1875 / 109 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ÿ

Firmeninhaber: der Kaufmann Friedri< Gotthilf ] in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 245 ein- | dafür verlangten Vorre<t bis zu dem ree P l g R anna, Geinäar tp

A Na Ra i i i iftli<h oder zu Protok il Rühl, früher hier, jeßt zu Stettin, und, der | getragen DAOE DO Is R s B Schuhfabrikauten August Ehrhardt VBomsthein

Jungenieur Rudolf Albert Oskar Brosowsky, früher | Marienburg, den 8. Mai 1875. : melden. Ì 1 : ; N , , | ; ge aw f } S x T ; Ux ung aller in der Zeit vom | in Weißenfels ist der Justiz-Rath Löper zu Weißen- ¿ f G5 t Í Hue, A Berlin, ist gerost oor S S Si Cure E 27 März 1873 vis i Abiauf der zweiten Frist an- | fels zum definitiven Verwalter der Konkursmasse er- 259 L En 2 I C age

vom ai 1875 am 8. Mai 18 S | i tim. ldet derungen ist nannt worden. Stettim. Jn unser Firmenregister ist unter | gemeldeten Forderungen is Nanmbarg, den 18. April 1875. 11 R,

Gotha. Bekauntmachung. Nr. 1424 der Kaufmann Ernst Schulze zu Pencun | auf deu 19, Iuni 1875, Bormittags 11 Uhr, ( ua e if Reich 8 ¿An ; ei f er und @ gn gli h Pr eußis h N S q g f s-An z ei q T.

&| 1/1, 166,50 2 Magdeburg-Wittenberge|441/1, u, 1/7] —,— 5 . 194,90 bz Niederschi.-Märk. I, Ser. 4 |1/1. a, 1/7.196,00 B b 1 n, 725,00 2 do, IL Ser, à 624 Thlr. 4 1/1 u 1/7|—,— 5 1/1. |31,002@ |N.-M, Oblig. L u. L Ser.\4 |1/L. u. 1/7196 25G ; . 1/7.194,75G

«l = -

p O O C2 C7

= ues

C om D =,

ister Herr Julius Bertuch hier Ort der Niederlassung : Pencun, in unserm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 13, Königliches Kreisgericht. e 4 P D Actiengesellschaft für b Firma: E. Sthults d e dem S „Bere eira v. Mas Der A Konkurses. ; ersorgung zu Gotha ausgeschieden und | heute eingetragen. anberaumt, und werden zum Erscheinen in die Y ï 4/2 - ; y 5 | Tao CIotn Ber Kaufman Christian Schmidt | Stettin, den 8. Mai 1875. , Termin die sämmtlihen Gläubiger aufgefordert, Ediftal-Ladun: g Ufa [O9, Berlin, Mittwoch, pen 12; Maiîí 1875 hier in Folge einer Ergänzungswahl zum Mitgliede Königliches See- und Handelsgericht. welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen [E L O det E iás M | R R R R R R R R R R R R R R R S R R F E m R E MONM, des genannten Vorftandes gewählt worden. angemeldet “g iftli inreiht a Alb1 <t Bro> (Firma: A. Bro) an Berliner Wörae vom 12. Tai 15325. Fraus, Ani, 1871, 72) 915 116/2.5.8 111—,— Hann,-Altenb. P.| ( | ‘1. 130,0 ] (Ma ; E 54 Solches ist heute unter Volium 731 im Handels- Zeichen - Register. Wer se ne nmeldung schr ftl < einre L) C ar K e sv : a tet d aher In dem nüchtolgenden Courszattol sind. die in éinen amtlickén Italiozischs Rontea a | A n 70.90 > d 7 11 L 2 n | 0 [9 | 1/1, 30, 0bz G Magdeb,-Leipz. [I Em. 43 1/4.u.1/10. 100,00 @ r eiba, ben 19. April 1 R v R go Ie a sder SAU C R Güte M Samgitiee Anu Veneotieme Mak Im do, Tubake-Onle ‘(S (2 11 V E a [ugt ALBe 1 O) 06 e do. do, 18734) 1/4n.1/10.99,50 0 Gotha, den 19. April 1875. , (Die ausländis<en Zeichen werden unter | gen beizufügen. i P Ee ha Ada 6 förmlidier Konkurses, sone amtlichon Rnbrikon durob (N A.) bozclohnot, Dio in Liquid. (Rumfnier, . , fl 8 1/1 a 171100008 [Meg oener «O | O 5 | 1/1. 68,75b« G do do, Lit, F.44/1/4.0.1/10./98,75 B Herzogl. Sächsisches Kreisgericht als Handelsgericht. Leipzig veröffentlicht.) Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- | behufs wen ung e [Or n €9, 10e befind]. Gesellschaften finden sich am Schluss dezs Courszettela. do. A i 10: 00 B E 4 Ne e v 34 3 Aeu bezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | zur Wahl eines Kurators Termin auf : Weochssi, Russ Nicola Oli d . 1/7,1105,00 do U R ë Halle a, S. Handelsregister. Gotha. Bekanntmachung, 7 , | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- | den 2. Iuni d. I., Vormittags 10 Uhr (Kon- Amsterdam , ./100 F 8 T. 2, |— in TAR gs s /5,n,1/11.126,90 & Mnst.Ensch.St.-, | (5) Ä Königliches Kreisgeriht Halle a./S. Laut Anmeldung vom 27. April 1875 führt die | haften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- tumazierzeit), in das Gerichtslokal bestimmt. do. O 9 M 8H E De “a0 E S f Nordh.-Erfart. „,| Q N In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 327 | Firma „Wolf und Kuippenberg“ in Jchtershause | wärtigen Bevollmächigten bestellen und zu den Akten Sämmtliche Gläubiger des 2c. Bro> werden bei Tondok L E Se P Ah a9 : inzahl. pr, St. u T Oberlausitz, , | (5) 1/1. 139,25bz G do. n Ber, 4 1/1, u Folgendes : als Fabrifkmarke für ihre Nähmaschinennadel- und | anzeigen. ] Î Meidung der Nichtberü>ksichtigung in diesem vorberei- do E S S M N N N S Ra a. 1/ 199,50 B Ostpr.Südb, , 0 5 . 189,502 Q Nordhausen-Erfurt. I, E.|5 |1/1. u. 1/7.|—,— Firma der Gesellschaft: Nähnadelfabrikate den deutschen Reichsadler, der Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft | tenden Verfahren, beim Rechtsnachtheile der An- O R E Ns 18 „Anl, E 1822 : J, 102,75 22 R, Oderufer-B, „| 61 ; 1113,25bz G Oberschlesische Lit, À, 4 a Ui Ahrendts & Co. im Brustschilde an Stelle des preußischen Wappens | fehlt, werden die Rechtsanwalte Gersdorf , Franz | nahme des Beitritts der Girographar-Gläubiger zum Belg. Bankpl. 100 Fr, 8 T. h, |— “44 Es i e 1862 D.U 1, 103,10 @ Bheinische le 9 1/41, Ela 5 Lit. B. .133/1/1. u. 1/7.184/50 G Sit der Gesellschaft: die Buchstaben W, & K. zeigt, und Sander zu Sachwaltern vorgeschlagen. Beschlusse der Mehrheit der erscheinenden und bezw. d 00 O0 T E M do. n} 0 1 1876 1/5,u,1, Li 74.00 Ï S-T.-G.-P1.St.-Pr. (5) |5 [1/1 n, 7/24,50 bz Oberschì Lit, C. 4 u. 1/7, Cöônnern. / Gotha, den 1. Mai 1875. : Guben, den 22. April 1875. : der Beibehaltung des vorläufig bestellten Kurators, Wien, özt, W./100 Fl. |8 T. ,|183,20b: de ¿oute F 1871 1/2, u. 1/8./105,30 G Weimar-Gera . | (5) | (5) 15 [1/1 u. 7|—,— do. Lit, D, 4 11/1, u. 1/7.|—,— Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: | Herzogl. Sächsisches 1 Part Ma als Handelsgericht. | Königliches Kreisgericht. Ecfte Abtheilung. Privatsekretärs G. Dedolph hier, hierdur< vorge M Ao, do, [100 FL |2 M4 181/905: A O i A0 08 O E (NA.)Alt.Z. Sf Pr. (5) | 5 |1/Iu.7/10440B | do. gax, Lis E. 84/1/4n.1/10. 8500B E | 12 M : O #0, 1/10,/103,10 v2 real, Wsch.St.Pr | 5 | 1/1. |28,00tz G do. gar, 34 Lit, F. ./45/1/4,0.1/10.|100,5 1/6.4.1/12./102,75 Lpz.-G.-M.St.-Pr.| (B) | 1/4010 do. Lit, G, .44/1/1, n. 1/7./98,50 8

,

O j Rae

Ga

i: O

{N

Die Gesellschafter sind: na>er. s laden. E 1 München,s.N./100 FL |2 Mi A 4s S E L [3520] Bekanutmachung. Den Schuldnern des 2c. Bro> wird eröffnet, daß Tbe L W100 FL 2 M 9 a eb i | e 0, zuelne ,

1) der Kaufmann Heinrich Franz Karl Ahrendts, E L i ; des : E S 2) der Karfmann Ernst Richard Lindemann, |WMalle a, S Nachdem das Reichsgeseß über | Dex gemeine Konkurs über das Vermögen des | fie Zahlung re<tsgültig nur an den Kurator leisten Petarsbarg . ./100 8. R.|3 W.. 1280 .60bz do. Bodén-Kredit

Beide zu Cönnern. Markenshuß vom 30. November 1874 wit dem rl Mohr bier is dur< | können. i : lo. . 1100 8. R13 M. |/92|979 00bz G Es S Die Gesellschaft hat am 1. September 1874 | heutigen Tage in Kraft getreten, wivd hierdurch is E Sa Deiiat ! Y Cassel, am 26. April 1875. E , 3 Ri8 T. 510901 40 20, Pr An, 0 18080 1/1,.103000 f 6 0 A L begonnen. / unter Bezugnahme auf gedachtes Geseß und im An- Landsberg a./W., den 8. Mai 1875. Königlithes Mntericht 1. Atheilung 3. M 3aukdisoonto: Berlin: f echsel 4% , f. Lombarlao 5 Axloibs Af s H 4 c umän. St.-Pr, | (8) | (8) [8 T. S627 i do, do, do. 1441/1. u. 1/7./98,30Þ- eingetragen zufolge Verfügung vom 5, Mai 1875 | {luß an unsere Bekanntmachung vom 5. Dezember ! ; » H OCN801 4% , F, LOD 40. &, Anleihe Stiegl. [54 5 |1/4,n.1/10,/87,30 etbz : O Lola ua do, (Brieg - XNeisse)/44/1/1. u. 1/7.|—,— am 7. desselben Monats und Jahres. 1874 zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß a. die Bar N RE Ainét t G7, Bs 4 (L : do. (Cosel - Oderb.)/4 |1/i. u, 1/7.|—,— S . | Erledigung der das Zeichearegíster betreffenden | [3045] Konkurs-Erö A S Dutaton SeCRteL 9.65 B Q oblig.} * (4 |1/4.1.1/10.88,70 etbz 4mst.- Rotterdam |6°%/;0| 6,59 4 [1/1] n,7,104,40bz do, 00 O O VTHOS0OS FIeiligenbeil. Bekanntmachung. _| Angelegenheiten und die Führung desselben den in KonTurs- röffuung. [3921] Bekanntmachung. Sovereigua br, Sth. bt 50,546 40. „do kleine] g 4 1/4n,1/10,/87,25G Aussig-Toplits 11 | 94 . |—,— do, Niederschl, Zwgh.34/1/1, u, 1/71, In tier Klemeuzeailtèr ist tes Nr. 48 die da Bekanntmachung vom 5. Dezember 1874 bezeih- Königliches Kreisgericht su Flatow, n Ï / Na Gleon dos a A C 0D B90, N ven A 4G, ITI. 4m 2 BE A O r 0, 006 o fe e | 4 s 10, (Stargawd-Posen) 4 [1/4:n.1/10 S L : : ; ; ; L In dem Konkurse über das Vermögen des 1 B E O D âÂa, 5 15 11/1. ú. 1/7.181,205: G Baltiscie (gar,} ,| ; 7.157,00 & Aa mda 1A / Firma \ neten Becanten übertragen ist, b, die gerihtli<e Erste Abtheilung, Kaufmauns Wilhelm Stegmann zu Gelsenkirchen do. ver 500 Gramm 1408.00 3 S, 4 N (1. u, 1/7.181,20 2: Böh. West (5 J e O do. TI, Em, 43/1/4.0,1/10.|—,— a Gútièta Aufnahme A Zeichen-Anmeldungen (wel<e in den 27. April 1875, Nachmittags 5 Uhr. Ae Dn N M E E 1s e le s Le I do, Li ¡nidationsbr. J 4 1/6,0,1/12. 70,20 ettz a E) 2 86,90bz B do, ITI, Em, 41/1/4.0.1/10.|—,— zu Heiligenbeil, und als deren Inhaber der Kauf- | gerichtli< oder notariell beglaubigter Form zu | Ueber das Vermögen des Kaufmanus David Akkord T'oontiei auf : N Inmperials pr, Stück Boa d as 9 (1/1, a. 1/7.|—— E «\(\ „(42,900 Ostpreuss. Südbahn ; ./5 |1/1, n. 1/7./102,70 © Kl, f. mann Ludwig Moneta hierselbst, zufolge Verfügung | geschehen haben) an jedem Dienstag von 10—12 Uhr | David hierselbst, in Firma D. David, ist der |* den 25, Mai d. I., Vormittags 10 Uhr do. pr, 500 Gr A0 BGG A A I AS 4 11/1, u, 1/7. N Dux-B i Taf B 00e 5 do. do. Lit, B.|5 1/1. n. 1/7.1102,25 G vom 7. am 8, Mai 1875 eingetragen, Bormittags und e. die Bekanntmachung der ersten | kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der | imes e Bi G total, Teéeminss imer NL 88 rende Bädkacten be 100 GS Sd Pürkische Anlesho 1869/5 |1/1. u. 1/7./42,50dz O B, 29,00 ve G Os do, Lit, C5 Llu U 2 S R E, Den 0e Ma D: Seide gu Uo O NEGMnL, Ax im | Zahlungseinftellung auf den 30. März 1875 fest- | „zx dem Kommissar des Konkurses anberaumt worden. do, einlösbar in Leipzig 99,875 bz D Kleine TTLIAO R Fias De & e) aa D 9 (1/1. u, a 103,50bs B 2 L A ant ; n i e Anzeiger olgen wird. e G nr z 2 7 Banktnotan N ( es a L "0 a Üb, G0, C6 - /%. U, M D a E Le gAr, } 4 PPRPA SN | | , 1, E o. Balle a, S/- am l, Mai 1875. velZum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | Die Betheiligten werden hiewon mit dem Ve- Clterne Uais Bnttticton e E do. Loose vollgez |3 |1/4u. 1/10./101,00bz F |Gal(Carl LB)gar, 2.7/104à103,75 ba | do, IL Em. v. 8b, gar 134 |1/L u. 1TH 7 * A L M R 1. Abtheil M E N s ¿„ | merken in Kenntniß geseht, daß alle festgestellten oder i esTerrelonmscho Banknoten pr, 100 FI, [183,75 bz N Fu s A TASSE Gottbardb .7.195,25bz G do. Il Em. v 58u GO4L1N n 1/7 9975 Wiel, Bekanntmachung Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. C Sette ial eN i Die vordusa -aclasenon : Rordetungen dex Konkurs is. Silbergulden pr. 100 FI. [189,40 > be / a A E | pr, Stück B 58 60 bsz P V D ate V E 140, B E :  : 5D S E S äu iger des Gemeinschuldners werden aufgeforder "x! E - P ¿ A : Io. Viertelgulden t z O Vesterraich, Bodenkredit 5 [1/50 1/11 88,60 Q «T 7:44 P G 40, (0, v.62 1.6 L¿11/4,0,1/10.99,756G Am heutigen Tage ist hieselbst eingetragen , | Berlin. Königliches Stadtgericht zu Berlin, in dem ' } gläubiger, Ee ia D Deindeeti e gat Vaiizolió Be E 100 a bs 981 ,70bz Vest, Sproz. Hyp.-Pidbr.|5 1/1. u, 1/7.160,00 & Löbau -Zittan A R do, do, v.1865. 14}/1/4.0.1/10.199,75@ ad Nr. 184 des Gesellschaftsregisters, betr. die Abtheilung für Civilsachen. auf den 10 Mai, Bormittags 9 Uhr, M D [In Alisveu E Med es G : Ponds- und Staats-Papiere, E Vest, 5èproz. Silb.-Pfdbr./541/1. u. 1/7.|—,— trag (9% 8.) 4178,00 da do, do. 1869,7lu, 73 5 |[1/4,0.1/10./103,406 Firma Otto Bredenbe> & Co., Inhaber Otto | Als Marke ist eingetragen unter Nr. 35 zu der | in dem Verhandlungszimmer Nr. 2 des Gerichts- T1 e L s BesWblußfafsung Ae ee hau Afard Consolidirte Anleihe , 441/42 10 1435 70bz Wiener Silber - Pfandbr. |51/1/1, u, 1/7./54,00bz E S AUE 12,90 bz a do. do. y. 1874 ./5 |1/4.1.1/10./103,40G Heinrich BLIEER Le ua Gustav Franz Herr- Firma: Gebrüder Simon in gebäudes v dem fetichtlichen Kommissar Hern erebtigen s C T Ga 40e New-Yorker. rc 1/5.0,1/11, A O E aae. 1 red 2 s v8.gr. Lim, 44 l L i ] ¡7 101,75 B maun Iaede in Neustadt: Berlin na nmeldung vom 1. | Rreisgerihts-Rat rüggemann anberaumten Ter- ? : E Le s i ats-Sobuldsohoin 31111 a T/PISO SO hr de. (old-Anleibe/6 |1/1. n. 1/7./101,5 R Ja) Ss do, gar. IL Em,/4{|1/1, u. 1/7./101,75 Der Gesellschafter Gustav Franz Herrmaun | Mai 1875, Vormittags 11 Uhr 47 fx | mine ihre Erklärung at Borshläce über die A R R e T PrAnl, 1855 4 100 Thal Od Q [Bem-Yorsey ¿7 [1/6.n.1/1189,80ka S 0 A Sehleswig-Holsteiner . .44/1/1. u. 1/7.199,30 0 Iaede ist aus der Gesellschaft ausgetreten und | Minuten, für Waaren in Baum- N Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung Laie A2 B O ao ee Cb arckier bés Ken His: Pr -SoM 4 O TRL n ataL 1259 0 (enueser Looge 151) Lirs |—| Jes L La A d. E Thüringer I. Serie, . 4 1/1. n, 1/7./93,50C wird das Geschäft von dem Gesellschafter Otto | wolle, Halbwolle, Wolle, Leinen &@ Ó D) | eines andern einstweiligen Verwalters, sowie darüber R fiattde heilte Bertkt Hegen A Vor: d Na Sehelte Ee L O2 dow Deutsche Gr.-Cr Bib. 5 11. u. L71103.70ba Reich -Prd (dLæ 3 (9) a T E S do. I. Serie, , 44 1/1. u. 1/7./100,75 2 Heinrici Bredenbe> als nunmehrigen alleinigen | und Halbleinen das Zeichen: i | abzugeben, ob ein einstweiliger Verwaltungsrath zu eia E a Eirsicht die Betboiligten a t Oder-Deichb.-Oblig.. . 1/71101,50 do, rückz, 110 44 1/1. u. 1/7.196,75 bs Kpr, Ai 8) P Lten G 40, L Serie. , 4 1/1, u, 1/7./93,50 B Inhaber unter der bisherigen Firma fortgeführt; h bestellen und welche Personen in denselben zu be- Botkitin. bic Mat 1875. | Berliner Stadt-Oblig. | 1102'60x55 do, Hyp.-B. Pfdbr. unkb.|5 |1/4.n.1/10/100,75Þbs G R -Wyas Jan, S do. IV. Serie. . .45/1/1. u. 1/7./101,00bz vergl. Nr. 1049 des Firmenregisters. Berlin. Königliches Stadtgericht zu Berli rufen seien ochum, den- 1. Mai E i y S. 02, 2 d il 1/4 140195756 vjask-Wyas, , 9u11/88,25 bsz do. V. Serie . ./44{/1/1. n. 1/7./100,50G ï 49 des F rmenre isters die Firma Cr A, ntg e s a gericht zu erun, C L . Königliches Kreisgericht. 0, 6 G0, L a 91,00 x 7, x i e 13 /4.u. L 10; (D Rumänier . 134,25bz7 B d. ŸI Serie 4L 1/4 0.1/10.198,90bz . Abtheilu Ur Civilsachen. 1 l e neinp ovinz-Oblig, ) 52 4amD, fLYP, ente S L L aatsb. gar - e a sub Nr. 10 es î g Abtheilung für Civilsach Allen, wel<he vom Gemeinschuldner etwas an Der Kommissar des Konkurses Rheinp Oblig. . 101.00 5: Hamb, Hyp, Rentenbriefe'4 1/1 {7 Russ. Staatsb, gar 110,75à110,60 f : Otto Bredenbe> & Co. und fa Une Inhaber Als Marken find. eingetragen zu der Firma | Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder : E R Î Lothringer Anleihe .. 42,00 B Meininger Hyp -Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7./100,30 & Schweiz. Unionsb he [bzG Albrechtsbabn (gar.) . .|5 |1/5.0,1/11./69,50 G Otto Heinrich Bredeube> in Neus r die Firma | Deutsche Gesellschaft für Hufbeschlagmaterial | Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschul- [3528] Bekanutmad Schuldv, d, Berl, Kaufm 100,40bz Nordd.Grund-C.-Hyp.-A./5 |1/4,0,1/10 [101,502 do. Westb. 13,89 bz Chemnitz-Komotau , , 5 1/1, u. 1/7./47,50G i sub Nr, 1050 des Firmenregisters die Firma | jy Berlin na< Anmeldung vom 3. Mai 1875, Vor- | den, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verab- clannlmacung. Barlinér ; 7101,25 4 Pomm, Hyp. Br. I. rz. 1205 1/1. u. 1/7.105,50Þz Südöst, (Lomb.) L Dux-Bodenbach . , ,. 5 1/1. u. 1/7.71,00bz B Gustav Iaede (Rhederei und Agenturgeshäft) und * nittags 9 Uhr 57 Minuten, für Hufnägel folgen oder zu zahlen; vielmehr von dem Besiße der | Jn dem über das Vermögen der Actienge- A L; V7 i ; Î 60. 75bz Q ; . (5 |1/4.0,1/10./59,40bz als deren Inhaber Gustav Franz Herrmann Gegenstände bis zum 1. Iuni cr. einschließlich | selshaft Heilenbe>er Gußstahlwerke zu Ber- i anâschaft, Central 7 196,00 do, I. rz. 1005 1/1. u. 1/7./100,00bz Vorarlberger gar.| 17.153,25 bz | fe |34,50bzG Iaede in Neustadt. dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse An- | lin mit einer 2weigniederlassung zu Milsve eröffne- Tur. Naumäs 1/7188 1043 Pr, B.Hyp. Schldsch, käb.|5 11/1. u. 1/7.199,90G a rat es j 1 OATAE ¡ S í 1! L j Zweig sung z 1Ppe eron j märk. E 38,10 r, D.LYP, G 4 / „Ua Warsch.-Ter. gar j | V ianhes Kreisgeritht Abtheilung I / ge, zu Feen Lans Ms S E E ten Konkurse t der M p Me do, neue , (3411/1. n. 1/7186,308 E O S 5/L u. 1/7. N á do Wien. | 11 1/1. 1255,25bz G [1/4,0.1/10./88,00bz G . ° A etwaigen Hechte, ebendahin zur Konkuröma zU- | Schmidt hierselbst zum einstweiligen Verwalter der î go. 4 1/1 n, 1/7.196,10 - do, do, do. LL/5 1/1, u, 1/7./101,00bz G A Fünfkirchen-Bares gar. 5 |1/4n,1/10.|74,00 6 Lübeck Eintragung 1) unter Nr. 40 das Zeichen: liefern. Pfandinhaber oder andere, wit denselben | Masse bestellt worden. Die Gläubiger des Ge- ; lo: eze , „45|1/1. u. 1/7/103,20w |Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 44/1/4.u,1/10./100,40h2 Gal. Carl-Ludwigeb, gar. 1/1 u. 1/7/9325 B O a gas g Ml gleihbere<tigte Gläubiger des Gemeinschuldners | mefnshuldners werden aufgefordert, in dem ¡. Brandenb. Credit/4 |1/1, o. 1/7.[96,10 « do, unkdb, rückz. à 1105 1/1, u. 1/7./107,50»z B Bisonbabn-Prioritäts-Aktion und Obligationen, | ¿- do. gar, IL Em,5 1/1, u. 1/7.192,20b2 Handelsregister Hüte Dn Dn ir ne Deside Leue Ben PIAOS L Auf Dp: 10; Mies 1875, Vormitiags 11 Uhr, j do, neue . .44/1/1. u, 1/7./103,20 2c E ad ha N i c. do, gar, IIL Em. S 1/1. n. 1/7./90,20bs L a : U>en uns Anzeige zu machen. in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 8, Oatpreassische , . 1811/1 u 1/7186,70 s àe, do, do,1872n.73 . 0, 1/7./163,00%»z achen-Mastrichier , . 1441/1, a, 1/7.191,508 do. do, gar, IV, Em.|/5 |1/L u, 1/7.|89,90 & Adolph Runge. Diese Firma ift am heutigen A D ; Dv art chli j J : Pia “o oe i J 1 1/7110 27 G Em.|5 |1/ 7199.0 ömÖ 0j 5 11/2 8 1892,25 De ¿7 Sf vor dem Kommissar, Kreisrichter Schlichter, anbe- j do, 4 1/1, n.1/7.196,10G 40 do S . 1/7,/103,007z do. IT, Em./5 1/1, n. 1/7./99,00G Gömörer Eisenb,-Pfdbr,|5 |1/2. v. 1/8.|82,25% B og s D O atgeiter gelöst worden. [3522] S E E raumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge va l 41/1 u. 1/ 1102,10 @& Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr. . 1/7,/100,50tz do. I. Em.!5 |1/1. 1/7./99,00 G Gotthardbahn I.u.IT.Ser./5 (1/1. u, 1/7./100,40G æUVvec, D o Das Handelsgericht a Der dur< Beschluß vom 29. Februar 1873 über f über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die 3841/1, n, 1/7.183,50 G do. M L do. III, Ser./5 |1/4.u 1/10./99,50G (El 01060b.) Zar iein s 2) She 41 das das Soriehen Des Cha ers ugut Bestellung eines anderen eiustweiligen Verwalters ab- : do, 4 1/1. n. 1/7/95,405 R Bodencr.-Pfndhr. 1/7.10L io L E 1 « V4 . P N E n: ÿ ern jar t zu S jneidemüh erofsne e Kon Ur 1 u eben. Í do. [41 N 7 G2 10 de, o. | /A. G, A7: ü i Vis do, L11.5er.v, Staat 3- gar.|34|1 L. 9 E e . T 0 e A/ T 4 , P ap «p P -J | “ia oann 1 as T @ e Aa Gie aan daa S B erfolgte Schlußvertheilung der Masse be- | Schwelm, den 9. Mai R ; 4 (1/1 o. 1/7/94,50:4 A L P L GeR 1/1 PO 2 00: 4 a do. 34 d. haftsegister endigt. f E Königliche Kreisgerichts-Deputation. SZCl E ad O 01/7199 00e dé. do Tb C. R Sa aiaen Oa Mer rheid. E ARERIRSI, E L E s 3640 ; :Schlesiache . 1341/1, n. 1/7.185,50 G A S L |1/1.0,1/7. 1103,00G D M Ser, t . 3 des Genosfsenschaftsregisters, wojelbst iri d onigliches Kreisgericht. [3529 | da u, C4 L a 1/71 Mecklenb, Hyp. Pfandbr.|5 | 1/1.0.1/7. |— 100,00G |00. e vi SeE E E n Mei Mainz. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 1 Erste Abtheilung. Aufforderung der Konkursgläubiger. j A Eda 1/1 1 1/7194/40 % B * do, do. rückz, 125/44 1/1.u.1/7. |—,— 96,50G do, VI. ° : é - | zu der Firma Carl Gräff in Vingen na<h An- cite nb óge Aktieun- If eatnr_ rittaracl A o T/7T&6 50% Ü SüddeutscheB r Pfbr 5 |1/5 950 do, V Sa n Altena eingetragen steht, ist am 7, Mai 1875 | meldung vom 30. April 1875 M ] - S In dem Konkurse über das Vermögen der en 7 oeipr,, rittersch, „3411/1. a, 1/7.|85,50 »z G SüddeutscheBod,Cr.Pfbr. 5 |[1/5,0.1/11./102,50 t. Or Folgendes notirt: s 18 uen für Sabake i J Fiorgens grie 10 [3515] Konkurs-Eröffnung. gesellschaft Heilenbe>er Ar an ers, zu äo, âo. 4 |1/1 n. 1/7./95,10 f do. do. rz. 110/41/1/5,n.1/11.198,50bs do. Aach.-Düisgold. I, Em 1) der bisherige Direktor und Vorsißende Raide- r, ind Cigarren die Zeichen: S L A I 1 des Berlin, mit einer Zweigniederlassung zu Milspe, do. do. 4411/1, u. 1/7.,/101,70ba Bis babu-Stamm- nud Stì Prioritäts-Aktien G0 do, IT, Em, meifter Caspar Ei>mann zu Altena ist aus N \ E Königliche N PRO qu S T1 Uke werden alle Len) welche an die Masse An- # do, IL. Sorie,/5 1/1. u, 1/7./106,50 B+ +}° V Die cat meA A S La on do. do, ITI, Em. dem Vorstande ausgeschieden und der Huf- et: V E D A A! Gainiäaen des Kauf Ant Feybush sprüche S B rge ae E hier- ¡ do. WNoulandâsoh, 4 1/1, u, 1/7.194,200» Div. pro 1873/18741 | E 49. En s<mied Wilhelm Winner zu Altena an dessen BEO 2B R , V D Fabian hierselbst ist der kaufmännische Koukurs dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen „Âo, do... 41/1. n, 1/7./101,70 x Aachen-Mastr. . 14 | (4 | 1/1. 27,00 B do. Dortm IL-8 ost I e, Stelle gewählt ; BL p R f 11271546 O / 2», S | Csfnet Qs L E EO Zak i bereits re<tshängig sein oder nicht, mit dem da- Sar- u, Neumärk. |d /10./c8,10 Din O 1.60b „Vortmund-Soest I. Ser, W / ; E f (7045 U ( f : ablungseinstellung , E. U EN 2 [08 SAE ona-Kieler .| 9 | 6 /1. 111,60bz do, do. ILSer. der Werkführer Franz Wiegmann daselbst ‘ist J P E AEA V (6 mnd B E 48 j für verlangten Vorre<ht Fommers80he 4 [1/4.0.1/20./97,40 g.Mürk 3 | 4 | 1/1. [83,252 3. Noi i als Ged des Direktors ausgeschieden (S ZZAR N C) festgesetzt did e az gdhas bei vat riftli e E E [den e S S Ga L Buhr, -C 2e Q R Uny DIE MERENRTDe ee Zaun Adolph Degew L S ERE 7 J Zum ei stweiligen Verwalter der Masse ist der | L! uns rif oder zu Protoro!1 anzume 6 : 7 [107,00 %z ld. “a E L pubal und L E R e a8 M, F ) - F y i , . II. Ser scheid daselbst als solcher gewählt ; : R BEIO S M uu e O SAELIOs L und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb Z | 48 00bz G do, 0 FLDON, ) 1 bisherige Rendant Fabrikarbeiter Ludwig S E T pn L E werden auf- | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie Ane E B 4 | 1/1 13.50bs R Bentin-Aili Nau vom Ohle daselbst if aus dieser Sus a ceforte E nas E Y Bestellung des definitiven Ver- Eci 4 O A Berlin-Hbg.Lit.A. 0 P 4 ausgeschieden und dn seine Stelle gewählt der auf den 24. Mai cr Bormjttags 9 Uhr waltungdper]onag vohlesische 4 [1/4.0,1/10,197,00 b; B Piad Mazdb. | 4 , x Í ° . U 1 ä 1 r NaAian C05 - s 4 S *| | < F 7 DIENSERA N OIRert DeIeTUt, Großherzogliches Handelsgeriht Mainz, in dem Verhandlungszimmer Ne 1 E Le E i E t ririvi iti E v E E E e Mie 1 E 1/8. E A g :| e H 944 : R Berlin-Görlitzer . 1/7./100,50bzG [Werrabahn I. Em. , . .41/1/1. u. 1/7.192,50B Ÿ S L Had ebäudes vor dem gerichtli<hen Kommissar, Herrn ; igri Sli u cer E S So S T, Oa 22T.-DCuW.-Frelb, | 8 | 4 | 1/1, 83,00 do. i . 9, 1/7./92,00 B Oest. - Frz. Stsb., altegar.| | 322,00 B Lüneburg. SEARRMa hReng, its Kreisrichter Haenish, a f Termine ihre Bay Kommissar Kreisrichter S<lichter zu er ¡o. 39 F, Obligation, |—| pr. Stück [125,00 Cöln-Mindener , 81/1) | 1/1, 1107,75 bz do, 1/40 97,50 G do. Regüammgeaais ear. 3, u. 1316606 In dem Handelsregister des Amtsgeri h 8 Lüne- Konkur \e. Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung E ; ; ift An- 20, Bt,-Eisenb.-Anl. 9 1/3. u, 1/9.|—,— ; | A : Berlin-Hamburg. I, Em. . 1/7,/94,20 G OVesterr.-Franz, Staatsb, 3 . 0, 1/9.198,00 Q burg ist A 2e V Se Qa, S: H. [3504] dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen Mes ist no< eine zweite Frist zur L E O 11/2. u, 1/8,196,25bz do, Lit, B.| (5)| (5 l 1. [103,202 G Fj T A4 1/7./94,20G do II. Em,/5 |1/5.0.1/11./97,75bz G Beyer“ auf Antrag der Wittwe Dorette Beyer, | [3: : Ls ; n h Ie meldung : Payersche Präm,-Anleihe4 | 1/6, 1118,50 B o|Cuxh.-Stade 50% | (6) 6 | 15/6. |—,— d a 1103,75 | gar (5 |1/3. n 1/9188. 40B ti 2. Wprll’d. J.” erfolgien Tode 3e iem | fran und, Maschinenfabrifantin Anna Dorothee | Allen, welde vom GemeinsGüldner eiwas an | egi und nir Peking ole: fancchals perfetten f runa, Kl -Looe pr. Bilk (73,15 1 S Malle-Sora-Gn, 0 [1800 B |B.Potad-Maga.I&AmBA 1/1 u. 1/7(0L20B | do. Lit B, ŒlbethDs |1/.u/{1./7100B 9 i ; : r G s 1 , « 5 ; ( Ver 4 Le ial 1 1 1/7. 5 ; Z E | 1 7 M 2 . «U, 5 “S ° ' a . . Y j Es . P inbabecs Joh. Heinrich Borg Beyer nicht fortgeseßt e T Ia M e A i e S E T TIEE, L E Aue nah Ablauf der ersten Frist angemeldeten Forde- N E E /1. u. 1/7 A en R ar O E 9 qn k S ; i 4 a E E E E 141/10. E @ werden soll. E A DLT E O DINS R ARIA } G O, | rungen Termin Cöln-Mind. Pr.-Antheil|/34 1/4.0.1/10./107,25bz @ irkisch-Posener | ; 123,00etwb; de: 6 s “T “B. 1875 j ‘2.1/10[79 60bz Behn hen d Mei g u, (e Éopgeruns pon 218 4 mit dem Borgngbrrcte | (e, Wit OufEeoin, see an venseen Zu gende | "auf dem 17, September 1875, Bormittogs F Vamanor de. Ee-Aataio bl 1! Pn t M R fedO | g LER La V EguBulcR, 1872er ee6 1/42.1/10/70018 ni li es Amts eri t. ei un J h 1 g l a ! e - L 1 Ï s j i j Goth. Q S P a B | / z 7 Ou » 2 s es 4 2 ) K ha Du 9 Ü . . ¡204 . . E , L s e E . / Zee . a , i Königliches Amtsgericht. 6 Wrtena des aterzelGueten GeriGts Man P 5 tai er. eluslienlit in unserem Geri&tlokgi, Tepminsztnnmer Bie V d a E Abtbei B- (L n UTIOTTOG G L d e B Sée | de R E R T do do vi E O 2 H. 5, Ee 0 S A i dreisri ) l J 77 E S ep P Y D «A Es F , Qs . . « | «4 L/ N A . . . «Ae 4 , A Forderungen O8 S f S und t O dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | k dem genannten Kommissar Kreisrichter T iat Hamvurge: taats-Anl, 4 11/3. u. 1/9./94,757s Q Mnst,-Hamm gar. „T. —,— áo. III. Em. gar. 34/4 |1/4.n.1/10./92,50 B do, LÞ.-Bons, v. 1875 \ =/6 1/3. u. 1/9.1102,10G Lüneburg. Bekanntmachung. mit dem im $. 78 der Konkursordnung bestimmten ; : ) anberaumt. Zum Erscheinen in diesem Ter Hamb 5OThl.-u0 sv p.8t. 3 | 1/3 73.006 s 97 50bz B ; j , Ga 18 "brd ; ichts Lüne- <t ldet : n u machen und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen ; 2 hi ihre For- 9.0010 -u0 se p,St,3 | /3. 1173,00 G Ndschl,Märk, gar, «7.197,00bz de, IV, Em, v.St.gar./44/1/1. u. 1/7.1103,00bz Kk. f. |do. do, v. 1876 |#/6 1/3. n. 1/9.1192,50G In das Handelsregister des Amtêgerichts Lüne- | Vorre<te angemeldet. Der Termin zur Prüfung Rechte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. | werden die Gläubiger aufgefordert, welche ihre Va Lübecker Präm,-Aui!:a/34/1/4 pr Stck|174,25 G Nordh,-Erfrt gar. . 138,50 bs do. VI, Em. do. [4 |1/4.0.1/10./92,006 do, do. v, 1877 \ 6 |1/3. n. 1/9./104,106 A E e a O O9 S L Mlai 1890 Gormiéicas 14 Ub Pfandinhaber oder andere mif denselben gleichbere<: | derungen innerhalb einer der Fristen anmelde Meckl, Wisb.-Schuldvers,! 1/1. u. 1/7.|88,20bz OberschlA.C.u.D. u.7.,/139,502@ | do, VIL Em. do. ([44/1/4:n.1/10./99,00 B do. do, v. 1878 (S6 |1/3. n. 1/9./106,00 die Firma: Carl Bremer, __ den #4. * (9, Vormittags r, : e : werden, e E E Meininger 4 ThIr,.-Loose —| pr. Stück |20,10 B ds, Lit, B. gar, .7.1129,50 B Branunschweigische . . U, 1/7,/97,00ba do do. Sh 1/1, n, 1/7.188,10 © : b TI tigte Gläubiger des Gemeinschuldnexs haben von t, hat | , g g . ./44|1/1. u. 1/7./97, i: /1. n. 1/7.188, als Ort der Niederlassung: Lüneburg, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe „DU Y 4 Wer seine Anmeldung s\<riftli< einrei<t, | do Präm - Pfdbr S 103 50 »z cue 4 i u, 2/ als Firmeninhaber: Ernst August Hermann | ho<, Zimmer Nr. 13, vor dem unterzeichneten Kom- A eite gena Éeens befindlihen Pfandstü>en uns | ¡ne Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- Gin Tan S 1/2. 131,75bz do, Lit. E. junge ; [1/1 u.7./132,10w Ar N L A C T O5 dot B G Bret Gaiies 5 L Q Ia 010 F S í i i j 5 f î . it un m m L j; 7 S Si ri - 5 L l E . ® U, . . . . H . » R O E B I i Carl Bremer in Lüneburg missar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Der Konkurs-Kommissarius. fügen, 4s ; ; mts- Amerik, rückz, 18811= [6 [1/L a. 1/711041 20 et. B |Ostpr. Südbahn . 44 50bz do. 1/4,0.1/10./94,10bG [95,25|Charkow-Äsow, gar. , .|5 [1/3. n. 1/9./100,20 B tragen Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß gesetzt der Gläubiger, welcher ni<ht in unserm A eingetragen. l: g / g R R R Pa Jeder Gläubiger, Wars do. do. 1889 rk | S Bu. C t bz R, Oderufer-Bahz 112,60bz G Cölu-Crefeldor 1E W120 Fa enn [bB} do. in£ à 20,40MA gar./5 |1/3. n. 1/9./100,00G üneburg, den 8. Mai 1875 werden bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung y . 1882 g 1/5,.1/11./98,50 et.bz G "de b [T] , , g / , Königl Preußisches Amtsgericht. Abtheilung 1Il. Berlin, den 4. Mai 1875 [3506] Vekauntmachunug. seiner Forderung duen am hiesigen Orte wohn- O da 2 (6 |1/5.0.1/11./98,60 bz G* |Bheiniséhe . ,., E Cöln-Mindeuer I. Em. 4411/1, n. 1/7./100,006 K], f.|Chark.-Krementsch, gar./5 |1/3. n, 1/9./100,00G £—. i A. Keuffel Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen, | Zu dem Konkurse über das Vermögen des Stein- | haften oder zur Praxis bei uns berechtigten do do, IV.7 (6 |1/5.n.1/11./98,80 ot,bz G 4 4 i do, T, Em,/5 (1/1. o, 1/7./104,60 Jelez-Orel gar. 1/5.0.1/11./99,90G . : E, / L | do, do. 1885| % 6 1/5.0.1/11./102,50 et,t- B | do. Litt.B.(gar.)} 4 | 4 93,00 G do, do, 4 1/1 u. 1/7.|—,— Jelez-Woronesch gar. , ./5 1/3, n, 1/9./99,75G ———_— Der Kommissar des Konkurses. seßmeisters und Hausbesißers Ernst Bellenbaum | auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den 4 E 3204 B aNZ 0 19 95 bz J m E. Tg Koslow-W È 1/1. u. 1/7./101,00 B Marienburg. Bekanntmachung, Röstel, Stadtrichter, hierselbst hat der Kaufmann Wilhelm Panizza in | Akten anzeigen. B A E 6e D G e 0,/5G L 1 A E A V Obe de LAGASEN 5 i Se N 2 “has , ; t fehlt do, Bonds (fund.)/A |5 |1/2.5.8,11./99,10 et.** S|Starg.-Posen. gar. 43 100,75 do. do. |44/1/4.n.1/10./99,50@ K], f. do, Obligat, 5 [1/4.u.1/10./94,50 B Zufolge Verfügung vom 8. Mai 1875 ift in Mainz eine Waarenforderung von 180 Mar Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, - ThürmngzerTitt A 7 14.00bs Q F Colonne 6 unseres Firmenregisters bei der Firma: | [3511] Aufforderung der Konkursgläubiger ohne Vorrecht nachträglich angemeldet. werden die Rechtéanwalte Stute und Wulff hier Norw, Anl. de 1874 , ./44/15/5.15/11/98,75G üringer Litt, A, 4 4 + 114000 do. 34 gar, IV. Em, 4 |1/4.0.1/10,/92,50bz G Knrsk-Charkow gar. . 5 |1/5,n,1/11./100,00bz A / x ; i ift rde , f f Ged, Ocsterr, Papier - Rente/41|1/,1, n. 1,1/,,/63,50 F do. neue 40% (9) 1/3. |105,50bz @ do. V, Enm./4 1/1. o. 1/7.191,30G K.-Chark.-Aés0w Obl. , .|5 1/1, n, 1/7.196,60%bsz Friedrich Dreyer zu Hohenwalde (Nr. 230) ein- | nah Festseßung einer zweiten Anmeldungsfrist, Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf selbs, von Briesen, Justiz-Rath von Dewall, : [as U s! /11 10 de Lit B 4 1/1. [8890B : \ C N bas o Rie TeicsGit ist E be Raatdiie Ahr dos MGGIL Det den 21. Mai 1875, Vormittags 103 Uhr S tr Ratb Gerstein, Keller, Dr. S<hulze, Storp do, Bilber - Ronte/4tl|1/,1/, n. 1/,1/,,/68,30 {7 s, Lit,B. (gar) /1. , do, VI. Em./43/1/4.0.1/10.198,30z G Kursk-Kiew gar. . . , .|5 [1/2. u. 1/8./100,40bz : Marienburg, den 8. Mai 1875 / Lohgerbermeisters Rudolf Herrmann vai Guben | vor dem unterze ineten Kommissar im Zimmer us Wolf zu Hagen zu Sachwaltern yorge* Oesterr. 250 FI. 1854 | 1/4 |—— do, Gerutiee) ri 44 1/1. 100,10bz G Halle-Sorau-Gubener . .|5 |1/4.0.1/10./89,00 B | do, kleine . „5 |1/2, u. 1/8,/100,40bz twvurg, den 98. 2 R 4 ; : 2 48 do, Kredit 100, 185%|—|pro Stück/351,00 etbG 2 | Weim.-Gera(gar.) (43)/(44) 44/1/1 n.7./61,50bz do. Lit, 1/4.n.1/10./82,00 & Losowo-Sewastopol, Int. 5 |1/4.n.1/10.196,50b-z Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. ist zur Anmeldung der Forderungen der Konkurs- | Nr. 47 im 2. Sto> des Gerichtsgebäudes anbe \<lagen. N ; 9 gläubiger noch eine zweite Frist raumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderun- | "Schwelm, den 9. Mai 1875 Jo. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.n.1/11./115,00 ba G * A1: K Ak Hannorv,-Altenbek I. Em, 44/1/1. u. 1/7.|—,— Mosco-Rjäsan gar, , , 5 |1/2. n. 1/8.1102,00G Marienburg. Bet bi 12, Juni 1875 einschließli igemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden Königliche Kreisgerichts-Deputati do, do, 1864 @ ) abg. 113,50à113,75b« 40% 105,10to do. do. IL Em,/4{/1/1. u. 1/7.|—,— Mosco-Smolensk gar, . 5 /1/5.,u.1/11./100,50bz &- Bekanntmahung, s zum 12, Iun us<hließli< gen angemeldet haben, in Kenntniß gese rden, niglihe Kreisgerichts-Deputation. Vas N : do.ds.IIL gar Mod - 1/7.188/00 bz Orel-Grias 1/4n.1/10/93,60G ufolge Verfügung vom 8. Mai 1875 ist die Han- | festgeseßt worden Breslau, den 5. Mai 1875 gar, St.-Eisenb,-Anl.|5 1/1, n. 1/7./75,805 0.doILL gar.Mgd,-Hbst,/441/1. u. 1/7./88, r Rey /4.u.1/10.193, folg guxg vom 93. Va N 4 en. j i , , E O ; Redacteur: F. Prehm. : do, L00860 baz B Fl Angerm.-8. St-Pr. im E le DIT Ténbs, cdée Märkiseh-Posenor . , , .|5 |1/1, n, 1/7.1101,00G Poti-Tiflis gar, 1/4.n,1/10.|—,— delsniederlassung des Kaufmanns und Mühlenbesiters ie Gläubiger, wel<e ihre Ansprüche no< nicht Königliches Stadtgericht Berlin: n in pro S8tück/174,00 g (6) es, . 1 1/ C gar / / Heinrich Riediger zu Laabe unter der Firma: angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, sie Der Kommissar des Konkurses | Verlag der Expedition (Keis e 1} do, 1/6,u,1/12./94.25bz Berl. Dresd, St.Pr.| (5) | (5) 5 | 1/10, 92,40bz Magäeb.-Halberstädter ./41|1/4.n.1/10./99,00@ Rjäsan-Koslow gar. , . ./5 |1/4.n.1/10./101,25G H, Riediger i mögen bereits re<tshängi sein oder nicht, mit dem George : Dru>: W. Els uer. do, do, Kleine 1/6.0.1/12./94,25bz Berl.-Görl, St.-Pr. 5 | 9 9 | 1/1, |81,50bz do. von 1865/441/1, a. 1/7./98,50ba G KkI. f. |Rjaschk-Morczansk . , ./5 |1/4.u.1/10./99,80G , g g g j : do, do, IL Em. (2 (6 1/2. u. 1/8./92,25 os (5) 5 | 1/1. 134,50bz B do. van 1873/441/1. n. 1/7./98,50B Kl. f. |Rybinsk-Bologoye . , . „\ |1/5, n, 11./92,40bz G 0 5

Chemn,-Aue-Adf. | (5) i do. Mats 1/2 n. 1/8/9230» @ S{HalL-Sor.-Gub. » | O | 1/1. [26,00bzG IMagdeburg-Wittenberge/3 | 1/1. 172,50G do. IT Em.jS [1/1 u. 1/7,/86,26ba

V}

F

1/1 n.7./43,50bz do. gar, Lit, H. /41/1/1 n. 1/7,/101,25bs

1/6,0,1/12,/102,90 Saalbahs t, - Pr,| (5) | -— |! : 1/1 n,7./22,00= G do. -Em. v. 1869 9 1/1, u, 1/7./103,80 B

100 A e UeOog [Baal-Unstratbahn/ (6) | Warschau „(100 8. B.18 T. |/51/981,40- do, do: do 18661 (8 [1/3 B e E G Tilsit-Inst.St.-Pr.| 2 1 |

ù

C N C T C N C UD U O E A

Ron

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. Zur Sonn d% . Bremen: 34%, Frankf. n. M, 34%, Hamburg 34 %.|do, 6. do, do V 5 |1/4.u.1/10./98,00bs (s Albrechtsbabn . | 5 | 3,976 [1/1 n.7.30,25bz

dr N g { 0 hle r, Neuber. Yeld-Sorteu and Saaknoter, do, Poln Schatzoblig * 5 Hf A L 5.

Paas en S

Paus Lo

7 C7 pa a C

p

[STIO >) -

;)

do E)

D

2810 |

moo |

en T

R D 3

2 |

Wi. Ha G0 E 3 R R

Saa

Do S

Kasch.-Oderb. , |

n E n Pen fre jmd fremd 4

A

M Q ian Ct Qt ps C0 jf. ee: »

1m C t Ha fa 1 br QOT j CS

GI i C! far M H fa G5 M p S tor L M bop Et D D

7105,75 bsz de, IL n, IV, rz. 110/5 V4 u. 1/7./101,90bz Turnanu-Prager . .| 40.30 x G

n

es

t S a C C „f t I

1, 1/7. /161,00bz Bergisch-Märk. I, Ser./4411/1.

1/1. n. 1/7./101,00bz do. IL. Ser, /44/1/1.

| 1/7.1190,25 B Ischl-Ebensee fe 115,006 ab8,00

1/7.|84,00 B Kaiser Ferd. - Noräbahn/5 |1/5.n.1/11./96,00bz© [G 1/7,.184,00 B Kaschau-Oderberg gar. .|5 |1/1. u, 1/7.|76,20vz G 1/7.176,80 bz Livorno 13 1/1. u, 1/7.1199,00 G 1/7.198,50 @ Ostrau-Friedlander . , 5 |1/4.0.1/10,160,00B . 1/7./98,00 & Pilseen-Priesen , ..,. 5 1/1, n,1/7.169,90G 1/7.198,50 B Raab-Graz (Präm.-Ánl.)/43/15/4, n, 10.183,50bz 1/7,102,75 B Schweiz Centr. u, Ndostb.|5 |1/4.n.1/10.194,40@ 1/7.191,00 G Theissbahn , . , .. . 5 [1/5.0.1/11.175,60G . 1/7.191,00 & Ung.-Galiz, Verb.-B. gar.|5 |1/3, u. 1/9.167,90 B . 1/7./96,00 G Ungar. Nordostbahn gar.|5 |1/4n.1/10.164,75G Les do. Ostbahn gar. , .|5 1/1. u. 1/7./61,60bz G 1/7.|—,— do. do, II Em./5 |1/1. u, 1/7.165,90à66bz G 1/7.|—,— Vorarlberger gar |5 |1/3. u. 1/9.) —,— 1/7.196,00bz Lemberg-Czernowiiz gar.|5 |1/5,0.1/11.|/72,906 .1/7.103,50B kL.f.| do. gar. IL Em.)5 |1/5.n.1/11/76,80G 1/7.|—,— do. gar. IIT, Em,/5 |1/5.0.1/11.169,90bz G .1/7.|—,— do. IV. Em.|5 |1/5.n.1/11./67,00bz 1/7.|—,— Mähr.-Schles, Centralb. fr. 25,25bz G . 1/7.|—,— 00, d L SOE E 1/7.1100,50bz Mainz-Luädwigshafen gar. 5 |1/1. a, 1/7.[103,50G 1/7./100,50bz do do. [1/4.0.1/10.199,50 B

G p Cr Op

d

o 0A

R eemiigins ,

Fosensche 4 [1/4.0.1/10. 96,75 Treussischè ,. . , ¿4 |1/40.1/10./47,10 x Bérl «Anhalt

Bhein. a. Westph. , 1/4:0.1/10. 97,90 bz A! Hannoversche , . , 4 |1/4,0.1/10.|—,— Berlin-Görlitz |

P Me C 1 p 1 M bfr P 1 GOT M H M G30

“am

i

Frag gpa

] Â

Rentenbriefe

a 183,50 bz G âo,

| 10 LéLi | 15 |4 | 1/1. |72,406 ri

S aas

S Sa

2

Ÿ G4‘86 Pu3nYy ‘T,

g, n S Saarn

2

DO DO P ¡fa Pu P f D

| |

P Es jn D D

Z4 ‘39 0G‘66 T x 9 U fas jf váge t

pi p  pre jree
1

O i om O

i

H u H E M M D N D Nj V

pi

6921201 696 L

pro Stück/305,00bz

8944 2409

‘89206

q

$