1899 / 224 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vor, dem Königlichen Amtsgerichte I bierselbst, Neue | [41493] Bekanntmachung. ber 1899,* Vormittags 10 Uhr, vor ‘dem [41468 N V Friedrichstraße 13, Hof, Flüge B., ‘part., Zimmer | In Ler Konkurssache Heimaun L 1——99 ift neuer | Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zim: 8 i : : M sen- __Ÿ ‘best Termin zur Prüfung 2 angemeldeten N e A S R A va? 5 Sadsen, betreffend leishermeisees f bee 4 DE s eilage

Berliu, den 18. September 1899. auf den 27. September 1899, Vormittags Mysl[owitz, den 18. September 1899 Schwartz in Stettin, Scharnhorststraße N rit j i 0 © e

Weinmann, Gerichtsschreiber 9 Uhr, angeseßt. ift, s üfung d emeldet Mde | D i R A d Ini li Í | l A

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82, Dülmen, 19. September 1899. Gerichtsschreiber des örizlicden Amtsgerichts. Sin R T O Crtebe TEULO Voe | zul él cil cl H ck nzeiger un omg l Tell l enl ad 9-7 nza (T. Königliches Amtsgericht. —— mittags 114 Uhr, in unserm Gerißtelosf :

S): Konkursverfahren, tpr [41467] Bekanntmachung. Clisabethstraße Nr. 42, Zimmer Nr. 57, anberaumt" , / d _ Das Konkursyerfahren über das Vermögen des | [41511] Koukursverfahren. Im Konkursyerfahren über das Vermögen des | Stettin, den 19. Scuetater 1899. 7 nberaumt, M 224. Berlin Freitag, den 22. September 1899, Kaufmauns Samuel Saliuger in Firma A. | In dem Konkurse des Stuckaturermeisters Glasermeisters Max Wettengel in Oranienburg Kundler, Gerichtsschreiber E rneoes is i 6 t Lehre Nachf. hier, Brandenburgstraße 64, is infolge | Heinrich Horn hier is zur Abnahme der Schlukß- | ist Termin zur Abnahme der Sclußrehnung und des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 5 A E E E O E E nu Schlußvertheilung nah Abhaltung des Schlußtermins | rechnung Termin auf den 14. Oktober 1899, | zur Beschlußfassung über die den Mitgliedern des 4 / ameln St.-A.98| aufgehoben worden. . Vormittags A Uhr, an Gerichtsstelle, Kaiser | Gläubigerausshusses zu gewährende Vergütung auf m Amtlihh festgesiellte Kurse. an.Prov.l9.S.\l. Verlin, den 18. September 1899. Wilhelmstraße 12, Zimmer Nr. 5, anberaumt. Die | den 11, Oktober 1899, Vormittags 10 Uhr, T e B 1 t : do. S. VIII. _ Weinmann, Gerichtsschreiber Schlüßrehnung nebst den Belägen sind auf der | anberaumt. ¿ arif- A. ctann machungen gerliner Börse vom 22. September 1899, | do. S.IX. . des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. | Gerichtsf reiberei ofen gelegt. Orauienburg, den 1), September 1899. d d : b i do. St.-A. 1895 Alien Düsseldorf, den 18. September 1899, Königliches Amtsgericht. cr eutschen Eisen ahnen. 1 Fran, 1 Lit, 1 Lei, 1 Peseta 080 4 1 ósterr, Gold» | Hildesh. do. 89 [41724] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. R tirte 2 [41587] * D, 2= 086 M 7 (lb. sübb. W. =- 19,00 d 1 Gl eie | do. do, 9 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ———_— [41485] Konkursverfahren. Niederschlesischer Steinkohlenverkehr tach den “=— 1,70 6 1 Mark Banco = 1,50 4 1 skand. Krone = 1,125 O do. 97 Kaufmanns Siegfried Pese zu Beuthen O.-S, | [41497] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Stationen der Direktionsbezirke Bromberg D S e 061 Bio Sli m O A g va ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwal- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Lohustickers August Friedri Hager in Danzig und Königsberg i. Pr. \ / S Karlsruher do. 86 ters, zur Erhebung von Cinwendungen gegen das Güterbodenarbeiters und Kolonialwaaren- | Plauen, alleinigen Inhabers der Firma August | Vem 1. Oktober d. Is. bezw. vom Tage der Be, do, do, 89 Slußverzeibniß der bei der Vertheilung zu berüdck- händlers Otto Zilles in Düsseldorf ist zur |Friedrih Hager daselbs, wird nah Abhaltung | triebseröffnung ab werden die Stationen der Theil. Wechsel. Meter 99, 00 tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Prüfung der nachträgli angemeldeten Forderungen, | des Schlußtermins bierdur aufgehoben. strede Landsberg |. Ostpr.-Heilsberg der Nebenbahn Amsterdam, Rott.| 100 fl. [8 T. „do. do. 98 der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Plauen, den 18. September 1899. Zinten-Rothfliez des Direktionsbezirks Königsberg do. 100 2M Kölner do. 94 mögensftüde der Schlußtermin auf den 25, Of» | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. i. Pr, der Nebenbahn Riesenburg-Jablonowo des Hrüsselu. Antwp.| 100 Frs. [8 T. va d DO tober 1899, Mittags 12 Uhr, vor dem Kgl. | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksi{h- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Direktionsbezirks Danzig sowte die Haltestelle Betken- do. do. | 100 Frs. 2M. E O N Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 93, bestimmt. | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Sekr. Boljahn. hammer des Direktionsbezirks Bromberg in den vor- Skandin. Pläye .| 100-Kr. |10T. Königsb. 91 1-111 Beuthex O.-S., den 19. September 1899. Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- bezeihneten Verkehr einbezogen. Kopenhagen . èr. |8 T. do. 1893 I-I1] Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth, 12. | tücke der Schlußtermin auf den 14. Oktober | [41486] Konkursverfahren. Ueber die Höhe der Fratf e geben die betheiligten London 8 T. v0. 1 V Kel\ch, Aktuar. 1899, Vormittags UU Uhr, vor dem König- | Im Konkurs über das Vermögen des Maschinen- | Dienststellen nähere Auskunft. do. 3M. Q w E t I lichen Amtsgerichte hierselbst, Kaiser-Wilhelmstraße 12, | bauers Franz Dietel bez. dec Firma Franz | Breslau, den 16. September 1899, Uiffab. u. Oporto| 1 Milreis [14T.}- E do. 90u.96 [41462] Konkursverfahren. Zimmer Nr. 5, bestimmt. Das Schlußverzeichniß | Dießel und Sohn hier is infolge eines vom Königliche Eisenbahu-Direktion, 0. do. |1 Milreis |3M. Zauvaner do. Il, In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | und die Schlußrehnung nebst den Belägen sind auf | Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu einem im Namen der betheiligten Verwaltungen. Madrid u. Barc. , [14T. Liegniß do. 1892 am 2. Februar 1899 verstorbenen Kaufmanus | der Gerichtsschreiberei niedergelegt. Zwanasvergleiche Vergleihstermin auf Sonnabend, : do. . |2M. Gustav Astroth in Brandenburg a. H., in | Düsseldorf, den 18. September 1899. den 14, Oktober 1899, Vormittags 10 Uhr, | -,1; g) E S Firma H, Astroth hier ist zur Abnahme der Schluß- Königliches ‘Amtsgericht. vor dem Herzogl. Amtsgericht, Abth. 111, hier, | | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- L Zimmer Nr. 14, anberaumt. Gütertarife der Gruppen F, I/IT und 1/111, wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | [41507] Konkursverfahren. Saalfeld, den 18. September 1899, Am 1. Oftober d. J. wird im Bezirk der König, A Bd zu berüdfichtigenden „Plteiutigen und | Nr. 9194. Das Konkursverfahren über das Ver- | Der Gerichts\hreiber Herzogl. Amtsgerichts. IIT: lichen Eifenbahn-Direktion Danzig die Neubaustrecke zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nicht ver- | mögen des Bäckermeisters Adolf Wunsch in s (Unterschrift.) Riesenburg—IJablonowo mit den Haltestellen Polken- R R “M E E S S T a Tarvas wude nach erfolgter Abhaltung des M REES Artie Sg SSenbetis Buseitet E Wien, öst. Währ. i 1169,35B en 11. Oktober - Vor „(S j ° ; | : v | : 2 Q'DE (T ortmittag hr, | Schlußtermins hierdurch aufgehoben [41464] Konkursverfahren. sowie im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion Sthweiz Pläye : N. 168,25G d Do

§ Posensche Ser. C. t do. ¿ A3 [9000—200|—,— 9000—500|—,— 9000—200|—,— 0. 2000-—200|—,— do. landschaftl. 2000—200|—,— Shles. altland. 5000—500|—,— do. do. 4 :4.10/2000—200]—,— do. lands. neue .0.11/2000—200|—,— do: 00, Do, 5.11/2000—200|]—,— do, lds. Lit, A. |: 2000—500|—,— do. do. Lit. A. 2000—500|—,— N Tbe A 1000u. 500|—,— „do: Laß O. 1000 u. 500/95,40G Uo Lk «( \5000—500]95,40G i . Lit, O. 4.1 /2000—500 —_— é . Lit. D. .10/2000—500|—,— . do. Lit, D. .4.10/2000—500|— do, do. Lit. D. :4.10/2000—500|—,— Scchlsw.Hlst.L.Kr. 4, 0/2000—200 —,— do, do. .4.10/1000—200|—,— do. do. 2000-—200|—,— Westfälishe . .. 2000—200| —,— do, ao ( |2000—500|—,— do. A ./9000—100 do. T1. Folge 2000—200|— do. II. Folge Wstpr. ritters{ch. I. do. do. 1B. do, do. ¡IE

do, e „E E

5000—200194,40B Ausläadif L 5000—200}35,20G usländische Fonds. 5000—200 35,20G M E 5 ¡f Wes

O T do, Sa L 5000—75 [95,20 bz G do f 5000—75 |85,00G doc On S 2000—60 [94,50G do. do. leine

3000—60 |—,— A r do. äußere von 88 2000—150|—,— do. do. 50082

3000—150|—,— 5000—100/94/50bz G A ho 3000—100 do A

5000—100/86,20B Barlettaloosei. K. 20.5.96 9000—100/94,50bz G Bern. Kant.-Anl. 87 konv.

3000—100|— | 5000—100/86,20B Be Landes - Anl, 9000—100194,50bzG | Bozenu.Mer.St.-A.1897

5000—100|—,— 5000— 100/86 00G De A

- Í O9. 9000—200|—,— v. 1888 fonv.

5000—200 94,40 bz j do. leine 9000—200 S L do. v. 1895 59000—100/101,75G do fieine 5000—100|—,— e E 9000—200|—— do do. fleine

5000—200|— :

' t Budapester Stadt - Anl.

9000—200|—,— do. Hauptstädt Spark. 1

5000—200/97,00G ; 2000 ROdg 00 | Speer Gold-Anl 8

5000—200/96,00B

i 5000—60 195,00 bz g +5 da 10K : / do. ritts 9000—200185,50G do. Stadt-Anl. 1891 5000—200/101,00G do, do E 5000—200/86,90B voi. Do “Melis 1000-300 do. neulnds.II. 5000—60 [85,50G do. tbe

5000— Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 Nentenbriefe. de: NationalbankPfdbr.I.

o. do. 2 Hannoversche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 |—,— Chilen.Gold-Anl.1889k!. do. « « «/3F| versch./3000—30 |—,— 0. do. mittel Hefssen-Nafsau . ./4 |1.4.10/3000—30 |—,— do. do. große do. ._.|3F| versch./3000—30 |—,— Chinesishe Staats - Anl. ‘Kur- u. N. (Brdb.)/4 |1.4.10/3000—30 |101,75G do. do. 1599 do. do. . .13F| versch./3000—30 |—,— do. do. kleine Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 (3000—30 |102,25G do, do. 1896 Pommersche . . ./4 |1.4.10/3000—30 [101,70G do, p. ult. Sept. do. . ./3§| versch./3000—30 194,75G do, von 1898 1.4.10/3000—30 1101,90G Christiania Stadt - Anl. versch./3000—30 [94,75G Dânische St. - Anl. 1897 1.4.10/3000—30 [101,75B Dän. Landm.-B.-Ob[. 1V do, . » « [34 versch./3000—30 |—,— __do. do V F. Rhein. u. Westfäl.|4 |1.4.10/3000—30 [101,75G Dän. Bodkredpfdbr. ps e do. do. |34| versch./3000—30 194,75G Donau-Regulier.-Loose . S e... ./4 |1.4.10/3000—30 [101,70G Egyptische * meihe gar... Sqlesische s

834,50bzG 30,40 bz 80 90B 72,20 bz 72,40B

73/30bz 76/50B

66,90 bz 24,25 bz G

s

100,00bz

99 10G 96,20bzG 96,20bz G 95,40bzG 95,40 bzG 92,50et. bz G 92,50et. bz G 93,90G 93,90G Irf.

94:10 bz

a J

m m7

RLOoOOS

Go

D Bd Dd de De k Pei et dres dect pad doieb unt, pack, hund Pete fié faden derd deut jeek Jork Le PECPAG HA O Ld IIE G P La 00 0 0 S S I D S SUO SED E SUDE 0A 00 204 S 0 0A U m L000 ad A I 2A A d S O a

trttt N’ N A’ I’ AAZAZAZA A

P 10e la fs E Q

It C

P f f P

…_—

chau 5. orweg

bie N

(Lombard 6.)

_—

b i i j i D S

_— -

wed. PI.

dh

etersb. u. en é. Madrid 4. Lissabon 4.

Ot 01D Ot O

Berlin 5.

Ludwgsh. do.92,94 Lübecker do. 1895 Magdb. do. 91, TV Mainzer do. 91 do. do. 88 do. do. 94 Mannh. do. 1888 do. do. 1897 do. do 1898 do. do. 1899 Mindener do. Mülh., Ruhr do. do. do. 1897 München do.86-88 do. 90 u. 94

——

Sri R CS |

tor

-

Paris 3. St S(hweiz 5.

Amsterd. 4X.

fel 33. London 3X.

-

77,00bzG 77,50 bz 41,30G 41,30G 41,40à 25 bz 92,30B 91,90bz 91,90bz 84,70B 33,60G

102,00G

104 00 bz G 97,40bzB

81/606BBrf,

Ot L a N DO DO TO DO b

Pl. 5. t m 0 0 0 M U Ds F Fa Uo Ls D O U D! N ja Do A

C5 3 f 1 fck j

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Gernöbach, den 19, September 1899. Der Konkurs über das Vermögen der Firma Nr. 46, bestimmt, wozu alle Betheiligten hiermit | Der Gerichtsshreiber Großherzoglichen Amtsgerichts : | H. Hirthe's Nachfolger, M. Schmidt 2A A. | Königsberg die Theilstrecke Lantsberg i. Ostpr.— V. T J vorgeladen werden. Die Schlußrechnung und die Be- Neuer. Jouas zu Sagan is durch Schlußvertheilung be- Deb der Nebenbahn Zinten - M mit der talien. Plätze ; 4E läge sowie das Schlußverzeichniß sind in der Gerichts- ——— endigt und wird daher aufgehoben. altestelle Sallwarschienen und dem Bahnhof Heils, d Dp ire |2M.|—,— schreiberei 2, Zimmer Nr. 43, nietergelegt. [41475] Konkursverfahren. Sagan, den 18. September 1899. berg. für den Personen-, Gepäck-, Leichen-, Eilgut-, | St. Petersburg . 3 T.|215,60bz Brandenburg a. H., den 19. September 1899. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Frachtstückgut-, Wagenladungs- und Viehverkehr er- do 3M.|212,70bz rinz, Kaufmanns Heinrich Hammer zu Gleiwitz, r ESE öffnet werden. Warschau . .|100 R.S.[|8 T.[215,75bz do. 1897 Gerichtsshreiber des Königlihen Amtsgerichts. | in Firma Heinrich Hawmer, wird, naddem der | [41477] Konkursverfahren. Sämmtliche Stationen werden in den Gruppen- x do. 1899 : : in dem Vergleichstermine vom 2. August 1899 an- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tarif T (Bromberg, Danzig und Königsberg) und M.Gladbaher do. [41478] genommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- | Blätterfabrikanten Wilhelm Weicht in Sebnitz, | (ciczeitig in die Gruppenweseltarife der Preußischen Geld-Sorten, Banknoten und. Kupons. do. do. 1899V. Nachstehender Beschluß: [chluß vom 2. August 1899 bestätigt ift, bierdur alleinigen Inhabers der Firma W. Weicht «& | Staatsbahnen, an denen die Gruppe 1 betheiligt ift, Münz-Duk /#|9,72B Engl. Bankn. 1£/20,46h do. do. Konkurs. aufgehoben. Sohn daselbst, wird nah erfolgter Abhaltung des sowie in den Oldenburg-Ostdeutsh-Berlin-Stettiner Rand-Duk (8 jut Frz Bkn 100Fr 81/05 b) Münster do. 1897 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gleiwitz, den 18. September 1899, Schlußtermins hierdurch E Gütertarif einbezogen. Sovergs.p St 20,42G oll.Bkn 100 fl. 168 65 bz Nürnb. do, [1. 96 Frieda Wien, in Firma „F. Wien“ hierselbft, Königliches Amtsgericht. Sebnitz, den 16. Septembe 1899. E e ere der FraWtsähe sowie über die M HFrs.-Stücke/16,18G [Ftal.Bkn 100Lr.75,60bzt.f. | d _96—97 wird näh erfolgter Abhaltung des Schlußtermins “tert Königliches Amtsgericht. Abfertigungsbefugnisse ertheilen die betheiligten Dienst- 8 Guld. -Stck.|—— [NordBfn.100K-11210G | do- S. 11. 98 hierburch aufgehoben. [41506] Konkursverfahren. Bekannt gema@t dur den Gerichtsshreiber: | stellen Auskunft. Gold-Dollars —,— |[Dest.Bkn.p100fl/169/65bz | 29. S, Il. 98 Vraunschweig, den 18. September 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Lange, Akt. Bromberg, den 15 September 1899. Imperial St.|—,— do. 1000 fl./169!65 bz do. 99 S. 11. Herzogliches Amtsgericht. 1X. Kaufmanns Max Dessauer in Hannover wird Königliche Eisenbahn-Direktion, do, pr. 500 g f.|—— Russ.do p.100 R|216,65 bzkf Offenburger do. 95 (gez.) A. Stünkel. zur Prüfung der racträglich angemeldeten Forde- | [41465] Bekanntmachung. Namens der betheiligten Verwaltungen. do, neue. . .|16,24B | do. do. 500R.|216/65bz | ch9. do. wird damit veröffentlicht. / rungen Termin auf den 17, Oktober 1899, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen ir É HRESZEA do, do. 500 g|—,— ilt Cw —— Oftpreuß. Prv.-O. Grimme, Registrator, als Gerichtsschreiber. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | des Getreidehändlers Max Neumatñn aus | [41589] Amer. Not. gr. /4,195 bz G ult. Olt. —,—, psorzh. St.-A. 99) Er CIOIES gerichte bierselbst, Zimmer 126, anberaumt. Letschin, z. Z. unbekannten Aufenthalts, wird zur Frankfurt - Hessisch - Südwestdeutscher do, kleine/4,186G |Schweiz.N.100Fr/80,45 bz E a [41500] Hannover, den 18. September 1899. Beschlußfassung über Veräußerung des Grundstücks Eisenbahn - Verband. do, Cp. z. N. Y. 4,195G Russ. Zollkupons 323,90G omm. Prov.-A. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 4A. des Schuldners eine Gläubigerversammlung auf den Mit dem Tage der Eröffnung der Neubaustrecke Belg N 100Fr 80,75B do. fleine/323,80bG Posen. Prov.-Anl. Shumeacher Mer selbSi Puh ecfeéiter Ateliers | (ao) A ufuröverfahz ufen, qu dem die Gläubiger dieren pelaten See | Amorbas Walldliro, den 20. September d. I4, | | R j do, Daïra San.-Anl ung onkursverfahren. rufen, zu dem die Gläubiger hiermit geladen werden. | wird die a p i o é ; 7 o. Vaïra San.-An des Schlußtermins dur Beschluß des Amtsgerichts | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Seelow, den 14. September 1899. Tz dees N ria Sccifvesit T bee Altes BUN B. Fonds und Staats-Papiere. do.St.-Anl.1.u.T1./35) 1. Badisch St.Cis. A. [34] versh./2000—200/95,80bz G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.|4 von heute aufgehoben. offenen Handelsgescllshaft unter der Firma Königliches Amtsgericht. Frankfur Dt. Rchs.-Anl. kv./33| 1.4.10/5000—200/97,90G O A L IAS S do. Anl. 1892 u. 94/3#| 1.5.11/2000—200/95,80 bz G do. fund. Hyp.-Anl. ./34 Bremen, den 19. September 1899, „Kirsch & Pahlke““ zu Köln wird nah erfolgter ——— “Mainz Baden aufgenommen. do. do. 34) versch.|5000—200]97,90G s O do. do. 96 3 Der Gerichtss{hreiber: Stede. Ag M S Berhunch aufgehoben. A Á Nonturodursahron, Näheres it auf den Ekttiónen u erfobrèn bd O 3 pecid.|2000— 200 88,30G oes Tei 2,8 (2 Day, Ei 34 R m n, den 16. September j n dem Konkursverfahren übe Vermö f 7 . Sept. ——,— R ott, S T 0. 1/9. as [41472] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Abthl. 26. Ves Me aR As Wiesehahn, 2) des FERnS ie s M T Septembes 1900. Prenß Kons. À.kv./34| versch. /5000—150/97 70bzG | Rbeinprv.O. Ul. 11. 34) 1:4.10 f. | do.Ldsk.Rentensch. In dem Konkursverfabren über das Vermögen des L Kaufmanns Frit Broch, 3) der Firma Gesell. önigliche Eisenbahu-Direktiou. do, do. do. |31| 1.4.10|/5000—150 97 75G do. V.-VIL. 3 4. 9000—500 95,79 bz Brschw. Lün. Sch. Kaufmanns Aron Jôsraeclski aus Danzig, | [41501] Konkursverfahren. schaft für Waffenfabrikation Nobert Broch E do. do. do. |3 | 1.4.10/5000—100|88 30G do. I-I 38 «1.7 |/5000—200|—,— Bremer1887 . Brodbänkengasse 36, in Firma G. Augustin Wwe., | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Erben zu Solingen findet eine Gläubigerversamm- | [41735] do. do. ult. Sept. tf do. LLu.UN.8 (1.1. ' do. 1888... ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Simon Müller, Kaufmann zu Kölu, wird nach | lung am 27, September 1899, Mittags | Ostdeutsh-Oberschlefischer Kohlenverkehr. do. St.-Schuldsch.|34| 1.1.7 [3000—75 [99/50G do. XVIIIL34/ 1.1. do. 1890... Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | 12 Uhr, im Gerichtsgebäude hierfelbs, Zimmer (Gruppe I/I1T.) AahenerSt.-A.93|33| 1.4.10/5000—500|—,— A ULuL.190938 f do. 1892... termin auf den 2. Oktober 1899, Vormittags | aufgehoben. Nr. 26, f\tatt. Tagesordnung: Beschlußfassung Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. J. werden Alton.St. A.87.89|3L| vers. |5000—500|—,— Rheydt Stil 91-92/35 2 do, 1893... 10è Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, | Köln, den 19. September 1899. darüber, ob das Geschäft der Gemeinshuldner weiter- | neue Frachtsäße nah Stationen der zur Eröffnung do. do. 1894/34 1.4.10/5000—500]—,— Nixdorf. Gem.-A.\4 | 1.4.10/1000 u.500 do. 1896... feffferstadt, Vorderhaus 1 Tr., Zimmer 42, an- Königliches Amtsgericht. Abth. 26, zuführen oder der Verwalter zu ermächtigen ist, das | gelangenden Bahnstrecke Jablonowo Riesenburg Apolda St.-Anl.|34| 1.1.7 |1000—100|—,— RostoderSt.-Anl. 34) 1.1.7 /3000—2 do. 1898... eraumt. / F G E ERT R Geschäft on bloc zu verkaufen. ; des Direktionsbezirks Danzig, sowie der Theilstrecke | Augsb. do. v. 1889/3L| 1.4.10/2000—100]—,— E wil Le A0 do: 1890 Danzig, den 14. September 1899. [41503] Konkursverfahren. Solingen, den 20. September 1899. Landsberg Ostpreußen—Heilsberg des Direktions- “do. do. v. 1897/34 7 aas -—, St. J ohann Sb. 2 erd e SLIAY 1

Kopenhag

pmk jm

Bank-Diskonto. U

Br

Wien 5. Italien.

Pl. 6, N mm ONNOS

Q e f ck M O M

Ort

Or tr Or C O D IOM-

S U U US VO S UI

J O

O tor O

O C m No

orto

R Prom

P Lans

Ort

tor p n O

1.4.10/3000—30 [101 90G do. priv, An do. 34 versch./3000—30 |94,75G bo: A 244 S(hlsw.- Holstein.|4 | 1.4.10/13000—30 |—,— do. do. fleine do. do. |3F| versch./3000—30 194,75G do. . do. pr.ult. Sept.

b

Ort

-

a jf S O I N S

-_-

Or-10- S b-i O

:2.8 |3000—200|—,— do. 10 Thlr.-Loose. .|— 62/90B

ersd)./10000 -200/96,10bz G do. St-Ci Anl ; 0 ci its

«8 [2000—200|—,— rers er 15 Sd 25,90 bz - alizishe Landes-Anleihe|/4 | 1.5.11 |—;—

Galiz. Propinations-Anl. |4 S | 139,50bz 40,90bzG

/ Genua 150 Lire-Loose. .|— . Gothenb. St. v. 91 S. A.|34 ; 0. do. kleine 1/60| E 49,90bzG ; : d do. konf. G.-Rente49/0|1,30| 34,90bzG

S I US I I U f L U U U Ea I US TS VS O —=

_

O

l v 1 1 1 1 1

Oro O Ot

4 er 1

.

f 2 6 4 2 2 2

1 1

Or

4 4 do. kleine 49/01, 75 50,10G do. Gold-Anl. (P.-L.)11,60 40,00G “0 d MUOAD 40,00G K E, o. o. eine [1,60 40,00G [5000—200][103,50G Helsingfors Stadt - Anl. |: —— 2000—500|—,— olländ. Staats-Anl. 96 5000—500]85,60G do. Komm.-Krcd.-L. /5000—500/95,80G Mal , Serti i.K. 14,96

1, 14 Priesie Anl. 1881-84 [1,60 1.5 & | 1.4 do, do. mittel49%/0/130| 1.4. 34,90bzG / 1.2 : do, do. kleine 4°%/0/1,30| 1.4.10 |34,10bzG | A do. Mon.-Anleihe 49/0/1,75| 1. 49,00bzG ard i e Krings, 18 o er 1.1 des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 11. Theodor Wübel, Tuchhändler zu Köln wird Gerichts\hretber des Königl. Amtsgerichts. 4. ermäßigte Frachtfäße nach einzelnen Stationen der Barmer St.-Anl.|3Î| ve LL nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- uet bart Marienburg-Mlawtka’er Eisenbahn in Kraft. do. do. 1899/4 7 [41474] Konkursverfahren. 3 dur aufgehoben. [41469] Koukuréverfahren. Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die betheilig- Berl. Stadt-Obl. |34 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Köln, den 19. Septemkter 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ten Dienststellen Auskunft. do. 1876—92/34 Kaufmanns Aron Jsraelski aus Danzig, Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Pofamentierwaarenhändlers Ernst Kopper zu | Kattowitz, den 22. September 1899. Bielefelder St.-A.|4 Brodbänkengasse 36, in Firma G. Augustin Wwe., —— Spandau ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Königliche Eiseubahnu-Direktiou. Bonner St.-Anl.|3 ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten For- [41496] Konkursverfahren. Verwalters und zur Beschlußfassung der Gläubiger L A Borh. Rummelsb. derungen Termin auf den 2, Oktober 1899, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | über die Erstattung ter Auslagen und die Ge- [41591] Breslau St.-A.80 Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen | der Eheleute Gastwirth Theodor Alfs und | währung einer Vergütung an die Mitglieder des Am 1. Oktober 1899 wird di der Bahnstrecke do. do. 91 Amtsgerichte hier, Pfefferstadt, Vorderhaus 1 Tr., | Autouie, geb, Briukmann, zu Hönningen, ift | Gläubigeraussusses, der Schlußtermin auf den Beatfee— Meenllft & Dae Sit tige Bromberg do. 95/3L| 1 Zimmer 42, anberaumt. zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- | 24, Oktober 1899, Vormittags 10 Uhr, Ste roe M n 1 zwischen iten Ül Dorad do. do. 9931/1 Danzig, “ad ta iger Pkt Lungen Termin auf den 30. September 1899, | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Pots- für die Abfertiung run Prtgene Vaelele Stûd- Caffeler do. 68/87 raß, Gerihts\chreiber ormittags 115 Uhr, vor dem Königlichen | damerstraße 34, Zimmer Nr. 28, bestimmt. und Wagealadungëgütern, lebenden Thieren und Charltb.St.-A.89

v

, 4 , 1

des Königlichen Amtsgerichts. Abthl. 11. Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 15, anberaumt. Spandau, den 18. September 1899. Leichen eröffnet A 1885/32| 1 —— s 0, 1889|34| 1

1

1

1

1

9000—500|—,—

Go o

Dobraß, Gerichtsschreib do! i irks Î | ; obraß, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des bezirks Königsberg eingeführt. Gleichzeitig treten Baden-Bad. do.98/3 Ls 00 O Sa ).Prv-A.99 34 4, do. do, G. 3.10.96 neb. Gem.-A. 4, do L f, Berl, 1

Bn

0/5000—75 |96/90G do. do. 9637| 1.4. do. St.-Anl. 99

. .

Wr

G2 Go V3 D U V V U I V U

5000— 100196 30B SchwerinSt.A.97/3#| 1.1.7 \ , Hambrg. St.-Rnt.

ers Solinger do. 99/4 do. St.-Anl.36

t

'

94 50G 95,60G 92,90 bz 92,90 bz 92,90 bz 92,50B

96,20 bz

t

og

2000—5001/100,80 bz Spandau do. 91/4 L do. amort.87

Go

Ito O

9000—500|—,— do. do. 1895/34 1.4. do, do, 91

1000—200/93,75G Stargard St.-A.|32| 1.4. do. do. 93

0

i 5000—500/95,80GJ] ti 0/5000—200|—,— Stettiner do.1889/34| 1.1. do. do, 97

0

0

o. et 2c Cas 5000—500/95,80G do. sfr. Nat. -Bk.-Pfdb. 5000—50085,60G do, mr Bt v 5000—500/96,40B do. Rente alte 20000 u. 10900 do. do. kleine do. do. pr. ult. Sept. do. do. neue - do. amortis. IIT. IV. Jütl. Kred.-B.-Ob[l. Dô,- DD, ci 1 90,9 V, Do. ils :/9000—500/36,60G Karlsbader Stadt - Anl. 2 Kopenhagener de R E o. o. A - | Wiesbad. St.Anl. 3s : VIL, ILA, XAVI . 133) 1.1.7 (2 Uffsab. St.-Anl. 86 1. 11. A O0QT +: DRRD do. do. 1896/34 1.4.10: J —, do, XVIIL/3Ì| LL. i fat bi Dirie 7 |2000—200|—,-—— 00. Do, 2BBO N L ; do. do. Pfb.CLIIA 1500 u. Luxemb.Staats-Anl. v. 82 7 |5000—200|—,— Wittener do. 1882/34 1.4. do. do. Cl.LA Ser. Mailänder 45 Lire-Loose 7 15000 —200l— Wokmser do, 1899 4. T ES ¿ do. 10 Lire-Loose : u ia Gd U. / u. XML: Mexik. Anl. 1000-500L } oi 3000—500 L do. Pfd. XBAu.IlliA g 20a “8

0/3000—500|—,— R 5000—200} —,— Berliner 3000—150[119,00G do. XAl , do, KSIL « do. pr. ult. Sept.

1A do. 3000—300/[109,10G do. Crd. IXBA n. IBA 00 d . do. der

C S R C S R R z L E E L er

\ [

4

O

v 1 1 1 v v 1 L y 1 E 1 1 1

H a R S

jf jf ©

pr R

5000—200|—,— '

N i do. do. 94 Litt.O.|34| 1.1. T do. do. 99 10160001008 76G do. do. 99 Litt.P.(34| 1.1.7 |5000—200/93,00B Lüb. Staats.A. 95 i. |3000—200|——.— Stralsund. St.-A./4 | 1.1.7 |: do, do, 99

\ 92 —100 100 50bzG Teltower Kr.-Anl. 33|/1.4. . f Medckl.Ei .S@hld. 10/2000 19208 Thorner St.-Anl.|31| 1.4. n do. kon}. Anl. 86

Le d

f m f f jf D D F j E DO f

é J Qu k J J J pk jd pr m] pi pt beni O A

7 1 1 T 1 L

Go I U U U pt j pl jt

pk pri pri 7

. . . . . . . . .

0

2000—100|—,—

¿ , Wandsbeck. do. 91/4 | 1.4.10: do. do. 90-94 g 2000—100|—,— Weimarer St.-A. 3 Ei S 0 |

er

co N 2

r O D ho bo do

pi prnà jk

Livuz a. Rheiu, den 18. September 1899. Ploch, , [41473] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Gerichtsshrciber des Königlichen Amtsgerichts. ftofee R I La vere A dud Pes do. L 11 1895/34 0 : 314

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des —— T 3 ; : Maurermeisters FriedrichKoschuitki in Danzig, | [41482] [41470] Konkursverfahren. giEE gee en der Tarifsäge geben die betheiligten | Coblenz. St.-A.86 Hohe Seigen Nr. 10, wird zur Abnahme der Schlup- Das Konkursverfahren über das Nachlaß-Ver- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des muiae 7 S E 1899 do. do. 1898 rechnung des Verwalters eine Gläubigerversammlung | mögen des am 5. November 1898 verstorbenen | Brauereibefißers Otto Aviauus zu Agueshof F, iali Peter bahn-Di Fti Cottbus. St.-Anl./34| 1 auf den 3. Oktober 1899, Vormittags L0{ Uhr, | Cigarreufabrikanten August Friedrich Göhler | bei Seegefeld ist zur Prüfung der nahträglih ange- nigliche Eisenbahn-Direktion. do. do. 96/3 |1 vor dem Königkichen Amtsgerichte hierselbst, Pfeffer- | hier wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | meldeten Forderungen Termin auf den 10. Of- Ee Crefelder do. . 34 v stadt, Zimmer 42, berufen. termins hierdurch aufgehoben. tober 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem | [41592] | Darmst.St.-A. 97/31 | 1 Dauzig, den 15. September 1899, Lommat\ch, den 19. September 1899. Königlichen Amtsgerichte hier, Potsdamerstr. 34, | Eröffnung der Haltestelle Sictzing für den Dessauer do. 91/4 |1 Königl. Amtsgericht. Abth. 11. Königliches Amtsgericht. Zimmer 28, anberaumt. Gesammtverkehr. do. do. 96/311 E Le Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Spandau, den 19. September 1899. Am 1. Oktober d. J. wird die zwischen den Sta- Dortmunderdo.91/34| 1 gr s M ¿E ersahrem,. “R Akt. Helm, aud i: Ploch, ees Me und See on an E Babnstrecke Ds, D, 9834| 1 ermögen de erihtsschreiber des Königliben Amtsgerichts. erêwalde Wriezen a. O. Frankfurt a. V. resdner do. 1893/34 1 Schneidermeisters Eduard Schink in Danzig, | [41728] Konkursverfahren. Id s SCeNDY legene Haltestelle Sietzing, ad bisher nur dem Dürener do. ky.93/31| 1 1 1 1 1 1 1 1

2000 100s | Westf. Prov.-A.118 | 14.10) Säch] St Anl 69 1000—200| do. do. 11/35 1.4. Sächi. St. - Rent. : do. do. 111/35| 1.4. do.Ldw. Crd. [1174/1

0 2000-106 ili Westpr.Prov.Anl./35| 1.4. do. do. l4, TA, TIA, Til, 0

T 7 7 1 ch.

1 7 L 1 1

I mg

e CD La M ani

99/20 bz 91,25G |67,60G 67.90bzG

—_—

f 5 53S V G Lian

…—

ers

m

_—

12,75G

100,20bzG 100,20bzG 100,20bz G

100,20bzG O ULE 100,20bz;G

99/00bzG 190,00bzG 100,00bzG

r

s

e-ck e

. .

-— -

-_—

4 4 4 1 4 4 4 1 1 4 1 r 1 1 1 1 1

10000-200|—,— do. 3000—150/107,25 bz Schw.-Rud. Sch. i Ó 10000300 —,-— do. 3000—150/100,10G Weimar Schuldv. “i E p tioai 8 0, 20er

7 1

7

7

1

7 |2000—b00|]—,— do. 3000—150/94,00bz B do. do. konv. ;

9 . do. pr. ult. Sept. 7 d

7

7

1

-_ -

. Weidengafsse 50, is zur Prüfung der nawträglic) Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | [41471] Konkursverfahren. Personenverkehr diente, für den Gesammtverkehr et- Düsseldorfer do.76/31 angemeldeten Forderungen Termin auf den 5, Ok- | Möbelfabrikanten Georg Philipp Willwohl Das Konkursverfahren Fig eo Vermözen des | öffnet werden. | ; / do. do, 1888|: tober 1899, Vormittags 11è Uhr, vor dem | in Mainz, alleinigen Inhabers der Firma Georg | Kaufmauns Max Fürstenau zu Spandau wird | Mit demfelben Tage wird die Haltestelle Siebing do. do. 1890 Königlichen Amtsgerichte hier, Pfefferstadt, Vorder- | Willwohl in Mainz, wird nah erfolgter Abhal- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußiermins infolge | in die Gütertarife für die Gruppen- und Gruppen- do. do, 1894: haus, 1 Tr., Zimmer 42, anberaumt. tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Schlußvertheilung hierducch aufgehoben. weselverkehre der Preußischen Staatseisenbahnen, Duisb.do.82,85,89

Danzig, gel e ie Mainz, as s Sey uber e Spandau, den 20. September 1899. ee fu pon L mit u E Elbert E A

, Gerichtsschreiber roßherzoglihes Amtsgericht. Königliches Amts i taatsbahn und in den Staatsbahn-Thtertar 9 , Obl. |:

des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 11. (6ez.) Dr. Repplinger. O IOiG genommen. E 9. do. v. 99/4 |1 l

o a

. . . . . . . .

_—

4 1 5 4 1 3 neue! N 1 1 1 1

LEE FEE REEROO

E 1000010 E Ca ets 1899 5000—150/95,10bz G Apt idre A N 9000—100199,20 bz Bad. Pr. Anl. v.67

3000—150|—,— Bayer. wg. -A.

-

do. i

_—,— Land\chftl. Zentral A +9

1000 N do. ( . Staats-Eisb.-Obl. do. do. Tleine

Neufchatel 10 Fr.-Loose . New Yorker Gold - Anl. Nord. Pfandbr. Wiborg I. do. do. IL Norwegische Hypbk. -Obl. do. Staats-Anleihe 88

a4 705059 792954

-—

»QQ

1000 |—,—

9000—200}| ,— De DDa N 5000—200j100,60B Kur- u. Neumärk.|35

—— ph oren Q N R b in j be | | |

3000—150|[—,— Braunshwg.Loose 3000—150|—,— Côln-Md.Pr.Sh.

3000—75 194,40bzG

5000—100/86,10 bs El P AUE 3000—75 /9,75G Meininger 7 fl.-L. | 3000-—75 §89,090G Oldenburg. Loose i: do. mittel u. T

3000—75 |—,— do. do. 1892 3000—75 -|— Pappenhm. 7fl.-L. bo, d 1894

3000—100]—,— Oest, Gold-Rente .

1.4.10 3000_200|10000B | Obligationen Deutscher Kolonialgesellshaften. | 5 do r. ult. Sey 1410

5000—200]95,00B D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300][196,60G kl.f. | do. Papier-Rente [44| 1.2,8

(i 0/1000—200|—,— do. neue . .|:

7 13000—200|—,—

7 13000—200|—,—

7 |2000—200/93,20G

8 |/5000—200}94,2% bz G

0/5000—200/96,00G j i

1000 u. 500 —,— do, Land.-Kr.

0/1000—200]—,— do. do. /

3000—100|—,— do. neulandsch).|:

2000—200|—,— A Do. Î

.10/1000—200|—,— VeiGasGe SVI-X

0.

A Veröffentlicht : ( [41729] Konkursverfahren, Ueber die Höhe der Tarifsäge geben die bethet- rter do. 93 1.131| 1

Ly Konkursverfahren über das Vermögen des e ALDAR 097 Se BERGreher. Va u ena rverfabten der M OSMLas bie e R Aud e ag “dal: ;

4 N72 2E TOOTE T L Ae verstorbenen ttve des Anbauers ettin, im September ; ; , , 311

Kaufmauns Oscar Carl Göpfert, Juhabers | [41730] Kóöónkursverfahren. Meier, Louise, geb, Rumweltin. Fak Königliche Eisenbahn-Direktiou. Frauen StA.97 1 pan .a,M. do.

L

1

O00

r

4 1 1 2 1

K Or O

_+— As

1 r J t r 4 1 4 1

bo (F) f bs f (F 0 bo 05 00 J h i A4

einer Konserven- und Delikatessenhandlung In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | foll die Schlu vertheilung erfolgen. Es ift dazu lau 1 Ser: Amalienstraß? 19, wird nah Abhaltung des Kausmauns Emil Mandrella zu Burowietz qu auf qu Geridisl hre hiesigen Uen jaustädter do. 98:

[lußtermins hierdurch aufgehoben. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des WBer- Amtsgerichts ausliegenden Schlußrehnung, nach Äb- Verantwortlicher Redakteur: GrLidgue do. 9431/1

g r ur den 19. September 1899. walters zur Erhebung von Einwendungen gegen das | zug dec Kosten 2c., ein Baarbestand von 287,84 M. J. V.: von Bojanowski in Berlin. Ü ir terf.Ldg. A. 31/1

niglihes Amtsgeriht. Abtheilun Ib. dito der bei der Vertheilung zu be- | verfügbar, während die zu berüsidtigenden nicht Berlin. wer St.-A. 341

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : rüsitigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | bevorrehtigten Forderungen 192,75 4 betragen. Verlag der Expedition (Scholz) in Hall erst. do. 1897/34 1

Sekretär Hahner. der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Ver- Stadtoldeudorf, 17. September 1899. Druck der Norddeutschen Buchdrudkeret und Verlagf- duelheSt.-A.86 1

mözensstücke der Schlußtermin auf den 14. Okto- Der Konkursverwalter: Adolf Frank, Anstalt . Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, « do. 1892/31 1

mm S Po M0 b f fr f

Q

e

tz pi 0

T2 bund pet: bmi Zt | e

r fund r L ani pmk D

4 4.

P fe G5 fa S S US Ee

1 4 4 1

1 7 1 7 7 1

R EEEE N N N A’ I’ I’ I’ A’ I’ I’A’I=Y

T j: 00 s al