1875 / 131 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Co ded

Go ot O An

|

Go I G0 t e t

o enen Coo RRR

hi

| WBó B s - vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. } 2) das Königliche Distrikts-Amt zu Duszuik eine | dafür verlangten Vorreeht bis zu dem gedachten Tage D Ansprüche als Konkursgläubiger macen H rfen eilage E, ZAR is hier SeiSlagen Ll RE d fand Ua 95 M. V 2 rüd- I uns as ftlich D. u Breton R | Pol en, Hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- L s T Q 9 Av x ern vorgeschlag - 10ige dsfentlihe Abgaben angemeldet. er ermin zur Prüfung aller in der Zeit vom | selben mögen bereits re<tshängig sein oder ni L j anwalte Holthoff und Justiz-Räthe Humbert und _ Der Termin zur Prüfung dieser Forderungen | 12. Mai 1875 bis einshließli< der obigen An- |-mit dem dafür verlan A B et 9 Î j Hmn Deut f N Reichs-An (l ÎT Und Köuiglich Preußischen Staals- Anzeiger. E den 5. Juni 1875 ist n 18. Inni 1875, Vormittags 10 Uh E 6 R ia ederun t ist au ub f bis zum 2. Iuli 1875 einshließli< i s t : e den 5. Juni O ; 1 18/5, Vormittags 1 Ps en 16. In , Vormittags r, ei uns s{riftli< oder zu Protokoll an umelden i - : i Königliches Stadtgericht. vor dem Kommissarius des Konkurses in unserem | vor dem Kommissarius, Stadtgerichts-Rath Fürst, im | und Piat fue rüfung on sämmtlichen, inner- e 1531, Berlin, Dienstag, den 8, Iuni 1878. Diiatati ana fe Fir Nalitaliag i Gib e a Q Taue, wovon e Ls A 47, la a A des Stadt- | hate der gedacbten Sf angemeldeten Forderungen, D S j aren Mi P A epultation für Kredit- 2c. und en. ubiger, wel<he ihre Forderungen angemeldet | gerihtsgebäudes anberaumt. um Cricheinen in die- | sowie na< Befinden ur Bestellung des definitiven N i i -Lei [100,006 S haben, f Kenntniß geseßt werden. sem Termin werden die sämmtlichen Gläubiger auf- | Vénbalteaoêoetoete R 9 fi Berliner Börze vom S. Fumi 1825, [Franz Anl, 1871, 72 16/2.5.8 11/104,00%z rfe g F: Â E i Sas, E R T Od [4314] Samter, den 3. Juni 1875. 0 gefordert, welhe ihre Forderungen innerhalb einer | auf den 16. Iuli 1875, Vormittags 9 Uhr, d niciig Cnfolgondon Courszottel aind dis tirnngon nach don (1 Alienische Rente , 1/1, u, 1/7.172,60vs Mi e (9 1A Eeaoa do. do. Lit, P.4/1/4.0.1/10./99,00B Aufforderung der Konkursgläubiger na Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. der Fristen angemeldet haben. ¡ vor dem Herrn Kreisrichter Hubrich im Termins- mis untd orie ÉaiidiletaeS gart wenige 1g dis nicht-| do. Tabaks-Oblig, 1/1. u, 1/7./100 50 B KL-Edsaner » | O E 30.00 e Magdeburg-Wittenberge|4L|1 flu 17 Ei Fest chung einer zweiten Aumeldungsfrist, Der Kommissarius des Konkurses. Wer seine Anmeldung \<{riftli< einreit, hat eine | zimmer Nr. Il. des Gerichtêgebäudes zu erscheinen amtlichen Rabriken dureh (N, A.) bezeichnet. Die in Liquid. | Bumänier 1/1. a. 1/7./105,90B Magd-Halbst.B., | 34 /1. ¡0 00 2 Nic Í Ri Märk. Le: E 4 96,00G In dem Konkurse über das Vermögen der —— Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. | Nah Abhaltung dieses Termins wird geeigneten befind]. Goeellechaften finden sich am Schluss des Courszettels. Ido, ne 1/1. n, 1/7./106,00bz e Ces 9 1/1. 89,0027 av Tr Sor à G9L Thl E 1/7.94,75G Wittwe Pauline Feige, geb. Schmidt, bier, ist [4100] F E c Jeder Gläubiger, wel<{er nicht in unserm Amts- ; Falls mit der Verhandlung über den Akkord ver- Wochsol, Russ. Nicolai-Obligat.JS 4 1/5.n.1/11.|87,75B Mnst,Ensch.St.-,, | (5) 1/1 u. 7|16,00b- K A Sora F L K: 4 “1/7, 9650 ur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläu- Kon urs- röffnung. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Aumel- | fahren werden Amsterdam , 100 FI. 173,00bs Italion, Tab.-Reg.-Akt, [0ST Trtyri, N A E de E “U Se As 1/7. 96,00 G iger noch eine zweite G i Königliche Kreisgerichts-Deputation zu Tuchel. dung seiner Forderung einen am hiestgen Orte wohn- ! Zum Erscheinen in diesem Termine werden die do, , . 100 FL 172,00bz Fr, 350 Einzabl. pr. 8t.|6 11/1. a. 1/7./527,00bz Oberlausitz, (5) Vi r Nordlaasen-Erfart. L. E. 1/1. u. 1/7. 94 50 & bis zum 25. Iun 1875 eius<hließli< Tuthel, den 31, Mai 1875, Nachmittags 1 Uhr. haften Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten | Gläubiger aufgefordert:, welche ihre Forderungen Lo . « 1 L, Str], 20,635bz Russ.Centr.-Bodencr.-Pf.|5 (1/1. n. 1/7./91,00bz Ostpr.Südb, 0 1/1. , OblitaGhleainche Lt A. |] n L festgeseßt worden. Die Gläubiger, welche ihre An- | Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft | anzeigen. innerhalb der Frist anmelden werden. C 20,47 ba do. Engl.Anl. de1822) (5 11/3, u. 1/9./103,206 B, Oderufer-B, 64 1/1. /109,50@ “reu Lit, B, 1841/1. u. 1/7.4— sprüche no< nicht angemeldet aben, werden auf- | Iacob Falk et Comp., sowie über dog Privat- | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, | Wer seine| Anmeldung <riftlih ‘einreidt, hat eine e, 100 Fr. 81,75 ba do. do. de1862/# 5 11/5,n.1/11./103,60 Bheinische 9 L. [r inie - Lo an I Q. 4 A kia efordert , dieselben, sie mögen bereits re<tshängig ] vermögen der Kaufleute Iacob, Gustav und | werden die Rechtsanwalte Weiß, Wiener, Zustiz-Rath | Abschrift derselben und ior Anlagen beizufügen. Belg. Bankpl./100 Fr, (81,80 bz do. Engl.Anl. 1/5,u.1/11./74,00G Er Q) e B On Q Lit, D. 1/1. n. 1/7./93,00G ein oder nit, mit dem dafür verlangten Vor- Moses Falk ist der kaufmännische Konkurs er- Winkler und Rechtsanwalt Zenker zu Sachwaltern eder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amts- do, do. [100 Fr. 81,302 do, fund. Anl, 1870 . 1/2. n, 1/8./105,10@ BAGALIOA,, » | O) L R E do. ar, Lit, E, ; l/4n 1/10: 85,50 G rechte bis zu dem gedachten Tage bei uns schrift- | öffnet und der Tag der Zahlungseinstellung vorgeschlagen. bezirk seinen Wohnfiß hat, muß bei der Niticibun, Wien, ösf. W./100 FI. 183,90 bz de, consol, do. ‘1871 (l 5 11/3. n. 1/9./103,20bz A.)Alt.Z. St Pr. (5) 1/1 1.7./106,70bz rf 5 31 Lit. P. 4t1/40.1/10.100,75B lih oder zu Protokoll anzumelden. ; auf den 27. Mai cr. Breslau, den 31. Mai 1875. seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- do, do. [100 FI, 182,25 da do, do. 1872 [4+ 5 11/4.n.1/10./103,406 res]. Wsch.St,Pr,| 0 1/1. 133,00 B B Lit, G. 1411/1. u, 1/7./99,90bz Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom | feftgeseßt. Königliches Stadtgericht. Abtheilimg I, haften oter zur Praxis bei uns berechtigten Afinéhen,s. W100 FI. 006, de, 1873 ; 1/6,0.1/12,/103,40G Lpz.-G.-M.St,-Pr.| (5 1/410, ris gar, Lit, H. \4H1/1 u 1/7. |—,— 8. Mai 1875 bis zum Ablauf der zweiten Frist | Zum einstweiligen Verwalter der Masse is der s Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- Augsbg., s. W./100 FI. l do. do. Kleine 1/6,0.1/12./103,50bz Saalbahn Dai 5 1/1 n.7./27,10%z 2 Um: v. 1869: 1/1. n. 1/7/104,00bz angemeldeten Forderungen ist Aktuar Conrad hier bestellt. [3954] Bekanutmachung eigen. Denjenigen welchen es hier an Bekannt- Petersburg . .100 S. R. 281,10hz do, Boden-Kredit . .|9 |1/1, u, 1/7./92,25bz Saal-Unstrutbahn/ (5) 11/1 u,7, 19,00 G do, s . TETE— T I S auf den 6. Iuli 1875, Vormittags 11 Uhr, Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- a schaft fehlt, werden die Rechtsanwalte Koschella do 100 8, R. 279,30 ba do. Pr.-Anl. do 18641 S La 7A Obs Ret Miete 9 | 1/1. [70,50bz G Loe Ae E 1. 1B Obr e A e es in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr, 17, | gefordert, in dem Konkurs-Eröffnung. bier und Kreis ande zt Faden etre T ————MaeR—— 108-SB- 201,40 do. do. de 186612 5 [1/3. n. 1/9. 175,90% 1E a S Cr 5 1 Es 1 R Neisse) 4411/1. n. 1/7.198,10G E vor dem Kommissar Herrn Gerichts-Assessor Höning auf den 12. T tags 1 ir Gfutalidet-Srciegeritbt SamrfammerG Fru fue s R S E Bankdiscgntg: Berlin, £Woechae]4%, f. ombarud. de-5, AmeaheSticgt; a4 [9 (1/4/10. [88,00 f ES E n 5 Bor 57 T a.7138,60bs 6 Is (Cosel - Oderb.) R E e E und woran 2s Frida Wf: mft M T nmer Nr. 1 des Gerichts- - „den 24. Mai 1875, NBoxrmittaga_ 10. Ubr. - e \ 5%, Bremen: 37%, Frankf. a. M. 34%», Hamburg 34 %.l4o, 6. do, do, 1/4.a,1/10./98,80be r ; 1/1 1,7/105,75G do, E “15 [1/1 n. 1/7./104,25G

( D, - Es 1 gözunm t. 1 des C l L G E T SUT T EZTE fitVee : Amst.- Rotterdara| 69/,| 6,59

i Termine die sämmtlichen Gläubiger aufgefardert, | gebäudes - vor -.dem «gcrichttichen-Kommisfar; Herrn T" Ueber dis Vermögen des anns I Ä 4342 ¡ @eld-Sorteu and Banknoten, do, Poln Schatzoblig. 1/4.u. 1/10./88,00G j j E is j R Se "toclde Sihe Turberung *iMè be E H: Fristen | Kreisrichter Haenish anberaumten Cette “Bie nes Maria onzalla in Gie: I. Di Bit ü Nate in det Ponte E das Vermögen F Dukaten pr. Stück Att C0. po. leine S4 |1/4n, 1/10.87,00bs @ Ae l 5) 1/1 101,00bz in BiareneL P r 1/4n1/10; —,—. angemeldet haben. O Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung | zalla hierselb/? ins fausmännische Konkurs | des Hutmachers und Handelsmaunes Bruxes Sovereigns pr, Stück 40,96 Poln. Pfdbr, ITL Em, 1/1, u. 1/7184,600 Baltizche (gar) | ‘3 :7.156,60 e E 44/1/4.0,1/10.|—,— Wer seine Anmeldung \{hriftli< einreii, hat eine dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung | We>er zu Hirschberg der Gemeinschuldner die Napoleonsd’or pr. Stück 46,00 09 do, : 1/1. u. 1/7.182,90 bz Böh Wost 6 ar) i i i u. Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen, einstweiligen Verwalters abzugeben. auf den 24, Mai 1875 | Schließung eines Akkords beantragt hat, so ist zur do, „per 500 Gramm, 1408,00bs do, Liquidationsbr, / 1/6,0.1/12./71,75bz tene : Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Ge- | Allen, wel<he vom Gemeinschuldner etwas an | festgeseßt worden. Ì | Erörterung über die Stimmberechtigung der Kon- Dollars pr, Stück o 4,20 do. Cert A. à 300FL\ a 815 1/1, u, 1/7.|—,— Braut Kilom d rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Geld, Papieren oder anderen Sachen im Befiß oder | I. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | fursgläubiger, deren Forderungen in Ansehung der Imperials pr, Stück 10,81 G do. Part.Ob1.à500FI./ S 4 1/1, n, 1/7, i401 Dux-Bod. Lit, B. Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder | Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas vershul- | Rechtsanwalt Koch hier bestellt. | Richtigkeit bisher streitig geblieben, oder no< nicht do. pr. 500 Gr 1404 50bz Türkischs Anleihe 1865/5 1/1. n. 1/7./43,102z Elis, Westb., ( rar) zur Praxis bei uns berechtigten auêwärtigen Be- | den, wird aufgegeben, nichts an dense)ben zu verab- | Die Gläubiger des Gemeins@uldners werden auf- } geprüft worden sind, ein Termin auf / Fremde Banknoten pr. 100 A 99,83 & do, do, 1869/6 |1/4.u,1/10.|—,— Franz Jos Gat vollmättigten bestellen und zu den Akten anzeigen, | folgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der | gefordert, in dem auf j | den 10. Iuli 1875, Vormittags 9 Uhr, : do, oinlösbar in Leipzig /99,40 G do. do. kKleine/6 |1/4.u;1/10.|—,— Gal, (Carl B) Ar, Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, | Gegenstände den 8. Juni 1875, Bormittags 10 Uhr, ! vor dem unterzeihneten Kommissar im Parteien- Franz. anknoten pr, 100 Francs, 81,80bz do. Loose vollgez.|3 |1/4.u, 1/10./102.40 B Gotthardb A

werden die Rechtsanwalte Justiz-Rath Brauer, Dr. bis zum 12, Iuni cr. einschließli , vor dem Herrn Kreisrichter Hubrich im Termins- | zimmer Nr. T. unsers Geschäftslokals anberaumt Oesterreichische Banknoten pr, 100 F1, 1183,85 ba N.A) Finnl, Loose(10Aa:)[— pr, Stück [39,008 Kasch -Oderb Lazarus und Poppe zu Sachwaltern vorgeschlagen. dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | zimmer Nr. IIL. des Gerichtsgebändes anberaumten { worden. Sämmtliche Gläubiger, wel<e bisher ihre 48. Bilberguldes pr, 100 FI, |—,— esterreich, Bodenkredit/5 |1/5,0,1/11./88,50 2 Löbau -Zittau Charlottenburg, den 14, Mai 1875. zu machen und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen | Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die } Forderungen angemeldet haben, werden hiervon in Prcaiae 0 Viertelgulden pr. 10 Pl li” L Vest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 |1/1. n, 1/7./61,00G Ldwhf.-B. (9% g.) Königliche Kreisgerichts-Deputation. Rechte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung | Kenutniß geseßt. Ruseischo Banknoten pr. 100 Rubel . [281,90 Oest, Sfprez, Silb.-Pfdbr./54/1/1, n. 1/7.159,756 Lüttich - Lim urg ———— Pfandinhaber oder andere mit denselben gleichbereh- |eines anderen einstweiligen Verwalters, sowte darüber ! Hirschberg, den 28. Mai 1875. „_, Fonds- nná Sfaats-Papiero, Wiener Silber - Pfandbr. |54/1/1, u. 1/7./51,506 Mainz-Ludwigsh [4341] Bekanutmachung. tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von abzugeben, ob ein einstweiliger Verwaltungsrath zu ! Königliches Kreisgericht. | Consolidirte Anleihe , 44/1/4,0.1/10./1/6,006z New-Yorker Stadt-Anl./7 |1/5.0,1/11./102,50bz L

L G Es ; i 1 ° ; e ; j t / Z Oberhess, St, gar.

In dem Konkurse über das Vermögen des Tuch- | den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>en uns | bestellen und welche Personen in denselben zu be- | Der Kommissar des Konkurses. Staats - Anleihe 4 le u. 1/,/98,90 ba + de, Gold-Anleihe|6 1/1. n. 1/7./101,75bz G : machers Wilhelm Schaefer zu Guben if der | Anzeige zu machen. : rufen sind. | | y | S | b : 1341/1. a, 1/7. Hs Now-Yersey GEA 7 Uni 9,106 E ; Apotheker Albert Fischer hier zum definitiven Ver- Der Konkurs-Kommissarius. IT, Allen, welche von dem Gemeinschulduer etwas an | Die Erben des vor Kurzem hier verstorbenen Pr.-Anl, 1855 à 100 Thl35 1/4. 134.5023 Gennes-r Loose 150 Lire s —,— E o L B.

walter der Masse bestellt worden. Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder | Kaufmanues Albrecht Schönlau haben auf Vor- ] Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl. —| pr. Stück 239,00bz @ Guben, den 21. Mai 1875. [4349] Bekauntmachuu Gewahrsam haben, oder wel<he ihm etwas vershul- ladung der Gläubiger der Nachlafsenschaft ange- Kur- a, Noum, Sohulde. 94 Iulr R ss E Königliches Kreisgericht. H g. den, wird aufgegeben, Nichts an denselben zu verab- | tragen und ist zur Anmeldung und Klarstellung der j Oder-Doichb.-Oblig. 45/1/10. 1/4 101,6( t

L. Abtheilung. In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- folgen oder zu zahlen, vielinehr von dem Besiß der | Ansprüche an den Nachlaß Termin auf j Berliner Stadt-Oblig. 44 ufs wu alo 102,00 bz do, do do. |441/4.0.1/10./95,75bz Rumänier

2m mauns Moriß Letoy in Firma: Moritz Lewy jx. Gegenstände ¡ Sonnabend, den 17. k M, Inuli, do, 100 S Os u L/7 91,10ba Hamb Hyp Bentenbriefe|4 11/1, u, 1/7.|—,— Russ. Staatsb. gar.|

[4340] Bekanutmachung. hierselbst ist der Kaufmann Friederici hier zum de- bis zum 21. Iuni 1875 einshließli<h | [4297] Morgens 9 Uhr, Bheinprovinz-Oblig.… . 4411/1. n. 1/7./102,00%5 Meininger Hyp -Pfandbr. 5 |1/1. n. 1/7./100,50 B Sälrwet Dadatan Zu dem Konkurse über das Vermögen des | finitiven Verwalter der Masse ernannt worden. dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- | angeseßt, wozu die Gläubiger unter dem im 8. 77 j Lothringer Anleihe . 4 (1/1. 0. 1/7 91,00 & Nordd.Grund-C.-Hyp.-A. 5 |1/4u 1/10.[101,50bz F do Wedth: Domänenpächters Theodor Wandelt zu Keisers- Zugleich ist zur Anmeldung der Forderungen der zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer ! der Prozeß-Ordnung von 1859 sub 4 angegebenen Schuldv. d, Berl, Kanufm./44/1/1. 1/7 100,80 bs Pomm H p. Br. I. rz. 120/5 11/1. L 1/7.1105,00bz Südöst (Lomb.) ; hoff háben: Konkursgläubiger noch eine Forte Frist etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkurêmasse abzu- Rechtsnachtheile hiermit vorgeladen werden. Von (orlinor /44/1/1. 1/7, Os do. Il a, IV, rz. 110/5 1/1. x. 1/7./101,50bz Turnau-Prager j

1) der Kaufmann Wolf Badt zu Graeß bis zum 3. Iuni 1875 cins<licßlid liefern. Pfandinhaber und andere mit denselben | dem Ausschlußbesheide wird demnächst nur mittelt j_ do. e [9 1/1, 1/7. 106,00 B da T rz. 100/5 1/1. n. 1/7./100,00bz Vorarlberger gar G a. eine Wehselforderung von 100 Thlr. nebst festgeseßt worden. leichberehtigte Gläubiger des Gemeinschuldners Anschlages an der Gerichtsftelle Nachricht gegeben A Central, 4 11/1, U/7, 96,0062 Pr B.Hyp. Schldsch. kdb. 5 11/1 0, 1/7.199,50ùvz G Warsch -Ter gar. —,— 28 33,00

9 % Zinsen seit dem 30. Oktober 1874, Die Gläubiger, welhe ihre Ansprüche no< nicht Leben von den in ihrem Besitz befindlichen Pfand- | werden. i | Zur- n. Neumärk, „3411/1. 1/7.188,29 G Pr Bdkr.H.B unkdb. I.IL.|5 1/1. u. 1/7./103,00Q do Wien . 1256,00G Ó (1/4.0.1/10./87,50G

b, eine Kostenforderung von zusammen 50 A | angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, sie | {ü>en nur Anzeige zu machen. Lage im Fürstenthume Lippe, den 5. Juni 1875. j do, neus , 92 1/1, 1/7. 86,75 B ded do E L. . 1/7.1101,00bz G L j : Fünfkirchen-Barca gar. 5 1/4.n,1/10./71,90 B

2: mögen bereits re<thängig sein oder nit, mit dem 111. Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Das Stadtgericht. j do 1/1. u, 1/7./96,40 5 f f

; 4 41/1/ b Gal, Carl-Ludwigsb. gar.|5 1/1. u, 1/7.193,25bz i j alis : as JaIU/L n. 1/71108,004= Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 44/1/4.u,1/10./100,40bz i ' / » Fn ls |1/L u. 1/7 (91 90bs Uebersicht der in der Zeit vom 31. Mai bis 5. Zuni cr. im Deutschen Reichs- c. Anzeiger (Central-Handels-Register) publizirten Konkurs-Bekanntmachungen ¿E Brandenb. Credit L 1/7.96,40 >- do. unkdb, rückz. à 1105 1/1, n. 1/7./107,25 B Elsonbakn-Prioritäts-Aktion nad Obligationen. do. gar, IT. Em.|5 1/1. u. 1/ Die Bekanntmachung Zahlungs-| (tri | Abliefe- | Anmeldung | |

4 1/7 d , do, gar, IIL Em.|5 1/1. n. 1/7.89/50bz /7 1103 00 5s do, do. 4411/1, u, 1/7,/100,90bz | : i . gar, [D | L 00. Aue . .44/1/1, u, 1/7,/108,00ve 2 | ; -Mastriohter . . ./44/1/1. n. 1/7./91,75B KLf.| do. de, gar, IV. Em.|5 |1/1 n. 1/7.(89 50bx , , s Ei z Z S Prüfungs- | Akkord- | Sonstige iOetnreugeische E 34 1/1 1/7: 87,25 bz äs, do, do,1872,73,74|5 L a U 162,80bz Aachen-Mastrichter Q ét 4 fi / ist erlassen Bezeichnung der im Konkurse befindlichen Firmen 2c. Ein- \Verwalter- kUngs- | der Ansprüche "Bay , | vom [am ; stellung. T wábL | Termin. bis ermin, Termin. j Termine,

E REAEEARAS

F OP V5 V3 S LS L Go L GO CE S

9 a

1/1 U 1/7

; 1E G5 H C Er V A m e E E S

1 U, 1. 41's 17 1, 141,50bz Ostprenss. Südbahn , .|5 |1/1. u. 1/7.[—,— 60,00bz O do, Lät: B.5 1/1. n. 1/7.1102,40G 23,90bz do. do, Lit. C./5

81,60bs Rechte Oâecrufer . , , 5 [1/1, n. 1/7,/104,00 & 76,00be G 4A 106,50 G do, IL Em. v, Sf, gar.34 1/1, n. 1/7.) „— / 91,00 B do. IIL En. v.58 u. 60 44 1/1. u. 1/7.99,50G 60,40etwbz G do. do, v.62u. 6442 |1/4.u,1/10.199,50 G

1/1. u, 1/7./102,40G

.

P ans aonmocs l aues

L DE

n 0 D D Dr 2B

T do. do, yv.1865. ./41/1/4.0.1/10./99,506 179,25 bz do. do. 1869,71n. 735 |1/4.0,1/10./103,50 B 13,30bz G do. do. v. 1874 .|5 [1/4.u.1/10./103,50B -7.1104,50bz Bhein-Nahe v.S gr. I.Em.|44/1/1. n. 1/7.1103,25& (1. 173,00bz G do, gar. IL. Era,|4Ÿ/1/1, u. 1/7.1103 25G T]—,— Schleswig-Holsteiner . ./44/1/1. n, 1/7.199,50 @ .7.1270,30 2 Thüringer I, Serie. . ,|4 |I/Lu 1/7.]—,— .7.1117,50 B do, II Serie, . .4¿/1/1. u. 1/7.|-—,— ./66,00bz G do. I. Serie. , 4 1/1. a, 1/7.|- ,— 101,90bz G do. IV. Serie. , 4111/1. a. 1/7.|—,— 39,00bz do: V. Serie, 4H U 39,30bz & do. YVI, Serie. . .|4H/1/4.0.1/10./98,90bz

;, (85,30ba 65004 |[Abrechtebahn (gar) . 5 [1/5.n.1/11,/69,00bs

9 95 ha (3 Chemnitz-Komotan , . „5 1/1, u. 1/7. 97,79 nt R E 5 1/1. n. 1/7./65,00bz G 48,00bz G : neue , ./5 [1/4:0,1/10/51,00bz 7.155,00 fr [23,00rx

e

P Ma C0 G3 C O U R Ps Hr T C5 ¡R 1 Hr E

7 4 T 4 7 É 7 É L

1/

Go

4 j 7.187,30etwbz G do. LIIL Em, /41/1/4:0.1/10.|—,— 3

P ans n

( Dentsche ({r.-Cr.B.Pfdbr.[5 7/1 La 103, (5 bz Beich.-Prd. (41g) doe, rückz, 110/44 1/1. n. E 96,75 bz Kpr.Rudolfsb,gar.| do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb./5 |1/4.n.1/10./1C0,75 k Rjask-Wyas,

240066 ¿C/0G8T + | note

_— Qn ! Gr A m O C P

j !

Px C C bia a Has Hin Q f Q C5 E G N H S Er

l e.

7 10G M p ] B | 0, 5Obz ; I, Em.|5 1/1. a. 1/7499,40 B Gömörer Eisenb,-Pfdbr,|5 |1/2. s. 1/8,[82,00 etwb B 50, + (1/1. a. 1/7./96,00 t d n r 1/7 101/00bs E I Em. (9 1/1 T 99,00 G Gotthardbaln I.u.IL.Ser. 5 |1/1. n. 1/7. 99,50 1/7|83,708 |Behles. Bodener.-Pfhdbr.|5 1/1 n: 1/7/10100B - |Borgiag-Mark “L Sor. 4411/1. u. 1/7 |—,— do. eo L Sor.5 (1/4,n.1/10 199,10 L E do, do. 1441/1. u. 1/7./95,000 A IT. Ser./44/1/1. u, 1/7. 99,250 E Tee ineitdiile la Ss

E, Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 (1/1, u. 1/7./101,00bz G do, ITLSer.v.Staat 34 gar. 34 1/1 TET: 34,2 & 8Cr erd. - : E U aa do do. 1441/1. u. 1/7,/95,75b G |do, do. Lit. B, do, |34/1/1. T. 84,25% gr.f, Kaschan-Odererg gar, s 1/1. u. “L 75:90ka T An h Ank Landb Hes PEB 11 T7 Nea lde. d 0 L AISET/ a, 1/07; ivorno /1. u. 1/7./203,20 6A bats Cecllonb “Has Pra T f LU 1, e G âo. IV. Ser. A L 1/7.198,50 @ Ostrau-Friedlander . , 5 /1/4.n.1/10|—— E ABE 1 R ie, U Tee T 100.00bs G O N O e E eb No L acer aeg E âni j A G S 1/7.194 25G * SüddentscheBod. Cr Pfbr./5 |1/5.u,1/11./102,50 zx do, VI. Ber, 1/1, u, 1/7./98, D Selieis Conir. u, Ndostk. (5 [an L/10I420G [7.194 165 u1/11196208 do. VII. Ser. 5 |1/L n. 1/7/102,70 / :

In, 86,00 bs B Ja, do. rz, 110/43/1/5,u.1/11./96 500 do. Aach,-Düeseld. I, Em, U U: Ta D R Le L s I L UE ROES h ) oes E do. do, II. Em. Í 190, (D ng,-Galiz, Verb,-B. ‘19-) u. 1/9,/68,

1/7. 1(:2,00bz2 G _| Blsoubahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien 40, 40. ITTI, Em./4}/1/1. n. 1/7.196,50G Ungar. Nordostbahn gar. 1/4u,1/10. E : / é ° gs E (Dis eingeklammerten R bedeuten Banzinsen.) do, Díisseld.-EIbf -Prior. ] f : E g —> 00, Es e R Pen N 1A 6600 E G Tos A Div, pro [1873| do. do. II. Ser, 2, H, . IL Em.|5 1/1. n. 1/7.66,

„Âs, „do. «4411/1. n, 1/7. 102,00 G S] Aachen-Madtr. 14 I 4 | 1/2, 26,90 do.Dortmund-Boest I.Ser.|4 1/1. n, 1/7./190,50G Vorarlberger gar. 5 [1/3. n, 1/9. A Azr- u, Neumärk, 4 [1/4.0,1/10/08,10% Altona-Kieler . 1/1, /108,0065B |4o, do. IISer.|44/1/1. n. 1/7.|—,— Lemberg-Czernowitz gar. |5 [1/5.u.1/11.1 en Pommersche 4 [1/4,0.1/10./97,10 zs Berg.Märk.... | 8 /1, 83,79483,00%a | do, Nordb. Fr.-W, . , .|5 |1/1. n. 1/7./103,10bz kl.t.| do. gar, II. Em.|5 [1/5.0.1/11.|77,00bs G Posonsche ./4 |1/4:0.1/10./97,00 B âo, Bahr -O.-K GLT Bor: (L IL Preussische E S 14 1/4,n.1/10. 97,30 bz Berl.-Anhal&é.. z o} 16 1/1 u.7. 107,50bz B do, do. II Ser. Rhein. n. Westph-- 4 (1/4.u.1/10./98,00 Berlin-Dresden .| (5)| (5) |5 |1/4n10[46,50bz Wo u. I Ser. panovereche , 4 (1/4u,1/10/97,00B S|Berlin-Görlitz . 3 1/1, /47,90bz Berlin-Anhaltor Skchsischs 4 |1/4.0.1/10./98,60z S |Berlin-Hbg.LitA.| 10 1/1. [185,00bs do, | Schlesische 14 |1/4u,.1/10197.25ns B.-Ptsd.-Magdb. ,| 4 T, 65,50» & do. “M 5 Y i S

29,/6 | © 90./7 R f Sedische Anl. de 1866 .44/1/T a. 177.[—,— : Berlin-Stettin . .| 103 1/1u.7.1135,75b¿G |Berlin-Görlitzer v «(0 (1/1 u. T 102,75bz B Werrabahn I. ap cls 1/1. u. 1/7. g

S S “as io, Pr.-Anl. de 1867/4 11/2. n. 1/8. 118,90%z Br.-Schw,-Freib. | 8 1/1, 82,30 tw L do, Lit, B. 43/1/1. n, 1/7./94,00 B Oest, - Frz. Stsb., alte gar. alies E M r

23./6 30./6 ;0. 39 FI, Obligation. |—| pr. Stück [125,25 G [Cöln-Mindener , |81/,, 1/4, E Es S b T E i V R A 02 00B Gui rae, Ste d 1/3. s 1/9. 98,00bz G : i ; c MA E /7 f U 7 75 ¿ -Ei s 5 ¿ . U E S in- . e e . . T: I, “. . " . . . , 30 /6. u. 11./9, 75./17./7.'u. 7./10. 75 ba as 2. P RBE : z 1/2. i 1/8. 96,50 e do, Lit, B.| (©) 1/1. 1101,60 G L W ai T, Em. 4 V v 1/7. 95,00 B do. T. Em. 5 1/5.0.1/11. P G

S 25 [2% Bayersche Präm, -Anleihe/4 | 1/6, 1119,50 B Cuxh.-Stade 50% | (6) 15/6. |—,— do. ITI. Em.\5 (1/1. n. 1/7.103,75bG kl. f. r ag e A E ps E A fl

Braunschw, 20Thl.-Loose|— | pr, Stück |74,95bz G Halle-Sorau-Gub.| 0 1/1, 114,80bs B.-Potsd,-Magd,Lt.A.n.B/4 |1/1. u. 1/7/92,00 B do. Lit. n R ) E f at Bremer Court. - Anleihe!|5 1/1. n, 1/7.1101,00kz Hannov,-Altenb. 1/1. 13,00 B doe. LtC, . 4 1/1:u:4/7. 91,00etwbz B M Fr Eu E R A 22 COR 6 Bremer Anleihe de 1874/44 _1101,00bz do. II. Serie 1/10.7./15,00B do. Lt.D, , .44/1/1. u. 1/7. 98,60bz 0. E oe gar. / D dat ed Cöln-Mind. Pr.-Anthei/34/1/4.0,1/10./107,75bz Märkisch-Posener 1/1. |22,25bz B do. Lt. E. , 4411/1, n. 1/7.196,50G Krpr.Rud.-B. 1872er gar,|5 |1/4.u. / 75G Dessauer St.-Pr.-Anleihe|: 1/4. 1118,00bz Mgdeb,- Halberst. 1/1. 164,00bz 0 IAF 45 1/1. u, 1/7.|=,— Reich.-P, grmel Verb.) E 22 Obs Joth, Gr. Präm, Pfdbr. 1/1, u. 1/7 [111,00bs Ma; P ENEE. 1/1. 1212,00bz B Berlin-Stettiner I Em. 44 1/1, u. 1/7.[—,— TNGEA L ( omb.) gar. R S H SLO 7ER

do. av, IT, Abtheil./5 11/1, n. 1/7.107,50bs 0. gar. Litt.B. 1/1. 191,906 de, IT, Em. gar, 34/4 [1/4.u,1/10./93,00bz do, ®, O gar. (Bs, 2 O E Hamburge: taats-Anl. 1/3, u. 1/9.194,90 B Mnst,-Hämm gar. 1/1u.7./98,00 B do. ITIT. Em, gar. 34) 1/4,n.1/10. do, Lb.-Bons, v. 1875 1/3. u. 1/9./101,

|

do. /44/1/1. FPommersche 93/1/1, do, 1/1;

do, 1441/1; Posensche, neue , , ./4 1/1. Sächsische L: Schlesiache 3411/1, do, A. u, C.4 1/1.

t 00. . Reueld 1/1, ¡i Festpr,, rittersch. 1311171. 5 â 0, âo, 2 1 L Ï do, do. 1/1; j

Sus

(D, Stadtger. Berlin. . .|26./5. Manufakturwaarenhändler Gerhard Davidsohn zu Berlin P I Stadtger. Berlin. , .|27./5. Wittwe des Fuhrherrn Rosenbaum, geb. Liefke zu Berlin (erbschaftl. Liq,-Verf.) | | 20./0. 75. Stadtger. Berlin . 127./5. Wollenwaarenhändler und Fabrifant Franz Emil Ludwig Düring zu Berlin /4. | D G WD.IGIT, U 7.110 75 4/0 u. 27,/10.75. Stadtger. Deli, ¿29/5 Maschinenfabrikant Carl Theodor Hermann Trowiß zu Berlin. E L O [12./6. U T T0. «D U L Stadtger. Berlin. . 9% Kaufmann und Schneidermeister Leopold Simon (Firma: L. Simon) zu Berlin [15/5 [11,/6. Cf A C0 /3./11.u.30 / | j |

Pfd acacaaaagdafAaAadese

Stadtger. Berlin . ./24./5. 75.| Kaufmann Sebastian Rosensto> (Firma: S. RNoseusto> et Comp.) zu Berlin A d | 16./6. 7 . . | |

Ptfaudbris

dete

pas fd 5 F T @

Stadtger. Berlin . :129./5. Kaufmann Iacob Moses zu Berlin 30./10. Stadtger. Berlin .131./5. Kaufmann Adolf Herbst zu Berlin E E 9./6. Stadtger. Berlin . ¿101./5:; Kaufleute Isidor Sommerfeld und Ioseph Sommerfeld (Firma: Gebrüder j SOMRDLeID) zu Bell R Stadtger. Berlin . . 2,/6. Kaufmann G Leinenwaarenhändler Iohann Carl August Ferdinand Seibt | / S e E E E a 12, 74. : 10/0 » 110./7,0.15./10. , |1./9. u. 10. Kreisger. Berlin . . .119./5. Kaufmann und Maschinenfabrikant Friedrich Ludtvig Globe zu Rirxdorf E 19/6 1D | B Kreisger. Beuthen O./S.|23./5. Goldarbeiter Oswald Haroske zu D E A | | 1 | bas Unterger. Bremen . .| 1./5, Schneidermeister Iohann Peter Weißgerber zu Bremen E | | 23/6, | -— Kreisg. Dep. Broich . .|10./5. Brennereibesißer Johann Stehlgens zu Styrum. ... Sd ./20./5. 5,/6. 106 | S K. Kr.-D, Charlottenburg! 1./6. Kaufmarn u. Posamentierwaarenhändler R Heiligenustaedt zu Charlottenburg |[18./5. [14./6. 5/7, 0 A l L9/7 Hd.-Ger. Gon ¿* 128./5. Iulie Rosenbach, ÎInhaberin eines Tapisserie-Geschäfts zu Cöln . E Kreisger. Cöslin . . .125./5. Kaufmann Sally Tiebner E N Kreisger. Cüstrin. , 24,/5. Posamentier und Damenschneider Carl Ferdinand Vorchart 1) Getreidehändler Iohann Heinrih Wascher zu Großbauchliß Ger.- A. Doebeln , ,|29./5. 2 1e “D9; Carl Gustav Tretbar zu Doebeln i / 3) Bäermeister Friedrich Theodor Pöbsh in Doebeln Krei2ger. Eilenburg . 24/5. Webösenfabrikant Reinhold Meister zu Eilenburg . E Kreisger. Elbing . , ./26./6. Kaufmann Gustav Schmidt zu L E R Kreisger. g 1/6; Kupferschmiedemeister, Fabrikbesißer Friedrih Louis Wilhelm zu Elbing . Großh. Stg. Fürstenberg|24./5. Scneider Ce Ebel (Firma: Gebrüder Ebel) zu Fürstenberg . Kreisger. Grünberg . ./25./5. Niederschles. Kafsen- Verein Friedr. Förster Jun. & Comp. zu Grünberg i./Scl. Kreisger. O ]Gwerdi 29/5. Kaufmann Heiuri< Carstaedt zu;Mittelwaldz (c, A Kreisger, Habelschwerdt |29./5. Verw. Frau Emilie Carstaedt, geb. Otto, zu Mittelwalde . Kreisger. Habelschwerdt 29./5. Kaufmannsfrau Auguste Bochl, geb. Carstaedt, zu Mittelwalde Kreisger. Habels<werdt|29./5. minor. Charlctte Carstaedt S T IVAIDe Kreisger. Halle a./S. . 1./6. Delikatessenwaarenbändler Wilhelm Kuhne zu Halle a. S. Amtsger. antr of «20,/5. s Amtsger. Hersfeld . .128./5. Stdt.- u. Krg. Magdeburg|16./5.

Tuchfabrikant Hermann Sauer zu Da,

Blehshmied Friedrich Schlüter jun. zu Hersfeld

Kaufmann Moriß Rosenthal zu Magdeburg . ; Stdt.- u. Krg. Magdeburg|27./5. Hotelbesißer A. Forkhardt zu M 0A ; i Krgr. Naumburg a./S.. 1./6. Kaufmann Iohann Friedri Wilhelm Hoep zu N u 5, Krgr. Naumburg a./S.. 1./6. Handelsgesellschaft Rudolphi et Hen>maun, sowie Kaufmann Karl Hermann

: : Hen>mann und verw. Frau Kaufmann Rudolphi, geb, Linz

Kreisger. Osterode . .| 1./6 Ührenhändler Gustav Birnbaum . S T Kreisg. Dep. Rathenow 2./6. Schneidermeister und Kleiderhändler Andreas Schulz zu Rathenow Kreisger. Roseuberg . .|15./5. Kaufmann Reinhold Brach (Firma: L, Schilkowsfki Nachfolger) Kreisger. Schneidemühl/31./5, Kaufmann Elkan Levy zu Lb E A Kreisger. Stralsund . ./24./4. Kaufmann Adolf Bomsin zu Ed Kreisger. Stralsund . .|12,/5. Handelsmann Valentin Friedrih Ksoll zu Richtenberg

Æ

Ed F Fe

Fr E

a a

v

| |

E 00,710, ¿o, II, Seris.|5 1/1.

do. WMeulandsch. |4 1/1.

ai ¡2 M

bi a pin pas pi ¡fa pan C

A

1/7.|—,— do, gar. ITI, Em.|5 |1/5.0,1/11.16,00ba 1/7.|—,— do, IV. Em.|/5 |1/5.0.1/11. 65,75 bz 1/7.1-—,— Mähr,-Schles, Centralb. . fr. -— 24,106 1/7.|—,— do, do, II Ser, |—,— 1/7.1100,50 B Mainz-Ludwigshafen gar. 5 [1 /1. 0. 1/7,/104,10G 1/7./100,50 B do. do. Q

eN

1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1.

Brn A Sa E e eie a ai ei gi ga ca

e ie fan e

N Wp L M:

444144449

Rentenbrisfe.

G pan i r

wm Ade

dD I

E T

Q pa bek fund pu S S S] T j

(15 1 11.24

b i J 4 Din b Vin Pa ¡fas H C ¡E fa C5 N

4 L A 25 2,10bz G

Hamb, 50Th].-1,0 ss p.St, 1/3. 1171,00G Ndschl.Märk. gar. 1/1n.7./97,70 B do, IV, Em, v.St.gar./44/1/1. n. 1/7.[103,25bz kl, f.[do. do, v. 1876 1/3. n. 1/9./102, Lfibecker Präm,-Ani-he 1/4 pr Âtck 174,00@ Nordh,-Erfrt. gar. 1/1. 134,00bz do. VI, Em, do. |4 1/4,u.1/10./92,40bz B do, do. v, 1877 1/3. V2 RIE Meckl, Eisb.-Schuldvers.,| 41/1, n. 1/7,188,30G Oberschl.A.C.u.D. E I 30k @ Meininger 4 ThIr.-Loose|—| pr, Stück |20,10à20 bz do, Lit. B. gar, / E300 B

do, Präm, -Pfdbr.4 | 1/2, [103 75et bz B 429,008 Oldenburger Loose , , |3 1/2. 1132 00bs bas L L, uns / TORICa E s 2 B „#1 Ostpr, a ä ( x ù a e “do do, 1682 xkIA (8 1021 I IOG T [S Ofarakz Be 1/1 u: 1/7|—— do in £ à 2040 gar: 1/3. u. 1D âo do. g 1/5,n.1/1!. 98, 70bzQ * Rheinische . . ,, 1/1 .1/7.|—,— Chatk,-Krementsch, gar.|5 |1/3. n. ta 100106 _ ‘S E 1/5,n.1/11./99,00et** S 1/1:0.-1/7./104,50G Jelez-Orel gar. E Sia

do. do. 1885 1/5.0.1/11./102,60 ve © Z| do. Litt.B.(gar.)| 4 1/1. n. 1/7.|—,— Jelen-Varemeoek qux, . d T N 17 E Kreisger. Dep. Tuchel ./21./5. : | Kaufmann Feibush Fabian E i e Pat, do. do. 1885/2 |6 11/1. n. 1/7./102,60et#**S|Rhein-Nahe .. | 0 An. 1/10 fNBD0E mot E d n OMCELI (d E, E e fE. A js fast o, Mall & Comp. und aufleute Jacob, Gustav und | | | germ, ASL de 181d “U E E A L 0D @ ThtcngerLile K T A 1/421/10198.00A. M £ [Knrak-tarkow Se 1/5.n.1/11./100,30etba G

ojes Fa E E Ce O I | Norw. Anl, de S ; ; Ns n LTOT “Mes y ; . U, 1/7./97,€0ba

Kreisger. Dep. Tuchel .| 1./6. | Kaufmann Lewin Goldberg zu Tuchel . E a a E | i j Veaterr, Papier - Rente/4t|/,1/, n. 1,1, [64,60à70b S do. neus 40% | | (5) N T A O 6 E K Zan 90 Bi 1/2 T 18: 101 B0e G Kreisger. Wriezen a. O,|17./5. Kaufmann G. Winter zu Freienwalde a. O. D c C | : Le 5 do, Silber - Ronte/4}|1,y, a. /,1/,,/68,40v« & doe, Lit.B.(gar.)| 4 | 4 1/1. |100,25etbs G | many H Eo do kleine . .|5 [1/2 u. 1/8 Kreisger. Zülihau , .[25./5. Handelsgesellschaft Züri g t eian nade Förster & Co und Tube: p do Kr Ee is 1888 Stick 358.000 : eie Gee D 4) ul iu 62,90bs “de E F 1/451/10 90,26: Q |Losowo-Sowastopol, Int. 1/4.u.1/1097,606x oriß Pohle, Juliu orgenslern, Robert Hemmerling und KFabrik- | o, Kredi , ro 98,00B -- os - 1.102, . , D, E "De 1101,75et ; Inspector Älexander Koh zu üllihau 18 s E : x i O S do, Lott.-Anl 1860 1/5.1.1/11.[118,10 bs G S Hannoyv,-Altenbek L Em, 44/1/1, u.1/7.|—, Moseo-Rjäsan gar, , , „5 11/2. n. s 101,75etba G Stadtger, Berlin. , ./27./5. Restaurateur Bernhard Heinri<h Nühsing E r ee a 04 ite Sélußvertheilung beendt. T, R E ; äo, do, 1864 Stadtger. Berlin. , .|27./5. Kaufmann und Herrengarderobenhdl. Isidor Adam L Se L O O. R r L R E E E Ungar, St.-Eisenb.-Anl, Stadtger. Berlin, ; 27/5. Mehl- und Vorkosthändler Louis Philipp E e 14 S Vertheilung der Masse beendt 0 A s E E 1 do, Stadtger. Ber'in. , 27/5. Kaufmann Carl August Neunzig zu Berln . e 4. Pur Qinbertbeilinta been 9 O A 28 do. Kreisger. Berlin . . ,/29,/5. Prauereibesißer Hermann Schaefer zu Friedrichéhan E Ey e S A E 5 nen : do, do, kleine , , (2 Kreisg. Greifenberg i. P./24./5. Kaufmany Ludwig Pape zu Greifenberg i. O L 7 Did Ausschüttung der Masse beendt is n d M I L E Jo, do, I. Em. . (8 Kreisger. Kg. Sammters|22 /5. Früherer Gutsbesißer Iulius Titus Livius-Paunewit (erbshaftl. Liquid.-Verf ) dur retskräft, Erktn. beendet. . S do. do, bleine , .J3|

Berlin: Redacteur: F. Prehm. Verlay der Expedition (Kessel). Dru: W, Elsner.

V f C I

L ELETEC CEESt

4A

n, 1/1 n.7./139,40ba do. VIL Em. do, 1(44/1/4:0.1/10.[99,20 B do, do, x. 1878 1/3. n. 1/10,7./127,25bz Braunschweigischs . . .44/1/1. n. 1/7./96,75G de. do. 1/1. n, : Bresl.Schw.Freib.Lit, D.|44/1/1. n. 1/7.98,256 Baltische . 1/1. n. 1/7 1/1u.7.1131,60 3 do, Lit. G. Ü 1/1, n, 1/7.195,50bs Brest-Grajewo 1/1, B 1% 0,1

D es n a m m Q a

Or r

1/1. 142 75bz do. Lit, K./44/1/4.0.1/10./94,00bz G Charkow-Asow. gar. , ./5 |1/3.

1/1. 1108,50bz Cöln-Crefelder 1/1 —,— *) ou ; 0,

1/4u10/93,60bz do,

1/1. 118,10bz do, Í 1/1n.7,/101,10 & do. do.

1/1. 114,10bz G do. 34gär, IV. Em.

1/3. 1105,40bz do, V, Em,

1/1. 188,00k? & do, VI, Em.

Ms P b C Qo G3 Er

Ed El L F [H

1 Dollar= 4,25 Bmk.

C m m n u

1

>

1/1. u, 1/7.|—,— Mosco-Smolensk gar, . „/5 |1/5.n.1/11,/100,30bz G 1/L. n. 1/7.187,00G Orel-Griaey i 9 |1/4.n,1/10,94,30G 1/1, n, 1/7.1103,00G Poti-Tiflis gar. 1/4.6,1/10.|—,— 1/4.0.1/10,199.25 G Rjäsan-Koslow gar. , . . 1/4.9,1/10./101,60bs G 1/1, n, 1/7.198,00G Kjaschk-Morczansk , ,. 1/4.0.1/10.|—,— RBybinsk-Bologoye , , |5 1/5, u, 11190.60% G do. IL Em.|5 [1/1 n, 1/7.185,60etwbs G

ro Stück/305,00etb G *) abg. 115à114,50bz 40% 107,00bz do. do. II, Em. 1/1. n. 1/7. (7006 F Ges L âo.do.IIL gar Mgd.-ilbet ro Stück/172,00 o [Angerm.-8,St-Pr.| (6) | (L: |—,— s, C 1/6.n1/1 2.194,90 bx 2 Berl. Dresd, St.Pr./ (5) 65) 1/10, 192,90bz Q Magdeb.-Halberstädter . 1/6,0.1/12./195,60bz & F [Berl.-Görl, St.-Pr.| 5 1/1, 184,50 do, von 1865/4 1/2, n, 1/8.193,30bz -|Chemn,-Aue-Adf. | (5) | (5) 1/1, 132,90bs do, von 1873/4 1/2. n. 1/8.193,50etbz B 2|Hal-Sor.-Gub, ,| 0| 0 1/1. 129,25bz B Magdeburg-Wittenberge|3

ns

n

Hu. 1/7,/—,— 1/1, 172,50B