1875 / 104 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu Ida- und Marienhütte bei Laasau bestehende, Die auf die Eintragung der Waarenzeichen

Handelsgesells<haft C. Kulmiz heut eingetragen | nah dem Reichs Hamburg. i G [; d i i j

gesfeß vom 20. N 7 ¡208 8. Als Marke i} : ung seiner Forderung einen am ¿M

worden. über den Markenshuß bezüglichen Geschäfte Eo RA Rer A gar F haften oder zur Praxis bei uns bereibtigien autet Bor en-Beilage : L j

Die Gesellschafter sind: werden bei d terzei | Firma : tigen Bevollmächti em unterzeichneten Gerichte, vom Herrn Guhl & Harbe> fette d ächtigten bestellen und zu den Akten

1) Der Rittergutsbesißer Dr. Paul von Kulmiz zu | Kreisrichter Roehricht, unt C BRARRA | : E - Ó e 0 0 0 e i ag rudamaldan, KanzleiaDirektocs QU ga N des Herrn ' j, Hamburg na< “A E : D ; i 0 99 i S : tet e } ) «Anmeldung ® 74 h enjenigen, welchen es hier an B h / : 92 - 3-7 / 2) der O R Dan Rudolph von | Bekanntmachungen, betreffend den Mau er: vom 1, Mai 1875, Vormittags : : werden die Recbtsanioalie Ret GU il fi d ei e N cl éT Un pi l rel l en ad s Nl cl CT. z auf Gutwohne (Kreis Oels), folgen nur im Deutschen Reichs- und Preußischen vorges! i orgeshlagen.

: : 9 Uhr 25 Min., für Nähmaschi- & 2 Tarlau, Justiz-Rath Schmidi> in 3) der Rittergutsbesißer , Lieutenant : j cane ) e zu Sachwaltern e itterguisbe ber teutenan Eugen von | Staats Anzeiger. Meserit, den 1. Mai 1875. nen das Zeichen: 45e B del 6.6. G April 1875. , A2 104. Berl ? Mittwoch, den 5. Mai 1875.

Kulmiz zu Ida- und Marienhütte Königli i i - Fran 3 gu 5 O S niglihes . Berliner Börse vom 5. Mai 1825 “s E ate 20 und 3 hezeidneten berechtigt gliches Kreisgericht Hamburg. Das Handelsgericht. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung 1E A „die G j sa t Vertr an. Ln er Berlin. Königliches Stadtgericht ù - Derlin; Et In E ia Conrszottel sind di in E amtlichen [tali i A Ee / Königliche Kreisgerichts-Deputation. Abtheilung für Civilsachen. Hamburg. Als Marke ist S) D [3298] Konkurs-Eröffnung ie Éêae nitaees Couranotirungon A do. Tabaks-Oblig. |

S<windt. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 29 zu der eingetragen unter Nr. 9 zur ( msammengehörigen Efffektengattungen- geordnet und dis nicht- L. Nebex das Vermögen der Handlung Püpphe

S, : Firma B. Spindler He Berl nad Vat irma’: amtlichen Rubriken durch (N. M.) bezeichnet. Die in Liquid. h A ldung S befind]. Gesellschaften finden sich am Schluss des Courszettels. Ido. kleine

Stettin. In unser Gesellschaftsregister, woselbst | vom 1. Mai 1875, Vormittags 8 Uhr 51 Minuten I. H, G, Walkhoff s & Theile hierselb, früher E 1 un egister, C a O E M . G, „_ [rüher Margarethenstraße Weohssol, Russ. Nicolai-Obli unter Nr. 93 die hiesige Handlung in Firma Klug | !Ük gefärbte, bedru>te, gewaschene in Hamburg na< Anmeldung Nr. 6, jeßt Salzgasse Nr. 6, und über das Privat- Amsterdam , 100 FI, O Italien, Tab. Reg, Aki,

1/1, 133,006 Magdeburg- Wittenberge|3 1/1. 172,50G 1/1 u. 7|—,— Magdeb,-Leipz. IIL, Em. 4}|1/4.u,1/10./100,00G

1/1. |55,00bz do, do, 1873/441/4.n.1/10./99,50 G 1/1. 166,502 G do, do: Tik Pl 1/4.0,1/10./98,75 B 1/1. [95,75 bz Magdeburg-W ittenberge 44|1/1. n. 1/7./99,25 @ 1/1 u, 7|25,50bz Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 |1/1. n. 1/7.196,(00 M S do, II. Ser, à 624 Thlr.|4 |1/1, n. 1/7./94,50 & 1/1. |44 00bz N.-M, Oblig. I. n. ÎL Ser. E F 95,70 &

e

L'W.

/1. u.

/l. u.

16/2.5.8 11] —,— Hann,-Altenb. P.| O0 1/1. u. 1/7./70,90% do. IL. Ser. | (5) 0

o Sn, L

Er T

[r] le

Bd E:

Gebrüder & Co. vermerkt steht, ist heute einge- und <emis< gereinigte Stoffe und - vom 1. Mai 1875, Vormitt vermögen des hier wohnhaften önli | tragen: O U EUOe) Wardirgbenftäten alles Act zud 2 Ubr 35 Minuten, für haltbare Gejell\Wafters, Kaufmanns Robert Theile, f } London‘ ‘1 L, Sf Elias Conr «Dodedir «Pt / olonne 4: erar bedru>te Seiden, OPpeisen und Essig das Zeichen : eute Mittags 12 Uhr der kaufmä 1 T : 3 é: a N Die Gesellschaft is mit dem 30, Juli 1874 auf- Garne und Gespinnste aller Art, i: Hamburg. s Zat eröffnet und der Tro der Ablage s Fau, E p 4 u ge e A en 5 das Zeichen : Das Handelsgericht. s 15. Lene 1874 festgeseßt worden ; Belg, Banko. 100 Fr : 7 4 laat de 1862 , den 29. Apri 7 ¿78 um einstweiligen Verwaltir der Massen ‘ift der o d N f 3 : A

igli M ; O) ; L V2 Ug i , [100 Fr. E do, fund, Anl, j Königliches See- und Handelsgericht. Berlin. are Ctlialides Stadtgericht zu Berlin, s A ne S lel hier, Schweidniger- Wien, öst, W. 100 FL. 44/183,60bz do, oute do: 1871 i Stettim. In unser Gesellschaftsregister, woselbst | Als Marke ist eingetragen Unter f NOES. Uls Marke IL Die Gläubiger der Gemei I Q d, 00/11 182,30 23 o d 1808

E, 7, wo ? eingetragen unt ist S /Vr- act viger der Gemeinf{uldnerin Handlun ünch i: ¿ : unter Nr. 378 die hiesige Handlung in Firma: | Nr. 30 zu der Firma Carl Sellrieg Ú j s *getnaen unter Nr. 10 «Qt An Püppche & Theile resp. des Gemeinschuldners Kauf, Ae S 1100 E E E 22 6 E ;

i _in Bexlig na y j Sn i 279,80 bz do. Boden-Kredit . getragen 1875, Bormittags 9 Uhr, für Luxus- *, in Hamburg na< Anmel- H c, D E ea E N ags 12 hr; * 0 00 0B, 94 978,60 bz do. Pr Ant de 1864

Colonne 4: papier das Zeichen: f T Stadt 31,2 /01 | : j ung vom 1, Mai 1875 ( adtgerichts- Warschau . 100 8. R.18 T. | 54/281,20 2 d 00A d E N fas Mae : Bait de 0 0 T N | erfi Gol bes eit ainc-Gcbtatee | Banknote Prin! 0 UT Hte e (ae L E E Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Werlin, Königlihes Stadtgeriht zu Berlin, I Sp sen das Zeichen: Y anberaumten Termine ihre Ecflärtugen E Vor- G Droinan Art, Ld M S M Stettin, den 29. April 1875. Abtheilung für Civilsachen. pamburg. BS h \<läge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder Dukaten A T n I6aO N Ua

f . 0A 0, Ine

A i

Königliches See- und Handelsgeri A8 T Das Handelsgericht, E die Bestellung ei ren einstweiligen j 5 ]

E i: < Handelsgericht. d L, : n Tes A E t P E so p Die B ten E D Nee nrde Stück T39ts G O, L S attim. In unser Ge / j Mr. | a C. Herbert {S7 game erwaltun ) : A F 12,006 s. ;

unter Nr. 332 die e E in Berlin na< Anmeldung vom S e A i L N nd, Jelgie Personen 0G, DEE O S e «O D A C ILO

Fe Baevenroth vermerkt steht, ift heute eingetragen :

in denselben zu berufen seien. : Dollara pr. Bick : 4206 do. Cert, A, à 300 Fa 6 Colonne 4:

1, Mai 1875, Vormitt L O ; | 12 Minen e O N s N At /n, Konkur se. u O Ba, a Tes Bas | Imperials pr. Stück 16,82 G do. Part.Ob1.à500FI. [S8 , L G Z E 4 , ¿ S 3 r : T R S, o 1 d N 0 5 e i Y C 2 : 5

, Die Handelsgesellschaft ist in Folge der Eröffnung Parfümerie-Artikel das Zeichen : ET T S [3273] oder Gewahrsam haben, oder welche ihnen Vis f N 100 A 99 72bs L ar aas gas 1869 E s über deren Vermögen am 27. April Us N are E das Vermögen der ver- L E R Ausgabe, Nichts an dieselben a n O0 S las Wo ats E - ¡ E a Ÿ / UGien Fuhrherr VCco 1 adbfolgen oder zu za ¿l g E \ Vna F \ Qs : Binde e-0, Ali 1875, Wern, Königlides Stadigerict zu Berlin, | Wilhelm Noerenberg hat der Amtmann Hans | 2°, der Gegenstände e E Oraterreiahivche Banknoten pr. 100 Î. (181,008 T FERTE T 725 B

o i i “orellung ivilsachen. i i h E N sterrelchIsCc Àì PL, « 104, UU NA) Finnl Le Sl Stück 139,25 |

dnigliches See- und Handelsgericht. e Marke ist eingetragen unter 302 Merk 79 A O Á L088 ree dem uet A R a A an | do, Silbergulden pr. 100 FI. 189,59 bz C Gel Sräetlreait 5 Fe n.171. 2850 @ arge rh 0 Striegaw. Bekanntmachung. Schr ak zu E Firma Eduard / Q kure-Ordnung bestimmten Vorrechte angem eld, et %U- | Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt A h B O E eb 381 70% Oest. proz. Hyp.-Pfdbr./5 1/1. u. 1/7./60,00 G T dwhf -B. (94 M In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter t Er A erlin nah Anmel- LFS F Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkurs- | Russischo Banknoten a N R L 201, (V 25 Oecst. 5Fproz. Silb.-Pfdbr./54 1/1. u, 1/7.160,00bz Ta i urg Nr. 1 eingetragenen Genosseuschaft des hiesi- g vom 1. Mai 1875, Vormit- Z den 10. Mai 1875, Vormittags 102 Uhr, im Stadt- | se abzuliefern. i Fonds- und Siaats-Z apier Wiener Silber - Pfandbr. 54 1/1. u, 1/7./51,00 b= Mainz-Ludwigsh.

gen Borschuß-Bereins folgender Vermerk in S alte tags 10 Uhr 8 Minuten, für E B Id gerihtsgebäude ortal TIT: t C fe 2 Pfandinhaber und andete mit ; f E j Consolidirte Anleihe ö 143 1/4.n.1/10. 109 60bz New-Yorker Stadt-Anl.|7 [1/5.0.1/11. 103,00 B i 4 S F L K Zimmer Nr, 13 vor dem denselben gleih- Staats - Anleihe 4 1/,1/, n, 1/,1/,,/98,00 bz do. QGold-Anleihe|6 |1/1. u. 1/7./101,90 B U Pa E 10°

4 eingetragen worden: eStheiden-Specula nach Dr. Feig“ | S E.SWd | | unterzeichneten Kommi : 1 dis | bere<tigte Gläubiger de ei L i : A

qu a des a n April 1875 verstorbenen | 28 Zeichen: Gläubiger, welche r A Artenieiiet von den in ihrem Besiße. L Dee Rig | a P EES L100 Thl sl L 136, T5un N EM Ly 150 L, f 1/5.0.1/ 11.190,00 B Oest,Nordwesth, .| 5

au mann ugust lache ist der Kaufmann A aben, in Kenntniß gesebt werden. nur nzeige zu machen. E 6 : Ï , b E NR "U A Genueser Loose 15 ire |—| im Es 2 Tit. B 5 G. Kaminsky hier als Vorstandsmitglied er- BerIt @EZ3niali : Berlin, den 24. April 1875. „TV. Zugleich werden alle Diejenigen, welche an Er T a A Ae E E Deutsche Gr.-Cr.B.Pfdbr,/5. 1/1. u. 1/7.1103,75vs Reich.-Prd. (41g ) u wählt worden. ; PAEER Gt önigliches Stadtgericht zu Berlin, Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen Odor-Dei bb Obli, A 41 H ü T. 101.0022 do, rückz, 110/434 1/1. n. 1/7./96,70w Kpr.Rudolfsb.gar.| 5 | Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. April 1875, Abtheilung für Civilsacen. Der Kommissar des Konkutses. * { wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- | B N “Oblig R u M C R O 102 50bz do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 5 |1/4.u.1/10.11C0,75bz G Bjask-Wyas, T Striegau, den 28. April 1875. Als Marke ist eingetragen Roestel, selben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, | R E Äs G: Ny U. n A 90,70 us do, do. do. [4}1/4.0.1/10./95,75 G Rumänier 5 Königliches Kreisgericht. unter Nr. 34 zu der Firma {£4 \ 5 (E O A, mit dem dafür verlangten Vorrechte : Rhoaihvrorinz-Oblig._. ‘al 1/1. U: 1/7. 101,25 B Hamb, Hyp. Rentenbriefe 4 |1/1. u, 1/7.|—,— Russ. Staatsb, gar.| 6,06

I, Abtheilung. B A „Wolff L G: | id [3288] d Bo E V Iuni e einschließli / [othringor Anleibs . - 4 (1/1. u. 1/7 [92,00 B Menger O L L V0 E Schweiz, Unionsb.| 0

Í E R E E I erlin na P k Cg R M L riftlih oder zu Protokoll anzumelden 1 h , B Cann 4111/1. 0. 1/7 |100,60 2 Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.9 |1/4.u, ONOE d Wab 1 Wanzleben. Genossenschaftsregister. Anmeldung vom 1, Mat SUTTTT Sa In dem Koukurse über das Vermögen der | demnächst zur Prüfung der \émmilichen ae e Schuldy, â, Berl, Kaufm, 4} B r T 90u Pomm, Hyp. Br. I. rz. 120/5 1/1, u. 1/7./105,00bz Südöst, (Lomb.) . Y L u U

T1: 79,50bz do. ITI, Ser. 7.1—,—

L 4 1 4 1 1/1. 1113,00bz G Nordhanusen-Erfurt. I. E.|5 s —,— 4 3

Q ¿ Di O

E. 2.0 6D

T 1/7. Oberschlesische Lit. A. 7.\—,—

1 1 1 1 1 1 1

= 20 Rm.

Ic N

U T D U U E G E E E

j [Gon

R, Aas

C54 |

1 Let,

Go V3 D S DD O0 D O2 00 G5 S0 DI

Ferd. Iahn & Co. vermerkt steht, ist heute ein- | in Berlin na Aumeidung pan 1. Wai. I u S Pad F É manns Robert Theile werden aufgefordert, in dem Petersburg . .|100 8. R.

1/7.1103,80bz 1 . 1/7: En 1/4.u. 1/7. 98,30 bz 1/4.n, . 1/7T.1—,— 1/4.0.1/10.|88,60@ Amst.- Rotterdam | 6%/10 104,00bz G do, (Cosel - Oderb.)/4 |1/1. u, 1/7.|—,— aa 10, 87,20bz G Aussig-Teplitz . .| 11 106,00 B do, do 5 |1/1. n, 1/7./104,00 B 1/1, u. £/7.184,00bz do, nene... 5) 97,75 B do. Niederschl, Zwgb./34|1/1, u. 1/7.|—,— T0

1/6.

1/1. u, 1/7./100 10 B Märk,-Posener ,„

1/1. u, 1/7./105,50bz G vis e: (a 37 Nordh.-Erfurt.

1/1, n. 1/7./527,00 B Oberlauaits,

i ) 63 / 1/5,a,1/11./103,40 # Rheéinische . , 9 ey j / ; 1/5,0.1/11./74,75 3 S-T.-G.-PI.St.-Pr.| (5) 1/1 n, 7/25,50%2 do, Lit, B, „184 1/7. —,— 1/4.n.1/10./103,80»z Bresl. Wsch St P 1/1. 130,506 do, gar, Lit, E. . il 1/4.u,1/10.185 00 B 1/6.u.1/12./103,20%z Ta -G.-MLBt Pr, (5) O do. gar, 34 Lit, F, .44/1/4,u.1/10./100,50 B

4 1/1, u. 1/7./180,20bz Milait-Inst St-Pr| 2 | | A dó, Um v. 1869 45 1/1 /3. n. 1/9./173,75bz S D A E va do. do: “1878 41/4

1/1. u, 1/7./105,90 B doe. j (5) 0 1/1, u. 1/7.190,10bz Ostpr.Südb. 1/2. u. 1/8./105,00% G Weimar-Gera , | (5) 1/1 u, 7|45,25bs Chberschl, Lit: C 4 L/L K U Gf Vagai . 4 S I 1/6.0.1/12./103,30bz Saalbaba 8t. - Pr.| 65) L 1 0.7.143,00 B âo, Lit, G, .44/1/1, u, 1/7./99,00G KkL f l 1/10.187,00bz &umän, St.-Pr, „| (8) | (8) (8 | 1/1. [86,50bz G dd do do, 41 1/L 1 1

320 Rm.

1/5,0.1/11./86,50 Q Mnst.Ensch.St.- y 1/3. u. 1/9./103,20bsz R. Oderufer-B, 1/3. u, 1/9; 103,20bz (NA.)AIt.Z. St Pr. O) 1/1 T: 103,30 bz do. Lit. ¿f ° 4 El M, 1/0, 93,00 B 1/1. n, 1/7./91,90bz Saal-Unetratbahn| (5) | |5 |1/1 n.7./22,00bz @ do, gar, Lit, H. 4411/1, n, 1/7./101,50 B /4.a,1/10.197,40%2 Albrechtsbabn . | 5 | 3,97 |$ |1/1 n.7.,121,00etbz u do, (Brieg- Neisse) 4}/1/1.

[=r) S n ©

100 Ro. A RBAS

1/7.181,20 B Baltische (gar.) 96,90bz do, (Stargard-Posen) 4 |1/4,0.1/10.|—,— 88,00bz B - do. II, Em. /44/1/4.0.1/10.|—,— 43,40 bz do. III, Em. 44/1/4.0.1/10.|—,— 61,40bz Ostpreuss. Südbahn , ./5 1/1. a. 1/7./102,70G 27,90 G do. do, Lit, B.|5 11/1. u. 1/7.|—,— 84,20bz do, do, Lit, C.|5 |1/1. u, 1/7.|—,— 75,29 5a G Rechte Oderufer . , . .|5 1/1. n, 1/7./103,50B 105,50à5,29 et] Rheinische 4 T 96,00kz bz| do, II. Em. v. St, gar./34/1/1, u. 1/7.|—,— .[59,50etbz G do. III. Em. v.58 u. 60/44/1/1. n. 1/7.199,70 B S do. do, v.62u.64/441/4,0.1/10./99,70 B .7.1178,50 bz do. do, v.1865. ./41/1/4.1.1/10.199,70B «_ [12,90etbz G do. do. 1869,71u, 73/5 |1/4.1.1/10.]103 40bz G .7./109,75etbz B do. do. v. 1874 .5 [1/4.u.1/10./103,40bz G 72,60baG |Bhein-Nahe v.S.gr. L.Em.|44/1/1. u. 1/7./101,75bz J do. gar. IT. Em, 44 1/1, n. 1/7./101,75bz 1278à277bz Schleswig-Holsteiner , „44 (7.199,30 & 7.122,75 B Thüringer I. Serie, . 4 /7.193,40 - 1/1 u. [66,00bz G do, LII. Serie 41 [T7.\—,— /7.193,40 B E 7,

9 170,30 pz Böh. West, (5 gar.)| „5 s Das 9 Brest-Grajewso , .| (24) L u t Brest-Kiew M 0 [1/1. u. 1/7.|42,90bz Dux-Bod. Lit. B.| 0 [1/4.u,1/10.|55,25bz Elis, Westb. (gar.)| 5 1/4.n,1/10,/55,25bz Franz Jos. (gar.)| 5

u, 1/10./102,00bz B Gal.(Carl LB)gar.| 8,67 E —— Gottharäb (6)

r Hi G0 HEm Vf Hx Co E D U U O E 1E Me Q G5 Har HE> Pr

1A CIU T P V e H U C O 1j T

o P an S R S oe 0 | aao l aw

w] v

|

p wor icn

1 | I | 1

1 1/1.n.1

| leo

A 64,00bz do. ITI, Serie ; 4 2 0 /7.1100,70bz

; : ‘- M41/1 u. 1/7./100,70va 110,60 do. VI. Serie. . .|44/1/4.n.1/10.199,00bz G ,VUDZ

15,25 bz Albrechtsbabn (gar.) . .|5 [1/5,0,1/11.170,00G

Chemnitz-Komotau . . 15 1/1, u. 1/7.|—,—

€0,80bz Dux-Bodenbach . ,.. ‘d 1/1, u. 1/7.170,25bz

54,0) G do. neue , ./5 [1/4.1,1/10./58,006

E i 33,30bsz

1/1. |255,25bz O L -— 39.50bz B : Elisabeth-Westbahn 783 4 0.1/10.188,00bz G

4.11/10,

1. u, 1/7.193,70bz

L

L

L

2,

1/86,00G do. IV, Serie

1 1B.

174K

1/4 Wi

$4 11/1, u.

1/1,4L

O 1/3

35,25 beæ do, V, Serie 1/14. 9

/L [L [L (1. 11. 1 /4.

| / : : 1 ) | lay. L ( |

Im Senossenshaftsregister des unterzeichneten | 1875, Vormittags 10 Uhr Wittwe des Kaufmanns Lobe> hierselbst is der | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | P |5 1/1. n. 1/7./105,90% G do, IL a. IV, rz. 1105 1/1. 8. 1/7./101,25bz Turnau-Prager . .| 4 i C 1/7./96,00 22 do E rz. 1005 1/1, u. 1/7./100,00bz Vorarlberger gar.| 5

; u

u

Kreisgerichts ist bei der sub Nr. 3 eingetragenen | 43 Minuten für P E O i e hiesige Kaufmann Louis Amende zum definitiven | nah Befinden zur Beste ? finiti i j | N Firma Consum-Vereiu zu Egeln, éluñetragette tale, ubse ind Sbmen S Ee Verwalter bestellt. : waliungsperfonals Bestellung des definitiven Ver- | ¡I andschaft. Central, 4 1/1. u, Pr. B.Hyp. Schldsch. kdb.|5 |1/1. u. 1/7.199,50 Wavaoh T B enossenschaft, folgende Eintragung bewirkt : (aden: das Aelbant - Ra Ue>ermünude, 26. April 1875. auf deu 1. Iuli 1875, Vormittags 11 Uhr, | ¡Kur- u, Neumärk, „34/1/1, u. 1/7. 88,0008 ‘Bkr H kdb. I.IL ‘n. 1/7./103 L A Aus dem Vorstande sind ausgeschieden: [fe wird Königliche Kreisgerichts-Deputation. vor dem Kommissarius : Stadtgeri (8: j 26 E S id R s Maurerpolier Friedri<h Woenig zu D —— Las v. Bergen, im Zimmer Nr. 47 in i : 4 Neue 41/1 dessen „Stellvertreter, Zimmermann Friedri | VBerUm. Königliches StadtgeriGt ¿u Berlin (82707 nilides 1 Abe zu Stralsund, zu Ae Sto> des Stadtgerichtsgebäudes f {N Brandenb. Credit 4 11/1. Hardegen daselbst. btheiluna Für GtuiTi ads R , eitung. Cs ecuvt s * / do. neue . 4311/1, Gingetrigen find an in den Vorstand: Als ima Und Ae Eigen, E Stralsund, am 24. April 1875. Abd ne Fumeldung schriftli einreicht, hat eine Ostpronaainchs , - . .(84|1/L. der Mühlenbesißer Christoph Kühne, als Di- | Tannenbaum Pariser & Co E De E “as Adolf Bi fn bie ft B des Kaufmanns | Jeder Gläubiger, weiter nit e i u dan. {8 do, 4 (1/1, rektor, i: Anmeld Pi S Mat 1096 Mt of DVomjstin hierselbst Konkurs eröffnet worden, | bezirk seinen Wobn, yr n Unserem Zml1Le do, der Aufseher Heinri Breitenfträter, als Bet- | 3 Minuten für Tuche Paletel uno mans 11 Uhr | werden alle Diejenigen, wel<e an den Gemein- seher Gren aoohnsib hal, muß bei der Anmeldung Ponunersche et, , eis s U Tuche, Palctot- und Buckskin-Stoffe, Ee und dessen Vermögen aus irgend einem BevollmäGtigten abg big S wohnhaften do. Belde wobnbaft zu Egeln. E ehtsgrunde Ansprüche und Forderungen zu haben | Denjeni Al vesreven und zu den Akten anzeigen. do. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. April - vermeinen, geladen, dieselben în einem der avf i E eben die Justiz Räthe Korb A Posensche, nens , 1875. > 59 den 8. Mai, 22, Mai und 4. Iuni 1875, und der Rechtsanwalt Geiéler L. E Krug, Lent Sächsische Wanzleben, den 30. April 1875 1) für feinere Qualitäten & E ,…_ ledesmal Mittags 12 Uhr, geschlagen. ee L, SaGwaltern vor» Schlesische Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung N N en 0 Ei ae iber T E E Tate ans- Breslau den 3. Mai 1875 S Li 2 E S: 2 C elden, zu bewahrheiten und ihre Vorzugs dnn Tthoa Q E j 0, : Liesle, L E K auszuführen, widrigenfalls sie Laie Rot zug redte Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. / Westpr., ritterach, 3411/1.

Zeitz. Jn unser Prokurenregister i 9 —_———— S fursmasse werden ausges{lossen werden. : B E A T ea E do, do. 4 [1/1

des Kaufmanns Sr :cdeich Ma E A e 3, Termine soll zur Wahl ite gemeins G [3289] Bekanutmachung J âo, do. 4411/1.

Inhaber der unter Nr. 39 des Firmenregisters ein- Anwaltes geschritten werden. Einstweilen ist dazu | In dem Konkurse über das Privatvermögen des | j do, IT. Beris.j5 1/1.

getragenen Firma: á der Rechtsanwalt Ziemßen hierselbst bestellt, da der Handelsgesell\<hafters Kaufmaunus i Sud E ¿ do, HMenulandsoh, 4 1/1, u, 1/7./94,90%a i; Div. pro [1873/1874] do, Düsseld.-EIbf.-Pzior.|4 |1/1.

á F: Degeion : von den Gläubigera gewählte die Wahl nicht ange- | Brieger von Lewin, hat den Kaufmann Herrmann [l „do, do. .. 41/1. u. 1/7, 101,600 @ Anchen-Maatr. . 15 | —| H O do. do. ÎI. Ser. /44/1/1.

zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen | 2) für geringere Qualitsä A nommen hat. Blümel zu Patschkau nachträglich eine Waarenforde- [l Kur- u, Neumärk, „4 [1/4.0,1/10.98,00 02 | [Altona-Kieler ; , |111,60bz do.Dortmund-Soest I.Ser.4 1/1. worden, und zwar: ten unter N 1 bai a (E Die Gläubiger haben sih dazu einzufinden, widri- ; rung von 1299 Mark 98 Pf. chne Beanspruchun si Pommersche 4 |1/4.0.1/10./97,207 Q Berg.Märk, . 3 86,(:0à85,00et. | 40 do II.Ser./44/1/1

unter Nr. 42, daß dem Kaufmann Theodor De- r. 49 das Zeichen : A I genfalls hinsichtlih der Ausbleibenden angenommen | eines Vorrehts angemeldet. T IEERIpUng Posensche 4 [1/4.0.1/10.|26,80 B E à85,50 v1 | do, Nordb. Fr.-W. . . .|5 |1/1.

gelow zu Zeiß und werden wird, daß sie den von der Mehrheit der Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf Preussische 4 [1/4.0.1/10.[—,— Berl.-Anhalt.. , .| 16 110 50%» do. Ruhr.-C,-K, GL I.Ber.|44/1/1.

unter Nr. 43, daß dem Kaufmann Wilhelm Wein- Erscheinenden zu fassenden Beschlüssen beitreten den 11 Mai d, I,, Vormittags 11 Uhr Rhein. u, Westph. .4 |1/4.0.1/10./97,90bz Berlin-Dresden „| (5) 49,00 0 do do Ilfer4 1/1.

_ gärtner zu Zeitz wollen, und die auswärtigen Gläubiger haben hier | vor dem unterzeichneten Kommissarius im Termins- Hannoversche , . . 4 |1/4.0,1/10.|—,— Berlin-Görlitz , .| 3 | 52.50hbz do. do III.Ser./44/1/1.

Prokura ertheilt ist. L am Vrte einen Bevollmächtigten zu bestellen, da sie | zimmer Nr. 15 anberaumt worden, wovon die Sächsischo 4 [1/4.0.1/10.97,80be B Berlin-Hbg.Lit,A.| 10 | 184,902 Berlin-Anhalter 4 11/1.

Zeit, den 17. April 1875. D TIRGZAN sonst bei den weiter zu fassenden Beschlüssen nicht | Gläubiger, wel<he ihre Forderungen angemeldet | Schlesische . . .... [4 |1/4.n.1/10./97,20bs B.-Ptsd.-Magdb. | 4 | . 169,00etwbs G do. „Era. (4411/1.

Königliches Kreisgeriht. T. Abtheilung. Cöln. Als Marke ift ei MUgezogen werden können. Es werden ihnen dazu | haben, iu Kenntniß geseßt werden, i È Badische Anl. de 1866 ./44/1/1, u, 1/7.|—,— Berlin-Stettin . .| 104 7.134,60 02 do. 4411/1.

iele iA S pes o ; ; bs Er 9 Ne e ist einge- S die Rechtsanwälte Gabricius, Justiz-Rath Hage- Glaß, den 1. Mai 1875. : âo. Pr.-Anl. de 18674 1/2. u.1/8./118,50 B Br.-Schw.-Freib..| 8 | 81,6087 Berlin-Görlitzer e N Fellerfeld. Jn das Handelsregister ist Heute | Lagen unter Nr. 41 zu der S meister, Langemak, von Lühmann,. Justiz-Nath Sche- Königliches Kreisgeri / o. 35 F igation.|—!| pr. Stück |124 30bz öln-Mindener . .|81/11| 108,60à107,25 ; 1

eingetrageit: | Firma: Wabéty S Der a i ang ,- Zustiz-Nath Sche Königliches Kreisgericht. : Jo. 35 FI, Obligation.|—| p Cöln-Min . .| 8/1) ( ) do. M:

Pol 91) L: 4 C31 t S er Dürst“ in d ; ven, Justiz-Rath Schulz, Tamms empfohlen. Der Kommissarius des Konkurses. f: o. BSt.-Eisenb.-Anl. .|5 (1/3. u, 1/9.|—,-— | | à107,75b2 do. 4111/4.

/ zur Firma Theodor Schmidt in | Lln na<h Anmeldung vom 1. ZFZFW 5 Zugleih werden alle Diejenigen, wel<he Gelder Fels<er. : do. do, 14 1/2. n, 1/8.,/96,25bz do, Iát, Bi (5) | 106,00 va Borlin-Hamburg. I, Em. 4 11/1.

do IT. Em./4 1/1.

lol lo!

* P IER'aR Pr Bdkr.H.B. unkdb. I.IL 5 |1/1. n. 1/7./103,008 N wi | 11 L tri do. do. do. IIIL5 |1/1. u. 1/7.101,00bz G 1/71103,00 B Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb, 44/1/4.u.1/10. 100,40G Fünfkirchen-Barcs gar. . 1/7196,30 x do. unkdb, rückz. à 1105 1/1. u. 1/7.1107,10: Jal, Carl-Ladwigsb, gar.

Die Marke wird auf der Verpa>ung angebracht. 9 Eo, do. do, do. 441/1. u. 1/7,100,50%G | Bisonbahn-Frioritäts-Aktlou und Obligationen. | :- . do. gar. IL Zw.) 9 9 R

|1/ 1/ 11/ 11/1. u. 1/7./92,30bs G 11/1. n. 1/7./90,50@

1 1 1

1 / 1 1/7.190,20&@ 1 1

u u 1/7] de. do. do.1872u.73/5 |1/1. u, 1/7./102,80 G | ic, do, gar, ITI. Em, u 1/7. 96106 do. 0. 1814 Ls VTHOZGQOG Aachen-Mastrichter . . .|44/1/1. u, 1/7. 92,00 B de, do, gar, IV. Em. C T. 102 108 Pr, Hyp.-A.-B. Pfandbr. 44/1/1. u, 1/7,/100,50bz de. IT. Em.|5 1/1. n. 1/7. 100,50 G Gömörer Eisenb,-Pfdbr, u, 1/8. 82,10bz & 1/7 83 200 do do, 5 [1/1. n, 1/7 /101,00bz do. ITI, Em.'5 1/1, .1/7.199,00G Kk1.f. [Gotthardbahn /1. u, 1/7./1C0,30G AFT )y« # u u u

: F 5 ) 1/7195,70bz Schles. Bodencr.-Pfndbr. 5 |1/1. u, 1/7./100,50G Bergisch-Märk, I, Ser. 4411/1, . 1/7.199,509 Ischl-Ebensee L 15,25 G ab8,00 1/7 1102,50s B do, do. [4411/1 u. 1/7./95,00G do. IL Ser. 4411/1. 7 9420B Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.'5 |1/1. u, 1/7./100,90bz do, ITI.Sor.v.Staat 3{gar.34/1/1. 1419475 B do. do. (41/1 n. 1/7.05,6sæ |do. do. Lit. B, de, 8411/1. 1/4. 85,30 (N.A.)Anb.Lanäb Hyp.Pf.|5 1/1.0.1/7. 103,006» de. - do, M dn U U 1/7.|—,— Mecklenb. Hyp. Pfandbr. |5 | 1/1.n.1/7, |— 100,00G |do. IV. Ser, ...... 41/1. 1 do, doe. rückz. 125/44| 1/1.n.1/7. |—,— 95,500 |do. V. Ser, ...... 4/1. 1/7.|85,40%z SüddenutscheBod.Cr.Pfbr.'5 |1/5.u.1/11./102,50 G e s F E 1441/1.

mg ( 110/41 111 193,1 do E e e 0 L . 1/7./95,10 G do, do. rz. 110/44/1/5.n,1/11,/93,10G Jo Ade Dire L in (6 (1/1

1/7. 101,60ba G N Bisenbabn-Stamm- and Stamm-Prieritäte-Aktlet | o, do. IT. Em.|4 |1/1. 0 1/7. 107,00 bz Bft (Dis eingeklammorten Dividenden bedeuten Banuzinssn.) do. do. ITI. Em. 4411/1.

1/ . 1/7.|54 50etwbz G |Kaschau-Oderberg gar. .|5 |1/1 /7.176,50bz G 1/7.184,50etwbz G [Livorno 3 1/1. n. 1/7./200,00G

1/7.176,80 G Ostrau-Friedlander . , .|5 |1/4.0.1/10./63 00 B 1/7.|—,— Pilsen-Priesen 5 [1/1. n. 1/7.170,50bz

. 1/7.198,50 @ Raab-Graz (Präm.-Anl.)/43/15/4. u, 10.|84,40bz B 1/7.198,50bsz Schweiz Centr. u, Ndostb.|5 |1/4.0.1/10./94,50& 1/7./102,80bz Kk1.f. |Theissbahn . . ,.. . jd |1/5,0.1/11./76,00bx 1/7.191,00G Ung.-Galiz. Verb,- gard 1/3, u. 1/9.|68,00bz B 1/7.191,00 G Ungar. Nordostbahn gar. [1/4u,1/10./65,00bz 1/7.|—,— do. Ostbahn gar. . .|5 |1/1. u, 1/7.162,00bz G 1/7.|—,— do. do, II. Em.|5 1/1. u. 1/7.|66,40bz O 1/7.|—,— Vorarlberger gar 5 1/3. n. 1/9.176,00etwbz B 1/7.191,00bz Lemberg-Czernowitz gar. 5 1/5,u.1/11.173,25bz G 1/7.\|—,— doe. gar, IL Em. 1/5,0.1/11./77,70bz G 1/7./103,00b B kl f. do. gar. III. Em.|5 |1/5,0.1/11./70,40bz G 1/7.|—,— do. IV. Em.|5 |1/5.0.1/11.167,25G 1/7.|—,— Mähr.-Schles, Centralb. „fr, [26,790 1/7.|—,— do, do, II, Ser.| —,— 1/7.|—,— Mainz-Ludwigshafen gar.'5 (1/1, u, 1/7./104,00G 1/7.1101,00b B k1.f. do. do, Ü 1/4.0.1/10./99,50 B 1/7./101,00b B k1,f. |Werrabahn I. Em. . . .4$5/1/1. u. 1/7. 92,50 B 1/7./102,590G Oest, - Frz. Stsb., alte gar. |322,90bsz B .1/7.|—,— do. Ergänzungsnetz gar.|3 |1/3, u. 1/9./316,10bz G .1/10.197,75 G Oesterr.-Franz, Staatsb.|/3 (1/3, u, 1/9./98,50bs B 1/7./94,50 B do. II. Em.|5 |1/5.0.1/11./97,75bz G 1/7.194,50 B Oesterr. Norâwestb., gar. 5 |1/3. n, 1/9.188,60etwhz G . 1/7./103,75 B do. Lit. B, (Elbethal)/5 |1/5.0,1/11./71,25G

. 1/7,192,40 B Krenprinz Rudolf-B, gar./5 |1/4.n.1/10./83,00bz G 1/7.191,00 G do. 69er gar.|5 |1/4.n.1/10.,/81,20bz 1/7.197,25 Q Erpr.Rud,-B. 1872er gar./5 |1/4.u,1/10.|81,30bz .1/7.|—— Reich.-P, (Süd-N. Verb.}/5 |1/4.n.1/10.186,40 B 1/7.|—,— Südöst. B, (Lomb.) gar. 1/1, u. 1/7.1257,20bz I do. de, nene gar. .1257,00ba

do. Lb,-Bons, v. 1875 E 1102,10G

e 1/7.199,50 Kaiser Ferd. - Nordbahn|5 |1/5,n.1/11.196,00B [G 5 1 u

u, U, U, u,

. . .‘

Pfandbriefe

OS‘TOTTF«

arr AS

1 1

4

pk pur pr Big: Vg: Sk ps para jur

| P Fo egaaggaggSggaaps

__—— Ti O

Rentenbriefe. | SL

pril D ror

V5 V5 H H E P P E M P > C:

Or D

—_ M m 62

122]

Ca

> R CD05 cs

b ] P aus DO DI 6 Ma V f a O pr pr 4 pi jrÀ i: Wie tak Bands p pre r .

SccagSciasa

L p

102,406 1104,10G /9.1105,10@ 188,30bz B 193,00bz 190,00bz G

I Rol ots

r U j B 1 E a P C

4100,00G L .1100,00G .199,10bz 100,30G 1/4.n.1/10.194,40bs B 1/5.0,1/11./100,00G

1/1, u. 1/7./97,00bz

1/2. u. 1/8./100,50bzs B 1/2, n. 1/8./100,50G 1/4.u.1/10.197,00bz

1/2. n. 1/8./102,00G 1/5,0.1/11./100,20bz G 1/4,a,1/10./93,60bz 1/4.n,1/10.|—,— 1/4,1.1/10./100,75bz 1/4,0.1/10./100,00 etwb B 1/5, u. 11./92,40b: G 1/1, n. 1/7.[86,50 B

do. Litt.B.(gar.) 4

0F 86 tun (Tx

1 fa p 1b N D D D D N e-n

Clausthal: Mai 1875, Vormittags 9 Uhr —S=>- | oder Sachen des ins<{ ; E L D Ane ú ; | S A N Birma ist erloschen, E O für Garne did Zin F die Schuldner desselben brit verei Eu) [3287] S Due A i 2400s G Curt Dts 4 P 18/95bs G do. III. Em.|5 |1/L ‘C01 a ANA S SLOBBE Schmidt, ordel das Zeichen: A O jene Gelder oder Sachen nicht zu} Jn dem Konkurse über das Vermögen des f Bremer Court, - Anleihe 5 |1/1. n. 1/7./101,70kz Hannoyv,-Altenb, | 0 | ._ /19,60bz B.-Potsd,-Magd.Lt A.u.B/4 11/1. Col. 3; Kaufmann Theodor Schmidt in 2 Ü vers folgen und die Schulden „uit an ihn zu be- | Schuittwaarenhändlers Gustav ‘Kummer zu ül Bremer Anleihe de 1874/44 101,00 B do. II. Serie| (5) 1/10.7./21,00@ doe. tAO. . ¿14 11/1. 91 R arn Theodor <midt in Zeller- J zahlen, sondern nur an den Rechtsanwalt Ziemßen Weißenfels ift der Justiz-Ratl I of zu U Cöln-Mind. Pr.-Antheil|/34/1/4.u.1/10. 108,00b=z Märkisch-Posener| 0 | 23,60 bz do. It4.D.. 44 1A Zellerf L C und Materialgeschäft). welches au! der Verpa>ung angebraht wird. zur Vermeidung doppelter Zahlung. fels zum definitive" Verwalter es L Weißen- L Dessauer 8t.-Pr.-Anleihe|3$È| 1/4. 121,00 B Mgdeb,- Halberst,| 6 74,75bz do. Lt. E. . 4411/1. e dnialiches Antêqoridt G önigliches Handelsgeriht zu Cöln. R Ca nant worden. ? onfursmasse er- j Goth, Gr. Präm. Pfdbr. |5 11/1. n, 1/7./111,00bz Magdeb,-Leipzig. 217,50bz S LLF.. 4411/1. von Harlessem ; T [3286] Aufforderung T BIA 4. /C,, den 28. April 1875. k de “n psr SBEN 5 u, a p A gar, Litt.B. Ats 92,40bz B Berlin-Stettiner L Mat Vi 10 : Î Hamburg. Als 9 / der Koukursglä c tönigliches Kreisgericht. ; amburger >Taats-An!, |% 1/0, U. 1/0.190, L Ans%,-Hamm gar, [M de. . Em. gar. 34) O Friuat &. Als Marken sind eingetragen zur ee L pung einer Der Kommissar des Konkurses. i Hamb. 50ThI,-L60. 86 p.St, 3 1/3. 173,25 @ Ndschl,Märk. gar. 1/7WT 97,75bz B do. III. Em, gar. 344 1/4.n.1/10. 92,90 B do. do, v. 1876 1 . - g 5 i: räm,.-Ani-ihe|3 r. Stck1173,25bz Nordh.-Erfrt. gar. | 1/1. 142,00 B d r (44/1/1. u. 1/7.1102,80bz do. O T Zeichen - Register Doubleday Son & Co In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- R e e h Schuldvers,| R :1/7.188,10@ OberschLA.O.u.D 11/1 u.7.|140,00bz is T Eur E E 141/10 99,10bz do, do, v. 1878 : A ; v vLs ¿ H A Ph E E ecKi, K18D.-DC B, ¿m [00,10 C erschni,A.U,u D, | U. , 0, . Km, 0, | U, 199, . . : (Die ausläudis> en Zei e in Hamburg na< Anmeldung vom 1. Mai 1875, | mauns ®L I. Bellak zu Fannygrube ist zur [3278] i Meininger 4 Thlr.-Loose —| pr. Stück |20,20 B do, Lit. B. gar. 1/1 n.7./129,40 B do VIL Em do #44/1/4n.1/10./99,00etwbz B |do, do. S Jeipai Su Var nie det unter zormittags 9 Uhr 10 Minuten, für Nähmaschinen E A E e Forderungen der Konkursgläubiger Nachdem der Tuchfabrikant George Schaefer | do. Präm. - Pfdbr. 4 1/2, 1103 50nz Braunschweigische . . .44|1/1. u. 1/7./97,50bz Baltische ; g entlicht.) : n0 s t rist atte angezeigt hat, daß er übers{uldet, und zur | Oléenburger Loose , . 3 1/2. |132,50etbs B | do. Lit, E. junge| | 1/1n,7./132,50bz Bresl. Schw.Freib. Lit. D, 44 1/1, u. 1/7.|—,— Brest-Grajewo . .. ,.. ae (bts A des des hiesigen Königlichen zte, f Wh, festgesebt E . Mai cr. einshlicßli< Sicte R ae ps barikuit SEENLEr außer Ârzerik, rückz. 1881 ä 6 [1/1 u. 177,01 TObs Ostpr, Stidbahn . 1/1 L do. Lit.E.F./44/1/1. n. 1/7. C EET S E geri über Eintragungen in das hier gefü l e P A ; S ; Ï 2 l, fo wird das vorläufige Konkursver- i 3 ; ‘1c bg, * R. Oderufer-Bahn 1/1. „0s do. Lit. H./44/1/4.n.1/10.|—,—K.94,30 0, in £ à 20, gar. O IORTERTNeE werden für das Jahr 1879 tig, unter Nr. 3 Cet I N Die BULger, wel<he ihre Ansprüche no< nicht | fahren über dessen Vermögen eingeleitet und | ro4 L 1882 E T | e111 08 50h: ** Rheinische . E s s, Cöln-Crefelder , . .. A 1/1. ú. 1/7, G |[Chark.-Krementsch, gar. < dur den „Deutschen Reichs- und Königlich : R E angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, fie Termin zum Güteversuche behufs Abwendung des ie da IV 1 /5,0.1 111. 09 00bz B Cöln-Mindener I. Em |4t1/1. u. 1/7.|—,— Jelez-Orel gar. ...,. Preußischen "Staats - Anzeiger“ veröffenliht | das Zeichen: D ARRER Daf vel M V T eia Jaber S | definitiven Dai an e Mr, Wahl eines Y do. do. 1885/7 (6 1/5.n.1/11:02,40 » G - aao @ do I B L Ia Tem E verden. Clbiugerode, den 1, Mai 1875, König- s : m L E j ‘FHi mge ULIANIS, Gu i o. ; 0.1/7|102,30be B S|Rhein-Nabe . 0 1/1. |1%,90br do, do, 4 1/1, u. 1/7.|—,— Koslow-Woronesch gar. . liches Amtsgericht, Gebser. E B I D a u Cg oder zu Protokoll anzumelden. Mittwoch, den 2. Iuni d. I,, i an Bens (fand) S 1/2:58.11 99 d0et.es Starg.-Posen. gar. 44 4411/1 n.7./101,00B do. 1III, Em. 4 |1/4.0.1/10./92,25 B do. Obligat. ; 10 T Pr A As; „gDer Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom| Vormittags 9 Uhr, Kontumazirstunde, Norw. Anl, de 1874 _./44/15/5.15/11/99,00ettz #| Thüringer Litt. A. 74 1/1, 1116,50be B do. do. 44/1/4.n.1/10.|—,— Knrsk-Charkow gar, . Die auf die Führung des dur< das Reichs- Sre ile Wr 22. Februar 1875 bis zum Ablauf der zweiten Frist | hicher anberaumt, wozu |ämmtliche Gläubiger unter | O oetee Dundée » Rondo (l41, © 14,166,008 do, neuo 40x (5) |5 | 1/3. 1105,50bz G do. 34 gar, IV. Em./4 |1/4.0.1/10 [92,75 G K.-Chark.-Assow Obl. , , A Da “indie E vom 30. No angen Ren B LT N. 4 10.u dem Tee tete geladen werden, daß, die nicht o Silber - Ronto/4 1/1) a. 4,1/2/68,70br @ doe, Lit,B.(gar.) 4 4 | 1/1. [89,70 B do. V. Em. 4 (1/1. n. 1/7.91,75 B Kursk-Kiew gar, J. esUhrten Zeicheuregisters Gezüg- / + ZUUk Cr, ags lhr, er]ceinenden einfahen Gläubiger bei den Vergleichs- g E L e T3 do. Lit.C.(gar. 4x 1/1. 1100, 10etbs O do. VI. Em. /44/1/4.n,1/10.198,40bs G do, ¿ins Teig unteczeluetes Grid Lies ber Feige G t R S Ce ebe Ba E Ge Vei HEUIN er, MRIaAl der Oegtarr, O B 184 pro Bineu/303 006 S| Woim.-Gerafgar)) (4) (K) 44/1/1 v7 (64,001 (allo-Soran-Gubemör «5 1/4n.1/10 189 Wt B |Lovoma-Hemuotapol, Int: L ; ( ur en Kreisrichte 5 V L Ier M anbe- eilrelend werden angesehen werden. / L : : ¿ i 1/4.n.1/10.184,00 B 08c0-Rjäsan gar, ,, B der in Behinderungsfällen durch den Kreis: unter Nr. 4 Z raums und E e Erscheinen in diesem Termin | Hersfeld, am 30. April 1875. i dls 5x IRSL0AS 0E N G *) abg. 113,25à112,75à113,00ba 40 % 104,50%s B Hambr Aikethel I. Em, 4 [7.|—,— Movoo-Amalena gar, .. Mina L Let A it unter Mit: | das Zeichen: ibre E ie id iur bur Gdilee ee ARRoes Bn. Abtheilung IL Ungar, Bt.-Kisonb.-Anl./5 (1/1. n. 1/7./76,70bs do, do. IT End 1/1. u. 1/7 [5 Orel-Griasy Y n Gendler bearbeitet f Y ange- oedde, / E Ed * Qui Ll1o8 96 P” E | TEREN do.do.ITI. gar.Mgd.-Hhbst./44/1/ 1/7./90,00 B oti-Tiflis gar, Ï ; l meld i i do, T0080 ro Stück|176,75bz B ÁAngerm.-8, St-Pr.| (6) | E, "— .do.111, gar. Mg | / O Jahre ledigli durch den Deutschen dcicjs Aer f Wer feine Aumelbung (rif einrzicht, hat eine do. Schals Befug 6 1/Gn.1/12 0440B Ban Dl ar Q O) L Ndd (adeb.Halberowdier : 4 1 nci/(0 [101,508 M1.f. Raadik-Moreanuk zeiger Freystadt, den 30. April 1875, O KOMEN.MGN| Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. Berlin: Redacteur: F. Prehm, Le, 26 E 4 Berl,-Görl, St.-Pr,| 9 | 9 [L „7 bz gdeb. | :| / (lags . f. é . . . . , 1

1/6.0.1/12./94,50 G 1/2. n. 1/8.,/92,75 bs @ 1/2, u. 1/8.192,80bz B

¿Wi u, 9.1 u, Wie

. * . e: S Q C CA O C C C C7 N G C C G N Gn C G R Cn Cn R I R D M O D V U N

08'660 ‘68 T (Ce ZA

DOINA Pi

j 1 H Î | / 5 La Chemn.-Aue-Adf. | (5) | (5) 5 | 1/1, 186,00bz do. von 1865/42 {T 99,50 bz Bybinsk-Bologoys . . Hal-Sor.-Gub, | G © 5 | 1/1. |29,00bz @ do von 1873/44|1/1. n. 1/7./98,75 B do. IT, Em.

1Lst.-20.

öniali E ; Jeder Gläubiger, welcher nicht i o i Königliches Kreisgericht. L Abtheilung, Hamburg. Das Handelsgericht. * bezirke seinen Wobnsiß bat B Pei, 1 E S E N 3 M : do. do. kleins .