigen Firma Bruno Börugen auf die verwittwete Frau Kaufmann Varie Börngen, geb. Reuther, zu Marklissa üher- gegangen ift, Sodann is unter Nr. 36 die Firma Bruno Vörngen zu Marklifs«a und als deren Inhaber die verwittwete Frau Kaufmann Marie Börngen, geb. Reuther, zu Marklifsa heute einge- tragen worden.

Marklifsa, den 15. September 1899.

Königliczes Amtsgericht.

Müllheim. Handeléregister. 412893 Nr. 11738. Zu O.-3. 274 des Sirmibnec dea Mina Bernauer in Badenweiler wurte eingetragen : Die Firma if}t erloschen. Müllheim, den 13. September 1899,

Großh. Bad. Amtsgericht.

Dr. Wafl8.

Münster, Westf. Befanntmahung. [41302] In unser Gesellschaftsregister is heute bet der unter Nr. 236 eingetragenen, zu Greven domizi- lierten offenen Handels8gesells<haft in Firma „Gebr. Simons“ vermerkt worden, daß die Gesellschaft zue folge gegenseitigen Uebereinkommens aufgelöt ist und daß das Handels3ges{äft von dem früheren Gesellschafter Carl Simons zu Greven unter unveränderter Firma fortgeseßt wird. Darauf ift in unser Firmenregister an demselben Tage unter Nr. 1444 die Firma Gebr. Simous zu Greven und als deren Inhaber der Apotheker Carl Simons ebenda eingetragen worden. Münster, den 16. September 1899.

Kal. Amtsgericht. Abth. I1.

Münster, Westf. Befanntmahung. [41300] In unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 369 bet der früheren Haadelsgesells<haft West, fälische Rae Gebr. Mertens «& Comp. in Münster folgender Vermerk eingetragen: Die Liquidation ift beendet und die Firma erloschen, Die Firma is demzufolge gelö\{t worden. Münsftec, den 16. September 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. T1.

Müns/ r, Westf. Befauntmachung. [41299] In unserm Gesellschaftsregister Vs die unter

Nr. 412 ein etragene, hierorts dowizilterte ofene

Handelsgesellshaft in Firma Eicler & Duch heute

gelös<t worden.

Münuster, 16. September 1899,

Königl. Amtsgericht. Abt. IL.

Münster, Westf. SHaudelsregister [41295] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster. Unter Nr. 419 des Ges>llschaftsregifters ist die am- 16. September 1899 unter der Firma Baum- garten & Verghausen errichtete ofene Handels- gesellschaft zu Telgte am 18. September 1899 ein- getragen, und sind als Gesellschafter vermerkt :

» der Viehhändler Moses Baumgarten, 2) der Kaufmann Adolf Berghausen, beide zu Telgte,

Muskau. i [41294] In unser Prokurenregister is bei Nr. 43 das Er- löfhen der dem Kaufmann Ferdinand Horuung zu Köln a. Rh. für die Nr. 51 des Gesellschaftsregisters eingetragene Kommanditgesell sGaft „Glashütten- werke Germauia Schweig, Rex & Co“ zy Weißwasser ertheilten Prokura heute cingetragen worden. t Muskau, am 14. September 1899. Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. [41304] Die unter Nr. 306 des Firmenregisters ein- getragene Firma „Aug. Kanöllner““ ift gelöst. Neu-Ruppin, den 15. September 1899, Königliches Amtsgericht.

Neustadt a. Rübenberge. [40819] Im hiesigen Handelsregister is beute Blatt 172 zu der Firma Staude & C°_ in Bordenau Fol- gendes eingetragen : __ Spalte 3 (Firmeninhaber): Dachdeckermeister Gustav Seelmeyer in Bordenau. Spalte 4 (Nechtsverhältaifse) : Der Kaufmann Emil Staude in Frielingen ist seit dem 12. September 1899 ausgetreten, das Ge- [<âft ist mit allen Aktivis und Passivis auf den Dachde>kermeister Gustav Seelmeyer in Bordenau übergegangen, und wird die bisherige Firma von dem leßteren als alleinigem JFnhaber fortgeführt. Neuftadt a. Rbge., 13. September 1898. Königliches Amtsgericht. 1.

Oldenburg, Grossh, [41305] In das Handelsregister is heute zu der Firma V. Scharf Ww- in Oldenburg eingetragen : _ Der bisherige Prokurist Theodor Fciedrih Oskar Scharf hieselbst ift als Theilhaber eingetreten ; die ihm ertheilte Prokura ist mithin erloschen. Oldenburg, 1899, September 15, Großherzogliches Amtsgeriht. Abih. V. Stukenborg.

Posen. Bekauutmachung. [41306] In unser Firmenregister ist heute bet der unter Nr. 2917 verzeichneten Firma „Max Schaper Atelier für Photographie“ Folgendes eingetragen worden: Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Photographen Arwed Ehmig zu Posen über- fragen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma ortseßt.

Demnächst ist unter Nr. 2923 die Firma „Ma Schaper, Atelier für Photographie“ mit bee Siye in Posen und als deren Znhaber der Photo- graph Arwed Chmig zu Pofen neu eingetragen

orden. u Posen, den 16. September 1899.

Königliches Amtsgericht. Potsdam. SBefanutmachung. [41308] In unfer Firmenregifter ist unter Nr. 1270 die Firma „A. erte zu Potsdam und als deren Inhaber der-Kaufmann und Buchbindermeister Albert Hellwig daselbst heute eingetragen worden. Potsdam, den 15. September 1899, j Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Potsdam. Befanutmachung. [41307] In unser Firmenregister ist unter Nr. 1269 die Firma „Gebhard Schnell“ zu Potsdam und als deren Inhaber der Kaufmann und Fahrikänt Geb- hard Schnell daselbst hente eingetragen worden.

die Handelagesellshaft in Firma „C, F. Aruec>ke

Herzoglihes Amtsgericht. Oehblmann.

Schwedt. Im Firmenregister is unter Nr. 57 die Firm H. Gildemeier, deren Jnhaber der Schneider meister und Kaufmann Wilhelm Heinrich Gilde meyer (Gildemeier) zu Schwedt war, gelöst worden. „In das Gesellschaftsregister is unter Nr. 68 die Firma „Gebr. Hakenbe>“ mit dem Site in Schwedt a. O. eingetragen, Die Gesellschafta find die Kaufleute Gustav Hakenbe> und Alber Dakenbe>, beide zu Schwedt. Zur Vertretung de Gesellsaft ist jeder von ihnen befugt. Schwedt, den 15. September 1899,

Königliches Amtsgericht. Schwelm. SHandelêregister (41071) des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm, Für die zu Schwelm bestehende, unter dec Nr. 317 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Schwelmer Eiseuwerk Müller & Cie eingetragene Handels- niederlassung is der Ober-Ingenteur Wilh. Schnitt in Schwelm als Prokurist bestellt, was am 11. Sep tember 1899 unter Nr. 256 des Prokucenregistert vermerkt ift.

[41314]

Solingen. [41315] In unser Gesellshaftsregister ist Folgendes eiw

getragen worden:

Bei Nr. 599 die Stm Jul. «& Edt,

Kronenberg mit dem Sitze zu Auf der Höhe

(Höhscheid) und als deren Gesellschafter :

1) Edmund Kronenberg, Fabrikant zu Gosst,

Gde. Höhscheid, 2) Jultus Kronenberg, Schlosser zu Auf der Hôhe, Gde. Höhscheid.

Die Gefellschaft hat am 9. Februar 1899 begonnen,

Solingeu, den 16. September 1899. Königliches Umtsgericht. 3.

Solingen. [41316] In unser Firmenregister is Folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 962. Die Firma Paul Knecht mit dem Sitze zu Solingen und als deren Inhaber der Fabrikant Paul Knecht daselbst, Weyersbergerstraße 7. Solingen, den 16. September 1899. Königliches Amtsgericht. 3.

Mayen, [40620]

n das hiesige Handelsregister if heute unter

Fol. 110 Nr. 109 tigélragdit: h G

Spalte 3 (Handelsfirma): Modebazar Emil

Jacob.

Spalte 4 (Ort der Niederlassung): Stavet'

hagen.

_ Spalte 5 (Name des Inhabers): Emil Jacob 1!

Stavenhagen. ;

Stavenhagen, 14. September 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

Stettin, [41317] Der Konsul Hermann Günther zu Stettin hak für seine in Stettin unter der Firma „Schreyer Æ& C2“ bestehende, unter Nr. 2117 des Firmen registers eingetragene Handlung de-n Kaufmann Fl Günther zu Stettin zum Prokuristen bestellt. 216 Dies is in unfer Prokurenregister unter Nr. 1 heute eingetragen.

Stettin, den 13. September 1899.

“Gleichzeitig ist in das Prokurenregister unter

Königliches Amtsgericht. Abth, 15.

Königliches Amtsgericht.

Witistock, Ostprignitz. 41323] Jn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 386 die Firma Otto Beyer mit dem Sitze in Wittfto> und als deren Inhaber der Spediteur Otto Beyer

eingetragen worden. Wittsto>, den 7, September 1899. Königliches Amtsgericht.

Wittstock, Ostprignitz. [41324] Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 387 die Firma H. Witte mit dem Siße in WittstoŒ und als deren Inhaber der Viehhändler Hermann Mitte zu Wittsto> eingetragen worden. Wittsto>, den 7. September 1899, Königliches Amtsgericht. Tittstock, Ostprignitz. 41325] In unfer Firmenregister is heute unter Nr. 388 die Firma Otto Wessoly mit dem Siye in Witt- o> und als deren Inhaber der Bucbdru>kereibesißer ito Wessoly zu Wittsto> eingetragen worden. Wittstock, den 13. September 1899, Königliches Amtsgericht.

Witistock, Ostprignitz. {41326] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 389 die Firma L. Neukrauß mit dem Sitze in Witt- Res und als deren Inhaber der Maschinen- ngenieur Ludwig Neukrany zu Wittsto>k cein- getragen worden. Wittftot, den 13. September 1899, Königliches Amtsgericht.

Wittstoeck, Ostprignitz. 41327] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 390 die Firma Auguste Kollof mit dem Sitze in WittstoŒÆ und als deren Inhaber die Ziegeleibesiterin Auauste Kollof zu Wittsto>k eingetragen worden. Wittfto>, den 13. September 1899, Königliches Amtsgericht.

Wittstock, Ostprignitz. 41328]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 391

ie Firma Paul Ferse mit dem Size in Witt-

sto> und als deren Inhaber der Pferdehändler Paul Ferse in Wittsto> eingetragen worden.

Wittfto>, den 14. September 1899, Königliches Amtsgericht.

Wittstock, Ostprignitz. 41333] In unserem Firmenregister is heute unter Nr. 350 die firma Ignaz Bär zu Wittsto> gelöscht en. Wittstock, den 14. September 1899. Œönigliches Amtsgericht.

Wiüttstock, Ostprignîtsz. [41329]

In unser Firmenregister ist heute unter Ne. 392

die Firma Leopold Corte mit dem Sitze in Witt-

od und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold orte zu Wittsto>k eingetragen worden.

Wittfto>, den 16. September 1899. Königliches Amtsgericht.

WiüittstocK, Ostprignîitz. . [41330 non unser Firmenregister ist heute unter Nr. 39 è Firma L. Gaschae mit dem Sitze in Wittstoæœ und als deren Inhaber der Klempnermeister Louis ashae zu Wittsto> eingetragen worden. Wittsto>, den 16, September 1899.

„¡Richtenberger Molkerei-Geuofseuschaft, Eiu- getragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Dastpflicht““ vermerkt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Amtsraths Bartels der Königliche Domänenpächter Wilhelm Holy zu Grenzin zum Borstand8mitgliede bestellt ift.

Franzburg, den 18. September 1899.

Königliches Amtsgericht.

Franzburg. Befauntmachung. [41449] In unser Genossenschaft3regifter is beute bei Nr. 7 eingetragen worden, daß die Pferdezucht- Genossenschaft Velgaft, ingetragene Ge- nosseuschast mit bes<räunkter Haftpflicht, durch Beschluß der Generalversammlung vom 11. Juli 1899 aufgelöst ist und die Liquidation dur< den Borftand erfolgt.

Frauzburg, den 19. September 1899.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. l eut: Auf Fol. 17 des Genossenscaftsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Herren Oskar Barth, Eduard Naumann und Friedrih August Marx aus dem Vorstande des Kousumvereins zu Gaußsch «e Umgegend, eingetrageue Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Gaußsch aus- geschieden, Herr Franz Vogel in Wahren, künftig in Gaußsch, Herr Richard Hermann Stürze in Gaußsh aber in den Genofsenschaftsvorstand geroählt worden find, Leipzig, den 16. September 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. TI B. Sch midt.

Löbau, Sachsen. [41350] Auf Fol. 4 des hiesigen Genofsenschaftsregisters, die Firma Molkereigenossenschaft RKittlitz, eingetr. Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht in Kittlitz betreffend, ist heute verlautbart worden : 1) daß der Gartennahrungtbesißer und Gemcinde- coitint Herr Johann Schneider in Kittliy Mit- glied des Vorstands der Genossenschaft ist und 9) daß Herr Rittergut2pachter Guido Gießner in Lautiy als Vorstandsmitglied ausgeschteden ist. Löbau, den 16. September 1899. Das Königl. Amtsgericht. Bauer.

Metz. Bekauuntmachung. [41406]

In dem Sena en Gelees des Kaiserlichen Landgerichts zu Mey if heute unter Nr. 54 die Firma Burgaltdorfer Spar- und Darlehns- kfassenverein in [PULg m or? eingetragene Genossenscha mit unbeschränkter Haftpflicht etngetragen worden.

Das Statut ift vom 3. September 1899.

Gegenstand des Unternehmens is Hebung der Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Dur@führung aller zur Erreihung dieses Zwe>es geeigneten Meaknabmen, insbesondere:

a, vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlichen Betrieb3mittel,

b. tiger Absaß der Wirthschaftserzeugnisse. Die ‘Genofen untenlie en der unbeshränkten Haft- pfliht; sie E ver fligtet, einen Geschäftsantheil

von fünf Mark in die reue einzulegen, kein

Mitglied darf mehr als einen Geschäftsantheil er- werben.

Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, dem Vereinsvorsteher und vier Beisißern, von welchen

beschränkt.

Heuerlin

PasSsau.

Das

Passau, den

worden:

hier auf die

[41237]

Anmeldung der

[41238]

Königliches Amtsgericht.

einer als Stellvertreter des Vereinsvorftehers zu be-

Das Geschäftsjahr fällt, abgesehen von dem ersten, mit dem Kalenderjahr zusammen.

Der Vorftand besteht aus drei Mitgliedern und wird zur Zeit gebildet von: 1) dem Kaufmann JIohannes Sto> zu Bissendorf, Franz Brunsmann zu Holsten - Mündrup, Máthias Bornhülz daselbst. tatut befindet sich Blatt 3 gde. der Ge- nossenshaftsakten. : Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Osnabrück, 18. September 1899. Königliches Amtsgericht. Ik.

VBekauntmachung. Für den ausgeschiedenen Ernst Pfeifer wurde Max Osterkorn, Porjellanmaler in Passau, in den stand des Consumvereins zu Passau, cinge- tragene Genosseuschaft mit Haftpflicht, in Paffau gewählt.

2)

31, August 1899.

Kgl. Landgericht Passau. Kammer für Handelssachen.

Der Vorsitzende:

(L. 8.) Scherer, Kgl. Landgerichtsrath.

Sulzbach, Kr. Saarbrücken. Zufolge Verfügung von heute ist unter Nr. 4 des hiesigen Genossenschaftsregisters Folgendes eingetragen

An Stelle des aués<eidenden Inspektions8-Sekretärs K. Boldt zu Göttelborn is der Fahrsteiger Früh daselbs zum Striftführer des Consumverecins der Grube Göttelborn e. G. zu Göttelboru für die Zeit von Schluß August dieses Fabres bis 30. Juni 1900 ernannt worden. Sulzbach, den 26. August 1899,

Königliches Amtsgericht. L.

Tangermiinde. Bei dem „Consum-Verein für Tangermünde, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter D ist die Wahl des Maurers Wilhelm rns zu Tangermünde zum Vorstandsmitgliede an Stelle des ausgeschiedenen Zimmermanys Behrends F bis zum 30, September 1900 heute in das Genoffenschaftsregister etngetragen worden. Tangermünde, den 13. September 1899, Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hotelbefißers Hermann Uhlemaun in Groftheringen wird 19. September 1899, Nachmittags 4} Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. in Dorfsulza wird Offener Arrest mit

orderungen bis 24,

romayer. Konkursverfahren.

unbeschränkter

Der Kaufmann um Konkursverwalter ernannt. nzeigefrist bis zum 18. Oktober 1899. Erste Gläubigervecsammlung den 19, Ok- tober 1899, Vormittags 10} Uhr. Frist zur 5 ) fktober 1899 eins<ließli<. Allgemeiner Lee gra 8, No- vember 1899, Vormittags L

olda, den 19. September 1899.

Großherzogli<h Sächsishes Amtsgericht. Abth. IL.

dem Kolonen 3) dem

[41355]

Vor-

[41352]

m. b. H.

[41353]

heute, am

Karl Henke

Uhr.

Ueber den Nachlaß des Goldschmieds Ferdinand

an den Verwalter bis 18. Oktober 1899. E zur Anmeldung von- Konkursforderungen bis 18. Ok- tober 1899. Erste Gläubigerversammlung am 11, Oktober 1899, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am S. November ZIES, Vormittags L0 Uhr, bierselbst, Zimmer r; B 5 Eberswalde, den 18. September 1899. Königliches Amtsgericht.

[41242] Veber das Vermögen des VBahnhofsreftgu- ratcurs Nobert Räde in Eibensto> wird heute, am 18. September 1899, Nachmittags F1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nechtsanwalt, Instizrath Landro> hier. Anmeldefrist bis zum 15. November 1899. Wahltermin am 16, Oktober 1899, Vormittags Al Uhr. Prüfungstermin am 7. Dezember 1899, Vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20. November 1899. Königliches Amtsgericht Eibenstee>. Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Aktuar Friedri.

[41209] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Reinhold Golbs zu Görliß wird heute, am 18. September 1899, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Sensal Heinri Henschel n wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 31. Oktober 1899. Gläubigerversammlung den 24, Oktober 1899, Vorm. A1 Uhr. Prüfungstermin den 17. November 1899, Vorm. A1 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Görliß.

[41220] Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Fahrradhändlers5A. K. Walter Waguer in Halle ag. S., Magde- burgerstraße Nr. 2 if durch 2 S des Königlichen Amtsgerichts Abthe lung 7, zu Halle a. S. am 19. eptember 1899, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Verwalter: Ver- bandsrevisor Albert Brand zu Halle a. S., Zellage straße Nr. 40." Offener Arrest mit See bis zum 12. Oktober 1899 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis eins{hließlih den 2. November 1899. Erste Gläubigerversammlung den 19. Oktober 1899, Vormittags 1057 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 17, November 1899, Vor- d 3 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 19. September 1899.

Große, Kanzleirath

Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth, 7.

[41232] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Carl Kunutrum zu Hannover, OÖsterstraße 106 IL, ist am 19. September 1899, Vormittags 10} Rie, vom Königlichen Amtsgerihte Hannover, a theilung 4A., das Konkurêverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Gerichtsvollzieher a. D. Grünewald zu Hannover. er Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Oktober 1899. Anmeldefrist bis zum 1, No- vember 1899, Erste Gläubigerversammlung den 17, Oktober 1899, Vormittags LO0 Uhr, im hiesi en Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 126.

c

ormittags L

errmann in Dessau, Zerbsterstr. 34 Þ., wird eute, am 19, September 1899, Mittags 12 Uhr, i

0 Uhr. E Hanuover, den 18. Ta 1899, Gerichtsschreiberei Königli m s. 4A,

Allgemeiner ungstermin daselbft den 17, November Be j